Wer das Wort "asozial" mit der finanzieller Lage eines Menschen verbindet, hat in der Schule nicht aufgepasst.
wollte grad sowas aehnliches von mir geben
Ich war mal auf ner Privatschule. Ich hab mit eigenen Augen gesehen was du meinst... Reiche sind meistens auch nicht besser, aber sie denken es weil sie Geld haben -.-
Tattoos sind kriminell, aber das weiß jeder.
#weilreinehautreinhaut Lasst eure Sünden lasern und werdet einer von uns... einer von uns... EINER VON UNS!
Genau das dachte ich auch?
Asozial ist aber auch wen Jahre lang von unseren Geldern sprich Harz 4 leben also in gewisser Maßen doch etwas mit dem Geld am hut.
Danke!
Genau das wollte ich auch gerade schreiben ;)
Wie z.B. die Geissens:D:D:D
Das halte ich für ein Gerücht :D
Die haben noch nie richtig aufgepasst, nicht nur in der Schule :D
Wollte auch fragen, was die finanzielle Lage damit zu tun hat. :D
Meine Worte. Ähnliches wollte ich auch gerade schreiben
gibt genug Leute die denken das arme Leute asozial sind.
Das erste, was ich mir auch gedacht habe :D
Wollt genau das sagen, danke ;)
Hehe das ist das erste, was mir dazu in den Sinn kam^^
Genau das dachte ich mir gerade auch haha :D:D
Genau so siehts aus:)
:D:D:D:D:D guter witz
Gern geschehen :D
Danke :D:D
Oder die haben GERADE da gut aufgepasst...!:D! Was für Werte da bei gebracht werden....najaaaa...
Das stimmt :D
Bam!
Fakt!!!
Das wollte ich auch schreiben! :)
Der Unterschied zwischen tätowierten und nicht tätowierten Menschen ist, dass es Tätowierte nicht stört, wenn jemand nicht tätowiert ist.
Aber den nicht tätowierten Menschen stört es doch auch nicht, wenn die Menschen nicht tätowiert sind? :D
mich störts - scheiß Reinhäuter :-D
Das ist eine gemeine Unterstellung! Ich bin nicht tättowiert und mich stören Tättowierte kein bisschen!
Der Unterschied ist auch, das Tätowierte das immer wieder zum Thema machen und nicht tätowierten das meist egal ist. Als Nichttätowierter ist man heute eh in der Minderheit.
Das kann sie auch nicht stören weil wir auch untätowiert ganz natürlich auf die welt kommen. So waren sie mal auch. Jetzt wie mandala
Das geilste ist, dass sich tätowierte tatsächlich einbilden dass es uns interessiert, dass sie tätowiert sind. Und dann immer solch eine scheisse bei Facebook posten. Braucht ihr Aufmerksamkeit?
Ausnahmem bedtätigen die Regel ;) Ich bin aus Altersgründen noch nich tätowiert. Kommt noch ;3
Stimmt nicht.. oft muss man sich anhören man wäre langweilig weil man nicht tätowiert ist..
OMG wenn ich noch einmal diesen dämlichen Spruch lese...
Es gibt solche und solche. Ein Tattoo zeigt nicht ob ein Mensch gut oder schlecht ist, genauso ist es bei welchen ohne Tattoo. Schlimmer sind die in Schlips u Kragen in Berlin.
Es geht auch eher darum, dass Menschen die Tatoos und Piercings am Körper tragen oft für gewalttätig und/oder unhöflich gehalten werden, also ein "schlechter Umgang" für die ach so braven Kiddis sind. Nur weil ich plötzlich einen Metallstab im Gesicht habe bin ich dennoch kein anderer Mensch. Ich muss aber sagen, die Gesellschaft wird toleranter was das an geht. Ich arbeite im Möbelhaus und werde als Beraterin, obwohl ich ein Piercing im Gesicht trage, gerne als Beraterin angenommen, auch von der älteren Generation.
Ach Gott ich kann mal wieder nur den Kopf schütteln. Was für sinnlose Themen in Facebook aufgegriffen werden. Ich glaube die Menschheit braucht immer krampfhaft solche Vergleiche um Hauptsache einen Diskussionsgrund zu haben. Tattoowiert oder nicht - katholisch oder muslimisch - hetero oder homosexuell. Leben und leben lassen und einfach nicht immer alles persönlich nehmen nur weil jemand wieder meint die ewig währende Diskussion raus kramen zu müssen. :D:D:D (übrigens tattoowiert falls jetzt jemand fragt)
Habe mir noch nie 'nen Kopf gemacht, ob ein tätowierter Mensch asozial sein könnte :-o Tattoos sind beneidenswert schön, naja oder grottenschlecht. Unterschätzt "uns Ungestochene" nicht. Das wäre ein Vorurteil ;-) Wenn ich einen Ink-Künstler meines Vertrauens kennen würde und die Kohle übrig hätte, hätte ich mir zu meinem vergangenen 0-Geburtstag ein "Lebenstattoo" geschenkt :-D
Immer die gleichen blöden Standardsprüche.
Quatsch ob mit Tattoo oder ohne sagt doch nichts über die Persönlichkeit. Ich bin ein "Reinhäuter" das Wort gefällt mir Philipp Fannenböck :D
Wenn mich etwas nicht stört, dann stört es mich auch nicht und dann erwähne ich nicht tausendmal, dass es mich nicht stört. Das ist genauso, wie bei Frauen: Sie sagen stets, dass alles in Ordnung sei, aber sobald sie das sagen weiß man/Mann, dass eben nicht alles in Ordnung ist.
Geb der Frau einen Preis für diese ausage ! :D
Diese Aussage feiere ich! !!! !! Wahre Worte :D
Leben und leben lassen. Diesen Leitsatz fordern auch die Leutr vom Zoophilen-Verband in Deutschland. Bezüglich des Spruches oben: Andere Pedophile stört es auch nicht wenn jemand auf Kinder steht. Schon krass, dass fast 1.000 Leute das geliked haben.
1. das bezieht sich nicht auf die otto-normal-menschen, sondern wahrscheinlich eher aufs jobleben. stellt euch mal n arzt mit halstattoo und totenkopf aufm arm vor... die meisten gucken skeptisch (ich fänds sehr geil xD) 2. ich persönlich bin auch tattoowiert - NOCH nicht stark, aber es kommt xD - und habe mehr positive rückmeldung bekommen als anfeindungen. für meine tattoos. wegen meinen piercings gabs schon probleme. was ich persönlich sehr schade finde, weils im prinzip nur löcher inner haut sind, die nebenbei gesagt, reversibler sind als tattoos xD
Mich stören tätowierte auch nicht :D das wird eher in den älteren Generationen vertreten :D
Ich bin nicht tatöwiert weil ich Schmerz empfindlich bin. Ich mag aber Tattoos wenn richtig kunstvoll gemacht sind.
Waaaasss? Geht doch gar nicht klar wenn jemand nicht tätowiert ist. Das is voll assi :D:D
super antwort. finda aber dia meischta tatoos nit schoen, isch aber immer vom aug des betrachters zu sehen...
Hallo:D:D Bitte nicht immer gleich verallgemeinern!! Da sind sie wieder die Klischees und Vorurteile! -.- ... @ Silke ...
" Zitat Ende
Was für ne geile Antwort!!!!
Wuewuewue
Wir wissen sehr wohl was der Quatsch kostet. Eine Feder oder eine 8, zwischen 10-20 :D. Wer gibt soviel Geld aus, um sich aus der Gesellschaft katapultieren zu lassen? Irre, ohne Tattoos wäre diese Welt viel schöner.
Tattoos sind Kunst. .. ihr hängt euch eure Bilder an die Wände, wir Tagen sie auf unseren Körpern... Dazu kommt das unsere Kunst Bedeutung hat. Eure ist von i wem gezeichnet und nicht mehr als wie für gut empfunden. Unsere erzählen eine Geschichte, erinnern an geliebte und verstorbene Menschen und so weiter. Aber macht ihr mal eure ANTI tattoo Sache hier. .. lächerlich
Manuel Neuer ist der beste Torwart weil er keine Tattoos hat
Und dann kommt irgendwann die Beschaffungskriminalität... Es ist eine Schande! Denkt denn niemand an die Kinder? Die armen Kinder... Um Gottes Willen!
Zum Thema ihr wisst was das kostet :D:D hab noch nie nen tattoowierer gesehen der für 10 oder 20 Euro anfängt zu tattoowieren :D
Die Igel, die sterben müssen. Ich weine, bei jedem Tattoo, welches ich sehe um die Igel.
Tattoofrei= NSDAP für arme? Macht zumindest den selben Eindruck :D
Manche bezahlen ja auch mit Chrystal Meth
Es sind doch die Tätowierten, die uns Reinhäuter immer als "Asozial" bezeichnen.
Ist gut Spongebob
Und wer darf das bezahlen? Die Steuerzahler mal wieder.
Ich könnte heulen wenn ich sehe wie viele Ironie nicht mal im Ansatz verstehen :(
Lieber Pelz statt Tattoo! 111drei!
Ich bin der Meinung das es jeder selbst wissen muss ob er ein tattoo haben will oder nicht es gibt Sachen in leben die viel wichtiger sind und über die man steiten diskutieren sollte aber wegen ein tattoo finde ich mega unwichtig
Die Kosten werden durch Kriminalität gedeckt. 100% der Gefängnisinsassen sind kriminell. FAKT!
Tätowierte Krawall Macher stoppen! Kümmern sich nicht um die Kinder oder helfen im Haushalt! Ah stimmt die haben Nicht mal ne Wohnung! !
Alter ihr seid doch gestört was sagt schon ein Tattoo über die Persönlichkeit eines Menschen aus, dass ist gleichzustellen mit Rassismus.
Hallo Mark! Bist du vielleicht ein bisschen dumm? Uns mit der NSDAP zu vergleichen ist auf jeden Fall ein Indiz dafür!
Doch Chris ... jeder im Knast tätowiert dich für n zwanni!
Kevin? Bist du das :D
Lieber mal Gedanken machen, was der Scheiss kostet um es wieder entfernen zu lassen.
Diese Frage stellt sich mir jedes mal. psychisch gesunde Menschen werden es vermutlich nie verstehen.
Reinhäuter :-D neue SS bloß nicht gegen Juden, Behinderte etc, sondern gegen tätowierte Menschen? ! Ganz ehrlich es macht keinen Unterschied ob jemand tätowiert ist oder nicht! Auch tätowierte Menschen sind liebe fürsorgliche Eltern und keineswegs asozial! Und es ist auch nicht unnötig sein Geld für ein Tattoo auszugeben! Dann wäre es ja genauso schlimm Geld für eine Kette oder ein Armband auszugeben anstatt etwas zu essen zu kaufen. Boah ey kommt mal aus euren Mittelalter bzw dritten Reich raus und gelangt mal ins Jahr 2015 wo es eigentlich scheiß egal sein sollte wie jemand aussieht und wo man die Menschen so akzeptiert so wie sie sind und keine Hassseite gegen sie erstellen. Ziemlich unreif sowas ;-)
Immer diese humorbehinderten Möchtegernmotalapostel... Süß...
Wenn man die ganzen Leute mit Tattoos aus der "Tattoofreigruppe" schmeißt, dann bleibt noch eine Hand voll Leuten übrig, die keinen Sinn für Ironie haben.
