Blödsinn.Ist ja herrliches Wetter dort. Als Opa zur Schule ging war immer Starkregen oder Schneesturm. Die ganzen 24 Km.
Jörg Dittmann *als Opa zur Schule ging war Stahlregen
Jörg Dittmann aber ohne Schuhe!
Da hatte dein Opa aber Glück mit 24km 😅 meiner musste immer 50km laufen 🤣
Johannes Raithelhuber Mein Opa war Jahrgang 1905. Der 1. Weltkrieg fand kaum auf deutschem Boden statt. Man musste also nicht permanent in Deckung hechten, wie die Kinder später.^^
Nee...Schuhe hatte er tatsächlich gehabt. Die gab es zu Weihnachten. ;-) Dafür konnte man für 5 Pfennig ein belegtes Brötchen kaufen. 😁
Nee nee. Der Schnee war knie-, wenn nicht sogar hüfthoch!! ☝🏼
Jetzt, da es im Internetz steht, muss es ja stimmen...
So n Quatsch. Wir waren ohne Sicherheitsleine unterwegs. Das war was für Weicheier 😂
Die Erzählungen kenne ich. Es gab wohl damals nur diese eine Schule für alle Eltern.
André Peritz das glaub ich langsam auch 😅
Das ist doch gefaked! Auf dem Foto haben alle Schuhe an!
Voll gelogen! Damals war der Schnee drei Mal höher und der Berg viiieel steiler. Und so tolle Klamotten hatten wir auch nicht. Wir waren froh wenn wir ne alte Pferdedecke aus dem Krieg gefunden haben, damit wir nicht nackt zur Schule mussten! Wir sind freiwillig in jeden Hundehaufen und Kuhfladen getreten um wenigstens ein kleines Bischen warme Füsse zu bekommen Und haben wir uns beschwert? N E I N ! so war das halt 1985
Nicole Absch Brücke? so was kannten wir gar nicht. Wir mussten schwimmen. Mit einem Arm. Unter dem zweiten war die Schmutzwäsche die Mutter uns zum Waschen mitgegeben hat
Christian Heitmann du vergisst den reißenden Bach mit der wackligen Holzbrücke ohne Geländer. 1986 war der Bach zumindest da.
barfuss ... mi´m Bollerwagen ... und im Vorübergehen noch den Zaun des Nachbarn neu gestrichen für 10 Pfennig Taschengeld, um für das nächste Yps-Heft zu sparen 🤣
Sonja Müsch Omma hatte Hornhaut vom vielen Stricken ... auf den Fingernägeln ... was hat man früher gelitten, damit es besser wird
Ron Lehman stimmt nicht zu vergessen das die Socken, natürlich selbst gehäckelt auf dem heißen offen getrocknet wurden nach dem Marsch 🙈
Sonja haha ... ja, nur die Lauferei und die Schläge des Pfarrers haben einen warm gehalten ... es gab ja nicht genug Brennholz für den Ofen 🤣
Ron Lehman Ja und jeden Sonntag mussten die armen 3 km bei Wind und Wetter zur Kirche laufen und haben jedesmal ein Bildchen vom Pfarrer bekommen und wehe sie kamen ohne zurück 🤪
Strahlend blauer Himmel? Niemals...hat immer nur geschüttet, gestürmt und geschneit...alles gleichzeitig 😄
Das war aber nur der Anfang. 😳😳😳
Was heißt hier angeblich?! Und auf dem Rückweg musste man auch den Berg hoch! ;-)
Also ich kann mich erinnern, ist zwar schon langer her, aber ich bin manchmal NASS vom Regen in der Schule angekommen. 😟
Tatsächlich sahen so die Ausflüge mit meinen Eltern aus.
🤦🏻‍♂️
Krushy Krause ich hab‘s auch erst geglaubt, als ich mit meiner Familie auf dem Olymp gestanden hatte. So sehen Wanderungen aus; keine Schulwege!
Krushy Krause dann haben wir die selben Ausflüge gemacht 😂😝
Bei Sonnenschein trugen wir natürlich kurze Hosen... egal welche Jahreszeit... 🤔
Naja sagen wir es so. Unsere Eltern hatten vielleicht nicht so einen schweren Schulweg wie sie es einem manchmal erzählen, aber ein Handy oder gps hatten sie auch nicht. Sind trotzdem in der Schule angekommen. Was man von vielen Schulkindern in der heutigen Zeit, nicht durchweg behaupten kann...
