das müsste weltweit, seit anbeginn der zeit, für jeden supermarkt gelten.
Und zwar als Selbstverständlichkeit und nicht per Gesetz!
Mathias MT damit du dich aufm Tafel anmelden kannst, musst du vorzeigen, dass du in einem Leistungbezug bist.... :). Von daher glaube ich, dass die Option gut klappen würde.
Mathias also ich würde weiterhin einkaufen gehen sogar noch lieber wenn ich weiss das auch leuten geholfen werden kann. Aber wegen leuten mit solch einer Ansicht hoffe mal du hast da nicht von dir gesprochen würde es nicht funktionieren.
Dann geht niemand mehr einkaufen und alle warten auf aussortierte Lebensmittel.
das machen so viele Lebensmittelgeschäfte. Die hängen das nur nicht an die große Glocke
Mathias MT Freiwillig macht es ja aber keiner. Also muss der Staat bisweilen vorschreiben.
Fabian Wünsch die guten Brötchen, werden von der Tafel am nächsten Tag nicht mitgenommen.
Leute ja ist es richtig zu spenden. Aber nicht weil der Staat das vorschreibt und uns immer mehr beschneidet.
Talha Ileri das wäre mir aber neu ^^ die guten Brötchen zum Ladenschluss landen jeden Abend in der Tonne :p wieso / warum :D Gute Frage :)
Jens als ob du nix weg wirfst 😂😂😂
Dann müssten aber erst mal die rechtlichen Rahmenbedingungen entsprechend sein. Aktuell ist es so: Ein Händler darf auch abgelaufene Lebensmittel noch verkaufen. Theoretisch. Allerdings muss er dann dafür garantieren, bei jeder einzelnen Packung, dass es keine Qualitätseinbußen gibt. Also, nicht nur im Sinne von gesundheitsschädigend, sondern auch sowas wie zB veränderte Konsistenz. Kann er das nicht, ist er dran. Und wie will man das garantieren? Da ist es doch wohl logisch, dass man lieber auf Nummer sicher geht und das Zeug eben nicht mehr unter Leute bringt. Setzt euch erst mal für entsprechende Gesetze ein, ehe ihr auf die Leute schimpft, die sich einfach nur daran halten MÜSSEN!
Haben leider alle nur noch Geld im Kopf
Die Tafel nimmt nicht wirklich alles. Sachen die ich zu Hause noch essen würde, haben sie stehen gelassen. Die Antwort war, sieht nicht so schön aus. 🤷‍♂️
Die Rewe macht das so
Dann bräuchte man keine Supermärkte mehr, da dann jeder zu irgendeiner Hilfsorganisation rennen würde, um alles umsonst zu kriegen.
Wird auch so geregelt
Sollte in Deutschland auch Pflicht werden!
Besonders die großen Ketten Spenden an die Tafel, ich denke das wissen viele gar nicht. Übrigens ist die Tafel sehr wählerisch und nimmt auch nur die besten Sachen
Nathalie Fischer das auch, aber ich habe gerade an das eigene Land gedacht, kriege manchmal das kotzen wenn ich sie wie viel weggeschmissen wird!
Viel auch wegen dem Gesetz, weil wenn das Essen gegessen wird und schlecht war, dann wird der Markt auseinander genommen :)
Christine Draudt in Restaurants wird kaum bis gar nicht Essen weggeworfen. Außer eben die Essensreste vom Gast.
Lisa Näthe dann schau mal in Restaurants.. Kindergärten uvm es gibt so viel weggeworfenes Essen, dass anderen Menschen hilft.. ziemlich grausam
Ru Di könnte man mit einer entsprechenden Gesetzeserweiterung umsetzen 😉 Nicht immer sollte der Staat mit ausreden durch kommen
Liisa Lässeer endlich mal jemand mit Ahnung von der Materie.
Liisa Lässeer, stimmt!
Bildung auch...
Kann Liisa Lässeer nur recht geben. Vieles will die Tafel garnicht haben....
Lisa Näthe Auf die Idee kommen die Deutschen leider nicht! 🙄
Lisa Näthe Lebensmittel an sich sollte man nicht wegwerfen
Sollte auf der ganzen Welt so gemacht werden! Und das eigentlich, ohne das man es extra vorschreiben muss!
Daniel Pieth so wahr.. Als ob man dazu eine extra Einladung braucht...
ganz meine Meinung
In Deutschland wird man kriminalisiert, wenn man sich als Bedürftiger Lebensmittel aus dem Mülleimer nimmt 🤦‍♂️
Alexander Pauls dennoch Schwachsinn
Alexander Pauls und der Besitzer wird’s unheimlich vermissen wenn er es wegschmeißen lässt
Wenn etwas in den Mülleimer landet heißt es für mich, dass es nicht mehr gebraucht wird. Gesetzlich ist es vielleicht das Gut des Ladens, aber menschlich gesehen interessiert es eigentlich keinen.
Die Märkte schmeißen Lebensmittel weg, die eine Druckstelle haben und nicht mehr dem Schönheitsideal entsprechen. Da ist das Wenigste nicht mehr genießbar. Die Gesetze in Deutschland sind oft nicht nachzuvollziehen. Soll doch jeder sich das aus dem Müll nehmen, was er noch gebrauchen kann, denn so können wir den Abfall minimieren.
Weil es Diebstahl ist alles was im Container landet ist immer noch im Besitz des Ladens
Wenn das Essen schlecht ist, was weggeworfen wurde und das jemand ist, ist der Markt dafür verantwortlich, die dürfen dass nichtmals wegeb dem Gesetz einfach abgeben
Man wird meiner Meinung nach als Konsument so „erzogen“. Der Apfel muss perfekt aussehen und die Banane nicht braun sein. Das Licht wird im Markt so abgestimmt, so dass die Lebensmittel noch perfekter aussehen. Die meisten sind sich unsicher ob sie es noch essen können oder nicht. Auch das Mindesthaltbarkeitsdatum verstehen die wenigsten und sehen das mehr als Ablaufdatum. Wir haben von allem zu viel und das eigentlich 24 Stunden am Tag. Ich wähle den perfekten Apfel, weil ich es kann. Das ist das Problem!
weil dann eigentlich immer noch der Laden dafür haftet wenn iwas passiert. Ich finde es auch nicht schlimm, nur wenn man dann die Hälfte der Mülleimer daneben findet ist das schon etwas mies.
