Made My Day

Man man man, mit Globuli bräuchte man doch gar keine Brille. Ist doch logisch. Wenn man einfach das Konzept nicht verstanden hat😜
Schwätzer πŸ˜‚
Oder Zähne die man zum Kauen braucht, Ohren zum hören usw. Regt mich seit jahren auf...
Jenni Wirschi ja... meine alte Zahnärztin hat dies gemacht und wollte für zwei Füllungen ganze 500euro haben. habe mir eine neue Zahnärztin gesucht und die hat erstmal alle amalganfüllungen entfernt und neue Füllungen eingesetzt (ohne das ich irgendeinen Cent zuzahlen musste) sie War selber schockiert wie die andere Ärztin da hantiert hat
Schön krebserregendes Amalgam auf Kassenkosten rein, läuft,🀣
Scheinbar habe ich bisher echt miserabele Zahnärzte gehabt πŸ™„ Kunststoff oder keramik musste ich überall selber zahlen, Amalgam gab's ohne Zuzahlung. Hab aber jetzt zum Glück ne Zusatzversicherung. Ist trotzdem ein Witz finde ich
Krankenkassen zahlen Hörgeräte, aber sonst stimme ich dir aber zu.
Globulis ist keine Kassen Leistung.
Bei manchen gesetzlichen Krankenkassen. Nicht generell. P.S.: ich konnte es mir auch nicht vorstellen. Hatte dann vorm Kommentieren dieses "Google" benutzt. ;)
Und bei manchen Kassen werden auch Brillen bezuschusst...
Es gibt ja im Grunde keine Diagnose die mit Globuli geheilt werden könnte. Außer Hypochondrie vielleicht.
Die Gläser, die meine Kasse gezahlt hätte, wären 8cm dick gewesen und hätten demnach nicht Mal vor mein Auge gepasst πŸ˜‚
Es gibt kassengestelle aber gläser muss man selbst zahlen.
Bei der AOK
Ja wenn man vielleicht eine passende Diagnose hat aber find mal jemand der dir das ganze Zeit auf rot auf schreibt , eher weniger
Seit wann zahlen Kassen homöopathische Mittel:D:D:D Ist mir neu...
Wencke Schröder Zucker hilf also beim Zahnen πŸ˜…πŸ˜… Aaales klar mir ist der Fachbegriff nicht bekannt aber es gibt “Übertragbares Placebo” das von den Eltern vorwiegend Mütter auf das Baby Kind übertragen wird. Aber Globuli bleiben ein Placebo die keinerlei Wirkung haben, wie denn auch
Vorsicht! Es zahlt nicht jdde GKV ihr müsst mal in deren Arzneiregister schauen. Kann man von jeder per google finden. Da steht von a bis z jede Arznei drin die bezahlt wird.
Ist leider so, das für komplett wirkungslose Zuckerkügelchen gezahlt wird aber Hilfsmittel die man braucht und dessen Wirkung bewiesen sind aus eigener Tasche gezahlt werden muß. Absurdistan Deutschland.
Wie die Globuli Fans sich gleich auf den Schlips getreten fühlen. "Aber aber bei meinem Hund hat das auch geholfen.. und von meiner Arbeitskollegin der Nachbar, der Cousin hat seinen Krebs damit weg gemacht. " Jaja..😁
Ja, es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Globuli helfen πŸ˜‰ Aber Sie müssen Sie ja nicht nehmen. πŸ˜‰
Wenn Sie das meinenπŸ˜‰
Sehr sinnfreie Kommentar.πŸ˜‚πŸ˜‚
Gilt aber leider nicht nur für sowas, sondern auch für andere Hilfsmittel und Therapien.
Ich habe mir jetzt aus Pappe eine Brille gebaut, die wirkt homöopathisch πŸ™‚
Das ist aber Falsch! Du musst eine echte Brille nehmen sie zerschlagen, einen der Glassplitter fein zermahlen, den Glasstaub mit Puderzuckern verrühren, Zuckerguss draus machen den Becher 64 mal aufstoßen und daraus dann die Brille formen! Sonst funktioniert das nicht!
Kannst Du Dir auch direkt aufs Auge legen, soll wunder wirkenπŸ€―πŸ˜‚πŸ‘―‍♂️
πŸ˜„ Darüber rege ich mich auch sehr auf πŸ™†‍β™€οΈπŸ˜πŸ™†‍♀️
My artwork
Gibt doch bestimmt auch Globuli gegen Kurzsichtigkeit
Welcher Praktikant hat den Mist denn recherchiert? Könnt ihr euch nicht endlich mal Praktikanten holen die was aufn Kasten haben und ordentlich ihre Arbeit machen:D:D πŸ€”
Also mir zahlt die Kasse keine Globuli, außerdem helfen z. B.. Arnika-Globuli sehr gut bei Verletzungen
Iss einfach n Zuckerwürfel, kommt aufs gleiche hinaus
Homeophatie wirkt.... Nicht über den Placebo Effekt hinaus
Würde mich tatsächlich interessieren welche gesetzliche Krankenkasse Globuli bezahlt? Abgesehen davon sollten wir in unserem Land froh sein, das wir überhaupt Krankenkasse haben, die die meisten ärztlichen Leistungen übernehmen. In anderen Ländern ist quasi jeder Privatpatient und manch einer kann sich keine ärztliche Behandlung geschweige denn ein Krankenhausaufenthalt oder eine OP leisten. Unglaublich dieses ewige mimimi in diesem Land πŸ™„πŸ€¦πŸ»‍♀️.
Wollte schon sagen, welche Krankenkasse, gibt dir das, was Du brauchst? Du bezahlst ein haufen Geld eigentlich dafür, dass Du selber deine ganzen Rechnungen zahlen darfst, abgesehen von Lebenswichtigen eingriffen, aber die Narkose, darfst Du in einigen Fällen dennoch selber zahlen. Krankenkasse hin oder her, du bekommst rein gar nichts dafür.
und ne Brille ist so billig oder wie? globoli wird tatsächlich von meiner Krankenkasse übernommen aber meine Brille , ohne die ich absolut aufgeschmissen wäre und ohne Hilfe nicht mehr handlungsfähig wäre, nicht.
Dominik Raaber braune Scheiße hat die Fresse zu halten! Egal wie du argumentierst, ... Nazis hört keiner zu!
1Kg Globuli für 0,85,-
die musst du teurer verkaufen junge
Wenn man sich, bevor man in eine KK eintritt, informiert welche was zahlt, bekommt man die Leistungen, die man haben möchte auch inklusive weil KK's unterschiedliche Leistungen anbieten. Schönen Abend.
Na dann verrate uns doch mal, welche gesetzliche Krankenkasse die Kosten für Brille und vor allem Kontaktlinsen übernimmt? Kommt für mich zu spät, ich habe mir die Augen für 6500 Euro operieren lassen, wäre aber für den ein oder anderen sicher interessant zu erfahren.
Das würde mich auch interessieren. Bin bei der tk und die machen schon viel. Aber ich hab auch noch nicht gehört, dass eine gesetzliche kk normale brillen übernimmt
Bkk Scheufelen
Da muss man sich informieren, welche mir meine benötigte Leistung bezahlt, schrieb ich bereits.
