Etwas, das viel mehr Leute<br />
verstehen müssen: „Nein.“ ist ein<br />
vollständiger Satz und benötigt<br />
keine zusätzliche Rechtfertigung<br />
oder Erklärung.

Kommentare

"Benötigt nicht" stimmt je nach Kontext. Schlimmer finde ich es, wenn man sich aber rechtfertigen möchte, einfach um zu informieren, und das einem quasi verboten wird mit "du musst dich nicht rechtfertigen". Denk mir dann immer "sag doch einfach dass es dich nicht interessiert statt so zu tun als würdest du mir damit entgegen kommen wollen" 🙄