Meine Frau eröffnet einen Kindergarten, in dem niemand geimpft sein darf. Das wird unser Family Business - ich bin Bestatter.
Witze über Impfgegner sind wie deren Kinder. Werden echt nie alt.
Schwarzer Humor ist so schön 🙄🥰🙌🏼
Made my day 🤣🤣🤣
Es geht eher um erkenntnisresistente "Eltern"... 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️
Rico Loe und für die, die es bis zum Schulalter schaffen, könnt ihr direkt auch ne Schule gründen für Ungeimpfte 😉
Bei 1 Verstorbenen im Jahr in gesamt Deutschland wird das Geschäft nicht gerade gut laufen 😂 als Bestatter
Rico Loe wie humorlos... Es sind Kinder. Den Hintergrund der Thematik mal außer Betracht gelassen.. Es sind Kinder. Geschmacklos!
Rico Loe böse aber wo du recht hast 😅
Rico Loe heftig so über Kinder zu reden...
Auch wenn böse es ist die Wahrheit
Jana Yilmaz Echt jetzt....:D:D:D 🤣🤣🤣🤣🤣
Jana Yilmaz nicht verstanden, oder?
Rico und Dominik Haudegen Niehues. Ihr habt meinen Tag gerettet 🤣🤣🤣🤣🤘
😂😂😂 made my day !
Ksüscha Sabina sind auch nur menschen
Danke für dieses Wunderbare Gesetz! Als Erzieherin begrüße ich es sehr, das Kinder wieder geimpft werden müssen!
Kevin Smyrek was soll denn dagegen sprechen tötliche Krankheitserreger auszurotten?
Janina Sztycharz bin ebenfalls Erzieher und stimme Janina zu!!!
Ernst Eichschmid auch dass wird erledigt 🙂
Gibt es eine Impfung gegen Dummheit?
Lieber Ernst, ja bin ich auch...kann nicht etwas "verlangen", und selbst an mir dagegen sein 🙄
Kevin Smyrek die, die sie bräuchten sind ja gegen Impfungen. Also irrelevant ob es diese Impfung gibt oder nicht.
Liebe Erzieherinnen, auch ihr MÜSST euch impfen lassen.😉👍
Kevin Smyrek na für dich nicht mehr
Janina Sztycharz dann hast du einfach keine Ahnung.
Verstehe nicht wie so etwas heutzutage überhaupt noch zur Debatte stehen kann. Jeder der sein Kind nicht impfen lässt, gefährdet das Leben seines Kindes und das von anderen Kindern die mit dem eigenen Kind im Kontakt sind. Und jeder der denkt , Impfen führt zu Autismus , der sollte sich selber Mal auf Autismus testen lassen.
Romana Tamara Cser Weil es anscheinend genügend Menschen gibt, die glauben das man mit Zuckerkugeln Masern verhindern kann 🤷‍♂️
Romana Tamara Cser Die Gurtpflicht im Auto ist auch eine "Bevormundung"
Romana Tamara Cser ja gut , aber wenn manche Menschen selber nicht so intelligent sind , ihre Kinder impfen zu lassen, dann muss man das halt gesetzlich Festlegen.
Romana Tamara Cser also ich bin heilfroh das meine Eltern mich haben impfen lassen , ansonsten wären einige Krankheiten bei mir wohl anders ausgegangen. Nicht jeder Körper kommt mit einer Krankheit gleich zurecht.
Tamara Seel was hat jetzt meine Haarfarbe mit impfen zu tun?
Romana Tamara Cser als Kind wird man doch immer bevormundet.:D:D Als ob ein 4-5 jähriges kind irgendwas logisch entscheiden könnte 🤦🏼‍♀️
Romana Tamara Cser naja Eltern die ihre Kinder nicht impfen lassen nehmen ja auch das Recht der anderen Eltern weg ihre Kinder zu schützen, z. B. Kinder die nicht geimpft werden können sind dann gefährdet. Ich persönlich finde es gut das man diesen Menschen die Pistole auf die Brust drückt denn unterm Strich hilft man damit mehr Menschen als das jemand zu schaden kommt
Lea Niehoff ja das ist schön, ich red auch nicht zwangsläufig gegen Impfungen, aber wie man Bevormundung und Zwang gut heissen kann, ist mir einfach ein Rätsel, Sorry. Und ich finde eben nicht alle Impfungen gut und notwendig, wenn man sich bisschen damit beschäftigt, kann man vieles erkennen und ich finde einfach das sollte jeder Mensch für sich selbst entscheiden, bei welcher Impfung man das Risiko in Kauf nimmt und bei welcher nicht..
Lea Niehoff mit was, mit Krankheiten die wir alle überstanden haben als Kinder? 🙈
Tamara Seel Was hat die Haarfarbe mit ihrer Aussage zutun?
Und wen zieht man zur Verantwortung wen durch die impfung sehr mögliche bleibende Schäden entstehen :Ddenn Artzt denn Staat .:D/niemand will es dann gewesen seien . ich sage nein zu dieser Praktik !
Romana Tamara Cser Hast du schon mal mit jemanden gesprochen, der daran wirklich ernsthaft erkrankt sind? Ich meine jetzt nicht in leichter Form. Meine Tochter hatte auch trotz Impfung die Windpocken und sie hat sie gut weggesteckt. Ich meine die, die wirklich wochenlang apathisch mit Fieber im Bett lagen. Die nicht wirklich ansprechbar waren. Frag die doch mal, was sie durchmachen mussten.
Deine Haarfarbe ist auch Natur oder? Was für'n gelabber
Tamara Seel Merkste selber, oder? Was das für ne Aussage ist?
Martin Esser ganze Leben ist Bevormundung, vor allem auf der Arbeit...😅
Lea Niehoff na dann musste aber alles gesetzlich geregelt werden, ned nur Impfungen und das fändest du gut? Was ich mit meinem Körper mache, geht kein Schwein was an - und so weit sollte eigentlich jeder denken.. Manche lassen sich echt freiwillig vorschreiben was sie mit ihrem Körper tun müssen.. Unfassbar echt.
Ich finde es gut, es gibt ja nicht nur die selben Krankheiten wie es damals auch gab. Heute können Erwachsene vorallem Kinder viel mehr Bullshit bekommen als "früher".
Kay Friese das wüsste ich jetzt aber auch gerne 😂
Ich kann die Leute nicht verstehen, die hier jammern von wegen "Bevormundung" oder "Eingriff in die Entscheidungsfreiheit" oder sonstwas. Diese Bevormundung sollte bei ganz vielen "Eltern" noch viel weiter gehen und nicht bloß aufs Impfen beschränkt werden 😂
Da hat der Kevin aber nun mal recht ... auch wenn es der Jasmin nicht in den Kram passt.
Jasmin Reiß keine Argumentation oder warum so dumm Antworten? Setzen 6!
Jasmin Reiß wenn ein Kevin jemand andersnamigen in den Schatten stellt... Wer ist da schlimmer dran? Ein Kevin? Oder in dem Falle Du?😏
Jasmin Reiß Aber damit liegt er richtig!👍
Hilly Billy Ich habe mich seit gestern recht intensiv mit diesem Thema Impfpflicht und deren Reaktionen befasst und auch in vielen Kommentaren hier kannst du leider viele Beispiele finden: Viele, vermitteln zumindest den Eindruck, wollen gar nicht informiert werden. Alles was ein Arzt (Erfüllungsgehilfe der bösen Pharmaindustrie) sagt ist Lüge, Statistiken gefälscht etc. Auf der anderen Seite sind die meisten Ärzte aus meiner Sicht auch überhaupt nicht in der Lage rhetorisch diese Menschen auch nur im Ansatz zu erreichen. Auch daran muss sich etwas ändern. Im Kern ja, bessere Aufklärung. Aber bei jemanden der nicht aufgeklärt werden will wird es schwierig...
Kevin Kuck aber wo fängt man an und wo hört man auf zu bevormunden? Sollte es schon für bestimmte Personen ein Verbot geben überhaupt schwanger zu werden oder gar Sex zu haben? Und wer legt denn dann fest, was gute Eltern ausmacht oder was Eltern selbst entscheiden dürfen und wo man sie bevormundet? Bitte nicht falsch verstehen, ich bin kein Impfgegner und selber auch der Meinung, dass Kinder die nötigen Impfungen bekommen sollten aber ich bin auch ein Gegner von Bevormundungen und staatlicher Regulierung. Seriöse Aufklärungskampagnen wären doch ein guter Anfang, damit kann man wohl den meisten Impfgegnern die Angst nehmen indem man offen und ehrlich die Vor-, aber auch die Nachteile der Impfungen erklärt. Und die Umsetzung wäre auch relativ einfach zu bewältigen, da Kinder in regelmäßigen Abständen zu den U-Untersuchungen müssen. Hier könnte man dann schon mit der Aufklärung anfangen.
Hilly Billy das klingt insgesamt ziemlich gut. Aber ich befürchte die Aufklärung hilft in etwa so viel, wie die Aufklärung der politisch "rechten". Also gar nicht. Und das obwohl schon jemand hart rechts an der Macht war 🤷🏻‍♂️ Menschen werden flausen in den Kopf gesetzt und dann bleiben sie dabei. Gerade wenns um eigene Kinder geht und deren "wohl" Natürlich kann man nicht alle in eine Schublade stecken...
Hast den Nagel auf den Kopf getroffen! 👍🏻😎
Kevin Kuck 💯 Punkte
Ich hätte nie gedacht, dass ich das mal sage aber :,, Danke, Kevin! " 😅👌🏻
Wann ist der Name Kevin eigentlich zur Beleidigung geworden? Das ist wohl wieder ein Trend den ich verpasst habe 😂. Kevin Kuck es würde einigen Kindern extrem gut tun. 👍
Kevin Kuck 👍👍
Hilly Billy das mit den U-untersuchungen ist so eine Sache. Ich war selber jahrelang MFA beim Arzt und wir haben zig Müttern hinterher telefoniert, die einfach nicht zu den Untersuchungen kamen. "Der ist doch kerngesund, ich muss nicht zur U-untersuchung mit dem" oder "Bei mir hat es das auch nicht gegeben und ich bin gesund groß geworden, das ist doch übertrieben"... Das und noch viel mehr kam dann als Antwort, wenn überhaupt was kam. Es gibt wirklich Menschen, die nicht informiert werden wollen über Erkrankungen und deren möglichen Spätfolgen. Darunter leiden am Ende nur leider viele unbeteiligte mit...
Hilly Billy danke, endlich mal ein sinnvoller Kommentar 🙏🏻
Kevin Kuck Sagte der Kevin...😂
„Muss ich meine Kinder wirklich impfen lassen, Doktor?“ „Nein, nur die, die Sie behalten wollen..“
Michaela Virginia Dziwnik schön wird’s wenn du Masern bekommst und Erwachsen bist. Da steckt man das nicht ganz so einfach weg. Viele sterben daran oder werden unfruchtbar 🙂 aber ein früher Tod hat noch niemandem geschadet
Michaela Virginia Dziwnik und deswegen läufst du auch ohne zu gucken über die Straße? Denn es ging ja immer gut? Herrje.
