Wenn man den Hass in Elektrizität umwandeln könnte, wäre ausreichend Energie für die gesamte Welt vorhanden.
Quelle: Nikola Tesla
Der arme hatte ein hartes Leben.. Und nun streiten Kroaten und Serben um sein Vermächtnis. Als er aber ein niemand war und um ein Stipendium gebeten hat wurde er abgewiesen. Der hätte die Welt verändern können wenn man ihm die Chance und die finanziellen Mittel gegeben hätte!!!
Hrvoje, er hat die Welt verändert, er war z.B. an der Entwicklung der Atombombe beteiligt!
Meiner reicht, um die ganze Welt zu versorgen für 20 jahre
Krass,was ist denn passiert? 😰
Das klingt ausgedacht XD Nehm ich euch nicht ab.
Abraham Lincoln sagte seinerzeit schon: "Du sollst nicht alles glauben, was du im Internet liest!" Und er hat bis heute recht behalten. Diese Weisheit machte ihn auch zu einem der erfolgreichsten Vampirjägern in der Geschichte Amerikas
das sind doch eigentlich elektrische impulse die dort gesendet werden wir müssen eher lernen wie man sie erntet
Wie wärs mit Liebe, statt Hass...Denn damit hätte man auch die ganze Welt in Frieden setzen können!
Simpel gesagt würden sich alle lieben könnte sich niemand mehr hassen und seine emotionen freien lauf lassen umgekehrt das gleiche die einzige lösung ist ein optimales gleichgewicht von leuten die sich auf den sack gehen und leuten die sich eher den sack kraulen😂😂😂😂
Ich will auch❤
So wie es aussieht ist Hass einfacher als Liebe...schau doch in die Welt. Ist ja nicht auf meinem Mist gewachsen, leider Realität.
Schon traurig...
Eine komplett friedliche Welt wird es niemals geben. Es wird IMMER irgendwo auf der Welt Hass geben. Es liegt scheinbar in der Natur des Menschen.
Ja und Hass ist einfach oder wie?
Das ist aber leider nicht so einfach umzusetzen...will nicht sagen unmöglich...sonst würd ich selbst daran zweifeln Nihal Sahin
Lass die hasserfüllten Leute aufn Laufband rennen wie nen Hamster dann passt das.
Und wenn man ihn in Liebe umwandeln könnte, würde die Welt aus allen Nåhten platzen.
Stimmt^^
Friederike Reu :-D
Und wenn man Elektrizität in Bildung umwandeln könnte, wären wir sehr bald wieder auf regenerative Energien angewiesen. Welche dann aber problemlos, in ausreichendem Maas, ausgeschöpft werden könnten.
Aber das wäre dann wie mit der Nahrung - es würden trotzdem Menschen keinen Strom haben...
Dann gäbe es Elektrizität im Überfluß im Vorrat für die nächsten 10Jahre! Mindestens!!!😉
Das gilt allerdings auch für die Liebe auf dieser Welt!
Inzwischen muesste man Angst haben, dass die Erde dann zur Sonne wird...
dann wäre hass etwas nützliches
Genie!!!
Traurig aber wahr...
Leider wahr.
Traurig, aber leider wahr!😢
Zu viel strom, alles würde durch brennen
Traurig aber wahr😥