Made My Day

Ich sag's gern nochmal: "Ich mache gerne Homeoffice. Dann bau die Lampe vom Kunden in mein Wohnzimmer und schick ihm ein Bild davon. Rechnung kommt dann per Post."
Alexander Karl du könntest auch Influencer werden und auf Y...T... ein paar DIY-Videos hochladen. Bei ein paar tausend Klicks hättest bestimmt ein hübsches Sümmchen zusammen 🤣
Mein Bruder möchte nicht Zuhause arbeiten. ... Ist Feuerwehrmann.
An alle, die hier einen Kommentar geschrieben haben, danke! Ich habe lange nicht so herzhaft gelacht! 👍👍👍👍👍👍👍👏👏👏
Für Justizvollzugsbeamte soll das ja jetzt grundsätzlich eingeführt werden.... Das entlastet sicherlich auch die Staatskasse.... 😏😎😂😂😂
Und für diese bahnbrechende erkentniss, müssen wir Monatlich GEZ zahlen....
Was würde die Welt nur ohne Korinthenkackern tun 🤗
wie gibt es kein GEZ mehr? Auf welchem Planeten lebt ihr? Ich komm auch
Ich als Gärtnerin freue mich auch, dass ich endlich den Heckenschnitt und Unkraut hacken im Homeoffice erledigen kann. Warum ist niemand vorher auf diese Erkenntnis gekommen. War vermutlich überraschend
Leider werden Handwerker*innen nicht so gut angesehen. Alle studieren. Aber ohne den oder die Handwerkerin geht die Welt zu Grunde.
Herr Fabian Euskirchen, ich habe Ihnen eine pn geschickt.
Uwe Arold unabhängig von Corona, können Sie das gerne machen., falls Sie fragen haben - aus dem Ho kann ich antworten 😂
Auf das ZDF zu schimpfen ist hier nicht angebracht... Die berichten ja lediglich über die Zahlen. Es scheint grundsätzlich noch nicht angekommen zu sein, dass eben viele Menschen gar nicht im Home-Office arbeiten können. Vielen ist auch nicht bewusst, dass gerade diese Menschen, auch häufig an Wochenenden, Sonn- und Feiertagen arbeiten...
Sandra Flemming naja der auffassung war ich auch einmal bis ne potentielle vermieterin von ner wohnung die ich mit meiner freundin angeschaut hatte ernsthaft nicht glauben wollte und nicht wusste das man im krankenhaus auch mal dienste/nachtdienste und am wochenende arbeitet
Zukünftig sollte man fragen, was der Herr für relevant erachtet.
Es geht hier nicht um den Handwerker. Zur Baubranche zählt auch der Bauleiter, Architekt, Statiker usw... Diese könnten sehr wohl von Zuhause arbeiten
Die Unterteilung ist hier ja auch nur in Brachen und nicht in Berufsgruppen. Auch in der Baubranche möchte man bezahlt werden und da kann die Buchhaltung eben auch aus dem Homeoffice arbeiten.
Christian Mock da muss ich teilweise widersprechen. Bis der Handwerker anfängt, haben da bereits der Baugrundgutachter, der Bauphsiker, evtl. der Radonfachberater, der Statiker inkl. Konstrukteure und Zeichner, der Brandschutzingenieur inkl. Zeichner, die Projektleitung, der Architekt, der Projektingenieur inkl. Zeichner, die Sachbearbeiter im Bauamt, die Projektleitung bei Auftraggeber und viele andere mit gewirkt.
Das ist mir bewusst. Es ging hier aber auch nicht darum, sondern das es in manchen Gruppen einfach nicht möglich ist, ähnlich hohe raten an Homeoffice zu haben.
Immer wieder erstaunlich wie viele Menschen schlichtweg nicht verstehen, dass „office“ auf deutsch „Büro“ heißt. Von Handwerkstätigkeiten war nie die Rede 🤷🏻‍♂️
Baubereichm so ein richtiger Office Beruf. - NICHT
Nice bin einer von den 9% hab es gelernt ein Dach von zuhause aus mit der Drohne zu decken
Fritz Steberl macht man das nicht so? Ich nenne das Schuttdeckung 😂
ist wie im Lebensmitteldiscounter...viele meiner Kollegen machen Homeoffice...vor allem die Kassierer 😂🤣
Ich wollte auch meine Kasse im Homeoffice fernbedienen. Der Chef hat vielleicht doof geguckt...
