Weil sie die Dummheit der anderen Menschen ertragen müssen... 😄
Was hat Studium mit Intelligenz gemeinsam:D:D:D:D:D
Ich dachte immer, dass das am Studium liegt..
Dummheit frisst , Intelligenz säuft . Sagt meine Oma immer
Der Unterschied ist - wer intelligent ist, kann studieren aber sich durchaus auch mal daneben (oder "dumm") benehmen, wer hingegen einfach nur dumm ist, kann sich eben einfach nur dumm benehmen, aber im Regelfall nicht (abschließend) studieren. 😌
Endlich habe ich eine Ausrede
Ich denke nicht, dass Intelligenz die Voraussetzung ist um studieren zu können. Es gibt sicherlich intelligente Studenten....ohne Frage, aber die These von Simon B. Görg zeugt nicht gerade von Intelligenz.
Dummheit frisst, Intelligenz säuft, Genie macht beides!
Thomas Kurowski hab ich mich auch gerade gefragt :D
Cheers 🍺
So sieht das aus! Prost!
Thomas Kurowski Schon mal was von Studentenpartys gehört?
oh jaaa...
Da sagste mal was, cheers :D
Haha😆👍🏽
In beidem kommt ein t vor ✌️
Max Grokh und weiter?
Saufen braucht man damit nicht gutreden. Wer sein Leben nicht im Griff hat lässt sich vollaufen. Jeder der was anderes sagt lügt.
Nur weil man mal ziemlich betrunken ist, heisst das nicht das man sein Leben nicht im Griff hat. Und ich finds lustig, wie du denkst alle anderen Meinungen ungültig zu machen mit deiner letzten Aussage
Wer tanzt hat kein geld zum saufen ;)
Du gehoerst anscheinend nicht zu der sorte intelligenter menschen.
Ich glaube ehr das der gute Herr sein Leben nicht im Griff hat.
Ich glaub DU hast dein Leben nicht im Griff 😂 Wie er seine Meinung hinstellt, als wärs die Wahrheit 😂 Wer bist du? Machst du wohl Studien dazu? Was gibt dir das Recht, Menschen, die etwas anderes behaupten, als Lügner darzustellen?! Armes Licht...
Man muss sich doch nicht zwangsläufig immer vollaufen lassen... Ein paar Bier in netter Gesellschaft kann man sich mal gönnen
Habt ihr es nicht gecheckt? Er meint wer sich nur noch voll laufen lässt, das heisst wer ein Alkoholiker ist, hat sein Leben nicht im Griff ! Die alkis saufen um die ganzen Probleme zu vergessen, zu sensibel für die Realität. Stefano Iannino hat vollkommen recht mit seinem post! Wer nur säuft, hat sein Leben nicht im Griff PUNKT
Ja so ist es und nicht anders. Und das war der letzte Kommi von mir dazu. Ich werde mir das gehate der Säufer beim Essen anschauen.
Sagte der, der immer als Fahrer auserkoren war 😜😂
Falls er das meint was Romina Isabell gesagt hat, hat er es schlecht formuliert. Wer STÄNDIG trinkt/säuft hat sein Leben nicht im Griff denke ich. Aber nur weil man ab und zu mal viel trinkt hat man nicht gleich sein Leben nicht in Griff.
😂😂😂 Ist immer wieder geil. Alle in eine Schublade stecken, aber Angst vor Antworten haben und sich dann einfach verziehen. "Ja so ist es und nicht anders" 😂 - Gerade DAS kommt meistens von den Leuten, die ihr Leben nicht im Griff haben. Ist mir egal, ob der depressive Poster das hier liest oder nicht - Musste ich jetzt mal loswerden 😉👍
Ich bin intelligent aber trinke kein Alkohol weil ich weiß das dies negative Folgen hat.
Romina du trinkst anscheinend auch sehr wenig... Oder hast du auch deinen Griff im leben?
Also auf Festivals hat niemand sein leben im griff. In Bars und disco Theken haben wohl auch viele nicht ihr Leben im griff. Aber haste recht ich geh nur am Wochenende saufen um mein furchtbares leben zu vergessen. So ein Studium ist schon was total schreckliches. Und 90% der Studenten die ich kenne haben auch nicht Uhr leben im griff. Wie kann man auch sein leben im griff haben wenn man später drei mal soviel verdient wie ein Möchtegern bei fb
Und selbst wenn er Recht hätte, kann er seine Meinung nicht hinstellen, als wär sie die einzig wahre.
