Und Bildchen mit Politikern die in Geld schwimmen nicht zu vergessen!
am besten mit nackten Politikern... kaum jemand würde sich diesen Anblick freiwillig antun...
Doch nackt die Merkel auf die Schachtel und keiner raucht mehr;0)
besser mit ner nackten merkel
Das würde wohl außerdem das Bevölkerungswachstum extrem schrumpfen lassen.
Ist echt so und ich glaub jedem Raucher ist bewusst was er deinem Körper antut :D Ich weiß es auch und rauche
um Gottes willen......ICH will die alle nicht nackt sehen...nenene....
:'D Made my day :D
Bei sowas, würde ich aufhören xD
Ich wäre Dar für mit nackten Politikern :) Und ne nackten Merkel :D
warum nicht die Manager, die wirklich im Geld schwimmen? die großen? die DB und Air Berlin udn den BER kaputt wirtschaften udn dafür noch Kohle bekommen?
Geilo!
nene , mit ner nacken m... oder generell mit solchen face auf der packung wird man nahcher noch nichtraucher...
@Linda Usw nenn mir ein Land mit einer besseren Gesundheitsreform?
Ja aber das hat ja dann nichts mehr mit unseren großartigen "Gesundsheitsreform" zu tun. Da gehn wir ja alle Hopps :D :D
Wie Ignorant doch mancher Nichtraucher sein kann, erstaunt mich immer wieder. :D Wenn ich hier Kommentare lese, die uns Raucher unter anderem als dumm bezeichnen, könnte ich echt kotzen! Nur weil wir rauchen und somit eine Sucht befriedigen, sind wir noch lange keine schlechten Menschen! Dann rauchen wir halt gerne, na und? Es gibt doch auch Dinge, die Nichtraucher gerne tun, zum Beispiel Schokolade im Übermaß essen oder das ein oder andere Glas Alkohol trinken, und das sogar täglich - beides ebenfalls gesundheitsschädlich. Machen wir diesen Leuten Vorwürfe? Nein! Anstatt die Vorlieben des Menschen zu respektieren, lieber anfangen, ihn schlecht zu machen - typisch für die heutige Gesellschaft halt. Leider! :D
Schokolade essen oder Alkohol trinken schädigen nicht die Gesundheit der Menschen in der Umgebung während Passivrauchen auch gesundheitsschädlich ist
Nun ja, ich rauche halt nun einmal gerne, genieße das Leben aber trotzdem so, wie es ist. Ich renne nicht vor der Realität weg, und ich weiß ja nicht, wie es bei anderen ist, aber benebeln tut mich rauchen sicherlich nicht. :D Natürlich ist es für einen Nichtraucher sehr unschön, den rauch von Zigaretten einzuatmen, aber ich für meinen Teil rauche z.B. NICHT, wenn jemand es nicht möchte. Wenn ich an einer Bushaltestelle sitze und eine rauchen möchte, jemand aber neben mir sitzt, frage ich ihn entweder, ob er etwas dagegen hat oder stehe auf und nehme einen großen Abstand, bevor ich diese Zigarette anzünde. Wir Raucher respektieren die Entscheidung der Nichtraucher und ich finde, sie sollten auch unsere Entscheidung respektieren.
Nach diesen Kommentaren, würd ich sagen: erst einmal eine rauchen.
Alle die jetzt das Argument der Fremdschädigung durch Passivrauchen rausholen. Schon die Autos abgeschafft? Da wären die Abgase sowie der Lärmpegel zu erwähnen.Beides nachweislich nicht gesundheitsfördernd und dennoch in der breiten Masse der Gegner der Passivschädigung vorhanden und gerne genutzt,so ganz ohne an Kleinkinder oder Kinder in Kinderwagen zu denken die in genau der Höhe atmen die die höchsten Emissionswerte aufweisen! Die Selbstgerechtigkeitskarte sollte erst nach gründlicher Eigenprüfung gezogen werden und spricht ganz nebenbei auch nicht von einem gefestigten Charakter.
alles was ich les is mimimimi... zieht euch mal den stock aus dem arsch... solang man den nichtrauchern nicht provokant den rauch ins gesicht bläst und bisschen abstand hält is das doch ok.. ganze luft is eh verseucht also locker werden sonst verbittert man see ya :*
Ed Moser "Warum ich wieder zum Rauchen gekomen bin? Durch die lieben Raucher natürlich die es nicht lassen konnten in meiner Gegenwart ständig zu paffen!" nicht durch die lieben raucher sondern durch ihre eigene willens schwäche.
Jetzt erstmal eine rauchen.
Zigaretten schmecken niemanden. Das ist ist das kleine Nikotinmonster, dass dich anlügt.
Wenn ich nicht jem. endlich durch mein rauchen schädige, verklag ich die Tabakindustrie! Ed das ist schwach, einfach schwach. Rauchern die Schuld am eigenen Versagen geben ist ja eh leichter als es sich einzugestehen. Ich habe versucht aufzuhören, habe aber selbst versagt und mir Kippen geholt. Ja ich gebe zu, rauchen lässt mich runterkommen, es ist eine Sucht, aber weder Charakterschwach, noch dumm, noch asozial. Ich rauche nur in Raucherbereichen, stelle mich an Haltestellen weg etc. es sind penetrante Nichtraucher(am schlimmsten sind ehemalige Raucher) wie euch die selbst in 5 km Entfernung anfangen zu husten, oder noch besser wenn ich das Feuer gerademal angemacht habe. Verurteilt noch weiter Raucher, irgendeinen Schuldigen muss es ja geben, der an all dem Elend verantwortlich ist. Ihr seit wie extreme, missionierende Vegetarier(Veganer die sich als was besseres fühlen. Die scheren auch alle über einen Kamm, mit denen diskutier ich schon keinen mehr weil sie jedes Argument, jede Quelle die ich angebe als Lüge bezeichnen und mich beleidigen. Ich rauche, esse Fleisch, zocke UND VERDAMMTNOCHMAL, ICH FÜHL MICH WOHL UND BIN GLÜCKLICH! Einen wunderschönen Abend noch euch allen, Yoshi.
Also ich frage mich ja generell wie man auf Idee kommt das "Raucher = Assozial" bedeutet. Dann müsste das häufige gebrauchen von Schimpfwörtern wohl auch darauf hindeuten? Natürlich ist das auch eine Sucht. Beim Alkohol trinken kannst du auch andere schädigen, wenn du ihnen im Suff eine in ins Gesicht haust... oder jemanden überfährst. Das kommt auch vor aber nicht unbedingt sehr oft, dennoch sagt niemand das alle Leute die Alkohol trinken damit automatisch so etwas tun. Man sollte schon etwas nachdenken, wenn man sich zu so etwas äußert. Jeder hat irgendwo eine "Sucht", egal ob das 24/7 vor dem Rechner hocken ist oder sich teure Autos/Motorräder kaufen oder was auch immer. Ich rauche auch nicht aber mich stört es auch nicht wenn es jemand anders tut. Es ist weder mein Geld, noch meine Entscheidung.
Nur weil dir Zigaretten nicht schmecken, heißt es nicht, dass jeder das so empfindet. Richtig unverschämt, was manche Menschen hier so ablassen.
Ich glaube, eigentlich ist es unnötig zu erwähnen, wie viele Schadstoffe auch ohne uns Raucher in der Luft rumfliegen, oder nicht? ;) Also vielleicht mal nicht nur uns Raucher dafür verantwortlichen machen.
Eine Sucht mit einer anderen zu Begründen oder gar zu entkräften, ist ganz schön schwach. Raucher sind nicht asozial, die stinken einfach nur ekelhaft nach Qualm und Kneipe. ;)
Raucher haben einfach eine Charakterschwäche. Wie man sowas verteidigen kann, ist mir auch total schleierhaft. Du wirst deine Meinung schon noch ändern. Spätestens wenn du Lungenkrebs bekommst. P.s. Ich habe selber erst aufgehört.
Ich stimme dir voll und ganz zu, natürlich ist rauchen nicht gut, trotzdem sollte man jeden Menschen so respektieren wie er ist und ihm seine eigenen Entscheidungen lassen. Abgesehen davon, mit 'vor der Realität wegrennen' hat das nichts zu tun. Das ist doch lächerlich, sowas zu sagen. Das ist wirklich mit das Sinnloseste, was ich je gehört habe. Nein, nur weil man raucht genießt man sein Leben nicht mehr. Schwachsinn! Raucher haben weder gute Gefühle noch Freunde noch Liebe noch irgendetwas Schönes im Leben. Natürlich nicht. Wie kommst du darauf, dass Raucher auch Menschen sein könnten? *Ironie off.*
Das Nichtraucher über Raucher mit Charakterschwäche. Etc. Urteilen ist dummer als alles andere. Ihr könnt euch doch gar nicht in die Lage versetzen. Zumal was geht es euch denn an? Labert hier ein Müll von wegen Luft verschmutzen usw. Da gibt es genügend andere Sachen die viel schlimmer sind. Wenn dich der Rauch stört dann reagieren die meisten Raucher auch darauf und entfernen sich oder machen die Zigarette aus. Rauchen = Dumm? Dummen Menschen eine eigene Meinung zu überlassen ist eher dumm. Toleranz und Gleichberechtigung sagen alle. Aber keiner hält sich dran. Heult nicht rum sondern freut euch das ihr nicht raucht. Man könnte auch die Steuereinnahmen in Hilfen für Raucher stecken, falls dieses aufhören wollen. So leicht ist das leider nicht. Nach 24 Stunden gings z.b. bei mir heute leider nicht mehr. Den Wunsch aufzuhören habe ich trotzdem und werde hoffentlich einen weg finden, aber nicht wegen den Argumenten die ihr hier abliefert.
Raucher schaden nicht nur ihrer eigenen Gesundheit (wissenschaftlich belegt!!!) sondern auch der der Menschen die sie umgeben. Alle anderen Behauptungen sind nichts als Ausreden. Ich war selbst Raucher, ich weiß wovon ich rede.Ich hab 3 Mal aufgehört, und es war edes Mal kinderleicht. Warum ich wieder zum Rauchen gekomen bin? Durch die lieben Raucher natürlich die es nicht lassen konnten in meiner Gegenwart ständig zu paffen! Nun bin ich seit 10 Jahren rauchfrei und werde es auch bleiben. Und auch wenn es beleidigend wirkt: Raucher SIND dumm! Weil sie ihren eigenen Tod beschleunigen! Yul Brynner (berühmter Schauspieler, the King and I) sagte: wenn ihr raucht huldigt ihr dem Tod! Und da kommt wieder der oft gehörte Satz: ich kann mit meinem Leben machen was ICH will! Das ist - entschuldigt - totale Scheiße!
Warum jemand raucht sollte jedem selbst überlassen bleiben, das Raucher für andere schädlich sind wegen Passivrauchen kann gut möglich sein, aber das ihr dann wegen passiv Rauchen plötzlich krank werdet bzw. wegen uns Rauchern früher sterbt ist ein bisschen weit hergeholt. Außerdem bin ich sowieso einer der die Tschick beispielsweise beim Essen im freien ausmacht wenn es am Nebentisch einen essenden Nichtraucher stören sollte. Also regt euch alle ab und genießt euer Leben! :-)
Die Frage ist doch, warum man vor der Realität weg rennt und sich lieber unter Drogen setzt, anstatt das Leben mit all seinen schönen Seiten zu genießen. Ja in extremsituationen macht es Sinn, dass man Kaffee konsumiert um eine Geistige Leistungssteigerung zu erhalten oder Abends ein Gas wein/Bier gönnt um den Kopf vor lauter stress und Zeitproblemen frei zu bekommen.... Nach 5min in einem Raucherraum fühle ich mich wie nach 5Bier.. ich verstehe einfach nicht, warum so viele Menschen, so viele Probleme haben und Rauchen müsen um damit fertig zu werden. Ja man gewöhnt sich mit der Zeit dran... aber ich das Richtig :D .... sorry das soll kein Angriff sein, nur eine Anregung um sich über die heutige Gesellschaft und ihren Leistungsdruck gedanken zu machen.
Ich habe nichts gegen Raucher, sie wissen ja was sie tuhen, jedem das Seine :)
Nichtraucher die Raucher nieder machen sind einfach dumm. Intollerante idioten die im leben die 2. Geige spielen. Ekelhafte Doppelmoral. "Seid Tollerant" bla bla, Lasst Schwule heiraten, aber Raucher, tötet und steinigt sie. Raucher kosten den Staat nicht, außer sie werden dadurch krank, aber dann bekommen sie auch nur das was ihnen zusteht und wofür sie ihr leben lang gearbeitet haben. Also mal schön Fresse halten ihr idioten. Nach dem Motto ich bezahl im seine krankenkasse? Wollt ihr mich verarschen? Wer zahlt denn die Beiträge? Er selbst und nach 30 Jahren zahlen darf man das auch mal in anspruch nehmen. Dreck Volk, was für behinderte Scheiß OpferMenschen die deutschen sind. Was für eine kranke Mitmenschenfeindliche Moral die deutschen haben. Debatieren gegen Diskriminierung und für Gleichberechtigung und hinten rum werden wieder Raucher und alles diskriminiert was einem mal eben so nicht in den kragen passt ohne nachgedacht zu haben Ein normaler mensch beschwert sich auch nicht wenn da irgendeine Hackfresse ihr Kaugumi frisst das bestialisch ein ganzes zugabteil mit Minze versäucht und sone scheiße. Kommt mal klar auf euer leben ihr Spacken, eure Probleme will ich haben, dann wär die Welt wieder schön.
...und noch eine rauchen, weil es so schoen ist mit euch und ich die Welt verpesten will.
Ich rauche auch & die meisten wissen einfach nicht warum man raucht..Ne sie beurteilen dich gleich z.B. als asozial ...
dieses statement für die raucher hätte nur dann berechtigung, wenn der rauch nicht andere leute belästigen und ihre gesundheit schädigen würde. raucher, bleibt unter euch, dann werdet ihr auch toleriert. wenn ein spieler täglich sein geld in eine spielhallensteckt, ist uns das schließlich auch egal!
Wie bei jeder sucht. Reine charakterschwäche.
