Das ist der Flugverkehr über uns. Wichtig ist aber, dass wir in Hamburg schon mal 'ne Straße für Dieselfahrzeuge sperren.

Kommentare

Wichtig ist, das die X. neue penthäuser in malibu haben.. ? ?

J. ;)

M. Rost

Ist bisher nicht erwiesen, daß das Dieselfahrverbot Sinn macht. X. nur Augenwischerei und ein "pseudo wir tun was" .

U. U. ausserdem gibt es keine Untersuchungen und Studien welche belegen, dass die Stickoxyde aus den Dieselabgasen gefährlich für die Menschen sind

da lass ich nix anbrennen. Ich fahr Boot. also größeres Passagier-Boot , also Luxusliner - allein ist ja doof

Salvatore Tassone

S. Bartl ??????

Arjen Bosgraaf

Macht mal ein Bild bei den man alle Autos sieht. Vielleicht noch die, die nur eine Person an Board haben.

E. Huck ??????

X. Els

holt euch lieber nen 5 liter V8...der ist benziner und viel besser für die umwelt als mein alter 1.9er TDI

J. danke merkel

D. Dn

Wurde in Hamburg mal eine Feinstaubmessung am Hafen durchgeführt?

F. Heurich F. Berti????

Kim-F. Feh

Interessant zu wissen, dass ein Flugzeug bei einer durchschnittlichen Auslastung von 80% etwa 0,005 g/pKm verursacht. Der Pkw ist im Durchschnitt zu 30% ausgelastet und verursacht 0,004 g/pKm. Wenn man das angleicht, verursachen beide die gleiche Menge. Wenn man das auf die Anzahl der Personen im jeweiligen Fahrzeug umrechnet (Pkw = 5 und Flugzeug einfach mal geschätzt 150), sieht der Pkw mal sowas von alt aus...

P. ?????

Enrico Müller

Und da fehlen noch die Unmengen Schiffe, die noch einmal ein Vielfaches an Dreck raushauen um uns irgendwelche Plastikteile aus China zu bringen oder uns Cocktail schlürfend von Hafen zu Hafen zu shippern (nicht missverstehen - ich bin da genauso Teil des Problems, aber auch über das Thema ist es wert einmal nachzudenken)

L. Fasanella schwiz isch gsi?

K. Schmitz

Wie würde denn das Bild aussehen, wenn man die Autos einzeichnen lässt? Lächerlich...

Z. Laß ?

W. ??????

Wichtig ist auch, dass die Dieselfahrzeuge doppelt so viel beim umfahren verbrauchen!

Tayfun Doppelt soviel wie was? Ein Flugzeug?

M. Luka lel

T. Vo ?

F. Lerche ??????

Haben die Öko Körnerfresser wieder Freigang?!? ?

Und das sind nicht alle Flugzeuge aber hey who cares hauptsache verbot ?

Mayis Amipur???????

Lucian Müller V. Makein V. von Bock

Ne Straße für die man einen Riesen Umweg fahren muss um dennoch ans Ziel zu kommen ?

Ali Yildirim ??????

O. Jung O. Schumann????

Es geht doch nur darum den Leuten Sachen zu verbieten, da geht denen so richtig einer ab ?????

N. Löhrig-Stacho und das bring was? Wer profitiert davon?

Wahrscheinlich nicht viel, es macht denen einfach nur Bock den Leuten auf der Nase rum zu tanzen.

K. ?

P. Berger???

Q. Beil ?????

R. Hofmann ??

O. Erdmann????????

A. Janser??

Die gleiche App gibt es für Schiffe.... Dann mal viel spass beim zählen ?

Ist so Z. NaMara EliaNadja Kessler

R. Werdding ?

Darf ich anmerken, dass Kerosin auch in gewisser Weise ein Dieselkraftstoff ist....?

S. Beuter na dann?????

P. Ernstberger ruhig Blut ?

Genau! Chemtrails sind viel schlimmer als dieser Feinstaub!!1!

S. S. S. Dambacher????

A. Fugger ?

Also ich glaub ja immer noch das das ganze Theater nix mit der Umwelt zu tun hat.

Dankeschön Danilo Jackisch... ?

Q. Rakowski??

Weltweit eine Million Passagiere gleichzeitig in der Luft in jeder Minute 24 Stunden am Tag...

Devin Veselinovic To Mi ?

Z. Lorinser??

Und wenn dann Flugzeuge verboten werden, heulen alle rum weil sie nirgends mehr hin kommen. ????

X. Benning geil

Heult doch leise...

Beim Dieselfahrverbot geht es konkret um die Anwohner belasteter Strassen, nicht ums Klima!!!! Der Vergleich mit den Flugzeugen ist daher unsinnig! Fürs Klima ist meiner Information nach der Diesel sogar besser als der Benziner, da weniger CO2. Aber es darf in Städten keine Ecken geben, wo die Luftverschmutzung bedrohlich ist für die Gesundheit der Anwohner (ganz unabhängig vom Klima).

I. Wagner ?????

Claas Röttger??

Davon stehen wieviele am Gate und werden über mit Strom versorgt?

Wajdi ?

W. Schwarzl ??

Birnen mit Äpfeln vergleichen, aber gut. Im ersten Moment lacht man; ist ja auch was. ?

Ich kenne kein anderes Land wo der mist so hoch gedrückt wird

Rüdiger Solf ?

Also war gerade bei Flightradar24 gucken da ist einiges in der Luft auch jetzt gerade ?

Gaetano???

