Made My Day

Jedes retuschierte Bild sollte so gekennzeichnet werden... Auch und besonders im Journalismus! ☝🏻
Schön, dass retuschierte Bilder dort genauso behandelt werden wie Bilder mit Produktplatzierungen! Sollte man hierzulande auch so einführen.
Würde in Deutschland viele viele viele viele Frauen arbeitslos machen bzw sehr traurig 😃
Nicht nur Frauen 😁
Wenn ich schon das Wort "Influencer" höre..
Influenzer ist doch eine Krankheit, oder?😂
Bei allen Bildern gehört sich das. Pflanzenbilder werden farblich verändert, Bilder von Hotels oder Landschaftsaufnahmen. So viel Fake, so wenig Realität.
Jeder, der mit einem normalen Intellekt ausgestattet ist, weiß dass man kein unbearbeitetes Foto findet
Sollte weltweit so sein.
Bald ist unser Leben bis ins letzte Detail reglementiert...
Am besten diese unnötigen "Influenzer" allesamt abschaffen. Braucht ka Mensch!
Diese ganzen Influencer sind die Pest 🤮
Das sollte für jeden gelten, der Filter selfies postet.. Im "richtigen" Leben würde ich die Leute wohl gar nicht mehr erkennen 🤣
Influencer 🙄
Ich finde es gut! Es wird einfach ein falsches ideal vermittelt! Aber es sollte auch für die Werbeindustrie gelten!
Endlich mal eine gute Idee!
Und daneben sollte das reale Bild dargestellt sein!
Am besten ganz abschalten diese Typen
Wer Filter benutzt gehört gehauen. Früher wurden gefilterte Influenza als Hexen verbrannt.
Und das kontrolliert auch jemand? 🙄
Mega das sollte man international gesetzlich festlegen
Faktenchecker kontrollieren das dann 😂👍😎.
In Deutschland würde man das als "Bürokratie" oder "typisch deutsche Regelungswut" bezeichnen.
Definiere "Staat": Deppen-Ideen von Deppen für Deppen. Wie bitte will man das durchsetzen? Mal angenommen, ich sei ein Influencer und poste auf Instagram ein Foto von mir, wo ich aussehe wie Brad Pitt und am Strand von Saint-Tropez sitze, obwohl ich in Wahrheit aussehe wie Dresden '45 und der Strand nur meine Fototapete ist. Und all meine norwegischen Follower finden das voll geil und wären auch gerne so cool wie ich. Nun schreibt mir die norwegische Regierung: "Hey, Du hättest aber dabeischreiben müssen, dass Du in Wahrheit aussiehst wie ein Eimer Scheiße und so arm bist, dass Du schon Hartz fünf kriegen müsstest, so dass Du es niemals nach Saint-Tropez schaffen wirst!" Dann schreibe ich zurück: "Knull kneet ditt, wankers!" Und was machen die dann? Den Breivik rauslassen, damit er mich eliminiert?
Ist mit Klinken Stecker aber es sollen doch Bluetooth Kopfhörer sein XD und allein schon Merkmale und Details da steht nur was über Klamotten xD
Bravo!
Man sollte eher die markieren, die NICHT retouchiert sind. Dürften nicht allzu viele sein.
Gulasch Schorschruf Günther an! Er soll regeln!
Sehr gute Idee!!
Und schwups 100% fake in deutschen social media 😹
OK, und wer kontrolliert das ob eine Nase jetzt doch nicht so stups ist oder die Möppis nicht per BH sondern mit App vergrößert wurden 😂😂😂😂
Dazu noch verpflichten den Quatsch den die da bewerben auch selbst zu nutzen und das nen Jahr lang, sonst ist das Betrug wenn die dafür werben und sagen wie toll es ist und selbst kp haben, furchtbar das überhaupt jemand sowas anguckt und unterstützt
Und Norwegen meint, die Jugendlichen schauen sich nur Bilder aus Norwegen an? Aha .. Im Grunde ist dieses Land ja nicht schlecht was Regeln usw. angeht. Da könnten sich viele Länder ein Beispiel dran nehmen. Aber das ist echt hinterwäldlerisch.
