Und von allen Seiten kommt "ne, haben auch nur eins - haha" 😂😂
Guter Satz! "Schlagt eure Bücher auf!" Lustig wurde es immer dann wenn sich allmählich herausstellte, dass es von diesem Buch in der Klasse drei verschiedene Ausgaben gab ...
Ok Thomas.
Savaş-İpek Aslan Jemand, der seinen eigenen Kommentar liked offenbart ein merkwürdiges Selbstbild! Ansonsten ist er sinnlos. Das von mir Geschilderte hat sich so ereignet!
1!;!*&zhhwZfr Awash@
HAHAHAHAHAHHAHAHAHAHAH dieses ok Thomas hat jegliches Leben zerstört
Hahahhahaha
Hahahahha alles klar tomy 😜 😘
Und nachdem die Schulen ja jetzt mit Milliarden für Notebooks und Tablets ausgestattet werden, wird es den Spruch nicht mehr geben. Dafür: Habt Ihr ein Tablet für uns? Oder Hast Du eine Steckdose frei? Ist Deines aufgeladen?
Was habt ihr den für Schulen? Ich kenn keine Schule wo es so ist.
Wir hatten Laptops ;) erste Schule in Niedersachsen, die damit ausgestattet wurde. Und es hieß eigentlich immer "hast du akku?" ;) aber hat sich nicht wirklich durchgesetzt.. Bücher hatten wir parallel dazu auch. Und mega nervig war das herumgeschleppe 😓 irgendwann blieben die Dinger dann Zuhause :D Wahrscheinlich haben die Klassen jetzt das nicht mehr.. Hoffentlich.
Nun ja, zuerst würde das WLAN zusammenbrechen weil 50 Schüler an einem Accesspoint nuckeln, und dann gibt es Probleme mit den Hausaufgaben, weil garantiert die NAS mit den gemeinsamen Daten ausserhalb des Schulnetzes nicht verfügbar sein wird! ;)
Ein Kochbuch :-)
Sowas wäre mir neu. :D Die Schulen haben überwiegend immer noch Bücher.
Ich weiß nicht sicher, ob ich eine Schule kenne, wo das Standardausstattung ist. Aber ich weiß auch, dass das passiert.
Wir hatten teilweise nette Lehrer die uns gesagt haben, wenn wir in der nächsten Stunde das Buch brauchten - ansonsten wurden sie zuhause gelassen.
Bei mir hat das nur die Volkswirtschaftslehrerin gemacht. 😭
Sahin Ya wenn ich mal auf dich gebaut hab ,du aber deine tupperdose im Rucksack hattest und kein Platz für Bücher 😂
Marie Lange ich glaube du warst immer meine Rettung 😆
Manu Wek :D
Entschuldigung Herr Lehrer, ich hab mein Buch daheim vergessen😂😂😂😂😂😂😂😂kann mich noch gut daran erinnern😂
Luisa Lubu sorry dass ich es prinzipiell immer vergessen habe wenn ich dran war. Egal welches 😂🙌
Yannick Fritzlar konnte ja nicht jeder so einen guten Plan haben wie wir ☝🏼😂
Saskia Gerstmann, wieso muss ich da bloß an uns denken! 🤔😂
Sabrina Amy ich muss grad irgendwie an Chemie und Bio bei Frau Meisler denken 😂
Könnte vorgekommen sein. Allerdings wars meistens eher so, dass du 10 Schulbücher und mindestens 15 Hefte in ner Tsche hin und retour gekarrt hast und jede Schultasche irgendwann durchriss.
😂😂😂 Irgendwer hod immer a Buach ! 😉
Heute: "Was ist ein Buch, Alter?"
AnNe U. DaVid wir 😁😁😁
Ich merke immer wieder, dass ich eindeutig von GESTERN bin ... ;-) Als ICH noch zur Schule gegangen bin, hat man für ein vergessenes Buch einen Fleck eingetragen bekommen oder nachsitzen müssen ....
