Made My Day

Ich guck seit ca einem Jahr kein Fernsehen mehr. Zu Beginn unfreiwillig, weil die Fernbedienung meines Receivers kaputt ging. Dann merkte ich, dass es mir überhaupt nicht fehlt. Letztens mal wieder nach Ewigkeit reingeschaltet. Direkt gemerkt, dass ich nichts verpasst hab. Fernsehen ist tot. Braucht kein Mensch
bei mir schon seit 2013 so xD
Zwar kein fernsehen mehr aber die rundfunkbeitrag musst du trotzdem zahlen. Schon lustig was man erreichen kann wenn man sich ein paar Politiker kauft. Es ist völlig egal ob man die Dienste der öffentlichen Rechtlichen nutz oder nicht jeder muss zahlen. Schon lustige Version des Kapitalismus, ich habe ein Produkt egal ob du es nutz oder nicht zahlen musst du trotzdem.
Früher hatte man noch angst, wenn man in den werbepausen aufs klo ist,dann doch was zu verpassen. Heute geht man aufs klo,zu rewe und hängt die Wäsche ab und wenn man zurück kommt laufen noch 3 werbespots 😅
zu Rewe * in China* hast du vergessen 🤣
genau deshalb guck ich seit ca 7 jahren kein TV mehr...wenn ich eine Serie oder Film gucken möchte mache ich einen bei meinen streaming Diensten an und fertig....keine Dauerwerbung nix... Top Qualität.
Ich seit 12 Jahren 😁👍
Das Fernsehen hat sich selbst kaputt gemacht! Angefangen mit immer größer werdenden Werbeblöcken bis hin zu pseudo Realitysendungen irgendwelcher Z-Promis beim Singen ! Wer sich das noch anschaut, hat meiner Meinung nach nicht nur sein komplettes Niveau verloren, sondern den IQ gleich mit 🤦‍♀️🤷‍♀️
Und dann noch 17,50€ im Monat GEZ 😄
Eine Rotze wie "Frauentausch" oder "Mitten im Leben" kostet in der Produktion ja auch nicht mehr als 17,50 EUR!
Damit wird aber nicht RTL und Co finanziert... ☝🏼
Totti Tarara schlimm genug...
Genau richtig! Läuft nur noch Müll, früher gab es noch anständige Filme um 20:15 Uhr und heute läuft nur noch The Masked Singer oder Germany’s next Topmodel. Nur noch Castings Shows wie Deutschland sucht den Superstar, kann man sich alles nicht mehr geben.
Caroline Singer Die Quiz -Koch -Back Show's nicht zu vergessen ! 😄
Und nicht zu vergessen, Dass Filme und Serien teilweise So stark geschnitten sind, Dass man gar nichtmehr die Handlung nachvollziehen kann xD 14-18 Uhr läuft dauernd assi TV In dem es nur um Sex geht und 20:15 darf man nichtmal eine geschauspielerte leiche sehen, weil es ja verstörend wirken könnte xD
Und nicht zu vergessen, auf den öffentlich Rechtlichen läuft im Schnitt 7 min Werbung😅 und das immer öfters. Aber GEZ erhöhen. Humor haben sie ja😅
Kanalfernsehen ist out und Reklameblöcke machen die Wahl zum Stream einfacher denn je.
Besser kann man es nicht zusammenfassen.
Das ist wie mit der Bild Zeitung und McDonalds.....niemand liest die Auflagenstärkste Zeitung Europas, niemand isst bei der größten Fastfoodkette der Welt und niemand schaut im TV den ganzen Trash und Reality schwachsinn.
🙃 Ich bin ein Niemand.... Mecciiiiiiieeeee 😍
Ohhhhh.... eine Runde Mitleid😂😂😂.... Selbst schuld würde ich mal sagen!
Das ist eigentlich gar nicht lustig sondern die traurige Wahrheit.
100% meine Meinung. Ich schaue zwar zu Hause kein Fernsehen, aber was ich sonst so sehe, zum Fremdschämen.
Wenn man beim Primetimefilm gefühlt 8 werbeblöcke bekommt wundern sie sich auch noch.. dachten sie wären unantastbar.. und jetzt heulen sie rum.
Damals: - 13.00 Schule aus. - Captain Tsubasa, YuGiOh, Detektiv Conan und Inuyasha geschaut. - 16.00 raus gegangen. Mit Freunde versucht den Topspin und Tigerschuss zu lernen 😅 - Abends pünktlich Zuhause gewesen, wegen Dragonball Z. ❤️ Es war einfach die geilste Zeit! Heute ist Fernsehen nur noch Müll. Hab nicht mal mehr einen in mein Zimmer, weil es sich 0 lohnt. Für Netflix und Co. reicht das iPad. Den Rest macht mein PC. 💁🏻‍♂️
True...True
Ich hab schon seit Jahren nur netflix und prime. Kabel oder receiver existieren bei mir nicht.
Was am meisten nervt, sind die Werbeeinblendungen in den Abendfilmen. Riesengroß mitten ins Bild für irgendeine Schrottshow 🤦🏼‍♀️
Und die größten Sender kämpfen erbittert dagegen, dass ihre Sendungen über "Replay" oder ähnliche virtuelle Videorecorder-Funktionen zur Verfügung gestellt werden. Man könnte glatt meinen, sie wollen nicht, dass man ihre Sendungen schaut, oder warum will man die Leute sonst zwingen, eine 2-Uhr-Nachtsendung um 2 Uhr nachts zu schauen?
*corona ... habt ihr vergessen.
Fernsehen stirbt halt aus 🤷‍♂️
Und immer die gleichen Krimiserien auf 4 Kanälen in Dauerschleife.
