Dazu sollte vielleicht erwähnt werden, dass man geradezu reingetrieben wird. Freiwillig macht das bestimmt niemand.
...sad but TRUE!!! O.o
Wir sind der Motor des Systems! Es könnte sich was ändern, aber will das die geiz is geil Gesellschaft? Bequem is halt besser und is halt leichter mit dem Finger auf andere zu zeigen.
ach ne...wen eierstockkrebs frist das hirn,das ist es katastrofe
'Sich totlachen' ist doch auch anerkannt?
Humor wird doch heute klein geschrieben...^^
wie du humor schreibst ist wurscht. hauptsache du hast humor!!
Ich lebe immer noch :D
und arabische König wird jetzt bestim nicht lieb
^ hat auch schon seinen humor verloren
die einzige Möglichkeit dagegenzusteuern ist doch, einfach zufriedener mit dem zu sein, was man hat. Nur, - dann ist man nicht mehr "gesellschaftsfähig", weil die Gesellschaft ja den Standard vorgibt. Und dieser Standard wächst von Stunde zu Stunde. Fragt sich doch nur noch: Was brauch ich? Was will ich? Was bin ich bereit, zu leisten und was, zu opfern? Es liegt also im eigenen Willen, zur sogenannten Gesellschaft zu gehören, oder zu leben. Anerkennung für erbrachte Leistungen halten nur solange man lebt. Danach sind sie schnell wieder vergessen und man hat nichts mehr davon. Es heißt höchstens: "der war auch so dumm und hat sich, nur um dabei zu sein, zu Tode gearbeitet."
Völlig richtig . Mann muss sich nur dessen bewusst werden , und aus der tretmühle herauszukommen ist oft unmöglich
Da sieht man mal wie krank die Gesellschaft eigentlich ist!
Eher staat
38000 drücken gefällt mir 36000 sind arbeitslose
Ja, das sind fast 95% Schlaue ;)
Nicht gesellschaftlich sondern staatlich anerkannte ...
Jo. Der Herzinfarkt den man kriegt, wird geradezu bewundert. Depressionen eher verabscheut.
unsere Gesellschaft ist halt krank!!!!!
Und wer ist die "Gesellschaft" - besteht sie nicht auch durch uns?
Ich arbeite viel und habe einen männerjob aber ich will schön wohnen und das kostet Geld !!! Und unsere Gesellschaft sind WIR!!!
Die können mich mal... :P
Natürlich sollen wir uns zu Tode arbeiten, bevor wir ins Rentenalter kommen. So wird Geld gespart ;-)
Wo Du recht hast Du recht....! Aber leider scheisse....:D
Es gibt halt immer noch zu viele Leute,die meinen,in der Arbeit unersetzlich zu sein..
Ja leider ist das so:-( und jeder dem vorher die Energie ausgeht wird ausgestossen! !
so true!
Der verdient Beifall
die zeit wird kommen, da arbeiten wir wieder für wasser und brot,mehr gibts nicht
Traurig aber wahr ...
Ihr sagt in japan kippen alle manche um und wir schätzen es nicht wie gut wir es haben... doppeldienst schieben, stundenlohn von 6,50-7,50.. dann wird nicht mal alles ausgezahlt, zur Verkäuferin gehört in manchen Fialen nicht nur das verkaufen dazu... ehm ja wir sollten es schätzen uns zu tode zu arbeiten und die lange und gern hart arbeiten und sich freuen bekommen bestimmt dem entsprechend den lohn dafuer! Tja heute gibt es mehr Sklaven als damals !
in Japan traurige Wirklichkeit und nicht nur ein Spruch. Da kippen jedes Jahr hunderte am Arbeitsplatz um vor Überarbeitung und sterben. Einen Kollegen meines Mannes erwischte es letztes Jahr.
Rechne mal aus wieviele Momente man verpasst und wieviel Lebenszeit man hier ins arbeiten steckt -.-
Wer arbeitet wie ein pferd, fleißig ist wie eine biene....lol
Selber schuld wenn Menschen angst vor neuem haben und sich selbst im weg stehen ;)
So ist es aber wirklich
Ich glaub nid mal den wirds immer anerkennt..
Es ist so.... Leider
....na dann sollte ich ja schon mal mein Testament schreiben.....
Traurig aber wahr
...gut das ich am Leben hänge!
Leider fehlt uns der Mut zum Nein-Sagen!
leider...zu wahr....
Bin grad dabei -.-
So ist's
wie wahr
Leider wahr !!!!!
Hört sich nach Apple an...
traurig aber wahr
Bin gerade dabei. Der Stress auf Arbeit wird immer größer. Vor 3 Wochen ist ein guter Freund mit 53 Jahre gestorben. Ich Denk drüber nach.
...... Und wird durch die Anhebung des Renteneintrittsalter sogar noch staatlich gefördert!!!
Hallo biva da hast recht
Ja, und zwar in fast jeder Firma!!!
Arbeit is immer gut
Mi sobrino, el relajado.
Hab da keinen Zweifel :-D
Entweder 'sich tot zu arbeiten' oder 'sich zu Tode arbeiten'.
