Made My Day

Mein Neffe wollte mal zu Karneval/Fasching als „Elsa“ in den KiGa. Meine Schwester sagte ihm dass er das sehr gerne machen kann, dass es aber sein kann, dass er sich vielleicht blöde Sprüche anhören muss. Er antwortete, dass ihm das total egal ist. Er GING als „Elsa“ und wir fanden das alle total genial. 😍👍🏻 Weder für meine Schwester noch für meinen Schwager war das ein Drama. So muss das sein. 😃👍🏻
Gordon Alter und ich gehe davon aus, dass Dein Neffe nicht von den Kindern ausgelacht worden ist.
Wieso bekommt man dann Kinder, wenn man nicht bereit ist, es so zu akzeptieren, wie es sein mag? Stolz oder eigene Unsicherheit hin oder her. 😅
Vor allem mit 5 is das ja auch noch nicht mal irgendwie nen Tendenz zur Homosexualität, sondern einfach nur das es ihm gefällt 😍
Sarah Morningside dann ist das so 🤗 ich hab die Einstellung Hauptsache ist mein kind ist glücklich. Ich würde meinen Sohn in jeglicher Belange unterstützen Ich hab als Kind mit Trecker und Güllewagen gespielt und bin dennoch hetero 😅 deshalb sag ich ja es sagt in der Regel nix aus
Warum hat dein Sohn denn einen Mädchenluftballon? Mädchenschuhe? Ein Elsa Kostüm? Elsa Bettwäsche? Eine lila oder pinke Jacke? Der wird doch schwul...die Liste ist so lang, was man sich als Jungsmama mit pink, lila und Glitzer liebenden Sohn anhören muss 🤷‍♀️ Wir bieten aktuell lila Strähne und vor kurzem Nagellack. Kind ist 4, männlich und bekommt halt die Farben, er will 🤷‍♀️
Mein Sohn wollte für den Kindergarten lilafarbene Hausschuhe und war so happy - und hat ein paar Tage später weinend gesagt, er möchte sie nicht mehr anziehen. Die anderen Kinder haben ihn ausgelacht, weil er eine "Mädchenfarbe" trägt. Eltern, lebt Euren Kinder nicht so einen Scheiß vor!
Kinder können grausam sein... das ist einfach traurig
Ja wohl wahr... die Nackenschläge verdienen in erster Linie die Eltern
Oh man 🙄 wenn ich überlege, ich hatte als Kind nie so "Mädchenfarben" an, immer grün, blau, rot, gelb.
So ein Blödsinn... jedes Kind ist anders, egal ob Junge oder Mädchen
Richtig so. Wer entscheidet denn das Glitzer und rosa nur etwas für Mädchen sind?
Mein sohn liebt schon immer pink und rosa und hatte sogar seine eigene puppe (sein Papa hatte auch nie was dagegen sondern hat extra noch Baby annabelle abgeholt) und hat gerne Barbie mit seinen Freundinnen gespielt und ist heute mit 12 verliebt in ein Mädchen seiner Klasse.. bleibt mal alle locker ❤ und selbst wenn er einen jungen gut fände, dann ist es so 🤷🏻‍♀️ das hat 0,00 mit glitzer, puppen oder Farben zu tun
Sandra Kühnel mein Sohn trägt Haarklämmerchen, weil er nicht zum Friseur will und liebt seine Sky-Schuhe von Paw Patrol. Wie der Papa, der hat sich gerade ein mega cooles Gravel Bike gekauft und sich eine Sonderlackierung drauf machen lassen: Pink Metallic und Candy-Red Metallic - wir können männlich! 😁👍
Mein Sohn (8,5) hat sich zum 6. Geburtstag ne Einhornparty gewünscht (und natürlich bekommen), trägt gerne mal ein Kleid, hat Haare fast bis zim Po und näht für sein Leben gerne. Er darf sein wie er ist, denn genau so ist es richtig für ihn❤.
Kinder sind Kinder, die können spielen womit sie möchten und es toll finden ..
Yeah! 😁👍
Stef Anie wendepailetten sind hier immer noch auch sehr gefragt Wir hatten n geilen batman Pulli wo man das Logo wenden konnte Ich versteh die Aufregung nicht, schlimmer ist wenn man sein Kind unterdrückt und die dann ne Störung entwickeln oder sich zuhause nicht geben können wie sie sich fühlen oder sind 🤷🏻‍♀️❤
Genau, Wendepailetten. Er hat einen mit einem Dinosaurier. Und dieses Jahr wollte er einen Pullover, der macht Musik. Ich verstehe das auch nicht. Und wenn er ein rosa-Glitzer Shirt haben möchte, dann wäre es so. Mädchen / Frauen ziehen doch auch blau und grün an.
Mein Sohn stand auch auf Glitzer und Feen, er war sehr phantasievoll. Heute studiert er Informatik und kann sich vor Weibsvolk kaum retten. Also: Gib dem Jungen Glitzer! 💖
Magdalena Maggie das Wort ist aus "das Leben des Brian" 😂😂😂 Wer hier Wutsmileys verteilt, ist zu jung für Monty Python 😂😂😂😂
Weibsvolk find ich gut 😂👍
Rieke Buchholz es ist ja nicht jeder gleich Sheldon Cooper, nur weil man was in der Birne hat. 😂😂
Sebastian Flink ich weiß, aber ich hab die Bemerkung mit Informatikern und Mädchen verstanden 😂 Was 2020 ein theoretischer Physiker ist, war 1995 ein Informatiker. 😂
😂😂 Mein Mann weiß jetzt schon das ich ihn rauswerfe wenn er unserem Sohn verbieten würde sich zu entfalten.
Rosa war ja lange Zeit eine Männerfarbe. 🤷‍♀️
Farben sind für alle da 💖
Ich mochte kein Glitzer, keine Puppen, nichts violettes oder pink 😩 und bin am Ende trotzdem bi. Lasst Kinder sein wie sie möchten, am Ende hassen sie sich selbst wenn man ihnen einredet dass sie 'falsch' sind.
Ridley, darum geht's ja xD
Unser Sohn wird mehrfarbig erzogen 👍🏼
Toll, bitte weiter machen! Meine Enkelin mag gerne Feuerwehrautos und zum Glück wurde sie durch die Familie darin unterstützt.
Und mein Jüngster ist, als er noch klein war, mit nem rosa Puppenwagen durch die Gegend geflitzt und hat seine Stofftiere ausgefahren 🤷🏽‍♀️ Hauptsache er hatte damit Spaß
Jedes Kind braucht so einen Onkel ❤️
Das nennt man "frei vom stereotypischen Denken" . Die Kinder, die so eine Erziehung genießen dürfen, sind die glücklichsten!
Davon mal angesehen dass heute alle jung erwachsenen Männer pink und rosa tragen versteh ich schon grundsätzlich nicht warum Mädels mit Autos spielen dürfen aber jungs nicht mit rosa Sachen?
Meine Kids Junge und Mädchen dürfen mögen was sie wollen und auch spielen was sie wollen! Wir erziehen sie so, das es kein spezifisches Jungs und Mädels Zeug gibt, sondern man auf sich selber hören soll, was man mag und was nicht! Unser Sohn liebt Pferde und geht gerne reiten, wenn es denn wieder geht. Unsere Tochter mag Dinosaurier und spielt zusammen mit ihrem Bruder gerne mit Treckern oder aber auch Mutter, Vater, Kind, sie spielen gerne mit der Spielküche oder mit Playmobil. Genauso gehen Beide gerne in den Wald oder aber spielen zusammen Friseur. Die Kids dürfen sich frei entfalten und selbst entscheiden!
