Klar wer kennt es nicht 6 Wochen Sommerferien und alle Geschäfte etc hatten über die Zeit geschlossen Weis noch genau wie wir uns für die 6 Wochen mit Dosen und anderen lang haltbaren Lebensmitteln eindecken mussten :D:D Selten so einen Quatsch gelesen :D
Jennifer Montag Und dann im Winter, als die Weihnachtskäufe kurz vor Toreschluss und bei 40cm Neuschnee das halbe Land lahmgelegt haben. Damals war Stickstoffdioxid noch das geringste Problem. Unsere Eltern haben schwer kämpfen müssen, um uns groß zu kriegen.
Jennifer Montag isso. die seiten Admins sind einfach nur dumm. anders kann man es nicht sagen
Carlo Kuchler genau :D:D:D
Mona Wagner mir wird das Kommentar von dem Herrn nicht mal angezeigt ich schätze er hat mich vorher blockiert :D
Also ich kenn das noch ... Damals 1999 das waren schwere Zeiten....:D:D:D:D
Moritz Clauss Wer intelligent ist, hält sich an die Netiquette und wird nicht unangemessen persönlich..... Selbst noch nie etwas falsch gemacht - ausser Netiquette?
Ihr meint wohl FEIERTAGE und nicht FERIEN :D‍♀️
Hä:D Nur weil Ferien sind, soll alles geschlossen sein:D:D
Diese Sprüche von Made my Day werden irgendwie immer sinnfreier :D:D
Dagmar Kuhn in den Ferien gab's dann eben nichts zu essen. In den Sommerferien war das sicher hart ;D
"Ironie off" muss für manche Menschen einfach dahinter gesetzt werden.
Nicole Glaeser :D:D:D:DWas
In den Ferien hatte alles geschlossen? Wo denn? :D:D:D
Martina Waldmann na Früher....Früher :D:D:D:D:D:D:D:D
Juergen Mueller selbst da gibt es mindestens einen Telefondienst der für Fragen zur Verfügung steht
Martina Waldmann die Schulen
Mandy Mann früher... das ist doch da, wo alles besser war, oder :D
Die Geschäfte hatten schon früher, also vor 30 Jahren, an Heiligabend geöffnet... Will nur keiner wahrhaben...
Mona Wagner Jetzt sollen sie also an Heiligabend geschlossen bleiben? Wird schwierig... Ist nämlich ein Werktag...
"Früher war alles besser syndrom"
Ja das wird schnell vergessen und will es nicht wahr haben. Ich hab als Kind immer Mutti abgeholt zum Feierabend.
Maike-Marina Glaw Ja, das wird's sein :D
Früher ist früher...
Als ich Kind war, war am 24.12. auch alles noch bis mindestens 12 Uhr geöffnet und nur an den Feiertagen zu und das ist auch immerhin schon 25 Jahre her :D:D‍♀️ Das Gejammere darüber dieses Jahr kann ich nicht nachvollziehen, es ist ein normaler halber Werktag (außer, es ist ein Sonntag).
Lina Weber eig ein ganz normaler Werktag
Stimmt Lina. Viele wollen das nur nicht wahrhaben. Es ist ein ganz normaler Werktag. Ich muss - wenn ich frei haben möchte - für diesen ganz normalen Werktag/Arbeitstag Urlaub nehmen. Und das ist auch richtig so.
Das Gejammere gibts jedes Jahr XD
Was sind Ferien denn jetzt? Und abgesehen von den relativ seltenen Verkaufsoffenen Sonntagen ist sonst jeden Sonntag alles zu.
Linus Mumba bahnhöfen, schwimmbändern, cafes, flughäfen, restaurants... is klar...
Linus Mumba Bäckereien, Restaurants, Cafe´s, Bar......
Vanessa Grieder Mmh und da kaufen Sie Lebensmittel ein?
Alecia-Rock Farouche ja abgesehen von Tankstelle Krankenhaus Altenheim etc
Linus Mumba alles zu:D:D:D:D
Ich bin 50, und auch als ich Kind war, hatte in den Ferien nicht alles geschlossen. An Sonn- und Feiertagen schon, ja, da traf sich dann die Familie zum zoffen... Hach waren das gute Zeiten...
Wenn ihr schon Google Übersetzer verwendet, dann kontrolliert wenigstens ob der Kontext stimmt...
Wann war das 1880:D :D
... und man sich irgendwann fast zu Tode gelangweilt hat! :D
Traurig wenn man sich mit einkaufen beschäftigen muss ... Den Leuten die nicht zwingend arbeiten müssen, weil Supermärkte an 3-4 Tagen nicht überlebenswichtig sind, könnte man auch mal etwas Zeit mit ihrer Familie gönnen! In lebensnotwendigen Berufen kann man es leider leider nicht ändern! Man muss nicht jeden Tag 24/7 einkaufen!
Marie Thé in Italien und Kroatien kann man Sonntags einkaufen und niemand stört sich dran, nicht mal die katholische Kirche.
Micha Schu vielleicht sind auch die anderen Länder die Normalität und nicht nur Deutschland das Nonplusultra... mal drüber nachgedacht?
Wir in Deutschland sind da einfach noch sehr rückständig.
Martina Waldmann das kann man sogar in Holland :D
Marie Thé und weil andere der konsumsucht nachgehen, müssen wir das auch? Wo bleiben denn mal wirkliche Argumente und nicht „andere aber auch“!
