Wie oft hat man das Wort 'wollen' schon in der Politik gehört 🤔
Politische Diskussion in 3, 2, 1
Politiker lügen mehr als wir wenn wir angeben, dass wir die AGB's gelesen haben..
Dominic Neuhaus Du bist ja völlig krank im Kopf! Die Natur bietet alles, was die Menschheit braucht, aber wir sind gierig und wollen immer mehr. Wir zerstören den Planeten tagtäglich und Unschuldige müssen darunter leiden. Aber Menschen wie du besitzen kein Mitgefühl. Du verspottest mit diesem dummen Kommentar die unzähligen Opfer von zB. Tschernobyl. Leute wie du sollten einfach mal die Finger von der Tastatur lassen, denn da kommt nur Müll dabei raus. Atomkraft ist scheiße!
Ich möchte das sich die "Grünen" in den nächsten 25 Jahren abschaffen...
Wenn die Grünen keiner wählt bzw. die SPD, weil selbst mit einer schwarz-grünen Koalition wäre das kaum zu machen. Immerhin sind die Grünen eine Vetomacht im Bundesrat.
Atomkraft ist ein muss... wir nutzen sie nur falsch. Richtig wäre die Fusionsenergie die nur einen geringen Teil an radioaktiven Abfall erzeugt. Mittlerweile gibt es sogar Generatoren die mit dem Abfall laufen. Von daher wäre das für den Arsch ;).
Zum Beispiel damals als die Grünen Atomkraft abschaffen wollten
Also in dem Punkt, dass Kernfusion die sauberste und effektivste Art ist um Energie zu erzeugen, hat Dominic Neuhaus recht 😉. Wer das abstreitet hat wirklich keine Ahnung, es geht nicht um Kernspaltung sondern um Kernfusion, dabei entstehen keine radioaktiven Abfälle.
Hoffentlich nicht
Jop ich bin nur am beleidigen xD. Vorallem bin ich ausser mir vor Wut ich bin am Amok laufen wärend ich das schreibe. An meinen Rechtschreibfehlern siehst du ehr mein desinteresse ich denke mal der Artikel hat genug Argumente. Du weisst anscheinend nicht einmal was Fusionsenergie ist noch hast du den Artikel gelesen von daher leck mich am aaahaaarsch hahahaha. Ich hab besseres zutun als mich mit dir zu streiten und nein ich bin nicht 40 ich bin 27. Aber danke :D. Interessiert mich einen scheiss dreck. Du hast auch keinen Wunden punkt getroffen da waren schon ganz andere Kaliber vor dir da kleines Mädchen :D. Ich nehme jetzt meine Medikamente und gehe schlafen. Miss Allwissend hat es mir ja schließlich aufgetragen. Ich schreibe im übrigen sehr wohl Deutsch. So und jetzt viel spass bei deinen Selbstgesprächen hahahaha. Meinst du einer interessiert sich für deinen scheiss? Du bist unwichtig. Es ist sogar scheiss egal wieviele Likes du mit deinem Hysterischen geheule bekommst. Die Kernfusion wird kommen und solche wie du die nicht einmal das konzept und die notwendigkeit verstehen werden einfach untergehen :). Von daher geh zu Greenpeace oder wähl die Grünen :D. Viel spass dabei. Zumal ein Fusionsreaktor nur ganz minimal strahlt und das Prinzip die Sonne nutzt aber ja.. du hast recht. Ich hoffe du verzeihst mir... Die Welt sollte mehr auf kleine Kinder hören :D. Die zu alle dem noch nichtmal nen Plan von dem haben was sie schreiben.
Stimmt einfach aber auch umgekehrt Wir wollen keine Mauer bauen Wir wollen die Steuer nicht erhöhen ...
Dominic Neuhaus Mimimi. Da hab ich wohl einen wunden Punkt getroffen 😂😂 Du redest von einem Nervenzusammenbruch? Soll das eine Selbstdiagnose sein? Schau dich an wie du hier ausrastest, du kannst vor Wut ja kaum einen deutschen Satz schreiben. Ich lese keine Argumente in deinem sinnbefreiten Dünnschiss, den du von dir gibst, sondern nur Beleidigungen. Du hast wohl weder eine gute Schulbildung, noch ein anständiges Elternhaus genossen. Wie alt bist du? Siehst aus wie 40 und hast sowas nötig? Traurig. Und bitte diskutier mit mir nicht über Weltanschauung, wenn du denkst, dass verkrüppelte Kinder eine tolle Zukunft sind. Und jetzt, du wandelnde Intelligenzabstinenz, nimm deine Medikamente und leg dich schlafen.
Das Problem ist das Wollen nicht können bedeutet wenn sich im Rat die Mehrheit dagegen stellt wird nichts draus
Hahahahaha lass du dich mal einweisen wenn du meinst die Welt verzichtet jetzt auf Technische spielereien weil du ne vollkommen gestörte Weltanschauung hast. Guck doch mal an wie krank du da oben schreibst. Als hättest du einen Nervenzusammenbruch du kranke :D. Du warst auf einem Gymnasium? Hammer :D ihr lernt da ja echt nur noch schwachsinn hahahaha. Ich glaub nen Sonderschulgymnasium? Gegen Fusionsenergie zu sein zeigt dass du echt keinen Funken ahnung hast. Machs gut diskutier mit dir selbst du psycho :D
Basti Möttingdörfer so ein Massiver schwachsinn. Wofür ist dann das Elektromagnetischefeld? Ggf um das erhitzte Plasma in dem Generator zu halten? Lies mal ein wenig mehr es gibt einen Generator in Germany und einen in Japan und beide Liefen schon... @Mario Manthey Ich weiss es ist schwer zu verstehen dass es auch "relativ" saubere Atomkraft gibt. :) Es gibt sogar einen Minigenerator der mit dem Abfall von Grossen AKW´s betrieben wird. Ich rede nicht von den AKW´s das ist dir klar oder? vllt mal die Texte genauer lesen dann verstehst du auch was andere Schreiben. Fusionsenergie ist die Zukunft und wer das nicht akzeptieren kann der soll es bleiben lassen hahaha.
Die Grünen 😂😂😂 die Grünen 😂😂😂
Wow 2m Text aber kein Wort geschrieben. 27:D Siehst eher aus als würdest du in einem Reaktor wohnen (würde dein empathieloses, krankes "Denken" ebenfalls erklären 😵). PS: Was genau ist ein Babypander? 😂 Oh man, ich diskutiere hier tatsächlich mit dem Nonplusultra Bildzeitung Leser und RTL Gucker schlechthin 😂 Ich verabschiede mich mal von dieser "Diskussion" und wünsch dir noch viel Erfolg bei deiner Therapie 😀
leider zu oft
Dominic Neuhaus Atomkraft ist ein muss.... Mein Highlight des Tages 😂
Marco Sixty-Six Falsch. Politiker lügen nicht soviel, wie man glaubt. Das Problem ist das System. Das verhindert eine Demokratie. Denn durch Lobbyismus, Gewaltenteilung und aufspaltene Parlamente behindert sich die Demokratie von Innen heraus.
Dominic, das Problem bei der Fusion von Protonen ist, dass es so viel Energie -> Hitze erzeugt, dass es den Generator und das Gebäude in dem er ist zerstört
12 mal
Will ich, will ii ... willi ist gestorben
Wäre mir neu das Japan auch einen hat. Das Ding in Deutschland hat soweit ich mich erinnere 12 Jahre gebraucht um es zu bauen und war dann der erste funktionierende der Welt.
Endlich mal 😅😅
naja.. wenn sie von "werden" sprechen und es dann doch nicht umsetzen können ist es auch wieder doof.. und wenn sie gar nichts sagen.. wofür soll man sie denn dann wählen?
Protzt mit deiner Rechtschreibung und deinem Abschluss rum aber verstehst nicht einmal im Ansatz was Fusionsenergie bedeutet :D. Das beste bsp dafür dass Schulbildung nichts aussagt :D. Aber mach dich weiter zum affen du irre. Ich treffe mich mal mit meinen Gestörten geistes kranken freunden wir wollen zusammen an den See ein paar Babypander ersäufen. Die ficken ja eh schon nicht hahaha. Wenn man schon für Kinderverkrüppelung ist wie ich es anscheinend laut deiner Aussage bin können wir auch gleich die Panda abschlachten. Hahahahahahaha
manchmal braucht man nur einen einzigen Kommentar lesen und weiß, warum wir im Weltall nach intelligentem Leben suchen...
Dominic Neuhaus Natürlich du, wer sonst? Normale Menschen heißen das berechnete und geplante Zerstören der Welt, in der wir leben, schließlich nicht gut! Bitte lass dich einweisen und lösch deinen Account, damit tust du Vielen einen Gefallen.
Jetzt geht's los mit der Politik Diskussion😑
Ich wollte es gerade schreiben
Zu oft...
Wollen ist irrelevant. Ich bin eine Maschine!
Wenn in der Politik etwas versprochen wird, dann wird das auch eingehalten. Man muss die nicht alle 100 Jahre drauf ansprechen...
Solange die Grünen keine Mehrheit haben können sie nicht alles so wie sie wollen umsetzen...
Dieser Moment, wenn man sich im Supermarkt zum Furzen an die Käsetheke stellt und dann 30 Sekunden später bemerkt, wie sich 2 Personen über die intensiven Aromen der französischen Käsesorten unterhalten
69 Mal. Erotischer wird es heute nicht mehr xd
Dieser Moment, wenn du ein Kommentar schon 69 Mal gelesen hast, und es dich langsam nervt!
Dieser Moment wenn man Kommentare liest und einfach nur Spaß dran hat 😁
Dieser Moment wenn Lukas seine Fresse halten soll
Dieser Moment, wenn man nur noch Momente ließt 😂
Dieser Moment weil man nur reingeschaut hat weil grade Halbzeit ist 😂😂😂
Dieser moment , wenn man vergisst worum es eigentlich ursprünglich ging
Dieser Moment wenn man merkt, dass ihr alle dumm seid
Dieser moment nervt langsam
Dieser Moment das der liebe lukas nur noch gemobbt wird der arme ^^
Dieser Moment, wenn der Moment nervt. .. 😠
Luna Roberts Da hast du wohl recht! :D
Hahshaha
Muss ich mal ausprobieren 😂😂😂
Danke Dennis
Kanndir Egalsein best comment 😂
Dieser Moment, wenn dir klar wird das Lukas Steiner kein Leben hat.
Lukas der neue Kevin
Lukas Steiner hat recht
Dieser Moment, wenn dat Spiel der Deutschen angepfiffen wurde...