Also ich bin ungeimpft seit.. puuuh. 12 Jahren? 13:D Und Lebe noch. Wuuuuuh. 😱🤦🏼‍♀️🤷🏼‍♀️
Nen anderen Satz habt ihr wohl auch net auf Lager oder was?😂😂
Bianca Krapp Antibiotika bei bakt, Infektionen sind dann aber gern gesehen, ja? Oder wenn es iwann nen Impfstoff gegen Diabetes Typ 1 geben sollte und das eigene Kind entsprechende Antikörper aufweist, der wird dann auch gern genommen? Es ist ebenfalls erwiesen, das viele schwerstbehinderte Kinder nach Autounfällen KEINE Pflegefälle wären, hätten sie in einem Reboarder gesessen 🤷‍♀️
Michaela Virginia Dziwnik boooah seit 13 Jahren ungeimpft? Und was war davor so? Haben dich deine Eltern da impfen lassen? Wenn ja - sei leise.
Ich bin mal gespannt was die Impfgegner machen werden, wenn es irgendwann mal Krankheiten wie Malaria oder Ebola nach Deutschland schaffen. Ganz so abwägig ist das ja nicht, weil die Durchschnittstemperaturen immer weiter steigen. Mal schauen ob die sich dann auch gegen Impfungen wehren die ihnen das Leben retten
Michaela Virginia Dziwnik liegt wahrscheinlich daran das der Großteil der Bevölkerung geimpft ist und Sie quasi dank des Herdenschutzes noch nicht an einer bestimmten Krankheit erkrankt sind, nur mal so btw🤷🏻‍♀️
Michaela Virginia Dziwnik gibt eben viele vernünftige, die sorgen für deine Sicherheit mit...
Dieser Satz sagt einfach alles dazu aus. Deswegen wird er auch immer noch häufig geschrieben. Es ist nunmal die Wahrheit
Dass den Satz überhaupt noch einer lustig findet. Der ist so ausgelutscht
Sylvia Frick leider ja. Durfte ja nicht bestimmen. Und nachdem ich nach der letzten Impfung im Krankenhaus labdete hab ich gesagt: Leckt mich. Nie wieder eine Impfung. Vor allem da Geimpfte ungeimpfte weiterhin anstecken können, selbst wenn alle Impffähigen Personen geimpft sind. 😂
Daniela Bender das ist dann sozialverträgliches ableben 😂
Finde ich persönlich sehr gut...ich bin Jahrgang 73 und damals war es auch Pflicht und wurde in der Grundschule,direkt in der ersten Klasse zu Anfang gemacht 👍🏽 Vorsorge ist immer besser als Nachsorge 😉
Nicole Hallet dann sei Gott dankbar das du noch lebst meine Liebe :) das Fachwissen fehlt da wirklich komplett
Marcus Heiler Gar nichts war dieser Zeit Pflicht Ich habe das alles durchgemacht und da bin ich auch froh drum ,dass ich natürliche Abwehrkräfte meinem Körper habe und nicht irgendwelche Chemie von Bayer Meine Mutter hat mich früher zu einer Freundin geschickt als sie die Windpocken hatte und da habe ich sie bekommen und ich sage ganz ehrlich ich bin hier dankbar dass ich alle Kinderkrankheiten durchgemacht habe inklusive Keuchhusten
Nicole Hallet du kannst auch dankbar dafür sein, von verschiedenen Krankheiten keine bleibenden Schäden bekommen zu haben. Damit meine ich nicht die Windpocken. Die hatten meine Kinder bzw ich auch ohne Probleme. Aber Masern sind schon grenzwertig. Da wäre mir das russische Roulette zu gewagt.
Nicole Hallet da Irren Sie sich aber gewaltig was die Siebziger angeht 😉
Marcus Heiler wissen Sie denn was sie da verabreicht bekommen? Oder vertrauen Sie blind der Pharmaindustrie und Ärzten?
Giova Spoto ich bin weder Arzt noch Chemiker...ich sagte nur das es damals so war...natürlich ändern sich die Zeiten...aber es ist von diesen Impfungen noch niemand gestorben 😉
Wenn ihr glaubt das der Pharma unsere Gesundheit am Herzen liegt dann seid ihr mehr als naiv . Es wird schlicht versucht die nächste Generation Patienten zu erschaffen . Und jetzt könnt ihr un oder desinformierten los gröhlen 😂
Pascale Limbrock jaja die böse Pharmaindustrie hat das genau durchdacht. Ein Mensch der nämlich 80 Jahre wird braucht viel öfter Medikamente als ein Säugling der nur 3 Monate alt wird. Wirklich unverschämt von denen uns so lange am Leben zu erhalten nur weil sie Profit machen wollen 😡
Aluhutfraktion am Start 😂 Klar is nich alles gut was von der Pharma kommt aber man kanns auch übertreiben
Pascale Limbrock dummheit kennt keine grenzen...
Pascale Limbrock Es ist mir einfach unverständlich, wie mit dem heutigen Wissenstand, der klare Menschenverstand derart auf der Strecke bleiben kann.....
Pascale ganz genauso ist es. Das ist alles gut von der Pharmaindustrie durchdacht. Ich habe zwar selber keine Kinder, würde sie aber auch nicht impfen lassen. Ich selber bin schon seit Jahrzehnten gegen nichts geimpft.
Pascale Limbrock durch impfen Patienten erschaffen........ größerer Bulshit kann einem wohl nicht einfallen🙈
Sage einem manipulierten nicht, dass er manipuliert ist, sonst denkt er du manipulierst ihn.
Wer von uns hier desinformiert ist, darüber lässt sich streiten 😂 unfassbar...gut dass Kinder künftig vor solchen Eltern geschützt werden
Pascale Limbrock warum nicht wieder zurück ins Mittelalter 🤦‍♀️ so eine kurze Lebenserwartung ist doch was tolles
Ja, stimmt absolut. Sie erschaffen mehr Patienten. Weil auch mehr Menschen überleben^^
Pascale Limbrock frage mich gerade, wer hier nicht informiert ist🙈
Nicole Hladik du brauchst ganz dringend einen Arzt, am besten für dein Gehirn 🧠🤙🏻
#beimlügeberwischt Seuchenfreund, du irrst dich.
Pascale Limbrock du bist also so einer der leider nicht wegen vorsätzlicher schwerer Körperverletzung dran zu kriegen ist.
Pascale Limbrock was sind schon 250 jahre immunforschung gegen 25 minuten auf der youtube uni? ihr schwurbelkönige seid einfach nur putzig.
Pascale Limbrock die einzigen, die hier gröhlen, seid ihr impfgegner. Dem Gesetz könnt ihr euch nicht entziehen und das ist gut so. Heult ruhig weiter. :)
Gerade 2 Männer am Bahnhof gesehen die sich geimpft haben, sehr vorbildlich 👌
Mimimi
Merso Ibrakadabra vllt machen die noch Abendschule auf dem zweiten Bildungsweg 🧐
😂😂😂😂😂😂😂
Bahnhofs Applaus.😂
Merso Ibrakadabra 🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣
Merso Ibrakadabra 😂😂😂😂😂😂😂
Erstmal nen Druck
😂 😂 😂
😂😂😂
Ich finds gut. Leider geht es heutzutage nur noch über Verbote, wenn zu wenig Menschenverstand da ist.
Zwei Dinge, die nicht alt werden: Witze über Impfgegner und Kinder von Impfgegnern
Seit 30 Jahren schwindet die menschliche Intelligenz. Die se Menschen müssen geleitet werden.
@Marcel Von Handke schauen Sie mal nach was der aktuell bröckelnde Herdenschutz verursacht. Wie viele gemeldete Erkrankungen es gibt, wir viele Folgeschäden tragen können. Informieren Sie sich, wie viele Menschen daran gestorben sind bisvor es Impfungen gab.
Bestes Beispiel ist der Umweltschutz
Es ist sehr bedenklich, wenn immer mehr Menschen denken, dass ein paar Tage, Wochen oder gar Monate der "Recherche" in Aluhutforen ein mehrjähriges Hochschulstudium ersetzen können. Daher ist eine solche Impfpflicht per Gesetz genau das richtige Mittel den Folgen dieser Entwicklung einen Riegel vorzuschieben.
Lisann Kottnik und leider IST zu wenig Menschenverstand vorhanden bei einer großen Mehrheit der Eltern
Lisann Kottnik sagt das paradebeispiel an Obrichkeitshörigkeit !
Lisann Kottnik Google mal nach den Trägerstoffen im Impfstoff. Und dann schau gleich mal nach, wie viele Menschen an der Impfung schwererkranken oder an der Krankheit vor der Sie geschützt werden sollen.
Bin 33 Jahre alt, natürlich geimpft und musste kürzlich alle Impfungen wiederholen. Es tut mir schrecklich leid für die Menschen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können. Früher schützte die gemeinsame Immunität sie. Jetzt nicht mehr. Vielen Dank an unsere lieben Impfgegner, die nicht verstehen, wie die Impfungen funktionieren.
Johanna Schneider Ich bedanke mich stellvertretend für alle immunsupprimierten menschen dieser welt bei dir!
Tamara Seel sie wird wohl nicht ohne Grund Auffrischungsimpfungen gemacht haben oder? :) Der Titer ist ja genau dafür da, um zu wissen, ob man auffrischen muss oder nicht.
Johanna Schneider du scheinbar auch nicht oder hast du bei dir den Titer bestimmen lassen ob du wirklich Antikörper aufgebaut hast?! 🤔 Eure Argumente sind auch nicht Grad der Hit und mehr Stammtisch Gelaber als die Leute die sich damit auseinander setzen
Johanna Schneider so is es... es wird nur das 'Stammtischgelaber' nachgeplappert abstatt sich selbständig zu informieren
Johanna Schneider ich versteh auch nicht denn Sinn von Impfgegner? Es ist meist nur eine Kleine Spritze mehr nicht? Was ist da das Problem.. besser ich hab es als nicht 🤷‍♀️
Johanna Schneider sehr schön beschrieben. So ist es. ☺️
Danke, wir Impfgegner verstehen schon wie eine Impfung funktioniert .. nämlich leider nicht so wie sie sollte, darum verzichten wir darauf ;)
Philipp Pahl Ich musste eine Blutuntersuchung auf Antikörper durchführen und die Reaktion meines Arztes war seeeeeehr ähnlich😉
Komischerweise wird jeder vollkommen idiotische Trend der bei den Ammis aufkommt hier nachgeäfft. Leute die glauben die Erde sei ne Scheibe, Kinder die Waschmittel Pods fressen, Impfgegner usw. usw.
Johanna Schneider ich müsste auch alles erneuern da ich es verpennt habe 😅. Meine Arzt schaute auf meinen Pass und ihm ist die Kinnlade runter gefallen 🤣
Sylvia Frick in der Tat.
Es gibt Dinge im Leben die kann der einzelne nicht alleine entscheiden und tragen....Die Eltern die ihre Kinder nicht impfen lassen...lassen auch automatisch zu das ihre Kinder Überträger sind....manchmal tragen wir auch die Verantwortung für alle anderen...Pro Impfung👍
Karina Fausten , diese Lebenderreger werden in abgeschwächter Form geimpft und sollen den Körper dazu anregen Antikörper aufzubauen. In seltenen Fällen kann zwar eine sogenannte Impfkrankheit auftreten, doch diese ist NICHT ansteckend. Bitte noch einmal genauer zu den Impfstoffen informieren!
Und vor allem faktisch falsch... wieder sone besorgte internet mami mit mehr angst als bildung
Ines Kurt und du weisst, dass man nach der Impfung mit Lebenderregern, also Masern z.b., selber ansteckend ist, ja?