Micha Schu es gibt so viele andere Länder auf der Welt, da ist 24/7 Öffnungszeiten ganz normal... eher Deutschland stellt die Ausnahme dar
Micha Schu ich bin da ganz Deiner Meinung, bei uns in der Schweiz ist auch nicht alles 24/7 offen und wir leben trotzdem noch. Ausserdem ist es ja meistens denen egal oder wollen das alles offen ist, die noch nie gearbeitet haben in diesem Bereich. Spiegelt halt die heutige Gesellschaft wieder, unter dem Motto: so lange ich nicht selbst betroffen bin, ist es ja egal! Empathie ist am Aussterben dafür ist Egoismus ganz gross in Mode.
Marie Thé in Italien und Kroatien kann man Sonntags einkaufen und niemand stört sich dran, nicht mal die katholische Kirche.
Micha Schu Mimimimi
Alexandra König in vielen Dingen!
Micha Schu ja Rückständig, bequem und nicht kundenorientiert, weil viele dieser Kunden, auch im schichtsystem, am we und Feiertagen arbeiten gehen und ja essen und trinken sind überlebenswichtig, Sie können es ja mal ohne probieren.
Alexandra König ja wir sind total rückständig weil wir nicht 24/7 einkaufen können, oh man :D:D‍♂️
Martina Waldmann genau so ist es!
Micha Schu es geht nicht um Konsumsucht, sondern um Dienst am Kunden. In vielen Ländern was ganz normales
Marcel Schmieder arbeitest du in 16h Schichten? 7 Tage die Woche? :D:D‍♂️ Wir fahren z.B. nur 3-4 mal im Monat einkaufen, komisch das sowas funktioniert oder? Dafür muss kein Geschäft 16h/Tag geöffnet haben! Alles keine Argumente, nur ausreden!
Tina Lagos Infanger Mmh die die gerne längere Öffnungszeiten hätten, arbeiten im schichtsystem, also ja die Empathie fehlt und der Egoismus, warum sollte ich Rücksicht auf Andere nehmen, steigt. Sie sind ein schönes Beispiel dafür
Wer kennt es nicht mehr?! Massen von Menschen prügelten sich um die letzte Dose Ananas vor den Sommerferien weil ist ja 6 Wochen alles zu gewesen :D‍♂️ Gott ey Made my Day, da habt ihr echt den Vogel abgeschossen
Was hatte denn früher zu,und heute nicht:D:D:D
dieses gejammere wegen den angeblich so guten alten Zeiten...mann ey
Ja, weil alle ZUSAMMEN Ferien haben und es KEINE Menschen gibt, die da arbeiten müssen. XD
Es gab schon immer viele Menschen die an Sonn und Feiertagen gearbeitet haben ! Oder waren früher die Krankenhäuser geschlossen?
Susanne Schwarz klar ,erinnerst du dich nicht mehr dran. Damals hatten die Krankenhäuser nur von Mo-Fr. auf.
gut, dass der 24. kein Feiertag ist und Weihnachten eigentlich 25./26. ist
Sonntage = Familientage? :D Also für mich ist der Sonntag ein Gammeltag... Bin froh, wenn ich meine ruhe habe und die Couch und Tv/Netflix meine "Familie" ist :D:D:D:D✌️
Die Zeiten will anscheinend niemand zurück, sonst würden nicht alle wie die Blöden am 24. usw in die Geschäfte rennen. Nostalgie ist verständlich, aber keine/r will letztendlich die eigene Bequemlichkeit aufgeben. Auch nicht, wenn sie auf Kosten anderer geht...
Richtig es ist ein Werktag wo im übrigen eigentlich jeder arbeiten muss der keinen Urlaub nimmt.. Und Ja ich geh auch am 24.12 einkaufen hab es gerne frisch..
Margrit Gander Ähm der 24. Ist kein Feiertag, und in den Ferien hatte noch nie alles zu.
Ist ein normaler Werktag.
Mona Wagner also weder der 24. Noch der 31. 12 sind Feiertage und ja meistens habe ich am 24. Gearbeitet damit eine Mutti zu Hause bleiben konnte und hatte dafür an Silvester frei.
Grade die an Feiertagen arbeiten, gehen dann am 24. einkaufen. :D Wann sollen wir denn sonst hin?
Mona Wagner ach die Bäcker und Metzger sind dann nicht abgekämpft :D:D‍♂️
Mona Wagner naja der heilige Abend und Silvester sind meist entspannter als viele andere Tage und der Feierabend ist schon deutlich früher als an anderen Tagen.
Mir tun die Leute leid, die Heilig Abend und Sylvester arbeiten müssen und irgendwann abgekämpft nach Hause kommen.... Deshalb kaufe ich immer frühzeitig ein und hole an den Tagen nur noch Bestelltes beim Bäcker und Metzger ab.
Marcel Schmieder Meist sind's Frauen, die an den Tagen in Läden arbeiten. Von denen erwartet man zu Hause auch noch einiges..... Arbeiten Sie an diesen Feiertagen? Ich nicht, trotzdem kann man es den Leuten so einfach eie möglich machen....
Nils Hofmann na sicherlich....wenn ich am24ten aus der Nachtschicht komme muss ich ja noch einkufen können. Hab ja dann 3Nachtschichten vor mir wo ich was zu essen brauch ;)
Oder es Schnee gab...
