Zum glück gehts nicht nur mir so. Es ist einfach nervig!
Das ist eine sehr gute Frage!
Ist mir so ziemlich egal, solange niemand die Lautstärke auf 13 stellt. 😱😳🤷🏻‍♂️😂😂😂
Anna Schröder Ungerade Zahlen mag ich nicht - aber kann das noch akzeptieren. Aber 13:D Never! 😂 Ich höre es heraus, wenn es auf 13 steht - ob ihr mir glaubt oder nicht. 😂 Manchmal sitze ich so und denke mir: Moment, irgendwas stimmt doch nicht.... 👀😂😂
Sergej Schimpf du sprichst mir aus der Seele 😅 endlich mal noch so ein Verrückter 🥳🤭😂
11,13,17 und 19 sind die schlimmsten Zahlen. Also prinzipiell eigentlich alle 1, 3, 7 und 9😁
Sergej Schimpf aber wieso 😂 ich hab das nie verstanden. Hauptsache es gefällt meinen Ohren, die Zahl ist egal 😆
Ich lach mich schlapp 😂 bin da auch so ....auch im Auto!!! Ich höre das sofort!
Savi Na ☺️😂 Wenn du mit Menschen wegen so einen „scheiß“ dich auch Fetzen kannst, bist du wahrscheinlich (Sry für den Ausdruck) , genauso bekloppt wie ich. 😂
Sergej Schimpf also ich mache gerne auf 43 👍🏼 (von 100)
Bei mir ist es die 17 😅
Ich habe die 13 so gehasst in der Schule, dass ich selbst Matheaufgaben deren Lösung ich kannte und die 13 ergab, bewusst anders gelöst habe. Bei mir war 9+4= 12+1 😏😂😂😂😂😂😂😂 Heute ist es mir relativ egal, nur bei der Lautstärke werde ich den „Tick“ nicht los 😂😂 Ich muss selbst darüber lachen wie dämlich es eigtl ist, aber gleichzeitig denke ich mir: Na und?! Ist ja nix dabei eins lauter zu machen. Manchmal jongliert man dann mit der Lautstärke vom TV und oder des Receivers bis es passt. 😂😂😂 Es ist okay Leute, anders zu sein. Jeder hat einen Tick, wirklich jeder... da ist das noch harmlos 😎
Sergej Schimpf der Kommentar hätte auch locker von mir kommen können. Dachte nur, ich bin gestört was das betrifft 😂🙊
Sergej Schimpf 😂😂😂 mein Mann genau so, aber orginal😂😂 Der merkt das sofort, und dann muss es entweder eins runter oder eins hoch, sonst schaut er nicht weiter😂😂😂 Ich lach mich da immer weg🙊
Anna Schröder Ganz einfach: Meinen Ohren scheint das nicht zu gefallen. 😂 Obwohl jede Marke/Modell eine andere Lautstärke bei 13 hat, höre ich es raus und finde es unangenehm. Wetten dass, ....ich komme 🤦🏻‍♂️😂
Weil die Filme fürs Kino konzipiert werden. Dort ist die Lautstärke egal.
Jens nö Da muss ich mir die Ohren zu halten
Susa Henriette dann geh nicht ins Kino weiche von ihm du Dämon .... Ohren zu halten im Kino ist wie Augen schließen beim Auto fahren 🤦🏼‍♀️ oh mein Gott das bricht Kino Liebhabern das Herz 💔
Normalerweise werden BluRays noch einmal entsprechend für die Heimanwendung neu gemischt.
Jens Circle Dolby Surround 👍🏼
Filme müssen fetzen, deshalb ein großes 5.1 System
Egal wie laut es ist Die Chips Tüte ist lauter !
ja man bzw durch das eigene kauen hört man eh nix mehr. :D
😂😂😂😂
Mehr stört wie die anderen kauen hahah
Na Bravo, und ich dachte, dass das an meinen Ohren liegt und habe mir Hörgeräte angeschafft.
Klara Praß oh je! Nein es liegt nicht zwingend an deinen Ohren 😊
Dafür kommt der Werbeblock dann im 18.000 Hz Frequenzbereich völlig unerwartet auf Lautstärke 5000.
Kai Hapunkt und warum wohl? Damit jeder im Haus, egal in welchem Zimmer er ist, auch mitkriegt was die Werbung uns da andrehen will
Kai mindestens
Ich dachte nur ich würde so denken.... Jetzt fühle ich mich nicht mehr so allein mit meinem Laut Leise stellen
Susa Henriette so ging es mir die ganze Zeit..war mir schon unangenehm...gut das ich das jetzt alles lese 😁
Endlich bringt das mal einer zu Wort 👍👍👍 da schläft man dann zufällig ein, und stirbt fast an einem Herzinfarkt, weil alles andere so laut ist, wie wenn ein panzer durchs Zimmer rollt 😩😩😩
Corinna Gruber So muss es auch sein. Flüsterpanzer sind noch nicht erfunden worden.
Macht Platz für den Top-Fan.
Cool bist du nur wenn du das "Abzeichen" ablehnst 🙋🏻‍♀️🙋🏻‍♀️🙋🏻‍♀️😂
hmm ich auch 😂✌
Sara genau, bei mir erscheint es aber trotzdem 😅
Zwe No Ich stell mich mal dazu 👀
Zwe No stell dich hinten an wie jeder andere auch
Ist echt so. Ich sitze dann ständig mit der blöden Fernbedienung da und reguliere die Lautstärke während dem gesamten Film. Es ist einfach nervig
Linda Reink AV-Receiver besitzen einen Night-Mode 😉
Sehr nett, wenn das Kind schläft. Man lauscht einem Gespräch und plötzlich explodiert irgendeine verfluchte Bombe.
