Und der schwangeren Jungfrau :D
Die Illuminaten?
Wenn Gott will, ist alles möglich. Da kann die Wissenschaft auch nicht helfen. Das Glaubensgeheimnis bleib ein Geheimnis, welches der Mensch niemals verstehen wird. Gott ist nicht zu verstehen, dafür sind wir zu klein.
Der mit dem 12 jährigen Verstand bist eher du hier. Manu will die Meinungsfreiheiten von Atheisten einschränken und droht mit wirrem Geschreibsel, dass für nicht religiöse Menschen ein "Zahltag" kommen würde. Mit Friedfertigkeit und Nächstenliebe, von der öfters mal in der Bibel die Rede ist, ist es bei Manu also nicht besonders weit her. Ja ich freue mich als Atheist auf die Feiertage und jetzt?! :D PS: Dein beschränktes Denken erkennt man schon daran, dass du aus einer einzigen (nämlich meiner) Meinung ein Urteil über eine ganze Generation fällst
ja die künstliche befruchtung war schon vor über 2000 jahren möglich hab ich ganz vergessen
Die war halt schlau genug... wenn rausgekommen wäre daß sie fremd geschnackselt hat wäre es vielleicht nicht gut für sie ausgegangen... kluge Frau auf jeden Fall!!!
wie seltsam es auch klingt. sowas ist möglich
@Sabine: und wer war der schlimme Finger?
künstliche Befruchtung :D
leute die nicht zu dieser religion gehoeren sollten erst gar nicht reden punkt 2 wenn ihr nicht dran glaubt dann macht nicht auf scheinheillig da draussen im endeffekt seit laesst ihr euch sowieso von jedem ficken, macht euch nicht drueber lustig zahltag kommt schon noch fuer alle;) des geht an die fotze die des geschrieben hat und an die ganzen 193 fotzen die des geliked haben
Aber über Wasser laufen is normal oder was?
Atheisten an die Macht ;)
@Manu calm your tits
petting?
Vorsicht: es geht nicht um eine "Jungfrau" im sexuellen Sinne sondern um eine junge Frau (bezogen auf die Lebensjahre). Die Kirche hat sich dieses Wortspiel zunutze gemacht um es besser aussehen zu lassen.
na sicher geht das. jungfrau bist du, solange du keinen penis in dir hast. wenn du finger mit frischen sperma drin hast, kannst auch schwanger werden, bist aber noch immer jungfrau..
Sobald das Jungfernhäutchen durchdringt ist ( durch was auch immer ) ist man biologisch keine Jungfrau mehr :) Nur zur Info für die die den Biounterricht geschwänzt haben :D abgesehen davon ist diese Religion ein Rätsel für sich...
ja genau, man kann als jungfrau schwanger sein, liest du eig. selber was du schreibst :D oder hast du grad 4 promille im blut -.- omg dummheit pur hier
ALLE DIESE BESSERWISSER MIT KÜNSTLICHE BEFRUCHTUNG :'D IHR VErGESST ABER AUCH DAS DIE BIBEL SO GEGEN JAHR 0-50 ANGESIEDELT IST:D:D :'D :'D :D :')
ähmm nein ist nicht unmöglich lol
Was ist hier los :D
und dem brennenden busch ...
Künstliche bfruchtung halt
Mit einem religionsfanatiker zu disskutieren ist wie mit einer taube schach zu spielen. Du kannst den strategisch ausgekkügelsten zug machen, die taube wischt doch einfach alle figuren vom brett, kackt drauf und ist sich in ihrer realität sicher alles vollkommen richtig gemacht zu haben.
Ümit Gael Karaca, hast du n mentales handycap? wie kommst du drauf das von Atheisten das leben sinnlos sei? braucht man nen magischen sky-Daddy um nen sinn im leben zu sehen?
Mein Gott...!!! Bin zwar kein Christ, aber ich beklage mich doch auch nicht, warum von Leuten, die nicht religiös sind, das Leben ohne Sinn ist!! Ihr lebt und sterbt irgendwann und seit vergangen und existiert einfach nach eurer Vorstellung nicht mehr! Wenn ihr meint, es ist eurer Meinung nach richtig, dann ist doch alles gut oder? Sich über die Ansichten eines Juden, Christen oder Moslems lustig zu machen, in diesem Fall über das Christentum, zeigt doch, dass ihr in gewissen Standpunkten gleich seit... Und sich mit jemanden zu streiten, der nicht an Religionen glaubt, ist genau so als würde man gegen einen Vertreter der Zigaretten Industrie reden, dem es einzig und allein um Meinungsmache geht, selbst wenn man ihn so krass gegen die Wand diskutieren kann... ;-) Denkt mal drüber nach!
Du verdienst nen Preis für den Spruch XD
beste xDDD
Geilster Vergleich ever xD
Du sprichst mir aus der Seele.
so wahr
Ersetze 'Religionsfanatiker' mit 'fanatischem Atheisten' und ich stimme dir zu.
@Ümit Kaan Es geht nicht darum dass wir was gegen den Glauben haben sondern die dummen Religionsfanatiker die anders Glaubende nicht akzeptieren und andere Menschen zB durch die sexuelle Orientierung als Minderwertig und unnatürlich bezeichnen
das trifft es auf den Punkt !
Bist du durch deinen spruch denn nun besser als die Taube von der du redest?
SO ises
Wir sprechen hier sicher vom heiligen Geist?
Haha großartig
wie geil :D
Dass man sich schon so über Religion lustig macht..naja traurige Menschheit.
Wir machen uns in keiner Weise lustig; hier geht es darum offenliegende Thematiken anzusprechen und in den Vergleich zu stellen. Einen Diskurs zu erzeugen, der die Menschen darüber nachdenken lässt. Kann es sein, dass ihr wirklich wieder so Leben wollt wie "anno dazumal", wo es noch Hexenverbrennungen gab und sonstige Gräueltaten im Namen des Glaubens! - Wenn wir Menschen Gegebenheiten, alt eingesessene Glaubensmuster nicht in Frage stellen, dann wird sich nichts ändern. Sehr wahrscheinlich würden wir immer noch in Höhlen wohnen... was ich mir bei einigen nicht so sicher bin, ob das nicht tatsächlich der Fall ist.
zu recht wird sich über religionen lustig gemacht
Kein Mensch (zumindest in Deutschland) wird gezwungen Religiös zu sein :D Vorallem gibt es meiner Meinung nach weitaus wahrscheinlichere Theorien, wie die Menschheit entstanden ist. Z.B die Evolutionstheorie. Und naja Humor, ist auch sone Sache, den versteht leider auch nicht jeder.
das schwule verachtet werden...das ist traurig!!
Finds trauriger wenn man keinen Spaß versteht. :)
wenn ein EIN Mensch an etwas übernatürliches glaubt, schickt man ihn in die Psychatrie. Wenn VIELE Menschen an etwas übernatürliches glauben nennt man es Religion.
Religion gehört verboten, der größte Müll den sich die MENSCHHEIT je ausgedacht hat...
Du musst ihn nicht lesen - ist wie beim TV - keiner zwingt dich RTL zu schauen ;-) Wenn dir was nicht passt, dann finde ich das schade das du uns disliken wirst, aber wir werden es überleben - doch du kannst ja nochmal drüber schlafen und es dir überlegen lieber Matias Ke
Matias Ke, du bist genauso beleidigend gegenüber Menschen, die dich und deine Religion nciht beleidigt haben. Dazu gerne mal das Beispiel Samuel weiter oben, der lediglich sagte, er findet es unlogisch und hats auch begründet. Du kommst gleich daher und bezeichnest ihn als beschränkt. Ebenso wenig wertvoll, wie der Satz "Religion ist scheisse". Lasst doch die Menschen glauben, an was sie wollen. Und es ist FAKT, dass durch die Bibel homosexuelle herabgestuft werden. Und es ist genauso falsch, das zu tun! Und wenn man es ganz sachlich betrachtet, dann hat das Bild weiter oben keinen beleidigenden Wert. Subjektiv betrachtet vielleicht schon, aber wie gesagt, das liegt dann bloß daran, wie man es auffasst. Und wenn du es als Beleidigung auffasst, dann ist das sicher nicht die Schuld von Made my Day...
RELIGION:D! Das ist der größte schwachsinn überhaupt! Schon in der Grundschule habe ich die Lehrer ausgelacht die mir so einen Müll verkaufen wollten :D Alle versuchen durch "Religion" profit zu schlagen. Legale Ausbeutung sage ich gerne und alle spielen mit :DD
Die Evolutionstheorie ist eine Theorie. Wie schon gesagt "Theorie". Ich glaube an Gott und das Glaubensgeheimnis wird der Mensch nie verstehen können. Ich finde es traurig, wenn sich Leute das Recht rausnehmen über Regligionen so zu urteilen.
Hör mir mal zu: 1. ist die Bibel kein Diskriminierendes Buch, sondern ein Werk in dem Nächstenliebe und Gottes Liebe zu den Menschen aufgezeigt wird und wenn du 2. so einen Müll schreibst ,dann hast du von der Bibel und von Religionen 0 Ahnung und 3. als Seiteninhaber sollte man generell bei sowas vorsichtig sein. EIns hast du gezeigt: Ahnung hast du nicht.
ist doch lustig wie ihr euch aufregt
Wollen wir jetzt hier auf einer Fun Seite eine Grundsatzdiskussion über Religion anfangen oder was? Meiner Meinung nach sieht man da nur wieder wie engstirnig die Religioten sind nach dem Motto anders denkende in die Hölle.
Ey, Leute :D Es geht darum, dass die Bibel "Schwule" diskriminiert. Nicht darum, ob Glauben gut oder schlecht ist. Wer an die Bibel glauben mag, soll es tun aber man muss nicht blind alles so hinnehmen, wie es da steht. Also regt euch ab, eure Diskussion ist weit weg vom eigentlich Thema.
Die müssen bestimmt jeden Sonntag in die Kirche xD Religionen sind lächerlich !
Samuel, weil es ein Glaubensgeheimnis gibt und Gott kann kein Mensch verstehen oder sehen, sosnt wäre er nicht Gott. Aber du zeigst, dass du dafür auch zu beschränkt bist.
NE, aber das Verhalten hier ist Respektlos. Daran sieht man diese "Facebook-Generation" und den Werteverfall sehr deutlich.
Selbst wenn man Gläubig ist kann man doch drüber lachen^^ Also wenn ich das kann sollten das mehrere können
Ist doch berechtigt daß man sich drüber lustig macht. Das ist doch Menschenverachtend.
Wieso ich finde Religion ist unlogisch. . . Wenn es diesen Gott gibt wieso merkt ich dann nie was davon
"anderen Dreck":D Aufschwatzen, nein! Aber beleidigend gegenüber frommen/religiösen Menschen werden ist ebenso fehl am Platz!
und überhaupt ist es in Deutschland frei wie man über Religionen entscheidet
dann glaubt halt an das was vor 2000 Jahren geschrieben worden ist :)
Wer zwingt dir einen Glauben auf? Dann musst du uns nicht so einen Spruch aufzwingen.
moralaposteln ahoi
Alleine schon die Aussage 'Unbefleckte Empfängnis' ist ein riesen großer Witz, aber das spielt eigentlich keine Rolle. Jeder darf das Glauben was er möchte. Und man muss den Ungläubigen keine Religion aufschwatzen wie ebenso anders herum. Ich persönlich glaube weder an Gott noch den ganzen anderen Dreck, den man in der Schule gelert bekommt. Meiner Meinung nach Zeitverschwendung. Und wenn man von Theorien ausgehen möchte. Schaut euch Zeitgeist an. Ist auch nur eine Theorie aber auch irgendwo logisch. Jeder darf/kann glauben was er möchte.....
Eigentlich sollte das Kommentar ja lauten : "Das man sich in Religionen so darüber lustig machen kann"
Das man einen auf Moralapostel macht..naja traurige Menschheit.
Habe ich schon.
Also ich selbst bin auch überhaupt nicht religiös und da hat schon seine Gründe. ABER ihr meine die Bibel ist ein verachtendes Buch und macht eure Witze aber so wie ich das sehe verachtet ihr Matias Ke genau so. Soll doch jeder an das glauben an das er möchte und das lieben was er liebt!
Matias Ke Ich habe in keinster weise über Religion geurteilt. Ich sprach nur meine Meinung dazu aus. Wie es wirklich ist, weis keiner von uns. Deshalb ist es sowieso schon sinnlos darüber zu diskutieren.
Und Sarah, der Vergleich ist ziemlich treffend, wenn man deine Worte mit einbezieht. Die Bibel ist in vielerlei Hinsicht ebenso unnatürlich wie dieser "verachtende Vergleich"...
Verdient halt. :)
großartig :D
Euch allen fehlt nur die Vorstellungskraft,sich dort hinein zu versetzen.Achso und übrigens war es keine Schlange sondern der Teufel in Form der Schlange um Adam und Eva zu testen.Sie haben den Test nicht bestanden,was allmenschlich ist.Was nicht allmenschlich ist,ist dieses wirklich beleidigende und angreifende Bild hochzuladen.Dies betrachte ich nicht als Diskussionspunkt,sondern als Verachtung gegenüber meines Glaubens. Wenn ihr glaubt,dass sich aus dummen,am Po kratzenden Affen Menschen entwickelt haben,dann glaube ich die schönere Version und zwar die,dass das hier alles nicht ein Zufall ist,sonder es ist alles gewollt.Nichts passiert ohne Grund.Vorallem nicht Leben! Ich weiß,dass ich ein Orginal bin von meinem Schöpfer,ein Einzelstück und ich danke ihm jeden Tag dafür!
ich find asozial dass leute die an nichtexistente dinge glauben bestimmen dürfen ob homosexuelle paare heiraten oder kinder adoptieren dürfen, also halt deine jämmerliche fresse du spack -.-
Wir glauben nicht daran, dass wir uns entwickelt haben. Wir wissen es und es wird auch jeden Tag neu bewiesen und ist schon lange fester Teil von Medizin und Biochemie! (Siehe resistentbildung gegen Antibiotika=Evolution in kleinem Maßstab)
Wir wissen nicht ob ein Gott existiert, aber wir wissen das Homosexuelle existieren. Diese grenzen wir jedoch aus, weil wir Angst haben einen "Schöpfer" zu verärgern, von dem wir nichtmal wissen ob er existiert. Das Gute an der Wissenschaft ist, dass sie wahr ist, egal ob man dran glaubt oder nicht.
mich stört die Geschichte wie die Welt und die Menschen erschaffen worden sind nicht, auch wenn es totaler Schwachsinn ist weil es nunmal bewiesen ist dass die Menschen vom "Affen" abstammen. Aber wenn du meinst an eine Lüge glauben zu müssen die irgendeim Trottel sich mal ausgedacht hat dann viel Spaß. mich stört aber mehr dass die Kirche die Homosexuellen ausgrenzt obwohl gesagt wird dass Gott jeden Menschen liebt und wir seine Liebe weiter geben sollen. Nächstenliebe und so. das ist doch ein totaler Wiederspruch!!!
Unter Hitler war es aber die Religion! 9/11 waren auch die Religion im Spiel. In China wurden alle die nicht an eine Religion glaubten verfolgt! Besonders Daoisten. Von den Kreuzzügen im name Gottes will ich garnicht erst anfangen! Religion ist SCHWACHSINN und ist Schuld daran das die Menschheit verblödet und sich gegenseitig immer mehr hasst!
Die Bibel ist teils ein Märchenbuch um uns gefügig zu machen. Die Schöpfung ist ein milliardenjahre langer Prozess, der wohlüberlegt ist und der weitergeht ! Ich glaube kaum, dass Gott mit menschlicher Engstirnigkeit diesen großartigen Kosmos geschaffen hätte. Leute : Homosexualität gehört dazu und macht das Leben bunter, nicht nur in Köln ;-) Die Essenz ist doch : lieben wir uns, wie wir sind ohne Vorurteile denn die sind menschengemacht! Und noch etwas : Religionen führen uns nicht zusammen- sie spalten die Menschheit und bringen Mord und Totschlag - immer noch, missbraucht von machtgeilen Fanatikern, die anderen ihren Willen aufzwingen. Glauben ist gut ohne Religion ! Dann können wir uns vorurteilsfrei begegnen und lieben lernen. Erst dann entsteht die bessere Welt, die wir uns wünschen und Glaube wird zu Wissen ! Love and Light
sprechender teufel in form einer schlange ist immer noch ne sprechende schlange.
Dass Menschen vom Affen abstammen, ist tatsächlich nicht nahtlos bewiesen worden. Es gibt Lücken in der Entwicklung. Man spricht daher nach wie vor von EvolutionsTHEORIE. Andererseits, selbst wenn die Theorie stimmt, heisst das nicht, dass die Bibel falsch liegt. Sehr vieles ist metaphorisch gesprochen und kann nicht wortwörtlich genommen werden. Die Bibel schliesst jedoch eine Entwicklung der Lebewesen an keiner Stelle aus, jedoch ist klar, dass nichts zufällig geschah. Bezüglich der Homosexualität ist die Idee des Christentums nicht der Ausschluss Homosexueller ("Liebe deinen Nächsten wie dich selbst." Galater 5,14). Dass Menschen, und auch Christen dies dennoch tun, liegt nicht an Gottes Absicht, sondern der Sündhaftigkeit der Menschheit, die seit dem Sündenfall durch die Begegnung mit der Schlange im Paradis aktuell ist.
Genau so ist es die Atheisten grenzen heut zu Tage jegliche Christen aus und machen sich über deren Glaube lustig ich finde sowas angesichts der Tatsache das es Assozial ist auch noch sehr ignorant solches zu tun oder solche Bilder zu veröffentlichen
Christen töten Juden - Juden töten Muslime - Muslime töten Christen usw. Man muss nicht deutlicher werden, weil es grauenhaft genug ist. Wir bringen uns gegenseitig um, weil wir uns für die jeweils gottgefälligeren halten. Nutzen wir die vom großen Geist gegebenen Gaben : Herz und Hirn . Erst dann wird sich hier etwas ändern zum Guten. Wir haben alles in uns : das göttliche und das kranke dämonische. Wir dürfen uns FREI entscheiden ! Wir wissen tief in uns, was das Bessere ist, auch ohne den Segen von Rom. Ich brauche weder christliche noch jüdische noch muslimische Bevormundung um ein Leben in Liebe und Mitgefühl zu leben. Gott darf jeder Mensch frei selbst in sich und seinen Mitmenschen finden ! Wenn Du Dich selbst nicht liebst, kannst Du auch Deine Mitmenschen nicht lieben - es fängt immer bei einem selbst an ! Liebe Grüße
@Daniel Krull: Evolution und Christentum schließen sich nicht zwangsläufig gegenseitig aus. :)
Ich glaube,dass ihr alle den Sinn einer Religion nicht versteht.Viele Dinge aus der Bibel sind sinnbildlich gemeint mit einem tieferen Hintergrund. So auch,dass Adam und Eva die ersten Menschen waren. Das ist kein Zeichen von Inzucht,denn vermutlich hat Gott danach noch mehr Menschen erschaffen.Das,was Christen berührt ist: Wir stammen alle von einem Ehepaar ab und darum sind wir alle miteinander verwandt und keiner soll bevorzugt oder benachteiligt werden.Wir sind also alle eine große Familie.Es ist nur ein Sinnbild.Ein sehr schönes,wie ich finde,denn es ist einfach eintönig zu sagen: Wir sind Tiere und haben uns erst so entwickelt! Einen Schöpfer zu haben,macht jeden Menschen einzigartig! Und eben weil wir zu unserer Religion stehen und stehen wollen,regt es uns auf,dass sie nicht ernstgenommen wird bzw ihr euch darüber lustig macht.Es gibt in Deutschland nicht nur Meinungs-,sondern auch Religionsfreiheit,aber die wird meiner Meinung nach hiermit in den Schatten gestellt!
mir fehlt die vorstellungskraft zu glauben, dass es immernoch menschen gibt, die vehement ihren glauben verteidigen. was unterscheidet einen menschen, der vorm kino zeltet, weil ein neuer star wars film (fiktiv) rauskommt, von einem menschen, der sonntags in die kirche geht, um die bibel (fiktiv) zu lesen? eigentlich nur das outfit :)
Ich finde es erstaunlich und auch ein bisschen amüsant, dass hier die Leute groß rumweinen, dass ihre arme Religion beleidigt wird bei einem Bild, das lediglich aufzeigt, dass die Bibel nicht mehr zeitgemäß ist. Wer Menschen für ihre Liebe ausgrenzen will, sollte sich nicht darüber beschweren, dass ersie dafür angemault wird. :)
Bist du ein wenig dumm? Affen und Menschen haben lediglich dieselben Vorfahren! Hast wohl in der Schule nicht aufgepasst? Und beleidige nicht die Affen! Sie mögen sich anderst verhalten als der Mensch aber genau das macht sie zu etwas Besserem als der Mensch.
wie dumm kann man sein! erschreckend welch Hinterwäldler hier leben!
Na, wer lieber in einer Traumwelt mittels Vorstellungskraft lebt als in der Realität, der sollte dort auch bleiben, denn die Realität kann eben nicht jeder verkraften. Das können nur die Starken. Die Schwachen brauchen Märchen und wahnhafte Ideen von einer höheren Macht, die weiß, was sie tut, wenn Mütter ihre Kinder töten, wenn Pfarrer kleine Kinder missbrauchen und wenn Väter ihre Töchter steinigen.
Mir ist es lieber , dass ich evtl von einem " verlausten Affen " abstamme , als das alles was ich tue , vorher bestimmt ist ...
Schon mal darüber nachgedacht,dass auch Massenmorde anders entstehen? Religionen sind doch nicht an allem Übel Schuld!