Wenn dann Feiertage, aber nicht in den Ferien ihr Pfosten
Offensichtlich will das ja keiner mehr haben, sonst würden ja nicht alle an verkaufsoffenen Sonntagen in die Innenstädte rennen.Das wäre alles so einfach.Stell dir vor, es wäre verkaufsoffener Sonntag und keiner geht hin.zwei oder drei Mal und die Sache wäre gegessen. Macht aber keiner.
Warum auch? Ich finde das ab und an mal ganz schön an einem Sonntag durch die Passagen zu bummeln....und 8Sonntage im Jahr sind ja nun nicht gerade zu viel ;)
Stimmt langsam geht der Einzelhandel auf seine Kunden ein, und der Staat greift ein um die armen Angestellten zu schützen, stellen Sie sich aber vor, es gibt immer reichlich Personal was sich freiwillig für solche sonntage meldet
Als nur in den Ferien Kinderprogramm in Form von "Ferienprogramm" im TV kam, wir draußen spielen konnten ohne Angst vor irgendwas oder irgendwem, es Sonntag immer Kuchen bei Oma gab,....
ungefähr die Zeiten, als Menschen, vornehmlich Hausfrauen, geistig in der Lage waren, Freitag vormittag alles einzukaufen, daß bis Montag mittag niemand versterben mußte
Claudia Brunner ähm es hatte noch nie in den Ferien alles zu, ach ja viele Hausfrauen müssen am Samstag einkaufen gehen, die meisten gehen nämlich noch arbeiten und dann ist es doch schöner mit Mann Auto und der gesamten Familie den wocheneinkauf zu machen
in den Ferien hatte noch nie alles geschlossen :D:D:D
Also in den Ferien hatte nie alles geschlossen :D:D:D
... Und wo es noch die Mittagsruhe gab
Also Zeiten die es nie gab, naja einige werden die Vergangenheit so verklären, hat dann aber nichts mit der Realität zu tun
Ferien aus dem Englischen Holydays übersetzt. Holydays steht aber für Weihnachts/Neujahr Feiertage und nicht für Ferien
In meiner Kindheit war Heilig Abend auch alles bis Mittag auf und an den Feiertagen waren wir immer beim Essen, da haben auch immer Leute gearbeitet. Und in den Ferien waren die Geschäfte auf.
Zeiten ändern sich …. Und das ist auch gut so.
Es geht ganz einfach wenn verkaufsoffener Sonntag ist oder Heiligabend einfach nicht ins Geschäft rennen die Chefs sehen die Verkaufs Zahlen und orientieren sich daran :D‍♂️
Und Winter noch Winter waren :D ohne Schnee sieht das ganze etwas Mau aus.
1000 Likes auf so einem Quatsch. Die Leute werden immer dümmer.
Ja, daran kann ich mich auch noch erinnern. Meine Mutter ging in den Ferien immer Beeren pflücken, während mein Vater und ich auf der Jagd waren. Wenn wir mal keinen Erfolg hatten, haben wir unser Essen auf den Feldern gestohlen. War eine tolle Zeit, aber trotzdem ist es toll, dass wir den Fortschritt gemacht haben und die Geschäfte heute während der Ferien geöffnet haben. #seltensoeinenquatschgelesen #keinesorgewarnurironie
Familientag? kann man das essen? ne, sowas is lw, somit... Bzw wenn die Geschäfte am Sonntag zu haben ist das scheiße und unter aller Sau. Bin froh drüber, das ich grad wo bin, wo ich auch am Sonntag einkaufen gehn kann.
Anja Stein
Martin Simon
jaja damals im Ferienlager und so.... ach ne das war ja was anderes xd
vor grauer Vorzeit, als Einzelhandeskaufmann noch n ehrbarer Beruf war und bei 20% weniger Umsatz, doppelt so viel Reallohn bedeutete und deshalb mit 13tem Monatsgehalt, Weihnachtsgeld bekommt ... ...Das Wetter war genauso scheiße... und trotzdem traut sich heut keiner mehr in echte Läden, mit echten Verkäufern ..die gute alte Zeit ^^ ... zieht euch warm an - wir steuern auf ne Eiszeit zu
Unnötiger Kommentar...Anpassung ist das Zauberwort...es gibt ja auch keine Pferdekutschen mehr...
:D:D:DDas muss schon vor meiner Zeit gewesen sein. In den Ferien war alles offen. Nur an den Feiertagen nicht, Heiligabend und Silvester seit eh und je bis 14.00
Mona Wagner Kartoffelsalat und Würstchen, das traditionelle Essen an Heiligabend, ich habe 6 Kinder und habe die meisten Jahre meines Lebens an Sonn und Feiertagen gearbeitet, bei uns gab es halt am Montag den Braten oder die Gans und nicht am Sonntag . Ich habe immer das Gefühl, dass manche Frauen sich gerade an solchen Tagen selbst das Leben schwer machen, es soll etwas besonderes sein. ......Also müssen 4 Gänge auf den Tisch kommen und danach Kaffee und Kuchen und danach noch einmal Abendessen und danach noch was zum Knabbern...... Ich koche ganz Normal Hauptgang und Nachtisch, danach sind wir satt und nicht überfressen. Die Zeit die ich in der Küche spare, kann ich mit meiner Familie teilen.
