Made My Day

Oder man hat Udo...
Udo als Synchronsprecher 😅👍 Hoffentlich hälts die Soundanlage aus 😅😅
Mir geht auf den underberg 😎
Wie ja? Wäre auch ne Option😇
Das ist bei manchen Filmen echt schlimm. Auch wenn die Actionszenen mit Geballer plötzlich die Scheiben zum wackeln bringen obwohl man eben noch vom Dialog kaum was mitbekommen hat.
Nadine Schwegmann Ganz schlimm, wenn dann der Ton über die Musikanlage läuft - tolle Sache 😂....vor allem, wenn sich Tochter oben im Zimmer beschwert oder Schwager in der unteren Wohnung 😈 Ich hab dann ständig die Fernbedienung für den Ton in der Hand 🙄....lauter....leiser.....lauter....leiser....
Vor allem wenn nebenan ein Kind schlafen soll. 🤣
dafür gibts kopfhörer...^^
Rational-logisches Handeln der Filmfiguren (vor allem in Horrorfilmen) wäre auch nicht das schlechteste. Kein "sich aufteilen (vor allem wenn schon 3 gekillt wurden)" oder "nach dem Mörder rufen" oder deplatzierte Schwangerschaften, die rein gar nichts mit der eigentlichen Handlung zu tun haben. Bei sowas kommt mir die Galle hoch ! :D
Ich war letztes Jahr im Kino und habe Tenet geschaut. Sobald die Musik eingesetzt hat, haben sich alle die Ohren zu gehalten. War super nervig
Diese Lautstärke war von Nolan so gewollt! Und ja es war schon extrem laut 🤣
Manuel Kern Das kann definitiv am Kino liegen, dafür wurde THX entwickelt, welcher ein Standart für die Tonqualität und Lautstärke (Dynamik) im Kino ist und von einem speziellem Techniker von THX im Kino eingestellt wurde, welcher dann auf begrenzte Zeit eine Lizenz erteilt hat und das Kino mit THX -Ton werben durfte. Die Sache war nur die, dass diese Lizenz nach gewisser Zeit (glaube um ein Jahr herum) erneuert werden musste, was sich nicht jedes Kino leisten konnte oder wollte und die Betreiber dann anfingen ihren Ton im Kino wieder selbst einzustellen, was dann zu erheblichen Abweichungen in der Lautstärke etc. führen kann und wohl auch tut.
Kannste nur mit der Fernbedienung in der Hand schauen.
Im TV nicht anders , hab so manches einfach nicht verstanden . Hätten die Schauspieler auch gleich weniger Text lernen können 😜
Vielen Dank, das musste echt mal gesagt werden 😂👍
Ich dachte nur ich habe einen Hörfehler. Bin ich froh über diesen Beitrag.
Das hat den Grund, weil diese Filme eine Vertonung haben für Kinos in den Dolby Digital surround sound betrieben wird, deshalb sind die Filme wenn sie öffentlich zugänglich ausgestrahlt werden, in den verschiedenen Sequenzen der Musik deutlich höher als die Sprache.
oh ja 😡
Uns hat nun eine Soundbar mit Nachtmodus geholfen. Hätten wir echt nicht gedacht, dass das was nützt. Aber nach einigen Recherchen im Internet und lesen von Rezessionen auf diversen Plattformen endlich die perfekte Soundbar für uns gefunden. Nun können wir wieder "normal" fernsehen ohne dauernd den Ton lauter oder leiser zu machen oder zurückzuspulen, weil der Ton bei den Dialigen dann plötzlich zu leise war. 😊😊
Neuere TV sollen schon teilweise einen integrierten Nachtmodus haben. Am besten erst mal prüfen, was der Fernseher schon alles kann. 😉 Unser LG TV Modell 2020 kann das nicht. Daher eine Soundbar. 😢😢
Der mega laute Werbeblock ist genauso nervig. ICH stelle doch die Lautstärke ein.