".Nichts passiert ohne Grund.Vorallem nicht Leben!" Stimmt, der Mensch und seine Gier sind die Gründe!
Ich respektiere ja jeden Glauben soweit , aber ich persönlich sehe mich auf der Atheistischen Seite und denke eher das unser Leben durch purer Zufall entstanden ist klar wird man mit der Frage konfrontiert :,,Ja aber was war vor der Entstehung der Erde,wie ist das Universum entstanden '' und viele glauben an eine übernatürliche Kraft wie Gott aber ich denke die antwort wird niemand erfahren wie alles begann das wird immer ein unschlüssiges Rätsel bleiben und ich finde das ist auch gut so ;)
mal ehrlich wir sind hier in deutschland? meinungsfreiheit? wenn jemand so ein bild hochladen will, dann ist es eben so! was regt ihr euch immer alle auf? zwingt doch nciht jedem euren scheiß glauben auf! ich scheiße auf die religion und mache mich über sowas lustig und wenn ihr so stolz auf eure ach so tolle religion seit, dann steht doch über solche posts einfach drüber? und plustert euch hier nicht so auf, als wärt ihr der überbringer gottes! diese scheiß religionen regen mich alle so auf ihr meint doch alle ihr wärt was besseres!
sry aber eine "theorie" im wissenschaftlichen sinn hat nicht viel mit dem alltäglichen gebrauch des worts zu tun. "evolution ist nur eine theorie" zu sagen ist ziemlich ignorant und zeugt von mangelndem wissenschaftsverständnis... eine wissenschaftliche theorie ist immer falsifizierbar also wo sind eure beweise und euer nobelpreis?
"Euch allen fehlt nur die Vorstellungskraft,sich dort hinein zu versetzen.Achso und übrigens war es keine Schlange sondern der Teufel in Form der Schlange um Adam und Eva zu testen.Sie haben den Test nicht bestanden,was allmenschlich ist." :D
An Daniel - Das Schwein ist uns Menschen am nächsten. Stammen wir jetzt von ihnen ab? Nein. Ihr glaubt immer noch, dass es der Affe ist, von dem wir abstammen. Vielleicht haben wir uns ja von Hölenmenschen zu dem was wir jetzt sind entwickelt, aber sicher nicht vom Affen zum Menschen. Sonst würdest du wahrscheinlich vom Schwein abstammen :D Aber an Ella - "Lass die Leute reden und hör einfach nicht hin, die meisten haben ja gar nichts böses im Sinn. Lass die Leute reden bei Tag und auch bei Nacht, lass die Leute reden. Das haben die immer schon gemacht." Wir wissen, was stimmt. Wir wissen, dass es Gott gibt. Wir können sie nicht alle überzeugen. Schon gar nicht können wir sie alle durchs Internet überzeugen, weil sie da nun mal der Mehrheit, den Ungläubigen, folgen. An Irgendwen anderes, der meinte, dass Religionen entscheiden, dass Schwule nicht heiraten dürfen - Dude, mein bester Freund ist schwul und hat dieses Jahr geheiratet \o/ Mensch, wat sachste jetzte dazu? :D Neil Patrick Harris hat zwei Kinder adoptiert. Mensch, böse Religionen. xD Ja, sie dürfen nicht in Kirchen heiraten. Aber sie dürfen heiraten. ;)
Du benutzt das Wort Vorstellungskraft. Wir haben ja so wenig davon. Das ist schon das Stichwort. Der Verfasser der Bibel hatte jede Menge davon.
@ Ella: du glaubst also lieber daran, dass die ganze Menschheit aus der Inzucht der Kinder von Adam und Eva entstanden sein soll, statt aus der Evolution?
So ihr Evolutionäre erklärt mir mal wie die Evolution möglich war ohne das etwas da war? Wie ist denn die Erste Materie Entstanden? Muss ja irgendwo herkommen... Ob das jemand geschaffen hat ist nicht bewiesen trozdem macht eure Theorie genauso wenig Sinn
Du schreibst,als wäre das Christentum nicht das Christentum,sondern eine islamistische Terrorgruppe!
Tolle Aussage.Du hast es auf den Punkt gebracht! Es ist schön,dass es noch solche Menschen wie dich gibt :) Krass finde ich,dass die meisten,die hier negativ (in unseren Augen) kommentieren,biblische Namen haben.Wie zum Beispiel Daniel.Aber gut.Daniel heißt auf deutsch: "Gott sei mein Richter" :D ;)
Christen geht es um den tieferen Hintergrund und die Aussage eines biblischen Textes.Nicht um den Realismus. Wer das nicht versteht/ verstanden hat,kann weder über eine Religion,noch über deren Anhänger urteilen! ;)
Dankeschön :)
Und ich danke grad total für diesen text :) ich sehs genauso wie du :)
Religionen sind leider daran schuld, Der Glaube aber nicht und das ist dass was zählt !
Ella, was für Drogen nimmst du eigentlich?
Hilfe! Jetzt wird nicht nur die Religion kritisiert,sondern auch die Art und Weise,wie ich schreibe.Ich finde keine Worte dafür.Am Besten schlage ich einfach den Kopf gegen die Wand...! Mädchen! Würde ich nun Punkt oder Komma falsch setzen in meinen Sätzen,wäre das was anderes.Aber wegen eines Leerzeichens? Ernsthaft? Es geht hier um Religion und nicht um irgendein lächerliches Zeichen,das je nach der persönlichen Optik anders gesetzt wird und wenn ich dazwischen kein Leerzeichen setzen will,dann setze ich auch keins und gut ist!
Ella... Leertaste nach einem Punkt. Bitte.
o mein Got! Verzeihung...möchte Sie nicht beleidigen, aber Irre ist auch menschlich!!!!
Bei dem bild gehts lediglich darum das schwule nichts schlimmes sind. also beruhig euch mal. wenn ihr den humor der seite nicht mögt, lest die posts nicht. au revoir
Mir fällt es schwer an etwas zu glauben was ich nicht sehe... Egal auf welche sprache diese schlange sprach :D:D
BWow! Fanatiker everywhere... Ich fühl mich grad um einige hundert jahre zurückgeworfen wenn ich diese posts lese... Btw... Homosexualität IST natürlich hats schon immer gegeben und gibts sogar im tierreich! Es ist nachgewiesen, dass homosexuelle mäuse ihren geschwistern bei der aufzucht der kinder helfen und diese somit mehr und gesündere mäuse grossziehen können.
Doch , Menschen sind Tiere. Säugetiere, Nadine. Wir verhalten uns in ganz vielen Dingen auch noch triebgesteuert, ob wir wollen oder nicht. Der Unterschied zwischen uns und Tieren ist unser komplexeres Bewusstsein. Und wofür nutzen wir das :D Zum zerstören der Natur, für Kriege und für Intoleranz. Statt es dafür aufzuwenden dass es uns vollkommen egal sein kann was andere in ihren schlafzimmern machen .
Huumm... Hier spricht die Stimme der vernunft. Nein, aber zwei männer können anderen männern oder frauen bei der Aufzucht helfen. in dem sie mit jagen oder aufpassen und verteidigen. Homosexuelles Verhalten kommt auch bei Tieren vor[119] und kann im Tierreich :Dals nahezu universelles Phänomen? bezeichnet werden.[120] Bei ca. 1500 Tierarten wurde gleichgeschlechtliches Verhalten festgestellt, wobei ca. ein Drittel dieser Fälle gut dokumentiert ist.[121] Homosexuelles Verhalten lässt sich beispielsweise bei den Bonobos beobachten, die über eine für Menschenaffen ungewöhnliche matriarchale Organisationsstruktur verfügen. Darüber hinaus kann man Bonobos belegbar als grundsätzlich bisexuelle Tierart betrachten. Mehr als für männliche Homosexualität sind Bonobos vor allem für ihren Lesbianismus bekannt. Einige Trauerschwäne Australiens bilden sexuell aktive männliche Paare, die entweder Nester stehlen oder zeitweilige Dreierbeziehungen mit Weibchen eingehen, um in den Besitz von Eiern zu gelangen. Sobald die Eier gelegt sind, wird das Weibchen vertrieben. Der von homosexuellen Paaren aufgezogene Nachwuchs erreicht das Erwachsenenalter dabei häufiger als derjenige von gemischtgeschlechtlichen Paaren. Im Zoo von Bremerhaven lebten um 2006 drei homosexuelle Paare von Pinguinen, die auch nach dem Import mehrerer schwedischer Pinguinweibchen ihre Beziehung fortsetzen.[122] Die Ankündigung des Versuchs erregte vor allem durch die unsensible Wortwahl weltweites Aufsehen und Proteste.[123] 2009 zog eines der Paare auch ein Küken groß.[124] Unter vielen Delfinarten gibt es zahlreiche Formen homosexuellen Verhaltens. Diese Verhaltensweisen treten unter anderem aus Gründen der Festigung von Beziehungen in einer Delfinschule sowie beim Dominanzkampf zwischen Männchen auf, zeigen sich also in verschiedenen sozialen Situationen. Die Fachzeitschrift Nature berichtete im Oktober 2006 von der ersten wissenschaftlichen Ausstellung über Homosexualität bei Tieren im Osloer Naturhistorischen Museum. Dort ist z. B. von zwei männlichen Walen (Südkaper) mit erigierten Penissen :Dbei Sexspielen? (:Dengaged in sexual games?)[125] und von zwei männlichen Giraffen beim erfolgreichen Versuch einer analen Penetration mit Ejakulation zu lesen. In einer Feldstudie unter männlichen Giraffen wurde sogar beobachtet, dass Homosexualität :D94 percent of all observed sexual activity?[126] ausmachte (der Anteil liegt nie unter 30 %); ein Wert, der bei keiner anderen Art beobachtet wurde und trotzdem keineswegs zum Aussterben der Giraffen führt.
man sollte hier mal jemanden mit nem biologiebuch schlagen ^^
nein, in der bibel steht nirgends, dass es unnatürlich ist. dort steht nur, dass menschen, die homosexuelle handlungen ausüben gleich hingerichtet werden müssen. das macht es natürlich viel besser :D
Danke, Fafu Lill Sunshine :D Ich dachte schon, ich würde von den engstirnigen Kommentaren hier erstickt werden. Ich kann den Hass auf Schwule und Lesben nicht im Geringsten verstehen. Und gerade die, die so heilig tun, sind doch eigentlich die größten Sünder...heißt es nicht "Liebe deinen Nächsten":D aber solange sie kurz vor ihrem tod sagen "nja...okay, sorry für die beleidigungen gegen andere Menschen" werden sie reingewaschen und kommen in den Himmel? so scheinheilig....
"Menschen sind keine Tiere." Wird ja immer besser hier.
DANKE ! :D:D
Du bist ein Mensch und kein Tier!! Willst du damit sagen schwule und Lesben benehmen sich wie Tiere?
Oder auch einfach gleich von Anfang an die Wahrheit schreiben. Ich kann es nur nochmal wiederholen: es steht nirgendwo in der Bibel das schwule unnatürlich sind. Es steht lediglich da, dass Gott es nicht so gewollt hat., keineswegs das es unnatürlich ist. Denn Schwule hin oder her, wir sind Menschen genauso wie sie auch.
Ja genau ist ja natürlich deswegen können zwei männern ein baby zeugen du trottel
Ich sitze hier mit Popcorn und genieße einfach die Show. :D
Dein Kommi ich so sinnlos! Könntest du dir auch sparen:
Häss? Wasn dat?
Häss
Das ist ein Vergleich. Es geht hier darum das Schwule nichts schlimmes sind. Das jetzt hier die Bibel verwendet wird...ist halt ein gutes Beispiel. Jetzt regt euch nicht auf, heutzutage wird jede Religion durch den Kakao gezogen.
Ich ziehe jede Religion durch den Dreck, weil alle dämlich sind :)
Das ist kein Vergleich, das ist eine Beleidigung. Ein Vergleich sieht bei mir anders aus.
Nicht jede Religion. Bei Juden stößt man an die Political Correctness und wird sofort für einen Nazi gehalten, wenn man das Wort Jude nicht unmittelbar mit "es tut mir so leid, ich als jemand der 80 Jahre später geboren wurde habe ja Mitschuld" verbindet. Über Moslems und den Islam macht sich niemand wirklich lustig, wahrscheinlich aus Angst und vielleicht auch aus eben jener heuchlerischen Political Correctness. Und Buddhismus und Hinduismus sind hier zu unbekannt um sich drüber lustig zu machen. Also bleiben ja nur die Christen und die bieten das "perfekte Opfer" für so einen Mist, da sie sich eher selten wehren, weil wegen andere Wange hinhalten. Wäre jetzt so meine Erklärung, warum man heute NICHT jede Religion durch den Kakao zieht, zumindest nicht hier. :)
beleidigung ja mein gott, aber jede religion beleidigt jede andere religion und das ist dann oke oder was
das bezieht sich ganz klar auf die bibel weil die immer groß protest gegen homosexuelle macht? :D das is nich wirklich zufall und ein vergleich :D
Wie würde denn folgender Spruch bei dir als Vergleich aussehen?
Schaut euch mal bitte all die Kommentare an, die hier geschrieben werden! Religionsfanatiker, Rassisten, Homophobe,.... die Liste ist endlos. Sagt mir: gibt es irgend ein Lebewesen auf unserem schönen Planeten, dass sich zu einer derart kranken, abartig denkenden Spezies entwickelt hat wie die Rasse "Mensch":D Wir sind das einzige Lebewesen, welches sich anmaßt zu denken, gegenüber allen anderen Lebensformen erhaben zu sein. Jeder von uns denkt die Wahrheit zu kennen. Jeder FANATISCH Gläubige denkt, dass seine Religion die einzig Wahre ist. Erlebt man so etwas zB in der Tierwelt? Nein, sowas gibt es dort nicht. Schon komisch, die kommen auch ohne Religion aus.
Die kommen nicht nur ohne Religion aus, sie leben und sterben. Fertig. Kein Gejaule über das Leben danach oder sowas. Sie akzeptieren, wie die Natur sie geschaffen hat (nicht der Dicke Bärtige da oben).
Bisher der beste Kommentar den ich hier gelesen habe! Absolut Top!
Wisst ihr was absolut witzig ist? Alle die hier FÜR Homosexualität argumentieren tun das mit guten Argumenten, richtiger Grammatik und Intelligenz. Die Homophoben hier unter uns schmeißen eigentlich nur jedem der was gegen ihre Meinung sagt Schimpfwörter so ganz ohne Grammatik und Groß- und Kleinschreibung an den Kopf und argumentieren (wenn man das überhaupt so bezeichnen kann) mit schlechten Ausreden, Unwahrheiten und Idiotie. Der Niveau-unterschied ist unbezahlbar! :'D
Sehr gut geschrieben! (y)
Steht auch so Ähnlich im Koran. Ich schätze in der thora auch. Sprechende Schlange, Engel,djinn, menschen , Tag und Nacht,gut und Böse schlafen träumen, in träumen fliegen-fallen, leben sterben. Gott macht alles möglich, wenn Gott will.
liegt vielleicht daran das thora und koran zum großteil das selbe drinstehen haben? :D nur der koran und die thora beziehen sich eben nur auf gewisse teile der bibel....und noch paar extra schriften...
Ich finde es immer lustig, wie sich die ganzen religiösen Rosinenpicker ihr Jesus-Wonderland zusammenbasteln. Wenn Ihr so schön religiös seid, dann müsst Ihr nicht nur die rührenden Geschichten von der Liebe Jesu aufsaugen, sondern auch die anderen hässlichen Dinge akzeptieren die in der Bibel stehen: wenn ihr Sex vor der Ehe hattet, kann euer Vater euch zu Tode steinigen. Wenn eine Frau Ihre Stimme über den Mann erhebt soll der Mann sie schlagen. Wenn Einbrecher Euer Haus überfallen, soll der Vater seine Tochter zur Vergewaltigung anbieten, damit das Haus verschont bleibt. (Nur ein kleiner Auszug aus eurem Lieblingsbuch, das Ihr hoffentlich auch mal zu Ende gelesen habt.) Und wenn ja, dann wissen die Mädels hier auch, das Papi Euch auch mal f**** darf. Und wenn der Papi Stimmen hört, die im sagen, er soll sein Messer durch die Kehle seines Sohnes ziehen, damit er beweisen kann wie sehr er Gott liebt, seid Ihr sicher nicht überrascht. Ach ja, Tattoos sind auch verboten und noch ein paar andere schöne Dinge. Upps, wo steht das denn? Das ist ja widerlich! Da sind mir nette die Geschichten über Wasser zu Wein bei einer Hochzeit oder sprechende Schlangen oder all die netten Tiere in einem schönen Holzschiff schon lieber. Religion ist ein Ausdruck von Infantilismus. Ich bete keine unsichtbaren Geister an, die noch nie ein Mensch gesehen hat und deren Existenz nur auf Hörensagen basiert. Wenn Ihr in der Scheiße steckt rettet euch keine Kavallerie und kein Gott kümmert sich um euch. Ihr benutzt Facebook weil es geil ist, wollt aber merkwürdige Regeln aus der Bronzezeit befolgen. Und was den Respekt angeht. Ich habe Respekt vor Menschen, nicht vor Religionen. Alle Religionen sind männerbasierte, frauenhassende, homophobe, eifersüchtige und rachsüchtige Gebilde. Außerdem kann ich nicht glauben, das Ziegenhirten, die sich vor 3000 Jahren Geschichten über die Entstehung der Welt und das Zusammenleben in der Wüste erzählt haben, mehr Ahnung von Biologie, Physik, Astronomie, Chemie usw. hatten als Wissenschaftler von heute. Das ist ein weiterer Grund warum ich einen von Menschen gemachten Popanz nicht anbeten werde.
Du sprichst mir aus der Seele!!
amen :D
Ach dieses Märchenbuch wieder...
Spott besser ned drüber.!!!
In der Bibel steht nicht einmal explizit dass homosexualität unnatürlich ist. es sind einfach irgendwelche menschen die meinen " da war adam, da war eva; und solange da nix von nem zweiten adam steht ist schwul sein doof" das problem dabei ist, dass das genau die menschen sind die dann auch daraus interpretieren würden, dass sie ihren bruder töten sollen (kain und abel) oder bärte zu tragen haben. die leute verstehen nicht dass das gleichnisse sind, die eine moralische basis aufbauen sollen wie bei den 10 geboten beispielsweise. man zieht wie bei märchen daraus einen entschluss der einem das handeln erleichtern soll und einen gewissen, wenn auch differenzierten eindruck über die normen und werte einer gesellschaft übermittelt. anhand von religion kann man sich dinge herleiten, sachverhalte [wenn auch rudimentär] verstehen und in gewisser art und weise auch sozialisiert werden. die idee dahinter ist durchaus positiv, solange es nicht radikale gibt die es umzustrukturieren versuchen, dadurch dass sie (ähnlich wie die terroristen im islam) ein glaubensbuch so weit verzerren und interpretieren bis es ihrer einstellung entspricht und sie dann damit argumentieren können). das problem ist also ziemlich einfach: die leute nehmen jedes wort für bare münze und eskalieren vollständig weil ihre interpretation nicht so funktioniert wie sie sich das vorstellen. also suchen sie einen grund den viele leute glauben (weil die meisten sagen "ich bin christ" haben aber nie die bibel gelesen) und bekehren damit menschen zu ihren falschen einstellungen. und matias ke, deine äußerung, die schwulen hätten schon genug aufmerksamkeit bekommen, ist leider sehr unreif und geschmacklos du bekennst dich hier offen als christ, und doch handelst du nicht mit dem gebürenden respekt und tolerierst die menschen, ganz egal ob du sie magst oder nicht.
was sonst? kommen wir alle in die hölle?
3. Mose 20, 13: "Wenn ein Mann mit einem anderen Mann geschlechtlich verkehrt, haben sich beide auf abscheuliche Weise vergangen. Sie müssen getötet werden; ihr Blut findet keinen Rächer."
nooo.
Die Schwulen immer.... die haben genug Aufmerksamkeit bekommen, Hilfe.
Jedern kann glauben was er will !!!
Homosexualität ist UNNATÜRLICH, das kann keiner bestreiten. Das sieht man schon an der menschlichen Anatomie. Ich toleriere es, kein Problem, aber die Bibel, ein wichtiger Bestandteil vieler menschen zu beleidigen ist wirklich niveaulos. Darauf dass die "sprechende schlange" eine Metapher ist kommt ihr aber nicht oder? Hauptsache immer gegen tradition und Religion sein und "modern" leben........ homosexuelle reden immer von wegen Toleranz hier und da, aber fangt doch erstmal selbst an tolerant zu sein!
Christliche Idioten reden immer von wegen Toleranz hier und da, aber fangt doch erstmal selbst an tolerant zu sein! Nicht jeder versteht Metaphern, aber anscheinend auch nicht jeder lebt im 21. Jahrhundert nach deinem geliebten Christus
Intoleranz hat keine Toleranz zu erwarten. Wenn Homosexuelle von religiösen Fanatikern bedroht und unterdrückt werden, nur weil sie homosexuell sind bzw. "unnatürlich" wie du es sagst, dann halte ich es für vollkommen gerechtfertigt, dass diese Fanatiker auf Widerstand stoßen.
Homosexuelle sind intolerant gegenüber vielen christen weil ihr ihre lebensweise von grund auf als falsch erachtet was erwartet ihr dann zu ernten? Ich kenne mehrere Homosexuelle die sich erst durch das verwerfliche verhalten der Kirche gegen eben jene gewand haben ihr wollt sie nicht auf dieser welt aber sie sollen euch tolerieren ... sry so läuft das nicht
Witzig. Du hast gerade in einem Satz gesagt, dass Christen tolerant sein sollen und sie aber gleichzeitig als "Idioten" beleidigt. Merkste was? :D
also man kann an der Anatomie des Menschen sehen ob einer Homo ist oder nicht? Also das is echt lächerlich. Kannst du an meiner Anatomie sehen das ich auf Frauen stehe als auf Männer. Zum lachen!