Nicht die Raucher sind dumm, nicht die oder der Süchtige. Das Rauchen als Tätigkeit ist eine dumme Sache.
Sie unterstützen nicht, sie kosten...
Ich finde es aber dumm wenn man nach dem ersten Zug an der Kippe weiter raucht und man nicht von dem Aschenbechergeschmack im Mund abgehalten wird weiter zu machen
I <3 my ZIGS
raucht doch......ich wäre nur zu bockig dafür, wenn ich weiß wer das schöne sauer verdiente Geld bekommt.
Hättest du nicht angefangen gäbe es keine Sucht zu bekämpfen
anstatt keiner nicht^^;
Sehr vernünftig wer seine Sucht erkennt, hat sie unter Kontrolle!
Schon mal darüber nachgedacht, wenn ALLE Raucher von heute auf morgen aufhören würden zu rauchen, wer dann DAS Steuerloch stopfen würde? Vielleicht die Autofahrer mit einer kräftigen Benzinsteuererhöhung? Oder schaffen wir dann das Autofahren ab? Ich denke JEDER sollte für sich entscheiden können was er macht oder lässt.... Im übrigen sterben Raucher nicht an Krebs, sie erfrieren vor der Kneipe :D
@Martin Graßmann Einen dümmeren Scheiß habe ich nie gelesen. Bild dir eine eigene meinung und lass dir keine aufzwingen, ich hoffe die intelligenz besitzt du. Denn Tatsächlich ist es so dass Steuereinnahmen durch Raucher extrem hoch sind. Die Krankenbeiträge sind ein Bruchteil. Desweiteren für wen hälst du dich? Die Menschen sind teilweise in Rente, haben 40 Jahre gearbeitet und in die Krankenkasse gezahlt und dü Würstchen meinst entscheiden zu können ob diese leute IHR EIGENES Hart verdientes Geld bekommen dürfen? Denken bevor du Sprichst. Riesen Blödsinn !!! Der Staat zahlt nich dir Kosten, sondern die betroffenen selbst !!!! Die haben schließlich 40 Jahre steuern / versicherung / krankenkasse gezahlt. Das einzige was der Staat damit zu tun hat ist dass er Jahrelang umsonst mit dem Geld Spekuliert hat und davon ein größtteil verzockt hat. Aber ihr Medienzombies kriegt ja nicht mit was in der realität passiert Euch sollte man die Rente verbieten.
Ich stehe auf dem Standpunkt: Leben und leben lassen! Jeder sollte für sich entscheiden können! Steht auf jeder Flasche Sekt, Wein, Bier, Schnaps ect. was das Zeug mit Menschen macht:D:D:D Ich finde Erwachsene können das selber entscheiden!
Es gäbe gar kein Steuerloch. Eher eine plus Bilanz. Der Staat zahlt mehr Geld für erkrankte Raucher als dass er mit Steuern durch Zigaretten ein nimmt. Der Staat sollte also noch viel mehr Steuern einnehmen um dies auszugleichen.
Ja Autos, Strom, Öl haltige Stoffe alles abschaffen macht alles nur Krank und verursacht Behandlungskosten ^^ Dazu macht Auto Fahren auch noch Fett also doppelt abschaffen bitte ... *Ironie aus* Geb dir da zu 100% Recht ;)
Na wenn der Staat daran doch garnichts verdient und noch für die Gesundheit drauf zahlen muss, dann verstehe ich nicht warum wir Zigaretten überhaupt angeboten bekommen?! Es gibt zb so viele Lebensmittel Medikamente etc die abgeschafft wurden, weil sie Zur Allergien führten, sprich uns Schaden. Warum tut der Staat dies dann nicht mit Zigaretten? Hmm schon komisch, oder :D :D
@Martin Graßmann, mit der Aussage katalogisiere ich dich in die Abteilung: Norbert Blüm.."die Renten sind sicher".... :D
Ich habe 40 Jahre geraucht , weder der gesundheitliche- noch der finanzielle Aspekt hätten mich zum aufhören bewegen können. Ich hab immer gesagt dass ich gerne rauche Erst als ich ganz krass erkannt habe wie süchtig ich bin habe ich nach Möglichkeiten gesucht um aufzuhören. Ohne Hilfe hätte ich es keinen Tag geschafft. Ich kann jetzt beide Seiten verstehen Raucher sind eigentlich weniger krank wie Nichtraucher ok, meistens sterben wir früher, was dann die Allgemeinheit sehr entlastet. Und ich widerspreche vehement meinem Vorschreiber was die Kosten angehen. Es entstünde ein riesiges Steuerloch :D:D:D Nichtrauer verursachen den Krankenkassen die gleichen Kosten hat aber nichts mit den Steuereinnahmen oder Ausgaben zu tun. Die Gesundheitsapostel mit den gefaketen Zahlen kann man in die Tonne kloppen. Ich rauche jetzt seit 1Jahr nicht mehr und bin trockener Raucher ich rieche ganz gerne schon maln
schon mal daran gedacht dass wir alle weniger steuern zahlen müssten,wenn die Regierung es nicht ständig für sinnlose projekte wie stuttgart21 oder Berlin Tegel :D Immer die Steuerzahler ermahnen aber wegsehen wenn Merkel und co. ihre Diäten erhöhen! viel zu kurzsichtig gedacht.
Vadim Voelk, das wird ja immer schlimmer mit Ihnen. Wie kommen Sie zu der Aussage, dass die meisten von uns Juden hassen? Das ist in meinen Augen eine böswillig Unterstellung, die man eigentlich nicht im Raum stehen lassen kann. Ich hoffe, Sie entschuldigen sich bei "den meisten von uns".
@Vadim Voelk: Du solltest zuerst einfach mal meinen ersten Post zu dem Thema lesen, bevor du dir erlaubst solche Unterstellung über mich zu machen! Es geht immer noch um die Tabaksteuer, nicht um politische Grundsatzthemen! Es geht um gegenseitige Akzeptanz, nicht um das Niedermachen einzelner Gruppierungen! Also: lesen, reflektieren, notfalls noch einmal lesen und sich dann (wenn möglich) NEUTRAL äußern! Ich verurteile niemanden. Nicht die Raucher und nicht die Nichtraucher! Ich erhoffe mir lediglich eine beiderseitige Akzeptanz.
Martin Grassmann, ich habe mal einen Bericht im TV gesehen, worin ein Professor sich folgendermassen äusserte: Ein Raucher kostet die Krankenkasse effektiv nicht mehr, da Raucher manchmal früher sterben. Das wäre bei meiner Person total falsche, denn ich rauche seit vielen Jahrzehnten und bin kerngesund.
warum soll das volk sich selbst schaden. fernseher wegschmeißen und rauf auf die straße
Supi
Das würde ja heißen das die Regierung das genannte Steuerloch mit dem Leben der Bürger stopft.
Ich habe mich auf die Tabaksteuer bezogen. Da gäbe es noch 100 Sachen worüber man sich hier auslassen könnte von wegen Steuergeldverschwendung....
Die Tabaksteuer macht 14,3 Milliarden, also knapp über 2 % des Gesamtsteueraufkommens aus. Darauf zu verzichten würde dem Staat lange nicht so schwer fallen, wie viele Raucher gerne behaupten, vor allem weil, wie Martin Graßmann schon richtig sagte, der Staat auch viele Kosten im Gesundheitswesen auf Grund der Raucher hat, die dann ebenfalls wegfallen würden. Es gibt mehrere Studien, wonach die Kosten sogar höher sind, als die Steuereinnahmen, aber selbst wenn nicht, macht es keinen wesentlichen Anteil auf. Viel wichtiger für das Steueraufkommen sind die Umsatzsteuer und die Steuern vom Einkommen und Ertrag, die etwa 3/4 des gesamten Steueraufkommens ausmachen.
Tja wer rauchen will, soll halt auch die Steuern dafür zahlen :)
Hast es aber dennoch getan ;)
Ein troll kommentar auf das ich nicht einsteigen werde!
@Nini la Drummachinini Schaffst du nicht ohne Kippen dünn zu bleiben? Nichts gegen dich, ich rauch auch, aber man sollte schon genug Sport und sowas machen und nicht rauchen, weil man zu faul ist sich zu bewegen.
Nicht meckern sondern nachdenken....es gibt schlimmeres zum Beispiel n Stock im Auge ^_^
Echt wer sowas schreibt und liket hat echt nen IQ von ner Scheibe Toast ;) ...
Ne Scheibe Toast hat wenigstens einen Ansatz von Grammatik, du Pascha.
Wo sie Recht hat...
Wer nicht dünn sein will, soll halt Schoki weiter fressen!! Kack Commi !!!!!!!!!!
Unnötig. Wie der Schwanz vom Papst.
Grizzly sollte lieber in Deutsch I einsteigen......
Ich kenne viele Raucher die gern aufhören würden, schaffen es aber nicht. Sie rauchen nicht um anderen zu schaden. Es ist nunmal eine sucht. Es wäre schön wenn man ihnen hilft es zu schaffen anstatt sich aufzuregen, dass sie rauchen. Über die ganzen Giftstoffe in unseren Lebensmitteln regt sich auch keiner auf.
Ja genau, als nichtraucherin kennt Bettina die Ausmaße der Sucht ;)
WARUM ZUM TEUFEL habt ihr dann damit angefangen:D:D:D:D:D:D:D:D :/
warte - wie soll ich Nichtraucher, der ungewollt zugequalmt wird, einem Raucher, der gar nicht aufhören will, das eintrichtern? Die, die aufhören wollen, haben ja wohl genug Möglichkeiten an der Hand, wenn sie wollen, finden sie die auch.
Coolness ;)
Das ist mir alles Wurscht. Ich bin grade in London und hab mir ne Packung Marlboro mit 19 Zigaretten für 10,99 Pfund gekauft-das sind ca 11:D. Aber Scheiß drauf juckt mich grade nicht, also lasst die Leute machen was Sie wollen und chillt einfach mal. Wenn euch das Rauchen stört geht uns aus dem Weg :D:D
Und darauf nochmal eine Zigarette.
Was für Treibhauseffekt :D Dann darfst du aber auch nie wieder Auto fahren okaaaay, dann sind wir Quit haha
Ca. 13:D eher.. Dass Pfund und Euro gleich sind wäre mir neu:D:D
du bistn macker, ein king, ein held ...
dein fucking Ernst? jah....verpeste ruhig weiter und scheiß auf ALLES! wen juckt schon Treibhauseffekt oder so? :/
Soooooo coooool.
Manchmal fragt man sich als rauchen warum es soviel steuern kostet und dann liest man die Kommentare hier und sieht's ein. Denn alle Nichtraucher trinken wohl nicht, machen jeden Tag Sport und ernähren sich generell mega gut und werden auch nie krank. Vll sollten wir auch eine extra Steuer für HIV positive macheb, die sind ja auch selber Schuld, Leuten mit einer Kopfverletzungen beim Fahrrad fahren sollte auch nicht geholfen werden, sie hätten ja einen Helm tragen können..... Ach so und klar sollten wir nicht mehr auf der Straße rauchen dürfen, weil meine lieblingsbeschaftigung ist sonst auch Leuten den rauch ins Gesicht pusten, am liebsten kleinen Kindern.... Ich bin schon ein echter unmensch als Raucher :D
Jaaaa unmensch...schäm dich jetzt :p ne quatsch nur spaß!
made my day!!! :)
Rauchen ist eine Sucht, ganz wenige sind Genussraucher. Das bedeutet es ist nicht einfach damit aufzuhören . Jeder Raucher wird sich der Gesundheitsgefahr bewusst sein auch wenn er es leugnet. Dann sucht man natürlich auch nach ausreden und belügt sich auch mal selbst. Was mich stört ist das man sich auf Raucher einschliesst aber zum Beispiel Alkohol nicht verteufelt wird. Dieser hat auch sehr schlimme Auswirkungen nicht nur auf die Gesundheit. Dieser ist zum Beispiel auch Persönlichkeitsverändernt Steht davon was auf der Schnapsflasche:D:D:D:D Steht auf dem Nutellaglas eine Diabetiswarnung:D:D:D Ist auf einem Rennauto ein Verjehrsopfer zu sehen:D:D Sieht man auf einem Fussballtrikot Bilder von Leuten an Krücken weil man sich die Knie kaputtmacht:D:D:D Steht auf der Deodose kann Brustkrebs verursachen? Was ich damit sagen will ist das Leben an sich ist Lebensgefährlich und jeder muss für sich selbst herrausfinden welche Gefahren er eingeht und dann auch die Konsequenzen tragen. Bin übrigens Raucher....tut mir leid
ich bin auch süchtig, nach frischer Luft. Nimmt jemand darauf Rücksicht? Rauchverbot auf Bahnhöfen? Interessiert das jemanden? nö... gegenseitige Rücksichtnahme wäre: Raucher rauchen da, wo sie keinen stören? Und nicht: die Nichtraucher flüchten solange, bis sie nur noch zu Hause hocken können oder es einfach ertragen. Und Diabetiker machen ihre Umwelt nicht krank - ist ja nicht ansteckend; Alkoholiker machen ihre Umwelt nicht krank, keiner kriegt einen leberschaden, weil ein Besoffener neben ihm sitzt. aber das Mitrauchen ist fast noch schlimmer... und da wird man überhaupt nicht gefragt. Kinder werden in Autos von ihren Eltern zugequalmt, und zu Hause... Kollegen am Arbeitsplatz... Bahnreisede auf Bahnhöfen, auf denen Rauchverbot herrscht... Weil wir Nichtraucher unter dem Gestank LEIDEN, deshalb sind wir so angepisst. ich will nicht, dass meine Klamotten nach Rauch stinken, ich will das nicht einatmen müssen. Ende.
Bettina reg dich mal nicht so auf. Ich bin zwar Nichtraucher, finde aber ,dass Petras einstellung genau die richtige ist. Klar kann man hier und da was verändern ,aber jeder mensch ist anders!
bettina ist eben wieder von denen, die am lautesten schreien, wenn sie selbst diskriminiert werden :) doppelmoral nennt man sowas. sollte direkt vergiftet werden :D
@ Bettina Wohlert: Vom Alkoholiker bekomm ich keinen Leberschaden, aber vielleicht dessen Frau/Kinder Schläge, fährt er Auto gefährdet er das Leben anderer!