Das nennt sich Dynamik und kommt daher, dass die Filme für Kinoräume (sehr groß, sehr gedämpfte Wände) abgemischt werden und die Tonspuren nicht für Wohnzimmer (klein, harte refklektierende Wände) optimiert wurden. Wen es wirklich stört: kauft einen AVR mit Night-Funktion, das ist eine Art umgedrehte Loudness welche exakt das Problem beseitigt. ODER: Kauft Dämmplatten, dämmt das Wohnzimmer (Rückwand und Decke zuerst!), und stellt eine ass-kicking Atmos-Surround Anlage rein. Dann machen exakt diese Tonspuren, über die hier gemeckert werden, nämlich plötzlich genauso viel Freude wie im Kino!
Furchtbar! Und erst für meinen 90jährigen Vater! Wir leben im Hightech Zeitalter und müssen ständig den Ton rauf und runter drehen 🙈
Da können die Filmemacher nicht direkt was dafür 😌 Liegt an der TV Anlage die unterschiedlich Lautstärke reguliert
Das nervt mich tatsächlich so sehr dass ich nur noch ganz selten Filme abends schaue 🤷‍♀️🤷‍♀️😑
Pro 7 kann das auch richtig gut.
Kauft euch einen vernüftigen AVR und passende Lautsprecher, dann passiert so etwas nicht. Mit den integrierten Lautsprechern macht das Filme gucken doch sowieso keinen Spaß...
Raoul anstatt dass sie darüber froh sind, auch etwas davon zu haben. Fürchterlich 😂
Leute das nennt sich Dynamik und muss genau so sein. Wen's stört, kann diverse Funktionen zur Dynamikbegrenzung in TVs, Playern und AVRs nutzen.
Dann schaut die Filme mal in der englischen Originalfassung. Da ist das noch 10mal schlimmer.
Das liegt an euren schlechten oder schlecht eingestellten Anlagen. 😉
5.1 System kaufen und schon ist alles schick. Der TV mischt alle Kanäle zu stereo , deshalb ist die Balance aus Dialogen und Musik unausgewogen. Beim 5.1 System kann man den Centerkanal so einstellen das man bei jeder Gesamtautstärke die man einstellt die Dialoge klar versteht. Ob Actionkracher oder Doku niemals wieder wird sich die Musik oder die Dialoge in den Vordergrund spielen. Probiert es mal aus!
Musik geht ja meistens noch...aber bei den Effekten wird es dann wirklich übel
Liegt einfach am Downmix von 5.1 auf Stereo. Und bei TV wird ja die Dynamik dermaßen kaputt gemacht. Hab mit den Blurays und ner Souround Anlage eigentlich nie Probleme.
Oh mann, geht es euch also auch so? Das nervt so tierisch. Jeden Film mit Fernbedienung in der Hand sehen müssen zum Lautstärke anpassen
Habe ein bisschen an meinem Fernseher rumgespielt und es tatsächlich geschafft es anzupassen. Die Musik ist zwar immer noch lauter, aber nicht mehr so sehr.
Der Bildersteller hat Ton komplett verstanden...nicht 🤣
Stranger Things war auch ganz schlimm xD Jedes Geräusch war lauter als der Dialog 😂
Absolut 1000% der gleichen Meinung. Man kann keinen Film mehr von vorne bis hinten sehen, ohne ständig mit der Fernbedienung szenenabhängig die Lautstärke zu regeln. Ätzend ist das 🙄🤮🤢
Die einzigen Tasten der Fernbedienung von einem 2,5 Jahre alten Gerät die komplett abgenutzt und nicht mehr lesbar sind sind die lauter und leiser Tasten...
Bei einer Sonos Anlage kann man das umstellen dann ist alles auf einer Lautstärke und man muss nicht ständig die Lautstärke ändern #keinewerbung
Genauso schlimm ist die ständige Musikuntermalung in Dokumentarfilmen.
Mal davon abgesehen, dass dadurch die Sprachverständlichkeit deutlich schlechter wird und insbesondere hörgeschädigte Menschen die Freude an einem guten Film verlieren...
Hab es aber selbst noch nicht getestet.