Nicht mal angeschlossen 🤣 Normales Fernsehen ist tot und Teuer !
Genauso sieht es aus und das normale Fernsehen wird bald aussterben
+Links/Grüne Propaganda der öffentlich rechtlichen:)
Leider wahr! Dennoch guck ich gern tv! Man muss sich nur das richtige Programm raussuchen
Und für sowas bezahlt man dann auch noch zwangsweise GEZ Gebühren 🤮
Wer oder was ist menowin fröhlich
Das ist der Grund wieso ich nicht fürs Fernsehen zahle, der einzige Grund weshalb ich meinen Fernseher hab ist für meine Konsolen Den Rest mach ich alles auf dem PC Weshalb ich auch eig nicht einsehe weshalb ich für Rundfunkgebühren zahlen muss wenn ich nichts davon nutze Fernseher? Netflix/YouTube Musik? Apple music
Du hast ja aber ein Smartphone🤣so kommen sie dir dann von der GEZ bzw. hast ja Internet zuhause
Wer heute noch Fernsehen schaut, hat die Kontrolle über sein Leben verloren!
und linksextreme Propaganda rund um die Uhr.
Man kann ja auch frei streamen, oder? Auf nornalem Fehrnsehen zumindest in Australien und die ads sind nicht so furchtbar lang, ich hab durch die Nase bezahlt ueber Jahre fuer staendige Wiederhohlungen und endlose adds, jetzt schau ich mir tolle shows an fuer frei mit ein bischen ads aber kein Problem und das Einzige was ich zahle ist Netflix!
Wie hast du es geschaft ohne harz4 die gez zu umgehen? Weil du meinst du zahlst nur netflix? 😅 egal was ich versucht habe die haben immer ein gegen argument gebracht warum ich zahlen MUSS
Was ist Menowin Fröhlich?
Bei mir ist schon seit vielen Jahren nur der Rechner am Fernseher
Bei dem was da den ganzen Tag gezeigt wird Perlen wie GNTM oder Dschungelcamp, bin ich wirklich unglaublich dankbar, das es Netflix und Co gibt 🙏
Pro Sieben feiert die 5 millionste Wiederholung von "the big bang therorie" mit einem Special, moderiert von Joko und Klaas 🥳
RTL und Pro7 als "Fernsehen" zu bezeichnen ist schon ein starkes Stück.
"Das Bett hat mir ein Vermögen gekostet..." zum ko...🤮
Läuft ja seit Jahren nur noch Schrott im TV. Besser Streamen 😆👍🏼
Auf den Punkt gebracht
Tatsächlich gucke ich schon seit Jahren kein Fernsehen mehr. Ich hab zwar einen, der wird aber für Streamingdienste gebraucht. Wenn ich bei der Familie dann mal wieder alle paar Jahre sehe, was im Programm so passiert, fällt mir wirklich erst wieder auf, wie krass dumm das ist - und wie krass dumm man WIRD, wenn man das guckt...
Wer ist Menowin Fröhlich ❓🤔 Klingt wie ein neuer, gut gelaunter Batman 🦇 Bösewicht
Ich freue mich schon heute auf Masked Singer bei Pro 7. Habe schon vorgesorgt bis jetzt 20 tassen Kaffee und 15 espresso ich hoffe ich komme durch 😱😂😜😅
Bei den privaten, muss sich erstmal eine Sendung finanzieren. Das geschieht durch werbeblöcke, die manchmal durch sende Beiträge, unsinigerweise, unterbrochen werden😉🤣🤣🤣🤣
Was ist ein Menowin?🤔
Ich schau eigentlich nur ARD und ZDF sowie RBB. Ansonsten Disney+, Netflix, Prime und Sky. Sender wie RTL & Co. habe ich nicht mal eingestellt.
Ich schaue auch seitdem ich 16 bin kein TV mehr... ich bin inzwischen 25. Läuft nur noch Schrott oder Weichgespülte Reality Shows.
Richtig, das Programm interessiert kein Schwein mehr.
Wieso 80 EUR:D alle für mich wichtigen Programme werden Frei Haus in HD gesendet.
Was ist denn Menowin Fröhlich?
Wenn man nur ComedyCentral und DMAX guckt geht's eigentlich...
Das Fernsehprogramm brauch auch wirklich kein Mensch. Ich streame lieber das was ich möchte wann ich will und noch dazu ohne Werbung.
Wer ist bitte Menowin Fröhlich😂
Wer ist Menowin Fröhlich? 😅
Menowin was:D:D:D
Also so 2-3 Sendungen im Jahr Guck ich noch aber das war's dann auch. Das meiste ist halt einfach Müll
Was soll man auch noch guggen? Das Programm ist unterirdisch und die Werbeblöcke nerven ohne Ende.
bei mir laufen seid vielen jahren schon keine TV sender mehr und habe auch sämtliche Kabel für den Empfang entfernt, wozu auch es gibt genug VoD Anbieter zum streamen kostenpflichtig und kostenlos, habe ein Smart TV und den Google Chromecast
Ich schaue lieber Serien, statt den Bullshit im TV - maximal Crime Time kriegt mich noch 😅
Netflix schon lange durch
4 Jahre ohne Fernseher ,und ich vermisse die endlosen Werbepausen auch kein Stück 👍
....und als Kontrast bei den ÖRR ideologische Grabenkämpfe in Endlosschleife und Talkrunden mit handverlesenen (politisch korrekten) Teilnehmern .... HartzTv trifft ideologische Erziehung ....beides braucht kein Mensch
Das einzige was ich mir noch reinziehe is Comedy Central. Die sind doch selbst schuld wenn im Fernsehen nur noch Dauerwerbesendungen laufen 🤣
Letzeres nervt richtig , soll nicht heißen das ich die Problematik verharmlosen möchte. Das TV Programm hat mehr und mehr an Reiz verloren. Kein Wunder das Streaming Anbieter dabei punkten.