W. Schmidgall ?

Geht nur um Kohle, die Gesundheit ist gaaaaaanz weit hinten angeordnet..

F. Scharka ?

Toto Schill ?

Aber die Landwirte sind schuld an allem! #Artenvielfalt ??

A. A.

A.?

L. würde mal interessieren, wie die betroffenen Dieselfahrer sich von heute zu morgen ein neues Auto kaufen sollen. Es gibt bestimmt viele, welche einen alten Diesel fahren, weil einfach das Geld nicht für ein neues da ist. Ich könnte mir nicht einfach ein neues Auto leisten ??

Chantale T. ?????

W. Linde ?

Herr J., irgendwas stimmt mit Deutschland nicht !

Tim B.

Q. Böge

Wenn es in der Politik wirklich um Umweltschutz gehen würde, dann könnte man ja einfach alle Autos im Rennsport gegen umweltfreundliche Fahrzeuge austauschen. Rennen ohne Ziel im Kreis zu fahren ist in Ordnung, aber Leute die in den Urlaub oder zur Arbeit fahren sollen bloß nicht mehr das Auto nutzen.????

K. K. Rennsport ist nicht so oft im Jahr, wie du zur Arbeit fährst... Geschweige denn, du fährst zur Arbeit. AußK. gibt es es auch schon Rennsport-Serien mit alternativem Antrieb. ????

I. wie sinnlos dein Kommentar ist... sagen wir mal sogar man schafft Rennsportarten ab, was meinst du wie viel das ausmachen würde? 1/500000? Weltretter

J. J. J. Mal Formula E ?????

Es geht ja auch nicht um die Umwelt sondern um Gesundheit...

Jetzt mal davon abgesehen das im Rennsport für Technik für in 6-7 Jahren entwickelt wird... Was dort den Wagen 2% effektiver macht in der Leistung senk ein paar Jahre später den Verbrauch der serien Wagen um 2%... Motorsport ist ein wichtiger Bestandteil in der Entwicklung das vergessen viele ? Meine klar einiges ist da auch nur zum Spaß aber hey, können ja gleich alles verbieten was uns Unterhält, meine die internet server hier für Facebook brauchen ja auch nicht unwesentlich Strom ?

Wichtiger wäre es Kreuzfahrtschiffe abzuschaffen oder die Weiterentwicklung von Frachtschiffen... Den kompletten Rennsportschwachsinn abzuschaffen wäre allerdings ein Anfang. Vorallem LKW-Rennen ???????????????? https://www.zeit.de/2017/36/kreuzfahrtschiffe-co2-ausstoss-dreck

gut das die schadstoffe durch den kerosinausstoss nicht an unseren straßen gemessen werden kann ??

Stimmt des?, B. Moitzi

A.

Wenn ein Schiff durch diese Straßen fahren könnte , es wäre 100% erlaubt ?????

A. A.

K. Trefz ?????

Wenn man das selbe Bild mit den Autos machen würde, würde man die Landkarte nicht mehr sehen?

Lennert Schulze ??????

Z. Bertsch Travel- Lifestyle-Fitness ??

Das ist wieder so ein typisches Bild wo man sich nur das ????? bei der Überschrift denkt.

Q. Guttmann ????

L.!

Wenn wir keine anderen Probleme mehr haben als das, ists doch schön.

H. Kimmerstorfer H. Kimmerstorfer???

Z.?

Hat jemand eine Ahnung wie viel Kerosin die vielen Flugzeuge ablassen... das sind wahnsinnige Mengen...!!!

Han Adi Yeny Knab

X. Oak Schoon??

Und jetzt das gleiche mal bitte mit Autos, dann habt ihr den Unterschied!

D. Moore ??

R. DeichertTimo ArmadaAnro Kesi

Nochmal für Made my Day zum mitschreiben: Flugzeuge = CO² Dieselfahrzeuge = Feinstaub Zwei Probleme die nichts miteinander zu tun haben... peinlich der Vergleich ?

Ja ne is kla......

Klar hat das was damit zu tun blódheit tut echt weh

W. Wende was? Dieselfahrzeuge verbrauchen CO²??? Is ja n Ding!

V. Holsten na auf V. sicherlich fachlich fundierte Erklärung bin ich jetzt gespannt ?

G. Roth ein Flugzeug fliegt mit Kerosin das ist der selbe Diesel wie in deinem Auto nur das der wasseranteil gegen 0 geht da es da oben sehr kalt ist

A. Wende gut das du wenigstens hübsch bist ?

Das Copy and Paste der Flugzeuge find ich auch amüsant. Man beachte links Flugzeuge auf der gleichen Flugbahn. Denke “nicht” das die auf Kollisionskurs sind. ? Hätte man wenigstens realistisch darstellen sollen.

Macht doch mal eine weltweite Grafik wo und mit wem der meiste Feinstaub ausgeblasen wird. Was ist mit den ganzen kreuzfahrtriesen, die mit Schweröl fahren? Was ist mit der Industrie , vor allem im China, USA etc? Und dann schauen wir mal wer die wirklichen umweltsünder sind

Z. Sager schon klar, dass bei Flugzeugen hinten kein Rosenduft rauskommt. Aber dennoch geht's bei Flugverkehr und Dieselfahrzeugen um unterschiedliche Probleme.

U. Verner unterschiedliche Höhen? ??

Peinlich ist eher wenn man denkt, der Feinstaub würde wirklich jemandem schaden

I. Roth Nein, es sind nicht unterschiedliche Probleme. Es sind die gleichen, nur in anderen Mengen. Flugzeuge erzeugen auch Feinstaub, genauso wie Kreuzfahrtschiffe, Containerschiffe, Kohlekraftwerke usw. Sogar Rollatoren stoßen Feinstaub aus, wegen deren Rollen.

