Made My Day

Mein Vater hat mich mal auf dem Schlitten hin gebracht und erst in der Kita gemerkt, das ich nicht mehr drauf saß. Ich war so eingemummelt runter geplumpst das ich noch so im Schnee saß, wie ich dort runter gefallen bin. Nur mit ein paar Tränen mehr 😂
Konnte mir die Geschichte und das runter plumpsen so gut vorstellen im dicken Schnee 😅😂😂 awwhh
Wir hatten damals kein Auto. Wir gingen zu Fuß. Bin höchstens mal zu spät abgeholt worden, wenn mein Vater nach der Nachtschicht verschlief. Meine Neffen wurden von Opa oder Oma auch zu Fuß hingebracht. Schöne Erinnerungen
Papa hat mich immer überall hin gebracht....mit 14 sogar an die Bushaltestelle...irgendwann war es mir peinlich. Jetzt denke ich: Papa nimm meine Hand und lass uns wieder zusammen hingehen, egal wohin, aber es geht nichtmehr......
Heute wären Drive-In Kitas und Schulen besonders gefragt wenn man sich so die Helikopter Eltern anschaut. Die Kinder werden mittlerweile für 200 Meter in den Fangkörpersitz🤦🏻‍♂️ im geleasten Audi Q7 oder BMW X5 oder Mercedes ML gesteckt. Auf der Fahrt schreibt Mutti noch 3 WhatsApp Nachrichten an ihren Chef, ihren Mann und ihren Stecher (der sich wiederum als ihr Chef entpuppt, nur per Diensthandy) und verbrennt sich die Schnauze am glühend heißem Soya- Latte- Kaffee, Grande- entkoffeiniert mit Stevia. Davon gestresst das kein Parkplatz da ist, wird in zweiter Reihe geparkt und der nachfolgendene Verkehr wird angeranzt weil die Fahrer ja keinen Abstand zum aussteigenden Mopskind mit Tablet in den Händen einhalten. Der alltägliche Wahnsinn.
Der getroffene Hund bellt. 🙈
Sehe ich jeden Tag, da in meiner Straße die Kita und der Kiga ist 🙄Muttis parken vor meiner Garage und rennen den Berg runter mim kind im Arm um ihn dann wieder hoch zu rennen um loszubrettern
😂😂😂😂👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼 genau so
Ich musste immer eine Ecke vorher aussteigen, damit sich meine Eltern nicht schämen mussten. 🤔
Warst du so ein hässliches Kind 🤔😁😜:D
zum meiner Zeit gab es kein Elterntaxi. da ging ich zu Fuß in den Kin dergarten.
Mike Auer Meine Kindergartenzeit war von 1960-64. Da gab es keine Kitas.
Meine Güte habt ihr Probleme 😂😂😂
Ich wurde von meinem „kindergartenfreund“ jeden Morgen abgeholt, und nachhause gebracht. 🥰 er hat direkt neben dem Kindergarten gewohnt, ist aber morgens und mittags immer gut ne viertel Stunde gelaufen um mich zu holen 🥺😍
In Krippe und Kindergarten hat mich meist meine Mama gebracht, zu Fuß, der war quasi gegenüber von unserem Wohnhaus. In die Grundschule ging es auch noch zu Fuß, gute halbe Stunde, nur bergauf (der Heimweg war besser 😂😂), 5. bis 7. Klasse Schulbus, ab der 8. bis zur 12. wieder zu Fuß, halbe Stunde durch den Park oder 3/4 Stunde an der Straße lang. Kann es an einer Hand abzählen, was ich mit Auto gefahren oder abgeholt wurde. Obwohl es an meinem 18. Geburtstag ein Highlight war, dass mein Vater um 10 Uhr mit meinem Auto vor der Schule stand (es war ein Freitag und er hatte mich freistellen lassen, da die Führerscheinstelle nur bis 12 Uhr geöffnet hatte...), mir meinen Führerschein geholt hat und ich dann allein fahren durfte ;-)
Ich bin früher nie min Auto zur Schule oder in den Kindergarten gefahren worden, ich fuhr mit dem Bus, aber heutzutage muss ja jeder jeden Meter mim Auto direkt vor die Tür gefahren werden weil es ja schlimm ist Mal 5m zu laufen 🙈
Julian Karl das kann ja eigentlich jeder sehen, wie man will. Ich halte auch nichts davon, den Kind permanent zu behüten, aber für eine Mutter, die das hier liest, dessen Kind entführt wurde und nie wieder kam, sind diese Zeilen ein Schlag ins Gesicht.