Andreas Jahnke und man muss die menschliche Seite betrachten, wer Lebensmittel wegwerfen kann kann sie auch gleich spenden
Nicky Schrader ist Leider die Wahrheit arbeite auch im Supermarkt
Die Supermärkte halten sich nur an Nachfrage & Gesetze. Den Apfel mit der kleinen Druckstelle würden die auch lieber noch verkaufen, und sei es notfalls mit Rabatt. Den will aber meist keiner mehr. Wie stellt ihr euch das eigentlich vor? Der Marktleiter steht da mit seinem Gerät zum Bestellen und hängt diabolisch lachend noch eine Null an die Zahl, damit er auch schön viel zum Wegschmeißen hat? Nope. Und dann ist das Ding, dass ja längst nicht alle weggeworfenen Lebensmittel noch unbedenklich sind. Sagen wir, abgelaufene Milchprodukte oder Hackfleisch, das "nette" Kunden in einem Regal ohne Kühlung haben liegen lassen, weil's mit 2,49 dann doch "zu teuer" war. Für sowas KANN ein Markt nicht mehr garantieren. Müsste er aber, wenn er zulassen wollte, dass es noch konsumiert wird.
Das ist richtig. Der Abfall ist in Deutschland Eigentum der Entsorgungsfirma und nicht herrenlos, wie in den meisten anderen Ländern. Davon kann man halten, was man will, aber Deutschland liebt eben Bürokratie.
Es bleibt Dienstahl. Man muss die Unternehmerseite betrachten. Wenn Lebensmittel aus den Tonnen genommen werden, werden sie nicht von diesen Leuten im Laden gekauft.
Jessica Hnr Um das Problem der Klage abzuwenden, einfach ein Schild über den Mülleimer hängen "Essen mitnehmen auf eigene Gefahr" und der Laden sollte sicher sein. Oder nicht? :/
Nicky Schrader das liegt aber auch an den Konsumenten, da viele die Sachen einfach nicht mehr kaufen nur weil es eine kleine Stelle hat..
Leo Hermann scheint er net zu verstehen das genau der Punkt ist 🤷🏻‍♀️ anstatt eine Kiste daneben und abgeben anstatt es weg zu werfen.. wäre auch net schwer den Laden aus der Haftung wäre
Hauptsache WIR haben Dieselfahrverbote...
Völlig am Thema vorbei...
Oliver und Jannik, ihr hab völlig übersehen dass Deutsche Dieselfahrverbote das weltweit wichtigste und mit Abstand meist diskutierte Problem sind! ☝ 😂
Oliver Kersten Find ich ehrlich gesagt nicht ...
Doch ziemlich. Whataboutism lässt grüßen.
Wenn wir schon Themen einwerfen. Japan jagt immernoch Wale!
Aber anscheinend nur scheinbar.😉 (Das war jetzt auch ironisch)
Peter Axtner Scheinbar war das ein Fremdwort zu viel für dich...
Unverkaufte Lebensmittel zu Vernichten ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit.
Es fängt doch schon beim Bauern an, der die Ernte die zu viel ist weg werfen muss...
Genau, die Würde der Lebensmittel wird damit zerstört.
Deswegen passiert es auch nicht
Robert Balmung 🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏
Schade das es erst dafür ein Gesetz geben muss. Sollte eigentlich gesunder Menschenverstand reichen
es geht um Qualität und Gewinnmaximierung, da juckt der Müll in erster Linie nicht und Mitarbeiter sind doch auch nur Mittel zum Zweck
Gier>Verstand -immer
natuuurlich 😂
#Ziva# for President💪
Bevor das in Deutschland klappt, müssen da etliche Instanzen überwunden werden. :'( Aber bei Dieselfahrverbot sind wir ganz schnell ... Brennt bloß keine Kerze an, ihr könntet daran sterben!
Alex Müller viele Supermärkte machen das bereits, nur hängt das niemand an die große Glocke.
Komisch, dass das so viele Länder schaffen! Tschechien, Frankreich, Dänemark... nur in Deutschland ist das MHD gleichzusetzen mit „Bringt Sie um ab...“ und alles, was nicht mehr hübsch aussieht und daher nicht verkauft wird, wandert in die Tonne... 🤦🏼‍♀️ Es wird Zeit, dass wir mal wieder weniger haben, um das mehr zu schätzen, was da ist! 🧐
Lebensmittel, die das MHD überschritten haben, sind auch in Tschechien von der neuen Regelung ausgenommen. Nur mal so am Rande...
Also ich hab gestern 2 netten Herren 3 ganze Kisten voll für die Tafel mitgegeben. Und wir sind nicht der einzige Laden, der das macht. 🤷🏻‍♀️ Also nicht gleich alle verteufeln
Dann sind in diesen Ländern wahrscheinlich auch die gesetzlichen Rahmenbedingungen anders. Du kannst die Läden hier schlecht zu etwas verpflichten, wodurch sie sich rechtlich angreifbar machen würden. Und sorry, was diese MHD-Hörigkeit angeht, muss der Verbraucher sich auch mal an die eigene Nase fassen. Wenn ich sehe, wie Leute die Regale durchforsten wie Wildschweine den Waldboden, um bloß nur die Packung mit dem längsten MHD zu erwischen. Auch dadurch werden übrigens Lebensmittel weggeschmissen, weil dann eben das "Alte" nach hinten wandert und nicht abverkauft wird, bis es zu spät ist. Nur mal so.