Wie gut, dass der Mensch sich doch gar nicht darum kümmern muss, wie und warum etwas in der Bibel zu finden ist? Fakt ist: entweder er akzeptiert die Bibel und versucht danach zu leben, oder er lässt die Bibel Bibel sein und lebt sein Leben, wie er es mag. Zu dem vielfach genannten Punkt, Gott würde sich ja nicht zeigen und es gibt ihn nicht: Auch hier gilt wer sich Gott echt und von Herzem aus nähert (z.B. durch das Lesen in der Bibel o.Ä.) wird schnell merken, dass es eben diesen Gott doch wohlmöglich gibt. Wer nicht, der braucht es ja gar nicht, da er ja eh keine Lust auf Gott hätte ;) Und zum Punkt Religion: Wie gut, dass Jesus einfach er selbst war und keine Religion brauchte! Wie gut, dass die Christen auch keine Religion brauchen, sondern einzig und alleine Jesus ;) Und nur am Rande: Schön, dass die Welt dennoch in eingen Hinsichten nach den biblischen Vorstellungen lebt bzw. deshalb so lebt, weil die Menschen es der Bibel entnommen haben: 10 Gebote sind nur ein Teil davon! ;)
Die Welt lebt nach christlichen Werten, weil es ihr jahrhundertelang aufgezwungen wurde. Und weil sich die Gesellschaft nunmal an den stärksten Einflüssen orientiert. Aber mal davon abgesehen: Die Werte, die wir heute als gut und richtig empfinden, wären auch ohne die Bibel entstanden, denn sie geben einfach nur das wider, was in unseren Instinkten verankert ist: Die Brut schützen, kein Leid auf sich bringen und dem Anderen seinen Raum lassen. Das tun Tiere ganz ohne Gott. ;)
Ich lasse jeden seinen glauben solange er mich damit in ruhe lässt. Wenn man aber mal nachdenkt was die kirche für ein leid über die menschheit gebracht hat... (hexenverbrennung, Kreuzzüge etc) ... und wenn ich dran denke was in der kirche mit kindern/jugendlichen gemacht wurde, ( die vergewaltigungsskandale liegen gar nicht so lange her) wird mir kotzübel! Sowas ist nicht heilig sondern scheinheilig und unter aller sau!!! Andere religionen sind auch keinen deut besser. Ich glaub an mich und die wissenschaft!!!
Kirche ist aber nicht gleich Glaube und Christentum.
Ja genau die Kirche ist gemacht für Sonntagsgläubige !! Ich bin gegen die Kirche aber für den Glauben Christus ! Es ist nicht das Selbe!!!!!
@dominik: und wenn ein Mann eine Frau in den A**** fi**** ist das dann "normal":D Meine Fresse... hört auf von "normal" zu sprechen. Ich kanns langsam nicht mehr hören! Soll jeder machen, was er will, solange es auf Einvernehmen und Augenhöhe passiert!
Endlich ein intelligenter Mensch hier. DANKE!
Religion brauchst ned verarschn.
Schwule gehören verbrannt :D Du gehörst für diesen Satz verbrannt Junge !
ich weiß zwar nich wem....aber gib ihm! :D
Lustig ist nur, das in der Bibel kein Wort über Homosexualität verloren wird ;)
Lies die Bibel, dann schreibst du hier nichts hin, wovon du offensichtlich keine Ahnung hast :)
es gibt millionen dinge, die in der heutigen zeit als unnatürlich erscheinen, aber was ist so schlimm daran, wenn sich 2 gleichgeschlechtliche menschen lieben? jede liebe sollte tolleriert werden! woher wollt ihr nicht wissen ob jesus nicht auch schwul gewesen ist? ihr seit alle solche klugscheißer und meint nur weil ihr die bibel gelesen habt, überbringer gottes zu sein!!!
oh gott...
3. Mose 20, 13 (Gute Nachricht): "Wenn ein Mann mit einem anderen Mann geschlechtlich verkehrt, haben sich beide auf abscheuliche Weise vergangen. Sie müssen getötet werden; ihr Blut findet keinen Rächer."
Dann nennt doch bitte ein Beispiel, im direkten Bezug ist nie die Rede davon!
Falsch Herr Opitz! Nachlesen, aufschreiben, merken.
Naja, Menschen, die ernsthaft der Meinung sind, in einem Märchenbuch steht die Wahrheit, sollten ihre geistige Gesundheit professionell überprüfen lassen. Es glaubt doch auch niemand, dass Dornröschen wirklich 100 Jahre geschlafen hat, oder?
Ist er. Du verstehst ihn nur offensichtlich nicht. Aber das ist nicht schlimm, Gott wird Dich leiten. ;)
Weil er so schwer zu verstehen ist. War echt schwierig. Irgendwann hab ichs dann aber doch hinbekommen, sollte mich wohl wirklich mal professionell überprüfen lassen.. :D Geht ja gar nicht, an etwas zu glauben, woran andere nicht glauben, wie kann man nur?! ;)
Ich kenne zwar diesen "man" nicht, aber offensichtliche kann er es. Ist seine Sache. Für mich als gebildeten, intelligenten Menschen halt nicht nachvollziehbar, aber jeder soll so leben wie es ihm beliebt. (Nebenbei: Deine unterschwellige Beleidigung vorhin, die verzeihe ich Dir. So wie ich einem geistig behinderten Kind, das immer den Rockzipfel der Mutter brauchen wird, verzeihen würde.)
Das ist so ein unglaublich intelligenter Vergleich! ;)
Alle, die meinen, Es wäre korrekt im Namen Gottes Homosexuelle und allgemein Menschen, die nicht der "Norm" (was auch immer diese sein soll) entsprechen, zu verachten und soweiter ... Ich habe wirklich viele Fragen an euch. Wieso zum Beispiel hat Gott (der ja, sofern es ihn gibt) Uns überhaupt die Anlagen gegeben, homosexuell zu sein? Ich meine, wenn Er es ja angeblich nicht gerne sehen würde, dann hätte er es nie geschaffen oder Uns Menschen die Möglichkeit gegeben, so zu sein. Kann als garnicht so schlimm sein, mh. Und wenn jetzt jemand versucht eventuell Lucifer als Antwort zu benutzen, denkt mal dran wo er eigentlich herkommt. Im Ernst. Achja, und wieso ist es gerechtfertigt Sünder im Namen Gottes zu steinigen (was einige Homosexuelle Heute Noch erfahren, mal so nebenbei), wenn doch Mord ebenfalls eine Sünde ist? Warum glaubt ihr, andere zu erniedrigen ist legitim, nur weil Sie andere Meinungen haben und Sie selbst Sind. Wer halt schwul Oder lesbisch ist, der ist halt so. Ist doch nicht unsere Angelegenheit, was andere im Schlafzimmer machen. Das hat Uns einen Dreck zu interessieren. Und das heisst nicht, dass das jeder Mensch total cool finden muss, aber man kann solch beschissene und feindliche Meinungen gerne für sich behalten, Ohne Mist. Wir leben im 21ten Jahrhundert und sind ja angeblich die führende Rasse, überlegen halt. Aber wir schaffen Es nichtmal, Es einfach hinzunehmen, dass manch einer die Dinge anders sieht. Erbärmlich.
Das alles haben die Menschen verursacht hat gar nichts mit Gott zu tun. Wieso sollte sich der Mensch aufgrund seiner Taten auf Gott rausreden :D Es liegt an uns was zu ändern und nicht darauf zu warten das irgendwann sich mal alles regt und bewegt und vorangeht. Gott ist nur einer von vielen Namen es hat überhaupt nichts zu sagen woran du glaubst oder welches Geschlecht dich anzieht. Gott vermittelt und hat immer nur Liebe vermittelt der Mensch hat das gerne verdreht und umgeschrieben um ihren Profit daraus zu ziehen. Geld hat die Liebe ersetzt in dieser Welt Der Glaube an etwas ist sehr schön doch die Religionen sind von Menschen entstanden darauf aus "Profit" zu machen. Und weil du das Töten erwähnst und Sünden Wie steht es mit all jenen Lebewesen die Tag täglich geschlachtet werden um all die Magen zu füllen :D In allen Schriften egal welcher Kultur die von Gottes Worten aus geht steht dass das töten eine Sünde ist. Es steht nicht morden das sich dann auf die Menschen bezieht es steht ganz klar das töten eine Sünde ist. Im Grunde genommen sind wir alle hier ziemliche Heuchler wenn wir ehrlich sind denn wir leben ja wie du gesagt hast im 21ten Jahrhundert also wo bleibt die Liebe und Toleranz nach mehr als 2000 Jahren?
Hätte ich diese Seite geliket, hätte ich sie jetzt gedisliket. Ich finds traurig, dass in einem christlichen Staat die Zugehörigen zu der christlichen Religion am meisten diskriminert werden, das erfahr ich am eigenen Leib oft genug. Über den Islam oder das Judentum würdet ihr sowas ja ganz sicher nicht schreiben
Christlicher Staat? Kirche und Staat sind getrennt - per Grundgesetz und das ist auch verdammt nochmal gut so! Glaube hat in der Politik nicht das Geringste zu suchen.
christlicher staat-.- als ob
Wäre Star Wars vor 2000 Jahren geschrieben worden, würden alle an die dunkle Seite der macht glauben. Religion ist nichts weiter als ein Buch welches die Weltanschauung einiger Menschen vor 2000 Jahren beschreibt. Daran zu glauben ist zwar Ansichtssache, aber die Welt ist weit genug um zu wissen dass dieses Buch Unwahrheiten beherbergt.
Ich halte fest: Alle, ausnahmslos Alle, die Gläubig sind, sind Fanatiker. Und Alle, die an Gott glauben sind dumm. Aha. Das is ja zum Glück überhaupt gar keine eingeschränkte Sichtweise. Ich musste auch schmunzeln - man sollte schon auch über sich selbst lachen können. Und nicht jeder Christ hat übrigens eine Eingeschränkte Sichtweise zur Homosexualität - by the way. Aber dass Islamisten in Deutschland auf die Strasse gehen dürfen und schreien dürfen Hamas, hamas, Juden ins Gas - das ist in Ordnung, da sagt keiner was?;) Über den Islam macht sich auch keiner lustig, man braucht nur mal bissl in die Welt gucken und dann weiß man warum. Fragt die mal, was die denken über Homosexualität.:) Und auch da braucht man nicht alle über einen Kamm zu scheren. Finds traurig, dass niemand weiter als von Wand zur Tapete denkt. Niemand ist dumm, weil er christlich oder muslimisch oder jüdisch oder sonstwas ist. Sowas ist genauso frech und null gerechtfertigt und zeigt nur wie eingeschränkt eher die Leute sind, die sowas posten. Schade.
Nico Stephan du tust mir sehr leid. Ich wünsche dir das auch du einmal erfährst bzw begreifst das es eine höhere schöpferische Macht gibt als den Menschen. Allein die Groß und Kleinschreibung ist dir überlegen wie willst du dich dann mit Gott messen :)
Ich bestreite überhaupt nicht, dass es eventuell eine höhere Macht gibt als die des Menschen. Aber diese Macht ist nicht Gott. Ich brauche dein Mitleid nicht, weil ich von meiner Meinung überzeugt bin ;) Und wenn du schon meine Grammatik verbesserst: Groß- und Kleinschreibung. Nicht Groß und Kleinschreibung. Denk nächstes Mal dran ;)
Alexi Laiho nur mal so als Info.. homosexualität gabs schon in der Antike und nein die Zahl der Homosexuellen ist NICHT gestiegen, nur die Zahl der Outings. Selten so nen schwachsinn gehört wie die Menschheit würde aussterben wenn schwule heiraten dürften! Außerdem Leute? wir haben doch soo viele verwaiste und verstoßene Kinder von heteropaaren.. wo liegt das Problem wenn die adoptiert werden? Besser zwei liebevolle Väter die dem Kind einen gewissen Lebensstandard bieten können als eine Mutter und ein Vater mit Alkoholproblemen und häuslicher Gewalt. Nur mal zum Nachdenken ;)
Antonio du intoleranter komplett verblödeter Möchtegern prädiger, Homosexualität ist nix was man sich aussucht sondern ist von anderen Faktoren abhängig, es ist etwas vollkommen natürliches und nur weil ein Märchenbuch erzählt es wäre falsch meinst du es wäre unnatürlich :D Schäm dich einfach für deine Aussage und denk drüber nach bevor du so einen dünnpfiff laberst.
Ich hätt tausend Mal lieber ein homosexuelles Kind als einen dummen, ignoranten Idioten, der das "richtige" Geschlecht hernimmt.
Lieber Homos als Rassisten und Kreationisten!!!!!
Akzeptiers einfach du weisst selber das schwul sein unnatürlich ist , es ist von der natur vorgesehen das mann und frau sich nur fortpflanzen können , und das mit den besseren eltern willst du lieber das sich das kind immer ne mutter wünscht? Das will es glaub mir!
Moritz Pontow du kleine hässliche swag schwuchtel rede richtig mit mir brauchst hier nicht so frech zu kommentieren und es ist meine meinung und fertig und nennst mich gier intolerant und sagst märchenbuch , einfach nur dumm! Und ich bin nicht mal christ aber egal hauptsache ihr seit für schwule jz werdet ihr beloohnt ! Woooow
Dieses Bild ist wirklich unnötig ihr solltet Respekt vor Gott und der Bibel haben !
Ihr werdet sehen was Gott mit euch ungläubigen machen wird.
Hoffentlich in die Hölle wo alle scharfen Schwulen auf mich warten. :D:D
Ne fette Party schmeißen,während ihr die heiligen Pfade kehren dürft :3
Ungläubige :D mich hauts weg ^^
Wann rufst du den Krieg im Namen Gottes aus Daniel :D
Ps. RAMONA
Hat man euch allen ins Gehirn geschissen? Ein Lob an eure Eltern, ein Lob dafür das die euch ao 'Super' erzogen haben. Waa hat das mit Krieg oder ähnlichem zu tun? Bitte sagt mir was? Jeder wird irgendwann vor Gott stehen und sich rechtfertigen müssen warum er was getan oder auch nicht getan hat! Und ohne jetzt beleidigend zu wirken, solche Kommentare kommen meistens von Deutschen! ;-) ihr werdet schon zu sowas erzogen, ihr werdet ohne Religion groß das ist ja kein Geheimnis. Und nochmal #Danieldoroschko freund der Sonne wer lesen kann ist klar im Vorteil wa Hier ist die rede von Gott meines Erachtens steht da nichts von irgendeinem Buch! Ich glaube auch nicht an die ganzen Bücher bzw habe ich dafür noch zu wenig Informationen. Und wegen so dummen, im Kopf hängen gebliebenen Menschen wie euch muss ich Tag für tag mit dem Kopf schütteln Dir rate ich den Kopf mal gewaltig gegen eine Betonwand zu hauen vllt bringt das was.
Herr Ramona wegen Leuten wie ihnen habe ich jeden tag den drang meinen kopf gegen die wand zu hauen und bevor sie mit "Gott bestrafe dich du ungläubiger" kommen ich glaube doch ich glaube jeden tag fest dran das Leuten wie ihnen ein Gehirn wächst. Ach ja an all die Mega Christen ich glaube an einen Gott ja einen Gott kein menschen hassendes verachtendes Buch nein sondern an die Liebe und Gerechtigkeit des Menchen
Genüsslich einen Tee mit deinem Gott trinken und ihm mal sagen, was ich denn so gut finde
Haha! Was denn? Einen mit uns trinken, wenn wir Madenfutter sind oder was? Ich hau mich wech. :D
Die Bibel ist unglaublich wichtig ! Irgendwie muss man ja im Winter heizen.
Wie kann man nur so blöd über das heilige Buch Gottes reden !:D Möge gott dir verzeihen !!!
YOU made my day! :D
Und wer bist du, dass du das entscheiden darfst? Wenn es einen Gott gibt liebt er jeden und hoffentlich verzeiht er leuten wie dir die andere nicht akzeptieren wie sie sind und nur hass im kopf haben. Was ist wenn dein kind schwul oder lesbisch ist? Bin auch der Meinung liebe ist liebe. Und Gott liebt wie gesagt jeden !
"Was,wisst ihr nicht das ungerechte das Königreich Gottes nicht ererben werden? Lasst euch nicht irreführen. Wehe Hurer noch Götzendiener noch Ehebrecher, noch Männer die bei Männer liegen ..." 1 korinther 6.9
Wie Armselig muß man schon sein um so respektlos zu sein, sich über Religionen und ihre heiligen Bücher lustig zu machen, einfach nur beschämend. Außerdem, hat der liebe Gott oder Allah oder an was ihr au glau tut, Adam und Eva erschaffen und nicht Adam und Adam oder Eva und Eva.
Dein achso heiliges (von Religiösen Menschen als "heilig" bezeichnetes) Buch ist von Menschenhand geschrieben. Wenn es damals nur Adam und Eva gab... findest du Inzucht in Ordnung? Nein? Welch "Blasphemie"! Religionen verhindern gekonnt die Toleranz allem gegenüber, was deren Vorstellungen nicht entspricht (gutes Beispiel des Bildes wegen: Der Homosexualität) Armseelig? Respektlos? Ich für meinen Teil sehe ganz eindeutig nur 2 Sätze die sich über nichts lustig machen und auch nicht respektlos sind. Sondern eine einfache Tatsache, die ich dir gerne erläutere: "Schwule sind nicht natürlich, und müssen getötet werden ( 3. Mose 20, 13: "Wenn ein Mann mit einem anderen Mann geschlechtlich verkehrt, haben sich beide auf abscheuliche Weise vergangen. Sie müssen getötet werden; ihr Blut findet keinen Rächer.") und sprechende Schlangen sind "natürlich". Nicht mehr, nicht weniger. Und bevor du bzw. alle Homofeindlichen "Gläubigen" nicht aufhören Homosexuelle in den Dreck zu ziehen und sich über sie lustig zu machen, werde ich nicht aufhören mich über eure "Religion" lustig zu machen. Lass knacken dein Gott
Sascha Habath ,das ist das Meinung und die habe ich zu respektieren ,obwohl ich überhaupt kein Verständnis dafür aufbringen kann. Und wenn du meinst ,das wenn du dich über meine bzw. andere Religionen lustig machst ,es dir besser geht und du dein Ausgleich oder Gleichberechtigung bekommst ,dann bitte. Aber so wie du deine Meinung darüber sagen kannst ,habe ich auch das Recht dazu. Schönen Tag noch! P.s. mein Gott ist Allah der im Himmel ist und der mit mir sowie mit allen Moslems über den Koran spricht bzw gesprochen hat.
mir fehlt da wahrscheinlich nur etwas kontext aber wo steht den in der bibel das schwule unnatürlich sind?
Made my day is wirklich nur für all jene die zu faul und dumm sind um Bücher zu lesen klar erkennbar am Niveau der Leute hier
Na dann ist ja gut dass ihr hier seid :)
Total richtig!
josef sprach : "...ach Maria hätste doch bloß abjetrieben ... wär der Menschheit ne Menge erspart jeblieben "
Solange ich meine ruhe hab, können homosexuelle ruhig homosexuell sein. Nur weils ich nicht bin heißts nicht das es andere nicht sein dürfen. Von kinderadoption halt ich trotzdem nicht viel. Hab keine vorurteile, aber jedes kind sollte mit vater und mutter aufwachsen und beim adoptieren genauso. Es geht dann in den kindergarten und in die schule. Jeder der etwas anders ist sei es brille oder etwas dicker oder was auch immer, weiß wie grausam kinder sein können. Man muss sich da auch in die lage der kiddys versetzten was die dabei durchleben müssen und ob es echt zumutbar ist. Und nur so am rande. Ich hab mir ein paar kommentare durchgelesen und ich find es echt traurig das man nicht respektvoll miteinander umgehen kann und mütter als huren bezeichnet, einfach nur, weil man ein eingeschränktes sichtfeld hat und man meint das seine meinung zählt und alles andere ist mist. Man kann seine meinung äussern ohne ausfallend zu werden und andere zu beleidigen. Was ich auch lustig finde ist das immer wieder religion mit reingezogen wird. Leute glaubt an was ihr wollt und lasst andere glauben an das sie wollen. Wenns uns scheiße geht, ist es ganz egal woher wir kommen, wir verhalten uns gleich und beten und das ist in jeder religion so und auch bei ungläubigen, weil es einfach kraft gibt. Ein kommentar war" nieder mit religion" hmm das ist sehr hart, weil ohne religion millionen von menschen die hoffnung verlieren und allein an etwas zu glauben einenbkraft gibt. Man sollte vielleicht bei den hòheren der kirche ansetzen um verschiedene religionen näher zusammenbringen. So das eine andere religion nicht gleich schlecht ist. Nicht religion herkunft oder sexualität machen einen menschen zu guten oder schlechten menschen, sondern jeder mensch ist selbst für sich verantwortlich. Für leuten mit vorurteile würd ich vorschlagen offen zu sein und mit ein paar leuten die ihr so verachtet zeit zu verbringen, ihr werdet sehen die menschen haben genau die selben sorgen probleme, egal an was sie glauben, woher sie kommen oder auf was sie stehen. Bleibt offen für meinungen und respektiert euch gegenseitig.
