Manchmal ist einem alles zu viel und man wünscht sich nur eine warme Hand, die einen festhält, und eine Schulter zum Anlehnen.

Kommentare

Oh ja denn daraus schöpft man Kraft.