Oma hatte immer die normalen Gläser<br />
und die guten Gläser. Die guten Gläser gab<br />
es nur, wenn Besuch kam oder an Feiertagen. <br />
<br />
„Wenn du älter bist, wirst du<br />
es verstehen“, sagte sie. <br />
<br />
Ich verstehe es sogar sehr gut, Oma. <br />
Deshalb trinke ich jeden Tag aus<br />
dem guten Glas.

Kommentare

Ich habe mittlerweile bestimmt schon öfter aus Omas „guten“ Weingläsern aus Venedig getrunken, die ich von ihr geerbt habe, als meine Oma in vielen Jahrzehnten selbst. Schöne Dinge müssen benutzt werden!!