Flint Lars Das ist ja so ein Bullshit ehrlich...als ob man so übertrieben über die heutigen Schulkinder herziehen kann...den Schulweg ohne GPS wo lebst du denn?
Harun Semi Büyükbayraktar Hinterm Mond vermutlich.
War als Kind normal... gabs eben nur zu Fuß gehen... und kein Elterntaxi... wir waren ja nie alleine unterwegs ...
Okay so schlimm war es nicht aber dafür sind wir auch konsequent Freitag's dahin gegangen
Ja. Nur meine Eltern mussten barfuß gehen, um die guten Schuhe nicht aufzubrauchen. Schuluniformen tragen und so schicke Sicherheitsseile hatte die auch nicht!
Stimmt und eine vernünftige Winterjacke konnte man sich auch nicht leisten. Nur Schal und die ganz normale Jacke, die man immer getragen hat 😂
Natürlich den ganzen Weg Barfuß... auch im Winter 🤣
Klaudia Kreutner ohne Unterhemd 👍
Gut,dass heute die armen Kinder mit dem SUV ins Klassenzimmer und zur FFF Demo gebracht werden🤦‍♀️
Bisschen Respekt vor den "Alten" wäre sicher besser angebracht.
Reiner Brunner Bisschen Humor auch. Respekt muss man sich übrigens verdienen, den gibt es nicht automatisch zum Alterungsprozess dazu.
Das ist doch nur Spaß, man muss zum Lachen auch mal den Keller verlassen...
Und es war so kalt, dass wir die Leichen unserer erfrorenen Kameraden als Schlitten benutzen konnten.
....bei der Oma wars noch schlimmer....
Es fehlen noch die Holzpantoffeln 😄😄
Das Problem ist eher, man kann sich das gar nicht vorstellen, aber es war so. Gerade auf den Dörfer.
Wir sind in den 60ziger Jahren in der 1. Klasse 3 km einfach in die Schule gelaufen. Ab dem zweiten Jshr durften wir mit dem Fahrrad fahren. Auch bei Regen und Schnee. Bei zuviel Schnee dann eben zu Fuß. Ab der 7. Klasse kam dann der Schulbus.
Meine Mutter musste tatsächlich nach der Schule in Bergen gehen .. weil sie oben gewohnt hatte und bis hier kein Bus fährt xD
Also ich musste immer mit einem schweren Ranzen auf dem Rücken den Berg hoch zur Grundschule. Fast wie auf dem Foto...😉
Also was die kids heut schleppen müssen, ist auch nicht ohne 🤔
In kurzen Hosen und Sandalen, ohne den ganzen Schnickschnack
Nur barfuß weil damals gab es ja noch keine Schuhe ☝️🙄
Na ganz so hoch war der Berg nicht, aber immerhin wohnte meine Mutter auch "oben" und musste zur Schule jeden Tag runter vom Berg. Mein Vater musste 4 km laufen, als Flüchtlingskind nach dem Krieg sicher nicht mit den besten Schuhen 😀 meine Kinder fahren die 6 km mitm Bus, genausowie ich damals.
Und wo wor schon mal dabei sind, hier mein Arbeitsplatz...
Also unsere Schule lag so ungefähr an der Spitze und solche Winter hatten wir auch... 🤞
Denn Weg sind meine Eltern auch gegangen, genau den!
lustig.... mein Schulweg war tatsächlich nur rund 500 m weit, aber leider lag ein Bäcker auf dem Weg dorthin.... also musste man wirklich sehr früh los ^^
Hikari D. Tenshi nun ja, zu meiner Zeit hatte der Bäcker auch noch die Grundlebensmittel im Angebot und eben Süßkram für ein paar Pfennige
Ingo Bauer Bei uns war es immer der Tante Emma Laden. 😂
Der Schnee ist noch zu niedrig. Der ging doch bis zu den Knien ☝️😂
Also meine Oma hatte es noch viiiiieeeelllll härter! Es war mindestens eine Steilwand und es gab nur Schneesturm, Glatteis oder Gewitter.... das ganze Jahr!!! Und das mit kratzenden Strumpfhosen!!!
