Made My Day

Drum kann ich es nicht schauen.... finde es verstörend was Leute alles bereit sind abzugeben... Ideeller Wert existiert wohl nicht mehr...
Angelika Witt Was nutzt ideeller Wert, wenn jahrelang niemand die Dinge nutzt und sie in irgendeiner Ecke Platz und Staub fressen :D Dann ist es doch schöner, man trennt sich und es findet sich jemand, der Spaß daran hat, die alten Sachen wieder nutzt und ihnen einen Sinn gibt. Man darf seine Erinnerungen nicht von Dingen abhängig machen. Außerdem sind Dinge immer nur so viel Wert, wie ein anderer dafür zu zahlen bereit ist.
Das kommt halt davon, wenn man mittlerweile eher an die Finanzierung von fressen denken muss, als an ideale
Gerade bei Schmuck finde ich es immer sehr schade, Ich habe zwie Ringe meiner Uroma sowie eine selte alte Kette von 1886 die würde ich niemals weggeben
Grundsätzlich wahr…. aber niemals ist ein großes Wort.
Ich biete achzisch € für den Schmuck und ab in die Schmelze damit. Dann sind die Teile aber auch dreimal gut bezahlt!
50€:D Letzte Preis!
Ansich ist die Sendung okay finde es aber schon schade wenn Leute ihre Erbstücke verscherbeln
Dicht gefolgt von: "nur in gute Hände abzugeben"!
Sammle kostbare Momente, nicht Dinge.
bevor es im Keller oder Dachboden vergammelt doch lieber bei Sammlern die es zu schätzen wissen.
Idelle Werte sind in der Kapitalgesellschaft genauso rare wie Anstand, Ethik und Moral.
Frage mich eh warum man sowas verkauft. Der Preis ist ja ok wenn der Markt nicht mehr hergibt. Aber behalt das Ding doch als Andenken. Vielleicht hat die nächste Generation wieder mehr Wertschätzung dafür
Ist in etwa wie die Sprüche bei MadeMyDay. Die wiederholen sich auch alle paar Monate und sind meistens woanders schon zu lesen gewesen!
Aber scheiß drauf! Malle ist nur einmal im Jahr.
Hat mal jemand überlegt, das viele Dinge nur im Keller oder Dachboden liegen? Garnicht im Wohnbereich sind, oder auch keine bedeutende Bindung da ist? ....und das bei vielen auch die Kohle knapp ist? Nö...einer blökt blöd in die Runde und der Rest der Schafe stimmt ein, muss ja ein Lied werden! ....oh man! Mich wundert nix mehr...
Zwei Herzen ach, schlagen in meiner Brust. Ja - da wird ein Stück (Familien) Geschichte verkauft. Aber: Der Aussage 'Ballermann' oder ähnliches glaube ich nur bedingt. Es sind viel mehr Menschen in finanzieller Not als man sich vorstellen mag und da ist es besser etwas zu verkaufen um diese Not zu lindern als auf dem Zeug zu sitzen wie Gollum auf dem Ring.
Fand es total dumm als 2 Damen ein mit Diamanten besetztes Kreuz mit Splittern vom Kreuz Jesu für 42tsd € verkauft haben. Es wäre mindestens das Doppelte wert gewesen und gläubige Sammler hätten das dafür auch bezahlt. Das war einfach verschenktes Geld
Muss ich wohl einiges verpasst haben. Lass das manchmal laufen und sowas hab ich. Ich nie gehört. Klingt mir eher nach dem Format auf RTL. 4 Räume oder so
Meine geerbte Uhr meines Urgroßvaters werde ich nichtmal her geben wenn mein Leben auf dem Spiel steht.
Ich versteh auch nie, wie man Dinge, die man geerbt hat, verkaufen kann (egal für wie viel oder wenig Geld...) 🥺😔
Als ob man für 300€ eine Woche an den Ballermann fliegen kann 😂😂😂😂
Katastrophe! Die meisten verkaufen ihre gesamte Familiengeschichte für ein paar Hundert Euro. Das ist einfach traurig!