Steffi Küchen eine Impfung ist doch kein 100%Schutz. Da kann immer was durchkommen. Aber dann sind bereit Antikörper vorhanden und der Körper kann die Krankheit schneller bekämpfen.
Ines Kurt und was machst Du, wenn Dein Kind trz Impfung erkrankt u dann munter andere ansteckt? Dann bist DU böse?
Karina Fausten überflüssiger Kommentar...
Steffi Küchen eine Impfung schützt doch nicht vor der Krankheit selbst. Das weiß man eigentlich auch 🙄 es geht darum dass der Körper diese Krankheit kennt und schneller bekämpfen kann. Erstmal informieren bevor man losmeckert 😂
Karina Fausten, falsch! Das ist einfach falsch!
Wie können sie übertragen wenn alle anderen gegen Masern geimpft wurden?
Steffi Küchen bitte nicht so viel Unwissenheit zur Schau stellen, sonst denken hier womöglich einige (ich auch), dass du eine "Gehirnimpfung" mit ein paar Gehirnzellen benötigst😉
Man kann trotz Impfung den Virus in sich tragen. Egal welchen. Genau so wie zB 95% der Menschheit den Herpesvirus in sich trägt.
In den Impfstoffen sind Chemikalien drin, die unserem Organismus Schaden. Ausserdem ist Aluminium zugesetzt. Über die Impfschäden wird leider nicht berichtet. Die wollen einen nur Willenloser und Gefügiger für den Arbeitsmarkt machen.
Raphael Julian Ahh , ein kleiner Verschwörungstheoretiker...
Impfen statt schimpfen amk
Raphael Julian oh Gott wie lächerlich Leute packt die aluhüte aus jetzt geht's los xD
Und wieder jemand, der es einfach nicht versteht oder verstehen will🤦‍♀️
Raphael Julian :D:D:D Sie sind Forscher in der Chemie und haben das selbst untersucht!
Raphael Julian beschäftige dich lieber mit den folgen wenn weniger geimpft werden
Geh du erstmal arbeiten 🤷‍♂️🤣
Raphael Julian so siehts es aus 👍
Raphael Julian 😂😂😂😂😂
Ich bin nicht geimpft und hatte sämtliche Kinderkrankheiten und kaum zu glauben für die Pharmaindustrie..ich bin kerngesund 😱
Auch Masern, Tetanus, Diphtherie und Kinderlähmung?
Ma muss aber ehrlich sagen dass jene die das nicht überstehen auch nicht mitschreiben/reden können 🤷‍♂️
Dann erzähl das dem Säugling der sich ansteckt und daran stirbt
Natalie Kramer kaum zu glauben, wie blöd man sein kann. Du musst es selbst nicht bekommen um es zu übertragen...! Gut, dass dieses Gesetz kommt, damit solche Menschen wie du endlich mal in die Schranken gewiesen werdet! Du hast nix kapiert und bist auch noch stolz drauf🤦‍♀️ hoffe deine Kinder werden niemals todkrank und brauchen dann die Medizin und Versorgung die DU ihnen vorher verwährt hast! Du bist eine Gefahr in meinen Augen!
Natalie Kramer Es ist ja nicht gesagt, dass man nur mit den Impfungen überlebt Aber ich garantiere dir, wenn niemand sich impfen lässt, sieht die Weltbevölkerung 2100 so aus, wie 1750💁
Natalie Kramer was waren das denn für welche? Windpocken und Röteln? Garantiert keine Masern, Diphterie und Keuchhusten. Die galten nämlich dank der Impfpflicht als ausgestorben. Pocken und Kinderlähmung gehörte sicher auch nicht zu den Krankheiten die sie ausgestanden haben. Haben Sie im Krankenhaus schon mal einen Menschen mit Tetanus gesehen? Keine schöne Sache. Gottseidank gibt es Chemie oder Pharmazie die sowas verhindern kann. Und ein Kind mit Kinderlähmung ist auch nicht witzig.
Natalie Kramer, herzlichen Glückwunsch, schon mal von Masernenzephalitis gehört? Kannst du für den Rest deines Lebens bekommen und zum Pflegefall werden bevor du jämmerlich dran zugrunde gehst 👍 ja, das ist zugegebenermaßen eine seltene Komplikation, dennoch tödlich für die Betroffenen
Natalie Kramer Noch ist es dir egal, weil es dich und deine Familie (NOCH) nicht betrifft....noch nicht...
"Mädchen stirbt an Masern-Spätfolgen Durch die Viren war ihr Gehirn dauerhaft entzündet: In Hessen ist eine Sechsjährige gestorben, die sich kurz nach der Geburt mit Masern infiziert hatte. Ihre Mutter hat eine klare Meinung zum Thema Impfen."
Scheinbar ist da jemand nicht " kerngesund "wenn man sowas unterstützt
"Es ist ein heimtückischer, schleichender Tod: Vor zwölf Jahren soll sich Natalie als Baby in einer Kinderarztpraxis mit Masern angesteckt haben. Jetzt ist sie tot." Nur eine von vielen Storys
Natalie Kramer das will keiner heutzutage mehr lesen. Die stehen alle auf Panikmache.
Da könnt ihr mir hier sämtliche "Storys" darunter schreiben, es ist mir aber egal. Ich bin nicht geimpft, ich würde meine Kinder nicht impfen lassen und fertig ist das Thema. Schönes mit Chemie voll gepumptes leben noch.
Natalie Kramer dito... und es funktioniert auch noch der Urinstinkt wir wissen selbst was für uns und unserer Familie gut ist
Nicky Hirt meine Mutter war sogar schwanger als ich Masern hatte, mein Bruder ist genauso gesund und mittlerweile sogar volljährig, kerngesund und wer mag es glauben nicht geimpft 😱
Wie alle immer auf der Pharmaindustrie rumhacken. Gut dann schaffen wir die ab und dann gucken mir mal wie es weiter geht so ohne Medikamente. Dann sterben Leute an Lappalien weil sie wie ich keine notwendiges l thyroxin mehr bekomme für die Schilddrüse, oder es gibt plötzlich keine blutdruck Tabletten mehr, oder ach wie wärs mit Insulin? Können wir ja auch abschaffen sind ja nur paar Millionen die dann drauf gehen wegen Diabetes, macht doch nix 🤷‍♀️🤦‍♀️
Antonia Kugler Sie können wiederholen so oft sie wollen, nein Impfen sind kein Giftstoffe nur weil die chemischen Formeln sich lang und irgendwie gruselig anhören. Wirklich gefährlich sind aber die Krankheiten, googlen sie doch mal wie es vor Impfen war. Es sterben trauriger Weise immer noch Kinder, grade die kleinsten die noch nicht Geimpft werden können, weil andere sie angesteckt haben. Die Wahrscheinlichkeit auf Schäden durch Krankheiten ist auch viel viel Höher als die geringen Nebenwirkungen der Impfen.
Sarah Kissel leben wie im Mittelalter
Sarah Kissel ja so ist es, es sollte so sein wie von der Natur vorgegeben, wir leiden eh schon an überbevölkerung, weil die natürliche Auslese fehlt und bevor Gemecker kommt, ja ich wäre ohne Medikamente schon 4mal hops gegangen....
Sarah Kissel eigentlich eine gute Idee um die Weltbevölkerung zu reduzieren :D
wenn dein Kind dann lebensnotwendige Medikamente braucht lehnste ab wegen der natürlichen Auslese oder was :D
Sarah Kissel ich hoffe die Begriffe: alternative Medizin oder chinesische Medizin Ihnen geläufig. 😉
Sarah Kissel Der Vergleich hinkt. Es ist doch ein Unterschied ob ich meinem Baby einen dreifach Cocktail verabreichen lassen muss oder ob ich krank bin und Medikamente nehmen muss. So ein kleines Wesen braucht solche Giftstoffe noch nicht. Und die Masern Impfung gibt es nunmal nicht einfach warum auch immer! 🙄
Michelle Wolf Mir kommts grade echt hoch! Sagen sie das mal den Eltern ins Gesicht die schon Babys an solche Krankheiten verloren haben! Zum Glück kommt das heute deutlich seltener vor, da es den Herrenschutz gibt. Aber es kommt vor. Von dem SIE auch profitieren. Damit Gesund zu leben schützt uns nicht im Ansatz so gut wie Impfungen. Auch keine Muttermilch.
Manche tun so, als würde ein Baby/Kind nach einer Impfung sooo leiden. In der Regel stecken sie es super weg und krank danach wird man schon lange nicht mehr 🤦‍♀️
Also die ganz kleinen Babys sind ein halbes Jahr noch geschützt von der Muttermilch, das hat die Natur so eingerichtet da schadet die Impfung so viel mehr und danach schafft das der Körper es Babys selber und wenn nicht wird das Baby auch an einer normalen Grippe sterben! Ich kann es nicht verstehen. Ich geb meinem Kind wenig Zucker, sie darf nicht viel Fernsehen, ich achtde darauf dass sie viel Schalf hat, gucke dass sie oft an die frische Luft kommt, impfe sie nicht und sie bekommt immer frisches Obst, Gemüse und es wird immer frisch gekocht... sie ist super fit und nie krank und ich soll sie jetzt krank impfen und in ihr Imunsystem eingreifen um vermeintlich andere zu schützen? das ist wie wenn die Reichen die ihr Geld hart erarbeiten dazu gezwungen werden es den armen zu geben nur damit alle gleich viel haben. Meiner Meinung nach sind die Masern genauso gefährlich und ungefährlich wie die Grippe und es betrifft dann immer alte, kranke und Babys und alle die denen die Masern gefährlich werden sterben auch an einer normalen Grippe oder einem grippalen Effekt!
Antonia Kugler komisch, wir würden damals alle geimpft und leben noch, meine Tochter lebt auch noch, aber plötzlich sind die Impfungen ja so schlimm für die kleinen:D:D Ach Gott, diese Helikoptereltern Generation geht mir so auf die Nerven. Ihr zieht alle nur arschlochkinder Kinder groß.....schlimmm....
Antonia Kugler Giftstoffe? Welche Stoffe meinst du denn? Ich bitte um Erklärung und/oder Quellen dazu.
Sylvia Frick Aluminium, Barium, Quecksilber ect
Sarah Kissel ohne Schilddrüsenhormone stirbt man nicht! ;) Man hat die ganze Bandbreite von Symptomen aber es ist KEINE tödliche Krankheit. 🤷‍♀️ Du könntest dann übrigens auf Schweine- oder Rinderschilddrüse umsteigen und die Essen.
Michelle Wolf Auch gesunde können an einer Grippe sterben. Und mal davon ab was ist mit denen die nicht Gesund sind? Und den Herdenschutz noch mehr brauchen?
Saga Vald du bisch keine Ahnung...
Mein Kind ist nierenkrank und könnte an solchen Erkrankungen sterben ich finde das richtig
Chris Sli Manche Kinder können nicht geimpft werden, weil sie zu jung, zu krank oder was auch immer sind. Die müssen auf den Herdenschutz vertrauen. Und der ist nur gegeben bei einer möglichst hohen Durchimpfungsrate.
Chris Sli ist das dein Ernst? 🤦‍♀️
Philipp Szatmari scheißegal, wenn das Kind von Kiki Cane Corso an Masern stirbt, weil es nicht geimpft werden KANN, richtig? Hauptsache, den eigenen Willen durchgesetzt ...