Nur die ersten paar Wochen in Begleitung und die restlichen Jahre alleine mit Schwesterchen im Schlepptau. Unvorstellbar heute.
Früher war die Kita regelrecht um die Ecke vom Haus. Heute kann man froh sein das man das Kind im gleichen Bezirk noch unter bekommt
Ich wohnte so am arsch der Welt Das wir jeden Morgen durch die Dörfer eingesammlet wurden 😅
Mich hat immer mein Opa hingebracht mit dem auto von zuhause abgeholt und dann mit Absicht etwas weiter weg geparkt damit ich bisi zu fuß gehe ,er hat mir immer ein salzstangerl mit gebracht das hab ich immer am weg in den Kindergarten gegessen ich vermisse ihn sehr
Wie witzig, früher zur Schule gefahren worden......, wir Zwerge sind damals alle gelaufen.
Wir sind mit dem Gemeindebus abgeholt worden, ich würd auch überlegen mein Kind zu Fuß gehen zu lassen, aber wir wohnen auf einem "Berg" leider gibt es sehr unnette Menschen, die meinen trotz Ortsgebiebt, diesen mit bis zu 80kmh runter fahren zu müssen, leider bin ich deswegen sehr, würd sagen paranoid, und würd mein Kind im Leben nicht zu Fuß gehen lassen, gibt auch keinen Gehsteig, zum glück fährt aber bei uns der Bus 🙃
Ich bin früher immer brav allein in die Kita gelaufen. Wohnte auf nem dorf 🤣
Die Situation kommt mir bekannt vor 😂🙈
Als ich im Kindergarten war, hatten wir noch gar kein Auto...
Du Glücklicher. Mein Vater morgens, wenn Mutter sagte, er sei dran mich wegzubringen zur Kita: "Was? Nein! Der Junge kann trampen. Der hat doch auch zwei gesunde Daumen mitgekriegt!"
Wir mussten laufen....
Es gibt Eltern, die ihre Kinder zur Kita bringen:D:D:D 🥺
Kindergarten wurde ich immer gebracht, da er damals in nem anderen Stadtteil mitten im Wald lag (bester Kindergarten ever, draußen im Wald spielen, mit der Gruppe spazieren gehen).. Ab Grundschule zu Fuß, da sie nur max. 10min entfernt war. Realschule auch. War im Grunde nur geradeaus gehen. :P
Jessica Müller Fre Da dazu hätte man Papa mal sagen müssen in welchen Kindergarten 😂😂😂 und dass man seine Kinder um Uhrzeiten auch wieder abholen muss 😂😂😂😂
Danny theoretisch seit ihr auch immer spät dran
Mein Papa hat sich auch immer mit einem Kuss verabschiedet. Egal wie spät es war!
Sabine Fuchs kimmts da bekannt vor?😹
Elke Schmitz ich musste dabei an deinen Mann denken 😇😅
Marlien Marlien das erinnert doch sehr an deine Geschichte von gestern 🤣
Meine Eltern haben dafür nicht mal angehalten. Tür auf und Geschwindigkeit anpassen war die Devise 😂
Ich kann mich gut daran erinnern, dass die Erzieher einmal mich alleine nach Hause geschickt haben weil meine Eltern nicht kamen. Heute würde man dafür vorm Europäischen Gerichtshof aussagen müssen 😃
Mein Vater hat mich im Bademantel mit dem Auto zur Grundschule gefahren und ist komischerweise nie ausgestiegen. 😂
Martina Habjanič was genau ist jetzt an dem zweiten Beispiel falsch :D
Leonie Rottmann auf dem halben Weg schon rausgeworfen
Glenn 😂😂😂 da muss ich an die Story mit den Schuhbändeln denken
Ilona Wand Da müsste eigentlich stehen "Meine Mutter früher" 😂🙉
Mein Vater hat uns immer mit einem Streicheln über den Kopf verabschiedet.Väter heute sind garantiert nicht besser als Väter früher.
Chris Geiken Max Geiken wir wurden noch mit dem Rad gebracht 😍
Timo Beck letzteres wird wohl auf dich zutreffen 😂
Michaela Weitersberger also i weiß wie des früher bei dir und da Nathalie war 🤔
Hmmm mein Vater hat mich nie zur Schule gefahren. Der war da meistens schon zur Arbeit. Wir sind immer zur Schule gelaufen
Ihr wurdet von euren Vätern zur Kita gebracht?! 🤯😂
Und ich war nicht mal in der Kita oder im Kindergarten. Ich hatte doch tstsächlich eine Mutter, die sich höchstpersönlich um mich gekümmert hat 😀
Steffi Braatz ich, wenn ich mit Marie spät dran bin 🤣🤣🤣🤣🤝
Birgit Kaul die einzigen male wenn er mich zur Schule gefahren hat 😂😂
Bei uns ging es zu Fuß zum Kindergarten.