Habe seit Zwei Jahren keine Kanäle, ist irgendwie abgeschaltet worden oder so, mich juckts nicht, ich bin sogar heilfroh.
Und durch GEZ auch noch teurer als Netflix & Co.
Bei uns läuft TerraX rauf und runter. Ansonsten läuft nur Brühe
Ach ja .... Trotzdem muss man den Rundfunk bezahlen 🤣🤣🤣
naja, bei den streamingdiensten ist es einfach schleichwerbung mit produkteplatzierungen
Seid 8 jahren kein tv mehr, wie lang dauern mittlerweile die werbungen eig? xD
Du magst die Serie? Gut, setzen wir ab und du musst bezahlen wenn du den Rest sehen willst... Danach... Wieso schaut keiner mehr Serien bei uns? 🤮
Nicht zu vergessen GEZ
Nicht zu vergessen die GEZ Gebühren!!!
Und trotzdem müssen wir die GEZ Gebühren bezahlen.
So siehts aus, die TV Sender haben das Fernsehen getötet und regen sich jetzt darüber auf, dass es tot ist.
Ich hoffe immernoch das die GEZ abgeschafft wird. Ich gucke seit anderthalb Jahren kein TV mehr. Und die ganzen öffentlichen Sender nie. Mit prime netflix und co einfach nicht nötig.
Ey nichts gegen menowin der hat mehr steuergelder versetzt als Jeder gangsterrapper
Menowin Fröhlich wäre ja noch eine Serie für Intellektuelle...
Das mit HD ist der allergrößte Witz. Die ersten 8K-Geräte sind auf dem Markt aber für HD was seit 10 Jahren Standard sein sollte wird 80€ im Jahr verlangt? Können die gerne behalten. Von mir aus sollen sie pleite gehen
beste ist immer RTL zu ostern und weihnachten „freuen sie sich auf den mega giga hyper super duper blockbust...der herr der ringe die gefährten“ und dann denk man sich nur digger der film is 20 jahre alt 😂😂
Wieviel Staffeln sind schon angekündigt 😍:D 10:D 9:D Ich will das es losgeht ach meno wien 😭😭😭
Das Privatfernsehen ist halt die Alternative zu den "GEZ-Zwangsgebühren-Staatspropaganda-Linksgrünversiffte-Umerziehungsmaschine" ;-) Als Krimifan finde ich die knapp 18 Euro pro Monat gar nicht so schlecht angelegt. (Y)
..und wenn ein guter Film läuft, ist er kaputtgeschnitten
Und alle zwei Wochen "Fluch der Karibik" 😫
jo. das fernsehprogramm ist auch meistens zum ausschalten. oder streamen. oder bücher lesen.
Was ich persönlich "witzig" finde ist der "Guide" wo angezeigt wird was gerade läuft. Bei den rein österreichischen Sendern ist dies auch zu 90% korrekt. Wenn ich auf Vox schaue läuft im Guide oft CSI NewYork und wirklich läuft Teleshopping und das dann locker 3-4 Stunden
Und damit ist auch schon alles gesagt.
Das ist schon sehr ärgerlich, aber das sollte uns nicht davon abhalten, daran zu denken, das in Australien 48 Millionen Kängurus leben und Uruguay nur 3.457.380 Einwohner hat. Das bedeutet, dass wenn die Kängurus irgendwann entscheiden würden, Uruguay anzugreifen, dass jeder Uruguayer im Schnitt 14 Kängurus bekämpfen müsste. Und sollten die Kängurus siegen, heißt das Land dann Känguruguay. Nur mal so nebenbei .
Beide Parteien ( Pay TV und ÖR) zahlen für Wiederholungen am laufendem Band. Also.... 🤣🤣
Ihr habt "Germanys next Topfmoppel" vergessen
tjoa alle 20min die 10min werbekeule schwingen und dvbt2 hat sein übriges getan 🤷🏼‍♂️
Mittlerweile läuft fast nurnoch Netflix... 😂🤷‍♂️
Und Corona nicht vergessen
Die öffentlich rechtlichen können froh sein das nicht alle so verfahren. Bei dem Müll der Angeboten wird. Und nur ein bis zwei gute Sendungen machen noch lange kein gutes Programm.
Wer will auch noch den rotz am tv anschauen des is nur noch verblödend 🤷🏻‍♂️ seit Jahren geb ich mir den dreck nicht mehr
Genau so ist das .....nur Schrott und ständige Wiederholungen.
Ich schau seit 8 Jahren kein Fernsehen mehr, nur noch bullshit
Du sprichst vom Privatfernsehen. Das öffentlich rechtliche hat sogar eine anständige Mediathek
Endlich mal jemand der es ausspricht 🙏🏻🙏🏻🙏🏻
Und am Freitag und Samstag, wo die arbeitende Gesellschaft mal länger wach bleiben könnte wird man rund um die Uhr mit Seniorensendungen zugeballert.
Bei mir läuft TV über app bloß casual für comedy und crime/true crime. Sonst Netflix und Disney? 😅
Fernseher einfach nur Schmutz und Propaganda
Außerdem Rundfunkgebühren für schlechte Sender, die man trotzdem zahlen muss, selbst dann, wenn man nichtmal einen Fernseher oder ein Radio besitzt. Aber das Konzept ist zugegebenermaßen brilliant! Man stellt den Leuten frei, etwas zu nutzen und wenn sie es nicht nutzen können oder wollen, müssen sie trotzdem zahlen. Verweigern sie die Zahlung, werden sie bis zum Bankrott verfolgt oder landen vielleicht sogar im Bau.