Manyy Schiller, ich würde gerne noch was dazu sagen, dass Kinder grausam sein können. Woran liegt das denn? Wenn man mal drüber nachdenkt, ist es doch so, dass Kinder andere Kinder mit z.B. zwei Vätern nur hänseln, weil es ihnen von der Gesellschaft so vorgelebt wird. Zu denken, dass Kinder sich von ganz allein über ein Kind mit zwei Vätern lustig machen, ist ja wohl Schwachsinn. Wenn Erwachsene, Vorbilder, den Kindern Toleranz vorleben, werden die meisten auch tolerant werden. Vieles ist einfach vom Umfeld abhängig und solange Mama und Papa von Kind X Papa und Papa von Kind Y schräg anschauen, wird Kind X sich das abgucken. So ist das mit der Toleranz. Irgendwer muss den Anfang machen. Damit andere, die nicht den Mut haben, so etwas zu tun, mitziehen. Und dann werden auch die Kinder nicht mehr schräg gucken.
das ist meine meinung und dazu steh ich auch ein mann kann keine mutter ersetzen und eine frau keinen vater. nochmal ich hab nichts gegen schwulen und lesben. aber ideal sind trotzdem vater und mutter. und niemand redet davon ob ein elternteil oder 2.
wo steht denn geschrieben, dass ein kind mutter und vater braucht? ich glaube grundsätzlich nicht, dass kinder von gleichgeschlechtlichen partnern schlechter aufwachsen, außerdem werden kinder ausgegrenzt und gemobbt weil sie unsicher und schwach wirken, da finden die anderen schon einen grund, wenn es nicht die beiden papas sind dann halt die haare, nasenform, brille, gute noten, schlechte noten alles mögliche halt....
Ob die heutige Jugend mit nur einem Elternteil aufwächst oder mit zwei Geschlechtsgleichen Menschen... Oh wait
religionen sind meiner meinung nach nurnoch Schrott! Alles nur Menschenverbiegungen und Hetze. Für anpassungsliebende ein guter Festhaltepunkt im Leben, aber find trotzdem jeder sollte nen eigenen Glauben haben!! ^-^
Übrigens steht das nicht in der Bibel. Ich habe sie drei Mal gelesen und nichts dergleichen gefunden. Aber ich las dort Sachen wie: "Liebe den Nächsten wie dich selbst.", Richte nicht über andere.", "Achtet also sorgfältig darauf, wie ihr euer Leben führt: Nicht voller Dummheit, sondern voller Weisheit. Macht das Beste aus der Zeit." oder "Man wird auch nicht sagen können: 'Seht, hier ist es!' oder: 'Es ist dort!' Nein, das Reich Gottes ist mitten unter euch." Hey, die Sexualität ist so vielfältig wie die Menschheit. Ihr müsst es nicht bevorzugen - nur tolerieren. Aus.
immer wieder schlimm zu sehen wie leichtfertig in der heutigen Zeit gespottet wird...
Die Schlange war ein Zeichen Satan zu verkörpern und das besser zu verdeutlichen aber ok :D
Yilmaz Te Was ist nur los mit dir? Ganz bestimmt sind nicht 95% der Bevölkerung gegen Homosexuelle, was ist das für eine lächerliche Übertreibung. Gott, wie ich Menschen hasse die so denken!
An alle Idioten lernt als erstes mal Rechtschreibung und Grammatik. 2 Wenn Mann und Mann sich lieben müssen die sich nicht schwängern. Wenn sie Kinder wollen gibt es sowas wie Adoption, es gibt so viele arme Kinder die kein zu Hause haben. Mir ist es lieber wenn Schwule Kinder haben als solche 14/15 Jährige die ihnen nichts bieten können. Ich kann Schwule tolerieren aber keine Kinder die Kinder haben. Es ist deren Entscheidung und nicht eure ihr voll Idioten, ich hoffe ihr intoleranten Bastarde stirbt qualvoll!
Ihr ungläube werdet am jüngsten tag alles bereuen :)
Nirgendwo in der Bibel steht das Schwule unnatürlich sind! Also bitte, wenn ihr eine Religion runtermachen wollt, dann beschäftigt euch vorher mit ihr, damit ihr überhaupt wisst, wovon ihr redet!
es steht nicht drinnen, dass es unnatürlich ist. aber es steht drinnen, dass diese leute getötet werden sollen ... also eigentlich noch schlimmer oder
Koran und Bibel, alles Märchenbücher!
Du bist schon sau alt geworden und bald ist deine Beerdogung zu sehen. Und nach Tod wirst du schon alles erfahren was der Koran ist :-)
Danke für diese weisen Worte <3
Ich finde es nicht in Ordnung, so ein Bild zu posten, denn es ist provokant, ja gar verletzend gegenüber Anhänger der christlichen Religion. Es gibt da so einen Satz, hart aber wahr "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fre**e halten." Es soll keine Beleidigung sein, sondern ein Zitat. Und hier wird deutlich gezeigt, dass man keine Ahnung hat, manche Kommentatoren genau so nicht. Das mit der Schlange ist ein SYMBOL. Es ist nicht wirklich eine sprechende Schlange, sondern eine Darstellung des Bösen durch den Teufel in der Gestalt einer Schlange. Nur mal so zur Info.
Das ist kein Spaß mehr, sondern sich über etwas lächerlich machen. Dem Satz sieht man doch gleich an, dass er provozieren soll. Dass Christen so etwas nicht lustig finden, ist für mich kein Wunder, denn es stellt die Bibel in dem Fall eindeutig als Märchenbuch dar (öffentlich!) und geht damit in Richtung Hetze. Damit wird Hass geschürt. Und das sage ich, obwohl ich nicht mal (mehr) Christ bin. Ich finde es einfach nicht gut...
@Luis: Du hast anscheinend nicht einmal ansatzweise verstanden, was ich gemeint habe. 1. Kannst du definitiv nicht WISSEN, dass es ein Märchenbuch ist, nur glauben. Genau so ist es anders herum auch. Und um diesen Glauben geht es hier. So ein Satz macht sich über den Glauben vieler Menschen lustig und das finde ich schlicht und ergreifend nicht in Ordnung.
ich hab auch nicht gesagt, dass du etwas gegen schwule hast. ich finde es trotzdem fragwürdig, dass menschen vehement ein buch verteidigen, das offensichtlich nicht zeitgemäß ist, aber viele anhänger danach leben. sprich: schwul ist unnatürlich und verwerflich. teilweise wird ihnen die hölle und schlimmeres angedroht. und dann stellt man sich hin und heult rum "mimimimi das arme buch wird in frage gestellt?" wie respektlos. ich bitte dich.
Nein, der Satz mit der sprechenden Schlange ist eindeutig auf die Bibel bezogen. Und indem es sich so über die Bibel lustig macht, macht es sich gleichzeitig über den Glauben lustig und greift ihn damit an. Und wenn du den Glauben angreifst, greifst du unweigerlich auch die an, die diesen Glauben besitzen. Und wer hat hier gesagt, dass ich irgend welche Theorien falszifizieren möchte? Ich will weder etwas falszifizieren noch etwas verifizieren, nur etwas klar stellen. Und damit ist die Diskussion beendet. Danke.
Meinen Glauben? Wer sagt, dass es mein Glauben ist? Ich habe oben einmal erwähnt, dass ich kein Christ bin. Mir geht es hier ausschließlich darum, dass hier Menschen bloßgestellt werden und ich (leider) allzu gut weiß, wie besch***** so ein Gefühl ist. Gegen Homosexuelle habe ich nie etwas gesagt.
Nun ja wenn du das als angriff gegen deinen glauben wertest, deine sache. finde deine reaktion auf das bild überzogen. was sollen denn da die schwulen sagen? die werden tatsächlich angegriffen und sind nebenbei real. wenn du so ein guter christlicher mensch bist, müsstest du dich auch für deine schwulen mitbürger einsetzen. du stellst aber mMn. ein buch über sie.
es greift nicht den glauben an, sondern bezieht sich auf die haltung der kirche bzw. die vieler christen gegenüber homosexuellen. so habe ich das verstanden. und bitte regt euch nicht immer so künstlich auf, immerhin geht es hier um ein buch. keiner wurde persönlich angegriffen. btw. versuch mal die theorien zu falsifizieren wenn du dich so gut auskennst ;) irgendein buch schreiben und sich was ausdenken kann jeder.
es stellt es als märchenbuch dar, weil es eins ist? wie verschoben ist deine realität...:D ich beschwer mich auch nicht, wenn leute mir nicht glauben wollen, dass ich ein heiliges fliegendes einhorn im keller habe. was erwartet ihr denn? ;)
,,es ist nicht nur provokant sondern gar verletzend" ... tja da merkst du mal wie das ist wenn man verletzt wird und sich verteidigen muss. so geht das leuten die anders sind als die norm oft jeden tag
das sollte nur spaß sein du affe
Homsexualität ist also unnormal. Doch was könnte normaler sein als die Natur selbst? In über 1500 Spezies kommt Homsexualität vor. Homophobie hingegen nur in einer. Was ist jetzt unnormal? Und was interessiert es mich, wenn ich nach irgendeiner Religion unnormal bin? Die Normalität in der heutigen Zeit definiert sich paradoxerweise selbst. Es ist nämlich normal, dass kein Mensch zu 100% normal ist. Demzufolge gibt es keim unnormal. Also erst einmal darüber nachdenken bevor man hier irgendwelche Propaganda Kommentare verfasst. Ich erwarte zumindest Toleranz ( was zu deutsch nur so viel heißt: das du es erträgst.) !!!
natürlich ist - Mann und Frau, wenn das nicht so wäre, dann würde die Menschheit aussterben
Ich denke nicht, dass die Menschheit ausstirbt weil es zu viele Schwule gibt. Das ist doch schwachsinn. Die gab es schon immer und wow ich lebe. Lasst die armen Menschen doch ihr Leben leben, sie haben es sich auch nicht ausgesucht. Hetero oder nicht wird schon bei der Geburt entschieden- gibt es etwas das noch natürlicher ist? Wir sind alle nur Menschen. Ob schwul, lesbisch, hetero, behindert, gesund, christlich, jüdisch etc. Ende.
Tara was er damit mein ist, dass schwule sich nicht fortpflanzen können..
Schwul sein ist unnormal.. Aber übers Wasser gehen ist ja total normal....
Es heißt aber auch Liebe deinen Nächsten und akzeptiere ihn so wie er ist. Ich habe das neue Testamentr gelesen und selbst viele christliche Freunde und die sind ebenso der Meinung, dass es völliger Blödsinn ist. Ist genauso eine Fehlinterpretation wie die Kreuzzüge oder der "heilige Krieg" (Dschihad) im Islam.
Doch es steht in der bibel... irgendwas mit Beischlaf eines Mannes ist unter Gottes Augen eine Sünde oder so irgendwie heißt diese Text Passage
Ja so sieht das die kirche... Traurig. Zumal in der bibel nichts steht wo homosexualität als sünde/verbrechen da stellt. Hier mal ne seite auf der man infos darüber findet Www.matthewvines.com
Ist das traurig^^ wir leben in einer so "fortschrittlichen" Gesellschaft und dann glauben manche Menschen immernoch an Gott...
Das was manche hier von sich geben ist unnatürlich...
Religionen sind vom Menschen erschaffen. Doch jeder Mensch glaubt an etwas und dass ist das was zählt. All jene die sich für den Christentum entschieden haben werden aber nicht erfreut sein das man sich darüber lustig macht. Genauso wie es all die anderen nicht gerne hätten das man sich über ihren Glauben lustig macht. Homosexualität ist meiner Meinung nach dadurch entstanden weil die Menschen verlernt haben tolerant zu sein zu akzeptieren das zb ein Mann sich anders kleidet, geht, spricht etc. dies soll aber nicht heißen das er homosexuell ist. Vielleicht gibt es ja Frauen die gerne Männer haben mit denen sie sprechen und sich austauschen können :D Heißt das jetzt wenn ich Bier nicht mag und lieber Wein trinke und mich nicht in Clubs aufhalte sondern lieber in einer gemütlichen Runde zusammensitze und mich mit Menschen austausche dass dies nicht "männlich" ist? Dies reden einfach viele Menschen ihnen ein. Diese Menschen werden automatisch in eine Schublade gepackt weil sie "anders" sind und das sind dann die Homosexuellen. Wer sagt das es vielleicht in der Frauenwelt nicht genau das selbe Bild gibt. Eine Frau die gerne Bier trinkt am Wochenende unterwegs nicht kochen mag etc. Wenn wir einfach lernen die Menschen so zu akzeptieren wie sie sind (insofern sie keinen anderen schaden) könnten sich vielleicht auch die Menschen zusammenfinden die sich in diesen Bereich gegenseitig ergänzen. Dann wäre von Homosexualität keine Rede mehr ... glaub ich
Gott liebt alle seine Schäfchen. Egal wer, was oder wie wir sind.
<-- Lesbe und stolz drauf! :)
Ich finde, wir sollten Religiöse extremisten und aggressive gläubige einfach aus unserer fortgeschrittenen Zivilisation ausschließen. Ihr glaubt nicht an die Evolutionstheorie? Dann verzichtet auf Gegenmittel, Medizin und jegliche art von Antibiotika. Das sind Mittel, die man mit Evolution erschaffen hat. Ihr könnt Atheisten nicht ausstehen? Dann tschüss, das Internet, der PC, das Smartphone, Facebook und ein Großteil unserer heutigen Technologie wurde von ATHEISTEN erschaffen. Ihr habt ein problem mit Wissenschaftlichen Erkenntnissen? Raus aus unseren Schulen, das Bildungssystem baut auf Wissenschaft auf, ohne Professoren und Wissenschaftler würdet ihr heute noch wie Affen brüllen... halt warte, das macht ihr ja auch noch.
Zitiere mir bitte die Stelle an der das stehen soll
Respektlos!
Klar kann man nicht alles, was in der Bibel steht wörtlich nehmen. Ich bin der vollen Überzeugung, die Bibel spricht mit ihren Metaphern. Bibel lesen und drüber nachdenken und dann überlegen, wo man was für sein Leben mitnehmen kann! Selbst für Atheisten ist der Spruch flach...
Respektlos!
Ich fick eure toten mütter ihr Bastarde
Ich habe nichts gegen homosexuelle aber wieso hat Gott Adam und Eva erschaffen und nicht Tom und Fritz?
Die bibel ist umgeschrieben worden aber immer noch ist sie sinnvoller als demokratische vollidioten die denken sie stammen vom affen ab
Alter Verwalter, keine Sorge, es wird immer Heteros geben, die für den Fortbestand der Menschheit sorgen. Also: Auf dass man Homosexuelle einfach in Ruhe lasse. Leben und leben lassen ist Religion!
In der Bibel steht nicht das schwule unnatürlich sind !! Das steht da ein bisschen anders und mit der historisch kritischen exegese erst recht nicht! Aber lieber erstmal ein herablassende und zynische bemerkung über ne religion machen? 1 respektpunkt für "tolleranz"
Sooo Herr Vanzetti, 1. lass ich mir ganz sicher nicht vorschreiben WAS ich zu akzeptieren habe und was nicht und ich werde sicher keinen kompletten SCHWACHSINN akzeptieren. Ich akzeptiere deine Meinung aber sie ist nunmal eine UNWAHRHEIT. Es wurde wissenschaftlich bewiesen dass es genetische veranlagungen sind die später zur sexuellen Neigung führen und es war schon IMMER da. Nein die Homosexualität ist NICHT gestiegen nur die OUTINGS. JETZT KAPIERT:D also es gab dieses Vorkommen in der Natur schon IMMER. Gerafft? (: freut mich, also weiter: 2. es ist sehr traurig dass ihr euch wirklich darum kümmern müsst wen andre menschen so lieben und was sie in ihren Schlafzimmern machen, habt ihr keine eigenen Probleme? Ich kenne übrigens zwei schwule Pärchen die beide Kinder adoptiert haben und RATE MAL:D Es klappt hervorragend. Sie werden nicht mal gehänselt oder sonst was! Anstatt euch aufzuregen dass kinder die von Homosexuellen adoptiert worden sind gehänselt werden könnten, ERZIEHT EURE KINDER GEFÄLLIGST SO, DASS SIE ANDRE NICHT HÄNSELN. Und Porblem wäre damit doch gelöst (: danke für eure Aufmerksamkeit.
Das ist wahr ! Ich vertrete in kleinster weise die Meinung dass man schwule diskriminieren sollte oder ähnliches , ebenso wenig bin ich homophob . Ich toleriere Homosexualität aber ich heiße sie nicht gut, ich akzeptierte das sie heute in unserer Gesellschaft vorkommt , aber ich nenne sie nicht natürlich. Um noch kurz auf die Debatte für den neuen Lehrplan 2015 zu sprechen zu kommen; ich denke man sollte Kinder und jugendliche nicht mit der Annahme erziehen das eine homosexuelle Partnerschaft einer heterosexuellen gleichkommt , allein da dies die "normale" Natur ist und die absolute Mehrheit ,unserer Zeit . Ich finde es sehr traurig , dass heutzutage viele Leute aufgrund ihrer Meinung sofort als homophob bezeichnet werden oder , dass sie sobald sie etwas gegen Homosexualität im ganz nüchternenen und sachlichen Sinne erwähnen unverzüglich in eine Ecke gedrängt werden . Es ist schade das freie Meinungsäußerung nicht mehr wirklich gegeben ist . Und umso dankbarer bin ich hinge gegen für diese Kommentare denn sie zeigen , dass es durchaus noch Leute gibt , auch junge Leute die nachdenken .
Echt armselig sich über den Glauben Lustig zu machen... ich hoffe ihr werdet dafür in der Hölle brennen.
Man sollte gegenüber jeder religion respekt haben. MÖGE ALLAH EUCH RECHTLEITEN:D
Bescheuert dieser Spruch. Ich werde die Seite jetzt verlassen. Sowas muss ich mir nicht antun.
Sich ueber Religion lustig zu machn ist echt die unterste schublade haha , ich hoff ihr verreckts an euerer Dummheit!
Bei Harry Potter können Schlangen auch reden also geht das :D
Schwule sind so oder so unnatürlich ...denn sonst gäbe es keine solche Bezeichnung für das was sie sind
Schwul sein ist also natürlich :D Ah ok wie wäre es denn wenn alle Männer schwul wären, wie sollen dann sich Menschen fortpflanzen. Ja ja sehr natürlich
Ich frag mich noch heute , wie die sich weiter fortgepflanzt haben ... Waren ja 2 Brüder, am Ende nur noch einer , aber wie ging es weiter ... Inzucht ist also legitim, aber Homosexualität nicht :D:D:D Am Ende soll jeder glauben was er will ... Wenn daraus jedoch Konflikte entstehen ist es abscheulich und nichts anderes als das , was schon Nazis , Kreuzritter etc. getan haben ...
Wenn man als homosexueller akzeptiert werden will, sollte man auch den glauben von anderen akzeptieren und nicht so ein Bild machen
Und das Buch wo Typen 100 Frauen haben 628 Kinder bekommen und über 500 werden...
:( die menscheit wird immer versuchen das falsche, uncorrecte oder un naturlich richtig zu erscheinen doch auch so, wird das incorrect nicht correct :) und die schlange beziet sich auf Satán Weiss ha jeder, den bild von bosheit das sich auch an in beziet kan man auch sehen in jemanden das ein hungrigen junge das brot verbietet, doch jeder entscheidet was er will, mussen einfach mal vor got fur unseren entscheidungen in beantworten einfach nur das,
Gusch ihr scheiß gottlosen Heiden
Wahnsinnig gerne hätte ich die Stelle der Bibel, aus der da zitiert wird. Aber ok, drum werden ja auch so viele Doktortitel aberkannt - korrektes Zitieren gehört zu den schwierigsten Tasks überhaupt ;-)
ATHEISMUS ist die einzig wahre RELIGION.
Dumm aber glücklich. :) ist ja schön, dass du an solche Dinge glauben kannst. Ich kann es nicht, bin aber trotzdem froh und auch nicht ganz so dumm :)
Ich lehn mich mal weit aus dem Fenster und stell eine Behauptung auf. Vielleicht sind Homosexuelle von "Gott" aber auch genau so gewollt, um für all die Kinder da zu sein die von ihren Eltern weg gegeben wurden etc. Homosexuelle Pärchen können auf natürlichem Wege keine Kinder bekommen, aber genau desshalb schätzen sie Kinder viel mehr als die meisten Heterosexuellen. Ob man an eine Gottfigur glaubt oder an seine eigene Kraft sei jedem selbst überlassen, aber Intoleranz war schon immer die größte Krankheit des Menschen, sei es Hautfarbe, Sexualität usw. es ist einfach traurig das man Hassreden schwingt nur weil es Menschen gibt die nicht genauso sind wie man selbst. Ich seh in diesem Spruch hier absolut keine Beleidigung, sondern die traurige Wahrheit, dass die Kirche viele Dinge als unnatürlich abstempelt, nur weil sie vielleicht nicht Ihrem Weltbild entspricht, was jedoch noch trauriger ist ist, dass nach so vielen Jahren immer noch Menschen existieren die ohne Nachzudenken einfach alles annehmen was die Kirche sagt. Wer wirklich an Gott glaubt braucht keine Kirche, keine Religion sondern nur sich selbst und den freien Himmel. Wie heißt es doch, Gott liebt alle seine Kinder egal ob sie an ihn glauben oder nicht, egal welche sexuelle Gesinnung sie haben usw. Ich bin nicht Religiös und ich glaube nicht an das Christliche Bild von Gott, ich glaube an mich und meine eigene Kraft zu erschaffen an was ich von Herzen glaube. Letztendlich heißt es doch das Gott uns angeblich nach seinem Vorbild erschuf, also sind wir dann nicht unsere eigenen Götter, schließlich liegt es in unserer Hand wie wir unser Leben schaffen und gestalten. Ich bin unendlich dankbar das es Menschen gibt die Denkanstöße geben, sagen was sie denken, auch wenn es solche Disskusionen auslöst, weil man nur so seine eigene freie Meinung bilden und bewahren kann.
