Und manchmal erziehen Mütter ihre Kinder alleine...
Hi Sibylle, Du hast vollkommen -Du hast vollkommen recht, aber trotzdem darf ich ein stolzer Vater sein, oder?
...und manchmal sind die Väter, die ihre Kinder sehen und an der Erziehung - trotz Trennung - teilhaben möchten, ausgerechnet an Frauen geraten, die das nicht zulassen und ihnen jeden erdenklichen Stein in den Weg legen, während die Väter, die jederzeit willkommen wären bzw. ein problemloser Umgang möglich wäre, nicht daran interessiert sind und dieses Glück nicht nutzen! Traurig...
und -manchmal- wollen die Erzeuger ihre Kinder nicht sehen .....
Und manchmal Väter...
Und manchmal lassen die "Besitzerinnen" der Kinder die Väter ihre Kinder nicht mal sehen. Dazu ist ihnen JEDES Mittel recht.
Klaudija, wie kann man nur? 😕 Ich werd' das nie begreifen. Daran, dass Paarbeziehungen zerbrechen, ist ja nichts verwerfliches, aber die Kinder entweder vorenthalten oder an Mangel an Interesse verleugnen, geht echt gar nicht. (Umso schöner, dass er Dich bzw. Euch hat. Dann ist er bei Euch prima aufgehoben - bewundernswert.) 👌
Auch bei den weiblichen Geschlecht.... Ich erziehe selbst ein Sohn meines Freundes auf und die kümmert sich nicht drum... Und das schon jahrelang...
Sogar sehr oft ... wenn sich eine Seite dann ganz schnell der Verantwortung entzieht ...
Jep (y) :)
Gernot Günther unbedingt :)
Richtig!!!! Vater werden ist nicht schwer. Vater sein dagegen sehr !!!
Wohl wahr aber man ist ja dann die böse Mama von wegen
Habe keines meiner Kinder gezeugt und doch bin ich ein Vater ! Du kannst Vater sein und nicht der Erzeuger - und umgekehrt.
👍dafür stehst du zu die kinder auch wenn du sie nicht gezeugt hast so macht es mein jetziger Partner auch von meinem Sohn was wir unser Sohn nennen
Ganz wichtig, daß der Vater die Kinder erzieht..darin sehe ich in der heutige Zeit einen Mangel.Das Kind muß von früh auf seine Grenzen kennenlernen.Ein gut erzogenes Kind hat es einfacher in der Schule und später in der Ausbildung.Wenn man ein Kind erst erziehen möchte, wenn es groß ist..dann ist meistens schon Hopfen und Malz verloren..wie man so schön sagt.
Warum Regeln? Grenzen? Schwachsinn. Lasst sie Kiender sein und zeigt Ihnen das Leben. Es würde ja schon reichen wenn sie da wären, die Väter und ihre Söhne auch mal weinen dürften. Aber nun gut, in manchen Köpfen dürfen Kinder immernoch nicht Kind sein und echte Jungs nicht weinen. Also los, setzt ihnen Grenzen und eine Schelle hat mir ja auch nicht geschadet. Ich kann gar nicht so viel essen wie ich brechen möchte. Im übrigen, auch Mütter können "Grenzen " setzen. Hab zwei wohl geratene Söhne , beide in Ausbildung. Alleinerziehend. 😤
Tina Tina Wer BESTIMMT welche Regel stimmt?
Und dann gibt es die Väter, die das Kind nach eigenen Regeln (v)erziehen sodass die Mutter arg Probleme hat.
Birgit Maier hä...dad können Mütter aber auch sehr gut...:D:D:D
Und die Kinder die es betrifft, sehen es genau so! Der Mann der sie mit erzieht und immer da ist, ist ihr Papa! Es ist aber nicht selbstverständlich! Ich bin unendlich dankbar, genau SO einen Papa für meine große Maus gefunden zu haben, der keinen Unterschied macht zu unserer kleinen. 💖 Und mir ist er ein unglaublich lieber Mann! 😍
Wenn der Papa darf !!!