Globuli werden nicht von der Kasse bezahlt ! Und über die Wirkung kann man streiten! Nicht alle helfen . Aber Tiere die mit Globuli behandelt wurden , wurden auch wieder gesund ! Und woher sollen Tiere was von Placeboeffekt wissen :D
Statt Globuli kannst auch Tik Taks nehmen. Hat man wenigstens ein frischen Atem danach. Homöopathie alles schön und gut aber Globuli ist der größte rotz und sollte verboten werden. Gibt Leute die glauben wirklich das der scheiß wirkt und verenden dann elendig dran. Letztens erst in einem Ärzteforum gelesen das einer eine Patientin mit Krebs hatte und diese sich selbst mit Globuli "behandelt" hat über die Jahre. Fazit: Mutter mit nichtmal 30 Krebs im Endstadium und hinterließ ein Kind. Solche Beispiele sind leider nicht mal mehr so selten. Es ist und bleibt ein Placebo und sollte einfach nicht als mehr beworben werden.
Ich wurde auch ohne Medikamente wieder gesund, lag wohl an der Schokolade die ich gegessen hab
Das sind aber dann die mit höheren Potenzen
Aha seit wann zahlen die Krankenkassen das? Habe ich immer selber bezahlt....
Der Augenarzt hatte den Schein eingereicht
Es kommt natürlich auch auf das Material an.... Die Kasse bezahlt nur den Wert normaler,nicht entspiegelter Glas Linsen...das ist nicht die Welt...da man die anderen schnickschnack ja auch haben möchte....aber ich wurde bei meinem Optiker auch darauf hingewiesen....natürlich wird der Zuschuss der Kasse etwas höher wenn man eine ärztliche Verordnung bekommt....jedoch gibt es diese erst ab einer Dioptrien von -6 ....und dann ist es auch nur so etwa 50 Euro....so war es nämlich bei mir Ende letzten Jahres
Die meisten Krankenkassen zahlen keine homöopathischen Medikamente, was schade ist, da sie helfen ohne Nebenwirkungen. Aber die Kassen zahlen lieber für Medikamente für die man Medikamente braucht, um die Nebenwirkungen zu überstehen πŸ™ˆDas die Brillen nicht mehr gezahlt werden, ist in einem überalterten Land doch sehr ökonomisch, da haben die Kassen mehr Geld für Stadien und Glaspaläste
Globulis muss man selber zahlen. Ist keine Kassenleistung!
Klarer Fall von: Falsche Krankenkasse 🀌🏼
🀣
Seine Antwort: "eine private..." πŸ˜‚
Musste meine mit 900 € fast ganz zahlen habe 40€ bekommen. Wow! πŸ€£πŸ˜…
Genau genommen gibt es Festzuschüsse für die Versorgung mit Sehhilfen, nach denen sich die Krankenkassen richten müssen und die für bestimmte Diagnosen gelten. Das ist im SGB geregelt, weshalb Krankenkassen per Satzung nicht mal eben den Festzuschuss eigenmächtig erhöhen können. Homöopathische Arzneimittel dagegen sind eine grundsätzliche Privatleistung, die in den Katalog der Zusatzleistungen aufgenommen werden darf/kann. Also eher weniger die Schuld der Krankenkassen, es liegt halt an der bürokratischen Festsetzung in den Gesetzen.
Je höher die Dioptrien, desto höher der Zuschuss. Beim letzten Mal hab ich nur das Gestell selber gezahlt! Aber ernsthaft, das ist ne blöde Regelung. Die sollte generell mal überarbeitet werden. Immerhin gibts aktuell wieder höhere Zuschüsse. Bis vor ein paar Jahren waren die lachhaft. Und wenn man bei hoher Kurzsichtigkeit nicht mit Glasbausteinen rumlaufen will, ist man schnell alle zwei Jahre nen Tausender los... Kann auch nicht jede:r so einfach bezahlen!
Endlich mal eine, die es verstanden hat. Wie oft musste ich in der Vergangenheit über solche Themen mit Versicherten diskutieren
Ab -6 zahlt die Krankenkasse ca. 50€ dazu wenn man ein Rezept vorlegt ist zwar nicht viel aber immerhin etwas. Zumindest war es bei mir so.
Annette Kelmendi meine hätte für beide Gläser zusammen nicht mal 30€ bezahlt. Dadurch wäre die Brille aber auch nicht versichert gewesen. Diese Versicherung bezahlt aber 70% , auch wenn ich einfach ne neue will und kostet einmalig 5€. Da ist die Kosten/Nutzen Rechnung wohl klar... Vor allem bei einer Brille wo die Gläser schon 420€ kosten...🀦‍♀️ Naja selbst schuld, wenn man -8 Dioptrien hat und dann auch noch ne Brille will🀦‍β™€οΈπŸ€¦‍β™€οΈπŸ€¦‍♀️
Die so lächerlichen Globuli halfen meiner Tochter aus dem Rollstuhl. Erst mal richtig informieren und dann kommentieren !
Ich habe selber als Kind Placebos bekommen und die haben super geholfen. Aber auch nur weil ich das erst Jahre später erfahren habe. Globulis haben wirklich keine wirkliche (echte) Wirkung. Ich bin ein Freund von alternativer Medizin und glaube an viele Hausmittel. Ich esse auch Hühnersuppe bei einer Grippe, obwohl das wissenschaftlich keine Wirkung hat. Globulis sind wirklich quasi nur Zuckerperlen. Aber wenn sie deinem Sohn helfen, dann ist das super. Egal ob es belegbar ist oder nicht. Aber zu behaupten, dass es einen Wirkstoff gibt, der hilft, ist schlicht einfach falsch. Das gibt es nicht.
Wie schlimm sollen die Verdauungsprobleme sein, dass du damit nicht beim Arzt warst und trotzdem deinem Kind Medikamente gibst? Außerdem will ich dir nicht sagen, dass ich dein Kind kenne, aber ich versuche dir sachlich zu erklären warum Globuli wirkt oder es eben nicht tut.
In dem Alter ist eine unregelmäßige Verdauung aber ganz normal. Wenn ihr also schon lange damit fahrt, dann fahrt ihr falsch. Sorry dir das sagen zu müssen. Sprich mal mit einem Kinderarzt darüber.
Vielleicht ist es auch, weil du, seitdem du das Problem kennst, selber mehr darauf achtest was und wie du es ihm gibst. Wie alt ist dein Sohn?
Alexander Bröcking, du atmest Luft , die du nicht siehst. Trotzdem stirbst du ohne sie und Gott hast du sicher auch noch nie gesehen. Meine Tochter war damals 9 und hatte keine Ahnung, wann sie Tabletten oder Globuli nahm. Übrigens seltsam, dass die auch bei Babies und Tieren wirken. Frag mal Hebammen.
HahahahaπŸ˜‚πŸ˜‚πŸ˜‚πŸ˜‚πŸ˜‚ Ja Zucker hilft mir auch. Jammiiiiii
Virus, der von Klinik nicht erkannt wurde, aber von Kinesiologen. Ab dann wurde es jeden Tag besser, seit 10 Jahren ist sie völlig gesund .
Ist schon krass, dass ihr iwann mal ne lustige Seite wart
Sind Sie immernoch, nur du hast es nicht verstanden, irgendwann in 30 Jahren sitzt du beim Kaffee trinken und fängst an zu lachen weil dir dieser Spruch eingefallen ist.
