Made My Day

geil wie in der presse immer alles verdreht hingestellt wird. es ging nie darum dass man sich ekelt es mit der hand rauszuholen. es geht darum wenn man wo ist, wo KEIN Mülleimer in der nähe ist. festival, urlaub, besuch- dass man es dort reintun kann und auslauf und geruchssicher in die handtasche packen kann bis man zum nächsten mülleimer kommt. wieso wird fürs reine drama immer alles so verdreht? ich kapiere es nicht. suboptimal ist es halt weils aus plastik ist aber ansonsten find ich die idee gar nicht so doof. aber wie sich hier einige leute anstellen seit tagen ist echt nicht mehr feierlich.
Artemis Sengstock Sowas gibt's längst! Nennt man Entsorgungsbeutel. Gibt's bei DM, sind lila und kosten 50 Stück 95 Cent. Sind also wesentlich günstiger und passt auch mehr rein als 1 Tampon. Somit umweltfreundlicher. 😆
Artemis Sengstock Da ich ein Hund habe und Vorbildlich die 💩 weg mache, habe ich die pinken kleinen Beutel in jeder Tasche.. somit habe ich doch auch schon was entwickelt.. 🤣🤣 da braucht kein Mann um die Ecke kommen und der Held sein🤣
Es hat anscheinend niemand verstanden worum es den beiden ging. 🙄 Ich finde es auch mehr als ekelig, benutze Tampons auf den öffentlichen Toiletten vorzufinden, abgesehen von den Damen die diese Örtlichkeiten säubern. Und nicht überall stehen geschlossene Mülleimer.
Sabrina Krause dafür gibt es genug Alternativen als diese angebliche Erfindung. Ein bisschen kopiert und pink angemalt, dicken Preis drauf und dann dastehen als ob sie wirklich was ganz tolles erfunden hätten. Der Knaller ist, sich darzustellen als Frauenversteher und das sie etwas hätten damit die Frau endlich, nach Jahrhunderten des Blutens, etwas bekommen um ihre Tage erfrischender und unekeliger zu entsorgen. Ganz ehrlich die haben das Rad nicht neu erfunden sondern nur pink angemalt.
Diejenigen, die die Tampons einfach so in den Müll werfen, ohne sie einzuwickeln, sind sicherlich die letzten, die sich diese Handschuhe kaufen würden 😉
Sabrina Krause wer öffentliche Toiletten in Wien aufsucht, bei dem ist das „Tampon“ das geringste Übel......
Naya.. Gibt es nicht schon Hygiene beutel auf öffentlichen Toiletten? Oder verwende ich die Tüten falsch? 🤯
Ich wiederhole mich: Meine Güte... raus das Ding, wenn kein Eimer in der Nähe, wickle ich es in etwas Klopapier und entsorge es bei der nächsten Gelegenheit... oder ich nehm mir zur Sicherheit die papiertueten mit, die es entweder extra dafür gibt oder ich Zweck entfremde Frühstücksbeutel... gibts auch aus Papier (oder Plastik für die weniger freundliche Variante)... Man muss sich doch wohl beim raus zuppeln nicht erst nen Handschuh dafür überziehen... fällt mir nichts mehr ein.... 🙄 Hände waschen sollte nach dem Klo Gang doch eh selbstverständlich sein... Das kommt dabei raus, wenn Männer meinen, was menstruierende Frauen GANZ dringend benötigen Ach und für die Situation ohne fließend Wasser: feuchte Tücher im Reiseformat und fertig... den Handschuh Dreck braucht keiner und ich hoffe das Zeug verschwindet bald wieder und gerät in Vergessenheit!
Soweit ich es mitbekommen habe geht's eben nicht ums schnelle raus fummeln, sondern um den Fall dass du eben hygienisch rein kannst, wenn KEINE Toilette in der Nähe ist.
Karin... Ähm... Nicht lange? Schau mal was Menschen für eine Lebenserwartung früher hatten. Und was keime in der scheide für Auswirkungen auf Fruchtbarkeit und Schwangerschaft haben ;D
Na da kennt sich wer aus! Sagt bisschen zu viel über deine Ansicht von Hygiene aus. 😬
Ikea hat die Lösung!
Meine Güte was ein Aufhebens. Die beiden haben es gut gemeint. Immer muss man alles kaputt reden. Nervt
Gut gemeint für sich selbst vielleicht.
Weil handschuhe nunmal keine neue Erfindung sind und warum müssen sie explizit pink sein? Es ging darum, es nicht mehr sehen zu müssen und sorry, aber durch pinke handschuhe wird man das Blut dennoch durch sehen.
Ich frage mich, was an rosa Latexhandschuhen neu sein soll. Das könnte man mit jedem anderen beliebigen Einmalhandschuh auch tun. Schwarz ist übrigens auch nicht durchsichtig. Der Effekt ist noch mehr Müll....
Soweit ich es richtig verstanden habe, sollen die pinken Handschuhe über einen Klebestreifen zum Verschließen verfügen. 🤷‍♀️
Birgit das Produkt ist nicht besonders innovativ. Die Vermarktung schon eher. Der feministische shitstorm ist doch astreine Werbung. Es würde mich nicht mal wundern, wenn das Produkt in Wirklichkeit von Frauen entwickelt wurde und nur deswegen Männer im Fernsehen auftraten um das Marketing explodieren zu lassen. Und die Feministen sind ja auch super drauf angesprungen :D
Ja weil die Verpackungen ja auch ganz sicher nicht aus Plastik sind. Lassen sie mich raten : sie benutzen Menstruationstassen :D Finde ich persönlich einfach ekelhaft, wenn auch nachhaltig
Wir haben Probleme mit Klimawandel, überfischten Meeren, einer Pandemie, Rassismus und Sexismus, aber einige erstellen Texte und Sharepics, beschäften sich tagelang mit einer vollkommen bedeutungslosen "Erfindung", an die sich in einem Monat keiner mehr erinnern wird.
Jan Meder Stimmt und wir tragen zu solche unnötigen Sachen bei, wenn wir ständig Kommentieren 😅 Denn wenn es niemanden interessieren würde, wäre es schnell weg vom Fenster.
Wir sind halt alle krank im Kopp Unterm Strich kommt es auf eins raus, wir müssen zu wenig tun, um satt zu werden. Es bleibt uns also zu viel Zeit, auf dumme Gedanken zu kommen.
Ich habe einen blauen Mehrweg Handschuh für Männer erfunden, den ich "Glovy" nennen werde. Immer wenn Typen so richtig beschissene Ideen haben, oder sternhagelförmig besoffen sind, oder notgeil, dann werden sie von "Glovy" mal so richtig hart auf links gedreht und ordentlich über's Knie gelegt und in allen Schattierungen von grün und blau bis ROSA drucktechnisch eingefärbt. Außerdem hilft "Glovy" den sympathischen Dreibeinern beim Pinkeln im Stehen. Da sich derartige Gentleman nach dem kleinen Geschäft sowieso nicht die Hände waschen, übernimmt "Glovy" das für sie, hält mit festem Griff den schlaffen Stutzen fest, ziehlt in jeden Winkel des Badezimmers und wischt überschüssiges Urin dann gleich rechts und links an den Männergesichtshälften ab...!!!
oh, das würde ich begrüßen! Ich warte nicht gerne, dann könnte ich mir den Weg nach vorne durch duellieren. Sehr gute Idee! Ich denke das wird ein richtiger Burner dieses Produkt!
wie sieht es mit Fäustlingen aus? dann muss ich den Prügel nicht sehen, zielen ist für mich nicht so wichtig
vielen Dank dafür! zu welchem Preis verkaufen Sie den hygienischen Schwengelhalter?
Bin ich eigentlich die einzige Frau, die die Periode zwar normal, aber trotzdem nicht schön, beziehungsweise eklig findet? 🤔 und nur, weil Männer das gesagt haben, regen sich alle auf?! Wären es Frauen gewesen, würden alle nach einer Revolution schreien 🙄
Da ja das böse Patriarchat die armen Frauen zwingt jeden Mist zu kaufen, und diese sich ja nicht dagegen wehren können, kann ich den Protest verstehen. Oder liegt es daran, dass Frauen reflexhaft jeden Scheiss kaufen, weil sie nicht rational, sondern emotional entscheiden und man daher die Angebote kuratieren muss, um die armen unterdrückten Frauen vor sich selbst zu schützen? ich bin verwirrt und verstehe es nicht.