Und das machen wir gerade alle ,einfach nur Wahnsinn und absoluter SCHWACHSINN ....
...wie wahr...und traurig
Jau...dann ist man auch ein gut mensch!
Wie arbeitet man sich zu tode?:D
Clap, if you can understand this! Lol!
ist es nicht...
Stimmt
Und selbst dann sagen noch welche "ist der blöd, hat sich kaputt malocht und dabei hat das letzte Hemd doch keine Taschen "
na dann bin knapp drann am gesellschaftlichen suizid ;-)
Ich kenne da auch jemanden..... :,(
Von nichts kommt nichts
traurig, aber wahr -.-
Außer Mario Barth hat sich bei der Arbeit noch keiner totgelacht...
Viele Unternehmen führen eine arbeitnehmerunfreundliche Unternehmenspolitik, nur um einen gewissen Erfolg zu verzeichnen. Während sich die Chefetage bereichert, leiden nicht wenige Arbeitnehmer an Überlastungen am Arbeitsplatz oder sogar an Burnout. :-/
leider Gottes
Das stimmt. - War knapp davor - Qui bene :D:D
ich kenn welche die hamm no nie urlaub gemacht ,nur gearbeitet,denn urlaub iss reine geldverschwendung sagte er mir.
Da is was dran....
Drum: Bedingungsloses Grundeinkommen....
Ja, die Arbeit muss immer schneller von der Hand gehen und auf der Sicherheit kann man dann kaum dabei auch noch achten und somit werden diese Arbeitsunfallrate immer höher und höher, was sehr Traurig ist und bei LKW-Fahrer der drück im Nacken und was macht Er, um dort rechtzeitig anzukommen überzieht dieser seine Arbeitszeit am Steuer, kaum Lenk- und Ruhr- pausen Unfallrate auch hier bei ansteigend! Traurig das ganze und wo bitte bleibt dabei die Arbeitssicherheit, was man immer wieder eingebläut bekam! :'(
Tu ich net mit
www.der-gaid.de
Sich zu Tode zu leben ist da viel besser ! www.liveit.de
warum tut sich mann so was an?
volklore?
so isses . . .
Wahre Worte
Wir arbeiten dran ;-)
Stimmt nicht. Sich zu Tode sporteln auch.
Und staatlich gefördert?
hupps da muss ich ja schon lange tod sein so wie ich Arbeite :(
Zwangsweise... aufgrund von profitgier, ausbeutung und unmenschlichkeit. "Der sklave will nicht frei sein sondern Sklavenaufseher werden."
Macht das nicht meldet euch bei mir ;)
true.....
Auf geht's..!
sowas sage nur menschen die im leben nichts erreichen
Wenn es dir nicht gelingt dich zu Tode zu arbeiten, geht das in Amerika als versuchter mordversuch durch und wird mit der Todesstrafe bestraft
das schlimme daran ist ja, dass es stimmt 0.o
Leider u es weiß keiner zu schätzen was man doch für ein Schussel war.....
Karoshi.......
Wie wahr......
joo voll z tot altöö
Traurig aber wahr!!!
wenigstens etwas...
Haha :D:D:D:"D
Das ist sowas von wahr!!!!
isso xD
Ruhm bis ins Grab! Und für was? Nee Danke! Ich leb lieber!
Ja so ist das da steckt wahrheit drin
Ja so isses!
Wie wahr ! Magen Ulcus , burn out , sind doch super, , und noch einge schöne Sachen , Juchu , deshalb muss ich wieder los Nachtdienst
Das stimmt, man sollte schon lernen ein bisschen auf sich selbst auszupassen.
Politiker müsste man sein. Da ginge es einem hervorprächtig. ! ! !
Leider wahr......
Auf jedenfall :p
Oh wie wahr!
das Ding ist gut
Haha .. wie wahr !
So ist es!!
Leider.
ist was dran
Scheissn ist Arbeit
Absurd
Da war doch mal was......is schon länger her
Ja, iss was dran....
Kenn ich
Ich war nicht totzukriegen.
Lol... ha ha ha... suuuper :-D
Noch nichmal
Is doch auch viel ästhetischer u bequemer für die gesellschaft, wenn einer ne 100 stunden Woche oder 3 x 30 Stunden am Stück pro Woche arbeitet als dass er nen Strick nimmt u sich aufhängt oder gegen Baum fährt?
Dann wollen wir das mal nicht machen
Fin sem liebe Tschowanka hon i am wienigsten Ongscht zi sterbn!!!!
Selbstschuld soviel Blödheit
und die art und weise, wie man sich selbst zu grunde richtet, nennt man dann " freiheit "
und die Reichen und Superreichen werden dadurch noch reicher. :-(
Da sind wir ja auf dem besten Wege
stimmt. deswegen muss man ja auch bis 67 arbeiten.
Du musst es ja eigentlich wissen
Wie die kranke Psychologie einiger Mächtigen funktioniert ...
Und von der Regierung abgesegnet!
Leider wahr, wird mir nicht passieren,dafür liebe ich meine Leben zu sehr.
Jooo wie wohr des isch....
Das stimmt leider auch noch !!!!!!!!!!