Sannie van Kriek nicht ich bin hier der dumme :D Wenn man sich mal die intelligenten Sprüche auf eurer Seite anschaut Ach ja und nicht zu vergessen das Kommentar von wegen "reinhäuter" und so. Das wirklich dumme Menschen immer intelligente als dumm bezeichnen müssen.
Ich finde es ganz schön unverschämt was hier abgeht. Ist doch sowas von egal ob man tatoowiert ist oder nicht. Ist die Sache des tatoowierten ob er/sie es will. Schimpft ja auch keiner über die "reinhäutigen" Leute. Denkt mal drüber nach. Auch tatoowierte Menschen können gute Eltern, Arbeiter und Menschen sein. Genauso wie es auch genug untatoowierte Menschen gibt die sich komplett daneben benehmen und ihre Kinder schlagen können. Das Äußere kann trügen. Ich wette es gibt genug Leute die tatoowiert sind und ihr würdet es nicht mal merken solange sie die Tatoos verdecken.
Wie weit sind wir eigentlich gesunken :D Dass wir uns darüber streiten ,ob ein tätowierter oder nicht tätowierter asozialer ist als der andere !:D
Christ Tina ist auch jemand der nie gelernt hat mit Ironie umzugehen :( Daran sind nur die Tattoos Schuld!
Und die Entfernung erst! Kein Pappenstiel. Fakt.
Ich hab ein Tattoo.Ach und ich bin gut in die Gesellschaft integriert!!!Ach und ich arbeite auch in einem ganz spießigen Beruf,auch mit Tattoo ;) Es ist doch völlig egal ob man eins hat oder nicht.Es kommt auf den Charakter des Menschen an.
Tattoos sind der Teufel!
Dann schau mal noch ein bisschen weiter auf der Seite, les die Kommentare dort und verstehe... Den Tipp geb ich übrigens allen, die hier so losschießen und uns irgendwas unterstellen...
Die nsdap wurde stark gewählt von den ärmeren
Muhaha zu geil. Ja Reinhäuter sind die besten?
was der scheiss kostet hahaha ich kann nicht mehr.die farbe wird geklaut,die tätowiermaschine ist geklaut.das ist der "tätowierer".der tätowierte bekommt von der arge schon keine kohle mehr aber die arge kann ja nicht die kinder verhungern lassen,also gibt es essensmarke.diese tauscht er bei aldi u tauscht dann das essen seiner kinder beim tätowierer gegen tattoos . so sieht das aus,also quatscht keine kacke von wegen teuer.leute die in ihrem leben nicht einmal gearbeitet haben u nur von hartz4 leben,hatten nie ihr eigenes geld.das ist das geld von hart arbeitenden untätowierten,ihr tätowierten schmarotzer .
Ich finde Leute die tätowierte Menschen asozial finden eher asozial und einfach voreingenommen. Wie ich so Leute hasse
"Nur reine Haut haut rein." Klingt wie der Leitspruch einer Inzest Sekte. Ich hab zwar keine Tattoos aber sowas dummes hab ich ja noch nie gehört.
Nur reine Haut haut rein. Nehmt es so hin. Irgendwann wird die Welt tattoofrei sein. Amen
Haha, Jule Gegen tattoos sein und dann das Gesicht voller widerlicher Piercings haben :D
Ich habe (noch) keine tattoos... Aber ich steh voll auf tätowierte Körper...
Ihr seid krank, wenn ihr Tattoos ansprechend findet. Besorgt euch therapeutische Hilfe und wenn ihr bereits tätowiert seid dann hilft nur noch Weihwasser und Laser-OP. Ich hoffe ihr könnt erkennen, dass ihr mit der Farbe in eurer Haut nicht nur euch verletzt, sondern auch die Augen aller Menschen, die diese Ekelhaften Beschriftungen sehen müssen.
Stellt Euch mal in 30-40 Jahren vor dem Spiegel, schaut euch euer Arschgeweih an. Dann werdet ihr sagen: "Ach sieht das auf meiner faltigen Haut Scheiße aus."
Über was unterhalten wir uns? Alles normal
Sie sind ja auch ein Krimineller Herr Schlumpf.
Ich finde die haben recht. Bestätigt sich ja leider immer wieder.
Hahaha seid ihr süß... Na dann lebt mal weiter in eurer Traumwelt :D:D
Ich bin so einer- hatet ihr mich bitte jetzt :3:D
Ein Hoch auf die Reinhäuter, nieder mit den Tätoristen :D
Tätoristen :D :D Super Wortschöpfung :D Immer schön medienwirksamme Kampfbegriffe erfinden :D :D
Sobald man sein erstes Tattoo hat, wird man ein sehr schlechter Mensch. Mit jedem Bild, dass auf meiner Haut dazu gekommen ist, wurde es schlimmer.
Reinhäuter!
50% der Kommentare hier kommen von eine Reinhäuter Sekte ich habe auch keine Tattoos würde aber nie auf die Idee kommen andere gleich als minderwertig oder asozial abstempeln nur weil sie Tattoos haben
Zumal es in diesem Fall doch extrem offensichtlich ist. :D "Tätoristen", spätestens da sollte es klingeln. :D
Alles für die Sekte! Für ein tattoofreies Deutschland!
vielleicht sollte man ironische und sarkastische posts sowie satire mit einem andersfarbigen hintergrund hervorheben, damit es auch der letzte humornazi versteht :)
Ekelhaft das tätoristen Glauben mit Geld könnten sie ändern das sie asozial und kriminell sind...
Ironie ist einfach zu schwer zu verstehen im Internet, was soll man machen :D
Man kanns ja auch übertreiben ^^ jedem das seine ! Tattoos sind was schönes genauso wie Piercings!! ;)
:D:D:D:D:D top antwort
Weil Sie rein sind und solange das so bleibt, sind Sie auch nicht kriminell. Tintlinge sind alle kriminell und schlechte Eltern. Fakt
Reinhäuter? Wtf
Hahaha sonst habt ihr nichts zu tun:D:D
Fakt!!!
Okay ich bin momentan ein Reinhäuter.. bin ich gut oder böse? Werde ich gut oder böse wenn ich zu einem Tätorist werde?
Rene Freund ohne witzt nur weil du aus der Zeit Napoleons kommst und eine Toleranz von einem weiß Brot hast musst du :Dhir nicht die Leute runter machen die Tätowiert sind ! Ich bin auch tätowiert :Dund ich habe auch piercings und ich mache gerade mein Abitur ! Also glaube ich nicht das ich so assi sein kann! Nur weil nicht jeder so verklemmt ist wie du heißt es nicht das andere Menschen scheiße sind und ich wette die meisten Leute die tattos haben sind sogar nivau voller und toleranter als du Spießer also halt mal schön den Ball flach :D:D
Diejenigen die ihr rumheulen, wie böse die ganzen Reinhäuter sind haben wohl keinen blassen Schimmer von Ironie. :D
bin ich jz böse nur weil ich tattoowiert bin? lächerlich !
Ben Stock, danke! Du hast volkommen recht!
Ihr habt auch keine Probleme was?!
Das kann nur die Lobby entscheiden, ob ihr gut oder böse seid :)
Ja bist du
Bei Galileo kosten die tattoos 10:D also ganz so teuer ist der scheiss dann doch nicht Ihr kriminellen Tätoristen :D
Manch einen... vermag ein Smiley nicht mal zum Sarkasmus führen.
Ist Reinhäuter eine Rasse? Ich bin zwar nicht tätowiert, aber warum sollte ich jetzt ein besserer Mensch sein nur weil ich keine Tattoos habe?
Reinhäuter? Seid ihr rassiesten oder habt ihr nur einen an der klatsche?
:D:D:D
Nicht unbedingt asozial aber selbst in dem satz steht was der scheiß kostet(der Scheiss ) damit ist doch alles geklärt
Einfach ein richtiger Kevin ..
Kevin... ...Ist kein Name, sondern eine Diagnose :D
Der Name sagt schon alles...
Armer Kevin..!
Wie den alle einfach mal beleidigen wollen. Habt ihr nichts besseres zu tun? Werdet ihr gerne beleidigt? Außerdem darf man nach der neuen Rechtschreibordnung ß mit ss ersetzen da man Deutschland modernisieren möchte. Anscheinend geht das aber nicht, da viele Leute* hängen bleiben und einen nach seinen Vornamen beleidigen müssen. Kranke Welt.
Der Scheiß. Schreibt sich nicht mit ss, sondern mit ß. Korrigieren aber selber failen :-D
Man schreibt "scheiß" zwar mit "ß" aber egal du bist ein kevin
:D:D:D ich geh dann mal Popcorn holen.
Vanessa: mal* einen* scheiß* Korrekturen* Das wird lustig :D
Kevin? Kennst du Sarkasmus? Nein? Glaub ich dir!
Was haben alle mit dem Namen Kevin? (Wollen beschreiben wie asozial er ist und das auf Grund seines Namens begründen, ist das nicht irgendwie noch viel asozialer,bzw. primitiv?)
Windisch Jutta nur weil du es nicht findest heißt das nicht das es nicht existiert :D:D mal bisschen mehr informieren wie man dein "Smartphone" benutzt :D:D
Ein richtiger Marvin...
Komm Jutta, jeh einfach nachhause ja :D
Fabian Sack* hast du vergessen :D
Vanessa, Freundin von Kevin? XDD Wenn hier jemand andere korrigieren will, es aber selber nicht besser weiß, fühle ich mich geradezu verpflichtet, im Sinne des deutschen Bildungsauftrages, sofort einzuschreiten! :-P
Haha tut mir leid, aber ss ist genau so gängig wie ß :D
xDDD
Schule is doch nur was für Anfänger :D
ihr seit wahrscheinlich alle tätowiert wen ihr über Respekt und Toleranz gegen über andere redet aber dann doch selber hier die Leute fertig macht warum sollte man dann die tätowierte nicht für asozial halten :D
Steht nicht der Name Kevin für asozial :D :D
Werd erwachsen Kevin
TJ Hash, auch nach der neuen Rechtschreibung darf ein ß nicht einfach beliebig mit ss ersetzt werden, auch dafür gibt es Regeln. Lernt man in der Schule.
Richtiger Hardcore Kevin
Noch so ein Kevin :D Dann Google doch mal den scheiß Namen dann weißt Bescheid :D:D:D Marvins 2. Name is bestimmt kevin :D
Vanessa Carina Pock Omg bitte lass es mit Rechtschreibung gut sein :D oder ist das dein Dialekt :D :D:D:D TJ Hash das liegt doch net an uns die Gesellschaft macht aus einen kevin, einen kevin und natürlich kevin selber :D:D
Ja ist mir im Nachhinein auch aufgefallen:D:D
Lena Scz so du? Sag mir jetzt mak hast du noch nie rinen fehler gemacht? Immer diese scheis korrekturen von anderen! Das geht auf den sack! Echt mann!!!!! Lass es einfach ok-.-
Mark LP, wer sagt das denn :D:D:D ...dann solltest du wohl besser hinschauen ;D
So is es
Dein Name sagt auch schon alles :D
Immer diese Kevins...
Solange ein Eszett auf der Tastatur ist, stimmt das zu. Nur auf denen von Tablets und Smartphones, findest du es nicht und somit muss man schon das Doppel S schreiben.
Was zur Hölle hat asozial mit dem jeweiligen Verdienst oder Ausgaben für nötige und / oder unnötig Dinge zu tun?
Das fragte ich mich auch..
Das werden wohl nur die Betreiber der Seite wissen...oder eher nicht.