F. del F. und wenn schon, solange es in Deutschland noch Millionen Raucher gibt, hätte ich als Dieselfahrer deswegen kein schlechtes Gewissen. Sorry, aber ist so.

B. Roth dafür, dass sie sich gegenüber B. Wende so aufspielen haben sie aber erstaunlich wenig Ahnung... Flugzeuge stoßen um Dimensionen mehr Abgase (co2, nox und feinstaub) aus als Diesel-Fahrzeuge da die verbrennungstemperatur deutlich höher liegt wodurch mehr nox entsteht und ein "Partikelfilter" ist aufgrund des funktionsprinzips nicht möglich... Achja ganz davon abgesehen geht es bei der diesel Diskussion um Nox und nicht um feinstaub da dieser primär durch Bremsen/Reifen entsteht und aus dem Motor selbst eigentlich nurnoch bei Benziner was raus kommt. Aber für einen dummen Kommentar waren sie sich trotzdem nicht zu schade...

C. Rusu grundsätzlich richtig. Nur stehen Flugzeuge nicht wegen Feinstaub in der Kritik, sondern wegen dem enorm hohen CO² Ausstoß

X. Roth Dann nehm' den "Sauren Regen" als Grund. Durch den hohen CO²-Gehalt in der Luft, die nach oben in den Wolken geht bla bla, brauch ich glaub ich nicht erklären, entsteht halt Niederschlag mit einem pH-Wert so rund um ~4-5, es tötet ganze Wälder etc. ab. Ebenso ist in Flugzeugen der selbe Diesel, wie in deinem Auto, nur eben nicht diese riesigen Mengen, es ist also schon das selbe Problem. Eventuell stellt man es ja nicht als selbes Problem in dem Post da, sondern eher als Vergleich, dass man sich eher um den hohen CO² Ausstoß kümmern sollte, bevor man Diesel Verbot erlässt.

benziner =CO2 Direkteispritzende benziner = feinstaub ? Bei der direkteinspritzung und der verbrennung entsteht genauso feinstaub... Haben alte autos eben durch die vergaser nicht Noch dazu ist der feinstaub ein Witz. Ein schweißer hat die 1.000.000 fache belastung! ...

Y. Groll stimme voll zu wer heute von diesel auf beziener geht ist meistens nicht umweltschohnender und eine formel sagt jehöher der Einspritzdruck desto kleiner die partikel

Suse I. warum ist das denn so? Gute Technik kommt aus China, egal ob es dein Smartphone, ein Laptop oder irgendein anderes technisches Gerät ist, der Großteil davon kommt aus China! Das Zeug muss aber auch produziert werden, das geht nicht mit Luft und Liebe. Unser Luxus kostet nicht nur Geld, das sollte jedem irgendwo bewusst sein.

D. Verner was erzählst du denn fürn Quatsch?! Geh mal auf Flightradar.de ???

L. Roth es geht allgemein um die umwelt also haben flugzeuge etc. genauso damit zu tun,aber dumm daher reden kann ja jeder bist bestimmt ein grüner der über die abgase meckert aber dan mit einem auto fährt was 16/l pro 100km verbraucht,die menschen sind mehr als dumm. der deutsche frisst jeden mist was man ihm erzählt,dan kommen solche leute wie du die meinen alles besser zu wissen und im grunde kein plan haben um was es wirklich geht

Die ganzen Vollpfosten hier meine Fresse. Am Ende haben se Recht und sie haben völlig umsonst ihre Luftqualität verbessert. Ooooh nein. ?????

L. Roth Definire das Kunstwort "Feinstaub "

Wie sich halt alle aufpassen. Vor der Berichterstattung im der Tagesschau hat's doch auch kein schwanz gejuckt wieviel Feinstaub nen Diesel produziere. Und jetzt plötzlich und unter mysteriösen Umständen labern alle rum rum????

Q. Roth falsch!! Diesel macht fast keinen Feinstaub. Benziner machen 10mal mehr als Diesel. Diesel macht Stickoxyde

Mimimimi ich verstehe das Ganze um den Abgasskandal echt nicht. Die Umweldverschmutzung ist hier (DE,CH ect.) Im vergleich zu z.b der Dom.rep sehr gerring. Die Autos fahren dort ohne Filter rum, also qualmt es hinten nur so raus. Das Benzin/Diesel hat dort eine viel schlechtere Qualität wie hier, also verschmutzung nochmals stärker. Im supermarkt wird eine Flasche Bier einfach mal in 6 plastiktüten eingepackt. Am Abend kannst du dich ,obwohl du ungeschminkt warst, abschminken und hast 2 tücher die komplett R. sind. Ja die unweltverschmutzung is da und das nicht zu knapp, aber dann fängt man doch bei den Ländern an die die Erde am meisten verpessten. Können sich diese das nicht leisten müssen sie halt unterstützt werden.

G. Warth ????

Ali Aksoy

E. es so eine Karte auch mit Autos ?? Dann sehen wir nur mehr eine rote Karte ?

D. Reiners ??????????

I. Hauner?

Seit wann hat 1 Flugzeug gleiche größe wie 1 Stadt....? Oder ist das normal für einem Manipulation Taktik? ?

Z. Suchy????

C. C. C.

Bald gibt es auch Flugverbot. Wann kommen die ersten E-Boings???

Mateusz Grzeczka ????

