Bin ich die einzige Person,<br />
die sich viel zu viele Gedanken<br />
über alles macht und sich am Ende<br />
auch noch darüber aufregt, sich<br />
Gedanken gemacht zu haben?

Kommentare