Office... Heißt auf deutsch Büro. Wer einen Bürojob hat, kann diesen i.d.r. auch von zu Hause ausführen. Deswegen Home Office. Es heißt ja auch nicht Home Industrial oder Home Warehouse... Macht Sinn oder? Jeder sucht sich doch seinen Job selbst aus. 😉👌
Also ich hab mir den Trucksimulator runtergeladen und fahre jetzt vom Zuhause aus Lkw. 🤷‍♀️ Ach ne, mein Lkw IST ja mein Zuhause. 😅 Quasi. :)
Eigentlich bin ich ganz froh, dass beispielsweise Notärzte selten Homeoffice machen... 😉
Homeoffice ist doch gut für alle. Die Pendler werden deutlich geringer, was zu weniger Staus und Parkplatznot führt. Die Umwelt wird auch entlastet. ZB kann der Paketbote endlich die meisten Pakete direkt abgeben. Als Handwerker kann man zeitlich flexibler mit Aufträgen agieren ( es ist ja dann jemand zuhause) und muss nicht jeden Tag im Stau stehen. Auch der Rettungsdienst kommt schneller ans Ziel bzw wieder zur Wache zurück.
😂😂 weiß nicht, was daran verkehrt sein soll
Hmm ja in handwerksberufen ist es auch unmöglich von daheim zu arbeiten. Hätte man vielleicht wissen können das sich ein echtes Haus nicht am PC daheim bauen lässt, oder das Auto von jemandem am PC daheim reparieren lässt usw usw. Also echt manche Leute, da fehlen einem echt die Worte.
Hedwig Salzger jup hast ja auch nen handwerksberuf. Gibt ja sehr viele.
Danke an die zwangsfinanzierten Genies vom ZDF. Vielleicht kann man mehr Homeoffice in der Baubranche schaffen durch das Verteilen von gratis Legobausätzen oder so......🤦🏻‍♀️🤡🤦🏻‍♀️ was ein Scharfsinn🤦🏻‍♀️
Krankenschwester - jeder nimmt 3 Patienten mit nach Hause! 🙈
Am Arsch 😂😂😂
Ich als Feuerwehrmann finde zuhause arbeiten doof.
Dann werd doch Bestatter!
Ich arbeite beim DRK und von den Kollegen im Rettungsdienst und der Ambulanten Pflege hat tatsächlich NICHT EIN EINZIGER Homeoffice gemacht! Unfuckingfassbar!
Ja, und die Bäcker nicht und die Metzger nicht und auch die Straßenpolizei nicht. Und wann genau hören wir auf sobald irgendwo das Wort "Homeoffice" - in welchem Kontext auch immer - steht reflexartig drunter zu kommentieren, wo das überall NICHT geht? Als ob das irgendwer nicht eh wüsste.
Als Erzieherin bringt Homeoffice definitiv Leben in die Bude
Ich bin James und du?
Und der Maurer so: Ick bau dann dett Haus bei mir im Wohnzimmer feddich. Dett könn' se dann in vier Wochen bei mir abholen. Aber nur mit Maske und Test, is' ja klar, oder? 🙃🙃🙃
Es wird nun eine Expertenkommission eingesetzt, welche untersuchen soll warum das so ist… 😉
Wir tauschen Heizkesselanlagen auch nur noch digital aus. Ist eine merkliche Gewichtsentlastung und auch die Arbeitshosen halten viel länger. Nachteil ist, am Hintern sind keine Verstärkungen (wie zb an den Knien) angebracht was zu schnellerem Verschleiss an gewissen Stellen führt...
Da weiß man wieder einmal wofür man die GEZ Gebühren weggenommen kriegt
Diana Leer weil es die GEZ seit 2013 nicht mehr gibt ist auch überall nach zulesen.
Ich schreibe auch Mord, statt Totschlag. Ist schneller geschrieben und das gleiche. Ach, nee, doch nicht.