Sollen sie ruhig. Aber dann bloß nicht beschweren das unser Fleisch plötzlich so teuer geworden ist. Die meisten die so etwas gut finden, gehen dann zu lidl und kaufen sich erstmal massentierhaltungs marinierte putenschnitzel.
Wow. Deswegen rechtfertigt man Massentierhaltung? Und denk mal dran das es gerade mal paar große Betriebe gibt die unser Billig-Fleisch bereitstellen in Discountern und co. Man könnte mehr Bio erreichen wenn mehr regionale Betriebe gefördert werden. Und der Markt macht den Preis!
Bio heißt nicht gleich tierwohl...
Die Vegan Radikale Seite ist mal wieder aus ihren Löchern gekrochen 😂 Darauf n 20er Chicken Mc Nuggets.
Fleisch ist doch auch viel zu günstig, wenn man bedenkt das das vorher ein fühlendes Individuum war das für den Nutzen des Menschen sterben musste. Keine Spezies auf diesem Planeten würde uns vermissen.
Schrenkt einfach euren Fleischkonsum ein!
Ich wünsche keinem das er todkrank wird nur weil er dort oder dort fleisch kauft! Das ist krank!! Smh
Nur weil Jemand(du?) vegan /Vegetarier ist Katharina Bremer, müssen wir es nicht alle werden :)
Tja, einfach aufhören Tiere zu fressen, dann kanns einem egal sein ;)
Leuten die discounterfleisch kaufen sollen bitte alle todkrank werden!
Wir essen eh viel zu viel Fleisch, in der Generation meiner Eltern gab es das nur Sonntags und wenn man Glück hatte mal etwas im Eintopf. Einfach abschaffen und fertig, wenn man es sich nicht leisten kann wird man trotzdem überleben.
darauf erstmal ein Hühnerschnitzel :D
Mehr bio heißt nicht regional, bio bedeutet das es unter bestimmten Richtlinien gehalten und verarbeitet wurde. Bio heißt nicht gleich keine massentierhaltug, sonst würdest du niemals.So.Viel Biofleisch finden ;)
Und früher galt Fleisch noch als Genussmittel. Da gab es Fleisch so 1-2x die Woche.
Simone Frenkel dann frag mal den Metzger wo er sein Fleisch her bekommt. Die meisten dürfen nicht mehr selbst Schlachten, auch wenn sie es behaupten. Und dann wird bei einer Grossschlachterei eingekauft und in der Fleischtheke aufgewertet. Sorry aber ich kenne die Lieferketten leider.
Leute die diese Tierquäler unterstützen sind einfach nur krank!
Dann bitte ich euch doch zum Metzger zu gehen. Das was ich schrieb ist einfsch nur Fakt. Alle fordern das, ich bin auch kein Fan der massentierhaltug, aber dann müsst ihr alle.Klar kommen wenn das Fleisch teuer wird! :)
Genau so schaut es aus die Menschen wollen billiges Fleisch wenn aufeinmal das Putenschnitzel nicht 2€ sonder 5 €kostet werden sie sich wundern
fleisch ist geil wenn ihr menschen so schlecht findet dann wählt doch den freitod und kommt einen nicht mit moral wer kann der kann
Maximilian Hentschel Warum nicht? In anderen Bereichen juckt es doch auch kaum jemanden... Alles wäre um ein Vielfaches teurer wenn niemand mehr schlecht behandelt wird, unsere Handys würden statt 300 wohl 3000 Euro kosten und Autos könnte sich kaum ein Normalverdiener leisten...
Ich denke nicht, dass das so einfach mal gemacht werden kann. 1. Wirds teuer. 2. Brauchen die dann viel mehr Platz. 3. Mehr zeit, also noch mehr platz, damit man in der gleichen zeit die gleiche menge produziert. Und wie schon gesagt wurde, bio ist nicht gleich artgerecht. Auch wenn bio besser ist als herkömmlich. Aber bisher und wahrscheinlich auch in zukunft, wird das am örtlichen bzw regionalen Hof, wo man weiß was man bekommt, immer noch am besten bleiben :)
Sollte es abgeschafft werden bedient man sich eh in den anderen Ost europäischen Ländern macht also nicht wirklich Sinn abgesehen von den Standards die noch schlechter sind
Phil, ehrlich mal jetzt. Jeder dem seines. Du unterstützt doch auch kinderarbeit, wieso dann nicht Fleischkonsum?
Die wollen auch die deutsche Flagge absetzen, weil Hitler eine schwarze Pupille, rotes Blut und gelben Urin hatte #ironie #haterin321 #
Macht nichts, Dominik, viele müssen mit einem begrenzten Horizont leben !
Dann hat Hitler definitiv zu wenig getrunken
Stevie Plettenberg Mit der kruden Behauptung dass das Schwenken der Fahne nationalistisch sei. Immer wenn ich die Tage das Fernsehen einschalte sehe ich jede Menge Menschen, die Fahnen der unterschiedlichsten Nationen schwenken. Alles Nationalisten? Oder gilt das nur für uns Deutsche? Nebenbei: angeblich gibt es in Berlin Public Viewings, bei denen beim spielen der Nationalhymne der Ton abgeschaltet wird. Wenn das so stimmt, dann zeigt das vor allem eines: diese Gesellschaft ist einfach nur krank!
Weiss nich was daran Ironie is
weils die Grünen nicht gesagt haben
Stevie Plettenberg hahahahahahaha wie lächerlich.
Weiteres Wissen für Unwissende: die Grüne Jugend möchte die deutsche Fahne nicht "absetzen", sondern, dass sie während der EM unten bleibt.
Stevie Plettenberg stimmt, hat aber keinen nachvollziehbaren Sinn.
Oliver Nationalist ist glaube ich jeder, falls es das Wort überhaupt gibt. Wenn du nach "Nationalsozialist" ((Kurzform Nazi)) gesucht hast dann ist man kein "Nazi" wenn man die Schwarz Rot 'Goldene' Flagge schwenkt.
Michael Turner da hast du mirs aber gegeben
Andrea Rott Sie haben recht das war die Grüne Jugend ,an die nichtwissenden
Hmm, nur dann verlegt man die Massentierhaltung unkontrollierbar ins Ausland. Die Grünen denken einfach nicht weiter. Drecks Inzest Partei
Was ein Schwachsinn!
hahahah dein profilbild spricht bände Maximilian Hentschel😂😂
Grünen-Anhänger... Scheiss Pädowichser. Bitte geht sterben.
Es hätte eine normale Meinungsäußerung werden können, aber nein... Er hängt noch ne Beleidigung dran. 🙄
Sven Thieme raste halt direkt aus. idiot.
Kennst dich anscheinend aus mit Inzest!
Sven Thieme, gib mir mal die Quelle aus dem Parteiprogramm, Danke! Ansonsten: was ein grüner mal gesagt hat heißt nicht, das die ganze Partei dahinter steht und alles befürwortet. Quelle BITTE nicht vergessen.
Also weiter so, oder was :D
Andreas Breitenreiter Die Grünen wollen Sex mit Kindern legalisieren, mit Leichen und tun absolut gar nix für die Umwelt. Ach ja, fast vergessen: Anti-Deutsch sind die Pissnelken auch noch. Aber klar, ihre Wähler wissen ja nicht, wie die sind. Man informiert sich ja schließlich nicht darüber, wen man wählt.
Sven Thieme Verallgemeinerungen helfen, abgesehen davon, dass sie daemlich sind, auch nicht weiter.
Wo kommt denn plötzlicher das afd wähler pack her? 😂 Keine ahnung von etwas aber das maul aufreißen und am lautesten schrein 😂
Die einzige Partei wo Inzest betreibt war die NSDAP und ihr Führer war der wo aus Inzest entstanden ist!
Den Grünen gehts ja nur um Inzest oder? ;)
Hm, dass Sascha No's post so viele likes hat, wirft ja ein duesteres Bild auf Deutschland. Ich bin ja auch nicht fuer die Gruenen aber meckern ueber alles und alles ueber einen Kamm scheren, bedrohen, dumme Sprueche ablassen und beleidigen, das kann wirklich jeder, auch jeder Idiot ohne jedes Rechtschreibwissen. Aber aendern, aendern tut Ihr auch nichts. Stattdessen werft Ihr mit geistigem Muell um Euch. Echt zwecklos.
Wer Grüne wählt, kann nur bescheuert sein. Oder Hippie-Schüler / ewiger Student...
Wenn der Markt (Konsument) es nicht so gewollt hätte, würden jetzt noch viel mehr kleine Bauernhöfe bestehen, die alle aufgegeben haben, weil sichs mit den Viechern nicht mehr gelohnt hat. Aber der gute Bürger will ja immer alles billig. Ihr werdet sehen, wenn jetzt TTIP kommt, wird auch noch der klägliche Rest der einztigen deutschen, bäuerlichen Landwirtschaft ausgerottet. Was am Ende übrig bleibt, sind wenige Agrarkonzerne, welche eine ausreichende Fleischproduktion garnicht ohne Massentierhaltung realisieren kann und ein Deutschland, das Nahrungsmittel aus dem Ausland importieren muss, da jeder alles immer billiger wollte, ist ja bei der Milch genauso. Das Schlimmste dabei ist, finde ich, aber, dass dann fast die komplette Nahrungsprodukution unter staatl. Überwachung steht.
Und dann ihr ständiges, angebliches -Pro-Homo getue. Man kann für Schwule ODER für Islamdreck sein. Nicht beides. Ich entscheide mich für Leute mit angeborener Eigenschaft, die nix dafür können und auch nur wie jeder andere Mensch glücklich werden wollen... ODER ich entscheide mich für religiöse Spinner, welche die Schwulenehe, Frauenrechte und noch ne Menge anderen Kram als Bedrohung für sich selbst und ihre Lebensweise sehen. Beides zusammen funktioniert nicht, wegen 2. Seite. Also tut's mir Leid, aber von den Grünen-Wählern braucht mir keiner vormachen wollen, die wüssten nicht, was für Abschaum sie wählen.
Wer sagt denn das die Massentierhaltung ins Ausland gelangt? So viele ekelige Menschen Genau deswegen wird die Erde in spätestens 50 Jahren eine Müllhalde sein oder wie sondern den scheiß in den Weltall 😂👍🏼 #sadlife
ERRRR KENNT NURRR DIE DEUTSCHE!!! TASTATURRR!!!
Tobias Weiß Ich kenne Umlaute aber Sie anscheinend keine auslaendische Tastatur, bei denen die Umlaute fehlen. 😄
Vielleicht wissen die das und genau das ist ihr Plan 🤔
Ist ja alles kein Problem heutzutage, du kannst Fleisch in der Ukraine als Bsp produzieren und das über Zwischenhändler in Frankreich nach Deutschland verkaufen. Dabei ist die Ware noch nicht einmal in Frankreich gewesen. Und der Transport ist in spätestens 48h nach dem schlachten erledigt.