Jacky Grimm leider falsch... grad die grossen Unternehmen arbeiten mit der Tafel zusammen. Nur sind auch grad die Menschen sehr wählerisch, die die Tafel beanspruchen. Wodurch die tafel ebenfalls schon im Markt die Ware aussortiert! Der Rest MUSS entsorgt werden! Warum? Weil die gesetztl. Haftung (nach MHD Datum) auf den markt geht, sollte etwas (z.b. lebensmittelvergiftung) passieren. Und das Risiko geht kein Verkäufer ein... bei einer klage, wäre das der Ruin!
Samanta Weber absolut korrekt. Ich habe auch mit keinem Wort die Läden selbst angegriffen. Mir ist durchaus bewusst, dass hier unsere Regierung am Zug UND allen voran die Gesellschaft Umdenken muss. Ich habe mir bereits vor einiger Zeit selbst an die Nase gegriffen. Wir gehen 1x wöchentlich kleine Einkäufe (Frischware) tätigen, die wir unter der Woche aufbrauchen, Konserven, Nudeln & Co. wird 1x mtl. mitgekauft und wir essen ziemlich saisonal (was Obst und Gemüse anbelangt). Dafür haben wir im Sommer unseren eigenen Garten und im Winter den Supermarkt. 😉 Ich pflichte dir demnach durchaus bei! Es gibt dennoch bereits Supermärkte, die Lebensmittel kurz vorm MHD stark reduziert oder kostenfrei in separaten Regalen anbieten bzw. Obst und Gemüse, das nicht mehr hübsch aussieht, an Tafeln spenden und das liegt INNERHALB des gesetzlichen Rahmens. Ist aber dennoch leider auch immer noch zu wenig verbreitet. 🙂
Wenn täglich jemand von der Tafel kommen würde, dann würden wir denen sicher auch unsere Frischware geben. Ich kann aber leider schlecht dem Apfel sagen "Schimmel jetzt nicht, nächste Woche gehst du zur Tafel!" Bei uns wird auch leider viel zu unregelmäßig eingesammelt. Mal jede Woche, dann nur alle zwei Wochen mal. Schade ist es, denn das, was wir gesammelt haben, muss dadurch auch noch ein weiteres mal aussortiert werden. Wieviel am Ende dann noch beim Verbraucher ankommt, weiß ich leider nicht. :(
Bedankt dich bei der Lebensmittel Kontrolle 😉 wir müssen Eier aus dem Verkauf nehmen die 7 Tage vor dem MHD sind. Lebensmittel die bei uns nicht verkauft werden, werden eingefroren und nach Slowenien gebracht und in den ärmeren Regionen verteilt.
Jennifer Heykes das ist lobenswert und ja, man sollte nicht alle gleich verteufeln, aber es sind leider immer noch viiiiiiiiiiiiiiel viel zu wenig Märkte! Vor allem die großen Ketten werfen so viele Lebensmittel weg... 😓
Steven Schwerdtfeger was hat denn die Bankverbindung damit zu tun!:D 🤔
Man könnte ja mal eine petition gründen, wäre zumindest ein anfang
Jacky Grimm es ist ein Traum auch in Tschechien 🙄😒
Jacky Grimm ich kann dir meine iban geben dann kannst du schonmal anfangen
Jacky Grimm das essen wird gespendet
Langsam kommt mir vor wir werden von Tschechien überholt,menschlich und wirtschaftlich,bald sind wir die Gastarbeiter bei Ihnen!! Könnten sich manche Länder eine Scheibe abschneiden!!
Sogar die Tschechen sind in der Sache weiter als Deutschland 🤦
Sollte eigentlich selbstverständlich sein!! Traurig, dass es für sowas ein Gesetz braucht...
Solche Dinge hat es teilweise schon gegeben, also mit Lebensmitteln die zur Verfügung gestellt wurden, z.B. von staatlichen Institutionen. Dann wurde die Qualität bemängelt, es waren Lebensmittel nicht mehr „schön“ genug, oder der in Verkehr bringende entsprechend für Mängel zur Verantwortung gezogen, obwohl die Lebensmittel verschenkt wurden. Also nur mal so zur Info, es muss dabei unheimlich viel beachtet werden, was sich nicht unbedingt jeder aufladen möchte, weil ihm dabei mehr Kosten und Aufwand entstehen, als würde er diese schlicht und einfach entsorgen.
Dennis Aerts Wenn der Staat die Unternehmen zum spenden zwingt, geben die halt nur Müll her. Das ist die Schattenseite dieser "schönen, neuen Welt", über die hier viele phantasieren.
Wir spenden immer viel an die Tafel, anstatt es wegzuschmeißen. Das klappt gut, aber wie du schon sagst, da steckt auch viel hinter.
Also ich arbeite in einem Supermarkt und ich muss wohl eher sagen die Tafeln sollen eher dazu verpflichtet sein die Sachen mitzunehmen. Wenn ich sehe was die alles im die Tonne werfen.. Einfach traurig! Mittlerweile ist man sehr wählerisch geworden, weil man ja wohl schon zu viel hat (weil die meisten Märkte ja spenden) oder die Menschen es nicht wollen. Das is Fakt! Ebenso sollte jeder mal bei sich selbst mal anfangen! Auch wenn ein Produkt mal ein paar Tage überschritten ist heißt nicht das es noch schlecht ist. Ein Joghurt kann locker auch mal 4 Wochen über dem Mindesthaltbarkeitsdatum gegessen werden! Man kann ja bekanntlich das sehen und schmecken!
Bei uns werden Sachen weggeworfen, deren Verpackung beschädigt ist
Recht so! Die Hiesigen könnten was davon lernen! ...sollte ein EU-Gesetz werden! (anstelle von geraden Gurken!)