Nadine Schwan vielleicht backt sie beim Bäcker selbst und beim Metzger schwingt sie das Beil :D
Nadine Schwan NEIN....ich geh immer in die Backstube weil daheim zu langweilig ist. Wir spielen die ganze zeit über nur Karten :D:D:D:D
Und was ist mit den vielen Polizisten, Krankenschwestern, Ärzten, Feuerwehrleuten, Mitarbeitern von Tankstellen, Bedienungen, Köchen, Flugbegleitern, Piloten und und und? Ich arbeite selber im Einzelhandel, die oben genannte Personen habe sich ihren Beruf auch selbst ausgesucht und machen ihn gerne. Warum reitet Gott und die Welt auf dem Einzelhandel rum? Ich habe 20 Jahre jeden heilig Abend gearbeitet. Habe jetzt mal das Glück, es nicht tun zu müssen. Aber wenn es so wäre, kein Problem.
:D:D:D Mona findets doof, dass alle arbeiten müssen ... sie selbst geht daher nur zum Metzger und zum Bäcker. Arbeiten die da nicht?
Mona Wagner ich habe 4 Jahre lang jeweils an Heiligabend und Silvester von 8-14 Uhr gearbeitet, Mitleid musst du da wirklich nicht haben. Ich habe an den beiden Tagen immer gerne und auch immer freiwillig gearbeitet. Es sind halt prinzipiell ganz normale Werktage, allerdings hätte ich tariflich bedingt eigentlich frei. Dadurch habe ich die Zeit als Überstunden gutgeschrieben bekommen und zusätzlich noch einen netten Zuschlag erhalten. Mitleid habe ich eher mit Menschen wie dir.
Mona Wagner dafür hab ich einen Mann der kann sich kümmern :D
Mona Wagner ich auch.
Mmh der 24. Ist nunmal kein besonderer Tag und da in Deutschland nur noch jeder vierte ein Christ ist, gibt es wohl reichlich Menschen die sich nicht um die christlichen Feiertage kümmern
Bei uns hat das Schwimmbad auf, das Kino und das Fitness Studio, das Kindertheater hat auf und in der Kirche da arbeiten auch Menschen, in Hotels, Restaurants, Heimen, Pflegeeinrichtungen, im Tierheim, es gibt Notdienste für alles Mögliche... Stört alles niemand... Aber dauernd heulen, dass der Einzelhandel arbeiten muss, an einem Werktag...
Marcel Schmieder Dass die Tage keine Feiertage sind, ist klar. Da mein Arbeitgeber an den Tagen keine Arbeitsleistung erwartete, tun mir einfach die Leute leid..... alle!! die dann arbeiten müssen. Zu Hause wird etwas Besonderes dem Anlass entsprechend erwartet.... Frohe Weihnachten :D:D
Hab mal recherchiert....füher und heute hatten in den Ferien zu....richtig...die SCHULEN :D:D
Oder die Zeiten, als wir noch in Höhlen wohnten, das war auch toll!
Vor Christi Geburt , gab es noch keine Probleme wegen Heiligabend. .......
Torsten Brämer genau, wir lebten in einer Hütte ohne Strom, Autos gab es auch noch nicht und mussten zwei Stunden durch den Wald laufen, um zum Brunnen zu kommen
Wird spaßig bei 6 Wochen Sommerferien und alles hat so lange zu :D
Wir hatten sogar 8Wochen in der DDR ;)
In den Ferien alles geschlossen?!:D Ich bin 43. . aber das hab ich nicht erlebt..:D
Damals als es noch keine Elektrizität gab , die 6 Tage Woche auch in der Schule die Regel war...... Ich kann mich noch an die 6 Tage Woche erinnern , ich bin 53 und denke, dass 1970 nicht das Jahr für derartige Diskussionen gewesen wäre , damals gab es noch keine 40 Stunden Woche.
Nic Schmitt Das war so vor 80 Jahren?
Früher war alles besser! Gut, dass du für die heutige Zeit im gleichen Maße verantwortlich bist wie alle anderen auch! Wir formen unsere Gesellschaft und nicht „die anderen“. Wenn es früher besser war, warum ist es dann nicht so geblieben und wieso hast du deinen Teil zu dieser Veränderung beigetragen?!:D
Martini Martinez als ich in die Schule kam , gab es noch 6 Tage Woche auch für Schüler, das war 1972 , damals gab es auch noch keine 40 Stunden Woche .........So toll war es damals vielleicht doch nicht. ......
Stimmt, Ferien sind ja heute keine Ferien mehr... Die armen Erwachsenen, die arbeiten gehen müssen, während die Kinder die Füße hochlegen - So eine Ungerechtigkeit!! Ach nee, das war ja früher auch so :D
Im Winter? Sowas hat's früher nicht gegeben :D
Kennst du noch diese Zeiten an denen an Über Weihnachten noch Schnee lag? :D
Was ein Unfug. Seit wann haben alle Geschäfte während der Ferien geschlossen?
Wer erinnert sich noch an die guten alten Zeiten, als Seitenbetreiber ihre Beiträge noch grammatikalisch richtig verfasst haben?