Q. Brezovic ?

Haha... besser die aus der Luft setzen sich alle in Autos u die transportierten Waren kommen mit dem LKW? Seh die geduldigen Deutschen in noch mehr Stau schon vor mir ??

W. Schemainda ganz wichtig

T. Kolbe

Und jetzt bitte noch die Schiffe dazu...

Bojan Trninic ???

N. Roßbach

Wie macht das eigentlich der Streu Dienst? Zu Fuss? Oder haben Sie umgerüstet? Fragen über Fragen...

Elmina ?

A. Merten?

Und nicht zu vergessen die großen Weltmeer Schiffe

Y. Apel ??

Sharon Senghas?

Bei 82 Mio. Einwohnern in der BRD macht das 30 Mio. Tonnen CO2 pro Jahr. In der BRD werden derzeit jährlich 800 Mio. Tonnen CO2 durch die Menschen ausgestoßen. Also ca. 4% des jährlichen CO2-Ausstoßes stammen aus der Atmung der Einwohner in der BRD. Bei 7,5 Mrd. Einwohnern auf der Welt macht das 2,8 Mrd. Tonnen CO2 pro Jahr. Global werden derzeit jährlich 36,8 Gt CO2 (Mrd. Tonnen) durch die Menschen ausgestoßen. Also ca. 8% des jährlichen CO2-Ausstoßes stammen aus der Atmung der Einwohner auf unseren Planeten. In Industrienationen wegen des hohen CO2-Ausstoßes weniger, in Entwicklungsländern wegen des geringen CO2-Ausstoßes mehr.

O. ?

Jürgen Maurer?

bei irgendwas muss man ja endlich mal anfangen

C. ?

A. Meier

Jenau, hauptsache, man "tut" was, auch wenn sinnfrei ?

Chaudhary ??

P. P.

Markiert Politiker wen ihr welche kennt auf solchen Sachen gibt mehr als genug so Beispiele wie viel Sinn ihre Politik macht ???

H. König-Yayyigit H. Tal H. Le Maire ???gut gemacht Regierung

L. Meier

Die Abgase wissen ja das sie nach Deutschland nicht rein dürfen xD

V. Blt ?

R. Schneider!

Ja und jetzt stellt euch mal vor die würde es nicht geben. Dann braucht man die Straßen auch nicht mehr sperren weil sich die von alleine sperren würden. Man könnte auch einfach mal akzeptieren das wir zu viele, zu alt und zu egoistisch sind. Wird wohl langsam Zeit für ein Massenausterben sonst wirs sich die Erde wohl selber unserer entledigen wenn wir es nicht machen

I. Neuhold ??

Z. Beinhold

Immerhin sind seit Heute 29 Flugzeuge durch die Insolvenz der Airline "GERMANIA" weniger unterwegs.

H. Kam !

Kev Wein????

So , seid über 20 Jahren wird ständig wegen der Umwelt irgendetwas versucht um sie weniger zu belasten. FCKW aus haarspraydosen verbannt Autos mit Katalysatoren ausgestattet Etc. Kohlekraftwerke/Atomkraftwerke durch Windkraft und Wasserkraft ersetzt. Aber es ist immer noch zu wenig u d das wissen wir schon ziemlich lange das der Klimawandel dadurch beschleunigt wird. Seid geraumer Zeit gibt es in Großstätten Klimazone die nur mit diesen lustigen u d sinnlosen plaketten befahren werden dürfen und von lieferverkehr der keine hat und Nahverkehr der keine hat und diverse andere Ausnahmen. Jetzt wurde vor kurzem über ein Tempolimit auf Autobahnen diskutiert um 1. Unfälle zu reduzieren und 2. Die Umwelt nicht weiter zu belasten . Wenn es nach mir ginge hätten wir ne Maut wie in unseren Nachbarländern dann hätten wir so einige Probleme weniger. Und zum Thema Dieselfahrverbot nochmal zurückzukommen. Wozu brauchen wir im Stadtverkehr dieselmotoren ? 1. Kann man eh nicht das volle Potential aus dem Diesel in dem 30ger bzw 50ger Gebiet ausschöpfen und 2. Sollten meines Erachtens dieselmotoren nur noch auf ein Minimum reduziert werden , gilt im übrigen auch für geländefahrzeuge und SUVs warum braucht man so etwas im Stadtverkehr? Ich wäre dafür das der nah und Fernverkehr ausgebaut werden muss so dass man wirklich eine Alternative hat , das geht aber nur wenn 1. Kein Gewinnorientiertes Unternehmen dahinter steckt und 2. Es für alle passagiere kostengünstig bleibt.

T. Kolberg ??

R. R.

Tolle Grafik.. die Flugzeuge sind größer als ganze Großstadte..Würden die Größenverhältnisse richtig dargestellt, könnte man sie garnicht sehen. Ergo Stimmungsmache - find ich doof!

I. Tisch ????

N. Via

Die Giftmetalle müssen ja irgendwie in der Luft verteilt werden, wer sperrt gerne den weg zum Mülleimer ?

E. ?

Juliette Si?

S. Steiger S. Bodenmüller und TROTZDEM steig ich niemals in so eine Horrormaschine!!!! ?

Denny N. Skornia ?????

U. Christensen Tilman Knuth

Oder ganz Stuttgart

K. K. Lea Mäcken K. Hren ?

G. Lenck

A. Ba A. Ba ??????????????? oder halt in Stuttgart

G. Tönies ??

M. Seegis

So wie suttgart 800m strecke sperren damit man 1,3km umweg fahrn muss ??

