Ich arbeite im Supermarkt<br />
und der Chef lässt uns<br />
sämtliche abgelaufene<br />
Ware mitnehmen.<br />
<br />
Ich habe für normale Lebens-<br />
mittel im Monat vielleicht noch<br />
Kosten von 30 €. ☺️

Kommentare

Sollten alle Chefs machen. Sehr gut... Ein gutes Beispiel, dem viele folgen können.

In manchen Konzernen bekommt man eine fristlose Kündigung wenn man sowas macht 🤷🏻‍♀️😅

Sehr guter Chef!

Gibt aber das Problem, dass das manche leider ausnutzen und extra viel bestellen um das abgelaufene mitzunehmen 😉

Das sollte Gesetz werden.

Will ja kein Spielverderber sein, aber das ist dann. Ein geldwerter Vorteil und müsste versteuert werden.

Volker Becker zum Glück bist du nicht der staat persönlich,sonst würde jeder verhungern, Hast du überhaupt in drinem leben jemanden auf der strasse essen gekauft, ich rede nicht vom brot, richtig essen gekauft und weiter gegeben ? Jemanden frremden der in not.... ist ? ( NOCH NIE IM LEBEN ) ICH WEISS, VON DEINEM SCHREIB ART

Ich hab neulich 300 Millionen Jahre altes Salz aus der Kalahari gekauft. Ist kurz vorm ablaufen jetzt. Das deutsche MHD ist der Endgegner.

sehr guter Chef 👍

Super, sofern der Chef für die hilfsbedürftigen Menschen auch spendet....

hoffentlich hat er auch schon 3 Nieren gespendet

Macht er so vielleicht 😉

Das ist toll, aber wenn es reicht für die Mitarbeiter zum Leben, dann wird hier wohl massiv zuviel Ware bestellt und absichtlich schlecht disponiert 😉

Ist doch auch Ende Juli, also passt doch.

Ist ne super idee

Vor allem spart der Chef… …. die Entsorgungskosten ein. Clever. Auf die Möglichkeit der fragwürdigen Dispo und der steuerlichen Sicht wurde ja schon eingegangen ✌️

Wenns stimmt was da steht, wäre es toll

Sehr gut! Der dadurch entstandene geldwerte Vorteil geht völlig ans FA vorbei. Mal schauen wie lange dieser „AG“ noch zulassen kann.😂😂😂 bei der 1. ausserbetrieblicher Lohnsteuerprüfung fällt das auf.

Ja, das Problem ist, dass es leider vereinzelt Leute gibt, die Sachen gezielt ablaufen lassen und deshalb viele Chefs das jetzt verbieten.

Der Paulanergarten hat wieder geöffnet, gell?

Vorsicht...in Deutschland könnte das als geldwerter Vorteil gelten 😂😂😂😂😂

Besser so ! Es ist Zuviel was alles weggeworfen wird ..

Ich gönne es jedem Mitarbeiter im Einzelhandel. Bitte teilt es mit Freunden und Verwandten 💪🏻 so sparen alle 😊

👍👍👍

🔝🔝

Tolle Sache, dem viele Marktleiter folgen können

Finde es auch klasse vom Chef. 👍

Sehr fair. Respekt

Kenne ich 👌

Bei mir in der Arbeit darf ich auch abgelaufene Sachen mitnehmen und die sind noch alle einwandfrei 😊

Das ist eine gute Idee :)

Miriam Borchert

Ein toller Chef. Sollten alle so machen

Diese Aktion des Chef ,s ist Super ,, Punkt ,, kann man das nicht mal anerkennen . Nein , es wird immer mehr gefordert .

Sophie

Ich vermisse es aus Australien, Obst und Gemüse billig zu bekommen, dass "alt" wird. Vieles verschwindet einfach aus den Regalen und es gibt nur wenige Ausnahmen. Sowas sollte gerne allgemein zugängliche sein, würde mich freuen.

Tolle Geste👍👍😊😊

Das sollte selbstverständlich sein

Silvia Santner

Vorbildlich.Gibt doch noch ein bisschen Menschlichkeit.

Guter Chef 👌

Guter Chef 👍

Is mir auch lieber, als wenn die Lebensmittel Containerweise entsorgt werden und das jeden Tag.

Gute Einstellung, nur leider bei uns verboten 😪

Supi!!!

