Made My Day

Es wird Nacht. Dir ist angenehm warm.<br />
Es ist wohlig unter der Decke. Du hast keine Sorgen.<br />
Du musst nicht aufs Klo. Dich plagen weder Hunger<br />
noch Durst. Deine Augen werden schwer. <br />
<br />
Und dein Hirn so:<br />
„LOL, die Wäscheladung von heute Mittag, ne?<br />
Erinnerste dich?“

 

klo   hirn   nacht   hunger   augen   decke   sorgen   durst   mittag   wäscheladung  

Du zweifelst die ganze Zeit an<br />
dir selbst und währenddessen<br />
fragen sich andere, wie du alles so gut<br />
hinbekommst. Versuche dich mal mit<br />
den Augen der anderen zu sehen.<br />
Du wirst erstaunt sein.

 

zeit   augen  

Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu rennen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.

 

wand   kopf   augen   tür  

Betrachte dich selbst niemals mit den Augen der Menschen, die dich nicht zu schätzen wissen. Denke immer daran, dass du niemals deinen Wert vergessen darfst. Auch wenn du dich manchmal wertlos gegenüber einer Person fühlst, bist du gleichzeitig auch unbezahlbar für andere Menschen.

 

menschen   person   augen   wert  

Bewundernswert ist der Mann, der jede andere haben könnte, aber nur Augen für dich hat.

 

mann   augen  

Abonniere jetzt den Gratis MadeMyDay Newsletter und nie wieder Inhalte verpassen!

Jetzt abonnieren!

Melde dich jetzt vollkommen kostenfrei für den Made My Day Newsletter an und verpasse nie wieder Top-Inhalte!

Man kann sich aus den Augen verlieren, aber die Erinnerungen bleiben für immer.

 

augen   erinnerungen  

Obwohl man für andere da sein will und muss – ist es wichtig, dass man die eigenen Bedürfnisse und Wünsche nicht aus den Augen verliert, denn niemandem ist geholfen, wenn du dich in Erfüllung deiner Pflichten kaputt machst.

 

augen   pflichten   wünsche   bedürfnisse   erfüllung  

Es ist zwecklos, über ein "Was wäre wenn" zu diskutieren, und sich hinterher darüber zu beschweren, dass alles nicht so gelaufen ist, wie man es gern gehabt hätte. Vom Schicksal vorbestimmt, steckt das Leben voller Enttäuschungen und Überraschungen. Also mach die Augen auf und suche den Blick für das Wesentliche ...

 

über   leben   blick   augen   überraschungen   enttäuschungen   schicksal   wesentliche  

Hier mein Geheimnis. Es ist ganz einfach: Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

 

herzen   augen   geheimnis   wesentliche  

Werbung

Ach, schau ihn<br />
dir an, den Kollegen.<br />
Diese Augen. Diese Stimme.<br />
Dieses Lächeln.<br />
<br />
Ich könnte kotzen.

 

lächeln   augen   kollegen   stimme  

Kaum verloren wir das Ziel aus den Augen, verdoppelten wir unsere Anstrengungen.

 

augen   ziel   anstrengungen  

Du kannst ganz einfach deine Suchergebnisse speichern indem du dich gratis bei MadeMyDay anmeldest.

Jetzt registrieren!

Melde dich jetzt vollkommen kostenfrei auf unserer Seite an! Dies ist schnell, kostenfrei und blendet sämtliche Werbeboxen aus.

Mein Vater parkt vor meinen Augen rückwärts aus<br />
und knallt gegen eine Mauer. Steigt aus, schimpft:<br />
„Deine Mutter ist schuld, die hat mich mit ihrem<br />
Gerede abgelenkt!“<br />
<br />
Ich: „Echt, was hastn gesagt?“<br />
<br />
Meine Mutter (ohne eine Miene zu verziehen):<br />
„Achtung hinter dir ist eine Mauer!“

 

mutter   vater   augen   mauer   gerede   miene  

[gehen mit Kind im<br />
Einkaufswagen einkaufen]<br />
<br />
[an der Kasse]<br />
<br />
[Kassierer schaut kritisch in den Wagen]<br />
<br />
Ich: „Das Kind hatte ich schon dabei,<br />
als ich reinkam.“<br />
<br />
Frau verdreht die Augen.

 

kind   augen   kasse   einkaufswagen   wagen  

Polizei hält mich an:<br />
„Ich habe noch nie so glasige und<br />
rote Augen gesehen, wie viel haben<br />
Sie denn gekifft?“<br />
<br />
Ich: „Frühblüher.“<br />
<br />
Polizist: „Ist das so eine neue<br />
Sorte oder was?“

 

sie   augen   sorte  

Jede Enttäuschung öffnet dir die Augen und verschließt das Herz Stück für Stück immer mehr.

 

herz   stück   augen   enttäuschung   öffnet  

Im Supermarkt ist eben<br />
jemandem ein Bier heruntergefallen.<br />
<br />
Und da war er dann:<br />
Der zarte Geruch von schalem<br />
Bier auf siffigem Boden.<br />
<br />
Ich schloss die Augen.<br />
Für einen Moment war ich auf einer<br />
stickigen Zeltparty und alles war gut.

 

moment   supermarkt   bier   augen   boden   geruch   zeltparty