R. ???

Kalli Krause?

O. Bln musste direkt an dich und O. Posts denken als ich das gesehen habe!?

Sa Mi ??

Canan Dersim?

S. S. Dag hollandayi goremedim.. ama normal.. bende gokyuzunu goremiyorumki burdan

R. Asdgljköhdfg ???

U. Bergmann

E. Andres viel interessanter war es anzuschauen wo die Flugzeuge hin fliegen

Lia Schnuck???

J. Weyrich

Da oben sind halt keine Messstationen...

Michelle Dantes ??

X. Roß

In der Tat verursachen Flugzeuge am Himmel aber keinen Feinstaub in den Städten.

X. van Helden aber mehr CO2 als alle anderen Transportmittel.

Stimmt, die Starten und Landen nicht - die fliegen IMMER

Y. Schirmer Schiffe sind schlimmer.

OMG....

Dass der Flugverkehr nicht gut für die Umwelt ist, ist klar. Aber der Grund für die Fahrverbote in den Innenstädten ist die Feinstaubbelastung dort, und DIE hat mit den Flugzeugen am Himmel nicht viel zu tun.

K. Schirmer nicht absolut, nur relativ.

Die Feinstaubbelastung in den Innenstädten kommt davon, dass sich der ÖPNV ziemlich unattraktiv gestaltet und die Politik nicht kapiert, dass es günstiger ist den ÖPNV zu subventionieren, als sich von der Autolobby einlullen zu lassen.

B. van Helden nee,nee....du hast keine ahnung!!

O. Reijan Diese Logik ?? Beste Antwort ??

A. Kreckel genau das muss man relativ sehen: Ohne Holland fahren wir zu WM wird bald der Standard - Auch die Erderwärmung hat seine Vorteile, wenn der Meeresspiegel erstmal steigt... .. Da stecken bestimmt die Illuminaten dahinter- die mögen keine Holländer oder wieso haben sich die Bilderberger in Belgien gegründet? ....So jetzt falt ich mir erstmal den Aluhut und versuch zu schlafen (nicht einfach bei dem Fluglärm)

Mimimi aber das da ist schlimmer. Wie im Kindergarten. Niemand will auf seine PS Kutsche verzichten. Oder auf seinen Urlaub. Oder Smartphones.

P. van Helden nein. Der Grund sind die Stickoxid Werte. Feinstaub war der Modestoff vor ein paar Jahren. Dann kam CO2 und damit auch Klimaschutz... jetzt sagen wir wieder .... sch... auf CO2, Stickoxide ist der Todesstoff. Wir sterben durch NOx an Lungenkrankheiten bevor wir wegen der Klimafolgen nicht mehr leben können ?

Flugzeuge sind schlecht für die Umwelt. Flugzeuge verursachen auch Feinstaub. Aber Flugzeuge sind nicht primär für den Feinstaub in der Stresemannstraße in Hamburg verantwortlich.

C. Reijan was ist denn bei dir schief gelaufen? ???

L. Reijan Luft betankung, wie bei der Armee ?

Ichfrage mich wie wir nur überlebt haben. Mit Asbest-Bremsen am Auto und Blei im Tank. Kohleofen ohne kat usw. Ich weis es wir sind unsterblich

Also je mehr Menschen frühzeitig durch Stickoxide sterben, desto besser für's Klima. Also sollten wir Diesel subventionieren um der CO² Belastung durch Flugzeuge entgegenzuwirken ?

C. van Helden Autos auch nicht, ist ja nun nachgewiesen, dass es nichts ändert. Im übrigen war mal tagelang ne Straße in S-H für den Autoverkehr gesperrt. Die Belastung mit Stickoxid ging sogar hoch. Muss man nicht nehr viel zu sagen.

Ein grosser Dank an EasyJet und Ryanair!

Y. Müller Äxel Würl Y. Brdaric ?

E. read the comments

Ok. Und seit wann fliegen Flugzeuge mit diesel??

P. Mónch ???

J. Gravos

Ja!! Die müssen ja erst mal Flugverkehrstrassenschilder auf stellen damit sie wissen was für eine strasse sie sperren müssen!!

Alb K Zhudi??

F.

L. L. da hast du wieder Munition und kannst weiter in den Krieg ziehen

R. Wiens ?

W. Jäger

Wir berichten über anderen Verkehr ??

Aber Flugzeuge nutzen doch gar kein Diesel ??????

F. Pirelli ?

Bundespräsident N.-N. Steinmeier ?

Auf dem Wasser sieht es nicht anders aus.

H. Theis ?

L.

Die Verteilung der Burgerläden sieht so ähnlich aus. Vielleicht sind die ja Schuld.

JeMi A. ?

S. Soltis

Han Trp E. Yildirim Doruk Bilge Cagla E.

Tim Pohling

Eindeutige Lücke über Berlin. Woran des wohl liegt. ??

M. Ztiwtil xD

C.

ja aber die luft oben ist näher an der abzugshaube?

R. Kaesmacher???

E. Kuhlmann

Tarnkappenbomber B-2 Spirit sind da wohl nicht mit drauf ?

Kelsey W. ?

Z. Kaiser

Eine ganze Straße in Hamburg? https://youtu.be/BNpagbZXZeo

T. Neumann ?

M. Bauschke?

Jeder fängt mal klein an.. ?

O. Fusenig dämlich

D. Wandl

Zeigt das mal den bundesweiten 20% Die Grüne wählen...

Uwe Y. Tim

U. Weber

Irgendwo muss man ja anfangen... ?????

X.în Leck ?