Es ist nicht nur die Musik, sondern auch Geräusche. Dialoge kommen im Flüsterton rüber, aber eine Maus hört man 2 Meter und der Erde trappeln, und wenn z.B. einer sein Auto startet, wenn jemand etwas zu Boden wirft oder gar geschossen wird, fliegen einem die Ohren weg! 😝
Das ist schon bei der deutschen Synchronisation nervig, aber in der englischen OV kaum auszuhalten. Die Dialoge sind so dermaßen leise, mir fliegen die Ohren weg bei Musik und Action-Szenen. Wenn die Kinder schlafen kann man keinen Film schauen ...
Ok es geht also nicht nur mir so :D dachte immer ich hab schlechte Ohren und höre die Stimmen schlechter als die Effekte und die Musik :D
Das nervt mich auch total! Manchmal verstehe ich vor lauter Musikgekreische kein Wort mehr . Ich liebe Musik, aber in den meisten Filmen ist es dann nur noch Krawall, und ich muss dauernd den Ton leiser stellen.😪
Ständige zu laute Hintergrundmusik, authentische Umweltgeräusche, während gleichzeitig der/die SchauspielerIn auf einer Currywurst kaut nuschelt er/sie die Sprache an der Wurst vorbei. Einige Akteure sprechen ohne jede Lippenbewegung. So kann ich der Handlung nicht folgen. Da lobe ich mir alte, synchronisierte Filme. Jedes Wort ist verständlich.
Danke. Endlich hat es mal jemand auf den Punkt gebracht.
Tanja Ruff ja und vorallem muss ich die Lautstärke immer so einstellen das wieder durch 5 oder 2 teilbar is 🙄🙄🙄
Leute, das ist 1. Synchro mitschuld! 2. Was kann die Industrie dafür, wenn man Filme, welche für maximale Dynamic UND Spezial Tonsysteme ( Dolby , DTS... 7.1 oder Athmos ...) ausgelegt sind. Auf den zum teil Billigstens Lautsprechern wiedergeben will. -- Es müssen ja super Duper Flachbildschirme sein. ABER das die verbauten Lautsprecher meistens kaum was taugen ( bei deren größe auch kein wunder. ) wird nicht bedacht. Aber externe Lautsprecher.. warum geld dafür ausgeben. .... . Aber dann schreien, wenn der Ton Mist ist. Wir sind halt schon seit zig Jahren aus der zeit raus, als man mit nem Mono Lautsprecher oder einfachen " Dosen " lautsprechern auskam.
Das ist in sehr vielen Fällen euer Raum, der mit den angespielten Frequenzen nicht klar kommt. Die Lautstärke ist in diesen Szenen zwar lauter als die Dialoge, aber nicht so laut wie ihr diese wahrnehmt
Ich hab einfach einen Summenkompressor am Verstärker des Soundsystem - Problem „gelöst“ 😂
Das nennt sich Kunst! 😀 was meint ihr denn, wie sich ein Film schaut, der nur noch Bild Dynamik aufweist, aber nicht mehr im Ton!:D Bei den meisten Surround Anlagen gibt es übrigens eine Einstellungsmöglichkeit, die Laute stellen leider macht und umgekehrt😉. Alternativ: Kopfhörer aufsetzen, tagsüber gucken oder ins Kino gehen (wenn wieder möglich). Aber nicht das Internet damit zuscheissen 😀.
...da bin ich aber froh, dass es offensichtlich vielen anderen auch so ergeht - und ich habe geglaubt ich hab's bei/mit den Ohren....
Ich würde sagen, da fehlt eine vernünftige Anlage, seit wir unsere haben, hab ich damit kein Problem mehr.
Dies hat in den meisten Fällen nichts mit den Filmproduzenten zu tun sondern mit der deutschen Synchronisation. Wenn man sich diese Filme im englischen Original anschaut, merkt man, dass der Lautstärkeunterschied zwischen den Dialogen und der Musik deutlich geringer ist. Das Problem ist, dass die Produzenten nur eine Tonspur zu den Filmen mitliefern, in denen die Musik und die Dialoge enthalten sind. Und bei der deutschen Synchronisation muss man es ja hinbekommen, dass man die Musik weiter hört aber die englischen Dialoge nicht mehr zu hören sind. Dies ist kompliziert und hat den unschönen Effekt, dass es zu diesen großen Lautstärkeunterschieden kommt.