"Der Goldwert allein liegt bei 1600 Euro" "Dann fang ich mal bei 900 an."
Es kann von mir aus seit 10 Generationen in der Familie sein,wenn es ein hässliches Klump ist und ich es eh nie benutzen würde,würd ich es hergeben
Ich schaue die Sendung echt gern! Da ich mich für Antiquitäten und Kunstgeschichte etc. interessiere! So arm könnte ich gar nicht dran sein, dass ich den Familienschmuck oder andere Schätze weggebe! Aber ich kenn genug Leute die mit materiellen Dingen nichts am Hut haben, die ähnlich handeln wie der ein oder andere Verkäufer in der Sendung! Außerdem frag ich mich oft wie viele der potentiellen Verkäufer aus wirklicher Geldnot handeln! Das würde ja niemand von denen im Fernsehen zugeben!
Das ist linksgrünes Denken. Ideelle Werte und Traditionen gibt es nicht mehr. Egal, ob Oma und Opa sich das vom Munde abgespart haben. Ne Woche Ballermann zählt mehr.
Wen die könnten würde sie noch ihre Seele verkaufen 🙈 Kapitalismus eben
Meine Großeltern mussten flüchten, mit kleinen Kindern und nur dem am Leib, was sie hatten. Ich wäre froh und dankbar über solche Erbstücke, da dahinter auch immer Geschichte steckt.
Kann ich verstehen, bevor die Uhr nur rumliegt, soll sie jemand anderem Freude bringen und man soll sich was gönnen, woran man selber Freude hat. Was anderes ist es natürlich, wenn man die Uhr trägt oder so, aber bevor sie einstaubt, würde ich sie auch verkaufen 🤷🏼‍♀️
Bevor das Erbe in den Altmüll kommt, weil keiner was damit anzufangen weiß- so what. Oder die Rente aufgebessert wird …und wer weiss, ob es wirklich aus dem Familienbesitz kommt 😂 alles vom Flohmarkt, Haushaltsauflösungen werden zu Spottpreisen weiter gegeben. Alleine das Wort „Familie“ erzielt mehr Geld
aber man kann doch auch nicht alles aufbehalten….:D:D:D:D
Das trifft eher auf die betrügerischen Händler bei RTL zu. Im ZDF bekommt ja Expertisen vorher.
Warum muss man hier Auschwitz ins Spiel bringen? Verdun finde ich auch nicht wirklich besser.
So ein Stück könnte ich niemals weggeben, nicht für alles Geld der Welt! 🤨 Manchmal habe ich aber auch Verständnis dafür. Wenn jemand seine Miete nicht mehr zahlen kann und der Kühlschrank leer ist, trennt man sich wahrscheinlich schweren Herzens aber doch von einem liebgewonnenen Gegenstand ..... 🤷‍♀️
Blödsinn
🙄🤦🏻‍♂️
Manchmal entsetzlich hässlicher Porzellankitsch dabei, und die Händler kloppen sich drum- bevor ich mir so nen krempel in die Wohnung stelle, verkaufe ich es lieber an jemanden dem es gefällt
Nur weil etwas ein persönliches Andenken ist, ist es nicht gleich mehr wert. Dann einbisschen Rückgrat beweisen und Dinge nicht verscherbeln die einem angeblich was bedeuten
Ausgesprochen dämliches Meme.🤦‍♀️🙄
Isch jeb dir 80 Euro. Dann is der Prüjel aber juut bezahlt!
Mitnehmen kann man eh nichts. Warum nicht von dem Geld Freude und Spaß haben..
Sooo langweilig die Sendung !!
Besser als wegschmeißen,wenn ich es nicht mehr will/brauche oder eben kein Platz hab. Auch wenn die Sendungen naja sind.