Da hatte mein nutellabrot gerade mehr Ausdruck als der Satz....
Pelz statt Tattoo?! Euer Ernst?! Tattoos werden von den Menschen freiwillig gemacht, jedoch ob die Tiere sich freiwillig den Pelz abziehen lassen? Glaub ich nicht! :D:D:D:D Lustig wie ihr euch aufführt :D
Es heißt nicht umsonst: Dumm wie Brot.
Mit dem Geld hat das zwar nix zu tun aber Tattoos sind trotzdem kein Zeichen von Kriminalität und asozialem verhalten xD
Tintenmenschen :D:D:D:D
ich finde Nutellabrot genauso schlimm wie Tintenmenschen....PELZ STATT TATTOO!
Wir sind asozial und stolz auf unseren Körperschmuck ;)
Deshalb die Maske :D
Ich bin auch stolz aber nicht asozial . Du kannst es gerne sein
ICH BIN HÄSSLICH UND ICH BIN STOLZ
Ich bin auch mit mir zufrieden und ich bin Tattoowiert und trage Piercings
selber heslig
Ohne Spaß, Häng dich bitte auf haben wir eine hässliche Kreatur weniger auf der Welt
Das eine hat mit dem anderen gar nix zutun. Asozial(e Menschen) gibt es in jeder Schicht und hat nichts mit Geld zutun.
Richtig! Ich zB bin tattoowiert und trotzdem asozial ^^
Richtig. Aber es hat auch nichts mit tattoos zu tun ;)
Die Leute die die Welt zertstören tragen Krawatten und keine tattoos/Piercings..
... als gäbe es keine tätowierten Krawattenträger xD
Was fürn beschissener spruch
Wie recht du hast! Lea!!!
Naja ist wohl eher symbolisch gemeint, das darf man nicht wörtlich nehmen.
Selten so gelacht. ..
Wenn man sein geld lieber für sowas ausgibt...
Man lebt nur einmal :D
Bist du mein Double? ^^
Dann kann man es sich leisten :D
Für was dann:D:D Für Zigaretten Drogen etc?
Für so etwas und noch viel mehr andere Sachen :-D
Is doch jedem seine sache für was sie ihr geld ausgeben. Wenn ich mir irgndwelche leute anschaue die 1000e :D in ihr Auto steckn kann ichs auch nicht nachvollziehen :D
Ich glaub auch :D
Man muss jeden menschen akzeptieren wie er ist wenn ich jetzt zb kein ps fan bin und dsage warum gibst du dein geld für so ein scheiß aus oder fußball usw denk mal nach was du sagst
Jap genau für sowas:D:D
Ist bestimmt in manchen Hinsichten eine noch sinnvollere Ausgabe, als irgendetwas anderes.
Lieber gebe ich mein Geld für Tattoos aus als für Handtaschen oder unnötige Kleidung die ich 2 mal anziehe.
Klar und dann rennst du nackt rum.. aber kein Problem, hast ja ein Tattoo
Ich meine statt für klamotten die ich nur 2× anzuziehe geld auszugeben, gebe ich es lieber für tattoos aus. Ist das so schwer zu verstehen?
Zieh sie halt mehr als 2x an...*facepalm*
Er tut so als ob ich nur 1 Outfit hätte .. :D
Ich schäme mich nicht vor meinem nackten Körper.
Ist so
Das ein tattoo eine Bedeutung haben MUSS das denken nur Menschen die noch kein einziges haben..! Vielleicht hat das erste eine Bedeutung.. Aber irgendwann lässt man sich Dinge stechen die einem einfach gefallen..!
Was einem gefällt? Wohl eher, was der Masse gefällt. Hauptsache Federn, Sternchen und einen Koi auf der Haut, weil es alle haben. Tattoos müssen meiner Meinung nach eine Bedeutung haben, man trägt sie ein Leben lang auf der Haut.
Das stimmt nicht, da ist jeder Mensch individuell, jedes Tattoo hat in irgendeiner Hinsicht eine Bedeutung und in den seltensten Fällen ist es einfach nur da, weil es gefällt.
Äh, ... also ich hab schon einige Tattoos und jedes davon hat eine ganz persönliche Bedeutung für mich und ich werde auch weiterhin NUR Tattoos stechen lassen, die für mich eine Bedeutung haben (ich achte aber natürlich darauf, dass alles zusammenpasst und kein völliges durcheinander ist)...denn, wenn etwas "einfach nu so gefällt", kann es passiern, dass es das vllt irgendwann nicht mehr tut...eine Bedeutung bleibt eine Bedeutung; also ist das völliger Schwachsinn, dass nur Leute ohne Tattoos sagen "ein Tattoo MUSS eine Bedeutung haben"; jeder ist da anders und kann das für sich selbst entscheiden. Die einen entscheiden sich aus besonderen Gründen für ein Tattoo, die anderen eben nur, weil es ihenn geällt ....und das ist auch okay so. Und Josie, stell dir vor, es gibt auch Menschen, die eine Feder, einen Koi oder Sterne haben (ich habe letzteres zB) und es ist nicht aus reinem Mainstreamgedanken entstanden. Ich habe die Sterne zB schon seit 8 Jahren und habe sie lang genug gewollt, da sie für mich eine ganz persönliche Bedeutung haben - also nicht immer gleich urteilen, nur weil man glaubt, alle lassen sich solche Motive nur aus einem Trend heraus stechen; solche Leute gibt es, aber ich find es etwas beleidigend bzw herablassend, wenn man aufgrund eines Motives, dass vllt viele haben, verurteilt wird, bzw. über die Gründe geurteilt wird ohne sie überhaupt zu kennen... ...finde diese Trendbewegungen aber auch nicht so toll; nur muss jeder selbst auf Dauer damit leben und am Ende bitte nicht rumweinen, wenn es einem dann doch nich mehr gefällt. ...und zum eigtl Bild: totaler Schwachsinn; Geld haben, um es für teure Sachen auszugeben, heißt nicht, dass man zur "sozialen" Schicht gehört und alle, die es sich nicht leisten können, eben nicht.... "asozial" hat mal überhaupt nichts mit Geld zu tun, ... da sollten einige vielleicht erstmal recherchieren, was "asozial" tatsächlich bedeutet. Ich belächel Menschen einfach nur, wenn sie "Leute mit Tattoos sind asozial" äußern (und noch viel witziger ist es, wenn diese Leute nicht einmal wissen, dass ihr Gegenüber tätowiert ist und es ihnen dann gesagt wird), aber kann ja eben nicht jeder die Bedeutung eines Wortes kennen.
wirst du aber :D
Nach einem aufhören :) viel Erfolg bei dem Versuch ;)
Josie denke ich auch, ich bekomme auch bald ein Tatoo über das ich zwei Jahre nachgedacht habe und das eine sehr persönliche Bedeutung hat. Habe nicht vor danach noch eins stechen zu lassen. :)
Josie Müller an sich gebe ich dir recht, aber auch nicht jede feder und jeder Stern ist gleich ein nachahmen der Masse. Ich hab eine feder, die ich mir mit weiteren Motiven zsm gestellt habe und durchaus rine Bedeutung für mich hat. Erst ein Jahr später fing es dann an, dass sehr viele die feder wählen. Bereuen werde ich das Tattoo trotzdem nicht, weil es für mich eine Bedeutung hat.
Pelz statt Tattoo!
Leben und leben lassen
ich würd nie was stechen lassen "nur weils gefällt". jedes meiner tattoos hat eine ganz bestimmte bedeutung für mich. ich zeichne meine tattoos selber, daher wirds wohl kaum jemand anderen geben, der die gleichen hat wie ich.
Meine 4 tattos sind von mir selber entworfen. Bis auf das eine das hatte mein verstorbener Freund gehabt. Ich liebe Japan und Drache budda Koi soll auch noch drauf.
Du wirst dir auf jeden fall noch eins stechen lassen Gyde :D aber obs eine bedeutung haben muss oder nicht ist jedem selbst überlassen. Wenns einem nicht gefällt soll er nicht hinsehen oder sich sein Teil denken. Jeder kann sich sein Körper so schmücken wie er mag. Ich habe auch Tattoos mit und ohne Bedeutung ;)
Bullshit, meine haben alle eine Bedeutung für mich!!! Und ich habe weitaus mehr als 3 ^^
Josie Müller genau aus diesem Grund hat mein Tattoo keine Bedeutung für mich denn was heute für mich von großer Bedeutung ist kann in 10 Jahren auch etwas sein das keine Bedeutung mehr für mich hat. und genau dann bereut man. also lieber nur eins das gut aussieht. (ich habe aber trotzdem kein 0815 tattoo)
Bei mir ist so wenn ich sterbe sieht man meine storry auf meinem körper
solang es nicht Namen der kinder, ihr Geburtsdatum oder ihre Fußabdrücke sind...schlimm sind auch Sterne, Delfine, kois und asiatische schriftzeichen. ich mag tatoos, aber nur wenn sie stilvoll und individuell sind. niemals würde ich mir was aus so einem vorlagenbuch aussuchen! Caroline Järmann du bist auf jeden Fall auf der sicheren Seite :D
Julia, mir ging es genauso. Kaum hatte ich Sterne, tauchten nach und nach immer mehr Sterne in meiner Umgebung auf; Zufall oder Mainstream? Keine Ahnung, mir aber auch egal. Aber am Ende muss es jeder für sich wissen; ich verurteile niemanden, wegen eines Tattoos oder eines bestimmten Motives; solche Leute sind einfach nur etwas beschränkt. Ich entscheide nur, ob mir ein Tattoo bei anderen gefällt oder nicht ~ ist eben Geschmackssache :)
Es gibt Menschen die haben nichts zu essen aber tattoos bis zum Hals
Ja das stimmt und das ist auch asozial aber es gibt nunmal auch menschen die hart für für ihr geld arbeiten , um über die Runden zu kommen und dennoch geld sparen , damit sie sich körperschmuck leisten und gönnen können. Die einen kaufen sich eine schicke neue handtasche, die nach spätestens einem jahr sowieso nur im schrank rumloegt und die anderen lassen sich tattoowieren und/ oder piercen, was das ganze leben halten wird . Ich weiß nicht was daran falsch ist.
Also mein ehemaliger Mitbewohner hat sich lieber Spielekonsolen und Alkohol gekauft, statt Miete und Essen zu zahlen.. Auch Untätowierte haben das drauf :D
wenn hungern, dann dabei geil aussehen :P
Und wenn ist es auch ihre Sache. Nicht dein Problem, ob sie verhungern oder nicht! Ob dies von Schlauheit oder Verantwortung zeugt, ist die andere Geschichte, aber am Ende kann es uns echt "am Arsch vorbei gehen".
Kann ich nur zustimmen. Ich kenne auch viele nicht so gut situierte Menschen, die ständig rumblubbern dass es Geld hint und vorn nicht reicht. Trotzdem regelmäßig mit neuen Tattoos ankommen. Verkehrte Welt und mein Mitleid/Bedauern hält sich in Grenzen. Wer arbeiten geht oder sich das zusammen spart und trotzdem nicht verhungern muss und vor allem nicht schmarotzen gehen muss dafür, hats richtig gemacht. Wie bei anderen Luxusgütern auch.