Hatte keinen Vater, der mich bringt bzw. gebracht hat...🤔😐
Welches Kind möchte bitte öffentlich geküsst werden? Der Raser Vater ist doch viel cooler! #ProcoolDad
Rene Kettner Wenn du mich auf den letzten Drücker zum Bus gefahren hast 😂
Heidi Shv oder man wurde einfach auf der Straße verloren 😂😂😂😂😂😂😂
Was regt sich der Schreiber auf. Mein Vater hat mich nicht einmal zu Schule gefahren.
Mire Zemp 🙈 denksch das wär ig als Vater?
Vanessa Krämer, nicht Vater früher du heute mit Lia 🤣
Mein Opa hat mich immer mit dem Fahrrad zur Schule gefahren😂ja zu zweit auf dem Fahrrad und ohne Helm war ja damals keine Pflicht. Das war so ca. 87/88
Und meiner war arbeiten als ich mich zu Fuß auf den Weg in die Schule gemacht habe 😉
Arne Henschel Cäcilia Ri Thérè SeHen um den Bus noch zu kriegen. 🙈
Ooooh ja..... Das mussten meine Kinder leider auch erleben..... 🙈🙈🙈
Ronny Kreische als du mich ins vorhaus gesetzt hast, als die toni kam 😂😂😂😂
Zu Fuß und später mit dem Bus... Meine Eltern hätten mich ausgelacht.
Jörn Händel so ähnlich war das früher schon wenn du uns zur Schule gefahren hast 🤣😜😘
Kann keiner was für, das dein Vater eine Pfeife war.
Julian Rohner du wirst sowas von der zweite irgendwann sein
War zwar nicht so, aber die Vorstellung ist trotzdem episch 😂
Tiffy Egal irgendwie seh ich dich und deinen Vater vor mir... 😂
Meine Mama hat mich morgens hingebracht mit dem Bus ❤ mittags hat mich dann mein Papa in seiner Mittagspause abgeholt. Wir haben zusammen gegessen. Dann hat mein Papa Zeitung gelesen und ich hab mittagsruhe gehabt für eine stunde. Wenn Papa dann wieder zur Arbeit ist bin ich aufgestanden und zu Mutti in die Küche 😊
Das ist mit der Grund warum die Kinder früher nicht solche Flachzangen waren.
Anette und dann gabs da die, auf die der Schulbus gewartet hat😂😂
Ich war immer stolz wie bolle wenn mein Opa mich Mal mit seiner Heinkel abgeholt hat 🤷🏻‍♀️
Daniel Werner könntest beides du sein 🤭🤭 natürlich erst wenn Katy größer ist mit quietschenden Reifen los fahren 🤪 Aber das erste passt noch besser 😇
Meiner hats nich mal ausem Bett geschafft 🙄
Oh gott! Ein wunder, dass meine generation überlebt hat. Ich wurde max die erste woche zum kiga begleitet und glaub 3x abgeholt (zu fuss). In die schule nur 1x, auch zu fuss. Und das in den 80igern als werner ferrari in der ganzen region mehrere kinder verschleppt hatte..... Es kam damals nur 2-3 eltern bei 1000 schülern in den sinn, ihr kind da täglich hin und zurück zu begleiten.
Thomas 😂😂😂ich hab eher das Gefühl das es heutzutage so abläuft
Luisa Fischer...wir hatten es auch immer eilig 🙈🙊...aber für nen Abschiedskuss hat es schon immer noch gereicht. 😉
War bestimmt der Wendler der seine Laura gebracht hat... 😂🙈
Ich hatte gut 30 min Fußweg zur Grundschule, vielleicht sogar länger. Hab nichtmal Busgeld bekommen und lebe noch ✌️
Ta Rek 100 % Mein Vater 😂😂😂
Mein ganzes Leben quasi 😂 Denise Natalie bis zur Realschule dann hab ich dir Druck gemacht hahah
Raik & du hattest den Schlafanzug noch drunter. 😂😂😂
Pedro Panthel Martínez welcher papa bist du? 😂
Rudi Titz rolek hätte uns laufen lassen amk
Lara Ge wurde Papa beobachtet?! 😂😂😂
Früher war alles besser....🤣
Mario Amo so war es bei uns 😅
Irene Weth ... Zähne putzen im Auto 😂😂😂
Hannes Labahn so wird es wohl bei dir laufen😂
Elke das hätte er tatsächlich sein können 🙈😂
Nils Rademacher das zweite wärst du 🤦😂
Oliver Cerfontaine Michael Cerfontaine 😂 so könnte es bei euch gewesen sein? 😂🤷🏼‍♀️
Tony Corleone ich bin „der frühere Vater“😂😂😂
Heidi Schatz hahaha erinnert mich an dich, wenn du früher zum Bus gekommen bist 😂
Ihr wurdet zur Kita gefahren?! Krasser luxus
Mareike Kristin hahaha dei mama früher immer bei uns 😂😂😂😂
Katrin RG Streb als ob wir jemals zu spät waren 😄
Torsten Schöwitz genau du!!!! Und dann kommt mein Schuldirektor und schreit mich an, dass du langsamer fahren sollst.... ich werde es nie vergessen 🙈
Die Beiträge werden hier leider immer unlustiger und schlechter.
