Made My Day

Kein WLAN,<br />
kein Smartphone,<br />
zwei Monate lang,<br />
100.000 Euro geschenkt.<br />
<br />
Wärst du dabei?

 

smartphone   euro   wlan   monate  

Wie schön, dass ich mit Gummitwist, Kreide, Wassereis, Verstecken spielen und Bilder malen groß geworden bin und nicht mit dem iPad, Smartphone und Flachbildschirm. War eine tolle Zeit!

 

zeit   smartphone   gummitwist   verstecken   bilder   kreide   wassereis   flachbildschirm  

Die Kids heutzutage haben es mit ihren Smartphone-Internetflatrates echt gut.<br />
Wir lebten damals in ständiger Angst, lebenslang Schulden abzahlen zu müssen, wenn wir auf unserem Nokia versehentlich das Weltkugelsymbol aktiviert haben.

 

kids   smartphone   angst   nokia   schulden   weltkugelsymbol  

Kann ich auch nach 20 Jahren noch auswendig:<br />
<br />
▸ Bratmaxe-Song <br />
▸ Deutschländer-Würtchen-Lied<br />
▸ Pommersche-Feierabend-Hymne<br />
▸ Zott-Sahnejoghurt-Werbung<br />
<br />
Vergesse ich nach 20 Sekunden:<br />
<br />
Was ich mit meinem Smartphone machen wollte, nachdem ich es entsperrt habe.

 

smartphone   sekunden   jahren  

Wir sind die letzte Generation, die sich an eine Kindheit ohne Smartphone erinnern wird, und waren gleichzeitig die ersten Teenies mit Handy.

 

kindheit   smartphone   generation   handy   teenies  

Abonniere jetzt den Gratis MadeMyDay Newsletter und nie wieder Inhalte verpassen!

Jetzt abonnieren!

Melde dich jetzt vollkommen kostenfrei für den Made My Day Newsletter an und verpasse nie wieder Top-Inhalte!

„Um diese Nachricht <br />
zu senden, pusten Sie bitte <br />
in Ihr Smartphone.“<br />
<br />
*pustet* <br />
<br />
„Sie haben Alkohol getrunken. <br />
Ihre Nachricht wird gelöscht."  <br />
#zukunft

 

alkohol   sie   smartphone   nachricht   ihr  

Im Durchschnitt entsperren wir unser Smartphone 110 mal am Tag.

 

tag   smartphone   durchschnitt  

Wenn ich heute den ganzen Kiddies mit Smartphone bei ihren Selfies zuschaue, dann denke ich: „Wenn ihr Stinker wüsstet, wie geil das damals war, als man noch eine Filmrolle von 24 Bildern zum Entwickeln gab, zwei Wochen wartete und dann feststellte, dass 22 davon für'n Arsch waren.“

 

wochen   arsch   smartphone   entwickeln   selfies   bildern   filmrolle   kiddies   stinker  

Mein Wecker hat Glück, dass er im Smartphone wohnt. Das rettet ihm das Leben.

 

leben   smartphone   wecker   glück  

Werbung

Erinnerungen aus der Kindheit:<br />
<br />
- um 20 Uhr Zuhause sein.<br />
- nach der Schule RTL2 eingeschaltet.<br />
- kein Smartphone gehabt.<br />
- kein Facebook, Instagram usw. gehabt.<br />
- bei Freunden einfach geklingelt, ob sie rauskommen.<br />
- nicht besonders auf die Kleidung geachtet. <br />
- egal was für ein Wetter war, man ging immer raus.<br />
- kein Alkohol, Drogen und Partys.<br />
- Videospiele gespielt (Mario Kart/Sonic usw.).<br />
- auf dem Gameboy Pokémon gezockt.

 

zuhause   uhr   alkohol   kindheit   freunden   facebook   gameboy   kart   kleidung   partys  

Mein Opa hat jetzt einen Handyhalter im Auto, aber nicht für sein Smartphone, sondern um da ein Bild von meiner Oma reinzuhängen, um sie auch zu sehen, wenn sie mal nicht auf dem Beifahrersitz sitzt...<br />
<br />
#warumsosüß

 

bild   auto   smartphone   opa   oma   beifahrersitz   handyhalter  

Du kannst ganz einfach deine Suchergebnisse speichern indem du dich gratis bei MadeMyDay anmeldest.

Jetzt registrieren!

Melde dich jetzt vollkommen kostenfrei auf unserer Seite an! Dies ist schnell, kostenfrei und blendet sämtliche Werbeboxen aus.

„Um diese Nachricht zu senden, pusten Sie bitte in Ihr Smartphone“<br />
<br />
[pustet]<br />
<br />
„Sie haben 1,9 Promille. Ihre Nachricht wird gelöscht“<br />
<br />
#Zukunft

 

sie   smartphone   nachricht   ihr   promille  

Bei einer Studie der Uni Missouri fand man heraus, dass iPhone-Besitzer ohne ihr Smartphone dümmer sind.

 

smartphone   uni   studie   missouri  

Tage, an denen man lust hat, sein Smartphone anzuzünden, sich auszuziehen und nackt auf seinem Einhorn Richtung Walhalla zuhoppeln! <br />

 

smartphone   richtung   einhorn   walhalla  

Ich war nicht betrunken.<br />
<br />
„Alter, du hast die Taschenlampen-App benutzt, um dein Smartphone zu finden!

 

smartphone   taschenlampen  

Erinnerungen aus der Kindheit:<br />
<br />
- um 20 Uhr Zuhause sein.<br />
- nach der Schule RTL2 eingeschaltet.<br />
- kein Smartphone gehabt.<br />
- kein Facebook, Instagram usw. gehabt.<br />
- bei Freunden einfach geklingelt ob sie rauskommen.<br />
- nicht besonders auf die Kleidung geachtet. <br />
- egal was für ein Wetter, man ging immer raus.<br />
- kein Alkohol, Drogen und Partys.<br />
- Videospiele gespielt (Mario Kart/Sonic usw.).<br />
- auf Gameboy Pokemon gezockt.

 

zuhause   uhr   alkohol   kindheit   freunden   facebook   gameboy   kart   kleidung   partys