Kiki Cane Corso die denken aber net daran🤷‍♀️ Genauso wie sie an ihr eigenes Kind nicht denken. Masern, tuberkulose und Diphtherie sollten pflichtimpfungen werden
Kiki Cane Corso aha sie stelle das wohl ihres Kindes total uniformiert über das wohl und die Unversehrtheit andere Kinder sehr nobel von ihnen. Nicht !
Kiki Cane Corso wenns geimpft ist, wo ist das Problem? Angst vor Ansteckung trotz Impfung?
Claudia Waha Egoismus. Da sieht man wieder die unmenschlichkeit
Mein Kind ist auch Nierenkrank und genau deswegen wird er nicht geimpft meinst das ist toll für die Nieren zusätzlich mit noch so viel Gift voll gepumpt zu werden:D:D:D
Eine Pflicht , ist und bleibt eine Körperverletzung! Jeder sollte für sich und sein Kind die Entscheidung treffen dürfen welche Chemikalien in den Körper injiziert werden...Quecksilber, Formaldehyd,Aluminium usw möchte nicht jeder in einem gesunden Immunsystem haben.
Die genannten Chemikalien sind in VERBINDUNGEN vorhanden. Daraus wird etwas völlig Neues unschädliches. Oder essen Sie auch kein Salz? Sind immerhin Natrium und Chlor drinnen, beides nicht wirklich gesund... Gott Chemie Grundkurs...
Dann schaffen wir doch einfach die Schulpflicht und die Schweigepflicht usw auch ab. Ach und die Pflicht,sich an Gesetze zu halten vielleicht auch.
BINGO!!! ich gratuliere Ebby Hill zur verleihung des Goldenen Vollpfostens. Grund: Impfgegnerbullshit #beimlügenerwischt
Wieso? Du zahlst doch auch unter Zwang die GEZ! Und jammerst hier gegen Impfung rum
Ebby Hill Gelaber-Totschlagargument. Die Dosis macht das Gift.
Ebby Hill absolut richtig!
die Impfpflicht soll helfen die Herdenimunität aufrecht zu erhalten und vor alledem die Kinder gegen Kinderlähmung und sonstigen Krankheiten zu schützen... Aber euch Impfgegnern kann man ja eh nicht mehr helfen ihr glaubt lieber irgendwelchen "Youtube pseudo wissenschaftlern" als jahrelanger Forschung aber naja was soll man sagen man muss ja nur die Kinder impfen die man behalten möchte.
fiNdE iCH nIcHT gUT...! Kommt aus der Grotte der unverantwortlichsten Aluhut-Eltern die es gibt... Ich finde es super und endlich mal ne gescheite Meldung 🙋‍♂️
Mit 'Wollen' hat das nichts zu tun, meines Wissens besteht Schulpflicht, insofern willkommen beim Impfzwang! - Ein klarer Angriff auf unsere Freiheit! Sauerei!!
Luco Handzahm Oh nein, Deutschland will Herdenimmunität, um auch Menschen zu schützen, die nicht geimpft werden dürfen und dementsprechend auf Herdenimmunität bauen müssen, damit sie die Krankheiten nicht bekommen und dadurch lebenslange Schäden bekommen. Wasn Höllenloch.
Ich empfand die Schulpflicht auch immer als Angriff auf meine Freiheit 😭
Gabs schon mal. Wird gemacht und gut. Ansonsten auswandern und tschüss.
Luco Handzahm dieselfahrverbot und alle anderen "Klimabedingten" Einschränkungen sind kein klarer Eingriff in unsere Freiheit:D:D:D Leute hier bei FB den Mund aufzureißen wird rein gar nichts ändern. Langsam müssen mal alle auf die Strasse gehen, sonst wird sich in diesem Land auch nichts ändern!
Luco Handzahm Ich lach mich scheckig! Aber wenn hier Zensiert wird, daß juckt dich nicht! 😅😅😅😅😅
Hm! Ich glaube ein sehr umstrittenes und schweres Thema! Sicher früher war das so und geschadet hat es offensichtlich auch nicht! Trotzdem bin ich der Meinung das Eltern das ganz alleine entscheiden sollten und ihnen bzw ihren Kindern nicht irgendein Zwang oder Gesetz angeordnet werden sollte Der vollkommen falsche Weg! Ich finde es sollte noch mehr Aufklärung bezüglich des Themas geben!!🤷‍♀️
Absolut richtig so. Ungeimpft hat kein Kind was in der kita oder Schule zu suchen.
Wer das nicht gut findet soll sich mal kundig machen was Masern anrichten können....zum glück nicht bei Kindern aber bei Erwachsenen.
An die die ihre Kinder auf Teufel komm raus nicht impfen lassen wollen.. ihr könnt eure Kinder ja Zuhause großziehen! 🤷🏿‍♂️ Aber die die hier rumjammern bringen ihre Kinder auch totkrank in die Kita... 🤦🏿‍♂️🤦🏿‍♂️ Ich arbeite in 2 Kitas und finde die Entscheidung sehr gut! Vorallem weil ich jeden Tag sehe wie unverantwortlich einige Eltern mit ihren eigenen Mäusen umgehen.. einfach nur traurig diese Eltern.
Rebekka Piccolo sooooo ein Bullshit. Ne Kita ist immer noch etwas anderes als ein Schwimmbad oder ein Restaurant und ich hab auch ehrlich gesagt kein Interesse daran, groß zu diskutieren mit Leuten denen ihre Kinder und dessen Wohlergehen wohl scheiß egal sind... arbeite doch mal selber in einem Kindergarten mit Kindern.. mal sehen ob du bei diesem blöden Schwachsinn bleibst den du versuchst mir hier weiß zu machen.
Rebekka Piccolo immer dieses Märchen, dass die Pharmakonzerne Unsummen abstauben. 🙄 Die verdienen erst so richtig wenn sie Kranke, am besten ungeimpfte, behandeln müssen. Die Kosten für ein Kind welches sich im Urlaub mit Masern ansteckte - weil nicht geimpft- beliefen sich auf über mehrere 100.000 €. Und das war kein Einzelfall, nur so als Beispiel. Dafür muss man weder Medizin studiert haben, noch eine Stellung zur Lage beziehen, das ist Fakt. (vorallem sind die Behandlungen zu bedenken, die weiterführend notwendig sind. Beispielsweise wegen einer Behinderung oder sonstigen.) Es sind einfach immer die selben, nichtssagenden Argumente, die von den sogenannten Impfgegnern gebracht werden. 🤦‍♀️🤷‍♀️ Alle die nicht damit einverstanden sind, müssen ihr Kind dann eben zu Hause lassen. Ich arbeite in einer Kita und befürworte diesen Entschluss.
Tamara Seel tja schon mal was von Kindeswohl gehört? Ob das Wohl des eigenen oder der anderen Kinder mit denen es spielt und auf sonstige Art in Kontakt tritt?! 🤔 Kannst ja nen Privatlehrer angagieren... 🤷🏿‍♂️
Marco Kay das werden sicherlich viele Eltern tun! Aber es kann einem ja niemand verbieten auf der Spielplatz, ins Schwimmbad, zum Einkaufen, ins Restaurant etc. zu gehn.... Also ist dieses Gesetz wohl ziemlich sinnfrei 🤷🏼‍♀️ Hauptsache die Pharmakonzerne stauben wieder gut ab💰💰💰 Aber das wäre jetzt zu weit her geholt 🤓
Ahahaha😂😂😂😂 1:0 für Marco😂
Oliver Loose ja. Problem mit dunkler Haut?! 🤔
Rebekka Piccolo ich bin auch geimpft und hab weder geistige noch körperliche Schäden genauso wie mein Bruder, der Rest meiner Familie, alle meine Freunde und sonstige Schulkameraden... aber wenn Kinder durch rauchen und trinken in der Schwangerschaft Schäden davon tragen wird natürlich kein Fass aufgemacht und z.B. Alkohol verboten nh 🤦🏿‍♂️🤦🏿‍♂️ ihr müsst eure Kinder ja nicht impfen aber dann heult auch nicht rum wenn Kitas eure Kinder nicht annehmen um das Wohl der anderen nicht zu gefährden, wofür die Erzieher nachher sogar noch den Ärger für bekommen würden vermutlich!
Marco Kay Was machst DU wenn Dein Kind trz Impfung erkrankt und andere ansteckt?🤷🏻‍♀️
Marco Kay nein Danke! Ich therapiere bereits die Kinder, welche schwerste körperliche und geistige Schäden nachweislich von einer Impfung erlangt haben...
Marco Kay patu - Dein Ernst?
Stefanie Gohlke und diese Zahlen beziehen Sie sicherlich aus den Medien😂 Und fürs Protokoll: ich bin kein Impfgeger! Ich lasse mich bloß nicht gern in meiner Freiheit einschränken! Was kommt wohl als nächstes...:D
Ich ziehe meine Kinder zB zu Hause groß aber schon Mal was schon Schulpflicht gehört? 😬
Is der dunkelhäutige Smiley auch Absicht?
Claudia Waha ich hab mich für auf Teufel komm raus entschieden 🤷🏿‍♂️😆 sagt das selbe aus..
Marco Kay partout ;) ... aber super gekontert (y)
Schade das das bei. Mir net so war dann hätte ich mich nicht impfen lassen und wäre halt net zur schule 😂 Ne finde es eine Frechheit das man so in der freien Entscheidung so eingeschränkt wird ich will das selber entscheiden
Naja bei den "Anti-Vaxxern" musste halt nur 3 Monate unterhalt zahlen statt 18 Jahren, falls man sie schwängert.
Ich verstehe denn Sinn der Impfpflicht noch nicht so ganz... ja aber wir sind auf einem guten Weg unsere komplette Freiheit aufzugeben...
Leider nur die eine Impfung. Alle empfohlenen Impfungen müssen zu Pflicht werden
Ich hoffe, es hat schon jemand eine Klage beim Bundesverfassungsgericht vorbereitet!!
Erpressung. Und Beraubung der Freiheit.
Dani Haller Deine Freiheit endet dort, wo Grundrechte von anderen über ein gewisses Maß hinaus betroffen sind! Das ist auch gut so!
Genau wie können die es bloß wagen Kinder vor unheilbaren oder sehr schweren Krankheiten zu schützen? Der Staat macht wirklich viel verkehrt aber die impfflicht ist eine gute Sache. Lieber kleiner pieks im arm als Kinderlähmung auf Lebenszeit
Dani Haller genau .... ist ja scheisse das sich auch erwachse Schwer anstecken können ... ein Tod mehr oder weniger was macht das schon .... Schwachsinn ! Impfungen sind dafür da das Krankheiten ausgerottet werden ...
Nur so nebenbei ich habe mich als Kind nirgendwo angesteckt und letztens setzt sich eine Mutter mit ihrem Kind zu mir in der Bahn ... und dann sagt sie zu mir Mensch die kleine tut mir so leid die hat die Röteln bekommen ..... jaaaaaaaaaaaa dankkkkeee für die Info ....
Dani Haller was stimmt mit Dir nicht?
Optimale Regelung!!! Chronisch kranke Menschen bzw mit einem geschwächten Immunsystem oder sogar KEINEM, sind darauf angewiesen!!! Den Impfgegnern geht es einfach zu gut und sind in meinen Augen nicht richtig aufgeklärt worden! Selbstverständlich gibt es überall Nebenwirkungen die auftreten KÖNNEN, aber viele von uns wären gar nicht hier wenn nicht in der Vergangenheit Flächendeckend geimpft worden wäre!!!