Ja ist schon komisch.. Wenn Mädels mit Autos spielen wirken sie irgendwie cool.. Spielen Jungs aber mit Barbies, werden sie als „schwul“ abgestempelt.. (ich mag homosexuelle menschen, sollte nur dem beispiel dienen)
Lasst doch die Kinder einfach Kinder sein.....🥰
Mein Sohn ist mittlerweile erwachsen. Er liebte es als Kind, seinen Freundinnen Zöpfe zu flechten und mit ihnen Barbie-Filme zu gucken. Und ich liebe meinen Sohn.
glitzer is geil, wenn nicht zuhause, dann auch im puff
Unsere Tochter hat sich zu Weihnachten ein Batman 🦇Kostüm gewünscht. Für sie war das Kostüm das beste Geschenk von allen. Jeden Tag verkleidet sie sich als Batman und ist glücklich damit. Ich bin es auch ♥️
Meine Freunde haben einen Sohn (4) mit langen Haaren, dessen Lieblingsfarbe lila ist. Man sieht dem in traditionellen Rollenbildern aufgewachsenen Vater an, dass ihm das eigentlich nicht passt, aber er versucht sein bestes, das zu akzeptieren, und ich bin dafür stolz auf ihn! Solche alten Rollebilder für Geschlechter sind ja wohl wirklich überholt! <3
Wenn man jetzt noch erklärt, dass Rosa ursprünglich für Jungen und Blau (wie die Jungfrau Maria) für Mädchen stand, dreht der Vater völlig durch.
Sowas finde ich persönlich furchtbar (meine Meinung). Ein Junge muss ein Junge bleiben. Hater bitte vortreten 😊😅
Ey, hallo, wenn Mama sich die Fussnägel lackiert, will Sohnemann (3) das auch, und zwar blau, und alle Zehen, weil: das ist cool.
Was ich als Babysitterin immer traurig fand: auch Jungs wollten Nagellack. Meist schwarz, blau oder neongrün. Die Väter haben dann gemeckert. Aber einer von den Jungs (inzwischen 15, Eltern geschieden) lackiert sich die Nägel mittlerweile in den knalligsten Farben, wenn er seinen Vater sehen muss, nur, um ihn aufzuregen. An seinem 18ten Geburtstag wird ers auf die Spitze treiben und komplett als Frau verkleidet vor seinem Vater stehen, um dem "Möchtegern-Alphamännchen" (wie er ihn bezeichnet) so richtig eins reinzuwürgen. Find ich klasse.
Mein Sohn will immer Nagellack, aber wenn dann Grün oder schwarz(ist jetzt 5)
Noch mal zur Erklärung: Farben, Spielzeuge, Frisuren, Haarlängen, Musikrichtungen, Film-Genre, Klamotten ect., haben KEINE Auswirkungen darauf, ob ein Mensch Homosexuell wird...es ist auch nicht ansteckend ;) es ist ANGEBOREN. Und alles mit was ein Mensch geboren wird, ist so wie es sein soll, denn sonst gäbe es die vielen Möglichkeiten der Natur nicht ;) Wäre genau so fad wenn es nur blonde und schwarze Haare gäbe... Und nein, wir reden nicht von den Ausnahmefällen wo die Natur auch mal Fehler macht, wie extreme Missbildungen, extreme Behinderungen, oder falschem Körper bevor das wieder losgeht... Einfach akzeptieren das die Welt nicht nur aus "entweder"/"oder" besteht 🥰
Unser Sohn hat sich mit etwa drei Jahren ein rosafarbenes Halstuch in einem Geschäft ausgesucht. Als die Verkäuferin meinte, dies sei für Mädchen, sagte er ganz cool : "Nein, das ist für mich" 😂😍😎
Mein Sohn (7) sagt es gibt keine Jungen oder Mädchenfarben, sondern nur Farben. Und das finde ich gut :)
Ich als Tante würde es zu 100% genau so machen.
Oh ja, wenn der Junge irgendwann erwachsen ist und auszieht, wird immer noch überall Glitzer zu finden sein 😆😆😆
Ich stehe auch als Vater hinter meinem Sohn, dessen Lieblingsfarben Pink und Lila sind 💪🏻
Und wenn mein Neffe sich ne Puppe mit rosa Kleidchen wünschen würde, dann würde er sie bekommen... Kinder dürfen Kinder sein, und da darf es dann auch für ein Mädchen ein Bagger, oder für nen Bub ne Puppe sein... Hauptsache sie sind glücklich und fühlen sich geliebt...
Wenn man sieht dass die Geschichte sich vor 100 Jahren wandelte (Zuvor und gar im Barock sah der Mann immer der Frau ähnlich), ist es schon traurig dass die sog. "Männerwerte" immer noch dominieren. Ich bin seit Jahr und Tag für die Freiheit der Kinder. Und aller Menschen.
Ist doch furchtbar, dass man Kindern (noch immer) nicht zutraut selber zu entscheiden, welche Farbe und welches Spielzeug sie gerne haben… Immerhin steht auf den rosa Überraschungseiern jetzt nicht mehr „nur für Mädchen“ drauf. Das hat mich sowieso schon immer irritiert. Was war denn da drin? Ein Tampon? Oder irgendetwas anderes, was die Trennung nach Geschlechtern rechtfertigt?🙈 Aber gut, das ist ja zum Glück Vergangenheit🤗
Meine Jungs laufen mit bunten Fingernägeln herum ;-) Manchmal kommt ne Arbeitskollegin mit ihrer Tochter vorbei, die hat immer Nagellack mit und seit dem finden die zwei es lustig sich die Fingernägel eben in allen möglichen Farben anzustreichen :-) da muss Mama fleißig pinseln Und ich finds cool :-D bin 'n bisschen neidisch 🤣
Meine Jungs laufen mit bunten Fingernägeln herum 😉 Manchmal kommt ne Arbeitskollegin mit ihrer Tochter vorbei, die hat immer Nagellack mit und seit dem finden die zwei es lustig sich die Fingernägel eben in allen möglichen Farben anzustreichen 🙂 da muss Mama fleißig pinseln Und ich finds cool 😀 bin 'n bisschen neidisch 🤣
Ich hab als Kind so viel Mist gebaut, den "nur" Jungs machen, trug Latzhosen, Cappy, Hemden etc. Hatte kurze Haare, in allen möglichen Farben usw.
Mein Sohn wollte unbedingt ein Buggy und eine Puppe. Hat er bekommen und war mega glücklich. Das zählt, nichts anderes.
Farben sind für alle da! Und Glitzer erst recht! 😁🥰💖💜🧡💛💚💙❤️
Meine Tochter spielt auch lieber mit Autos und zieht Superhelden Kostüme an, als mit Puppen zu spielen, Na und? 😁
Mein Sohn liebt auch pink und glitzer ,er verkleidet sich als Eiskönigin und wir behandeln ihn ganz normal,jeder junge hat doch mal ne Mädchenphase
sehr richtig ! Glitzer kann nie falsch sein !