Mandy Mann aus GEZ wurde Rundfunkbeitrag, das ist mir schon klar. Die Gebühren sind aber weiterhin geblieben, nur eben unter einem anderen Namen. Da in dem Ursprünglichen Kommentar aber von der Abschaffung der Gebühren die Rede war und ich das so verstanden habe, dass gar keine Gebühren mehr gezahlt werden müssen, weder für das eine, noch das andere, folgte meine Frage, ob ich was verpasst hab. 🤷‍♀️
Ach nee... Und wie viele Pathologen nehmen sich Arbeit mit nach Hause? :P
Sozial und Gesundheitswesen 0%
Welche Sendung und welche kontextuelle Einordnung? Ich wag mal stark zu bezweifeln, dass es soooo gesagt und eingeordnet wurde. PS: ich finde es genial wie Sprache sich biegen lässt. Bei Witze-Seiten super, bei BLÖD gefährlich.
Da hilft nur eins. Der Baustellensimulatior 2021 🤣
Was machen die 9%:D Mörtel und Backsteine zuhause kleben?
Jupp Chef , ich mach die Mauer zuhause fertig und bring sie dann zur Baustelle. Rucksack hab ich ja
Es wird einfach nicht besser🤦🏻‍♂️
ZDF Zunehmend Doofe Fernsehmacher
Der Vergleich zwischen Äpfel mit Birnen 🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️
Bisschen schwer Styroporplatten Kleben vom PC aus ......
Um es mit Loriot zu sagen: "Ach was."
Wir Erzieher würden auch gerne mehr im homeoffice arbeiten…
Wenn du denkst Deutschland würde ausschließlich aus Büromenschen bestehen, weil die Medien dir sagen du sollst weiterhin im Homeoffice verbleiben. 😝 ich, die vor Lachen das Paket fallen lässt und hofft endlich ausliefern aus dem Wohnzimmer starten zu können.
Scheint nicht anzukommen dass NUR(!) ca. die Hälfte Homeoffice macht. Ne Bekannte, die weiss, dass ich Kinderkrankenpflegerin bin, meinte: "Und, was macht die Arbeit, bist du auch im Lockdown zu Hause?"😳 Und dann noch viele (!) andere Bekannte, die nich wussten was mein Job ist, aber genau so ne geile Frage stellten abends 21:00: "Wie, du musst jetzt los arbeiten? Nachts:D:D"😳😳 Das weiss jedes Kindergartenkind, dass es Unmengen, fast nen Drittel, Jobs gibt, wo es Nachtschicht gibt !!🙈🙈
Selbst wenn man es auf Bürojobs reduziert. IT arbeitet entweder am PC oder vor Ort beim Kunden, wenn Fernwartung nicht möglich ist. Baubranche. Posteingang und Ausgang. Den Handwerkern die Aufträge aushändigen. Bei kleinen Betrieben kommen noch Warenannahme,... dazu. Somit ist HO nicht realisierbar.
Ja da ist man selber Schuld, wenn man beim ZDF nach sinnvollen Informationen sucht.
Knallhart recherchiert! Da weiß man doch, dass der Rundfunkbeitrag gut investiert wurde. 👍
Und wir alle so zum ZDF👇
Glanzleistung vom ZDF.....
Erstmal telekinetisch Fenster einbauen… gar kein Bock 😅
Danke Sherlock 🤣
Ich lackiere Fenster. Leider will kein Bauherr seine Fenster ausbauen und zu mir bringen 😅
Ach ne. Kaum ein Fleischer darf seine Arbeit mit nachhause nehmen
Versteh ich gar net, man kann doch die Wände zuhause mauern und dann auf die Baustelle bringen🤔😂
„Qualitätsmedien“ halt und dafür zahlt man GEZ 🤦‍♂️
Und die Pflege so: "hold my beer, 0,5%" 🤪
Wenn das mal nicht erst eine Studie bestätigen muss 😄😄
Ich schätze bei den Friseuren liegt der Anteil bei 0 %.
Versteh ich überhaupt nicht. Ist doch nicht so schwer so ein Fundament daheim im Büro zu Gießen. 🤣🤣🤣
Da stellt sich einem doch glatt die Frage, was mit den restlichen 10,5% ist🤷🏻‍♂️😬
Mehr HomeOffice bedeutet weniger Hirndillen auf der Straße.
ACH:D! 😂
Unglaublich! Dafür zahle ich gerne die Zwangsgebühren!