Für manche Witze braucht es eben Grips im Hirn was wie man sieht nicht jedem geschenkt ist... Tipp Ironie und Sarkasmus ist Nichts zum Essen πŸ˜‰
Also was daran Sarkasmus sein soll, kannst du mir ja gern anhand der Definition erklären. πŸ˜‰ BTW ist die Aussage nicht korrekt
Da man kein Friseur suchen darf, jemand nen Fetisch auf Haare? Zum Beispiel....schneiden? πŸ€“πŸ§πŸ˜… Geht auch PN πŸ˜‰
Für Brillen zahlen weder KK noch bei Hilfsbedürftigkeit irgendein AMT... Die lassen einen bewusst blind durch die Gegend laufen, damit man den Bullshit nicht mehr lesen und somit kein Statement mehr dazu abgeben kann 🀷‍β™€οΈπŸ–•
Christina Cibis du musst nur schlecht genug gucken, dann bekommst du anteilig was von der Krankenkasse dazu, ob das allerdings Ziel sein sollte für eine Brille das Dreifache zahlen zu müssen, na ich weiß nicht.
Gerade bei stärkeren Dioptrien-Werten... je stärker die Brille, desto weniger Zuzahlungsleistungeb
Gibt schlimmeres..πŸ™„
Man kann sich die Globuli auch ins Auge drücken! Wenn man ganz fest dran glaubt, erlangt man die alte Sehkraft zurück! Ich kann die KK da schon verstehen πŸ˜‰
Also da ist wohl jemand falsch informiert. Bekomme Kontaktlinsen und Brille
Also ich hatte -13 Dioptrien und mir wurde immer gesagt, Linsen werden nicht bezuschusst, lediglich die Brille?
Also in der Schweiz werden wenigstens die Gläser von der Krankenkasse übernommen
Auch nicht immer
Homöopathisches Zeugs hat leider eine viel zu große Lobby
Das ist alles Chemie. Und kommt alles von der Pharmaindustrie. πŸ˜‰
Da gibt's doch bestimmt auch Globuli dafür
Bin gespannt, wann die erste Globuli Impfung übernommen wird,,,,,,πŸ™ƒ
Die Frage ist wer sich freiwillig Globuli spritzen würde πŸ‘€
Für Geschlechtsumwandlungen und Brustvergrößerungen zahlen die auch. Aber beim Zahnersatz wird geknausert...
Bei den Kommentaren, wundert es mich nicht das die Krankenkasse ablehnt. Zumal lehne ich auch beruflich vieles ab wenn ich schon höre wie manche reden. So wie man in den Wald schreit so schalt es wieder zurück. Ganz klar
Das ist, damit man das Kleingedruckte der Globulis nicht lesen kann. Demnächst wird statt Potenz dann in Dioptrien angegeben, damit man noch ein besseres Gefühl dafür bekommt, wie sehr man verschaukelt werden soll.
Genau so ist es... Thrombose-Strümpfe wurden von 8,49€ Zuzahlung seit dem 01.01.21 auf 24,85€!!!!! angehoben...mein Partner ist Busfahrer... benötigt diese, aus vergangenen sportlichen Zeiten... KK-Beitrag steigt, gleichzeitig steigen die Eigenleistungen.. was soll der Scheiss:D:D:D Muss so jede neue Corona-Prämie (Volks-Leckerli-Verschuldung des Staates) steuerlich ausgeglichen werden:D:D:D:D WIR müssen HINTERHER ohnehin für die ganzen Staatsschulden und NEU-EINGEFÜHRTE STEUERN, für nach der Krise bezahlen... Soli fällt weg, bin gespannt, wie die neue Steuer heißt..."after-Corona-Steuer":D
KK zahlen keine Globuli oder Ähnliches. Das mit den Brillen ist allerdings armselig. Vor allen Dingen kann niemand etwas dafür, dass er sehbehindert ist. 😠
Meine Krankenkasse bezahlt aber doch ein Teil von der Rechnung πŸ€”
Isso und die kostenlosen gestelle die es gibt sind meist sau hässlich. Ich mein man kann ja nichts dafür, schlechter zu sehen als andere und fast jedes jahr ne neue brille weil die sehstärke sich verändert ist echt teuer!
Seit wann zahlt die Krankenkasse für Globuli?beziehungsweise welchen zb? Würd dann gern zu der wechseln 😊
Es sollten verschrieben Rezepte vom Heilpraktiker sein. Diese reichst du ein und bis zur bestimmten Summe x bekommst du das Geld wieder
AOK zahlt die auch...
Tk bietet Kostenübernahme für homöopathie an
Für Kinder
Die Barmer jedenfalls nicht , beziehungsweise müssen die dann vom Arzt verschrieben sein :D Heilpraktiker dürfen ja gar keine Rezepte die über die Kasse laufen aufstellen außer man hat eine Zusatz Versicherung .
Sie bezahlen allerdings auch VIAGRA als Vorsorge bei Herzprobleme, von daher lieber fic... statt einkaufen ... ^^
Carsten Reimann jein, so in etwa. Konkreter kann man sagen: du kannst vögeln so viel du willst, aber du siehst nicht, mit wem πŸ˜…
Brille ist bei fehlender Sehkraft für mich ein med Hilfsmittel und ich werde es nie begreifen, warum hier die Zuschüsse abgeschafft wurden
Ich finds krass das ich jeden Monat Tampons kaufen muss und nicht die Krankenkasse zahlt
Ich finds krass dass ihr nützliche medizin verunglimpft nur um einen Vergleich für Ungerechtigkeiten der Regierung darzustellen. Dabei stellt ihr bewusst globuli negativ dar... Ich finds krass dass IHR jeden Tag mehr und mehr mit ins spaltungshorn blast und mit eurer Reichweite Menschen dazu anregt NATURMEDIZIN negativ zu bewerten.... Traurig
Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Beides sehr wichtig und sinnvoll...
Jetzt, wo ihr es sagt: Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, da hat die Krankenkasse meine Brille übernommen.
made my day Team! Welche Krankenkasse zahlt denn Globuli? Ich habe die Info, dass das komplett privat gezahlt wird. Ansonsten finde ich, dass zumindest die Grundkosten einer preislich günstigen Brille übernommen werden kann... Oder eine Beteiligung beim lasern. Aaaber ich hab da leider nix zu sagen πŸ˜‚πŸ˜‚πŸ˜‚πŸ˜‚ Sonst würde da einiges anders laufen, was Krankenkassen übernehmen und was nicht πŸ˜‚πŸ˜‚πŸ˜‚ Brillen und Globuli für alle πŸ’ͺπŸ’ͺπŸ’ͺπŸ˜‚πŸ˜‚πŸ˜‚
Keine Krankenkasse bezahlt Globuli. Dafür muss man immer eine Zusatzversicherung abschließen. Genauso wie für Brille und Zähne.
Oder Krebsvorsorge!
Also meine Kasse zahlt beides πŸ˜…
WER zahlt Globulis:D:D
Das die Kassen Zuckerperlen ohne jeglichen Wirkstoff und ohne nachweisliche Wirkung bezahlen habe ich noch nie verstanden. Das ist einer der größten Betrugsmaschen aller Zeiten. Schon krass das die Hersteller mit dieser Frechheit durchkommen. πŸ₯΄
6520 Euro aus eigener Tasche für die Augen-OP bezahlt. Hatte -13 Dioptrien. Es gab nie eine Bezuschussung. Ich habe immer Kontaktlinsen getragen, statt einer Brille mit Aschenbechergläsern und die gelten als Kosmetikartikel.
