Made My Day

Niemand. Jemals.
Ich versteh die Leute auch nicht , die die Mitarbeiter an der Hotline rundmachen müssen , die können ja nix dafür.
Ausser die Arbeiten bei der GEZ 🤣
Das gibt es leider selten. Der "Trick" ist aber, ob die Menschen an der Hotline ordentlich ausgebildet und gecoacht werden. Es ist eine Frage der Kommunikation (Wortwahl, Tempo, Lautstärke, Stimmlage, Strategien bei wütenden Kunden, usw.). Trotz solcher Handwerkzeuge klappts aber nicht immer und dann helfen, zu wissen, dass der Anrufer auch ein Mensch ist und (aus seiner Sicht) gute Gründe hat.
Doch, es gibt sie... Zwar verdammt, verdammt, verdammt selten, aber es gibt sie... Die, die sich bedanken, dass man zurückruft, die "kein Problem!" sagen, wenn man sich für die Wartezeit entschuldigt und die Geduld bedankt und die auch klar sagen "Klar, ist doof, aber Sie können nichts zu!" und die auch trotz aller Widrigkeiten freundlich bleiben 💪🏻😁
Es gibt deutlich mehr von solchen Kunden als in den Kommentaren geschildert wird. Kommt natürlich auch auf den Gesichtsausdruck, Stimmlage und Wortwahl und Kompetenz vom Serviceberater an. Wenn du gut in deinem Job bist, dann bringst du einen aufgebrachten Kunden am Telefon oder Face to Face schnell runter. Der Kunde darf eben keine "Nummer" sein. An alle, die sooo selten freundliche Kunden haben... es liegt nicht alles am Kunden !!!
Gschichten ausm Paulanerbüro.
Frag mal nach AdBlue! 😆
Das kann nicht von diesem Planeten stammen
So reagiert vielleicht einer von eintausend Kunden. Zudem muss ein solcher friedfertiger Kunde Konsument chillig machender Substanzen sein. 👍
Schön wärs wenns so wäre 😅
Bilderbuchkunde… ein sehr seltenes Exemplar geworden 😅
Völlig Korrekte Einstellung👍
könnte ich sein
Leider ist das so ziemlich aus der Mode gekommen.
Wow - nette Reaktion! 👍 Aber es kommt drauf an, wie die Information über einen Lieferverzug überbracht wurde - freundlich oder pampig .... So wie man in den Wald hineinruf, so kommt es zurück!💁‍♀️🙂
Wahre worte
Ich wünsche meinen Gespächspartnern meist zum Abschluss viele nette Kunden ☺️
Die Frage momentan ist eher... Dezember welchen Jahres? 🙈 Ps.: übrigens 80% meiner Kunden. Dankbar dafür. ☺️
....die richtige Einstellung im Leben
Mach ich auch. Und auch "Bitte" und "Danke" sind selbstverständlich...., aber man wird oft belächelt und es kommt als Schwäche oder gar nicht an. Meistens zumindest.
Erinnert mich ans Auto... weil der Chip nicht lieferbar ist 🙄 aber wer nett ist bekommt Vorteile 😊👍 Wallbox Installationskosten wurden übernommen
In 10 Jahren Einzelhandel hatte ich 2 mal so eine Situation. Es gibt solche Leute, die sind leider nur so selten…
Die meisten Leute sollten mal das Leben gelassener sehen, es bringt einfach nichts sich aufzuregen
Geschichten aus dem Paulaner Garten?
Könnte mein Auto sein🥴 aber dafür kann der Verkäufer ja nichts für.
Absolut richtig... aber die meisten Kunden sind leider das genaue Gegenteil.
Leider sind die meisten Kunden nicht so 😔
Ich. Immer. Klar nervts, aber die können doch auch nichts dafür. Meine Mutter ist davon jedoch das Gegenteil.
Bräuchte mehr so Leute.