Bester Onkel der Welt 🙏🏻😊💖
Mein Sohn hat ne Barbie mit Pferd in die Kita gebracht nachmittags dürfte ich mir anhören das er doch dadurch auf das andere Ufer wechseln würde . Sagte dann das Mädchen nicht mit Autos spielen dürfen und schon 3 Mal nicht in die Werkstatt können . Sie war entsetzt und sagte ne die dürfen das. Als Antwort bekam die gute dann folgenden Satz . Wechseln die Mädchen dann das andere Ufer :D:D
Ein Klassen Kamerade von mir hat immer rosa getragen, er ist Farbenblind und dachte es ist blau. Mein Neffe liebt das Lippenstiftregal meiner Schwester und will immer alle Schminken. Sich selbst auch.
Als mein Sohn wegen seinen rosa Glitzerschuhen im Kiga ausgelacht wurde, antwortete er ganz selbstbewusst: ich könnte morgen andere Schuhe anziehen aber du bleibst dein Leben lang hässlich. Er ging danach noch sehr lange mit den Glitzerschuhen in den Kiga und es hat ihn niemand darauf angesprochen!
Meine Söhne lieben auch glitzer, rosa und anderen Kram der "nur für mädchen" ist, lieben sie auch. Und bekommen sie auch. Jeder hat sogar seinen eigenen Nagellack und Lippenstift.😌
gut so Wenn sie “““Jungs-Sachen“““ machen wollen kommt das auch. Ende!
Als Mutter habe ich meinen jüngsten Sohn gefeiert🥳 als er mit der Kita das Nagelstudio einer Mutter besucht hat und er wirklich mit knall roten Fingernägeln💅🏻 nach Hause kam. Er war so stolz 😍. Danach gab es eine ganze Zeit Nägel in allen möglichen Farben😂. Ich fand das großartig.
Mein Sohn hat stolz den rosa Puppenwagen seiner Schwester " aufgetragen", auch in der Öffentlichkeit
Mein Sohnemann wollte im KiGa immer Nagellack tragen..... Hat er bekommen 😊🤩
Jeder braucht Glitzer im Leben
Meine Kinder sagen..es gibt keine jungs und Mädchen sachen. Jeder soll tragen was ihm gefällt. Ich liebe die zwei ❤️🙏😁
Plot-Twist: Sein Neffe ist eine Elster.
Also ich finds gut. Mein Sohn durfte sich da auch ausleben. Aber muss dazu sagen, ab Nem gewissen Alter würde es auf dem Dorf schwierig und er hat Ausgrenzung erlebt. Und ich denke auch wenn er DEM Vater anmerkt, das er eher negativ darauf reagiert, kann das Ganze nach hinten losgehen.. Also man sollte sensibel mit dem Thema und auch den Wünschen der Eltern umgehen...
Wenn die Eltern schon Blinkschuhe kaufen, ist ja ersichtlich dass deren Erziehung sich nicht an der Gesundheit des Kindes orientiert.
Gern, 98 % aller Kinder kommen mit gesunden Füßen auf die Welt. Leider können nur 20 % diese Fußgesundheit im Erwachsenenalter beibehalten. Kann sich der Fuß im Laufe des Wachstums frei entfalten und bewegen, bildet er eine starke Muskulatur aus. In herkömmlichen Schuhen fehlt allerdings der Platz dafür. Der Zehenbereich läuft spitz zu, während der Fuß dort eigentlich breiter wird und entsprechend mehr Raum benötigt. Zudem verhindern dicke, steife Sohlen und Fußbetten, dass die Fußmuskeln gefordert und entsprechend trainiert werden. Das Resultat nach dem Tragen konventioneller, schlecht passender Schuhe: eine rudimentär ausgebildete Muskulatur und verformte Zehen an erwachsenen Füßen. Zudem fehlt die Nähe zum Untergrund, diese sorgt für die Entwicklung der Balance, Körperwahrnehmung und zur Stärkung der Muskulatur. Nur so kann eine natürliche Gangart beibehalten werden und die Gelenke können sich frei und natürlich bewegen und ihre Aufgabe ungehindert und effizient ausführen. Starke, gesunde Füße resultieren in einer Freude an der Bewegung.
Ich bin ein Freund der Salutogenese,von daher würde ich nicht gleich so schwarz malen. Doch was "man" weiß, kann ich tatsächlich nicht beantworten. Es liegt an jedem Elternteil selbst, sich Prioritäten zu setzen. Wenn man sich mit der Entwicklung des Kindes beschäftigt, dann kann "man" das sicherlich wissen.
Meine Tochter liebte Dragons, Thomas die Lokomotive, später Pokemon....jeder soll tun, was ihn/ sie glücklich macht...
Die Lieblingsfarbe eines Jungen aus meiner Kita-Gruppe ist Lila und das ist bei keinem Kind in der Gruppe ein Thema. Ein paar Tage vor ihrem Geburtstag frage ich die Kinder, welche Farbe ihre Geburtstagskrone und welche Farbe die Schrift haben soll. Der erwähnte Junge wollte an seinem 3. Und 4. Geburtstag jeweils eine lila Krone und er hat sie auch bekommen. An seinem 5. Geburtag wollte er eine rote Krone mit blauer Schrift und ich habe erstaunt gefragt "Was? Nicht lila?" und er sagte nur "Nö". 😅 Hab auch immer für sein Geschenk lila Geschenkpapier benutzt. Kein Kind hat jemals zu ihm gesagt, dass Lila eine Mädchenfarbe ist. Habe ihn sogar mal dazugeholt, damit er einem Mädchen, welches sich weigerte aufgrund einer umgefallenen Wasserflasche eine dunkelblaue Strumpfhose anzuziehen, seine Lieblingsfarbe mitteilt. Dann habe ich ihr erklärt, dass es keine Jungen- und Mädchenfarben gibt und dass jeder alles tragen darf. Später hat sie dann noch eine andere Strumpfhose gefunden, mit der sie zufrieden war. Dunkelblau, ABER mit Glitzer. 😅
Ah mensch leute, das ist doch nur eine Phase..... Das Kind stirbt nicht dran wenn es als Junge rosa oder Glitzersachen mag.....
Mein Sohn ist 5,und spielt nur mit Puppen.Ich liebe ihn trotzdem😊😎.
Super Onkel,doofer Papa
Geschichten ausm Paulaner Garten
Wenn das Leben scheisse ist - streu Glitzer drauf.
Farben sind für alle da! 💖🍀
Am Gymnasium Gars läuft auch ein Kerl mit pinkfarbenen Sneakern und rosa Haaren rum... sogar rosa Socken hab ich schon an ihm gesehen..
So jung und schon ein manifester Vater-Sohn-Konflikt. Traurig.
Unser kleiner trägt gerne Kleidchen, tanzt und singt gerne mit seiner großen Schwester und wenn sie Nagellack möchte dann möchte er auch. Und warum denn auch nicht. 😊 Er ist auch schon mit pinken Einhornkleidchen und grünen dino Gummistiefeln inklusive Sonnenbrille in den kiga gegangen und er fand es klasse. 😜👌
Mein Sohn 3,5 Jahre hat sich gestern diese Socken ausgesucht 🤷🏻‍♀️
Mein Sohn hat sich als 5.jähriger einen Puppenwagen für seinen Bären und seine Puppe gewünscht und hat ihn auch bekommen. Das ist schon 40 Jahre her und die Rollenzuweisungen waren damals noch wesentlich restriktiver. Trotzdem hat er sich nicht um blöde Bemerkungen gekümmert. Zur Einschulung wollte er unbedingt einen roten Schulranzen und er hat auch gerne rote Kleidungsstücke getragen.