Wer sowas befürwortet steht auch klatschenden am Bahnhof
Haha Ron Demaj das wollte ich dir grad auch Empfehlen 😂
Wen wir schon von Inzest reden Sascha. Gabs da nicht ein Fall in deinem Dorf?
Andreas: Sich über die Rechtscheibung aufregen, aber keine Umlaute kennen? Es ist ja echt keine Neuigkeit, dass die Seite hier großteils einfach nur Fehlinformationen posten und die "Community" voller Idioten sind, aber wenn deswegen die Grünen auch noch stimmen bekommen, geht das einfach zu weit.
Benedikt Oser :D
Ela Eberhardt Kindergarten...
Ist ja nicht so, dass es genügend Eier aus Bodenhaltung in Deutschland gibt. Sobald drauf steht, dass sie aus dem Ausland kommen zahlen viele Menschen dann doch lieber ein paar Cent mehr für Eier aus Bodenhaltung.
Wollen Massentierhaltung verbieten--> setzen sich für das Schächten ein. Ja nee, is klar, diese Pädotruppe ist das eitrige Furunkel der Gesellschaft. Keiner braucht sie, aber sie nerven, dass es schmerz.
Google nach Volker Beck und Schächten.
Weil ich ansonsten ins Ministerium für Liebe überstellt werde?
Van Zane....Du erinnerst mich irgendwie an einen kleinen blauen Tumor....keiner will dich...bist aber td da 😂😂😂
Dann sollte sich die Partei mal von Padophilie und deren Befürwortern trennen. Das gleiche gilt auch für die lockerung von inzest! Ansonsten mein Gedanke zum Thema Tierschutz... ;)
Sie interpretieren zuviel, Herr Hammerschmidt. Sie kennen weder meine Einstellung zum vorherrschenden System, noch zu den anderen Parteien und auch nicht meine private Situation. Ergo sind ihre Ausführung rein spekulativ, aber schön, dass sie sich die Zeit genommen haben.
Könnten sich Van Zane und Co. Richtung Realität, bspw. Parteiprogramme, orientieren, anstatt an einer Partei seinen kompletten Hass abzuladen? ...und sich dabei mit dem Motto zu tarnen "Ist ja Demokratie, da darf man Parteien nicht mögen":D Wenn die Grünen dafür da sind, euren Hass abzubekommen, um euren Alltag, euer Leben einfacher zu machen, nehmen wir das nur zu einem begrenzten Maße an, der könnte enger sein, als man glaubt, denn mit eurem Hass klarzukommen, seid Ihr zuständig, niemand sonst!
Kann ich so unterschreiben
Silvia Blubb "Soll das die Rechtfertigung dafür sein, die Mitglieder einer Partei in Sippenhaft zu nehmen und als "Pädotruppe" zu bezeichnen?" Zum einem JA! Denn wer Pädophile in den eigenen Reihen behält und dieses stillschweigend hin nimmt, braucht sich darüber nicht zu wundern. Und gerade die Grünen verurteilen immer andere Gruppen, Parteien etc., wenn einzelne Mitglieder einen Bock schießen. Sind diese Rechtfertigungen denn gerecht? Ihre Partei muss schnellstens unter 5%!!!
Silvia Blubb wieso, er hat doch recht? Wenn sich eine Partei für den Wegfall der Altersbeschränkung beim Sex ist, ist es zwar dann nicht mehr verwerflich, aber ist trotzdem pädophil.... ;) Wer grün wählt, muss stark gelitten haben
Wo genau setzen sie sich für das Schächten ein?
In Deutschland ist Schächten nur nach einem betäubenden Bolzenschuss erlaubt. Auf jedenfall ethischer und schneller als Schweine in Co2 Anlagen zu ersticken
Lustig das er sagt "sie unterstützen die Grünen und das ist falsch".... Selber ein FPÖ anhänger wo man mehrmals festgestellt hat das sie den nationalsozialismus unterstützen und Anerkennen 😂😂😂 Kann auch nur von einem blauen honk kommen 😁
Genauso der Super Partei FPÖ die den Nationalsozialismus zrück will xD
Die Sache mit "Pädotruppe" ist durchaus strafbar. Du kannst schneller Post haben, als dir lieb ist ;)
Daniel Watzinger Bin kein Österreicher ;) Also auch kein Anhänger der Partei.
Slawek Okon?! Versuchen sie etwa irgendwie ihren intellekt zu zeigen? Wenn, dann hat es nicht funktioniert, denn sie handeln genauso wie alle anderen blauen Lesen sie einmal ein Buch....das schadet höchstens der dummheit 😄
Wer die Grünen wählt ist geisteskrank
Natalie El Dana was erlaubt ist kennen sie sich ja scheinbar bestens aus, was die Wirklichkeit ist haben sie glaube ich keinen blassen Schimmer:-))
Silvia Blubb ahja, eine Grünenanhängerin die diese seltsamen Wünsche einer Partei unterstützt... Sowas hätte ich von einer Frau nie gedacht...
Van Zane dann bist du auch gegen koscher Fleisch
3 erschreckende Fakten des Tages: - Heute ist nicht Freitag! - Morgen ist nicht Freitag! - Übermorgen ist nicht Freitag!
Übermorgen ist Freitag ....
Kommentar eines Kevin.. 😂
und ich hab schon ferien :D haha
Morgen ist nicht Freitag Übermorgen schreib ich Abschlussprüfung Und am Freitag auch 😓
Aber am Freitag ist es soweit
Ferien regeln.
Heute ist Freitag ☺️
Und du heist kevin
Der Mensch ist so ermüdend. Immer nur reden wie man die Welt besser macht, aber selber nix in dieser Welt bewegen, immer alles auf andere schieben. Der ewige Teufelskreis. Immer sind die anderen Schuld. Dabei sind wir alle Schuld, weil wir Fleisch konsumieren und nicht nur die Politik.
Lustig sind die Menschen, die nichts tun, den Leuten die etwas tun, aber vorwerfen Gutmenschen oder Moralapolsteln zu sein...^^
Ahmet, leider legen zu wenige Menschen da Wert drauf. In erster Linie wird auf das eigene Portmonee geschaut, alles andere ist nebensächlich. Eventuell muss es wirklich Pflicht werden um ein Umdenken anzukurbeln. Fleisch sollte teurer sein damit man bewusster damit umgeht. Wer kann mit gutem Gewissen das Billigzeug verspeisen? Also mit Verdrängung, ja.. geht. Aber denkt man mal ernsthaft drüber nach, dann sollte jeder ins Grübeln kommen.
Nicht alle ☝🏻️
Ja verstehe ich, aber ich kann es nicht ganz teilen. Man sollte einfach etwas bewusster damit umgehen. Das Umdenken kommt ja von alleine nicht. Tiere sind eben nicht nur zum essen da. Man sollte nicht alles als selbstverständlich erachten. Der Mensch macht schon genug auf der Erde kaputt. Aber das Thema ist auch zu komplex. Niemand möchte den Fleischkonsum verbieten...Aber etwa mehr auf das Wohl der Tiere und deren sehr kurzes Leben achten, sollte das nicht machbar sein?
Kevin Billinger in meinen 6 Jahren Vegetarier wurde ich schon immer dumm angemacht was der Blödsinn soll, wann ich endlich wieder normal esse, halten mir ihren Döner unter die Nase und ziehen mich auf,dass ich den nicht essen kann, etc. Als ich zum Selbstversuch mal 2 Monate ( hab mir den Zeitraum von Anfang an gesetzt) vegan ausprobiert habe, meinte jeder ich bring mich nur um und hat noch mehr an mir rumgeredet. Kann also deine Behauptung, nur Fleischesser werden fertig gemacht oder 'bekehrt' nicht teilen. Warum sollte man nicht Fleisch teurer machen, sondern veganes essen? Willst du auch eine Steuer für Nichtraucher einführen und Zigaretten für 1€ die Packung raushauen? Hört sich für mich genauso an, wenn man sich mal mit Ernährung und Gesundheit beschäftigt hat sowie Filme von schlachthäusern und den Blicken/schreien gesehen hat.
Kevin, echt? Den Satz hast du noch nie gelesen? Im Grunde magst Du recht haben, Toleranz sollten beide Seiten aufbringen. Tun sie aber nicht...beide nicht. Diesen von dir genannten Satz hat man schon wahnsinnig oft lesen können. Hier unterscheidet sich der eine nicht vom anderen. "Selektive Wahrnehmung" ist das Zauberwort.
Lasse Schauder ich glaub nicht das hier irgendein "Fleischliebhaber" dabei war der die von Vegetariern / Veganern selbst bestimmte Lebensweise als unmenschlich und der gleichen hingestellt hat... Auch hab ich noch nicht gelesen "ihr Vegetarier solltet einfach alle Fleisch essen, darauf zu verzichten ist krank"... Bei der Fleisch/Veganer Debatte seh ich so etwas eigentlich nur von einer Seite... Dabei könnte man sich mal die Frage stellen ob Toleranz nicht etwas ist das in beiden Richtungen funktionieren sollte...
Also von mir aus darf jeder essen was er möchte. Ich möchte aber auch selbst entscheiden können. Und Fleisch teurer zu machen damit sich das die Masse nicht mehr leisten kann ist keine Lösung. Ich darf z.B. vieles nicht essen und mit Soja Produkten muss ich sehr sparsam sein, da sie sehr schnell Allergien auslösen und ich sonst noch eine weitere Allergie bekomme. Fleisch ist für mich unverzichtbar da ich die ganzen Fleischersatzprodukte nicht essen kann da sie Mehl enthalten. Und ich möchte mich nicht nur von Obst und Gemüse ernähren (mal abgesehen davon das es nicht gesund wäre) Un ja ich esse Fleisch gerne was ist daran so schlimm? Ich weiß das Tiere dafür sterben müssen und ich weiß auch wie. Und teures Fleisch kann ich mir nicht leisten weil ich kaum Geld habe und ich jeden Cent zweimal umdrehen muss. Also kaufe ich das Fleisch im Supermarkt und nicht bei meinem Lieblingsfleischer weil es nicht anders geht. Wenn ich mal mehr Geld habe werde ich mit Freuden beim Fleischer um die Ecke einkaufen.