Ehrenmann

Ich würde ständig alle Blumen und Pflanzen haben/retten wollen 😍🥰

Das nenne ich mal einen tollen Chef 👍

Annmarie Lehmann wie schön das wäre wenn das jeder machen würde

Vernünftig!

Da könnten sich sehr viele Chefs mal ein Beispiel dran nehmen EDEKA VOGT

👍So sollte es sein!!! Oder an Bedürftige kostenlos verteilen und nicht anders!!

Sehr gut! So und nicht anders. Hoffentlich gibt es keinen Streit, wer was und wieviel mitnimmt.

Das waren noch gute Zeiten MPREIS

Bei uns bekommt es die Tafel.

Machen wir auch so ... und es ust erstaunlich wie wenig mitgenommen wird. Scheints als ob keiner mehr Lust hat zu kochen ... Reste gehen aber dann zu "toGoodToGo" oder an die lokalen Foodsharer.

Dann mal schnell die leckeren Sachen solange verstecken bis die drüber sind. 😉😉😀

Geschichten aus dem Paulanergarten 🤣

Nina Schmidtt

Ehre

Toller Chef👍

Melanie Ehrhardt

Richtig tolle Idee 👌

Es gibt sie also doch noch - die tollen Chefs!

Geschichten aus dem Paulanergarten...

Ich arbeite an der Fleischertheke bei Edeka das durften wir auch mal und haben sogar Prozente beim Fleisch bekommen aber seid diesem Jahr gar nix mehr was ich eigentlich sehr traurig und schade finde obwohl auch immer genug für die Tafel ist🙁🤷🏼‍♀️

Läuft 👍🏼👏🏼😎

Ist doch sicher ein geldwerter Vorteil...wo sind wir auch denn 😇

Laurina Dittmer wäre ja schön 💭

Hatte ich in meiner Ausbildung auch gehabt, als ich in der Kühlung gearbeitet hab

Das lässt der Fiskus nich zu , da wird es lieber weggeschmissen

War bei uns in der tierarztpraxis das gleiche. Wenn z.b. eine entwurmungstablette ein paar Tage drüber war durfte ich die für meine Katzen mitnehmen🥰

Wüsste gerne wo das sein soll - schreiben kann man ja viel.

Geschichten aus'm Paulaner Garten

Florian Langlitz wäre doch mal ne idee

Fragwürdige Hygiene in dem Laden🤣

Besser als weg zu werfen auf alle Fälle 👍🏼

anzeige isch raus 🤣

Finde ich echt super. Sehe jeden tag was die märkte wegschmeißen. Ist schon traurig wenn man drüber nach denkt das es menschen gibt nicht so viel essen haben

Anders weirde flex

Bier hat nun mal auch ein Verfallsdatum 🤣

Wenn ich die Gelegenheit hätte,wäre ich reich 😄

To Good to Go wäre besser

Toller Chef👍👍👍

Geschichten aus dem Paulanergarten. Bis er merkt, dass ein paar ganz Schlaue Lebensmittel verstecken/ zurück halten - dann gibt's gar nichts mehr

Claudia Hofmann .....

Als ob! 😂 Das ist ein Geldwerter Vorteil. Der Chef wird einen Teufel tun. Und sich in dem Punkt in die Nesseln setzen. Die Likes zeigen nur, wieviele Menschen von Steuerrecht keinen blasen Schimmer haben.

Martin Daniela Kein Food Sharing 😉

Oder dem Kunden selbst überlassen ob er’s für nen Bruchteil kaufen will 😉 das abgelaufene Datum ist nicht zwangsläufig tödlich 🤣 erst dann dem Angestellten anbieten - die meisten bekommen eh Rabatte 🙂

Vorbildlicher Chef 😍

Ich habe in der Bäckerei gearbeitet, da wurde uns noch nicht einmal zu Weihnachten der Stollen geschenkt, der übrig blieb.

So gehört das! Motivation pur.

Bis das Finanzamt das mitbekommt... Dann ist der Ärger groß.