Wir beim Zahnarzt haben das auch versucht....aber die Patienten waren wenig begeistert, sich selbst Zähne zu ziehen🤷‍♀️
Immer wieder diese Jammerei: Es ist doch jedem klar, dass nicht alle Berufe, allen voran die der Pflege-, Handwerks- und Dienstleistungsbranche homeofficefähig sind, das ist der pure Neid… und das wiederum liegt daran, dass die meisten die mit den Händen arbeiten, meinen, im Homeoffice schaukelt man sich die Nüsse, weil‘s eh keiner merkt, was wiederum daran liegt, dass sie das ganze Jahr grün vor Neid sind, auf jene, die generell im Büro sitzen, statt „richtig“ zu arbeiten.
😂 😂 😂 Naja soll der dachdecker dann das Dach mit zu sich nach Hause nehmen? Oder der Straßenbauer das Stück Straße was gemacht werden muss. Nicht jeder hat einen Büro Job.... Und viele Arbeit kann nun mal nicht von zuhause aus erledigt werden... Warum wundert man sich darüber?
Muss man für solche Erkenntnisse studiert haben?🤔
Das ist echt Dummzeug! Baubranche hat bestimmt 85% Home-Office! Oder bauen die keine Homes mehr:D:D:D:D:D
Wieso bringen nicht mehr Kunden ihre Baustellen, Sanitär oder Heizungsanlagen zu den Monteuren nach Hause? Echt erschreckend...
Könnte mir vorstellen, dass es bei den RTW-Fahrern ggf. noch ein klein bisschen geringer ausfällt 🤷🏻‍♂️
Die 9% bauen wohl gerade ein... Homeoffice! Badummtss!
Noch besser sind die, die im Home-Office noch meckern....
Ach was. Echt?
ZDF Halbjahreszeugnis: ist stets bemüht in alle Richtungen zu recherchieren und wahrgenommenes objektiv wiederzugeben!
Ich mach seit Anfang des Jahres einen auf one-man-army und baue unser Haus und meine Werkstatt.. Zählt das dann als Homeoffice? :D
Nur blöd, dass diese Häuser immer so sperrig sind und nicht in die Wohnung passen. Ansonsten ab in den Rucksack damit. 😂
Ist ZDF das neue RTL:D
Bei der Feuerwehr ist der Anteil derer, die im Home-Office arbeiten noch geringer :)
da wären wir nicht von selbst drauf gekommen
Es gibt auch in der Baubranche Tätigkeiten die theoretisch von zu Hause aus ausgeführt werden könnten, auch dort gibt es "Papierkram", wie z.b. Angebote und Rechnungen schreiben, Lohnabrechnungen der Mitarbeiter oder was weiß ich.
Ihr nun wieder: Baubranche und Homeoffice schliesst sich doch nicht wirklich gegenseitig aus. Die Bauherren schachten selbst das Fundament aus, ziehen die Mauern hoch, verlegen selbst die Leitungen (Strom, Wasser, Abwasser usw.) und decken das Dach selbst, nachdem die Vorarbeiten abgeschlossen sind. Maler- und Fliesenarbeiten können die dann auch noch selbst machen. Natürlich nach Feierabend, wenn die Bauherren mit ihrem Homeoffice fertig sind. Und während die Leute das alles selbst machen, werden sie von den Bauarbeitern von zuhause in einer Videoschalte angeleitet. :D :D :D
Ich, als Soziale Betreuerin im Pflegeheim..... Home... Was? 😂
Aber für den 24/7 Schwachsinn noch GEZ zahlen müssen! Wow!
Ich als Lkwfahrer bin ab nächste Woche auch im Homeoffice!!! Dank Lkwsimulator und Transport Tycoon! Danke dafür!!!
Meine Putzfrau ist auch im Homeoffice. Sie sagt mir am Telefon, was ich putzen soll.
Also ich nehme regelmäßig zwei bis drei meiner Bewohner mit nach Hause 🤷‍♀️
Ich mache auch Home-Office. Hab mir dafür extra den Euro-Truck-Simulator gekauft.
ich frag mal mein Chef ob ich die Maschinen mithoam nehmen derf 👌
Klar Home Office ist super, ich nehme die Post und Pakete immer mit nachhause und jeder Kunde bekommt ein Zeitfenster zum abholen. 🤷‍♀️😂
Ich machen ebenfalls gern Homeoffice. Ich fahre die Züge via Webcam 😁😁
Haja genau was soll ich als Dachdecker auch im Homeoffice 🤣🤣
Ja baubranche im home Office ich bin dafür
Als Elektriker Kabel verlegen 🤣 WLAN Strom
Ich habe meinen Mann verboten im Homeoffice zu arbeiten, er ist Kranmonteur und die Wohnung einfach zu klein 😉
Und diese zwangsfinanzierten Sender sagen uns allen auch wen wir zu wählen haben.. Also, braver Untertan, schön weiter öffis schauen 😉
Glaubt ihr wirklich, dass die im Homeoffice arbeiten? Die checken einmal täglich ihre Emails, das war`s:) Und gehen vielleicht mal ans Telefon.