Wo Frauen doch schon genug mit Schminke die Wahrheit retuschieren...
Das sollte man auch beim Großteil der deutschen Frauen einführen 😶😅
Sollte auch in der gesamten EU gemacht werden 👍😆
Gute Sache ...aber ob manche die Realität überhaupt noch sehen WOLLEN:D 🤷‍♀️🤷‍♀️
Norwegen halt
Maik Gyver sieht es nicht ein seinen "Big Titts" Filter wegzulassen!
Wenn das auch für private Fotos gelten würde wären 98% der Weiber am Arsch 🤣🤣🤣🤣
Robine-May Wienecke und zack haben die meisten gleich 50% weniger Abonnenten 🤣
Es geht doch nur darum die Menschen immer mehr einzuschränken, ihnen immer mehr vorzuschreiben. bis aus Menschen stumpfe Maschinen geworden sind.
Jul Ia😍
Eine wirklich gute Idee, die schon lange überfällig ist. Aber noch besser wäre es, wenn man den ganzen Influencern keine Plattform geben würde, um sich selbst zur Schau zu stellen und Werbung zu machen. Oder diese Kanäle müssten ganz klar als Werbung gekennzeichnet werden.
Laura Zielinski
Cemre Karabacak find ich gut
Sollte überall so sein
Richtig so
Steph V He 👍🏽👍🏽👍🏽
Patrick Schosser
Mega!! Bitte weltweit umsetzen.
Janette rip 😂
👏👏👏
Jule Hackenbroch
Marc 😉
Carla Cormann
Sehr gut 👍🏻
Jacqueline Becker
Sehr gut
Find ich gut
Sollte überall so sein!!!
Eny Qtqt
Chrissi Chrissi H Myriam Benhamou
Lucy
Quelle?
Sehr gut 🙏
Matthias Griesbacher
Sebastian Joszko
Super... Das sollte auch bei werbung und überall sein. Warum sollte man nicht zeigen, dass es in Ordnung ist auch eine hosengrösse von 44 zu tragen oder dass man eine schiefe nase hat oder augenringe? Warum nicht einfach natürlich werbung machen?
Petra Lukosch
Magda Lena Yllka Gjemajlaj
Find ich gut! 👌🏻
Zeit wirds!!!!!
Super !! 👍😊
Kack Fotzen mit ihren Filters
Sandra Schleicher
Jamin Mehmeti
Deutsche Influencer sind ja schon überfordert wenn sie Werbung markieren müssen 😂🤦‍♂️
Julia Dobler
RICHTIG GUT!!
Janna Hampel
👍🏻
👍🏼toll
Nice 👏🏻
Die Hinweise sind sicher genau so groß, wie das Kleingedruckte in der Werbung... 🙄
👏👏👏
Kelly Witting
Richtig so
Veldig bra ♥️
Also bei den meisten Kommentaren hier bekomme ich einen Anfall. Wenn Frauen ihre retuschierten Bilder kennzeichnen müssen verlange ich dieses auch von hotels, Restaurants, Fast Food Ketten usw. (Finde es nämlich schon traurig wenn mein mecces Burger nicht so geil aussieht wie der in der Werbung) Und für alle über Muttis die schreiben „ja die 13 jährige Chantale denkt sie wäre hässlich durch solche Bilder“ sollten sich erstmal fragen was sie ihren Kindern vermitteln und eventuell auch ob sie etwas mehr kontrollieren sollten was ihre Kinder im netz machen.
Robert Schönhoff
Tina Ziebold scheise wir sind verloren 🤣
Das sollten die hier auch mal machen
Sevcan Ye
Sehr gut 👍
Dann sollte das aber auch bei Werbung u.s.w. im TV passieren.
Influencer = Parasiten
Sollte überall so sein!
Richtig
Kevin 😀
Also jedes 😅
👏👏👏👏👏
Richtig so !!!