Wer hohe Sehstärken hat bekommt die Gläser 100% von der Kasse bezahlt. Entspiegeln und abschleifen muss selber bezahlt werden falls das gewünscht ist aber die Gläser kosten einfach am meisten. Kann ich also so nicht unterschreiben
Nehmt Arnika!
Deshalb habe ich eine Brillentusatzversicherung die mir alle 3 Jahre 167€ dazu zahlt bzw. wenn die Dioptrin sich um 0,5 verändern dann auch außerhalb der 3 Jahre, bis zu meinem 18 Lebensjahr gabs deshalb 1 mal im Jahr eine Brille πŸ˜… auch wenn die 167€ recht wenig sind wenn man was gescheites haben möchte und dann die Glasbausteine auch noch etwas dünner haben möchte πŸ˜‚
Dabei sollten wir alle dankesschreiben mit Schecks bekommen, dass wir so nett sind und unsere Sehhilfen zum Schutz von uns und allen anderen tragen πŸ˜‚
Sind jetzt die Globuli das Problem oder das die Kassen zu wenig für dringend benötigte Medikamente zahlen? Klassischer Fall von aufhetzen und Zwist erzeugen.
Globuli werden nicht von der Krankenkasse bezahlt, ein Teil der Brille schon.
Meine Krankenkasse zahlt bis zu 100€ im Jahr für Globuli
Stimmt so nicht. Ich glaube man bekommt 32 eur Zuzahlung für die Gläser der Brille, wenn man ein Rezept vom Arzt hat
Also meine Kasse zahlt 100€ jährlich für eine Brille. πŸ€”πŸ˜…
Seit wann bekommt man Homöopathie auf Rezept?!:D Das ist mir neu...was ein Bullshit
Naja, bei Fielmann kann man sich zwar z. B. ein kostenloses Gestell aussuchen, aber dann kommen noch die Gläser hinzu πŸ™ˆ
Ist ein absoluter Knaller, dass dieser empirisch nicht belegbare, homöopathische Quatsch überhaupt kassen- und privatärztlich bezahlt wird! Das gehört definitiv in den Bereich Wunschdenken!🀣🀣🀣
Darüber ärgere ich mich auch jedes Mal aufs Neue. Ich habe “nur” -2,75 Dioptrien und sehe trotzdem alles verschwommen, wenn ich die Brille ausziehe. Andere erkennen und mich in meiner Umgebung zurecht finden, das ist dann auch nicht mehr.πŸ˜… Meine Sehstärke verschlechtert sich jährlich und dennoch muss ich die 100€ für neue Gläser (im Falle eines neuen Gestelles auch das) bezahlen, obwohl ich sie BRAUCHE! Ich möchte sie nicht, ich brauche sie. Ich brauche sie, um mich in meiner Umgehung zurecht zu finden. Ich brauche sie, um lesen zu können. Ich brauche sie, um Dinge in der Ferne erkennen zu können. Ich brauche sie, um Auto fahren zu dürfen. Ich brauche sie, um arbeiten fahren zu können, da ich meine Arbeit nicht fußläufig erreiche und vor allem alle Kinder erkennen sollte, denn sonst habe ich ein Problem. Ich brauche meine Brille zum einkaufen, wenn ich nicht auf 5 cm nah ran gehen möchte, um die Schilder zu lesenπŸ˜… Ohne meine Brille wäre mein Alltag verloren und ich würde mich beeinträchtigt fühlen. Obwohl ich ohne meine Brille beeinträchtigt bin, muss ich sie selbst zahlen. Den Sinn verstehe ich nicht, denn ich zahle jeden Monat genug in die Kasse ein, dass das Geld für mehr als 1 Brille reichen sollteπŸ˜‚
Also meine Globuli hat die Krankenkasse noch nie bezahlt πŸ€”
Keine gesetzliche Krankenkasse zahlt für Globuli.
Mit der Not der Menschen wurde schon immer Geld verdient 😑
Komisch, meine Krankenkasse zahlt für meine Brille gut drauf und die ist schon Recht teuer
Lol, wir uniformiert kann man seinπŸ˜‚ Keine Krankenkasse zahlt Globuli amk
Ab einem Hauptschnitt von +/-6,25 dpt zahlt die Kasse etwas zu den Gläsern dazu. Voraussetzung dafür ist ein ärztliches Attest. Blöd nur, dass Augenärzte sich meist eher um die medizinischen Hintergründe kümmern, (Augeninnendruck, etc.) und für die Messung eher weniger Zeit bleibt. Deshalb sagt euch ein guter Augenarzt auch, (bzw schreibt es extra mit auf das Rezept) das der Optiker das nochmal nachprüfen soll. Welchen Betrag die Kasse genau zuzahlt, kommt auch immer auf die Stärke des Zylinders (Hornhautverkrümmung) mit an. Man muss auch nicht immer eine komplett neue Brille kaufen. Wem sein altes Gestell noch gefällt und wenn es noch gut in Schuss ist, verglasen wir auch eigene Brillen, da muss euch halt klar sein, dass das Gestell beim Optiker bleiben muss. Bei solch hohen Stärken empfiehlt sich’s sowieso, immer eine Zweitbrille zu haben. Bei Hallmann Optik zahlt man sowieso nur 1 Glas, außerdem gibt es immer mal wieder Aktionen. πŸ€—
Willkommen in Deutschland
Keine Lobby, keine Brille.
Dann hab ich die falsche Krankenkasse, die zahlen weder das eine noch das andere πŸ€”πŸ˜†
Wenn man ein Kassengestell nimmt, geht das auch. 🀷‍β™‚οΈπŸ€·‍♂️
Früher war es anders
πŸ˜ŽπŸ˜„πŸ˜πŸ˜ŽπŸ˜Ž gute Witze am Abend vertreiben Kummer und Sorgen. Wem VERKAUF Ich morgen die nächste Brille
Zusatzversicherung? Da bekommst ne Brille...Bzw einen Zuschuss von fast 200€.🀷‍♀️ Je nach Versicherung natürlich...
Bei mir gab's 17,50 € pro Glas! Bei Gesamtkosten von knapp 600 € mit Gestell 😁
Was ein Schwachsinn, wollt ihr hier jetzt auch anfangen und vorschreiben woran man glauben soll, oder wer was einnehmen soll? 😠 oder arbeitet der neue Praktikant in der Pharmaindustrie? 🀐Zudem bekommst nur einen Bruchteil bezahlt, im meisten Fällen gehst du leer aus und musst selbst für die Kosten aufkommen.
BTW: Wenn man so blind ist wie es diese Beschreibung suggeriert, bekommt man das sehr wohl von seiner Kasse bezahlt!
Erstens Äpfel und Birnen. Zweitens: Meine Krankenkasse zahlt Homöopathie nicht. - Muss Sie aber auch gar nicht, da ich mir diese Mittel selbst hole und auch gerne selbst dafür bezahle. - Die Diskussion ob es wirkt ist schwachsinnig, das kann ich für mich selbst klar mit JA beantworten und ich bin kein Missionar der andere davon überzeugen will. Aber nur auch mal eine Denkhilfe, ich zahle auch für jedes Antibiotika Medikament mit. (Solidarprinzip Krankenkassen) Ich kann Leute auch nicht verstehen die sich wegen einem Schnupfen zum Arzt begeben und sich das Zeug verschreiben lassen.