H. Pomje H. H.

Bei den Schiffen sieht’s nicht viel besser aus

Z. Z. Heilmann Z. Huober ???

Kushtrim Shabani

Wo ist Stuttgart?

H. Simmer :D

D. Kling

Janna Hansen ?

P. Ackermann

Fliegen ?? ja nicht mit Diesel ?

A. Rathke ?????

K. Steimmel K. Kronenburg

Wir sollten uns fragen, warum es so aus schaut?

Ghasan Al Shalak?

F. F.

Was bringen Diesel Fahrverbote in Deutschland, obwohl die gesamte Welt von dem Klimawandel betroffen ist ?

Geld..

Elektrofahrzeuge

F. Frizler Irgendwann muss man anfangen. Allerdings ist ein dieselfahrverbot auf der Straße der falsche Ansatz.

Bei den Dieselfahrverboten geht es nicht um den Klimawandel bzw. Um die Co2 Verschmutzung sondern um den Feinstaub, welcher schädlich für den Menschen ist. Für das Klima sind Dieselfahrzeuge sogar besser, weil sie sehr viel weniger Kraftstoff verbrauchen als Benziner und somit auch weniger Kohlendioxid ausstoßen.

Was bringt Deine Schulbildung, wo doch die ganze Welt von Dummheit betroffen ist?

Und für was sind dann die Umweltzonen gedacht?

O. Schätzle schädlich für den Menschen??!! Da hat jemand wohl die Aussagen von renommierten Lungenärzten verpasst und auch den Auftritt von O. Nuhr verpasst! Dazu kommen die vielen „Gegengutachten“ die belegen, das an falschen Orten , in falschen Höhen und Bereichen sowie mit uralten Autos gemessen wurde! Diese alten Fahrzeuge hatten noch nicht mal eine Plakette! In meinen Augen ist DAS ganze Dieseltamtam nur beschiss am Bürger! Vieles wäre nicht nötig und auch die E Autos werden unter Umweltunfreundlichen Bedingungen gebaut! Man denke nur an die Batterien, die Aufwendig mit Litzium versorgt werden müssen! Eine ungesunde Sache von Heute auf Morgen abschaffen und eine neue Umweltsünde dafür auf den Markt schmeißen! Hauptsache Öko

Tja die restliche Welt lacht über uns und die Russen wollen sogar das Klima erwärmen damit die den Boden für Landwirtschaft besser nutzen können. Unser lächerlicher Versuch das Klima zu retten bringt am Ende nur das wird unser Land nieder gemacht haben zu einem bedeutungslosen nichts. Aber selbst wenn alle anpacken würden würde es sich ja eh nur um 50 Jahre verschieben da die Erde sich auch ohne uns erwärmt und auch wenn es die Ökos nicht hören wollen aber der Erde können die nicht diktieren was sie zu tun hat

R. wenigstens einer mit Versand

Es geht einzig und allein um das produzieren von neuen Fahrzeugen! Umwelt hat rein gar nichts damit zu tun. Deutschland = Autoland. Warum sollte man sonst ein 3 Jahre junges Fahrzeug verschrotten? Wenn's um Feinstaub gehen würde müsste man jede Form von Verbrennung unterbinden (Kerzen, Öfen, Zigaretten) sowie jede Form von mechanischen Bremsen. Wo fängt man an wo hört man auf ... Meiner Meinung nach nicht beim Geldtaschl von Pendlern!

B. B. gk Arbeit ? das hättest du mit einfließen lassen können ?

T. Kremer ?

Y. Stemmler

Oder aus ganz Stuttgart den Diesel aussperren

X. Erdmann ?

R.

Man muss ja klein anfangen... ?

Roberta U. ?

S. Seggewisse

Und rauchen verbieten ist auch wichtig

C. Kurz ?

Bommek Gulk

P. Häußinger ?

Q. Phillips

Genau mein Humor ?

E. ?

X. Klett

Irgendwo muss man ja anfangen ?

Cango Dizdar ?

N. Mauelshagen ??????

Flugzeuge fliegen ja auch nicht mit Diesel.

R. Retier??

Özkan Nuraydin

Fehlen da die Germania Flüge bereits??

R. Cremer??

Asil Gassan

da soll man sich nicht verarscht vorkommen!

I. Flesch??

M. Kiendl

Im Kleinen fängt es an

Q.??

Giovanni Marija

Irgendwo muss man anfangen. Man kann auch mal aufhören rum zu heulen. Die Erde hält sowieso nicht mehr lange durch.

Die Erde hält schon noch durch, nur die Menschen nicht ?

Nein, das auto macht global 5% aus. Das Auto sollte der letzte Faktor sein.

Die Erde schon, nur die Menschheit eventuell nicht. Die Natur erholt sich in ein paar Jahrhunderten wieder.

Angelina Quasten Die welt geht ganz bestimmt nicht unter..glaub ruhig weiter der Mainstreamscheisse....die autos sind am wenigsten schuld...denk mal drüber nach,und quatsch nicht den selben mist, den die politik erzählt

Na dann hoffen wir mal, dass auch kein Mensch überlebt. Und dass keiner mehr entsteht. Sonst geht das ganze von vorne los. Aber die Evolution ist wohl nicht aufzuhalten...

Magdalini Ze klar, Mainstreamscheiße nennt man das. Wenn die Polarkappen schmelzen, die Ozonschicht immer Dünner wird und Waldbrände immer schwerer zu bändigen sind. Mal von den krassen Klimaunterschieden auf den verschiedenen Kontinenten abgesehen. V. Mainstream.