Oh gott diese unnötige disskusionen ständig!! Der eine Raucht weil der diese Sucht mit sich trägt, der andere ist Alkoholiker & der andere geht in Spielhallen!! Wir sterben alle, ob Raucher trinker, zocker .. Jeder trägt Krebs in sich, bei dem einen bricht es aus bei dem anderen nicht! Immer diese sinnlosen Kommentare mit Lungenkrebs, daran wird man sterben alles der frage der Zeit, jedoch kann man über die Straße laufen und man wird mit 180 km/H angefahren, auch frage des Glückes ob man überlebt oder nicht!!
Ich versteh immer nicht diese Aggression der Nichtraucher. Was juckt euch das denn? Es ist weder euer Geld noch eure Gesundheit noch euer Leben. Aber klar, hauptsache über iwas aufregen können, so typisch deutsch halt.
ES IST durchaus meine Gesundheit, wenn ich von einem Raucher vollgequarzt werde, der sich frech trotz Rauchverbot z.B. einfach eine Kippe anmacht. und darüber darf ich mich aufregen. Wenn die Raucher ihren Dreck nicht überall auf den Boden werfen würden, nicht in meiner Gegenwart rauchen und aufhören zu jaulen, wenn ihnen Lunge und Beine wegfaulen.... raucht doch zu Hause! Raucht doch in den Raucherkneipen... aber meint doch bitte nicht, dass ich Nichtraucher einen Raucher tolerieren muss, wenn er mich einen Dreck respektiert noch toleriert.
Ich hoffe, Bettina Wohlert, dass Sie nicht alle Raucher über einen Kamm scheren. Schade, dass vieles hier so aggressiv rüberkommt. Ich finde das keineswegs gerechtfertigt. Ich merke in vielen Kommentaren fast puren Hass. Das erschreckt mich und macht mir Sorge! Sie wissen, dass auch Hass krank machen kann?!
Komischerweise wenn die raucher nach draußen gehen kommen die nichtraucher auch mit ;)
Ja Marion Farm, genau diese Frage stelle ich mir auch immer wieder. Den vielen Kommentaren nach, scheinen die Nichtraucher auf Gedeih und Verderb den Rauchern nachzulaufen. Sie haben dochdie rauchfreien Lokale erstritten. Dann sollen sie doch bitte auch dort aufhalten. Oder habe ich da was verkehrt verstanden? Ich sehe es ein, Rauchen riecht nicht besonders einladend, aber was sich hier abspielt, ist schon heftig. Ich denke, es gibt viel schlimmere Probleme. Da sollten sich einige Leute mal ihre Gedanken machen und dafür ihr Potential einsetzen.
Selbst oft erlebt
Es ist ja aber nicht so ,dass jeder nichtraucher gleich ist. Es gibt nunmal leute die das stört (und dann einen überflüssigen streit beginnen) und leute die das nicht stört. Also ich bitte euch. Es ist nicht jeder gleich
ja das ist doch auch ok, da kann der qualm schön abziehen,und das gute gespräch mit dem raucher kann ich fortsetzten! :-)
Also ich frage mich echt gerade warum hier so viele zum Passivrauchen gezwungen werden. Wie ist das möglich? In Restaurants und Kneipen herrscht Rauchverbot! Und in Die, wo es nicht verboten ist, muss man doch als Nichtraucher nicht gehen!!! Ich habe auch bis vor 3 Jahren geraucht, nicht das wir uns falsch verstehen. Aber ich fühle mich zu keiner Zeit von Rauchern gestört. Wenn bei mir zu Hause ne Feier ist, oder ich so Besuch bekomme, wissen alle, dass auf dem Balkon geraucht wird, egal zu welcher Jahreszeit. Und in der Öffentlichkeit kommt mir niemand so nahe, dass ich den ganzen Qualm ab bekomme!!! Ihr solltet Euch mal wieder einkriegen!!!
Enni moonwalker, ernsthaft :D Die Raucher sind für den Treibhauseffekt mitverantwortlich :D! Fährst du also kein Auto und hast auch nie in einem gesessen :D Bist noch nie in Urlaub geflogen :D Wärmst seine Wohnung mit solar- oder wasserkraft? Unterzeichnet schön jede Petition die für eine Energiewende ist :D! Das Waage ich mal zu bezweifeln. Und am Ende sind es die Raucher die aufgezeigt werden müssen? Der Mensch ist so konzipiert das er dazu neigt Laster zu haben. Der eine trinkt , der zweite raucht und der dritte nascht. Wenn man so will , findet man bei all diesen Dingen Hintergründe die weder einem selbst noch der Menschheit dienlich erscheinen. Aber den Finger zu heben und auf die "bösen " Raucher zu zeigen ist ein kleingeistiges denken. Wieso ist es so schwer einfach mal leben zu lassen :D! Oder möchtest du dich für deine Laster verurteilen lassen :D! Ich denke nicht, so wie keiner.
Amen! :D
Gesundheitswahrnungen gehören auf fast food... tötet 10mal mehr Menschen (Herz/Kreislauferkrankungen) als das Rauchen.
Oh maaaan, raucher vs nichtraucher, wie mich das nervt ... Ich bin nichtraucher, und so lange mir niemand die wohnung vollqualmt ist mir ziemlich latte, wer wann und wo rauchen will, ich muss ja nich in zugequalmte kneipen rein
einzige Grund warum Zigaretten legal sind und Gras nicht... DIe Regierung macht zuviel Umsatz und die Lobby ist zu startk
*wer
und nur dumm wie brot ist, kann so etwas von sich geben!
sagte hans zipfelklatscher... bitte informier dich erst bevor du dich blamierst
Als diese "Abschreck-Sprüche" raus kamen, haben wir Raucher die gesammelt. Sollten jetzt "Abschreck-Bilder" oder Gesichter von Politikern kommen, sammeln und tauschen wir die (wie Pocemon-Karten). 'Ey, haste schon den Schäuble?' XD
Jeder soll für sich entscheiden,was er macht. Ich selber rauche und stehe auch dazu. Die steuer ist für mich kein grund aufzuhören,dann müsste ich ja wegen der pkw-maut demnächst auch das auto stehen lassen. Die regierung holt sich unser geld,egal wie. Jetzt noch ein wort an die nichtraucher: Wenn euch das rauchen stört und wir rauchen die luft verpesten,geht uns doch einfach aus dem weg. Normalerweise müssten die kneipen voller nichtraucher sein,da wir raucher ja nach draußen verbannt wurden. ...aber was ist? Keine kneipe ist durch dieses schwachsinnige nichtrauchergesetz voller geworden!
So etwas gab es noch nie . Früher haben so viele geraucht und keinen hat es gestört , was ist aus den Menschen geworden . Und die alten werden über 80 und 90 und haben alle geraucht . Wenn man sich aber nur über andere aufregt wird man nicht alt . Last doch jeden selbst entscheiden was er machen will , unsere Gesellschaft ist doch so Schei... geworden , es gibt keinen Zusammenhalt mehr , Schade
Bettina Wohlert, ich scheine mich nicht in Gegenden aufzuhalten,in denen Sie sich bewegen. Ich finde Nichtraucher übrigens genauso gut wie Raucher. Ich toleriere jedenRaucher und jeden Nichtraucher.Aber wo um Himmels Willen treffen Sie denn die vielen Raucher in den rauchfreien Zonen an!!!!:D:D:D Ich bin sehr viel unterwegs, aber das passiert ganz, ganz selten, eigentlich garnicht.
natürlich hat es früher die Nichtraucher auch gestört, aber die wurden mundtot gemacht mit einem "seid doch mal ein bisschen toleranter"... Ich habe entschieden, dass ich nicht rauchen will. dann toleriert doch bitte auch meine Entscheidung, und quarzt mich nicht überall voll (vorzugsweise nicht da, wo es eh verboten ist. Toleriert doch mal bitte auch die Nichtraucher und verdammt sie nicht nur, weil sie eure Sucht nicht teilen.
Was ihr alle für Probleme habt :D Leben und leben lassen. Lasst doch die die rauchen wollen rauchen, was hat das euch zu interessieren? Und es hat null mit Dummheit zu tun, sonst wäre jeder der Alkohol zu sich nimmt dumm. Also einfach mal die fresse halten
Es gibt auch nicht raucher die lungenkrebs etc kriegen es liegt nicht immer nur an den rauchern die dadurch krank werden klar rauchen ist ungesund heut zu tage ist fast alles ungesund was man so in Medien liest also geht uns rauchern einfach aus dem weg jeder kann so leben wie er es will und für richtig hält.
Ich rauche! Nicht weil ich das toll finde, sondern weil ich süchtig bin. Ich rauche Nur draußen. Es sei denn es ist erlaubt in den Räumen zu rauchen und niemand hat nach Befragung etwas dagegen. Selbst in meiner Wohnung rauche ich nicht. Ich gefährde NIEMANDEN. Und wer raucht ist süchtig und nicht unbedingt dumm. Will wirklich jemand allen Ernstes behaupten Helmut Schmidt sei dumm!:D Churchill sei dumm gewesen:D:D:D:D Und NEIN. Man stirbt nicht zwangsläufig frueher vom Rauchen, oder wird auf jeden Fall krank. So vieles im Leben kann krank machen und töten. Sport, Autofahren, Fahrrad fahren....beliebig lang weiter zu fuehren...ich arbeite in einer Lungenfachklinik. Echt mal: da gibt es Lungenkranke die niemals geraucht haben. Und es sind auch welche dabei, die dem Rauch nicht ausgesetzt waren. Grundsätzlich: ich bin DAFÜR niemanden zu nötigen meine Qualmerei zu ertragen, aber wenn ich krank werde, will ich, das meine Krankenversichrung genauso zahlt, wie die für Michael Schumacher, der Schuldhaft ausserhalb der Skistrecke gefahren ist und sehr kostenintensiv verletzt wurde dabei.
Sehr ,sehr gute Argumente. Ich hoffe, dass dies viele zur Kenntnis nehmen!
Eh aufgehört mit dem scheiß
Glückwunsch :)
:D:D:D
Danke
Sollte es nicht jedem seine Sache sein ob er raucht oder nicht? Jeder ist für sich selbst verantwortlich.
Wenn ich das hier so lese, sind Raucher auf jeden Fall die entspannteren Menschen. "Raucher müssen in den Knast, Raucher sind abartig," etc. Mit welchen Drogen lässt sich denn euer Hass und diese Intoleranz rechtfertigen? :D
...und Nichtrauchen gefährdet den Finanzminister.......
Nichtraucher kosten weniger in der Krankenversicherung. Also gefährden sie auch nicht den Finanzminister...
Peter Schweizer, das war der originellste Kommentar in der ganzen Diskussion! Chapeau!
oh man...irgendwie muss man ja die Masse bei Laune halten, es is doch scheißegal wer raucht oder wer säuft, wer dünn oder dick is...mein gott..geht reisKörnern aufsammeln
Wenn die schon solche Bilder aufkleben, sollten die das auch bei Fastfood und Alkohol machen -.-
Ja, das könnte man dann ewig so weiterführen..
Ich bin auch Raucher und stehe dazu. Ich frage wenn ich unterwegs bin mit Freunden immer ob es ok ist, und stehe an Haltestellen eigentlich immer neben dem Aschenbecher.. Ich weiss nicht, was manche Menschen hier haben, aber ich stelle mich nicht neben wildfremde Menschen und puste beabsichtigt in deren Richtung. Ausserdem glaube ich auch, dass die meisten, die hier gross Reden schwingen über die schreckliche Belastung, der sie durch uns Rauchern ausgesetzt sind, noch nie in der Öffentlichkeit zu jemandem hin sind und gesagt haben: ´Mensch, das stört mich, magst du vielleicht mal n Stück weg gehen!:D´ Würde ich ja gern mal sehen.. also sag ich nur reißt den Mund hier nicht zu weit auf!!!
das wirkt auf jeden fall abschreckender
Und wenn 'die netten Raucher' das nicht zahlen würden, würden alle diesen Posten mit den anderen Steuern ausgleichen... genau genommen zahlt jeder Nichtraucher also durch die Raucher weniger Steuern...oder glaubt ihr, wenn alle aufhören würden zu Rauchen würde der Staat auf das Geld einfach verzichten?
oder die kosten fallen bei der Krankenversicherung weg...
Ich möchte hier ein für allemal ein wirklich dummes Statement aus der Welt räumen. "Raucher schaden uns finanziell". Sicherlich ist eine Krebsbehandlung sehr teuer, ABER: 1. dauert sie bei Lungenkrebs ja nicht lange. 2. entlasten Raucher das Pensionssystem. Sie zahlen brav ein und kurz vor der Pension machen uns viele die Freude und verzichten dann dauerhaft auf die Auszahlung derselben. 3. Sie zahlen brav Steuern für ihre Sucht. RESÜMEE: es gibt viel zu wenige Raucher. Raucht mehr und unser Pensionssystem saniert sich ganz von selber. ABER BITTE DRAUSSEN.
Weil die realität doch ein wenig unbequemer ist als sich viele einzureden versuchen ;-)
stimmt sie dauert nich lange....die meisten kratzen innerhalb von ein paar monaten ab, da kanns ja nich lange dauern gg
Thomas Jü :D Was ist denn bei dir los :D Als ob rauchen eine realitäts Flucht wäre :D Das ist eine Sucht Befriedigung. Vergleichbar mit Kratzen wenn es einen juckt xD Rauchen verändert weder das Befinden noch den geistigen Zustand. Wenn du vor der Realität flüchtest dann haust Du dir die Nadel in den Arm oder säufst dir den Arsch weg. Sorry soll kein Angriff sein aber wenn man keine Ahnung hat einfach mal lächerliche Kommentare unterlassen. Ps: Wenn dein Post Ironie war dann ist es ein Meisterwerk und du hast keine Hobbys :D. Ich feier deinen Post auf jeden Fall :D :D :D
Alle die vor 1970 geboren wurden waren jahrelang in bus und Bahn ,zuhause und in öffentlichen Gebäuden dem blauen Dunst ausgesetzt ,sind mit Krebs erregenden Farben und Spielzeug aufgewachsen haben in aspest verseuchten Klassenzimmern jahrelang Unterricht gehabt ,also haben wir ein erhöhtes Risiko daran zu erkranken ,schon deshalb finde ich diese Diskussionen albern ,ob Raucher oder nicht ,die einen sterben früher die andern werden alter und liegen mit 80 der Rentenkasse auf der Tasche weil sie in irgend einem Pflegeheim dahin vegetieren .
