zu viel Text :(
Da fängts schon an das sich die meisten nicht mal die Zeit nehmen sowas zu lesen ... alles muss schnell gehen ...-.-
Es lohnt sich aber, das zu lesen! ;-)
Zu faul zum lesen aber Kommentare schreiben geht? :D
armes Deutschland.............
Armin versteht es nicht und schreibt deshalb das der Text zu viel ist 😂
da ihr es ja nicht lest,wisst ihr nicht,wie aussagekräftig dieser text ist >_< tja das ist jetzt blöd was ^_^
Bernd Regner ernsthaft? ADHS gesellschaft? Ich hab ADHS und hab es mir durchgelesen. Boa sowas kotzt mich genau so an, wie das alle bitches die halbnackte bis nackte fotos in facebook gruppen posten, dann als ADHS leute bezeichnet werden! Checkt des doch mal ADHS hat nichts mit dummheit, faulheit oder bitches zu tun!
ADHS Gesellschaft?
Jaaaa, Bildchen sind sooo schön!! ;)
Ich lese gerne, aber Bilder sollen aussagekräftig sein. Hab auch keine Lust den ganzen Text zu lesen 😂😂
Bernd Regner Robert Hunger wieso? Nur weil man keine Lust hat, sich den Text durchzulesen ist man direkt ADHS erkrankt und ein Faules Schwein? Wie wäre es wenn man erstmal nachdenkt nachdem man so etwas schreibt ....
Meine Güte das zu lesen hat mich nicht einmal eine Minute gekostet. Ihr stellt euch auch wirklich an. Schöner Text, muss ich wirklich sagen.
Wahrscheinlich liest du auch kein Buch weil es zu viel Text ist. Aber zu lesen, ist das schönste der Welt. Weil man sich dann immer in eine andere Welt flüchten kann. :) probier es mal aus. 🙈
Faules Schwein...
Bin auch zu faul das zu lesen :p
Selbes Problem wie mit jeder Analogie für psychische Störungen und Depressionen, und Ähnliches. Sie vermitteln, es wäre so einfach wie einen Schalter umzulegen und auf einmal klappt es. Das lässt nicht-betroffene denken, Betroffene die es nicht schaffen wären einfach zu doof, und Betroffene, sie wären einfach zu schwach und könnten nichtmal einen kleinen Schalter kippen. Denn so einfach ist es nicht, niemals. Keine Analogie kann jemals der Situation eines einzelnen Menschen gerecht werden, da diese durch sein gesamtes Leben in sämtlichen Facetten geprägt und bestimmt wurde. Analogien dieser Art machen das ganze nur noch schwerer.
Das Problem ist nur, dass ich mich eben nicht dafür entscheide, dass meine Probleme mich beherrschen. Sie tun es gegen meinen Willen. Wäre das eine Sache der Willenskraft, bräuchte ich keine Therapeutin. Oder glaubst du, es kostet keine Willenskraft, da jede Woche oder alle zwei hinzugehen? Oder diesen Schritt überhaupt zu gehen? Das ist was ich machen kann. Der Rest liegt außerhalb meiner Kontrolle. (Und im Übrigen zählt eine narzisstische (Borderline-)Störung zu meinen Diagnosen, insofern sind diese Gedankengänge zwangsweise meine - und eben nicht eine Sache der Willenskraft. Deswegen nennt man es Störung. Oder sagst du auch einem Diabetiker, er braucht nur genug daran zu glauben, dann braucht er kein Insulin mehr?
Eine Analogie, wäre keine, wenn sie auf individuelle Umstände eingehen würde. Aber wenn du dich in einer Analogie wiederfindest, solltest du weniger bemängeln, dass sie nicht deine Bedürfnisse berücksichtigt. Dann sollest du vielleicht lieber versuchen heruaszufinden, warum du dich angesprochen fühlst... Davon ab... Es soll motivieren. Und es ist auch okay wenn du dich nicht motivieren lassen willst oder kannst. Jeder braucht seine Zeit, ganz indivuell, egal was andere können oder würden. Das heißt aber nicht, dass man etwas Schlechtes in dem Versuch sehen muss. Ich denke, wer hier was demotivierendes sieht, findet überall "Dämonen"! Auch wenn dir nicht danach ist, ersetz das Böse durch das Guag nicht, dass es einfach ist. Und trotzdem rate ich dir, versuche positiv zu sein. Immer wieder...! Ich sag nicht, dass es einfach ist. Und trotzdem rate ich dir, versuche positiv zu sein. Immer wieder...!
Die Probleme kriegen ihre Macht aber nicht von uns. Die nehmen sie sich einfach. Da hat man keine Kontrolle drüber. Man kann nur lernen damit umzugehen, das ist alles.
Er hätte es auch so ausdrücken koennen: wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe. Ich möchte allerdings auch klar sagen, dass es sich bei dem Text nicht um einen Therapieersatz handelt, sondern um Motivation. Das ist mal ganz was anderes. Das, was bei einem Schnupfen hilft, hilft nicht wirklich bei einer echten Grippe. Wenn ich aber eine echte Grippe habe, darf ich nicht sagen, dass der Schnupfentipp Mist ist, nur weil er bei echter Grippe nicht hilft. Wenn man schon über kontextbezogenheit spricht, sollte man such selbst den Kontext beachten 😉
es wurde kein einziges mal behauptet das es einfach wäre, und ich denke nicht das man damit vermitteln will das man zu doof ist wenn man es nicht schafft, aber es ist wichtig dies immer wieder vor augen geführt zu bekommen✌️
Ich bin ziemlich sicher, dass Analogien in diesem Kontext mehr Schaden anrichten als da sie gutes tun. Und ich finde es nicht nett, als Verlierer bezeichnet zu werden. Würde ich gegen meine Krankheit verlieren, wäre ich längst tot.
Du kannst das gerne komplett als falsch bezeichnen. Das ändert nichts an dem Gehalt für mich, oder andere. Du bist ja nicht das Mass der Dinge, du bestimmst ja nicht den Wahrheitsgehalt der Welt. Jeder muss seine eigene Wahrheit finden. Ich habe einen Teil meiner "Dämonen" durch die Änderung meines Lebens besiegt.
Vollkommen richtig, trotzdem geht es auch noch um etwas anderes. Darum, wie viel Macht wir unseren Problemen geben. Auch wenn es nur ein paar mal gelingt, sie klein zu halten, ist das schon gut.
Du hast mit deinen Kommentaren recht. Aber in dem Ursprungstext geht es um ein Motivationsseminar, nicht um eine Therapie. Und was dafür gilt, gilt sicher nicht für den therapeutischen Bereich. Obwohl es da vielleicht unterstützend sein kann. Man kann lernen, sich Gedanken zu verbieten. Und auch wenn es nicht immer klappt, vielleicht sogar nur manchmal, kann es trotzdem lohnend sein. Aber dies muss jeder für sich selbst entscheiden.
Und noch eine Analogie: Verlierer finden Gründe, Gewinner finden Lösungen. Spätestens dann, wenn eine, oder viele dieser Analogien bei jemandem etwas bewirken, verbessern,oder helfen, können sie nur gut sein. Mag sein, dass sie dich nicht aufbauen, oder du dich durch einen Text auf Facebook diskriminiert fühlst, aber es gibt auch Menschen, die in solchen Sätzen Kraft finden weiter zu machen. Einfach immer alles doof zu finden hilft nun mal wirklich nicht weiter... Man muss sich die Dinge schon schön reden und damit kommen wir zu einem der schönsten buddhistischen Leitsätze : Es gibt keinen Weg zum Glück, glücklich sein ist der Weg!
Dein obiger Kommentar klingt aber, als wärst du der Meinung vollständig verstanden zu haben wie die Welt funktioniert ("Das ist der Status"). Wie kannst du sagen jemand anderes hätte die Wahrheit nicht, während du glaubst sie selber zu haben?
du stellst es als analogie da ja, und ich denke es vereinfacht einem die situation schon. es stimmt halt schon das es einem nichts bringt sich ständig mit dem zu beschäftigen. aber das man das natürlich nicht verallgemeinern kann weil es von mensch zu mensch anderst ist stimmt ja auch, aber eben ich denke du siehst es falsch oder einfach zu eng
es ist eh klar das es nicht allen helfen kann, das ist überallll so. man kann nie alle erreichen, dafür sind wir zu viele und zu verschieden :-)
stimmt natürlich alles. aber schluss endlich, auch wenn dein leben ein kampf ist, bringt es dir nichts es kontinuirlich als kampf zu sehen. weil sonst quälst du dich einfach. natürlich ist es als nicht betroffene einfach so etwas zu behaupten, aber dass heisst noch lange nicht das es nicht stimmt.