Umgekehrt geht es mir (Hobbyfilmemacher) auf den Beutel, wenn nachts die Radiosprecher das Mike so bassig hochgezogen haben.. Da muß ich immer eine blassere Equalizervoreinstellung wähln.. Echt nervig, sowat..
Yamaha AV Receiver kaufen, anständige Lautsprecher und dann die Dialogsteuerung nutzen, dass klappt sogar spät Abends wenn man nur noch leisen Filmton hören möchte :)
Liegt meist daran das die Filme in dolby atmos etc abgespielt werden oder das widergabe Gerät falsch eingestellt ist. Wenn der ton dafür gemacht ist auf 5 bis 7 verschiedenen lautsprecher verschiedene töne abzuspielen zzgl Subwoofer dann ist es klar das es bei 2 Lautsprechern bzw nur front system ziemlich überfordert ist. Wenn Ihr euch eine teure heimkino anlage lauft aber kein film dazu ausgestrahlt wir ist die wut größer
Einfach die Anlage richtig einstellen. Den Center etwas hochstellen. Dann passt es .
Kann man an einem entsprechenden Fernseher alles ausgleichen und normalisieren mit den richtigen Einstellungen.
Hat das eigentlich heutzutage noch eine tiefere Bedeutung? Ich kenne wirklich niemanden der genau darauf Bock hat, das die Musik 2749272 lauter ist als die Dialoge...Wenn's dafür eine Erklärung gibt würde mich das mal interessieren 🤔😅
Liegt nicht an den Anlagen sondern den miserablen Lautsprechern an den meisten von euren Fernsehgeräten. Bisschen Geld in die Hand nehmen für ne gute Anlage und das Problem is behoben.
Viel schlimmer ist die Kameraführung. Da bekommt man ein epileptischen Anfall, so wie es in den aktuellen modernen Filmen wackelt 😑 Macht echt kein Spaß mehr. Beste Kameraführung: John Wick & Batman (Filmreihe mit Christian Bale)
Aber in der heutigen Zeit ist oberflächliche Musik wichtiger als die Handlung. 😂
Im TV- Menü den Surround-Modus ausschalten hilft.
Ich glaube, das liegt vor allem an den deutschen Synchronisationen (so gut sie sonst sind).
Katja bei harry potter immer schlimm 😅 wenn was passiert immer 80x so laut
Oder man stellt den Lautstärkedynamikumfang des Verstärkers, wenn einer angeschlossen ist, auf niedrig 😊
vielleicht sind die dialoge so schlecht, daß man sie überspielt mit lauter musik.
Echt schlimm...es hat ein wenig geholfen die Toneinstellung auf "Sprache" zu stellen.
Dem stimme ich zu,auch bei der Musik,sie ist lauter als der Singende
Elena Kaspar sage ja schon immer 🤣 immer so n stress beim fernseh schauen
Insidious... Mit Abstand sehr asozial bei Horrorfilm 👀
Herr der Ringe Szene als die mauer gesprengt wird, kurz leise dann baduuuuuummmm 🤣🤣🤣🤣🤣 ich habe nie meine Mutter so schnell hoch rennen sehen 🤣🤣🤣🤣🤣
Auch Serien sind infiziert... Mein alter hifi receiver hatte eine Funktion namens Midnight Theater, die den Center lauter und die Front- und Surrounds leiser macht... Ein Segen.
Gut dass mal jemand dazu äußert. Die laute Musik nervt.
So sitze ich abends auch vor dem TV mit der Fernbedienung in der Hand und nur am regeln der Lautstärke. Warum ist denn das nur so extrem geworden 🙉
Florian ..‘John Wick‘ und ‚the equalizer‘ sind die besten Beispiele 😄
Und wenn Reklame kommt muss man den Fernseher sofort leiser stellen damit die Nachbar nicht aus dem Bett fallen. Wann schafft ihr das mal den Film so zu bringen keine laute Musik und kein genusschell der Schauspieler.
Lösung, kein Fernsehen gucken, so wie ich. Hatte es bereits vergessen, dass es so ist.