Als damals die ersten Farbfernseher auf den Markt kamen, musste man da ein Color+ Abo abschließen? Letzte Woche bei Gardians of the Galaxy auf VOX reingezappt. Hat gedauert, bis ich erkannt habe, was ich da sehe. Ich habe manchmal das Gefühl, dass die Bildqualität absichtlich runterschraubt wird, um einen Anreiz für ein HD Abo zu schaffen.
Wenn man nur Privatfernsehen kennt und ständig nur von deren Verblödungsunterhaltung ausgeht, kann man so eine Aussage treffen.
Ja ist ja leider so. 🤷‍♀️
Keine Ahnung was im TV so läuft, schaue seit über 7 Jahren keinen mehr und ich lebe immer noch... 😉
Die Leute die sich das noch geben können ohne aggressiv zu werden haben sich aber auch die Doku über Menowin Fröhlich wirklich verdient. Immerhin haben sie ihre Gehirne jahrelang mühsam drauf trainiert so eine scheisse auszuhalten.
Ich glaube ich hab seit letztes Jahr Februar kein TV mehr geschaut. 🤷🏼‍♂️ Läuft aber auch nur der selbe Rotz auf und ab.. Corona hier Corona da. 🤮
TV ist tot, Radio stinkt schon. Und ob man will oder nicht, man zahlt mindestens 17,50€ im Monat. Was aber offenbar nicht reicht, weil die Gebühren noch erhöht werden sollen.
Die verstehen halt immer noch nicht wie das Internet funktioniert 😂
Das Free TV war früher schon besser ist vielleicht darauf zurück zu führen daß es damals mehr Programme für Kinder gab gute Serien und Filme Heute gibt es stundenlang Sport Dauerwerbesendungen und Dokus über irgendwelche Leute die irgendwas machen und sich aufs ärgste in Szene setzen Da fällt mir nur noch ein Dame auf die guten alten Zeiten
Danke mein Reden nur noch Dreck, und volksverdummung pro 7 vorne mitdabei 🤢🤢🤢
Läuft diese Menowin "Doku" nicht im Stream? So habe ich es zumindest in den Spots verstanden.
Seit dem mir klar ist, dass die Flimmerkiste der Propaganda und der gezielten Desinformation, gepaart mit leichter Unterhaltung, um von wichtigen Themen abzulenken dient, ertrage ich kein Fernsehen mehr.
Und alle halten keinen Abstand und tragen keine Masken in Shows, umarmen sich etc. 🙄 "Alle Mitwirkenden wurden getestet" haha, als ob das sicher wäre.. 🙄🙄
Remember als sie auf MTV noch Musik gespielt haben?
Was ist denn Menowin Fröhlich? 🤔
Streamen ist ja auch besser man kann schauen wann man will ,wenn man auf die Toilette muss macht man Pause, man kann das schauen worauf mal Lust hat,viele Serien sind als Komplett Box da so das man nicht Woche für Woche auf die neue Folge warten muss. Die Öffentlich Rechtlichen habe ich bis auf einen Sender nicht mal installiert auf meinem TV und von den Privaten habe ich nur einen Sender der morgens läuft wenn ich mich zur Arbeit fertig mache.
Habt ihr noch ein Fernsehapparat? 🤭🍿 Ich habe mein letztes vor 10 Jahren verkauft... Nein, Entschuldigung! 11 Jahre!
Wo läuft denn die Doku über Menowin Fröhlich :D Frage für einen Freund
Läuft auch oft nur mist. Unter der Woche vielleicht mal gute Filme und am Wochenende nur noch Schrott. Seltenst mal Ausnahmen
Hallo? Bei Are you the One braucht man direkt TV Now Premium, kostet gleich mal 39€ mehr im Monat. Weiß das auch nur von Freunden 😂
So ist es !
Das Fernsehprogramm lässt auch mehr als zu wünschen übrig. Tausende Wiederholungen von vor 10-20 Jahren. Werbung öfter und länger als der Film selbst. So viele dumme Sendungen, bei denen man verblödet und dafür noch Geld zahlen 🤮🤮🤮!
Und die ganzen Wiederholungen. Jeder Film kommt dann auf jedem Sender das ganze Jahr lang.
Ja genau ... so ist es 😫🤮
Ja, so ne Doku über den kaukasischen Steppenschnüffler........schon toll........👍🏽👍🏽
Nicht zu vergessen die unzähligen Kochshows - dann auf der anderen Seite aber auch "mein Leben mit 300.000 Kilo" & "The biggest Looser", und wat da sonst noch kräucht und fläucht... Reality-Trash-Serien, die in Köln und Berlin spielen, mit "grandiosen" "Schauspielern", Casting-Dreck am laufenden Band, usw usw.... Selten, dass mal was sehenswertes (an Filmen) gezeigt wird - vor allem in der Woche... Ich guck mittlerweile auch so selten herkömmliches TV-Programm. Höchstens Nachrichten & Wetter...
Ich bin 2007 ausgezogen und habe mir einfach nie einen TV anschluss geholt... am anfang hatte ich noch so einen reciever oder wie die heißen... aber der war schnell Geschichte. Ich hab das Fernsehen bis heute nie vermisst 🤷🏻‍♂️ Keiner meiner Freunde hat noch einen TV anschluss, nur die ältere Generation in unserer Familie. Ich denke über kurz oder lang wird es sowieso aussterben und streamingdienste werden es ablösen. Von den jungen erwachsenen schaut kaum jemand Fernsehen... zumindest in meiner Bubble.
