Made My Day

Keine gute Idee, wenn man sich vor Augen führt was diese Herrschaften so zustande bringen, glaube ich nicht, dass deren Qualifikationen für annähernd sinnvolle Aufgaben ausreichen.
Bei den Tafeln werden auch Helfer gesucht.
In der Heimerziehung könnten wir auch noch tatkräftige Unterstützung gebrauchen, so mit mehreren Tagen innewohnend sein 🤦‍♀️ ein hoch auf die Systemrelevanten Arbeitnehmer die in dieser schweren Zeit die Fahne hochhalten! DANKE💕
ich empfehle Kurzarbeit und natürlich dann auch dieses Gehalt 👍
Conny Lukassek will hier niemanden in Schutz nehmen aber nur weil man „viel“ verdient hat man gleich viel auf der hohen Kante? Habe Kollegen die dieser Tage auch mit üblichen 8-10.000 im Monat gucken müssen, wo sie bleiben, weil sie ihren Bedarf an ihr Gehalt anpassen. Sprich das gebaute Haus will abbezahlt werden etc.!! So eine pauschale Aussage finde ich nicht in Ordnung. Und nur weil man vllt Häuser oder Aktien besitzt oder whatever heißt das nicht gleich das man viele Liquide Mittel zur Verfügung hat um alle laufenden Kosten für zig Monate zu stemmen. Und btw ich wäre auch nicht Belastungsfähig genug jetzt auf einer Baustelle auszuhelfen oder in der Pflege zu arbeiten weil ich es schlichtweg nie getan habe!
Wie man aktuell mitbekommt, hat der Homeunterricht auch etwas Gutes ☝️ Viele Eltern finden gerade heraus, dass die Lehrer nicht das Problem waren 😂☝️😂
Made My day 😅😂🤣👍👍👍
Gleichzeitig stellt sich auch mit raus, dass auch die Kinder nicht das Problem waren... ☝️
Gute Idee, damit sie auch mal die echte Praxis kennen lernen 👍👍👍
Und alle, die hier schreien "ja, genau!", würden es auch nicht machen, wenn sie könnten!☝️
doch, habe ich jahrelang gemacht, ohne coronavirus !
Sie würden sich wundern was ich für 100 k im jahr mache :D
Genau so muß es sein 🤣aber keiner würde kommen, hätten alle ein Attest 😅
Ich glaube, das keiner von denen diese Jobs zufriedenstellend ausführen könnte.
Das würden die doch keinen Tag durchhalten. Und wehe sie brechen sich einen Nagel ab🤦‍♀️ aber ihre 10000 Euro im Monat einheimsen.
Gute Idee 💡 Unsere hopfenbauern suchen Arbeiter. 12€ die Stunde 👍
In die Pause gehen und trotzdem voll bezahlt werden :D:D:D 🤮🤮🤮
Vergütung? Es werden doch freiwillige gesucht
Dann müssten die ja mal arbeiten 🤣🤣🤣
Bekommen die dann auch Kurzarbeit Geld oder volles Gehalt:D:D:D:D:D
Das wäre mal eine Idee ja fände ich gut
Möchte die ehrlich gesagt nicht in der Pflege haben.
Habt ihr keine anderen Sorgen? Lasst euch wählen und macht es besser!
Nein bitte nicht, sonst richten sie nur zusätzliche Schäden an
Oder besser.. wer nicht kommt kriegt ne Sperre und Lebensmittelgutscheine 😂 #diesespackverdientrealität
‼️Als Zahnmedizinische Fachangestellte *in der lt RKI ausreichender Schutzausrüstung* arbeiten!!! Und sich in der CORONA Aerosolwolke bewegen! Das wäre mein Vorschlag ‼️
Jasmin Marco das wäre auch eine Idee
DAS wäre doch mal was.
Ich denke mal dass sie für die Pause auch keine Diäten erhalten,die sie gerade erst empfindlich in die Höhe getrieben haben.
Ich glaub das geht nicht...80% von denen gehören zur Risikogruppe 🤷‍♀️
So ein Müll, die haben genug zu tun 🤬🤬🤬🤬
Ich schlage explizit die AfD-Fraktion sowie deren Helfer und Fanboys vor. Dann können sie mal sehen was bei "Grenze zu" so alles nicht mehr selbstverständlich ist.