Hast du jemals ein Mensch gesehen der kein geld hat zum essen aber voll Tattooviert ist :D Jeder mensch würde erst was zu essen kaufen statt sich ein tattoo zu stechen weil tatoos auch teurer sind als essen !!! Nur weil man mal Menschen sieht wie z.b punks emos und so weiter die villt sehr viele tatoos haben heißt das nicht das sie arm sind für essen, es gibt viele menschen die zuhause wohnen arbeiten gehen aber halt punkig rum laufen oder voll tatooviert am straßenrand sitzen lern die leute erstmal kennen und Urteile nicht wegen dem aussehen! !!
Julia Sommaro ja ich habe .al jemanden gekannt die haben ganz stolz von ihren neuen tattoos erzählt und im selben Atemzug mich um Geld gebeten weil ihr Kind nichts zu essen hat so Leute meine ich ich kenne auch einen rocker so richtig mit Kutte , tattoos und dicken Motorrad der ist von Beruf Richter beim Amtsgericht
schlimmer noch, wenn die Kinder dieser Menschen nichts zu essen haben. Wofür man selbst sein Geld ausgibt, bleibt doch jedem überlassen.
Und leider ist es auch so, dass die, die nichts oder wenig haben am meisten weg schmeißen
Na dann hoff du mal schön weiter das sich deine Lebenssituation nie etwas ändert.
Wegen einem müssen jetzt wieder alle Köpfe rollen.... Sehr geile Einstellung!^^
Überall gibt es asoziale- das hat nicht s mit den Tattoos zu tun- wie wenn das so einfach wäre auseinanderzuhalten
Oder hohe Ansprüche stellen
so ist es
Warum bezieht sich hier das "asoziale" auf den Preis? Und warum wird es "Scheiß" genannt:D:D:D Eine absolut schwachsinnige Aussage meiner Meinung nach!
Weil Menschen in ihrer Dummheit oft etwas verallgemeinern.
Wer Asozial mit Arm gleichsetzt, hat keine Ahnung was Asozial bedeutet!
Genau! ASOZIAL hat nix damit zu tun das man ARM ist ... Asozial ist die Einstellung gegenüber der Gesellschaft!
Asozialität hat mE nichts mit finanziellen Möglichkeiten zu tun. Das Gegenteil von sozial ist schließlich nicht arm, sondern a(un-)sozial! Überdenkt nochmal euren Post liebes made my day -Team!
Asozial bedeutet aber vorrangig von der Gesellschaft abweichend und nicht integriert. Nicht gleichzusetzen mit unsozial. Beispiel für Asoziale wären Bettler, Prostituierte etc.
Stimmt Carmen Geissen ist ja auch asozial
Asozial ist nicht eine Frage des Geldes. Ich habe nichts gegen Tätowierungen. Asozial ist in meinen Augen nur eine Beschreibung darüber wie man mit seinen Mitmenschen umgeht.
Ekelhaft einfach Wie kann man Metall im Gesicht haben und das freiwillig tfuu
Weil zum Glück jeder Mensch unterschiedlich ist und manche Menschen Individualität und diesen Schmuck einfach schön finden.
Hoch lebe die Individualität :D:D
Es sind aber genau die Leute mit Tattoos und Piercings die nicht beleidigen, die dann ganz normal kontern. Und die Leute was keine haben beleidigen dich als "dixiklo" und als "Zeppelin":D interessant.
besser blasen kannst du dadurch trotzdem nicht
In dem Fall hast du kein Ahnung was dieses "Metall" noch alles so auf Lager hat außer gut auszusehen :D:D
Hamsa Ben Arfa kein Grund gleich so auszurasten... "ich zahl steuern!"... man ist nicht gott weil man steuern zahlt. du wirst dich wundern die meisten Leute tun das. ;)
Es gibt sogar Menschen, die Metall IM Körper drinnen haben ;-)
Die RECHTE regelt das schon Du hässliches dixiklo eher bezahlen wir euch alles ! Immer diese Leute die sich in einem fremden Land nicht benehmen können direkt abschieben sowas wie du !
Alter du dickes Ding was hat jetzt ein Muslim damit zutun du Dixiklo:D:D Gibt das gerade ein Sinn was du von dir laberst? Ich denke nicht geh zur arge schreib Bewerbung und verschwende deine Zeit hier nicht so lustlos deine internet Leitung wird von meinen Steuern bezahlt lieber dankbar sein du Zeppelin
Und was ist mit Leuten die kein Metall tragen? Sondern Bioflex? :D
Was hat "Metall im Gesicht" mit ekelhaft zu tun:D:D Sinn:D:D:D:D:D
Sam Burkart dann hat die Fahima Helena auch keinen Grund zu behaupten, nur weil er ein Muslim ist. Das sollte nämlich niemand erwähnen, weil es im Endeffekt mit der Religion nichts zu tun hat.
Der sagt das doch nur weil er Moslem ist!
Na dann sagt.. Was haben die noch auf lager? Noch mehr metall? :D
Das Stechen von Piercings an der richtigen Stelle kann übrigends beispielsweise Migräne verhindern.
Ich würde erstmal Deutsch lernen, bevor ich auf den bösen Ausländern rumhacke, die natürlich alle kein Deutsch sprechen können.
Zudem glaube mir, tätowierte Menschen zahlen genau so viel Steuern wie du :D
Gibts den keine tättowierten leute anderer Religion? Denke schon. Ob Christ,Buddhist oder Muslime...scheiss drauf...kann jeder mit seinem körper machen was er will,nicht? Dem einen gefällts dem anderen eben nicht. Die Erde dreht sich trotzdem weiter XD
Was hat ein MUSLIM DAMIT ZUTUN:D:D:D Sinn:D:D:D
Ist doch nicht dein Problem ich hab auch 6 Piercings deswegen bin ich noch lang kein Unmensch und Selina Lina hat recht du weist kein Stück was die noch alles auf Lager haben :D
Hahaha Yorick :D:D
Reinhäuter sind die besseren Menschen!
Was für eine dumme Aussage :D
Jemand der so etwas behauptet hat mal keine Ahnung vom Leben und den Menschen. Was für eine Witzfigur. Lach mich schlapp. Reinhäuter. Vollidiot passt besser.
Und dann zu den Onkels aufs Konzert wollen. Die sind ja nicht tätowiert. Mann wie lächerlich der ist.
wenn das sarkastisch gemeint ist: guter witz! ansonsten: autsch, wie kann man nur so rassistisch sein.
Bitte. BITTE sag dass das ironisch gemeint war *facepalm*
So ein Schwachsinn!!!
Warum genau wird darauf eigentlich eingegangen....haben eure Eltern euch nicht beigebracht dass man jemanden ignorieren muss wenn man will dass er etwas sein lässt?
Sowas lächerliches :D
was eine armselige aussage :D
Zahlreiche Bienen und Tintenfische sterben wegen Tattoos :D :D
Das hat nichts mit besser oder schlechter zu tun. Ich bin berufstätig, bin Mutter und eine anständige, brave, solide Frau. Ich bin tätowiert weil ich tattoos einfach schön und inspirierend finde.
Asozial :D :D Was gibt es bitte schöneres als tätowierte und gepiercte Frauen
Schwarzwälder Kirschtorte, Mettbrötchen, Liebe und rein reines Gewissen!
So etwa alles was damit nichts zutun hat...
Seh ich genauso
Frauen mit Zähne im Mund :-D
Nutzen! :-D
Alle gepiercten Frauen haben nämlich keine Zähne!
UNgepiercte und UNtättowierte z.B :)
Ich glaub mein Body ist mittlerweile Goldwert :D:D
Das innere ist wichtiger
Tattoo:D:D:D Piercing:D:D:D
Verstehe ich nicht den Spruch. Asozialität ist eine zumeist als abwertend empfundene und gemeinte Zuschreibung für Verhaltensweisen von Individuen oder Gruppen, die von den gesellschaftlichen Normen abweichen und die Gesellschaft schädigen. Also, warum sollten tätowierte oder gepiercte Menschen nicht Asozial sein, das eine hat doch mit den anderen überhaupt nichts Zutun. Den Spruch hat sich wohl wieder einer ausgedacht der sich persönlich angegriffen gefühlt hatte :D:D:D
Danke!!! Ich wollte grade schreiben "man sollte vielleicht ein paar Leuten nochmal erklären was das Wort 'asozial' bedeutet"
Oder keine Ahnung hat oder geil auf Klicks ist
Wer sein Hartz4 für Tatoos ausgibt, lässt Kinder hungern.
An die Zukunft denken :D
Und Hauptsache selbst gut prassen...
Was dann entweder ein Tattoo ist oder Schmuck...
Wie bitte:D:D:D Ich habe einen 1 jährigen Sohn und bin auch tattoowiert und gepierct!! Ich gebe im Monat mindestens 300-500:D nur für Essen aus !!! Und von dem restlichen Geld wird in den Zoo gegangen oder schwimmen usw..... Was monatlich übrig bleibt spare ich mir zusammen um auch mir mal etwas schönes zu gönnen!
Wow 100 likes in wenigen sekunden :D
Wenn ein asozialer Mensch einen Porsche fährt, ist er dann nicht mehr asozial weil der Porsche teuer war?! :D #logikgleichnull
Was hat das damit zu tun? Tättowierungen sind prollig und asozial! Wenn ich tättowierte sehe, nehme ich lieber schnell Reißaus, weil man nie weiß wo sie ihre nächste Straftat verüben!
Geht's noch? Tättowiert sein hat nichts damit zu tun ob man asozial ist oder nicht. Ich kenne genug Leute, die Tattoos haben und kein Stück asozial sind, dafür aber genug asoziale, die keine Tattoos haben.
Oh cool, mal gucken was für kriminelle Machenschaften ich ausübe jetzt. Hmm... Irgendwie sind meine synapsen noch beisammen, aber ich zweifele hier bei anderen Personen, die so einen geistigen mist mitteilen...
Du hast echt ein Brett vor'm Kopf. Ich bin tätowiert und gepierct, und habe keine Vorstrafen oder etwas kriminelles gemacht. Bei manchen Kommentaren packe ich mir echt nur noch am Kopf und frage mich wo der ausgerissen ist. Furchtbar sowas!!!
Das ist kein Vorurteil! Es wurde klinisch bewiesen, dass Tattoofarbe unter der Haut Synapsen schaltet, die zu Straftaten aufrufen! Ich berufe mich hier auf Fakten!
Omg ist das dein Ernst? Dann musst du aber vor vielen Leuten Reisaus nehmen. Incl. mir. ....Äh....ich habe noch die eine Straftat begangen..... Traurig, dass du solche Vorurteile hast :-(
Wieder einen Grund mehr für ein neues Tattoo.Wie gut das ich schon 5 Tattoos und 1 Piercing habe.Und es werden noch mehr.
Wie gut dass es nur keinen interessiert :D
Tätowierte und gepiercter Leute sind ja sooooooo asozial. Natürlich .. wie stark kann man nur so gegen ne Wand gelaufen sein um so etwas zu behaupten. Menschen geben Geld für sowas aus und andere eben für etwas anderes. :D
Traurig, dass manche sich hier rechtfertigen. Wir predigen Akzeptanz, aber akzeptieren nicht die Meinung dieser eingeschränkten, intoleranten Menschen! Scheisst drauf was sie sagen. Sie werden es nicht lernen. Und nicht jeder Mensch auf dieser Welt muss meinen bunten Körper schön finden.
