Made My Day

Dieser Moment als Kinderkranken-<br />
schwester, wenn du dich zum Ende der Schicht<br />
verabschiedest, der kleine Junge dich nicht gehen<br />
lassen möchte und dich dann schüchtern<br />
fragt „Hat Mama deine Nummer?“ <br />
#meinherzschmilzt

 

moment   mama   nummer   junge   ende   schicht   kinderkranken  

„Mama, warst du beim Elternabend?“<br />
Ja.<br />
<br />
„Und? Wie wars?“<br />
Gut!<br />
<br />
„Gut? Habt ihr was besprochen?“<br />
Ja!<br />
<br />
„Was denn?“<br />
So einiges!<br />
<br />
„Was denn genau?“<br />
Weiß nicht mehr!<br />
<br />
„Boah Mama , lass dir doch nicht<br />
alles aus der Nase ziehen!“<br />
<br />
Ich wusste, irgendwann wird auch<br />
meine Stunde schlagen.

 

nase   stunde   mama   elternabend  

Liege weinend im Bett.<br />
Handy vibriert, Mama schickt ein Herz.<br />
<br />
Die und ihr gruseliger Mutterinstinkt.

 

herz   bett   mama   mutterinstinkt  

Das waren noch Zeiten, als der große Quelle-Katalog kam, DIN A4, 6 cm<br />
dick, tausende Seiten ...<br />
<br />
Und ich anstreichen durfte, was ich haben möchte ... Und meine Mama hat dann<br />
davon manchmal was mitbestellt.<br />
<br />
# Kindheitserinnerungen

 

zeiten   seiten   mama   din   quelle  

Meine Mama hat sich eben in<br />
der Küche so am Kopf gestoßen, dass es einen richtigen *Dong* gab.<br />
Daraufhin mein Vater: „Hier ist das erste deutsche Fernsehen mit der Tagesschau!“<br />
<br />
Sie fand es nicht so witzig ...

 

kopf   mama   küche   vater   fernsehen   tagesschau  

Abonniere jetzt den Gratis MadeMyDay Newsletter und nie wieder Inhalte verpassen!

Jetzt abonnieren!

Melde dich jetzt vollkommen kostenfrei für den Made My Day Newsletter an und verpasse nie wieder Top-Inhalte!

Mein Opa hatte mit 20 schon<br />
5 Jahre gearbeitet, hatte eine<br />
Frau, Kind, Vollbart und ein<br />
Haus, das er mit eigenen<br />
Händen gebaut hat. Ich bin<br />
20 und meine Mama musste<br />
mir gestern meine Jacke<br />
aufmachen, weil der<br />
Reißverschluss klemmte ...

 

frau   haus   kind   jahre   mama   opa   vollbart   händen   jacke   reißverschluss  

Mutter: „Und du gehst NICHT<br />
mit deinen Freunden in den Park!“<br />
<br />
Bruder: „Aber Mama, ich hätte ...“<br />
<br />
Papa brüllt aus dem Arbeitszimmer:<br />
„HÄTTE HÄTTE INFEKTIONSKETTE,<br />
SCHLUSS JETZT HIER!“

 

freunden   park   mama   schluss   nicht   hier   jetzt   arbeitszimmer   hätte   infektionskette  

Ich bin keine perfekte Mama, aber ich bin eine Mama, die versucht, für ihr Kind alles so perfekt wie möglich zu machen.

 

kind   mama  

Wollte für<br />
meine Mama einen<br />
Geburtstagskuchen<br />
backen.<br />
<br />
Habe mir dafür<br />
Buchstabenausstecher<br />
bestellt.<br />
<br />
Zweimal M und zweimal A.<br />
<br />
Wo kann ich mein<br />
Abitur abgeben?

 

mama   abitur   geburtstagskuche...   buchstabenausste...  

Werbung

Kino. Frozen 2.<br />
Minimensch und ich.<br />
<br />
Vor uns die komplette Reihe<br />
voll mit einem Kindergeburtstag (~6-8J).<br />
Als Begleitung eine einzige junge<br />
Frau und ein Jugendlicher. <br />
<br />
Der Jugendliche geht kurz,<br />
kommt mit zwei Prosecco zurück<br />
und sagt:<br />
<br />
„Hier Mama, halt durch.“<br />
<br />
Sohn des Jahres.