Einer meiner dreijährigen Zwillingsjungs liebt auch Glitzer. Immer wenn einer von uns was mit Glitzer trägt muss er es anfassen....
Wenn der Papa Probleme mit rosa hat, dann soll er sich mal alte Miami Vice Folgen ansehen. Die Kleidung von Don Johnson. Der trug da viel in rosa und hellblau.
Wenn unser Sohn den Puppenwagen seiner Schwester schob, musste er sich abends zum Ausgleich immer Treckerbücher anschauen. Mein Mann wollte da auf Nummer sicher gehen.
Mein Sohn liebt Barbie... Selbe Problem mit seinem Vater 😒 uns egal 😊
BarbaPAPA ist doch auch rosa 😃
Der is von da venus
Mein Sohn liebt auch alles was glitzert 😍 er hat sämtliche Deko in seinem Zimmer, er liebt Schmuck,Dekosteine,Anhänger,Kristalle und so weiter ♥️
So züchtet man ....
Meine Frau und ich sind jetzt Patentanten eines kleinen, tollen Jungen geworden. Er wird jetzt bald 2. Als wir fragten, was der Schatz zu Weihnachten bekommen soll, sagte seine Mama, dass er so gerne mit Puppen spielt. Also bekam der Schatz ne Puppe. ❤
Nur weil ein Junge im jungen Alter mit Puppen spielen möchte, heißt das ja nicht gleich das er nachher auf Männer steht. Mein Junge (3) hat auch manchmal eine Phase. Er hat schon mal zu mir gesagt, er möchte eine puppe haben, im Nachhinein hat er eine Stoffpuppe als Junge genommen. Fand er mega toll. Und auch im Kindergarten kann ich ihm doch nicht verbieten, in der Puppenecke zu spielen. Ist nunmal so. Dafür spielen die Mädchen dort auch ab und zu mit Autos. Alles nicht schlimm. Das heißt doch aber nicht, dass die Kinder, egal ob Junge oder Mädchen, gleich auf die andere Seite wechseln.
Ich bin es auch leid. ständig dieses "Mädchen/Junge-Sachen". Die werden im Kindergarten und der Wirtschaft so erzogen und ich darf als Mutti dann erklären, dass es keine Jungs- oder Mädchenfarben gibt🙄
Rosa, Blau, Lila, Schwarz, mit oder ohne Glitzer. Ganz egal ob Mädchen oder Junge, lasst die Kinder doch anziehen und mit den Dingen spielen die sie möchten. Wenn meine Tochter mir irgendwann sagt "Mama ich möchte Hockey spielen" warum sollte ich da sagen "Das geht nicht, es ist ein 'Männersport' ":D! Kinder haben solch ein Denken nicht, es sind die Eltern die sie dazu bringen.
Mein Sohn ist in der Grundschule total gerne mit bunt lackierten Fingernägeln zur Schule gegangen. An jedem Finger eine andere Farbe und er hatte auch eine puppe mit buggy, daher finde ich es super wenn Kinder so sind.
Wenn Mädchen mit Batman und Autos spielen, sind sie einfach modern und es ist völlig ok bzw normal. Wenn Jungen rosa tragen oder sich Puppen wünschen etc, da wird oft ein Fass aufgemacht. Warum? Es ist beides ok! Hauptsache Kind ist glücklich :)
Mein Sohn spielt mit Vorliebe alleinerziehender Vater: füttert, windelt und fährt seine Tochter im rosa Puppenwagen aus. Er ist 2. Wir finden es toll. Lasst Kinder Kinder sein. 🥰😏
Ich bin ja mal gespannt, wann die Menschen es einmal auf die Reihe bekommen, alles einfach so zu nehmen, wie es ist. Abzulassen von den ewig alten Regeln im Bezug darauf, wie ein Mann und wie eine Frau sein muss. Für mich machen alle diese Kampagnen und Pro-Bewegungen keinen Sinn, weil sie gerade das, wofür sie stehen sollen, wieder zu etwas besonderem machen. Kein Schwuler, keine Lesbe, kein Trans oder sonst was, ist etwas Besonderes! Alles sind Menschen mit Qualifikationen und Emotionen. Gerade heutzutage ist es noch wichtiger geworden, nicht darauf zu schauen, wie der Jenige ist, sondern was er kann! Und dabei ist völlig egal, was für einen Menschen man da vor sich hat. Behinderte, Gläubige, Homosexuelle, Transgender, körperlich Auffallende, fangen wir doch erstmal an, Mensch zu sein. Der Rest ist egal. Nächstenliebe und Respekt sollten das sein, wofür es sich zu kämpfen lohnt!
Ich mochte meinen 3er auch 🤣👍
Mein Neffe steht auch auf Rosa und Pink und ist ein riesen Bibi Blocksberg Fan und wünscht sich solche Sachen wie Spirograph. Aber was ist dabei, so lange es ohn glücklich macht.
Mein Sohn hat damals mit Hello Kitty gespielt und neben blau war seine Zweitlieblingsfarbe rosa ♡ Mädchen spielen doch auch mit Autos. Ich verstehe immer gar nicht wieso man Kinder so oft in diese Geschlechterschubläden steckt. Sie sollten sich frei entwickeln
Mein Sohn wächst mit zwei großen Schwestern auf und ich weiß jetzt schon das irgendwann der Tag kommen wird wo er Nagellack, Kleider und Schminke probieren möchte und dann bin ich die letzte die Nein sagt. Meine Kinder dürfen und SOLLEN sich ausprobieren und entfalten, egal in welche Richtung sie laufen, ich laufe hinterher und Stärke ihnen den Rücken ❤❤❤
Ich hatte mal ein Kind im Kindergarten er wollte alles immer nur mit Rosa. Rosa Puppe, rosa Schweinchen Rosa Tuch. Da war er glaube ich zwei. Als er dann ein Vorschulkind war hab ich ihn gefragt welche Farbe seine Lieblingsfarbe ist. Er hat dann gesagt grün. An seine „rosa Zeit“ kann er sich gar nicht mehr erinnern. Es sind eben Kinder und da sollte man das nicht so eng sehen. Auch wenn er mit Barbie spielen will, soll er. Da haben wir auch einige Jungs die das lieber spielen. Wir lassen sie einfach machen.
Wenn es den Kindern gefällt ...warum nicht !! Diese farbliche Trennung hat sich doch der Mensch selbst auferlegt . Kinder sind da zum Glück völlig unbeschwert !
Ich könnte mich jetz auch als tolerant hinstellen aber tatsächlich habe ich gerade das erste mal darüber nachgedacht 🤔 Man muss auch als Eltern ne dicke Haut haben. Es gibt Eltern die sagen dass das toll is und Eltern die vielleicht mit den Augen rollen oder den Kopf schütteln....die Gesellschaft ist etwas gestört 😅 Ich denke ich würde tief durchatmen und für meine Kids alles tun was sie happy macht 🙏 Da der kleine mit seiner größeren Schwester (die Feuerwehrautos und Raketen liebt) aufwächst, kann sowas durchaus passieren 😅 ich bin gespannt 😊
Ich habe damals auch liebend gerne mit Autos und verschiednen Figuren gespielt (Godzilla, Dinos, Drachen, Carerra Bahn, Lego, Playmobil...usw.) und habe nie was negatives gehört, weder von Fremden oder von Bekannten. Und heutzutage wird man schon blöd angeguckt wenn man sich anders verhält als die Gesellschaft... Ich mache das dann immer extra um denen eins rein zu würgen XD. Macht echt spaß^^
Unsere Tochter hat mit Autos und Rittern gespielt, unsere Söhne wollten sehnlichst Puppen haben und die Nägel lackieren... why not:D:D:D San doch Kinder. Und einer unserer Söhne trägt gern rosa Shirts. Was soll i sagen. Steht ihm total die Farbe... und seine Freundin findet das auch...