Rolf das eigentliche Problem ist IMHO, dass viele Frauen ein Problem mit sich selbst haben und deswegen meinen, es würde hier ein Kulturkamof toben. Tatsächlich gibt es einfach irgendein neues Produkt wie es täglich tausende neue gibt, erfunden von irgendjemandem. Entweder kauft es jemand oder nicht. Ende der Diskussion. Welchen Mann hat es je interessiert ob die Produkte die er kauf evtl von einer Frau erfunden wurden? Eben. Sowas interessiert uns nicht. Es interessiert auch keinen ob der Erfinder des Brillenputztuches selbst eine Brille trägt. Aber für Feministen ist ein Weltuntergang, dass Männer ein Produkt für Frauen erfunden haben. Mega affiges Gehabe kann man da nur sagen :)
Euch ist bewusst, dass man sich mit mehreren oder sogar unterschiedlichen Dingen auseinandersetzen kann oder?
Schade, dass du die Message dahinter nicht verstanden hast. Wir brauchen keine pinken Handschuhe! Unsere Menstruation ist menschlich und nicht eklig. Wir müssen uns nicht schämen. Aber genau das wollen uns Männer immer wieder einreden. Du sollst in den Mülleimer etwas reinwerfen und nicht dran lecken!
Das war aber gar nicht der Sinn meiner Aussage. Der Sinn meiner Aussage ist Kritik daran, dass dieser Post suggeriert, dass sich Menschen nicht mit Rassismus oder Sexismus beschäftigen und stattdessen mit sowas. Dass beides möglich ist war meine Aussage. Übrigens "Männer wollen dass wir uns schämen" mag auf einige zutreffen aber nicht auf die ganze Gruppe "Mann".
Es ging um das Thema Geruchsneutral entsorgen und nicht um das anschauen. XD informier dich richtig, worum es bei der Sache ging
Welcher Mann ekelt sich denn? Sind es nicht überwiegend Frauen, für die das ganze ein Tabuthema ist? Das Blut nicht gerade appetitlich ist, ist eigentlich klar. Ich z.B. kann Blut halt nicht sehen. Ob getrocknet aufm Boden, oder sonst wo. Aber man ekelt sich doch nicht weil es speziell Menstruationsblut ist. Viele kommen halt genau so ungern mit nem benutzen Tampon in Kontakt, wie andere mit nem benutzen Kondom. Aber hey, dafür gibts ja jetzt das schöne wort "periodshaming". Was ein schwachsinn. Und zur Demonstration gibt es dann tatsächlich frauen, die sich die hisen mit absicht vollbluten, nur um drauf aufmerksam zu machen, dass es die menstruation gibt, na herzlichen glückwunsch... demnächst scheiß ich mir einfach mal bei Dünschiss voll in die Hose, nur damit die anderen wissen, was Phase ist...
Tine Owsiany Dann noch mal richtig, obwohl du es ja schon selber gesagt hast: Für Frauen ist es gegenüber Männern ein Tabuthema. Ich weiß, einmal im Monat wird der Kanal gereinigt und gut ist. Wissen ja eigentlich alle, die schonmal was mit Frauen zu tun hatten, oder mal in der Schule waren... du verstehst worauf ich hinaus will? Männer ekeln sich nicht vor der Periode an sich, anders als von dem Beitrag hier suggeriert. Unangenehm wirds wohl eher für Frauen sein, wenn die sich den Blutklumpen rausziehen und den direkten "Kontakt" haben. Mich als Kerl juckt das in dem Moment null.
Maraike Kuhn liebe Marake, ihnen ist durchsus bewusst, das sie nur deshalb existieren weil ihre Mutter menstruieren konnte. Sofern sie das als völlig unsinnig betrachteb, ist der Sinn ihres Lebens zu hinterfragen. Ohne funktionierende Frauenzyklen, keine Fortpflanzung.
Häh? Was ist den euer Problem? Wenn das Produkt nicht gefällt, kauft es doch einfach nicht! Ich finde die Idee als Frau super! Meine Güte, sofort wird Sexismus unterstellt, einfach nur crazy
Ah hab schon gewartet das ihr auch auf diesen Zug aufspringt.🙈
Wir haben eher ein Problem mit wutschnaufenden Gendersternchen - Emanzen, die wegen jedem Unsinn ein riesen Fass aufmachen! 😏 Man muss den Handschuh ja nicht kaufen, aber wer wegen so einem Unsinn Bluthochdruck bekommt, der sollte sich dringend ein paar Hobbys zulegen!
Alle die sich hier beschweren das sich Männer drüber beschweren können gerne mal beim Abfluss reinigen mit kommen was man da wohl meistens findet 😅😅😅
Und jetzt findest du lauter pinke Handschuhe beim Abfluss reinigen. Ist optisch bestimmt schöner 😂.
Da machen sich Leute Gedanken, damit es bei einigen besser wird und ihr habt nix anderes zu tun als euch drüber lustig zu machen? Was habt ihr denn in dieser Zeit gemacht, um das Leben angenehmer zu machen? Garantiert gar nix. Es mag in euren Augen Blödsinn sein und möglicherweise unnötig, aber die haben sich immerhin zu etwas Gedanken gemacht
Was genau soll der Blödsinn, den Klimawandel und die Pandemie in diesem Zusammenhang anzusprechen? Ist dem Praktikanten wieder kein Whataboutism zu blöd?
Wir haben alle möglichen Problem, aber offensichtlich nicht genug. Ansonsten lässt sich der x-te überflüssige Artikel in diesem feministischen shitstorms wegen einer Belanglosigkeit nicht erklären. Leute, kauft halt keine pinken Handschuhe wenn ihr die nicht haben wollt und gut ist.Es geht hier nicht um den Untergang des Abendlandes. Nehmt euch nicht immer so wichtig.
Anstatt froh zu sein, dass es eine solche Erfindung gibt, wird nur Hass verbreitet. Es geht nicht darum, dass Männer es ekelhaft finden, es hätten genau so gut Frauen erfinden können. Aber oh weh oh weh, es waren Männer. ÜBERTRIEBENER Sexismus.... Ihr Frauen nehmt Komplimente verdammt noch mal als Komplimente an!!! Nicht jeder Mann will euch direkt in die Kiste bekommen, nur weil sie euch ein Kompliment aussprechen !
Mindestens genauso geht mir das richtige „Gendern“ auf den Geist. Wo ist das Problem mit einer einheitlichen Form, auch wenn sie männlich ist? 😕
Solche bescheuerte Idee. Dann haben wir aber noch mehr Umweltverchmutzungsprobleme.
Schade das es komplett verdreht ist... Auf einem festival wäre das ne super lösung, da wo keine mülleimer oder seife ist wäre ich froh mit sowas.
Eva-Maria Jäger Wäre es dann nicht sinnvoller, die Festivalbetreiber würden einfach mehr Toiletten, mehr Klopapier, mehr Mülleimer und mehr fließendes Wasser zur Verfügung stellen? Ich meine, die Lösung kann doch nicht sein, das alles durch Einwegprodukte zu lösen. Tampons, Handschuhe, feuchtes Klopapier, extra Müllbeutel von Mini bis zum 240 Litersack am Zelt. Da würde ich doch lieber extra Geld für eine saubere menstruationsfreundliche Toilette zahlen. Müsste man mal die Herren von der Firma "Goldeimer" zu befragen. Die haben das Thema "Klopapier auf Festivals" marketingtechnisch irgendwie besser kommuniniziert, ohne den Toilettengang irgendwie als etwas Ekliges darzustellen, das möglichst diskret ablaufen muss.
Wer soll denn die bitte kaufen:D:D:D Einen Handschuh, damit man sich nicht die Hände verbrennt, wenn man was aus dem Ofen holt, ok... oder wenn man sonst für 4 Wochen Farbe an den Händen hat, ok... aber hier sehe ich keinen Sinn, Wasser und Seife sind hier die erste und einzig sinnvolle Wahl, wie ich finde 🤷🏼‍♀️
Ich verstehe einfach nichh was Männer damit zu tun haben,ich hab noch von keinem Mann gehört das er Tampons entsorgen muss🤔
Hauptsache mal wieder was gefunden woran man sich aufgeilen kann. Da wird hier eine Prise Sexismus reingeballert, da der Mann als böses Monster hingestellt, die Intension verdreht und in Frage gestellt... Alles nur um davon abzulenken wie scheiße und langweilig das eigene Leben doch ist. Früher hat man sich über die ganzen RTL 2 Assis lustig gemacht. Heutzutage sind 90% der Menschen so.
Sturm im Wasserglas nannte man sowas früher :)
Gibt es keine anderen Probleme!:D Jeder kann doch erfinden was er will, jedem steht es frei zu kaufen oder nicht! Gibt ja auch genug anderes „Zeug“, was gekauft wird oder eben nicht!