Gibt immer einen Spielverderber
Warum lässt man sich denn volllaufen? Das ist ja alles andere als ein schönes Gefühl, wenn es einem kotzübel ist, oder? Spart euer Geld und macht was schönes damit.
Also es stimmt, dass man saufen nicht schön reden sollte und auch, dass Menschen, die Alkoholiker sind, durch ihre Probleme ihr Leben nicht mehr im Griff haben. Aber wenn man ab und zu mit Freunden feiern geht und ein bisschen was trinkt, ist das doch nicht verwerflich ;) und ich denke nicht, dass das Bild sich auf Alkoholiker bezieht... Zumal man es sowieso nicht zu ernst nehmen sollte.
Und Stefano du bist blos ein grenzenloser idiot. Wer was anderes behauptet lügt.
Genau Max Kern 👍👍👍
Ich hätte da ein paar Satzzeichen über 😂😂😂😂
Hi...ckss..
Dummes Geschwätz
Also. Man kann sich jedes Wochenende Mega voll saufen, ich meine wirklich voll, komasaufen, (was auch schon als alkoholsüchtig bezeichnet wird) und trotzdem arbeiten gehen, sich um seine Ausbildung kümmern, für schultest lernen. Usw. Es gibt genug andere "Gründe" um sich zB jedes Wochenende voll saufen zu lassen und trotzdem sein Leben zumindest finanziell und mit gewissem Lebensstandard im Griff zu haben.
Oh oh...da hat man jemandem wohl gewaltig in den Kopf geschissen. Das erklärt dann auch seine Aussage.
😂
Vielleicht meint er das so, aber er hat es so nicht geschrieben 😉👍
Annie Seidel ich kenne dich zwar nicht aber nicht viele menschen die intelligent sind behaupten das auch von sich
Jemand der Money Boy hört hat sein Leben nicht im Griff. Jeder der was anderes sagt lügt. Laut einer Studie von Dr. S. Atire!
Hahaha 😂😂😂
"Es sagt viel über die Welt aus, mein Kind, sagte der Vater zum Knaben, dass die dummen Menschen glücklich sind und die Schlauen Depressionen haben." Marc Uwe Kling
Wenn es wem von euch mal nicht gut geht.. Schreibt einfach :) Mal zum reden oder so. Ich kenne das gut, manchmal will man nur mal quatschen oder so. Hilft dann sehr
"hast du Depressionen?" Fragt mich das Känguru "nein" antworte ich, "du" "nee" Mit der Zeile hat er Menschen wie dich ordentlich geleimt ;) man kann das nicht auseinander reißen.
Schlau ist doch immer relativ, oder?
Hm. Sehe ich anders. Dumm ist relativ.. Trotzdem. Man hat Depressionen nicht unter Kontrolle. Klug oder nicht. Sonst wären sie nicht so schlimm. Nur die Gründe dafür sind sicherlich verschieden.
Das ist natürlich gut. Man sollte sich im klaren sein, was man tut und es dann eben auch in Grenzen halten. Ist mit allem so :)
Alles kommt vom überdenken, alles. Schlaue Menschen denken viel. Manchmal ist das keine gute Eigenschaft
Leider wahr!!!!! 😔
Ich denke auch viel zu viel nach, hinterfrage einiges u. mag Alkohol, aber mein Verstand sagt mir auch, das zu viel Alkohol nicht gesund ist u. auch keine Probleme löst, daher hält sich der "Genuss" bei mir in Grenzen... ;-)
Das kann man natürlich so und so sehen. :D Aber ja, stimmt schon.. gehört eigentlich dazu. Ich sehe das dennoch als wahr an. Wahrer als ich es mir wünschte.
Ich glaube eher das dumme menschen mehr unter depressionen leiden... Ein kluger mensch hat seine depri phasen mehr unter kontrolle und weiss genau wie man damit umgeht!