Kinder müssen sich ausprobieren dürfen!Mein Sohn hatte damals auch eine Phase wo er Nagellack getragen hat und mit Puppenwagen spazieren gegangen ist.Auch Farben sind für alle da.
Dieses das ist nur für Mädchen das nur für Jungs nervt mich schon lange... Kinder denken sich da nix dabei... Ach will diese ganzem Vorurteile gar nicht benennen... Menschen klein oder groß sollten sich an den Dingen freuen dürfen die ihnen Spaß machen und wenn die glitzern umso besser :)
Meinem Sohn seine Lieblingsfarbe in den ersten Jahren war lila und pink ich fand es mega süß. Aber mittlerweile ist er 6 und findet pink und lila blöd.
Im Mittelalter war die Farbe rosa eine Maennerfarbe, nur heutzutage ist es die Farbe fuer Maedchen
Als mein Kind vor 16 Jahren mit einem Rosa Poloshirt in die Kita ging und ein Junge ihn auslachte und sagte er wäre ein Mädchen, sagte er trocken das er keine Ahnung hätte! 1 Jahr später trug der gleiche Junge auch rosa und pink 🤷‍♂️ Kinder müssen nur selbstbewusst erzogen werden!!!
Mein Sohn, 3, liebt seine leuchtend pinke Jacke, die er von seiner großen Schwester geerbt hat. Hauptsache das Kind ist glücklich.
Mein kleiner Bruder wollte immer die Nägel lackiert haben, wenn meine Mutter oder ich lackierten. da hat auch im Kindergarten keiner gelacht und das ist jetzt immerhin fast 50 Jahre her. Und seiner Entwicklung hat es auch nciht geschadet. alles gut...
Ich hab zum Beispiel eine Pinke Handyhülle mit Einhorn drauf. Wenn mich jemand fragt, warum ich als Mann so eine Hülle habe, frag ich "warum nicht? Steht irgendwo, dass ich das als Mann nicht darf?"
Ein Mitsvhüler hat meinen Sohn ausgelacht weil er etwas mit rosa angemalt hat. Er meinte das sei eine Mädchenfarbe. Mein Sohn sagte darauf zu ihm: Es gibt keine Mädchen oder Bubenfarben, Farben sind für alle da.
Grundsätzlich ist es mir egal, was mein Sohn einmal für Farben mag oder Dinge toll findet, dass ist seine Sache. Aber Glitzer ist immer überall das kriegt man nicht so einfach wieder weg und an manchen Stellen brauche ich das wirklich nicht. (verdammt ich werde erwachsen)😄
Ich falle auch eher aus dem stereotypischen, ich mochte schon immer blau, hab mich nie für schminke interessiert und meine leidenschaft ist das zocken, ich kam auch schon immer besser mit dem männlichen geschlecht klar mit freundschaften. Meine eltern haben mich da auch viel unterstützt auch wenn ich gehänselt wurde weil ich mich nie „mädchenhaft“ verhalten habe. Und nein, ich bin nicht vom anderen ufer. Auch wenn es nicht schlimm wäre. Jeder soll so sein wie er will 🤷🏻‍♀️
Das ändert sich wohl nie.Ich hab als Kind nur mit Autos, Soldaten und co gespielt,meine Eltern wollten das nicht ,haben immer puppen gekauft ,bis die immer einen Unfall hatten ,mit der schere...da machte es klick bei meinen Eltern, aber schwer .rosa ,glitzer hasste ich ,jetzt mit bald 44 hab ich sogar etwas rosa deko ....Leider sind nicht nur Eltern dran schuld sondern auch viel die anderen .
Die Tochter von der besten Freundin meiner Tante fast 9 lern Kampfsport na und...
Und werblich mit Geschichte auskennt, weiß, dass bis ins Mittelalter rosa für die Männer stand (Stärke, Männlichkeit...) und blau für die Frauen 😂😂
Bin eine Tante die ihren Neffen mit einer Glitzerdecke versorgt hat😄
Früher mochte ich kein Glitzer, kein pink, rosa, violett, Puppen, Plüsch usw. Bis heute, hat sich daran nichts geändert, aber jedem das seine
Damals im Kindergarten... Alle Kinder entweder Prinzessin, Polizist oder Feuerwehrmann. Mein Sohn: Schmetterling 😅😍 Gott war das süß! Fand übrigens keines der anderen Kinder blöd. 😉
Mein bruder hat mit mir mit barbies gespielt und ich habe mit ihm mit autos gespielt 🤷🏽‍♀️ heute ist er ein sehr guter gentleman 💪🏼🥰
Blinkerschuhe und rosa... Das alles ist in Ordnung... Aber wehe es kommt einer mit diesem Puff Pulver daher... Das Zeug findet man Jahre später noch überall.... Meine Tochter hatte ca 200 Gramm im Haus verteilt.... Das Zeug ist hartnäckig...
ob im sport, wall street oder musik business, ich sehe die stärksten und erfolgreichsten männer mit rosa/lila trikots und hemden, weil nur echte männer diese farbe tragen. in zeiten von dragqueens, multikulti und gleichberechtigung, sollten farben die geringste urteilsrolle in unserem leben spielen. lasst jeden sein, wie er sein will, ihr seid ja auch wer und was ihr seid und das ist auch gut so❗
Mein 7 jähriger hat pink türkis Farbende glitzer rollschuhe und liebt Einhörner! Und jetzt? Ich erziehe meine kinder auch mehr farbig, denn alle Farben sind für alle da 😜 Sowas sollte keine Schlagzeile wert sein. Jedes Kind sollte damit spielen dürfen mit dem es spielen will.
Mein Fünfjähriger genauso 🙂 Während seine Schwester bis heute kein Glitzer mag. Bin langsam überzeugt davon, dass kleine Jungs die wahre Zielgruppe von Elsa und Co sind 👍🏼
Mein Sohn liebt auch rosa, pink , Glitzer und Elsa. Da er zwei Schwestern hat ist es auch garnicht möglich da was gegen zu sagen 🤷 also lassen wir ihn in seinen pinken Stiefeln glücklich sein.