Kay Bartels, fast! Die haben wenigstens Schuhe auf dem Bild 😅
Weißt du was das schlimme ist? Bei uns würde das sogar stimmen.... denke doch mal an den großen Berg kurz bevor man in Datzow mit dem Fahrrad reingefahren ist.😂🙈😭 Malte Rethemeier
Nadine Kehr so ungefähr stell ich es den Kindern bildlich dar was wir laufen mussten 😂😂😂 der Kastanienweg war ja mindestens so steil 😱
Wir sind noch zur Schule gegangen auch Sonnabends und haben nicht Freitags geschwänzt
Josef ...so muss es gewesen sein oder? 😅
Wenn man manchen Erzählungen glaubt , sah das so ähnlich aus 🤣
Chiara Krause das war auf jeden Fall der Schulweg von Frau Block 🤣🤣🤣
Oma Erna mit dem bollerwagen über die grenze
Elvira Rademacher guck mal☝️ ein seltenes Foto deines Schulweges bei ausnahmsweise mal gutem Wetter
Bei meiner Mutter sah es genauso aus nur ohne Eis und dass der Berg nicht geendet hat.🤷‍♀️
Ute Rühl😜😜😜😜 vielleicht gibt's auch noch eins mit glühenden Kohlen 🤣
Laura Widmann erinnert mich an deine Erzählungen über deinen Schulweg früher😅
Aber barfuß und in beide Richtungen bergauf!
Tina August wennd oma wieder mol von ihrer schulzeit erzählt hot 😀😄
Ich musste auch alleine laufen. Manchmal hatte ich schon echt Bammel, wenn es morgens noch dunkel war. Meine Eltern hatten keinen Führerschein.
Also meine Mutter ist vom Dürnberg mit dem Schlitten und 2 kleinen Kindern runter gerodelt in die Arbeit.
Ich kenn den Berg nur aus Präsentationen, Meilensteine und so🙊
Johnny Quast wie der Uluru, bin immernoch überrascht das ich noch lebe
Eltern erziehen ja das stimmt.Aber manche brauchen einbiesen hilfe in der beziehung oder?
Nina Draxler hahahaha da papa is sicher in sandalen gegangen 🤣🤣🤣
Allerdings: Übertreibung macht anschaulich!
Das sieht jetzt nicht so steil aus aber es ist sehr steil und da musste meine Mutter wirklich jeden Tag hoch auch im Schnee 🤷‍♂️ Ist aber in Türkei 😅 und etwas weiter links ganz oben ist dann die Schule
Also mein lieber Sohn, in Seligenstadt zur Grundschule und auch schon zum Kindergarten war der Weg locker zwischen 4 und 5 Km durch die Pampa bei Wetter und Schnee manchmal bis zu einem Meter hoch, zwar nicht so steil aber dennoch über Stock und Stein!
Also ich musst mich ganz oben angekommen noch ca. 300m abseilen.... mit 50kg auf dem Rücken und Jesus Latschen
....und Schuhe gab's keine, wir haben uns alte Lumpen um die Füße gebunden....
Und das Butterbrot in der Blechdose war gefroren!!
Genau so hat ihn mir meine Mama auch beschrieben
So ähnlich war mein Schulweg und auch 7 Tage in der Woche !!
Auweia meine hatten nicht mal Schuhe 😂😂😂🤦‍♀️
Ja das erzählt mir Oma auch immer😂
Meiner war steiler😌
So wenig Schnee? Dann wurden wir alle belogen 😂
barfuß , ladies!
So war das früher 🤣
Fake! Da scheint ja die Sonne
Des worn nou Zeitn....Des isch nou nix.🤣🤣🤣
Wenn nicht da Vater dann da Opa! 😂😂😂
...so ähnlich war das...😆
Ja, das ist der Weg ‼️‼️ Und OHNE SCHUHE ☝️
Ja jetzt packen die Omis und opis hier ihre Geschichten aus 😂😂👍🏼
Jessica Tiam 😂
Ich musste auch noch einen langen Weg zur Grubdschule und zurück gehen und als die Warnung aufkam dass sich dort dann ein Kinderschänder rumtreiben soll, wurden an verschieden Punkten freiwillige Helfer (Z.B Rentner) hingestellt, damit wir im Auge behalten wurden. Geheb mussten wir trotzdem jeden Morgen, auch im Dunkeln hoch an die Schule laufen, die an einem höheren Punkt stand. Nur in den seltensten Fällen wurden wir gefahren.
Es fehlt Nebel... oder zumindest der Tiefflieger
Ja voll 🤣🤣
😂😂
Ohne Schuhe 😂
Barfuß
😂 😂 😂
😂😂😂😂😂😂
😂😂😂
Biancograd:D:D:D
Dalibor Rakita 😂🤔
Wie war😂
Da habt ihr den Beweis! Und ausserdem war es nur zu Weihnachten und Ostern schön, den Rest vom Jahr war schneesturm und Orkan angesagt!!😉
Und heute werden die ganzen verwöhnten Weichflöten bis ins Klassenzimmer gefahren...in den Genuss, zur Schule gebracht zu werden, kam ich allenfalls wenn ich hart verpennt hab! ...und auch da nicht immer. Und ja, ich rede von der Grundschule!
