Made My Day

Das ist super. Ich arbeite selbst als Verkäuferin und kenne das sehr sehr gut. Seit Corona viele viele gestresste oder genervte Kunden, aber auch einige freundliche und nette Kunden. Die sind oder waren alle vom Corona Thema, Lockdown und allem was dazu gehört genervt. Bin ich auch, aber das muss man ja nicht an dem Verkäufern im Geschäft auslassen. Danke für die freundlichen und netten Kunden.
Wobei ich glaube, dass bei uns die Kunden noch freundlicher und netter sind als woanders. Denn ich arbeite im Zoofachgeschäft und da bringen auch viele ihren Hund oder neuen Welpen mit. Und mit Hund ist man meist freundlicher als ohne. Und hat was zu erzählen. Mit der Verkäuferin an einer Supermarktkasse zum Beispiel redet man ja nicht wirklich viel oder unterhält sich über Essen Bei und redet man über die Tiere und die Hunde bekommen immer ein Leckerchen an der Kasse Da freuen sich die meisten Besitzer auch drüber und sind freundlich.
Ja ist so. Ein freundlicher Kunde kann den Groll von vielen anderen unfreundlichen wieder aufheben. Und oft reicht dafür einfachste Kinderstube: Hallo. Bitte. Danke. Ihnen auch einen schönen Tag.☺
Natti Hoang genau. Nur hatten viele anscheinend gar keine Kinderstube.
Es ist wirklich genau so ... bei mir kommt abends immer ein junger Mann, älter als 22 ist er sicher nicht .. er kauft nie viel aber er sagt immer bitte und danke und vor allem wünscht er mir immer .. wirklich immer einen schönen abend 😀 ich warte immer regelrecht auf ihn , seine Worte sind wie Balsam für die Seele
Als Verkäufer/in kann man es sowieso nicht allen recht machen! Irgendjemand hat immer was auszusetzen... Aber seit Corona, ist es wirklich sehr schlimm geworden. Daher freuen wir uns immer, wenn nette Kunden dazwischen sind und auch uns eine kleine Freude im Form eines ehrlichen Lächelns ins Gesicht zaubern! Das Leben ist schon ernst genug... und was viele Kunden nicht verstehen, wir Verkäufer sind für deren Unbehagen NICHT verantwortlich...
Man erinnert sich am Ende des Tages nur an die „Spezialisten“ 😅
True 😂
Genauso mache ich das auch. Ich bin auch nett zu unfreundlichen Leuten. Ich denke mir meistens: die haben das am nötigsten..
Nicole Weber Und dazu kommt: Das ärgert sie oft an meisten. Es ist zwar nicht mein erklärtes Ziel, andere zu ärgern, aber ein bisschen gut tut es schon, wenn man sich anderer Leute schlechte Laune einfach nicht annimmt und sie das erst recht aufregt. Fairerweise reagieren manche aber auch ganz überraschend positiv, weil sie in den Moment erst merken, dass sie sich im Ton vergriffen hatten. So oder so, schadet es also m.E. einfach nie, anderen neutral und freundlich gegenüber zu treten.
Ersetze "Verkäufer" durch "Menschen" ❤
Schlimm sind die Leute die nicht einmal "Hallo" sagen können. Ich bin zu unfreundlichen Kunden, extra noch freundlicher.😅
Ich bin zu den Verkäufern immer genauso nett, wie sie zu mir auch sind. Leider sind manche sehr pampig und haben es nicht mal nötig, zu grüßen. Dann behandel ich sie eben ganz genauso und bin auch nicht übertrieben freundlich zu Ihnen. Wie man in den Wald hinein ruft 🤷‍♀️ schließlich arbeite ich auch und habe vielleicht auch Stress gehabt und unfreundliche Kunden 👌
Susu Halmacken-Reuther manchmal zaubert ein freundliches Wort auch bei denen ein anderes Verhalten vor.
Ich habe selbst jahrelang im Einzelhandel gearbeitet und bin grundsätzlich freundlich zum Verkaufspersonal. Ein nettes Lächeln, ein freundliches Wort, das ist doch keine große Sache! So weiss ich, dass sich die Angestellten auch freuen, mich zu sehen. Ich bedanke mich auch explizit für besonders freundliche oder hilfsbereite Bedienung. Das freudige Strahlen in den Augen der Verkäuferin finde ich so schön! Der Job ist doch so schon nicht immer leicht, da kann man doch wenigstens freundlich sein!
Ein wirklich freundlicher Kunde und ein liebes, lustiges Gespräch kann den Unterschied für den ganzen Tag machen. Bin froh, dass ich bei dm immer von ganz vielen tollen Kunden und Kundinnen umgeben bin. 🙃
Mein Mann erzählte mir diese Woche, dass er im Supermarkt unsere Pfandflaschen abgeben wollte. Die Verkäuferin sagte, dass der Automat kaputt sei, die Plasteflaschen an der Kasse abgegeben werden könnten, die Glasflaschen aber gerade nicht angenommen werden könnten. Er hat sich für diese Information bedankt, was die Verkäuferin irritiert hat. Sie meinte, er sei der erste, der daraufhin nicht gemeckert habe. Als er ihr sagte, dass sie doch nichts für den Automaten könne und es ihn nicht umbringe, die restlichen Flaschen an einem anderen Tag abzugeben, war sie total gerührt. Wenn ich sowas höre, möchte ich mir gar nicht vorstellen, was so eine Verkäuferin über den Tag so alles erlebt.