Richtig so
Auch was das Thema innere Sicherheit angeht, hat Tschechien das beste Modell in Europa meiner meinung nach. Jeder Tscheche darf ab 18 Jahren schusswaffen erwerben und nach einem kurz und bestandener Prüfungen auch zum Selbstschutz führen. Die Menschen dort dürfen sich selbst schützen. Wir in Deutschland werden immer mehr zu Opfer gemacht, der Polizeichef würde am liebsten noch Pfefferspray für uns verbieten....
🤦‍♀️
Manu El Caballero Gómez Dann zieh nach Tschechien
Jeder darf eine Waffe tragen nach bestandenen test... Das heißt ich werde nicht mehr verprügelt und ausgeraubt sonder er/angeschossen und ausgeraubt GG easy
Und was hat das jetzt mit Lebensmittel zu tun?
Finde ich vorbildlich. Sollte in jedem Land so sein!
@Stefan, gar nix, aber manch einer findet halt immer einen Bogen zum Lieblingsthema.
TC Sahin wieso?
Das man dafür überhaupt ein gesetzt verabschieden muss ist schon traurig. Das sollte selbstverständlich sein.
Wieso wirft man es überhaupt weg und spendet nicht gleich:D:D:D
In Österreich würde man sogar dafür Steuer verlangen
Traurig genug, das die Supermärkte sowas nicht von allein machen..
Vorbildlich. Immerhin tut sich da was 💪
Arbeite in einem also teilweise machen die das nur halt für eine organisation nicht mehrere warum auch immer 🤔
Und in Deutschland landet man vor Gericht, wenn man noch genießbare Lebensmittel aus Müllcontainer rettet. Containern is not a Crime !!!
Genial. Sollte überall so sein
Richtig so...müsste überall So gelten
Lächerlich, sollte eigentlich selbstverständlich sein !
Wo kann ich hier Deutschland markieren 🙂 Angela Merkel 🤷🏻‍♂️
Es ist schon seit einem Jahr so...
Sehr gut! So sollte JEDES Land handeln :)
Das müsste eigentlich weltweit so sein !!
Des wär mal a EU Vorschrift/ Gesetz wert
In Österreich sollte das auch eingeführt werden ! Bin selbst Mitarbeiter in einem Supermarkt und da sieht man hinter den Kulissen was alles weg geschmissen wird..! Too much... und zu schade alles.
Das ist nicht das einzige was sich Deutschland von Tschechien angucken sollte.
Selbst darin sind die Tschechen besser als wir Deutschen, sehr sehr traurig!
Darude - Sandstorm
Alex 💪🏼
Warum nicht in der ganzen EU!
Längst überfällig dass das in Deutschland auch Pflicht wird..aber neiiin, es wird auf hilfsbedürftige geschissen, stattdessen ab in den Müll damit..und wehe da bedient sich einer dann gibts den arsch voll..
Sollten die auch mal in Deutschland einführen aber hier will ja niemand den Armen helfen
Würden in Deutschland auch mehr Supermärkte machen wenn man nicht auf die Gespendeten Lebensmittel Steuern Zahlen müsste
Wird ja mal zeit! Arme leute verhungern und wir haben nichts besseres zu tun als es weg zu werfen obwohl es noch gut ist! Ich sehe einfach keine logik dahinter! Wieso hat man so was nicht früher gemacht:D:D
Wer wirft denn Supermärkte weg?
Sollte weltweit eingeführt werden👍
Warum bekommen wir sowas nicht auf die Reihe
sowas sollte selbstverständlich sein...
Sollte in allen Ländern PFLICHT werden!
Gehört sich überall verpflichtend
Purer Aktionismus und Ablenkung der wahren Probleme Ich hab lang genug im Handel gearbeitet die meisten Lebensmittel werden weg geschmissen weil sie nicht mehr verkaufsfähig sind wegen z.b Kühlkette unterbrochen oder MHD abgelaufen Dadurch geht die Haftung auf den Laden bzw die Hilfsorganisationen über die das an den Mann bringt und die Haftung will keiner haben Der Handel versucht es zu vermeiden weg zu schmeißen vorher wird billiger verkauft
Respekt
Vorbildlich
Klasse!
Korrekt Amk
Endlich
Gute idee !
Warum klappt das nicht in Deutschland:D:D:D
Nic Schmitt in Tschechien klappt das auch nicht 😤😕
Nic Schmitt weil hier Firmen, ihre Spende, versteuern müssen. Das heißt, wenn sie z.B. Lebensmittel an die Tafel abgeben müssen sie Steuern zahlen, obwohl kein Umsatz generiert wurde.
Sollte sich Deutschland auch etablieren
Sollte überall blablabla..... Und dann die banane weglegen weil sie ne braune Stelle hat
In Deutschland leider nicht umsetzbar, weil die Aktionäre dabei leer ausgehen und dies somit unwirtschaftlich ist. Außerdem gehts uns gut. Und jetzt Schauze halten und weiterackern! 🙂
Angela Merkel
Lea Julia R
I love it♥️
Warum bekommen das andere Länder hin. Nur die Deutschen mal wieder nicht. Hauptsache Rauchverbot in Kneipen.
In Deutschland müssen unverkaufte Lebensmittel weggeworfen werden und dürfen nicht an Hilfsorganisationen gespendet werden. Ansonsten zahlt man Schenkungssteuer.
Macht ja auch Sinn..! Das so was erst eingeführt werden muss und nicht selbstverständlich ist.. ist ein Armutszeugnis für die Menschheit..!
Planwirtschaft wie bei der Stasi. Alles nur für menschen, die selber nichts auf die Reihe kriegen in ihrem leben. Fordern statt fördern.
Prinzipiell eine tolle Sache. Aber A) was passiert wenn keiner mehr einkauft und alle darauf warten das es weggeworfen wird? B ) was ist denn wenn ich mich an den Sachen vergifte da das MHD abgelaufen ist oder die Sachen evtl. Doch nicht mehr so frisch War? Wer haftet dann der Supermarkt:D:D Oder man selbst weil selber schuld?