Oh ja , total unnormal schwul/lesbisch zu sein , auf Wasser gehen ist aber wieder normal ;) ^^
Muslime sind noch viel schlimmer was homophobie angeht also stellt euch alle nicht so an. Geht halt nicht in die kirche! Aber bevor ihr diskutiert lest lieber mal die bibel statt nur wiki und google zu zitieren
Wolf Alex Naja, die Menschheit hat sich weiterentwickelt. In der Antike war das ganz normal in Griechenland, dass Männer einen "Lustknaben" haben. Christus war später;) Erst das Mittelalter mit seiner überzogenen Exegese durch Augustin bringt diese Prüderie in die Gesellschaft. Eigentlich ein dicker, fetter Rückschritt. Vorallem wenn man bedenkt, dass die Römer wussten, wie man sich wäscht und Kanalisationen baut, das Mittelalter aber zum Himmel stinkt. In einer Zeit ohne große Medizinische Hilfsmittel, in der die Population des Menschen sich durch Krankheit noch selbst reguliert hat, brauchte es Zwingend Mann und Frau..ja. Aber der Mensch hat sich mit seinen Erfindungen zu etwas entwickelt, dass nicht mehr als Mann und Frau sein Kind aufziehen muss. Wir finden eine Überpopulation vor und haben uns angepasst. Daher muss Sexualität in ihrem Soziokulturellen Kontext betrachtet werden und in unserer Zeit ist es normal, dass es Homosexualität gibt. Homksexualität liegt tatsächlich an einer Besonderheit in einem Gen. Diese Besonderheit ist aber eine Mutation die weder abnormal noch normal ist. Mutationen gehören zur Evolution dazu. Die Selbstständigkeit und Ubabhängigkeit macht eine Beziehung zwischen Mann und Frau theoretisch nicht mehr notwendig. Überpupopulation..vielleicht hat Gott sich gedacht: Ich mach jetzt manche Homosexuell damit die sich weniger Fortpflanzen. Keine Ahnung. Es gehört auf jeden Fall dazu und ist mit Sicherheit keine Abnormität. Ich weiß nicht wie man etwas als abnormal bezeichnen kann, dass schon vor 2200 Jahren normal war. Und Homosexualität ist keine Denkweise. Hast du in der Schule in Bio aufgepasst, was passiert, wenn du dich verliebst? Was dein Gehirn macht? Du suchst dir nicht aus, bei welchem Menschen oder Geschlecht dein Körper einen Hormoncocktail deluxe produziert. Das passiert einfach und ist daher nicht beeinflussbar.
"95% der bevölkerung ist gegen schwule. Die medien versuchen mit allen mitteln das schwulsein zu normalisieren. Ich werde schwule und lesben und transen nie respektieren und akzeptieren ich wünsche ihnen nichts gutes gott wird ihnen wenns soweit ist ihre strafe schon geben" - Yilmaz Te. Ich hab noch nie so einen Schwachsinn gehört.. allein aus den Kommentaren kann man schon schließen dass mindestens die Hälfte aller Nutzer die das hier sehen nichts gegen sie haben, sie sogar verteidigen weil ihnen eure Idiotie aufn Sack geht! "Deine Statistik":D von wo? welches Land? Russland? Haha sorry aber dann kann dir keiner helfen.. wie traurig dass du solche Lügen als Argumente nutzen musst. Ich denke nicht, dass Gott Menschen erschafft (Gott ist der Schöpfer allen Lebens und er erschafft alle Menschen. Oder will das jetzt irgendein Gläubiger hier bestreiten?) die er dann dafür, wie sie nunmal sind bestraft.. denkst du Gott ist so dumm? mhm. Man wünscht niemandem schlechtes und man respektiert JEDEN der einen auch respektiert.. aber sowas wie dich würde auch ich nicht respektieren. LIES, MACH DICH SCHLAU, KENNE DIE SCHEISS WAHRHEIT UND DANN, DANN darfst du versuchen deine Meinung mit WAHRHEIT zu verteidigen. Und nicht mit komplettem SCHWACHSINN. Wenn Gott jemanden hier bestraf, dann alle die hier grundlos, vielleicht aus langeweile oder weil sie selber keine Probleme haben, andre Menschen hassen und als unnatürlich darstellen nur weil sie eine komplette Tunnelsicht auf die Welt haben und nurnoch einfältig denken können, nichts akzeptieren können das nunmal früher nicht so bekannt war und JA es war IMMER DA. und NEIN es wurde nicht MEHR. es will ja nur keiner von euch kapieren.
30 Testamente gibt´s, so sagt man, die uns überliefert wurden. Das von Judas verschwand sehr früh. Und das soll das realistischste sein. Schon komisch. Einiges, was uns überliefert wurde, ist, wissenschaftlich erwiesen, falsch. Da fällt es schwer, alles zu glauben. Einiges wurde uns aus Machtsucht der Kirche, anders "aufbereitet". um uns als Schafe zu behalten - z.B. die Angst vor dem Tod. Ich glaube, würde er noch unter uns weilen, würde er vieles aufklären.
Im Rheinland heisst es: Wat dem Een sin Uhl, is dem Angeren sin Nachtijall.... Bleibt tolerant... Die Welt ändert sich täglich, die Menschen ändern sich täglich, die Zeiten ändern sich täglich, nur die Religionen dieser Welt, die Leben in der Vergangenheit... Das Resultat daraus sollen sie selbst verantworten. Was zum Teil daraus wird, erleben wir im Nahen Osten... In der Bibel steht auch: DU SOLLST NICHT TÖTEN! Darüber macht Euch Gedanken , bevor ihr eine Sexuelle Gesinnung oder Glauben an vergangene, möglicher Weise geschehene Dinge kritisiert!
Adam und Eva waren parselmünder. Deshalb konnten sie mit der Schlange sprechen.
Kaito Yoshida... Schon klar, dass es Menschen gibt, die meinen, keinen Gott zu brauchen, weil sie ja ihr ganzes bisheriges Leben ohne ihn verbracht haben. Aber diese Menschen verstehen eben nicht, was für eine große Bedeutung der Glaube für Christen hat. Man lebt tagtäglich damit. Man hat jemanden, den man um Hilfe bitten kann, der wunderbare Dinge vollbringt. Und man fühlt sich nun mal angegriffen, wenn Leute irgendeinen Schrott über ihren Glauben in die Welt setzten, über den diese Leute ÜBERHAUPT KEINE AHNUNG haben... Genauso, wie wenn ich über irgendwen irgendwelche Gerüchte verbreite, obwohl ich den nicht mal kenn. Sowas verletzt. Schade eigentlich, wie wenig Toleranz wir heutzutage gegenüber verschieder Religionen haben...
schon einmal dran gedacht, dass diese ganzen dinge wie "sprechende schlange" metaphern sind? und das es ausdruecken soll, dass wir uns nicht von dem bösen lenken lassen sollen? man kann die bibel nicht wort fuer wort erklaeren sondern, man muss auch zwischen den zeilen "lesen" aber soviel hirn haben die meisten nicht....
Man sollte vor jeder Religion Respekt haben und sie akzeptieren ich bin Christ und glaube an die Bibel und Gott hat Mann und Frau geschaffen damit die Menschheit sich vermehrt !! Wo kämen wir denn hin wenn die schwänze nur in irgendwelchen Ärschen stecken würden dann gebe es garkrine Menschen mehr !! Ich habe nichts gegen Schwule ich akzeptiere es aber die Bibel schreibt ja sowas nicht umsonst !!
Haha und so kämpft man neuerdings für mehr Toleranz?
Selo, dein Glaube hat dir dein Leben gestohlen. Du bist nur noch eine Marionette. Alle Götter sind von Menschen erfunden, reif für den Müllcontainer der Geschichte.
... jeder nach seinem Gusto! Für mich gilt : Paul & Paula , nicht Sven und Stefan ! PUNKT
In der Biebel opfern Väter ihre Söhne, Brüder verkaufen ihre Brüder, Brüder bringen Brüder um, Männer verlassen ihre Familen um Gott zu dienen, und da will mir einer erzählen es sei widernätürlich wenn zwei gleichgeschlechtliche Menschen sich lieben:D:D:D:D
Yunus Krmn natürlich haben die Frauen im Islam die gleichen Rechte wie Männer.... Im Islam erhält keine Frau die Todesstrafe weil sie einen Christen geheiratet hat und ihr Baby in Ketten gebären muss.... Im Islam wird den Mädchen nicht in den Kopf geschossen weil es in die Schule gehen will.... Jede Frau im Islam trägt die Burka mit freuden und akzeptiert mit einem Lächeln dass sie ohne Begleitung eines männlichen Familienmitglied das Haus nicht verlassen darf..... in Saudia Arabien veranstalten Frauen Freudentänze dass sie nicht Autofahren dürfen...... wie naiv bist du:D:D:D
sinnlosester Post ever .. frage mich was derjenige sich bei so einem geistigen Abfall gedacht hat !!
Das mit der inzucht ist ein zeichen dafür das du die Bibel nicht gelesen hast Heike Thiele !! Die bibel ist dazu da um menschen auf den rechten weg zu weisen ! Und man kann alles interpretieren wie man will ! Homosexuelle bringen die Weltbevölkerung nicht weiter und es steht nur geschrieben das ein mann nicht in einen anderen mann eindringen darf ! Also erst mal lesen und keine kacke schreiben !
Ab dem Moment wo Noah angeblich JEDES Tier 2 mal mit auf die Arche Noa nimmt wirds unmöglich. Nicht nur das die Tiere gar nicht bis zu Noah kommen könnten NEIN die größer der Arche wäre so gigantisch das er sie niemals in seinem Leben hätte fertigstellen können alleine aus Zeit - Physikalischen Gründen. Das Buch ist einfach eine Stütze für schwache Menschen und jene die damit groß gezogen wurden. Was früher genauso aus dem Buch entnommen und beschrieben wurde kann man heute ALLES widerlegen. Alle Sachen wie Nächstenliebe etc sind schön und gut aber der ganze andere Fantasie Quatsch ist lächerlich :D Auch aus dem Fakt das es SO viele Religionen gibt was nicht möglich wäre wenn es ja damals wirklich etwas ähnliche gegeben hätte und "Gott" auch die anderen Religionen damit erschaffen hätte womit er sich ja gegen seine eigenen Karten spielt.
Echt krass wie manche hier als profilbild ein Foto tragen das zur Freiheit beitragen soll und für Frieden stehen soll & dann verurteilt man andere Menschen! Süssss diese Dummheit!
Da hier einige geschrieben haben, die Bibel sage nichts über Homosexualität aus (weil sie es scheinbar nicht geschafft haben "Homosexualität Bibel" zu googlen)... lest Mal 3. Mose 18, 22 und 3. Mose 20,13 War eine Wahnsinnsrecherche, hat ganze 7 Sekunden gedauert...
Ich fand die Seite immer lustig. Die Posts waren immer cool, doch das hier enttäuscht mich. Hört auf über Religionen dumme Sachen zu erzählen. Und mit den Kriegen hat es auch nur damit auf sich, weil meistens ungläubige unzufrieden mit den Religionen waren und daher auch Kriege entstehen ließen. Im Christentum war es nie so schlimm wie viele vermuten.
Es ist logischer, dass eine Schlange spricht, als dass ein schwules paar ein Kind mit denen Genen beider Elternteile bekommen kann.
Lustig nur, dass die sprechende Schlange in der Bibel als Metapher dient!
dass da einer über Wasser läuft kommt auch keinem komisch vor wa?
Das ist keine Satire , das ist einfach nur Dumm.. Steht so nicht in der Bibel und wer gegen Tauben Schachspielen will sollte sich doch mal auf seinen Geistes Zustand untersuchen lassen.
Das hat nichts mit "Religionsfanatiker" zu tun. In der Bibel steht nirgendwo, dass Schwule in irgendeiner Weise schlecht oder böse oder unnatärlich sind. Na klar sind sie anders, aber genauso sind Punks anders und Hippies anders. Wie soll Gott was schlecht finden, was er selbst geschaffen hat, mh? Ich schätze mindestens 80% der Leute die diesen Post mit "Tja, typisch Märchenbuch"kommentiert haben, haben noch nicht einen Satz der Bibel selbst gelesen. Aber sich erstmal drüber aufregen!
Ja, die Biebel sagt es wäre nicht natürlich. Ich habe nichts gegen Homosexuelle. Ganz im Gegenteil. Aber die Natur hat eig den Menschen geschaffen damit die Erde erhalten bleibt. Da wir irgendwann alle sterben, muss für Nachwuchs gesorgt werden und das geht nur durch Frau und Mann. Man muss auch ein bisschen weiter nachdenken manchmal :) Naja, Liebe ist liebe :)
Lies richtig....eine solche* Bezeichnung...ausserdem ist Sex zur Fortpflanzung gedacht von der Natur aus und Mann und Mann oder Frau und Frau....können keine Kinder kriegen....von Natur aus unnatürlich.
Ich würde gerne wissen, wie viele noch gläubig bleiben, nachdem sie das Buch mal zu Ende gelesen haben. So ein Kwatsch. Ich bin nicht intolerant gegenüber den Menschen, aber den Religionen schon. Wie viele Leute mussten schon in der Geschichte der Menschheit aufgrund Religionen grundlos sterben? Wenn mir eine Frau sagt, sie wäre gläubig, kann ich nur den Kopf schütteln. So ein frauenverachtendes Buch, man sollte es mal ganz zu Ende lesen. Wenn man Gläubige dann mit diesen Vorwürfen konfrontiert, meinen sie, es wäre ja nur bildlich gemeint, bzw. "symbolisch". Und so gehen sie jeglichen Logikfehlern aus dem Weg. Wow, super gerettet. Zu gerne würde ich ihren Gesichtsausdruck sehen, wenn sie nach dem Tod nicht ins Himmelparadis kommen, und das obwohl sie regelmäßig gebetet haben, und diesem sogenannten "GOTT" treu geblieben sind. Theoretisch gesehen seid ihr schon längst Sünde, sobald ihr Sex vor der Ehe habt. Überlegt euch mal diesen Schwachsinn! Früher wussten die Menschen nicht besser bescheid, darum erfanden sie, um glauben und hoffen zu können. Der Grundgedanke ist gar nicht mal so schlecht, nur der Frauenhass/Schwulenhass und die folgenden "Kreuzzüge" haben alles kaputt gemacht. Jedem das seine, nur regt es mich auf, dass so viele meinen, sie wären gläubig was die bibel betrifft, und dann ist plötzlich alles symbolisch gemeint und sie ficken trotzdem vor der Ehe.
Die meisten Kommentare sind furchtbar -_- ...Menschen werden sich so nie in irgendwas einig werden..wenn sich alles nur nach denne ihren köpfen dreht...was ist bitte so schlimm daran ein Mensch zu sein ..was ist bitte schlimm daran zu lieben...rein garnichts, alle Menschen sind kompliziert und es dauert ewigkeiten bis man sich kennenlernt und seine Einstellung ändert....na und dann gibt es halt Menschen die nicht so sind wie du und ich o.o solange sie keine Gefahr darstellen ist doch alles in ordnung...Menschen-_- kann man uns eig noch Menschen nennen sind wir nicht sowas wie Monster mittlerweile...sad -_-
Normal ist das was sich zur Fortpflanzung Part!!!
Yilmaz Te hast du wirklich das gefühl das du zwei händchenhaltende schwule einfach so wegschicken kannst !:D Geschweige noch verlrügeln!:DDiese dürfen genau so ihre gefühle zeigen wie heteros!
Wieso sagen hier manche noch das es bewiesen ist, dass schwul sein genetisch veranlagt ist :D haha Es gibt Theorien, aber nichts eindeutiges. Dann stellt sich natürlich die Frage wie es genetisch veranlagt sein soll, wenn z.B ein Mann 20 Jahre mit einer Frau verheiratet ist und plötzlich erkennt dass er doch lieber Männer ficken will :D! :D Und zum Thema Evolution : Wie soll dieses Verhalten, was keinen Nachwuchs zeugt, einen evolutionären Vorteil haben :D Falls es genetisch sein sollte könnte man auch argumentieren, dass es ein genetischer Defekt ist also = unnatürlich. Gibt viele Lücken hier. Macht was ihr wollt, aber hinter verschlossenen Türen oder heult nicht rum, wenn es nicht jedem gefällt.
Wo steht das bitte wortwörtlich so drin?!:D!:D! Ich bin mir sicher, dass dieser Wortlaut so nicht in der Bibel steht...
Ach Leute :) Ich denke, dass kein Christ, so tief sein Glaube sein mag, wirklich an die vom Baum hängende und sprechende Schlange im Paradies denkt, wenn er diese Passage der Bibel liest. Natürlich ist das, ebenso wie das Teilen des Meeres durch Moses und das über Wasser Laufen von Jesus, metaphorisch gemeint. Irgendwo in den vorangegangenen Kommentaren steht, dass man nicht an Märchen glauben soll und zog einen Vergleich zu Dornröschen. Man sollte den meisten Dingen im Leben natürlich kritisch gegenüberstehen und viel anzweifeln, aber auch aus Märchen können gute Schlüsse fürs Leben gezogen werden. Dafür sind die Märchen, ebenso wie die Bibel, da! Die Bibel ist kein steifer Gesetzestext, sondern ein Sammelsurium an moralischen Werten. Wenn man sich nur an einen Bruchteil davon hält, kann man -so glaube ich- ein besserer Mensch werden. Die Bibel richtet sich ausdrücklich gegen schwule Männer (aufgepasst, jetzt kommt etwas für die Pro's, die sie schon 20x gelesen haben wollen, ohne eine entsprechende Passage zu finden) im 3. Mose, Kapitel 18 (Und bei einem Mann sollst du nicht liegen, wie man bei einer Frau liegt: ein Gräuel ist es.) und 3. Mose, Kapitel 20 (Und wenn ein Mann bei einem Mann liegt, wie man bei einer Frau liegt, dann haben beide ein Gräuel verübt. Sie müssen getötet werden, ihr Blut ist auf ihnen.) Dazu muss man aber klipp und klar sagen, dass die Bibel nicht aktualisiert wird und damit eben jene Richtlinien veraltet sind. Die meisten Christen haben mit Homosexualität kein Problem, vielmehr aber mit Angriffen gegen die eigene Religion. Ärgert euch nicht so viel, versucht einmal etwas pragmatischer zu argumentieren und genießt euer Leben :) In diesem Sinne!
Wie hier alle schreiben "Macht euch nicht über religion Lustig. Das ist voll respektlos!". Das Bild beleidigt Religion nicht mal. Es sagr bloß das in der Bibel steht, dass Schwule unnormal sind und das es das Buch ist wo es eine Sprechende schlange gibt und die gibt es in der Bibel nun mal. Das zeigt doch schon das ihr Religiösen gar keine Hamdfesten beweise habt um euren Glauben zu rechtfertigen. Ihr sagt jedes mal "es steht halt so in der Bibel oder Gott will es halt so" wenn es zur Diskussion über religion kommt. Ihr habt keinen einzigen Beweis um euren Glauben zu rechtfertigen aber wenn rin Atheist auch nur sagt er findet Religion unglaubwürdig dann beleidigt er sofort die Religion und alle Religiöse und er sollte am besten ein buch mit 7000 seiten schreiben mit gründen warum er nicht gläubig ist. Es tut mir leid wenn ich lächerlich finde das eine Sprechende Schlange eine Frau dazu verleitet einen Apfel zu essen oder wenn ein Mann rin Meer teilt oder übers Wasser läuft. Tut mir leid das ich selber denke und mir nicht einfach irgendwas erzählen lasse.
1. An welcher Stelle in der Bibel steht das? 2. In der islamischen Welt werden Homosexuelle viel stärker ausgegrenzt - über den Islam macht aber deshalb keiner Witze.
Extrem respektlos... Würde hier was gegen den koran stehen würde es eskalieren... Traurig traurig
In der Bibel steht Du sollst Deine Frau nicht für einen anderen Mann verlassen. Nicht mehr und nicht weniger ;)
das ist weder sarkasmus noch satire noch haseln-... es ist einfach gelogen. Kommt mir mit Zitaten aus der bibel. achja die gibt es ja nicht, weil es diese Stellen auch nicht gibt. Herzlichen Glückwunsch
Schwul sein ist nicht natürlich sie sollen zuhause schwul sein aber nicht in der öffentlichkeit und ich spreche nur für mich wenn ich einen schwulen in meiner nähe hab fordere ich ihn auf zu gehen wenn er nicht geht kassiert er dass er nicht mehr weiß wo links und rechts is
Sowas steht dort nicht!!!! Sowas ist verboten in der Bibel .... Ich lese sie
Religion war schon immer ein Machtinstrument. Kein Mensch sollte diskriminiert werden weil er an etwas glaubt, anders ist, eine andere Hautfarbe hat, eine andere Sexuelleausrichtung, oder sonst irgendwie nicht der momentan herrschenden Norm entspricht. Die Bibel ist ein sehr altes Buch das von Menschen geschrieben und immer wieder neu zensiert und interpretiert wurde.... Es gibt Niemanden der uns sagen kann ob sie von einer höheren Macht diktiert wurde und wenn ja, warum wurde von Menschen beschlossen einfach ganze Kapitel weg zu lassen :D Das, hätte doch Gott nur selbst tun dürfen, oder :D Ich glaube das es völlig egal ist woran man glaubt, denn ich bin davon überzeugt wenn "Gott" nicht gewollt hätte das wir so verschieden sind, wären wir es nicht.