Das ist tatsächlich so, dass man nach Feierabend sich freut, wenn jemand besonders nett war.... auch an einem "normalen" Tag ! Also danke dafür ☺ LG eine Verkäuferin
Meine Devise lautet, behandle andere so, wie du selbst behandelt werden möchtest. So kommt man eigentlich gut durchs leben. Und wenn sich einer daneben benimmt kommt meine 2te Devise: Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es eben auch heraus. In diesem Sinne ein schönes Wochenende und lasst euch nicht ärgern.
Ich grüße immer freundlich, damit die Leute später sagen : dabei hat er immer so nett gegrüßt 🤔
Je unfreundlichen der Gegenüber ist desto freundlicher bin ich. Habe da ganz tolle Erfahrungen gemacht....und eine Frau sagte ich hätte ihren Tag gerettet. Das war superschön!!!
Es reicht eigentlich sachlich und nett zu sein. Dann flutscht man nur so durch den Tag... Und was auch nett wäre. Man arbeitet im Verkauf sowieso schon Multitasking, aber der Trend ist mittlerweile das mir während ich einem Kunden einen Satz sage, mir mittendrin von anderen Kunden einfach ins Wort gefallen wird. Und das wirklich oft. Leider ist der Anstand etwas verloren gegangen...
Ich bin selbst Gärtnerin und arbeite im Verkauf. Es ist oft sehr anstrengend das Kunden ihre schlechte Laune bei einem abladen wollen. Verstehe nicht warum man so blöd sein kann. Im Supermarkt, in dem ich immer einkaufen gehe, grüße ich alle Mitarbeiter. Inzwischen wissen die meisten auch, daß ich Kaninchen hab und wenn ich rein komme, darf ich mir z. B. Die abgerissenen Kohlrabiblätter mitnehmen oder die Mitarbeiter drücken mir direkt aussortiertes Obst und Gemüse in die Hand. 😊 Freundlichkeit bringt also allen nur Vorteile und gute Laune!
Und dafür sage ich danke!! Das hilft uns wirklich ungemein und man muss sich als verkäufer dieses momente immer wieder bewusst machen sonst wird man echt depressiv!!! Grosses DANKE an alle die das tun !!
Ich bin zu allen Verkäufern nett. Sie machen ihre Arbeit und selbst unter der Maske geht noch ein freundliches Wort,oder ein Lächeln.🙂
Ja ist tatsächlich wirklich so. Vorallen die Stammkunden die sich immer so freundlich mit mir unterhalten wollen können einen echt den Tag retten.
Ich grüße immer jeden nett damit sie nach meinem Tod sagen: " Schade, sie hat immer nett gegrüßt "
Nicky Hirt so jung und Du denkst schon über Deinen Tod nach❓🤭🙈 Ich grüße übrigens auch immer Reinigunskräfte, Hausmeister genauso nett wie jemand der z. B. bei einer Bank arbeitet.
Ich bin immer freundlich zu Verkäufer/-innen und auch Kundenservice-Mitarbeiter/-innen. Ich hab selbst Kundenservice im Onlinehandel gemacht und weiss, wie unverschämt und dreist viele Kunden leider sind. Die Leute machen nur ihren Job, die können meistens nichts dafür, dass etwas nicht klappt oder wenn es die Regeln der Chefs sind.
Ich verschenke 1 bis 2 x in der Woche ein Mars, oder ähnliches Auch heute wieder. Die Kassiererin hat sich so gefreut, ich war richtig gerührt.
Bin immer geduldig und freundlich. Aber möchte nicht diese Arbeit machen. Wie viele Menschen meine Arbeit nicht machen möchten. Arbeite in einer Seniorenresidenz und pflege Menschen mit Demenz ect... 🤷❤️
Nett behandelt wird , wer nett ist. Das sollten sich Alle auf die Fahne schreiben… so oft wird man als Kunde behandelt als müsste man dankbar sein etwas kaufen zu dürfen…
Die Kunden vergessen oft das die Verkäufer auch nur Menschen sind und keine Leibeigenen
Jaqueline Mertens Da hatte ich heute ein ´Erlebnis´ mit einer überhaupt nicht netten Verkäuferin. Die war fett genervt, weil ich wegen einer motorischen Beeinträchtigung die Kartenzahlung zweimal neu starten musste. Sie nahm dann meine Einkäufe vom Band, gab mir meine EC-Karte, und meinte, dass ich dann jawohl nicht dort einkaufen könnte. Ich war so baff, bin dann in einen anderen Laden gegangen. Übrigens ohne eine freche Bemerkung; dazu war ich viel zu überrascht.
Japp, tankstelle! 😉 Also ich will natürlich nicht damit sagen das alle Kunden so sind. Aber es gibt wirklich Fälle, die denken sie wären prinz Albert und man müsste ihnen den Allerwertesten küssen 😅🙈
Ich komme aus dem Einzelhandel, so wie ich damals gerne behandelt wurde,behandele ich auch die Verkäuferin, Kassiererin, Regalservice. Die tun das alles für uns,für mickrigen Lohn. Hochachtung
Also ich bin führender Mitarbeiter im Handel und „nötige“ schon fast jeden Kollegen die Kunden zu grüßen. 😅 Mir geht es aber täglich auch so dass ich mich an die freundlichen Momente mit Kunden gern zurück erinnere 🤩
Letzten Samstag im Discounter Ich an der Kasse zahl mit fünfzig Euro und bekomme ein paar Münzen zurück sag ich Entschuldigung Sie haben die Scheine vergessen Man hat ihr angesehen es war ein bisschen viel für sie an diesem Tag hatte die Hände vorm Gesicht den Kopf nach unten gelegt und sich Vorwürfe gemacht Ich sagte nur ist schon in Ordnung ich weiß diese Arbeit ist nicht gerade einfach Ein anderer hätte sie wahrscheinlich an gebrüllt und aufs ärgste beschimpft ich hingegen weiß noch wie das ist von Leuten beinahe überrannt zu werden nur weil diese die Angebote haben wollen und als erstes wieder raus wollen und drängen und laut sind Ich war selbst fast 16 Jahre im Handel und habe einiges gesehen was einen als Kundschaft meist entgeht weil nur der Wagen vor sich her geschoben wird und nicht nach links oder rechts geschaut wird
Wenn Alle immer, egal wo, nett zueinander wären, wäre es noch schöner.