Also auf meinem Schulweg lag im Winter oft mehr Schnee.
Laura Ma wie Opa immer erzählt : ich bin damals mehrere Kilometer barfuß durch den hohen Schnee im Wald gelaufen. Ganz alleine !!
Und zwar barfuß, auch im Winter! Bergauf! Beide Wege! Und wir waren dankbar dafür!
Die Aufnahmen stammen aus dem Monat Juli! Deshalb so wenig Schnee ☝️
Und den mussten sie 2x táglich gehen, weil sie in der Mittagspause zuhause auf dem Feld helfen mussten.
Das ist aber nur der Weg, das Equipment auf dem Foto passt da nicht. Müssen Holzclogs sein! Und ohne Socken! So zumindest lautet die Erzählung! 😊
Aber auf diese Art auf jeden Fall CO2 gespart...Greta freut sich
Kai Bovenschen wenn der Vater immer davon erzählt, wie er damals so sportlich war und 20 km zur Schule laufen musste 🧐
...ja so war das damals. Schnee überall Schnee...auch im Hochsommer...
Ich finde es schon auch sehr bezeichnend, wenn an Eingangstüren von Grundschulen ein Schild hängt, auf dem steht: Ab hier gehen wir alleine! 🥴
Wien , 1963
Martin, was Vater immer erzählt: als wir zur Schule gingen, lag meterhoch der Schnee, zu Fuß, zwei Stunden hin..zwei zurück.. 😂😂😂😂
Ich bin im Winter immer Nass in die Schule gekommen, dort musste ich mich Umziehen.....
Dersim Öz weist du noch, sie sind ohne schuhe,ohne essen, über berge gelaufen.. der schulweg dauerte 3 tage hin und her 😂😂
Nike Dings, so ähnlich, aber Schuhe hatten wir natürlich keine an ☝🏻
Nata DS Helena Grbr Mädels, ihr müsst euch die Kommentare reinziehen. Komme aus dem Lachen nicht mehr raus. Dieser Post hat wahrlich ein echtes "Made my day" verdient 🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣
War schlimmer. Da scheint wenigstens die Sonne 😎
Sandy Marina 🤣 die hohbergschule lag auch am Berg, werde meinen Kindern später wohl auch solche Storys erzählen 🤣
Lol! Heard that story before! Actually we kind of lived it at times.
Sarah Alex: bei mir hat es noch in Strömen geregnet und die Wölfe haben mich gejagt.
Mladen, tak je sla babi v šolo 💁‍♀️😱😂😂
Boah, jetzt erinnere ich mich auch wieder. Es war eher noch steiler und viel eisiger 🤗😂🤗
Rafael 😂😂😂😂 "Damals hatten wir noch keine Busse...!" 😂
Anna Maria Strolz das hat meine oma erzählt als sie bei ums zubesuch war und ich nicht zur Schule gehen wollt...... Dann immer der spurch
Basierend auf die Geschichten von meinem Mann, könnte es glatt stimmen 🤣
....und unsere Geschwister auf dem Rücken....
Brunhilde so ähnlich muss dein Schulweg, laut deiner Erzählungen, auch gewesen sein. Hattest im Winter ja auch deine Langlaufski dabei 😁😘
Sophy mit Milch in der hohlen Hand und unter Beschuss 😎😅
Beate Gögel laut deinen Erzählungen fehlt mindestens noch ein Vulkan 🌋 😂
Ab 40 cm Schneehöhe spannte unser Nachbar seine 2 Rösser - Max und Moritz - vor den Holzschneepflug und bahnte für uns Kinder den Weg frei bis zur Schule. Es fielen oft bis zu 1m Schnee in unserer Gegend. Anette Be dein Papa übertrieb nicht wirklich ...🙂 😎😅
Unserer Eltern:D:D:D Das war MEIN Schulweg!!! Früher war aber mehr Schnee... 😁
Wenn man sieht, wie viele Kids heute mit dem Elterntaxi zur Schule gefahren werden, könnte man denken, am Schulweg hat sich bis heute nichts geändert.