Also was sind dann IT Hausfrauen:D:D:D Ich meine die Jammern doch beide das der Beruf nich richtig anerkannt wird... 🤣🤣🤣
Na ja, wahrscheinlich haben die falsch gerechnet. Wenn man die ganzen Schwarz-Maurer mit rechnet, die in der Zeit ihr Zuhause hochziehen . . ., wirds wahrscheinlich auch fast 3-stellig werden :)
Wahnsinn ... Hammer Recherche 🧐
Ich hole mir dann Truck Simulator 2 und fahre die Waren virtuell aus 😂🚚
Immer diese rückständigen Branchen... 🙄
Wo es geht, geht es.... Oder gibts da etwa Neid? Ist doch toll, wenn es in manchen Branchen noch normal weitergeht?
🤦‍♀️ Die Menschheit wir gnadenlos untergehen.... Vor Dummheit!
Das immer so getan wird als würde ganz Deutschland im home Office sein🤦‍♂️🤪
Welche Überraschung 🤭
Was geiler Vergleich Bau und IT Branche 👍😁 wie soll ich ausn Homeoffice aus z.b Haus bauen 😜🤣
Wenn Game Two nicht wäre, könnte man sich fast schon nach deutscher Tradition aufregen.
...wäre ich nieeeeee drauf gekommen...
da wäre man ja niemals drauf gekommen 😱😱🤣🤣🤣
Wenn wir kein Bildungsfernsehen hätten...
Ich würde ja auch liebend gern Home-Office machen, nur dann brauche ich mal bitte endlich meine Fernsteuerung vom Stapler 🙏 😅🤣
Und wie ist die Quote bei Bestattern?
Für solch fundierten wissenschaftlichen Darlegungen zahlen wir GEZ. 🤣🤣🤣🤣🤣
Und für solche überraschende Infos bezahle ich auch noch Geld an die Öffentlich-rechtlichen Sender.
Hab mir jetzt auch den Stapler Simulator 2021 geholt 😁
Und für sowas zahlt man dann GEZ 🤦🏻‍♀️😂
Wäre ich von allein nie drauf gekommen 🥸
Maurer im Homeoffice. Back to the roots und schön mit Lego basteln...👍
Brance?
Da ist die Rundfunkgebühr doch gut investiert 👏🏽
Das stimmt wirklich ! Die Zahlen sind vom RKI...
Man lernt nie aus 😅
Das geht so: die Bauarbeiter mit Hauptwohnsitz auf die Baustelle, sprich künftige Wohnungen, melden und zack sind alle im "Homeoffice". Schon wurde die Statistik verschönert 😂😂😂
Ich arbeite in der ambulanten Pflege, und warte auch noch auf das Angebot!!!🤣🤣🤣🤣🤣
Chantal Schaake Home Office in der Pflege wird immer noch am besten angenommen
Für viel Geld könnte ich eine Studie dazu rausbringen 😂😂😂
IT Brance? Lest doch bitte noch einmal drüber 😯
Doch 9% in der Baubranche.... Tatsächlich 🙄
Lustiger als den Post finde ich die Komentare derer, die ernsthaft darauf eingehen und sich rechtfertigen🙈🤣
Schausteller: 2% ... die stellen sich ihre Mandelbude in den Vorgarten.
Ja .. anders herum wäre auch ein bisschen schwer umsetzbar 😂😂😂
Komisch... Das Zimmer lässt sich auch so schlecht streichen wenn man nicht vor Ort ist.🧐 So lange Teleskopverlängerungen gibt es noch nicht🤪 🤦‍♀️
Das Schlimmste am Homeoffice ist das schlechte Essen.
DAS kam im ZDF:D Tststs... verstößt gegen die Auflagen der "gendergerechten" Sprache. 😂🤣😂
Wie konnte das passieren?