Ganz genau Tine. Jedes Medikament hat mögliche Nebenwirkungen, jede Operation hat Risiken. Selbstverständlich haben auch Impfungen Risiken und Nebenwirkungen. Ja es ist tragisch, wenn das eigene Kind von selbigen betroffenen ist, aber wenn man seine Kinder ohne Impfungen losschickt ist das ja auch mit Risiko verbunden und wenn keiner impft steigt das Risiko.
Tine So amen!!! Genau so ist es. Das vergessen diese ganzen möchtegern hipster Helikoptereltern. Selbst die, die nicht geimpft sind. Weil diese Krankheiten seit Jahrzehnten so gut wie nicht auftraten, leben sie noch, nicht weil ihr immunsystem ja Soooo toll ist 😂😂😂
Tine So jap ich bin so ein Kandidat :(
Komisch, früher waren wir als Kinder zwei, drei mal Krank, heute sind wir es so gut wie nie. Die Kinder heute sind dauernd Krank und die Jugendlichen und jungen Erwachsenen müssen wegen jedem kleinen hüsterchen direkt zum Arzt und gelben Schein für ein paar Wochen. Kein Wunder wenn man als Kind nie ein Abwehrsystem entwickeln kann weil man gegen alles geimpft wird. Es gibt auf einmal viel mehr Allergien. Dinge, die ich noch nie vorher gehört habe. Wie kann das denn sein? Dass manche Sachen wichtig sind damit sich das eigene Immunsystem entwickeln kann und man als erwachsener eben aus der Gefahr ist verstehen manche wohl nicht ne?
Mandy Urfels Das hat doch mit dem Impfen rein gar nichts zu tun 😂 Die Eltern von heute lassen ihre Kinder nur nicht mehr Kind sein sondern setzen Sie vor den Fernseher anstatt mit ihnen an die Luft zu gehen wo sie im dreck spielen können um sich ein Immunsystem aufbauen zu können. All das kommt nur von diesem Desinfizier drang vieler Menschen. Kinder sollen im dreck spielen Kinder sollen Bauernhöfe kennen lernen und Kinder sollten mit Tieren groß werden dann ist bei allem vorgesorgt 😂
Mandy Urfels kompletter Bullshit. Ich bin schon immer gegen alles geimpft und renne garantiert nicht wegen jeden hüsterchen zum Arzt. 🙄 Hauptsache alle in einen Topf werfen. Liegt wohl eher am der Sagrotan Generation. Alles sofort desinfizieren. Nur noch vor der Glotze. Und bei schlechten Wetter bloß nicht raus. 🙄
Ralph Köhler und wie viele Kinder sind dran gestorben? Wenn es doch eine Möglichkeit gibt, dass mein Kind diese Krankheit erst gar nicht bekommt, dann sollte man diese Möglichkeit wahrnehmen.
Ralph Köhler es gibt Krankheiten gegen die man geimpft werden sollte das sehe ich so und vertrete ich auch zu 100%. Was aber viel viel wichtiger ist, ist das die Menschen von heute aufhören sollen Kinder zu zeugen um ihr Harz 4 aufzubessern sondern sie in die Welt setzen um Ihnen das schönste leben zu ermöglichen wie zb ich es hatte. Da wurden einem nicht die Hände desinfiziert wenn man unterwegs war und es was zu essen gab. Ja, ich hab als Kind mal meinen eigenen Sandkuchen probiert 😂 und ja man hat auch im Heu gespielt und ist auf Feldern rum gerannt.
Mandy Urfels das ist nicht so ganz richtig, man ist sogar ziemlich häufig Krank, jedoch ist das Immunsystem was über die Jahre aufgebaut wurde stark genug die Symptome auslassen zu können oder nur geringfügig einsetzten zu müssen
Als Kind, bin jahrgang 80, hatte ich Masern und Windpocken. Ich muss wohl ein Wunderkind sein, weil ich das, ohne dagegen geimpft worden zu sein, überlebt habe.
Ralph Köhler bin jahrgang 88, mein bruder 89. Ich arbeite nah mit Menschen seit ich jugendliche bin. Ich habe manchmal das Gefühl, die Generation nach uns halten nichts mehr aus. Aber noch witziger find ich, wie sie alle die Schulschwänzer unterstützen, damit unsere Erde grüner wird und nach dem Demos lassen sie ihren Kindern die Chemie injizieren.... paradox
Michelle Bennington Jug ja sehe ich ja genau so. Du hast es auf den punkt gebracht. Wir waren früher draußen spielen. Hatte ein kind die windpocken durfte das schön mit allen anderen Kindern kuscheln. So haben unsere eltern das erledigt. Ich bin so gut wie nie krank.
Und wer es nicht tut sollte kräftig zur Kasse gebeten werden
Nur schade, dass sich so wenig Menschen darüber informieren, dass mehr Menschen an den Folgen einer Impfung sterben, als an dem, wo sie sich dagegen geimpft haben...... 🙈...
Und schade, dass nicht mehr Menschen kapieren, dass nur noch so wenige an den eigentlichen Erkrankungen sterben, eben weil es Impfungen gibt 🤦‍♀️ Man muss ja nicht alle Kinder impfen. Nur die, die man behalten will 🤷‍♀️
Christine Wittwer ja weil das wogegen geimpft wurde durch eben diese Impfung kaum mehr ausbricht! Alter Falter ey...
Christine Wittwer steht wo geschrieben :D
Christine Wittwer dazu hätte ich gerne mal eine seriöse quelle
😡
Damit wird den Eltern mal wieder das entscheidungsrecht abgenommen 😠😠😠
Manuel Steinkamp das ist auch gut so. Denn sie entscheiden in diesem Fall eher gegen die Gesundheit des Kindes und für ihr falsches handeln.
Und gegen die Gesundheit anderer Menschen!
Es gibt keine Kitapflicht, zumindest in den ersten sechs Jahren haben die Eltern dieses "Entscheidungsrecht", allerdings können die Langzeitschäden von Krankheiten viel schlimmer sein als die geringe Wahrscheinlichkeit von Impfschäden
Diana Wolf Nicht zu vergessen andere Kinder, die z.B. auf Grund von Erkrankungen nicht geimpft werden können
Tja, wenn Eltern so verantwortungslos handeln, ist es wohl besser, dass man ihnen dieses Recht entzieht
Nunja damit könntest du ja auch argumentieren das Mord legalisiert werden sollte. Schränkt ja auch die Entscheidung ein oder? Wo ist der Unterschied?
Hör auf zu heulen du Lappen. Es geht un die Gesundheit. Sei mal nicht so egoistisch!
Manuel Steinkamp nein wird es nicht. Du hast die Wahl es in den Kindergarten zu bringen oder Zuhause zu lassen. Du riskiert die Krankheit anderer kinder
Manuel Steinkamp was stimmt mit Dir nicht?
Richtig so.
Maxi falsch...das Vorschuljahr in der Kita ist pflicht😉
Verzogenes Kind...
Manuel Steinkamp warum:D:D:D
Finde ich nicht gut. Und das obwohl ich nicht gegen das impfen bin.
Quatsch! Alles was unter Zwang gemacht werden soll ist nicht förderlich! Denn die ganzen Eltern,die sich unsicher sind/waren was impfen angeht,sind jetzt noch unsicherer! Ich verstehe das!
Es gibt immer noch Eltern die das nicht veranlassen..ist auch eine Verantwortung dem Kind gegenüber, finde ich..ja, schlagt mich. ..
Ich sehe es wieder kommen Demos gegen Pflicht Impfung bei Schülern und dan kommt wieder so eine Greta für Impfung!🤷🏻‍♂️
Einer mal nen Beipackzettel von den Impfstoffen gelesen?
Einmal den Beipackzettel von Ibuprofen gelesen?
Schonmal gelesen was passiert, wenn Krankheiten ausbrechen, weil man nicht geimft ist? Ich erinnere da nur an das Mittelalter.
Simone ChaosStein hahahaha, sie lassen ihr Kind bei einem Tumor auch nicht operieren, weil es ja schief gehen kann 🤣🤣🤣
Marco Rehländer also keine Ahnung, bin gegen so ziemlich alles geimpft und bin kerngesund. Keine Schäden, keine Krankheiten nichts. Aber ja, die bösen Beipackzettel 😂
Simone ChaosStein mal gesehen was Masern bei einem Menschen anrichten können...als Folgeerkrankung:D:D:D...aber das bekommt man ja nicht mit, da die Inkubationszeit mehrer Tage beträgt😉
Nebenwirkungen bei sämtlichen Schmerztabletten: Kopf-, Gelenk- und Gliederschmerzen, Magenschleimhautentzündung
Darüber müsste es keine Diskussionen geben, die allgemeine Impfpflicht müsste eingeführt werden. Es geht um die Gesundheit der Kinder und nicht der Eltern.
An die Impfgegner. Meine Töchter sind zwar ebenfalls geimpft allerdings verträgt z.B die mittlere die aktiven Viren garnicht sodass sie einige wichtige Impfungen nicht machen kann. Dadurch das beide zusätzlich anfällig für Immunerkrankungen sind woran sie letztlich zu 2/3 sterben werden früh weil sie eine genbehinderung haben die die Lunge kaputt macht sowie das Immunsystem . Wenn ihr also eure Kinder nicht impfen lasst (es sei denn es ist medizinisch nicht möglich wie in meinem Falle bei der mittleren mit zum BSP aktuell MMR) , dann fördert ihr damit nur das Kinder die eh schon eine kurze Dauer haben sich anstecken und womöglich früher unter die Erde müssen ,nur weil ihr denkt, ach halb so schlimm, MEINEM Kind geht s ja gut. -.-" Und wegen euch Intelligenzbolzen werde ich sicher nicht meine Kinder isolieren-.-
Desiree Stanislawski exakt!!!!! Aber das es denen leider reichlich egal. Die Menschen sind sehr Egoistisch geworden, es betrifft sie ja nicht selber. Hauptsache sie regen sich darüber auf das man sie bevormunden will. Aber sich Gedanken darüber machen, das sie nicht nur für sich und ihr Kind die Verantwortung haben sondern auch für ihre Umwelt, dafür müsste man von seinem Egoismus weg und weiter als nur bis zum Tellerrand denken und das scheint dem meisten entweder zu mühselig oder sie wollen es schlicht und ergreifend nicht. Traurig aber war. 😔 Wir Menschen waren mal aufgeschlossener und haben uns noch für andere Menschen interessiert, doch das ist leider schon was her.
Desiree Stanislawski Und gerade solch eine Einstellung, so gefühl- und Empathielos. Da Kinder schon ein viel zu kurzes Leben und genau das sollte man ihnen nicht nehmen. Sie sollten es so lange genießen können wie sie es haben.
Desiree Stanislawski Richtig. Fahrlässig und egoistisch und deshalb sollte es zurecht unter Strafe stehen. Das Bußgeld geht vielleicht bei machen noch. Mal me Woche schwedische Gardinen. 😁 Alles Gute für deine Kids.