Ich arbeite auch um Supermarkt. Wir dürfen gar nichts mitnehmen. Unser Chef sagt, wenn jemand aufgrund des abgelaufenen MHD zu Schaden kommt, haftet er 🙈. Ich werde dazu meine Meinung aber jetzt nicht äußern ....😉

Hört sich wie ein Märchen an. Bei Rewe ist es verboten:(

Hat der Chef einer Freundin auch mal gemacht... Und dann wurde bei der Spätschicht einer Kollegin immer besonders viel Ware in der Backecke abgeschrieben... Tja, das war's dann mit der netten Geste 😐

G'schichtn ausm Paulaner-Garten!

Wie heisst den dieser "Supermarkt"

Ist halt ein nicht versteuerter geldwerter Vorteil... deshalb leider nur Fiktion

Find ich toll! So werden die Lebensmittel nicht verschwendet. Verkäufer/innen verdienen ja auch meist nicht allzu viel. So haben sie es leichter. Klasse!

Immer diese Fakeposts🤮

Toll. So sollte es auch sein.

🇨🇭🍫Bitte hinterlassen Sie mir eine private Nachricht. Ich muss Ihnen einiges sagen, vielleicht haben Sie Interesse 🇨🇭🍫🇨🇭

Super Chef, jetzt bekommen es endlich mal die richtigen. Für die anderen soll der Staat sorgen,denn durch ihre Misspolitik haben wir ja die Tafelkunden

Der Satz könnte noch weitergehen ...rette Lebensmittel vor der Tonne und habe so die Möglichkeit ohne Aufwand ein bisschen nachhaltiger zu leben....

Würde es öfter geben, wenn nicht so viele ar..löcher das ausnutzen würden...

Bei uns geht es an die bedürftigen die nichts von der Tafel erhalten.

Wo Du überall arbeitest, Wahnsinn. Aber wenigstens mal kein Frust Gesülze wie sonst.

Das ist gut bevor es weggeworfen wird

Wäre es nicht sinnvoller das hilfsbedürftigen zu geben?

Ist zwar eigentlich nicht erlaubt, Geldwerter Vorteil und so, aber ich find's toll. Das ist eine Win-Win- Situation:Der Chef hat weniger Müllgebühren und die Angestellten mehr im Portomonai.

Dann frag mal, wo das noch gestattet ist. Das hat nämlich in der Regel nicht der Filialleiter zu entscheiden, sondern der übergeordnete Chef oder die Chefin

Das hat es bei uns früher gegeben... Da es dann aber immer wieder welche gegeben hat, die den Hals nicht voll genug bekommen haben bzw Schindluder betrieben haben wurde es für alle gestrichen... Bekommt jetzt alles die Tafel🤷🏼‍♀️

Püppi On Tour das wäre ein feiner Zug gell 😊

Finde ich toll 🙂 bei uns im Pflegeheim wird alles was übrig ist weggeschmissen, die MA dürfen nur mit Wertmarke essen wenn was über bleibt.....sehr traurig

An sich tolle Sache, landet zumindest nicht in Müll, aber ein Teil davon an die bedürftige, Obdachlosen bzw. Tafel wäre noch besser.

Cedric 🤔

Bin ich froh, dass die Zeiten sich geändert haben🍀🙏 Als ich Ende der 80er, bei MASSA gearbeitet habe, sind alle Lebensmittel, die kurz vor Ablauf des MHD waren, in die Müllpresse geflogen😭😭😭 Z.b.Steigenweise Joghurt, Pudding etc..war echt verrückt🙈 Und wehe, einer der Mitarbeiter hätte gewagt, sich nen Joghurt zu nehmen..das wäre Diebstahl gewesen😢 Bin echt froh, dass man im Denken bewusster geworden ist👍🏻😊

Vor 20 Jahren war das normal das sich Mitarbeiter im Lebensmittel Handel die „verdorbene“ Ware mitnehmen durfte… Bis dann die Mitarbeiter alles absichtlich ablaufen lassen und es dann Verboten wurde… SSKM 😒🤦🏻‍♂️ Natürlich gut, wen es das wieder gibt… 😉🖖🏻

Jennifer Beißner das wärs doch oder ?

Sehr schön. Könnte er auch kostenlos für die Kundschaft erweitern

Wenn der Chef nicht zu viel bestellt, läuft auch weniger ab 😉

Sowas kann man aber auch nur machen wenn man selbstständig ist. Die Großen Unternehmen machen das nämlich nicht nicht, da stehen tafel und co. vor dem eigene Personal.