Mathias Lange Das ist typisch dualistisches Denken und ist eine destruktive Kommunikation. Ausserdem abwertend. Es stützt diese kranke Gesellschaft in der in Gewinner und Verlierer eingeteilt werden MUSS. Das es anders geht wissen wir bereits.
Analogien sind immer Vereinfachungen. Und deswegen vermitteln sie den Eindruck, es wäre so einfach. Spätestens unterbewusst.
Ich habe meine Wahrheit. Du deine, jeder seine. Es gibt nicht "die Wahrheit". Siehe Prof Dürr: "Wir erleben mehr als wir begreifen". Meine Theorie impliziert deine Theorie, also dass jeder (s)eine Wahrheit hat. Deine Theorie impliziert, dass nur du die Wahrheit hast/definierst. Ich finde meine Theorie gefälliger :)
Wow. An dem Kommentar finde ich so viel falsch dass ich mich ob der Wahrscheinlichkeit eines Twists lieber einer Antwort enthalte.
Ich stimme dem zu, aber es ist einfacher gesagt als getan! Vorallem wenn es zu viele Probleme auf einmal sind die sich zu nem Berg aufturmen und einen darunter begraben. Wenn dann noch etwas krankheits bedingt ist, wird es richtig schwer, da wieder raus zu kommen. Aber längst nicht unmöglich! ;)
Aber wenn man jeden Tag damit aufs Neue konfrontiert wird und man weiß es wirs bis ans Lebens Ende mit einer Sache ein Problem geben und es sich nicht gerade gut entwickelt, kann man leider nicht alles entleeren, zumindest nicht langfristig. Man könnte vielleicht nur die Tasche packen und nach Alaska auswandern..
Eben, der Text versucht dir zu sagen, dass du dein Glas ausleeren sollst, aber gleichzeitig nicht an die Probleme denken, dann wird das schon.
Zu viel zu lesen, wird ignoriert ... :D
Lest ein schönes Buch oder setzt euch für die Umwelt ein, und streitet nicht darum wer recht hat und wer unrecht. 🙈
Primitiv ist hier nur deine Fähigkeit 'Spaß,Sarkasmus und Ironie' zu begreifen.
Einfach zu faul um das zu Lesen :P
Was ist denn jetzt bitte dein Problem :D :D ohje, kauf dir 'n Strick und erschieß dich bitte.
Hä wenn ich das Glas mit murmeln Fülle ist es doch auch noch schwer
Sarkasmus war das entschuldige 😂
Es geht um bunte murmeln, das bedeutet nicht alles schwarz weiß zu sehen wie mit den Kernen. Vielleicht zweimal lesen um es zu verstehen.........
Habe ich auch gedacht ;,)
Ja aber bunt 😉😉
Hier finden einige den Text zu lang. Ich finde ihn toll! Wieviel blöde Text lest ihr hier bei Facebook täglich? Lest ihn..... denn soooo lang ist er nicht. Obwohl, das mit der Länge wird schon oft gern mal übertrieben und empfindet jeder anders 😀
Es geht ja nicht darum seine Sorgen zu vergessen und so zu tun als wären sie nicht da, es geht um die Fähigkeit die Sorgen beiseite zu schieben, denn Nachts im Bett liegen und daran denken bringt einen der Lösung nicht näher. Es geht einzig und alleine um die Fähigkeit, im Hier und Jetzt zu leben. Wenn man gemütlich beim Essen sitzt bringt es nichts in Gedanken die Probleme immer und immer wieder durchzuspielen... Es hat alles seine Zeit, aber eben nicht Stunden oder Tage lang und ununterbrochen...
Ich habe einmal in einem Buch gelesen, man soll sich dann hinsetzen und die Probleme aufschreiben. Das sortiert den inneren Gedankenfluss und plötzlich kommt einem manches viel einfacher vor. Ich habe es probiert, es funktioniert!
Es gibt aber Leute die können dieses Glas nicht leeren, weil sie glauben da ist ein Deckel drauf und ein Siegel dran. Menschen mit Depressionen zum Beispiel, denen ist wurst ob das Glas halb voll oder halb leer ist oder ob sie es leeren müssen. Sie können es einfach nicht, deswegen ist es auch so ein großes Problem
Doch man kann. Ich weiß, wovon ich rede. Seid frühester Jugend leide ich unter teilweise schweren Depressionen. Ich habe viele Jahre gebraucht. Aber jetzt habe ich es geschafft, mein Glas zu leeren und begonnen, es neu zu füllen.
Ja das stimmt leider 😑
Für Sonntag eindeutig zu viel Text. Zu faul zum lesen :-D
Sollte man mal darüber nachdenken. Ich denke dem kann ich voll zustimmen!
Einfacher geschrieben: Die Sorgen werden nie verschwinden, immer wird es welche geben. Die Kunst ist es sich den Dingen zu stellen im Leben. Wichtig dafür ist mal an sich zu denken und sich selbst etwas Gutes zu tun. Meine Meinung zu diesem Beitrag; -)
Stimmt doch überhaupt nicht, was du da sagst. Da steht nix davon sich den Dingen zu stellen, sondern es steht da, dass es einem nicht weiter hilft den ganzen Tag (v. a. Abends) über seine Sorgen nachzudenken und sich von denen runterziehen zu lassen.
schön! und endlich mal mehr als einen satz
Das Glas mit Kernen stellt unsre Sorgen da. Je länger die Psychologin das Glas hält, umso mehr tut der Arm irgendwann weh. (Das Gewicht ist irrelevant) Die Metapher soll darstellen, je mehr wir uns jeden Tag den Kopf über unsre Sorgen zerbrechen, desto schwerer wird es, dass keine Freude mehr da ist. Stattdessen sollen wir nicht zu sehr grübeln, sondern trotz allem Spaß am Alltag haben und nicht zu viele Sorgen machen.
Wenns so einfach wäre...
ich durchlebe im moment genau das was im text steht. es tut richtig gut das glas einen moment abzustellen. dadurch gehts mir bissl besser. ich rate jedem dem es ähnlich geht sich diese auszeit zu gönnen. glsubt mir das macht euch sonst kaputt
alter..das ist doch nicht lang...das hat man in 2 minuten gelesen, stellt euch nicht so an xD ist echt schön
Aber wie man das Glas leer macht, dass kann dir keiner sagen
#aintnobodygottimeforthat
Wenn es nur so einfach wäre wie beschrieben 😳
Ist es nicht immer, das stimmt, aber dafür gibt es auch Menschen die helfen können...
In diesem vergleich fehlt die Tatsache dass wohl von Minute zu Minute ein Kern hinzukommt... Stell ich es einfach beiseite passen bald keine mehr rein und die Kerne fallen auf den Boden... außerdem spielt es wohl eine Rolle wieviel gewicht ich halte, es beeinflusst die Dauer. Diese Analogie soll uns vermitteln wie wichtig es ist die Probleme mal bei Seite zu schieben, aber schieb mal deine Rechnungen bei Seite... verschieb mal wichtige Telefonate und Amtstermine... oder hey, einfach mal nicht zur Arbeit gehen.. macht doch nur Stress... Dieser vergleich ist zwar schön erzählt aber ist genauso unwahr wie Alices Kanichenbau...
Ja schon dafür braucht man aber jemand dem man vertrauen kann
Wenn man aber sein Glas hin und wieder mit anderen gemeinsam festhält ( also darüber redet) hilft es manchmal das Glas dann ausleeren zu können. Wenn man sich mit seinen Sorgen so beschäftigt dass man nach Lösungen sucht, hilft das manchmal auch. :-)
Ich muß sagen, ich steckte auch im Burn-out und in einer Lebenskrise. Wenn man lernt an sich und seine Fähigkeiten zu glauben und vor allem nicht immer an andere denkt, dann schafft man es fünfe mal gerade sein zu lassen. Einfach alles andere mal und wenn es nur für eine kurze Zeit und einen Augenblick ist zurückstellen und sich auf sich selbst besinnen. Eine kurze Auszeit um Kräfte zu sammeln. Es muß nicht alles perfekt sein und vor allem man auch nicht S E L B E R 😃
Die leute, die zu faul sind, einen so kurzen text zu lesen, tun mir leid^^
Am Sonntag ,es ist viel Text.😱😵
Und nen Glas mit bunten Murmeln ist jetzt leichter als mit Kernen ja :D
Man dumm bin ich nicht, aber sie sagt man solle das Glas mit Kernen leeren sodass es leichter wird, sagt dann aber man solle es mit bunten Murmeln füllen. Sind diese auf Dauer leichter wäre hier meine Frage. Ergo Text lesen und Sinn verstehen !!!
Lest den Text ! Das Gewicht ist unwichtig, versteht den Sinn, Leute
Habe ich mir auch gedacht. Ist irgendwie Quatsch, oder?