Vorausgesetzt der Vater darf das Kind überhaupt sehen wenn die Eltern getrennt sind! Die Papas haben doch heute manchmal gar keine Chance Vater zu sein!
Stimmt!
So isses auch Papa ist der der es groß zieht u nicht der erzeuger könnte mehr sagen aber nee ich lasse es lieber
Da kann ich auch ein Lied von singen
Ein Vater zeigt verantwortung auch wenn er nicht mehr mit Mutter zusammen ist aber das können nur die wenigsten traurig aber wahr "sprich aus eigener Erfahrung"
Dann sind wir schon zwei Claudia Beck
Richtig
Ja da sollten mal gewisse Personen nachdenken
Das stim.t mein .Mann hat auch meine Kinder mit aufgezogen obwohl er nicht der Papa ist jetzt sind sie groß ein Dank an meinen Mann
ich habe meine Kinder (30,36) alleine erzogen und es sind zwei wunderbare Menschen aber ich freue mich für die Kinder die tollen u. liebevollen Vater haben
Erzeuger nicht unbedingt gleich Vater = = traurig aber wahr. .......
Ich kann nur dazu sagen das es aber Mütter gibt die mit allen mitteln den vater die kinder verweigern und keine chance haben sie zu erziehn geschweige sie zu sehn.....nur wenn jahre später die Mutter mit den kind nicht mehr klar kommt darf der sogenannte vater doch die scheisse ausbaden...und da reden wir nicht nur vom finanzelen teil
Sehr geehrte Frau Weber! Was sie hier schreiben kenne ich leider zu gut! Es freut mich das es auch Frauen mit ihrer Einstellung gibt. Frauen die es wie sie nicht für gut halten das Frauen die ihre Kinder, sprich ihren Besitz nicht als Geiseln für ihre ganz besonderen Zwecke missbrauchen Bei denen spielt es KEINE Rolle was sich DIE KINDER WÜNSCHEN. Hauptsache der Egoismus wird voll befriedigt Ohne Rücksicht auf Verluste - vor allem für die Anderen Natürlich gibt es genug Väter die diese Bezeichnung nicht verdienen.
Es gibt heut zu Tage nur wenige Männer die ein Kind gezeugt haben und dem Kind auch ein wirklicher Vater ist. Sprich da such aus Erfahrung
Hätte gern ein Baby. Wäre sehr gern Vater. S hab ich mir als Kind schon " Gewünscht " - leider gehen nicht alle Wünsche in Erfüllung. Also sm alle Väter da draußen, seit froh über fieses Geschenk, genießt die Zeit des Elern daseins, zusammen mit euren Frauen. Ab hier bitte nicht mehr weiter lesen FSK 18 : " Ficken ist nicht das wichtigste auf der Welt - S liegt zwar in unseren Genen, aber auch ein monotones Sex Leben kann sehr schön sein. "S wird mit der Zeit sogar besser " ;-) .
Mein größter wunsch, wenn ich mal Kinder habe, dass sie sich niemals entscheiden müssen, ob sie die Ferien bei Mama oder Papa verbringen. Ich bin sehr froh, dass mein Lebensgefährte und ich uns bei der Erziehung einig sind. Auch wenn noch gar keine Kinder da sind.😁
Geht schlecht ,der Wohnt Weiter weg..Der ist trotzdem ein guter Vater
Wenn man ihn lässt noch mehr
Vater werden ..ist nicht schwer... Genießt diese Zeit sie kommt nie mehr ..
...und derjenige, der drei Kinder allein erzieht,erst recht...👍👍👍
Ja der Spruch hat was , aber gildet auch für manche Mütter und nicht nur für Väter
....es gibt aber auch viele Väter,denen das Erziehen nicht möglich gemacht wird,sie würden gerne und dürfen nicht
es gibt Väter die setzen kinder in welt , und denken die werden schon groß, wenn es dann die Mütter nicht gäbe, würden diese Kinder verhungern, und erfrieren und und, so welche sollten lieber keine Kinder zeugen können,
Wahre Worte. Die Liebe einer Mutter ist stark, die Liebe eines Vaters aber ebenso.
