Mir wurde eben gesagt, dass Hunde nur gekochtes Fleisch bekommen sollen. Rohes sei ungesund. Stelle mir jetzt eine Hundemeute im Wald vor, die um einen Gaskocher sitzt und alle fragen „Wann is'n das Fleisch gar?“

Kommentare

Liegt vlt an der domestizierung, dass der Magen nicht mehr so Robust ist und auch an den vielen Antibiotika heutzutage im Fleisch. Unsere vorfahren haben das Fleisch auch Roh verzehrt, da Feuer machen erst viele viele tausend Jahre später "erfunden" wurde und unser magen würde heutzutage auch rebellieren, nach ner gewissen Zeit.