Wenn man einen vernünftigen AV-Receiver und mindestens ein 5.1-Lautsprecherset, kann man einfach die Lautstärke des Centers hochdrehen und die Pegel der anderen Lautsprecher runter. Zack, Problem gelöst
👏👏👏 Genau! Das nervt total! Oder Dokus, wo die Hintergrundmusik so laut ist, daß man kaum den Sprecher versteht. Liegt also doch nicht am Alter ;)
Es sind die synchronstudios, die veraffen das immer. Im original Ton hat man das Problem nicht so krass.
Robert Rob Rieger der perfekte Grund, um die Fernbedienung die ganze Zeit in der Hand zu halten 😘
Ja man du hast sowas von Recht, oder Explosionen, Soundeffekte ect. Ist echt nervig
Und wenn dke Darsteller dann noch nuscheln, als hätten sienie Sprechen gelernt, kann man nur noch abschalten!
Oft schon habe ich mich gefragt, was das bezwecken soll. Es kann doch bei den Zuschauern eigentlich nur Ärger hervorrufen.
Ohja, diese "Laute Leise" Filme 🙄
Johannes Grünewald bei den ganzen älteren Filmen😂 immer🙄🤦🏻‍♀️
Hansi Winter würde Streitigkeiten bei uns reduzieren😂
Philip Holzmann bei allen Filmen die wir schauen die action Sequenzen versus die Dialoge 🙈 sooo nervig
,,,als die Dialoge Deutsch lernen wir noch wa?
Bestes Beispiel für mich ist Silent Hill. Der Hauptdarsteller ist 30 Meter entfernt und ruft etwas. Man macht lauter, weil man verstehen möchte, was da gerufen wird und in dem Moment fährt ein LKW durchs Bild und von der Lautstärke her auch durchs Wohnzimmer.
To Ni, ist echt so!😅 Ich möchte nicht, dass das Baby 10 Mal während eines Filmes wach wird!😄
Liegt nur an der deutschen syncro , die Originalspezifikation ist nicht so unterschiedlich 🙂 kp warum
Ein befreundeter Tontechniker hat mir erklärt, dass das nur subjektiv ist, der Mensch empfindet Musik lauter als Dialoge – dann dreh den Scheiß subjektiv leiser!
Modok Thanos stammt des von dir:D:D😅😅😜🤣😜😅
Ganz schlimm besonders wenn man gerade eingeschlafen ist und plötzlich >>>BÄÄÄM<<< wach 🙄🤪
Hab so schon manche Filme deswegen einfach abgeschaltet....
Eric Cz oder bei Games in der Zwischensequenz die Musik lauter als das gelabber
Wäre auch gut, wenn die Dialoge lauter wären...
Son Ja , da regen wir uns doch jeden Abend darüber auf🙈😅
Dann schaue den Film in original Sprache, Problem gelöst
Vllt liegt es an der Synchronisation und nicht an den Filmemachern. #hmhm
Wenn man eh schlechter versteht und deshalb eher ganz laut drehen muss... Ich mach mir Untertitel an, wann immer es geht.
Deswegen gehe ich nicht mehr ins normale Kino, da fliegen einem bei Actionszenen die Ohren ab!!!🙉
Dominik Held 🤣 und am besten so, dass die Lautstärke bei geraden Zahlen passt 🤣🤣🤣
Der am häufigsten genannte Grund für das Sound-Phänomen ist der sogenannte Dynamikumfang. Dieser beschreibt den Unterschied zwischen dem lautesten und dem leisesten Geräusch. Man könnte sagen, dass der Ton so realistisch wie möglich abgemischt wird.
Oder die Hintergrundmusik ist so laut, dass man die Dialoge gar nicht verstehen kann
Dachte wirklich ich hätte das Problem alleine🤣🤣
Mich nervt auch wenn der Untertitel so schwer zu erkennen ist weil es farblich einfach vergeigt wird
Daniéle Di Stresski , hm kommt uns bekannt vor, gell?
Die Stimmlage von Udo ist doch soooooo leise. Da muss man nicht laut machen. 😂😂😂😂😂😂
Das ist bei blu ray echt ein Problem mittlerweile, warum auch immer die Tonspuren da oft so sind das die Sprache total unter geht...ist über streaming bei den gleichen filmen dann wieder nicht so...also warum haben nur blu ray dieses problem das sei Sprache unter geht?