Und wie leert man das Glas und füllt Murmeln nach:D:D
hab ich gemacht indem ich mir einen neuen job gesucht hab: und zack! bin wie ausgewechselt :)
Es mag stimmen was da steht aber es ist nicht so einfach sie abzulegen
Natürlich ist es das nicht - aber man muss es sich immer wieder vornehmen und dann klappt es.
Naja, auch wenn die Murmeln KUNTERBUNT sind, wird das Glas nicht leichter. Diese Idee hinkt! Aber es stimmt schon, dass wir immer wieder dafür sorgen sollten, das Glas zu leeren. Wie wäre es, wenn wir es statt dessen mit bunter Zauberwatte füllen. Die könnte dann für unsere Träume und schönen Erlebnisse / Gedanken stehen.
Mir gefällt gerade der Vorschlag mit den bunten Murmeln, weil er zum Spielen einlädt. Ein Glas mit bunten Murmeln würde man sicher nicht sinnlos herumtragen, sondern es hinstellen, die Murmeln betrachten, vielleicht feststellen, dass die Sonne, die darauf fällt, die Farbe der Glasmurmeln, denn die stelle ich mir vor, zum Leuchten bringt... Ich würde auch sofort Lust bekommen, die Murmeln auszuleeren und mit ihnen zu spielen... Also für mich ist das eine äußerst anregende Idee... Liebe Grüße! Eva
Genau so Ist es,man macht sich echt zu viele Sorgen über alles mögliche. .. man muss einfach auch mal los lassen können und das Leben genießen, egal wie bekloppt es manchmal ist. ... :) ;)
Aber genau das ist das schwierige
Gibt es denn eine Anleitung Gedanken nicht zuzulassen wenn man zu viel Zeit hat um nachzudenken?
Eine Anleitung gibt es nicht. Aber es gibt den Bohnentrick, der einem hilft den positiven Dingen mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Tue dir morgens 5 Bohnen (Murmeln o.ä.) in deine rechte Hosentasche. Immer wenn du ein positives Erlebnis hast tue eine Bohne dafür in die linke Tasche. Das können auch kleine Dinge, wie eine grüne Welle beim Autofahren oder das Lächeln der Kassiererin beim einkaufen sein. Am Ende des Tages wirst du sicherlich immer die ein oder andere Bohne in deiner linken Tasche finden. Wenn du keine Bohne findest überlege ob der Tag wirklich nichts gutes hatte. Du wirst feststellen jeder Tag hält einen guten Moment für dich bereit. Mit diesem kleinen Trick kann es die Gelingen deinen Fokus mehr auf die positiven Dinge zu richten. Probiers mal aus! 😉
Es funktioniert. Ich hab's ausprobiert. Den Trick habe ich mal auf ner Fortbildung gezeigt bekommen.
Das ist ne gute Idee! Das werde ich mal machen ^^
Ja, und Arbeiten, feiern, schlafen, aufräumen, Musik machen usw.... Jetzt muss man es nur noch schaffen die Zeit dazwischen zu überbrücken.
Anders beschäftigen mit etwas das einem Spaß macht. Lesen, zocken, mal ne Kaffee trinken gehen. Nur so als Beispiel
Wenn es nur immer so einfach wäre mit dem ablegen....😢
Ich lese fast immer : aber. Macht einfach mal das was da angeraten wird , ihr werdet sehen,euch geht es besser. Ohne wenn und aber.
viel zu viel kommentare.. :))))
Oder kurz gesagt: ab und zu einfach die Festplatte im Gehirn mit Alkohol zu formatieren! 😂😂
Das sagte mir mein Vater auch immer. Aber in einer kurzen Variante: "Hast du das Problem JETZT:D In DIESER Sekunde? Oder machst du dir Sorgen um etwas das erst noch kommen wird? Denn wenn es erst kommen wird, dann vergiss das Problem und setze dich dann damit auseinander, wenn es Zeit dafür ist." Hat mir persönlich sehr viel geholfen :)
Mein Glas yteht im Flur und da kommt alles Schöne hinein. Eintrittskarten oder Zettel auf denen die guten Tage beschrieben sind. Am Ende des Jahres leeren wir es aus und genießen alles noch einmal.
neee, das hört sich zu sehr an nach: Sorgen gehören nicht verarbeitet, sondern verdrängt. Nur durch neue ersetzt, oder was?! Dämlich
Da stimme ich Christian Höller zu man muss mal eine Auszeit nehmen der Stress und auch persönliche Probleme haben mich krank gemacht :(
nicht zu viel denken reden
handeln
Wie wahr.....und doch so schwer!
Hat sich kein bisschen gelohnt den Text zu lesen
Wie ich mir das nicht durch lesen werde 😴
Der vergleich mit den murmeln hinkt.... Da murmeln auch ziemlich schwer sind ;-) *klugscheissmodusoff* der letzte satz rettet es ja wieder... 👍
Zu faul zum lesen... Und die Leute sollen meine Rente später zahlen? Na dann mal gute Nacht!
Die eigentliche Frage ist doch, wie man das Glas abstellt? DAS wäre mal ein interessanter Beitrag gewesen.
Zwischendurch mal ein paar Gläser heben ist ein probates Mittel gegen Sorgen.
Ich hatte eine Zeit, in der sich ein Schicksalsschlag an den nächsten reihte. Nach 4 Jahren konnte ich endlich zur Ruhe kommen und stellte im Nachhinein fest, dass ich mir fast alle Sorgen unnötig gemacht hatte. Ich hätte diese Jahre viel einfacher durchstehen können, wenn ich mich nicht selbst beladen hätte. Jetzt habe ich einen Beruf, der mich zwingt, die Sorgen anderer nicht zu meinen zu machen. Ohne die vorhergehende Lebenserfahrung könnte ich die Balance zwischen Nähe und Distanz nicht halten.
Ich würds lesen, wenn ich nicht aufstehen müsste um eine Lupe zu bekommen :D
Deswegen sollte man sich einen Fussball verein suchen bei dem seinen frust jede Woche raus schreien kann. Als Werder fan..Super ventil
oh, super. passiver aktivist und das Glas dann am besten leeren. bzw den Becher Bier. Fan sein für wen es passt. Kraftsport (y) sinnvoll
Oder Hannover :D
jessy klein
Murmeln sind auch schwer. Man kann seine Sorgen leider Gottes nicht einfach aus leeren, wäre das so leicht, hätten das so viele schon getan.
gelesen und für gut befunden ;)
Faulheit siegt...
Gelesen und für Gut befunden
Wer es nicht lesen will ... man sollte ein Glas nie länger als ne Stunde in der Hand halten.
Kurz und knapp gefasst für alle die das zuviel ist Also Man sollte probleme nicht verdrengen und in sich jahre lang aufbewahren sondern direkt mit jemanden reden denn je früher desto leichter ist es darüber zu sprechen ! Kurz und knapp!
finde die message irgendwie widersprüchlich, aber wems hilft
Wie wahr wie wahr 😢
Richtig ❗️
Sehr richtig... wenn ich genug Gläser geleert habe gehts mir auch gut.
Leichter gesagt, als getan...
Das Glas abzusetzen ist aber nicht immer einfach!
Diese Erklärung ist nur für die zu lange die nicht gemerkt haben dass ihr Glas nicht nur schwer wird sondern kurz vor dem Überlaufen ist. Ergo, den Text lesen und einfach darüber nachdenken. Beurteil den Inhalt nicht die menge der Worte.
Das lesen hat sich doch gelohnt. ;) Und muss da voll und ganz Recht geben...
ich ersetze einfach das Glas Kerne mit einem Glas Nutella, macht sowohl das halten als auch das leeren einfacher ;)
Allerdings sind ist das Glas trotz allem noch vorhanden und die Probleme müssen gelöst werden ansonsten trägt man das Glas sein ganzes Leben mit sich rum
Glas absetzen ist lebensnotwendig! Wie solls der Barkeeper sonst wieder auffüllen?
Fakt ist, keiner hat den Text komplett gelesen. :D
Hat was
...schöner Text...ist etwas wahres dran...Danke
Ja ja gaaaaanz einfach
Kann das mal jemand kurz zsm fassen ahah?
Wie stellt man aber das Glas ab:D:D:D
Einfach am Abend ein buffen
M E D I T A T I O N Leute!
Der Moment wenn du keine Lust mehr hast zu lesen..
Und jetzt die entscheidende Frage: WIE:D
Nicht das Problem ist das Problem, die Einstellung zu dem Problem ist das Problem! - Jack Sparrow
Wird es wohl, aber ich glaube man versucht es doch schon & wenn einem immer und immer wieder gesagt wird dass man es versuchen soll wird es auch nicht besser
So habe ich es noch nie betrachtet. Es ist reine Übungssache.