Bei uns geht alles an die Tafel. Ja ist toll für die, aber nicht alle von uns sind Großverdiener

Samantha

Auf jeden Fall eine tolle Aktion

Beim Aldi bekommt es Food Sharing für die ,die nicht viel haben, da wird es verteilt

Top Chef 👍👍😃👍👍

Sollten alle so einführen, machen einen super Job und das um einen ziemlichen Hungerlohn..... Und es braucht mir jz keiner mitn Pflegepersonal kommen, die machen selbstverständlich auch einen Weltklasse Job um einen Hungerlohn.....

Foodsharing, tolle Idee und für uns „Retter“ ganz umsonst

Gutes Mittel gegen Verschwendung von Lebensmitteln.

Das gehört sich auch so. Bevor alle Lebensmittel in die Tonne kommen.

Bei uns geht alles an die ortsansässige Tafel. 🥰

Happy Birthday

Das ist super, denn diese Lebensmittel werden sonst weggeworfen. Das sollte jeder Supermarkt machen, oder sowas an die Stadtmission spenden dürfen.

Da arbeitet jeder gerne!!!!

Simone Vanessa Denise

Super 👍

Ich habe leider vor vielen Jahren mal ein Antibeispiel gehört, aus einem laden wo die Mitarbeiter das auch durften. Diese haben dann bewusst Dinge aus der Kühltheke so nach hinten gestellt, das kein Kunde sie genommen hat bevor sie über das MHD kamen nir um diese Ware dank kostenlos mitnehmen zu können. Der Betreiber hat die kostenlose Mitnahme dann wieder eingestellt nachdem er das mitbekommen hat.

Ist diese Geschichte wirklich so passiert oder haben wir sie frei erfunden..... Sie glauben diese Geschichte ist wahr? Da muss ich sie enttäuschen, sie ist frei erfunden.......

Eine tolle Idee! Aber ist das für das Finanzamt nicht "Geldwerter Vorteil "?

bei denen die es wirklich brauchen zum Beispiel Leute die zum Tafelladen gehen kommt deshalb weniger an perfekt 👌🏻

Ich bin in einer Gruppe "Essen für Alle" ehrenamtlich tätig. Wir holen von den Geschäften Lebensmittel ab, deren MDH überschritten ist. Oder Obst / Gemüse, bei dem ein Teil in der Schale angegammelt ist. Das sortieren wir vor, der Gammel im die Tonne, das Gute für den Verbraucher. An der Ausgabe kann jeder gegen eine kleine Spende Lebensmittel abholen. Die Abholer haben unterschiedlich Motive. Einer ist knapp bei Kasse, der andere will keine Lebensmittel verschwenden. Vom Rentner, über Grundsicherungsempfänger bis zum Besserverdiener ist dort alles vertreten.

Und das geht solange gut, bis die Mitarbeiter anfangen, die Ware absichtlich zu verstecken, damit sie abläuft. Dann hagelt es ein paar Abmahnungen und die Dienstanweisung "abgelaufene Lebensmittel werden ausnahmslos weggeschmissen" geht raus. Was ausgenutzt werden kann, wird irgendwann ausgenutzt.

Wo bitte ist das ?

Gute Aktion, allerdings werden sich die Steuerfachleute gerade überlegen wie man das in der Lohnabrechnung vermerken kann, damit der Chef später keine Probleme bekommt…

Der Chef so: „Denkt bitte beim verräumen immer an ALT VOR NEU.“ Die Mitarbeiter so: Logisch Chef 😎

Ich würde eher sagen, mutig vom Chef. Wenn einem etwas passiert, dann haftet er. So ist leider die Gesetzeslage in Deutschland. Und ich glaube nicht, das ein Chef sowas macht.

Ich las mir diesen Beitrag durch, dann kam mein Nachbar und wir lasen ihn uns gemeinsam durch. Er sagte, dass dieser Beitrag sein Leben verändert und sein Herz berührt hat. Ich habe dann ein Megafon gekauft und ihn den Leuten meiner ganzen Stadt vorgelesen, er hat auch ihr Leben verändert. In unserer Stadt wurde durch den Beitrag die Ernte besser und der Brunnen vor dem Tor gibt nun puren Wein. Auch die Fruchtbarkeit unserer Frauen hat sich verdoppelt. Wir sind alle so dankbar für diesen wichtigen Beitrag.