Lebensmittel, bei denen das MHD abgelaufen ist, sind von dieser Regelung ausgenommen. Diese dürfen weiterhin straffrei entsorgt werden
Entschuldigung das ich nicht Lebensmittelvergiftung geschrieben habe. Ich dachte das wäre klar. Aber sie könnten mir ja mal bitte erklären was Quatsch ist den ich von mir gebe:D:D Und bitte nicht nur eine Wort. Ich gehe mal davon aus sie hatten noch keine Lebensmittelvergiftung? Sonst würden sie nicht so lapidar schreiben flotten dünn schiss
Björn Schmidt vergifte 😂😂bekommst vielleicht nen flotten dünn schiss 🤣🤣so ein Quatsch was du hier von dir gibst
Des muss überall so sein eu hat für jeden scheiss ein gesetz aber bei menschlichkeit :D:D:D:D:D
Sehr gut. Sollte auch in Deutschland eingeführt werden !
Und wenn du hier in Deutschland am verhungern bist , auf der Straße lebst und aus dem Müll isst, begehst du Diebstahl 👍🏻
An alle die auf Deutschland schimpfen und die armen obdachlosen bemuttern wollen. Was habt IHR denn schon gegen obdachlosigkeit getan!:D Ich kann mir gut vorstellen dass 80% hier einfach nur das maul aufreissen wollen und am Überfluss an kleidung und essen erstickrn und es lieber wegwerfrn als sich die Mühe zu machen es obdachlosen zu geben. Geschweige denn soch dafür zu intressieren wieso der oder die jenige obdachlos ist.
Eigentlich alle unverkaufte Lebensmittel aus Deutschland geht nach Tschechien... Bei uns heißt es Rabat
Was laberst du digga die Industrie muss ein MHD auf die Lebensmittel drauf drucken aber keines der Lebensmittel ist nach Ablauf des mhds kaputt!!! Wie du sagtest Bruder bisschen logisches denken.... oder schmeißt du die Sachen sofort weg wenn mhd abgelaufen ist ohne dieses Produkt zu probieren?
Ist in Deutschland vermutlich auf Grund irgendwelcher Hygienevorschriften nicht möglich 🤷🏼‍♂️
Das sollte überall so sein, eine wunderbare Entscheidung, besonders in Deutschland.
Ich meinte, ich wünsche es mir besonders in Deutschland.
Und Deutschland bekommt s net auf die Kette....
Sebastian Kurz: bitte auch bei uns umsetzen lassen. Es ist so schade um die guten Lebensmittel! Vielen Dank schon im Vorhinein!
SOLLTE EIN MUSS SEIN UND ZWAR UEBERALL! WER WEGWIRFT, WIRD MIT DEM DOPPELTEN WARENWERT BESTRAFT!
Ehrentschechien 😂😂😂 Ich wollte auch mal 😂😂😂
Das man dafür ein Gesetz brauch
Sollte überall so sein, sowas ist doch selbstverständlich.
War das nicht Frankreich?
Sollte überall so sein !
😁so sollte es überall auf der Welt sein
Bitte in 🇦🇹 auch machen
Das sollte überall so sein...
Warum ist do ein Gesetz nicht bei uns möglich? Schande....
Sollte es hier auch geben
Quelle? Stimmt das? Wenn ja,sehr cool.
Wieso geht das nicht hier:D:D:D:D Oder besser überall:D:D:D:D
Das sollte überall so gemacht werden...
entlich eine gute Tat müsste auch in Deutschland so sein
Generell sollte das so sein! Weltweit!
Wieso geht das hier Bitteschön nicht? 🤬🙄
Und warum noch nicht überall auf der Welt.:D
Ich finde in jedem Land sollte es so sein!
😂😂😂😂 yes of course
Sollte eigentlich selbstverständlich sein 😞
Sollte auf der ganzen Welt so sein !!!!!
das sollte selbstverständlich sein
Was für eine Verschwendung.... Ironie off
Gute Idee! 😊
Wo bleibt Deutschland?
Ehrenland
Sollten alllllke machen!!
Respekt 🙏
Wenn's stimmt sag ich nur !!Top!! Sollte überall so gemacht werden
Falsch: Nur große Märkte ab 400 m2!
evet Avrupadada aynisi oldu bu Cevreyi korumak icindir denildi
Finde ich super 👍
Warum geht das in Deutschland nicht?
das ist wahr
Das sollte überall so sein nicht nur in Tschechien..
Bravo !!!
Das sollten die in Deutschland auch mal einführen
Das sollte überall so sein
So sollte es überall sein
Gut das wir drüber reden! 😇
Der ehemalige Ostblock ist uns da weit vorraus😞
Sollte selbstverständlich sein !!
Das müsste überall auf der Welt so sein
Richtig so!
Das finde ich klasse ..Und jetzt doch bitte überall
Richtig so !!!
Das ist sehr gut so.
Längst überfällig...
Na endlich mal eine vernünftige Entscheidung....
Muss auch so sein
Das müsste weltweit für jeden super Markt gelten...
Das ist super bitte bei uns auch
und warum nicht in Deutschland?
Bravo!
Es ist schlimm, dass das nicht überall STANDARD ist!
Richtig so
Supermärkte sollten es an Obdachlose spenden.
So sollte es auch sein
Das ist auch SUPER SO.. SO SOLL ES AUCH SEIN.. ÜBERALL
Super 👏❤️
Das müsste einfach überall so sein! 👍
Finde ich eine süper Idee 👍
Überall sollte man das machen.......
Richtig nice , vong Nicigkeit her
Hemmi Hemmerling Max Goof Wäre evtl doch mal eine sinnvolle Idee für das “reiche” Deutschland.🧐
Bitte auch hier bei uns einführen
Sollte so sein und nicht anders! 👍
Sogar tschechien überholt uns schon!👍
Super, warum dauerts hier so lang!!!
MuratOttomann Das ist eine selbstverständlichkeit! Sollten die ganze welt machen.
Sollte es der ganzen Welt geben
Das finde ich super
Auf der ganzen Welt...