Wie gesagt... Unverständnis ja... Aber ich hab noch nie versucht nem Vegetarier seine Essgewohnheiten auszureden... Und nein, ich habe nicht gesagt man sollte es teurer machen... Ich hab geschrieben wie er es finden würde wenn man das macht... Es war eine Hypothese die verdeutlichen sollte warum der Ansatz "das Produkt soll teurer werden weil ich nicht will das andere das bekommen" meines Erachtens nicht in Ordnung ist... Und ich denke nicht das der Fleischgenuss ausschlaggebend ist für die Umweltprobleme... Da sollte man eher noch bei Industrie, Verkehr etc ansetzen... Zumindest wird das sonst immer als "Hauptverursacher" für die Klimaprobleme gennant... Auch denke ich das die Verwertung von fossilen Brennstoffe bedenklicher ist als das Fleisch essen... Aber ok... Ich lass mich mal drauf ein... Wenn wir Umweltneutral leben wollen dann: Verzichten wir auf die technischen Errungenschaften der letzten 3000 Jahre Reduzieren die Bevölkerung auf 1/3 Quasi ein Rückschritt zum frühen Homo Sapiens (bei dem man übrigens davon ausgeht das unter anderem auch der Fleischkonsum wesentlich zur Entwicklung des Gehirns beigetragen hat) Außerdem, wenn man schon so weit geht und von persönlichen Fleischkonsum als Ursache spricht... Dann hoffe ich es wird: Auf jeden motorisierten Transport verzichtet Kleidung aus unbehandelter Baumwolle getragen Kosmetika sind sowiso ein Tabu Medizin (die wie Kosmetika auch an Tieren getestet werden) ist dann ebenfalls zu streichen... Ich denke wenn ich so weiter machen landen wir bei "Jäger und Sammler" in der Höhle, wobei Jäger ja auch ausfallen würde, also vl sogar bei der Vorstufe des Homo Sapiens...
Kevin Billinger du vergisst dabei, dass es schon lange nicht mehr um die persönliche entscheidung geht ob man fleisch isst oder nicht Es geht um verantwortung den mitmenschen, tieren und der umwelt gegenüber Unser fleischkonsum ist hauptversursacher für den klimawandel und die regenwaldrodung. Wegen unseres fleischkonsums verhungern menschen in anderen ländern und die tiere sind masslosen qualen ausgesetzt Die fleisch industrie verbraucht einen grossteil an ressourcen. Es ist langsam an der zeit aufzuwachen und über seinen tellerrand hinwegzusehen und verantwortung zu übernehmen statt grossartig zu erzählen wie lecker schnitzel doch schmeckt! Denn wir wollen unsern kinder doch nicht mal erklären müssen, dass der planet zerstört wurde, weils doch so lecker gesvhmeckt hat... Und wenns mal so weit kommen sollte, dann soll zumindest niemand sagen, er habe nicht gewusst was er mit dem "persönlichen" fleischkonsum angerichtet hat!!
Jimmy Darmody also bei einem anderen Kommentar stehen wir bei über hundert antworten... Da waren zwar Sachen dabei wie "ich ess erst mal ein Schnitzel"... Aber keines von wegen Veganer sollen aufhören Veganer zu sein... Das hat nichts mit selektiver Wahrnehmung zu tun... Den Fleischessern ist es in der Regel sehr wohl egal wenn jemand Vegetarier / Veganer ist... Da stößt man in der Regel auf Unverständnis, aber kaum auf "Bekehrungsversuche"... Zumindest bei allen die bei eben erwähntem Gespräch beteiligt waren... Soviel dazu... Und zu fordern das etwas selber so teuer sein soll das es sich die Masse einfach nicht leisten kann nur weil mans selber nicht braucht... Denkst du das ist ein brauchbarer Ansatz? Wie wärs wenn wir vegane Produkte so teuer machen das du es dir nicht mehr leisten kannst? Wäre das ok für dich wenn wir das Essen preislich so gestalten das du entweder Fleisch ist oder gar nichts weil du es dir nicht mehr leisten kannst... Wie kommt eine Gruppe von Menschen, die sich eben dazu entschließt kein Fleisch zu essen, das auch allen andern vorschreiben zu wollen? Das wär das selbe wenn ich sage ich habe mich dazu entschieden zu rauchen, und weil ich das gut finde sollen jetzt alle anderen auch rauchen denn wenn das für mich richtig ist muss es für alle richtig sein... Du verstehst worauf ich hinaus will?
Maria, klar das mit Allergien ist immer doof aber schau bitte gerade bei sowas wenigstens extra auf die Fleischqualität. In Billigfleisch wird so viel mist reingespritzt oder den Tieren gefüttert. Habe öfter beim Tierarzt gearbeitet und weiß was schon bei normalen Bauern abgeht, der Gedanke an die Mengen bei Billigfleisch dreht mir etwas den Magen um. Nicht irgendwie bekehrend oder so gemeint aber wenn du schon so vorbelastet bist, könnte da schnell mal noch was wie Resistenzen dazukommen :/
Svenson Maximus kenn das Gefühl von der Käsetheke... 😂😅
Genau deshalb esse ich kei n Fleisch mehr ☺ mittlerweile Krieg ich sogar Ekel wenn ich das ganze grillzeug im Supermarkt sehe....
Nja... Bei unseren gehoben Standards bin ich davon überzeugt das es den Tieren hier bei uns besser geht als in anderen Ländern... Was man sicher verbessern kann sind die Kontrollen und Konsequenzen bei Vergehen... Massentierhaltung ist für viele eine Notwenigkeit... Ich denke solange es anständig betrieben wird ok... Ich für meinen Teil finde mich damit ab das Tiere sterben die ich esse... Was mir nicht schwer fällt, hab ja keinen Bezug zu diesem Tier... Is ja nicht so als würd ich meine Katze essen der ich beim aufwachsen zugesehen habe...
Niemand ist gezwungen immer das günstigste oder billigste zu kaufen. Man kann auch jetzt bereits Bio Fleisch kaufen, es kostet dann vier oder fünf mal so viel. Wenn jemand darauf wert legt, steht ihm nichts im Weg...
Veganer und Vegetarier sollen doch kein Fleisch essen, aber ich hasse es wie die Pest wenn die dann drauf bestehen veggie Burger oder vegetarische Frikadellen essen zu wollen... Entweder verzichtet man ganz auf Fleisch, auch auf Produkte die wie Fleisch Produkte schmecken sollen nur halt ganz ohne Fleisch sind oder eben nicht #duwillstkeinfleischessengutdannissaberauchnichtdenverdammtenveggieburger
Kevin Billinger Entschuldigung, habe ich sie in irgendeiner Weise verbal angegangen oder beleidigt? - Nö. Ich verstehe ihren post nicht :'D
Ja, warum machen sie denn nichts? Richtig, weil sie nicht von so vielen gewählt werden, dass sie ihre Ideen auch durchsetzen können. Also nicht reden, wählen gehen.
Richtig so, erst mal selber engagieren und versuchen, ein Wahlprogramm zu verfassen, und dann die Parteien und Politiker runtermachen
Mal gut dass auf dem Bild Legebatterieen gezeigt werden die bereits seit dem 1.1.2010 in Deutschland verboten sind womit wir auch Schon in eine Vorreiterrolle getreten sind weil die gesamte eu erst 2 Jahre später nachgezogen ist aber macht ja nix Hautsache die Verbraucher die hier zuerst "liken" kaufen weiter den billigen Kram aus dem Ausland ohne jegliches Hintergrundwissen.... Zudem sind die meisten "Massentierhhaltungsställe" hochmoderne Anlagen die viel geld kosten und auf den neusten teirgerechten Standards basieren wenn man also keine Ahnung hat lieber mal nen Landwirt fragen bevor man iwas liked oder kommentiert ....jede Kuh in einem neuen Stall der für 200-400 Tiere ausgelegt ist hat es deutlich besser als Tiere die in alten Ställen für 70-100 Tiere ausgelegt sind!!!!!
Selber nochmal besser informieren. Dann nochmal versuchen. Wenn die derzeitige Haltung für dich allerdings tiergerecht erscheint dann funktioniert die Diskussion vom Grundsatz her eh schon nicht. Von dem her, schönen Abend 🍾
Erstmal müsste man überhaupt den Begriff Massentierhaltung definieren damit geht es ja schon los dass der immer in den Raum geworfen wird und überhaupt keine Definition dazu besteht.. Des Weiteren ist es doch unter anderem die Politik die mit ihren ganzen Auflagen die vielen kleinen Betriebe zerstört weil es für diese einfach nicht lohnenswert ist in neue Technik zu investieren und für besseres tierwohl (liegt auch am Verbraucher und an dem Discountern die für schlechte Preise zuständig sind) Zudem frag ich mich wer von ihnen allen überhaupt mal Ställe von innen gesehen hat und damit meine ich jetzt nicht Skandalberichte die iwo abends um 23 Uhr bei spiegelTV und Co laufen....!
Ganz ehrlich? Gesund ja. Glücklich und zufrieden NEIN. Körperliche Gesundheit reicht auch beim Menschen nun mal einfach nicht aus. Die können auch mit weniger als 2 Quadratmeter pro Tier gesund sein aber ob das zum TierWOHL beiträgt?! Ihr seid so ignorant. Ihr redet von Tieren als ob sie einfache Ware wären. Das sind immer noch Lebewesen und Menschen behandeln sie zum Großteil scheisse und daran gehört was geändert punkt.
Ist doch ganz einfach ....auf einen Zug aufzuspringen und anderen Vorschriften zu machen...alles kein Problem...! Bei sich selbst mal anzufangen daran denkt natürlich niemand... Da wird wild mit dem Smartphone gepostet was in Ländern hergestellt wird in denen es keinerlei Menschenrechte gibt... Klamotten gekauft die in Ländern hergestellt werden in denen es keine arbeitssicherheit gibt(da bricht dann schonmal das Dach über den Mitarbeitern zusammen oder so...) Fliegt lieber 3 mal im Jahr in Urlaub als Einmal in der Woche mim Fahrrad zum Bäcker Beim kleinen Schnupfen rennt man zum Arzt und lässt sich Antibiotika verschreiben .... Schafft sich französische Doggen an die bei warmen Wetter wegen ihrer Platten Nasen kaum Luft bekommen und meckert gleichzeitig über "hochgezüchtete" Kühe die viel zu viel Milch geben... Können nichtmal Gerste von Weizen unterscheiden und schreiben uns Landwirten dann vor wie wir zu arbeiten haben! Und Abends um 8 klingelt dann wieder das Smartphone das einen daran erinnert dass man die Hormone (antibabypille) noch nehmen muss damit man nicht schwanger wird.... Aber groß schreien "☝🏼️da muss was geändert werden"
Christina Kuper wie lange durfte ihre französische Dogge denn bei Mama bleiben und die hat in den ersten Tagen nach der Trennung nicht gejunkt?wie groß ist ihre Wohnung wie oft gehen sie mit dem Hund oder darf der Hund freiwillig wählen wann er alleine raus darf...auf einem Bild trägt ihr Hund eine Leine ...meinen sie nicht es ist tierquälerei einen Hund einem Strick um den Hals zu legen...ich mein seine freien Verwandten (Wolf) haben 1000de ha auf denen sie sich frei bewegen können!