Das stimmt zwar, aber damals hat das die Lehrer in der Volks- und Hauptschule (bei mir war das anno 1955 bis 1963) nicht interessiert. Wir mussten immer alle Bücher mit haben, egal ob man sie grad gebraucht hat oder nicht. Fairerweise muss ich aber sagen, dass zu der Zeit sehr viel in der Schulstunde direkt aus den Büchern gelesen und gelehrt wurde bzw. ganze Kapitel in unsere Hefte abgeschrieben werden mussten. Dadurch haben wir uns sehr viel mehr gemerkt als beim reinen Zuhören. Und was wir nicht verstanden haben, konnten wir dann schwarz auf weiß in den Büchern und Heften nachlesen. .... Erst in der höheren Schule hat man auf die Verwendung von Büchern und das Mitschreiben des Lehrstoffes keinen besondern Wert mehr gelegt, Hauptsache man konnte den Inhalt bei den Prüfungen. Darum haben wir auch beim "Gemurmel" unserer Professoren immer ganz besonders die Ohren gespitzt, uns Notizen gemacht und den Stoff zu Hause in unseren Büchern nachgelesen. Tja, all das ist allerdings im Computerzeitalter nicht mehr notwendig, hat aber den Nachteil, dass Gelerntes nicht mehr im Gehirn abgespeichert wird, sondern auf einer Festplatte .... und wenn das Wissen nicht mehr abgefragt wird, ist es auch schon wieder vergessen ... und das ist schade! Alles hat eben seine Vor- und Nachteile .. GLG :-)
Und welchen Sinn macht das? Wenn man auch ohne Bücher gute Noten schreiben kann? Es kommt eh nie das aus dem Buch zum Test, sondern das gemurmelte vom lehrer
Tim Sahre xd
Sarah verbeke
Jana Walther ..Oft 😂
Sena Haidar Meselmani
Hahahha 😊😊
Anna Krickhahn
🤣 ja das waren noch Zeiten
Sophie Haller hahaha so true 😂🙈
Bärbel Schnärbel 😂
Candy Schütz original wir 😂
Verena Baier 😂😂😂
wahr, aber nicht witzig formuliert
Und dann gibt es noch die Lehrer die eine 6 (bzw. Leistungsverweigerung) geben weil man nachdem man die Bücher abgeben musste,keine mehr hatte...
Haha immer das selbe 😂
Ina, hab eigentlich immer versucht eins dabei zu haben aber du warst dann eigentlich immer meine Rettung :)
Leider, möchte man manchmal sagen
Ganz normaler Schultag zu meiner Zeit
Und der Lehrer so... jetzt kommts. der Leher so.... so der Lehrer gä... Zack Klassenbucheintrag und Baluerbrief. Und heute... heute.... daaaa lacht der Typ über den Witz! Hat ja genug Zeit mit Hartz4. Tja bessser mal doch das Buch dabei gehabt ...
Ich hatte immer mein buch, jedoch nie zugehörz oder verstanden wenn die Seitenzahl genannt wurde und musste immer fragen, dann hab ich den Banknachbar gefragt und der hatte quch keine Ahnung, dann haben wir in der Klasse gefragt. Diesen Moment kenne ich
Ist immernoch so
Marius Bleifuß😂😂 der Klassiker damals
Da hat man sich für Erdkunde ein teuren, schweren Atlas gekauft, der auch noch viel zu groß für den Ranzen war, sodass man ihn extra tragen musste, bringt ihn jede Stunde mit und braucht ihn nie. Dann entscheidet man sich aus Trotz einmal, den nicht mitzunehmen, sagt die Lehrerin "Bitte alle den Atlas rausholen"...mist! XD
Ja, so war das manchmal bei mir auch...
Heute ist es rückblickend eine extrem einfache logistische Aufgabe, bei der nur für jedes Fach Partner gebildet werden müssen, und jeder die Hälfte der Bücher mitnimmt. Eigentlich traurig, dass wir das damals nicht hingekriegt haben...
Heute: Hat jemand ein iPad für uns 😂😂
Dann kam es schon mal vor, dass wir das Exemplar des Lehrers bekamen - inklusive mit Bleistift eingetragenen Lösungen! Denn Lehrer rechnen nicht oder wissen die Antwort - sie spicken auch nur! xD
True story!
😂😂😂😂😂 das kam irgendwie ziemlich oft vor aber wir mussten ja auch an unsere Gesundheit denken die Dinger waren aber auch schwer man man 😂😂😂
"Meins ist im Schließfach, darf ich es holen?" - 5 andere kamen mit weil sie ihres auch holen mussten und man hat sich für nen 2 Minuten-Weg erst mal 6 Minuten Zeit gelassen 😂
Hahahaha..:D
Kenn ich .... 😂😂😂😂
Is heute noch so 😁
Also i hab meins IMMER dabei gehabt!!! Die Lehrer haben die Bücher sogar immer von mir ausgeliehen 😆😆😆😆😆😆😆
Kenn ich.