Witzig
Ja leider :-(
manhab ich depressionen aber sonnst geht es mir gut
Wie wahr
Was Manche dann wiederum mit Alkoholdemez sterben lässt, wenn sie alt sind und Jahrzehnte lang literweise gebechert haben. How Ironic.
Und ich dachte im ersten Moment How Ironic wäre irgendein Philosoph gewesen😂😂
Yasin Sensu 😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂
Weil dieser jemand Alkoholkrank ist.
Warum wuerde jemand jahrzehntelang literweise bechern:D:D:D:D:D
Das mit der Alkoholdemenz dauert bei intelligenten Menschen bedauerlicher Weise sehr lange! :D
Passt das nicht mit der Studie zusammen, wo es hieß "Intelligente Menschen neigen eher dazu Drogen zu konsumieren!":D Und das ist ja plausibel erklärt... Intelligente Menschen brauchen ein Ventil und eine Möglichkeit um mit anderen Menschen auf eine Wellenlänge zu kommen...
Damit hab ich die ultimative Antwort für die mpu warum ich Drogen Genommen habe.
Obwohl es da ja auch wirklich genug Menschen gibt, die das Gegenteil beweisen 😅
Alkohol ist eine Droge. Passt doch
Oh Sebastian Kleuß :D ob du damit weit kommst?
Frueher hies die Parole: Intelligenz saeuft, Dummeit frisst...
Dummheit
Da geb ich dir wohl recht ;)
was für ein unendlicher Schwachsinn....wer ist denn der Urheber dieser gefährlichen,angeblichen Weisheit:D:D:D:D Hin und wieder ist Alkohol wohl unterhaltsam, manchmal auch ganz heilsam.Ein permanentes Zuviel davon jedoch nur eines: Zerstörerisch und sich selbst gegenüber verantwortungslos.
also wenn ich ne fb seite wäre und Leute zum liken bringen wöllte, dann würde ich auch Sachen erzählen wie: "Menschen die jeden Tag vorm Fernseher sitzen sind im Durchschnitt 10% intelligenter als andere" nennt man Populismus oder Demagogie welche jedoch hier nur für Likes anstelle von Stimmen benutzt wird. Traurig dass man mit solch einfachen Dingen heute noch immer so viel Zuspruch bekommt:/
auf den Punkt gebracht.
Ihr interpretiert das falsch vermute ich.
Mag sein,aber das ist ein Freibrief zum sinnlos Saufen,für alle,die nicht damit umgehen können...leider.
Die sache ist das das gar nicht so weit hergeholt ist.
Jo Schumacher wie sonst könnte die bild sich denn behaupten? Xd
Man sollte das "im Erwachsenenalter" betonen.. das fängt nicht mit 14 an, Kiddies. Also hört auf euch einzubilden, dass ihr alles besser wisst! <_<
Nur so für die Esel die es wieder nicht verstehen es war ein Witz
Aber die sind doch mit 14 auch schon richtig erwachsen😂
ja, du bist intelligent, schätzchen <3 D:
SAUFEN!:D
klar, auf jeden fall!
Das basiert bestimmt auf repräsentativen Studien von führenden Forschungsinstituten. Wie viel Alkohol konsumieren Sie? Ja, so n bisschen, also schon so 3 mal die Woche Koma Altah. Für wie Klug halten Sie sich? Derbe Digga, meiner Schnalle geb ich immer Nachhilfe, wenn du weißt was ich meine haha ....
Kannst du den Dialog Fortführen? Würde gerne wissen wie so eine Studie weitergeht. 👍
Hahahaha, zu gut 😂😂
Das ist der Grund, warum aus intelligenten Kindern dumme Erwachsene werden? Also lieber dumm in der Kindheit - intelligent im Alter^^
Wenn intelligente Kinder mit dem Genuss von Alkohol dumme Erwachsene werden, womit werden dann dumme Kinder später intelligente Erwachsene? Magie? 😉
Ach Mensch, nu hör doch mal auf^^ Wunder gibt's doch immer mal wieder :P
Man entwickelt sich halt ;)
Tja. Es ist schwer zu wissen was für Scheiße auf der Welt fabriziert wird und nichts dagegen tun zu können. Sellig sind die geistig armen. Je mehr man drüber nachdenkt desto wahrer wird der Satz. (Vor allem wenn man darüber nachdenkt, dass dies ein Zitat aus der Bibel ist und man durch den Fortsatz "denn das Himmelreich ist ihr" gleichzeitig auch eine Kritik an der Religion deuten könnte, aber das ist ein anderes Thema) Die Intelligenten haben es nicht einfach
Bevor nun alle denken, dass sie intelligente Kinder waren, holt mal eure Zeugnisse raus und schaut nach! Na stimmt wohl doch nicht 😆
Gute Noten in der Schule haben nur etwas mit Motivation und Fleiß zu tun. Es gibt viele Strohdumme die gute Noten haben und auch hochintelligente die schon früh abbrechen. Intelligenz wird anders gemessen.