So wie mit meinen Schuheinlagen für die Sicherheitsschuhe wo die Krankenkasse nicht übernimmt, würde ich die Einlagen aber für einen Freizeitschuh benötigen dann würde die Krankenkasse die Kosten übernehmen.
Über 5 Dioptrien bekommst du eine einfache Brille auf Rezept πŸ™ˆ
Das liegt an den Politikern, denen man ja immer gerne noch mehr Macht geben will.
Bei dem Wort homöopathische seh ich echt lustig wenn ich versuche es anzusprechen.πŸ˜‚πŸ˜‚πŸ˜‚πŸ˜‚
Doch 21€β˜οΈ
Verrückte Welt
Stimmt πŸ˜‚πŸ˜‚
Willommen in Deutschland.
πŸ₯³
Globoli sind halt billiger!
Anderes Beispiel: Ein Magenband bei einer Bekannten wird genehmigt. Ebenso eine Fettabsaugung, obwohl sie bewusst sagt, dass sie keine Lust auf Sport und gesunde Ernährung hat. Mein Sohn brauchte eine Helmtherapie. 1800€ und die Kasse hat nicht einen Cent übernommen. Ich könnte heute noch kotzen!!! Hätten die sich nicht auf eine Ratenzahlung eingelassen, wäre unser Sohn auf ewig mit einem "halben Kopf" rumgelaufen. Da fällt einem nichts mehr ein...
Was ist Globuli:D:D πŸ€”πŸ€¨
Was heulsussen Kommentare...mimimi πŸ€¦πŸ˜‚
Heult leise
Oder die Krebsfürsorge- Untersuchungen πŸ‘Ώ
Ein Unding!
Placebos bleiben PlacebosπŸ˜…πŸ‘»
Die bezahlen auch für die Impfung, obwohl noch nicht klar ist, dass die geimpften evtl. Das Virus weiter verbreiten. Deswegen sind geimpfte Personen wahrscheinlich sogar gefährlicher als welche die es nicht sind. Sie können nicht mehr daran sterben. Könnten aber unter Umständen Leute anstecken die daran sterben könnten.
Alles Hexerei.🀷‍β™‚οΈπŸ™„
Schon doof wenn man sich nicht informiert. πŸ˜‚Bei einer Sehstärke wo man 24/7 eine Brille braucht zahlt die Kasse so steht es im Gesetz geschrieben. Man braucht nur ein Rezept, hab für meine Gläser 0€ bezahlt das Gestell musste ich selber zahlen, weil es ein Wunschgestell war. Ansonsten wäre sie KOSTENLOS (bin bei der aok) πŸ˜‚πŸ˜‰
Man kann auch die Brille von der Steuer absetzen weiß allerdings nicht wo e der höchst Betrag ist
Meine Krankenkasse hat 200€ zu den Brillengläsern dazu gezahlt.
Naja die Brillen zu zahlen regt mich nicht so auf. Aber dass die Krankenkasse globuli zahlt die nachgewiesen nicht wirken bzw nur Placebo Effekt haben, find ich nicht ok.
Echt kein Verständnis für πŸ˜‘ Jeder muss ja arbeiten oder zu Schule gehen und man kann es sich nicht aussuchen das man eine tragen muss.
Seit wann zahlt die Krankenkasse für homöopathische Produkte?
Dann lege ich mal los …
Also ich muss für meine Brille nichts bzw. nur Anteilig etwas bezahlen (einen jährlichen Betrag, außer ich möchte ein besonderes kostenpflichtiges Gestell) und das schon immer. Habe seit ich klein bin eine Versicherung über die Krankenkasse die mir das zahlt.
Globuli ist so eine verarsche bei alle bei den es wirkt müssen an ihrer Einstellung arbeiten nicht mit Zucker...hehe
Es irrt die Kasse solange sie existiert. (Frei nach Goethes Faust)
Naja ich musste bei meinem Sohn 3 Jahre bei +9 und +10 die besseren Gläser selbst zahlen sonst hätte der arme junge Gläser wie bei ner Coke glasflasche muss nicht sein πŸ˜’
Kann mich jemand aufklären und mir sagen was das sein soll? Hab nie was von gehört
Beim Hörgerät gab es mal 150€ dazu. Da man aber ohne Zuzahlung mit dem "Kassenteil" nichts hörte, hatte ein man geklagt und nun muss die Krankenkasse 800€ zahlen. Müsste bei Brillen genau so sein!
Suche seit einiger Zeit eine Gesundheitskasse die schwurbelfrei unterwegs ist... Fehlanzeige πŸ˜₯πŸ˜₯πŸ˜₯
Könnte am Preis liegen.
In der Regel übernehmen gesetzliche Krankenkassen keine Kosten für homöopathische Mittel. πŸ™„
Für meinen Schwiegervater wurde die Gleitsichtbrille mit Entspiegelung komplett im Wet von 275 Euro von der Kasse übernommen, fragt mich jetzt nicht wieviel Dioptrien er hat. War jetzt auch das erste mal das die Kasse es übernommen hat.πŸ€”
Brille kann man aber von der Steuer absetzen
Das man für Zucker ein Rezept braucht ist sowieso lächerlich. Der Mist gehört nicht in eine Apotheke sondern max zu den Nahrungsergänzungsmitteln
Meine Brillengläser hat die Krankenkasse bezahlt, ich nur lediglich das Gestell 🀷
Das finde ich allerdings auch mehr als falsch .Zähne,Sehhilfen,alles nur mit Zusatzversicherung an der sich die Versicherungen eine goldene Nase verdienen aber Globuli ,die nachweislich keinen Wirkstoff haben weil er 1000 -100000 fach verdünnt ist ,da zahlen die Kassen ohne Sinn und Verstand.
Was hat ihre Brille mit Globuli zu tun? Krankenkassen zahlt Süchtigen auch den Entzug
Ihr habt doch alle nen Knick in der Optik. Aber ich übrigens auch.
Gerade für Kinderbrillen immer noch unverständlich eine Unverschämtheit
Klar zuckerperlen sind ja auch günstiger πŸ˜†
Ah, mal wieder einer dieser Posts, um Zwist und Zwietracht zu sähen, damit der nötige Traffic erzeugt wird.
....vielleicht helfen Globuli auch bei Fehlsichtigkeit. Das sind bekanntlicher Weise Alleskönner.
Viel schlimmer finde ich, dass hörgeräte bezahlt werden , Brillen aber nicht. Wer hat denn entschieden welcher Sinn wichtiger ist?
Komisch meine gibt was zur Brille dazu πŸ€”
seit wann bezahlen Krankenkassen GLobuli?
Ich hab noch 50% Sehstärke mit Brille. Meine Brille hat 80€ gekostet und da war das Gestell schon kostenlos...
Oh man will MMD mal wieder dem Staat helfen, dass man Heilpraktiker los wird? πŸ™„ Ja ich als Brilenträger finds auch scheiße, dass die Kasse da nicht wenigstens einen Teil zahlt. Ebenso wenig werden mir aber auch meine "Globuli" nicht bezahlt. Und meine Heilpraktikerin hat mir mehr geholfen, als es ein Arzt je geschafft hätte, nur mal so am Rande...
Die Brille hilft wenigstens nachweislich, im Gegensatz zu den Placebo Kügelchen
Was kommt den Krankenkassen auf Dauer teurer? Die Brillen oder die Globulis?
