Wie kann man da noch Atheist sein? Spätestens jetzt muss man doch merken dass es nur einen allmächtigen geben kann der so genial ist solche Lebewesen zu erschaffen
dein Ernst?^^
der Urknall hat zum Entstehen unsres Sonnensystems mit unserer Erde mit Wasser geführt. Dort haben sich Einzeller ent- und weiterentwickelt bis zum Käfer und Affen und aus den Affen wurden wir^^ Das ist Wissenschaft und keine Ignoranz. Außerdem kann doch jeder glauben was er will. Leben und leben lassen.
Jonas Johnson Nana, wir wollen hier doch nicht verallgemeinern oder? Lass ihn glauben was er will schieb es aber nicht auf alle Moslems
Tahir Muric wenn du dich für das Thema interessierst, dann schau dir die Theorien zum Urknall an. Man kann es ja gerne "göttlich" nennen, aber eben auch anders.
Typisch Moslem,akzeptiert keine andere Glaubensrichtung oder Lebenseinstellung... Für euch heißt es immer nur Allah hier Allah da Allah Blabla... Kommt endlich in der Neuzeit an und lasst das Mittelalter hinter euch!
Meine fresse ihr seid alle dabei gewesen, als Gott uns schuf oder beim Urknall... jedenfalls schreibt ihr hier so als ob ihr es persönlich erlebt habt 😂
Ja ok aber egal wie weit ihr nach hinten führt ihr kommt immer auf Theorien. Also heißt das im Prinzip dass ihr selbst keine Ahnung habt woher ihr kommt. Yeahmre Drachenyeahmre Duyum und wir werden noch sehen wer der Vollidiot ist mein Lieber
Hm, ein Gläubiger (bzw. Vollidiot, der Begriff passt besser) bezeichnet uns Atheisten als ignorant^^ Ich glaube du verwechselst da gerade was.
Am Anfang gab es einen Energiehaufen, der explodiert ist. Das ist der Urknall. Diese Energie könnte Gott selbst gewesen sein oder er hat sie da hingelegt oder eben auch nicht. Das ist dir überlassen^^ *Leben und leben lassen*
Und woher kommt der urknall?
Wer sagt dass ich andere Glaubensrichtungen nicht akzeptiere? Ich frag nur danach wie man ein Atheist sein kann und was euren Standpunkt vertritt. Und das hat auch nichts mit Mittelalter zu tun. Ich frag mich wie du drauf kommst
Viel Meinung für wenig Ahnung und viel zu viel Glaube auf Viel zu wenig wissen ...
Y'all motherfuckers need Science!
Ah ja...
Gott ist der allmächtige und Der höchste. Er hat kein Anfang und kein Ende. Er ist der allwissende und allsehende. Er hat alles geschaffen und er kontrolliert alles. Allah gab es schon immer und wird es auch Imme geben.
Tahir Muric woher kommt denn Gott?
Tahir Muric Es ist es nicht Wert dadrüber zu diskutieren. Die anderen hier denken bestimmt nur, wie man sich in eine Religion so rein steigern kann. Ich weiß, dass diese Leute eigentlich ganz genau wissen, dass der Islam keine schlimme Religion oder so ist. Es ist nur sehr schwer, den Islam richtig verstehen zu können, wenn man nicht damit geboren, bzw. aufgewachsen ist. Und das sollte sich jetzt nicht böse anhören. Ich habe echt nichts gegen Atheisten, Christen oder Juden. Lebe selbst mit einem Atheist und einer Christlichen Frau zusammen (Mutter&Bruder).
und selbst wenn man Atheist ist muss man doch wissen das es was besonderes ist wenn man hier einen kurzen moment leben darf egal wer oder was man ist
Wer hat denn sonst den Käfer erschaffen? Erklär mir doch mal. Wer hat dich geschaffen? Wer hat Wasser geschaffen? Wer hat die Sonne geschaffen? Pure Ignoranz von den Atheisten
Menschen können sogar Menschen herstellen! Aber es geht hier darum die Perfektion eines Organismus' nachzubilden ohne die Elterngeneration, ohne fertige Eizelle! Wir haben es z.B. immer noch nicht geschafft so perfektioniert zu fliegen, wie es Vögel können. Da Vinci hat damals schon versucht Flügel nachzubilden und das ist 500 Jahre Wissenschaft her!
Menschen können keine Menschen herstellen :) wie schon korrekt angeschnitten geht es hierbei darum, dass vieles sehr leicht zerstört werden kann, was jedoch mithilfe von fortgeschrittener Technologie nicht wieder hergestellt werden kann.
Nein, Schopenhauer philosophiert hier, wie viel Macht die Dummen und Ignoranten haben, und wie viel sie zerstören können, ohne Rücksicht. Z.B. gebrochenes Herz, Völkermord usw. was kaum rückgängig gemacht werden kann.
Technologie ist nur Platzhalter, Symbolik
Es wäre von heutigen wissensstand her eventuell sogar möglich menschen mit flügeln "herzustellen" ^^
Also mitlerweile kann man Lebewesen schon klonen
Klonen ist ja nicht "Herstellen", sondern Kopieren
Es ist Tatsache
Nein es ist nicht Ansichtssache :)
Daran sieht man wie komplex Mensch und Tier ist
Ansichtssache
Ein schlauer Junge füttert den Käfer und spielt mit ihm als wäre es sein Freund gibt ihm sogar sein letztes Hemd wenn es ihm passt, solange der Käfer ihn nicht beißt oder seine Käfer Kollegen hollt.
Die Mühe mach ich mir nicht
Furkan Öz lohnt sich aber
Minidronen Käfer sind auch Käfer und keine klone :p
Doch... Herr Porsche konnte. :P
Es war ein Ingenieur der den Käfer - das erfolgreichste Automobil aller Zeiten - erschaffenhat.. Professoren hätten zu lange gebraucht um darüber zu diskutieren welche Form das Rad haben soll.
Oh, wie schoen.
.... wir haben nur die eine erde
Schlaue aber auch.
oder Maedchen
Doch VW😂