Sau guuut!!!!
Finde ich absolut richtig und gut! Generell gehört Social Media meiner Meinung nach als Schulfach eingeführt wo es einzig und allein um Aufklärung geht. Da ich aus meinem dirkten Umfeld bei Neffen und Nichten am eigenen Leib erfahren musste wie ;(nicht vorwurfsvoll gemeint) naiv diese sind bzw. tatsächlich glaubten, dass alles in Social Media echt ist. Der Blick als ich Ihnen ein Foto der Kardashians von vor über 10 Jahren zeigte: "unbezahlbar".
Schwöre no filter 😂 Beweist es mal. Nachbearbeitung in der Fotografie ist Kunst im Prinzip muss man das jetzt immer extra deklarieren sowas ist wie wenn man zugeben muss das man eine Op hinter sich hat oder Make up trägt. Früher wusste man auch so das nicht alles was man sieht der Realität entspricht.
Kann man Influencer nicht einfach komplett abschaffen? Frag für nen Freund!
Jeden sollte klar sein , dass ein Foto , nach bearbeitet oder nicht , nur ein Abbild der Realität ist . Und auch ohne Photoshop werden die Bilder schon durch geschickte Posen „gefaked“ .
Wenn man hört, dass irgendein Land in Skandinavien etwas neues macht, denkt man sich im Vorhinein schon "Das macht bestimmt Sinn". Schön, dass es noch Leute gibt, die sich für unsere Jugend interessieren und aufpassen wollen, dass sie ein realistisches Bild von Körper bekommen können...
Ich finde ja, Retusche beginnt oft schon bei der Schminke...oder um es mit den Worten von Eckhart von Hirschhausen zu sagen: "...Was da teilweise in der Maske mit den Moderatorinnen passiert, dafür würde jeder Gebrauchtwagenhändler in den Knast kommen!".
Manuel Schmidt dann wird’s eng bei 95% dieser Pflaumen
Kinder müssen im Umgang (Verarbeitung und Verifizierung) mit Informationen aller Art aus sozialen Medien geschult werden. Jede Art von suggestiver Darstellung muss als solche gekennzeichnet werden. Norwegen macht schon einen Schritt in die richtige Richtung.
Die skandinavischen Länder sind in so vielen Dingen Vorreiter...
Steht dann da "Kann Spuren von Retouche enthalten" oder "Retouchieren gefährdet ihre Wahrnehmung und die ihrer Kinder"...:D 🤣
Sach Mal hört der Betreiber dieser Seite den "Sprechstunde" Podcast?🤔😀 Es kommt so oft vor das die Infos, die hier gepostet werden, auch wenigstens Mal kurz Thema im Podcast waren. Haben wir hier etwa einen 360er?😃👌🏻 Die Leute, die auch diesen Podcast hören und die Truppe kennen, wissen was ich meine.😄👍🏻
Alle Bilder mit filtern sollten einfach nicht ladbar sein. Würden diese ganzen scheiss Augenwischerei - Bilder unsere Bevölkerung erreichen gäbe es einige Probleme wie zb Magersucht usw. weniger.... Aber nein, Hauptsache man bekommt soviele Klicks wie möglich 😡
Sehr begrüßenswert und richtig. Es wird zunehmend „extrem“. Zu dünn, zu abgedreht kann nicht gut sein. Aber wird auch das andere Extrem, die zunehmende morbide Adipositas in der Realität, bei Kindern, bei Erwachsenen endlich mal stärker thematisiert und forciert bekämpft? Insgesamt muss endlich mehr der Weg in die - im wahrsten Sinne des Wortes - gesunde Mitte angegangen werden.
So viele wären am Ar*** mit ihren Fotos 😂😂😂
Richtig so! Sollte auch bei uns eingeführt werden
Also auf Tabakwaren steht auch drauf, dass man davon Krebs kriegt und die Leute rauchen trotzdem 😅 Aber ist schon gut, so ruft man sich zumindest immer wieder in Erinnerung dass nicht alles real ist was man da sieht. Für die Models/Influencer/Creators auch garnicht so schlecht, das eigene Selbstbild leidet ja leider auch oft darunter.