Jennifer Klung Nina Jblh

Irgendwie muss man das schlechte Gehalt ausgleichen.

Wenn er nichts als Retoure vorweisen muss, damit er es gutgeschrieben kriegt - gut👍ich kenne das allerdings so nicht..

Guten Tag, Finanzamt hier. Bitte diese Geldwerten Leistungen nicht in der Steuererklärujg vergessen. Kann doch nicht sein, dass hier jemand isst und keine Steuern dafür bezahlt! **Sarkasmus** 🤣

Ganz toll, in diesem tollen Land musst Du das aber leider versteuern

Toll! Auch so kann man Food Waste vermeiden. Und die Menschen müssen sich mit containern nicht strafbar machen.

Das find ich richtig klasse👍👍👍

So muss das 😃

Das finde ich echt super, es sollte mehr davon geben 👍🏻

Ich arbeite im Supermarkt.... Ware geht zur Tafel, mit diesen Satz oben wird ein völlig falsches Bild vermittelt...

Wenn das stimmt dann finde ich es sehr gut . Lebensmittel wegwerfen ist eine Todsünde wenn man weiß wie viele Kinder und Erwachsene Hunger leiden müssen.

Leider wird so etwas irgendwann ausgenutzt und dann darf das keiner mehr. Es wird dann einfach immer zu viel bestellt so das immer etwas übrig bleibt, ja solche Leute gibt es.

Besser nicht zu laut sagen. Sonst kriegt der Chef noch Probleme mit irgendeinem Amt in Deutschland. 🙈🤣

So muss es sein

doppelt super von dem Chef, weil er wahrscheinlich seinen Job riskiert, falls ihm die Konzernleitung draufkommt.

Wie sieht es rechtlich aus, wenn der Markt privat geführt wird?

👍 finde ich super

Anja Lenger 🙌🏽🥳

Das freut mich für dich. Hoffentlich hält es die Kloschüssel aus … 😝

Finde ich eine sehr coole Idee. Abgelaufen heißt noch lange nicht schlecht.

"Normale Lebensmittel"!?

Wir dürfen die Sachen auf der Arbeit auch oft essen, dann werden sie im Pausenraum gelagert, aber nicht mit nach Hause nehmen

😘..Toller Chef... Sollten alle soo machen!!! Man kann auch vor es auf dem Restmüll, im Kontainer landet, für die Tafel spenden, die Menschen sind froh darüber...

Eine tolle Geste....

Würde mir nichts bringen. Am Tag des Verfalls wird es nicht mehr gegessen. Gibt ja nicht ohne Grund so ein Datum.

Top

👏👏👏👏👏❤️

So motiviert man Mitarbeiter!

Ich habe damals nebenbei im Getränkemarkt gejobbt. Mein Chef hat uns auch immer die abgelaufenen Getränke geschenkt. Seitdem ich dort nicht mehr arbeite kommt meine Leber wieder in den Norm-Bereich.

Wer an Foodsharing teilnimmt genau so.

Celina Stötzer musste mal Aldi vorschlagen 😅

Der Typ ist Chef im Paulanergarten 😆

Wir durften das im Einzelhandel nicht ,es wäre Diebstahl gewesen muss alles gescannt werden

… wohl eher eine Ausnahme…

Ich finde das gut. Nur hoffentlich gibt es dann auch keinen Ärger wenn sich doch jemand den Magen verdirbt.

Das würde ich nicht so breit treten, sonst fällt dem Fiskus noch was ein um das irgendwie mit Steuern zu belegen oder zu verbieten

So muss das sein, hole die Wahre mit LKW ab wenn sie abgelaufen ist. 5 Tage die Woche jeden Tag ein 12Tonner😓 Ist mein Job ja, aber trotzdem.

Das ist anständig. Da könnte sich so manch ein (.....)-Supermarkt ein Beispiel nehmen :-(

Ne super Sache. Würde ich mir in unseren Unternehmen so auch wünschen, da es auch keinen Mitarbeiterrabatt oder ähnliches gibt.

Als ehemalige Verkaufshilfe einer großen Kölner Gruppe hab ich die Befürchtung, höhere Ebenen im Organigramm sollten das besser nicht mitbekommen. Ich finds großartig, weil die Inflation fies ist und die Geste echt nett ist! Dazu kommt, dass nichts weggeschmissen werden muss. Sehr gut!

