Gestern wurde mir ein Antrag auf Unterrichtsbefreiung vorgelegt:<br />
„Bitte befreien Sie meinen Sohn Justin am nächsten Freitag vom Unterricht, weil Justin seine Tante heiratet.“<br />
<br />
Gratulier ich dem Bub jetzt? Meld ich das dem Jugendamt? Oder schenke ich der Familie einen Duden?

Kommentare

Ich feiere eher, wie viele diesen Satz vong Logik her nicht verstehen ???