Die Priorität der Moderne
Najaaaa. Das ist ja schon etwas arg übertrieben. 😅
genauso...aber es kommt ja immer in gute Hände
Realer und Ideeller Wert sind halt zwei paar Stiefel
🤦🏼‍♀️
Geld für Ballermann auszugeben ist immer eine dumme Entscheidung, die leider von viel zu vielen Menschen immer wieder aufs neue getroffen wird. Aber ich hätte kein Problem, sogenannte Familienerbstücke zu veräußern. Was soll man mit so alten Dingen auch anfangen? Entweder hat ein Objekt für mich ganz persönlich einen hohen Stellenwert oder halt nicht. Nur weil irgendwelche Vorfahren von mir ein Objekt besessen oder wertgeschätzt haben, hat dies für mich persönlich noch lange keine Bedeutung. Für mich zählen die Menschen und keine Objekte.
Leider ist es so. Und nicht nur da in dieser Sendung. Wenn ich höre was für eine Geschichte die Gegenstände haben, dann will ich das abkaufen. Geschichte ist was wertvolles. Und wenn man ein Stück daraus hat, dann sollte man es aufbewahren. Außer man knapp bei Kasse für die normale Lebenserhaltungskosten.
Total Aua diese Sendung!
Dass ist das Ergebniss manch gescheiterter Erziehung diverser Jugendlichen die jetzt "reif und erwachsen" sein soll... 🤔 Wenn schon eine gewisse Wertschätzung von Eigentum fremder fehlt braucht man garnicht wundern warum dann sowas passiert 🙄
Wo bitte ist das Kopf schüttel Emoji wenn man es mal braucht
Eher jeder zweite Kandidat
Niemand muss verkaufen, wenn ihm das Angebot nicht gefällt 😊
Jede Sendung... es geht fast nur um Urlaub.. 😂
Ihr wisst aber schon dass die Sendung gestellt ist :D
Tradition ist nicht das bewahren der Asche, sondern das weitergeben des Feuers.
Dat jute Zeuch
Den potentiellen Interessenten interessiert doch die persönliche Verbundenheit des Verkäufers am Gegenstand nicht? Den interessiert nur der reelle Material- bzw Seltenheitswert. 🤷‍♂️
Deshalb nichts vererben. Wird sowieso irgendwie verscherbelt.
Die allerletzte Sendung,dazu der grottenblöde Moderator💩🤮
Warum auch nicht? Es gibt Sammler, die das Zeug hegen und pflegen. Warum dann also nicht Verkaufen, wenn die damit mehr anfangen können, als man selbst?
Furchtbar! Das verstehe wer will....
Wozu gibt es diese mistsendung und dann auch noch in dauerschleife und sogar wiederholungen. Es gibt so viele verkaufsplattformen dann brauch ich das nicht auch noch im TV 😒
Klopf klopf. Verdun?
"Hier, 20€ für dat Jelumpe!"
ich kann den "Kotzsmiley"nicht finden..... ich würde diese Uhr in Ehren halten und nicht an Leute verscherbeln, die nur auf ihren Profit aus sind!!! Könnte es allerdings verstehen, wenn jemand dringend Geld braucht.....aber genau da fängt es an diese " Superhändler" als Ar********** zu enttarnen!!!!!!!!!!!
Absolut! Ich kann es auch nie fassen für was da ein Erbstück verscherbelt wird. 😐
Oder im Arsch Junge😅
Traurig aber wahr.
Einfach traurig , aber real in Deutschland ! Man verramscht seine und die Geschichte seines Volkes und ist am Ende auch noch Stolz darauf !
wer schaut denn sowas
Man kann es natürlich auch so machen, wie mein Herr Vater und einfach alles, was ich jemals besessen habe, wegschmeißen. Dann doch lieber Ballermann, da kann man sich wenigstens ordentlich benebeln
Knecht Ruprecht würde jetzt die Weidenrute schwingen und sagen: "Der kommt mir nicht abschlagsfrei davon!" 😂