Manchmal sollten die Krankenkassen mehr Globuli als andere Medikamente unterstützen. Die haben wenigstens keine Nebenwirkungen und viel zu viele Menschen nehmen viel zu viele Medikamente ohne sich auch nur ein bisschen darüber Gedanken zu machen... Ja: Die Wirkung von Globuli ist fragwürdig! Die von 95% der Medikamente aber ebenso.
Ich hab die Augen Lasern lassen,also brauche nie wieder Brille,nix bekommen
Die KK zahlt keine Globulis aber die Brille wenn du schlecht genug guckst. Ab 6,25 Dioptrien auf beide Gläser aufgeteilt gibt es ungefähr 25% dazu. Bei mir waren es jedenfalls knappe 300€.
Beschwerden Beschwerden Beschwerden ... aber wie viele Kosten im Hintergrund laufen, welche die KK übernimmt, während ihr alle einfach nur euer KK-Kärtchen beim Arzt abgeben müsst.. das sieht mal wieder keiner .. πŸ˜… allein eine Geburt kostet um die 5.000 Euro je nach Verlauf .. wird von der KK einfach so übernommen. Blinddarm-OP - 3000-5000 Euro. Ein simples Rezept oder bestimmte Medikamente können um die tausende von Euro kosten .. wird alles bezahlt. Einfach so. Wir leben doch hier nicht im Schlaraffenland! Wir können doch froh über unser Gesundheitssystem sein! Wenn wir per Notfall ins Krankenhaus kommen, bekommen wir keine Rechnung und wir werden einfach so versorgt! Lebt ihr alle mal in Amerika.. dann will euch mal sehen! Da hättet ihr allen Grund euch zu beschweren!!!
Brillen. Hm... Da muss man aber schon auch dran glauben. 😁
Weil sie nichts nutzen. Hallo ich glaub ihr seit eingeraucht und nicht ich
Meine globulis zahle ich immer selbst... frechheit... sollte wohl man mit meiner Krankenkasse reden ..
Ich bekomme immerhin 145€ pro Brillenglas hinzu 😳
Bisher beim falschen Optiker gekauft würde ich sagen πŸ˜‹
Regt euch auf. Globulis zahlen keine Krankenkasse. Und eine Brille wird auch bezuschusst, leider erst ab einer gewissen Sehschwäche. Und alle die sich wegen den Zähnen aufregen kann ich nur sagen, dass man für seine Zähne, Mundhygiene sehr wohl etwas kann. Die allerwenigsten Zähne kommen geschädigt aus den Kiefer. Alles andere ist erworben. Und nennt mir ein Gesundheitssystem welches besser ist als unseres.
glaubt ihr wirklich, wenn die kassen globuli nicht mehr zahlen, wird dafür ne brille bezahlt :D!:D ganz sicher nicht.... damit nimmt man anderen nur ihre wahlmöglichkeit ....
Jeden Monat drücke ich einen Haufen Kohle an diese Geier ab und ich bekomme einen scheiß zurück, aber wehe man ist mal einen Monat im Verzug....
Falsche Krankenkasse würde ich sagen...
Bei Fielmann gibts die umsonst
Traurig aber so ist es leider
Keine Krankenkasse zahlt Globuli noch Homöopathie
Egal ob Globuli bezahlt werden oder nicht. Die Krankenkassen zahlen so viel Müll, aber eine Brille nicht. Welche ich brauche zum Leben. Ich meine, ohne Brille könnte ich nicht mal alleine das Haus verlassen ohne Gefahr für mich und andere zu sein. Führt man den Gedanken weiter, zahlt die Krankenkasse letztendlich mehr als nur das Geld für ne Brille πŸ˜…πŸ™ˆ
die Krankenkasse bezahlt keine Globuli und das zu Recht! Wo lebst Du denn?
Meine Krankenkasse zahlt keine Globuli.
Wenn man 3 Stempel sammelt und zu einfachen checks geht gibt es die Brille zu etwa 80% zurück πŸ˜… zumindest bei der AOK. Informieren hilft πŸ˜‰
Also meine Kasse übernimmt alle zwei Jahre bis zu 125€. πŸ₯³πŸ€·πŸΌ‍♀️
Mich würde mal interessieren welche Krankenkasse globulis bezahlt? Ich musste alles für meine Tochter selbst bezahlen.... ob die Aussage so korrekt ist, bezweifle ich. Und das man keinen Cent bekommt ist auch bullshit, es gibt Kassen Gestelle 😜
Total blödsinnige Aussage und inhaltlich falsch. Und im Zweifel richtig informieren, Gesundheitsminister(in) werden und besser machen.
Globulis verschreibt dir kein Arzt , die muss man selber kaufen πŸ™ˆ
Ich hab -8 Dioptrien. Vertrage gerade nicht wirklich Kontaktlinsen. Meine Krankenkasse zahlt was dazu, wenn sie der Augenarzt verschrieben hat. Aber mal ehrlich, für die 17 Euro bekomme ich noch nicht mal EIN Brillenglas...
Meine Kasse zahlt gut dazu!!!
und wieder mal frage ich mich, was an dieser Aussage nun meinen Tag retten soll πŸ€”
Seid wann zahlt die kasse globulis?
Krass? Total widersinnig und hirnverbrand ist das!!! Man wird praktisch dafür bestraft, dass man nicht gut sieht. Ebenso bescheuert ist es, wenn man kein perfektes Gebiss hat. Entweder selbst zahlen oder ohne Zähne rum laufen ☹️
Doch bekommt man nur muss man dafür schon fast blind sein 😰
Dann leg ich mir mal 10 Globuli in die Augen, evtl hilft es ja was 🀣
Hmm dann habt ihr die falsche Versicherung πŸ€ͺ
Hä also ich bekomm meine Brille von der Krankenkasse gezahlt πŸ€”
Also son dämliches Halbwissen ist immer gut. Kenne keine Kasse die sowas zahlt und ich arbeite in einer Arztpraxis. Aber das sie zu den Brillen nichts zuzahlen find ich auch ein Unding.
Willkommen in Deutschland..
Hattet ja alle Optiker werden können wenns euch stört ':) mindestens eine jahresbrille for free im Jahr. Aber direkt davon ausgehen das Optiker und Hörakustiker am besten umsonst arbeiten sollten x) herrlich. Klar hat sich niemand ausgesucht ne Brille zu brauchen, aber so einfach gemacht ist die nunmal auch nich :)
Wenn die Kasse das nicht übernimmt, dann kann es auch noch nicht so schlimm sein das man nicht mehr einkaufen kann! Beispiel AOK: Verordnung von Brillen "Brillengläser zur Verbesserung der Sehschärfe sind verordnungsfähig, wenn Sie das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und eine Fehlsichtigkeit vorliegt oder Sie das 18. Lebensjahr vollendet und auf beiden Augen eine schwere Sehbeeinträchtigung haben. Das trifft zu, wenn Sie mit Brille auf beiden Augen eine maximale Sehschärfe von 30 Prozent erreichen, oder bei Ihnen eine Fernkorrektur von mehr als sechs Dioptrien bei Kurz- oder Weitsichtigkeit oder von mehr als vier Dioptrien wegen einer Hornhautverkrümmung erforderlich ist." Bei mir trifft leider alles zu, ich kann ohne Brille so gut wie gar nichts und sehe alles verschwommen.
Naja dafür kann man die Brille Absteuern πŸ˜‚
Seit wann bezahlt die Krankenkasse Globuli? Noch nie gehört.