Daran sieht man,wie verdummt die sind. Statistiker sowie das ZDF.....
Wer hätte das gedacht
Und für solche "Informationen" bezahlt man am Ende noch GEZ...
Warten wirs ab, jetzt wo kein Holz mehr zu kriegen ist. Dann sitzt der Zimmermann mit 50 Streichholzschachteln im Zuhauseoffice und baut Luftschlösser.
Würde auch gerne meinen Job, im Homeoffice machen......mobile Pflege. "Sie sind halbseitig gelähmt. Das mit dem Duschen, bekommen Sie schon hin. Ich sage Ihnen am Telefon, was Sie machen müssen. Aber nicht fallen, dann muss ich doch zu Ihnen komnen" Gut finde ich Homeoffice auch für Piloten würden gern die Geschichter sehen "Guten Tag ich bin ihr Pilot, heute arbeite ich im Homeoffice, ich wünsche ihnen einen guten Flug"
Erzieher 0 % 🤷🏻‍♀️
Was für eine coole Logik. ....
Marco Budde frag mal nach, vill ne gute quelle
Haben auch Ende letzten Jahres Berichtet das es kaum noch Diebstähle gab letztes Jahr 🤷🏻‍♂️
Wenn die von zuhause aus arbeiten, könnte man es durchaus mit Schwarzarbeit verwechseln 🤣🤣🤣
Und in der Flugbranche erst oder bei der Bahn.... 🤔
Das ist die seriöse Berichterstattung, mit der jegliche Nachrichtensendung momentan aufwartet 🤣🤣🤣🤣 offensichtliches aufzählen und als Schlagzeile vermarkten 🤣🤣🤣
Was ist denn die IT Brance? 🧐😁
Die Regierung geht jetzt in die Sommerpause, was sollen die MSM da noch berichten ausserso einen Blödsinn 🤮😂😂😂
Da sollte ein umdenken in der Politik statt finden.
Komisch. Ich frag mich warum? 🤔
Ich hab mir extra einen Truck Simulator gekauft aber mein Chef sagt gibt's nicht...
Ich streiche meine Wohnung fertig und schreibe die Stunden auf corona.
Ich habe gerade gesehen das sich ein Pärchen gestritten hat weil er auch in homeoffice arbeiten wollte, und sie war damit nicht einverstanden. Dann hab ich ihr gefragt wieso sie so ein Stress macht über so einen Kleinigkeit. Dann hat sie gesagt das ihr Mann Lokführer ist.....
Ich werde meinem Rettungswachenleiter mal Home Office vorschlagen
David Vieth ist doch kein ding. per facetime und dann : "so nobbi jetzt ballerste ersma n schlitz inne wand rein. danach hauste die leitung da noch rein. macht dann 300 ökken."
Thomas Berndt wie war das mit dem Schacht vor der Haustür Mauern 🤪
Philipp Rathke Zahlen für Pathologen oder Justizangestellte wären doch auch Mal interessant *g*
Anastasia Steiger ich wär auch für homeoffice. Die Beatmungsgeräte lassen sich bestimmt super von daheim bedienen 😊
Dennis So wie viele von denen arbeiten denn im Homeoffice wirklich?🤔 kenne einzelne Menschen, die da nicht wirklich arbeiten 😂
Wie kommen die 9 Prozent zu Stande hat da jemand eine Erklärung :D
.....is schon komisch. ....'aber "ne neue Wasserleitung kannst du halt nicht so einfach faxen.....😉 ....! ....wie kommen die nur so - plötzlich - darauf :D:D
Das sind Fakenews !!! Die Baubranche baut zu 90% ein "zu Hause" für die Menschen. Sie arbeiten demnach zu 90% im "Home" es sei denn sie decken das Dach!
Leider kann nicht jeder im home Office arbeiten. Selbst ich im Büro, kann mit unserem System nichts zu Hause machen.
Bestatter machen auch eher weniger Homeoffice.
Und in der Pflege? Wie siehts da aus 😅😅😅😅😅
Sebi Nagy Dach decken geht voll gut im Home Office oder? 🤔🤦‍♀️
Dafür Zahlt man doch gerne seine Rundfunkbeiträge 🤮
Wie funktioniert denn Homeoffice als Elektriker? Erkläre ich dem Kunden, der sich ne Webcam an die Rübe geschraubt hat, welche Strippe wo hin muss? Das klappt do maximal gegen Vorkasse...