Corona-Pause hört sich chillig an 👌🏼🍺
Nach 2 Tagen stehst du alleine auf dem Acker, weil die ihren Fettarsch nocht mehr hoch kriegen
Brina und du machst dir um den Spargel sorgen 😊🙈
Lasst die Leute doch in Ruhe, die tun doch nix !! 😂
Sau gute Idee 👍
Ja nix da. Da braucht man Leite die Arbeiten können. Die erschweren nur den Betrieb. 😅
Bitte nicht in die Pflege... meine Bewohner haben Respekt und liebevolle Behandlung verdient 🙄🙄🙄
Klar schickt von mir aus alle in dir Pflege, die Krankenhäuser, zur Polizei oder in die Gastro, nach Branchen üblicher Vergütung und 12 Stunden Schicht. Ich glaube die alten im heim haben denen ein paar Takte zu erzählen 🖕🖕🖕
Da müssten sie ja mal richtig arbeiten. Da wüssten sie was das ist. Denn richtige Entscheidungen treffen die ja nicht was evtl. helfen würde. 🤷‍♀️
Das sehe ich eher als Aufgabe der jugendlichen und Studenten Dann begreifen sie auch wo es herkommt und was es Wert ist!
Wie meinte mal jemand... Sie sollen wissen, woher das Essen her kommt. Würde ich persönlich sogar zur Pflicht machen, 1 Jahr für alle
Bitte nicht in Einrichtungen mit pflegerischen Tätigkeiten... es sind Menschen um die wir uns kümmern und keine Kuscheltiere bei denen es nicht schlimm ist wenn da mal was kaputt ist oder man irgendwo liegen lässt...
..jetzt mal ernsthaft: Für Spargelernte benötigt man Experten, aber als Handlanger könnte man sie mal einarbeiten 🐄🐏🐖🐓🐤🐥
Nichts ist stärker als die Neugier der Menschen! Außer natürlich ein Apache Kampfhubschrauber mit seinen Maschinengewehren und den Raketen.
...tut mir leid, dass ich da widersprechen muss, aber dafür fehlt Ihnen jedwede Qualifikation und/oder Emphatie!
Das wäre mal ne super Idee auch als Regalauffüller sehr gefragt
Von denen geht keiner in Kurzarbeit für 60 %🤷‍♂️
Wenn ich noch meinen zweiten Fuß hätte würde ich es sofort machen habe das schon als achtjähriger als es die Maschinen noch nicht gab gemacht . Taschengeld erarbeitet weil sonst hat es das nicht gegeben. Erntezeit und nach der Ernte ging das Volksfest los
An der Tanke konnten die auch aushelfen wir sind in Duisburg mitten im ganz Jahres getto freuen uns die Herren und Damen aus der Politik anzulernen😂😂😂
also die FFF...haben ja jetzt auch alle frei...also können die ja miteinander, nebeneinander helfen...Pflegeheime, Spargelernte, Erdbeerernte usw...wobei die Spargelesser (gehöre auch dazu) mehr zuhause essen werden als in Gaststätten und Restaurants...
Mut LKW Führerschein könnten sie auch da helfen.
...bin dafür, aber unentgeltlich!
da sind schon andere...
Oder so...
Du und die FFF-Schwänzer.. dann hätten wir kein Problem mehr in der Landwirtschaft..
Leider muss man für solche Aufgaben qualifiziert sein, was auf die meisten leider nicht zutrifft.
Mhh einerseits würde es sicherlich dem ein oder anderen gut tun... Andernseits sind auch viele daheim/arbeiten weniger und bekommen mehr oder weniger den selben Lohn... Dann müssten die ja auch etwas tun... Hab des Gefühl plötzlich ist die Idee nicht mehr ganz so toll🤷‍♂️
Oder sie arbeiten von zu Hause aus wie viele andere momentan auch. Vielleicht tut sich dann auch schneller was an der schlechten Infrastruktur.