Sich auch mal wieder an Kleinigkeiten freuen! Damit fängt es an...
"... es ist wirklich wichtig, sich in erinnerung zu rufen, den Stress und die Sorgen auch mal beiseitezuschieben..." = Denke nicht an einen blauen Elefanten. Deshalb kann es so nicht funktionieren. Wer versucht, nicht an seine Sorgen zu denken, denkt an seine Sorgen. ;)
Toll geschrieben. Wahre Worte. Man kann sich ändern und das umsetzen. Es etwas langer weg. Aber es geht.
Wäre es möglich das als Audio - Datei zur Verfügung zu stellen? :-o
Toller Text. Lohnt sich zu lesen.
Geht es auch etwas größer für die Fehlsichtigen?,
Ich hebe gerne ein Glas um es zu leeren.
stimmt u es wird auch immer schwerer ,dann loszulassen,bis das auch der körpper sich dann meldet ...
Ich habe nur Murmeln und Knete im Kopf - die Knete damit es nicht so klappert ;-p
leider kann ned jeder sein Glas regelmäßig leeren und ja das macht krank........ selbst wenn man es schafft gibts leider immer wieder welche die es Dir gleich wieder füllen, nicht mit Kernen sondern mit Bleikugeln.....
Genau das hat mir eine Ärztin auch mal gesagt 😏
Also ich soll saufen! ( ...das Glas so oft es geht zu leeren...) und ich soll extasy schmeißen ( ....mit kunterbunten "Murmeln" neu befüllen ...) !!:D:D
Like wer erst dachte er liest es aber hatte dann doch keinen Bock
Das trifft den Nagel auf den Kopf. Besser kann man es ni beschreiben...
Manchmal aber echt schwer, bunte Murmeln im Dunkeln zu finden, so wie gerade bei uns. Aber ich suche ...😒
Ich habe alles gelesen und habe meisten verstehen. Heute bin ich negative Gedanken, so habe musik mich ein bischen geholfen. Entschuldige wenn meine deutch nicht klar.l
Das ist ein sehr blöder Text. Das ist dieses Standardmäßige 08/15 Gelaber. "Hör doch einfach auf, depressiv zu sein" oder "Warum bist du immer so traurig? Hab doch einfach mal Spaß" haben genau den gleichen Sinn. So einfach ist das nicht. Solche blöden Floskeln sind wie alles "leichter gesagt als getan". Dieser Text ist wirklich einfach "Hört einfach auf traurig zu sein" in eine schöne Metapher gepackt
Supertoll..👍👍👍👍
Guter Text, gefällt mir sehr - aber die Tipp- und Grammatikfehler sind ein Hund -.-
Wie war!
Ein kluger Text und den Vorschlag mit den kunterbunten Murmeln finde ich sehr gut, weil er bei mir sofort eine Reihe von ganz positiven Assoziationen auslöst...
Katty figlia mia tutte le risposte le ahi trovate in questo tekst ,un baccio figlia mia sei forte oh fiducia in te ,
Man sollt sich viel öfter die schönen Momente verinnerlichen - die Sorgen kommen eh immer von selbst - auch wenn es manchmal schwer ist. Wenn mir einmal etwas zu viel wird, gehe ich einfach in die Natur setzte mich irgendwohin, wo ich meine, das dies eins der schönsten Plätze der Welt ist, und lasse die Ruhe und Stille auf mich einwirken. Nach einiger Zeit sage ich mir, es wird alles wieder gut - und so ist es auch. Einmal früher und halt einemal später!!!
Deshalb liebe ich Psychologie. Eine Mischung aus Menschenkenntnis und (meines erachtens)Poesie.
Deswegen die smily''s! Man muß versuchen das lustige (z.b.) nicht zu vergessen! Hdl
Recht hatter :/
Schaut mal auf dem Kanal vom CheckerBoy 708 vorbei und lasst ein Abo mit einem Kommentar da er würde sich sehr freuen ... Danke
Eine sehr sinnreiche Analogie.
Das Lesen lohnt sich!!
Stimmt scho aber was will man nur machen
Wir alle müssen lernen das Glas zu jonglieren
Da ist sehr viel Wahrheit dran 👍👍👍👍.
ich habe riesen Probleme aber ich bin sehr positiv im Denken, außerdem rede ich mit vielen Menschen darüber das hilft mir sehr, alleine wird man damit nicht fertig, man braucht nichts verheimlichen, es kommt sowieso irgendwann ans Tageslicht, aber dann sehr verfälscht....
Dürfen das auch viele bunte Smarties sein im Kopf? :-)
So viel Text
wunderbar geschrieben!!! (y)
Hallo liebe Felizitas Winkelkötter, danke. Die 'kunterbunten Murmeln', das hinkt. Dachte schon es handelt sich um Drogen oder Alkohol. 😉
Also wer sich die zeit nimmt das zu lesen hat keine hobbys
Wie wahr, wie wahr,
Ich les' nur Psychologe u d sehe zu viel text... typisch Doktoren. -.-
True true
wirklich sehr gut geschrieben=)
Wenn das so leicht wäre
Wenn das nur so einfach wäre, egal wie jung oder alt man ist, wenn man Kinder hat macht man sich Sorgen, ob es ihnen gut geht, ob sie glücklich sind oder ob ihnen irgendwas fehlt und das kann man nicht einfach verdrängen.
Wenn schon etwas mehr Text, dann doch wenigstens in einer lesbaren Größe. Ich hab keine Lust so kleine Buchstaben zu entziffern.
"Überlasst all eure Sorgen Gott, denn er sorgt sich um alles, was euch betrifft!" Die Bibel, 1.Petrus 5,7
Sehr geil beschrieben 👍
Wenn das so einfach wäre!!!
Ein mega schöner Text ♡
Wenn das so einfach wäre! !!!!!!!!!!
Grundsätzlich gut und richtig - praktisch oft schwierig und selten durchführbar. :/
Wenn das so einfach wäre....
wo bleibt meine Kartoffel:D:D
Wenns länger als 10 Wörter ist hast verloren ✌
Heute morgen hat der Busfahrer von dem Bus in dem ich saß eine Durchsage gemacht das hinter dem Blauen Auto auf der Straße ein Pokemon ist 😂 war so herrlich 😂
Könnte ich ja mal bringen XD
Ja das kannst du glauben! Der Busfahrer ist mein Held des Tages. Er hat meine Tochter zum Lachen gebracht 👍
Svenne Svennson ja bitte mach dass xD wenn ganz viele leute im bus sitzen ! #CoolerBusfahrer lmao
Glumanda war mein 1.Pokèmon xD
Recht hat sie - man muss nur lernen, dass Glas zu leeren! Und auch sich selbst kennen lernen um früh genug zu entscheiden das Glas zu leeren- dann ist alles gut.
Wer hat auch nach den ersten Sätzen aufgegeben zu lesen :D
Es ist einfach gesagt als getan
Boah, hab jetzt gut ne Stunde gelesen und noch nicht das Ende erreicht!!! Bin leicht überfordert. Aber sehr schön. Manchmal sind die Kommentare zu den Sprüchen am besten.
Und wie leere ich das glas?
Ja es lohnt sich wirklich :)
Sehr wahr! Um das Glas nicht solange halten zu müssen, sollte man morgens schon mal optimistisch in den tag starten und dann alles langsam nacheinander abarbeiten!
Oh Gott, da muss man seine Zielgruppe doch langsam heranführen!
man könnte meinen, hier sind nur Analphabeten und Legasteniker unterwegs! Für mich ist FB ein Medium für wichtige Infomationen und Geschichten sind nun mal etwas länger als einzelne Sätze, eine Therapie dauert noch länger!
Wahre Worte....
Das Wort "ich will" gibt es nur im Garten des Koenigs - das wurde doch vielen vermittelt als sie klein waren. Nichts falscher als das. WOLLEN ist das Zauberwort, die Überlegungen an sich heran lassen, aufnehmen was wir aufzunehmen bereit sind. Da kann man dann schon einige Überraschungen erleben.
Wie wahr
Ist nicht so einfach. Aber es ist manchmal auch zu viel um was man sich zur gleichen Zeit sorgt!
Da ist was wahres dran
Ja und wie es im Leben so ist, man kann sich an vieles gewöhnen. Je mehr du im Leben mitmachst desto mehr lernst du, d.h. auch besser mit Sorgen umzugehen.
Traurig, dass die meisten sich hier beschweren, dass der Text zu lang ist.. Wundert mich, dass die jungen Leute überhaupt noch das geschriebene Wort erkennen können oO
Wozu nun seminare😅
Gefällt mir! Der Inhalt sagt sehr viel aus und bringt es aufn Punkt.