Meiner ist fast 3 und hat Socken mit Kakteen drauf, die haben rosa Blüten UND glitzern. Er liebt sie 🙂
Seitdem unsere Tochter sich ihre Haare lang wachsen lässt und dadurch hin und wieder einen Zopf trägt, möchte unser 6 jähriger auch immer Zöpfchen in seine sehr kurzen Haare. Nicht so einfach. Aber wir haben es perfektioniert und er trägt jetzt 3 bis 4 zöpfchen, so das es aussieht wie ein "Dinorückenschild", mit neonpinken, -grünen und -gelben Gummis 😅. Die Mädels im Kindergarten finden es cool 👍
Es ist aber schon schlimm. Mädels dürfen jede Farbe mögen und anziehen und Jungs nicht, weil eben vorgegeben wird, dass pink, lila, rosa usw. "Mädchenfarben" sind
Als Kind hab ich Puppen nicht gemocht und pinke Sachen auch nicht. Ich hab gern mit Autos und der Eisenbahn gespielt, hatte primär Jungs als Freunde, ein blaues Zimmer und hab gerne Fußball gespielt und gezockt. Heute ist meine Lieblingsfarbe rosa, ich mag viel Mädchenzeug aber das zocken ist geblieben. 😁 Kinder sollten die Welt auf ihre Art kennenlernen und sich frei entfalten dürfen. Außerdem ist Glitzer cool! 😸
Die Lieblingsfarbe von meinem Sohn ist Pink, er liebt seine Puppen und bastelt gerne mit Glitzastaub. Und? Wir lieben Ihn trotzdem über alles ♥️
Julchen Ananas Inka Burél Markus Zlatan-Klarkus Luber des mach ich doch gerne für den Emil 🤣🤣🤣
Ich habe als Kind vieles gemocht was jungs mögen Laut pfeifen mit der BMX von mein Bruder Relli gemacht Cowboy gespielt Fußball gespielt und heute habe 3 Kinder und dürfen auch sein was si wollen
Ich hab als Kind lieber mit Jungs gerauft, Fußball gespielt, wollte eigentlich immer He-Man Figuren haben etc. Überhaupt wollte ich lieber ein Junge sein.. Heute bin ich froh, ne Frau zu sein 🤷‍♀️🙂
Flo der lustige Onkel von weit weg mit den coolen Sachen 😁
Leute .. Jeder mag Glitzer. Und wer das Gegenteil behauptet lügt. Vermute dass unser Gehirn das funkeln unterbewusst mit hohem Wert verbindet. Edelsteine, Gold und andere Edelmetalle funkeln ja auch.
Es gibt so tolle Glitzershirts für Jungen und ein rosa Polo oder T-Shirt haben doch mittlerweile viele Männer an. Ich finde das total ok und ich habe drei Jungs. (y)
Irgendwie hab ich erst im Nachhinein gemerkt dass im Hintergrund Sterne sind. Dachte das wären Blutspritzer.
Fried Rich wenn Ben mal so richtig auf Glitzer steht dann wird Phil sich garantiert drum kümmern 😂
Die Natur hat einen seltenen Weg eingeschlagen.
Jindae Song sollten wir jemals auf die Idee kommen Lu Glitzer auszureden ( was hoffentlich nie passiert ) sehe ich dich in der heiligen Glitzerpflicht✨✨
Mein Sohn hat sich die Nägel lackiert,passend zum Anlass z,B. Fusball
Genau so❗Was ist daran falsch oder richtig?
Mein Neffe mochte auch mit 3 Glitzer, weil seine Lieblingstante, immer Glitzeroberteile an hatte. Jetzt mit fast 13 Modefarbe: schwarz, dunkelblau. Also die Sorge ist unbegründet.
Min Blume genau so würde ich das mit den Zwergen auch machen
Warum sollte ein Bub nicht auf Rosa stehen?
Habe ich auch gemacht aber mit Putzzeug. Der Bub hat alles bekommen von mir 😂
Ja bitte. Glitzer hilft immer. In jedem Alter und jeder Lebenslage 😂🤩🥰
Geschichten aus dem Paulanergarten. Aber durch die Bank weg
Das ist das selbe wie es damals in den 60igern 70igern hieß, was Mädchen und Jungen spielen sollen. Ich als Mädchen habe nur mit Jungenskram gwspielt, was bei einigen Leuten zu Kopfschüttel attacken geführt hat. Heute kann ich gut Autofahren , weil...... Matchbox?.... aber dafür keine Babys baden......weil,....ihr wisst schon.😂
Blinkschuhe sind aber auch cool 😎
Sascha Bingel wenn finja ein Junge wäre wäre das mit Florian Bingel zu 100% so 🤣🤣🤣
Mein Bruder, Jahrgang 1961, wollte auch in dem Alter eine Puppe haben und hat natürlich eine bekommen. Dass dies heutzutage noch einer Diskussion bedarf, dass Jungs mit Glitzersachen und blinkblink spielen dürfen, erschreckt mich sehr
Ich hoffe deine “Onkel-Pflicht“ besteht auch darin, dass du deinen Neffen darüber aufklärst, dass das schöne Glitzerzeug nur deshalb da ist, weil fleißige kleine indische Kinder, dieses unter menschenunwürdigen Bedingungen in Indischen Minen abbauen😉
Werden dann alle die schwarz tragen Totengräber? Frage für einen Freund...
Glitzer ist für alle da! Ich würde als Tante genau so reagieren!
Mein Sohn steht auf Pink..auch mit 12 noch..war nie ein Problem
Ich unterstütze den Onkel und hoffe dennoch nicht, dass dies unsere neue Normalität wird 🙈
Der Vater ist unglücklich... Wer wegen sowas unglücklich ist, soll es bleiben. Ich glaub da hat der Vater, eher ein Problem und sucht nur einen Vorwand. Für solche Leute wär egal was das Kind macht. Die blieben sowieso unglücklich.
Und am Besten mal mit deinem Bruder zu reden.
Meine Enkelin bekam von mir, für den Fasching, ein Prinzessinnenkleid. Das hat sie bei mir dann erst einmal mit einem Schwert und einer Taucherbrille aufgepeppt. Im Kindergarten ist sie dann als Spiderman gegangen. Ein Junge aus ihrer Gruppe mag übrigens Elsa.
aber sowas von glitzer
Ich kann den Vater verstehen. Nicht wegen dem Geschlecht des Kindes sondern weil ICH GLITZER HASSE!!! ÜBERALL ALLES VOLL WENN MAN DAMIT BASTELT... DAS IST SOOOO SCHLIMM AHRRRRGGGG!!!!!!!!!
wer kennt den Song von Blumio -Die Welt ist Schw**:D 😂
Mein tägliches Mantra in der Kita: Jeder darf das gutfinden/spielen/tragen was er möchte!!
Sowas finde ich so traurig :-( meine kleine fährt total auf Autos ab 🤷‍♀️ dann kriegt sie eben Autos, so lange sie glücklich ist und gerne damit spielt, ist doch alles super 🥰 und wenn sie später nur blau, grau oder schwarz tragen möchte, auch toll, sie muss sich mit sich selbst wohlfühlen.. es definiert einen Menschen doch nicht oder macht ihn homosexuell, nur weil er gewisses Spielzeug oder gewisse Farben bevorzugt 🤦‍♀️ und selbst wenn.. sollte meine Tochter später mit ihrer Freundin nach Hause kommen, is das klasse, ich freue mich für sie, solange sie nur glücklich ist, geht mich der Rest nichts an 🤷‍♀️ als Mama bin ich dafür da, meinem Kind den Halt und die Unterstützung zu bieten, die es braucht, sie soll wissen, dass sie sich entfalten und entwickeln kann, wie auch immer sie möchte und dass sie völlig in Ordnung ist, so wie sie ist <3 also, ich geh jetzt mit meiner kleinen erst mal Autos spielen 🙋‍♀️😅
Ein toller Onkel....finde ich echt super
Felix Lunkenbein was ein Glück habe ich als Onkel eine Nichte ☺️
Das alles normales Verhalten nennt man auch vorpupertät. Es ist auch normal das evtl nen junge kurzzeitig auf jungs fixiert ist oder ein Mädchen auf andre Mädchen wichtig ist es zu tolerieren und immer zu unterstützen.
Mathias Siewert Ben bekommt definitiv Glitzer und rosa wenn er das toll findet!! Es gibt sogar ganz tolle wende Pailletten mit Trecker und co!!