Da weiß der Verfasser des Satzes nicht, was asozial bedeutet. Mit Geld hat das nämlich nichts zu tun. Umd jemand der von Kopf bis Fuß tätowiert ist hat doch deswegen kein schlechteres Sozialverhalten als jemand der es nicht ist. Das ist doch mal ein echt dämlicher Spruch von euch!!
Ich hätte jetzt zwar eher daran gedacht dass die meisten Tattoos wirklich ne Bedeutung haben und viele Menschen nicht mehr ruhig schlafen können wenn sie diese Beudeutung nicht immer (unter der Haut) mit sich herum tragen aber ja, stimmt. Teuer ist es auch.
Kriminell habt Ihr vergessen...tattoowierte sind kriminell! Ein Hoch auf Reinhäuter!!
Seit wann hat Sozialkompetenz mit Geld zu tun?! Man kann auch mit viel Kohle problemlos asozial sein^^
Meistens ist das auch so :D
Akzeptierter Faschismus
Bin nicht tätowiert aber ich finde Tattoos sind Kunst. Und Ausdruck der eigenen Persönlichkeit. Wer das noch immer nicht verstanden hat lebt entweder immer noch hinterm Mond oder ist einfach intolerant.
:D:D:D:D:D
Leben, und leben lassen!!! Es gibt weitaus schlimmeres auf dieser Welt als tätowierte Menschen :D
Ob jemand sozial oder asozial ist hat nichts mit seiner finanziellen Lage zu tun...
Kommt auf das Tattoo und das Piercing an :D
Asozialität hat nichts mit Kaufkraft oder Vermögen zu tun, eher mit Verhalten... Asozial ist es aber trotzdem, Menschen aufgrund äußerer Merkmale vorzuverurteilen.
Sozial oder asozial sein ist keine Frage des Geldes, nicht alle Armen Leute sind asozial, nicht alle reichen Leute sind sozial.
isso !
Heroin ist auch teuer. Fakt. #reinehauthautrein.
Was für in bescheuerter Spruch! :D
Kakaomilch rezept: -Milch -Kakao
Was tattoos und der Kostenfaktor mit asozial zu hat, weiß ich bis heute nicht. Meistens sind es reiche Leute die fernab von der Realität leben und sich unmöglich gegenüber anderen Mitmenschen verhalten! Das ist asozial!
Ja ihr Marioneten verprügelt euch gegenseitig und ich sitze hier auf meinem Thron und lache mir nen Ast ab.:D:D:D
Und ich dachte immer mein Körper gehört mir also kann ich damit machen was ich will....tja wie schön zu sehen,dass hier wieder richtig viele Hodennascher eine andere Meinung haben :D:D
Was interesiert mich denn der Preis wenn es einfach nur scheiße aussieht?
Was hat asozial mit Geld zu tun? Vielleicht sollte man sich erst einmal über die Bedeutung des Wortes informieren....
Wie dumm :D Ein reicher Mensch kann nicht asozial sein :D
Siehst du, also ist dieser Beitrag bescheuert
doch klar
Wieviele gepiercte uns tätowierte manager gibt es :D Mehr als genug achso sind auch asozial schon klar Dummheit siegt bei manchen
Da ist sie wieder unsere ach so tolerante Gesellschaft :D
Klar ist das asozial, man kann auch 10.000:D für Drogen und Waffen ausgeben...
Was hat Geld mit asozialem Verhalten zu tun?
Asoziale haben für alles Geld :D
Soll das heißen, dass jemand, der kein Geld hat gleich asozial ist? Wo kommt der quatsch bloß her? So kann nur jemand denken der Geld und wenig Hirn hat. Als würde Geld aus einem Menschen etwas besseres machen. Geld ist wertlos. Ohne die Macht, die wir ihm geben wäre es nur Papier und metall.
Schönheit liegt im auge des betrachters manche lassen sich die haare faerben manche piercen manche machen sich die brueste andere lassen sich speck absaugen solange man sich selbst schoen findet mit sich selbst in reinen ist kann mir die meinung anderer scheiss egal sein ;P
Also sind Maori Indianer auch asozial, ... Genauso die, die sich n Teller in die Lippe stecken, den Hals mit zig Ringen dehnen lassen... Das waren quasi die ersten asozialen Menschen...:D Ja nee, is klar!!
Gibt genug Asoziale mit viel Geld. Dieser Spruch ist so nervig.
Ich habe zwar kein Tatoo, oft ist die Farbe in der Haut eine erinnerung an Menschen, die es nicht mehr gibt oder an Erlebnisse, die man nicht vergessen möchte.. Es ist jeden das seine, was er mit sich selber macht, Ohrringe sind genau das selbe, nur das sich die Menschheit daran gewöhnt hat... Ich finde Menschen, die Ohrringe trageny sollten genauso betrachtet werden wie Menschen, die Tatoos haben...und wie alle anderen
im umkehrschluss ist man also autmatisch sozial, sobald man genug geld hat :D!:D! genau diese einstellung lässt es mit "normalen" bürgern ständig bergab gehen! geld regiert die welt.....
Man sollte sich ja mal vor Augen halten, was die Bedeutung von "asozial" ist. Es ist immer noch das Gegenteil von "sozial" und bemisst sich also dahingehend nicht nach finanziellem Status und Aussehen. Totaler Schwachsinn.
Drogen kosten auch viel!
Was hat "sozial" mit Geld zu tun:D:D
Leute mit Tattoos sind nicht unbedingt asozial. Aber diese ganzen Hartz IVler die ihr Hartz IV für Tattoos ausgeben... Das sind assis!
Und was der Scheiß kostet wenn man ihn wieder weghaben will......:D
Warum denken eigentlich fast alle dass asozial=Hartz 4, arm, billig etc heißt? Auch ein Millionär kann asozial sein! "Ok, Google definier mir mal asozial":D
Die die Welt kaputt macht tragen Krawatten keine tattos :D
Mal ein Blick ins Lexikon hilft. Asozial heißt: nicht Gesellschaftsfähig... Was hat das mit Geld oder Tätowierungen zu tun?
Was hat asozial mit dem optischen eines Menschen zu tun? Asozial sind die, die sich asozial benehmen!
Auch reiche und/oder tätowierte Menschen können asozial sein... Wenn man nicht weiß, was das Wort bedeutet, einfach mal die Fre....
Und, was hat asozial mit geld zu tun? :D
Die die dich tätowiert sind wissen nicht was die die tätowiert sind alles durchmachen mussten..schliesslich lassen sich nicht 100% ein tattoo stechen nur weil sie es 'schön' finden..merkt euch das für die, die sich über die tätowierten lustig machen..
Asozial hat meiner Meinung nach was mit dem charakter und nicht dem wohlstand zu tun... Auch ein reicher Mensch kann asozial sein.
Es gibt auch (oder gerade) wohlhabende Asoziale.
"Scheiß" trifft es
Ihr merkt aber schon noch was, oder? :D Meine Güte, ihr seid doch alle irgendwo intolerant. Mir ist das völlig egal ob jemand über tätowierte Urteilt, oder sie einfach akzeptiert. Jeder soll doch seine Meinung haben, denn das steht jedem Menschen zu, ist völlig legitim und dazu noch in Ordnung. Geht mal alle einen Kaffee trinken und entspannt euch ein bisschen ;)
Asozial kann man auch sein wenn man Geld hat :D
Asozial beschreibt ein Benehmen. Kein Aussehen :,)
Es gibt auch reiche asoziale.....
Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun! Asozial heißt nicht reich oder arm zu sein sondern sozial mit anderen Menschen umzugehen. Was wiederum in keinem Zusammenhang mit Tätowierung oder Piercing steht! Nur mal so... :D
Den Begriff "asozial" mit "Armut" zu assoziieren ist irgendwie beschränkt.
Das eine schließt das andere nicht aus.... man kann tätowiert und asozial sein, muß man aber nicht.
asozial=arm, reich=sozial:D:D:D hä:D! hackts?
Asozial können auch Menschen sein mit viel Geld
Krawattenträger haben die Welt ruiniert nicht tätowierte!
wer asozial mit geld in verbindung bringt sollte nicht solche fotos machen sondern mal das wort asozial googln
"Asozial" hat rein gar nichts mit Geld zu tun! Das ist eine Verhaltensweise!
Tolle Debatten über Verdienst, Preise, asozial etc! Aber was bitte ist mit der Menschheit los? Schon mal etwas von Toleranz gehört?! Wen Tätowierungen stören soll weg gucken, fertig! So eine Nörgler-Gesellschaft! Traurig! Es gibt echte Probleme!
Scheißspruch, arm heisst nicht asozial.
Das einzige was assozial ist, ist das hier nichtmal jemand seine eigene Meinung haben kann, ohne das hier dauernd blöde sätze auftauchen!
Wiso ich keine Tattoos habe? Weil es das selbe wäre wie wenn man Sticker auf einen Lamborghini klebt!:)
Immer diese Dummschwätzer?
Diese widerlichen Menschen verdienen sich mit Drogenverkauf und Prostitution doch genug. Aber es als SCHEIß zu bezeichnen ist ein erster guter Schritt !
Leben und leben lassen...
Jedem das seine ..... ich lackiere meine Fingernägel
Wieder ein neues Spielfeld für Freund - Feind - Agitation:D:D:D!! Ich mag tattoos nicht , reine Geschmacksache ... Aber ich störe mich auch nicht dran . Asozial finde ich es nicht . Nur hässlich . Das ist alles , da kann man nicht drüber diskutieren !
Ich sag ja nicht das sie asozial "sind" ich sage das es richtig asozial "aussieht" ist ein sehr großer unterschied?
Das ist doch der springende Punkt. Für nichts Geld zu haben, aber der ganze Körper ist tätowiert oder gepierct, und die Zigaretten gibt es aus den Nachbarländern und einer 140g Dose zum selber machen.
was regt ihr euch so auf muss doch jeder selber wissen was er / sie mit ihrem geld macht oder kommt da der purre neid raus das man sich das nicht leisten kann und was gibt euch das recht die leute als asozial zu beschimpfen erstmal an die eigene Nase fassen und vor der eigene tür kehren .- der landfurz hat gesprochen
Wie sich dieser Satz widerspricht.
Wer diesen Spruch sinnlos findet und versucht asozial zu definieren der sollte auch mal Humor definieren ;)
Isso xD
Die armen Igel, die armen Küken, die armen Tintenfische und die armen Kinder, die ohne Frühstück leben müssen !!!!
Ich hab ja schon echt dumme Sprüche gehört und gelesen, aber der Spruch ist wirklich sowas von sinnlos. Ist doch scheiß egal was der scheiß kostet, wenn man es asozial findet dann ist es halt so!
Schön dass die Seite die dieses Bild gepostet hat, selber Tattoos als Scheisse sieht :D:D:D:D:D Hut ab! Finger weg von Tattoos
YOLO krass Altah! Bin ja fohl eurerer Meihnung! Habsch selbscht fohl die krassen Tatuhs! Ne echt qaile Fedah und voll die krasse, besoffene Acht (8), hab die fohl so flachgelegt, das sie jetz fohl so seitwärts liegt! Und weil isch fohl so krasser Tatuhristokrat bin, hir noch fohl der krasse Satz: Seid isch klein bin, seit ihr fohl doff! PS: Wer Pelz als "asozial" (arm, billig etc.) bezeichnet, hat keine Ahnung, wie viel dieses tolle Produkt überhaupt kostet!