Anscheinend kennt kaum einer von euch eine/n Bundestagsabgeordnete/n. Die Arbeiten trotzdem, Stichwort Home-Office. Und Kenntnis habe viele dennoch, auch wenn es keiner von euch glauben mag.
Die werden mit Sicherheit noch Prämien bekommt, damit sie zuhause bleiben 🤣🤣
Das können aber auch ganz viele,, Fridays for future'' Teenies machen, damit sie mal Was ordentliches tun 😏
Super Idee,nur leider sind sich die Herrschaften für diese Arbeit zu fein!!
Ich als Lehrer würde mir wünschen, gerade anders eingesetzt zu werden...
das ist mal eine richtig gute Idee!!
Ja , wer seine Kinder nicht gut erzogen hat, --- hat jetzt seine Probleme
Super Idee, da könnten die mal zeigen, was sie drauf haben👍
Mal sehen wie lange die mit dem Lohn klar kommen 😂
Wenn die in Anspruchsvolle Berufe gehen, sind wir alle verloren.
Ist eine sehr gute Idee👍🏻
Ich stelle mir gerade den Altmeier zwischen den Erdbeeren vor!!😂😂😂😂😂😂 Schauer Orchester Ungelenk ist ein Sch...Dr... Dagegen !
Beste Idee die ich in letzten Tagen gelesen habe
Im Moment sucht jeder Supermarkt noch regaleinräumer .. zum Mindestlohn natürlich
Wobei ich nicht weiss ob ich mit einem da auf Station arbeiten wollen würde 🙈😅
Aber erst wird noch fleißig die neue Düngeverordnung beschlossen, um es den Landwirten noch schwerer zu machen.. 😖
Ja, super Idee. Bei der Gelegenheit können die ganzen Schüler, Studenten, Arbeitslosen und Leute im "Zwangsfrei" auch gleich mit auf die Felder oder in die Krankenhäuser gehen. Liebe Grüße aus dem Krankenhaus.
Wenn die teamfähig wären könnten die ja in meinem Gastro Betrieb anfangen
Made my day war mal witzig. Keine Lust mehr darauf?
lass den spargel in ruhe, der kann nix für...
Ich finde sie können auf ihr Gehalt verzichten und die Klein und Mittelständischen Unternehmen da durch unterstützen.😎
🤔Wenn die schon beim nix tun mehr kaputt als gut machen was passiert dann erst wenn sie was tun...
Gabi Thalmair das würde ich einigen da schon gönnen...
Gute Idee ✌🏻
Ich finde auch sie sollen in der Pflege helfen. Das sie mal sehen wie es in der Unterbesetzung ist
Habt ihr sonst nichts besseres zu tun....
Aber was sollen sie da? Im Weg stehen?
Das wäre doch mal ne Idee. Als helfen im KH, bei der Polizei oder im Altenheim
Sollen sich mal 1 Tag bei uns im Salon hinstellen, würde keiner von denen machen 👏🏼
Helfen ja, Vergütung nein! Die bekommen eh schon zu viel für wenig!
Sind die nicht auch fast alle in der Risiko Gruppe weil zu alt? 🤣🤔
😊Also,ICH bin da ja eher für Gleisarbeiten in Tansania oder Ackerbau in Somalia... ...Die armen älteren Leutchen sonst...😖Da wäre ja selbst Corona schon fast das kleinere Übel...
Nein, lasst sie bitte nicht in die Altenpflege. Was können denn die alten Leute dafür. Die sind doch durch Besuchersperre genug bestraft. Regalaufüllen würde da doch besser passen.
Als ob deren Einkommen nicht gesichert wäre, wahrscheinlich gibt's sogar noch ne Katastrophenzulage, pademie Prämie und Homeoffice Zuschlag
Wenn sie ihre Arbeit da genauso erledigen wie sonst, lasst sie bitte daheim in Isolation🤨
Alternativ sollte man sie auf Kurzarbeitergeld setzen...dann fühlen sie mal wie das ist...
Das wären sie sich ja hoffentlich nicht trauen sich einfach abzuducken und schön in Privatkliniken sich von den 10.000 bestellten Atemgeräten versorgen zu lassen...
Wenn sogar McDonald's Mitarbeiter bei Aldi Regale einräumen..... Why Not?