Wenn alle aufhören würden mit rauchen würde das ein riesen haushaltsloch reissen und Arbeitsplätze gehen auch flöten also seit mal freundlicher zu uns Rauchern ; )
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin, aber ohne Alkohol und Rauch stirbt die andere auch. :D
richtig
Ja. Oder mal ein Bild,auf einer Bierflasche,mit einem der in seinem erbrochenem liegt. Ich denke das einer der 25 Zigaretten raucht sich gesellschaftlichen besser benimmt als einer der 25 Schnaps trinkt. Und gesundheitlich ist da auch kein großer Unterschied
Immer wieder diese sinnlose Diskusion von Rauchern und Nichtrauchern. Solangs auf beiden Seiten Intollerante Vollidioten gibt, haben die auch immer wieder was zu meckern. Ich bin selber Raucher. Aber da ich Familienvater bin, kenne ich so was wie Rücksicht. Sprich, in der Wohnung wird so oder so nicht geraucht, auch wenn ich mit meiner Familie unterwegs bin, gibts kein rauchen. Und wenn doch, dann abseits der Kinder bzw. der Freundin. Einzige was mich aufregt sind diese ignoranten Idioten von Nichtrauchern, die sofirt husten Anfälle bekommen, sobalds nur eine Zigarettr sehen. Bin ich allein in der Stadt unterwegs, und ich warte bei der Bushaltestelle, stehe eh schon Abseits, da ich Rücksicht auf andere nehme, dann husten da immer wieder welche und regen sich auf, weil ich rauche. (Die Bushaltestelle befindet sich auf einer stark befahrenen Strasse MITTEN IN DER STADT!!!!)
Ich kann nur allen Rauchern sagen: Lasst euch von NIEMANDEN mehr ein schlechtes Gewissen einreden! Es sind nämlich nicht die Zigaretten die schaden, sondern das dumme Geschwafel der vermeintlichen Vernunftmenschen! Die reden euch nämlich nur ein schlechtes Gewissen und damit schlechte Gefühle ein und tragen somit die Hauptschuld ( wenn wir hier von Schuld sprechen wollen) daran wenn es euch irgendwann tatsächlich schlecht geht. Hugh, ich habe gesprochen. Meines Zeichens NICHTRAUCHERIN!
Übrigens sterben jährlich Menschen weil sie einen arbeitsunfall hatten....sollte man auch verbieten?
:D:D:D
Ich bin Raucherin, bekenne mich offen dazu. Aber jetzt hier einen auf Engel zu machen ist nicht das wahre, liebe Enni.. Ja, ich weiß.. wir verpesten die Umwelt bla bla bla.. aber der Kerosinausstoß oder die Atomkraftwerke oder der CO2 Ausstoß trägt mit Schuld.. Ich muss mir das nicht von dir bieten lassen, mich als böse Raucherin abstempeln zu lassen .. die zu einer Spezies gehört die die Luft zerstört! ;) Denn wenn du mal die Augen aufmachst und mal nach denkst, tust du genau das gleiche.
*Besserwissermodus on* Atomkraftwerke geben keine Abgase ab, ausser Wasserdampf, welcher man aber nicht zu Abgasen zählen kann. Nur mal so nebenbei. Atomkraftwerke sind in einer anderer Hinsicht ein Problem. Denn bei einer Kernspaltung entstehen keine Abgase, sondern "nur" Wärme und radioaktives Material. Kernspaltung entsteht durch Neutronen, welches durch die Brennstäbe "flitzen" und so das Uran spalten, wodurch Energie abgegeben wird. Dadurch wird Wasser auf (ich glaube, dass es so warm ist) 400 °C erhitzt. Durch diesen heissen Wasserdampf ensteht ein hoher Druck, wodurch Turbinen angetrieben werden. Da also keine Verbrennung stattfindet, entstehen keine Abgase. Denn eine Verbrennung ist Vorausseztung für das Entstehen von Abgasen. Das ist eine vereinfachte Erklärung, wie ein Atomkraftwerk funktioniert. *Besserwissermodus off* Ich habe mich hier auf deinen und Enni's Kommentar bezogen über den Treibhauseffekt. Und da sind zB. Kohlenkraftwerke weitaus belastender als ein Atomkraftwerk, da dort Abgase entstehen.
Glauben Sie ernsthaft daran, dass sich auch nur 1 Mensch Ihre Erklärung genau durchgelesen hat? Ausser, hier gibt es vielleicht einige Physiker.
Raucht alle, zahlt haufenweisen Steuern und verreckt mit 60 an Lungenkrebs so sparen wir auch noch ordentlich Rentengelder in die ihr eingezahlt habt :p
Wenn's nach mir geht würde man pro Schachtel 10:D Steuern zahlen. Ist nicht lebensnotwendig und belastet die Krankenkassen, also sollte man auch ordentlich Zahlen wenn man meint sich das leisten zu müssen!
Belachelijk :'D
Lieber Pa Trick, so ist es. Wir zahlen haufenweise Steuern, aber mit dem "Verrecken" ist das so eine Sache. Ich bin bald 80 und pumperlgesund! Dumm gelaufen, was?
Wäre mal interessant eine Gegenüberstellung der Einnahmen der Zigarettensteuer und der Kosten der Behandlung von Krankheiten durch das Rauchen.
Das man immer auf den Krankenhauskosten rumreiten muss ... Du bist täglich massenhaft zeug ausgesetzt was Krebs hervorrufen kann da brauchste keine Kippen ... Also wenn es danach geht müsste man auch Nahrung und Trinken mit Zucker viel höher versteuern weil dicke Menschen ja auch viel höhere Behandlungskosten verursachen und und und und ... Echt fass dir mal selbst an den Kopf das muss doch schon weh tun!
Ich rauche seit 30 Jahren und war noch nie ernsthaft krank.... ach doch: 2 Bandscheibenvorfälle kommt aber nicht vom Rauchen sondern von zu viel arbeiten....
Ich glaub' wir Raucher sind trotz Behandlungen günstiger weil wir oft früher sterben und somit Kosten für Rente, Pflegekasse + Krankenkasse entfallen ;)
Ich bin auch der Meinung, dass man nicht immer auf den Krankenkassenkosten herumreiten sollte. Dafür gibt es viel zu viele andere Gefahrenquellen, die im Endeffekt noch teurer sind. Das kann man nicht vergleichen. Es ist nur auffallend, dass die ach so zivilisierten Menschen immer etwas brauchen, über was sie streiten müssen. Widerlich. Ich sehe das bei den beiden toten Hunden in Rüsselsheim. Da wird eine Riesendemonstration auf die Beine gestellt. Gleichzeitig liest man von dem pädophilen Bischof, der zig Kinder missbraucht hat. Was passiert bei den Menschen? Wird ganz schnell vergessen, keine Demonstration. Will damit nur sagen, dass die Wertund durch den Menschen total in Schiefhaltung ist. Fängt beim Rauchen an und hört bei der Kirche auf.
Es gibt schöne Statistiken von den Krankenkassen selber, der rauchende Sportmuffel mit moderatem Übergewicht ist der günstigste aller möglichen Patienten. Stirbt in ca. 80% der Fälle bevor die teuren Alterskrankheiten losgehen. Hat keine teuren Sportunfälle etc.
Rauchen ist eh unnötig.
Die Gründe warum ich rauche :P Durch die selbstbestimmte Dosierung, kann der Raucher die Wirkung selbst regulieren. Diese Wirkung tritt innerhalb Sekunden ein. In niedrigen Dosen stimuliert es die nikotinergen cholinergen Rezeptoren ( also Nervenzellen, bei denen Nikotin die chemische Reizweiterleitung auslöst) im Zentralnervensystem . Bei höherer höherer Dosierung werden ACh-Rezeptoren ) blockiert, was zur Entspannung führt. Es regt die Produktion von Hirnkatecholaminen und Serotonin , was vermutlich zu verbesserte Aufmerksamkeit führt. Raucher scheinen seltener an Alzheimer und Parkinson-Demenz zu erkranken. Bei Rauchern führt die Nikotinzufuhr zu verbesserter Reaktionszeit, verbesserte Konzentration, reduzierte Aggressivität, Angstreduktion und Entspannung der Muskulatur. Es verkürzt die subjektiv verstrichene Zeit und damit Langeweile. Es erhöht die Flexibilität von Aufmerksamkeitsprozessen. Es reduziert Stress
Irgendwie ähneln Nichtraucher Veganern.
Sind wir nun eine Zweiklassengesellschaft :D:DRaucher und Nichtraucher :D!Wenn wir sonst keine schädlichen Belastungen haben können doch alle zufrieden sein :-)
Und was da drauf steht juckt eh keinen Raucher :)
Niemals den Zigarrengott verärgern!!!!
Nichtraucher sind Steuerhinterzieher
Da bekomm ich ja plack wenn ich lesen muss das Raucher Rücksichtslos sind!! So ein Bullshit, wer heult denn immer zu rum? Richtig die nichtraucher! Und es ist wohl auch einfach nur lächerlich das Raucher mit zum Ozonloch beitragen, das hat andere Ursachen aber bestimmt nicht wir
Deshalb kaufe ich Kippen in CZE :D
Man kann als raucher nicht mit Nichtrauchern diskutieren :-D
Ich habe 40 Jahre geraucht,2 Tage vor meiner Kehlkopf OP (Krebs) fragte mich ein schon operrirter mit Loch im Hals, ob ich mit Ihm eine Rauchen gehe,warum denn nicht,Er zündete seine Zigarette im Loch am Hals an,das war das schlimmste,seit dem bin Ich Nichtraucher.10 Jahre ist das her,Ich bin froh darüber,habe etwas abgenommen,es geht mir Super gut.
Am besten garnet mehr verkaufen :D:D
Und dann die Hormone im Fleisch und die Pestizide im Gemüse und Formaldehyd in den Möbeln und die Handystrahlen.........oh Gott wie konnte ich nur 45 Jahre alt werden?
Mit Fettsucht, Magersucht, Drogensucht, Kaufsucht ect. schadet der Mensch sich nur selbst! Aber mit Zigarettensucht schadet der Raucher mit seinem Zigarettenqualm andere um sich herum! Gibt ja auch solche die sich penetrant in eine Gruppe von Nichtrauchern stellt und die noch genüsslich anpustet! Es Sterben jährlich eine Unzahl an Menschen an ungewolltem Passivrauch! Meinetwegen kann jeder rauchen bis er verreckt! Aber der gute Raucher sollte doch etwas mehr Rücksicht auf die Nichtraucher nehmen! Eins der widerlichsten Gerüche ist nunmal Zigarettenrauch!
Anscheinend haben die Leute die hier so krass und respektlos gegen Raucher schimpfen, Lust mehr Steuern zu zahlen? :) leben und leben lassen! Jeder is für sein eigenes Leben verantwortlich. @ed moser ich finds dumm, mit dem 3 mal mit rauchen aufgehört zu haben, dann wieder anzufangen und das dann auf die Raucher zuschieben.
Die Raucher sollten für ne Schachtel 10:D zahlen müssen dann hätten die vom straßendienst, die die kippenreste aufräumen müssen, nen besseren verdienst ;)
Genau ein Bild von der Merkel mit Zigarre, zwinkernd mit Geldscheinen in der Hand mit der Aufschrift "Danke ;)"
Ein Kommentar blöder als das andere...
Ich finde wir werden von der Regierung entmündigt obwohl sie von den Rauchern sehr viel Steuern kassiert!!!!!!
...und keiner würde das Zeug mehr kaufen.
Wenn 10000 Menschen in Deutschland aufhören zu rauchen, die sich sonst jeden Tag ne Schachtel Zigaretten für 6 Euro kaufen fehlt dem Staat in 30 Tagen 1.800.000 Euro dann würde auf jeden Fall irgendwas anderes teurer werden, wo sich auch wieder welche aufregen...denn lieber die Raucher rauchen lassen
Das Beste was man machen kann, einfach erst gar nicht anfangen mit dem Rauchen. >:O
Rauchen ist einfach nur dumm
Bin dafür , wir verbieten das Auto fahren........jede Autofahrt schädigt mehr , unsere Umwelt und Mitmenschen , als eine Zigarette ........
Frage mich, wo der Nichtraucher noch unfreiwillig mit Rauchern zusammen kommt....
Liebe Anna Jung. Wenn dich das so stört dann trag ne GasMaske oder halt die Luft an. Jeder Mensch kann nach seinem belieben rauchen. Du redest davon der rauch ist überall, das hört sich an als wenn du von einem Casino sprichst...
Hört ma auf mit dem scheiß! Dauernd dieses rumjammern... Wer was dagegen hat, soll sich vom andern entfernen. Ach, stimmt. Geht ja nicht, weil's in eurem Kopf heißt "wieso ICH:D ER/SIE soll sich verpissen, weil ICH recht hab". Ich bin ex-Raucher (seit 20.02.13) und geh immernoch raus zu meinen Freunden wenn sie es nötig haben... Ja und?!
Bettina Alkoholiker machen ihre Kinder auch Krank und fahren jedes Jahr Menschen tot. Sei doch nicht so verbohrt.
Raucher sterben übrigens nicht an Krebs sie erfrieren vor der Kneipe
Ich finde es ja immer sehr interessant das viele Raucher behaupten die Raucherlungen und Raucherbeine usw wären gefaked. Aber jeden Tag sehe ich die ganzen Raucher die mit nem Herzinfarkt oder verschlossenen Beingefäßen bei mir auf dem Untersuchungstisch liegen und meistens noch nicht mal Einsicht zeigen das sie vlt mal damit aufhören sollten. Aber anscheinend denken die ja: wenn was ist gibt es ja jemanden der mir in stundenlanger Feinarbeit mir das Gefäß wieder aufmacht. Ich wünschte jeder würde sich mal angucken wie man enden kann wenn man dauerqualmt.