Gucke seit Jahren nicht mehr....mein Mann guckt ein Zimmer weiter...das reicht, aber so was von. Ich habe Netflix und Amazon Prime. Reicht vollkommen. Ich entscheide wann und welche Uhrzeit und nicht weil ich muss...im Sommer sitze ich eh am Wasser und angle...
Das Angebot bestimmt die Nachfrage, war schon immer so. Ich gucke fast kein TV mehr. Ist mir alles zu nervig. Wo sind die lustigen Sitcoms im Vorabendprogramm?
Streame und Fernsehen 👌
Wir haben seit Jahren kein Privatfernsehen mehr. Nix vermisst bislang.
Naja ich bin der meinung es sollte allgemein am besten über pay TV laufen so muss man auch nur das zahlen was man auch schaut. Im Prinzip zählt man jetzt GEZ für Sender die man eh nicht schaut und dann könnte man sich auch die 2h Werbung sparen.
Finde es ne Unverschämtheit das man für die öffentlichen Sender zahlen muss ,schaue schon seit einigen Jahren nur noch Pay TV
Selten soviel dummes gelesen. Ja Netflix, Prime und Co haben keine Werbung - kostet aber auch rund nen 10er im Monat - die 120,- im Jahr fehlen den Privatsendern halt - woher soll also die Kohle kommen wenn nicht aus Werbeeinnahmen? Wir könnten ja die GEZ erhöhen - da gäbe es wohl wieder Fackelzüge auf deutschen Straßen...
Noch krasser ist was mich der Tatort den ich 2 mal im Jahr gugge im Quartal kostet.....
Fernsehen? Werbung mit zwischendurch Filmbröckchen trifft es eher 😅 Oft wird die Werbung so eingespielt, dass im Film an unpassenden Stellen unterbrochen wird. Viele Filme sind im Fernsehen geschnitten, die Auswahl ist oft... naja 😅 Ich schaue auch kein Fernsehen mehr, gibt genug andere Optionen.
Mein Fernseher ist auch aus....kommt nichts was mich interessiert. Und dann nur Filme die schon 1000x gelaufen sind.
Auch Fernsehen: Geben einem Glücksspiel-süchtigen YouTube-"Star" ne eigene Show.
Ich schaue immer Vox und überlege dann . Warum gehst du eigentlich noch Arbeiten? Dann schalte ich um auf RTL ,die Ritters und Denke ahh,für die. Dann Nachrichten Corona Corona Putin hat wieder scheiße gebaut ,sein Kumpel Trump auch Corona. Dann mal schnell Videotext Steuererhöhung. CO2 Steuer.Diäten Erhöhung. Grüne AFD sind nazis. Dann mach ich das TV aus nehme mir n Comic und denke bei mir ,: In Entenhausen ist es viel Cooler!!!!
Haben damals strichelliste geführt wie oft wir free tv schauen. Ergebnis. 1x pro Woche für Tatort. Damit war die Sache klar.
true story.
Wisst ihr nochmal damals als man noch gerne Fernsehen geschaut hat? Da war ich Grundschüler 😂
Eben, Kabelfernsehen läuft immer, egal ob du willst oder nicht, dabei kann das Programm noch so beschissen sein... Streaming musst du dir abbonieren, wenn du kein Bock mehr hast, kündigst du eben. Die Anbieter sind somit gezwungen Qualität zu liefern. Oder schon mal ein Reality-Scheiß wie ,,Mitten im Leben" bei Netflix gesehen? Stichwort: freie Marktwirtschaft! Wenn es diesen GEZ-Scheiß nicht geben würde, würde ich für diesen Wert noch 1, 2 Anbieter mehr holen...
Astrid Kauerhof genau so sieht’s aus - nicht zu vergessen das „Demenzfernsehen“ (Wiederholung der Wiederholung )🙄
Konkurrenz belebt das Geschäft, es sei den man verschläft die Weiterentwicklung. Dann darf man sich aber auch nicht beschweren.
6 Jahre ohne TV . Wieso auch wenn man nur mit Werbung zugemüllt wird und beim zuschauen verblödet.
Angi Hain Ric Porter ich hab dieses TV Programm vom Wochenende nach 5/6 Jahren Abstinenz immer noch nicht ganz verkraftet 😂
Über wen?
... Hab Seit 6 Jahren mit Fernsehen aufgehört... Vermisse es nicht Passt also
Überall erzählt man uns was von "freier Marktwirtschaft" aber die GEZ Gebühren will man nicht abschaffen aus Angst das viel überflüssiges im TV überflüssig werden könnte 🤷‍♂️
Ich schau kaum Fernsehen, netflix oder ähnliches hab ich gar nicht und HD oder was auch immer brauch ich auch nicht .Ich hab nen sau coolen 30 Jahre alten Fernseher der wunderbar läuft wenn man ihn braucht 😁
Und jetzt? Werbung im Stream die sich den auch noch teuer bezahlen lassen
Spätestens seit der wiederholten! Ausstrahlung der Sendung „die Festspiele der Reality Stars“ zweifle ich am Vorhandensein eines geistigen Eigentums mancher Produktionsfirmen / Geldgebern für solche Formate / Angebotsnachfragern & GEZ Gebühreneintreibern, die solche Brot & Spiele Belustigungen u.a. als Rechtfertigung für ihre Stellenbezeichnung sehen
Selbst schuld
Man braucht wieder Shows wie Takeshi‘s Castle. ^^
Und "Guck mal noch eine Sendung in der wir uns über Dicke, Arme oder sonstwen lustig machen" oder "Hier eine Sendung bei der dir schon bei der Werbung dafür sämtliche Gehirnzellen absterben" 💁🏻‍♀️ Ich mache den Fernseher nur noch an, um Netflix / Prime etc aufzurufen und da zu gucken 😂
gucke auch so gut wie kein lineares tv mehr..und das bisschen was ich gucke ist vorher aufgenommen um die werbung zu skippen... mit den öffentlich rechlichen bin ich sowieso auf kriegsfuß wegen einem veraltetem konzept namens rundfunkgebüren..soll sich das doch jeder zubuchen wie er es brauch anstatt irgendwas vorgesetzt zu bekommen und dann noch geld dafür bezahlen zu müssen.. die größte frechheit meiner meinung nach ist ja dass die einen großen teil ihrer inhalte in kleinen clips auf youtube hochladen und auf diese weise nochmal extra kohle scheffeln..