Ich dachte schon ich bin die einzige.... so nervig
Kauft euch nen Center-Lautsprecher und schon Problem gelöst oder ändert halt den Dynamikbereich, geht auch bei vielen neuen TVs
Robert Büge gibt immer mal wieder Amateure in den Tonstudios 😉
Rouven Wagner ich habe ne 5.1 Anlage an nem AVR hängen, demzufolge auch ein Center. Eingemessen ist sie, AVR hat keine Dynamic Range, insofern Arschlecken. Gegen eine beschissene Abmischung kann man nichts machen.
Stephan Schleef Im TV Einstellungen und dann halt Audio/Sound/Ton oder sowas. Gibt meist vorkonfigurierte Optionen für Anfänger, die nicht alles selbst nachjustieren wollen.
Das soll so lange nerven bis man sich eine gute Surround Anlage kauft. Für mich ist das Absicht
Sebi Sebson hilft nichts.
Da wackeln bei Explosionen nur unnötig die Gläser im Schrank und der Nachbar fragt sich was du dieses mal in die Luft gejagt hast 😂😂😂
Wofür sind dann bspw. Heimkinoanlagen gut? Egal, hol ich sowieso nicht. Ich organisiere mir einen guten alten Röhrenfernseher in 55Zoll
Sebi Sebson ich finds eher umgekehrt an meinem fernseher der uralt ist, ist es ne geregeltere lautstärke als an dem soundsystem 😂🙈
Kristina Gremsperger danke.Dann spare ich mir die Kohle😅
Kauft euch einen guten AV-Receiver und ein passendes Soundsystem, dann habt ihr das Problem nicht mehr!!!
Damit man bei den spannenden stellen wach wird wenn wir wieder mal eingeschlafen sind
Wenn man nur über TV schaut, ganz normal , schaut man einen Film mit einem gut eingestellten kinosystem passt es wieder
Markus Skippy eben. Die meisten stellen ihr Heimkino nicht richtig ein.
Schaue aktuell Dark auf Netflix und muss sogar den Untertitel anmachen um kein Gespräch zu verpassen!
Danni Schönberger die Idee merke ich mir 😄🧐
Die guten Produktionsfirman machen das nicht. Die halten sich an Lautheitsvorgaben der jeweilig Platform. Aber weil ja eben alle billig sein muss...
Susa Henriette Ich weiß, aber bei youtube ist das z.b. -14 LUFS und wenn Sender dann z.B. yt material einbauen ohne neu zu mastern/messen...
Gerald Festgelegt wird, dass ein Zielwert (Target Level) von −23 LUFS ± 1 LU gemessen über die Gesamtheit des angelieferten Spots, Beitrags oder der Sendung einzuhalten ist. Außerdem darf ein digitaler Spitzenpegel von −1 dBTP nicht überschritten werden. Durch die Umsetzung dieser Empfehlung, die zu einer „Lautheitsnormalisierung“ führt, soll der vom Zuhörer empfundene Lautheitseindruck über den gesamten Programmablauf nahezu gleich bleiben und ein ständiges Nachregeln der Lautstärke am Empfangsgerät beim Umschalten zwischen verschiedenen Sendern soll entfallen. Der Pegel darf dennoch stärker schwanken, die Dynamik des Programms kann also erhöht und interessanter gestaltet werden. Die durchschnittliche Lautheit richtet sich in der Praxis nach gesprochener, vordergründiger Sprache, denn die meisten Zuhörer stellen erfahrungsgemäß ihre Hörlautstärke danach ein. Theorie und Praxis...
Es soll halt realistisch sein. Wer denkt bitte, eine Schießerei hat den selben Geräuschpegel wie ein Gespräch? Sowas muss laut sein...
Eigentlich wäre dies aber gar nicht nötig, wenn sich alle Sender an die technische Regelung EBU (Europäische Rundfunk-Union) R 128 halten würden.
Wieder was dazugelernt, danke dir👌
Jörg spread the word
Susa Henriette ziel erreicht😁✌
Festgelegt wird, dass ein Zielwert (Target Level) von −23 LUFS ± 1 LU gemessen über die Gesamtheit des angelieferten Spots, Beitrags oder der Sendung einzuhalten ist. Außerdem darf ein digitaler Spitzenpegel von −1 dBTP nicht überschritten werden. Durch die Umsetzung dieser Empfehlung, die zu einer „Lautheitsnormalisierung“ führt, soll der vom Zuhörer empfundene Lautheitseindruck über den gesamten Programmablauf nahezu gleich bleiben und ein ständiges Nachregeln der Lautstärke am Empfangsgerät beim Umschalten zwischen verschiedenen Sendern soll entfallen. Der Pegel darf dennoch stärker schwanken, die Dynamik des Programms kann also erhöht und interessanter gestaltet werden. Die durchschnittliche Lautheit richtet sich in der Praxis nach gesprochener, vordergründiger Sprache, denn die meisten Zuhörer stellen erfahrungsgemäß ihre Hörlautstärke danach ein.