Bin von der KKH auch sehr enttäuscht. Auch die Damen am Telefon sehr unfreundlich
Das Thema kann man glaube ich unendlich ausweiten. Selbst die Arbeitserhaltung ist einfach nicht gegeben... aber du sollst arbeiten und Beiträge bezahlen...
Es wäre ja schn hilfreich, wenn man einen festen Teil zur Brille hinzubekommen, z. B. 100€ pro Brille, damit bekommt man schon einen großen Teil der Brille bezahlt, wenn es nichts extra vagabtes sein soll. Bei Bedarf für mehr kann man ja drauf zahlen, aber so wäre vielen schon extrem geholfen
Wasn das :D Bullshit... Die Seite ist so grottig geworden..
Wenn die Krankenkasse Globuli zahlt ist der Mensch dahinter meistens psychisch krank und geplagt mit irgendwelchen zum Teil auch schwerwiegenden Problemen. Manchmal können diese Menschen dann gar nicht mit den Verkehrsmitteln fahren oder arbeiten. Wenn ein Globuli für ein paar Euro hilft, ist das doch super.
Falsche Kasse. Fertig.
Also so ganz stimmt das nichtπŸ™ˆ. Hat man nur noch eine Sehleistung von unter 20%, dann zahlt die Krankenkasse was zu den Gläsern dazu πŸ˜‰ Mit anderen Worten, wenn man eh kaum noch was sieht🀦‍♀️
ich habe -11 dioptr. der Optiker sagte mir,dass die Krankenkasse wohl 98€ pro Glas bezahlt
»Kritiker sind meist nicht bereit, Erfolge der Homöopathie in der Krankenversorgung zuzugestehen, solange nicht die spezifische Wirksamkeit der “Globuli” gegenüber einem Scheinmedikament (Placebo) erbracht ist. Häufig wird behauptet, es gebe nur “negative Studien” oder gar “keine überzeugenden Studien” zur Homöopathie. Das ist eine Fehlinformation, die zum Teil gezielt gestreut wird. Es liegen heute mehr als 200 randomisierte klinische Studien zur Homöopathie vor, von denen mehr als die Hälfte ein statistisch signifikantes positives Ergebnis zu Gunsten der Homöopathie aufweisen. Viele dieser Studien haben aber kleine Fallzahlen und weisen methodische Defizite auf. Insgesamt weisen etwa 25 Studien eine ausreichend hohe Qualität auf, um sie in Systematische Reviews und Metaanalysen einzuschließen. Diese zusammenfassenden Arbeiten versuchen, auf der Basis einer statistischen Auswertung eine zusammenfassende Gesamtaussage zu treffen.«
Schwachsinnige Beitrag! Welche gesetzliche Krankenkasse zahlt Globuli? Wenn, überhaupt nur die Privaten! Und auf die zehn Euro Zuzahlung für eine Brille pro Glas bei den gesetzlichen.... Na ja! Auch egal!
Made my day, denn ich habe mir die Reaktionen angesehen und bin überaus froh, dass eine so überwältigende Mehrheit eine wissenschaftliche Denkweise pflegt. Dies ist natürlich nicht repräsentativ. Vorherige Beiträge von euch haben wohl einige der globoligläubigen Follower schon verschreckt, dennoch reicht es mir für ein sehr positives Gefühl. Die Demokratie braucht die Wissenschaft, daher ist mir dieses Thema der sprichwörtliche Dorn im Auge.
Trage auch schon mein Leben lang eine Brille und habe auch nie was von der Krankenkasse bekommen trotz Hornhautverkrümmung und ein Wert von -5 auf beiden Augen da ich für ein Glaß schon über hundert Euro bezahlen muss wäre es schön wenn was dazugezahlt wird aber naja
Kann man übrigens von der Steuer absetzen, nur mal so am Rande 😒
Also meine Kasse zahlt die BrilleπŸ€”
ich zahle - zusammen mit meinem Arbeitgeber - im Jahr 6000 EUR in die Krankenkasse ein. Da sollte schon a bisserl mehr drin sein. Solidarität hin oder her - das kann man auch übertreiben
Wenn die Werte hoch genug sind zahlen sie wenigstens etwas dazu. Ob das jetzt ein win oder ein lose ist sei Mal dahingestellt... 😬
Globuli habe ich bis jetzt immer selber bezahlt und wüsste nicht, dass das übernommen wird. Ich muss ja sogar meine „Heuschnupfen-Medikamente“ aus der eigenen Tasche bezahlen... Und ja: Arbeitsplatzbrillen werden vom Arbeitgeber ordentlich bezuschusst, einfach in der Personalabteilung nachfragenπŸ˜‰
Seit wann bezahlen Krankenkassen Globuli? Frei verkäufliche MIttel werden nicht von der KK bezahlt. Die muß man schon selber bezahlen.
Ich finde schlimmer, dass die Pille oder andere Verhütungsmittel für Frauen nicht bezuschusst werden und noch dazu viel zu teuer sind, während alte Männer Viagra auf Rezept bekommen 😑
Ganz einfach die Globuli nehmen und zack.. Brille überflüssig 🀷‍β™‚οΈπŸ˜‚πŸ˜‚
So sieht es aus wenn die Krankenkasse dazu zahlt... Kleinvieh macht auch misst... Aber nen Witz ist es schon...
Ich wusste bis gerade nichtmal, was Globuli ist πŸ˜‚
Also ich bekomme keine meiner Medikamente bezahlt aber habe meine pc Brille (nur fürn pc gedacht) bezahlt bekommen die Gläser für gestell is man ja immer selbst zuständig!
Man kann aber eine neue Brille und Kontaktlinsen aber von den Steuern absetzen da sie als Arbeitsmittel gezählt werden.
Das sollte man syntaktisch nochmal überdenken......
Ist doch logisch πŸ˜… nimmsch die richtigen Globuli brauchsch kein Brille mehr
Da könnten die Krankenkassen echt mal ein Auge zudrücken
Also für meine Brille zahlt die Krankenkasse einen kleinen Anteil an den Gläsern 🀣
Früher gab es eine sogenannte Krankenkassabrille !!!!!Heute gibt es die nicht mehr !!!!Leider, aber vom Sozialamt bekommt man etwas drauf !!!
Welche Kasse zahlt denn Globuli? 🀷‍♀️ Meine nicht...πŸ€”
Wenn man sich informiert bekommt man auch eine Zuzahlung. Habe selber vor 2 Wochen meine neue Brille bekommen und meine krankasse hat im Vorfeld Betrag x schriftlich zugesichert. Ich habe einfach den Kostenvoranschlag eingereicht
Tja... Hättet ihr früher mal lieber mehr Globuli genommen... Dann bräuchtet ihr auch keine Brille...
Der Gag ist ja eher, dass die Wirkung von Globuli nicht belegbar ist. Die Wirkung einer Brille kann man innerhalb einer Sekunde belegen.
Jajajaja, buhuhuhu..... Es ist halt so!πŸ™„πŸ™„πŸ™„ Mal abgesehen davon, das ich wohl zu alt, oder zu blöd bin, weil ich nichts mit dem "Globuli" anfangen kann..🀣
Meine Kasse zahlt keine Globuli. Aber mein Arbeitgeber zahlt meine Arbeitsplatzbrille.
Täglich grüßt die Unlogik der Umgebung.