Fernsehen was ist Fernsehen: Nach Herr der Ringe kommt Star Wars dann Harry Potter dann Hobbit dann Krieg der Sterne dann Herr der Ringe dann Star Wars dann Hobbit dann Harry Potter dann Krieg der Sterne u.s.w u.s.w und ganz zum Schluss kommt Auf Streife für unschlagbare 69,99 im Monat.
10 Jahre ist es her das ich einen Anschluss für Fernsehen in der Wohnung hatte. Ich bevorzuge die Streamingdienste. An Weihnachten mal bei der Familie fern gesehen. Das hat mich so aggressiv gemacht. Die Werbung und dann das einblenden irgendwelcher Schrott realyties die irgendwann kommen. Zum kotzen.
Ich schaue fast nur noch DVDs an. Wenn mal ek guter Film kommt, ansonsten ist der TV fast nur noch ab.
Deswegen nur noch Netflix und Prime.🤷🏼‍♀️😍
Naja ich muss zugeben abends zum einschlafen ist auf Vox Medical Detectives noch ganz gut - aber da brauch ich kein HD 😂
mal lieber weniger Werbung und anständiges Programm statt ständig 10.000,- Euro und Autos „verschenken“
Das Problem könnte doch ganz einfach gelöst werden : Gebt den Zuschauer kostenlos Profi-Fußball und Profi-Rennsport wieder zurück und dann wären etliche Menschen wieder am Fernseher .
Früher war selbst die Werbung besser und Qualitativ mit schönen Songs (zott sahne joghurt sahne). Und viel weniger werbeblöcke. Heute ist das Programm total langweilig und die Werbespots total irrelevant. Dazu noch alle 17min statt alle 40min Werbung - einfach nur unzumutbar. Tv ist tot. Youtube 100x besser. Tv macht man nur noch an, wegen der WM oder einem Terroanschlag.
Derya T. Stark ist halt einfach zu 100 Prozent so 🤣🤣 Brauchen sich bei dem Müll im TV nicht wundern. Zig tausend malste Wiederholung von Navy CSI, Big Bang Theory oder ettliche Reality scheiße und sonstige dumme Shows. Und dann Filme Abends schön geschnitten 🤣
Früher sind wenigstens im Fernsehn noch tolle Filme gelaufen das überlegen musstest was jetzt am besten anschaust. Noch dazu kannst du heute wenn Werbung kommt duschen gehen, das Kind ins Bett bringen, mit dem Hund raus und noch einen cocktail mixen und wenn mit allen fertig bist ist läuft immernoch Werbung. Das nervt einfach
Deswegen Netflix, Prime und Disney+ lieber, wie normalen TV... Werbungen gehen zum Teil 13 Minuten, ständig Wiederholungen etc... Und ich kann beim Streaming Diensten entscheiden was ich stehe und kann es runterladen!
Und trotzdem soll man für die antiquierten öffentlich rechtlichen Rundfunkanstalten zahlen und bekommt eine Anzeige wegen Beleidigung, wenn man auf die Briefe wegen der Rundfunkgebühren adäquat antwortet.
Gestern Abend Kitchen Impossible :10 Minuten Sendung, 10 Minuten Werbung - kann man nur noch den Kopf schütteln
Haben beim Umzug im Herbst kein Kabel mehr geholt. Netflix reicht völlig. Und wenn mich wirklich mal was interessiert, gibt es Mediatheken.
Die öffentlich rechtlichen haben wir seit 4 Jahren nicht mehr angesehen 🤣 Sky , amazon prime, Netflix, disney+ , joyn+ läuft bei uns.
Und dann das Trio infernale, die Endgegner des Bildungsbürgertums, Aushängeschilder der Prekariatsbelustigung, ,, König der Kindsköpfe“ mit Pocher, Tall und Barth. Solch Müll würde ich nicht mal schauen wenn ich Geld dafür bekommen würde.
Filme werden geschnitten und mehr Werbung reingeknallt.... Ist doch klar das man dann wo anders schaut...
Besonders witzig fand ich, dass Silvester 20/21 knallhart die Silvestersendung von 19/20 wiederholt wurde. Und viel Glück für 2020 gewünscht wurde 🙂 #rtl
Und nur Wiederholungen und Schrott läuft
Braucht alles kein Mensch, unsere Fernsehkultur versinkt immer mehr im Sumpf. Wir lassen uns nur noch verdummen. Haben wir denn keinen Anspruch mehr für Kultur?
Menowin Fröhlich sieht man aber nur über Streamen! 😚
Die Doku von Menowin gibt mehr her als man gerne glauben mag, wenn man kein elitärer Mensch ist. man könnte viele Schlüsse daraus ziehen, an welchen Stellschrauben man drehen muss, um etwas zu verbessern. schonungslos ehrlich ist das. Und ich könnte den Bayern die Lederhosen stramm ziehen. Warum ich Steuern bezahle, wenn man dann doch Kinder im Stich lässt, das ärgert mich gewaltig.
Ist Fernsehen das, wo jedes Wochenende im Wechsel Harry Potter oder der Herr der Ringe läuft?