Die posten auch nur noch Scheiße... natürlich war in den Ferien immer alles geschlossen Yannik Luis
Ich kann mich noch gut daran erinnern, als das Krankenhaus, die Altenheime, alle Dienstleister, die Polizeiwache und die Feuerwache an allen Feiertagen geschlossen waren. War eine tolle Zeit.... :D
Rene Hummel und in den Sommerferien erst. Das war toll! Sechs Wochen nicht zum Arzt können, keine Möglichkeit einzukaufen, die Restaurants waren geschlossen, es fuhr nicht mal der Eismann mit seinem VW Bus durch die Straßen. Das war soooo toll. :D
Rene Hummel ja und die Verbrecher hatten auch Feierabend, daher war die Polizei nicht nötig
Ach ja in meiner Kindheit durfte mein Vater arbeiten am Sonntag, bei familyfrost und war locker 10h nicht da
ich war klein und es war mir egal. heute bin ich 1,75m klein und es is mir immer noch egal. so ist der zeitgeist
Heilig Abend und Silvester sind nunmal nur halbe Feiertage und das schon ziemlich lange. An kompletten Feiertagen ist immernoch geschlossen
Willi Lange Ich glaube eher sie haben mich nicht verstanden
Frau Heß: Ohne Ihnen nahe treten zu wollen, aber Sie haben es nicht verstanden. Heiligabend und Silvester sind keine Feiertage. Weder halb noch ganz.
Jens Schnelle In den meisten Fällen muss man allerdings den halben Tag arbeiten oder den ganzen bzw entsprechend Urlaub nehmen. Ganze Feiertage sind es aber nicht
Nadine Heß halbe Feiertage sind, waren und werden es nie sein. Entweder gibt es einen Tarifvertrag, der regelt ob man den ganzen oder halben Tag arbeitet oder es ist Kulanz des Arbeitgebers. Wenn es beides nicht gibt, steht der Handwerker in der Werkstatt und die Bürokauffrau sitzt am Schreibtisch. Oder man nimmt Urlaub. :D
Nadine Heß es sind gar keine Feiertage
Der Komiker Karl Valentin brachte es zu Beginn des 20. Jahrhunderts unmissverständlich auf den Punkt: "Heute ist die gute alte Zeit von morgen". Wir fragen uns: wenn das schon gestern galt, was ist dann erst mit heute?
24. War noch nie ein feiertag war immer einen halben tag offen
Könnt ihr euch auch an das heizen mit Holz, das Waschen ohne Badezimmer, das Kleidung waschen ohne Waschmaschine, and das zu Fuß in die Schule gehen, das Huhn das sonntags essen zu sein:D:D Dieses jammern nach der Vergangenheit ist wirklich mühsam .
Hachja, die 6 Wochen lang in den Sommerferien geschlossenen Schwimmbäder ... das waren noch Zeiten! ^_^
Frank Hentschel im Internet muss man die Ware auch nicht dem Kunden schön hinstellen oder eine Beratung durchführen das vergessen die Leute gern und sowas kostet nunmal :D‍♂️
Frank Hentschel nicht jeder bestellt gern im Internet.
Vincent Fischer ein Großteil der Verkäufer meckert nicht einmal. Viele finden solche Tage sogar schön ;)
An verkaufsoffenen Sonntagen wird meist gebummelt, geguckt...und dann abends am PC bestellt. An Sonntagen sind die Preise im Geschäft genauso "unverschämt teuerer" wie die Woche über auch.
Also nur vom shoppen steht da übrigens nichts, sondern davon das alles in den Ferien geschlossen ist, was ja schon mal der größte Quatsch ist und man es nicht nur auf den Einzelhandel beschränken sollte
Wenn man unbedingt shoppen muss darf man auch nicht rum meckern :D
Ich kaufe Heiligabend ein und fahre zum shoppen liebsten in die Niederlande. Die sind für mich nicht weit weg und ich kann jeden Sonntag shoppen :D
Tja selbst viele im Einzelhandel nutzen solche Gelegenheiten zum einkaufen
Vincent Fischer wenn ich aber sonntags frei habe und dann in die Stadt möchte. Dann kaufe ich ja auch eher was was ich sonst nicht kaufen würde.
Jaja, kurz vor Weihnachten noch schnell ein paar Nostalgie Likes abgreifen ^^ Früher war mehr Lametta!
Klar weiß ich das noch in den 6 Wochen Sommerferien hab ich immer Mais angebaut und Wurzeln geerntet das was zu essen da war :D Feiertage nicht Ferien :D
Nein....
Und dann ist ganze Familie in den Ferien in ein Hotel gefahren, wo natürlich auch alle Ferien hatten. Und Sonntags sind sie alle Essen in ein Restaurant, so eins ganz ohne Köche und Kellner, die hatten ja alle Sonntag. Wer kann sich an diese Zeiten noch erinnern?
1. Zu meiner Zeit war es die Regel, dass Schulferien länger waren als Betriebsferien der Unternehmen. 2. Familientag ist der Tag, den man dazu macht. Auch früher haben Ärzte, Polizisten, Rettungssanitäter, Bus- und Taxifahrer, Zugführer und Begleitung, Museumsmitarbeiter, Angestellte im Freizeit- und kulturellen Bereich, Schichtdienstler in großen Unternehmen etc am Sonntag gearbeitet. Sogar an Weihnachten.
Egal ob die Geschäfte schon vor 30 Jahren offen hatten oder nicht- exzessiver Kapitalismus und Gewinnstreben um jeden Preis ist einfach scheiße!
Samstag 14Uhr war alles dicht... heute rennst du am liebesten 24/7 arbeiten im handel
Menzael Mich tja früher waren Freitag 13 Uhr auch alle Maschinen aus, sämtlicher bürokram erledigt und alle hatten Wochenende, aber warum auf eine veränderte Umwelt reagieren
Was ist denn das schon wieder für ein saudummer Satz? In den Ferien hat alles geschlossen? Was? :D
Eigentlich nicht wirklich, Vater war Kellner und hat immer am Wochenende gearbeitet.
