Das stimmt. Ich bin durch das Yu-Gi-Oh! Sammelkartenspiel der Beste bei uns Englischunterricht.
Nebenbei lese ich noch englische Mangas, schaue englische Animes / Animes mit englischen Subs. Sollte ausreichen um problemlos auf 1 in Englisch zu stehen (bin ja kein Gymnasiast). Außerdem kann Englisch ganz hilfreich bei internationalen Yu-Gi-Oh! Turnieren sein, da da sehr viele Amerikaner vertreten sind, die eigentlich kaum bis gar kein deutsch sprechen oder verstehen.
Sollte ich? Die haben keine Ahnung von der Materie. da muss man sich doch nicht drüber aufregen. ^^
Oh wie traurig... Man lernt schwierige Satzstrukturen durch Karten und Spiele. Dieses halbwissen kotzt mich an...
traurig..euer englischunterricht muss einfach sein!
Eigentlich war das eher als Angriff gegen das verteufeln von Karten, Spielen, etc. gemeint. Ich habe auch nur deshalb so gute Englischkenntnisse weil ich Anime schaue, Manga lese und eben damals noch englische YGO Karten benutzt habe.
Tippfehler. Passieren, wenn man erst einen Satz im Kopf hat, den dann aber beim eintippen doch noch mal umformuliert. Auch hier: Passiert ab und ab mal, also nicht neunmalklug darüber aufregen. :)
Björn das is so traurig was du da schreibst ich hab mitleid mit dir und deinen Mitmenschen...
noch so ein "Falk" xD
so siehst du auch aus.
Björn du solltest dir noch mal den 2. Post von Chris durchlesen^^ "Nebenbei lese ich noch englische Mangas, schaue englische Animes / Animes mit englischen Subs. Sollte ausreichen um problemlos auf 1 in Englisch zu stehen (bin ja kein Gymnasiast). Außerdem kann Englisch ganz hilfreich bei internationalen Yu-Gi-Oh! Turnieren sein, da da sehr viele Amerikaner vertreten sind, die eigentlich kaum bis gar kein deutsch sprechen oder verstehen."
Meiner Erfahrung nach haben beide Parteien Recht. :D Man lernt SOWOHL durch den Konsum von Medien aus Subkulturen (Musik, Filme, Spiele etc.) ALS AUCH durch das Lesen von "höherer" Literatur (bzw. generell Bücher). Ich konsumiere einfach beides und das ergänzt sich perfekt. xD Die Sprache von Subkulturmedien würde ich als lebensnäher einstufen und da Englisch eine vergleichsweise einfache Grammatik hat, reicht das meistens schon aus, um kommunizieren zu können. Darum gehts ja beim Sprachen Lernen. :) Aber mir ist auch aufgefallen, dass die vergleichsweise einfache Grammatik des Englischen gerne vertuscht, wie reichhaltig der englische Wortschatz tatsächlich ist! Das wollte ich meinem Englischlehrer damals nie glauben... und dann kam ich an die Uni. xDD Verblüffend, dass man manchmal erst nach der Schulzeit solche Entdeckungen macht. :)
nur das deutsch scheinbar nicht soo gefruchtet hat ;-)
Chris hör nicht auf die :)
Ladies and Gentleman, gratulieren sie Falk Sören für den Witz des Jahrhunderts! *klapp* *klapp* *klapp*
@ Frank Frohmann : das oder dass? Passiert den Besten ;)
Chris du bist so kluuuuuuug :)
wer spielt bitte noch yu gi oh? werd erwachsen,pokemon ist was für wahre männer :))
Chris Trautwein bei mir ist es (fast) genau so. Habe nur durch das Internet englisch gelernt. Bin der beste Schüler im Englisch Unterricht und stehe auf einer 1, und bin Gymnasiast :D
Anime ist schon der Plural
Hab mit 1,7 abgeschlossen, also anscheinend nicht.
& der schlechteste in deutsch?!
Englisch gelernt durch die Metal Gear Solid - Reihe. Die ganzen Dialoge... This is Snake. Do you read me Otacon? :3
Harter Ficker Sachsen-Anhalter, wenn ich bitten darf.
chris harter ficker sachse
ich lern japanisch durchs Anime schaun mit deutschen Subs... lol^^ passt doch, was schon dabei...
Ach herrje. Ich wiederhole mich ja nur ungerne, aber zum Glück erlaubt mir das Internet einen bereits veröffentlichten Beitrag zu kopieren. ;) "Tippfehler. Passieren, wenn man erst einen Satz im Kopf hat, den dann aber beim eintippen doch noch mal umformuliert. Auch hier: Passiert ab und ab mal, also nicht neunmalklug darüber aufregen."
hahah beste english pro aber deutsch flop
schwierige satzstrukturen braucht man im englischen auch nicht so sehr wenn man die richtigen vokabeln kann die man meistens aus irgendwelchen spielen animes usw hat reicht das, um einen ordentlichen englischen satz zu bilden ( Ich bin auf n Gym und hab in eng auch n 1) was man auch richtig gut machen kann ist einfahc englische musik hören :)
Was für eine subtile Kritik am deutschen Bildungssystem...
Mehr? Ich hab alles dadurch gelernt
Dann sollte ich wohl mal anfangen zu zocken?
True :D
Ist so haha
Naja mein ganzes Englisch habe ich... Kal online zu verdanken hahaha
Ob man es glaubt oder nicht ich habe vieles gelernt übers zocken.
Fabienne Götsch ha!
oh mann, hätte ich ned pausenlos gezockt und einen IT beruflich erlernt, könnt ich immer no ned gscheit englisch
Aber die Eltern wollen es eim nid glauben :D
Haha geil :D
Stimmt vollkommem
Oder auch französisch...-.-
oder mit pewdiepie!
Grandia 2, ftw! Mehr english gelernt als in jedem anderem game XD
alter is so , spiel mal ein paar monate cod und versuch so kleinen lappenkindern zu sagen das sie die schnauze halten sollen , da biste ohne englisch aufgeschmissen :D
Ich habs durch Zocken gelernt :D:D
GTA........fast 10 jahre und du wirst englisch lehrer
Kann ich bestätigen ^^ Danke liebes GTA ^^
Hahaha isso
Thats true! But my english is not the yellow from the egg :D
Da hast du recht XD
Ja ,die zum Englisch Unterricht zu spät ,oder gar-nicht erscheinen !
my english is not the yellow from the egg :D
Ja abee vor allen lernt man Schimpfwörter
Haha :D
und leider auch Französisch D:
Isso ;D
Das kommt davon weil Ihr auf der Sonderschule wart.
In der tat
Ich sage nur Resident Evil 1 durch dieses Spiel konnten ich schon als Kind besser englisch Sprechen als alle anderen aus meinem Jahrgang ;)
Das is die groesste luege der menschheit !!! Mid go i will
Truuuuuue !!!!
Ganz bestimmt nicht. Bei den meisten games werden englische Wörter benutzt und das war es dann. Ich glaube nicht das irgendwelche ausdrücke jemanden zum Konversations erprobten englisch Genie machen. Die Aussage allein freut nur die Deppen welche sich auf ihren slang etwas einbilden.
Sagte der Sonderschüler
Weil man's dann selbst lernen möchte und Interesse zeigt. Nicht weil man dazu gezwungen ist und mit angedrohten schlechten Noten unter Druck steht...
Soziale netzwerke wie twitter machens auch besser ;)
Definitiv. :3
schulenglish ist schließlich auch scheisse
so lernt man auch bei vielen spielen Englishe Fachbegriffeund andere Wöter die man nicht kennt