Wann hat dich dein<br />
Chef das letzte Mal gefragt,<br />
wie es dir geht? Siehst du, also<br />
hör auf, ein schlechtes Gewissen<br />
zu haben, wenn bei der Arbeit nicht<br />
alles klappt und fang an, dich<br />
an erste Stelle zu stellen.

Kommentare

Ich hab auch einen Chef, der mindestens 2x die Woche fragt, weil wir 2x die Woche eine halbe Stunde bis Stunde zum Austausch fest geblockt haben. Und vor allem ist es nicht nur eine Floskel, sondern wirkliches Interesse. Wenn es mir nicht gut geht, kann ich mir freinehmen. Er weiss halt auch, dass ich, wenns drauf ankommt, da bin und alles gebe!