@Jan Teubner der Mensch und Millionen von anderen Tierarten. Die Erde wird sich irgendwann erholen aber mit der Einstellung können wir gleich auf den roten Knopf drücken und die Sache beenden.

Angelina Quasten in Hamburg ist es ja doppelt irre ... Nun müssen die Diesel Fahrer 3 km Umweg fahren ... Das ist doch der pure Witz ... Die gesamte Umweltbelastung steigt dadurch .. wird nur in den Straßen mit Messgeräten besser ... Dies ist doch das beste Beispiel wie irre das ist

Bei den Fahrverboten geht es ja auch hauptschlich um die Einhaltung der Grenzwerte - insbesondere an den Stellen wo eben gemessen wird. Auf dem Papier macht das Sinn, für die Umwelt natürlich nicht. Aber darum geht es eigentlich auch nicht.

Angelina Quasten du glaubst auch jeden scheiss den man dir vorgaukelt....du solltest dich mal lieber selbst informieren .Es gibt genug wissenschaftler die etwas anderes behaupten,nur will man sie nicht hören, passt nicht zum system....es geht hier nur um eine ganz neue geldmaschine...die DU und wir alle dann bezahlen müssen,ist dir noch garnicht bewusst....dann träum weiter vom idiotenklimaschutz der links grünen

hab gerade zur Sicherheit erstmal meinen Aluhut aufgesetzt ... sicher is sicher

Angelina Quasten Dir ist aber schon bewusst das dieser ganze diesel Quatsch ebend quatsch ist ? Wenn es doch um den Planeten geht, wieso verkauft man dann die Dieselfahrzeuge teuer im Ausland wo sie tagtäglich weiter genutzt werden statt sie zu zerstören ? Einfach mal nachdenken ;)

N. Geveler ich habe nie gesagt dass das kein Quatsch ist sondern dass das ganze Gemecker unnötig ist und langsam nervt. Als ob irgendwer das erhört und die Situation ändert. Einfach mal nachdenken

T. Kremer du kannst scheinbar nicht von Paranoia und Dummheit unterscheiden, da du selber dumm bist. Aber nicht schlimm. Der Aluhut macht dich leider auch nicht klüger.

Dieselfahrzeuge helfen dem Planeten klimatechnisch, aber nicht weitersagen ?

Wie werden auch noch in 200 Jahren so Leben können wie heute . Glaubt nicht immer alles was euch Panikmacher ohne jedes Wissen erzählen wollen ;)

H. Tam ich glaube nicht was Panikmacher erzählen. Ich beobachte das Klima und informiere mich über Wandlungen der letzten 100 Jahre und sehe selber, dass es stark bergab geht. Ich schätze selber auf 100 Jahre, dann werden die ersten Länder nicht mehr bewohnbar sein. Du kannst dich gerne auch informieren.

Glaubt mal die Erde hat schon extreme Klimawandel hinter sich gebracht, bevor es die Menschheit überhaupt gab. Q. hat ein Anfang und ein Ende und die Natur entscheidet nunmal darüber. Natürlich beschleunigen wir den ganzen Prozess des Wandels. Aber wir werden nicht die letzte "intelligente" Spezies sein, die diesen Planeten bewohnt.

Hach ich liebe das Internet ? Immer wieder schön wenn man merkt wie Leute über einen urteilen die einen nicht kennen und direkt beleidigend werden ? Der Klimawandel lässt sich nunmal nicht stoppen Diesel verbot hin oder her da bringt es auch nix wenn das doch so große Deutschland als einziges Land so einen Müll einführt wärend weiter in Hamburg riesige Fracht schiffe ein und aus gehen und große Atom / Kohlekraftwerke für unsere Energie da sind Aber in 100 Jahren is die Erde immer noch bewohnbar genau wie vor 100 Jahren Genau solche Aussagen gab es schon vor 100 genau wie vor 150 Jahren

Made in Germany

Y. Beil ?????

W. Malec

kann man die flugzeuge noch größer darstellen?

Y. Seger ?

E. Janikowski

Die fliegen ja auch nicht mit Diesel?

R. Thelen??

F. Tunger

Genau mein Humor ?

Y. Weers ?

M. Maida

Alyssa Flugzeuge machen mich immer noch traurig ??

L. Kleiner?

A. Bäuml

Ja ja die Wirtschaft.

S. Brücklmaier ?

J. Weiss

Nicht alles was hinkt, ist auch ein Vergleich.

B. Mia?

Farina Schumacher Z. König

Deutsche Politik und TESLA

E. Allgayer?

MA CI ?

Klaas, wie war das noch mit "ich will mir einen Diesel holen"? ?

Gaetano???

Y. Vos-Firnkes

F. beginnt mit dem ersten Schritt

H. H. ?

U. Eller

P. Buchholz ?

W. Stein

Ist ja mal wieder typisch ????????????

Bawer Topcu

A. Orosch

Sieht aus wie das Spiel Plaque Inc ???

Diego Nützi Bruno Di Leone ?

I. Busch-Sobel

Richtig,deswegen dürfen die mal schön unter sich bleiben?