🙈 ich hab ja die Vermutung dass das manche Filme haben, damit man nicht einschläft und aufpassen muss, damit man noch alles versteht 😏 *kleinerWitz*
Alexandra Knigge 🙈
Sammy Pavlicek gar nich so abwegig dein Witz 😉
Na weil die denken, dass jeder Zuschauer ein Eigenheim hat. Da kann man ja Mal etwas lauter machen. :-D
Es ist nervig. Mein Mann muss dann immer schnell leise stellen. Ich höre es sonst bis ins Schlafzimmer 😠
Bei manchen AV Verstärkern kann man einen Nacht-oder Kompressionsmodus einschalten, der die Lautstärken aneinander angleicht. Ja, nervt mich auch...
Wenn ihr einen etwas neueren AV-Receiver habt könnt ihr das ausstellen.
Hat mit der Soundanlage zu tun. Wenn man 2.0 Sound nimmt oder entsprechende Boxen hat, passiert das nicht
Dann kann ich gleich die Lautsprecher im TV nehmen
Ähmm....weil Explosionen und der gleichen im echten Leben auch Lauter sind als Gespräche!:D
Simon Buck Kommt drauf an wie weit die Explosion weg ist! ☝️
Vielleicht liegt es ja daran dass eine Schießerei einfach lauter ist als ein Gespräch?! 🙄
Ist echt so, Musik mit boom Effekt und Megabass und Gespräche mit der Lautstärke einer piepsenden Maus... Die Asthma hat.... eine Atem Maske auf hat.... Und stumm ist... 😉
Ihr müsst doch nur unter Audio-Optionen von ,,Deutsch (5.1)“ auf ,,Deutsch“ stellen. 😅 Das liegt daran, weil der Fernseher auf Surround Sound eingestellt ist und nicht jeder hat 4 Speaker oder so zu verfügung 🙈
Dieses ist ein echtes Problem wenn man Kinder hat die im Zimmer nebenan schlafen. Schaue meistens deswegen nur mit untertitel und sehr leise
Das ist sicher eine Verschwörung der Fernbedienungsbatterienherstellermafia....
Eigentlich streng geheim aber die Filmproduktionen haben insgeheim Verträge mit Batterieherstellern, wenn ie Leute dauernd die Lautstärke anpassen müssen sind die Batterien schneller leer und man muss neue kaufen. Aber nicht weitersagen 🤫🤫
weil der Ton auf Dolby Systeme ausgelegt ist. Da hat man dann im Normallfall ein paar mehr Lautsprecher um einen rum verteilt und die leisen Gespräche kommen laut genug aus den Rear.Sat. Boxen.
Weil der Film, den ihr schaut auf Dolby ausgelegt ist. Einfach das Audio auf „Deutsch“ und nicht „Deutsch 5.1“ stellen und schon ist alles gut. Für alle, die nur über den Fernseher gucken. 😊
Adrian Scharla Vanessa Neuhaus oh jaaa!!! So nervig! Oder die Leute reden aber man versteht sie nicht, weil im Hintergrund die Musik viel lauter ist als das Gesagte 🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️
Nennt sich Dynamik und macht bei einer guten Anlage richtig Spass. Und bei einen vernünftigen av- Receiver lässt sich die Dynamik einstellen.
Altbekanntes Problem, welches scheinbar mit der heutigen modernen Technik nicht in den Griff zu bekommen ist. Sprache am Fernsehen auf 40 stellen und wenn dann Musik einsetzt, fliegen dem nachbarn die Ohren weg. Aber verständlich ist es ja, wenn ein Film 10 Mio kostet, bleibt kein Geld mehr für die Vertonung über.
Das ist so, weil wenn jemand einschläft, dass er auch nicht den ganzen Film verpasst. Logisch gell? 😉😂
Ja...es ist so nervig ständig der Fernbediedung in der Hand halten zu müssen und jedesmal anzupassen damit die Nachbarn abends sich nicht beschweren...manchmal möchte ich ja auch was dabei machen (Putzen, Wäsche falten etc) und nicht nur vor dem Fernseher sitzen und aufpassen wenn die Musik viel zu laut wird. Ich hasse es total Grrrrrr.
Nicht zu begreifen ! Auch nicht,warum im Hintergrund Musik läuft,wenn gesprochen wird (während eines Films). Damit haben Schwerhörige große Probleme ! Am besten,man lässt die Kiste aus,kommt sowieso meistens Stuss !
Kommt davon wenn man kein gescheites Dolby Atmos oder DTS System zu Hause hat. 🤷‍♂️
Deswegen ist ein professioneller Yamaha Receiver sein Geld wert. Der hat nämlich eine Funktion, die genau dieses Problem per Tastendruck löst. Nennt sich je nach Modell "silent" oder "neighbour" modus. Hebt Dialog an, reduziert Spitzen beim akustischen Rest in Prozentualer Abhängigkeit zur eingestellten Lautstärke
Egal, Hauptsache man hört alles wenn man Chips isst. Darum sollten die sich kümmern 🤔
Vor allem wenn man eine Filmmarathon macht und die Nachbarschaft nicht unbedingt aufwecken will... Dann macht man lauter, um die Gespräche zu verstehen und 💥BOOOM💥 eine Bombe... Irgendwenn rufen sie die Polizei an... 🙄
Vanes Sa mach mal leiser, mach mal bisschen lauter, mach mal auf 6, mach mal auf 12, ich versteh dich nicht, mach mal TV leiser, warte kurz, ich verstehe den TV gerade nicht :D
Eines der größten Geheimnisse der Menschheit, ich hoffe ja immer noch das es Irgendwann gelöst wird 🤔
Daniel Das tägliche Problem bei der Anlage.. Immer mit Fernbedienung im Anschlag, dass die Nachbarn nicht aus ihrem Stockwerk gescheppert werden wenn der Barri wieder meint mit dem Auto einen Stunt über eine Brücke zu machen 😂
Kino: Schiessereien für Popcorn und nachos in sich rein stopfen nutzen. Dialoge langsam die knabbereien zwischen Gaumen und Zunge zerlutschen damit man bloß keine Hass-Blicke erntet. Stress-Faktor 3.000!