Aika Draco danke ♡
Aika Draco ja erinnere dich mal an die 80er 90er .. es hieß damals nicht umsonst es brauch ein ganzes Dorf um ein Kind großzuziehen. Damals hat jeder auf jeden aufgepasst. Und impfen war bei uns zumindest nie eine Diskussion Wert. Das wurde als selbstverständlich gesehen weil wir z.B auch behinderte Kinder in unsere regulären klasse hatten. Und das toll. Damals hat keiner ein behindertes Kind ausgelacht oder es ausgegrenzt, es wurde immer mit integriert. Heute werden die Menschen einfach von der medialen Welt zu stark beeinflusst. Studien die 50x was anderes belegen, falsche Werbung die die perfektionen vorgaukelt, wie ich z.B mein Kind erziehe und welche windeln am besten sind... es ist furchtbar. Ich frage mich wirklich so oft wie wir alle groß geworden sind. Wenn es nach den Perfektionisten und übereltern oder Impfgegner geht müssten wir alle schon tot sein, seien wir mal ehrlich xD
Danke ich glaube manche nehmen es einfach viel zu leicht hin und sehen es als selbstverständlich an das Kinder im Normalfall gesund sind. Und selbst wenn sie es wissen gibt es leider viele (leider schon erlebt) die sich bei behinderten Kindern denken ..ach die Nippeln eh ab und krank sind die schon.. da macht es nichts mehr aus. Aber genau das ist falsch. Das macht eine Menge aus denn wenn meine Mädels sich nicht mit einer Krankheit anstecken, könnten das für uns noch ein paar Jahre länger sein die wir sie halten dürfen.
Erstmal entspricht es überhaupt nicht der Wahrheit und zweitens ist es alles andere als gut !
Dajana Bongiovanni Pedone man muss seine Kinder ja nicht impfen. Nur die, die sie auch behalten wollen 😅
Dajana Bongiovanni Pedone dann bekommen sie halt keine Kinder. Das wäre nämlich nicht gut :)
Saskia Weitz Vor allem gibt’s auch bestimmt schöne Kindersärge in tollen Farben: rosa, blau und froschgrün 😘
Es ist ein Entwurf...
Dajana Bongiovanni Pedone Ja. 😉 Aber die böse Pharmaindustrie möchte doch Millionen mit Impfungen machen, statt Milliarden für die Schäden einer Nicht-Impfung. Diese bösen Menschen.
Saskia Weitz das ist so ein sinnloser Satz!
Dajana Bongiovanni Pedone Das mag sein, aber wahr ist es trotzdem 😂
Es ist nicht wahr? Sagt die Impfgegner-Presse?
Saskia Weitz och gott , der ist so ausgekutscht
Es ist sehr bedenklich, wenn immer mehr Menschen denken, dass ein paar Tage, Wochen oder gar Monate der "Recherche" in Aluhutforen ein mehrjähriges Hochschulstudium ersetzen können. Daher ist eine solche Impfpflicht per Gesetz genau das richtige Mittel den Folgen dieser Entwicklung einen Riegel vorzuschieben.
Jasmin Gehrke Vergiss den schwulen Autismus-Krebs nicht, den man vom impfen bekommt!!!
Romi B. Gulyas schätzchen lesen ! Es ist ein Gesetzentwurf !
Jasmin Gehrke steht doch da ... Gesetzentwurf !
Ich finde das muss jeder für sich entscheiden. Verstehe aber auf beiden Seiten die Ängste.
Ich hatte als kleines Kind Masern, es war ganz schrecklich. Meine Kinder sind als Kind geimpft, das hätte ich ihnen nicht angetan
Wütende Rebellen Eltern die ihre Kinder nicht lieben und die Impfungen aus Prinzip ablehnen, obwohl Impfungen dazu führten, tödliche Krankheiten auszumerzen in 3...2...1...
Oder Wollens eher die Rotschilds, damit die Erdbevölkerung um 2 Milliarden weniger wird?;-) 😉😉
Das ist immer noch ein Gesetzesentwurf, der die Anpassung des Grundgesetzes so vorsieht, dass auch andere Gesetze folgen können. Passt auf, worüber ich euch freut!
Also wie einige hier auf eine Meinung reagieren ist einfach nur unterste Schublade ! Darf jeder seine Meinung zu einem Thema haben :D Wie kleine Kinder ekelhaft ! Ich finde manche Impfungen sinnvoll andere wiederum unnötig und gefährlich ! Und JA ich habe mich über einiges informiert und über impfschäden wird bewusst weniger berichtet. Wer allem blindlings vertraut lebt mit ruhigerem gewissen ..
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 2 (1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt. (2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden.
Diese "ich wurde als Kind auch nicht geimpft und es war alles gut" und "das ist alles Chemie"-Kommentare tun fast schon im Kopf weh, kann man sich gegen solche Kommentare auch impfen lassen :D
Deutschland verabschiedet Mal ein brauchbares Gesetz? Man glaubt es kaum.
Ganz einfach: Kita und Schulen für ungeimpfte gründen. Schafft Arbeitsplätze und die Eltern können sich über die böse Impfpflicht aufregen...
Also ich finde das auch richtig. Ich bin jetzt 22 und wurde gerade auf Zypern von einer Katze gebissen. Das weckt die Gefahr für Tetanus. Mit bereits fälliger Impfung hätte ich das Programm jetzt nicht...
Ich versteh echt die Aufregung nicht! Die Pockenimpfung war auch mal Pflicht und damit wurden sie komplett ausgerottet und heute ist diese Impfung dadurch nicht mehr nötig. Und schaut mal in andere europäische Länder! Da sind weit mehr Impfungen PFLICHT! Ich bin froh meine Kinder schützen zu können! Meine Mädchen werden auch gegen HPV geimpft! Seid doch froh dass es die Möglichkeiten gibt die Kinder vor unnötigen und schweren Erkrankungen zu schützen.
Gegen das Impfen hat hier niemand was. Die Diskussion driftet auseinander, weil viele etwas gegen die Inhaltsstoffe haben, die sich in so einer Inpfung befinden. Und da sind halt Sachen drin, die weder rein sollten noch rein müssen. Das geben gelegentlich die Pharmariesen sogar selbst zu. Daraus ergeben sich dann Folgeerkrankungen und das ist es, was den Menschen Angst macht.
Finde ich richtig, auch wenn ich den Freiheitsdrang verstehe. Hier geht es um das Allgemeinwohl.
Endlich mal was sinnvolles .. alle Eltern die ihre Kinder nicht impfen lassen sind meiner Meinung nach absolut verantwortungslos!!
Absolut korrekt. Früher wäre jeder froh gewesen wenn es Impfungen gegeben hätte und nicht unzählige Menschen gestorben sind. Impfgegner sind für Wissenschaft und Forscher dieser Thematik ein Schlag ins Gesicht.
Ich verstehe überhaupt nicht wie man gegen sowas sein kann. Was ich hier herauslese ist, dass die Leute sich ihrer Freiheit beraubt fühlen, aber es geht hier doch um die Gesundheit aller, da ist das bisschen verlorene Freiheit doch auch egal.
Alex Stach das verstehen die Hohlpratzen aber nicht. Egoisten halt🤷‍♀️
Alex Stach Wenn du zu etwas gezwungen wirst was du gar nicht willst lässt es natürlich auch über dich ergehen :D Wer braucht schon andere, die sind doch eh alle krank 🤓🤭
Endlich!!!! danke das ich mein Kind nicht mehr egoistischen Eltern ,,die meinen es besser als die Wissenschaft zu wissen,, aussetzen muss. 🙏
Gott sei Dank bin ich erwachsen und kann selbst entscheiden ob ich mich gegen etwas impfen lasse oder nicht . In was für einer verquere Welt wir leben.
Wenn ich das hier so lese... Bin ich sehr froh das meine ma mich geimpft hat. Hat mir vermeidbare Krankheiten erspart und ihr den Stress einen schwer krankenkindes. Ich finde das interessant das in der Logik der aluhut Träger, impfen in Grunde unverantwortlich ist (böse pharma und Chemie Industrie), aber in kauf nehmen dass das eigene Kind an Masern, Kinderlähnug und Co erkranken kann ist verantwortungsvoll. Quantenphysik ist da voll einfacher zu verstehen...
Ich finde impfen sehr gut, aber es gibt eine Schulpflicht, diese beiden Gesetze widersprechen sich.
#schlechtesgesetz #kontrolle #körperlicheunversehrtheit PS: Ich bin für Aufklärung. Nicht gegen Impfungen! Aber dagegen, dass man gezwungen wird... Was uns auch am Leben erhalten würde, wären strengere Umweltgesetze. Konkretere. Aber die Umwelt hat halt keine Lobby...
An alle anti impf Eltern. Ja es gibt Impfungen die man einfach nicht für nötig hält Aber es gibt auch Impfungen die brauchen die Kinder immunsystem und so 🤔 im ersten Kita Jahr sind die Kinder so oft krank von harmloser Erkältung bis zu den Windpocken usw Ich habe mein Kind alle wichtigen Impfungen verpasst damit er keine Röteln oder sonstige stark ansteckenden Krankheit hat. Ich find es super das die das als Pflicht machen 😁 In dem Kindergarten wo mein Kind ist Wird geprüft ob das Kind geimpft ist Oder nicht Und wenn es nicht so ist Wird das Kind erst aufgenommen wenn das Kind geimpft ist. Und ich finde es mehr wie richtig (lasset die hater Kommentare beginnen 🤣)
Zu DDR Zeiten war die Pockenimpfung auch Pflicht, siehe da, wir leben alle noch und sie ist ausgestorben!
Manchmal frage ich mich echt, wie ich bis jetzt überleben konnte. Es ist ein Wunder bei sovielen neun Sicherheiten und Richtlinien, die sich die Menschen neu ausdenken 😉
Das ist nicht mehr wie richtig. Eine Freundin von mir arbeitet im Kindergarten und wenn man so hört, was man sich da alles „fangen“ kann... das ist schon heftig und gruselig. Ich würde nicht wollen, dass mein Kind sich ansteckt. Wer sein Kind nicht impfen will, soll gefälligst zu Hause bleiben und sich selbst um das Kind kümmern. Jedenfalls kann sich so keine ganze Gruppe an Kindern anstecken.
Ich würde mich sehr über ein Video freuen, dass zeigt was Kinderkrankheiten mit Kindern machen. Wenn es geht unzensiert.
Doreen Fabian ich möchte es nicht sehen aber es könnte jemamdem so ergehen, der seine Kinder nicht impfen lässt.
Gemeinwohl steht über Einzelwohl... und die Freiheit des Einzelnen hört da auf, wo die Freiheit eines Anderen beginnt. In der heutigen Ich-Gesellschaft leider nicht mehr hip
Vorab ich bin für Impfen aber gegen Impfpflicht. Das wird bei Schule auch eher kritisch, da in Deutschland Schulpflicht besteht. Man kann ja schlecht sagen, dass dann Kinder, die nicht geimpft sind von der Schulpflicht befreit werden. 🤷 Ein System wie z.B. in Australien, wo das Impfprogramm mit dem equivalent vom Kindergeld gekoppelt ist, fände ich viel besser. Wenn Kind nicht geimpft, gibt es jeden Monat nur sie Hälfte vom Kindergeld (oder wenn man ganz streng sein will halt keins). Dann werden die aussortiert, die ihre Kinder nur aus Faulheit nicht impfen lassen und alle, die es aus Überzeugung nicht tun, können es lassen, steuern aber was zu den (vermeintlichen, eventuellen, vorhergesagten) Kosten, die dem Gesundheitssystem entstehen, bei.