Marko Mäge Ivancic nee das ganze tierreich weist homosexualität hervor ein handy ein flugzeug oder fernseher das ist unnatürlich das wurde erschaffen homosexualität gabs noch immer aber naja kleinhirne wie du werdens wohl nie kapieren ;)
Es gab auch ein Grund warum sie reden konnte, um das zu wissen müsste man die bibel lesen ihr schlauen Menschen oder was auch immer ihr seit ;-)
Und wer aufgepasst hat der weiss dass die ganze biebel eine Metapher ist und das geschriebene nicht 1 zu 1 dem echten entspricht sondern übertragene Botschaften enthält aber wie soll das einer wissen der täglich nur kacke postet
ja klar schwule sind unnatürlich aber übers wasser gehen ist total normal oder was :D
Keiner weiß ob es einen Gott gibt. Kommt nicht mit "es gibt Gott und wer nicht an ihn glaubt ist dumm." Jeder Mensch hat ein Recht seine eigene Meinung zu bilden. Zudem es nicht sein kann, dass Menschen aufgrund ihrer Sexualität, ihres Geschlechts, ihrer Religion oder ihrer Herkunft unterdrückt werden. Ich bin Atheist und bei solchen Kommentaren der Gläubigen, weiß ich auch genau warum ich das bin und auch immer bleiben werde.
is so nach dem Motto "Respektiert die schwulen aber nicht die religion!" Respektiert beides... Und wenn mir jemand endlich die stelle mit "schuwle sind unnatürlich" zeigen kann, wäre ich endlos dankbar ^^
Ihr hurensoehne,natürlich greift das den glauben an! In der Bibel steht ausserdem "du sollst nicht bei einem Mann,wie bei einer Frau liegen" das bedeutet nicht schwule wären gehasst,es ist eine Sünde und Gott vergibt bekanntlich jede Sünde.. Respektlos seine fresse zu Öffnen wenn man anscheind keinen plan hat,würde mal gerne wissen was wäre wenn da quran stehen würde, dann würden jetzt tausend Morddrohungen und riesen Empörung kommen,aber mit den Christen kann man ja solche Witze ewig machen!!! Niveaulose scheisse!
wenn adam und eva die ersten menschen waren warum haben sie dann bauchnäbel? ich meine diese sind bekanntlich nur rückstände der nabelschnur, welche wiederum von der Mutter kommen also kann die Geschichte rein logisch nicht funktionieren da der nabel wie gesagt nur durch nabelschnur zur besagten mutter führt, -> ergo es konnten bereits vor adam und eva "unnormale" menschen existieren
Schwule sind auch unnatürlich! Gott hat ja Adam und Eva erschafen und nicht Hans und Peter! Du HS
TOTALE KACKSCHEIßE!! Wenn hier irgendwer jemals die komplette Bibel gelesen hätte, wüsstet ihr alle das in der Bibel an KEINER Stelle steht das Gott oder irgendwer anders ein Problem mit Homosexuellen hat.
Das Buch mit der sprechenden Schlange ist doch das Dschungelbuch! ;-P _ _ _ _ _ Leute, reißt euch zusammen und seid nicht so intolerant! In Deutschland herrscht die Freiheit von Meinung und Religion. Die einen glauben an die Evolution, die anderen an die Bibel, den Koran, Reinkarnation oder an heilige Kühe. Ihr könnt versuchen, Sie mit Argumenten zu überzeugen, oder ihnen euren Glauben näher zu bringen, aber bitte sachlich und höflich! Beleidigungen sind im Internet genauso unangebracht, wie im realen Leben. Und nehmt euch selbst nicht so ernst! Wer eine Meinung vertritt, muss mit Kritik rechnen - auch in Form von Witzen. Sei es so ein Spruch, oder Mohammed-Karikaturen etc.. _ _ _ _ _ Mein Gott buchstabiert sich :DN:D, :DA:D, :DT:D, :DU:D, :DR:D. Ich glaube an die Evolution und das alles, was sich entwickelt hat, :Dnatürlich? ist und einen Sinn hat :D entsprechend auch Homosexualität.
Wie tief seit ihr eigentlich gesunken? Euch so über eine Religion lustig zu machen? Ich will auf dieser Welt nicht mehr leben, traurig. Null Anstand und Respekt.
Elias Reigl bei der Inquisition sind sehr wenig gestorben. Die neueste Geschichtsforschung belegt das. Bei den Kreuzzügen viele. Aber wusstest du, dass Kreuzzüge nicht in erster Linie ein Machtpolitischer Akt war und kein Glaubenskrieg? Rom war ein ziemlich mächtigee Staat und der Papst sein Oberhaupt, durfte aber selbst keine Armee befehligen, also haben das für ihn Kaiser und Könige erledigt. Dazu kommt: Willst du wirklich das Mittelalter mit heute vergleichen? Geschichte von vor mehr als 500Jahren aufwärmen? Denn jeder Staat hat in der Geschichte dunkle Kapitel, gezeichnet von Minderheitenverfolgung, Genozid und Krieg. Auch der Vatikan. Islamisten schieben auch ihre Religion vor und schreien "Dschihad" in einer Zeit, in der der Vatikan in Kriegerischen Außeinandersetzungen mittlerweile nichts mehr sucht. Anhand des Rücktritts Razingers wurde erstmalig deutlich, für viele, dass es sich beim Papst vorallem um eines handelt: Einen Politiker. Einen Politiker in einem Gottesstaat. Das gibt es zu hauf noch auf der Welt. Und wenn die glücklich so sind, fein. Ich denke mit dem neuen Papst haben sie endlich auch mal wieder jemanden der anpackt und nicht nur dumm und senil rumlabert und rumbetet. Die Distanzierung von Pädophilen und deren Exkommunikitation war ein sehr deutliches Zeichen. Nur sind nicht mal alle, die sich an Kindern vergreifen, Pädophil sondern einfach nur Machtbesessen, Kontrollsüchtig und Gewaltätig. Dieses Phänomen findet sich auch in Kadetteanstalten der Neuzeit zwischen Erzieher-Zögling und unter den Jungen selbst. Auch in Internaten heute (siehe Odenwaldschule) und Kinderheimen gibt es diese Form der Gewalt noch immer (leider). Das ist kein religiöses oder kirchliches Problem. Es ist vorallem ein Problem von Gewalt. Aber die Kirche ist gern der Sündenbock und über den Rest wird geschwiegen. Also findet man auch hier wieder Instrumentalisierung
Sehr unpassend dein post.. ein follower weniger..
So ein Satz wie: (Wir leben nicht in der Steinzeit) Sollte nochmal überdacht werden... Ihr habt Internet und Hightech schön und gut aber zu welchen Preis Die Welt ist voller Kriege u. Hunger Das gab es früher auch aber nicht wie in den Ausmaßen heute,allgemeine Ungerechtigkeit herrscht überall,Mehr Verbrechen und allgemeine Unzufriedenheit... Ich bin der Meinung früher war alles besser! Auserdem hatten die Leute noch werte und Moral aber heute in der yolo-Handy-Zombie Gesellschaft glauben die Leute an Aliens,Horoskope oder erzählen von Respekt anderen gegenüber aber über die Bibel Witze machen oder ins lächerliche ziehen Super Doppelmoral und Homosexualität ist nicht normal.. Tolleranz und Akzeptanz ok aber es ist nicht normal!!!!!
Ich glaube an vieles, was in der Bibel steht und bin trotzdem ein sehr toleranter Mensch! Was defintiv nicht tolerant ist, ist, Christen wegen ihrer Glaubensweise durch den Kakao zu ziehen. Es gibt kaum jemanden, der hier homophobe Denkweisen hat! Leben und leben lassen, Freunde
Sexuelle Denkweise *ich brauch nen smiley, der gleichzeitig weint und lacht* als entstünde die sexuelle Präferenz aus kognitiven Fähigkeiten ^^
Und wie heißt es so schön? "Wenn ein Mensch Wahnvorstellungen hat, ist er wahnsinnig. Wenn viele Menschen Wahnvorstellungen haben, nennt man es Religion!"
Man macht sich nicht über Religionen lustig. Frechheit !!!!
Jesus war auch anders, und zwar komplett anders, er dachte auch anders als alle andren, er wurde auch dafür gehasst und verfolgt.. :D nur mal so.. zum nachdenken. Damals wars auch nicht normal in den Augen der Menschen :)
Der Gott wird dich bestrafen würde diese aussage.
Religion ist heilbar
sowas kann nur ein schwuler hurnsohn posten
An alle die sagen dass man sich über Religion nicht lustig macht: ich sehe das genauso. Man macht sich über keine Religion lustig. Allerdings ist es mal in Betracht zu ziehen, dass ein Gott, egal welcher Religion, jeden Menschen liebt, da er ja sein Werk ist. Wieso spielt da die sexuelle Orientierung eine Rolle? Ich versteh einfach nicht wieso Homo und Transsexuelle es schwer haben akzeptiert zu werden :D lasst doch jeden an das Glauben was er will und jeden den lieben den er will :D
wo steht das denn mit den Schwulen? Alles Interpretationssache und Abgrenzung ggü. Griechenland. Wer die Bibel wörtlich liest, versteht sie nicht.
Oh man wo hat man euch denn frei gelassen :D Biologie habt ihr auch nicht aufgepasst und Religion :D Brauch man nichts mehr sagen
Was für eine Unterhaltung wegen eines nichtssagendem Spruch. Lächerlich, ich kringel mich :-) aber dafür liebe ich Facebook. Erstmal das intolerante Gen sprechen lassen, anstatt einfach die Fresse zu halten.
Die Bibel hat indirekt recht, da der Mensch als eigentlichen Sinn hat seine Spezies zu vermehren. Allerdings stehen in der heutigen Sicht mehr die menschlichen Aspekte im Vordergrund und da gehört homosexualität nunmal dazu! Dies ist allerdings kein Grund die Bibel ins lächerliche zu ziehen. Immerhin ist sie das Werk Gottes. Des Schöpfers.
Es steht nichts von unnatürlichkeit von homosexualität in der Bibel, zumindest im neuen testament! Ganz egal, Liebe ist Liebe, und Liebe ist immer richtig!! (Ausser bei pädophilie oder so, aber das ist keineswegs zu vergleichen!)
Religiösität ist eine Sache, die jeder nur für sich selbst regeln kann und sollte. Wer sich über so etwas lustig macht, hat sich einfach zu wenig damit beschäftigt.
Wenn das unnatürlich ist, warum hat die natur dann dafür gesorgt, dass es Homosexuelle gibt? :D
Gott und dieser ganze religionsquatsch ist die größte scheiße die es gibt und ich versteh nicht wie man heute noch an diesen Blödsinn glauben kann. warum sind eigentlich vor ka wie vielen jahren so dolle Sachen wie sich teilende Meere und sprechende schlangen und quatschende brennende büsche passiert und heute gibt's sowas nicht mehr? religion ist völlig veraltet und der modernen welt einfach nicht angepasst. wisst ihr was ICH denke? wenn mir irgendein Pfarrer oder sonstwer daher kommt und mir erklärt was Gott will .... dann sagt er mir eigentlich nur was er selber will. sorry aber die kirche und all das sind mir so mega unsympathisch wie sie leuten vorschreibt wie sie zu leben haben.
95% der bevölkerung ist gegen schwule. Die medien versuchen mit allen mitteln das schwulsein zu normalisieren. Ich werde schwule und lesben und transen nie respektieren und akzeptieren ich wünsche ihnen nichts gutes gott wird ihnen wenns soweit ist ihre strafe schon geben
Ist alles erlaubt, sagte die Schlange als sie in den arsch reinschlängelte!;-)
Religion ist erfunden zum Menschen manipulieren. ^o^
Homo Sexualität wird nicht mal erwähnt in der Bibel also tut der Spruch nix zur sache Es gibt Menschen die es nicht stört sowas zu lesen .. stimmt.. und die Menschen den es nicht passt... dont like it (;
Es heisst adam und eva und nicht adam und peter . No respect for gays
laut bibel ist homosexualität eine krankheit - hab vergessen wo es steht..irgendwo zwischen der sprechenden schlange und der schwangeren jungfrau !! :p
Mir ist es egal ob ihr schwul, lesbis, religiös oder nicht, dick, dünn, schwarz oder weiß seid! Ich finde ihr habt alle einen an der Klatsche! Habt ihr echt keine anderen Probleme?!:D!:D!:D!:D Das ist echt arm Leute! Denkt mal drüber nach! Es gibt doch wichtigeres als sich über den Glauben oder die sexuellen Neigungen anderer aufzuregen! Vor allem sind der Großteil der Kommentare hier absolut Niveaulos!
Homosexuell sein ist nicht unnatürlich auch in der Tierwelt kommt so etwas vor und so weit ich weiß beten Affen keinen Gott an oder sonst irgendwelche Tiere.
Religion ist für Arsch damals die Kreuzzüge heute die möchte gern "Gotteskrieger" Jaja wir kommen alle in die Hölle alles schon gehört..... vorallem der Sinn der fehlt Glaube ist ja schön und gut wers mag aber eine Religion macht sicherlich niemanden zu einem besseren Menschen.
Halt doch mal einfach eure fressen ganz ehrlich durch solche Sachen und Meinungen entsteht Krieg. Ihr könnt zwar eure Meinungen haben aber spricht sie verdammt noch mal nicht aus!!
Ich glaub das Christentum will eher darauf hinaus, dass Gott jedes Lebewesen von Natur aus hetero sexuell erschaffen hat, eben damit diese sich fortpflanzen und das Leben auf der Erde weiter geht. Um ehrlich zu sein denke ich genau so. Ist natürlich trotzdem kein Grund, diese Menschen auszugrenzen, ein Mensch kann nichts für seine Neigungen, und man kann sie auch nicht beeinflussen.
In der Bibel zu lesen um dann ein Witz darüber machen zu können, find ich doof
Und was ist dann jetzt mit mir? Ich bin katholisch komm vom Land /Hof und bin trotzdem schwul :-D
Geht euch doch aufhängen
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Gott so intolerant und kleinlich ist, wie die Menschen, die alles was in der Bibel steht interpretieren :-)
Respektlos
Im koran steht das allah extra homosexuelle Menschen geschaffen hat, als prüfung für andere, also um zu zeigen wie tolerant ein mensch sein kann usw. Ich hab grad keinen bock das richtig zu erklären...zu faul :D
Es steht nirgendwo! Besser mal nachlesen...
Für jeden den es interessiert : in der bibel steht wenn du aber einen Mann einer Frau vorziehst so ist dies ein greuel , zweiter Beleg findet sich in Genesis : dort findet man die Worte und sie wurden ein Fleisch ( gemeint ist sexuelle Vereinigung) und diese ist bei homosexuellen paarn nicht möglich . Und noch ein Aspekt zu diesem Punkt , meine Meinung ist , dass Gott nicht um sonst die Geschlechter geschaffen hat .
wenn einmal einer die Bibel lesen würde, würde er wissen das vor Gott ALLE Menschen gleich sind. Nur weil hohe Vertreter der Kirche die Bibel so deuten bzw es so interpretieren, bedeutet es nicht das es so darin steht. Und ihr stellt euch auch nicht in ein besseres Licht, nur weil ihr Gläubige und Anhänger der katholischen Kirche verurteilt. Denkt mal darüber nach!
hates incoming ganz ehrlich leute regt euch nicht so auf und tut auf heilig :D
Gemeint ist, dass die Beziehung zwischen Männern unnatürlich ist, weil sie sich nicht fortpflanzen können. Es ist aber nicht verboten !!!!!!! THE END
In die Bibel steht das homosexuelle nicht in die Himmel kommen! Und das STIMMT!!! Was ist das für eine Müll hier:D:D:D In Das "Buch mit der sprechende Schlange" steht nur die Wahrheit also brauchst du dich noch behindert auszudrücken.. als ob in die Bibel nur lügen steht ...
wenn es natürlich wäre schwul zu sein, warum können sie nicht auf NATÜRLICHem wege Kinder bekommen?
Wer braucht den bitte schön Gott? Alles nur erstunken und erlogen, damit die Idioten in die Kirche rennnen und den Pfaffen des Geld in den Rachen stecken. Die Leben alle noch im Mittelalter
Böhse onkelz - kirche!!!
Felix Podojil du widersprichst dir selbst. Wenn Gott ja "noch geht" wer sagt dann dass Glauben etwas mit der Kirche zutun hat? Es sind zwei unterschiedliche Dinge und für mich hat Glauben nichts mit der Kirche zutun.
Thorsten NullVier es ist nicht wider der Natur. Auch im Tierreich gibt es homosexuelle Pärchen.
achja und antonioo? Es heißt seid*. Seit benutzt man so: Seit 5 Jahren arbeite ich hier.
Und Leander Bazinga so etwas wie Frauen Diskriminierung gibt es in den Religionen so nicht wie du denkst. Frauen haben heutzutage viel mehr rechte als damals. Und in den Religionen wie im Christentum und im Islam wird die Frau genau so angesehen wie der Mann.
In diesem Buch steht auch, dass wenn man versucht eine Frau zu heiraten, die keine Jungfrau ist, kann man das nicht tun und die Frau wird hingerichtet...
Respektlose scheiße!
Das mit der Jungfrau ist schon immer ein fehlübersetzung gewesen, es heißt nämlich....junge Frau....aber die Kirche wollte dieses nie ändern weil es gutte geschäfte machte (bis heute ;).)
Die Evolution hat bis jetzt Alles, wirklich ALLES was unnatürlich ist "ausgerottet". Homosexualität ist bereits über 4000 Jahre VOR Christus dokumentiert. Da hatte niemand was dagegen. Doch da kam die Kirche mit Ihrer Bibel. Bitte versteht das nicht falsch, ich glaube an Gott UND bin homosexuell. Aber ich glaube nicht an das was in der Bibel steht, sondern nur an Gott. Ich mein ja nur, wenn Homosexualität nichts natürliches wäre, würde es uns schon lange nicht mehr geben.
:Dch hab mir die mühe gemacht und die kommentare durchgelesen bisher habe ich keinen Moslem gesehen der Kommentiert hat :) woran das liegt :D Wir Kennen unsere Religion und ândern unser heiliges buch nicht deshalb wissen wir auch hier was richtig und was Falsch ist. :Dch Wünsche euch viel spass denn am ende sind wir ja eurer meinung nach sowieso nur Terroristen Extremisten oder Salafisten.
ich habe mir mal die Zeit genommen fast alle Kommentare zu lesen, ich bin einfach nur fassungslos !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Die Biebel ist aucj nicht mehr dass was sie einmal war... es ist wie flüsterpost in der schule. Der erste sagt Baum und am schluss kommt irgend den scheiß raus wie NYC oder so so ähnlich ist es mit der biebel
Beweis es mir Selo... Beweis mir das gott existiert. Und komm mir nicht mit Propaganda Floskeln ^^
Vor allem hab ich so langsam das Gefühl das Schwule sich bei jeder Gelegenheit glauben sich für ihre Gene rechtfertigen zu müssen. Ob es in diesem Moment nötig ist oder nicht. Solange sich Schwule oder Lesben sich mit solchen und unendlich anderen Aktionen auf eine andere Stufe heben, machen sie sich immer wieder zu etwas Besonderen und Anderen. Sie heben sich "meiner Meinung nach" so freiwillig immer wieder von der Masse ab und wollen doch eigentlich nur als ganz normaler Teil der Gesellschaft wahrgenommen werden. ODER:D:D Kann man das erreichen wenn man permanent zeigt das man anders ist als Andere? Ich zweifel das an. Natürlich gibt es noch genügend Menschen die kein Verständnis oder den die geistige Weitsicht fehlt, das Leben so zu akzeptieren wie es nun mal ist. Aber durch derartige sinnlose Aktionen erreicht man nichts als neue Auseinandersetzung. Das bringt kein Schwein weiter und sorgt noch weniger zu mehr Toleranz.
Auszug aus den Torageboten/dem alten Testament: "Lev 20,13: Wenn jemand bei einem Manne liegt wie bei einer Frau, so haben sie getan, was ein Gräuel ist, und sollen beide des Todes sterben; Blutschuld lastet auf ihnen." Aber hey, in der bibel steht ja nix über homosexualität.. natürlich xD
Für alle die keine Ahnung haben: die schlange hat indirekt gesprochen. Der Teufel fuhr in die Schlang und nahm deren Körper und Geist in besitz. Auf deutsch: die Schlange war besessen. Und so sagte der Teufel/ Dämon dann seinen Text mit der Schlange als Körper...also garnicht so abwegig dass das vieh gesprochen hat ... oder?
Und wo das meer eine spontan spaltung hinlegt, ein typ übers wasser läuft und wasser zu wein zaubert aber jaa natürlich homosexualität is da klarerweise unnatürlich klingt doch logisch xD
Naja und ubers wasser laufen ist ja auch so eine sache hihi
Ich finde es dreist sich auszudenken, dass das in der Bibel steht! Sicher, man kann frei interpretieren, aber genau so ist es auch mit der Schlange zu nehmen!!
Das steht da überhaupt nicht drinne.
Mal ganz ehrlich. Ich find den Spruch eig ziemlich gut sowie die Message dahinter. Aber denk in Zukunft halt mal ein Bisschen besser nach, was Du hier für eine Resonanz mit manchen Beiträgen auslöst. Religion ist doch bekanntlich soein rotes Tuch Mit der Macht kommt die Verantwortung. Bzw. mit steigender Userzahl die Notwendigkeit, abzuwägen, was man an Buchstaben aufs Bild klatscht. :)
Wenn es wirklich einen Gott gibt, dann erklärt mir doch bitte, weshalb etliche Kinder sterben müssen, warum es Kriege gibt und Krankheiten uns dahinraffen? Ich dachte euer ach so toller Gott ist jemand, der alles und jeden liebt und trotzdem passiert das alles! Und jetzt kommt mir nicht mit so einer Scheiße wie "Der Teufel ist daran Schuld"! Ich denke Gott ist allmächtig? Dann muss er doch auch stärker und besser als der Teufel sein! Das ist einfach alles Schwachsinn!