Ich guck mir lieber Tattoos an als die übertriebene Tusche im Gesicht mancher Mädels mit 16. Außerdem haben Tattoos, so wie meine, immer eine Bedeutung. Sternzeichen oder Pfotenabdrücke etc. Und das Wort "asozial" gibt es im deutschen nicht, von daher kann man sich eigentlich gar nicht angegriffen fühlen, wenn jemand einen als "Assi" bezeichnet. :D Die höfliche Va­ri­an­te "unsozial" ist da korrekt.
Wer glaubt das Schlips- und Anzugträger seriös und vertrauenswürdig sind, weiß gar nicht wie Asozial die sein können...
Der Spruch ist doof! Soll Tattoos vielleicht positiv darstellen, erreicht leider völlig das Gegenteil! Und das Geldargument ist ja wohl flach! Ich kann vor der Tür einen S65 AMG stehen haben, das heißt aber nicht, das ich mir den auch leisten kann!
ohje, ich bin tätowiert UND gepierct, ich lass mich mal eben am Bahnhof anspucken, weil ich ja eh keine Zukunft habe. :D:D die Dummheit mancher Menschen hat grade meinen Tag gerettet #nofuture #zukünftikephysikstudentin :D :D
weiß doch jeder! 2Schachteln Kippen beim Zellennachbar :D
Menschen mit Körperschmuck, gepierct oder/ und tätowiert, findet man heute sowieso un so ziemlich allen "sozialen Schichten"...
Kostenfrage: Asozial hat rein garnichts mit Geld zu tun und Tattoos haben ihren Sinn und koennen sehr schoen sein
Defintion asozial : unfähig zum Leben in der Gemeinschaft, sich nicht in die Gemeinschaft einfügend; am Rand der Gesellschaft lebend..... Die Welt ist bunt....auch hauttechnisch...und das ist gut so..... ;) Wie langweilig wäre es, wenn alle gleich aussehen !!!!!!
Drogen sind auch teuer, heißt das jetzt drogenabhängige sind tolle Menschen?
Da frage ich mich, was asozial sein mit Geld haben zutun hat? Man kann asozial sein, und Geld haben:D:D.....
Was hat "asozial" mit Geld zu tun?
Und wer asozial mit Geld assoziiert, hat den Sinn des Wortes nicht verstanden ;)
Was hat asozial mit Geld zutun?
Es gibt keinen Zusammenhang zwischen dem Verhalten und dem Vermögen eines Menschens.
Asozial sein hat nichts damit zu tun ob man Geld hat :D:D
Als ob die Menschheit nicht genug Probleme und Streitpunkte hätte... Ich kann nicht nachvollziehen, warum man über die individuelle Gestalt eines Menschen diskutiert. Ein Körper ist das Eigentum der darin wohnenden Seele und somit kein Diskussionsgegenstand. Das bezieht sich auf alles was diesen Körper betrifft: Kleidung, Tattoos, Gewicht, Haarfarbe, Make-Up etc. Das geht niemanden ausser der Person selbst an und entzieht sich jeglicher Form der Beurteilung. Sowas nennt sich Recht auf persönliche Entfaltung. Es muss niemandem gefallen ausser einem selbst und andere haben nicht das Recht, darüber zu urteilen. Schon gar nicht mit Worten wie asozial...einfach mal hinsetzen und dafür sorgen, dass man mit sich selbst im Reinen ist, anstatt über andere zu urteilen. Damit wäre der Welt geholfen.
Tattoos und Piercings sind völlig ok, aber wenn sich wer anfängt Implantate reinzuopieren (zulassen) wird das schon creepy
Dein Körper gehört Dir. Heute. Aber ob Du morgen noch magst, was Du gestern damit gemacht hast, ist die Frage.
Du kannst einen riesen Scheißhaufen Geld ausgeben und trotzdem asozial sein...am besten sind die, die von oben bis unten gepierct sind und dich dann um Geld für Zigaretten anschnorren
:D Bis zur dritten Zeile von oben ist der Satz richtig und der Rest asi! :D Es ist schon etwas besonderes wenn man nicht tätowiert ist... :D
Früher war man halt in unserem Kulturkreis "der Arge" mit einem Peckerl oder gar mehreren, heutzutage ist das nur noch ein Modeaccessoire, da fällt man eher auf wenn man nicht tätowiert ist.
Man kann auch Geld haben und Assozial sein ihr Vollidioten
Also Früher haben Tattoos nichts außer schmerzen gekostet denn alle tättowierten sahsen im Knast ;-)
Tätowierte Frauen sehen gut aus
Hahahaha
Was hat asozial mit Geld zu tun?
rauchen und saufen kostet auch und ist genauso assi ;)
Seit wann hat Sozialität etwas mit Geld oder Reichtum zu tun?!
Als ob soziales Verhalten vom Geld abhinge. Die asozialsten Menschen sind doch die mit der meisten Kohle!
Ist zwar schon Jahre her...Ferien in der Toscana auf einem Bauernhof. Gemeinsames Abendessen mit den Gastgebern und allen Gästen. Das Gespräch kommt auf Tattoos, da meinte das Aerzte-Ehepaar, dass sie sich mit solchen Menschen nicht unterhalten können. Dies nachdem wir schon etliche Tage gemeinsam verbracht und unzählige Unterhaltungen geführt haben. Nun, ich zog mein Shirt aus und zeigte mich...Totenstille..grins.
Imker haben doch was mit Bienen zutun
Das ganze Geld von tattos/Piercing könnte vielen Menschen auf der Welt das Leben retten!!!:D:D:D
Asozial zu sein bedeutet nicht gleichzeitig Arm sein. Ein Tattoo sagt nix darüber aus.
:D:D:D
Wen geht das was an was es kostet Blödi, du brauchst es eh net machen wenn es dir net gefällt ! ! !
Wer allgemein Menschen aufgrund ihres Aussehens verurteilt, gehört der Fernseher abgenommen.
Tatoofrei-Es ist schön keine tattoos zu haben :D :D :D :D :D ..... lachkrampf..... zieht euch mal diese seite rein, was diese leute da schreiben ... !!!! wuuuhuhu hahahahah ... ahhh .... hahahaha :D :D :D
Als ob sozial was mit Geld haben zu tun hat... Poor World.
Zumindest nennt das Bild dieses schreckliche Pieren und tätowieren, Scheiss
Meist sind sie Assozial.
Heißt im Umkehrschluss, dass Leute mit Geld nicht asozial sind?!:D!
Das ist richtig
Ich Frage mich gerade was die Menge an Geld mit der sozialen Kompetenz eines Menschen zu tun hat - oder benutzen wir nun Leute wie Kim- Jong- Un oder beinahe jeden Warlord in Afrika als Paradebeispiel für diese Gesellschaft? Respekt, habe nun schon öfter Kommentare von leuten mit Tatoos und piercings gelsen für die ich mich nur fremdschämen muss. Wer in der Position ist sich unbedingt rechtfertigen zu müssen, hat scheinbar noch nicht die geistige reife erreicht darüber zu stehen. (und ja, ich bin selbst Tätoowiert - jeder wie er mag.. und das muss nicht nur für einen selbst, sondern auch für die anderen gelten - wen interessiert es ob sie nun was dagegen haben oder nicht? Ich bin ja zum glück nicht gezwungen mit jedem interagieren zu müssen)
Und was man mit dem Geld besseress machen könnte statt eigene körper Verletzung
Wer sagt denn, dass alles was Geld kostet, schön ist.
oder, hat keine ahnung von einbrüchen, körperverletzung, raub und erpressung.
Tattoo Wirte sind kriminell!
Ich mag tätowierte und Gepiercte Menschen :D:D
Asozial sind die, die tattoowierte menschen verurteilen!!! Ich kenne tattoowierte menschen die mehr hirn und erfolg haben,als manch einer der hier seine dummen vorurteile niederschreibt!
Wer Soziales nur an Geld fest Macht hat keine Ahnung vom Leben in der Realität.
was hat das bitteschön mit geld zutun :D!
Wer glaubt dass asozial etwas mit Geld zu tun hat hat das Wort noch nicht begriffen.
Was hat den asozial sein mit Geld haben oder nicht haben zu tun?
A-Sozial bedeutet anti-sozial und hat nichts mit der Geldmenge zu tun über die ein Mensch verfügt sondern mit seinem Verhalten wie er sich in die Gesellschaft einfügt und ob er egoistisch und gierig ist oder nicht.
Ich habe ja nichts gegen Menschen mit Tätowierungshintergrund ... Aaaaaaaaber
Wer diesen satz geschrieben hat, weiß leider nich was asozial bedeutet
Hahaha
Auch reiche können asozial sein. Also ist der Spruch etwas sinnlos
Und was hat Geld mit Sozialverhalten zu tun?
Ja das ganze harz4 ist dafür ausgegeben
Genau :)
Wer rumläuft wie das Schmierblatt einer verrückten Nadel, braucht sich nicht wundern das man ihn für bescheuert hält! Asozial hat damit nichts zu tun. Assis sind die, welche so ein Gesudel mit "Stolz" zur Schau stellen, weil sie sonst es zu Nichts gebracht haben, worauf sie stolz sein könnten.
@Tattoofrei, bist nicht die hellste Kerze auf der Torte oder
Also nur mal so Es gibt auch reiche Kinder / jugendliche die asozial sind das hat nicht das geringste mit dem verdienst der jeweiligen Personen zu tun ich frag mich wie man so ein scheiß Posten kann wen man keine Ahnung hat ...
Die Aussage hat den Sinn: Wer Tomaten ekelhaft findet hat keine Ahnung das sie rund sind... Ihr verallgemeinert hier das asoziale Menschen kein Geld haben... Gerade von euch hätte ich das nicht erwartet
Blöder Spruch. Das Wort asozial hat doch nichts mit Geld zu tun. Zitat aus Wikipedia: :DAsozial? bezeichnet an sich ein von der geforderten oder anerkannten gesellschaftlichen Norm abweichendes Individualverhalten: Ein Individuum vollzieht seine persönlichen Handlungen ohne die geltenden gesellschaftlichen Normen und die Interessen anderer Menschen zu berücksichtigen.
Auch reiche menschen können asozial sein. Gepiercte wie auch ungepiercte können asi sein. Das hat nichts mit geld oder aussehen zutun, sondern ganz allein mit dem charakter des einzelnen
Asozial hat nicht ansatzweise was mit dem finanziellen Status zu tun.. !!
Jepp ! So isses !
haha..gut zu wissen
Die Menschen, die die Welt in so einen schrecklichen Ort zum Leben verwandeln, tragen Krawatten - keine Tattoos.
Man kann geld besitzen und asozial sein. Und den Begriff so dermaßen falsch einzusetzen ist tatsächlich ein bisschen asi
Amüsant, in welchen Stückzahlen und mit welcher Vehemenz hier geliked und gehated und kommentiert wird!
die behinderte :D:D
Sinnlos ich habe auch welche umd bin nicht asozial oder dergleichen
Aber sowas von.
Als asozial kann man Menschen nur wegen ihrem Verhalten anderen Menschen gegenüber bezeichnen. Nicht wegen ihrer Hautfarbe, Ihrer Abstammung oder weil sie tatsächlich Tätowiert sind. Ich habe kein Tattoo und will auch keins, aber deswegen jemand anders runterzumachen ist ebenfalls asozial.
...deswegen müssen Tattoos mir trotzdem nicht gefallen !!!
lieber tätovierter als nichttetovierter Assi
Aha also geld entscheidet ob man assozial ist oder nicht.Dass hört sich echt logisch an :D
Ich meine natürlich, wer soviel Tattoos hat muss auch Geld verdienen,da bleibt kein Zeit zum asozial zu sein. Oder?