Es gibt freundliche und maulige verkäufer...genau wie kunden.
Mir fällr es leicht ein nettes freundliches Wort, oder ein Lob an der kasse oder bei einer Verkäuferin los zu werden. Auch Bitte und Danke ist für mich selbsverständlich. Sowas tut im Laden jeder Kraft gut. 😊😊😊
An unserer Tankstelle freut die Besitzerin sich immer, wenn ich rein komme. Es wäre so schön, in ein freundliches Gesicht zu schauen, dass immer die Sonne aufgeht, wenn ich komme 😊
Das stimmt wirklich- an einem netten Kunden kann ich mich auch wieder hoch ziehen, wenn alle andern 💩 waren.
Ich wünschte jeder Kunde würde so denken 😅
Sandy 😂 sie glauben diese Geschichte ist wahr
Könnt von mir stammen
Tun wir nicht. So ein super Gedächtnis hat doch keiner!! Ich bin zu allen freundlich mir ist es scheiss egal wie wer gelaunt ist
So ist es auch richtig. Ich selber arbeite im Einzelhandel und ich kann nur eins sagen, man wird diese Kunden nicht so leicht vergessen
Und daran erinnert man sich wirklich :) Und freut sich schon wenn man dann diese Kunden das nächste mal in der Schlange hat. ...
Damals, 2008, hatte ich echt nen schönen Feierabend❤
Wenn man die Kommentare so liest, kann man schon traurig werden :/ Dass so viele Kassierer Hass abkriegen...hätte ich dann doch nicht gedacht, sehr schade, denn ohne sie könnten wir einpacken, deshalb ein ganz großes Danke an alle Kassierer 🙏(natürlich auch an die anderen Berufler, die viel mit Kunden zu tun haben, aber hier geht's grade primär um Verkäufer) Krass, also egal wie blöd mein Tag war, ich bin, würde ich sagen, immer höflich, wenn ich Einkaufen gehe, da ich weiß, wie stressig es werden kann. Ich weiß davon kann sich keiner was kaufen, aber ich möchte einfach ein wenig Liebe da lassen 🥰
Genau an diese Kunden denkt man dann 😇🥰
Passt auch beim Zusteller.
Ich bin immer erstmal freundlich zu jedem. Verrückt, ich weiß.
Solche Kunden sind Gold wert!
Stimmt, ich nehme auch gerne die freundlichen Kunden gedanklich mit in den Feierabend. Danke!
Das Lächeln des einem Kunden werde ich nie vergessen, als ich ihm einen gratis Apfel geschenkt habe
Bin auch im Verkauf und wir haben das Glück dass es nur vereinzelte sind die unfreundlich sind. Da bin ich so froh darüber 😃
Man sollte andere immer so behandeln, wie man selbst werden möchte, wäre man in deren Situation... Die Welt wäre um ein vielfaches freundlicher.
Ich bin Verkäuferin und dies stimmt die freundlichen Kunden bleiben in Erinnerung und zu denen bin ich noch freundlicher😃😃😃
Ich bin immer freundlich zur Verkäuferinen :)
Zum Glück hab ich fast nur nette Kunden 😊
Genau das! Ich bin froh nicht im Verkauf zu arbeiten ☺️
No way 😂😂😂😂 Wenn man von Kunden genervt ist dann baut der eine nette Kunde einen auch nicht auf 😉... Jedoch bin ich immer stets freundlich den das ist mein Job 😁
Essentiell, nett zu sein, Leute die arbeiten und auch noch quasi gezwungen sind nett zu sein muss man einfach respektieren. Und ein wenig Spaß erleichtert ihnen den Tag.
Ich. Immer ❤️ Schenkt ein Lächeln um ein Lächeln zu ernten 😊
ich bin immer freundlich opwohl es nichts bringt 😌
Claudia Widmoser leider gibt es solche Menschen nicht wirklich 😅
So viele Leute, die so denken gibt es leider nicht.
Was kann ich für ihren schlechten Tag? Kann meine Laune auch nicht am Patienten auslassen, nur weil einer seine Tage hatte.
Ja, ich mach das auch so, war selber 39 Jahre lang Verkäuferin 👍👍👍
Nein sorry … man denkt nur über unverschämte nach 😂😂😂😂
Anna Melina Frankeser Amy Peters ist wirklich immer so ☝🏼
Und dann komme ich und bin nett zu unfreundlichen Verkäufer...😅
Von solchen Kunden hätten wir gerne mehr
Na Gott sei Dank sind die meisten Kunden freundlich.
Ich kann nur von mir reden. Es macht auch sogar Spass, zu Verkäufern freundlich zu sein.
Zum Glück gibt es fast jeden Tag diesen EINEN Kunden.🙏
Sophia Döll Vanessa Fischer Patrick Fischer genau so bin ich auch 😅😅😅 und ihr denkt das dann 😅😅
Patrizia Roßberg ist das wirklich so :D😂😂
Julian Wagner Mensch sind wir freundlich 😂😂
Svenja Heger kennst davon einen? 😂
Ich grüße und verabschiede mich immer freundlich.