Die machen alle home Office.
Wenn die in die Corona-Pause gehen, bekommen die noch eine Zuschlagpauschale.
Oder in den Discountern
Ob sich die Bauern darüber freuen würden, ich glaube es nicht. 🤔😭
Dann müssten die Meisten von denen das erste Mal in ihrem Leben richtig was arbeiten für ihr Geld!
Wir alle müssen mit Verdienstausfall leben aber die bekommen normal geld wenn sie was auf ihre Bevölkerung geben dann verzichten sie auch auf ein Teil ihres verdienst
Oder mal aus Solidarität auf unserer Steuergelder verzichten!!!
die alte leute haben doch gleich rücken ^^
Tolle Idee 😜
Super Idee!🤗
Das schaffen die doch nie! Auch dafür braucht man gewisse Qualifikationen! 🤔
Spargel geht mir langsam echt auf die Nerven...
Ja sicher, sind ja auch alle ausgebildet für diese Berufe. Wenn ich so ein Schwachsinn schon wieder lese.
MMD ... Eine hervorragende Idee Ich bin entzückt
Wir brauchen noch kinderbetreuer
Sie könnten die Hälfte ihrer Bezüge spenden, um Bonuszahlungen bei den Pflegeberufen zu ermöglichen. Solidarität zeigen wäre mal angebracht. Von denen bringt keiner ein Opfer.
Spargel stechen geht auch ohne Qualifikation! Also immer ran mit Ihnen, verdient hätten sie es alle mal👍
Das klärt sich ganz schnell...entweder sie lernen es , oder denen fliegen die Schieber um die Ohren. Schlecht gelaunte Patienten sind gute Lehrmeister
Da gehen die lieber leer aus, haben doch genug Kohle für Nichtstun bekommen
Bitte nicht in die Pflege.
Das klingt nach nem solidarischen Vorschlag
Um die ausländischen Saisonarbeiter zu ersetzen, fallen mir vorher noch andere ein.......
Die können das auch ehrenamtlich machen
Oder im Einzelhandel bei Rewe, Edeka, Kaufland und Co. Schön Regale einräumen oder an der Kasse sitzen.
Das wäre gut die aber die würden den Spargel in den Boden tretten
Sie könnten auch die Heizungen in Hotels etc. austauschen. Herr Habeck ist dann der bauleitende Monteur.
Coole Idee 👍👏
Passend zum Thema vorhin Claudia Bobka,Jan Heupke 😄
Mehr als die Hälfte davon gehört bereits selbst in die Pflege .... Als Patient
eigentlich eine gute Idee... nur 1. sind die in der Landwirtschaft nicht so gut versichert und 2. den zu pflegenden kann nicht zugemutet werden sich auch noch um diese Abgeordneten zu kümmern....
Würden sie einmal in ihrem Leben etwas sinnvolles tun
Und das "normale Gehalt" geht an alle die es nötiger haben
Und wofür soll das gut sein?
Ach hört doch auf 😏, Die lassen sich das zu Hause bleiben noch versüßen 😠 ❗❗❗
Wir im Einzelhandel brauchen auch Hilfe, aber ich denke das halten sie keine 10 min aus 🤐🤐
Und die zukünftigen Akademiker könnten sich direkt anschließen... nichts lehrt mehr als das tägliche Leben. Zudem, alle meinen ja, die Schule hätte sie nicht aufs Leben vorbereitet, das ist jetzt der Crashkurs. ☝🏽👍🏽😁
Dann aber bitte offiziell Kurzarbeit beantragen und nicht als Homeoffice laufen lassen...
Dann würden die mal wissen wie es ist wirklich hart zu arbeiten und sehr wenig Kohle dafür zu kriegen, wetten die kriegen alle ein schlechtes Gewissen und wollen es aus Scham nicht zugeben...:D
Super Idee!!!! 👌😁
Sorry aber ich denke die sind niemanden eine Hilfe...
Schön wärs wenn die es nötig hätten!
Warum, die Sitze sind doch sonst auch leer...