Mehr Lohn Digga
Das man darüber überhaupt diskutieren muss...
Richtig so
Aber gut, Dass Es vermutlich nur in Tschechien ist
sehr schön 👍 nur noch der Rest der Welt sollte mitziehen !!!
So is recht
Einfach Toll..es sollten sich alle Staaten Beispiel draus nehmen.
#HauptsacheAlessiogehtesgut
Das sollte Weltweit so sein, aber dann würde das System ja nicht mehr funktionieren. Wenn es Dinge um sonnst gibt warum dann noch sich selbst versklaven und arbeiten gehen für unterbezahlte Jobs.
Österreich:D:D:D
👍🏼 klasse
Wenn das so ist wäre das eine der tollsten Sache der Welt.
Richtig so👍
Staz Samoilov Erner hat unser Business an die Tschechen jetzt endlich verkauft😂
Finde ich eine super Idee ! Sollte wirklich weltweit umgesetzt werden👍
Bitte umsetzen - sofort!
Das finde ich super müsste überall so sein
Desiree Miazel na da bin i aber gspannt obs des a einhalten! 😂
Daran sollten sich alle ein Beispiel nehmen👌👌
Das finde ich ganz ganz toll. Sollten wir auch in Deutschland machen.
Hier leider andersrum ...
Das ist doch mal ne super Aktion
Amq ruhsuzlari
Infatti
fas wäre ja auch mal was für deutschland aber bis die behörden da was erreichen bzw was erlauben ist das haltbarkeitsdatum abgelaugen🙄😬
So soll es überall sein
Coole Aktion
Finde ich sehr gut
Das ist Enteignung
Dasselbe bitte weltweit!
SUPER !!!!
Warum nicht EU.-weit:D:D:D
Wurde aber Zeit!
Wow endlich mal was normales
Leider wird das in Deutschland nie umgesetzt. Hier sind die Gesetze und Regelungen zu streng für die Supermärkte. Diese haben of Angst vor Konsequenzen, wenn jemand durch die Lebensmittel zu Schaden kommt. Es ist nicht einmal möglich, braun (reif) gewordene Bananen an der Kasse, die demnächst weggeworfen werden sollen, kostenlos mitzunehmen. Hier muss der Staat den Supermärkten die Möglichkeit geben, ohne Konsequenzen zu befürchten, die Ware an Bedürftige zu geben, andernfalls wird sich das nie ändern. Es ist für die Supermärkte viel günstiger, die Lebensmittel wegzuwerfen, als potentiell entstandene Konsequenzen zu begleichen.
Finde ich gut 👏🏻
Endlich mol öpis intelligenz Wuaaau söt sich jedes Land es Vorbild dra neh UNMENSCHE
👍👍👍
Das ist auch gut so!!
👍👍👍
Co tam píšou tou arabštinou...:D
...und bei uns ist es Diebstahl wenn Leute danach "tauchen" . Also deutsche Politiker, schnell mal etwas ändern!!!!! 🧐
🇨🇿👏
Ich las Tschetschenischen...
🖒🖒🖒
Richtig so
find ich gut... das beugt dieser ganzen verschwendung dann etwas vor :)
Wenns stimmt, dann toll!!!
So ist richtig 💪
Supii 😘
Vorbildlich!!!!!!!
Warum nicht. ✌️
Klasse Sache 😎
Geil man!!
Audi A8 Junge!
Finde ich super 👍🏻
Julia ob die im Penny Markt sauer darüber waren oder so :D
Ja guten Morgen!
So sollte es sein
Wäre gut wenn es überall so wäre
Das würde man in Deutschland auch machen aber in unserem Anwaltsstaat könnte ein Bedürftiger der durch solche Lebensmittel eventuell krank wird, den Supermarkt verklagen!
👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍
Dieses aus Tschechien praktizierte Beispiel sollte bei uns mal Schule machen, dann wird nichts mehr weggeworfen und wir müssen uns auch nicht mehr schämen nicht an hungernde und arme Menschen zu denken ohne etwas Gutes zu tun.
Das sollte in jeden Land so sein .. es gibt so viele Menschen die nocht zum Essen haben.
👍👍👍👍👍👍👍👍👍😍
Deutschland will immer und überall helfen.. Aber so etwas simples bekommen sie nicht auf die Reihe.. Dabei würde das viel mehr und effizienter helfen als so manches andere..
Auf der einen Seite eine gute Sache aber auch wieder nur eine Art Augenwischerei, ist wie mit dem Wasserverbrauch. Auch wenn wir hier Wasser oder Lebensmittel sparen, haben die Menschen, wo es Not an Mann ist nicht mehr. Weil die Menschen in Afrika dadurch nicht MEHR Wasser oder Essen haben. Es wird nur eben an anderer Stelle verschwendet oder Entsorgt. Wir müssen Global umdenken. Unser ganzes System wo wir 24Std/7 Tage/365 Tage im Jahr Produzieren, weil die Wirtschaft es wegen dem Geld so machen muss, ist ein Teufelskreis der Durchbrochen werden muss. Auch das jeden Tag alles im Geschäft verfügbar sein soll ist ein Unding, welches die Verschwendung fördert. Aber das wichtigste ist, SOLANGE der Mensch nur Produziert und Verteilt des GELDES wegen und nicht um die Menschen zu ernähren, wird sich NIE was ändern. Und das Perverse ist, der Mensch weiß es und tut es dennoch nicht, des Geldes wegen. Den das ist der einzige Götze der ihm wichtig ist und angebetet wird. Nicht das Leben nur das Geld!
Endlich!!! Und das hat man erst 2019 geschafft :D Es verhungern so viele Leute auf der Welt und geplünderte Länder haben nix mehr zu essen und man wirft es weg wir Leben ja in Luxus da denkt man an NIEMANDEN...
