Das ist eine berechtigte Frage. Dieses Schellack, das häufig für den Glanz auf die Äpfel gesprüht wird, besteht aus Läuseblut. Somit ist ein belackter Apfel nicht mehr vegan. Heutzutage wird das leider bei fast allen Nicht-Bio-Apfel gemacht, da sich glänzende Äpfel besser verkaufen.
Naja, ne. Nicht aus dem Blut. Aus den Ausscheidungen, die sie in die Pflanzen absetzen, von denen sie sich ernähren um die darin abgelegten Eier zu beschützen. Also praktisch aus deren Stuhlgang. Oder eine Art Eierschale. Ist jetzt nicht leckerer, aber doch deutlich weniger grausam, oder?