Das kann ich nur bestätigen.
Karoshi ist auch in Japan eine anerkannte art des Sterbens. Das dass aber inzwischen auch bei uns Einzug gehalten hat ist eher verstörend.... O.o
Aber bis die Menschheit das begreift ist sie ausgestorben.
Das Leben ist wie eine Hühner Leiter kurz und beschissen
Kann mir nicht passieren
Sell isch glott wor
Jap das ist Tatsache!!!
foto wandert in mein archiv der suizidologie (kapitel: fotos suizid ironisiert). GRACIAS
Echt fantastisch geschrieben!!!!
man muss einfach öfters nein sagen, aber wer kann das schon
Traurig nur wenn man selbst von tödlichen arbeitsunfällen hört und weiß, dann ist das gar nicht mehr so ein lustiger Spruch!
Ja bin kurz davor!
Haha ;-)
Legt es nicht drauf an denkt an ying & young.
Hahaaa zu guuuuut :P
Leider ja! :D
Jeder der Das Macht ist nur ein Riesen Egomane und Feige sich seiner Verantwortung zu stellen. Also was soll der Scheiß hier du Idiot ,der das überhaupt Postet. Ich hoffe du hast dich schon tot gearbeitet!!! wenn nich bitte bitte schnell.....
Und das ist noch nicht ausreichend...
Hab s ja verstanden ! :D
Selbst schuld. Niemand ist unersätzlich. Hi hi
Wahr haha
Toni Trännerson nebensätze werden getrennt durch ein komma also sag mir kann der satz vor dem komma alleine stehen? nicht oder.. und der hauptsatz ist das hinter dem komma also ist es korrekt. . .
Heult rum!!! Wir in Deutschland haben es noch gut!!!!!!
Du trinks't zuviel, du isst zuviel, du isst zufett, du bewegst dich zuwenig, wann arbeite ich zuviel? :D:D
Da hast du recht ,eine ander Anerkennung. Gibt es nicht, oder?
In Japan vielleicht .. Dort nennt sich das "Karoshi" .. In Südkorea ist es ähnlich. Dort hat man die höchste Selbstmordrate aller "1 Welt Länder" (Platz 2 weltweit) und dort ist der Hauptgrund "Stress" oder "Ärger / Misserfolg" auf der Arbeit. Mal im Ernst .. Jeder der in dem Zusammenhang ganz ernsthaft Deutschland "weit vorn" sieht leidet an Realitätsverlust. Wir wissen einfach gar nicht zu schätzen auf welchen hohen Niveau wir hier sind (und meckern). Und ja: Ich arbeite auch !
Leider wahr!^^ :D
Dieses Komma macht dem aufmerksamen Leser schnell bewusst, was für eine Person hinter dieser Aussage steht... :D
und leider viel zu verbreitet in unseren gefilden
Richtig
Wahre Worte!!
Wie war wie war
wie wahr.... :(
leider Wahr
Wie wahr alter.
Dignitas..
dam dam daaaaam
Traurig aber wahr
Da sieht man mal wie verkorkst die Gesellschaft ist
Bin grad dabei :-(
In Deutschland trifft das zu
Ich werde leben.
LEIDER :(
Das ist sowas von wahr
Da kann man sehen, wie blöd die Gesellschafr geworden ist, richtig bescheuert.
so ist es!!!!!!!!!!
Wir müssen doch für die arbeiten die keine Lust haben und trotzdem Geld vom Staat erhalten für nichts
Ich ziehe es vor an Altersschwäche zu sterben. ;-)
Wie Recht du hast
in Lenzing ned!!!
Leider
Oh ja?
Kann mir nicht passieren...
Bin ich schon tod?
Da is was drann
Ha ha ha und ich genieße das auch noch. Krank :D:D:D:D:D
Wir arbeiten daran!
Red nicht so -.-
Na so schlimm ist es ja nu auch nicht ;)
Ja Rolf da hast du wohl recht
Sehe das wie Rudolf Engelmann. Nach 17.00 Uhr is bei mir Freizeit und Spaß angesagt. Mein Freund wird das nie verstehen....
...jaja...genau deshalb wurden wir ja auch geboren!:D!...könnte aber jeder für sich selbst entscheiden ob er sich umbringt oder nicht.....
Nach 4 Wochen Ferialarbeit:D:D:D:D
Da ist was dran ;-(
Ganz toll
Die Arbeit ist schwer und das was ich mache in der Arbeit ist sehr hart.
Leider wahr... -_-
Top die Fette quillt
So sieht es aus!
Leider
Arbeit ist nicht alles im Leben.Jeder Arbeitsplatz ist ersetzbar. Eine ganz böse Welt ist das geworden.
Ich denke ich bekomme meine Anerkennung bald!
und das burn out davor ist der davor verliehene Orden für besondere Verdienste
Hahahahahaha
HURRA.....Ich lebe noch !
Und für wenn gilt das wohl!!!!!!!!!!
Das gefällt mir nicht sondern ist einfach nur die gesellschaftlich anerkannte Form der Ausbeutung...und wird noch nicht einmal gut bezahlt.