Ich finde das auch abartig nervig! Vorallem wenn man nicht alleine wohnt. Ich nehm halt Kopfhörer, aber deswegen nerven die schwankungen zwischen laut und leise trotzdem
Ist doch bei Serien und Filmen das selbe 🤣 Da wird die Fernbedienung direkt zum Controller so oft wie du da ran musst 🤣
Na gut, dass ich damit nicht alleine bin. Aber so haben wenigstens die Nachbarn auch was von den Action Szenen
Naja mit guten Heimkinosystemen hat man das Problem nicht. Aber Mal abgesehen davon ist es doch logisch dass Schießereien lauter als Gespräche sind. Oder was denkt man wie leise Waffen sind? Und meine Musik ist in der Regel auch lauter als meine Stimme. 🤣
Naja, in Realität is gelaber ja auch wesentlich leider als ne Schießerei oder ein Unfall 😂 "Mitten drin, statt nur dabei", ne? 😉😂
Bei schlechten Filmen liegt die Erklärung auf der Hand: die Dialoge schläfern ein und die Musik weckt wieder auf. Aber bei guten Filmen...🤔
Vermutlich weil eine Schießerei "etwas" lauter ist als eine Unterhaltung/Gespräch...🙄 Wenn ich im Heimkino sitze, soll es genau so sein...👍🏼
Das liegt an der komplexen Audiotechnik fürs Kino (Verwendete Codecs etc.) : Kinosystem vs. Kleiner TV mit eingebauten Boxen.
Das gleiche bei der Musik heutzutage. Alles wird hochgepegelt. Am Ende ist alles laut und lieblos
Das denk ich auch oft. Da muss man die Fernbedienung schon an der Hand tackern, damit schnell geschaltet werden kann🤣🤣
Im Kampf passiert was echt krass schlimmes und die Personen denken, sie müssen jetzt mit belegter Stimme in Fledermausfrequenz sprechen 🤦‍♀️
ich stelle meine Lautstärke immer an der Sprache ein, und hoffe das kein Ton kommt der 100000000 mal Lauter ist. als hätte ne Bombe direkt neben mir eingeschlagen.
Wie gut wenn man einen AV Receiver hat, der die Lautstärke automatisch anpasst. Stimmen werden dann so laut gestellt wie Actionszenen und der ganze Film hat eine Lautstärke... Göttlich
Nervt meine Frau und mich auch total, immer am runter und hoch Regeln der Lautstärke. Mir wurde das mal erklärt, will aber damit keinen langweilen, hat was mit Realitätsnähe zutun,blabla
Glotzophon ma richtig einstellen und nich das Ding aus'm Real mit 55" für 250€ kaufen, dann hat sich das erledigt. Das Problem sitzt mit der Fernbedienung auffer Couch....
Vielleicht haben Sponsoren die Batterien herstellen und damit den Verbrauch ankurbeln🤔
Menschen die Fernseh schauen und Radio hören, laufen am Leben vorbei! Lieber Netflix, Prime und Torrent und sich ne gescheite Anlage kaufen, dann gibt's keine Probleme
GENAU DAS regt mich schon seit Jahren auf. Und ich hab das Gefühl das gab es zu VHS - Zeiten noch nicht. Wenn ich mir Filme am Computer anschaue dann kann man im Video Player Lautstärkespitzen einstellen, das hilft.
Mit dem VLC Player kann man wenigstens Audiofilter einstellen und diesen Effekt reduzieren 😅
weil die Tonspur für Kinointernes THX gemacht und nach der Kinoausschlachtung nicht angepasst wurde :D
Klassiker ist immer wieder das Boot: Man flüstert, fast schweigende Stille und im nächsten Moment zerreißt es eine Wasserbombe ohne Ankündigung. 😂
Zum Glück liegt das nur an eurer Anlage und nicht am Film! Zumindest nicht immer
Da alle echt da dran, dass die Tonqualität zu gut für den Fernseher ist. Würde man es über eine vernünftige Anlage hören fällt es garnicht mehr so auf.
Ist das eigentlich auch bei Filmen im Original so? Ich habe mal wo gelesen, dass die soundeffekte deswegen so laut sind, weil es bei der Übertragung der Tonspur Probleme gab
Danke für die Erklärung
Daniela Ernst oftmals kannst du die Leute im O-Ton kaum verstehen so leise sind die. Dadurch entsteht aber die Atmosphäre die leider oftmals in der Synchro abhanden kommt.
Daniela Ernst ne is beim Original genauso :(
Tja, so ist das nunmal. Eine Explosion ist laut und ein Gespräch ist leise. Ein Film soll ja auch realistisch wirken. Das ist schon ganz gut so. Und wer das nicht mag oder wenns schon spät ist, der verändert die entsprechende Einstellung des Dynamikumfanges an seinem Gerät.
Ganz einfach...die gucken dich ihren Quatsch nicht an. Netflix Zahl auch nur die Stromrechnung.... die Filme sind auch noch dunkel dazu 🤣🤣🤣
Warum denken filmproduktionsfirmen eigentlich, dass wir bei beinahe jedem neuen Film einen Porno inklusive haben wollen?