Wenn ich pupse und ihr das passiv einatmet, werdet ihr dann auch geschädigt? :o
Wenn die mal wenigstens noch 3,65 kosten würde....
Ist doch eh egal was man auf der Packung druckt. Die Raucher werden eh weiter rauchen. Daher egal :D
Passivraucher bekommen viel mehr Rauch ab als aktivraucher, das heißt wenn an der Bushaltestelle oder so jmd raucht bekomme ich 3/4 des rauches in meine Lungen obwohl ich niemals rauchen will. Das heißt ich bekomme mehr ab als wenn ich selbst rauchen würde. Es hat nicht mal einen sinn zu rauchen. Man kann sich auch anders entspannen und deswegen hasse ich natürlich nicht direkt die Leute die rauchen sondern nur dass sie rauchen.
Wer nicht raucht oder trinkt lebt nicht automatisch länger, es kommt ihm nur so vor ;)
Ja klar! Man kann mit der Entscheidung zu rauchen auch entscheiden, dass man stinkt wie ein Aschenbecher usw. Hatte kürzlich eine Friseuse, die mir mit ihren nikotinverseuchten Fingern vor der Nase rumgewedelt hat. Kooootz!
Geil war der Grund das sie e Zigaretten verbieten wollten weil die ja gesundheitsschädlich seien sollen xD ach was die normal sind das nicht was xD Grund war nur das auf eine e keine Tabaksteuer ist xD deutscher *****staat Sry aber so ist es (bin Nichtraucher aber trotzdem Assi sowas)
Der Schaden, der unserem Land durch Rauchen entsteht, ist größer als die Einnahmen.
Das würde sogar mehr abschrecken :D
Irgendwo muss das geld für die hartz 4 empänger ja herkommen....
Wenn das Rauchen verboten wird dann gibt's andere Steuern.
Hallo liebe Toleranten und nich Toleranten, es ist immer wieder interessant, wie sich Raucher und Nichtraucher bekämpfen. Ich muss da immer ein wenig schmunzeln! Ich bin schon in einem biblischen Alter, dass man sich über so etwas nicht mehr aufregt. Ich selbst bin ein "Nichtimmerraucher", der das Zigarettchen als Kulturgut betrachtet. (Bei Zigarren macht man das ja auch). Ich rauche nur bei mir daheim, schädige niemanden, bin trotz meines Alters noch kerngesund, fahre kein Autohabe Solaranlage, fliege nicht und mache keine Schiffsreisen. Wie viele von den Nichtrauchern sind noch so umweltbewusst und darauf bedacht, den Bürgern möglichst wenig Umweltgift zukommen zu lassen? Ich liebe Rauchen und werde es auch nicht aufgeben! Das Einzige, was ich mir vorzuwerfen habe ist, dass ich trotz Rauchens alt bin und den Staat Geld koste, da ich Rentnerin bin.
dann bau ich mein tabak selbst an
dann würden bestimmt mehr Leute mit dem Rauchen aufhören..
Rictig währe doch: Sie sind absofort offizieller Sponsor der BRD Deurschland.
Wäre eine Maßnahme. Aber: Nichtraucher sind Steuerhinterzieher ;-)
es ist traurig genug dass ich in meinem eigenen auto von nichtrauchern aufgefordert werde meine zigarette aus zu machen weil das diese jastören würde. die müssen ja nicht mitfahren, wenns ihnen ned passt.
Bettina ich toleriere dich und deine Einstellung zum Rauchen vollkommen.Aber ich habe mich fürs Rauchen entschieden bitte toleriere das auch.
Traurige wahrheit! ...... ich finde jeder sollte selber entscheiden ob er raucht oder nicht Dieses spiesrutenlaufen... in deutschland was raucher durchmachen müssen ist nicht mehr schön Aber gegenstimme es ist ok zu sagen rauchen ist scheise zu einem raucher Sagt man,zu einem zu dicken menschen der vom bk kommt essen ist scheise ist es diskrinimierent... >sy als nicht raucher find ich was mit raucher gemacht wird ist auch diskrinierent Ok die schilde an deb packungen (wo zum teil unfug hoch drei drauf steht... aber ok), sind warnhinweise... wegen gesumdheit Wo bleiben die großen schilde für genverändertes zeug auf verpackungen... umd was es bewirkt Es ist alles reine geldmacherei für den staat.... Sy aber ist meine meinung
Außerdem sterben wir Raucher früher und entlassten die Rentenkasse, also mal ein bisschen Respekt?
Mei Roxana was regst den so auf...mir hern mal alle für 1 Woche das Rauchen auf,dann können alle Nichtraucher jammern weil der Benzin um 3:D teurer worden ist..denken ja wenn keiner rauchen würde dann bliebe alles so wie es ist und der Staat schenkt die Millarden die wir Raucher und so nebenbei sonst keiner an den Steuern bezahlt her...und freun sich den das keiner mehr raucht ! Und nur so nebenbei wenn den mal auf Autos..allen Waffen und Schorsteinen stehen würde das dieses Tödlich sein könnte dann können wir ja weiter darüber diskutieren was wer wann darf oder ned und dazu sag ich mal so ..meine Sache mein Leben mein Geld..ich sollte sowie alle Raucher den eine Belobigungs Urkunde vom Staat erhalten zur Abgabe von Steuern damit man mein Geld das ich ausgebe um zu Rauchen an Staaten dieser Welt verteilt werden damit es da den oberen Zehntausend gut geht....gibt menschen die nie einen cent in Deutschland in Renten oder Gesundheits Kassen einbezahlt haben aber rente oder Harz4 erhalten.kassieren..solange dieser misststand herscht muss man nicht über etwas diskutieren was mich an geht passts wenn nicht seine sache..sag auch keinem Alki er darf nicht trinken weils tödlich sein kann..Punkt
Genau ich rauche fürs Vaterland! :D
Liebe Stephanie willst du hier die Welt verändern? Das wird dir nicht gelingen. Leb du dein Leben ohne Alk,Zucker und Nikotin wenn das deine Philosophie ist. Und wenn alle anderen schon gestorben sind und du noch lebst, dann geniesse es ....Weiß zwar nicht womit ist aber auch nicht mein Problem
Diese enni die hier kommentiert ist der oberhammer. Nikotinpartikel und treibhauseffekt. LoooooL. Mädchen. Wenn du schon was intelligentes schreiben willst... Denk erstmal nach. Kerosinablagerungen, abgasablagerungen, methanüberproduktion, defekte Ozonschicht etc. Und du kommst mit nikotin. Ich hoffe du wohnst aufm 3 seelen dorf, sonst machst du dich nicht nur unglaubwürdig. Und ich bitte drum. Schreib mir hier ne antwort drunter. Ich will morgen früh was zum lachen haben. :)
Vorher sollte das billigste bier 5 :D pro Flasche kosten Denn die sauferei in den Städten ist abartig und ganz zu schweigen was es steuern kostet wenn die Polizei an Wochenenden raus muss um schnapsleichen einzusacken Hab noch nie gehört das ein raucher wegen zu viele kippen aufs revier musste
Seid doch alle froh wenn es gar keine Raucher mehr geben würde wären die spritpreise noch teurer was glaubt ihr was da der Regierung an Steuergeldern fehlen würde .... Hauptsache gemeckert aber nachgedacht wird nicht....
Die Regierung sollte am besten auf der ganzen Welt alle Zigaretten verbrennen und nicht mehr die Produktion von Zigaretten erlauben.
Rauchen ist so 80er
Roxana Kuronuma Nur der Unterschied ist das Raucher auch die Gseundheit anderer Menschen verdchlechtern durch ihre sucht das ist das einizige was mich an Raucher stört und wenn Jemand schokolade oda andere sachen ist verschlechtert er nicht die gesunheit anderer Menschen !!!!!
Ist noch viel zu wenig
Fürsorgliches Systhem würde ich sagen! Man bezahlt den Staat (und Marke), dass es einem in hohem Alter (mit hoher warscheinlichkeit) schlecht geht und der Staat sich dann um einen kümmern kann. Hat er es getan, dann bedanken sich die meisten indem sie wieder geld fürs Rauchen an den Staat+Make geben, - und der Staat kann sich wieder um einen kümmern ... ;) !
Und das ist immer noch viel zu wenig.
klar,dann kaufen garantiert weniger
Als Vorsorge für die Sterbekasse...
Einfach nicht rauchen :P
Interressiert doch eh keinen
Genau das selbe mit dem Sprit, hier müsste auf den Säulen stehen wieviel Steuern der jenige gerade an den Staat abdrücken muss! Aber dann würden viele auf die Barrikaden gehen ;-)
Endlich mal ein guter Grund aufzuhören!
Wegen den Steuern, sind ja Tabak und Alk legal
Ich erkenne mich schuldig als Raucherin und finde diese ganze Diskussion so lächerlich wie das Nichtraucher-Gesetz. Raucher durften schon lange vor diesem Gesetz nicht mehr überall rauchen und ich bin als Raucherin auch vollkommen einverstanden, wenn man sagt, dass in Restaurants etc. nicht geraucht werden darf, um Rücksicht auf die Nichtraucher zu nehmen. Dass man aber in Kneipen etc. nicht mehr rauchen darf, finde ich nicht nur diskriminierend den Rauchern gegenüber sondern auch nicht gut durchdacht. 1. Gehen alle Kneipen den Bach unter, weil zu einem Bier auch meistens einfach eine Zigarette gehört. 2. Kann doch wohl der Wirt selbst entscheiden, ob er möchte, dass in seiner Kneipe geraucht wird oder nicht, da er schließlich auch eine Pacht dafür zahlt. 3. Jetzt gehen alle Raucher nach draußen, weil sie innen nicht mehr rauchen dürfen und dann kommen so Leute wie ihr und beschweren sich über Lärmbelästigung, weil alle Raucher VOR der Kneipe stehen. Lasst den Rauchern doch einfach ihre 2-3 Locations, in welchen sie rauchen dürfen und geht woanders hin, wenn euch der Rauch stört!
Kostet Geld, man wird krank und es belastet die Mitmenschen. Vorteile sind mir entfallen :)
OMG...wenn ich diese Kommentare lese wird mir Angst. Die Menschheit verblödet. Es ist mein Leben! Ich entscheide ob ich rauche, trinke oder ich mich ungesund ernähren! Es fördert alles nicht unsere Gesundheit. Das ist mir klar... Aber wenn ich Euch höre, sind Raucher an allem schuld. Während Ihr über solchen Mist diskutiert, könntet ihr was sinnvolles tun... Helft Menschen denen es nicht so gut geht oder macht irgendwas Ehrenamtliches. Das tut gut und man fühlt sich toll...
Einfach Selbstbeherrschen und mal aufhören zu rauchen. Kostet weniger Geld und du hast mehr Zeit im leben!
Die antitoleranten Nichtraucher werden bis zu hundert Jahre alt und zahlen wenig Steuern. Unsere Kinder müssen nicht nur Nichtraucher sein und noch gesünder leben um diese Bande im hohen Alter durchzufüttern. Welche Aussichten für ein eigenbestimmtes Leben in unserer Demokratie!
Würde das draufstehen wäre die regierung seid 80 jahren pleite xD
Gilt aber nur für Racher die nicht ausatmen. Nur die können lustig weiter rauchen ohne die Umwelt für andere zu belasten!
In Norwegen kostet eine Schachtel 13, 75 :D
Jeder muß selber wissen was er tut. Allerdings steck ich persönlich mein Geld lieber in Dinge die sich positiv für mich auswirken. Habe 10 Jahre geraucht, danach habe ich aufgehört das Geld habe ich zum tanken benutzt um öfter raus zu kommen. Der Umwelt hat es wohl nicht genutzt aber mir schon. Wir sollten aufhören zu urteilen. Das beinhaltet auch be und verurteilen, aber wir sind gedanklich immer am urteilen. Die Natur und die Tiere urteilen nicht, das ist der Grund warum sich viele dort wohl fühlen bzw. ein Haustier haben.
Genau, ich glaube das schockt die raucher mehr... :D:D:D wäre gespannt wieviel dann aufhören :D:D
Ich rauche gemütlich bei mir zu hause, bin uralt, kerngesund und fit. Ich habe immer nur immense Angst, wenn jemand fundamentalistische Ansichten hat (egal in welcher Richtung) So etwas hatten wir schon mal, und ich möchte das nicht noch einmal erleben! Was mir aber sehr auffällt, ist dass viele Nichtraucher diese radikale Art an sich haben und sich dann noch dahingehend äussern, dass Raucher durch die Bank weg dümmer und unintelligent sind. Wie kann man denn nur so einseitig und anmassend sein? Da fühle ich mich persönlich angegriffen!!! Das alles zeigt aber, dass die Meinschheit immer etwas braucht, um sich zu streiten und zu ärgern.
Die einen rauchen, die andern joggen entlang einer vielbefahrenen Strasse
Wenn alle von heut auf morgen zu Rauchen aufhören , dann müssen alle viel mehr Geld für Lebensmittel zahlen , der Staat holt sich was er braucht , so wird es laufen .
Laufe ne halbe stumde an ner gut befagrenen straße entlang... hast du auch deine dröhnung... feinstaub.... beste quali... gibt 100pro lungenkrebs.......... umd das lustige... kein raucher ist daran schuld :-D Bin gespannt ob Bettina Wohlert da mit em raumsprey dransteht und autos spreyt :-D
3,72* und ab ersten Oktober nochmal ne Steigung:) :D
Entschuldige lieber Raucher , wenn ich mit meinem Nichtrauchen deine Gesundheit angreife
Hallo nix gegen Dieselmotoren...:-)...bin Landwirt u ohne die hättest du nicht viel zu essen u nicht viel zu RAUCHEN... jaa Traktoren werden au in der Tabakherstellung benötigt ;-) !!! Krank macht uns nur der so feine Ruß von den "neuen" motoren, so ein " alter" diesel mit dem " groben" Ruß ist ungefährlicher weil die Partikel sich nicht ganz so doll in der lunge verankern wie der feinstaub von den " neuen sauberen" motoren! " kraft kommt von Kraftstoff" u das ist bei neuen wie bei alten motoren dad selbe...nur heute sieht man halt die abgase kaum noch...aber die Schadstoffe sind trotzdem enthalten... ganz großer beschiss der Industrie am Kunden/ verbraucher
Rauchen kann Ihre Haushaltskasse belasten :D :D
Manch rauchen Manche trinken Manche tun beides Hauptsache glücklich
Dieses Problem habe ich erfreulicherweise nicht mehr. Ich habe aber auch nichts gegen Raucher und Sitze mit ihnen an einen Tisch. Jeder hat irgendwo sein Laster. Meins ist Eis!