Jessica Frank Jessica Frank wer ein Lächeln säht erntet ein Lachen
Genauso ist es! Freundl Kunden versüßen mir den tag
Anja Schlesinger wenn es einen am Tag geben würde.... Und nicht nur einmal im Monat 😵😑
Das kann man genauso gut auf das gesamte Gastgewerbe anwenden 🙂
Danke für diesen einen Kunden! 💐
Luana Tiricola die in MY het am abig sicher au ah dich denkt😂
Sarah Can das war früher wirklich so !
Patrick Heidt - "Hallo und herzlich willkommen bei ALDI!"
Silke Mader so ab und zu kommt das schon vor 😄
Raupe Nimmersatt so sollten es doch alle Kunden machen 🙏🏼
Gaby Eisenreich das ist zu 100% so!!!
Gaby Görz immer wenn ich an deiner Kasse stehe 😍😉🤷‍♀️
Julia Kappus sowas ist einfach True 😅
Cora Böck endlich!!! ES HAT JEMAND VERSTANDEN!!!
Katrin Terzyk du bist ja auch eine nette, liebe und fröhliche. 🤩
versuche ich immer wieder aber manchmal mmmmmmmmmmmmmmmmm
Nielk Unam keine Netto Kunde jemals 😂😂
Deniz Sackes 💞 beim Postboten auch
Mir zwei gäll Margot Nemes 💞
Christian 'Stew' Kühn gestern noch drüber gesprochen 😉
Christin die Seltenheit momentan🙄 aber dieses einen gibt es really immer😂😂😂
Franzi ist das so? :D
NiNa kennst du jemand? 🤣
Sabrina Willwacher so Leute gibt’s?
Franzi Neben An Gell ich bin immer der "freundliche" 😂
Ich auch. Und ich mag liebe Kunden.
Jana Paulus oh jaa 😊
Nadine Aldegeerds hast du auch einen solchen Kunden? 😅
Jamie de Vries noch nie jemanden an der Kasse gesehen der so freundlich ist wie du😂😂
Sabine Wilmsen, ich weiß das Du es auch immer so machst. 👍🏻👍🏻👍🏻
Susi Savage denkscht a so
Christina Lanfers da muss ich dir ja noch was erzählen🤓 😂😂😂😂
Die Freundlichkeit überwiegt aber die Kotzbrocken 👍
Nicole Müller Dein kleiner Sohn 🥰 werd ich nie vergessen 🥰
Ich kann euch sagen, das denk ich manchmal wirklich. Danke an alle die so Denken, bzw. den Alltag eines Verkäufers nicht unnötig durch z.B. dumme Fragen (Beispiel: Wie Teuer ist ein 10€ Gutschein?) oder anderes erschweren. 🤙🏼✌🏼🙏🏼
ich habe auch in meinem markt eine verkäuferin die eigentlich immer mies gelaunt ist, aufgrund der kunden.. sobald mein freund und ich dort sind freut sie sich jedes mal aufs neue (: ich bin die letzte die unfreundlich zu verkäufer*innen ist.. es ist ein verdammt harter job .. sie haben meinen respekt verdient 👍😊
Cathleen Keller Madeline Leyens vielleicht erklären sie ja noch von wo sie kommen🤣
Ich bin auch Kassiererin. Meine Arbeit mache ich wirklich leidenschaftlich gerne. Wenn den ganzen Tag alle Kunden nett sibd, kann wirklich leider ein bösartiger Kunde alles kaputt machen. Ja Corona trifft uns alle und alle sind genervt und beteiligt, weshalb muss der eine Mensch seinen Frust darüber an eine arbeitende Kassiererin auslassen. Ich bin auch nett, auch wenn eine Kassiererin gerade nicht so nett oder freundlich ist. Vielleicht hat sie ja gerade diesen einen blöden Kunden vor mir gehabt. Nach mir ist sie vielkeicht wieder glücklicher.
Ich gehe fast täglich einkaufen. Die Damen und Herren in den Discountern/Supermärkten kennen mich. Wenn ich sehe das sie schlecht gelaunt sind (meist von idiotischen Kunden m/w verursacht): Ein Blick in die Augen, ein Lächeln meinerseits und ein oder mehrere ermutigende Worte. Arbeiten tagtäglich an der "Grenze", müssen sich die "Anfeindungen" bzw. Unmut diverser Kunden (m/w) anhören 🙁 Wenn ich so etwas mitbekomme: Die MitarbeiterInnen dürfen nichts sagen bzw. müssen dem "freundlich" entgegen treten. Ich als Kunde "gehe" verbal solche Nörgler an 😉 Wenn diese Leute unzufrieden sind: Sollten sich einen Sandsack zulegen oder beim "Schrotti" mal nachfragen ob sie dort mit einem Vorschlaghammer Autos zertrümmern dürfen. Aber niemals, nicht und nimmer ihre "Wut" an unschuldige Personen auslassen !!!!!!
Ich unterhalte mich immer mit den Verkäufern und wünsche ihnen einen schönen Feierabend später. Diese kleinen Dinge machen viel aus.