Das Problem ist ganz einfach zu lösen : die Sound Einstellungen am TV verändern. Problem behoben.
Lisa Hempel hatten wir gestern noch das Thema nä:D XD
Lars mein Endgegner abends wenn man was geiles schauen will.. Und dann die music ein gefühlt umbringt 😂😂😂
Dennis Malek ich eher genervt bin, weil ich eingeschlafen bin und dadurch immer wach werde 😂😂😂
Thomas Kley kommt dir bekannt vor?
Jens Hagen in jedem Angelfilm🤣
😅 Würde mir die Abende erleichtern, was meinst du Tim?
Ja man! Jedes mal wenn ich nen film gucke, sobald Musik einsetzt fliegt mir das Trommelfell weg und in Szenen wo gesprochen wird, muss ich halb in den Lautsprecher kriechen!
Wie heisst nochmal das russische sturmgewehr, 🤔
Kim mir regen eis net leng op 🙈
Bei Marvel Filmen ist es am schlimmsten Bei Action Szenen fliegt dir das Wohnzimmer um die Ohren und wenn die dann mal reden brauch ich ein Hörgerät
Das selbe mit dialogen und kampfszenen. Ständiges regulieren der lautstärke ...
Marina Kläy chonnt der da bekannt vor?
Sa Brina .... das hatten wir doch erst gestern 😜
Christina Guschlbauer kommt da des bekannt vor? 😅
Kerstin Bartoschek wie bei Dark 🤦🏻‍♂️
joa... ist echt so... man kann bei einigen filmen nicht wirklich auf zimmerlautstärke und moderate lautstärke hoffen ohne laufend die f.bedienung in der hand zu halten 😒
Genau mein Reden!! 😱 Und ich dachte ich wäre der einzige Mensch hier, den das richtig nervt. IMMER muss ich leiser und dann wieder lauter drehen 😩😫 Dazu kommt, dass unsere Fernbedienung vom TV die Batterien nur 2 Tage halten! Egal welche Batterien. Ich habe auch Akkus ausprobiert und die halten 3-4 Tage. Auf die Dauer kann sich das keiner leisten. Deswegen muss ich immer aufstehen zum TV und an den Knöpfen schalten. Ich hasse das so sehr 😭 Andere Fernbedienungen Verbinden sich nicht mit dem Sharp...
Hat schon meinen Opa genervt....😉🙈
Nadine Stahl Ich sag nur High School Musical... nachts um 2 Uhr 😂😂😂
Das gehört zum Film, da hat sich der Tontechniker was gedacht dabei
Ja ist so...und bald sehen wir nur noch was sie uns zeigen wollen, der rest ist verpixelt🤣🤣🤣
Ja wirklich scheiß Musik kann von mir aus a komplett weg
Patrick Becks Lembeck gefühlt bei jedem Film in letzter Zeit 🤔
Susanne Goe auf den Punkt gebracht 🤣🤣
Alexander Kuhn wie war das gestern?
Manuela Guddat Andreas Guddat das hatten wir doch letztlich mal 😂
Dann muss nur der Center etwas angehoben werden. Das ist alles ☝🏻
Richtig. Im Kino auch mega nervig.
Das stört meistens die Damenwelt .. 😉 ein ordentlicher AV Receiver regelt das, wenn man möchte.. 😉😬
Vor allem im Radio!!! 😳
Auch an die youtuber... Macht den einspieler nicht soo laut wenn ihr so leise sprecht, damit Mama euch nicht hört😂
Sophie Stahl man kennt’s. Mit Kind ist das ganze noch besser
David Collas mal Klartext 😂 im wahrsten Sinne des Wortes
Dem kann man nur beipflichten!
Sie sprechen mir aus der Seele !
Florian Wolfmaier... siehst du, ich bin nicht die einzige Irre, die ständig die Lautstärke reguliert. 😁😆
Marco Schiemann genau oder man sucht sich halt gleich nen ordentlichen Film aus☝
Wer braucht Filme mit Dialogen? 🤔
Darüber rege ich mich täglich auf ich bekomme den Dialog manchmal nicht mit
Und ich dachte meine Ohren sind mittlerweile einfach nur schlecht teilweise 😅
und ich dachte schon, es liegt an meinen Ohren ...😱 DANKE ... Es heißt doch auch HINTERGRUNDmusik ...