Christina Kuper die Tiere werden gesund bzw. sehr gut gehalten und ernährt, nur ein gesundes Tier ist leistungsfähig - sei es bei den Zunahmen oder bei der Milchleistung. Was männliche Lücken sind weiß ich leider nicht.. allerdings haben manchen Menschen eine Bildungslücke, ich will jetzt nicht direkt sagen das du dazu gehörst ist aber leider so - traurig das man mitreden muss wenn man so wenig Ahnung von der Thematik hat. Und die Kälber werden so früh getrennt, da sich die Mutter-Kind-Bindung bei Kühen erst später aufbaut, je später man sie trennt desto schlechter also.. außerdem spielen noch andere Faktor eben wie die Tiergesundheit da eine Rolle. GUT DAS MAN DIR DAS MAL GESAGT HAT!
Ach so.Moderne Massentierhaltungen sind toll?....Da leben die Tier draußen?Können gesund aufwachsen?Weden gesund ernährt?Männliche Kücken werden nicht getötet.Und Kälber können nee weile bei ihren Müttern bleiben...Ja da hast du recht wir brauchen keine Veränderung. GUT DAS DU UNS DAS GESAGT HAST
Der Mensch wird nie tiergerecht sein. Der Mensch ist ohnehin das dümmste Tier auf erden.
Nicht mal 1 ganzen m2 Platz hat so ein Schwein 🐖
Deine Antwort ist zu lang als dass jemand drauf reagiert. Die ganzen Hater hier können sich maximal zwei Sätze lang konzentrieren (vorausgesetzt diese enthalten Schimpfwörter)
Le Beere natürlich könnte man komplett auf Fleisch verzichten aber das will nun mal nicht jeder, ist auch jedem seine eigene Sache. Und warum zum eigenen Wohl? Fleisch gehört zu den hochwertigsten Lebensmitteln, die es gibt. Reich an vielen wichtigen Nährstoffen mit hoher Bioverfügbarkeit. Das man nicht jeden Tag 400 g Steak essen muss ist ja wohl auch jedem klar und das dies dann nicht gesund ist auch. Alleine die Menge machts eben, wie bei vielen/allen anderen Sachen im Leben auch. Ist eben so das es keine Kultur jemals gab, die sich nur vegetarisch/vegan ernährt hat, hat auch eben seinen Grund das der Mensch ein Allesfresser ist - auch wenn man das manchmal eben nicht hören will, aber leben und leben lassen. Und der Preis bzw. der Anteil am Preis, den der Landwirt bekommt ist eben sein Lohn, verständlich das man nicht begeistert ist wenn die Preise da so tief sind, dass man seine Kosten kaum/nicht decken kann? Andererseits drückt meiner Meinung nach der Preis auch Wertschätzung gegenüber dem Produkt/Tier, der Arbeit aus... und im Moment mit den Preisen wird das einfach nicht wirklich wertgeschätzt. Vllt wäre es mal ein Anfang die Wertschätzung wieder zu erhöhen, früher gab's den Sonntagsbraten.... weil jeden Tag Fleisch zu essen muss jetzt auch nicht sein, aber man sieht ja das es eine emotionale Diskussion ist, aber ich bin jetzt raus, das wird mir zu anstrengend!:) Von mir auch ein danke an Bernd Brocker, der sich getraut hat sowas zu kommentieren, auch wenn er wusste das er sich damit eine fette Zielscheibe auf die Stirn gemalt hat😛
😅 aber mein guter Wille war da.....die sind sowieso belehrungsresistent
Bernd, wir recht du hast! Du sprichst mir aus der Seele! Lohnt sich jedoch leider nicht sich so ins Zeug zu legen. Lass die Leute beim Aldi ihren billigen Fraß kaufen. Die ändern das sowieso nicht. Für Essen ist keiner bereit mehr Geld auszugeben. Geschweige denn mal zu schauen wo es her kommt. Kommentare sind einfach. Smartphone hat man eh schon in der Hand und online ist man auch dauernd! Und es wird ja wohl nicht ernsthaft einer von denen, die über Massentierhaltung schimpfen jemals schonmal einen innovativen Landwirtschaftsbetrieb angeschaut haben oder irgendwelche Auflagen kennen! Tzzzzz
Danke Bernd für deine Standhaftigkeit hier. Top! Sophie , Bitte gib doch mal die Definition bekannt, die würde mich reißend interessieren . Bitte anhand von Zahlen und nicht vom Bauchgefühl her. Ich würde gerne mal wissen wann oder ob ihr überhaupt schonmal in einem Kuhstall oder Schweinestall gewesen seid? Wie würde eure "Problemlösung" aussehen? Und was mich am meisten interessiert, mit welcher Respektlosigkeit ihr euch erlaubt , über die Landwirtschaft zu urteilen,bzw die Landwirte zu verunglimpfen? Das ist eine absolute Frechheit...
Und es heißt Argumentationen:) die sind alles andere als lächerlich:)
Lea Pitzen alles klar du brain. Sprich jede*r nicht Landwirt*In, Tierärzt*In oder Agrarwissenschaftler*In hat somit keine Ahnung. Ist klar. Deine "Argumentionen" sind so lächerlich.
Bernd Brocker gut das sie mich kennen das sie mich,mein leben und meine Dogge so gut beschrieben haben. ..einfach nur peinlich diese Unterstellungen wie andere Menschen leben...Sie können nicht ihr Leben auf andere beziehen...ich könnte ihnen ja erklären wie ich lebe,und was ich nutze...aber nee is mit zu dumm.Auch können sie ihr billig Fleisch gerne weiter essen, da habe ich auch nix gegen.Da sparen sie auch den Arzt gang für Antibiotika.Ich mache das aber nicht..jeder wie er mag,ich mag es eben anders...Und ja ich kenne unterschiedliche Haltungen der Tier,und ja das merkt man auch in der Qualität. Bin jetzt aber hier raus, da man ja keine Argumente bringt sondern nur Unterstellungen.
Aber da wir ja schon über Fakten reden: scheißen wir mal auf das Wohl der Tiere. Was ist denn dann mit der Gesundheit der Menschen? Wisst ihr überhaupt wie viele neue Krankenheiten immer wieder entstehen aufgrund der Massentierhaltung? Und was ist mit der Umwelt? Immerhin hält sie uns ja am Leben, da müsste man ka meinen, man kümmert sich als Mensch um diese. Wisst ihr eigentlich wie viel Wasser für Massentierhaltungen Jahr für Jahr drauf gehn? Denken statt reden meine Lieben "mimimi Massentierhaltung ist gar nicht sooo schlimm mimimi"
Das ist hier die unnötigste Diskussion überhaupt. Das ist so so so offensichtlich dass hier einige uuuunbedingt ihrem Gewissen was gutes tun wollen und dementsprechend sich selbst und das was sie tun rechtfertigen wollen.
Wow. Argumentieren indem man versucht zu erklären, dass der Diskussionspartner doch die selbe Scheiße abzieht wie man selbst - Logik der Leute die die Haltung "gut" finden. Naja, ignorant bist du, Lea und dein Kollege über dir, Bernd, auf alle Fälle. Denn hier wird grad ernsthaft diskutiert wie gut es einem Tier in seiner NICHT natürlichen Umgebung gehen kann bevor mans umbringt, um dem ach so tollen Menschen auf der Welt was leckeres auf den Teller zu bringen. Merkt ihr nicht wie absurd das ist? Außerdem ist diese Diskussionsstrategie "aber du machst auch mimimimim" ziemlich bescheuert. Muss ich denn perfekt sein um zu kritisieren? Ich versteh nicht wie sich Mensch für die Massentierhaltung einsetzen kann.. Was ist denn bitte besser als ein Tier dass NATÜRLICH aufwächst in seiner natürlichen Umgebung auf großem Raum? Was habt ihr denn bitte gegen diese Vorstellung, meine Güte.
Lisa Reithmaier wie misst man denn ob die Tiere glücklich sind? Abwesenheit von Stress, körperliche Unversehrtheit, ...:D Und wer ist wir? Also ich find dich ziemlich ignorant. Einfach mal sowas zu behaupten. Letztendlich wollen auch die Landwirte mehr TierWOHL, sieht man ja auch das entsprechende Initiativen total überlaufen sind.
Wow, man sieht, dass auf lange Kommentare auch qualifizierte und ehrlich gemeinte Antworten folgen. Ich selbst bin am zweifeln. Dass der Mensch ein Tier ist, ist klar. Ich denke, geschichtlich betrachtet, auch, dass er (bzw. sie) ein Fleischfresser ist. Es ist prinzipiell also nicht verwerflich, dass er das Fleisch anderer Lebewesen zu sich nimmt. Die Art und Weise, wie er sich diese Nahrungsquelle allerdings zur Verfügung stellt, zeigt Parallelen zu den Konzentrationslagern im Dritten Reich. Ich selbst kaufe mein Wurst bei Aldi und real. Im Prinzip unterstützte ich diese Maschinerie also. Mir fehlt die Mündigkeit, Vernunft vor Gier zu stellen. Der genannte Vorschlag der Grünen könnte mir helfen, diese Form der Mündigkeit zu erwerben.
Ich versteh nicht wieso ihr immer mit damit ankommt, dass niemand mehr für Fleisch zahlen würde. Schonmal davon gehört dass man auf Fleisch (von mir aus auch zum eigenen Wohl) verzichten kann?