Unchristlich ist es, Menschen wegen ihrer natürlichen Neigung zu verachten. Gott liebt alle. Schon vergessen? Er ist größer als jeder, der hier Blödsinn absondert. Ob Pro oder Contra.
Unnatürlich ist auch kein schlimmes Wort ! Natürlich ist es halt das Mann und Frau zusammen ein Kind zeugen können desswegen denkt man zwei des gleichen Geschlecht ist unnatürlich. Schlimm ist es auf keinen Fall !:)
Ich glaube nicht an Gott und nicht an die Bibel. Würdest du mich fragen, was ich von der Bibel halte, ich würde sagen, es sei absoluter Blödsinn (<- Meine Meinung, nicht eure). Brauche ich Unterstützung so melde ich mich bei Freunden & Familie; Ist doch sowieso viel geselliger und sie freuen sich, wenn du deren Rat beanspruchst. Vor allem beantworten sie deine Fragen und Anliegen. Nicht unbedingt mit Antworten, jedoch auch oft mit Gesten. Dies zu erleben, belehrt dich doch viel eher und mehr. Ich bin ein Realist und zum Teil auch Optimist - Das ist Glaube genug. Ich bete in Notsituationen; Allerdings nur um mich ruhig zu halten. Den Rest muss ich selber in die Hand nehmen, sonst bleibt man doch selbst in der Lage gefangen. So ist es. Eine Hilfreichere Methode im Kontext zur Bibel ist doch folgendes: Ich gehe vorm Schlafen gehen, jeden Abend nochmal die wichtigsten Tagesinhalte in meinem Kopf durch (Gespräche, Handlungen USW.). Dann gucke ich: Was lief gut?, was schief? Und ich beginne dann situationsbedingt zu handeln. Der obere Hinweis bzw. Text ist keineswegs gegen Religionen gerichtet oder ähnlichem. Ich möchte nur klarstellen, was meine Meinung ist. Ich finde Glauben einfach ein wenig ausweglos und streng, sowie auch zum Teil korrupt. Zum Bild: Ich finde das Bild bzw. den Spruch keineswegs diskriminierend, sonders humorvoll (Für nichts anderes ist es auch eigentlich gedacht!). Es ist nicht jedermanns Humor, dann jedoch sollte die Person dies einfach ignorieren und den Rest der Seite genießen. So wie ich den eigentlichen Sinn des Bildes genossen habe, genieße ich auch nun den Rest der folgenden Kommentare und der eigentlichen Seite :-)
Das ist das allerletzte diese aussage, jeder sollte daran glauben was er will. Solche Kommentare abzugeben sind unterste Schublade, vor allem "das ist das Buch mit der sprechenden schlange". Wenn ihr nicht dran glaubt oke aber macht euch nicht drüber lustig -.-
Wie gesagt zuhause sollen sie machen was sie wollen aber in der öffentlichkeit sollen sie sich zurückhalten ich will nicht das meine Kinder später sehen wie männer hand in hand gehen das ist gegen die natur gegen alles und wenn einer sagt das ist natürlich dem fehlen entweder ein paar schrauben oder schaut wie melissa be zu viel zdf
Die leute die an etwas glauben sollte man lassen. In schweren zeiten etwas zu haben an was man sich klammern kann ist nicht verwerflich... aber wie gesagt wenn ich das thema kirche oder religion höre kommt mirs kotzen. Der rattenschwanz zieht sich durch de geschichte. Die priester interpretierten eh alles zu gunsten ihres gottes. Und das in jeder religion... Ein reissack fiel in china um... ein zeichen^^ glaube schön und gut aber man darfs nicht übertreiben. Und zum thema schwul und lesbisch: soll jeder machen was ihm gefällt! Ich bin hetero. Will mich ja mal fortplanzen und meine kinder aufwachsen sehen. ;-)
Manchmal denk ich wir sind einfach nur ne übergroße reality show von auserirdischen... ich glaub lieber daran als an nen gott.^^
Ich habe nur eine Frage: Wenn Schwule so unnatürlich sind,weshalb gibt es dann die Homosexualität auch in der Flora und Fauna :D:D
Die Leute, die sich hier am lautesten darüber aufregen, dass die Religion beleidigt wird, beleidigt gleich mal zurück - sehr klug! Und hier herrscht Meinungsfreiheit, wenn jeder Christ das Recht hat zu sagen, dass er an die Bibel und an Gott usw. glaubt und das für bitteren Ernst hält, dann ist es das Recht der Atheisten, das Gegenteil zu sagen, sorry, aber ist so. Man kann nicht Respekt und Toleranz für seine Meinung fordern, weil man die Meinung eines anderen nicht respektiert und toleriert, gerade bei so etwas wie Religion, gibt es kein sicheres Richtig oder Falsch, weil nichts einwandfrei bewiesen ist, damit müssen wir leben. ;-) Ich, als Atheist, fühle mich nicht beleidigt, weil sich jemand über die Evolutionstheorie lustig macht, genauso wenig wie sich ein Christ beleidigt fühlen muss, wenn sich jemand über die Bibel lustig macht, wenn man von seinem Glauben überzeugt ist, dann muss man sich doch über solch kritische Aussagen nicht derart aufregen, damit macht man sich nur selbst unglücklich und bekehrt doch niemanden.
Das ist nicht lustig. Ich finde Schwule und Lesben auch eklig.
So. Bitte bibelstelle nennen. Und achja. Schreibt sowas über den koran, dann ist krieg.
Schwule sind unnatürlich? Hmm, dein Herzschrittmacher auch! -.-
Es ist ja auch nicht der natürlich von der Natur vorgeschriebene Prozess (demnach unnatürlich) unnatürlich heißt doch nicht unmenschlich oder schlecht, nur das es nicht das übliche ist. Außerdem zittier mal aus dem Koran, dann sitzt du mit offenen Mund da, vor Schock
Egal. Das buch mit dersprechende schlange hat recht und sie ist immernoch ästhetischer als zwei Vollbärtige Männer die an einander rumsabbern
Anstatt unnötige Kriege zu führen sollte man diese schwuchteln und lesben bißchen kürzen. ..wenn die meinen so krank zu sein dann sollen die es Zuhause machen und lassen u.nicht in der Öffentlichkeit herumjammern ....in meinen Augen ist das erbermlich grindig und krank !!! Cao
Laut der Bibel ist die Erde ja auch ein Inzesthaufen.
Steht da wohl,dann lies sie richtig! Es steht der Mann der bei Manne liegt,die die des anderes Mannes Nachtrrachtet, dass diese Sünder sind
Ich denke mann sollte der Unterschied zwischen Fortpflanzung und Liebe an sehen muss ja nicht zwingend beides sein. Und übrigens das eine Büro des Vatikans in Rom ist direkt über der grössten Gay Sauna von Rom :D
Die Kirche sagt das Homosexualität unnatürlich ist, aber übers Wasser laufen zu können ist da weitaus natürlicher..
Du machst dich über meinen Glauben lustig du Hurensohn? Nur weil dein Leben den gleichen Zweck wie Genitalherpes hat; und zwar allen auf den Sack zu gehen, gibt dir das noch lange nicht das Recht sowas zu sagen du verfickter Heide!
schwule sind unnatuerlich ich hab nichts gegen sie aber das ist gegen die natur er oder sie haben jaa nicht umsonst ein pimmel....
Und mit dem Kerl, der übers Wasser gehen konnte :D
Tja manche Menschen haben leider den Sinn ihres Daseins nicht verstanden..
Religion ist so scheiße ohne spaß könnt mich jz haten aber es isso
Abgesehen davon, dass in der Bibel(NT) auch steht, dass man über keinen Menschen urteilen soll (das alte Testament ist seit 2000 Jahren nicht mehr aktuell ;) )
Adam und Eva waren die ersten Menschen. Kann mir jemand die Bauchnäbe auf dem Bild erklären?
Scheiss schwuuuuuuuuuuuuuuuuuuchteln und Lesben.
An die die hier gegen irgendwelche glaubensrichtungen kommentieren, Informiert euch erstmal über den glauben weshalb man den Glauben hat usw. und wenn ihr es verstanden habt und trotzdem dagegen seit dann behalten eure Beschissene meinung bei euch und zeigt nicht jedem das ihr aufmerksamkeit braucht ! Diese Seite hat mir echt gefallen aber bei sowas halte mich mich von der seite fern. Daumen runter
und über wasser laufen ist voll normal oder wie:D:D :D
Lorenz Hasper steht nirgendst geschrieben ist aber einfach so. Ein mann wird nie ein mutterersatz sein und eine frau kein vaterersatz. Ich finds einfach nicht richtig. Nicht weil es zwei väter hat, sondern weil es keine mutter hat.
Ich gehöre keiner Religion an und glaube an keinerlei Götter. Wenn ich mich nicht als Atheist bezeichnen kann, als was denn dann?
lasst doch alle glauben was sie wollen.. immerhin glauben die meisten von euch die menschen waren affen und das ganze Universum wäre aus Zufall entstanden ;) ... Lasst der Meinungsfreiheit freien lauf !! Ich bin Moslem und trotzdem gegen diesen mist...
Dislike!!
Ho, Blick ich nicht. Wieso sollte der Spruch eine Beleidigung fegen schwule sein:D:D:D Es ist doch Bibelkritik, was auch tausend mal richtiger und wichtiger finde, weil in der Bibel nun einmal viel zu viel unlogisch es zeug aufgetischt wird, das auch noch Kindern unreflektiert vorgesetzt wird.
Ihr wisst schon das wenn man von Homosexualität spricht das da nicht nur von schwulen die rede ist oder? Aber ist schon klar gegen Schwule kann man urteilen wie eckelhaft und Unnormal das ist. Redet man aber von lesben ist das ja ganz normal und wie manche sich äußern ist es ,, geil ,, wenn sich 2 Frauen küssen. Ihr habt sie nicht mehr alle. Es ist nun mal so und es gab schon früher Homosexuelle nur haben sie sicht nicht bekannt gegeben weil es damals verboten war. Lasst die leute doch in ruhe und lasst sie so leben wie sie es für richtig halten. Wenn alle Menschen gleich wären dann wäre es doch langweilig. Oh man in der bibel steht auch kein sex vor der ehe und hält das irgend ein christ ein. Nein. Zumindesten nicht viele. Lächerlich. Lasst es einfach sein und gut. Lebt euer leben und lasst die anderen in ruhe.
Ich finde das schlimm. Die die hier am meisten Tolleranz schreien sind am intollerantesten anderen gegenüber. Dazu kommt, dass sich hier anhand der Kommis wirklich Pisa bewahrheitet. Waren manche von euch jemals in einer Schule oder haben generell mal ein Buch gelesen? Mich erschreckt wie ungebildet unsere Gesellschaft ist. Wirklich. ..
Und dem Typen, der zwei Väter hat, Wasser in Wein verwandelt und übers Meer läuft.
Wie schön das Menschen an etwas glauben was evtl jemand aus Spaß geschrieben hat.ich finde Menschen haben gott erfunden um einen Sinn für ihr Dasein in dieser Welt zu geben. Aber wer an die Bibel glauben will bitte, nur sollte man niemanden verachten der nicht daran glaubt :-D die Menschheit entwickelt sich immer weiter, was früher "unnormal "war ist es heutzutage nicht unbedingt auxh noch :-D
Rede nie über Politik und Religion, wenn du eine Freundschaft bewahren willst!
Humor ist wenn man trotzdem lacht. Und Lachen ist eine Macht, vor der die Größten dieser Welt sich beugen müssen. (Emile Zola)
Man sollte auch zwischen Altem Testament (= Judentum) und Neuem Testament (= Christentum) unterscheiden können, wenn man hier gegen Christen wettert.
Was meint ihr eigentlich warum das Archiv des Vatikan nur mit höchster Genehmigung besucht werden darf und wieso so viele Dokumente dort gesperrt sind, heißt für keinen Zugänglich? Weil es aufdecken wurde, was die Kirche sich zum Christentum dazu gedacht hat. Nicht der Glaube ist das schlimme. Egal ob Katholisch, Evangelisch oder Muslimisch, sondern der Mensch dahinter und die Instrumentalisierung. Marx hat gesagt: Religion ist Opium für das Volk. Setzt euch mit Freud und Feuerbach außeinander..dann wisst ihr wieso Religion eigentlich gut ist.. Wenn ich hier die Aussagen auf niederstem Niveau sehe wird mir echt schlecht. Einigen würde es dann doch echt gut tun wenigstens zu Bildungszwecken in die Kirche zu gehen, da muss man die Bibel nicht selbst lesen. Denn Hartz 4 Tv hat es für euch echt nicht gebracht.
Tja, Harry Potter konnte auch mit Schlangen reden, ist aber kein Gott und genauso ein erfundenes Fabelwesen.
Hätte gott und/oder die Evolution es gewollt das sich zwei affen in der arsch ficken gäbe es heute nur die männliche rasse und wenn ich biologie nicht ganz falsch verstehe sind die personen mit brüsten weiblich also merkste was :D Bitte schön ;)
Will ich sehen wo das steht..........
Nora Nagengast Hast du jemals die Bibel gelesen? Durch die Verfasser der Bibel sprach Gott zu den Menschen. Es gibt keinerlei Unterdrückung der Frauen in dem Christentum. Wenn du nicht daran glaubst und es aus irgendeinem Grund verurteilst, brauchst du die Bibel nicht in den Dreck ziehen, behalte es doch einfach für dich ;) Und was fällt dieser Seite ein? Kümmert euch doch mal um was sinnvolles und labert nicht, wenn ihr keine Ahnung habt....
Dejana :Duti das ist leider falsch. Die Bibel wird nicht mit Jesu Geburt geschrieben. Das alte Testament ist noch viel viel älter und Jesus kommt dort auch nicht vor. Erst das neue Testament bezeugt Jesu Geburt. Damals hieß das Ding auch nicht Bibel. Die Bibel ist eine Sammlung verschiedener "Bücher", "Briefe" und Schriften, die sowohl Personen, als auch ihre Geschichte und "Wunder" bezeugen. Viele der Personen in der Bibel lassen sich übrigens auch aus anderen Quellen belegen. Die Bibel an sich, ist abseits vo Religion eine der ältesten Quellen der Geschichtswissenschaft.
Leyla Blackblood Vergleiche das eine nicht mit dem anderen...Fakt ist es heisst Mann und Frau...ich hab nix gegen homosexuelle aber trzd. Unnormal und damit meine ich nicht ihre Person an sich sondern ihre sexuelle Denkweise
eben " Schein " - heilig! Zumindest die Katholiken
Etwas gegen die Bibel zu posten wenn man anscheinend keine Ahnung davon hat ist nicht korrekt. Aber mal abseits davon: Homosexualität ist durch aus natürlich, sogar im Tierreich kommt Homosexualität vor, ohne ersichtlichen biologischen Vorteil. Genetisch-manipulierte Lebensmittel sind unnatürlich oder Dolly das geklonte Schaf. Aber wenn Homosexualität in der Natur vorkommt, ist es sehr wohl natürlich. (Nicht auf die Bibel bezogen, sondern auf diejenigen die sagen Homosexualität ist wegen der menschlichen Anatomie unnatürlich!)
traurige welt direkt weg mit euch ungläubigen
Das eine ist aber ein Gleichnis. Homosexualität nicht. Klar, der Autor wollte lustig sein. Aber das einzig lustige an ihm ist, dass er dumm wie Brot ist. Aber wie son richtig altes, schweres. Mit Schimmel dran und so. Ich meine, jeder/jede soll lieben wen er/sie will. Das hier ist das Jahr 2014 und Homophobie ist eine Schwuchtel! Aber macht euch doch a) nicht über Religionen lustig, wenn ihr selber Toleranz wollt. Lasst euch vom Kapitalismus lenken oder glaubt ans neue IPhone, mir egal und b) wenn ihr euch unbedingt über Religionen lustig machen wollt, dann zumindest richtig und mit etwas Verstand. Soviel dazu. Amen.
Nein das ist Harry Potter ihr Huren!
Atheismus für immer!:D
Vorsicht mit den Âußerungen úber die Hl.Schrift.Jeder Eurer Worte in Gottes Ohr...
Marina Wersdörfer das ist leider falsch. In der Schöpfung gibt es weder Teufel noch Engel und daher auch keine von Satan geschickte Schlange in der Schöpfung. Die Schlange steht für die Verführung, der Apfel als Frucht ist die Erbsunde. Da die Schlange von Lilith geschickt wird (das Erfahren wir aus Apokryphen die als "echt" gelten und auch aus der Tora) steht sie u.a. für Rache und für die Verbannung des Menschen aus dem Paradies, weil Lilith zuvor verbannt wurde. Und dies geschah weil sie sich Adam nicht unterordnen wollte. Teufel und Engel kommen erst mit der Bibelrezeption im Mittelalter.
wenn man alles in der bibel wortwörtlich nehmen würde, dann dürften wir noch nicht einmal auf klo gehen
Mich nervt langsam dieser hype über die Homosexualität ! Mir geht es langsam auf den sack jeden das seine. Über uns heteros redet man auch nicht also !
Das dies überhaupt noch ein Thema sein muss.. was eine verkorkste Welt. Lebt in frieden!
Und übers Wasser gehen ist voll normal
Krass wie so viele gern das ach so tolle buch lieben. Die würden bestimmt es och heiraten wollen. Also echt mal was habt ihr gegen Schwule Lesben und Transen... das sind auch nur Menschen wie Du und Ich. Ist echt peinlich wie einige Heten denken....
Naja sowas steht nichz in der Bibel ;) außerdem nix gegen die Bibel
trozdem sind wir alle nur menschen. wir verachten auch keine leute die einen anderen musikgeschmack, eine andere lebensart oder einstellung haben!:D
Und mit dem Wasser das zu Wein wird oder wie man wie selbstverständlich übers WASSER geht.....
Da stellt sich doch die frage was gott lieber hat!:D Ob man alle menschen so akzeptiert wie sie sind odr ob man solche die halt anders sind verachtet.....
Wer die Bibel wörtlich nimmt ist selber schuld
Wo steht des bitte?
Meine Scheiße, Leute. Ihr nehmt manche Sachen viel zu ernst. Klar, wieder spricht sich schon wenn man so darüber nachdenkt aber Homosexualität hat nur mit Menschen zu tun und *hust die sprechende Schlange war zufälligerweise der Luzifer der ja jetzt Satan heißt*
Christen sind dumm und ende xD
über's Wasser gehen ist ja auch total normal (y)
Bullshit xD es steht nirgends genau das es ned "erlaubt" währe
Zudem sei gesagt, dass diese Aussage nicht wortwörtlich in der Bibel steht und auch vor allem im entscheidenden neuen Testament dieses Thema nie von Jesus direkt angesprochen und behandelt wird. (zumindest habe ich sie bis jetzt noch nicht gefunden und bin mir ziemlich sicher, dass das auch so bleiben wird) Wie seine tatsächliche Einstellung zu dem ganzen war, ist und bleibt ungewiss. Es gibt leider nur zu viele Leute, seien es Christen oder auch Nicht-Christen, die sich für besonders schlau halten und meinen, DIE Lösung in seinen Worten gefunden zu haben. Da es viele dieser Leute gibt, gibt es auch dementsprechend viele verschiedene Ansichten darüber. Es gibt nämlich auch eine gesunde Anzahl an Christen, Evangelisten WIE AUCH Katholiken, die sich FÜR die Rechte der Homosexuellen einsetzen. Es bleibt jedem Christen selbst überlassen, ob er sich dieser Sache modern und weltoffen gegenüber gibt, oder konservativ und hinterweltlerisch. Das bleibt am Ende Ansichtssache. Ich für meinen Teil stand der Welt schon immer liberal gegenüber und so halte ich es auch mit meinem Glauben. Übrigens ist Homophobie heutzutage ein weitaus weniger kirchliches Problem als früher. Ich behaupte mal, der Anteil Menschen mit homophober Einstellung verteilt sich mittlerweile relativ neutral auf alle Glaubensrichtungen und Lebensstile.
Wie könnt ihr euch nur über unsere Religion so lustig machen.. Heuchler traurige Menschen
fuck religion !!! ;)
mich stört die Geschichte wie die Welt und die Menschen erschaffen worden sind nicht, auch wenn es totaler Schwachsinn ist weil es nunmal bewiesen ist dass die Menschen vom "Affen" abstammen. Aber wenn ihr meint an eine Lüge glauben zu müssen die irgendeim Trottel sich mal ausgedacht hat dann viel Spaß. mich stört aber mehr dass die Kirche die Homosexuellen ausgrenzt obwohl gesagt wird dass Gott jeden Menschen liebt und wir seine Liebe weiter geben sollen. Nächstenliebe und so. das ist doch ein totaler Wiederspruch!!!
ehmmm okay :) ... dann will ich es mal so erklären für die ungläubigen .. wenn die Natur (für die Evolutions forscher) die soweit sehen können gewollt hätte das zwei Männer sex haben so könnten sie auch neues leben erschaffen ..und um sich über Religion zu unterhalten muss man den sinn dahinter auch verstehen das ist kein juristisches buch was wie ein Kfz schaden ausdiskutiert wird ...ich geb euch mal ein neues Wort Metaphern ;) für die Abiturienten das lernt man in der 6 klasse im deutsch Unterricht
die sprechende Schlange ist natürlicher als ein Mann mit perücke und kleid, jeder kann sagen was er möchte Schwule männer sind unerotisch und abstoßend - und dennoch jedem des seinen
undankbare Menschen!!