Auf'n Dorf oder war das :D
Familientage kenne ich nur von der Familie meines Freundes. Ich habe es geliebt, er war davon weniger begeistert,aber ist dann meistens noch aufgetaucht.
Mein Gott, das hat sich einer verschrieben!Bloß mal keine Aufregung.Ist euch noch nie passiert?
Sieglinde Rößler naja an Feiertagen hat heute immer noch alles zu, also egal ob verschrieben oder nicht, es ergibt keinen Sinn
Bei uns war jeder Tag Familientag! Und was war geschlossen? Schwachsinns Post
Ich glaube da hat jemand ganz offensichtlich das ganze aus dem englischen geklaut und dabei das Wort "Holidays" falsch übersetzt.
Da wusste man auch noch was es 1 Woche zu essen gibt weil die Auswahl an Produkten nicht so unübersichtlich ist wie heute
Ja und wie langweilig es war mit 2 Fernsehprogramm man hatte die Wahl zwischen Sportschau und Daktari?
Langweilig ohne Glotze:D:D:D:D:D Bei uns und bei meinen Freunden nicht. Wir hatten noch genügend eigene Ideen....
lange ists her, Und keiner ist gestorben. wenn die Läden samstag mittags zugemacht haben .
Das als „gute alte Zeiten“ zu bezeichnen ist ja wie die Pest als Party darzustellen! Ich möchte jederzeit einkaufen gehen können, wenn ich das will!
Wann und wo war denn in den Ferien ALLES geschlossen? Und für gewisse Arbeitnejmer war der Sonntag auch früher ein Arbeitstag! Gibt nicht nur Verkäufer, Lehrer und Bürohengste in diesem Land!
Früher war früher und heute ist heute. Warum immer an alten Zöpfem festhalten
Echt erinnern ist doch noch immer so also ich bin an Feiertagen daheim hab frei und wochende auch. Weiß nicht was das problem ist xd
Jeremy Gottwald Ferien sind keine Feiertage
Früher waren die Läden auch geöffnet. Stellt euch mal vor wir würden am 24.12. uns 31.12. Zu lassen. Chaos Weltuntergang Panik Apokalypse Ragnarök XD
Damals konnte ein Partner, meistens der Mann ihre Familien mit einem Job ausreichend versorgen und die Frauen hatten Zeit das Fest vorzubereiten... Heute gehen beide arbeiten, Vollzeit und mit Glück hat jeder nur einen Job und nicht noch einen weiteren Minjob. Da muss alles festliche nebenbei vorbereitet werden, da ist es ganz angenehm online einkaufen zu können oder noch an heilig Abend! Aber unsere Politik macht das schon!
Wann war das? 1950 :D
Ihr Vergangenheitsverklärer seid ermüdend...wenn die alte Zeit so gut war, gäbe es keinen Fortschritt mehr :D
Arbeite in der Pflege da ist Heiligabend natürlich wie auch an jedem Feiertag frei!
Genau Pflegeeinrichtungen, Polizei, Feuerwehr... alles zu STELLT EUCH NICHT SO AN
Ich komme vom Dorf, da hatte immer alles dicht oder es gab keine Läden :D
Kenne ich leider nicht.. Meine Eltern waren selbstständig . Fände es aber schön, wenn es das noch geben würde.
Facebook Twitter instagram YouTube 24 Stunden offen leider..
Wer kennt sie nicht die Zeit wo alle Polizisten, Ärzte, Rettungssanitäter, Feuerwehrmänner, Soldaten, Altenpfleger, Krankenpfleger etc. an den Feiertagen und den Ferien frei hatten und das ganze Land im Chaos versank.... Ich hätte auch bis Mittags arbeiten müssen, wenn ich keinen Urlaub genehmigt bekommen hätte, aber es sind ja nur die Geschäfte die geöffnet sind und Handwerker die am 24. arbeiten müssen oder sogar Notdienst haben sind ja egal.
Lange her........
Hä:D Was soll der post? :D:D:D
Am Anfang meiner Lehrzeit war auch noch jeden 1. und 3. Sonntag Vormittag geöffnet?
Weiß jemand wo der Schnee von voriges Jahr ist:D:D:D
und warum soll man nicht an tagen, an denen geschäfte offen haben, einen familien tag machen können? man geht halt einfach in kein geschäft!... obwohl es offen hat!! :D:D
Feiertage nicht Ferien. Kann doch jedem mal passieren. :D‍♀️ Merry Christmas! :D
Das war zu einer D-Mark Zeit in der es allen noch gut ging... Dann kam der Euro..
Also so toll waren die Zeiten wieder nicht.
Immer dieses Rumgeheule! Dabei ist doch jeder selbst dafür verantwortlich wie er seine Zeit verbringt! Wenn niemand in die Geschäfte gehen würde würden sie auch nicht öffnen. Zumal der 24. auch kein Feiertag ist und schon vor 30 Jahren die Geschäfte bis um 1 offen hatten
Ja jeden Sonntag aufs neue :) und sonntags kommen wir gut klar weil ich samstags einkaufen war :P
Falsch aus dem englischen übersetzt? Holidays würde ja für beides Sinn machen...