Arbeite als Aushilfe an der Kasse und könnte mich jedesmal darüber aufregen, wenn Kunden es nicht schaffen "Hallo", "Danke", "Schönen Tag/Ruhige Schicht" zu sagen. Was ist daran so schwer? 😑 Oder genervt sind, wenn wir Kassierer etwas länger brauchen, weil sie viel frisches Obst und Gemüse kaufen und wir an der Kasse alles abwiegen müssen. Aber wenn dann ein Kunde kommt, der freundlich ist, vielleicht noch nebenbei kurz mit einem quatscht, dann ist der Tag auch schon tausendmal besser 😁
Einer meiner Lieblingskunden hat mir, an einem stressigen Samstag, einen Eierlikör zur Beruhigung vorbeigebracht 😍. Bin immer froh daß es auch ganz liebe Kunden gibt. Allerdings auch ( und seit Corona noch viel mehr) genug Armleuchter...🥴
Genauso ist es bin im Einzelhandel, und die lustigen und tollen Momente prägen mehr und es macht viel mehr Spaß als wenn man stupide vor sich hin arbeitet, und auch wir verstehen Spass sind auch nur Menschen, und umso aufgeweckter und netter die Kunden sind umso mehr Gaudi hat man 💖
Letztens hat sich im Tedi eine Schlange hinter mir gebildet, weil eine der älteren kassierinnen ihrem Azubi bei Kassensturz geholfen hat. Ich hatte sowieso Zeit und habe einfach gewartet und ein bisschen mit ihr geschnackt. Hab nur lässig gemeint "sie machen schließlich auch nur ihren Job, wenn nicht sie wer dann... Und als Azubi Brauch man eben Mal Hilfe!" 🤷🏼‍♀️ Ich hab das genervte stöhnen hinter mir gekonnt ignoriert 🤣
Nachdem letztens ein Verkäufer trotz Begrüßung meinerseits und Nachfragen überhaupt nichts gesagt und wortlos abgescannt hat fand ich das schon ziemlich asozial. Erst mit meiner Gestik was das jetzt eigentlich soll hat er sich dazu bewogen Auf Wiedersehen zu sagen. Ich bin immer nett und verständnisvoll, aber ich erwarte mindestens eine Begrüßung.
Ich finde, wenn man nett ist und lächelt, kommt auch automatisch viel mehr zurück - ob Smalltalk in der Warteschlange oder ein paar nette Worte mit der Kassiererin oder dem Verkäufer zwischen den Regalen. Einkaufen und auch andere Dinge machen einem selbst einfach mehr Freude wenn man freundlich ist.
Ich gebe mir jedenfalls immer Mühe auch ein nettes Wort zu wechseln. Manchmal gelingt mir das nicht so gut aber unfreundlich war ich noch nie und werde ich auch nie sein. Warum auch :D Scheiß Tage haben wir alle mal aber niemand kann was für meine derzeitige Situation und niemand sollte seinen Frust an anderen auslassen !!! Respekt ist wie in vielen Situationen das Zauberwort 😉 Oder sich einfach mal fragen ob man selber so behandelt werden möchte....
Leider wird genau das immer weniger.... Nur meckern und nörgeln..... Wenn man es leider nicht schafft den Kunden zufrieden zu stellen weil die Ware die er gern hätte nicht mehr da ist oder man aufgrund von corona und zu wenig Personal nicht jeden Service anbieten kann..... Wir selbst finden das auch doof und es stresst uns aber es geht nun mal nicht anders.... Verständnis ist für viele leider ein Fremdwort
Ich auch. Und ich wünsche beim gehen immer einen schönen Tag. Das zaubert vielen ein Lächeln ins Gesicht 🙂
Man sollte immer nett bleiben. Daher finde ich die Leute die nach einer zweiten Kasse schreien, obwohl gerade mal 6 Leute anstehen und die schreiende Person nicht mal ne Minute gewartet hat grauenvoll. In dem Laden wo ich jeden Tag bin werde ich immer von den Angestellten angelächelt. Einer Kassiererin habe ich auch bereits Donuts von ROYAL Donuts angeboten gehabt und sie hat sich mega gefreut, weil sie an dem Tag oft vergessen wurde von ihren Kollegen. Kleine Gesten machen es aus 😏
Ich liebe meinen Job als Verkäuferin und grüße vlt etwas zu euphorisch 😅 hab noch nie soviel Komplimente in meinem leben bekommen als an der Kasse 😁 versuche an paybackkarte zudenken die Punkte lege teils zeug mit in den Wagen wenn die leute richtig ranfahren mit dem Wagen und erkläre warum preis nicht stimmt oder wenn anders rum wird es korrigiert 😉 find es auch super wenn Kunden nicht direkt an der Kasse einräumen wenn sie nen Wagen haben oder wenn die Leute sich bisschen Geduld haben wir sind Menschen keine Maschinen aber wir geben uns stets Mühe 🙂 wie es in den Wald ruft kommt es zurück 😘
Ich verstehe generell nicht weshalb sich da oft so unfreundlich benommen wird. Als Verkäufer hat man doch sicherlich keine große Wahl gehabt, ob man wegen corona und co zuhause bleiben „kann/muss“. Verkäufer haben den Laden hier mit am laufen gehalten und machen jeeeeeeden Tag n harten Job (mit meist völlig unverhältnismäßigem Gehalt!) Außerdem, ganz einfache Geschichte: nett sein tut keinem weh. Wirklich 🤍🤘🏽
So wie es in den Wald schallt, kommt es auch wieder zurück. Unser Netto im Dorf ist leider das allerletzte. Auf ein freundliches Hallo wird nicht reagiert 😤 aber Hauptsache die 2cm Fingernägeln sind am Start und machen teilweise Yoghurts oder Sahne kaputt 🙈😤
Ich bin zu allen Menschen freundlich, außer jemand greift mich an. Dann werde ich böse.