Stimmt
Währe Worte ,,,,,
Sowieso... Das andere sind Feiglinge...
Unsere haben einen Vati...😉
Das gleiche gilt auch für Mütter
Sarah <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3
Und mache meinen, Vater zu sein, verhalten sich dann wie Erzeuger, obwohl sie die Möglichkeit hätten, es anders zu machen. Mehr als enttäuschent!
Wenn der Vater es darf.....und die Frau nicht das Kind entzieht. Ich glaube,dann gäbe es mehr Väter die ihr Kind gerne mit erziehen möchten.
es gibt so irre väter die verantwortung für kind gar nicht verstehen, wenn sie weg sind aus der verantwortung schlupfen aber liebend gern in kritiker rolle!!!
Sofern dem Vater nicht die Gelegenheit verwehrt wird, SEINE Kinder zu erziehen!
Also Philipp schafft das...dann sind wir weiter stolz auf ihn
Das kann ich aus vollstem Herzen bestätigen!!!
Hallo? Das habe ich veilleicht gemacht:D:D!! :-)
17 Jahre habe ich gekämpft, und verloren.Und bekomme dafür noch einen Arschtritt
Richtig,wir sprechen hier von Vater mit allen Konsequenzen, nicht von einem ,,ERZEUGER''
Deshalb kann durchaus ein anderer Vater die Rolle übernehmen,wenn er das Kind liebt und es ihn....
Ein Väter ist nicht die Erzeuger sondern die Erzieher.....sagte meine Mami immer😉
So ist es Vater werden ist einfach, aber ein richtiger, besonderer, guter,Verständnisses voller Vater ist schon schwer.
Ging sogar beim 3. Versuch leider in die Hosen!!! Und nicht weil angeblich ein Jugendamt das Besuchsrecht verbietet
Aber am schönsten ist es doch wenn es ein und der selbe ist.......
Ne anders der Kind macht muss zu stehen .die Frauen sind immer die leid tragene
Du hast versagt, du Arsch.Vater werden ist nicht schwer , Vater sein dagegen schwer.
Auch Richtig machen kann jeder
Liegt nur nich jedem...leider
Habs nur gemacht ... leider hab ich es noch nicht mit erzogen :(
dann aber in Absprache mit Mutti
Warum muss man dann Alimente zahlen ;) .
so siehts aus !
Wie wahr!!!
Hmm... Naja
FAKT👊👊👊
Das ist wohl war
Genau....
Japp...so isses!!! Richtige Worte!!
Stimmt das!!!!
Eine Frage, der Ehre. 😏
ya das stimmt
Stimmt das
Wie wahr !
Ist so 😊
Wie wahr
Meine rede...👍
Das stimmt genau
Oh wie wahr....
Bravoooo !!
Ja Katy dein Philipp ist wirklich ein lieber Papa
Richtig
So ist es 😊👍
ja ein Vater ist schon wichtig
Mesut sari
Das gilt aber für Mütter eben so!
Naaa jaaa so ist es GLÜCK
Richtig
wie wahr
Das hätte ich mir auch gewünscht
So dämlich
Kinder machen ist leichter
Word 🙌🏼
Das ist sowas von wahr👍
❤Bernd❤
💪👍
👍😍😘
Da gebe ich dir so recht!
Bei gewissen Müttern is das leider a großes Problem😔
Genau so ist es.....vergessen leider viele
Das ist war sehr gud.😊😎
Richtig
So ist es
Wahre Worte
Richtig
So ist es 😀
Vater werden ist nicht schwer, Vater sein aber sehr!
Opa Tulle: Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr! :-) K.
Vater werden ist nicht schwer ,Vater sein,dagegen sehr