Und dafür GEZ bezahlen 🙄🧐
Genau!!! Filme, gute Filme das wäre doch Mal was !!!
Wahre Worte
Ich guck tatsächlich nur the masked singer im TV. Sonst nur netflix oder prime. Und die letzte Stunde der Sendung sogar auch meist über die App, weil's so lange geht.
Im Endeffekt zahlst halt die Rundfunkgebühren dafür dass ich weder TV noch Radio Nutze und wieso weil nur kacke läuft
Es geht immer noch nach dem alten Prinzip,Millionen Fliegen können nicht irren,Scheiß ist gut. Danach produzieren die Privatsender.
Also ich mag die Öffentlich-Rechtlichen Sender. Keine Werbung, infomative Sendungen, Gute Nachrichten und wenn bei den Verblödungssendern RTL, Sat, Pro Sieben usw. tatsächlich mal was läuft was ich sehen möchte nehm icb es auf und spul die Werbung vor. Wobei man schon konstatieren muss, dass die Werbeblöcke unfassbar häufig sind. Selbst das Vorspulen nervt schon. 😁
Ich weiß gar nicht mehr was im Fernsehen läuft, schaue seit bestimmt 5 Jahren nur noch über Streaming Dienste. Und bezweifle das ich was verpasse.
Wer wundert sich denn dann noch, bei diesem Trash-TV über Werbung, Trash-Sendungen usw? Deswegen boomt ja das Streaming so😁
Jenauso siehts aus. Wenn die Pfeiffen schon wissen das nun auch die arbeitende Bevölkerung dank Homeoffice zu Hause ist, sollten sie kein Hartz TV mehr senden.
Das is zu wahr um schön zu sein!
....außerdem werden die letzten 2-3 Minuten von Filmen gestrichen. Nur damit ich weiß, was demnächst so läuft.
So ist es!!!
Es kommt nicht nur Schrott im Fernsehen...ich schaue gern Fussball, Bundesliga zb...sonst auch gern Sport wie Ski, Biathlon, Dart usw...also nicht nur Müll. Aber versuche zumindest sonst sehr zu reduzieren. Klappt auch gut.
Leider wahr 😂
Fernsehen kenne ich garnicht mehr, seit 5 Jahren. Also ich meine damit diesen Standart Anschluss mit den Sendern. Nur netflix und Prime.
Das normale fernsehangebot ist einfach nicht dolle. Also warum fernseh schauen? Entweder laufen wiederholungen oder hartz iv tv
amazon prime 😁 eindeutig die bessere wahl und falls man dort nix findet gibts ja immer noch andere streaming anbieter und seiten 😂
Wer will den Rotz noch sehen! und GEZ ist auch fürn Arsch weil auch nichts bei raus kommt. Für das geld kann man sich 2 Streaming Dienste leisten.... Aber Deutschland bekommt damit nicht ein vernünftige Programm hin....
Auch Fernsehen: wir zahlen hunderte Millionen an TV Geld und machen Werbung wie schlecht es Kindern in Afrika geht 🤮🤮🤮
...und nicht zu vergessen...die tausendste Wiederholung von der Wiederholung 🤮
Ich sag nur :BARES FÜR RARES!!! 🤮🤮🤮 Egal wann und wo man die Flimmerkiste anmacht, springt einem ein riesiger Schnauzbart entgegen. Geht es noch einfallsloser:D:D
Oder am Sonntag Nachmittag eine schwarz weiß Doku über Hitler 🙄
Und the masked singer 2x im Jahr 🤮🤮🤮
Nur noch alle 4 Wochen Aktenzeichen Xy ist wenigstens ohne Werbung.
Plus einseitige Berichterstattung, horrende Saläre für Programmdirektoren etc. pp.
Wer bitte möchte Familien im Brennpunkt, in HD...das tut doch weh... Pro 3. Sender! Wie 3sat und so weiter 💪
und bitte nicht den „Trainees cut“ bei allen Blockbustern vergessen
genau so nur ohne GEZ🙄👍
5 Jahre ohne und es stört mich überhaupt nicht
Seit 12/2018 nur Stream. Hab also gar keine Ahnung vom aktuellen Programm im TV
Passiert mir jeder Industrie, die Produkte am Kunden vorbei entwickelt....
Kleiner Funfact: AssiTV gabs erst seit der Wirtschaftskrise in diesem Ausmaß!
Isso!!!
Was ist dieses Fernsehen? Die, die einem monatlich 17,50 abziehen obwohl man es nicht benutzt und auch nicht kündigen kann?
Öffentlich rechtlich - ohne Aufpreis HD und weniger Werbung! Aber wer halt "Mitten im Leben" und "Frauentausch" vorzieht... ;-)
Hast noch Datingshows, die Kochshows, die Hartz 4 Sendungen und all den anderen Mist.
Isso! Schaue sogut wie kein TV mehr... So eine rotze was da kommt! In den Streams kann ich explizit auswählen was ich gerade gucken möchte ohne lang rum zu zappen.
20 Quizzsendungen pro Woche und mehr und immer mit den gleichen Fratzen. Wer braucht denn das? Selbstdarstellerische Reiseberichte ohne Inhalte. Dazu Wiederholungen, Wiederholungen, Wiederholungen, Wiederholungen, Wiederholungen. Oha sorry😉wäre mir auch beinahe passiert.
Ich guge seit mittlerweile über 5 Jahren kein Fernsehen mehr. So eine scheiße,kann man sich ja wirklich nicht antun
Lena Gerdes was haben die gegen Kampf der Realitystars 😥😂
Nicht zu vergessen die scheiß GEZ Gebühren
Kampf der Realitystars ist doch ein mega Format? Also ich habs gefeiert 🙈😄
Rey Rey Fernsehen ist nicht mehr so spannend hm?