Wenn man nett zu seinen Mitmenschen ist, muss man oft feststellen, dass die ja auch nett sind - Überraschung 😊🥰 Ein Lächeln und ein freundliches Wort sind nicht schwierig, können aber einen riesigen Unterschied für den Empfänger machen 😍
Wir haben einen älteren Herren, der uns regelmässig keine tütchen lachgummi zusteckt 😊
Wann immer ich ein Problem mit einer Firma habe und stinksauer bin versuche ich das nicht an der armen Person direkt vor mir oder am Telefon auszulassen. Diese Leute können oft am wenigsten dafür wenn etwas nicht klappt bzw. sind das oft große Call Center oder andere Gruppen von Personen, bei denen es nicht ohne weiteres feststellbar ist wer den Fehler gemacht hat. Wenn mir aber die Person, mit der ich spreche, so richtig dumm kommt dann gehts rund und ich lasse meinen Frust raus.
Danke an alle netten Kunden, die machen jeden Tag bei mir einen schönen Tag daraus....Ich ärgere mich auch mal über schlechtgelaunte Kunden, aber die sind die Minderheit, ich überschütte diese mit besonders viel Freundlichkeit, irgendwann werden sie es vielleicht auch mal schnallen wie es geht 😁🤪
Deswegen arbeite ich an der Tanke 😅 da sind super viele freundlich und oft ist man sogar per du 😏 und die die schlechte Laune haben sind oft eh schnell weg. Und es passieren so viele verrückte Momente das hatte ich bei der Arbeit zu vor nicht. 😅
Die meisten Kunden sind neutral oder unfreundlich richtig nette keute hatte ich bis jetzt noch nicht so recht. werde meistens angeschanuzt für irgendwas wofür ich nichts kann und das nimmt mir die freude an meinem beruf 🥺
Zu mir sagen Sie immer „man war das ein toller Kerl“
Genau so mache ich das auch 😊 ich arbeite selbst im Verkauf und da sind nette Kunden echt selten, daher weiß ich was das wert ist 😊
Es ist tatsächlich so, denk nicht nur an dich selbst. Kleine Nettigkeiten in diesen Zeiten helfen einem Positiv zu bleiben, auch wenn gefühlt jeder Kunde rumzickt🙏🏽
Es kann aber nicht sein, das ich den Frust abbekomme den ein anderer Kunde verursacht hat. Ich lasse ja, meinen Frust auch nicht an den Verkäufern aus, wenn mich jemand geärgert hat.
Also ich muss sagen, dass wir eigentlich fast nur nette Kunden haben. Die Stammkunden fragen auch gerne Mal wie es einem geht. Ich liebe meinen Job und auch so ein unmöglicher Kunde schafft es nicht mir meinen kompletten Tag zu versauen. Da wird kurz mit den Kollegen drüber gesprochen und gemeckert und gut ist. 😊 Und je freundlicher man auf böse Kunden reagiert, desto mehr ärgert sie das.
Sandra Dupke wenn ich bei dir einkaufen bin ist wenigstens einer nett zu dir 😅
Ja da freut man sich dann den ganzen Tag drüber 🥰
Ich bin selber im Verkauf tätig und kenn das, wenn die Leute unhöflich sind...aber es sind welche dabei die dir den Tag retten 🤗 aber auch nicht immer.
Eigendlich ist es oberstes Gebot ,Freundlichkeit ,so habe ich es gelernt ,den letzten Eindruck erhält der Kunde an der Kasse ,also Kunden mit einem freundlichen Gruß zu Verabschieben ,nur leider kommt von den meisten Kunden keine Antwort
Freundlichkeit kostet nicht's , genau wie ein Lächeln sagt mehr als Tausend Worte!
Kassiererinnen haben schon zu mir gesagt, dass es gut tut und schön ist, wenn ein freundlicher Kunde ein wenig Smalltalk und einen Scherz macht .
Ich als Verkäufer an der frische Theke kann sagen das ich am Ende des Tage nicht an die netten Kunden denken , sondern an die dummen und unhöflichen.
Wir sind auch so und wenn n Kunde in unserer Anwesenheit unverschämt ist sagen wir auch was
Tobias Grempels haha Junge die gehobenen Kunden sind die schlimmsten wo auf einen ich bin was besseres machen . Erstmal nackenklatscher verteilen
Bin immer freundlich und wünsche auch immer einen schönen Tag. Werde dann oft verwundert angeschaut
Sandra gibt es leider viel zu selten, oder? 😢
Habe auch mal im Einzelhandel gearbeitet, fast jeder Tag ist voller unfreundlicher A…geigen.
Hilft nur nicht, wenn man wirklich anstrengende Kunden hat. Wir haben ein paar Spezialisten, wo man dann wirklich einige Kunden später noch genervt und sauer ist. Klar, die anderen bekommen das nicht ab, es wird trotzdem freundlich gegrüßt und verabschiedet, ein pläuschchen bei längeren Kassiervorgängen gehalten etc. Aber innerlich ist man einfach trotzdem noch genervt.