Ja, da kann ich mich noch sehr genau dran erinnern - und deshalb bin ich froh, dass sich die Zeiten geändert haben
Mimimimimi
Und die Leute haben trotz allem oder weniger Tage zum einkaufen überlebt :D:D
Holidays sind in dem Kontext Feiertage und nicht Ferien. Ist doch logisch, dass das ein Übersetzungsfehler ist.
BiSschen viel Glühwein oder :D
Damals, als Gummistiefel noch aus Holz waren. <3
Ich weiss dat alles noch... Besonders dat Sonntags Fahrverbot war. Schön auf den Autobahnen Spazieren gehen. ✌️. Heute undenkbar. Und wir haben mehr sonderöffnungszeiten als es eigl sein müsste. (bis 22 Uhr geöffnet oder den verkaufsoffenen Sonntagen.)
Die Zeit war so hart, wir mussten sogar Sandkuchen backen.
Liebe Leute. Was verzapft ihr hier ständig für einen Humbug?! Wir leben in DEUTSCHLAND. In Deutschland ist an Sonn- und Feiertagen IMMER ALLES geschlossen! Das hat sich nie geändert! Und das war und ist nicht gut.. das ist mittelalterlich!!!
Rebecca Schulz Sonntag ist Familientag da wird nicht mit Luisa Klopp oder Valeska Heine gespielt !:D:D:D
Die Zeiten ändern sich aber .......
Wann war in den ferien alles geschlossen:D:D:D:D
Früher war mehr Lametta.
Wer kann sich noch an die Zeiten ohne Facebook erinnern?!
Alex immmmmer sonntags nach der Kirche und Zeitung holen :D Susanne
Das waren schöne Zeiten
Laura Jardin Sonntags kann ich nicht spielen weil da machen wir was mit der Familie :D:D
Früher war sogar die Zukunft besser...
Han Han :D:D damals als alles geschlossen war wegen Ferien. Solche Pfeifen :D
Sonntag ist immernoch Familientag
Damals war alles besser. Besonders die Zukunft :D
In den Ferien hat alles zu:D:D:D :D:D:D
"An die Zeiten erinnern, wo..." Ist Euer Texter Schwabe? ;-)
.. und zeiten, wo man Samstags noch zu Schule musste :D
Über welche Zeiten wird hier gesprochen? 1945:D
Lang ist's her, war eine schöne Zeit :D:D
Das war zu DM Zeiten so
In den Ferien war alles zu? AAAAAAAlter....Du Dino :D
Wann war denn so eine Zeit? Im 17 Jahrhundert? :D
Ja das war sehr toll :D:D
Ja und unsere Gummistiefel waren aus Holz ..... :D:D:D
Verstehe die Frage nicht
Ich glaube es geht um die Schulzeit :D
Das wäre ja blöd dann könnte ich heute Sonntag ja gar nichts einkaufen
Kevin! Hör auf deine Sprüchebilder hier zu Posten!
Wann soll das gewesen sein?
Lisa les allemands sont tellement lame (bonne utilisation du mot dans ce contexte)
kein Arzt, Pfleger, sani, schichtarbeiter, Polizist etc pp
Schade das die Läden nicht Sonntag auf haben
Was für Zeiten? Familientag? Was ist das?
Und es noch Winter mit Schnee
Ja das waren scheiß Zeiten...
Im Six-Pack waren früher auch 7 Bier :D:D
Nein, dumm ist das auf keinem Fall. Früher stand die Familie mehr im Vordergrund als Heute. Ich kann mich noch daran erinnern, dass es meine Eltern zu meiner Kindheit regelmäßig so zelebriert haben. Der Sonntag war nur für die Familie da. Wir hatten sogar Sonntagskleidung. Nach dem Mittagessen sind wir in Familie spazieren gegangen und dann wurde nachmittags Kakao und Kuchen serviert. Also nicht alles über einen Kamm scheren, er gibt hier noch genügend Menschen, die das alles genau so kennen.
Und die Fanta hat 20 Pfennig gekostet :D
Facebook kann fast nicht mehr blöder werden ...
Das ist doch auch heute noch so
Tabea Konopatzki bei dir immer Familientag
Frederik Lotz SONNTAG IST FAMILIENTAG :D:D
Bei uns war der Freitags weißt du noch Jecka Wolf :D :D
Anika Rossbach das waren noch schöne Kindertage ❤️
Anika das waren Zeiten :D:D
Guter Satzbau
Alexandra Maria, gestern noch über solche Sonntage gesprochen :D
Erika Miller die besten Zeiten :D:D
Saskia Andre sonntagsspaziergang ♡
Beate Hanisz das waren noch Zeiten :D
Dina Jan Goldwert❤️:D:D
Kurze Durchsage: "Die kleine Übertreibung hat sich verlaufen und möchte am Nostalgie-Counter abgeholt werden..."
Ja ich, ätzend
Hihier :D:D
Ja bis man 10 - 11 Jahre alt wird :D
Wann war das 1920:D :D
Ohhja so war das?
Gut so
Wer kann sich noch an die guten alten Zeiten erinnern, als man nicht jeden Tag daran erinnert wurde, wie angeblich die "guten alten Zeiten" waren?
Damals :D Als man noch 3 Kilometer durch den Regen gelaufen ist, weil man eine Panne hatte und es noch kein Handy gab? Ja , das war super cool :D:D:D:D
Ist - glaub ich - verdammt lang her …. ;-) ;-)
Was für ein Quatsch :D
Nö.. Wohn in ner Höhle
Claudio Caporale Wir sind alle alt geworden :D
Zeiten ändern sich
Christin Nitsch Ach schau Sonntag ist auch bei uns Familien Tag :D
Yay morgen arbeiten
Kady Gehn Familientag :D:D
Sabine Koller?wast nou... Sonntag kummt kana
Oh ja!!