 

frau   jahres   mama   reihe   begleitung   prosecco   jugendliche   jugendlicher   kindergeburtstag  

„Du gehst jetzt ins Bett<br />
und wenn ich noch einmal<br />
das Wort Mama höre,<br />
gibt’s morgen kein Eis!“<br />
Nach kurzem Schweigen:<br />
„Frau Schmidt, kann ich bitte<br />
was zu trinken haben?“

 

eis   wort   bett   mama   schweigen   schmidt  

Du kannst ganz einfach deine Suchergebnisse speichern indem du dich gratis bei MadeMyDay anmeldest.

Jetzt registrieren!

Melde dich jetzt vollkommen kostenfrei auf unserer Seite an! Dies ist schnell, kostenfrei und blendet sämtliche Werbeboxen aus.

Kind: „Ich will mit Mama duschen!“<br />
<br />
Mann: „Nein, ich will mit Mama duschen!“<br />
<br />
Kind: „Na, dann geh doch mit deiner Mama duschen!“<br />
<br />
1:0 für die Tochter

 

mama   tochter  

Mein Papa hat sich heute 3 Stunden in die Werkstatt gestellt und für meine Mama was geschweißt, was sie vorher auf dem Weihnachtsmarkt gesehen hatte, es sich aber nicht leisten konnte.<br />
<br />
#ichwillspäterauchsoeineliebe

 

stunden   weihnachtsmarkt   mama   papa   werkstatt  

„Und wie war es in der Schule?“<br />
„Gut.“<br />
„Irgendwas besonderes?“<br />
„Nö.“<br />
<br />
5 Minuten vor dem Schlafengehen:<br />
<br />
„Soooo krass, Mama. In der Schule war Feueralarm, beim Sport hat sich Emma den Arm gebrochen und ich muss morgen 25 Milchkartons mitbringen...“

 

schule   minuten   arm   mama   sport   schlafengehen   emma   feueralarm   milchkartons  

„Hey, Hirn.“<br />
„Ja?“<br />
„Ich sollte schlafen.“<br />
„Und?“<br />
„Na mach mal.“<br />
„Weißt du noch, wie du zu<br />
deiner Lehrerin in der 2. Klasse<br />
mal Mama gesagt hast?“<br />
„FICK DICH! Das ist über 25 Jahre her?!“<br />
„Trotzdem. Peinlich, nicht?“<br />
„Ja, extrem! Bist ne große Hilfe, danke!“<br />
„Keine Ursache! - Steuererklärung!“<br />
„Was?“<br />
„Steuererklärung.“<br />
„Was ist damit?“<br />
„Noch nicht eingereicht.“<br />
„Ja, vielen Dank! Ich weiß!“<br />
„Könnte Probleme geben.“<br />
„Gehts noch? Ich frag dich,<br />
ob ich schlafen kann und du<br />
bringst so ne Scheiße??“<br />
„Sorry! Hey, dich sticht ´s<br />
in der Herzregion.“<br />
„Ja, ein wenig. Irgendwas halt.<br />
Gibts manchmal. Warum?“<br />
„Aidskrebs!“<br />
„GEHT´S NOCH?!“<br />
„Google mal.“<br />
„Stirb!!!!!“<br />
„Haha okay. Du hast morgen<br />
übrigens wichtige Termine. Und es<br />
ist schon drei Uhr früh!“<br />
„JA, ARSCHLOCH! ICH WEIß!“<br />
„Sorry, ich tu hier nur meine Arbeit!<br />
Was machst du eigentlich mit deinem Leben?“<br />
„Weiss nicht. Leben?“<br />
„Ja, eben. Bist du zufrieden,<br />
so im Großen und Ganzen?“<br />
„Alter, was ist dein Problem?“<br />
„Nix...... Man darf ja mal fragen.<br />
Hey, die Heizung ist megalaut, nicht?<br />
Sie macht so: WUUUUUUUUUUUUUUUU“<br />
„Ich höre es selber, danke!“<br />
„Und die Küchenuhr..... Tick.... Tack.....<br />
Motherfucking tick..... Motherfucking tack.....“<br />
„FRESSE, du elendes Oberarschloch!“

 

scheiße   uhr   über   arschloch   leben   noch   dank   arbeit   hirn   übrigens  

Mein Herz.<br />
Mein Freund hat einen Sohn<br />
(Die Mama lebt nicht mehr).<br />
Der Kleine ist grade zu mir ins Bett gekommen, weil er aufgewacht ist, und hat mich grade gefragt: „Willst du meine neue Mama sein? Die andere Mama ist ja ein Sternchen.“

 

herz   freund   bett   mama   sohn   kleine   sternchen