Wir spenden es an die Tafel. Leider dürfen wir Mitarbeiter nichts mitnehmen. Klar ist es super für die Tafel. Aber nicht alle die im Lebensmittelhandel arbeiten sind Großverdiener... Würde auch vielen Mitarbeitern helfen

Vor 20 jahrwn war das so

Is klar 😜

Super Idee!

Warum wegwerfen, wenn andere es noch aufbrauchen wollen? Machen wir auch so.

Nein, geht nicht, weil wegen Lebensmittelhygiene, dies das jenes... 🙄 Könnte sich der Angestellte eine Lebensmittel Vergiftung dadurch einziehen ist der Chef dafür verantwortlich... Nein, sowas war zu meiner Lehrzeit im Einzelhandel nicht erlaubt, wir durften es leider nur ausschließlich den Tafeln, bzw dem Roten Kreuz oder anderen Hilfsorganisationen zum Verteilen mitgeben.. 🙄

Nennt man leider Geldwerter Vorteil und kann richtig ärger geben mit dem Finanzamt

Und das Schlimme daran. Es ist eigentlich Steuerhinterziehung, wenn man diesen geldwerten Vorteil nicht angibt.

Das durften wir auch als ich noch beim Metzger gearbeitet habe. Jeden Samstag gab's für die Mitarbeiter eine Tüte mit Sachen die nicht mehr verkauft werden können 😊

Glaube ich nicht!!! LOL 😂 Kenne keinen Laden der das macht!!!

Das wäre doch eine vernünftige Lösung!

Das ist sicher interessant, aber das sollte einen nicht davon abhalten, daran zu denken, das in Australien 48 Millionen Kängurus leben und Uruguay nur 3.457.380 Einwohner hat. Das bedeutet, dass wenn die Kängurus sich irgendwann dazu entscheiden die Weltherrschaft an sich zu reißen und Uruguay angreifen, dass jeder Uruguayer im Schnitt 14 Kängurus bekämpfen müsste. Und sollten die Kängurus siegen, dann heißt das Land Känguruguay. Nur mal so nebenbei.

Dann wirtschaftet der Supermarkt aber nicht gut, wenn ihm so viel abläuft 🤣

Ich habe in einem Supermarkt gearbeitet der weit vertreten ist..da wurde immer alles weg geschmissen. Einmal war die Kühlung ausgefallen, wir mussten alles weg schmeißen, obwohl da nichts kaputt war.

Abgelaufene? Ich würde sagen, "MHD überschrittene" Lebensmittel. Das trifft doch wesentlich besser zu und damit bekommt das Produkt noch mehr Wertschätzung. Ich hab gestern einer Bekannten Saure Sahne gegeben, die über 4 Wochen nach dem MHD war. Ihr Mann war sehr skeptisch, wollte sie erst nicht annehmen. Ich sagte: "riechen, schauen, schmecken...erst dann entscheiden". War noch gut. Hat ihr Essen gerettet. 😀

Sehr gut 👍🏼

Das is super

Celina Büttner , Kevin Priince kevin

Super

Findet der Laden nicht so geil... Jeder MA nimmt sein Kram umsonst mit wobei die da oben wissen das der MA meist einer der besten Kunden ist...

Hier in Dallas holen wir diese Lebensmittel ab und verteilen alles Dienstags bei einer Tafel 🙏🏻

Ich habe eine Ausbildung im Einzelhandel gemacht. Der Laden darf nur einen bestimmten Prozentsatz an die Tafel zb. Spenden. Der Rest muss vernichtet werden, sonst kann es nicht abgeschrieben werden. Und wenn Mitarbeiter Lebensmittel mitnehmen, ist es genau genommen Diebstahl. Auch wenn der Chef das so erlaubt. Das schreibt der Gesetzgeber so vor. Und ich hab nie gesagt, dass ich das gut finde 😬

Schön wäre es, zumindest wenn die Lebensmittel noch was taugen.

Ehrenmann dieser Chef

Laura Bongwald

Bei uns geht alles in die ortsansässige Tonne

Das ist cool

Top

Darf nur das Finanzamt nicht mitbekommen, denn die werten das glatt als "geldwerten Vorteil" und fordern Lohnsteuern nach!!