Über was man sich alles so künstlich aufregen kann ist schon erstaunlich! Man muss das Produkt doch nicht kaufen und schon erledigt sich dieses Thema von selbst! 🙄
Ich finde dieses Produkt mehr als unnötig... auf toiletten hat man meist einen Mülleimer wo man Tampon oder binde einfach in Toiletten Papier Wickel kann oder in die oftmals vorgesehen Papier beutel... Für Fälle wo es dies nicht gibt ,wurde bereits ein tolles Produkt erfunden was es bereits in tausenden Läden zu kaufen gibt... nennt sich Hygiene beutel.. Ob ich jetzt an einen pinken Handschuh denken muss oder mir für 80cent ne Hygiene Beutel einsteck...
Seit wann menstruieren Männer?
Wieso wird gerade auf allen Kanälen solch eine Empörungswelle befeuert? Kaum einer hätte davon was mitbekommen und der Rest kaufts oder kaufts halt nicht, so what? Kenne außerdem Frauen die nach dem sie davon mitbekommen hatten sagten: Eigentlich schon praktisch, werde ab jetzt einfach mal nen Einmalhandschuh in der Tasche mitnehmen und dann mal schauen... Also sooo falsch kann das Produkt ja nicht sein...
Im Text oben siehst ja, dass man das Produkt mit ganz falschen Beweggründen bewirbt. Und manche sind so dumm und glauben das auch.
Genauso ein Schwachsinn für mich wie diese kleinen Windel Beutel indem man eine getragene Windel unterwegs entsorgen kann. Wir handeln jetzt das zweite Kind und haben noch nie einen gebraucht.
Wer zieht sich schon gerne mit blutigem Finger die Hose wieder hoch 🙄 fand die Idee nicht verkehrt
Zum entfernen des Tampons! 🤨
Nur weil es diese Dinge gibt, muss man sie ja nicht automatisch konsumieren 🤷‍♀️ Angebot und Nachfrage. Ohne Nachfrage, hat sich dieses Angebot im Handumdrehen wieder erledigt
Für Männer au was dabei
Und es ist ja nicht mal alles! Es gibt so viel ungerechtes in der Welt, am Meisten für Tiere, aber auch die Ungleichheit der Menschen, zu wenig Schutz für Kinder und vieles mehr. Aber wenigstens sind die Menschen, die es eklig finden nun nicht mehr verstört und können ihre Arbeit besser machen 😁 (Und die Reinigungskraft freut sich)
48 stück kosten auch nur 12 euro. Also ... das doch völlig ok zu den Binden , Obs und Einlagen die wir schon kaufen. 🤦🏼‍♀️🙄🙄🙄 . Wo sind eigl diese PAPIERTÜTTEN auf den Öffentlichen toiletten :D Da konnte man das super rein werfen einmal um klopapier gewickelt rein da und ab in die Tonne...
Es kommt noch schlimmer. Es gibt sogar Dinge, die zur reinen Unterhaltung der Menschen dienen. Unterhaltung! Man stelle sich das mal vor! Und das, wo es doch Probleme mir dem Klimawandel, überfischten Meeren, einer Pandemie, .... gibt,
Ich finde das weder innovativ noch nötig. Es ist nichts weiter als ein recycelbarer Latexhandschuh, ohne Latex. Statt mehr Müll, sollte man lieber auf weniger Müll setzen.
Eine bessere PR hätten die Erfinder nie für Geld bekomme können 😂
Wird Zeit für den nächsten Weltkrieg....dann lernen die Menschen endlich wieder Wertschätzung ....
Wer ekelt sich denn davor? Just natural...
Ok, Hygiene hin oder her.. Mal angenommen Ich bin gezwungen eine öffentliche Toilette aufzusuchen weil ich die Periode habe. Allein das ist in Wien ein graus.. aber OK.. Ich nehme den Handschuh und nehme den Tampon raus.. gut.. dann ziehe ich den Handschuh aus und wickle den Tampon ein.. ok! Und jetzt, nehme ich einen neuen Handschuh um das neue Tampon einzuführen? Sorry - ich check es nicht.. hier versucht man alles auf „recycling“ umzustellen und alle „Einwegsachen“ zu eliminieren.. & dann kommen 2 und meinen PINKE Einweghandschuhe für die Periode auf den Markt bringen zu müssen weil es die „normalen“ nicht tun? Wegen dem „Klebestreifen“ oder wie? 🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️
Fail Made My Day...Einfach Fail 🤦🏻‍♂️
Und Männerhass Von Feministen
So langsam geht es mir echt auf den Sack, dass einfach alle paar Tage eine neue Sau durchs Dorf getrieben wird und wenn man mal nichts hat, dann wird irgendwas genommen und schlecht gemacht, nur damit sich der Pöbel aufregen kann. Meine Fresse, die eine Hälfte der Bevölkerung betrifft die Sache gar nicht und die andere Hälfte, ganz ehrlich, wenn sie es scheiße findet, dann sollte diese Hälfte das Zeug einfach nicht kaufen. Regt euch mal lieber darüber auf, dass Daimler letztes Jahr 700 Mio Kurzarbeitergeld bekommen hat, von unseren Beiträgen, die Mitarbeiter auf Geld verzichtet haben und Daimler als kleines Dankeschön jetzt 1,4 Mrd. an Dividende ausschüttet. Darüber möchte ich mal einen Shitstorm haben und nicht über nen dämlichen Handschuh, denn man einfach nur NICHT kaufen muß und das Problem hat sich...🤦‍♂️
Kann der Handschuh auch für die Hinterlassenschaft des Hundes benutzt werden. Ich frag für ne Freundin 🤷‍♀️
ekel? is doch scheissegal wie man was macht solange man der eigenen körperhygiene achtet und hendewaschen geht ja auch notfalls was haben die leute auf für probleme
Schön auf den Shitstormzug aufspringen
Also ich selbst finde es auch ekelig, wenn Tampons wo öffentlich rum liegen...
Ich finde es echt amüsant wie gehässig manche Frauen so sein können, NUR weil ein Mann der Erfinder war. Da heißt es plötzlich, die seien zu dämlich, verstehen eh nichts etc... Hinterher jammert man dann, dass Männer sowas 'nicht verstehen' und man das Gefühl hat sich damit verstecken zu müssen. Entscheidet euch mal was ihr wollt 😂 und nein, es geht bei dem produkt noch immer nicht um Männer die sich ekeln, sondern um Frauen die das nutzen können. Ob sie es wollen oder nicht, lasst doch jede selbst entscheiden.
Für die Frauen die sich über mehr Plastikmüll beschweren. Benutzt doch eure Tupperware, wiederverwendbar ohne Ende. 😂
Und wo bleibt der Handschuh für benützte Kondome?
Da lässt sich doch sicherlich auch was für die Männer einfallen. Wie wär‘s mit nem blauen Pimmeltuch für unterwegs , damit man auch den geruchsfrei einpacken kann :D
Ein schwachsinniger post... Das war definitiv nicht der Gedanke der Erfinder... Hauptsache klicks generieren
Nicht das Angebot, sondern die Diskussion darum nervt eigentlich.
Oh man wie sich alle darüber aufregen seit Tagen . Man hat ja auch keine anderen Probleme 🙄
Dinge die die Welt nicht braucht.
Man nehme nen normalen handschuh packt das ob .dreht den handschuh um und entsorgt ihn . Problem gelöst zu nem weit aus billigeren preis
Ob dieses Produkt sinnvoll ist oder nicht, entscheiden doch letztendlich Frauen, indem sie es kaufen oder lassen! Bei manchen Frauen hat man den Eindruck, sie müssen sich über alles aufregen, weil sie sonst nichts können!
Diese Handschuhe sind eine neue Art der Diskriminierung an Frauen !
Hier, nur für Männer.
Bor wie kann man sich an so ne schei.... hochziehen
Ich warte schon drauf, das demnächst ein männergeführtes Startup-Unternehmen kha(c)kifarbene Latexhandschuhe zur Entsorgung "voller" Babywindeln anbietet und sie Brownies 💩💩💩nennt.🤣🤣🤣
Wie sexistisch ist denn jetzt diese Aussage? Da wir ja alle soooo gleich sind ist auch dies ein Problem für alle.
Die einen waschen die Hände, die anderen erfinden Plastikhandschuhe.
*mimimi* Ich finds a gute Idee!! 😉
Irgendwie ist es schon sexistisch, den Männern ständig ihr Geschlecht zum Vorwurf zu machen!
Die Probleme machen nicht die Männer, sondern die neue Generation von Feministen. Für jeden scheiß wollen die eine Lösung. Es ist ja viel wichtiger kostenlose Tampons und Binden auf Toiletten zu haben, als alles andere.