Welcher Mensch liest sich das durch? #Amenakoi
Super Spruch:)
Mich würde mal interessieren, worüber ihr euch am meisten Sorgen macht!:D Es gibt da ja sehr unterschiedliche Arten.
Einfacher gesagt als getan
Mach ich jeeeeeep👍
Und hält man es nur kurz, verkennt ma dse Realiität, dass es schwer wird, en die Sogen drücken, und das nutzen enscheaus um für sie nützliche Sorgen bereiten zu können. da Lresen lohnte sich nichft, denn es ist nur dummes Psychokogebn Gewäsch, mit derMassgabe, alles hin zu nehmen,undsich nicht u wehren!
Ist zu einfach mit Problemen umzugehen! Leider!
Murmeln sind auch schwer.
viel zu viel... das leben ist ZU KURZ !!!
na wenn das so einfach gehn würde ...
bei der länge des textes sind doch viele überfordert bei facebook :)
haha ok schön wärs ja, aber wer respekt vor dem leben hat, wird bersuchen das leben nachhaltig zu schützen micht nur das eigene sondern aller menschen, kinder nachbarn freunde... wenn einem anfängt alles sinnlos zu erscheinen, das leben dieser menschen gefährdet erscheint, gesundheit und wohlergehen in zukunft nicht mehr sicher ist egal was man tut "machtlosigkeit" stellt sich depression und angst ein. und wenn du wirklich das leben und die menschen liebst wirst du wie bei deinem kind nie aufhören dir sorgen zu machen die frage ist nur wie groß wie oft. ich hab euch fast alle lieb, haltet zusammen!
Ich hasse mein eigenständiges handy! Darstellen = darfst nicht
So wahr, wenn das so einfach wäre 😧
Es gab da eine Frau die ging zur Wahrsagerei und wollte wissen, wann sie endlich reich werde. Antwort: du musst heute Nacht in deinem Garten graben, dort liegt ein Schatz. Dabei darstellen du nur nicht an ein Nilpferd denken. Die Frau gräbt heute noch. .....
High sein heißt frei sein;) einfach mal Kopf aus und genießen.
Soviele Murmeln gibt's für meine Sorgen nicht 😣
was denn jetzt? glas leeren, absetzen oder neu mit bunten steinen fühlen, entscheidet euch mal, soviel verwirrung stresst mich viel zu sehr..
Das müsste ich sagen nachdem sich einige über zuviel Text ereifern
Das ist viel zu klein geschrieben, das kann man nicht einmal mit der Lupe lesen
zu viel text,aber durch die aussagen der anderen dann doch gelesen... und ich sag...ich denk selten an meine probleme...denn meist lösen se sich von selbst oder durch ein telefonat .... deswegen gehts mir auch gut :-)
Klar hat die recht, das war ja aber nicht die Frage: Wie schwer ist das Glas :D und nicht... wie lange muss ich es halten bis mir der Arm weh tut oder abfault :D
Beste Bild ever😁
Wenn das so einfach wäre....
Wow, Du hast nicht mal probiert, das Glas gemeinsam zu leeren
Sehr gut
Das stimmt. Schöner Text
Ja, das stimmt voll und ganz!
wenn das so einfach wäre...
sehr schöner Text und so wahr. Hat auch etwas mit seiner Lebenseinstellung zu tun
Sowas von wahr
Doch wie bekomme ich am besten den Kopf leer? Eine Methode, welche auch wirklich hilft.....
will you please wish your husband a HAPPY BIRTHDAY from his American mom and dad. We love him. matt and wife and son wish him a happy birthday too.
Wenn wir das alle einfach so machen könnten, wenn das Gläser abstellen so leicht wäre, alle Therapeuten bräuchten einen neuen Job...
So wahr, aber nicht leicht umzusetzen
Der Text ist lang, das stimmt. Ich hab ihn gelesen. Die Probleme kann ich aber nicht absetzen wie ein Glas Wasser. Die bleiben und ich bekomme sie nicht aus meinem Kopf und sie beschäftigen mich Tag und Nacht. Niemand kann mir sagen wie ich meine Gedanken einfach mal so abschalten kann.
Stimmt😆
Toller Text und viel wahres dran. Aber manchmal leichter gesagt, als getan.
Omg wie schön 😢
und ihr glaubt ich les den roman jetzt? :-D
Kann mir jmd den Text vorlesen
Wie wahr ist aber einfacher gesagt als getan
Wenn das manchmal so einfach wäre. 🙈
Sind Murmeln nicht schwerer als Kerne?
hahahah u d dNach tanzen wir alle u seren namen ^_^
Das ist schon tausendmal im Netz unterwegs gewesen. Stammt von Vera F. Birkenbihl und wird immer wieder gern verwendet. Kennt fast jeder schon.
Wenn das nur so einfach wäre! !!!!!!!!
DALE CARNEGIE Sorge dich nicht, lebe!
Originaltext ist besser
Völlig aus dem Leben :)
Da gibt es ein schönes Buch mit dem Titel "Sorge Dich nicht - lebe !" von dem Autor Dale Carnegie ! Kennt Ihr dieses Buch :D :-)
Oder du wirfst die Sorgen auf Jesus, denn Er sagt in seinem Wort,"wirf sie auf mich denn ich sorge mich für dich"! Genial oder:D:D:D
Spielt den ganzen Tag Tetris. Dann habt ihr immer bunte Würfel im Kopf und die leeren sich automatisch aus. Problem solved
Jensen Garth
Wie soll man sein Glas mal abstellen das ist gar nicht so einfach.
Genauso so! Richtig!
Etwas mehr Text?
Stimmt! ;-)
finde ich total klasse gesagt👍👍👍
Wow nyc words really encouraging.an really gonna follow it
Wie wahr... Das ist eine starke Aussage 😳
Marco Telega
Gut!!!
Ja Christian Friedhoff, nimm dir mal ein Beispiel dran
Stimmt!
Danke, Anke!
ich hab das Glas weggeschmissen;)
Toll geschrieben ! Wie wahr...
Ich bin kein Pessimist, sondern ein Optimist mit Lebenserfahrung!
Was ein Schwachsinn. Jeder, der die sechste Klasse geschafft hat, weiss wohl, dass das Gewicht höchstens dann variieren kann, wenn sich die Dichte oder der Aggregatzustand des Wassers ändert. Der Rest hängt ja wohl vom Körper des Menschen ab. Blödes Beispiel - das geht besser!
Wahre Worte....schwer umzusetzen! :(
,,Nimm dir jeden Tag eine halbe Stunde Zeit für deine Sorgen - und in dieser Zeit mache ein Schläfchen.,, Laotse
So ist es!
Alter ,das ließt sich doch kein Mensch durch,so viel Langeweile kann man gar nicht haben
Elin sehr schöner Text! :)
Als ob ich das jetzt lese :D
Die Story kommt von einem buddhistischen Mönch...
Schreibt wer ne kurzfassung? Kaum einer hat die Lust das zu lesen. Mich eingeschlossen
Genau, wo lerne ich das Glas auszuschütten :D
Genauso!
Leicht gesagt als getan.. Aber wo sie recht hat hat sie recht :D
Das ist absolut wahr.
Gutes und einleuchtendes Bild!
Na ja. Ist jetzt nicht wirklich neu.
wahre Worte
Noch länger ging wohl nicht!:D! Weniger ist manchmal mehr!! :|
Wie wahr...
So wahr
Einfach gesagt aber richtig
true shit
Wahre Worte die aber leider einfacher zu lesen als umzusetzen sind... :'(
Wie wahr 😔
Super Text! Lesenswert!!!!
Zu faul🔝
Mein Gott, ich spreche Deutsch zu schwach ;-;
Richtig, nur nicht einfach umzusetzen
Stark !
Das wird jetzt eingeprägt! Deswegen liebe ich eure Seite. ^-^
Toller Text und viel wahres dran .ich denke dem kann ich voll zustimmen ‼️👍
Ein sehr interessanter Artikel und sehr wahr
....und ab in die Anstalt 😡
Hau ab zu viel 😂
Mega gut umschrieben :-)
True Words!
Und ein Glas kunterbunter Murmeln wiegt nichts :D Dieser verdammte Teufelskreis 😂
Man hätte auch nur ein Wort schreiben können Made my day. Meditiert!
Jetz will ich ein Glas Wasser Trinken! :)
Schöner Text
Super!!!!!
Wie wahr ..
Sehr gut!
Sehr schöne Worte...ich versuche dran zu denken Danke 🙏
Ich kann doch nich der einzige sein der zu faul war um zu lesen
Wenn ich son text lesen will nehm ich mirn Buch...
Wie wahr!
kunterbunte Murmeln werden auch schwer.
murmeln sind doch noch schwerer o.O
To long didn't read
kann ein Wasserglas 2000000 tage halten ohne das er taub wird muss den arm nur bewegen.