Ihr findet wohl alle die das gut finden, die co2 Steuer auch gut? Schön wenn ihr euch alle zwingen lasst, schlaft weiter..... bald habt ihr alle nichts mehr zu sagen und werdet fremd bestimmt, wenn ihr das wollt, nur zu! 🤦‍♀️
Niemand zwingt seine Kinder zum impfen. Eltern, die das ablehnen, können eben ihre Sprößlinge nicht in staatliche Schulen geben. Vielleicht gründen sich ja unabhängige (religiöse) Schulen die das "nicht impfen" unterstützen. Da wird es bestimmt ne Lösung geben.
Ganz ehrlich Leute.... Redet Mal mit den Eltern bzw. Ärzten, die die Kinder nachher behandeln /behandelt haben die keine Impfung bekommen und an den jeweiligen Krankheiten erkrankt sind..... Ja es können Nebenwirkungen auftreten bei einer Impfung aber diese sind in der Regel nicht so schlimm wie das was durch die eigentlich Krankheit entstehen können. Ja ich bin auch dafür daß man nicht gegen jede Kleinigkeit impft. Zum Beispiel Windpocken oder gegen Grippe aber es sollte "Standard-impfungen" geben die Pflicht sind.
Anja Klara Becker Fall Da gebe ich dir Recht aber ich kenne einige und auch ich selber hatte nach der Impfung erst richtig die grippe. Bei alten Menschen bzw. Menschen die anfällig sind da gebe ich dir Recht bei denen ist es wichtig.
Hannah Krieger gerade die Grippe Impfung halte ich für eine der wichtigsten überhaupt. An den Folgeerkrankungen (z. Bsp. Enzephalitis usw) . erkranken jedes Jahr immer noch sehr viele Menschen, von der hohen Sterblichkeitsrate, die oft unterschätzt wird, ganz zu schweigen.
Es ist sehr bedenklich, wenn immer mehr Menschen denken, dass ein paar Tage, Wochen oder gar Monate der "Recherche" in Aluhutforen ein mehrjähriges Hochschulstudium ersetzen können. Daher ist eine solche Impfpflicht per Gesetz genau das richtige Mittel den Folgen dieser Entwicklung einen Riegel vorzuschieben.
Kay Bartel wer so schlau ist wie sie, sollte mit dem Kopf im Panzerschrank schlafen.
Endlich... Da waren wir wie auch bei der "Sterbehilfe" bei geliebten Haustieren mal wieder Jahre voraus - denn ohne Impfung keine Hundeschule oder Tierpension ect. Denkt mal drüber nach ;) Und ja liebe Über-Muttis, die böse Frau vergleicht gerade Kinder mit Hunden. An dieser Stelle sei aber auch bemerkt dass ich mich besser um meine Hunde kümmere als viele um ihre Kinder :) Und noch was: so ziemlich alle die in der Medizin arbeiten und auch Erzieher, müssen fast immer geimpft sein- seit Jahren, aber da weint keiner dass ein Arbeitgeber ihn zu was zwingt. Und warum? Weil es ein Selbstschutz ist und man die, mit denen man arbeitet (in dem Fall Kranke oder Kinder) einfach nicht auch noch gefährdet. Klingt so einfach, ist es auch!
Ich bin in einem Alter, da wurde ich noch per Pflicht gegen Pocken und Kinderlähmung geimpft. Beides in Deutschland ausgestorben. Warum wohl. Die Schwester meines Mannes starb an Diphtherie, sie war nicht geimpft. Ich musste wegen einer Scharlacherkrankung meiner Schulnachbarin 6 Wochen in Quarantäne. Alles Erkrankungen die heute beherrschbar sind. Warum wohl:D:D:D
Silvia Oscewski ja aber heute ist es eine harmlose bakterielle Erkrankung die gut zu behandeln ist. Damals sind Kinder daran gestorben. Anscheinend wird von einigen Menschen heute jegliche medizinische Anwendung verdammt.
Rosemarie Degenbeck Scharlach kann man nicht impfen
Auf die Idee sein Kind nicht impfen zu lassen kommt man nur, weil man dank Impfungen viele schwere Krankheiten ausgerottet hat!
Kann man sich auch gegen -nicht der Wahrheit entsprechenden Aussagen von Made my day- impfen lassen? Wer betreibt eure Seite? Ein Schaf?
Sehr cool, heißt das, dass die ohne Impfung daheim bleiben dürfen? Ich kenn da zwei, die sich freuen würden
Nein, die werden dann beim Schularzt geimpft.
Was ist denn dann mit den Kindern, die trotz Masernimpfung an Masern erkranken und dann auch andere anstecken?🤔🤷🏻‍♀️ Vor allem wenn die Masern bei Geimpften dann schwächer ausfallen und das dann nicht erkannt wird und weiter angesteckt wird? Impfung bedeutet nicht automatisch Immunität bei jedem... Zudem meine ich das mehr ungeimpfte/nicht aufgefrischte Erwachsene rumlaufen, was ist dann mit denen?
Interessant also werden nicht geimpfte Kinder von der Schulpflicht befreit:D:D 🤣😂
Ich werde meine Kinder IMMER impfen lassen. Die Anti-Vaxxer verstehen dieses Gesetz jetzt vermutlich als diskriminierend, aber tatsächlich dient das ja nur dem Schutz der Kinder. Es gibt keinen größeren Virenpool als eine Schule und wenn die Kindern DANN auch noch nicht geimpft sind...will mir das gar nicht vorstellen...
Frage: Wer haftet denn da eigentlich, wenn was schief geht? Wenn bleibende Schäden entstehen? (ich zb. durfte als Kind nicht geimpft werden. Außer Polio)
Einzig und allein die Pharmaindustrie profitiert davon und der Mensch bleibt auf der Strecke 😡
nein, davon profitiert die gesellschaft.
Solche Dinge zu lesen wie "schon mal nen Beipackzettel von Impfstoffen gelesen?" oder "damit wird einem noch mehr Freiheit genommen" usw ... es geht um Kinder, die null selbst entscheiden können & DIE müssen doch im Endeffekt damit Leben was die Eltern mal versäumt haben. "Nebenwirkungen einer Impfung" wenn dann aber was passiert ist die Heulerei dreimal so groß.
Wenn man glaubt, man könne durch Zwang ein solch heikles Thema angehen, dann ist man wohl auf dem Holzweg... lieber informieren, wann was zu impfen sinnvoll ist... wobei ich klar der Meinung bin, dass nur die wichtigsten Impfungen ein "Muss" sind.
in Österreich dürfen wir selbst entscheiden ob und welche Impfungen wir machen lassen - finde ich besser, da viele Kinder heutzutage schon überimpft werden... sollte jeder selbst für sein Kind entscheiden dürfen 🤗
Da bekommen Schüler sogsr nen triftigen Grund die Schulpflicht zu umgehen 😅😂
Impfungen sind ein Fortschritt. Ich bin auch kein Gegner. Nur weiß ich von früher, dass manche kinder nach einer Impfung mit einer lebensbeeinträchtigung ihres körperlichen und/oder geistigen Zustandes zu kämpfen hatten. Keine frage, aber sind Impfungen mitterweile zu 100 prozent sicher?
Super Sache, aber wie setzt man dann die Schulpflicht durch, wenn die Eltern sich weigern das Kind zu impfen?
Als Eltern denke ich wird es einem heute nicht leicht gemacht sich für oder gegen eine Impfung zu entscheiden. Da jeder das beste für sein Kind will...! Entscheide ich mich nun für eventuelle Impfschäden, oder für eine eventuelle Ansteckung...:D So oder so scheiße... Besser man urteilt nicht, jeder liebt sein Kind und will nur das Beste. Meine Meinung.
Das man sowas, was eigentlich gesünder Menschenverstand ist, per Gesetz verpflichten muss ist einfach nur traurig. Aber scheinbar notwendig!
Eingriff in die Freiheit der Menschenrechte jedes Einzelnen und für mich ist es schlichtweg Körperverletzung!
Unsere sind geimpft , es hat ihnen nichts getan ! Deswegen , kein Problem für uns ☺️🤷🏼‍♀️
Bei uns war das dieses Jahr schon Voraussetzung. Welche ich auch begrüße 👍🏻
Kann bitte jemand mir logisch erklären, warum diese Panikmache nicht einmal mit gesundem Menschenverstand und einfache Logik (laut main stream propagierte Fakten...) WARUM verpflichtet man andere zum Impfen, wenn man SELBST geimpft ist und doch angeblich 100% er Impfschutz durch das Impfen gewährleistet werden solll? (Herden Immunisierung!😂😂) Und für alle pseudo Wissenschaftler, Hyperchonder und main stream Studierende.... 1)Schon mal was davon Mutationen gehört:D:D 2) daraus folgt zum Beispiel ... warum weiß die Pharma Industrie und dessen medizinische Komplizen nie genau, genau welcher Grippeviren Strang ausbrechen wird jedes Jahr:D:D 🤔
Am schlimmsten finde ich das die Meinung einfach nicht akzeptiert wird. Die Meinung von impfliebhabern wird doch auch akzeptiert warum denn nicht von impfgegnern? Woher nehmen sich Menschen das Recht raus zu beurteilen ob die Entscheidungen richtig oder falsch sind zu impfen oder eben nicht
Ich verstehe nicht warum es immer nur um Masern oder Röteln geht!! Meint ihr alle „Nein ich lass mein Kind nicht impfen“ Individuen das das noch die „harmlosen“ Infekte sind........ Tetanus Erreger lauern im Straßenstaub, Gartenerde, Kinderlähmung ist auch nicht zu verachten. Säuglinge die noch nicht geimpft werden können weil sie noch zu klein sind können sich mit Masern anstecken und diese Infektionen evtl. nicht überleben!! Wist ihr,Menschen deren Kinder an „harmlosen Infektionen „sterben weil sie keine Möglichkeit haben sie impfen zu lassen, die wären froh darüber diese Chance zu haben!! Keine Ahnung was bei Euch nicht stimmt!!
Danke, damit wird es für mich und alle anderen die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können , es endlich wieder sicherer. Pro Impfung
Was ist eigentlich mit der Gurtpflicht? Weigern sich da auch viele und fahren unangeschnallt, schnallen die Kinder nicht an, weil es ja vorgeschrieben wurde und jeder selber entscheiden soll, was für ihn gut ist?
Bekommen die Menschen zur Impfung einen Beipackzettel mit den Zutaten der Impfung? Kalorien, Zuckergehalt, Fettgehalt... Das Andere wie Aluminium und weitere Giftstoffe oder Nebenwirkungen ist zu vernachlässigen.
Gott sei Dank ist noch nichts entschieden. Ist alles erstmal deine Panikmache. Traurig, wenn eine Pflicht mit einem undefinierbaren Risiko befüreortet wird
Wenn alle geimpft sind und 2 3 kinder nicht müssen die sich doch keine sorgen machen oder?
Das Buch von Dr Martin Hirte ,,Impfen Pro und Contra“ sollten sich alle durchlesen müssen und dann selber entscheiden. Wer so naiv ist und sich vorher gar nicht informiert und alles impfen lässt ist genauso wenig verantwortungsvoll wie diejenigen die ,,darum“ alles weglassen. Jeder der einen nachvollziehbaren Grund hat, soll doch in Ruhe gelassen werden... Gefühlt meinen irgendwie viele, dass geimpfte Kinder nicht erkranken..
Dort, wo ich herkomme, gabs gar keine Diskussion. Da kam der Arzt in die Schule und dann wurde geimpft. Punkt.