In Deutschland muss es an die Tafel gehen es darf auch nicht weggeworfen werden
Sogar Tschechien ist weiter als Deutschland... was ist nur los mit diesem Land
Das man immer erst Gesetze braucht und mit Strafe drohen muss bevor die Leute sich vernünftig benehmen...
Lol zu sowas wäre die österreichische politik nicht fähig
Wow. 🤦🏻‍♂️
Top👌
Angela Merkel
Sorry Fake. Man darf niemandem vorschreiben was er mit seinen gekauften Sachen macht. Dann wären wir wieder in der DDR. Also Fake
Zu Deutschland würde es eher passen, dass alle gesetzlich dazu verpflichtet sind jene Lebensmittel wegzuschmeißen und es als Straftat gilt Lebensmittel zu SPENDEN!!! Nestle lässt grüßen. 👌
richtig so
Und warum klappt es nicht auch in meinem Heimatland..... Ach ja Deutschland und seine Bürokratie !
Ein sehr sinnvolles Gesetz. Nicht so wie sinnlose Umweltzonen oder Dieselfahrverbote. Gratulation an Tschechien. Muss in jedem Land Pflicht werden.
Wenn nicht 100te von Idioten ihre Produkte teilweise in falsche Regale stellen, besonders Joghurts, Fisch etc, weil sie es doch nicht mehr wollen, könnte man schon damit anfangen. Wegen solchen Kunden müssen diese Lebensmittel in die Tonne geschmissen werden. Aber so weit denkt keiner.
Das Armutszeugnis schlecht hin, wir sind mittlerweile in Allem in der Steinzeit angelangt, der Korruption sei Dank...
Deutschland muss da nachziehen.
Und andere Länder sind zu blöd, um das endlich einzuführen. Sollte überall so gemacht werden.
Wie kann sich denn sowas durchsetzen? Das macht ja sogar Sinn! Ich bin fassungslos..
In Deutschland undenkbar, weil Müll billiger ist als Menschen zu helfen!
In Deutschland wird es sowas nie geben, weder Heute noch in 5000 Jahren...
"Unverkaufte Lebensmittel" sind immer noch Eigentum des Unternehmens. Wenn der Staat auf diese Ware zugreift, ist es staatliche Enteignung und wir sind wieder im Sozialismus angekommen. Ich bin ein Gegner dieser Vorgehensweise. Wenn es so etwas geben sollte, dann nur auf freiwilliger Basis. Selbst da wäre ich dagegen, weil die Kaufkraft im eigenen Unternehmen geschwächt wird.
Richtig so, man kann das sowieso meistens fast alles noch essen. Auf geht's Merkel Ferkel mach es auch hier zur Pflicht.
Müsste man in Deutschland auch mal einführen.. es ist echt eine Schande was da jeden Tag unnötig weggeworfen wird
dummes geschwätzt leute logisch denken das verfaulte oder abgelaufene produkte nicht für den verzehr geeignet sind der inhalt der sache ist lebensmittel vergiftung
Der Zoo nimmt sicher gerne Spenden für die Tiere entgegen, bevor diese noch an Hilfsorganisationen für Flüchtlinge verschwendet werden.
Bald Lebensmittelknappheit in Tschechien, weil sich die Leute weigern Lebensmittel zu kaufen, statt sie kostenlos irgendwo abzuholen. Lebensmittel Verkäufer gehen infolgedessen pleite und dieses Spiel geht solange weiter, bis Leute, die gelernt haben ihr Gehirn zu gebrauchen, die Gesetze umändern.
Nicolas Grimm Hast du eingeleitet hmm?
Es steht doch jedem frei, sich das Zeug aus den Tonnen zu holen. ^^
Dagi ohaaa 🙌
Leider sind sie hier zu Geldgeil dafür.
Mazen Sli sieh mal einer an
Wieso kriegt jeder technologisch und wirtschaftlich Lichtjahre hinterherhinkender Staat es hin, dass ich deren politische Entscheidungen mit Applaus zur Kenntnis nehme und in Deutschland regelmäßig Bluthochdruck hab?!
Dobrý Česká Republika 💪🏽😍Martina Plsv
Selbst die sind weiter als wir..... Deutschland schafft sich ab 🤢
Agnes Ba und hoffentlich bald auch in deutschland
In Deutschland ist es inzwischen gesetzliche Pflicht, die Mülltonnen von Supermärkten abschließbar zu machen ... Sodass niemand die eigentlich noch verwendbaren lebensmittel stehen könnte ... Jap. DAS ist DEUTSCHLAND ... Würde nur 10% der Sachen, die täglich im Müll landen aber noch gut wären, gespendet werden, würden wir total überfüllte Tafeln und Bedürftigenhilfen haben ... Aber die Regierung von Deutschland interessiert ja eher mehr, ob Eunuchen in der Polizei angestellt werden dürfen oder nicht ... <_< (Googelt selber ... ihr werdet euch an den Kopf fassen)
Petr 👌🏼👌🏼👌🏼
Granit Idee für ein Video über Lebensmittel 🤔
Weil Tschechien ja auch so krass im Überfluss lebt... Sollten mal lieber die Luxusstaaten mit gutem Beispiel vorangehen 🤦🏻‍♂️
Unverkaufte Lebensmittel? Also quasi alles was nach Ladenschluss noch im Regal steht?
Finde ich Richtig so das sollte auch für Obst Kartoffel Gurken und Gemüse was angeblich Der Kunde kaufen würde und Untergepflügt oder zurück auf die Felder geschmissen Gelten als auch für alle Anderen Lebensmittel .auch in Deutschland oder am Besten Weltweit
Frank Naujok Die Bauern würden ihre Produkte gern verkaufen, dürfen Sie dank der EU Richtlinie aber nicht. Alles was nicht in die gewünschten Normen (Schönheitsfehler oder Größe und Farbe) passt darf nicht Verkauft werden.
Und wann passiert das in Deutschland?!
Elina ziemlich beispielhaft
Sollte es hier auch geben aber da sind sich ja einige Organisationen zu fein für die Sachen zu nehmen
Svenja, welch frühe Einsicht 🙄
Absolut richtig so! Sollte DRINGEND auch hier so eingeführt werden.
