oh, das müßte bei vielen im Bad am Spiegel stehen
Erziehung, dieses Wort ist ein absoluter Graus.... Eltern sind Wegbegleiter und Vorbilder, aber keines Wegs kann i-wer Kinder erziehen. Dieses veraltete Wort stammt noch aus der Zeit, wo Kinder zu tun hatten, was man von ihnen verlangt hat. Ich denke, jetzt im 21 jhdt sollten Kinder Größtenteils selber bestimmen, wo ihr Weg sie hinführt. Allenfalls können Eltern Vorbilder sein und ihnen vorleben, wie ihr Leben im Idealfall aussehen könnte. Erziehung ist einfach nur anmaßend und extrem autoritär.
Nein es ist Erziehung, sie ist nicht mehr so autoritär wie früher, aber was aus Kindern wird die gar nicht oder total antiautoritär erzogen werden sehen wir auch jeden Tag. Kinder brauchen Grenzen. Sie lernen ja nicht nur von den Eltern sondern auch von ihrem Umfeld. Kindergarten, Schule etc... Du kannst immer bei Grün über die Ampel gehen, es gibt genügend Leute die bei rot gehen. Irgendwann probiert es Dein Kind dann auch mal aus. Soll es das selber bestimmen? Oder bringst Du ihm bei das man IMMER nur bei Grün gehen darf weil es gefährlich ist bei rot zu gehen? Dann erziehst Du doch! Ihm beizubringen Respekt vor anderen Lebewesen zu haben, den Hund nicht am Ohr oder am Schwanz zu ziehen? Kleine Kinder probieren viel aus - was ja auch gut ist - aber man sollte ihnen schon beibringen und erklären was richtig und was falsch ist. Ein kleines Kind möchte im Winter vielleicht nur ein T-Shirt anziehen. Sagst Du dann o.k.:D Also ich habe meinen Söhnen dann beigebracht das es über gewisse Dinge keine Diskussionen gibt und manche Dinge auch nicht verhandelbar sind. Bettzeit? Kann man auch mal verhandeln. Wenn ich STOP sage sofort stehen bleiben? Nicht verhandelbar. Farbe vom Pullover? Kann das Kind bestimmen. Im Winter nur ein T-Shirt? Nicht verhandelbar! Die Liste könnte man endlos fortführen. Klar müssen Kinder auch eigene Entscheidungen treffen, eigene Fehler machen und aus den natürlich logischen Folgen lernen, aber das entbindet Dich nicht von Deiner Erziehungsaufgabe. Und die besteht nicht nur daraus Vorbild zu sein. Ich weiß ja nicht wie alt Du bist, wieviele Kinder Du schon hast und wie alt diese sind, bzw ob du schon welche im Erwachsenenalter hast. Denn erst dann kannst Du doch beurteilen ob Deine Einstellung funktioniert.
zu Saera Ellen Bla : erst Gehirn und dann Mundwerk einschalten! zu Martina Busenbecker : Sie sprechen mir aus der Seele! Ich weiss vovon ich rede, Vater von drei wunderbaren, mittlerweile erwachsenen Töchtern !
guter ansatz...während viele eltern vorbildlich vor der Glotze hocken und Frauentausch gucken, führt der Weg der Kinder mit Pfandflaschen ans nächste Kiosk.....(achtung SArkasmus!)
Ernst H. Czech Das kann ich im Grunde genau so an Sie zurück geben. Eltern sein, heißt nicht, dass man plötzlich die besten erzieherischen Fähigkeiten an den Tag legen kann, in meiner Arbeit, arbeite ich mit genügend Kindern, deren Eltern keine Erziehungsgenies waren, und wer mit Kindern arbeitet, hat eben diese Erfahrung schon oft genug gemacht. Wenn ich das schon höre : "Ich habe drei Kinder bla bla...." Super! Und jetzt? Können Sie jetzt eine ganze Klasse Unterrichten und eine komplette Erziehungsstelle erziehen? Sie scheinen zumindest den respektvollen Umgang mit Mitmenschen nicht gelernt zu haben.... Erziehung haben Sie demnach auch nicht die beste genossen?! P.S Wie es in den Wald hinein schreit.... (Ich nehme mir hier raus, auch unhöflich zu sein.... wer mir mit Respekt und Achtung begegnet, hat sich diese auch meiner Seits verdient)
Martina: Nur ein kleiner Aspekt, der zeigt, dass Erziehung ein weiter Begriff ist: "Klar müssen Kinder auch eigene Entscheidungen treffen, eigene Fehler machen und aus den natürlich logischen Folgen lernen": Meine Kinder erkälten sich, wenn sie im Winter nur ein T-Shirt anziehen.. DAS ist eine logische Folge, oder?
Ich weiss nicht was ich schreiben soll, deshalb hier ein Waffel Rezept: 250 g Mehl 125 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 125 g Butter 3 Ei(er) 250 ml Milch 1 Pck. Backpulver 1 Schuss Rum Einfach nur alle Zutaten gut mithilfe eines Handrührgerätes mischen und in einem gefetteten Waffeleisen ausbacken. Anstatt des Rums kann man auch gut einen Schuss Amaretto oder Eierlikör nehmen. Bei diesem Rezept kommen ca. 10 Waffeln heraus, das Rezept kann natürlich beliebig vervielfacht werden!
Glück wird heutzutage immer mehr über den Preis definiert also bringt Ihnen bei auch mal zufrieden zu sein. Dann kommt das Glück von ganz allein.