:D:D:D Ist das nicht heute auch noch so?
So true 😂
Lehrer: "Florian, wo ist dein Mathebuch?" Florian: "Der Winter war kalt."
Franziska Gröschel 😂😂 kommt mir so bekannt vor...
Einen Banknachbar zu haben wäre schon cool gewesen damals... Ist halt so wenn man von der gesamten Klasse gehasst wird
😂 und leider hatte niemand eins für uns....
Könnt ihr mal aufhören den kompletten Bildtext in die Beschreibung zu klatschen? 😂 das verdirbt doch den ganzen Spaß 🙈
Hahaha voll beste zeit
Jasmin Nagel 😂
Michael Lange 😂😂
Wieso damals? 😂😂😂😂
Ich musste nie meine Klassenkamaraden nach nem Buch fragen. Die haben mich immer mit Büchern beworfen. So war ich auf alles vorbereitet.
Eva-Marie 😂😍
Damals in der Berufsschule war es sehr schlimm. Buch für 54€ gekauft und in den 3 Jahren vielleicht nur 1 oder 2mal benutzt. Danke an die Lehrer für das raus geschmissenes Geld.
Oh ja 😂👍🏻
😂😂😂
Ines Wir hatten immer eins dabei oder zwei :D
😂😂😂😂😂
Was heißt hier damals.. das erlebe ich tagtäglich und du so... 😆
ich war immer diejenige, die das buch dabei hatte...bin ich jetzt streberin!!:D:D
Aber der 9. Klasse war ich froh an einen Stift gedacht zu haben. 😂
Janine Schwarz... ich erkenne mich darin voll wieder, du dich auch? :-D
Ich hab die "coolen" ohne Bücher irgendwann gehasst. Selber schuld für ihre mangelnde Planung!
Oh ja! Wenigstens bräuchten wir für unsere Sportübungen kein Buch 😂😂😂
Helena wie die Faust aufs Auge 😂.... Wie war unser Spruch nochmal?Kann man machen, muss man aber nicht....
Ja aber das ist ja immer nur dir passiert 😜😜 ich wahr e voll die Streberin 😂
Ich vermiss die Schulzeit voll,erinnerst du dich noch roller Gang?😁
Elli Lu Katrin Mariana Wiedmann haha 😂 wie die uns gehasst haben 😂🙈
Janna Müller XD auch wenn wie nur Kunst zusammen hatten müsste ich dabei an dich denken
Erinnert mich auch an : Wir schreiben heut den angekündigten test & alle : hää davon haben sie nie was gesagt & Sie fragt Rum und all bis auf die streberin sagen Nein 😂
“du bist dran mit fragen“ “ich hab letzte mal“ “nein man ich hab letzte mal“ “laber nich“ ... 3 minuten später beide im flüsterton links und rechts: “psst, psst habt ihr vll ein buch für uns?“
Damals wie heute ..... Egal was noch alles kommt ..... das krieg ich auch geregelt ......
Was heißt damals? JEDEN. EINZELNEN. TAG. In jeder EINZELNEN UNTERRICHTSSTUNDE!
Und heute ist es so, vergessen Sie schulmaterial fließt das in die Note 🤔
Herr Lehrer, auch Bücher haben das Recht auf ein gewaltfreies Leben, Ich lehne es daher ab ein Buch auf oder zu zu schlagen.
Was dann dank abnehmendem Pflichtbewusstsein dazu geführt hat dasa der Ranzen immer leichter wurde je größer man war 😂
Hannah Schache musste sofort an uns denken... damals, vor 6 Jahren :D
Oder einfach in der Tasche herum kramen und so tun als würde man das Buch ernsthaft suchen...und das die gesamte Stunde über
und bald heißt es dann...holt eure Tablets und geht in die Sowi-App 😝. Zumindest Rückenschonend und wird nie vergessen. 😂
. (•_•) ∫\ \___( •_•) _∫∫ _∫∫ \ \ The Hell are you looking at? Keep scrolling
Damals in der Schule ham wa Weiba noch verdroschn :D
Oder abgesprochen, dass nur einer das Buch mitbringt :D
Damals :D
Monkeyd D.!!!! Wir!!!! 😂😂😂
Ja so war's 🤣
Franziska Jungkuntz , wir in der Berufsschule 😂😂😂
Damals? 😁