Also ich ekel mich immer voll, wenn ich in der Stammkneipe auf der Herrentoilette achtlos entsorgte Damenhygieneartikel finde.
Was ist bspw. mit Reinigungskräften? Das können Frauen und Männer sein. Glaube für die ist es nicht wirklich angenehm fremde, benutzte Tampons entsorgen zu müssen.
Das wichtigste Problem vergessen, das vergessen vom "Gendersternchen", oder heißt das jetzt Gendersternch*innen🙄
Alles hat ein Ende nur die Dummheit der Menschen nicht
Hört doch endlich mal auf zu heulen 😫
In PINK, du hast das PINK vergessen! 🙄🤦🏻‍♀️
Zum Glück brauch ich so ne scheiße nicht mehr 🤣🤣🤣
Unnötigster Beitrag 2021
Das Tampon wurde auch von einem Mann erfunden! Frauen sollten es deshalb nicht benutzen. Nieder mit dem Patriarchat!
😂😂
Wie kann man sich nur so aufregen. Wir wollen alle toleriert werden, aber zwei Männer, die sich Gedanken machen, über die wird sich aufgeregt ( von 95% der Frauen)...das hat nichts mit tolerieren zu tun. Ich finde die IDEE super und hätte sie bei den Festivals gebrauchen können. Da man dort sich nicht immer die Hände vorher waschen konnte, um die Tampons zu wechseln...ich gehe mit Sicherheit nicht mit ungewaschenen Händen (bei Partys) in den Intimbereich. Klar werden die meisten ja sagen, es gibt Desinfektionsmittel, aber willst du dir mit sowas unten rumwuschteln, die die Schleimhaut reizen?! Ich denke nicht...alle wollen umweltfreundlicher sein und regen sich über diese Handschuhe auf, aber Tampons sind auch nicht gut für die Umwelt!!! Aber diese werden als selbstverständlich gesehen, da Frau das nun mal braucht... Das bei den Deals nicht nur ein Mann den Deal haben wollte, sondern auch die eine Frau, die dabei saß, das wird natürlich weg ignoriert...hat man nichts besseres im Leben zu tun, als andere dauernd runter zu haten:D:D:D
Und was soll uns dieses, mal wieder sinnfreie Meme sagen!:D Das die Herren sich lieber um den Weltfrieden kümmern sollen? Ihr werdet immer bescheuerter. By the Way ging es nie ums Thema Ekel. Recherche ist nicht euer Ding!:D Und statt hier Memes die immer dümmer werden zu posten, kümmert IHR Euch doch um die angesprochenen Themen Made my Day!
Es ist schön ein Mann zu sein.... ✌️😂
Eure Seite war echt Mal Klasse, aber das ist doch absoluter Blödsinn . Da gibt's halt solche Handschuhe aber außer euch wird das niemanden stören. Sexismus und Rassismus sind so alt wie Geschlechter und Rassen und damit absolut natürlich , wie kommt ihr da zu einem Vergleich zu überfischten Meeren :D😅 Das Problem mit der "Pandemie" ist genauso Blödsinn wie euer Post 😅
Wieso hat man die Kraft und Zeit sich über einen Handschuh aufzuregen, ist doch egal ob der pink, rosa oder blau ist. Hauptsache die kacke kann, easy und problemlos entsorgt werden. Ansonsten macht es wie gewohnt weiter 🙅🏻‍♂️ "damit sich kein Mann mehr Ekeln muss" Bullshit - meine Schwester würde auch nicht wollen dass, das Tampon ihrer Freundin den Raum einnimmt 🌿
Mimimi Heutzutage heult man wegen jeder kleinen sch..... rum. Jeder ist so empfindlich geworden - dann sollte man mal sich für das ganze elend was in der Welt passiert und nicht für Zigeunersosse und pinke Handschuhe einsetzen. Das ist einfach nur Heuchlerei...
klimawandel🤡🤡🤡🤡
Klingt so, als ob der Mann den Tampon mit den Handschuhen entfernt 😂
Melanie Pellmann völlig normal? Läuft das bei dir anders?🤔😂😂😂
😉Ich könnte euch ja erzählen, wie von Frauen früher - als als es keine Binden oder gar Tampons gegeben hat - damit umgegangen wurde ..... 😝🤢 Aus Rücksicht auf die ach so empfindlichen Herren der Schöpfung verzichte ich aber lieber darauf .... 😏
Muss ich für diese Handschuhe auch bloß 7% Steuern zahlen oder fallen die aus dem Raster aus verwaltungstechnischen Gründen?
Also ich habe schwarze hygienebeutel. Die sind sogar Blickdicht. Diese habe ich schon seit Jahren immer dabei. Man kann sie verschließen. Das heißt auch damit kann ich meinen Tampon geruchsfrei und auslaufsicher in meiner Handtasche platzieren, falls mal kein Mülleimer in der Nähe ist. Wahrscheinlich sind diese Beutelchen um einiges günstiger und gibt es halt schon seit vielen Jahren. 🤷🏻‍♀️
Die Männer stellen sich während ihrer Periode aber auch wirklich sehr an 😌
Und was ist mit dem "Weltfrieden"..:D.Freunde der Sonne, wenn dann bitte so wesentliches in dieser erwachsen Diskussion nicht vergessen...
Hauptsache, wieder Unruhe stiften und den Puls hochjagen. Ihr macht echt keinen Spaß mehr.
Sind die Handschuhe eigentlich auch für den Wochenfluss geeignet? Frage für eine Freundin.
... Die Handschuhe dürfen aber ja nicht Pink sein, damit sich ein paar Feministinnen nicht angepisst fühlen. 🙄
Die haben sich doch entschuldigt, jetzt chillt mal.
Einfach nicht beachten und nicht kaufen,statt sich an so was hochzuziehen
Warum? Soll der Mann die dinger da rausziehen oder was?
Ich finde es nicht schlecht 🤷‍♀️ wer es scheiße findet sollte es nicht holen
Das einzige Problem mit dem Klimawandel ist, dass wir uns einreden lassen, es sei ein Problem und uns weigern, die Chancen des Klimawandels zu erkennen und diese zu nutzen.
Wir haben keine Probleme mit all dem (außer vielleicht Überfischung, aber dafür gäbe es ganz einfacheLösungen), man redet es uns ein, da es kleine Gruppen gibt, die diese Probleme auf andere projizieren...
Für die Menstruationstassen fände ich die ganz praktisch. Da hat man nämlich wirklich Blut an den Händen. Für mich nicht schlimm, waschen, desinfizieren fertig. Doch manche Frau mag es nicht
Und genau darüber muss man sich unterhalten, weil so ein Handschuh wichtiger ist als alle andere Themen...
Ein Hoch auf das Klimakterium 😂 ich bin raus ... aber hey wem’s gefällt kauft es, oder benutzt den Tampon gar nicht, sondern die Menstruationstassen, spart Abfall und müsst halt nur zusehen, dass niemand in den Öffis neben euch steht, wenn ihr sie ausspült... bin doch froh schon älter zu sein, was für Probleme es gibt, da fasst man sich nur an den Kopf 🤦🏼‍♀️
Ich finde es eine gute Idee diese Handschuhe... Es soll ja tatsächlich öffentliche Toiletten geben auf denen. Kein Papier mehr da ist oder je nach Stärke kein Toiletten Papier reicht... Ich empfinde es als eklig als Frau anderer Leute Blut vorzufinden in Mülleimern Die Erfinder haben sich Gedanken gemacht und es ist eine tolle Erfindung 👍👍
Tja auf diesen Hygienebeutel, die ich kenne, steht halt nur "für Damenbinden" .... 😀
Tina Maric was ein hype Hätte doch einer der Erfinder im Nachhinein gesagt er sei Divers. Dann wäre die Diskussion schon vorbei
Wieso nimmt man nich einfach kackbeutel vom Hund? 🤣
warum wickelt man den tampon nicht einfach in toilettenpapier ein? 🤔
Was haben die Männer auch in der Frauentoilette zu suchen?haha den stört der Geruch
Seit wann entsorgen Männer Tampons?
Keine anderen Probleme!!! Dann geht's euch noch zu gut
Ich als Frau empfinde es auch nicht als angenehm, teilweise nicht (vollständig) umhüllte Tampons im Müll auf öffentlichen Toiletten vorzufinden. Trotzdem würde ich mir diese Handschuhe nicht kaufen. Aber dass versucht wird, den Leuten unnütze Sachen als praktisch aufzuschwatzen, ist ja jetzt nichts Neues. Viele Dinge, die es gibt und die wir selbst besitzen, sind nicht notwendig. Kann doch jeder selbst entscheiden, was er kauft und was nicht.