Ja und? Wo ist da der Witz?
Wie viele heterosexuelle Männer laufen denn heutzutage mit rosa Polohemden rum. Farben haben doch gar nichts zu bedeuten. 🤷‍♀️
Andrea Ben wird auch beim nächsten Wiedersehen erstmal ne Portion Glitzer bekommen 😜 Pink - strahlend Pink. Übern Kopf, damit du auch noch nach meinem Besuch etwas davon hast 😂
Ich trage gerne blau, habe rosa/pink etc schon immer gehasst....meine Eltern haben versagt 🙆🏼‍♀️
Nicci Risch das könnte ein bisschen auf ben passen nur mit rosa dazu... und der Vater Marcus Risch es nicht so gut findet 🤭😅
Recht so er soll sich selber finden
Also ich hatte als Kind ein blaues Zimmer, ich habe viel mit Lego gespielt.. aber dass wurde mir aufgezwungen. Heute bin ich froh dass ich nicht so verklemmt bin. Ich bin hetero und hatte viele Jahre eine lesbische beste Freundin. 🤷🏽‍♀️
Rosa u ä Farben, war früher nur den Heiligen Männern, Könige, Kaiser, usw Vorbehalten. Warum sollte Mann also keine "Mädchen Farbe" tragen dürfen.
Bei uns genau das gleiche.. 🤷🏼‍♀️😉 im Sommer gab es pinke Glitzer Fußnägel, na und? 🤪😄 Teepartie, mit seiner besten Freundin steht auch immer hoch im Kurs, wenn sie zusammen spielen. 😁
Ich fand als Kleinkind auch rosa richtig toll, aber nur heimlich natürlich! Irgendwann war's dann grün, laaaange Zeit orange und nun türkis..... Was soll das aussagen?
Man kann auch Probleme suggerieren wo keine sind.
Andrea Naggert das kommt mir irgendwie bekannt vor.
Meine Söhne hatten Barbie und Polly Pocket und sind auch groß und stark geworden 😀👍🏻 das ist doch völlig normal meine Enkelin spielt auch mit Autos ...
Richtig so!!!!!! Unser Sohnemann, hat 2 Schwestern, 2 Cousinen, er der einzige Bub.. Lackierte Fingernägel, Puppen, Mädchenfilme (von den großen Schwestern), als Spilstein wird dann Pink (sofern es das gibt) bevorzugt, ja und..... Sch*****egal, kommen auch andere Zeiten und wenn nicht, dann ist es so...!!!!!!!!!! Kinder sollten das Leben, was ihnen gefällt und Eltern unterstützen, Punkt.. Blödes Schubladendenken
Einfach sein, wie man ist, das ist wundervoll und niemand sollte es einem verbieten. Jeder hat eben einen anderen Geschmack, was wäre es für eine langweilige Welt, wenn alle gleich rumlaufen würden, es lebe die Vielfalt. 🌈
#lackmichdoch Moritz Neumeier macht es uns vor 😇 solange Jungs auf dem Ponyhof in der Schule dafür gemobbt werden ☝🏼💅🏼
Glitzer ist ja auch toll!
Richtig so! Warum sollten nur Mädchen ein Anrecht auf Rosa haben!
Wenn der Paulaner-Garten wieder öffnet, ist der Vater eh seltener zu Hause.
Mit Glitzer ist die Welt gleich viel bunter ! 🥳
May the bling be with you.
Carmen Metter ich wäre auch der coole Onkel 😎
Also ich bin auf der Seite des Vaters 🖕🏼
Väter die das nicht aushalten, wasnauch immer daran auszuhalten ist, sind schwach und unsicher in ihrem Sein und ihrer Sicht auf Männlichkeit.
Chri Gü-Jo passt das bei Deinem Neffen?
Meine Kleene hat zu ihrem Geburtstag endlich eine Carrera-Bahn bekommen. 🤩
Wo steht es das ein Junge nicht mit Puppen uws spielen soll. Mädchen spielen doch auch mit Autos usw. Wichtig ist das das Kind gesund und glücklich ist.
Gibt es da nichts von ratiopharm?🤔🤭
Du könntest es machen wenn es so wäre.
Also mein Bub mag auch Glitzer. Und Handtaschen. Und guckt sich Schminktutorials an. Blöd ist nur, dass die Mama außer Nagellack nix da hat 🤣 Aber ich bin sicher, der Papa würde ihn auch damit versorgen 😅
Kommt mir bekannt vor 😂😂😂
98% der Kommentare Mütter. Aber das alte Rollenbild ist überholt 🤣🤣🤣
Sehr gut. Das ist was für die Ewigkeit.
Gebt dem Kind mehr glitzer !!!! 🎊
Wieso sollte man das ausreden :D Ist doch eine schöne Sache
Oh Gott 🤦🏼‍♂️ zum Glück hat jeder seine eigene Meinung dazu..
Steffi, das bringt mich schon auf diffusen Gedanken :D
Wieso zur Hölle ist Glitzer ein Problem?!
Tülin Erbasi das erinnert mich "irgendwie" an Linus 😅😂🤩
Aber es gibt auch Jungs, die mögen keinen Glitzer und rosa!
Ich glaube der Junge ist bereit für ein Bordellbesuch mit seinem Onkel.😎🤙
Erika Wagner klingt irgendwie nach mir hahahah
Ich bin auf Bäume geklettert und hab mit Autos gespielt,hat niemanden interessiert 😊 Ich bin eineFrau.
und dann wundern wir uns wenn wir vom aussterben bedroht sind. deutschland hat ein durchschnittsalter von fast 50 jahren. weder in der natur noch in der religion hat dieses modell keine überlebenschance macht zuhause was ihr wollt aber lasst die mehrheit in ruhe mit eurem scheiss.
So will es das Onkel-Gesetz 🙏
Omg das würde ich auch machen... Mehr Klitzer für die Welt
Jana Terlinden - genau so sieht es auch als "Tante" aus. Glitzer für die Zwergiiiiiin
Und? Was jetzt?
Ach neee, is ja n Ding. Mein Sohn mochte das auch. Und jetzt? Hat er ständig Frauenbesuch🙈😉
Du bist Onkel-des-Jahres. Gestillte Bedürfnisse....
Frei nach dem Motto: Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zu wenig Glitzer xD
Keine Sorge, auch das wächst sich wieder raus. 🤣🤣
Bekommt ihr Geld für politische agenda unters volk bringen?
Robert Günther irgendwie muss ich da an dich denken und an meine alte Bude die voller Glitzer war🤨🤣
Soll er doch, ist doch nicht schlimm👍🏻🙂
"Was machst du, wenn deine Tochter eine Freundin hat und sie sich als lesbisch outet?" "Mhmmm, mal überlegen 🤔...Ich weiß es ☝️Kaffee!!!"
Mein sohn mag rot na und ist ne tolle farbe 😂😁
Ich versorge meine Schwägerinnen und Cousinen immer mit Hooters Gutscheinen... 🤷‍♂️
Oh wie ätzend dass sich ständig andere in die eigene Erziehung einmischen müssen 🙈
mein Enkel liebt auch glitzer!