Das ist halt wie beim Death Metal.... Die Action muss dich wegblasten.
Das habe ich mich auch schon oft gefragt ist immer so laut die Musik und wenn die reden verstehst du nichts
Weil die Mehrkanal Tonspuren auf die Dynamik ausgelegt sind. Die stereo Tonspuren sind gleichmäßiger. Denn: bereite einsteiger Surroundverstärker haben entsprechende Dynamik Programme um den Effekt auszugleichen (night mode). Richtig eingestellt ist also für jeden was dabei. Also nehme ich weiterhin die Dolby Atmos Tonspur auf meiner 7.2.2 Kombination mit viel Dynamik und geniesse es. Wenn ich dann leise sein muss, Stelle ich auf nightmode um und es ist entspannt.
Alles eine Frage der Soundeinstellung! Wenn man Filme nur über die Lautsprecher des TV guckt und vermutlich die Voreinstellung „Kino-Sound“ anmacht - kein Wunder 😉
Liegt das ned am #DTS , dass das so ist? Mich nervt das manchmal auch.
Nennt man Dynamik und ja es gibt dts hd spuren wo selbst im Heimkino die Stimmen leise sind und der Dynamikumfang etwas zu groß. Alle LS sibd eingemessen und gleich laut. Bei den meisten passt es aber fürs HK.
Ganz übel bei AC3-Tonformaten :( oft hilft es aber schon die Audioausgabe zu ändern 😉
Solche "FernbedienungInDerHandHaltenFilme" nerven extrem ... auch meine Nachbarn :/
Damit man ei ewig langen Dialogen schlafen kann und beim geballer wieder munter wird 🙈😂
Verschiedene Tonspuren... Stichwort ist Dolby Digital. Dialoge werden über die Centerbox wiedergegeben. Effekte und Umgebungsgeräusche über die Surroundboxen. Wer kein Surroundsystem hat, sollte halt die Tonwahl vonDeutsch DolbyDigital auf Deutsch stellen. Ansonsten hört man nur die Tonreflektionen der Dialoge und die sind nunmal um einiges leiser...
Noch nie solche Probleme gehabt am eigenen Fernseher 🤔 vlt nen besseren TV holen? :D hatte ich aber im Urlaub mal, bei so ner Billigkiste, die 10-15 Jahre alt war.
Falls man eingepennt ist, wegen langweiliger Unterhaltung... Zack ist man wach😁😁😁
Damit man aufwacht vom Sofa und den Spannenden Teil des Filmes sieht 😅👍🏼
Das liegt daran, dass eine 45er nunmal 130 dB hat, und Musik auch nur laut Sinn macht 😂
Bei irgendwas sollte man ja auch mal erwachen, um die Flimmerkiste auszuschalten. 😉
Also meint ihr, dass sich unterhalten und neben einer hochgehenden Handgranate stehen, den gleichen Geräuschpegel haben? 😂 Mit einer guten Anlage ist das kein Problem. 🙈
Der Lautstärken Unterschied soll die Leute wach halten und vom Einschlafmodus aufwecken :D
Interessant ist auch der Unterschied von Blu-ray zu TV/VideoOnDemand. Auf Disc exorbitant laute Musik und Geräusche, Letzteres sehr ausgewogen.
Dies hat leider etwas mit der deutschen Synchronisation zu tun. Die Produktionsgesellschaften sind nicht bereit Musik, Ton und Gespräche in separaten Tonspuren zu liefern. Man erhält leider immer nur eine Tonspur auf der alle Geräusche drauf sind. Und nun versuchen die Synchronisationsstudios die deutschen Gespräche über die englischen zu legen, sodass die englischen nicht mehr zu hören sind, aber der restlichen Ton sollte natürlich nach wie vor zu hören sein. Dies ist eine sehr schwierige Sache.
Kauft euch eine vernünftige Anlage von Yamaha oder Bose. Hab z.B eine Yamaha Soundbar mit Subwoofer. Dort gibt es eine extra Option auf der Fernbedienung die das ausgleicht. Clear Voice 👌👍
Einfach den Surround Effekt im Fernseher-Menü ausschalten, dann ist das Problem gelöst!
man kann ja auch einfach nur die Sprache lauter stellen an der Anlage.
Die Filme sind eben so langweilig, dass sie einen damit wach halten.
Weil doch viele beim Filme schauen einschlafen. Somit bleiben diese wach ☝
Naja weil ein Gespräch eben nun mal wirklich leiser ist als eine schieserei? Oder eben gescheite Boxen dafür kaufen. Damit der Klang so wirk wie er soll.
Da hat man echt Lust mit einem Raspberry PI und einem Mikrofon einen automatischen Regler zu bauen, der einen konstanten Pegel hält, egal was passiert...