Lieber habe ich im aller schlimmsten Fall ein behindertes Kind durch eine Impfung als durch eine Krankheit die ich nicht geimpft habe ein todes sollten sich viele mal überlegen wo sie ihre Priorität setzen ;)
Da werden viele Kinder lieber zu Hause bleiben, als in die Schule zu gehen.
Muss ich ALLE meine Kinder Impfen lassen? Nur die, die du behalten willst!!!
Mir ist aufgefallen, alle die gegen die Impfungen sprechen, will es nicht zu hart aussprechen aber sehen schon alle ein wenig „gleich“ aus 😂🤦🏼‍♀️ > sorry < 🤷🏼‍♀️
Komisch dass ich ohne Impfung 40 Jahre alles überlebt habe... und jetzt kommt ihr😂 Das System hat euch Erfolgreich an der Nadel✌🏽😂
Was hier so viele von Bevormundung schwafeln. Wenn ich Abends nüchtern ins Auto einsteige und mich anschnalle fühle ich mich überhaupt nicht bevormundet sondern sicher... Sollen wir das jetzt auch abschaffen weil es uns im Grunde vorgeschrieben wird oder bleiben wir dann doch lieber beim gesunden Menschenverstand?
Dann bitte Zigaretten , Autos , Schokolade Zucker alk etc verbieten ... davon bzw daran sterben jährlich mehr Menschen als an Masern ... auch unbeteiligte. Die Würde des Menschen ist unantastbar , gilt hier in de wohl nicht mehr
Ich finde es richtig... in der DDR gab es auch eine Impfpflicht, dadurch waren viele Krankheiten verschwunden. ...und an die Aluhutfraktion: unsere Lebenserwartung steigt immer mehr... schon komisch wenn alles ja sooooo giftig und gefährlich ist 🤦‍♂️ im Mittelalter war die Lebenserwartung gering und die Kindersterblichkeit sehr hoch, weil es eben keine Immunisierung gab 🤦‍♂️
Dann sollte man aber auch die Möglichkeit haben,seine Kinder e alleine zu Hause zu unterrichten
Gott sei dank. Hätte schon viel früher kommen müssen. Hoffentlich kommt bald eine generalisierte impfpflicht für alle Impfungen nach StiKo
Unglaublich wie das alle feiern für mich bloß ein weiterer Grund keine Kinder zu bekommen 🙄
Prozentual waren Impfschäden verschwindend gering zu verzeichnen. Und das zu Zeiten, als Eltern noch verantwortungsvoll alle ihre Kinder gegen die wichtigsten Krankheiten impfen liessen. Sie schützten dadurch nicht nur ihr eigenes Kind, sondern auch die Kinder im Umfeld. Man wurde nicht infiziert und man hat niemanden infiziert. Dass die Impfpflicht kommen musste, war längst überfällig. Nur gegen Masern reicht nicht aus. Aber es ist ein erster Schritt! Ich frage mich, wie viele Mütter die Arroganz besitzen, durch die Nichtimpfung ihrer Kinder die Gesundheit vieler anderer grossen und kleinen Menschen zu gefährden. 🤔 Wenn das Verantworungsbewusstsein gegenüber den Mitmenschen gestört ist, muss das Gesetz eingreifen. Wir aus einer Vor-Generation haben unsere Impfungen ohne Probleme überstanden.... 😉 Deshalb waren manche Erkrankungen bei uns ausgerottet!!! Danke an unsere Mütter ☺☺
Impfen? Ok! Aber bitte nur MIT ordentlicher Aufklärung! Auch über die Risiken. Siehe HPV-Impfung. Die wird in Deutschland uneingeschränkt empfohlen und propagiert, es gäbe keine Nebenwirkungen. In Japan bspw wurde die Empfehlung für die HPV-Impfung aufgrund schwerer kardiologischen und neurologischen Nebenwirkungen aufgehoben. Wie gesagt. Impfen ist durchaus sinnvoll. Aber die Aufklärung vor der Impfung sollte so stattfinden wie vor einer Operation mit entsprechendem Aufklärungsbogen.
Immer wieder Diskussionen 🙄 mein Gott wir wurden auch geimpft und haben es überlebt
Auch wenn das mit den Impfungen durchaus Sinn macht, handelt es sich bei "wenn-nicht-dann", nicht um eine "ausgewachsene" Erpressung? 🤔
Würde mir bitte einmal ein Impfgegner eine vernünftige Argumentation liefern, warum man Kinder nicht impfen lassen soll, sondern sie lieber sterben lässt. Ich verstehe es nicht. Bitte keinen Schwachsinn wie Reptiloide und so, bitte klärt mich einfach auf.
Was regen sich alle auf. Die geimpften Kinder müssten doch geschützt sein. Oder funktioniert die Impfung nicht wie geplant 🤷.
Körperverletzung und Auslieferung an die Pharmaindustrie per Gesetz. Jeder Eingriff in den Körper, ohne Zustimmung stellt eine Straftat dar
Mein Gott, wie haben wir es geschafft erwachsen zu werden, und wie hat es die Menschheit bis in´s 21ste Jahrhundert geschafft. :-(
In unserer Familie sind alle geimpft und sind höchst selten krank. U d Chemikalien sind in überall drin. Damit braucht mir keiner kommen. Dann muss ich unter einer Glocke leben
Nicht impfen lassen wollen, wenn dann aber doch was ist, sollen die Mediziner helfen. Ist wie bei der organspende. Kein organ spenden wollen, aber wenn man dann eins braucht, nimmt man es gerne.
Ich kann immer nur wieder sagen, stellt euch vor euer Kind hat eine Immunschwäche und kann nicht geimpft werden.... da wünscht man sich doch, das es andere Eltern tun oder etwas nicht?! Man muss keine dreifach oder sechsfach Impfungen machen, sonder kann auch alles einzeln impfen lassen... und die Folgeschäden später im Erwachsenenalter zu erkranken sind, finde ich, schlimmer...
Wir werden nicht mehr zum selbstständigen Denken erzogen. Ich bin für die Impfung. Den Zwang kenne ich aus den USA. Keine Impfung, kein Schulbesuch! Ich finde die Diskussion richtig! Wir haben unsere Kinder geimpft. Nicht weil wir mussten, es war eine freie Entscheidung. Nur in der USA wurden wir gezwungen.
Früher war man noch froh sich und seine Kinder vor solchen tödlichen Krankheiten schützen zu können mit einer einfachen Spritze. heute wird in Frage gestellt, wie nützlich Impfungen sind, obwohl das längst über Jahrzehnte gezeigt wurde.
Ich bin so froh, dass die Impfpflicht endlich durch ist. Gerade für chronische und Immunschwache Menschen ist das wichtig.. Und Masern ist nun mal keine "harmlose" Krankheit.
Find ich super. Denn Folgeschäden einer ausgebrochenen "Kinderkrankheit" können mitunter sehr übel sein. Ganz abgesehen davon, wie elend es den Kleinen geht, wenn sie erkrankt sind.
Masern gehabt. 5tage krank, Thema erledigt. Man sollte viel eher aufhören Kinder in den Glaskasten zu stecken. Dann haben sie auch ein besseres Immunsystems und können sich selbst dagegen wehren
Es gab sie schon vor 27 Jahren, Befürworter und Gegner. Es gab die Masernparty-Gänger, und die Sagrotan Werfer ! Die Parties hörten übrigens auf , nachdem ein Kind an Meningitis erkrankte. Ich selbst bekam mit 30, mit dem Kleinen, Windpocken. Mit Glück und harter Arbeit nicht im Rollstuhl gelandet. Ja, meine Jungs sind beide geimpft. Inzwischen 5 fach. Ich hatte 2 Kinder in der Therapie, eine mit Spastik nach Impfschaden, eine mehrfach Schwerbehinderte nach Partybesuch. Ich bin für Impfung, vor allem im professionellen Setting
Meine Herren wie sich alle immer über diese chemischen Substanzen und Zusammensetzungen aufregen die in die blutbahn gespritzt werden 🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️ erstens wird es in den Muskel injiziert, zweitens nehmt bitte keine Medikamente das ist auch Chemie mit Nebenwirkungen und drittens unser ganzer Körper ist ein Chemiebaukasten🙈🙈 aber Hauptsache aufregen über Impfungen. Diese Diskussionen sind unnötig weil impfen wichtig ist.
Asena I’m selling popcorn for people reading the comments. {\__/} ( • . •) / >🍿 ▪Regular 🍿- $2.00 ▪Large🍿- $4.00 ▪Extra butter .50 cents. {\__/} ( • ᴗ •) 🥤৵ \ ▪Add a coke for only $1 🥤( the liquid kind ) 🤣 {\__/} ( ˘ᴗ˘) 🍕৵ \ ▪ Pizza - $2.00
Aber was ist mit Kindern die aus welchem Grund auch immer nicht geimpft werden können?
und für die anerkannten Impfschäden möchte keiner aufkommen dass es anerkannt ist das Epilepsie durch Impfungen entsteht und starke Hirnschäden dadurch davon getragen werden können interessiert keinen
Wer wie ich taubstumme blinde kennen gelernt hat. 80% davon an Masern. Einen Bruder hat der an Meningitis fast gestorben wäre. Dadurch Fingerglieder und Zehen verloren hat. Selbst in 6 Jahren 8x Gürtelrose hatte, weil ich in meiner Kindheit Windpocken hatte ( es gab damals keinen Impfstoff ) Eine Tochter hat die fast an Rota Viren gestorben ist. Dazu kommt nicht ein schwerstbehindertes Kind, weil die Mutter in der Schwangerschaft mit Röteln infiziert wurde. Mein Mann hatte Kinderlähmung hatte. Kann sich noch mal überlegen ob Impfungen nicht doch sinnvoll sind. Ich kenne niemanden außer mir selbst, der nach einer Impfung Probleme hatte. Mir ist nämlich eine Grippe Impfung nicht bekommen. Trotzdem. Ich lebe noch 😱
...mein Mann ist geimpft, unsere Kinder sind geimpft und ich bin geimpft! Ich finde dieses Gesetz super! 👍 #proimpfen
Was ist mit denen die schon von Haus aus Immun sind? Soll man die trotzdem Impfen lassen und ihr ganzes Immunsystem zerstören. Man sollte das vorher wenigsten überprüfen
Richtig so! Man muss nicht jeden Mist impfen lassen, aber die grundlegenden sollten schon sein!
Das man darüber überhaupt diskutieren muss, Pflicht und Basta!!! Jeder Elternteil hat Verantwortung seinem Kind und jedem mit dem es Kontakt hat gegenüber. Zwei Pikser und alle sind geschützt.
Made my day!!! So eine kakka!!!!! Informiert euch was eine Impfung mit dem Körper macht !!!!!! Alle so naiv... das Ziel ist sicher nicht Herdendchutz, denn das gibt es gsr nicht....!!!!!!!!
Für impfen... Menschen die 0 informiert sind und nur machen was der Arzt sagt. Diese Leute haben sich nicht mal über die Inhaltsstoffe informiert. Genau wie ich damals, bis mein Sohn einen Impfschaden erlitten hat. Der größte Teil der impfgegner hat genuau das selbe durch gemacht und diese Kinder sollen jetzt unter Zwang geimpft werden, was für eine sinnvolle Sache 🤮🤥🤭🤦‍♀️
Ich kenne kein Kind, das freiwillig in die Schule möchte, ohne von den Eltern auf schule "geimpft" worden zu sein 😂