Is doch egal wie wer aussieht , Hauptsache der Charakter stimmt
Wie bescheuert, zu glauben "asozial" mit "wenig Geld" assoziieren zu müssen :/
Menschen die behaupten dass asoziale kein Geld haben, sind asozial.
Hmpf, was hat asozial mit Geld zu tun :D
Doch sind sie
Jeder ist für sich selbst verantwortlich und kann sein verdientes Geld für das ausgeben worauf er Lust hat ! Lieber Farbe unter die Haut als Nikotin auf die Lunge oder Alkohol in die Leber !
es gibt auch menschen mit kohle, die asozial sind :D
Das Wort ASOZIAL stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet AUSSERHALB EINER GEMEINSCHAFT STEHEND.
Mam sollte erstmal die bedeutung von "asozial" kennen bevor man das wort benutzt....
Asozial hat aber nicht unbedingt immer etwas mit Geld zu tun. Leider wissen das nur die meisten nicht...
Tattoos sind Haram :D
Leben und leben lassen.
...und der " Scheiß " macht süchtig ..!!!
:D:D:D:D absolut
Der weiß nicht was das Wort asozial bedeutet
Auf Facebook?😂
Es hat nichts mit asozial zu tun, aber auch nicht damit wie viel es kostet. Asozial ist ja nicht gleichzusetzen mit arm...
können "reiche" nicht asoszial sein:D:D:D
Ihr habt selber zu gegeben in dem Satz steht "was der scheìß kostet" doch scheisse also! ihr seid die wahre asoziale menschen spendet doch lieber, statt dass ihr euch über tausende euros bemalen lässt. Oder wenn ihr doch soooo geil drauf seid was kleines doch nicht die ganze haut aq nd ciaooooo
Durchlöchert & tattoowiert UND STOLZ DRAUF :D:D:D:D
Wer Pelzträger als assozial bezeichnet hat keine Ahnung was der Scheiß kostet. Pelz statt Tattoos!
Da stimmt die Kausalkette nicht. Asozial ist ja nun wahrlich keine Frage des Geldes.
so ein schmarn. Assozial, heißt ja nicht das derjenige keion Geld hat, sondern das ihm die anderen egal sind. Die reiesten sind oft die assozialsten.
Was hat Asozialität mit Armut zu tun? Es gibt genug reiche Snobs, die ich hier nicht namentlich erwähne, die nicht tätowiert und trotzdem asozial sind. Zudem gibt es genug arme, aber dennoch tätowierte Indianer und Angehörige von traditionellen Stämmen, die friedlich sind.
Koks und Hero kosten auch ne menge :D
Tattoos und Piercings sind Kunst. Seit wann ist Kunst asozial:D:D:D Ausser den Preisen für das ganze is nix asozial! :D
Geld hat nicht mit sozial zu tun, aber ist schon OK!
Jeder wie er will
Fakt ist: Ihr habt das schon 2 mal gepostet aber keiner hats gemerkt.
Die Aussage ist Falsch man kommt in 60% der Fälle nur zu viel Geld wenn man Asozial ist :D
Nur schade ,daß man es nicht einfach abwaschen kann,wenn man mal keinen bock mehr drauf hat!
Dumme Vorurteile! Man kann niemanden auf sein Äußeres beschränken.
Bin ich dann auch "asozial":D
Du hast Recht was das kostet:D:D
so ist es und nicht anders!!!!
Ich war immer der Meinung,man sollte sich nicht freiwillig kenntlich machen, in dem Fall nützt Reue wenig, oder hinterlässt Narben.
Das ist doch keine Kostenfrage oder , es hat wohl eher was mit benennen zu tun .....
Wer so was macht, zahlt doch wohl dafür. Es ist doch freiwillig. Also, was soll das Gejammer.
Weil jemand der Geld hat, natürlich nicht asozial sein kann :D:D
Was hat das eine mit dem anderen zu tun?! :D
Viel Rauch um nichts
Drogenhandel und Schwarzarbeit,zu 50%
Und wer so denkt, hat nix bei mir verlohren. Ich bin tätowiert und ich steh dazu... Und sorry ihr würdet euch wundern wer alles Farbe unter der Haut hat. Also haltet mal den Ball flach.
430:D insgesamt bis jetzt :D bei Galileo wahr eine Dame mit fast 6.000:D an tattos schon krass :D:D
Jaa, keine Empathie für die sozial schwachen! Alle selbst schuld wenn die sich so asozial benehmen..
Hey ganz ehrlich die Haut hab i nur ein leben lang da dekorier ich die doch lieber mit etwas was mir gefällt ;D
Das sagen die die keine Ahnung haben.Nichts darum geben .Sollen sich mal selbst angucken:D:D:D:D
Aber diese Hände sind nicht schön, auch wenn das viel gekostet hat.
Farbe unter der Haut ist und bleibt Teufelswerk! Gott liebt die Reinhäuter und hasst gestochene Farbe in der Haut!
Ach Dennis, du hast wohl noch nie gemeckert oder? Ich hab echt nichts gegen dich aber der Kommentar war sinnlos
Hauptsache dagegen sein und jedes blinklicht im detail kennen 😅
FOTO BITTE
Echt wahr!
Ich muss lachen :D
Ach wie schön , wenn über 2000 Menschen Langeweile haben kommt schon ne Menge Schwachsinn zusammen !!! traurig, traurig
Genau so ist das :D:D:D
Asozial
Kurwa naprawde!!!
Lass die leute doch machen wems gefällt wens sein lebenstyl is
Je mehr Ausrufezeichen hinter einer Aussage stehen, umso authentischer wird sie.
Nur mal so Heroin kostet auch jeden menge dennoch ist und bleibt der Konsument ein Junkie.......
Man kann das Geld vernünftig ausgeben ^^
Das stimmt
Valeria Meloni@chenglin
Selbst schuld wenn man für sowas geld ausgibt wird ja niemand gezwungen ;) ich würde das nie machen aber jedem das seine :) wers toll findet soll es tun
Und was der scheiß einem bedeutet ^^
Wohl wahr !!!:D
Wie ihr immer auf solche Sprüche kommt... Merkwürdig :D
Falsches verstaendnis des wortes asizial!
Zumal das Wirt etwas komplett anderes meint aber naja.
Bin noch nie als asozial bezeichnet worden...
Das ist exakt die Logik, die ich den meisten so verschönerten Menschen unterstelle :D
Die sind nur seelenarm
Wer durch das Vermögen eines Menschens auf seine Sozialität schließt Ist auch nicht besser.
Einer mit glatze ist kriminell einer mit langen haaren ist unhygenisch einer mit nen kik t-shirt is dumm und arbeitslos und einer mit lacoste ein schnösel und einer mit tattoo eben asozial asozial ist nur die einstellung der menschen
Kann ich nicht ferstehen warum sollten tätowierte und gepiercte Menschen asozial seien, :-( den ich kenne Menschen die sind richtig asozial , die schlagen frauen und Kinder vergiften Tiere so etwas ist asozial.
Hoffentlich verbrennt ihr alle in der Hölle ekelhafte Menschen.
Verallgemeinern ist nie der richtige weg , billige "das hab ich damit ich tätowiert bin"-tattoos hat man gleich , heisst aber auch nicht gleich dass diese Menschen Asozial sind . Asozial ist wer asoziales tut , vielleicht ein Ansatz über den jeder mal nachdenken sollte , tätowiert oder nicht macht da keinen Unterschied.
Sv En Ja Bra :D:D:D:D:D
Ohaaa denn bin ich laut einigen leuten ja ein mega assi soviele tattoos hab ich schon hahaha und jaaaa es werden immer mehr <3
den Zusammenhang raff ich einfach nicht... was hat das eine mit dem anderen zu tun?
Ich mag sowas nicht :D von daher geht mich das nichts an :D
eine Prima Investion . . .
Immer noch das beschissenste argument dass ich je gehört habe ...
ein tattoo ist wie ein schmückstück mann trägt es man trägt es ein leben lang man sollte es immer mit stolz tragen aber es sollte eine geschichte dahinter haben
wieso den Scheiß . . . :D
Schon mal was von 'Mensch ist Mensch' gehört, Kinder? Verstehe nicht wie man sich selber so Probleme machen kann. Leben und leben lassen. :D
ich habe nichts gegen Tattoos manche finde ich auch ganz schick aber ich finde es nicht schön wenn jemand mit den Tattoos übertreibt :D
Asozial bedeutet nicht arm, sondern einfach nur dumm
naja Asozial hat nichts mir Arm oder Reich zu tun es gibt auch asoziale Reiche und die mehrheit der "Armen" ist auch nicht Asozial sondern einfach nur Finanziell sehr eingeschrenkt. Allerdings haben Tätoos und Pircings auch nichts mit asozial zu tun.... Asoziale gibt es überall egal ob Arm oder Reich, tätowiert/gepierst oder ohne dass es kommt nur auf´s verhalten eines Menschen an und auf nichts anderes.
Früher hat das gestimmt. Da war ein tätowierter Mensch entweder Seemann oder Knacki. Heute ist ein Tatoo gesellschaftsfähig. Sind richtige kleine und große Kunstwerke. Mir gefällt es. Ich mag es mir nur manchmal nicht an einer Oma vorstellen. :-)
Im Knast nur ne Schachtel Kippen
Im Alter von 60 bis 80 sehen die Tattoos noch besser aus :D
Heutzutage ist ein Tatoo nichts anderes als ein Acessoire. Ein Tatoo hat heute bei den meissten Tatooträgern nichts mit sozial oder asozial zu tun, vielmehr ist es eine häufig unüberlegte Modeerscheinung die leider nur zu oft schon nach wenigen Jahren bereut wird. Die Zeiten zu denen Tatoos noch einer bestimmten Gesellschaftsschicht vorbehalten waren (weil nur in einschlägigen Kreisen tätowiert wurde) sind doch schon lange vorbei... Tatooing ist heutzutage (zumeist) zu einem Modetrend verkommen.... Heuer sind Tribals angesagt, voriges Jahr warens Bilder von Angehörigen usw....
Macht man ,,Sozial" und ,,asozial" vom Geld abhängig? -wusste ich noch gar nicht^^
Und derjenige der diesen Post erstellt hat, hat keine Ahnung was asozial bedeutet !!!! :D:D:D:D :D War bestimmt jemand von RTL ^^
Drogen wie alkohol, zigaretten, hasch und extasy sind ja auch scheisse teuer aber ab einen gewissen grad werden diese leute auch asozial genannt
Sollte vermutlich als Witz gedacht sein und nicht als Negativpropagana gegen "Nichttätowierte", aber ist es wirklich lustig, Witze auf Kosten anderer zu machen? Arm..
Als ob es tättoowierte Menschen interessiert was hier wer dazu zu sagen hat
Wer tätowierte und gepiercte Menschen als Asozial bezeichnet, hat zu viele Vorurteile.
Ich habe für meine piercings 114:D bezahlt
Stell dir mal vor wie scheisse du mit tatoos aussiehst wenn du so 80 Jahre alt bist ... #just #saying
gibt es eigentlich irgendetwas auf dem gesamten Planeten worüber die Menschen (vor allem deutsche) nicht Rum meckern?
:D:D:D stimmt
In der Sache bin und bleib ich gern "ahnungslos".