Was hat ein Zeugnis bitte mit Intelligenz zu tun:D:D:D Nicht viel würd ich mal behaupten. so als würde man w Affen und Fische daran messen, wer besser auf Bäume klettern kann
Natalia Manaew ich kenne auch nen Haufen dummer inkompetenter Leute die obwohl sie gefühlt sehr geistig minderbemittelt sind gute Noten haben. Schule ist eigentlich bloß eine Zeit lang auswendig lernen und dann vergessen
Wenn man bedenkt das 90% von dem was man in der Schule lernt im Leben nicht gebraucht wird. Sind Zeugnisse um Intelligenz zu beziffern wohl unwichtig
Super geschrieben, trink noch einen 😄🙌😜
Hanni bei dier kann gut erkennen, dass du gute Noten hast… doch nicht sehr Intelligent bist!
In Promille
Wunden Punkt getroffen? Prost😅
Ein wirklich intelligenter Mensch würde die Finger vom Alk lassen weil er/sie weis was es für Probleme mit sich bringt 😜👍
Faktastisch - ich hasse eure "Fakten". Ihr seid Opfer und eure vermeintlichen Fakten basieren auf Bullshit.
Dass intelligente Kinder später eher trinken heißt nicht auch dass Leute, die gerne trinken, auch intelligent waren als Kind! Umkehrschlüsse sind nicht immer richtig!
95% aller Vollidioten halten sich jetzt für Albert Einstein, weil sie jedes Wochenende die Tagesvollsten in der Disko sind.
Das liegt daran das die intelligentesten meistens auch ziemlich feinfühlig sind und sehr oft enttäuscht werden und das sie enttäuscht oder verletz werden verarbeiten sie nicht wircklich da sie zu sehr darüber nachdenken ob sie vielleicht etwas falsch gemacht haben wesshalb das so ist. Meistens haben sie auch nicht so sau viele freunde besonders in kindesalter da nicht umbedingt alle mit ihnen klarkommen.
Man kann sich auch alles schönreden 😂
Wir sind Faktastisch, und versuchen über schlechte Eigenschaften wie Unordnung, Unzuverlässigkeit, Vergesslichkeit, lügen, die Zunahme von viel Alkohol und Drogen, die Menschen dazu zu bringen, sich in diesen Merkmalen wieder zu finden, und nun endlich glauben dürfen!!!!, Sie seien deshalb jetzt intelligent und besonders. Das gibt Selbstvertrauen 👏🏾
Leute die studieren lernen alles in ihren Büchern und wie es so vorher bestimmt wurde von anderen, sozusagen reden sie alles nach was andere vorher taten und sagten. Und können dies halt besser sich einprägen, schlaue Menschen hingegen haben ihre eigene Meinung machen Erfahrungen auf der Straße und im Leben. Schlaue Menschen lassen sich nicht manipulieren, in Grunde genommen sind die die ach so gute Noten usw haben einfach besser manipuliert. Aber sind sie noch Menschen? Nein. Sicher gibt es Ausnahmen.. Aber größtenteils ist es so. Jetzt könnt ihr euch mal fragen wer hier die wirklichen dummen sind.
Schlaue Menschen, eignen sich Wissen zu bestimmten Themen an und entscheiden am Ende, nachdem sie sich viele Seiten angesehen haben, was ihre persönliche Meinung dazu ist. Außerdem lassen sie im optimalen Fall noch Platz für andere Meinungen...