Lisa Lö Sophia We bitte was??

Von was träumt ihr eigentlich nachts???? Lass Mal gut sein! Als Mitarbeiterin im Supermarkt was kostenlos mitnehmen, kann dir bei schlechtem Klima, als Diebstahl unterstellt werden. So bekommt man schnell und einfach, unliebsame Mitarbeiter los! Ich bezahl meinen Kram und wenn es nur 2€ sind, bezahlt ist bezahlt

Fragt mal nach beim Finanzamt. Es handelt sich um einen geldwerten Vorteil, der bei der Lohnsteuer berücksichtigt werden muss.

passend dazu: QUELLE: https://www.facebook.com/photo/?fbid=670904191730016&set=a.461690872651350

Toller Chef

So einen Chef hätten wohl alle gern, bei meiner Arbeit landen manchmal täglich knapp 200 Euro im "Müll" die anderweitig gebraucht werden könnten

Ein kleiner Schritt in die richtige Richtung 👍👍

Aldi bei mir in der Nähe, fast abgelaufene Artikel werden nicht reduziert. Sondern bis zum Ablauf angeboten dann entsorgt

Das ist toll. Viele werfen es vor lauter Gier in den Müll 🥹

Chris Bloch wird gefeiert 👍

ich habe mal in einer Beckerei in Saarbrücken gearbeitet. Wenn man was wollte, musste man es kaufen. Nicht verkaufte Lebensmittel wurden am Abend in die Mülltonne geworfen 🤬🤦🏻‍♀️👎🏻 ich würde mal sagen, wenn sich der Chef nicht gewechselt hat, läuft es da weiterhin genauso immernoch.

Das finde ich mega vom Chef. Hut ab!

Respekt ❤️👍🏻🍀

Toller Chef

Das finde ich echt gut!

Macht Sinn, wenn die Mitarbeiter bedürftig sind.

Sollten mehrere machen!!! Gute Idee!!

Ehrenmann

Sehr guter Chef!!! 👍👍👍

Als Postler bekomm ich nichmal mehr eine Briefmarke pro Jahr.. 😂 Nichtmal Rabatt drauf 🤣

Bei dem Rewe hier um die Ecke, machen sie auch was süßes. 🥰 In der Obst Abteilung steht ein kleiner Korb mit einzelnen Bananen, Äpfel und so fort. Und dazu ein Schild: für unsere kleinen, während Mami und Papi einkaufen 🥰 Find die Idee echt Klasse und meine Kids freuen sich immer sehr darüber ^^

Nicht jeder arbeitet in einem Supermarkt, wo die Mitarbeiter abgelaufene Lebensmittel mitnehmen dürfen. Dann soll er es zum Mitnehmen an der Kasse abstellen, so haben seine Kunden auf etwas davon.

Super Idee

Darf man leider nicht

Super Chef

Und wenn es das Finanzamt mitbekommt gibt's Ärger, weil das bei uns als Steuerhinterziehung gilt. Theoretisch müsste er die Ware ja verkaufen und die dabei anfallenden Steuern abführen. Selbst wenn er etwas verschenkt, will das Finanzamt diese Steuern haben. Es ist verrückt bei uns. Man kann leichter etwas weg schmeißen und die Kosten für die Entsorgung von der Steuer absetzen, als etwas zu verschenken. Aber: wo kein Kläger, da kein Richter. Solange die Angestellten das nicht groß herum erzählen gibt's auch keine typisch deutschen Neidhammel, die das melden. Mal sollte sowas also nicht groß herum erzählen. 😉

Super Chef 👍👍

Toller Chef

Super Idee!!! Sollte überall gemacht werden! 🫶👍🏻

Das sollten sich andere Unternehmen mal zu Herzen nehmen und nicht alles wegschmeißen....fängt bei den Mitarbeitern an und hört bei Bedürftigen an ☝️☝️☝️☝️☝️

Super cool

Wie hoch sind die Kosten für Medikamente, wenn man ständig abgelaufene Lebensmittel isst? Dann lieber den regulären Preis bezahlen… Ja MHD abgelaufen heißt nicht automatisch ungenießbar, aber auch nicht unbedingt erkennbar genießbar, denke das MHD wird schließlich nicht gewürfelt.