Meine Lieblings-Verkäuferin bei einem großen Discounter, die großer Musik-Fans ist (Heavy-Metal, aber auch andere Genres...) bekommt seit Beginn der Pandemie alle paar Monate ein kleines Päckchen mit CDs, die ich günstig im Laden gesehen, oder aber zu Hause doppelt liegen habe, da dummerweise zweimalig im Geschäft mitgenommen: Bislang hat sie sich über meine CDs immer gefreut. Da waren Klassiker wie Rainbow dabei, die sie, laut eigener Aussage "an meine Jugend erinnert haben." Aber auch Neueres, wie etwa Gojira: "Was wollen Sie mir denn damit sagen?" Darauf ich: "Eigentlich nichts Bestimmtes. Ich habe sie vor Jahren entdeckt und fand ihre Musik interessant und ansprechend. Wenn Sie sie mögen: gut; wenn sie ihnen nicht gefallen, schenken sie sie einfach weiter. ...dann erfreut sich ein andere/r daran." Sie erzählt mir, wenn wir uns zufällig im nahen Supermarkt treffen und sie gerade auf dem Weg zur oder auf dem Heimweg von der Arbeit ist, dass manche Kunden ganz schön nervig sind: "Es sind ja nicht alle Kunden so nett wie sie und eine paar wenige andere, die auch für unsere Lage, unsere Sorgen und Nöte Verständnis zeigen." Wie in anderen Post angedeutet: die Verkäuferin kann für die ganze Gemengelage auch nichts; ist privat genauso angeschmiert, wie wir. Vor Längerem habe ich einem Azubi in besagtem Discounter angeboten ihm zu helfen, wenn ihm ein aggressiver Kunde Probleme macht: dieser kam rein und hatte keinen MNS auf. Der Azubi wies ihn darauf hin, dass er ihn im Auftrag der Geschäfts-Leitung bitten müsse, entweder einen MNS aufzuziehen oder aber das Geschäft verlassen müsse. Darauf wurde besagter "Kunde" ausfallend und aggressiv. Daraufhin habe ich mich dann eingemischt und ihm gesagt, er könne sich jederzeit an mich wenden, sollte ich auch gerade zufällig im Laden sein. Geht gar nicht sowas.
So schaut’s aus 🥰👏🏻 ein Hoch auf alle nette Kunden!
Das rettet mich meistens davor, den Job zu schmeißen 😂. Wir geben 6 Tage die Woche unser bestes (manche mehr, manche weniger) und wollen dann auch nicht wie Menschen zweiter Klasse behandelt werden..."Nur" weil wir Verkäufer sind. Aber ich agiere immer nach dem Motto: "wie es in den Wald hineinschallt, so kommt es wieder raus" 😂
Ja ein freundlicher Kunde kann einem den Tag retten, das kann ich nur bestätigen.
Danke 😃 Solche Kunden sind echt ein Segen
Ich finde es selbstverständlich, die Verkäufer/Kassierer alle zu grüßen!! An der Kasse ist das eh klar, aber auch, wenn sie gerade dabei sind, Ware auszupacken oder was auch immer. Ein freundliches "Hallo" oder "Guten Tag" tut keinem weh! Ich arbeite in der Stadtbibliothek Hannover und habe teilweise das Gefühl, unsichtbar für Kunden zu sein, wenn ich an der Informationstheke sitze. Die Kunden kommen rein, gehen an mir vorbei - und viele haben es nicht nötig, zu grüßen! Kinder bekommen es von ihren Eltern offensichtlich nicht mehr beigebracht - aber wie denn auch:D:D Sie sind ja selbst nicht besser...
Thomas Altmann deswegen immer schön drauf ansprechen ob der Tag scheisse war! Ab da sind sie wieder freundlich!😂
Aus Prinzip wünsche ich allen Verkäufer/-innen bzw. Kassier/-innen nach dem abkassieren noch eine ruhige Schicht bzw. später einen schönen Feierabend - hat was mit anstand zu tun. Die Reaktionen sind immer sensationell, die meisten reagieren absolut perplex, grinsen mich dann an und wünsche mir das selbe. Diese kleinen Moment im Alltag sind die, weshalb ich der Nacht absolut gut schlafen kann - das zählt nicht nur für Verkäufer, sondern für alle Berufsgruppen die man täglich so besucht.
Genau darum-und weil ich weiss wie's ist- ist bei mir immer n kleines Plaüschen drinn an der Kasse! Und ein freundliches- Tschüss und nur noch liebe Kunden- ! 👍🏻🙃
Das ist wircklich so! Ein netter Kunde kann dir manchmal den ganzen Tag retten!🤍
Prinzipiell sollte man freundlich und höflich zu allen Menschen sein!
Da ich selbst mal im Einzehandel gelebt habe, kann ich die Annahme bestätigen.
Ich kenn das mit Fahrgästen. Es ist verdammt schwer da manchmal ruhig zu bleiben.
Wenn der erste Kunde am Tag nett oder normal war ist der Tag gut, wenn der erste Kunde schon unfreundlich war ist der ganze Tag gelaufen
Gebärt der Anstand. Ein lächeln (geht auch mit den Augen), ein Hallo, ein kleiner Schwatz, und schönen Tag
Tanja Lietz die im Baumarkt wo ich dir erzählt hab 🙂
So passiert das halt wirklich 🤣.. Andersrum leider genauso. Und wenn sich unter tausend lieben Kunde, ein Kunde anders bemerkbar macht...das ärgert einen viel mehr, als wenn alle den Tag mies drauf waren
Vllt siehst du diese Person aber auch in einer anderen Situation wieder 😉
Ich bin Verkäuferin und wenn eine Kunde total unfreundlich ist, bin ich dann extra noch freundlicher 🤣 das regt die Kunden dann noch mehr auf und viele von ihnen haben den Laden dann doch mit einem kleinen Lächeln verlassen..
Ich bin eine von den netten und lustigen. Mich grüßt sogar die Aldi Verkäuferin von heute früh, heute Nachmittag im Impfzentrum 😊 das war toll
Meine Fachverkäuferinnen bekommen immer Eis oder Schokolade von mir. Je nach Jahreszeit 🤓
So denke ich auch. Und ich bin auch immer freundlich und höflich zu den Verkäufer/innen... Das war ich schon immer und das werde ich auch immer bleiben.