Ich muss ganz ehrlich sagen ein Großteil wurde schon gesagt. Aber an alle die dagegen sind: wer von Ihnen ist bereit, und kann es sich leisten mehr für das Tierwohl zu bezahlen? Und selbst wenn Sie es könnt, Es gibt in Deutschland viele Menschen die im unteren Mittelstand leben. Und gerade diese können es nicht finanzieren. Früher hat auch das ganze System noch funktioniert, da jeder seine eigene Versorgung daheim hatte, jedoch wollen und können Sie es noch machen? Ich glaube nicht, denn das Veterinäramt ist bei solchen Späßen sehr genau. Zudem kommt der Weltmarkt. In Deutschland werden die Haltungsverordnungen streng überwacht, im Ausland nicht. Wenn wir unsere Produktion runterfahren, bekommen die deutschen Landwirte nicht mehr Geld und verschwinden nach und nach, und die fehlenden Produkte werden aus dem Ausland importiert. Also beschäftigt euch nocheinmal mit dem Thema!. Und ich hätte gerne auch einmal eine Definition der "Massentierhaltung". Ab wie vielen Schweinen, Kühen, Legehennen, Masthänchen, Sauen oder was auch immer ist es eine Massentierhaltung? Ab 10 ab 20 ab 200 oder wie sieht gerade diese Definition aus? Was kann ein Mensch Ihrer Meinung nach an Tieren versorgen? Ich wäre froh wenn ich ein paar Antworten auf meine Fragen bekommen würde, ich beantworte auch gerne Gegenfragen, aber nur auf einem Erwachsenem Nivau.
Und schon sind wir wieder beim Punkt was Björn Röben oben gesagt hat ....zu viele Worte die man lesen (und zu verstehen gilt)
Bernd Brocker das Wort hat eine Definition
Lea Pitzen auch nochmal besser informieren. Danke 😊
Die Frage ist nur ab wann ist eine tierhaltung eine massentierhaltung? ein landwirt kann mit 80 hühnern nicht überleben also braucht er mehr!! Wenn 3000 hühner in freilandhaltung leben dann ist es zwar massentierhaltung aber nicht schlecht meiner meinung nach desshalb sollten leute die so etwas sagen einfach den Mund halten den diese haben keine Ahnung von der Realität!
Des is wiakli guad gschriem 😮
So ein quatsch, Massentierhaltung wird bestimmt aus dem Faktor Platz pro Tier! Rein theoretisch kann man selbst mit 2 Tieren eine Massentierhaltung haben.
Endlich mal ein sinnvoller Beitrag, es gibt den Begriff massentierhaltung nicht, wenn man 20 000 Schweine hat klingt es viel aber die sind verteilt und nicht in einen Stall und haben dementsprechend auch ihren Platz nur so als Beispiel
#facharbeiter 😉
Nein 2 tiere sind nicht massentierhaltung ;) Tut mir leid aber zwischen intensivtierhaltung uns massentierhaltung ist ein unterschied auch wenn wikipedia dass nicht so sieht.... Intensivtierhaltung kann ich mid 2 tieren schon betreiben aber massentierhaltung nicht Nur kurz mal ein beispiel Wenn ich 1000 kühe mit einer jahresmilchleistung von 3000 kg halte dann ist das massentierhaltung aber eine extensivhaltung und keine intensivtierhaltung im gegenteil wenn ich 10.000 kg jahresmilchleistung habe dann ist es intensivtierhaltung muss aber nicht massentierhaltung sein.... Wikipedia hat leider nicht immer recht?!
Sorry ich korrigiere nochmals, es geht um die Fläche um Futtermittel zu erzeugen, ich zitiere Wikipedia: "Intensivtierhaltung oder Massentierhaltung bezeichnet die technisierte Viehhaltung meist nur einer einzigen Tierart in ländlichen Großbetrieben mit nicht ausreichend verfügbaren landwirtschaftlichen Nutzflächen, um die benötigten Futtermittel selbst zu erzeugen."
Sonst wäre es ja keine freilandhaltung wenn ich die vorschriften nicht einhalte...:D Logisch!
Was für ein Unsinn.. schon mal gesehen wie viel platz für ein Huhn auch in Freilandhaltung vorgeschrieben ist?
Man stellt sich bloß die Frage ab wann ist Massentierhaltung, Massentierhaltung? Sind 3000 Hühner wirklich schon Massentierhaltung?
Bei Kinox.to wurde mir immer ein Mädchen angezeigt, das nur fünf Kilometer entfernt wohnt und mit mir chatten will. Jetzt bin ich vor kurzem in eine andere Stadt gezogen und erhalte dieselbe Anzeige immer noch. Ist mir doch glatt hinterhergezogen, die Süße!
Make my Day 😂
Schade, dass es noch weitere 20Jahre braucht, um sowas Grausames abzuschaffen. In dieser Zeit werden wohl noch viele Millionen Tiere ein qualvolles Leben fristen müssen, um die Gier des Menschen zu befriedigen. Hauptsache der Mensch kann weiterhin günstiges Fleisch essen. Das Leben anderer Lebewesen ist der Menschheit einfach nichts wert und das, obwohl wir auch nichts anderes als Lebewesen sind.
Als wenn die in 20 Jahren noch was zu melden haben, lächerlich :D
Die wollen auch das Sex unter Geschwistern legalisiert wird und noch ganz andere Dinge. Teilt doch mal lieber sowas, statt hier Werbung für diese Kinderfickerpartei zu machen! Die ganzen 18 jährigen ahnungslosen rennen jetzt wegen euch bei der nächsten Wahl hin und wählen diese kranken Schweine!
GENAU!!!!!!!
Hauptsache die 18 jährigen wählen keine AFD
Die Massentierhaltung abzuschaffen ist trotzdem erstrebenswert.
Ganz deiner Meinung ! 💪
Danke hab ich auch schon angemerkt!
Grad wollt ichs sagen...danke
Aach komm für 20 jahre kann man doch jeden scheiß versprechen ich werde in 20 jahren auch die Abholzung des regenwaldes verbieten alta. Die sollen damit dann JETZT beginnen! In 20 jahren scheiß ich drauf !
Die Grünen sollten das tun , wovon sie etwas verstehen. Politik gehört nicht zu deren Stärke . Die sollten nur Brunnen bauen , Drogen nehmen , Rasen mähen oder sonst etwas , dass mit der Natur zu tun hat . Haltet euch von der Politik fern , denn ihr Arschlöc..er habt null Ahnung davon . Ist meine Meinung . Wenn sich einer persönlich angesprochen fühlt , ist auch gut . Geht mir eh am Arsch vorbei.
Dann Wahl doch die Afd ...Dann kannst du deine Drogen in der Türkei nehmen...Du hast 0 Ahnung von Politik...
Perfekt getroffen Sinasi 👍
Aso...Ich schätz mal das du dich sehr gut in der Politik auskennen wirst wenn du so eine scheisse schreibst die nicht mal der strache in seinem Leben reden könnte verzapfst xD
Immer wieder erfrischend, so viele Intelligenzbestien auf einen Haufen zu erleben. Insbesondere die Grünenhasser nutzen hier die demokratische Möglichkeit, ihren Gedankenmüll ohne falsche Scham zu präsentieren. Toll, aber geht mal lieber wieder Fußball gucken!
Ich verstehe nicht warum es sehr dolle weh tut wenn du dir ausversehen auf die Zunge beißt, es aber nicht wehtut wenn du absichtlich draufbeißt und was ich am meisten nicht versteh ist warum du dir jetzt gerade auf die Zunge beißt.
ich verstehe nicht wieso du dumme copy/paste Witze von 9GAG übersetzt und hier runtersetzt
vl will er auch mal lustig sein^^
Zumindest mal was sinnvolles von den Grünen obwohl sie es mitverschuldet haben. Grünen wollten ja offene Grenzen und Marktwirtschaft und so kam das billige Zeugs rein und Bauern konnten nur mehr mit mehrere Tiere überleben
du meinst den scheiss doch hoffentlich ironisch? 😂 ohne massentierhaltung verhungert ihr doch alle 😂
Nee das meiste wird hier produziert. ..in südlichen Ländern ,leben die Tiere noch amders
So eine Einrichtung könnten wir uns nie leisten mit Grad mal 10kühe... Früher hatten wir Schweine einfach im Hof geschlachtet aber das darf man ja alles nicht mehr.
Genau. Weil das einem bauen jetzt interessiert mit der registriekassenpflicht und jeder müsste sich eine sündteure schlachteinrichtubg und kuhlkammer bauen. Rede nicht mit wenn du null Ahnung hast Daniel Watzinger. Und glaubst der Bauer hat sonst nix zu tun als zu warten das dauernd wer da steht und Fleisch kaufen will. Bei uns war oft ganzen Tag keiner im Haus weil wir auf dem Feld arbeiten waren. Dummal
Hahahaha 😂😂😂😂😂😂 Die massentierhaltung würde es gar nicht geben meiner meinung nach....denn wenn ein paar Leute nur einen funken verstand haben gehen sie zum Bauern in ihrer Nähe und besorgen sich dort ihr Fleisch wenn sie es nötig haben ^^
Bis vor paar Jahren gab es in Österreich keine Massentierhaltung und der Bauer konnte sogar leben davon.... Wie das wohl möglich war....
Ja und dieses System ist super wo ein Liter Wasser mehr kostet als Milch..... Und wir ausländischen Müll essen wo wir selbst genug hätten
und was willst du anstelle von Marktwirtschaft? 5 Jahres-Plan? Den Kack hatten wir schon. hat ja super geklappt und umweltschonend wars auch. *hust*
Ist die Nachfrage gering, schrumpft auch das Angebot. Somit die Massentierhaltung. "Was kann einer schon verändern?- fragte die halbe Menschheit". Bevegt euch! Go vegan oder reduziert euren Fleischgenuss drastisch! Früher gabs nur einmal die Woche Fleisch. Und zwar Gutes, nicht aus Massentierhalutng, sondern vom Bauern
Aber komisch das sie nichts an den Zuständen in den Schlachthöfen, oder den unnötigen Tiertransporten ändern, da sind sich alle einig das es so bleiben kann, und Halal muss ja auch geschlachtet werden denn man möchte ja niemanden vor den Kopf stoßen, obwohl es das mit das grausamste ist was man einem Tier antun kann, alles Heuchler.
Nettes Fakeprofil 😂😂😂
So viel zu dem Thema, Tobias Krüger
warscheinlich
Otto Ogami. Wieso trauen sich Menschen die weder Wissen haben,noch selber Erfahrungen mit gewissen Sachen gemacht haben,ihren Müll zu verbreiten.Ein Tier zu Schachten ist die wohl beste Art ,ein Tier zu töten,da nach der Sauerstoffkaperung des Tieres kein Sauerstoff zum Gehirn fließen kann ,folglich das Tier keine Schmerzen erleidet.Dennoch wird das Schachten des Tieres nicht sofort erlaubt ,denn zuerst muss es betäubt werden.Um an das Fleisch zu kommen musst du das Tier töten.Und die Tiere ersticken zu lassen oder mit elektroschockern zu killen ist nicht nur krank sondern viel schmerzvoll er für die Tiere...Aber natürlich sieht es nicht wunderschön aus ,wenn der Hals des Tieres aufgeschnitten ist...Aber das soll dann nur verdeutlichen,dass das töten des Tieres nur wegen des Fleisches kommt aus keinem anderen Grund...