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin, ohne Alkohol und Rauch stirbt die andre Hälfte auch ...
Ich wette, dann würden mehr das Rauchen aufgeben! ;) P.S. Bin selbst Raucher
Der Weg zur Lunge muss geteert werden, damit der Krebs nicht stolpert ;)
Vor ner Woche die letzte geraucht!
der gefällt mir - ich bin seit über 10 Jahren Nichtraucherin. Aber die permanente Bevormundung durch die Behörden nerven!!! Vor 15 Jahren haben wir uns noch über die USA diesbezüglich amüsiert, heut zu Tage sind wir auch soweit dass bei den Mikrowellen bald mal drauf stehen müsste, dass Katzen und Hunde darin nicht getrocknet werden sollten. Und ja, die Regierung nimmt das Geld gerne ein - es kam von der Seite ja noch nie ein Vorschlag dass der Verkauf restriktiver gehandhabt werden müsste. Wenn konsequent, dann müsste doch der Handel verboten werden ... aber so ...
Ich bim auch raucher mir gehen diese endlosen schickanen über's rauchen echt am ar......wie würde wohl die wirtschaft blärren wen wir raucher( alle) eine woche keine zigarretten kaufen würden
Ratet mal wieso ihr so viel Steuern für Kippen abdrücken müsst. Für all die Erkrankungen, die Raucher mit der zeit bekommen, wie eine COPD, Chronische Bronchites, Lungenkarzinom usw. (die Palette ist breit gefächert) jeeeeeder aktive Raucher bekommt mit der Zeit eine Lungenerkrankung oder anderes schönes. Sei es Chronisch oder "nur" Akut. Und für die Behandlung dieser ganzen Erkranungen, werden unsummen Bezahlt. Jeder Nicht-Raucher bezahlt Steuern und Geld für die gesetzliche Krankenkasse, aus denen auch das Geld zur Behandlung der Krankheiten der Raucher genommen wird. Also bezahlt mal schön eure Sucht und dann auch bitte eure spätere mögliche Behandlung
Ja also aktic rauchen ist besser als passiv und gesünder xD
Mit den Warnungen wäscht die Regierung ihr Gewissen rein :-D
Ein hoch auf Tschechien ;)
und bei ner tankstelle sollte stehen wie viel geld der staat pro liter an steuern bekommt.. da manchen das garnicht bewusst is das die hälfte des benzinpreises steuern sind
Naja mein vadda is mit 50 an Krebs verreckt...3schachteln pro tag, was bringt euch rauchen? Schlechte Gesundheit, Missgunst vieler Leute, ärger, kosten und vielleicht den Tod. Eine Frage:warum?
Jup, ich glaub da würden gleich viel mehr Leute aufhören mit rauchen. Da brauchs dann auch keine Gruselbilder mehr. =D
Dann könnte der Raucher zumindest erahnen, dass die Steuerbeträge auch ins Gesundheitssystem fließen, welches er als potentieller Lungenkrebspatient übermäßig beanspruchen würde... Nichts gegen Raucher, ich will mir meine Schoki ja auch nicht verbieten lassen, aber der Steuerbetrag ist gerechtfertigt und hält auch keinen eingefleischten Raucher vom Zigarettenkauf ab.
Na denn zünd ich mir mal schnell eine an !
Es is so ziemlich egal was draufsteht geraucht wird so oder so
Schonmal gelesen was auf den packungen steht? Rauchen führt zur inpotenz... äh ja sehr wahrscheinlich (könnte man auch auf burger packungen schreiben... wäre reäller) Rauchen kann zum tode führen (kann deswegen weil einige raucher uhralt werden aber ok) ....heist das wenn ich nicht rauche werde ich 200jahre alt Rauchen verkürzt das leben... schwere arbeit auch,zu fettiges essen,unausgeschlafen autofahren ... ich lese gern von meinen bekannten die schachteln,wie gesagt bin nichtraucher ...lese mir es durch denk mir >machen die witze,wollen se einen verarschen< Sagt mal ehrlich... raucher wie nicht raucher.... machen so sprüche sinn? Das ist keine wahrnung... das ist ein schlechter witz! Meine meinung sy
Bettina Wohlert im grunde willst du rücksicht wo du selber keine nimmst .... das ist das lustige an der sache Ich bin nichtraucher... ui ich kenne viele nichtraucher.... ich kenne sogar viele raucher Das doofe ist>keiner flüchtet vor den rauchern ... aber thema rücksichtname und freie entscheidung.... wenn man in ner unterhaltung mitten drin ist Und die raucher wollen mal schnell eine qualmen... müssen se nach drausen! Müssen se zu raucherplätze!also geht man mit was man gern macht... aber wiso kann man nicht wenn alle sagen "ist ok kein problemm mit"die raucher dann dalassen.... so das das sie ausserhalb der plätze rauchen Man verteidigt meine freiheit als nicht raucher? Nen dreck!den ich darf nix entscheiden.... man drangsaliert raucher sinnlos Du daneben stehst ist es voll ungesund.... böse raucher..... weist du wieviel ungesünder der weg zum arbeitsplatz ist... durch alein autoabgasse Von chemischen düften nicht zu sprechen.... da brauchst 100raucher um es aufzuwerten Die frage ist... warum bringt die politick sowas nicht.... weil die gesetze für den arsch sind... weil das nur ist wegen dem druck der eu es zu machen
Ja christin ich bin schwach, verdränge die Risiken und tue viele unvernünftige Dinge. Das meine ich ernst, ist nicht ironisch gemeint. Also hack nicht auf mir rum sondern hab mitleid. Wäre auch gerne tadellos und unfehlbar. Vielleicht komme au h ich mal zur Vernunft und Rauche nicht mehr....drücke mir die Daumen
Von mir aus kann doch jeder rauchen wie er will...mich nerven nur diejenigen die behauptet das die Warnungen von Ärzten usw alle nicht stimmen und das nur pures Angstgemache ist, oder die die schon zim 4.mal mit nem Herzinfarkt ankommen oder zum 20.mal mit nem verschlossenen Beingefäß und immernoch 3meter gegen den Wind nach Zigaretten stinken. Da frag ich mich ist die Sucht schon so stark das die über die Vernunft siegt, oder nehmen die das einfach nur auf die leichte Schulter?!
Bettina Wohlert ich freu mich das du verständnis für die anderen hast *grins*
Von mir aus kann die Packung auch 20 Euro kosten ;)
Es geht hier darum, dass das Geld zur Hälfte fast zur Regierung kommt! :D und nicht um irgendwelche Risiken, Petra
dann würden die doch verlust machen
Deswegen, bin ich Dampfer :)
Ich werde meine Kassenzettel beim Finanzamt einreichen, müsste sich doch positiv auf die Rückzahlung auswirken :D
Wer hat das auch erst beim zweiten mal gecheckt shit ey :D
Haha, alles nur Untermenschen hier? Ob ich Raucher oder Nichtraucher bin, verrat ich nicht... Schönen Abend noch ihr Krümmelkacker... Ragemode: off
nun Raucher tragen dazu bei dass sich der Treibhauseffekt umso mehr beschleunigt (stellt euch vor wie viel "Dreck" täglich von Rauchern in die Luft gepustet wird :/ ) und das nennt ihr ignorant:D:D:D:D das ist nicht ignorant das ist die Wahrheit! und unsere Kinder werden mit diesen Problemen leben müssen... also ehrlich....FACEPALM!
Wenn ich das immer lesen müsste, würde ich aufhören!
Rauch schadet der Gesundheit , wer nicht rauch Lebt langer:D:D Ich habe noch nie geraucht.daher kenne ich disesRauch-- (vergnügen) nicht
Keiner würde sie mehr kaufen^^:D
Bei und sinds 4,20:D :oo
Die Erde wird rauchfrei? Dagegen wird die Regierung aber ankämpfen, wie sonst sollen die denn dann ihr geld machen wenn die Zigarettensteuern fehlen? :D
Hab noch nie von einer besseren Entzugsstrategie gehört - die Erde wird rauchfrei
Ich hätt gern nach jedem Kauf eine Spendenquittung!
Schon schlimm wenn ich auf der Strasse eine Zigarette rauche und eine Mutter mit Kind im Buggy sich neben mich stellt, mir Vorwürfe übers rauchen macht um dann lustig ihr Kind an den qualmenden Auspuffen der Autos im Buggy über die Strasse schiebt. Aber davon will sie dann nichts hören.
Dann wären alle nicht-raucher :-)
Schließe mich auch auf ne weitere Zigarette an ! :D
Anstatt so ein Dünnschiss zu drucken sollen die Solidaritätszuschlag abschaffen! Dann kann ich noch mehr Rauchen!
Darauf eine Zigarette :D
Wo bleibt dann nur Deutschland wenn keiner mehr raucht. Dann muessen wohl die Nichtraucher oder die Autofahrer noch mehr zahlen
Das würde eher wirken :-D
Is doch ein super Geschäft, die Raucher bringen die Steuerkasse zum klingeln und weniger Rente kriegen sie auch noch. Leben ja nicht so lang ; ) also nicht schimpfen über die Raucher, jeder muss das für sich entscheiden. Ich mach da seit 10 Jahren nicht mehr mir ;)
Von mir aus sollten die Dinger noch viel teurer und das Rauchen in der Öffentlichkeit verboten werden. Ich finde es so was von rücksichtslos, wenn vor mir einer geht und ich ständig den Qualm einatmen muss. Wenn meine Kinder dabei sind, spreche ich auch aus was ich denke...die Reaktionen sind unglaublich...
die Regierung sollte noch mehr Steuern auf Tabakwaren erheben.
Vor allem diese Diskussionen hier drunter
Instant aufgehört zu rauchen. ;)
wie dumm dieser Spruch ist ... klar sind 3,65:D Steuern aber das bekommt nicht die Regierung sondern der Staat und der Staat sind wir alle ... bin nur dafür, dass Zigaretten normal mit 19% Mehrwertsteuer belastet werden sollten und vielleicht eine weitere Steuer von 40% direkt ins Gesundheitswesen fließen sollten, genauso mit jedem Produkt das Zucker enthält. Jeder zweite Deutsche stirbt derzeit an den Folgen des Rauchens ...
Als würde die Regierung wirklich wollen, dass man aufhört :D
eig. der beste grund aufzuhören xD
wenn keiner mehr raucht gibts auch kein Kindergeld
nur mal so: das kindergeld wird mit dem zigaretten steuergeld bezahlt...
Ich hasse leute die rauchen, die idee ist geil :D rauchen ist scheiße Leute! Bitte fangt nicht damit an! Oder hört auf damit!
da würde ich schon eher aufhören zu rauchen :D
Das hätte auf jeden Fall mehr Wirkung!
Das wäre mega effektiv !! :0
Es ist doch vollkommen egal den Raucher interessiert es eh nicht er bezahlt weiter seine 5:D-8:D für die kippen und was dann weit mit dem Geld passiert is einem dann egal
Wenn es nicht soviele Raucher gäbe wäre das wahrscheinlich schon pleite.....hihihi
Na die können einen ja auch leid tun,die armen politiker!die brauchen ja nun auch mehr geld für hartz 4 und für Asylbewerber!
Rauchen ist nicht gut und schadet der Gesundheit!!
Oder: wenn dich dein Vater beim Rauchen erwischt ist das schlimmer als Krebs! ;)
Besser wäre es wenn es teurer wäre das man wenigstens schnell arm wird
Aber ohne witz.. Da würd ichs mir echt 2x überlegen
Ja ich hab noch nicht gesehn dass man einen raucher bewusstlos wegfahren musste was beim saufen schon der fall ist ich rauch gern und weiter ..der staat verdient doch ohne ende dran die holzkoepfe nur muss ma zugeben dass wir bei der abstimmung selber schuld waren es war heiss und anstatt zur wahl ist man an see gefahren und das wars ueberlegt doch mal ob wir noch irgendwas unternehmen koennen
Genauso eine Abzocke wie beim Sprit. Vater Staat macht nix an der Abzocke, weil wir Ihnen ihren Luxus finanzieren. Unser eins kam von Glück reden, wenn wir nur ein Zehntel von dem an Rente bekommen, was die feinen Herrschaften monatlich an Diäten kassieren! :'(
Ja, wir haben es ja auch so schwer in Deutschland.... Mein Gott ey. Ihr wisst echt nicht, wie gut wir es in Deutschland haben. Und wer über die Politik meckert, soll das bitteschön mal besser machen. Lächerlich.
Das habe ich nicht gewüsst :/
naja.. der Staat bereichert sich nicht nur bei Rauchern. Alle Konsumenten , egal welche Konsumgüter, werden besteuert. Sogar wenn du dir Popo abwischt zahlst du Steuern.Man könnte ebenso sein Gehalt der Bundesregierung überweisen und man bekommt Taschengeld.
Wirkz wunder :D
Ich frag mich wie man überhaupt den Dreck in die Luft pusten kann, Tag für Tag ... Auf Party... Ok! Aber den ganzen Tag?
Das würde auf jeden Fall mehr schocken ... ;)
zahle nach 15 Jahren seit 16.09. diese Steuer nicht mehr. Es is wirklich einfach, wenn man will!
Dann raucht bald keiner mehr. Das ist gut :)))
Ich rauche sowieso nur damit die Politiker und das Land in Geld schwimmen können :D
Raucher rauchen trotzdem weiter, ist doch hupe was auf der Packung steht ... und wenn sie dabei noch den Staat unterstützen (also auch die Gemeinheit) ist es doch prima... ;)
...und? Was würde es nützen:D:D:D:D:D:D:D
Kosten mittlerweile über 4 euro ;)
ob ich nun dadurch sterbe, Gefäße verengen oder oder oder...... Letztendlich tut jeder das was er für richtig hält(auch wenns falsch ist) :D aber nunja, ich denke es gibt wichtigere Themen mit denen man sich befassen sollte, als das was auf soner bescheuerten Schachtel steht! die eh jeden Tag aufs neue im Müll landet! :D von daher Schreckt mich nichts ab, "Der Tod ist Gewiss" :D
Die 3,65 gehen an krankenhäuser für euer schlechte gesundheit, strassenreinigung für euer kippen, und Krebsrecherche. Idioten seid ihr.