Zahl mal 17,50 Euro GEZ im Monat wurde vergessen.
Ich gucke nur noch aufgenommene Sachen und das auch nur 2x pro Woche
Ich hab mir deshalb Sky zugelegt mehr Senderauswahl und eben sämtliches Alternativmaterial zum Auswählen .... Seither ist bei mir nur außer dem Nitro Samstag Abend und Kabeleins Doku am Mittwoch Abend kein mit RTL und co verbundener Sender am Laufen... Mich hat das vor ich eben Sky hatte nur noch aufgeregt
Nadine Sauer Festspiele der Reality Stars 🔫😂
Das ist so richtig und dann doch wieder nicht. Im Fernsehen sollte man schon zwischen ÖR und den Privaten unterscheiden. Ich bin dann fast nur beim ÖR. Hier aber nur Nachrichten, Magazine, Dokumentationen und Reportagen sowie regionales Fernsehen. Kein Unterhaltungsfernsehen, keine Talk-Shows, kein Tatort, keine Vorabendserien. Streaming nutze ich für das Entertainment. Auch sollte man qualitativ sieben und filtern. Alles eine Frage der persönlichen Entscheidung.
Schon 5 Jahre nicht mehr geschaut. Mittlerweile der Reciver abgeraucht, egal gibt keinen neuen.
Ich schaue euch schon lange nicht mehr...... wenn ich was kugge dann netflix oder ne Doku übers net. Die öffentlichen haben es bei mir schon mit der gez. versaut .
Vielleicht sollten diejenigen, die hier schon geschrieben haben „Genau! TV alles nur noch Mist!“ 1. differenzieren zwischen Öffentlich rechtlichem und Privat-TV 2. mal genau hinschauen: es gibt genug Sendungen/Berichte/Reportagen bei denen man etwas lernen kann und/oder die zur Bildung einer Meinung beitragen können. Hab ich so noch nicht von Netflix Serien gehört.
Ich weiss wirklich nicht wann ich, außer Nachrichten, das letzte mal TV geschaut hab... Blanker Hass...
Schafft die öffentlich rechtlichen ab. Diese Ü70 Fraktion Sender guckt eh kein Schwein.
Brudi Völler mal abgesehen von der gez😂
Wer ist denn bitte Menowin Fröhlich?
Und wenn die Welt untergeht.... wird die GEZ bezahlt
Und dann kommt die GEZ umme Ecke obwohl sie niemand beansprucht 😂
Und nicht zu vergessen... Knapp 20€ Zwangsgebühren für Sachen, die man nicht will👌
Und dann kostet diese scheiße auch noch ein arsch voll Geld...
Sarah Wittmers auf jedem Sender läuft einfach „Auf Streife“ „Der Blaulichtreport“ „Der Blaulichtreport SPEZIAL“ „Ruhrpottpolizei“ usw 😂😂😂
Streaming/Mediatheken: Ah, geil, es gibt jetzt die Serie/den Film dort, na gut, habe gerade nicht so viel Zeit, setze es auf die Merkliste, schaue ich mir später an. Später: Wo zur Hölle ist denn jetzt die Serie/der Film, ähh, wie, nix mehr da? Oder man kann nur noch für drölfzehneurofuffzich kaufen/leihen? Was interessieren mich irgendwelche Lizenzgedröselverträge, ich zahle doch auch permanent! Gngngngn...
Und dann noch 4556777 Tatort in der Woche 🥸
traurig aber war 🤦‍♂️
Naja so manche Unterschichten-Formate haben auch was Gutes. Wenn ich mir so die Kandidaten bei "Goodbye Deutschland", anschaue, denk ich immer: Gut dass die raus sind aus unserm Land. 😂
Wer ist Menowin Fröhlich?
Wer ist Menstruin Fröhlich:D:D:D:D:D
Und immer die gleichen Wiederholungen!
Stephan oder krass Schule!!!!! 🤣🤣🤣🤣
Hartz und herzlich 24std am Tag nicht vergessen 👍
Wer ist Menowin Fröhlich:D:D:D
Wer ist Menowin Fröhlich?
Die GEZ nicht zu vergessen. Ein Haufen Geld für Müll aus der Flimmerkiste
Tja Fernsehen: selber Schuld!!!
Ich schaue kaum noch normales TV, zahle aber schön meine GEZ. 😠
Aber für den ganzen Rotz im TV Bezahlen wir auch noch schön GEZ😅
Das Niveau sinkt stetig in Bodenlose
War doch schon vor 20 Jahren so es lief der gleiche Film auf pro7 und im ORF 1 ... Auf pro7 dauerte der Film bis 22:35 aufm ORF war er schon um 21:45 aus 🤷‍♂️ Fernsehen ist wie ne alte ranzig Videothek mit 3 Filmen in Dauerschleife 🤮🙄
und dafür zahl ich GEZ und freue mich wenn die mahnung kommt
Ich streame nur noch. Seit uber einem Jahr kein normales TV mehr geguckt. Kommt nur noch Müll. Ansonsten flimmerkiste ganz aus und Buch lesen 👍🏻
Und Nummer 1: CORONA
Seit knapp 3 Jahren free TV frei und glücklich damit. Den Zwangsbeitrag muss ich dennoch zahlen...
Melli Werner also Kampf der Reality Stars hört sich eigentlich ganz verlockend an 🤔😂😂
Ich stream lieber auf twitch oder schau mir Leute an mit denen kann ich mich sogar unterhalten und neue Bekanntschaften machen
Es gibt ne Doku über Menowin Fröhlich? 🤔