In der bibel steht das schwule nicht erlaubt sind weil sie keine frucht erzeugen können ! Ihr könnt euch darüber lustig machen wie ihr wollt, euch kann man nicht mehr helfen!
Und jemandem der übers wasser gehen kann?
Nur Christen duschen.
Und Anfang Dezember ist Maria Empfängnis. .. 3 Wochen später feiern wir Jesus' Geburtstag. ..:D Ich komme aus dem Schwarzwald. Dort wird die schwangere Tochter vom Hof gejagt wenn sie nicht weiß wer der Vater ist. Aber Maria beten sie an... soll ich weiter machen? :-D
Ich bin weder schwulenfeindlich noch antireligiös, aber egal ob es in heiligen Schriften steht oder nicht kann Homosexualität nichts Natürliches sein. Jedes biologische Leben, ganz egal ob Pflanze oder Tiere ( Ja, wir Menschen sind Tiere :o ) hat das Ziel sich fortzupflanzen. Den Rest kann jeder dazudichten..
Viele Sachen der Bibel sind symbolisch, so auch die sprechende Schlange :)
Admi du hs
mir is ja egal was in der bibel steht :p find homosexualität trotzdem weiderlich :p. Aber akzeptieren kann man es ^^.
Cläde Läb de Chill wat sonst =:D Schickste mir deinen Priester vorbei der mich richten soll :D Meine Fresse jeder hat seine Meinung zu dem Thema und eine frage habe ich an dich Was meinst du als unbeteiligte zum Thema Intelligenz :D
Wenn man nicht respektiert was andere Menschen lieben. Wird einem das nicht respektieren was man selber liebt.
Naja homsexualität ist nicht normal. Es kann nicht normal sein, sonst gäbe es nicht zwei Geschlechter Aber ein Problem mit schwulen habe ich nicht man sollte sie denitiv mal in ruhe lassen aber einige sind wohl noch nicht im 21. Jahrhundert angekommen.
Macht euch mal bitte nicht über die höchste macht in eurem leben lustig die religion is das beste was es überhaupt gibt
ihr ungläubigen . leute denken einfach nicht mehr nach wie und worüber sie witze machen .
Egal wie man argumentiert und wie oft man es wiederholt, dumme Menschen kann man nicht belehren.
Ahnungslose Menschen.
scheiß beispiel ;) Man sollte versuchen witze und anderes ohne den bezug zu Religionen machen :)
Glaube ist gut, Religion aber bringt den tot. Siehe damals die Kreuzritter und heute radikale Islamisten.
Erik Binder hast du denn koran gelesen meine Vermutung : nein , dann halts maul und laber keinen scheiss das steht nicht mal annähernd im koran
Unterhalten sich zwei flugpassagiere, wie "unnatürlich" homosexualität ist.
Witzig ist, das die meisten von euch noch eine Bibel in der hand hatten
... und den leutchen, die alle mehrere 100 Jahre alt werden.
Harry Potter ;-) / Bibel
So ein dreck!!
Und dem Typen der übers Wasser laufen kann ;)
Die 11 Satanischen Regeln 1. Gib keine Stellungnahmen oder Ratschläge, wenn du nicht gefragt wirst. etc.
Bauchnabel? :D :D :D
Und nicht zu vergessen, den ganzen Inzest Geschichten :D !!!!
Gay :D:D:D:D:D
Huh, keine Grundsatzdiskussion wie die über Religion ist vollkommen, wenn noch nicht das Thema "vegan" auf dem Tisch war :-D
Dazu sag ich jetzt mal nichts ist mir viel zu dumm...
In der bibel steht nicht drin das die schlange das gesagt hat es steht kein tier drin
Und dann würde das Flugzeug nicht abstürzen :D! Also sind alle Flugzeugabstürze und jegliche Unfälle nur denen passiert die nicht an jemanden glauben der irgendwo im Himmel sitzt ...:D Selo Öztürk
Ich dreh durch wenn ich Wiedergeboren werd! -,- ;)
Was ist denn eine Bibel :D:D:D
Gott sei Dank GIBT ES sprechende Schlangen...:D:D ker ker ker... Ich hab scho an eine verkehrte Welt geglaubt...
Und den Eltern der Inzest Kiddys~
ich glaube das der begriff von menschen, die das gleiche geschlecht präferieren nicht einmal in der bibel erwähnt wird...die leute die sagen dass homosexuelle unnatürlich sind sind die anderen...also die die auf stühlen aus gold sitzen und so. also würde ich mal ganz frech behaupten "check mal deine facts!!111!eins".
Wer glaubt dass Gott Homophobie unterstützt hat von Religion und Glauben keinen Plan. Dennoch steht das oben genannte nirgends in der Bibel, genauso wenig wie das die Welt ganz sicher und unumstößlich in 7 Tagen ershcaffen wurde. Oder kennt ihr alle den aramäischen Originaltext?
Die Frage ist nur: Wo steht das in der Bibel?!
Das Buch sollte man neu überarbeitet ;-) ;-)
Wo sie recht haben, haben sie recht
Und das der Teufel in die Schlange fährt is auch ganz normal... Und der Wolf sprach zum Rotkäppchen... Is wahrscheinlich auch in den Wolf gefahren. Hihi ;)
Die Bibel ist ein Märchenbuch und nix anders ;) jemand der eine Religion braucht, kann sich wohl nicht selbst seine Meinung bilden. Aber trotzdem toleriere und respektiere ich diese Mitmenschen. Vielleicht sollten manche Religionsfanatiker mal nachdenken und sich das Gelehrte mal durch den Kopf gehen lassen, bevor sie solchen Schund von sich geben...
wiiie gesagt, einfach beschimpfen und passt schon, nicht? ;)
Häh? Nadelbäume? Hier geht aber ne Menge durcheinander.
Das steht nicht in der Bibel. Da steht: ein Mann soll nicht beim Manne liegen. Ich kenne keine Übersetzung mit "unnatürlich", lerne aber gern etwas dazu, wenn ihr es genauer wisst.
ich finde Religionen unnötig um an Gott oder etc. zu glauben brauch ich kein buch oder ne kirche oder so was ich glaube oder ich glaube nicht .
und dem typen der das wasser teilt
Glaubt ihr mal alle was ihr wollt... ich glaub nur das, was ich sehe! Und zu der ach so tollen Kirche äußere ich mich erst gar nicht! Austreten ist das beste was man machen kann!
Fafu Lill Sunshine schick mal hin :D vll gibts sogar apokryphen due der vatikan nicht anerkennt die das belegen, so wie die beziehung zu maria magdalena...jesus eine lesbe?
Und laut Bibel gab es auch keine Dinosaurier ;) wie man an sowas glauben kann versteh ich nicht.
Aber das die Kirche Millionen von Menschen hat hinrichten lassen nur weil sie anders dachten is gut oder wie?
Hetz doch mal gegen die Tora & den Koran...
Can Nicklas Andes Du weißt schon... Wenn sich alle in den A. Gefickt hätten, würde es WEDER WEIBLICHE NOCH MENSCHLICHE Menschen geben... Spast
Hallo an alle! Könnt ihr mir die Stelle in der Bibel nennen, wo das steht! Ich wette nicht! So etwas steht nicht in der Bibel!!! Zumindest ist es nicht so gemeint!
Jeder ist ein bisschen schwul oder lesbisch!
Tja der größte Kriegstreiber in der Geschichte war die Kirche und wegen was gab es die Meisten Kriege und co. Richtig wegen Glaubensrichtungen
-.- Unnötig !!!!!!
Die Bibel :-) a cooler schmöker
Der Kommi sollte hierhin: Die Bibel, wie auch der Koran, sind Bücher von Männern für Männer geschrieben. Jedesmal wenn eine Frau etwas getan hat, was ihrem Mann nicht gefiel, schrieb er hinein: ...und das darf sie auch nicht!
Steht in der Bibel nicht
Tini Peingebreck wenn du Bescheid wüsstest, wüsstest du dass ein Christ an das Ewige Leben glaubt und dass seine Lieben nach dem Sterben bei Gott sind. Dann wüsstest du auch, dass Gott nicht eingreift und den Menschen den freien willen gegeben hat ein moralisch gutes Leben zu führen und seinen nächsten zu Lieben statt zu lynchen. Dann wüsstest du auch, dass es auch im christentum den glauben an reinkarnation gibt..steht zumindest in der bibel..das gilt z.b. für kinder die unschuldig zu früh sterben Leyla Blackblood wie kann ein Buch schuld an Morden sein? Das ist so als würdest du sagen "Club der toten Dichter ruft zu Selbstmord auf". Der Mensch entscheidet was er tut. Der Mensch ist nicht von Natur aus gut. Wenn du so atheistisch bist, empfehle ich dir Leviathan von Thomas Hobbes. Da kannst du nachlesen wie der Mensch in seinem Naturzustand ist. Ohne Gesetze würden wir nur unserem Selbsterhaltungstrieb folgen, der mit einschlösse, dass die meisten Töten, Stehlen und Betrügen würden. Und wenn du dir die Welt anschaust siehst du, dass der Mensch sich nicht mehr an moralischen Werten orientiert. Unsere Gesetze basieren auf christlichen Moralvorstellungen. Auch Kant erfindet Moralvorstellungen nicht neu. Bei ihm ändern sich nur Vorraussetzung und Grund für moralisches Handeln. Laut ihm ist der kathegorische Imperativ um der Moral selbst willen zu erfüllen. Nicht um eine Gegenleistung zu erhalten. Das entspricht aber auch christlichen Werten.
Ja könnte aber auch das Drehbuch vom Dschungelbuch sein......
die bibel is unnatürlich
Lest und versteht die bibel erstmal dann reden wir weiter ;)
Die Kinder sterben, weil du liebe Tini Peingebreck auf nichts verzichten willst
Und dass eine Jungfrau ein Kind bekommt, ein Mensch über Wasser geht, Wasser zu wein macht, ...
Wenn Gott wirklich existiert was ich weder bestätigen noch negieren kann... Hat er diese Neigung dem Menschen und einigen anderen, hauptsächlich Säugetieren, gegeben ;) denkt mal drüber nach
Wenn einer über's Wasser geht, ist das natürlich?
In der Bibel steht nicht direkt geschrieben das Homosexualität etwas unnatürliches ist. Es steht nur das es wie die pädophile bestraft werden müsse. Allerdings ist die Bibel ja eh eher eine etwas ungenaue Schrift, die man nur schwer zur Belegung von Behauptungen nutzen kann.
Denn glauben haben zuviele Menschen verloren denn was die Kirche bringt ist ja nur noch lachhaft. Kinder Internate Prunk Häuser da reicht der Tag gar nicht um alles aufzuzählen. Also sind die selber schuld und vor allem Schwule sind wenigstens Ehrlich uns stehen dazu
Ihr Gotteslästerer !!!
Wenn es wirklich jemanden gibt, warum lässt er dann zu, dass so viele Kinder durch Krieg und Missbrauch oder Misshandlungen sterben?
Ganz ehrlich, ich glaube auch an gewisse Dinge, auf meine eigene Weise, aber bestimmt nicht an die Bibel und die Kirche. Schon gar nicht an den Teufel in Schlangengestalt
Denke, geht einfach darum, dass sich die Bibel und die Kirche selbst indem allerwertesten beißen und selbst belügen, weil sie sagen Schwule sind was unnatürliche, aber eine schwangere Jungfräulich nicht!:D Mal abgesehen von der Schlange. Schwule sind Menschen, sie sind real, sie sind Lebewesen mit echten Gefühlen. War die Schlange real:D:D:D Tut mir leid, aber entzieht sich meiner Vorstellungskraft. Soll jeder seinen Glauben haben, so, wie er es für sich richtig hält. Jeder hat seine Meinung und die darf er auch ausern, egal, ob positiv oder negativ. Wer damit nicht klar kommt, ist selber schuld.
und im übrigen steht das im alten testament
Ich finde Schwüle sind was normales. Man soll Sie akzeptieren und nehmen wie sie sind.
Jaa von Laura.. :D
Wenn es nicht natürlich ist es künstlich und das geht von Anfang an nicht, wenn z.B. eine Frau sich gegen Kinder entscheidet will ich mal sehen wie die meisten ihr ins Gesicht sagen können dass sie gegen die Natur entspricht. Und Sex(ualität) ist ja nicht nur dafür da um sich fortzupflanzen, ihr f***t auch nicht um jedes mal ein Kind zu bekommen also könnt ihr eure Argumente gleich aus den Fenster schmeißen
Mein Menschenverstand sagt mir nicht, dass es gegen die Natur ist. Intelligenz - offline.
Absolut :D Frage mich die ganze Zeit wie die Welt in 2000 Jahren aussieht wenn sie ein Harry Potter Buch anfinden? :D
Ihr seid alle dumm. :D
Früher hat man die Homosexuellen wenigstens noch weggesperrt! Heute dürfen sie sogar Kinder adoptieren... Kranke Welt.
Jasmin Borysiewicz Silas Becker hab mal das im Internet gefunden auf so ner Bibel Seite
Und übers Wasser gehen und aus Wasser Wein machen ist auch total normal :D
Mach mal so einen Post über den Islam :')
holy SHIT !!!!
nein adam und eva konnten parsel sprechen ganz einfach! das waren keine muggel sondern Zauberer *-* xD
homosexualität ist unnormal. jaaaa-aber über wasser gehen ^^
Das ist auch das Buch in dem es möglich ist Wasser zu teilen und darüber zu laufen. Geil.
und das buch in dem jemand über Wasser läuft
Ehm Wo het de Mann de G Punkt? Dannke gott daser dert isch woner isch nur bitz unüberleit abracht wenn ja Homo sein so " teuflisch isch "
@ Anna König, eine Textstelle: ... und bei einem Mann sollst du nicht liegen, wie man bei einer Frau liegt: ein Greuel ist es. 3. Mose 18, 22
Ich hätte gerne mal ne Textstelle!
Ich finde es wirklich arm von manchen Menschen, wieso lasst ihr nicht jeden sei Ding machen :D:D:D:D Sie tun niemanden weh damit. Ich würde lieber bei zwei Männern/Frauen aufgezogen werden als von zwei Alkoholikern. Und wenn es ums Ausgrenzen geht werden auch Kinder die Dick/Hässlich oder einfach nur anders sind gehänselt.
Plot twist: was ist, wenn die Menschen schwul werden/sind, damit die Erde nicht überbevölkert wird? :'D *Popcorn schnapp*
Hurensohn made my day. Man macht sich nicht über solche Sachen lustig. Bist warscheinlich selber ne Schwuchtel braaa
Jetzt kommen sicher gleich alle wieder mit dem "Die werden doch gehänselt!!!" Argument :D
Dieses Bild ist so unnötig! Man macht sich lustig über religiöse Menschen! Schon mal was von Toleranz gehört? Bisschen mehr Respekt !!!! Tatsache ist, dass wir Menschen nicht wissen was wirklich stimmt und dabei wirds auch bleiben bis wir tot sind. Wir können nur vermuten, aber zu 100% sicher sind wir nicht. Weder mit der Evolutionstheorie oder der Religion. Also seid mal alle bitte ganz ganz leise ;)
Jasmin Lanz aber schau mal, du kannst auch wochentags in die Kirche...trz hast du aber iwie recht... Die leute bringen die Kirche mit gott falsch in Verbindung. Nur weil ich zur Kirche geh, heißt das noch nicht gleich, dass ich wirklich gläubig bin.
Wunder ist möglich ..
Wo genau steht denn das? Hab das noch nie gelesen
Haja ok :D
Lala Spörl und deswegen benütz i ah dein gesicht als Toilettenpapier :)
Ganz im ernst...sind'n das für kloppertexte.:D o0
tausendma besser als das bild an sich sind die kommentare,ohne scheiß selten so gelacht :D made my day!
Ey solange Texte Fuck ey :D mal so ne frage die hier mal gerne Bitte diskutiert werden könnte... Wenn es OK wäre dass die Bibel schwulen feindlich ist (übrigens stammt das Buch aus einer Zeit wo eh alles was anders ist, gefährlich und kacke ist) nicht dann auch oke wenn Politiker sagen das schwule doof sind? Erstens ich glaub die Bibel hat ein bisschen mehr Einfluss in den letzten Jahren gehabt als ein einzelner Nazi oder Homophober Mensch (Bis auf der Papst villt) und zweitens richten sich viele Menschen in der Not auf dieses besagte Buch und ich wenn diese Menschen (Achtung jetzt kommt die Frage) dann nicht sich denken "wenn ich an Gott glaube und schwule nicht mag bin ich wieder gut" ist das dann nicht ein bisschen volksaufhetzung?
Don't forget about the Ark that Fit ever two animals in the world because a world wide flood that lasted over a month
Da ist auch übers Wasser laufen normal...
Ja. Lasst uns doch mal alle die Bibel wörtlich nehmen...
In dem Buch steht so ziemlich garnichts eindeutiges darüber. Ich versteh nichtmal wie man im aufgeklärten 21. Jahrhundert so'n Mist noch braucht...
Lol, ihr beschwert euch das man sich über das Christentum lustig macht, aber könnt selber sowas wie Homosexualität nicht tolerieren und macht euch teilweise sogar selber lustig drüber. Bevor ihr von uns Toleranz erwartet, solltet ihr erstmal lernen, in euren Augen Abnormalitäten anderer Menschen zu akzeptieren. Damit meine ich jetzt nicht alle, weil gewisse Menschen von euch ja schon Hirn haben, und sowas akzeptieren. Und nein, damit wollte ich jetzt NICHT das Christentum angreifen.
Es steht nich in der Bibel ^^
Der Spruch weißt draufhin, dass Leute die Schwule als natürlich empfinden zu dumm sind die Bibel zu verstehen. Sie sind in meinen Augen genauso unnatürlich, auch wenn sie nicht schwul sind :D
ich bin katholik, teile aber lang nicht alle ansichten der kirche, ich glaube hauptsächlich daran, an was ich glauben möchte, und bevor jemand fragt warum ich das tue: weil es das leben schöner macht!
Habt ihr alle kein Leben, oder wieso schreibt ihr hier solche Romane. Religion ist ein extrem umstrittenes Thema welches man lieber öffentlich von Angesicht zu Angesicht disskutieren sollte, anstatt hier Anonym im Netz so einen Aufstand zu machen.
Dumm einfach dumm ubd dann wird das noch geliket
:D Haha der ist gut...zufällig kenn ich dieses "Buch" und weiß, das diese Spruch eine Lüge ist. Und noch dazu bin ich Homo ;) also ehrlich...so ne scheiß hab ich noch ni gelesen... die seiten hier werden alle immer niveauloser....
1. Das Evangelium ist KEINE Religion? 2. Es soll eine Freie Entscheidung sein ob man Glübig sein will oder nicht , denn Gott macht nichts was gegen den Willen eines Menschen ist! 3. Gott hat jedem Menschen einen freien Willen gegeben? Und 4. Das Evangelium ist ein Glaube an Jesus, denn die BIBEL ist das Evangelium :D
Dich gleich mit du Obertrottel.
Wer Religionen bis aufs letzte Blut blind verteidigt ohne seine eigene Religion in Frage zustellen, der ist stark beschrenkt und für solche Leute habe ich Mitleid! <3
Wo war ich respektlos :D
Ja na und :D Die Bibel schreibt des einfach so ist es halt ich will erlich gesagt auch nicct Schwule vorm Altar sehen ich mag's eher klassisch ich akzeptiere Schwule und muss es nicht lieben oder
Was soll das gelaber schwule gibt es schon immer nur wurde alles totgeschwiegen das sind super Freunde höflich und zuvor kommend mit ihnen kann man durch dick und dünn gehen wenn man so einen zum Freund hat
dämlicher Vergleich...
Nein das Buch mit der sprechenden Schlange ist Harry Potter.
Respektlos !..
Sind sie auch.......ekelhaft sowas.....
Gott hat die menschen "Geschaffen":D Wieso hat er uns dann indikatoren für unsere urzeitlichen spezien gegeben? Zb der Schluckauf oder zb die gänsehaut?
Nich nur Christentum ist unlogisch...
Ist so?
Als ob auch nur einer hier die Bibel wirklich gelesen hat. Alle wissen was drin steht aber keiner hats gelesen . Und zu denken die Kirche hätte Antwort auf die Gedanken oder Vorhaben von jemanden der als "unergründlich" beschrieben wird ist doch echt arm. Aber man merkt ja heutzutage ,dass alle alles wissen - ohne es studiert, gelesen oder sonst etwas mit der jeweiligen Sache zu tun gehabt haben.
:D:D:D:D
das gilt auch für alle Ämter in Deutschland die haben immer Recht also je nachdem wie es ihnen passt...
Ja homos sind schon eklig so wie kotze dat punchline
und den leuten die über wasser gehen und wo alte männer rote lange röcke tragen
versuch 472 top comment zu werden x.x
und wo man über wasser laufen kann
spätestens jetzt, nach der Landung auf einem Kometen, zum Zwecke der Erforschung der Entstehung der Erde, stellt sich doch die Frage - wer hat nun wirklich die Erde erschaffen? äh....also...äh...hallo Kirche..erwarte eine schlüssige Antwort....
steht nicht mal in der bibel...
Schwule sind genau so unnatürlich wie die Bibel
Wer weiß was jesus wirklich mit seinen jüngern getrieben mmmm hust gemacht hat meinte ich xD
Bin auch gay daher hammer der spruch xD
Aber geiler spruch und vorallem wahrheitsgemäß
ich hol mal Popcorn... :v