Wir schaden unsere Gesundheit aber verhelfen dem Staat zu Geld ist doch gut so oder
So teuer sind Zigaretten? Jetzt verstehe ich Raucher gleich noch weniger...
Ich rauche nicht, ich dampfe elektrische Zigarette :)
Aja bin ich halt raucher und bezahl dafür viel und schade meine gesundheit so ist das leben!!!
Emine Sadiku das würde die Regierung nie machen weil sie arm sind und geld brauchen
Jawohl!!!!
Ich bin Nichtraucher und diese religiösen Dummschwätzer, die die Raucher so verteufeln, sind schlimmer, als alle Raucher zusammen.
Eben vorm Kippenautomat gestanden, dann wieder hieran gedacht, nicht gekauft. Nur weiß ich dass ich spätestens heute Abend wieder welche kaufen werde ...
Ich bin Raucherin und ganz ehrlich es ist ne Tatsache
perfekt wer diese Regierung unterstützen soll hört doch lieber auf zu rauchen!!!
Von mir aus kann eine Schachtel 30 Euro werden
Da würde ich auch mit rauchen aufhören :D:D:D:D:D So als raucherinn \/( '.' )\/
Dann würde ich, auch endlich werdender Nichtraucher, sein
Nein das ist wirklich so! Margit Klauder! Raucher stoßen doch den Rauch aus, also geht es an die Luft und nicht so viel in die Lunge!
Ja ich bin zwar Raucher aber ich gönne es dem Staat trotzdem nicht ;) und zudem weil der Staat die Steuern nur zum Teil sinnvoll nutzt und den Rest wird für irgendwelche Harzer ausgegeben die ihren Arsch nicht hochbekommen oder das geld geht nach Griechenland usw nur das Deutschland bei denen gut dasteht. Deutschland ist eh gesunken.
Ich rauche lieber als Drogen zu nehmen
Ich bin 23jahre und habe das rauchen aufgegeben und ich muss sagen als Raucher stinkt man ja ganz schön was einem tatsächlich erst auffällig wird wenn man nicht mehr raucht und mal ehrlich geschmeckt hat es eig nie ;)
Ich bin selber Raucher und Rauche nicht mehr so viel aber immer noch zu viel ^^ Das schlimme ist auch noch ich rauche gerne. Deswegen finde ich die dinger gehören komplett verboten! Geld & Gesundheit gehen dadurch beide nur in die miesen :/
Raucher oder nicht raucher die Regierung zogt alle ab Deine Gesundheit interessiert kein schwein nur dein Geldbeutel
das wäre super - würde man hoffentlich noch mehr kaufen, kommt ja uns zugute =) super Post =)
@Albert Odin: Natürlich sind Ex-Raucher die schlimmsten Nichtraucher...die wissen wenigstens, wovon sie reden. Wenn der Atem, die Klamotten und die Möbel nicht mehr stinken; wenn man nicht jedes Jahr die gelben Tapeten übermalen muß; wenn die Lunge nicht nach ein paar Treppenstufen um Hilfe schreit und man sein Essen endlich mal richtig schmeckt. Es soll ruhig jeder rauchen, aber hört auf, solche abgelutschten Parolen nachzulabern.
Ich hab leider zu viele abgestorbene Zehen oder Leute sterben sehen um sowas zu verharmlosen....sorry
Konnts nicht glauben, habs gegooglet, tatsächlich sinds 3,72:D.
Unlustig
Oder einfach abschaffen
Irgendwann bezahlt man noch Steuern für das Rauchen in der Öffentlichkeit, ich freu mich -.-"
Ich rauche zwar nicht. Aber ich finde es jeden Menschen ist das selbst überlassen :)
Das erste was die Ärzte fragen:( rauchen sie, trinken sie) ja, ich ziehe jeden Tag den Smog ein und trinke jeden Tag meinen Tee.
Ja dann wären die Leute echt abgeschreckt
Sowas von wahr, zum Glück bin ich Nichtraucher!
Ha ha .. da hören ja ganz schnell einige auf, zu rauchen :)
Alle würden damit aufhören,deswegen machen die ja auch nicht ^^
Ich glaub ich sollte aufhoeren bei dem Wucher xD
wär glatt ein Grund aufzuhören :/
wenn ich mansches lese die raucher zahlen doch selbst dafür!
Dominic Xavius deine Schaukeln stand wohl zu nah an der Hauswand oder? Ich weiß zwar nicht was Raucher damit zutun haben das sie dir entgegenkommen wenn sie die Tabaksteuer entrichten aber gut...da haben die Leute wiedermal keine Ahnung aber Unsinn sprudelt nur so raus...
das würde deutlich besser abschrecken....
Nichtssagenden, einheitlich, nur von ausgewiesen Kenner zu unterscheiden. Wie die regierende Kommunistensekte.
Kein Mensch würde mehr Zigaretten kaufen, wer zahlt schon freiwillig Steuern...
Das hätte definitiv eine bessere Wirkung als alle Abschreckbilder von Teerlungen und Alterungsprozessen der Haut.
Ich finde man sollte die steuern für die kippen den wohltätigskeisstifungen geben!
na aber ich versteh nicht warum man sich aufregt weil man als raucher als dumm bezeuchnet wird... man kann dich wohl kaum behaupten, man raucht aus reiner intelligenz. jeder weiß dass es sinnlos ist, krank macht, ua sogar häßlich ;), etc pp ... wenn man als raucher also NICHT dumm ist, dann WÜRDE die intelligenz siegen, und man würd aufhörn und sich nicht weiter sin frei einer sucht beugen.... DAS wäre nicht dumm ;)
Das weis doch eh jeder das der staat davon einnimmt...
Ja das schreckt mehr ab
Wieso die Regierung?
Wenn man einmal anfängt kann man einfach nich mehr aufhören is eben so *-*
Ich denke nicht, dass das was bringen würde. Wer rauchen will raucht- egal was auf der Packung zu sehen oder zu lesen ist. Es sollte jedem selbst überlassen sein, ob und wie viel er raucht und ich finde es unfair und intolerant von einigen Nichtrauchern so gegen Raucher zu wettern. Ich bin sehr gut mit einigen Rauchern befreundet und sie respektieren es, dass ich nicht rauchen will und lassen es dann auch in meiner Gegenwart.
Isso :D
Wäre mal eine Alternative!!!
Wat würde das Rauchen nachlassen.
Floria
das nenn ich doch ne motivation aufzuhören :D
Wirkt wahrscheinlich viel abschreckender...
Genau so ist es ! :(
Echt so
mehr sogar, Schweine und dann noch steuern gez und schießmichtot !
:D:D:D:D:D
das wäre möglicherweise wirkungsvoller :-D ... aber das wollen sie ja nicht wirklich ;-)
Da würden eindeutig mehr Leute aufhören-samt ICH !
Ist jetzt aber kein "Made my day " mehr ....:(
Denk ich! Das ist mal n Wort (;
Als wenn die Regierung die Steuergelder bekäme.
Ja dann höre ich auch auf
Hahahahahahahaha made my day toootaaaal xD
Unverblümt :)
oder man hört mit dem rauchen auf...
eher mit :D 4,40 :D
Da würden wohl mehr Leute aufhören zu rauchen als so
Alle wuerden aufhoeren ;D
wäre wirklich effektiver. Man müsste mal ein Studie dazu machen. Auf Auf zum Frauenhoferinstitut ! :D
@Alex Wiek :-P
Morgen Vallendar Party! Wer aus der nähe kommt im alter zwischen 14-19 jahre alt ist . Ist herzlich willkommen -schreibt mir privat .
:D:D:D:D Der ist gut. Das wäre doch mal originell!
selbst das wird die raucher nicht davon abhalten ;)
hehe :D :P - Richtig!
www.fussball-amateurboerse.de
an alle Raucher, Rauchverbote bitte auch respektvoll respektieren, S- und U-Bahn in Berlin gehört dazu. Ich finds so unendlich blöd, jedes Mal blöd angemacht zu werden, ich bräuchte ja nur wegzugehen. Nur: langsam weiß man nicht mehr wohin, wenn von 30 Leuten auf dem Bahnhof 20 rauchen, weil sie sich einen Dreck um das Rauchverbot scheren. Ab Montag hab ich Raumduftspray dabei. DAS ist nicht verboten, damit stinke ich dann zurück!
Aber echt
Mit anderen Worten: "Nichtraucher sind Steuerhinterzieher"....
Gibt halt viele idioten die das vergessen oder erst gar nicht wissen und rauchen schön dem Staat alles in der arsch stecken
mit deiner Chefin :D:D:D:D:D:D:D
Made My Day. U a fucking right!
Endlich Einer der es versteht
Super Idee! Ist schon krass, wie viel der Staat via Steuern bekommt
Ich rauche auch und zahle somit viel Steuern, bei Alkohol ist es ebenso. Steuern meine ich
Hm. Ich glaube diese diskussion was gut ist und was nicht-die is überflüssig-macht doch eh jeder was er will -,-
Ganz FALSCH. ZONK! Auf der Packung sollte stehen. Selbstmordattentäter unterstützen den Krieg gegen Selbstmordattentäter! Wir danken für ihre Unterstützung und ihr Vertrauen!
Naja Anna Jung,lass sie doch machen was sie wollen-meine Mutter hat reduziert und raucht am offenen fenster/im sommer meist draussen-wiegesagt lass sie machen was sie wollen-wenn sie sich schaden wollen
Ernsthaft? So viel:D:D:D
Und meinen Arbeitsplatz sichert ihr damit auch; D
Hm.. Ich glaub jetzt hör ich auf
ich wäre für doppelte preise, genau wie beim alk! hoch die preise^^
zuerst ist der kamel ein drommedar und uebrigens seid ich dass rauchen aufgeben habe bin ich gambellustig gokverslaaft!
Das ist die gleiche diskussion wie mit dem Alkohol-wer sich zerstören will macht es wer nicht der nicht-ich will nicht sagen dass man an cola oder so auch nicht sterben kann(zu hoher konsum oder so) aber iwie is ja alles schädlich!
So sieht es aus
Bei uns kostet die Schachtel nur 3:D (y)
DAS wäre eine Maßnahme!
Also ich finde,dass rauchen zwar schädlich ist,und man nach möglichkeit wenig bis gar nicht rauchen sollze,aber im endeffekt ist es jedem selbst überlassen! Ich werde niemals mit dem rauchen anfangen-das steht für mich fest
dann würden aber wohl alle aufhören zu rauchen
Ja das were prima da würde ich sofort zum Nichtraucher!!!
Warte Kerstin ich komm mit
oder wenn schon auch auf den alk ;)
Don Ha du hast doch bestimmt ein Auto. Interessiert es dich da was du für's Benzin bezahlst. Und das dieser mittlerweile 3 Fach besteuert wird?
So ein blöder Text, wie auf dem Foto, kann eigentlich nur von einem Raucher stammen.
NEEEEIIIIIN!!! Dannr aucht doch keiner mehr und wir müssen wieder mehr Steuern zahlen!! Lasst die Raucher doch für uns zahlen 0: Kommt uns doch nur entgegen!! ;DD
Das schreckt wirklich habe
Ich hasse Zigaretten immer noch
Viel abschreckender...
1. Wäre die Regierung dann pleite und 2. Würde keiner mehr rauchen... 2 fliegen mit einer Packung geschlagen :D
richtig so!
Ich schwör ich würde mir nie wieder ne kippe ins maul stecken
Du sprichst mir aus der Seele Bianca, besser hätte ich es auch nicht sagen können (Y)
im grunde isses doch egal was drauf steht, wer rauchen will tut es auch so. weil man ja weiss wie hoch die steuern auf zigaretten sind
Dann würden aber nicht so viele Leute rauchen..
Teuer werden, aber dann schlag auf schlag und nicht pö a Pö, damit man das gar nicht wirklich merkt... und ich hab selber 20 Jahre geraucht...zum Glück seid fast 6 Jahre nicht mehr!!
Raucher !
so isses nur ABZOGGE
Oh Yeah
Also eig. kann man sich viele gründe ausdenken, nichtraucher zu bleiben. Das meiste ist geloge. Ich tuh es nur, weil ich somit unmengem von geld spare ;)
Ich rauche mein mann nicht sind beide gleich dumm xD meine Güte....
Stimmt. Bilder mit politikern, die im geld schwimmen. Ich finde auf die eine seite sollten gesundheitswarnungen gedruckt werden auf die andere das.
Und dafür die "Extraportion Milch" mit Gesundheitswarnungen bedanken - Mit dieser Menge Zucker belasten sie nicht nur ihre Gesundheit um das Doppelte wie ein Raucher sondern die Krankenkassen um ein vielfaches!
ja das wär a guate Idee gggg
Wolf-Dieter Kowitz, bin viel älter als Sie und rauche seit 58Jahren. Bin kerngesund und fit. Etwas deprimierend oder?
ja, DAS schockt wirklich..
Unterstützen? Nein! Mästen - das JA! Hoffentlich erstickt die Regierung daran
i würds sofort lassen :D
schon vergessen am ende deines raucherlebens kostest du hunderte von tausend fr
Soviel zum Thema: "Ich will nicht mehr Steuern zahlen"!
Wenn Rauchen so gefährlich ist dürfte man Alkohol auch keinen mehr trinken.
Das muss ein Nichtraucher geschrieben haben! Zigaretten kosten schon seit gefühlten hundert Jahren nicht mehr so wenig!:-D
Die hohe Tabak Steuer ist dafür da , Jugendlich davon fern zu halten , den es ist Extrem gesundheits schädlich !