Der Unterschied zwischen Reich und Arm ist, die Reichen kennen den Wert meist besser!
said no mother ever
Vielleicht sollte man erstmal anfangen seine Kinder überhaupt zu erziehen!
ich denke eher ein guter mix von beidem denn mit reinem glück kann man keine miete bezahlen oder essen
Eklig?
Ohne Fleiß kein Preis..
Stimme ich voll und ganz zu ! Glaube ist uns gelungen.
man muss sie doch erziehen sonst können sie gar nicht erkennen was richtig ist
Der Wert ist nicht der preis. Jedes Bild die meine Kinder für mich gemalt haben hat mehr wert als alle Kunstwerke die in Museums hängen und der Preis war nicht hoch,Papier und stiften, mehr nicht.
Sehr wertvoll!
Aber reich sein ist auch cool
Bitte Liket diese Seite :D:DUnterhaltungs Nachrichten :D:D:D:D:D:D:D
Das stimmt
Ja genau so sollte es auch sein
Wieso versteht keiner mehr den Kindern LIEBE zu geben und GRENZEN zu setzen:D:D:D:D:D:D
Damit hast Du recht Mausi!!!
:Ddas stimmt
Wie war wie war
Das verstehen leider heute schon nicht mehr viele ....
Dafür bin ich voll und ganz!!!
Das ist sowas von obergeilrichtig, es ist unfassbar.
Hast sicher recht by
Leider leichter gesagt als getan , ist doch mein einziger. Und andere Ausreden.
Was nützt es, zu wissen, was die Dinge Wert sind, wenn man sie sich nicht leisten kann? Es ist wichtig, später gut für sich sorgen zu können und glücklich zu sein. Aber stimmt schon, eine positive Einstellung macht finanzielle Engpässe leichter zu ertragen... Außerdem könnte der Spruch von jemandem kommen der weder reich noch arm ist. Wer weiß, wie es sich anfühlt, wenn man jeden Cent zweimal umdrehen muss, kommt nicht auf solche Weisheiten. Aber genau solche Sprüche liebt Facebook ja ^^
So sieht es aus!!!!
Jaaaaa...
An Saera Ellen Bla wenn Kinder ihren eigenen Richtlinien folgen sollen denn geh mal zum Alexanderplatz Samstag morgen würde mich mal interessieren was eine angeblich gelernte Pädagogin dazu sagt das viele zu Drogen und Alkohol abrutschen !kein Wunder das es mit der Gesellschaft immer mehr berg ab geht! Ich glaube sie haben ihren Beruf verfehlt !
..und den Preis um den Wert zu schätzen .....
Da ist wohl mehr der Wunsch der Vater des Gedanken.
Also ehrlich, dass muss ich mir nun echt nicht bieten lassen!! Ich bin gelernte Pädagogin. Ich weiß wovon ich rede. Meine Meinung muss anderen ja nicht passen, aber man sollte sie akzeptieren, denn sie beruht auf Fakten. Erziehung impliziert, dass jmd erzogen werden muss. Kinder brauchen Regeln und sicherlich auch Grenzen, aber sie brauchen keinen der sie erzieht! Sie brauchen Vorbilder und Wegbegleiter. Ich finde es anmaßend, dass ein Großteil der Eltern denkt, ihre Kinder bräuchten Anleitungen zum Leben. Alles was sie brauchen ist jmd der Handelt als Vorbild und diese Handlungen begleitet mit Erklärungen warum er es tut und Fragen an die Kinder, warum sie es auch so tun sollten! Leben tun sie dann alleine und vor allem, nach ihren eigenen Richtlinien.
... schon zu spaet, leider!!!
Meine sind echt gut gelungen:)
edhe une qashtu üo te thom tyyyyyyy
Wie wahr!
Wie wahr!
Abraham LINCOLN niga
Wie wahr!!!!!
Ich will gar nicht wissen wie viele leute den satz geliked haben und eigentlich trotzdem keinen dunst haben worum es geht .
Der Wert spiegelt sich im Preis
Das ist ja ein schöner Spruch - ich denke und hoffe, ich habe es richtig gemacht... ;*
Reich ist der, der mit dem was er hat, zufrieden ist...
Na ja, man bedenke, dass ein Buch mehr über jemanden aussagt, als ihr Erscheinen. Außerdem mag ich Philosophie und das alles, weshalb ich durch die Zitate von Philosophen versuche die Welt zu verstehen und das Geheimnis unserer Existenz zu lüften.
Genau so wird ed sein :)
Klingt ja sehr nett, aber im Leben läufts eben anders ab.......hast du nichts, bekommst du nichts und glücklich bist dann auf keinen Fall....
wäre schön wenns so einfach funktionieren würde, aber mit der Einstellung geht unser land vor die Hunde :D
Damit sie erkennen können, das sie sich all das nicht leisten können, da sie nicht annähernd so reich sind wie sie hätten sein können :D
Also Ich gebe mir mühe von bisher denke Ich klappt es ganz gut.Ich gebe meinem Kind andere Werte mit.
Ja , ja, genau dass machen die Eltern schon seit Jahren , deswegen leben wir in so ne Scheißwelt
So ist's
Der Preis der dinge, ist der Tod
immer wieder richtig
Genau das stimmt
Erzieht eure kinder nicht auf den strich zu gehen und nicht alles für geld zu tun
das tun sie aber net ,genau das is das problem der welt -.-