Ich bin dankbar für jeden netten Kunden, grade in der heutigen Zeit🙏
So sollte es sein! Ich bin ebenfalls im EH tätig und freue mich immer über dankbare Kunden! Das ist dann auch eine Bestätigung , das ich meinen Job gut mache😊
Ich mache das zwar immer, aber daran habe ich noch nie gedacht. Ein schöner Gedanke. 😊
Gerade das Thema mit nem Kumpel gehabt..... Grundsätzlich immer nett und höflich sein........ Wohlgemerkt nicht nur zu Verkäufern
Ich finde es schön, wenn man dem Verkäufer/in einen schönen Tag wünscht, er/sie aufschaut und sich freut 🎉
Und genau so ist es wirklich. Danke dafür 💐
Ich bin immer freundlich zu allen Service- Kräften 😁ich arbeite selbst im Service und weiß wie es sein kann... leider muss man sich oft Fremdschämen 😔
Man erinnert sich zwar trz noch an die unfreundlichen Kunden, aber wenn dann ein netter Kunde oder eine nette Kundin kommt dann macht das den Tag so viel besser und man hegt vllt nicht mehr so einen Groll gegen die anderen. Mir hat das auf jeden Fall schon oft den Tag gerettet weil ich dann einfach weniger selbst genervt oder traurig war.
Ich arbeite im Service, ich freue mich auch immer besonders über nette Kunden. Macht direkt bessere Laune. Daher bin ich auch immer nett :)
Ich bin auch immer freundlich als Kunde. Nur als Blitzableiter bin ich mir dann auch zu schade wenn im Geschäft jemand denkt er könne seine schlechte Laune bei mir abladen :-)
Melly Cookiecore wir wie wir uns jedesmal freuen am Abend wenn einer dabei war der liab is 😂😂😂
Sollte man sich fürs generelle Leben mal vornehmen
Gibt aber auch sehr viele unfreundliche Verkäufer!! Auch wenn man freundlich war! Das nervt auch
Ja diese Kunden sind Goldwert & machen uns die Arbeit "erträglicher" 🤷‍♀️🤭 Gell Sandra Born Manuela Kissel
Man sollte prinzipiell freundlich sein, denn wenn man's nicht ist, bringt's einem auch nix!
Sabine Theilmann SteRo Müller Erika Bold nach dem Motto könnten wir mehr gebrauchen, gell?! 😜
ich bin zu fast allen Menschen nett
Ich versuch immer freundlich zu sein und wenn jemand unfreundlich ist bin ich noch viel , viel freundlicher
Ich hab selbst mal als verkäuferin gejobbt und weiß, was da manchmal im laden abgeht. Daher bin ich auch immer freundlich zu den Verkäufern
Alica Wenzel sollten wir das mal ausprobieren :D 🧐🤣
Ich bin immer freundlich sie machen nur ihre Arbeit, nur wenn jemand zu mir unfreundlich ist denke ich nur schade für ihn dann gibt es kein freundliches Wort und ich gehe so
Ich finde Verkäufer könnten auch manchmal freundlicher sein 🤔
Ich habe zum Glück am Tag gefühlte 1000 nette Kunden und 2-4 etwas verbitterte Kunden aber ganz unfreundlich nie.
Ich bin immer freundlich, schließlich will ich doch auch, dass man zu mir freundlich ist 😊.
Ich arbeite nebenbei auch im Einzelhandel und egal ob an der Kasse oder zwischen den Regalen, ich hatte (Gott sei Dank) noch keinen Kunden dem ich nicht gute Laune "zaubern" konnte 😁
Aus Erfahrung kann ich sagen: Das ist so. 😊
Ich bin seit 50 Jahren im Einzelhandel,es gibt schon mal Leute,die sind daneben.Die Meisten sind neutral,viele nett 😊
Freundlichkeit ist immer wichtig! Seid nett zu einander ❤️
Ein Nettes Gespräch, ein lieber Blick und es war um uns geschehen… Mein Mann und ich lernten uns an der Kasse kennen. 🤪🥰 Ich musste damals den Laden wechseln, weil es nicht erlaubt war sich mit „Kunden“ privat zu treffen. —-> Nach ein paar Monaten wurde der Laden geschlossen ..😅😂
Ist wirklich so, bin selber Kaufmann im Einzelhandel und es macht mir Tatsächlich sehr gute Laune wenn ein Kunde zum Schluss nett ist^^
Bin auch immer freundlich. Spart das nachprüfen vom Kassenzettel, haha. Zu Kellnern bin ich auch immer freundlich. Garantiert "sauberes Essen" (Fight Club). Und Busfahrer honorieren ein freundliches "Hallo" beim einsteigen damit dass sie warten bis man den schwer bepackten Rucksack vom Rücken hat und sitzt bevor sie losrumpeln. Meine Oma sagte schon immer "wie man in den Wald reinschreit...."
Vanessa Nied schau so nett bin ich auch immer deswegen bin ich so freundlich zu dir 🤣🤣
Manche kunden können einem echt den Tag verschönern :)
Und Betreuer aus meiner ex Einrichtung denken ich flirte 🤣👀 genau. Bin freundlich. Wünsche ein angenehmes Wochenende ect. Oder Feierabend...
Auch ich bin immer freundlich & zuvorkommend zu den Angestellten. Die haben es echt nicht leicht. Personalkürzungen, viel Arbeit, einen Hungerlohn und alles nur, dass wir „günstig einkaufen können“. Und wenn dann noch einer schreit: Bitte zweite Kasse aufmachen, weise ich ihn freundlich darauf hin, dass der Fisch immer am Kopf anfängt zu stinken…und die Mädels das schwächste Glied in der Kette sind. Dann ist meistens Ruhe…