Weil intelligente Menschen mehr nachdenken und deswegen öfter an Depressionen leiden
jetzt denken die ganzen versager die sie taeglich besaufen sie seien als kind schlau gewesen toll gemacht und das natuerlich wieder ohne quellen angabe damit ihr schoen die untere bildungsschicht blendet
Weil sie ein paar Gehirnzellen verschmerzen können und die weniger Begabten dulden. Man bewertet einen Fisch schließlich auch nicht danach, wie hoch er auf einen Baum klettern kann ;)
Bei Kinox.to wurde mir immer ein Mädchen angezeigt, das nur fünf Kilometer entfernt wohnt und mit mir chatten will. Jetzt bin ich vor kurzem in eine andere Stadt gezogen und erhalte dieselbe Anzeige immer noch. Ist mir doch glatt hinterhergezogen, die Süße!
Weil sie die Dummheit um sich rum oft sonst nicht ertragen könnten.
Intelligente Kinder bedeutet ja nicht unbedingt intelligente erwachsene ;)
Heißt jetzt aber nicht, das alle 12,13 Jährigen, die denken sie seien erwachsen, mehr trinken müssen. 😉
Im umkehrschluss ist jetzt jeder der nicht säuft doof....XD...tolle Nummer...
@Robin ist ein Genie
Jetzt denkt Jeder 13 Jährige er währ Intelligent wenn er Alkohol Trinkt
Intelligente Kinder neigen dazu nicht jeden Bullshit im Internet zu glauben
stand in so einem "Fakt" nicht auch mal, dass intelligente Menschen behaarter seien? Also besteht die Elite aus behaarten Alkoholikern
Das ist ein Witz.. Kenne soviel Leute die keine Intelligents ausstrahlen aber trinken.. Das passt mal garnicht.. Und wer wirklich intelligent ist säuft sich nicht kaputt oder belastet Familie und Freunde mit dem Saufen..
Redet euch so n Müll nur weiter ein. Gibt ja eh für jede Scheiße ne "Studie". Müllkinder hier.
wenn du arschfickfresse nur ein einziges mal eine glaubwürdige quellenangabe machen würdest, hätte ich garnichts so sehr den drang herrauszufinden wer du wirklich bist und wo du wohnst, du behinderte arschgeburt.
Leute die sich besaufen haben für mich einfach keine Reife. Wenn ich 40 jährige in der Bahn besoffen sehe kann ich nur drüber trauern.
Es gibt eine schwedische Studie, die genau das Gegenteil besagt. Geringerer IQ und schlechtes Soziales Umfeld fördern Alkoholkonsum.
Lustig ist aber der ganze satz. Wenn intelligente kinder im erwachsenen alter alcohol trinken dann sind es erwachsenen keine kinder. Ergo diesere satz ergibt keinen sinn.
Da muss ich aber als Kind wirklich intelligent gewesen sein, leider ist davon heute nix mehr zu spüren.
Das würde implizieren das ich dumm wie Stroh bin. Denn ich trinke keinen Alkohol da er mir nicht schmeckt und massiv auf den Magen schlägt
Genau jetzt trinkt am besten so viel Alk wie es nur geht damit ihr der ganzen Welt beweisen könnt wie schlau ihr seid :D 💪👍😂
"je höher die Intelligenz eines Menschen, desto größer der Alkoholkonsum" - was hatn das mit dem Entwicklungsstadium zutun:D:D oder meint diese mutige Behauptung dass die Klugen im Jugendlichenalter noch nicht zu Trinken anfangen?😁
Ich hab keine Lust mir alle Kommentare durchzulesen, aber ich hatte damit gerechnet, mindestens einen Kommentar zu finden, in dem jemand glaubt er sei intelligent, weil er viel säuft...
Jetzt fühlen sich die Schranzen, die gerade mal den Hauptschulabschluss geschafft haben, aber sich jeden Abend zehn halbe hinter die Binde kippen bestimmt voll intelligent...
....und die Dummen Kinder neigen schon im jugendlichen Alter dazu sehr viel Alkohol zu konsumieren...^^
und jetzt kommen hier einige 14 jährige an und haben das Erwachsenenalter überlesen.