Ich musste erstmal Google fragen von was hier geredet Wird 🤣ich bin so überhaupt nicht mehr "in" (sagt man das heute noch? "In & "Out"😳) erstens bekomme ich sowas immer viel zu spät mit und zweitens kann ich Tampons tatsächlich ohne Einführhilfe und ohne Tampon-rauszieh-handschuh benutzen🤣🤣
Die Handschuhe sind doch dafür gedacht, dass Frau unterwegs hygienisch wechseln kann XD
Das gilt aber nur für die Männer, die ohne Aufforderung den gemeinsamen Müll rausbringen, und die gibt es ja bekanntermaßen nicht!!!
Made my day 🤪🙈 darauf hat die Welt gewartet! Pinke Einmalplastikhandschuhe........
Als ob der Mann daneben stehen würde 😅 bullshit
Wie wäre es denn mal mit anders rum..:D:D:D...🤣🤣🤣
Normal Wenn man den Klimawandel mit so einer simplen Erfindung stoppen kann Immer her damit
So´n schrott post, als ob die Emanzipierte Frau von morgen sich den Tampon raus zieht. Dann denkt "Boah nice smell dude, dass muss ich Teilen", den dann aufn Klorand feuert und verschwindet. Ja man findet dinge ggf Eklig oder unangenehm, doch das liegt wohl kaum am Geschlecht. Und ja, wer auf sowas steht und sich freut.. Fuck warum nicht, muss jeder sein Säckchen tragen. Oder? P.s. Oben über Sexismus lästern und im selben Atemzug Männer sexualisieren, genau mein Humor.
Mann, mann, mann oder frau, frau, frau. Wenn man/frau nicht schnallt, um was es geht 🙄 Der handschuh ist dafür gedacht, wenn kein klo da ist, kein wasser, keine seife, kein mülleimer in nächster nähe oder ähnliches! Dann kann frau den tampon easy und hygienisch(!!!) entfernen und im nächsten mülleimer entsorgen. Die hände sind nicht voll blut und der tampon kann transportiert werden. Ich will mal eine frau sehen, die den tampon ohne nichts bis zum nächsten eimer trägt! Oder in ein papierchen gewickelt in die tasche packt. Ich behaupte, KEINE würde das und so fliegen die dinger ins gebüsch. Die idee ist gut!
Zusätzlicher Müll. Die arme Umwelt.
Oh man...Diese Handschuhe trage ich in der Kita und beim Haare färben...und die Beutel habe ich für meine Hündin um 💩 auf der Wiese zu entfernen... Und da kommt der Mann und denkt der hat was entwickelt 🤣🤣🤣...😎😎😎....Ach Männer wir machen das schon und ihr habt keine Ahnung!!
Die Menschheit ist schon lange bekloppt.
Das Niveau dieser Seite ist das einzige was entsorgt werden muss!!
Wie man sich durch ein Produkt soooo angegriffen fühlen kann?! Mal von den Klimaaspekt abgesehen ist die Idee nicht schlecht. Oft genug schon so ne Situation gehabt. Klar, Periode gehört dazu, ist normal und kein Tabuthema aber wenn kein Mülleimer auf Toilette ist, lauf ich doch nicht mit meinem in Klo Papier gewickelten Tampon rum und frage nach nem Mülleimer. Und ob es nun Männer oder Frauen erfinden ist mir herzlich egal. Die Frauen sollten sich etwas beruhigen. Nicht über jedes Thema muss man öffentlich debattierten oder zur Schau stellen. 🤦🏼‍♀️
Also...Entweder ✋ Handschuhe an, oder Plan B....Wir Männer schieben die Erde an , 30 mal schneller halt und ihr verblutet...Ende🎈😬👍
Die Frau von Heute benutzt doch nen Selinacup o.ä^^
Männer haben auch den PKW erfunden. Es wäre schön und ein Fortschritt, wenn Frauen diesen auch nicht benutzen würden.
Wisst ihr was ich viel bescheuerte finde als die Zusammenhänge? Das man "Tampons die benutzt sind", in der regelfolge "Menstruation", immer noch als ekelhaft, behaftet ist. Und wenn "Mann" sowas als eklig empfindet, ist er nicht mal ansatzweise erwachsen. Klar sind benutzte Tampons die von fremden sind, Nicht schön - aber für mich, gewissenhaft nicht eklig.
Was für ein Schwachsinn ... das gehört zu meiner Partnerin dazu wie alles was ich an ihr liebe... warum sollte ich mich wegen etwas normalem ekeln.
Also ich verstehe nicht warum man so dissen muss. Klar ist es nicht die Idee und die Neuheit überhaupt. Aber ehrlich. Einfach nur der Gedanke den Tampon mit einem Handschuh zu benutzen, hygienischer geht's doch nicht. Alles andere ist selbsterklärend. Man kann diesen gleich als Beutel benutzen. Über die Beutel in Damentoiletten beschwert sich doch auch niemand. Ich verstehe nicht warum man sich so aufregen muss. Ich finde die Idee total toll
Es gibt ja schon ob's die ein Stab dran haben. Für Frauen die sich selbst eckeln. Es gibt auch schon lange Feuchttücher für unterwegs. Aber man kann es ja mal versuchen. Für Frauen die sich selbst nicht zu helfen wissen.
der größte schwachsinn,der jemals erfunden und gefördert wurde!🙄🤦🏻‍♀️
Sorry aber mal ehrlich, ist ja nicht so das man als Frau schon gezwungen ist, Menge Geld für Ob‘s usw. auszugeben!
Genauso sinnlos wie ein Löffel bei einer 🔪Stecherei sorry...
Ein Problem weniger Man muss klein anfangen
Was kommt als nächstes, dunkle Plastiktüten für Hundekot?
Also aus meiner Sicht ist es eine ganz natürliche Sache und nichts wofür man sich schämen sollte. Welches Gefühl wird jungen Mädchen vermittelt, wenn ein vollkommen natürlicher Prozess als unangenehm oder gar widerlich dargestellt wird. Scheinbar wurden hier selbst viele Frauen schon soweit medial gehirngewaschen, dass sie das selbst so empfinden. Andere Völker feiern dieses Ereignis als Wunder des Lebens und bei uns muss man sich um Nichtigkeiten sorgen machen.
Es wird jeden Tag ein kleines Stück besser auf der Welt 😂
Gott was bin ich die Menschen und Ihre albernen Probleme leid 🙄 Würde sich nur jeder verdammt nochmal um seinen eigenen Kram kümmern und andere einfach in Ruhe lassen... Ach, was wäre das Leben schön.
Die Seite wird nicht nur immer populistischer, sie wird auch immer Männerfeindlicher. Liebe Frauen in der Redaktion. Sucht euch nen anderes Hobby. Oder stellt wieder Männer ein, damit wieder Spaß in die Runde kommt. Es ist echt nicht mehr zu ertragen, was bei euch seit Anfang des Jahres abläuft.
Aber sie sind ja pink...das ist doch super 🙄😂
Ntl Sgrt egal auf welcher Seite ich bin. Die pinky gloves verfolgen mich 😂 aber das fand ich bisher echt am besten... Neben den Handschuhen für Männer die sie zum Kondom abziehen benutzen können 🤣
Mehr fällt mir dazu nicht ein
Und da geht’s schon los. Solche Aussagen sind so ein sinnloser Schwachsinn und darum dreht sich im Moment alles, um schwachsinnige Diskussionen. Egal ob Corona, Gendern oder jetzt dieser Bullshit. Kann man nicht einfach mal positiv bleiben und nicht dauernd so einen Murks zu einem größeren Thema machen als es ist?
Was ist da jetzt an mir vorbei gegangen?
Sag mir das man es manchen Frauen nicht recht machen kann ohne zu sagen das man es Frauen nicht recht machen kann -> Pinky Glove Diskussion
Finde die alternative gut. Gibt manche weiber die sie auch einfach so in den Müll werfen. Hoffen wir mal das genau diese dann die pinky Handschuhe Benutzen.
Ich finds auch unnötig aber ich hab echt keine Ahnung wieso deshalb so eine Welle der Empörung ausgebrochen ist. Nicht kaufen und gut? Die meisten haben durch Corona vermutlich einfach nichts anderes zutun als ihre Lebenszeit damit zu verbringen sich über so einen Unsinn aufzuregen.