Sehr gut ;-)
Der Text ist wirklich gut... Aber wie kann man denn dieses ,,Glas absetzen" :D
Ja so ist das genau. Denn deine gedanken beeinflussen auch deine gefühle
Ein Versuch wert
Ein sehr nachdenklich Text.vielen dank supi
Vanessa Seiler,das könnten genau Deine Worte sein😅💓
Passt <3
Lohnt sich wirklich
Dem ist wohl nichts mehr hinzuzufügen....
schöner vergleich
guter Text und auch gut zum nachdenken
Einfacher gesagt wie getan
Tja nicht jeder schmerz verschwindet einfach oder lässt sich zerdenken wenn man darüber mit anderen redet. Manchmal nimmt sich der schmerz oder der Gedanke eine verkackte Gartenschaufel, präpariert sie zu einer Schaufelaxt und RAMMT das Teil mit scmackes in dein Hirn. Ach ja, eine schöne Vorstellung zum schlafen gehen 😌
Autogenes Training zb. Die Zeit einteilen, eine Stunde nach der anderen. Sich bewusst machen dass manche Dinge jetzt nicht lösbar sind, durch Zerdenken aber auch nicht weggehen. Ablenken. Dinge tun die Freude machen. Rausgehen, das Gehirn mit neuen Eindrücken füttern. Man kann die Realität so oder so sehen. Immer nur jammern ist eine Möglichkeit. Sich dazu zu entschließen trotzdem das Beste rauszuholen aus dem Leben eine andere.
....wie wahr....
Super danke
Sag dir jeden Morgen folgenden Spruch :" Guten Morgen liebe Sorgen, seid ihr auch schon wieder da? Habt ihr auch so gut geschlafen? Na dann ist ja alles klar!" (Heinz Erhardt)
isch kan nur 3 wohrte nix verstanden ver kann viedeo mit übersetzung schreiben :D
Simples Beispiel und total zutreffend :)
Professionelle Wimpernverlängerung By Lady Secret www.facebook.de/ladysecretwimpernverlaengerungbyarjeta oder unter 017623334449 😘
Ich warte bis der Film rauskommt.
Stimmt...muss ich mal in die Praxis umsetzen !
Absetzen? Eher ansetzen😀 und mehrmals vollmachen
Etz derfts aber auf hern hi so viel Text könnt ihr ja gleich Ne 5 minütige sprach Meldung machen
Nein, nicht wirklich.
Schöner Text :) an alle Trottel , die nicht gerne lesen und nur Bilder schauen ...
Wie wahr..
Sooooo true..
Überfordert?
Ojaaa ... Bravo...!!! und das geht nur einfach so ... die Psychologin hat kein anderen Vorschlag...:D Schade ! :-\
Da kann man ja direkt anfangen Bücher zu lesen 😉
Ware worte
Dem kann ich voll und ganz zustimmen.
So wahr
Gönül Erez
Psychologin oder Therapeutin? Für ne Psychologin ist da viel zu wenig Statistik drin 😅😂
Die Silhouette des Textes erinnert mich an einen Dönerspiess mit ner Zwiebel auf dem Kopf
Das war das beste was ich je gelesen habe, besser kann man das eigentlich nicht erklären! Finde ich sehr gut und werde das auch gleich meinen Eltern vorlesen..
Wenn das so einfach wäre 👌
Klingt gut, aber in der Realität lässt sich das meistens nicht umsetzen.
Hat sie sicher von einer clientin gestohlen
Stimmt einfach.
Wohl wahr.
Perfekt beschrieben 👏
Wie wahr .... sie hat abolut recht
zusammenfassung: LEBEN anstatt sich SORGEN zu machen !!!
Die frage ist doch eher wo du das glas hinleerst... Ins glas des nächsten? Dann hast zwar dein glas wieder mit hübschen perlen gefüllt... Nett anzusehn, doch bedenke auch: irgendjemand anders darf nun deine kernen fresen und verdauen... Problem gelöst? Jop, und viel spass bei auf die bunten murmeln starren. Ps: meine lösung; macht nicht alles zu kernen und murmeln(problemen und sorgen), dann kann jeder auch sein eigenes glas tragen und seine eigenen körner verdauen( die wirklich relevanten)😸
Ich find man sollte das Glas einfach hin und wieder mal mit Bier füllen.
Sehr gut.
Es ist halbvoll
Es ist Sonntag was haust du da fürn Text raus meinst du das ließt iwer?😂
So wahr 😔
Danke MyD
Dream big ! Start small ! but most of all Start now :-)
Ein guter Rat:)
Jannis Tenbrink RESPEKT...danke
Was sagt mir das,um!!Reden, und alles wird gut🌻
Öfters mal reset'en
Chris Oswald :)
Sehr schön 😊
Gut, dass ich weiß, wo ich meine Pakete abladen und dort lassen kann...
Anna Seidel
seit wann sind murmeln leichter als Kerne :D
Die Wahrheit sitzt fast Jeden Tag hier und macht mich fast lala
Ich kann mich sehr gut in den Text einfinden. Ende vorletzter Woche wurde mein Glas unfreiwillig geleert, aber seit dem geht es mir auch wieder richtig gut. Und ich kann mich auf soviel neue Sachen und schöne Sachen wieder einlassen und mich an ihnen erfreuen. Ist aber nicht schön, dass das Glas auf diese Weise geleert werden muss.
ja richtig
Gefühlt: Mein Glas hat genug Kerne für eine Plantage die den Welthunger stoppen könnte :(
Die Sorgen mit einem nahestehenden Menschen zu teilen, wirkt oft schon Wunder!
Ohja, wahre Worte!
Wie wahr
Wall of Text
zu klein die Schrift
Murmeln sind schwerer davon wird der Arm schneller Taub ^^
Danke liebe Sarah ... ich wünsche dir einen schönen Tag:)
TL;DR:D
Stimmt!
👍wie wahr
Word!!👍
"Alle Eure Sorgen werft auf Ihn (Jesus), denn er sorgt für Euch". - Damit kann ich viel "leichter" leben und un-be-schwer-t Anderen helfen.
Wieso les ich sowas?
schön geschrieben 👍
Das sind alles nur Klugscheisser-Sprüche. Die bekommst du in jedem Seminar verklickert. Wenn jemand schwere Sorgen hat, dann hat er die und er hat keinerlei Drang, das Glas auszuschütten.
hmmm schön geschrieben aber leichter gesagt als getan
Schön und gut. aber wie leere ich das Glas aus, damit ich abends vor dem einschlafen keine Sorgen habe?
ja wenns nicht so klein wäre
Leichter gesagt als getan
Ja vou so ischs. Drum werfet aui sorge uf gott denn er sorgt für üs. 1 petrus 5,7
Erster schowiiiiieder :-D yeeeaaaahhhhh
Leichter gesagt als getan
Sind murmeln nicht schwerer als Kerne (Sinn schon verstanden hätte man jedoch mit dem einfachen leeren und absetzen wesentlich verkürzen können)
Ja aber das ist leichter gesagt als getan
bin ich die einzige die anfangs kemen gelesen hat?
Ein echter schöner Spruch 😘💜🐣
Als ob die meisten hier lesen kö...äh würden. xD
Wie nennt man eine dicke vegetarierin?
Nadine Schögin
Um was geht da?ist mir zuviel...😁
Ich hab nich alles gelesen bei der Hälfte aufgehört
Leichter gesagt als getan...
Wie wahr.....!
Wie wahr !!!
Wer hat Lust das zu lesen :D:D:D!😂😂
Hat was😏
der Text erscheint spontan sehr logisch und prima. Vielleicht sollte die Psychologin dann mal ein Konzept für Mütter/Eltern erarbeiten, die sich täglich mit dem Punkt Verantwortung inklusive Sorgen auseinandersetzen müssen. Denn die kann man nicht einfach ausschütten!
Sehr schöner Text
Echt stark 💪✌✌👍
Leichter gesagt/geschrieben als getan...
Leichter gesagt als getan!
da ist was drann, nur wie macht man das wenn man existentielle Sorgen und Nöte hat, das wird nicht verraten, dann wäre vieles einfacher
Kiffen hilft 👍
Stimmt und lesen schadet ja nicht oder?
Sehr schöner Text
Stimmt genau diese Aussage.
Konfetti waere leichter als bunte Murmeln... also, fuer den Vergleich der positiven Gedanken... #justSayin :D
So wahr!
einfach nur gut!
Hat sich nicht gelohnt
Sehr schöne, wahre Worte 👍
So is es
Ich hab jetzt doch gelesen es lohnt sich
True Story
Dampfdrucktopf.passe ich nicht auf,dann explodiert er und alles fliegt mir um die Ohren. Also- aufpassen
Wer wollte es lesen und hat grad aufgegeben weil es zu lange ist 😂
Genau so ist das leben...