Ich glaub unsere Frauen hätten was dagegen wenn wir mit Bagger und 4Achser durch unser Haus rauschen Tobias Plate Gunnar Meyn 😂😂
Kann ich mir gar nicht vorstellen. Die arbeiten doch überwiegend im "home", nur halt nicht in ihrem 🤷🏼‍♀️
Wo kommen die 9 Prozent her😳😳.... Haben die Handwerker magische Hände und können von zuhause Heizung einbauen, Kabel einziehen und anschließen. Oder so ein Rohbau baut sich von alleine.. Nur noch Kopfschütteln.
Na dann sind ja die 53 Euro GEZ total legitim bei solchen wichtigen und extrem gut recherchierten Nachrichten.
Mal gut dass ZDF solche Dinge zur Sprache bringt. Sonst hätten viele geglaubt, das wäre genau umgekehrt.
Wir brauchen dringend "smarte Kräne mit WLAN Anschluss und autonom fahrende LKW". Die Maurer-Kelle wird 'outgesourct' an Goethes ZAUBERLEHRLING und Dachpfannen dürfen nur noch als 'emergente Systeme' konzipiert werden. Wo ist das Problem:D:D:D 🤣🤣
Machst ein Video für den Kunden damit er weiß was er zumachen hat aber bezahlen muss er dich trotzdem aufgrund der guten Ausbildung 😂😂😂
Theo Rühle kein Bock auf homeoffice oder?
Neuerdings arbeiten die leute in der baubranche am pc, dort werden sie dann auch gebäude fertig stellen die man dann auf einen stick zieht, den draußen in die luft wirft und das haus dann direkt dort steht
Jan Gruhn hätte eine V-Mann-Recherche sein können 😂
weiß man auch woran das liegen könnte ...:D
Schäferhunde sind auch selten im HomeOffice
Wenn die sims mitzählen würde wäre die Zahl deutlich höher🤣
Sims sollte endlich bei jedem Einzug halten😅
Handwerk at home office.
Immerhin 9 % in der Baubranche. Hätte nie gedacht, dass man von zu Hause den Beton mischen kann 🤣🤣🤣
na ja in der Baubranche ist es schwieriger zumindest den Speiß kann man zu Hause anrühren 🤣🤣🤣🤣
Wir in der Pflege teilen die Patienten einfach nem Mitarbeiter zu für zu Hause 🤣
Das ist doch gelogen! 😡Jeder Deutsche weiss doch, dass man für uns Handwerker immer zwischen September und August Zeit haben sollte... Wann sollten wir denn da von zu Hause Arbeiten HÄÄÄ:D! 😤
Ja in der Baubranche wird dann über den PC gearbeitet. Eine Runde Age of Empires 😂
Hab gehört bei Bäcker ist die quote auch sehr niedrig
In der Altenpflege und im Discounter ist die Quote, komischerweise noch niedriger 🤣😜
Auch in der Baubranche ist viel Home Office möglich. Nicht jeder arbeitet direkt beim Kunden oder auf einer Baustelle …
Ja, also.....Hausbau im Homeoffice....Mann, da muss die Arbeitswelt einfach flexibler werden. Ich lach mich weg
Ich will auch ins home Office aber mein Chef sagt das ich weiterhin zu den Kunden fahren muss🤣🤣🤣
Da haben sich wieder ganz schlaue Leute mit der Auswertung beschäftigt.
Die Sims haben Hochkonjunktur- Die Baubranche boomt
Wie man kann kein Haus oder ne Straße von Zuhause aus bauen?
So ähnlich verhält es sich bestimmt auch mit den Fussballspielern... 😑
Auch die Baubranche hat traditionell einen hohen Home-Office-Anteil - nur eben nicht am/im eigenen Home…
Captain Obvious lässt grüßen... Wie heißt es so schön, eine Information ist noch keine Nachricht... insofern liebes ZDF, habt ihr vielleicht noch ein paar Zahlen aus anderen Branchen, die dann auch einen nachrichtlichen Wert hätten?