Silke Klewin hat mich grad an uns erinnert 😂
Veronika WeiratherPia Weirather😂😂 an der bushalte immer 😂
ich mag deinen vater. der hat benzin im blut und zu viel f1 aufm n64 gespielt. beim boxenstop is jede sekunde wichtig. fetten respekt
Wir sind auch jeden Tag das ganze Jahr zu Fuß durch den Wald und Dreck gelaufen, einen Bus gab's bei uns im Dorf nicht 🤣
Mein Vater hat gearbeitet und Ich bin alleine zu der Schule gegangen oder mit dem Bus 🚌 gefahren.
Ich musste auch zu fuss gehen und wir hatten auch kein auto
Früher war alles besser
Wow wenn man das alles so hört. In die Schule werde ich meine Kinder auch alleine schicken, aber kindergarten? Selbst wenn der kiga bei uns im Ort wäre würde ich meine kinder da nie alleine hin laufen lassen. Kinder sind doch noch so schrecklich naiv und unbedacht, lassen sich von allem ablenken. Alleine wegen vorbei fahrenden Autos hätte ich Angst. Außerdem glaube ich das wenn man das heute machen würde, das Kind beim Jugendamt abgeholt werden muss. 😅 Und ich bin echt keine von den Helikopter Müttern.
Wahnsinn, so viele ehemals 3 und 4-Jährige hier, die allein 8km täglich durch dunkle Wälder und Minenfelder in den Kindergarten robbten und dabei von Wurzeln & Beeren lebten. Respekt 👍🏻
Ich wurde meist von meinem Opa abgeholt. Im Winter ging es schnell ,quer über den Schulhof der benachbarten Schule. Im Sommer sind wir meist ausser herum gegangen, weil dort noch eine Eisdiele war. Dann gab es noch eine Kugel Eis für 20 Pfennig. Mutter war zu Hause und hatte dann schon das Essen fertig. Dann wurde gemeinsam gegessen. War eine schöne Zeit.
Kindergarten noch okay. Ich wurde früher erst mit dem Fahrrad und dann zu Fuß gebracht. Aber wenn die Krabben am liebsten bis ins Klassenzimmer gefahren werden. Die Krabben habe Beine. Solche Eltern sind furchtbar. 😠😤
Mein Vater hat mich am ersten Schultag in die falsche Schule gebracht 😂😂😂😂
Ich glaube mein Vater hat nicht Mal gewusst wo der Kindergarten ist 🤔
Ich musste damals immer alleine zur Schule, ab der 1ten Klasse kannten wir den Weg im Dorf auswendig. Die Eltern um 5-6 aus dem Haus, um 7 musste Ich. Wenn man dann auf dem Rückweg eine Ewigkeit gebraucht hat, weil der Ranzen damals noch so schwer war durch die alten Bücher 😄
Die Kinder dürfen bei uns in der Kita gar nicht alleine laufen. Weder hin noch zurück. Der der abholt muss bekannt sein. Oder vorher angekündigt sein.
Mein Vater hat mich nie in den Kindergarten gebracht. Und dann wurde ich abends noch vergessen und die Erzieherin musste mich mitnehmen. Danke auch an meinen großen Bruder, der mich nur zum Mittag in die Kita bringen wollte und mich dann bis 18uhr da gelassen hat ❤ Tibor Szabo ❤
Ich bin damals auch (mit meiner großen Schwester) vom Kindergarten zurück gelaufen, zur Grundschule sind wir zusammen beide Wege gelaufen. Heutzutage würd ich es allerdings nicht so machen! Meine Mama auch nicht! Es passiert viel zu viel, auf kurzen Wegen die Kinder allein laufen könnten! Ich werde sie begleiten in 3 Jahren zur Schule begleiten!