Die meisten sind doch selbst schuld. Man musste sich ja zwangsläufig den überteuerten 5.1 oder 7.1 Verstärker andrehen lassen und so klingt es dann halt auch
Markus Spreitzer ich hab keinen Verstärker, ich hab nur die Lautsprecher im Fernseher und es ist trotzdem so
🤦🏼
Das liegt daran, weil der Text (Dialoge) übersetzt(überarbeitet) werden und der Sound nicht. An den Filmen liegt es nicht, sondern an der deutschen Bearbeitung
Wehe jemand kommt auf die Idee diese auf 12 zu stellen.. Entweder 10 oder 15..😤
Das ist dafür falls man unterm Film einschläft, von lautem geballer wieder aufgeweckt wird...😅😂👍
Mit einem guten Heimkino passiert da nichts da macht es doch spass wenn die Aktion richtig laut würd den Dialog kann man ja höher drehen 😂
Nennt sich Dynamik. Das macht so viel aus bei Filmen. Aber gut, wir sehen noch in schwarz-weiß, damit man nicht so von den unterschiedlichen Farben genervt ist. 😂🤦‍♂️
Mit Einem guten Wiedergabe gerät wird die Lautstärke auf ein Gleiches Level gebracht. Kostet halt einen Taler mehr. Nie wieder solche Probleme
Einfach mal die Anlage richtig einstellen. Es liegt nicht an der Technik, sondern am Anwender
Florian Meyer ohne Anlage schwer oder? Wie macht man das denn so an einem Fernseher, der sowas nicht bietet und wo die Stimmen trotzdem leise sind? Bin gespannt wie sie das auf den Anwender reproduzieren wollen. Und kommen sie nicht mit, man soll sich eine Anlage kaufen damit man es super einstellen kann oO
Patrick du kannst in den TV Einstellungen Klang zb auf Sprache stellen. Dann ist alles in so ziemlich der gleichen Lautstärke, die Explosionen aber nicht mehr so krass. Ich weiss schon, wovon ich rede...finds halt nur albern, sich zu beschweren und weder das Problem an sich verstehen zu wollen, noch nach einer Lösung jenseits von „da mach ich mal lauter, hier dann wieder leiser“ zu suchen.
Adrian Ty ich Frage mich das auf jeeeeeedes mal. Das interessante an Filmen und Serien sind die Geräusche und die musik. Was die labern ist nicht so wichtig.
Das Problem kennen wir zu gut. 😵 Normalerweise ist diese Art von Tonabmischung für das Kino gedacht. Dort soll es ja richtig krachen, wenn die Aktion losgeht. Zudem entspricht es auch unserem Höreindruck. Ein Schuss ist eben lauter als ein Gespräch. In der Regel wird der Film für den späteren Verkauf neu abgemischt, um die Dynamik der Lautstärke zu reduzieren und somit fernsehtauglicher zu machen. Kommt der Film dann in den Verkauf, hat man als Produktion oft die Qual der Wahl. Entweder Kinoabmischung oder Fernsehabmischung. So kommt es, dass sich der Heimkino-Besitzer freut und der gemütliche Fernsehzuschauer die Lautstärketaste fest im Griff hat. PS: Viele neue TV Geräte, haben den Einstellungspunkt (Laute-Töne-Reduzieren). Damit sorgt euer Fernseher von alleine für eine gleichmäßige Lautstärke.☺️
Ja und wenn man Nachbarn hat die denken die wohnen alleine und die bescheuerte Soundanlage voll aufdrehen. 🙄 ...Applaus
Gut dass jeder Fernseher der jünger als 10 Jahre ist sowas wie Lautstärke Anpassungen für sowas haben. Doof wenn man die Einstellungsmöglichkeiten seiner Geräte nicht kennt ^^
Also bei Musik ist das so damit man nicht hört op die falch spielen oder Singen!! Bei Schiessereien ja! da muss es halt knallen anders hört man nicht op tasächlich geschossen wird. Es gibt noch keine Pistolen oder Gewehre die ohne das "Peng" benutzt werden können! Bei Gespreche ist das so das man auch "ja" nicht alles mit bekommt was dort gesagt wird, könnte ja gebraucht durch die, "Ihr wisst ja wie das geht" Wünsch euch allen noch viele schöne Kinobesuche mit allem was dazugehört!!
Die wollen damit sicher gehen, dass man nicht einfach einpennt! Nenn anderen Sinn kann das absolut nicht haben...
ja, ey. es is so nervig, jedesmal die fernsteuerung in die hand zu nehmen und dann angestrengt dauerhaft für ein zwei sekunden die lautstärketaste zu drücken. das leben und fernsehen sollte echt einfacher sein ^^
Naja das liegt eher an der Dynamik die von 5.1 runtergeregelt werden muss auf Stereo. Das wird oft einfach nur flott gemacht ohne die Dynamik selbst zu ändern.
Weil Filmstudios sparen wo es nur geht und andere unfähige Firmen engagieren die Ihre Filme auf andere Medien (Blueray&DVD) portieren sollen die aber keine Ahnung haben wie 5.1 oder 7.1 und andere technologien funktionieren.
Das nennt sich „Dynamik“, wie im echten Leben! Regen sich nur Leut auf, die von der „modernen“, loudnessmaximierten Hitparadenmusik verzogen sind! Stellt doch an eurem Smart-TV die Lautstärkengleichmachfunktion an, wenn ihr sie denn findet, und werdet mit dem Weichspülersound zufrieden! Als nächstes beschweren sich noch welche, das Bild ist unterschiedlich farbig und bunt! Bäh!
Stimmt. Das komplette langweilige sich ständig wiederholende Fernsehprogramm ist nur noch nervig. Hab kaum noch das Gerät an.
Damit man den Mist mindestens dreimal gucken muss um endlich zu verstehen was die da reden 🤬
Um einen realitätseffekt zu haben. Wirf mal eine granate und lass dir mal ins ohr flüstern. Ich glaub dann weisste warums da unterschiede gibt
weil die meisten Filme darauf ausgelegt sind diese auf einer großen hi-fi Anlage abzuspielen ;)
Sowas nennt man Dynamik. Mit einer guten Anlage mit gut eingepegeltem Center geht das tadellos.