Klar zu fettiges essen und die Gene spielen auch ne Rolle....aber man muss es ja nicht provozieren und kann einfach gesund leben und da gehört für mich das nicht rauchen mit dazu! Und wegen den Autoabgasen...die bekommt ihr Raucher ja auch ab also schädigt ihr eure Lunge ja doppelt! Ich mecker ja nicht über das rauchen an sich sondern über diee Ignoranz und die Gleichgültigkeit die einige Raucher anscheinend haben
Bettina Wohlert, wieso bist du so unglücklich und frustriert? Es sind doch nicht die Raucher. Kann man dir irgendwie helfen?
... vieleicht sollten raucher und nichtraucher einfach mal sich unterhalten... aufeinander zugehen Ich denke als nichtraucher der von vorn herein kein aber hatte zu rauchern (wiso auch waren und sind freunde)... bin auf einiges gestossen Politick die sinnlos ist, nicht nachvollziehen kann Und eine minderheit namens raucher... die ohne grund gepisagt wird.... und das noch teuer bezahlt Wenn alle das machen ... hat die politick ein problemm Hetze geht nimmer! Schuldzuweisungen von leute die nix oder kaum was machen... was tuen se dann?
Und es geht um die Sachen die man selbst beeinflussen kann
Ernsthaft?
Bei den Göttern, einige sind hier wirklich nicht mit Humor gesegnet...
Die straßen und brücken sind renovierungsbedürftig in deutschland... kassen lehr.... vieleicht gibt es doch zu wenig raucher in deutschland... den ratet mal wo das geld überall hinfliest
Ich finde als nichtraucher... sind diese raucherplätze rauchverbote... bescheuert... sy meine meining .... die meisten die dafür sind,sind ex raucher Den nicht vergesen ehemalige raucher sind die schlimmsten
Hey Jürgen war Spass.....finde es wird schon wieder viel zu aggressiv diskutiert .
Das ist die seltsam verquere Logik der Raucher!
Sehr gut,daß wäre erfolgreich!
...und nicht bloß die...,
Perfekt Wenn ich rauchen würde, würde ich sofort aufhören
auf den punkt getroffen!
Wenn sowas drauf steht raucht doch niemand mehr ;-)
wie schön, dass man hier so herrlich dikutieren kann! *freu*
Ihr wisst schon das es ne Zigaretten steuer gibt :'D würde es die nicht geben würden wir wahrscheinlich nur für eine Packung Zigaretten 1-2, 50 :D bezahlen ! Das rest des Geldes geht wirklich an Regierung :'D passt hier irgendeiner von eucg auch mal im geringsten in der schule auf :D:'D
Tja, die 3,65 :D kann man dann ja schon mal mit den Kosten der Krankenkasse verrechnen......
Liebe Leonie wer besoffen Auto fährt gefährdet auch seine Mitmenschen... Oder?
Hallo Marcel sag das mal den Kommentatoren vor mir......! Um nochmal zum eigentlichen Thema zu kommen . Mein ganzer Lohn geht zur hälfte an die Regierung, warum sollte es hier anders sein? :D
Jaa würde vielleicht mehr abschrecken wie der lächerliche Krebs
:D:D:D
Ich find das super mit der steuer, kosten ja auch langfristig dem gesundheitssystem mehr, da gehts nicht um das wohl desbeinzelnen, sondern damit soch das system trägt! Sollte halt bei alkohol und sch*** essen auch so sein!
aber die steuern wollen sie schon von uns kassieren
Auch gut!
Was für n Unsinn
ok das kann mann brobieren mit 3.65 AUF die Packung zu machen weiss aber nicht was die anderen Leute da zu sagen da sie selber Raucher sind ich könnte auch kotzen wenn sich die Nichtraucher aufregen über uns Raucher dann sollen sie halt wo andres hingehen ok
dann würden die doch verlust machen oO
Jedoch wie wollt ihr ohne Tabaksteuer das Kindergeld finanzieren?
Ja das könnte zum Nachdenken und eventuell zum Aufhören anregen
Jeder macht mit seiner Gesundheit was er will. Und letztendlich sind die Raucher an allem schuld. Nicht die Firmen oder dicken Autos sind schuld am Treibhauseffekt, sondern die Raucher? Mädel, in welcher Welt lebst du? Darüber kann ich nur lachen:D:D:D
Jeder hat doch die freie Entscheidung alles zu tun, was er will. Doch nicht alles ist von Vorteil.
Stimmt... das schreckt mehr ab als eine alternde Haut oder den Krebs! (y)
Der Bundeswehr... zu einem nicht unbedeutendem Anteil
Es wird Zeit damit aufzuhören :D:D
Dann würden sicher alle bzw. mehr aufhören zu Rauchen. Das schreckt mehr ab als die dummen Sprüche die jetzt drauf stehen!
Von mir gibts seit ca. 2 Monaten keine Steuern mehr, bin jetz am Dampfen..
immernoch nicht teuer genug
Irgendwer muss ja Steuern zahlen! Oder wollt ihr Nichtraucher mehr abdrücken? Richtig gesagt victorija darleen!!!
Gut, und?
Was ist das denn für ein subversiver Gedanke, dass es schlecht ist, den eigenen Staat zu 'unterstützen':D Besser als ausländisches Zeug zu kaufen und deren Regierungen zu finanzieren! Bin btw. Nichtraucher...
Stimmt
Trotzdem wird es sich nichts ändern.
Wenn 3.65:D reichen
Das passt so gut
.... "Und dafür danken wir Ihnen"
Nicht der Regierung, dem Staat und das sind wir alle!
Kerstin Rettig , finde ich auch! Aber wenn man einmal seine Meinung sagt geht gleich win ganzer shit storm los
ist es denn nicht Scheißegal ob jmd raucht oder nicht -.-
ich denke das würde viel mehr abschrecken als die sinnlosen Hinweise...
respekt hat nichts mit den vorlieben oder gewohnheiten des gegenüber zu tun...und das der staat kassiert ist fakt,da gibt es nix zu streiten!!!!!
Haha:'D
sehr gut cheynne
dann kaufen es sicher weniger Leute, außer absolute Patrioten. lol
. genau
3,65:D ist aber heftig
ich würde das rauchen auf gaben^^
Richtig so!
Ach, wir Raucher unterstützen doch auch schon die Renten- und Krankenkassen, da ist die Regierung doch fast nur ein Tropfen auf heißem Stein .. ^^"
Dem halbwissenden Laden hier sollte gesagt werden, dass das Bundeskabinett, die Regierung das Steuergeld lediglich verwaltet. Die 3;75:D pro Schachtel kommen dem Staat zu gute, und der Staat sind alle deutschen Bundesbürger.
Es ist ja wohl ein Unterschied ob ich mir Kaffee reinschütte egal wie schädlich er ist oder ob rücksichtslose Raucher einen den qualm - und sei er noch so gesünder - in die Fresse pusten, obwohl man das natürlich nicht will. Man muss nur starke Atemprobleme haben, dann kommt sowas und verschlechtert es nochmal. Deshalb werden viele Raucher so verteufelt. Rauchen in geschlossen Räumen ohne jede Rücksichtname. Das hat wohl wenig mit dem Kaffee den ich - hier aber freiwillig und auf eigene Gefahr saufe. Ein Zusammenhang mit der Intelligenz von Leuten ist für mich hier auch nicht erkennbar. Das ist ja ein Gekäu...
Finde ich gut
kann man die scheiß Dinger nicht so bauen das sie nicht so heftig stinken und weniger qualmen .. von mir aus können die dinger noch teurer werden
Dabei gibt es genug Nichtraucher die dümmer sind als Raucher!!!
Raucher sind doofe!
ignorant sind nur die leute die ignorantes tun :)
So ist es
Können sie ja nicht drauf schreiben - dann hört ja jeder auf :)))
in meinem vergangenen Raucherleben hatte ich mir ein Papp-Etui gebastelt mit der Aufschrift "Hiermit unterstütze ich mit der Tabaksteuer die Regierung bei der Gesundheitsreform!!!"... kam immer gut an
Super Idee und sooo intelligent "Jenny Halt "
das ist mal eine wirklich gute Idee
scheisse
Ich bin raucher und das is eine der geilsten ideen weil die jenigen die geben einen scheis drauf auf die Gesundheits hinweise :)
Jeder doch wie er möchte! Ich sage nur: Die Art wie man seinen Körper behandelt, entscheidet, wie unser kostbares Leben verläuft!
Haha ja das wäre auf jeden abschreckend
Würde Vllt helfen ;)
wie wahr!!!! ;-)
Hahahaha......
Wäre ich für, dann würden vllt ein paar Leute aufhören zu rauchen. Man steckt dem Staat schon genug geld in den allerwertesten.
Kauft doch einfach Polenkippen vom Schwarzmarkt ;)
Financing of a life in Africa..
Evi Grau
Lungenkrebs kann man auch bekommen ohne das man vorher geraucht hat, nur mal so neben bei -.-! Ich würde trotzdem weiter rauchenm
iluminaten
An alle Raucher und Nichtraucher nicht streiten ihr habt es doch gelesen :D
Wäre herbe
wir Trottelvolk...werden aber auch abgezockt, kotz....würg
congratulations... nicht nur darauf...
Dann würde es mir wohl leichter fallen einfach damit aufzuhören
Und auch das würde wahrscheinlich nicht abschrecken....
Würde abschreckender wirken, stimmt.
Mädchen fragte einen Jungen "magst du mich?" - Er sagte nein. Sie fragte "findest du mich hübsch" - Er sagte nein. Sie fragte "bin ich in deinem Herz?" - Er sagte nein. Als letztes fragte sie "wenn ich weg gehen würde würdest du für mich weinen?" - Er sagte wieder nein. Sie ging traurig davon. Er packte sie am arm und sagte "ich mag dich nicht, ICH LIEBE DICH" Ich finde dich nicht hübsch, ICH FINDE DICH WUNDERSCHÖN. Du bist nicht in meinem herz DU BIST MEIN HERZ. Ich würde nicht für dich weinen, ICH WÜRDE FÜR DICH STERBEN! Heute nacht um mitternacht wird deine wahre liebe merken, dass sie/er dich liebt! Etwas schönes wird morgen zwischen 13 - 16 uhr geschehen und zwar egal wo, im internet, außerhalb der schule, in der schule. Wenn du diese kette unterbrichst wirst du zehn Beziehungsprobleme in 19 Jahren haben. Wenn du diese Nachricht unter15 bildern in den nächsten 15 min verschickst wirst du verschont Tipp: Kopier einfach den Text
stimmt
na das ist doch mal nen Grund :D
Also das mit den kindern stimmt nicht ganz. Es gibt sehr viele leute die sich wegen kinderlärm beschweren und dafür sorgen das die kinder woanders spielen müssen..
Autos brauchen wir inzwischen alle. Zigaretten braucht man nicht
Ja weil kinder spielen dürfen wo sie wollen weil das ihre natur ist. Rauchen ist was ganz anderes. Schadet es dir wenn kinder spielen? Nein! Aber wenn raucher in deiner nähe sind? Ja! Wenn es mivh stört gehe ich aus dem weg nur geht das nicht immer.
Ja das meine ich auch, ist hmjedem seine eigene Entscheidung aber ich wollte nur meine persönliche Meinung sagen. Shirley Gohert
Wer ich? Ich hatte jicht vor zu rauchen. Und ich habe auch nichts gegen raucher persönlich aber sie sollen haot unter sich bleiben
stimmt
Nein das hast du richtig verstanden. Na klar hats mich nicht zu kümmern aber wenn eltern eine rauchen auf den Spielplatz finde ich das schlimm. Es geht ja nicht nur um kinder (außerdem gibt es auch Eltern die im Haus rauchen) und selbst von Straßen dreck wird die Lunge nicht so krank wie von Zigaretten.
Es ist medizinisch erwiesen, dass rauchen der Altersarmut vorbeugen kann. Eine Garantie dafür gibt es allerdings nicht, aber des is doch scho ma was.... :P
Cool...
Ja aber es rauchen inzwischen doch so viele, dass der rauch doch überall ist. Logisch ist es nicht so extrem aber trotzdem scheiße. Wenn jmd rauchen will vin kir aus, aber ich finde es sollte Räume dafür geben und nicht jeder auf der Straße rauchen (daheim auf dem balkon okay) Und logisch iat passiv rauchen schlimm aber aktiv rauchen genauso... also ja.. nur dass die einen es freiwillig machen und die anderen nicht
Dominic Hüeber ich feiers so :D:D
Dann würde ich es nicht kaufen
Das wäre mehr Abschreckung :)
:D:D:D:D:D:D
3,65:D :D:D wie alt is das Bild bitte:D:D:D
Ich bin selber auch Raucher um Sage tdem dass das stimmt! Wir sollten nich jedes mal denken das und das ,,egal" is was mit unserer Lunge passiert sondern ne ih kauf die Packung nich, weil ich nich will das der dtaat MEIN Geld bekommt weil ich rauchen will :D
Gute Idee , mit dem Spruch auf der Packung hätte die Kampagne mehr Erfolg :D
Deswegen höre ich auf zu rauchen,dann hab ich nichts davon und alle anderen auch nicht. Problem für mich gelöst.
DAS würde wirklich abschrecken....super
Alles eine farce thats industry means power
Rauchen ist einfach bescheuert...was zum Geier bringt es? So cool....arschlecken
Die sollten mal die Preise so teuer machen das sich keiner mehr die Holt !
Stimmt ;) , hätte sicher mehr Wirkung!
Mehr als nur wahr - die Nichtraucher-Verteufelung hat schon zu ganz erheblichen Steuer-Mindereinnahmen geführt, das ist selbst mir als Nichtraucher bewußt!
Madafakaaa
Haha das ist war
Beides!
:D traurig aber wahr ,
Das würde wahrscheinlich besser funktionieren :D:D:D
Das ist richtig,warum ist da bloß Keiner vorher drauf gekommen?
Die könnten die tabaksteuer von mir aus ruhig nochmal erhöhen:D
genau!!!!
Hey fast 50 cent jeder Verpackung geht an die Bundeswehr :D
Ich bin zwar Raucher aber ich glaube mit dem Spruch könnte man doch aufhören. Ha ha ha
Und ich wette mein Opa wünscht sich jetzt er hätte nie geraucht!
jo genau so ist das :D
tja, dabei würd mir dann auch keine Kippe mehr schmecken !! ;)