Betrifft lediglich die Til Schweiger Filme. Mehr Musik als Dialog und wenn Dialog, dann versteht man nichts wegen der lauten Musik.
Sowas von wahr..
Nicole Karagöl Wenn das ne Petition wird... Ich würde es unterstützen 😉😜
„UDOOOOOOO“ mach ma lauder 🤣🤣🤣
oder bei ner schlachtszene das geballer, geschrei und geknalle zehnmal so laut wie der dialog im rest des filmes... erst dreht man die lautstärke hoch damit man was versteht und drei sekunden später fliegen einen beim ersten kampf die ohren weg
Ja, man! Was soll das immer 🙄🙄🙄 ätzeeend
Liegt daran das die meisten Filme und der Sound dafür für das Kino gemixt und nicht für zuhause ist. Wobei es natürlich Filme wie auf Netflix gibt wo man sich denkt, warum?
Madi Rellew jetzt wissen wir wer schuld ist
das ist damit man wieder aufwacht wenn man eingeschlafen ist
Liebe Zuschauer: Dann hört auf Filme zu gucken nur um einen Film zu gucken. Fühlt die übermittelten Emotionen. Darum machen wir die Musik auch manchmal lauter. Danke.
Das wird doch einen Udo nicht erschüttern... Keine Angst keine.......
Im besten Fall 5
Käst mich auch an.
Marc Doll ...kennste?🙄🙄🙄ich bin nicht allein!!!
Das liegt eigentlich eher am soundsystem/den Lautsprechern Filmton zu mischen ist verdaaammt komplex und wird meistens immer fürs kino oder fürs highendgerät gemischt 😭
Wilke glaube mir es gibt Filme wo die Musik besser ist als die Dialoge 👍👍
Der hat volkomen recht😁
Stimmt, es ist einfach furchtbar, wenn man wegen der Musik nicht versteht was gesprochen wird!
Beim Nuschler Till Schweiger schalt ich prinzipiell um. Das ist der ganze Film so Schrott ausgesteuert
Jens Finger.. das ist echt schlimm...
Oh ja, ich hasse das. Ich hab mir extra teure sonos Boxen gekauft, die das zumindest etwas regulieren 🤑
Boxen kommt im Fernsehen und die Lautsprecher geben nur das wieder, was an sie weitergeleitet wird 😉😛
Mir geht es auch auf die Nerven
Oder man dreht wieder leise damit das Kind nicht aufwacht. 🙄
Jeder vernünftiger AV-Receiver hat die passenden Einstellmöglichkeiten für sowas. 🤷‍♂️
Gscheite Anlage zulegen. Außerdem einen gscheiten Centerlautsprecher. Der ist heute der wichtigste im Set. Hier kommt die Sorache raus.
Gunnar Kron Ein Fall für Kronoton💪🏼
Ich dachte schon, ich wäre die Einzige die davon total genervt ist 🤦‍♀️🙄
Das ist wirklich so und es nervt tierisch
Thomas Brinkman bin also definitiv nicht die einzige! 😛
Genau deswegen hasse ich Aktion Filme 😅
Kauft euch ne anständige Heimkino Anlage und das Problem ist gelöst 🤣 Ein Film wird fürs Kino gemacht .. mit riesigen räumen und ne ordentlichen Anlage auf mehreren kanälen .. das ne Blechdose das nicht anfangen kann ist doch logisch 🤣
Bravo, endlich spricht es einer aus.
Hab jetzt die harry potter reihe wieder durchgeschaut und es war wirklich so. Ich war nur am laut und leise machen 🙄
Ist eigentlich nur bei Produktionen für das Kino so, da da die leisen Stimmen ohnehin garantiert zu hören sind.
Mir steht es auch bis Ultimo !!! 😡
Hat jemand ein Tipp wie man das mit TV-Einstellung zumindest ein bisschen korrigieren kann?