Anstatt eine Brille zu kaufen, würde ich auch eher meine Sehfähigkeit trainieren
Kenn ich zu gut meine wollten die auch nicht zahlen
Brillen kann man komplett zum Nulltarif bekommen 🀷‍♂️ ist dann nicht RayBan mit Highendverglasung, aber hilft bei allen o.a. Tätigkeiten 🀷‍♂️
Wo bekommt man den globuli bezahlt 🀷‍β™‚οΈπŸ€·‍β™‚οΈπŸ€·‍♂️
Also globuli zahlt meine Krankenkasse nicht. Aber für eine brille habe ich auf rezept noch nie etwas gezahlt... Ausser ich wollte ne besondere fassung
Also ich darf meine Globuli selber bezahlen, keine Kassenleistung
Viele Krankenkassen zahlen bei der Brille zu oder bieten es als Zusatzversicherung an... ich finde es gut das auch globulis bei bestimmten Krankheiten übernommen werden ... meine Tochter hat nach wochenlang Schlafprobleme aufgrund einer Erkrankung damit wieder in den Schlaf gefunden
Rechts +2, Links -2... AOK zahlt Brille und Kontaktlinsen 🀷‍♀️
Ne Brille aus Zucker würden sie sicherlich zahlen πŸ˜‚
Einfach das Gesundheitskonto nutzen, meine Krankenkasse hat 80% vom Kaufpreis gezahlt. 🀷‍♂️
Stimmt nicht... 16€ pro Glas habe ich für meine Brille von der KK dazu bekommen. Damit reduzierten sich für mich die Kosten drastisch auf 981€ 🀘
Man braucht nur genügend Dioptrien, dann zahlt auch die Krankenkasse. Kann sich für so manchen lohnen, sich die Leistungen seiner Krankenkasse durchzulesen. 😁
Finde den Fehler...🀦‍♀️mit Medikamenten/Pharmaindustrie macht man das meiste Geld!!
ich find das nicht krass, sondern scheiße
Wer wird denn hier gleich systemkritisch werden! πŸ₯Έ
Seit wann zahlen KK Globuli?
Kondome wären auch billiger für den Staat, als das Kindergeld.... πŸ€” Lass ich mir patentieren.... πŸ˜‚
Wird Zeit, dass der Unfug unter Nahrungsergänzungsmittel fällt und im Supermarkt zwischen Zucker und Puderzucker stehen darf. In Apotheken hat der Mist jedenfalls nichts verloren und, dass die Kassen den ganze Hokuspokus auch noch zahlen ist sowieso ein Ding der Unmöglichkeit.
Das selbe bei Zähnen. Augen und Zähne sind wie jedes andere Körperteil und sollte einfach inbegriffen sein.
Welche Krankenkasse zahlt für globuli :D
Das Geld für die Brille kann man dafür bei der Steuer abrechnen 🀷🏻‍♀️
Ich denke nicht, daß die gesetzlichen Krankenkassen Globuli bezahlen. Allerdings bekommt man heutzutage soweit ich weiß für Brillen keine Leistungen mehr. Es gibt noch einige Kassengestelle aber die sind häßlich, genau wie früher. Für die Gläser bekommt man nichts mehr und da läßt man richtig Geld! Alles, was zusätzlich gemacht werden muß, wird extra bezahlt! Wenn einem da ein Zuschlag gezahlt würde, das ware schon sehr wünschenswert!
Seit wann zahlt ne kk Globuli 🀷‍♀️
Schön auch bei Schwangeren - dürfen kaum was nehmen, aber Osteopathin musste dann selbst zahlen. So ca. eine der wenigen Sachen, die Schwangere machen können.
Endlich mal jemand der es aussprechen tut πŸ˜ŒπŸ™πŸ»
Brillenkosten kann man sich vom Finanzamt zurückholen!
Ging mit dem globuli Rezept in den Supermarkt, bekam dafür 135 kg Zucker...
Da bin ich froh, Österreicher zu sein. Krankenkasse zahlt eine Brille - zwar nur die hässlichen Gestelle, aber immerhin. ;)
Globuli? Welche Kasse? Nicht mal die private, in der ich bin..
Krankenkassen zahlen Globulis? 🧐
In der Schweiz kann man sogar das begleitete Besuchsrecht bei Kinderm teils über die Krankenkasse abrechnen lassen. Aber Brille brauchts auch bei uns nicht 🀷‍β™€οΈπŸ€¦‍♀️
Was für ein Blödsinn πŸ™„
Oh Mann was hier schon wieder aufeinander rum gehackt wird.. Kann doch jeder seine Meinung haben, dem einen hilfts und dem anderen nicht🀷‍♀️ ich bin auch für Globuli. Neu wäre für mich,dass die von der Krankenkasse übernommen werden. Bisher musste ich die immer selbst bezahlen. Da war wohl wieder jemand nicht so genau beim recherchieren.
Bräuchte auch ne neue Brille, aber keine Ahnung wovon. 🀷🏼‍♀️ Solange ich die Autos und Fahrradfahrer beim Radfahren noch einigermaßen erkenne. Führerschein mache ich so lieber nicht. πŸ˜…
Ja, weil der, der nicht in Gott lebt, also der ,der nicht liebt, wird degradieren in allem und natürlich zuerst im Verstand und wird herzlos und durch ihn fließt "blaues Blut".....schade für solche Menschen....sie merken nicht, dass dieser egoistische weg zum Tod führt
Quatsch, für Naturheilkunde braucht man eine Zusatzversicherung, die Gleiche gibt es für Brillen
Globuli wird von keiner Krankenkasse bei Erwa bezahlt. Früher konnten Kinderärzte für Kinder es machen.
Das ist das gleiche mit der Raucherentwöhnung... Die Kasse zahlt Seminare, aber andere Möglichkeiten, mit dem Rauchen aufzuhören, nicht. Wie z.B. Hypnose.
Ja versicherungen kommen immer für das auf was man nicht braucht. Und falls etwas fällig wird wird eine ausrede erfunden.
Nee, zahlen die Kassen nicht. Was für ein Schmarrn.
Ich fände es besser, wenn Ärzte verpflichtet würden überhaupt mal über den Krankenkassenanspruch aufzuklären und Vorsorgeuntersuchungen von der Krankenkasse übernommen würden.
Die Frage ist doch eher, warum die KV kaum etwas zahlen - das liegt weniger an Globuli, sondern an der Schieflage im Gesundheitssystem.
Was heisst globuli?
Also hier bei uns zahlt die kk die globulis nicht... dafür gibt es extra brillen versicherungen die übernehmen bei schäden oder Dioptrien veränderung die neuen gläser bzw neues gestell..
Komisch, meine zahlt 😬 zorri, falsche kazze
Steck dir doch mal ein Globuli ins Auge. Das hilft.
Bei solchen Beiträgen bekommt man Augenkrebs, da hilft eh keine Brille mehr. Damit hat sich dann die Zuzahlung auch erledigt. 🀣🀣
Läuf viel zu viel falsch in dieser welt✌️
mit ner zusatzversicherung zahlt die krankenkasse 70% zu ner brille dazu
Oder für Viagra. Sollst dich vermehren aber nicht sehen mit wem πŸ˜…
Ich finde es irgendwie krass, was für einen Müll ihr teilweise mit euren tollen Sprüchen von euch gebt. Mit Made My Day hat das nichts mehr zu tun πŸ™ˆ