Die wollen auch das wir die Deutschen Fahnen abnehmen. Das Endresultat wird das gleiche bleiben ... Träumt weiter ihr Baumknutschenden Ökotussis! :D
Es werden noch mehr Vegetarier oder Veganer werden in den nächsten Jahren ...und eins ist sicher...dies dauert keine 20 Jahre. Güllebrühe...ist zudem auch noch gesundheitsschädlich. Die Grünen versuchen es wenigstens...den anderen Parteien scheint es "Wuascht zu sein". 💚🌻
Bloss nicht zu schnell. Die Tiere müssen sich erst langsam an die neuen Platzverhältnisse gewöhnen.
In den nächsten 20 Jahren :D! Wieso dauert sowas 20 Jahre :D! Meine fresse diese drecks Politik geht mir so auf den Sack. Und dann soll ich wählen gehen, wenn die nächsten Verbesserungen 20 Jahre brauchen. Wenn sie überhaupt kommen.
Warum nicht schon in den nächsten 2 Jahren:D:D:D Oder noch besser sofort!!! Bedaure, aber die Grünen kann ich leider nicht mehr ernst nehmen...
"In den nächsten 20 Jahren" wahnsinn
Ich würde gerne die grünen komplett verbieten 😂
Hahahahahahahaha ich lach mich schlapp es gibt noch nicht mal eine genaue Anzahl ab wann es zu massentierhaltung zählt 😂 das bedeutet dass es für einen schon zur massentierhaltung zählt wenn 2 Schweine im gatter gehalten werden und für den anderen erst wenn 100000 im Stall gehalten werden, Gott Ne die grünen sollten sich selbst abschaffen, aber in wengiger als 2 Jahren. Außerdem denken die ernsthaft dass die Bauern heutzutage es schaffen würden wenn sie alle nur "10" Schweine oder andere Arten von Tiere pro Jahr und Betrieb haben?! Um unsere Bevölkerung auf der Welt zu ernähren?!:D!:D Bzw dass der Rest der menschheit umsteigt auf pflanzennahrung:D:D ICH jeden falls nicht..
Das Fleisch wird teurer kann und mag wohl so sein allerdings ist es dann keine premiumware da es in der Qualität nicht verbessert wurde sondern nur der Preis gestiegen ist, zudem musst du bedenken dass es hier in Deutschland sehr genaue Kontrollen gibt der Betriebe und man dementsprechend alles nachvollziehen kann wann was wo und wie passiert ist, sobald das Fleisch aus dem Ausland kommt hat man keine Ahnung mehr unter welchen Bedingungen das Fleisch hergestellt wird bzw wie die Tiere aufwachsen und gefüttert werden, da es in den meisten Fällen nie kontrolliert wird so wie es hier getan wird
Und genau wo hast du deine Info her, dass es noch keine konkrete numerische Obergrenze von Tieren pro Quadratmeter gibt? Außerdem ist es klar, dass als Folge für die Verknappung des Binnenangebots auch der Preis steigen wird. Deutsches Fleisch wird dann zu einem Premium-Produkt. Klar, dass dann billigeres Fleisch importiert werden kann durch den EU-Markt, aber denk auch daran, dass das neue deutsche Premium-Fleisch auch EXportiert werden kann. Und so ist es gar nicht sooo unrealistisch, dass deutsche Bauern überleben würden damit
Ich will auch im Lotto gewinnen. Da hab ich aber bessere Chancen.
1 was ist für die Meisten Massentierhaltung :D:D:D Wenn man sehr viele Tiere hat oder:D:D:D Auch wenn der Landwirt viele Tiere hat sind diese aber Artgerecht laut EU gehalten Die Meisten machen sich ein Bild aus den Bildern die sie immer wieder im Fernsehn sehen Aber ich bin mir sicher dass die wenigsten so einen Hof haben und dass die Leute denken dass das überall so ist aber das ist nicht so !!! Es werden immer nur die extremfälle gezeigt Und wenn jeder Landwirt nur nach 100 Hühner halten darf wird dass Fleisch so teuer werden dass es sich niemand mehr leisten kann Doch wenn die Leute etwas mehr für ihr Fleisch ausgeben würden könnte der Landwirt auch weniger Tiere halten und hätte am ende des Monats genau so viel übrig Es hat auch etwas mit dem Verbraucher zu tun Die Leute haben Handy von 600 Euro und mehr aber können nicht 1,50 Euro pro Liter Milch bezahlen Da sieht man iaa auch dass etwas falsch ist in der gesellschaft
Die Grünen wollen also einem Landwirt verbieten, 10000 Schweine zu halten? Stattdessen dann lieber 10 Bauern mit je 1000 Schweinen, oder wie kann man sich das vorstellen. Und wo kommen die anderen 9 Landwirte dann her, wo doch Landwirt auch bei Leuten aus der Großstadt ein absoluter Traumberuf ist. Ja, ne is klar. Und in 20 Jahren fordern die Grünen dann, erschwingliche Lebensmittelpreise für jeden. Aber halt: Das mit den fairen Preisen in Zusammenhang mit den Grünen kommt mir irgendwie bekannt vor...
Ali läuft an einem Mädchen vorbei, die gerade von der Brücke springen will. Ali: Was machst du da :D Sie: Selbstmord Begehen !! Ali: Ok, darf ich dich davor küssen :D (sie küssen sich) Ali: WoooW, dass war der beste Kuss den ich je hatte, warum willst du dich eigentlich umbringen :D Sie: Weil meine Eltern es hassen wenn ich mich als Mädchen verkleide. Aber ich will ein Mädchen sein. Ali springt von der Brücke :D
das ding ist, sie haben einige gute dinge die sei prädigen, aber sonst ist die partei der letzte haufen scheiße ehrlich. es sind nicht nur die rechten die dumm sind, es sind die linken die genau gleich dumm sind. meiner meinung nach sind leute die links oder rechts sind, beide bescheuert, ich verstehe zwar beide seiten, aber das bringt zu gar nichts, die mitte ist der schlüssel
Und wollen auch den Geschlechtsverkehr mit Minderjährigen legalisieren. Und den Deutschen ihren "Nationalstolz" austreiben. Grüner, ingezüchteter Scheißdreck halt !
...Wir wollen die Grünen in den nächsten 20 Jahren verbieten 😜
Trz stinken die grünen nach fisch
trotzdem sollte man die nicht wählen!
Und was machen die Schwarzen :D
Mir wäre es lieber, wenn es in 20 Jahren keine nervtötenden Grünen mehr gäbe.
ich will die grünen verbieten :)
Eine schlechte Nachricht für alle Imker...
Die Grünen haben die letzten 20 Jahre schon nichts auf die Reihe bekommen was Umweltschutz angeht. Sie werden es auch die nächsten 20 Jahre nicht schaffen.
Fleisch sollte ein Luxus Produkt werden, damit man es zu schätzen weiß. Obst und Gemüse ist mittlerweile teurer als Fleisch
Sie wollen auch Inzest erlauben...#NeinZuGrün
Oh man was sich hier für ekelhafter Menschen treffen....Hauptsache ich hab mein Teller voll billig Fleisch....ja ich esse Fleisch, selten und von Qualität. ....und genieß das dann...aber dieses billig billig egal mit was für Konsequen ekelt mich an
Nicht aufregen. Ist reine Energieverschwendung an dieser Stelle.
Sehr schöne Charaktereigenschaften,die du trägst...
Die Grünen sind der letzte Abschaum!!! Nieder mit den Pseudoökos!!!
... ach, "wollen" kann man so viel, durchsetzen werden auch sie es nicht. Außerdem, was zählt schon, was die Grünen wollen? Es wird das getan, was Mutti NATO/USA möchte, der Rest ist so ziemlich irrelevant - wen Menschenleben & -würde nicht interessieren, den werden wohl kaum Tiere jucken... :-(
Vielleicht sollte man das Problem an der Wurzel packen!! Frische Lebensmittel vernichten, wegwerfen... darüber sollte man sich Gedanken machen. Diese Massen Produktion die sollte man regulieren. Kein Supermarkt will ohne Ware dastehen weil der Konsument sonst verärgert ist. Da ist das grundsätzliche Problem!
Dafuer gibt es u.a. Organisationen wie Foodsharing, auch wenn nicht die Ursache, sondern nur das Problem bekaempft wird, allerdings empfehlenswert
Ja und wenn um 18:30 keine Semmeln mehr da sind ist das ok, aber viele verstehen das nicht.
Es gibt mehr als Fleisch im Supermarkt zu kaufen. Also so ganz ohne Ware werden die nich da stehen.
Super Vorhaben !!! 👍🏻👍🏻!! Macht aber die mehr als schlechte Partei nicht besser.
Super, dann sind die Ställe ja frei für die grünen Vaterlandsverräter
Und Sexualkunde in Kindergärten einführen. Und Deutschlandflagge bei der EM verbieten. Und und und...weg mit den Spinnern xD
Wenn sie das schaffen, hab ich doch noch hoffnung in die menschheit 😮
In den nächsten 20 Jahren :D:D:D Na das gibt ja echt Mut zur Hoffnung !!!
Und jeder hält wieder sein eigenes huhn und schwein hinterm haus 😂
Wenigstens mal was Vernünftiges was die wollen...
Legalisiert erstmal Marihuana
Die Grünen wollen vieles....
Und wir wollen die Grünen in den nächsten 20 Wochen verbieten
Wenn jeder Mensch auf diesem Planeten ein wenig mithelfen würde irgendetwas zu unternehmen um die Welt "besser zu machen"würde es deutlich schneller gehen......Das lastet nicht nur auf den Schultern der Politiker auch wir Normalen Sterblichen stehen da in der Verantwortung.
Zahlt 20ct mehr für den Liter Milch, das wärn anfang
Dafür machen sie genug anderen Blödsinn :D
Trotzdem haben sie keinen Plan von Politik
Leute, warum immer so pessimistisch? Je weniger leute massentierhaltungsprodukte kaufen umso schneller wird dieser prozess sich durchsetzen, ganz einfach. Bleibt weg mit eurem politischem und wirtschaftlichem müll und denkt an die armen tiere die täglich gequält werden. Ich geb n fick drauf ob fleisch milch oder eier teurer werden solange es den tieren gut geht
Viel zu spät :(
Bei den vielen Idiotischen Kommentaren hier kommt einem das Kotzen.... Die Gesellschaft ist doch an dem ganzen Schuld alle wollen immer mehr und immer billigeres Fleisch und meinen ohne nicht auszukommen. Man kann nur hoffen dass das ganze Billigfleisch diesen Teil der Gesellschaft krank macht und dahinrafft. Ach ja wie wär das schön
Warum nicht sofort
Die Grünen dürfen sich gerne die nächsten 20 Jahre damit beschäftigen für sich selbst zu klären, wie sie Massentierhaltung definieren möchten. Dazu sind sie ja bis heute nicht in der Lage.