Meine tochter, gerade 1 klasse wird zur Schule gebracht. Ich hätte sonst viel zu viel angst das was passiert. Mein mann damals 1 klasse sollte allein zur schule. Was geschah? Wurde angefahren, lag im koma, halbseitig gelähmt und nur durch Glück wurde er wieder gesund. Ist mir scheiß egal ob ich als Helikopter mutter bezeichnet werde. Ich bringe mein kind und fertig
Katja Schm Alex Schmiederer erinnert mich an Mama 😅 aber tatsächlich hätte ich ihren Schulweg nicht laufen wollen
Wolfgang Ott Elisabeth Ott
Matijas Tovilo Andrijana Jo Marko M. Jo 🙄🙄 Slava Jonjic
Hahaha Evelyn Eggenfellner
Stefan Handl😂😂😂😂
Marion 💁😂
Stefan Kowski kennen wir auch 😇
Markus Sterna und du bist gelaufen und gelaufen und gelaufen
Jörg Weinbach
Julia Bauer Lisa Bauer 😂
Steven Kochanski
Tatjana Heese Dirk Kolzenburg
Mona Neumüller woa der bei dia a so? 🤔😅
Holger Kupke Susanne Kupke
Anne Kotzerke😂😂😂😂
Max Schuller Patrick Schuster Sabine Schnuggel 😂😂😂
Das ist der Schulweg der Stadt Kinder gewesen!
Pia Bader hahahaha
Korinna 😂😂
Manuela Beisse
Arno Poser Kathrin Poser man kennt’s
Jasmin Singh
Sabine Böhmer
Michaela Rotti 😂
Rebecca, irgendwie erinnert mich das an so manche Erzählung von Papa :-D
Ich musste mit dem Fahrrad bei Wind und Wetter nach Neu Wulmstorf zur Schule fahren - da gab es nur Gegenwind😘
Welmet 😂😂😂 imma es gleiche wonn se uns irgendwo hingfiat hobm 😂
So war‘s! 3 km im Schnee zu Fuß... barfuß, in zerschlissener Kleidung, mit einem Kanten Brot im Ranzen... 🤣 Die 3 km im Schnee zu Fuß stimmen aber. Das war in den 70er bis Ende 80er Jahren. War eben so...
Lea 😂😂 der Klassiker aller .." als ich in deinem Alter war " Geschichten 😂
Andy AT so sah dein Schulweg auch immer aus oder? Und dann auch noch barfuß weil der große Bruder die Schuhe an hatte 🤣🤣🤣🤣
Dennis Ludorf immer das selbe mit Eltern Die mussten gegen Krokodile kämpfen , an einen ausbrechenden Vulkan vorbei während ein Tornado die Lava durch die Gegend schleuderte Sich in tote Kamele reinlegen damit sie nicht erfrieren und das hin und zurück 10 Jahre lang 😂😂
Jürgen Staneker so sieht deiner aus laut deinen erzählungen :))
Brigitte Di wusste nicht, dass sich Pfaffenhofen mitten in den Alpen befindet🤔😂
Viki des erinnert mi eher an unseren Schuiweg 🤔😂
Mia Leun und Papa ist den Weg wahrscheinlich noch mit dem Fahrrad gefahren! :-o Da kennt er nix!
Genau so war das , und dann noch barfuß nach dem Krieg
Wo sind die Lavaströme und Drachen?
Marc Scheuerer Opa hat doch auch immer erzählt, dass er mit Ski zur Schule ist 😂 und dann iwie mit Ski durchs Fenster oder so 😂😂
Der meteoritenschauer fehlt noch 🙊🙊
Klaus war beim Opa halt echt so 😂😌
Lena van der Heyde 😂😂 erinnert mich an die Diskussionen, ob wir zur Schule gefahren werden können 😂
Angie Schulz, Michelle Schulz... das waren damals aber auch schwierige Bedingungen die wir so hatten. Und im übrigen war es nicht der Fahrradkorb🤦‍♂️ sie hat mich vom Schlitten verloren,und es war eine Meterhohe Schneewehe.... 🛷❄
Eltern nicht, aber meine Oma hat mir das immer so erzählt. Allerdings hatten sie angeblich nur Sandalen an 😅
Ni Na Horst - der aufm Werk immer Barfuß hinterm Schmelzofen fegen musste 🤓
Franzi So immer diese Geschichten von früher die sie uns schon 100 mal erzählt haben 🤣🙈
Eliane, das könnte in der Tat bei deinen Erzählungen zutreffen 🤔
Als ob wir Seile gehabt hätten - oder so Wanderstöckchen und von wegen Mützen .....