Das zählt hoffentlich auch für alle die in nen Schminktopf gefallen sind 🤣
wäre auch für Deutschland dringend ratsam...
Aber so gut wie jedes Bild ist Retuschiert, das fängt doch schon bei Kleinigkeiten wie einen Leberfleck wegmachen an. Find ich doch etwas übertrieben, eine gute Ausleuchtung alleine bewirkt schon Wunder + eine guter Bildwinkel, auch das ist nicht „echt“.
Finde ich sehr gut! Dieses stilisierte "idealbild" ist doch blanker Hohn und sicherlich mit ein Grund für die vielen bulemischen Jugendlichen. Am besten die size Zero models auch gleich als das bezeichnen was sie sind, untergewichtig.
Oh, die Wahrheit wird wehtun! - Ich schlage vor, dass man gleich noch Schminken kennzeichnen muss, bzw. die plastischen Arbeiten des Chirurgen des Vert(G)rauens...😏
Werden in Norwegen keine Brillen verkauft?
Ich erinnere mich an das verschwinden von Rebecca Reusch 15. Die wurde fast nur mit einem retuschiertem Foto gesucht .
Influenza - ist das Kunst oder kann das weg?!:D
Richtig!! Sollte generell für alle publizierten Fotos gelten. Weltweit!!!
Mega Idee.. Nur fehlt mir leider völlig die Vorstellung, wie das umgesetzt bzw durchgesetzt werden soll 🙈 werden die Leute Ann gesperrt? Müssen das influenzer aus anderen Ländern auch machen oder dürfen sich die Jugendlichen nur ländliche influenzer anschauen?
Wäre toll, wenn ein "Vorher-Bild" mit veröffentlicht werden müsste. 😯
Ich hab neulich mal vorgeschlagen, dass man in Deutschland ja dann "Serviervorschlag" dazuschreiben könnte
Am besten gleich als Fake kennzeichnen oder verbieten
Als ob das irgendjemand zugeben würde. Ich persönlich bearbeite aber auch Fotos zum Vorteil. Möchte auch hier und da mehr Kontrast, eine bessere Belichtung einbringen oder nen Pickel retuschieren.
Super! Jetzt sollen auf Tiktok nur noch die Videos, welche Mädchen animieren sich auf ihren Körper zu reduzieren verdannt werden..
Na sicher..jede Kamera ( Smartphone) hat schon vom Grundprinzip her Filter... Schon immer hat die TV Kamera das Bild verzerrt ( in der Regel hat man optisch 5 Kilo mehr...) ...und zum Thema Kosmetik...Das darf doch auch jede(r) bitte selbst entscheiden. Schon IMMER war bei Modelfotos fake dabei...Das ist kein neues Phänomen. Und inzwischen gibt es auch viele Influenzer, die das sogar zeigen und thematisieren... Ich finde Photoshop mega😅...ich will meine Falten nicht auf einem Foto sehen 🤣🤣🤣🤷‍♀️
Also ich finde ja eher das grundlegend an der Tatsache was geändert werden sollte, dass schon Kinder sich in Sachen Social Media auskennen...
Und wenn man es nicht macht? Muss man dann eine Strafe zahlen?
Dann gehört schminke auch gleich verboten.
Dann ist ja jedes Bild gekennzeichnet 😅
wär cool aber wer will und kann es kontollieren?
Und wie will man das kontrollieren, wenn da ein Photoshop Profi am Werk war? 🙄 #sinnbefreit
Oh, oh. Was machen denn dann die ganzen Influencer und Poser auf Insta und Co.:D
Dann sind die ganzen Filter-Kartoffeln schön am Arsch
Wow, einfach nur wow. Mega Vorbild Norwegen, Respekt zu diesem Schritt. Und ich dachte schon, ich wäre die einzig ungeschminkte Frau in ganz Deutschland 🤣 Ich 34, kann meine Wimpern und meine Lippen schminken 🙈 ich denke das reicht. 🤣
Ab wann gilt man in Norwegen denn als Influencer?