Wenn wir nur fest genug unsere Augen schließen, haben wir gar keine Probleme...🤷‍♂️ Das ist die Taktik, die aktuell einige bevorzugen würden...^^
Auch das ist so typisch deutsch. Da haben welche eine Erfindung bzw. Idee vorgestellt, die für bestimmte Situationen eine Erleichterung darstellen soll (wie sinnlos oder sinnvoll sei dahingestellt), aber alle Klugscheißer*innen der Nation, die es natüüürlich alle besser wissen, prügeln sofort gnadenlos drauf ein. 🙄 Einfach nur ätzend!
Und genau weil wir keine solchen Probleme haben, kann man sich tagelang darüber aufregen 👍🏻
Sagt Mal wo ist eigentlich euer Problem? Es gibt so viel Scheiße auf der Welt den man einfach unkommentiert nicht kauft. Aber hier gibt's plötzlich einen Shitstorm?! Warum nicht einfach ignorieren?
Wenn sonst nichts mehr geht dann sowas 😂😂😂😂
Hätten es Frauen erfunden wäre es der Renner schlechthin! Und ja, es gibt viele Frauen die nicht hygienisch mit ihren Hinterlasenschaften umgehen. Habe lange in einem Restaurant geputzt und ich kann ein Lied singen wie es in den Damentoiletten ausgesehen hat 🤮 trotz Hygienebeutel, Toilettenpapier, Mülleimer und ausreichend Seife!
"In rosa" habt ihr vergessen. Rosa ist unbestrittenen die Lieblingsfarbe jeder Frau - wirklich jeder. 🙄
Könnte mir jemand erklären, warum so ein Hype daraus gemacht wird? Ich verstehe es wirklich nicht 🤔
Es ist auch Mal gut... Ja das ist eine total überflüssige Erfindung dir einfach unnötig müll verursacht.. aber man liest ja nichts anderes mehr
Ein guter pirat....
Man kann aber auch aus allem ein "das geht ja gar nicht machen" und sich über so eine Erfindung echauvieren.... Man man man..... Das nervt viel mehr. Leute gucken nur noch rum über was sie sich als nächstes aufregen können 🙈
Großen Dank der Wissenschaft und Forschung
Ich finde die Idee super!! Männer wissen halt was Frauen wollen/brauchen. Ich denke das viele hier frustriert sind das die selbst nicht auf so eine simple Idee gekommen sind. Und anstatt gegen neue waffensysteme aufmerksam zu machen, rege ich mich lieber über einen Handschuh auf. Armes Deutschland
Dämlich, 6 setzen. Darum geht's gar nicht... wer diese Idee nicht verstehen möchte, der tut es auch nicht...
Fragt man sich, ob es wirklich nötig ist, sich über den Unsinn aufzuregen. Muss wieder jeder seinen Senf dazugeben und die Sache größer machen, als sie letzten Endes ist. Hätte es keiner mitbekommen, wäre es einfach sang-und klanglos in der Versenkung verschwunden und da gehört das auch hin. Man kann nicht die ganze Welt retten, deswegen ist es manchmal klug, Dinge zu ignorieren...
Sich davor ekeln es mit der Hand raus zu holen? 😂 Das ist doch der eigene Körper.. Danach Hände gewaschen und gut ist.
Seit wann entfernt mein Mann mir meine Hygiene Artikel 🤔🤔🤔 Ich menstruiere seit ich 13 bin. Hatte noch nie einen ekel davor und noch nie Handschuhe gebraucht zum irgendwas entfernen. 🤔🤔🤔 Und meinen Mann lasse ich schon fünfmal sowas bei mir entfernen 🙈😄
Was wenn es Frauen erfunden hätten? 🤔
Vorhin sah ich einen Mann, der in die Büsche pisste sorry (für das Wort) und danch in eine Selbstbedienungs-Bäckerei ging. DAVOR ekel ICH als Frau mich und das ist ein Grund, warum ich lieber vertrocknetes Brot esse, bevor ich in SO einem Shop einkaufe! Produziert die Handschuhe bitte in "hellblau"! 😁
Statt rosa handschuhen, wären auch mülleimer ne tolle Sache. Oder wenn ich auf nen rodetrip geh und vermute dass es sowas nicht gibt nehm ich halt ein normales sackerl von daheim mit. Einen rosa handschuh zu erfinden ist sexistisch, degradieren und lächerlich. Ich finde Männer die am Strassenrand ihr vermeintlich bestes Stück rausholen um zu urinieren auch ekelhaft. Aber das ist "natürlich".
Dumm einfach nur dumm! Ihr behauptet ihr seid Männer? Scheisse ihr seid pussys! Und die die das erfunden haben können die anderen Dinge ändern? Ufff Leute was stimmt mit euch nicht?
Und trotzdem wird es Frauen geben die es praktisch finden und kaufen. Na und? 🤷🏻‍♀️ Ich finde die Periode auch eklig. Und das sage ich als Frau. Es gibt die Handschuhe nunmal jetzt und fertig. Wir können uns jetzt alle die nächsten Wochen weiterhin künstlich darüber aufregen oder uns mit wichtigeren Themen befassen.
Was aus der 'Höhle der Löwen' stammt, wird in hübschem Rosa entsorgt. So will es das Gesetz.
Ganz genau. Wir haben genug Probleme. Wie kann man sich da über so scheiß Handschuhe aufregen? Und übrigens finde ich die Idee gut, und kann nicht verstehen, wie man sich darüber so aufregen kann.
Da fehlt der Glitzer 🤷🏼‍♀️
Sadrick Gomez danke nochmal, dass du die ganzen Kinder aus dem brennenden Haus gerettet hast
damit sich kein Mann mehr ekeln muss? Achsooo jetzt hab ichs endlich verstanden. Der Mann entfernt und entsorgt die Tampons ab jetzt!! Macht plötzlich alles einen Sinn ;-)
Noch mehr Einwegmüll..
Sonst keine Probleme?
Mhmm... Für alle die es noch nicht wussten: am Tampon ist ein Faden dran, an den man den Tampon geruchsfrei entfernen kann. Darüber hinaus finde ich nicht das eine Frau in der Menstruation irgendwas stinkendes an sich hat...
In meinen bald 42 Jahren habe ich noch nie auf ner öffentlichen Toilette benutze Tampons gesehn. Wie und wo sollen Männer also blutende Tampons zu sehn kriegen 🤔, die Toiletten sind doch allermeistens getrennt und da hat es so kleine Sächcken für Hygieneartikel. Man kann wohl auch davon ausgehn, dass die Frauen, welche ihr Zeugs offen rumliegen lassen, bestimmt nicht diejenigen wären, die diese Handschuhe kaufen würden, weil ihnen offenbar egsl ist.
Echt? Gibt’s sowas?
Vllt, aber auch nur vllt, sind die Handschuhe auch nicht dafür gedacht, dem Mann den Ekel zu nehmen, sondern der Frau die entsorgung zu vereinfachen (auch wenn dafür ein normaler Handschuh gereicht hätte), aber gleich mal die spezielle Keule rausholen
Ja, das nennen wir dann"Prioritäten setzen".😕
Och ja, aus systemfremder Perspektive find ich das als gelungene Idee! Aber wenn ich mich als Weltverbesserer aufregen müsste, dann eher an die Millionen Tonnen hirnrissigen Corona-Müll wie Masken, Einweghandschuhe und, ganz irrsinnig, diese Milliarden an Corona-Schnelltest! Alles wird Restmüll und nicht mal ansatzweise recycelt 😕
Wir haben sicher keine Rassismusproblem MMD mal wieder richtig schön mit fake news am start
🤦‍♀️ Ich verstehe üüüüüberhaupt nicht diesen Wirbel darum und wie man (Frau) sich angegriffen fühlen kann und sich den Schuh anzieht. Und die Jungs haben das so gar nicht formuliert 🙄 #mimimi
komisch, normalerweise stinken Männer mehr und achten weniger auf Gerüche.... Also ich kenn nur Frauen die sich über solche "Düfte" beschweren 🤷‍♂️aber damit wären wir ja wieder bei dem Thema sexismus xDDDD
Ich finde die Idee mit den Handschuhen wirklich gut. Wirklich toll, auf was die beiden gekommen sind.
Das ist wirklich sehr nett dann muss ich mich ja nicht weiter vor eckeln.
Jo eh und weils ein paar so große Probleme gibt braucht man sich ja um sonst auch nix mehr kümmern oder?
Als wenn wir den Männern je unsere benutzen Tampons zeigen würden !!!!!!!!🥺🤔
Mein Gott, man kann sich heutzutage auch wirklich über jeden Scheiß aufregen, mal davon abgesehen, dass der Grundgedanke immer mehr verdreht wird. Was nicht passt, wird passend gemacht.