Mein Vater war meist arbeiten, meine Mama hat mich zur Kita gefahren entweder mit Fahrrad oder Auto. Öffis kann man in der Gegend vergessen da fährt der Bus nur 3-4 Mal am Tag 🤣
Mein Erzeuger hat mich gar nicht in den in den Kindergarten gebracht, das hat er schön meiner Mutter überlassen wie so vieles andere auch
Ich hab meine Kinder in aller Ruhe zu Fuß zur Kita/Schule gebracht....und bin anschließend zur Arbeit gerannt🤔🙈
Meine Mum hat mich mitn Moped in den Kindergarten gebracht und später dann mein Bruder zu Fuß
Tom Zenke das 2 war meine Kindheit plus wird meine Zukunft sein 🤣 oder Franzi Müller
Mein Papa hat mich mal mitm Trecker von der schule abgeholt #landei ♥️♥️ habs geliebt.
Røbert Krøll das letztere werden wohl Adrians Erinnerungen an seine Kita Zeit sein 🤣🤣🤣
Und meiner war schon außer Haus und mein Bruder hat mich auf seinem Schulweg am Kindergarten abgesetzt. Da musste es eben kein Auto sein. Selbst meine Mutter hat mich zu Fuß hingebracht
wenigstens hat er dich mit dem auto zur schule gebracht...undankbare 1. welt kinder....mir wurde der weg einmal gezeigt und ich musste ihn wissen *stolz*
Meine Eltern früher: "Die Kita hat noch zu. Bleib hier sitzen bis die Erzieherin kommt. Geh mit keinem sonst mit und lass dich nicht anquatschen." (Morgens um vor 6) Und was soll ich sagen: Tadaaaaa ich bin da
Da meine Mum in der Kita gearbeitet hatte, war ich Frühs die erste und nachmittags die letzte. Ein Traum war immer für mich, wenn mein Papa uns nachmittags mit dem LKW (damals w50) manchmal mitgenommen hat. 😂
Steffi Finck des erinnert mi an uns 😅😂
So etwas gab es bei uns überhaupt nicht, ich bin den Schulweg mit Freundinnen noch selber gelaufen. Die Eltern waren da schon auf Arbeit und so klappte das auch.
Martina oder einfach aus irgendeiner Ecke schreit jemand „Bus kommt“ 😂😂😂😂😂😂
Michael bei uns war des die mama 😂 wir waren immer zu spät
Tobias Rodriguez Matthias Wilke Und dann fährt er einfach weg und der Schulrucksack ist noch im Kofferraum 😂😂
Meine Eltern: "Du weisst doch, wo das ist, aber schön an der Ampel warten." Dorfkind. Ja, es gab damals im ganzen Ort nur eine Ampel.
ich bin immer ohne Eltern zur Schule. abgesehen davon hatten wir auch nichts, mit dem man die Reifen hätte quietschen lassen können.😅
Ich weiß nicht was daran schlimm sein soll? Hatten mein Dad und ich regelmäßig und wir hatten Spaß dabei 🤷🏻‍♀️ es muss nicht immer alles Haiti taiti sein 🤦🏻‍♀️
Irgendwie traut man den Kindern heute nix mehr zu. Oder sind es die Eltern? Zutrauen schafft Vertrauen. In sich und andere. Aber was rede ich ..........
Okay ich bin ein Vater von früher 😅 nur dass ich das so zu hause mache... (zur schule) "hab dich lieb" wird noch hinterher geschrien 🙈
Also mein Vater früher: hatte noch gar kein Auto, da haben wir noch auf einen Trabbi gewartet. Aber die Kita war auch nie weit 🤷🏽‍♀️
Ich hatte damals 2 Füsse.. und dann ging es auf, alleine... ich brauche heute kein navi in meinem alter..
Mein Vater hat mich mal mit einem Feuerwehrauto abgeholt. Das war echt ein Highlight.
Thomas Liebermann 🤣🤣🤣🤣 bei uns eher das zweite....
Mein Papa hat mich damals mal mit dem Motorrad zum Kindergarten gefahren mit meinen Pinken Fahrradhelm, weil der der mich fahren sollte zu spät war .. das war was 😂 werde ich auch nie vergessen 😂
ALina Vch fast so wie meine Papa uns mal am Flughafen abgesetzt hat. 😅😅😅😅
Sammy Schw wie der untere Vater bin ich nur als Mutter
Samantha Grossert der obere Vater bin ich der untere Vater war mein Vater 😂😂
Sarah Tavernier Ruth Tavernier 😂selbst an meinem ersten Schultag waren wir zu spät 🙈