Das ist in Frankreich doch glaube ich auch schon so?
Das kann in Norwegen aber nach hinten losgehen. 😂 Wenn alle sehen, daß die Bilder nicht retuschiert wurden...
Eigentlich gut, aber das wird nicht viel helfen. Verzerrung ist das Grundkonzept von Influencern. Diese Leute leben davon, dass sie den Menschen ihre Aufmerksamkeit stehlen mit Inhalten, die entweder unwahr, unwichtig oder beides sind.
So etwas haetten wir hier in Florida brauchen koennen, vor den Wahlen in den letzten 6 Jahren! 🧐😎
Hannes wenn’s einer ned macht, kannst du nach diesem Semester gleich mal auf Norwegisch mit ihm schimpfen 🤣🤣🤣🤣🤣🤣
Die Natur lässt sich nicht retuschieren! 😹
Ist hier lange überfällig
Super! Die Nordlichter sind uns in vielen Dingen voraus!
Wieso nur Influencer und nicht auch die Werbeindustrie?
Sehr schön, bitte auch in Deutschland einführen.
Sollte weltweit eingeführt werden!
Und wer will das kontrollieren? Utopie
Sollte auch in Deutschland su gemacht werden, damit jeder die Fakebilder auch als solche erkennen kann, und so verzerten Körperwahrnehmungen bei Kinder und Jugendlichen vorgegebeugt werden kann, die sich die Bilder als falsches Vorbild nehmen.
Simon der Untergang vieler Influencer 😂 aber war ja auch Zeit 👍🏼
Lena Janssen Norwegen wars 😅
Super 👍 sollte überall eingeführt werden
Sollte aber überall gemacht werden, nicht nur in Sozialen Medien
Welcome to China 🕺
Richtig gute Idee!!!
Christina Heger Dann sehen plötzlich alle so aus wie Celeste🤣
Wer soll das kontrollieren?
Müssen sie hoffentlich auch bei den Landschaftsbildern. Der Hype der für manche "menschenleere" Orte ausgelöst wird, ist übelst.
Also jedes Bild von denen 😁
99,9% der weiber fakem im.internet ihre Bilder und in Wirklichkeit sehen se aus wie ein Mülleimer einige
Wenn die das in Deutschland einführen dann muss diese Kennzeichnung 98% aller Frauen durchführen 😂
Katha oh mein Gott, was ein Glück, dass ich kein Influencer bin. Uff. 😅
Kann gar nicht oft genug GEFÄLLT MIR drücken
Finde ich persönlich ne sehr gute Sache!!!
Die Regelung in Singlebörsen und die meisten können dicht machen. 😂😂😂😂
Ich weiß nicht irgendwann wird's echt dämlich
Super Sache 👍🏻
Endlich mal etwas Sinnvolles!!!!
Gibt's da überhaupt internet? 😂🤣
Halte ich für eine gute Idee. Ich mache zwar auf meinem Insta-Account (tprshadow) nur Fotos meiner Videospiel-Sammlung, bearbeite diese aber trotzdem. Deswegen würde ich da dennoch mitmachen ☺️
Richtig so!
Nicht nur bei Influencern wäre das empfehlenswert
sehr gut
...dann gibt's wohl keine Originalbilder mehr...
Ich würde sowas prima finden. Ich hab Enkelkinder, die ältesten sind 10 und 8 Jahre. Sie haben zwar noch kein Handy, sehen sowas aber bei den anderen Kindern. Und sie werden durch diesen ganzen Schönheitswahn schon beeinflusst. Sie werden zwar so erzogen daß sie genug Selbstbewusstsein haben aber die Beeinflussung ist schon extrem.
Sehr gut
Kein sau lies das Kleingedruckte 🤷‍♀️also bitte ganz fett drauf hinweisen!!