Svea Ly Mit Rollschuhen durchs Parkhaus hhaha
Beggo Josi ist es ja noch nach wie vor :D
Isabella Bella immer jede freie Sekunde zusammen verbracht ❤️
Familientag? Was ist das :D
Jessica Stiefelhagen frische Waffeln und Trödelmarkt ❤
Ja Ra :D du nicht.
Tja und auch das haben wir über lebt
Tom Schmidt Sonntag is Family Tag :D:D Frohes Fest
Und wieder so ein schlecht aus dem Englischen übersetztes Zitat :D:D‍♀️
Dani Schreiner hahaha ich glaub auch xD
Mimimimimimimi
mimimimimi
So ein Blödsinn! Kommt mal aus der rotz Vergangenheit raus. Fehlt nur noch, dass man sich den Ladenschluss um 18:30 Uhr bzw. 12:00 Uhr am Samstag zurückwünscht. Ach ja und drei Fernsehprogramme mit Sendeschluss und Hymne um 0:00 Uhr.
Wer sagt es ist gejammere , kann gerne im Einzelhandel mithelfen. Teilweise ist da bis 16 Uhr auf, Ich glaub nicht dass das Leute aus dem Büro verstehen wies da zugeht. Last Minute Käufer die kurz vor Ladenschluß noch nicht wissen was sie wollen. Beschwerden weil nicht mehr alles da ist... Wie gesagt, dürft gerne mal mitmachen. Aber immer schön nett und Höflich bleiben. Den selbst im größten Stress gilt. Der Kunde ist König
Falls das jemals irgendwo so gewesen sein sollte, was genau soll daran gut sein?
Jan Filter es war nicht so, im Gegenteil bis Anfang der 1970er , mussten sogar Lehrer 6 Tage pro Woche arbeiten. Die gute alte Zeit, war nicht annähernd so gut wie es scheint , die 40 Stunden Woche war Utopie.
Ich kann mich noch dran erinnern das ich damals 6 Tage die Woche zur Schule musste!
Melissa Hahn beste zeit :D❤️
Andrea Armin :D☺️
Manuela Lindenthal der lange Donnerstag :D
Jan Em Marie-Christine Schulz wo sie recht hat :D:D
Annalena Mnz :D:D❤️
Also in grauer Vorzeit, als es noch Pferdekutschen gab in meiner Schulzeit, waren die Geschäfte an Hl Abend bis mittags geöffnet
Monika H. Brunner und Nina Stefania ❤️
Bella Erdbeer war echt beschissen als im Sommer 6 Wochen der netto zu hatte?
Céline Wessler ❤
Sascha Heise :D
Philipp Kreger tjaaaa
Lauraa Lalaa:D:D‍♀️
Jas Min DieDas Patrick Barth
Vanessa He
Larissa Steyer
Elea Pichl
Vithusen Thambirajah
Larissa Schmidt
Jasmin Campillo-Kipfer no eine för dech :D:D
Du meinst damals, als die Osmanen das erste mal vor Wien standen?
Damals waren Ferien und Wien hatte geschlossen
Chris TB
Franzi Perez Margarejo
...jo Ferien war alles immer zu.... Schon lustig wie es endlos Mitgefühl für eine Berufgruppe gibt...Und zig andere wie Altenpfleger, Feuerwehrmänner ,Polizisten, Bahn-busfahrer...usw. unter den Teppich gekehrt werden. Ich sehe hier in fb von Ihnen, kein einzigen der da jammert... Und nein ich gehe an FEIERTAGEN UND SONNTAGEN auch nicht einkaufen aber Sorry in den Ferien schon :D‍♀️
Ja ist nachvollziehbar. Mag auch eigentlich selbst keine Verallgemeinerung. Wollte den Poster und likern eigentlich auch nur zeigen es gibt noch mehr. :D
Nur das lustige ist das die Leute die in den Beruf arbeiten selber gar nicht jammern, ich arbeite im Einzelhandel und denk noch nicht Mal drüber nach ob ich Heiligabend frei habe, weil ich es seit meiner Ausbildung nicht hatte und das als ganz normal empfinde, darum bitte nicht immer auf die Verkäufer und Verkäuferin schimpfen, weil wir nicht die sind die jammern :D
Sulahe Schneider ja genau, die ganzen viiiiielen anderen Berufsgruppen werden immer vergessen... das nervt langsam :D‍♀️:D‍♀️ Tourismusbranche, Hotel und Gastgewerbe, Produktion und Logistikbranche, Krankenhäuser, Pflegeheime, Sicherheitsdienste und Polizei, Medienunternehmen, Callcenter, Bahn und Busunternehmen etc man kann unendlich weiter aufzählen...
Ekiem Leznerp
She-Raw Sánchez damals :D:D:D
Heike Weismann
was soll eigentlich ständig dieses kack gejammer über die öffnungszeiten der geschäfte. das sind nicht annähernd die einzigen die Arbeiten und auch lange nicht die mit dem härtesten job. von mir aus können Geschäfte auch 24 stunden offen haben. 3 schicht betrieb gibts in der produktion oder medizin z.b. schon ewig