Vielleicht waren die Studierten auch stockbesoffen,als sie an dieser Studie gearbeitet haben 😂
Diana Stnr da muss ich wohl sehr sehr sehr intelligent sein hahahaha
Hahahaha ab jetzt wenn mit einer sagt du trinkst zu viel sag ich "sei leise du dummkopf"!!!
Selina Mnn ist man mit 19 schon im Erwachsenen alter :D Wenn ja dann sind das auf jeden Fall wir 😂
Dumme Kinder neigen dazu, wenn sie älter werden dumme "Fakten" zu erfinden um Likes abzuräumen.
Intelligente Kinder glauben nicht alles, nur weil es bei Faktastisch gepostet wird ✌🏼️🤓.. In diesem Sinne.. Prost 🍻
Kath Arina Raphael Völkel Sascha kuhn Philipp hatze niklas Lutz Dominik eiswirt
Nina Stendel jetzt wissen wir endlich Bescheid! Wir können NICHTS für den Alkoholkonsum!:-))
Weil sie gemerkt haben das das ganze gelernte nach dem gymi nix mehr bringt wenn das Leben nach der schule anfängt und es reine Zeit Verschwendung war... Klar gibt man sich dann die kante 😂😂😂
Ab jetzt kein Alkohol mehr für dich
Ich würde es nicht gerade Intelligent nennen Alkohol zu trinken... Es mag ja in Maßen gut sein für den Körper, aber sowas macht zu schnell abhängig. Und dann dürfen diesen "Spaß" wieder alle anderen ausbaden. Sehr Intelligent... =D
Ich weiß, dass kaum jemand das liest aber manchmal, wenn ich Langeweile habe, ziehe ich mir mein Tutu an, setze mir ein riesiges Horn auf die Stirn, bedecke mich mit Glitzer, tanze durch die Küche und stelle mir vor, ich sei ein magisches Einhorn🦄! 😂😂😂😂😂
An alle 13Jährigen hier, nein ist seit nicht erwachsen und nicht intelligent.
Meiner Meinung nach sind eher die Menschen die viel, bzw überhaupt Alkohol trinken gewissermaßen weniger intelligent. Ich meine, wenn man mal drüber nachdenkt, dass Alkohol schädlich ist, Geld kostet und einen negativ beeinflusst, dann muss man doch ziemlich dumm sein, wenn man trotzdem Alkohol konsumiert, oder?
Nja, der Spruch ist clever genug, um uns mit unserer Kindheit und Jetztzeit identifizieren zu lassen, weil er die ganze Zeitspanne an begründeter Depression einfängt u. Alkohol als Mittel für alles. Wer ein wenig Selbstwertgefühl u. -täuschung aufbringen kann, für den ist der Spruch nie mehr dislikebar!
hauptsächlich weil die Eltern sich nicht um sie kümmern (Schulnoten stimmen ja) oder sie mit Ritalin vollgepumpt werden (Langeweile in der Schule führt oft zu ungebürlichem Verhalten) bei mir wars das erste ... was fehlt ist eine Begabtenförderung in Deutschland ... vergessen ... kein Geld für da
Weil intelligente Leute die heutige Welt einfach nüchtern nicht mehr ertragen können!
....... um sich ihre Intelligenz damit dann wieder "wegzuballern". Denn übermäßiger Alkoholkonsum kann die Gehirnentwicklung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen empfindlich stören.
Ist doch ganz logisch,da sie frühzeitig festgestellt haben,was das Leben bereit hält,da bleibt nur eine Option:"Trink,Brüderlein trink....".Und das nicht in Qualität,sondern Quantität.
Packt mal eure hand in salzlauge. Das was mit eurer hand dann passiert, passiert ungf. In eurem Hirn wenn ihr zu viel trinkt. Und normal zeugt es von Intelligenz sich selbst so sehr zu vergiften, dass Hirn Zellen absterben (Y) Stark psychoaktive Substanzen wie LSD oder 2C-B könnte ich noch verstehen. Aber Alkohol? Naja...
Jetzt denken alle Vollidioten sie seien hochbegabt. Toll.
Denn sind also die ganzen Alkoholiker hyperintelligent? Wer auch nur 5 Gramm Hirn gescheit einsetzt, trinkt (wenn überhaupt) in Maßen und nicht in Massen.