Ich vergleiche.
Wünschte es wäre so einfach....😓
blablabla...
Einfacher gesagt als getan,wenn viele Probleme auf eimmal sind.
"Das Gewicht bleibt immer gleich. Je länger ich es halte, desto schwerer wird es." Kann sich die Trulla mal entscheiden?
Den Inhalt. .der schon langsam anfängt modderig zu werden ..im Herbst auf einer Wiese ausgeschüttet ..das Glas wird noch gebraucht...da geht einmal der Frost durch die Körner ..und im nächsten Frühjahr / Sommer könnt ihr zuschauen, wie aus euren grauen Körnern die schönsten Pflanzen und Blumen wachsen 😉 und die stellt ihr dann in euer Glas. .und da kommen nur noch Blumen rein in das Glas und wenn irgendwo sich ein Häufchen Körner angesammelt hat auf die Wiese werfen. ...😉😉😉LG
Klasse!!!!
Sehr schön :-)
So stell ich mir ein Buch vor
Das Glas ausleeren :D:D:D Ich schütt doch kein Bier weg ihr Bekloppten !!!
Es hat sich gelohnt den ganzen Text zu lesen :-)
Oder das Glas weg schmeissen!
Für die stresstante
ja es hat sich gelohnt, aber das ist auch nicht neu. Es ist nur notwendig, sich mal hin und wieder daran zu erinnern wie man es macht...............
Ist echt wahr :)
Am Sonntag bin ich immer Brain-AFK... was steht da, ich seh nur viele, viele Buchstaben....
Es lohnt sich aber den Text zu lesen, weil viel wahres dran ist.
Bin bei dem vollen Tag angekommen :-(
Nichts neues
Ja zu viel Text schon aber ein sehr gutes Beispiel. Zwar kann es auch schwierig sein seine Sorgen mal abzulegen, jedoch ist es sehr wichtig, dass man dies ab und zu mal tut. Sonst zerbricht man daran!
Wie war gesprochen
Kunterbunte mumreln in nem Glas sind auf Dauer aber auch schmerzhaft wenn mans trägt ^^
ist leider etwasklein geraten. Aber guter Text. Nur ist es wirklich nicht so leicht, den Vorschlag auch durch zu führen.
tldr, ne Spaß, lohnt sich auf jedefall!
bullshit, irgendwelche pseudopsychologischen Analysen zu posten, da probleme auch oft so einfach sind.
ich finde es nicht zu lang, es muss so lang sein. Klar, als ich geklickt habe, dachte ich auch erst, Oh mein Gott so viel Text - aber mit jeder Aussage war ich neugieriger geworden und bin nun dankbar für diese bildhafte Darstellung. Ich denk bestimmt jetzt öfter mal an das Glas mit den Kernen und Murmeln und leere es oder stelle es ab. Danke
Lucy El Pires
Wie war
tja...ich zitiere mal ne deutsche Rockband..... ja wenn das alles so einfach wär.. dann hätt ich jetzt keine sorgen mehr .....dann wär mein leben im Gleichgewicht... aber so einfach ist das nicht..... aber... man muss es zumindest immer wieder versuchen.. sonst macht es dich tatsächlich kaputt....aber... nein... einfach ist es nicht...
Ja so ist es !!!
Facebook ist anscheinend voller Psychologen und ihren Fakten, wo kommen dann aber die ganzen Leute mit Problemen her frag ich?
einfach is es nicht
Manchmal leichter gesagt, als getan...
Immer positiv denken!!! Und das Leben ist viel schöner.
Wie wahr
Genauso wie der spruch "man kann leid und schmerzen verschiedener menschen nicht vergleichen" es ist egal wie viel und wie schlimm für einen es ist. Es wird sich dennoch nichts daran ändern, dass es schmerzen und leid sind, egal wie groß oder klein.
Gott, wie kann man den so schlecht und langweilig schreiben brah
Wie wahr..und schön
Toll.. Lebenszeit verschwendet
eigentlich muss man nur schaffen anzufangen, dann liest es sich ganz schnell und spannend :)
Stimmt
Wahre Worte-da ist was dran
Der wertvollste Beitrag in ganz Facebook.
Wie soll es schafen, sorgen kommen morgens und sind abends auch noch da warum naja egal
👍👍👍
Calvin Koszewski ..Sicherlich ist es recht schwierig, doch wenn du schon mit dem Gedanken - es ist sehr schwer - daran gehst wird es noch schwerer. Denke positiv und erfreue dich an kleinen Schritten. Ich weiß, es redet sich leichter wenn man nicht in dieser Situation ist. Doch trotzdem POSITIVE Gedanken helfen eher wie vieles grübeln.. Ich wünsch dir alles Gute ....
Sich Sorgen zu machen, egal über was, bringt niemandem etwas! Es macht die Menschen nur traurig und depressiv. Wichtig ist, im Hier und Jetzt zu leben und für sich selbst zu sorgen, dass es einem gut geht: also Fürsorge!! Für sich selbst und für andere Manschen. Ich habe es oft erlebt, dass Menschen sich Sorgen machen, aber nichts tun, um den Zustand weswegen sie sich Sorgen machen, zu beheben und etwas zu tun!! Vielleicht kennt einer das Buch von Robert Betz: Sorge dich nicht, lebe! Ich kann diese Lektüre nur empfehlen!
An alle wiesngänger, denkt dran as glasl regelmäßig auszuleeren oder wenigstens mal für an moment abzustellen;) hahah
Gefällt mir sehr
Wie wahr ....wie wahr ...!!
👍👍👍
mal ne zusammenfassung. das halbleere glass sollte anstelle von erbsen oder bohnen mit bunten kugeln gefüllt werden, die dann täglich, oder minütlich im kopf geleert werden damit es einem besser geht, wenn man mal den ganzen tag was halten soll..
Deshalb hilft mir mein Glaube
Und wer hat hier denn schonmal ein Buch gelesen ,lol
Sehr schön geschrieben, es ist wirklich so dass das Glas anfängt über zu laufen und man anfangen muss den Inhalt zu minimieren um gutes für sich zu tun!
Stimmt👍
Das erinnert mich an den dummen Spruch :die Zeit heilt alle wunden"
Der Mensch ist doch ein Herdentier ,nur in der Gruppe ,Sippe ,Familie,Verein ,Team ist man stark und hat Vertrauenspersonen die Kummer& Sorgen mit dir teilen und oft zu einer Lösung.Linderung beitragen.
Wunderschöner Text.💜
Niklas Nowak :)
wunderbar! Genau so ist es! (ehemaliges Burnoutopfer)
Als wäre das so einfach!!!!!!! >:(
Wie war. Wie war............😕
☺☺
Wenn es so einfach wäre...
So ähnlich wurde es mir mal mit einem Paket erklärt,in das man die ganzen Sorgen packt und zubindet.
Klasse
Sieht aus wie ein Döner Spieß :)
Aber was soll nach Sitzungen bei einer psychologin noch werden... es hilft nix... Kann meine verlustängste nicht abschalten; (
👍👍👍
Wer hat es auch nicht gelesen weil da zu viel Text ist
Ja genau weg mit dem Stress
Lohnt sich wirklich zu lesen.
Sehr sehr gut!!! Ich trage mein Glas gerade ne Woche mit mir rum und kanns einfach nicht abstellen. Ich werde das übernehmen.
Hat nicht gelohnt
Kann mal wer denn Text zusammenfassen, kein Bock denn zu lesen 😂 Schaue morgen wieder vorbei
Das Lesen dauert 1 Minute und hier beschweren sich welche über einen zu langen Text...
Geht aber leider nicht immer! :-(
Mein Tag hat heute nur einer gemacht: Viper 63 und zwar richtig super gut.
Schöner Text
👍👍👍👍
Ja das ist schon so, aber Aufgabe der Psychologin wäre es dabei zu helfen, das Sorgenglas abzustellen und mit bunter Knete zu füllen.
Perfekt
Man kann es auch Zwangsgedanken nennen, dagegen hilft nur Ablenkung. Entweder raus in die Natur und/oder hammermäßigen Sex...hahahaha...
Aber die kunterbunten Murmeln werden auch ganz schön schwer, wenn man sie dauerhaft hochhalten muss😅😂
Eigentlich lädt, aber nicht immer so leicht umzusetzen. :-$
Vielen Dank ich verstehe es trotzdem nicht.
Was murmelst du da?
Aber es ist gut.abstellen ist schwer
Fakt ist 80% lesen es nicht weil es zu lang ist😂🙈
Wenn's mal so einfach wäre....