Michael Müller in norwegen 😅
Uff, gut bin ich kein Influencer, das wäre mein Untergang 😄
Sollte überall gelten...schön das die 🇸🇯 es umgesetzt haben💪
Find ich richtig gut
Einfach den scheiß likebutton abschaffen.
Infaulencer 😂
Tobias Scheidner doch das bessere Land
is ja ganz einfach. ich mach mich 20 jahre jünger und sage: ich hab die farben und kontraste etwas bearbeitet. problem solved.
Ja, super 🥳🥳🥳🥳
Sollte man überall tun!
Nicole Berhuber do wär de pamela aba sehr am arsch😂
Find ich gut und wichtig aber wer kontrolliert das?
Das FBI
Oh ohh viele welten brechen dann zusammen 😆
Julia-Sophie und noch ein Punkt für dieses Land
Ich liebe Norwegen 🇳🇴
Norwegen, du Vorbild 🥰👍
Wer kontrolliert das :D
Das sollte auf für Normalsterbliche gelten. Alleine in DE müsste bei fast jedem Weiblein Onlinefoto #beautifilter drunter stehen 🤣
Bringt halt nur nichts … als ob sich jemand die ganzen 200 # durchliest
Nadine Ritzenberger jetzt spinnen sie komplett 🤦🏻‍♀😂
Caro Bauer ich weiß wessen Tod das wäre 😂
Sandra Schoening Norwegen war es 😉
Ich liebe Norwegen Alexander Rensvold
Für alle Frauen gehört Das verboten
Sehr geil !!!
Nico Büchele Zack kannst dein Inschdagram account löscha ❌🤭
So etwas dürfte es gar nicht geben!
Und hier kümmert sich FB noch nichtmal um Fakeprofile und meint immer nur, dass verstößt nicht gegen die Gemeinschaftsstandards 🤦
Vernünftig
Mehtap Künter und siehe da ..die Frau in der Realdecke hat nicht gelogen
Zählt geschminkt auch als retuschiert?
Yasmin Norwegen wars 😂
Also jedes 😂
🤣🤣🤣🤣 na dann gibt's kein echtes Bild mehr auf insta
Dani Lüffe passt gerade zu dem Video welches du gepostet hast
Endlich mal eine gute Idee!
Das zeigt nichts anderes, wie verblödet die Menschheit mittlerweile ist!
👍💪
Sollte man weltweit so machen
Feier ich wenn es wirklich so ist
Nicht hier in Deutschland! Die ganzen TikTok Girls, werden auf ewig Bloßgestellt! 😱😂🤣
Ein Fall für Oliver Pocher 😅
Das wäre mal was
Finde ich gut! Viele Menschen lassen sich leider immer noch von den ganzen Filtertanten blenden. Aber wie sagt man so schön? Man muss nicht aussehen wie die Frau von Instagram. Nicht mal die Frau von Instagram sieht so aus😂
Pu wie mich solche falsche bratzen nerven mit ihren Fake Bildern und unrealistischen lifestyle. Sie können Die Fotos und ihr Leben bearbeiten für außen... doch ihr Gehirn, wird für immer die größte Baustelle sein 😁🤷🏻‍♀️.
Also muss jedes Bild das mit einem iPhone geschossen wird als bearbeitet markiert werden. iPhone bearbeitet die Bilder bei jedem knips automatisch etwas, deswegen sehen die immer so gut aus trotz deutlich weniger mp Kameras als bei Android Telefonen die deutlich höhere mp Kameras haben. Finde das eher nutzlos, Fotos sind Fotos und Realität ist Realität, das sollte jedem normalen Menschen mit gesundem Menschenverstand einfach klar sein, da muss man nicht noch extra was markieren. Und wie oben schon geschrieben, durch geschicktes Posing und gutem Licht udg braucht es oft gar keine Bearbeitung.
Hier in Germany, wäre dann ganz schön was los 🤐💁🏻‍♀️😎✌🏼🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣 Keiner hat ne 5 Meter Stirn.. 3 Meter hohe, Breite Augen.. Etc.