Was für Schwachsinn ...
Auwe auwe ihr könnts wirkli nix für euer intelligenz 😅😅
Servus Karin! Jetzt kann ich die Jugend besser verstehen! Aber dieser Zustand darf nicht zu lange andauern! Lg nach Knt
Viel besser ist, das die Dümmeren wahrscheinlich in der Pubertät beginnen und damit die ohnehin geringe Vernetzung in diesen wichtigen Jahren gänzlich zu Grunde richten. Diese Auswirkungen sind beim ausgereiften Hirn nicht so stark, weshalb das sich "Dauerhaft-dumm-Trinken" im Erwachsenenalter erheblich schwieriger wird! Prost! :D
Der Satz ist nicht nur dämlich, sondern auch komplett unlogisch. Eine Neigung kann immer nur Entwicklungsbezogen sein, aber niemals retroperspektivisch.
Hm... Als Kind war ich auch mal intellent, aber naja, sooo viel trinke ich gar nicht. Und wenn es mich doch mal düCHstet, dann ist Beta Persei schuld... 😎
Dumme aber auch, wie findet man jetzt raus wer in seiner Kindheit intelligent war und wer nicht? Haben uns ja dann mittlerweile alle blöd gesoffen
Was nur die Konsumenten wissen ist, dass der psychische Zustand, während des Rauschs, sehr produktiv für die Lösung schwieriger Gedankengänge sein kann.
Das zeigt von Dummheit und nicht von Intelligenz! Da hat jeder andere mehr verstand der nicht so viel bzw. gar kein Alkohol konsumiert!
Könntet ihr vielleicht anfangen eure Quellen in die Beschreibung zu packen? So hängen eure Fakten immer derart in der Luft, dass ich sie sicherheitshalber mal nicht glaube.
Wohl eher die SCHWACHEN Kinder, die dermaßen von der Werbung oder vom Erwachsenen die Trinken manipuliert worden sind, warum sollte man sich sowas sonst antun.....:D:D!
Das Problem, weil sie besoffen sind können diese "inteligenten" ihre klugheit nicht unter beweis stellen... 😂😂 Was für ein schwachsinn
Ich kenne Menschen die nennt man intelligent, würde man sie im Wald aussetzen wären sie nicht in der Lage zu überleben, ist das dann wirklich Intelligenz?
Echt darum tun sie das? Vielleicht waren die Eltern nicht interessiert oder überfordert die Intelligenz des Kindes zu erkennen u.zu fördern..schade für das Kind!
Sie wollen sich auf eine Treppe mit den nicht so intelligenten Leuten stellen, da diese augenscheinlich mehr Erfolg im Leben haben 👍😁
Weil sie merken das sie zu intelligent für dieses system sind und sich hirnzellen abtöten müssen um wieder schön brav als systemsklaven zu funktionieren.... ;)
Eine Obergrenze gibt es nicht. Man muss einfach weniger schlafen und weniger Zeit mit den Freunden verbringen die reden wollen und so en shice!
My name is Jenny, I am sixteen, I have blonde hair, and you can't stop reading ,you have already started!! I was murdered 7/14 with my father's shotgun and a butcher knife. If you dont post this to 20 other pictures, I will come and kill you in the middle of the night. You have five hours. Don't believe me? Google: Maria Marsha March 22 at 3:52am
hey lucas, egal was du dir ausdenkst...das ist nicht die generalentschuldigung für auswüchse am wochenende...aber krass, wer da alles wie reagiert...
oh man jetzt kommen wieder alle dauersaufer an.... leude..wenn ihr schon viel sauft und jedes WE besoffen seid, dann kippt euch bitte noch n bisschen mehr rein und verrekt!
Einer der niemals Alkohol getrunken hat ... war irgendwie alleinverantwortlich für den 2. Weltkrieg.... wenn das mal kein Argument ist ...