Tobi As Be aber nicht jeder hat Geld und Zeit dafür
Alex Schmidtke gestern hab ich es noch gesagt. Wieso sie es nicht hinbekommen die Filme auf eine tonhöhe zu bekommen 😂ganze Zeit die Fernbedienung in der Hand gehabt
Nervt mich meistens auch wenn’s Kind nebenan schläft. Die meisten AV Geräte haben aber für so etwas eine Ausgleichende Funktion. Nennt sich Night-Cinema, Lautstärkeausgleich, Dynamikanpassung o.ä.
Das liegt an der Synchronisation. Gibt euch den selben Film, oder Ausschnitte auch mal auf englisch und ihr werdet den unterschied merken
Das nennt sich Dynamik und ist absichtlich so, weil es realistisch sein soll. Kannst ja mal versuchen dich auf ner Baustelle zu unterhalten. Wenn man das nicht mag kann man die Dynamik meist reduzieren, mit Night Mode oder ähnlichem. Ein Center Lautsprecher ist natürlich auch wichtig und wird mittlerweile vorausgesetzt.
Ja aber das liegt oft an der Deutschen Synchronisation. Ich meine das ist ja such das große Problem bei Filmen ich meinen in Original Sprache rennen die da ja mit der Ton Angel hinterher wodurch der Ton authentisch ist und je nach Situation lauter leiser etc. Ist. Die Deutsche Fassung wird ja nur nach gesprochen.
Das liegt alleine an Dolby Atmos, Explosionen sind nun eben lauter als Nuschelnde Charaktere 😂
Mann könnte sich auch bei den Gesprächen etwas konzentrieren und dann den Fernseher sonst normal lassen 🤔🤔🤔 Aber das wäre wohl zu einfach
Da es bei einem normalen Fernseher keinen seperaten Center Lautsprecher meistens gibt sind die Stimmen leiser. Mit einem Heimkinosystem ist das Problem gelost. Meistens hilft es auch einfach auf stereo statt Dolby zu stellen
Selbst YouTubeer machen es so... scheint also ein gesetzt zu sein Musik Sau laut und dann flüstern....
So ein schwachsinn der hier teilweise geschrieben wirf :D eine hohe Dynamik steht eher für eine hochwertige Produktion. Jeder receiver kann die Dynamik range nach belieben einstellen, also kauft euch was vernünftiges. Andersrum wäre das nicht möglich. Ein tot komprimiertes Signal lässt sich nicht dynamischer machen. Es ist in der Realität eben so dass eine Schießerei lauter ist als ein Gespräch.
ernsthaft? Leute, die machen das, weil es halbwegs glaubwürdig, authentisch & realistisch rüberkommen soll! wenn vor deinem Haus eine Schießerei stattfindet oder etwas explodiert ist das auch alles andere als leise, da kannst auch nicht hingehen und sagen "muss das jetzt wirklich so laut sein?" Weichflötenverein...
Ich seh schon, euch nervt das auch. 😒
Hab mal gehört ein Schuss ist deutlich lauter wie ein gesprochener Satz und unterstreicht somit die Action die dramatik einfsch das geschehen in einem Film
Damit man mehr Home Cinema Soundanlagen verkaufen und die dummen Nachbarn nerven kann 😜
Endlich, ENDLICH jemand der es ausspricht!!! 😁
Vielleicht weil auch in der Realität ein Schuss wesentlich lauter is als ein normales Gespräch. Aber soweit reicht wieder die Intelligenz des geneigten RTL Zuschauers nicht aus...
Kauft euch n vernünftiges Soundsystem :D! 😂😂 Problem gelöst
Genau über diesen Schwachsinn habe ich mich schon lange aufgeregt. Wann handeln die Medienverantwortlichen endlich!
Naja, also mal so gesehen ist ein Sturmgewehr auch einfach lauter als zwei Menschen, die sich in Zimmerlautstärke unterhalten 🤔 aber nerven tut‘s trotzdem 😂
Der Grund wieso ich bei "Dark" nach 30 Minuten abgeschaltet hab
Benedikt Wi Dana DeVille noch schlimmer, wenn Behinderte mit zuschauen...
Heimkinoanlage einmessen dann passt das.
Ich frag mich was ihr habt stellt doch einfach stumm🤣🤣🤣
Gsd😂 dachte schon ich hätte nach dem geballer usw...einen Gehörschaden 😂
Sarah Jung wenn man wieder Filme hat bei dennen man die Fernbedienung nicht aus der Hand legen kann
😅😂😂 Larissa Böttcher Haha..wir immer wieder.. "Beeernd..da ist jetzt Action..mach mal da besonders laut.. Gespräche muss man nicht verstehen" 😂😂😂
Ra Dek is echt so 😂 das wir zwischen drin auch mal wieder wach werden
Falsche Einstellung der (Dolby) Anlage/TVs. Da gibts tausend FAQs im Internet
Roman Iwanow hatte Angeluuu das die Tage nicht angesprochen? 😂😂😂
Mike😁 da bist auch immer ganz schön beschäftigt mit der Fernbedienung 👍
Ben Ny...🤷🏿‍♂️ wenn die Filme so langweilig sind das man regelmäßig die Leute wecken muss
Weil Explosionen und kugelschüsse 1000 mal lauter sind als ein Gespräch?