Ob die Handschuhe jetzt unnötig, nicht umweltfreundlich, zu pink, zu teuer oder sonst irgendwas sind, die beiden Jungs sind aller Munde -> Ziel erreicht 👍
🤔 hmmm.... gibt es nicht sogar "kleine" Mülltüten...:D:D:D:D Könnte man da, die benutzen Tampons reinmachen und entsorgen...:D:D:D
Lasst mich raten: Der Erfinder dieser Tandschuhtamponsidee tritt dann bei "Höhle der Löwen" auf. Hat zwar keine Chance auf Investitionsbeihilfe, aber die vorab geschätzte Quote der Show schnellt in die Höhe und es werden Werbeeinnahmen von zusätzlichen 15 Mio Euro generiert.
Die Männer interessiert sich nicht für Frauen Probleme =Welt Untergang Männer versuchen sich damit auseinandersetzen zu setzen und machen dabei ein Fehler = Welt Untergang +alle weiber flippen aus 🙄🙄🙄
Als ob mich das juckt , ob dass ein Kerl eklig findet oder nicht 🤣 Wenn ich meinen Besuch habe will bei meinen Launen eh keiner ohne Stahl harter Rüstung neben mir stehen🤣🤣🙏
Geruchsfrei? Hmm... Ich hab noch nie n tampon gerochen.... 🤷‍♂️😂
Wo haben wir denn Probleme mit Klimawandel, Rassismus und Sexismus? Mir neu, dass es geruchsfreie Tampons gibt xD und wenn nich, was solls?
Ich würde es kaufen. Und kommt mir nicht damit, man kann Tampons in Papier wickeln usw... Klar, für paar Sekunden super, bis das Papier dann ordentlich durch geweicht ist vom Blut. Sowas will ich als Frau nicht in einem Mülleimer vorfinden und möchte das den Leuten die die Beutel entsorgen auch nicht zumuten. Hängt euch doch dran auf... Wenn ihr sonst keine Probleme habt. Bitte. 😅🙏
Ich dachte immer ihr habt da n Faden für 🤔
Also ich fand die Idee und die beiden Jungs top! Gibt deutlich schwachsinnigere Erfindungen!
Das Produkt ist in aller munde. Das Marketing hat voll eingeschlafen.. 😂
Macht man nichts für Frauen meckern sie rum wegen sexismus Macht man etwas für Frauen wird sich von diesen wieder beschwert und die Sache nicht angenommen ! Das Problem dieser Gesellschaft sind nicht die Dinge selber sondern hormongestörte Frauen die nicht wissen was sie wollen !
Ist dieser Post nicht auch irgendwo sexistisch weil man direkt wieder den Mann anspricht? So nach dem Motto "die sollen nichts zu melden haben":D
Yay, der Einweghandschuh wurde erfunden... 😂
Was haben wir nur all die Jahre bevor es diese tollen Wunderhandschuhe gab getan..🤔 Noch mehr Plastikmüll für nichts und wieder nichts. Wir haben es bis jetzt ohne geschafft, wieso denn nicht auch weiterhin?🤦🏽‍♀️
Der Fischgeruch von den Dingern ist wirklich erbärmlich! 😷
Man kann auch einfach kleine Brottüten oder gar Hygienebeutel benutzen 🤪 ganz neue Erfindung, ich weiß 😂
Über Urinpfützen in der öffentlichkeit müssen frauen doch auch hinwegsehen udn damit klar kommen, von den Männern...was ich manchmal so zB in berlin erlebt habe... kam von keiner Frau. ... Da könenn die auch mit den Tampons klarkommen...und, Zellstoftaschentücher tuns auch, zahle sicher keine 3€ für plastik....
Ich denke das grösste Problem in dieser Gesellschaft ist, wegen jedem Schei.. dauerempört zu sein. Mich würde das müde machen, aber gewisse Personenkreise, wellche in ihrem Leben nich nicht viel zustande gebracht haben, brauchen diese Aufmerksamkeit um auch mal "wichtig" in dieser Welt zu sein.
Dennis Amo da ist wieder der sinnloseste Beitrag der Menschheit
Und auch noch so günstig 🤦🏻‍♀️
Es gibt weitaus lächerlichere Dinge und vor allem Menschen auf der Welt. Wer sich daran hochzieht, hat definitiv keine echten Probleme. 🥴
Wir haben Probleme mit dem Klimawandel, überfischten Meeren, einer Pandemie, Rassismus und Sexismus... Aber zum Glück gibt es eine Seite auf Facebook die sich ständig versucht auf Kosten anderer "beliebt zu machen" selbst aber nichts dazu beiträgt die oben Genannten Probleme anzugehen. Merkt ihr selbst, oder?
Wenn der Handschuh wenigstens noch glitzern und nach Rosen duften würde.... Aber so 🤔
Der Mann muss die entsorgen?
Es könnten aber auch stinknormale Einweghandschuhe genommen werden oder ne Rolle Hundekotbeutel, kann man auch perfekt in die Handtasche packen und ist viel günstiger...
Ich bin ein Mann, und mir geht das ganz gewaltig am arsch vorbei 🤷‍♂️😂
Es ist mir wirklich neu, dass auch Männer menstruieren. Man lernt eben niemals aus.....
Kann man sich irgendwo kostenlos eine Wiederholung ansehen?
Ich wusste gar nicht dass Männer an dem rein/raus vom ob involviert sind 🤔
Anabel Schunke
Mit Einmalhandschuh geht ja auch, beides ist äußerst umweltunfreundlich 😡
Noch nicht!
Welcher Mann muss benutzte Tampons anfassen
Wieso kein Mann mehr ekeln muss? Man könnte meinen, dass der für gewöhnlich immer mit auf Toilette kommt, um zu helfen.
🤦‍♀️
Dachte am Ende des Satzes eher an: Aber Glücklicherweise können wir Masken tragen und Abstand halten oder so ....
Muss ma seit Tagen über das Thema im Internet lesen? Ja, sorry, aber die blutigen Tampons sind ekelhaft und stinken. Kacken ist genauso natürlich, aber niemand macht es mitten im Kaffeehaus oder? Ich, als Frau, unterstütze sehr wohl Emanzipation und Feminismus in jeder Form, aber come on, das hier ist etwas komplett anders...
Warum haben hier so viele den eigentlichen Sinn des Postings nicht verstanden:D:D 🙈 ... fassungslos🤔🙄
So wahr
Franziska Steinmeier da hat mans wieder von den Handschuhen😂😂
Made-my-day war mal gut
Wieso ekeln? Ein echter Pirat sticht auch ins rote Meer😂
Ich verstehe das Produkt auch nicht aber man kann es echt übertreiben.... 🤷‍♀️ kaufts halt nicht und ende meine fresse 🤦‍♀️
Habe ich den Menschen immer für bewundert, über die wahren und existentiellen Bedrohungen hinwegzusehen und sich um irgendeinen belanglosen Scheißdreck zu kümmern. Nur weiter so
Super.. macht weiter so.. glänzende kostenlose Werbung 😊 Vorallem was ist daran so schlimm?.. es gibt 26435 verschiedene Klopapiere, doppelt soviele verschiedene Taschentücher.. oder was weiß ich 😅.. gibt Millionen Alternativen und jetzt noch eine.. warum wird sich darüber aufgeregt 😂
Wie schön sich alle darüber aufregen. Endlich mal was anderes, statt immer nur Corona.
zum Glück
Und tschüss Gruppe. Wie immer springt man auf den Mainstream Zug mit auf. Bye bye
ENDLICH 👌👌👌
Iiiiiihhhh :D
Ich weiß gar nicht, wie ich früher damit umgegangen bin 🙈 man sollte ihnen die Füße küssen, für ihre super tolle Erfindung 🥳 (Ironie)
Ich hab kein Problem mit dem Klimawandel. Mein Auto hat ne Klimaanlage ...
Der Vorteil einer freien Marktwirtschaft ist, dass sich unnötige Sachen selber abschaffen da die niemand kauft (Angebot und Nachfrage). Aber den ganzen Lifestyle Linken und dritte Welle Feminist*innen geht es nur darum, dass es alle anderen scheiße finden müssen (!) weil die es kacke finden!
Ansich finde ich die Idee dahinter nicht schlecht.. Allerdings gibt es ja schon Handschuhe und auch beutel/Tüten.. Das sich Männer aber Gedanken machen mit dem Thema ist doch gut.. 🤷‍♀️
Kollateralscheisse‼️‼️
Echt? Endlich. Dieses blöde Händewaschen weil man am clo war nervt doch langsam. 🤣
nur weicheier ekeln sich.