Juls Lüddecke

Super Idee 😍

Fantastisch!!!

guter chef

ein super toller Chef

Die sind ja meistens (wenn nich immer) gut

Wünschte mir auch! 🙂🙂

Wir haben einen Obstkorb für die kleinen, während die Eltern einkaufen 🥰 ist auch das, was nicht mehr 1a aussieht.

Respekt 👍🏼

Das würde ich aber nicht so an die große Glocke hängen in Deutschland, denn fürs Finanzamt bzw. steuerrechtlich ist das ein geldwerter Vorteil und Steuerhinterziehung wenn man es nicht angibt 😉

Super Chef!

Melanie Schreiber

So sollte es auch sein! 👍

Träum weiter

Super! Klasse Chef! 🤩🤩

Werd einfach der Supermarkt Besitzer.... dann sparst auch noch die 30 ein 🤣

So soll es sein 💪🏼

Diese wenn und aber's, Hat er jut gemacht! Bei uns kommt es in den 🐖 Eimer 🫤 was in nahinein eh in der tonne landet 🤦‍♀️. Also Daumen hoch 👍

So sollte es absolut immer sein ❤️

Glück!

Gut so. Sollten sich andere Chefs ein Beispiel daran nehmen.

Bei uns auch. Dürfen die Retoure mitnehmen. 🥰

Good things!

Geil so lange verstecken bis es abläuft! Konservendosen vom Zweiten Weltkrieg gefunden sind die noch gut was meint ihr ?

💛

Wir dürfen die Lebensmittel leider nicht Mitnehmen aber wenigstens werden sie gespendet und nicht weggeworfen.

Bei uns auch so 😍

Ist bei uns auch so. Tolle Sache...

Das ist faire Bezahlung

Toller Chef, klasse Idee 👍🏻

Wenn es so ist herzlichen Glückwunsch. ..Hallo Mafiastaat wann kommst du auf die Idee es offiziell zuzulassen die abgelaufenen Sachen an Menschen mit wenig oder keinem Geld abzugeben?????? Statt dessen bestraft du noch Menschen die sich Sachen aus den Containern die weggeworfen sind raus holen.!!! Schau dich doch bald ernsthaft um Rentner die in Mülleimern nach Flaschen suchen immer mehr Menschen betteln auf der Straße und auch ein Teil unserer Zukunft muss sehen wie sie klar kommen sprich unsere Studenten!!! Bildung lohnt sich? 😂😂 erstmal wird es für viele hart !!!! Aber Staat macht so weiter bedient euch an dem Staatsgeld verpulvert es für Brücken Flughäfen etc. die zu nichts führen.Eure Privattaschen werden auch immer größer!!!!

Ein guter Chef

Weiß das Finanzamt darüber bescheid??

Sehr cool

Wenigstens einer ;-)

Wenn das stimmt 👍

Geiler Typ, der Chef👍🏼

und wo gibts so einen chef?

Das ist toll!

Normal, oder?

Geschichten aus dem Paulaner Garten.

Das würde ich auch überall rum erzählen. Das ist nämlich geldwerter Vorteil und somit steuerpflichtig

Toller Chef

Und bald klopft das Finanzamt wegen fehlender Sachbezugsbesteuerung 😝

So sollte es sein 🥰

Und in Luxemburg werden tagtäglich tonnenweise Lebensmittel in die Container geschmissen...und es ist VERBOTEN sie herauszunehmen. Das ist grotesk 😠😠

Verpasst dem Chef nen Orden. Super

Geschichten aus dem Paulanergarten... 😂

Hab ich auch gemacht.Meine Mitarbeiter durften sich auch alles mitnehmen. Sogar einige ganz liebe Stammkunden, kamen in den Genuss.

Das ist doch gut 👍

So ist es richtig 👍

Das ist eine schöne Geste

Dürfen wir bei uns auch. 😊

Super netter Chef,müsste eingeführt werden😊

Super, sehr gut. Kann man nur empfehlen, ist ein win/win Vorgang!!! Weiter so!!!

Toller Chef!

Das finde ich große Klasse👍🏻👍🏻

Super 😎👍🏽

Sollte in jedem Laden eingeführt werden!

Made My Day

Jetzt anmelden um zu kommentieren