Ute und wenn wir essen ist’s noch schlimmer 😂
Maxi Popp Wie wir bei Er ist wieder da ständig hin und her geschalten haben 😂
Marika i hoss des so sehr. I hob imma gedocht des is die schuld von mein fernseher😂
Alexander deshalb ist es immer so laut, wenn wir TV gucken 😜
Manuel Dully des wär ah frage de ma unserm freund in die bavaria filmstudios frong hättn können.. weils so is.:D 😂😂😂😂😂
Johanna Hoess verstehst du jetzt wieso ich meistens so laut mach 🙄🙄😂
Daniel damit Menschen wie du wach bleiben während dem Film😘
Das Ganze nennt sich Dynamikumfang und ist eigentlich was gutes.
Dynamischer Sound eben.. soll Atmosphäre schaffen ..
Sven, vor allem wenn die Kinder schon im Bett sind 😂 weißt du noch :D 🙈😂
Damit man rechtzeitig wieder aufgeweckt wird, wenn es spannend wird.
Janina, war das nicht erst heute unser Thema? 🤣 Aber das verstehen meine Nachbarn nicht 🤣🤣🤣
Deswegen hab ich manche filme nicht fertig gesehen
Jaay Walter, immer s‘gliiche problem 🙈 vor allem wo mir harry potter i de nacht glueged hend 😅
Willi Kudoki das hatten wir doch auch gerade bei unserem Film. Fernbedienung einfachn nur nicht weit weg legen 😁
Philipp Lautner wie beim Tatort 🤪 ich hör da nichts wenn die reden 🤷🏼‍♀️
Giselle Sa 😂🙄 oh man, wir sind nicht die einzigen die das nervt..
Tanja Prill liegt also nicht an uns, das Problem kennen andere wohl auch 😂😆
Michael, wie du immer: "Hier, die Fernbedienung zur Lautstärkeregelung" :D
Igor 🧐 ich bin nicht die einzige, der das immer zu laut ist 😂
Peter Kapitza siehst Du, das Problem haben viele Leute! 😎
Tomas Šumskis !!! Und ich drehe durch wenn du so laut machst🤣
Hell Yeah ...jedesmal das selbe Theater mit der Fernbedienung :-D "mach leiser!"
Hinnerk Völker wie soll man da auch in ruhe ein Schläfchen nebenbei machen?🤷‍♀️
So oft wie du zur chipstüte greifst, sollst du auch zur Fernbedienung greifen
Fabian fast & furious 😂
Jessy Lee Wuttke wenn man bei euch is und den Film durchs ganze Haus hört 😂😂
Just Simon Fotini Pallat bei m noch zusätzlich doppelt so laut 😂🙈
Michael Freundlinger so hardcore nervig! Echt bei jedem kackfilm!
Antje Brauer bei Harry Potter so schlimm. Nervt mega! 😐
Manuel Titze Kevin Rodiek müssen wir unbedingt daran denken beim nächsten Film!!
Marcel Fabricé der film am sonntag 🙈🙈🙈
Oder das die Musik immer sofort auf 100% ist 50% hätte es auch getan ;(
Chelsea Streith letztens der Film auf Lautstärke 100😂😂immer noch leise
Susen Goldau omg es nervt so!!!!
Pech für die Nachbarn 🤣
Welcome to NETFLIX...
Dann muss man das Soundsystem richtig einstellen 😊👌🏼
Die stecken mit den Batterie-Herstellern unter einer Decke 🤔
Schlimmster Film in dem das vorkommt? "Mission Impossible Fallout"! Ich habe geflucht 😠🤬😤
Ich bin nur ein Top Fan Comment, habe eigentlich nichts mit dem Beitrag zu tun
Warum denken Filmproduktionsfirmen immer, man hätte Bock auf ein Computerspiel?
Johanna Söntgen jedesmal wenn wir bei dir einen Film gucken 😂
Mario Lichter wie der Typ vor dir im Flugzeug 😂😂
Oder man hat ein vernünftigen TV der das alleine auf eine Lautstärke regelt 🤟🏻
Gut eingestelltes soundsystem und man hat keine probleme 😉
Liegt am fehlenden Dolby-Surround!
Kopfhörer sind die Lösung^^
Philipp Schabalaba Kristina Schabauer deswegen muss ich immer die Lautstärke rauf und runter drehen...🙉🙈
Das hat mit Dolby zu tun...Soll halt realistischer wirken...zumindest hat mir das mal einer so erzählt 😂
Filme, bei denen die Gespräche interessieren, sind irrelevant.
Ist echt so 😂😂 manchmal Frage ich mich dann ob meine Nachbarn denken ich würde in der Wohnung rum ballern 😅
MEIN HUND NERVTS AUCH; MUSS ERST HUND BERUHIGEN;DANN LEISE MACHEN::::§ES NERVT
tut euch einen gefallen und kauft euch eine sonos playbase. da kann man das relativ gut runterregeln!
Ist nicht selten Einstellungssache am eigenen TV...
Ja echt! Was soll sowas? das ist echt total nervig.
stimmt, deswegen gehe ich kaum noch ins Kino.
Das fragen wir uns auch ständig. Nervt total
Und ich dachte, ich bin total allein damit
Und dann der Moment wenn die Fernbedienung leer ist...
Man muss halt Prioritäten setzen 😂
Ich finde es ganz schlimm bei netflix
Also eine Schießerei ist grundsätzlich lauter als ein Gespräch 🤣🤪
Dachte schon das wäre nur bei mir so ...
Bei euch ist mit 2.0 oder 2.1 und soundbar nur matsche😄
Noch schlimmer ist es wenn deine Fernbedienung kaputt ist.