Dazu war bestimmt mal wieder eine Millionenschwere Studie nötig, oder :D!:D 🙄🤬
0% der Bestatter und Pathologen arbeiten von zu Hause aus. Komisch oder? 😂
Warum müssen wir schon wieder ein englisches Wort erfinden? Das heißt Work from home. Oh mein Händchen klingelt, ich muss dringend zu einer Leichenschau da läuft heute Deutschland gegen Lettland
9% der Maurer im Homeoffice :D Bei den Abrissunternehmen möchte ich lieber nicht wissen, wieviele die Abrissbirne im Wohnzimmer schwingen....🤔😁
Die lösung: ein Haus aus dem 3d Drucker. (Gibt es übrigens)
Wie schaut's aus bei der Putzbranche?
Mancher Bauunternehmer lässt sich auch das Homeoffice um sich selbst bauen…
Ergab das eine offizielle Befragung?
Ich fang jetzt auch mit Homeoffice an. Meine Patienten die halbwegs noch fit sind pflegen meine palliative Patienten. Einfach Laptop an und schon leite ich sie an wie es funktioniert.
Ich hab auch vorgeschlagen, den RTW🚑, bei mir vor die Tür zu stellen. Komisch, mein Wachleiter fand die Idee doof.🤣🤘
Habe mich letztens schon gefragt warum die doofen Handwerker bei uns im Haus das Bad nicht im homeoffice machen können. Wegen der Lautstärke und so 👯‍♂️
Lol. Ich bin Informatikerin und seit März 2020 im Home Office. Das ist eben der klare Vorteil unserer Branche. Und ja, Handwerker erbringen eine fassbare Leistung vor Ort 🤦
Ach wenn erst die Bahn Home Office macht... 🤣 🤣 🤣
Ach nen Kran oder so kann man bestimmt auch von zu Hause aus bedienen.😂
Hat nun mal nicht jeder einen Zementmischer daheim😁
Investigativer Journalismus! Was mir mehr Sorge bereitet ist: Wieviel Zuschauer haben es gemerkt? 🧐
Eine Frage der Definition. Ich denke einige IT-ler bauen sich zu Hause gerne mal einen. 🤔 🤙🏻 🚬
Halten wir mal fest, dass genau so eine Berichterstattung durch die GEZ bezahlt wird … 😶‍🌫️
Und für so eine unnötige Berichterstattung zahlt man monatlich 17,50€🙄
Der Vorschlag von mir die Treppe im Wohnzimmer zu schweißen anstatt an der Firma kann nicht so gut an 😂
Deswegen konnte ein Bänker auch Gesundheitsminister werden 🤣 welch' Erkenntnis
...der Mensch ist primitiv...ohne Zweifel...🤦
Was für ein scheiss ...gebaut wird tag u Nacht
Wer kennt es nicht wenn man den Beton im Thermomix anrührt ✌️
Weil die in der "IT-Branche" Beschäftigten soooviel fortschrittlicher sind?🤣
War klar, oder? Sonst wären es keine Bauleute sondern Heimwerker.
Hei! Um diese Erkenntnis zu erlangen hat die Person Jahrelang studiert!! 👍😂
Kaum zu glauben das wir für die Art von Berichterstattung zur Kasse gebeten werden. Letztes Mal ging es um bitcoin. Selten so schlechte recherche gesehen. Wäre cool wenn wir den Quatsch einfach abschaffen könnten
Klar der Zimmerer baut das carport jetzt von zuhause aus beim Kunden auf 😂
Das kommt jetzt überraschend.
Als Hausmeister in einem Studierendenwohnheim arbeite ich schon immer zuhause. Ist zwar das Zuhause von anderen Leuten und nicht meins, aber hey, irgendwas gibt's ja immer zu meckern... 😄
Ich hab meinem Chef auch vorgeschlagen im Homeoffice zu arbeiten... Wir wissen nur noch nicht wie wir das Taxi die Treppe rauf und ins Wohnzimmer bekommen sollen 🤷‍♀️
Ach was?
Ich nehme mir gerne mal Arbeit mit nach Hause, Hans 54 Kindergärtner.
Anscheinend müssen hier in Bayern 'ne Menge Handwerker im Homeoffice sein. Zu sehen kriegt man jedenfalls keinen.
Ja sorry! LEGO is halt teuer!
Für dieses Ergebnis braucht man Experten!
Ich bau auch meine E Verteilung immer zuhause für die einzelnen Baustellen.✌️