WoW das hilft mir sehr *-*
Ich habe das Glas ausgelegt aber es kam das doppelte wieder zurrück
ssehr tol
Da stimme ich ganz und gar zu. Ein Beispiel der sie ganz neue Blickwinkel öffnet.
sehr gut beschrieben
Klar ist der Text länger, aber damit man es sich gut vor Augen führt, sehr beeindruckende Sätze, die man sich wirklich gut durch den Kopf gehen lassen sollte! Natürlich ist nicht alles so einfach... aber einfach mal das so umzusetzen, damit man seelisch etwas befreiter ist, ist es allemal wert! Einfach ausprobieren, bestimmt findet jeder seine Möglichkeit!👍 Nur Kopf hoch!
(Bibel) Matthäus 6 Vers 25 bis 34! Lesenswert
Mir hat mal ein Psychologe gesagt, du mußt immer dafür sorgen das dein Gegner die Probleme hat.
zu klein geschrieben
Und wenn man das Glas mit bunten Murmeln fühlt ist es dann leichter? Oder kann man es länger halten? Das Glas abstellen wäre wohl eine Lösung.
Her mit den bunten Murmeln;-)
Zu viel Text 😒
Aha, und Murmeln sind leichter als Kerne oder was? Die Story ist doof, auch wenn die Intention ganz nett ist.
Wem der Text zu lang ist - twittern...
Sehr schön..
wäre super wenn man einfach mal die sorgen abstellen kann....also ich kann es wohl nicht...es gibt momente da sind sie stumm...oder eher ich taub aber irgendwann kommen sie wie ein schmerzhafter tinitus wieder....und dann bleiben sie auch bis man wieder nur für kurze zeit taub ist....
Ich glaube kunterbunte Murmeln in einem Glas sind schwerer als irgendwelche Kerne
den text zu lesen hat sich wirklich gelohnt ich hätte sowas nicht erwartet :)
Sehr gut geschrieben.
Wer hat das durchgelesen?!
Wem war der Text auch zu lang und hat paar Kommentare überflogen und dann durch Neugier doch noch den Text durchgelesen :D
Aber wie stell ich das an?
so einfach, und manchmal doch so schwer anzuwenden! aber wenn man es macht, ist die wirkung umwerfend! :D traut euch!
Oja is leider so die Pureeee Wahrheit
Nett aber der Zusammenhang zwischen körperlicher Anspannung und der hierdurch ausgelösten Gedankenspirale kommt zu kurz. Gerade wenn ich einen Punkt überschritten habe gelingt es mir kaum noch Gedanklich etwas zuändern. Hier brauch der Körper hilfe. Deshalb helfen eben ja auch Entspannungsverfahren. So erzeugt man nur noch mehr Stress bei denen die nicht mehr abschalten können indem man suggeriert es sei nur eine kognitive Komponente. ;-)
Wenn's nur so einfach wäre. ..
Wie geht denn das? Ohne dysfunktional zu werden?
Kenn ich schon :D
Wie wahr. Nur nicht einfach zu lösen
Ich weiß was los ist
Das stimmt....man sollte Viel öfter mal an sich und seine Bedürfnisse denken und einfach mal entspannen und den Kopf ausschalten!
Der Mann hat recht.
1. Danke für diesen Bildbeitrag - es stimmt und ist so wahr und für jeden "normalen gesunden" Menschen wahrscheinlich gar keine große Überlegung wert .
Sehr Motivierend 👍
Wenn ich mir in Erinnerung rufe den Stress zur Seite zu schieben, denke ich automatisch an die Probleme. Mein Tipp (ohne viel Text) einfach mal Komödie in Player und dazu ein "elephant" als Blavk Edition und zurücklehnen. Andere nehmen auch ein Bad oder gucken im Stadion ein Fussballspiel. Hauptsache mal Kopf abschalten ;)
Als ob ich mir das jetzt durchlese
3. Trotzdem bin ich immer wieder erstaunt, dass wenn man mal mehr als 140 Zeichen verwendet alles im Grunde im Müll landet - traurig - jeder möchte doch gerne gehört und auch beachtet werden - da sollte man umgekehrt doch auch einmal bereit sein etwas Zeit aufzubringen - für mich hat das etwas mit Respekt zu tun
Geht ja auch so einfach
"Einfach" mal abzusetzen 😑
Einfacher gesagt als getan... 🙈🙈
Is mir zuviel Text...aber ich drück mal gefällt mir...mir is langweilig.
Küchenpsychologie
hab es nicht gelesen lmao!
Genau das ist die Lösung
Manche Dinge kann man eben nicht ändern, da bringt langes darüber nachdenken auch nichts...!!! Abschalten und alles auf dich drauf zu kommen lassen... 😉 Es gibt immer eine Lösung, also Tee trinken und abwarten...
Sorry, aber das ist der absolute Bullshit, die Analogie, die dieser Text beschreibt, ist JEDEM vernünftigen Menschen klar, JEDER weiß dass man seine Sorgen einfach mal beiseite schieben muss, es zu wissen ist keinerlei Problem oder schwer, aber es DURCHZUSETZEN ist nicht einfach eine Sache von "Ich entscheide mich jetzt dazu", es ist ein abartig harter Prozess der unglaublich viel Arbeit erfordert, wenn man ein Mensch ist, den seine Sorgen tatsächlich zerfressen.
Einen positiven Gedanken kann man willentlich so oft widerholen wie man eben will. Natürlich läuft simultan ein manifestiertes Programm (oft halt auch ein Negativprogramm) Aber man hat die Wahl zu einer positiven Lebenshaltung......wenn das Gehirn einen auch vom Gegenteil überzeugen will. Den positiven Gedanken so oft wiederholen wie es geht......irgendwann ist die positive Interferenz stärker, und es stellt sich ein friedvolles Befinden ein......garantiert.....einfach machen und dran bleiben. Dir muss immer klar sein, du bist Herr über Deinen Willen......überzeuge Dein Gehirn davon, dann kann es Dir nicht mehr Widersprechen. Liebe Grüße Sascha
Achso.gut zu wissen
Soweit so gut bloß der Satz, ,das Glas zu leeren und stattdessen bunte kugeln rein zu füllen ist widersprüchlich,, ...denn völlig egal ob bunt oder nicht das Glas wird trotzdem schwer...lieber ist es doch das Glas mal für eine weile abzustellen...
Schwachsinn!
Absolut genial. Jeder sollte sich das zu Herzen nehmen.
Das erste halbwegs sinnvolle was ihr je ins Netz gesetzt habt
Wunderbarer text. Man könnte ihn gleich ausdrucken in einen rahmen legen und aufhängen so dass man jeden tag daran erinnert wird das glas mal auszuleeren und mit bunten murmeln zu füllen.
Das.. Hat mir grad die Augen geöffnet... Danke
Wenn das so einfach wäre, gäbe es genügend Plätze bei Psychologen.... zu mir sagen die Leute immer "denk positiv", dann wird sich das Leben auch zum Positiven wenden...nen Sch...! Egal was und wie man denkt, das Leben wird doch allein durch die Außenwelt kaputt gemacht. Schaut euch Deutschland doch im Vergleich zu den 80'ern an.... Kinder werden nur noch von Handy und PC gesteuert...der Schulstoff soll wesentlich schneller gemeistert werden...die Prüfungen werden immer schwerer...die Firmen behandeln die Angestellten auch nur noch als Nummern... Kita's müssen streiken,damit die Politik mal aufwacht... und bei all dem soll man noch positiv denken?!:D:DDas einzige an was man momentan noch denkt ist doch die Überlegung,in welches Land man auswandern soll,damit es einem besser geht als in Deutschland!! So schaut es doch aus! Da hilft auch dieses ganze "Glas-leeren"- Denken nix.... Sorry!
True words
Sabine Heike: Mal genau lesen...
kennt ihr diesen Hans Entertainment Moment wenn ihr zu faul seid das zu lesen, aber wissen wollt was drin steht...
zu viel zu lesen... ;-)!
Wasn nu. Absetzen oder ausleeren. Das leere Glas wiegt auch? Und die Murmeln erst...
lohnt sich das zu lesen ;) leider sind hier viele zu faul um das zu würdigen
Schwachsinn durch und durch!
Das ist zwar gut, aber trotzdem viel zu lang.
Ist wirklich eine Überlegung wert
Da ist schon was dran aber es ist nicht einfach umzusetzen
Toll geschrieben!!!
Der Text setzt neue Akzente, einmal darüber nachdenken, ... es könnte klappen, vielleicht beim 3. oder 4. Versuch ...
Viel zuviel Text :P
Und die murmeln sind schwerer als die Kerne 😋
Wo ist der text denn bitte zu lang? Noch nie ein Buch gelesen?
Wer hatte kein Bock den Text zu lesen😂
Da ist was dran. :)