Viel schlimmer ist es, dass sich bei all den Problemen die wir heute haben die Leute sich über sowas noch aufregen können... Wer das Produkt nicht mag soll es einfach nicht kaufen. In meinen Augen ist es schrecklich wie dieses Produkt und die Erfinder dahinter zerrissen werden.
Naja, aber es gibt ja auch sowas wie windeltüten. Ich finde es nicht schlimm Rücksicht darauf zu nehmen, dass andere nicht unbedingt mein Menstruationsblut sehen und riechen müssen. Und ,,damit Männer " finde ich auch nicht richtig...
Ach wie gut, dass wir schuld sind. "Die Männer", nämlich alle. Was war früher? Da haben sich die Frauen noch die Hände gewaschen . Hach das waren noch Zeiten. Heute kaufen sie halt wieder mal irgend einen Dreck, den die Werbung und der Boulevard ihnen vorschreibt. Weil es ja nicht sein kann, dass man genug Hirn hat NICHT jeden Schaß mitzumachen. Man macht also nicht nur Unsinn, man sucht sich dann noch einen Schuldigen und versteckt die eigene Unfähigkeit mal auf Konsum zu verzichten hinter einer sexistischen Aussage über die Schuld der Männer am eigenen Fehlverhalten. So weit reicht's dann noch mit der Intelligenz. Gratuliere. 🙄
Mobbing nervt
:D:D:D
Diese Diskussionen 🙈🙈🙈🙈🙈🙈
Wie bitte? Was für Handschuhe? Was hab ich verpasst? kauft euch doch einfach einmal handschuhe oder abwaschbare Gummi Garten Handschuhe. ...und was bitte hat das alles mit der Tampon Entsorgung zu tun? Wer benutzt denn noch unbequeme Tampons :D KAUFT EUCH EINE Menstruationstasse ist umweltfreundlicher.
🩸 •• Oh Man(n), du findest das eklig? Ein ganz natürlicher und automatisierter Vorgang des weiblichen Körpers. E i g e n t l i c h . Ein Umdenken ist lange überfällig und absolut von Nöten! Wir bluten! JA man. Täglich. Und konträr den Männerköpfen der Antike ermatten keine Spiegel noch verdirbt die Milch in deinem Kühlschrank. Denn die Periode ist einfach unspektakulär normal. Wenn Jugendlichen weder in der Schule noch mit der Familie oder später mit dem eigenen Partner über die monatliche Regeblutung reden, kann sich keine positive Haltung dazu entwickeln. Aus Mädchen werden Frauen. Aber das Gefühl, dass die Tage irgendwie "sonderbar" sind, bleibt. Auch die Werbung trägt ihren Teil dazu bei: Bei TV-Spots für Binden oder Tampons sieht man NIEMALS Blut. Sondern immer nur eine sterile blaue Flüssigkeit, die mit der tatsächlichen Monatsblutung so viel zu tun hat wie Neugeborene mit Durchschlafen. Die systematische Denunzierung der Frau, die Stigmatisierung der Blutung gleicht einer alten (Männer-)Tradition. Bereits in der Antike galten blutende Frauen als unrein und sogar giftig. Dies wurde erst 1958 (!) offiziell bewiesen, dass das Periodenblut NICHT giftig ist. Auch die großen Religionen zeichneten kein angenehmeres Bild. Schließlich galt die Blutung als Bestrafung des weiblichen Geschlechts für die Verfehlung "Evas". Wer blutet, durfte nicht ins Gotteshaus. Wer blutet, durfte keinen Sex haben. Kein Wunder, dass sich im Laufe der Jahrtausenden Minderwertigkeitskomplexe, Schamgefühl und Angst vor Ausgrenzung in den Köpfen der Frauen festgesetzt haben. Nichts wofür man sich schämen braucht, und eines Tages hoffentlich etwas, das noch nicht mal mehr der Diskussion bedarf. Deal with it.
🤦🏽‍♀️🤦🏽‍♀️🤦🏽‍♀️
#mademyday Ihr springt jetzt auf den Zug auf, ganz großes Kino.
Für benutzte Tampons gibt's doch leere Ü-Eier. Dann gewinnt frau auch bei der Tampon-Weitwurf-Meisterschaft.
Verstehe den Sinn nicht. Es gibt doch extra diese kleinen Tüten, wozu braucht man dann diese Handschuhe?
Wir haben Probleme mit dem ganzen Hate der hier herrscht 🤦🏼‍♀️ jeder 2. Post geht um diese „Idee“, kann’s nicht mehr lesen wie sich alle das Maul darüber zerreißen.... 🤮 lieber mal auf sich selber schauen als immer mit dem Finger auf andere zeigen... einfach nur zum Fremdschämen....
😅 ach kommt schon, darauf hat doch die gesamte Welt gewartet 🤣 *ironie off*
Wohl wahr!
Gleichberechtigung nennt man das ....
Warum sollte sich ein Mann ekeln?! Sind doch rosa! Da weis er doch, daß das nicht für ihn bestimmt ist!
Man kann auch aus allem nen Megahype machen 🙄
Ihr habt echt Probleme...
Jeannine Wochnik hm. Ob das hilft? 😂 wer keine Hygienebeutel nutzt, wird sicherlich mit Pinien Handschuhen mehr Erfolg haben 😅
😀🍹Darauf trinke ich "Ironie ENDE"
folge mir und ich liebe etwas interessantes ...😘💋
Die beiden bekommen auf Tiktok den Shitstorm ihres Lebens, dabei gibt es noch viel mehr Dinge, die die Welt nicht braucht. Leute, kauft es einfach nicht, wenn es euch nicht gefällt. Beziehungsweise nicht braucht.
Mimimi
Made My Day ganz große disslike für diesen dummen Post und aufsprung auf einen ignoranten Zug voller unbedachter Hysterie...
Das Gender-Bashing an dieser Stelle ist ja mal völlig sinnlos. Als ob diese Handschuhe erfunden worden wären, damit Männer sich nicht ekeln müssen. Hier steht ja öfter mal Mist, aber heute ... Respekt, da habt Ihr Euch selbst übertroffen...
Endlich keine Tampons mehr im Urinal!!!
Sowas gibt es bereits schon. Nennt sich Hygienebeutel und gibt es in jeder gut sortierten Drogerie zu kaufen. 🤷‍♀️
Das eigentliche Problem ist nicht das Produkt, sondern wie sehr ein solches Produkt Probleme verursachen kann und wie massiv damit echte Probleme zurückgedrängt werden. Der Post zählt die Probleme ja auf, aber es ist einfacher sich über bunte Handschuhe und Männer aufzuregen, die sich nicht gescheit ausdrücken können, als die Probleme anzugehen, die alle betreffen, vor allem unsere Kinder und Enkel.
Der Großteil hier ist doch nicht normal. Da kümmern sich Männer mal um die Weiblichkeit, dann passt es euch genauso wenig, wie wenn sie ihr keine Aufmerksamkeit schenken. Wenn ihr euch nicht durch dieses Produkt positiv angesprochen fühlt, dann ignoriert es doch. Es wird genug Frauen geben, die genau darauf gewartet haben. Sollen die jetzt ein schlechtes Gewissen haben, weil es irgendwelchen Emanzen, Feministinnen oder was auch immer nicht in den Kram passt?
Macht euch nur lustig....vielleicht wäre es auch angebracht solche Handschuhe für die Entsorgung gebrauchter Kondome zu entwickeln. Die landen genauso wie gebrauchte Tampons in der Natur.
Hab ich gestern bei der Höhle der Löwen gesehen. Ich finde es eine gute Idee. Bisher habe ich immer nur binden benutzt weil ich mich davor geekelt habe mit den Fingern in die bluthöhle abzutauchen
Wie wäre es, wenn nur noch max alle 10 Jahre ein neues Elektrogerät gekauft wird....:D Wäre super für die Umwelt.... Natürlich wäre die Wirtschaft dann im Eimer....🤔
Hat Funk angerufen?
jetzt wo wir endlich gelernt haben wie man sich die Hände wäscht 😭
Das einzige problem ist die Pandemie, alles andere ist an den Haaren herbeigezogen bzw, irrsinn
Die Erfindung des Eierschneiders hat auch keinen Weltfrieden gebracht, trotzdem hat fast jeder einen in der Küche...... Aber schön das die Menschheit mal wieder ein anderes Thema hat als Covid19.....🤷🏻‍♂️🤦🏻‍♂️
Ich glaube das jemand bei mir auf der Leitung steht. Verstehe den Sinn nicht.
Hundekotbeutel und fertig. Sind auch garantiert günstiger. In rosa gibt's die auch 😂