Man Leute, genießt doch ganz einfach das Leben - in Walhalla oder Hel werden die Biere ohnehin nicht gezählt! Ich hab mal gehört, den Petrus und den Luzifer interessierts auch nicht. :-)
Das ist Schwachsinn!! Inteligente Menschen sollten nicht Menschen hassen genauso sollten sie sich selbst nicht hassen. Das Arroganz und Labilität als Intelligenz gesehen wird, ist beschämemd.. Ich mag nicht solche arroganten Nihilisten und Menschenhasser!
in Maßen ist Alkohol ok...in Massen wohl eindeutig Problem. ...nur die Intelligenz aus der Kindheit darüber herzu leiten. ..eindeutig fragwürdig
sind sie dann immer noch intelligent? oder so nach dem motto trinken kann der der genug Gehirnzellen übrig hat.
Der im Ansatz gescheiterte Versuch eines Dummen, wenigstens einen positiven Anschein seiner blamablen Alkoholkrankheit zu präsentieren.
Je mehr man von der Welt versteht, je mehr muss man sie sich schon saufen.
Will gar nicht wissen wie viele sich jetzt kurz vor ner Prüfung zulaufen lassen. Frei nach dem motto "ich lerne ganz gechillt"
Ja ja, die alte Leier: Dummheit frisst und Intelligenz säuft. Leider Bullshit - denn es kann ja nicht sein, dass ich dumm bin ;-)
Der Geburtenrückgang in Deutschland steht im Verhältnis zum Rückgang der Population der Klapperstörche. Jaja, der Unterschied zwischen Korrelation und Kausalität.
Sehr viel. (Auch bekannt als geh-in-oasch-statistik). Das erklärt warum die Österreicher so toll bei der PISA-Studie abschneiden.
Da kann man nur sagen "Prost", nach ausreichendem Konsum hat sich das mit der Intelligenz ganz von alleine erledigt.
Diese Kinder sind ja auch einer deutlich höheren psychischen Belastung ausgesetzt. Das heißt ja aber nicht, dass man dieser Schwäche nachgeben muss.
Dr. Faassen Haut raus
Dann sind sie wohl nicht so intelligent...im Erwachsenenalter
Ich bin eher der Meinung das schwache Menschen vermehrt zur Flasche greifen.
Das kann doch wohl nicht wahr sein!:D😰
ganz schön dumm, bei so viel Intelligenz ... -.-'
Das stimmt so nicht. Das hält sich die Waage. 🍼🍷🍺
Sie gehen auf das gleiche Niveau wie die nicht Trinker zu
Es ist so schön zu lesen was mit einem Satz den keiner geprüft hat für Unsinn oder Geständnisse zu entlocken sind. Wer säuft zerstört einzelne Verbindungen der Gehirnzellen. Somit kann man sich tatsächlich dumm saufen. Steht das nicht im Wiederspruch zur Intelligenz :D
Diese Ironie im letzten Satz ist so gnadenlos.
Was erzählst du? Du Poet! Ich trinke keinen Alkohol, habe ich aber eine Zeit lang mit Freunden, auf Grund dessen, da das Leben sehr spannend war, ob beruflich? Familiär oder freundschaftlich, von positiven Schicksals mal keine Rede. Wie kann man Sowas nur verallgemeinern? Die reichen, deren leben gut läuft machen Party bis die Ärzte kommen!! Voll Horst ehrlich
Du armes Kind, ist ja schon traurig, dass dich niemand mal darüber aufgeklärt hat was unter "sehr viel Alkoholkonsum" zu verstehen ist. Gebe dir mal da einen weisen Tipp: Menschen die täglich eine ganze Schachtel Zigarette rauchen sind Kettenraucher. Das könnte man auf eine Flasche Schnapps übertragen und so hast du dann den Maßstab für "sehr viel" Alkohol konsumieren. Verwechsle Genießer und Süchtige nicht miteinander. Sonst müssten ja 99% der Menschen heute Krank, Süchtig und Unfähig sein. ..Also mein Lieber, erst DENKEN und dann über andere irgend ein "Schwachsinn" POSTEN!
tolle korrelation. die wahrscheinlichkeit ist sehr hoch das menschen trinken. durch die tatsache, dass intelligente menschen eine minderheit sind ist es umso wahrscheinlicher, dass sie in die große gruppe der alkoholkonsumierenden fallen. wie viel alkohol die studie jetzt mit "sehr viel" meint sei dahingestellt.