G. ???

Jan Nienhüser

U. Nemes. Das ist doch was für DEN Auto-Maniac ?

Zweitwohnung in Los Angeles, drei SUV in der H., beim Bio- Bsuern einkaufen und den niedrigverdienende vorschreibe wollen in Stuttgart auf den Diesel zu verzichten. Das dabei ist laut Experten bei den Bevormundern die CO 2 Bilanz doppelt so schlecht im Vergleich zum Normalbürger. Umweltschutz nur für Reiche geht leider so nicht. Sorry @

X. Pühringer

An alle die hier schreiben Flugzeuge verursachen aber kein feinstaub in der Stadt /am Boden https://www.deutschlandfunk.de/abgase-im-flugverkehr-feinstaub-kommt-auch-von-oben.676.de.html?dram:article_id=355766

W. Günther

V. Hug

Z. Burckhardt sag mir bitte nicht das die map ivao ist ?

N. Knoll ?

Tasi

U. Färber U. Rieß hat was von dem Thema das wir heute hatten?

Michelle Mö A. Hauschild

C. Wirth

Jetzt fehlen noch dazu die ganzen großen Dieseltanker auf den Meeren

B. Flemming?

Q. Reiß

Halt Stop, hier bleibt alles so wie es ist.?

H. Groß H. Femerling

N. Noll

Lacey Seidler

X.

WIE wollen wir eigentlich eine Welt retten, die ohne uns gar nicht in Gefahr wäre ???

Eliza Em hätte man nicht besser sagen können!

Eliza Em und jetzt soll die gesamte Menschheit Massenselbstmord begehen? Oder was soll T. Aussage bedeuten?

Eliza Em Gute Frage ? Die sollten sich alle Nationen weltweit mal stellen und darüber NACHDENKEN

Kadisha Kabongo Nicht die ganze, nur die, die dumme Fragen stellen?

Kadisha Kabongo die Umwelt zu zerstören ist ja quasi wie Selbstmord für alle Lebewesen, oder nicht?..läuft darauf hinaus, du hast gar nicht so Unrecht. ? die Natur regelt das schon mit uns.... Denn die Natur braucht uns nicht, wir brauchen sie.

Bitte beim Hausarzt vorstellen und Überweisung für den Psychologen holen ?????

W. Löhrig-Stacho keine schlechte Idee. Die Idioten, die man täglich um sich herum ertragen muss, machen einen kaputt. Gut, dass es so viele Psychologen an jeder Ecke gibt, wäre ja undenkbar ohne die. ?

E. E.

Y. Falk

Diesel Fahrzeuge gehören generell verboten

J. Stöckel J. Klingler

E. Malinowski

Jetzt fehlt nur noch der Schiffsverkehr.

T. Rodi

Amajlija Mišo Betrugovi?

Plague Inc.??

X. Löbinger?????

G. Leusing

Die Flugzeuge tanken ja keinen Diesel ????????

K. Bugno

E. Hanft

das ganze ist mittlerweile einfach nur noch traurig..

Don Erwetter

Pschi Ke

jaaaaa die retung ist da omg

Y. Weiß Y. Duschl

Nikita Schröder

Einfach nur traurig

S. Zöchling

Max Imilian....

Und der Umweg dadurch 2km länger ist ???

Man könnte auch das Rad nehmen. Nur so eine Idee ????

Die LKW-Fahrer die den Supermarkt und ähnliches beliefern auch? Guter Vorschlag, schreib denen doch mal ?

Edit: Achja und die Leute die aufgrund eines zu langen Arbeitsweges auf das Auto angewiesen sind auch? Denken - drücken - sprechen. Nur so eine Idee ????

S. Abate er hat eventuell einen Esel Karren?

R. Abate solchen leuten hat man ins gehirn gekackt....völlig weltfremd

W. Abate klar mit Anhänger hinten dran ??? die meisten Leute interessiert es nicht wie die Supermarkt Regale voll werden das geschieht nämlich einfach so ???

Ihr müsst mal euer Halbwissen aufwerten. In der Straße wurde das Dieselverbot nicht wegen einer allgemeinen Luftverschmutzung angeordnet, sondern wegen der lokalen Luftqualität. Ursache ist die Hohe Verkehrsfrequenz auf dieser, recht kleinen Straße.

Wobei ich selbst nicht an lebensgefährliche Feinstaubbelastung in unseren Städten glaube ?

Und jetzt wird diese Straße umfahren und dafür insgesamt mehr Strecke benötigt, was die Belastung nicht gerade senkt.

Re Né soviel zum Thema Halbwissen ???

????????????????????????????

Die Straßen auf denen ausgewichen wird, ist für die starke Befahrung ausgelegt und die Luftqualität würde auch bei einer vielfachen Frequentierung mehr als akzeptabel sein. Versucht doch nicht den Fakten auszuweichen und lest mal weniger Bild oder schaut weniger RTL

I. Neumann doch. Es geht um EINE Straße. Nicht um Hamburg allgemein

F. Sunshine

Z. Donat

irgendwo muss man anfangen

Tom Röttmer

Y. Dengel

Cem Ak Kannst du das bestätigen? ? Krank..

Danilo Wittig ???

Q. Mitropoulos

N. N. zwecks umweltfreundlich wärs ?

Ohman ? K. He

W. Bracht

U. Roßberger desweng derfst du mid deim Euro 3 nimma ind grousstod

D. Fabricius

Ar Tur

L. !!! Wehe die erhöhen die Spritpreise ??

Kisa Joestar

C. Stipani

F. DAS ist ein Bild für dich ? genau dein Humor ?

U. Ole

Giovanni Pellegrino

U. so seines?

L. Röhe

Oli Pocket

Maiky Wais oder 3 minten das auto anlassen ????

N. Wiegel

Jan Vogel

J. dieses Bild hättest du heute gebraucht ?

Ren Tier ?

I. Achour

P. ?? muss grad an dich denken ???

Klein P. Alexandre Silveira