Doch ich weis was der scheiß kostet ab 250 Euro aufwärts
Selina Becker du hast voll recht gefält mier :)
Hört auf jeder kann selber entscheiden ob er sich tätowieren lässt oder nicht mir ist beides völlig egal. Und was wäre die Welt schöner? Hast du dabei nachgedacht als du das geschrieben hast!:D
Oder es für eine Bedeutung hat..
Tattoos aben für viele leute di eins haben eine bedeuitung
E Lochzang un e Sicherheitsnadel, tinte, 2 nadeln un 1 fade XD
Das Wort asozial hat nicht mit wenig Geld oder viel Geld zu tun ! Es geht um da Verhalten der Menschen
Ich habe auch eins umd keiner sagt was weil jeder weis was ich damit sagen will Also di mich kennen wissen es
Ganz genau :-)
Ich kenne niemanden der tattowierte asozial findet :D eher anders rum der den Trend nicht mitmacht wird darf nicht mehr mitspielen :D
Tattoos sind cool aber zu viel is auch nicht mehr schön
Das kommt davon das früher nur knackies und seeleute tätowiert waren lach
Trotzdem sollte man das nicht übertreiben, manche sehen schon nicht mehr aus wie Menschen...
Für Corinna
Egal was andere darüber denken, denn es ist unser Körper und wir müssen ein leben lang damit leben .. und wenn andere danach gehen das man dann dadurch asozial ist und anders behandelt , finde ich schon sehr traurig .. egal was andere Leute denken, es ist mein Körper .
Jedem das Seine, jeder hat andere Prioritäten. Ich mag keine Tätowierungen an mir selber haben.
Warum soll ein Tätowierter Mensch asozial sein? Nur weil er sich, durch seine Art ,von der Masse unterscheidet. Wie klein Geistig ist das denn? Wenn ich hier manche sachen lese ,muß ich sofort an die Alte Geschichte "Kleider machen Leute"denken. Weil vom Aussehen eines Menschen auf dessen Charakter zu schließen, das empfinde ich als Asozial .
Spuch für dumme!!!
Stimmt (y)
Diese Leute sollten mal den ganzen Bankangestellten unter die Hemden gucken, sie wären sehr überrascht :D
Ups. reiner, sozialer oder irgendwas vorkommen. Super Gesellschaft passt einer nicht ins normale Bild wird er gleich ausgeschlossen.
:D korrekt :D
Aber scheiße dazu sagen... Einer der dümmsten Posts, die ich je gesehen habe...
Ich würde das aber eher als Kunst bezeichnen! :D
Ich weiß nicht mal, was an Tattoos und Piercings asozial ist...
Was hat das denn damit zu tun wie viel es gekostet hat. Man kann Geld haben und trotzdem asozial aussehen mit tattoos
Ich habe gegen niemanden etwas, solange jemand SEINEN EIGENEN Körper gestalten/verschandeln will - meinetwegen. Mich würde nur interessieren, wie sich die Tätowierungen im Laufe eines Lebens verändern- die einen nehmen ja oft beträchtlich zu, den anderen hängt die Haut irgendwann in Falten... Das kann sicher "lustig" sein, was man dann so zu sehen bekäme...
Wow. Egal welches Thema, es gibt immer Leute die sich besser,
recht viel kanns nicht kosten wenns fast jeder hat - ne packung zigarettn im knast oder :D:D
Asozial ist es nur, wenn die Menschen die sich tätowieren lassen dafür ihr ganzes Geld ausgeben und ihre Kinder nichts zu Essen haben und in den letzten Klamotten rum laufen lassen !!
Scheiß Spruch.
Was hat denn asozial mit Geld zu tun :D
Naja assozial hat eher was mit unangepassten verhalten zu tun
Wo haben die alle das Geld her es ist nicht wichtig sowas andere Menschen hungern :D:DLG
Es gibt Menschen, die sich einiges leisten können. ..und ziemlich asozial sind...das eine schließt das andere nicht aus ...im Gegenteil.. die reichen sind die asozialen .. das hat auch nichts mit Humor zutun...ist einfach falsch
Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Nicht jeder Mensch, der asozial ist, ist auch arm. Und nicht jeder der arm ist, ist asozial. Doch auch asoziale, arme Menschen werden das das Geld für Tätowierungen zusammen kratzen, wenn es ihnen gefällt. Das sind nämlich genau auch diejenigen, die jede Woche ne Stange Zigaretten rauchen, das neueste Smartphone besitzen und dabei Hartz4 beziehen und ihre Kinder von Nudeln mit Ketchup oder Toastbrot ernähren.
Sino can
Sure :D
Der Unterschied zwischen tätowierten und NICHT tätowierten Menschen ist, dass es Tätowierte nicht stört, wenn jemand nicht tätowiert ist. ~
Ja allerdings! ....der SCHEIß (teuer & hässlich :D) :D:D :D:D:D Hahahaaa
Was hat Asozial mit den Kosten zu tun? Obdachlose Junkies nehmen Drogen. Habt ihr eine Ahnung was der Scheiß kostet? P.S. Habe nichts gegen tätowierte Menschen aber der Spruch selbst ist einfach Asozial.
Sie sollen warten bis sie im Mrt waren und eine Notoperation haben und die Piercings erst alle entfernt werden müssen .
Lieber bin ich tätowiert und gepierct als für das selbe geld überteuerte Kleidung zu kaufen, die in billig Ländern produziert wurde. Da frag ich mich wer asozial ist...
Jawohl :))
Was hat denn bitte asozial mit Geld zu tun :D
Stimmt ich könnte so schön einen Urlaub mit machen
Was genau hat asoziales Verhalten mit Geld zu tun?! Ihr hattet schon bessere Sprüche. ..
jetzt bist du einer von vielen...wat du frueher nicht warst
Schade um das schöne Geld, ich gebe es lieber für was anderes aus...
Jupp ;)
Die ersten tättoos haben in denn meisten fällen eine Bedeutung selbst wenn es für andere nur so aussieht als wäre es ein Muster und es hat gar nichts mit asozial zu tun finde es unverschämt sowas zu behaupten
:D:D hab dich lieb
Ist ja noch schlimmer wenn man für verunstaltung der Körpers noch so viel Geld bezahlt! Natürliche Frauen sind viel schöner! Ob Piercings oder Schinke... Natürlichkeit bringt Ausstrahlung die kann man durch nix ersetzen!
Genial,
Der weiß nicht warum man sich eins stechen lässt. Meins hat ein Grund. Und ich bin stolz drauf es tragen zu dürfen.
Asozial wäre, wenn diese Menschen Hartz IV bekommen und es so finanzieren. Wenn du das Geld selbst Verdienst, kann es allen anderen egal sein was du mit deinem Körper machst.
Ohne Witz habt ihr nichts besseres zu tun als euch über so einen scheiß Satz lustig zu machen :Dmeine Güte wer piercings und Tätowierungen gut findet, findet sie gut und wer nicht der :Dhalt nicht ... Sucht euch mal produktive Beschäftigungen am Samstag Abend :D
Wollt ihr dann also als Kapitalisten bezeichnet werden?
Scheiss, wie wahr :D
Doch wenn die Kohle wech is kommt H4
man sollten den menschen nicht anhand irrgendwelcher kleinigkeiten in eine schubblade schmeißen
Man sollte niemanden nur nach dem aus deren beurteilen. Ob mit oder ohne Tatoo
Alkohol ist auch teuer
Asoziales benehmen hat doch nichts damit zu tun, wie viel geld man hat.
:D:D:D das ist sowass von wahr
Genau so isset
Leider verbinden Leute Tattos immer noch mit den anfängen im Knast.
Das Geld was ich für meinen Körperschmuck ausgebe, kann mir der Rückratlose und feige Staat nicht mehr wegnehmen,für das Kriminelle Assi Pack das uns überflutet.......
Was hat denn asozial mit Geld zu tun?......
Hat gar nichts damit zutun
wer ausbeutet,ist asozial
Naja kommt drauf an was und wieviel
We rso einen Müll postet, weis nicht was das Wort asozial bedeutet ;-)
Ja absolut richtig da giebt es viel schlimmere den man das nicht ansieht :D
Oder ist nur furchtbar neidisch.
Solch eine Behauptung aufzustellen, DAS ist asozial :-D
Oh ja wie war;)
Dämlicher Beitrag!
Das ist der dümmste Spruch den ich seit langem gelesen habe
Es gibt Tattoowierte und normale ohne beide Arten können assozial sein, aber niemand gibt euch das recht sinnlose Behauptungen aufzustellen die eh gelogen sind. Ich bin seit letztes jahr April gepierct mein Charakter ist gleich geblieben hmm seit letztes jahr Tattoowiert hmmm immer noch der gleiche Mensch ;) und irgendwann hab ich angefangen wenn juckt es was andere für scheiße erzählen ich bin ich und glaub an mich mein leben ist viel zu interessant als das ich bei anderen ihr Leben lästern müsste wegen Dingen die einfach lächerlich sind und diese Änderung hat nichts mit Tattoos oder Piercings zu tun...,aber ca 90% sind so dumm und werden es nie verstehen !!
Tattoos geht noch aber die nutten splitter pfuuu
Ja mindestens 5 Jahre Knast
So ist es !!!!
Wahre Worte :)
Dass weiß doch jedes Kind! Im Normalfall sind dass 2-3 Schachteln Zigaretten für den Zellengenossen!!
Das stimmt allerdings,.,
als ob Reichtum und Sozialität etwas miteinander gemein hätten
Na dieser Spruch ist ja mal sowas von klasse. :D:D
Das ist Kunst am Körper.
Ich finds nicht schön....lass die Haut mal alt und runzlig werden.....lach...früher hatten nur die vom Karusell so was...igitt...
Asozial hat null mit Geld zutuhen
Hihi.....:D:D:D:D:D:D:D
Was hat denn Geld mit Sozialkompetenz zu tun?! X'D
Zigaretten und Drogen sind auch teuer....der finanzielle Faktor scheint also kein Kriterium zu sein...
Wenn ich mein Geld rauswerfen will, spiel ich Lotto
Samantha Botta xD
das stimmt
Das muß doch jeder selbst entscheiden mich stört das nicht !
:D:D is richtig!
Gott sei Dank kann man sein Geld nicht sinnvoll investieren.
He:D:D:D:D!!! Versteh nicht den sinn der sache!!!! Das ist doch geschmacksache... Und jedem selbst überlassen was er mit sein geld macht.
Aber meistens haben die Menschen, die behaupten dass sie kein Geld haben, tattoos und Piercings. Komisch
Asozial kann man auch gut mit der finanziellen Lage vergleichen! :D:D
So siehts aus :D
jedes tattoo hat seine Bedeutung und die meisten sogar eine Geschichte
Is so! :D aber was gibt man nicht gern aus für Körperkunst!:D Ich bin immer wieder fasziniert wenn ich mich hacken lasse :D
Letztens sagte ne Oma in der Bahn, wörtlich Sie nehmen doch alle Drogen. Sagte ja stimmt, wat soll man gegen Dumme Menschen tun. Da rein da raus.
wohl wahr , kommt aber immer auf den Träger / rin an und wie man sich der Welt präsentiert
Stimmt :D
Schwachsinn.....für so etwas gebe ich mein Geld nicht aus. Und zuviel Tattoos, hat auch nichts mehr mit Ästhetik zu tun.
Richtig..und die Schmerzen erst
Wie wahr:D:D