Wenn die Abgeordneten als Spargelstecher gehen würden gibt es keinen deutschen Spargel
Made my Day. Ihr postet schon einen richtigen Bullshit! 💩💩
Das wäre ziemlich geil. Da würden sie wenigstens einmal ernsthaft was für die Gesellschaft tun
Rima Ba die Leisten uns dann Gesellschaft 😂
Die bleiben bei vollem Lohn zu Hause, das Gesetz dazu wurde bereits verabschiedet👍
Selbst mit Kurzarbeitsgeld würden se noch genug / zuviel bekommen 🙄
Pflege kann jeder, da braucht man weder Ausbildung noch Fachkenntnisse. Oder warum sollen immer alle in die Pflege geschickt werden?
Also ich will die nicht als Kollege. Die sinnlosen Diskussionen muss ich nicht haben!
Genialer Vorschlag. Aber die Entschädigung anstelle des Politikerlohnes!
Und wenn es nicht genug Spargelfelder gibt, wäre noch die Möglichkeit Verkäufer, lkwfahrer, Pflegepersonal etc. zu unterstützen 😏
Philipp Amthor Kasse 3 ❗️❗️❗️🤣🤣🤣
Dann pflegen die 60jährigen die 70jährigen...
Ich würde sie dazu verpflichten!
Die Idee hat was 😂😂
Perfekte Idee 😍😍
Oder bei der Hopfenernte.
Super Idee.
Da gäbe es so viele, die das machen könnten.... auch ohne Corona-Krise. Klingt halt dann nur nicht so populistisch.
Ich würde es wirklich mal gerne sehen ... weil wenn man bedenkt das alles auf den Rücken geht ... Leute die vllt 70 kg wiegen Leute mit (90 KG-120 in die Badewanne hiefen müssen um sie zu baden ... oder Leute im eh die mal locker 40 kg von ganz oben von den Paletten hiefen müssen .... da wären die überfordert ... bin ich mir absolut sicher
Hm, „wir“ haben „die“ doch gewählt. Aber meckern ist immer einfacher, als etwas zu tun.
Das funktioniert aber nur, wenn sie in der Zeit auf ihre Diäten verzichten müssen.
Oder Kobalt abbauen.
Können zu mir mit auf den LKW steigen, dann sehen sie von oben herab was sie verzapfen.
Das Problem ist selbst wenn die mal für einen Monat für so einen Lohn arbeiten müssten juckt die das nicht , wer vorher rund 9000€ im Monat verdient hat genug um ggf davon zu leben . Alternativ dann Konten einfrieren damit von dem Lohn auch wirklich mal einen Monat leben müssen !
Wer nicht kommt dem werden die Bezüge und sonstige Einnahmen vollständig gekürzt 😏
Dann würden die auch mal Steuer und Sozialabgaben zahlen
Dani Rö der spargel muss geerntet werden 😂
Dann leisten die endlich mal was!
Macht doch eh keiner von denen🤷
Nach 3 Tagen sind die eh in der geschlossenen Psychiatrie
Anna Götzfried wär aufjedenfall angebracht 🤷🏻‍♀️😅
Wenn die in eine Corona(Panik)pause gehen dann können auch alle anderen Arbeitnehmer in eine Pause gehen... gerade die müssten in der Krise mutige Vorbilder sein und ihre Arbeit machen...
Man könnte auch den Corona Impfstoff an ihnen testen... 🤔 dann würden sie wenigstens was sinnvolles zum Allgemeinwohl des Volkes beitragen 🤙
Bei der Post, DPD, Hermes oder für wen auch immer Pakete verteilen!!!
Kurzarbeit beantragen und nur 60% lohn kassieren.
Kurzarbeit ist angesagt.. Das sollte wohl für jeden gelten.. 🤷‍♀️
Wer nicht kommt, bekommt 3 Monate Geldsperre.
Könnte man aber auch mit arbeitslosen" Schnorrer" ausprobieren.
Aber nur bei offenem Vollzug 🤔
Wird eben nur nie passieren, weil die sich trotzdem über Wasser halten können
Die bekommen bestimmt noch Sonderzuschläge👎
Gehaltsverzicht wäre doch auch gut.
Oder als Reinigungskraft. Dann sehen die mal was wir leisten.
Finde ich ne gute Idee!!! 👍