Mhm all diese dummen Kommentare... Liebe es so sehr dieses Stereotype dumme Verhalten einiger 🙃💕
ich als kleines kind wollte immer fernsteuerbare flugzeuge und autos barbies und schminkköpfe hab ich insgeheim gehasst und sie zu einer grußelkarbinett gemacht XD
Olga Andreka ich muss an Denny denken mit pink 😂😂
Lii Sa da mach ich auch bei meiner Nichte nicht Halt☝️ da wird schön das Lego beibehalten🤣🤣
manche beiträge kommen mir echt sehr grüngesteuert vor 🤔
😳😂
Roland Himmelbauer do hob o glott a bissal grinsen messn...🤪🤣
Bei uns Südländern läuft es anderst, die Söhne werden wie bei dem Film 300 als KämpferHerz erzogen , lernen Kampfsport, Ehre Respekt-Stolz und das GeldSystem wie bei den Juden damit sie später den AMG Barbezahlen können und mehr Goldschmuck besitzen können als Mister T .. Rosa/Glitzer tragen bei uns nur die kleinen Mädels
Wie meine Mama zu sagen pflegt: Jeder Junge braucht eine Puppe und jedes Mädchen braucht ein Auto ❤️
Bahhhhhh Glitzer... Solange hübsch und witzig bis man es selbst beim arsch abwischen findet
Ich wollte als Kind "Lokführer" werden und mein erstes Kostüm 1972 war Popeye.
Und dann wundern wenn kerle immer weniger die Hosen anhaben und mehr zu kleinen pussys werden 😅 Und Mädels werden im Gegensatz immer männlicher.. "Against the modern world"! 😉
🙏..ein sehr weiser Onkel! ❤️
Pink find ich Hammer geil. Mein Kopf verknüpft das immer mit Miami und Miami ist Urlaub. Der Retrospace look sieht auch nur mit Pink und Blau geil aus 😂
Vlt hilft noch eine Therapie.
Farben und Glitzer sind für alle da!!!
Andreas Wagner du bist zwar ned da Onkel aber fast da Zweitpapa 😅
Lasst doch Kinder tragen,was ihnen gefällt.So auf Krampf versuchen es zu verhindern,ändert nichts...
Michael Hoffmann Vielleicht ja Jakob in 5 Jahren 😂
Wie hier alle auf ,,gay OK,, abfahren. Widerlich
Elber Salii irgendwie erinneret mich das an Lejs😅
Farben und glitzer sind für alle da. 🥰🎉🎊
Genau, denn auch Jungs dürfen Glitzer und Rosa toll finden!!! 💗
Mag nicht jedes Kind glitzer?
Monja Gross wie die Mara immer mit Nutella oder sowas wenn die kleinen nicht dreckig werden sollen😂
Steht das in irgend nem Gesetzbuch oder einer heiligen Schrift, dass Mädchen ausschließlich mit Puppen und Jungs nur mit Autos spielen dürfen bzw toll finden...:D Dein Kind (ja genau DEINS!) wird sicher nicht Homosexuell, nur weil es Spaß an Dingen hat, womit sonst das andere Geschlecht vorlieb nimmt. Laut so einer Steinzeit Denkweise wären demnach alle Mädels die Fußball z.b. spielen Lesbisch und Jungs die Rhythmische Sportgymnastik toll finden Schwul.
Nadine Walser des wird da Steve Eawas niemals sega 🤣 des Glitzer Bling Bling bring i eam bei wenn i des entdeckt han 😂🤣🤣
Mein Sohn liebte Barbie und tanzen, sein Vater schimpfte nur.... warf mir vor 'Du machst ihn schwul'... nach dem Spruch schenkte ich ihm noch mehr Filme und schickte jedesmal ein Bild von dem glücklichen Jungen mit seiner DVD an seinen Papa 🤘😂😂😂😂
Der Vater macht alles richtig
Good. I would do it too.
Guter Onkel
Ehrenmann! Also der Vater
Glitee macht alles besser
Gaynau 🤣
Sehr gut.
Mein Neffe wollte seinen 3. Geburtstag im motto Frozen haben, was natürlich sofort umgesetzt wurde. Und einen Monat später zu Fasching wollte er unbedingt als Elsa gehen also hat meine Schwester ein Elsa Kleid besorgt und das Kind war überglücklich und einfach zucker süß... Kinder sollen einfach Kinder sein ❤️ das leben wird später noch unfair genug also sollten wir es ihnen in der Kindheit nicht schwerer machen als nötig
Ich werde eine Situation nie vergessen. Kindergarten ( ich bin Erzieherin) wir hatten Karnevals woche, sprich die Kids dürften jeden Tag im Kostüm kommen. Ein Junge kam als batman. Man könnte ihn schon an der Tür brüllen hören, total aufgelöst das er das nicht wollte( ich hatte die ganze Woche Kleider/Kostüme von Disney prinzessinnen an, an besagtem Tag war ich Dornrösschen. Der Junge wollte unbedingt auch eine Prinzessin sein und war total scharf auf meine Krone. Der Vater hat dem Sohn bestimmt eine halbe Stunde versucht einzureden er ist ein Junge, das geht nicht, wo soll ich ein Kostüm her nehmen... der Vater völlig aufgelöst und auch sauer . Er war auch ein typischer mann. Gut ich mir kurzerhand paar Teile zusammen gesucht, kurzes nicken zum Vater, innerhalb einiger Minuten dem jungen ein prinzessinenkleid aus allem was mir in pink in die Finger kam und oben drauf meine Krone drauf gesetzt. Der junge super glücklich. Von jetzt auf gleich keine Tränen mehr. Weg war er. Vater guckt mich an und meinte nur , danke , danke das sie einfach für mein Kind da sind . Das Karneval im Jahr drauf dürfte er direkt kommen wie er wollte :)
Tina musch mal die Kommentare lesen... Manche sind echt net ganz knusper im oberstüble 🙄
Hätte ich das damals bei meinem Dad gebracht der hätte mich nach Kuba geschickt um wieder klar zu kommen 😂 Max
Ich bin voll dafür das Jungs tragen sollen was sie möchten.. ich finde es auch gut das es Gleichgeschlechtliche Paare gibt, ABER, meine Jungs werden nicht so in die Schule oder in den Kindergarten gehen. Ich lasse nicht zu das sie gemobbt werden. Toleranz hin oder her, solange dies nicht vollständig akzeptiert wird, schütze ich meine Kinder vor solchen Menschen! Wenn sie älter sind und sich gegen solches Wehren können, dürfen sie tun und lassen was sie möchten. Zuhause ist das alles was anderes. Ich rede hier nur von der Schule. Kinder sind grausam..
Mein Sohn (5)wollte ein Tshirt von mir genäht haben... auf dem Stoffmarkt hat er sich einen schwarzen Stoff mit Einhörner und Regenbogen ausgesucht. Ich hab ihm das Tshirt genäht und als er es das erste mal im Kiga an hatte, habe ich ihn gesagt, dass es völlig egal ist was andere sagen. Es ist SEIN Tshirt, ER wollte es haben und nur IHM müsse das gefallen. Es gab auch keinerlei Probleme damit... und auch so... wenn ich mir die Nägel lackiere, dann möchte er auch.. Logisch... Also werden seine auch gemacht. Oder wenn ich mich schminke und er möchte... auch dann mache ich ihm das... Ich denke mir immer... er ist ein Kind und er sollte so lange wie möglich frei sein... in ein System und Schubladen werden sie noch früh genug gesteckt
Meine Tochter (6) mag seit fast 3 Jahren am liebsten Jungssachen, sowohl Kleidung als auch vom Spielzeug her. Ist doch alles 👌🏻 Trotzdem hat sie langes Haar und spielt mit ihren Schwestern auch mal Barbie etc