Stehen doch fast vor jedem Supermarkt Bettler. Die könnte man versorgen und dann wurden die auch nicht den ganzen Tag vor der Tür sitzen..
Kai Sühnhold Nein richtig dann sitzen nämlich 50 vir der Tür. Spreche aus eogener Erfahrung. So einfach funktioniert das nicht
Ging mir vor ein paar Tagen noch durch den Kopf.. mein Vater holt Lebensmittel in 2 Geschäften ab die nach dem Verfallsdatum sind, auch Gemüse und Obst.. zb Mandarinen.. eine drin die schimmelig ist und deshalb nicht mehr gekauft wurden.. wie kann es sein das in Deutschland so viel weggeschmissen wird bei so vielen hilfsbedürftigen Menschen,Obdachlosen usw :D Ich find es eine absolute Schande
In Deutschland müßte man das bei der Stütze angeben.
Finde ich ganz toll das das mann es verbreitet die Lebens Mittel wegwirft das mus bei uns auch Pflicht werden
In Österreich sollte es genau so sein, natürlich weltweit.
Max Daudert ein Hoch auf Tschechien
Schade, dass es erst ein Müssen erfordert für eine Selbstverständlichkeit, traurig
Indra Bolz gerade drüber gesprochen
Das müsste auch in Deutschland eingeführt werden!
Annalena Gommel ein Grund mehr hin zu gehen ^^
E'una bellissima iniziativa. C'e' tanta gente bisognosa che non ha da mangiare. Dovrebbe ro farlo pure in Germania dove buttano il mangiare a tonnellate😠
Und warum kann das nicht auf der ganzen Welt so gemacht werden:D:D:D
Bei meinem ex Arbeitgeber musste es in den Müll 🗑, egal wieviel egal wie frisch 😅😅😅
Weil die Lebensmittel in Tschechischen Supermärkten die sind die in Deutschland nicht verkauft wurden und dann ists wirklich nimmer zu konsumieren 😂
Ich bin auch dafür, dass es auch ein Gesetz in Deutschland gibt. Aber dann müssten auch die Organisationen wie Die Tafel auch verpflichtet werden die Lebensmittel anzunehmen. Denn ich habe es schon oft erlebt, dass Lebensmittel weggeschmissen werden mussten, weil man sich einfach geweigert hat die Sachen mitzunehmen. Also beide Seiten verpflichten!
wann kommt das in Deutschland endlich?
Auch in Deutschland längst überfällig
Hab ich was verpasst in den letzten Jahren :D Wie zum Teufel ist jeder zum Aktivisten geworden?
René Urban Tschechien ist echt ein super Land
Das man dafür ein Gesetz braucht, ist die Antwort dafür, wie schlecht unsere Welt ist. Es gibt so viel Lebensmittel und immer noch hungern und sterben Menschen. Grauenvoll. Jedes übrig gebliebene Essen muss armen zugute kommen.
Melissa Bautz nimm dir ein beispiel 😂😂
Die Idee dahinter ist ja ganz gut aber wenn ich sehe was die Tafel hier jeden Tag in unserem Supermarkt stehen lässt weils nicht mehr gut genug ist oder sonst was wird mir schlecht. Selbst die Mitarbeiter nehmen vieles dann noch mit. Das ist halt lächerlich.
Die sind uns da wohl weit voraus! Find ich super und würde es sofort unterstützen. Beide Daumen hoch! Niemand sollte hungern müssen.
Alles schön und gut, aber wie lange hat die Umsetzung gedauert...
Na, Herr Kurz, das wär doch endlich einmal eine sinnvolle Idee für ein österreichisches Gesetz.
Also geht man jetzt dann lieber nicht einkaufen um zu erzwingen, dass die Supermärkte spenden müssen, um dann einfach zu einer Hilfsorganisation kostenlos Lebensmittel zu holen. Good Job 👍
Warum nicht auch hier bei uns? Es ist nicht sinnvoll, etwas Brauchbares aus Geiz und Gier anderen vorenthalten zu wollen
Das sollten alle supermärkte machen um die hungersnot auf der welt zu veringern
Maike Alina richtig so
Dafür sollte es kein gesetzt geben die hätten das von alleine machen die geizigen
Jessi Müller vorbildlich❤️
Nein jeztz, aber immer noch. Es gilt schon paar Jahren, nur jetzt wollten paar Senatoren dieses Gesetz stornieren. 🙂
Michaela Peřinová Stefan Scheuerlein das ist ja sehr gute idee🤩🤗
Unsere Handball-Nationalmannschaft hat trotzdem gewonnen.
Warum bekommen gefühlt alle Länder schon so vieles hin und wir brauchen immer minimum 10 Jahre länger, für so unglaublich wichtige Sachen.
Cheyenne Zimmermann Meltem Celebi warum auch immer die Supermärkte hier alles wegschmeißen und Obdachlose verklagen, wenn die sich was aus dem Müll rausnehmen.. miau traurig 😞
Franziska Grimm Reste retten und so😂
Ja also ich wohn in Tschechien und weiss da nix von‼️ Wäre aber eine Top Idee💪🏼👍🏻
Jetzt muss Deutschland nur auch Mal nachziehen. Hier wird so viel weggeachmissen
Bei der Überproduktion werden die Hilfsorganisationen es dann selbst wegwerfen
Stattdessen beschäftigt man sich mit m/w/d ( Er, Sie, Es) ....... Das wird eh nicht von der Gesellschaft akzeptiert husos Jessica Stöltzel
Matthias Roth Johannes Pausch Christoph Weizmann Moritz Meichelböck ehrenbilla
Roman Kas ehrenland
Ladka Sa, Gwen von Heuhausen mit Guten Beispiel voran 😍
Romana Pemmerl to je pecka!
Christine super!!
Anna Katie Bell es wird.. 👏