Ich will auch so einiges 😂
Und dafür brauchen die 20 Jahre?
Guter Vorsatz...doch warum erst in einem Zeitraum von 20 Jahren?
Das ist doch in dem Stadium in dem sich unsere Gesellschaft befindet gar nicht möglich... wenn jedes Tier, welches sich jetzt in einer Massentierhaltung befindet den Freiraum bekommt, welcher ihm nach geltendem Recht zusteht, unter Berücksichtigung der zu schonenden Waldflächen kommt man nicht drum herum Ackerland zu Weideland zu machen, woraus so oder so resultiert das es entweder an Fleisch oder Gemüse/Getreide mangeln wird... ganz abgesehen davon das es wahrscheinlich nicht im Sinne jeden Bauern, in der Landwirtschaft, sein wird zum Viehzüchter umzusatteln.... das hinkt vorne und hinten, aber den einen oder anderen bekommt man damit wohl an die Wahlurne....
Ist im Grunde ganz richtig, nur das diese "Klasse" dann nur für die "Oberklasse" habhaft ist, weil die Preise durch Angebot und Nachfrage so hoch schießen, das sie mit 8,50€ Mindestlohn nicht bezahlbar sind. Und ganz abgesehen davon werden sich, zumindest die namhaften amerikanischen Schnellrestaurants quer stellen, denn wer kauft schon nen "Hamburger" für 5€:D!
Es sagt ja auch keiner dass die gleiche Menge Tier draussen gehalten werden soll. Mehr Klasse als Masse . Sozusagen.
Auch wenn dadurch im Ausland immer noch Massentierhaltung existiert unter teils sehr schlechten Bedingungen, ist dies kein Grund, dass Massentierhaltung hier bestehen bleiben soll. Irgendjemand muss immer damit anfangen, damit sich etwa verändert. Das ist wohl in jedem Bereich so. Zu dem ist der Fleischkonsum extrem hoch... Viel zu hoch. Heutzutage benötigen wir diese Massen an Fleisch nicht um zu überleben. Eigentlich benötigen wir gar kein Fleisch. Hinzu kommt auch noch der Aspekt der Umweltbelastung. Aber da die meisten Menschen der Meinung sind, sie müssen Fleisch essen oder ihnen die Tiere und die Umwelt am Arsch vorbeigehen, wird sich im Großen und Ganzen nur erschwert etwas ändern. Dies zeigt aber auch, dass die Menschen immer mehr den Bezug zur Umwelt bzw. den Ökosystem und zum natürlichen Verhalten eines Lebewesens in seiner, es am Leben erhaltenden Umwelt, verlieren.
ist auch besser so viele leute interessieren sich nur für das was auf dem teller landet aber wissen nicht wie sie behandelt werden. das sind auch lebewesen z.B. schweine: schweine leiden sehr unter schmerz und terror sie liegen in massen in scheunen wo sie nicht mal stehen können und liegen nur für rest ihres lebens ihnen (noch als ferkel natürlich) wird der hinterschwanz abgeschnitten und sie werden kastriert und das OHNE BETÄUBUNG!! wieso sollten diese tiere so leiden WIESO:D!!! das sind doch auch lebewesen studien haben auch sogar erwiesen, dass wenn ein tier (ob huhn,rind oder schwein oder sonstiges) ein friedliches leben hatte, dann schmeckt ihr fleisch zarter und besser . einfach leute ohne gefühle
Wäre es nicht so eine Hurensohn-Partei, würde ich glatt gefällt mir machen...mal davon abgesehen, dass das sowieso nicht durch geht, weil Politik gegen mächtige Konzerne überhaupt nichts entgegenzubringen hat. Die Konzerne bzw. Wirtschaftsmächte geben der Politik vor, was sie für eine Politik zu machen haben. Somit bleiben die Grünen eben doch eine Hurensohn-Partei.
Es braucht keine wahlen um das zu verändern. Es braucht ein verändertes konsumverhalten eines jeden einzelnen und das problem währe gelösst. Es heisst nicht gar kein fleisch mehr essen, aber reduziert und bewusst das fleisch ein lebewesen ist. Unser konsum bestimmt!!! Jeder einzelne kann etwas bewirken!!!
Eine schöne Idee. Leider führt das zu nix. - wenns hier verboten wird, gehen die Betriebe ins Ausland
da sind zwei dinge falsch: wollen und nächsten 20 jahre tun und zwar jetzt sofort!
Vor 20 Jahren mit dem Wasserwerfer von den Hollandrädern geschossen und jetzt schon großkotzig...
Die finden es ja auch geil den Bruder oder die Schwester zu ficken 👍
Meine Stimme habt ihr! Mir ist egal, ob Kinder sexuell missbraucht werden, deutsche Kunst und Kultur bald verschwindet, meine Nationalität bald zur Minderheit gehört, wir von einer SA ähnlichen Truppe schikaniert werden, aber die Massentierhaltung GEHT GAR NICHT! ;D
Finde ich klasse, und bitte trotzdem zeitgleich noch die Grünen verbieten
Ich würde gerne in den nächsten 2 Jahren die Grünen komplett verbieten....
In 20 Jahren ... hahahaha Mir wird schwindelig, bei dieser Schnelligkeit.
Und ich den 7erBMW sowie die Mercedes-Benz Limo.. Mit denen sie herrum gefahren werden!
"Wollen" und "werden" liegen weit auseinander...
Dann müssen sich die Grünen endlich auflösen, so viele Schweine auf einem Haufen sind dann verboten✊
Japp weil die dann auch alle im Ruhestand sind und sich dann dank der dicken Pension auch die teure Scheiße leisten können.
Die Natur behandelt uns genau so, wie wir sie. Zum Beispiel Naturkatastrophen als Folge.
Die Grünen wollen auch die Deutsche Flagge verbieten (zb bei Fußballspielen), weil das zu Nazionalsozialistisch wäre…
Definieren sie Massentierhaltung. Wo beginnt sie wo endet sie xD:D:D Das soll mir bitte doch mal jemand sagen, den in der Theorie darf dan in 20 Jahren jeder sein eigenes Tier halten und schlachten, aber nur eines, da es sonst ja wieder als Massentierhaltung betitelt wird. OH armes Deutschland!! Andere Länder wären froh wense was du fressen hätten!!
Die Masse an Verbrauchern will viel Fleisch für wenig Geld. Solange sich hier die Einstellung nicht ändert passiert in der Tierhaltung rein gar nichts!
Faktastisch - ich würde euch gerne von Facebook bannen lassen, da ihr nichts, als Bullshit produziert. Dank euch degradieren Tausende und meinen auch noch, dass ihre Meinung auf tatsächlichen Fakten basiert... Dank für nichts und hoffentlich gibt es euch bald nicht mehr
Wäre super. Ich finde, man sollte bereit sein, mehr zu zahlen, wenn dafür die Tiere nicht misshandelt und ausgebeutet werden.
Warum nicht gleich?
Diese lappen sollen sich Mal lieber mehr um menschen rechte kümmern
Ich möchte bitte das ihre pädophilen Vertreter verschwinden!!!
Die nächsten 20 Jahre vergehen ja quasi im Flug 😉 Würde das einer von denen ernstlich stoppen wollen, würde das keine 20 Jahre in Betracht ziehen. Aber guuut 😉🤐
Dafür Inzucht legalisieren....
die grünen gehören verboten
Wäre schön...kann's nur nicht glauben...
Wählt mich ich führe die Massenbierhaltung ein!
Methkonsum und Frühsexualisierung von Kindern ist aber voll okay.
Also keine Flüchtlingslager mehr :)
Das muss natürlich 20 Jahre dauern...
Stellt mal den Bodybuilder Verein ein, dann erholt sich der Tierbestand ein wenig schneller. JedenTag2KgFleisch/Welt ist eh schon im Eimer/ Mir doch egal hauptsach breit
Man sollte die Grünen in den nächsten 20 Jahren verbieten 🙄🙄🙄🙄
Und die Lehrereinstellung auch!
so eine sauerei!!! Damit die Tiere noch mehr stress haben und verängstigt sind sollen sie jetzt alleine gehalten werden ......... so unnatürlich und lebens verachtend
Ist ja schön das es in Deutschland verboten wird ! Freuen sich die Eu -Länder die uns mehr verkaufen können ,mit viel schlechteren Standards für Tiere.
Diese Partei kostet jeden Bürger nur Geld
Na super dann muss ich ja glückliche Tiere essen 😡
Wird auch Zeit
"wollen" sie dann auch die preise für das bezahlen?... 10 eier 3-4 euro... brathähnchen ca. 8-10 euro... weil NUR SO können tier-/artgerechte haltungen auch bezahlt werden!!!
Die haben noch Ziele?
Warum in 20 Jahren? :D:D Gleich!
Und wie sollen das die machtlosen Grünen anstelln? Wie wollen diese Linkspopulisten Milliardenkonzerne zu Fall bringen? Mit Luft und Liebe?
Die Frage ist ja nur wer kann sich den noch ein Stück Fleisch leisten wenn jedes Tier in der sucht ausreichend platz bekommt.
Heißt es denn es gibt denn keine chicken nugget's mehr? McDonalds geht pleite😂😂
Die grüne ist damit ofiziell verboten
ich frage mich da eher... wie ist gesetzlich geschrieben was genau massentierhaltung ist. ab welcher menge. man kann das gesetz immer umgehen wenn man will... wenn man massentierhaltung abschafft verändert sich wohl das gesetz was genau massentierhaltung beinhaltet
Was ist Massentierhaltung?
Und ich will die Grünen verbieten 🤔
Gehen wir mal davon aus, dass es wirklich so sein wird... schön und gut, dann passiert das große Töten eben in anderen Ländern.
Besser wäre in 20 Minuten!!!
Ja logo
Die armen Imker was wird dann aus den ganzen bienen :D
Find ich gut aber warum 20 Jahre? :D:D:D
Wie wäre es ... Noch mit diesem Jahr
Was die Grünen wollen... ich will auch so vieles 👍 Erst das mit den Deutschland Flaggen, jetzt das. Wie viel wollen die noch?! Am besten alles verbieten 👏
20 Jahre.. is n Witz! Aber Hauptsache jedes Jahr n neues smartphone und ne neue Konsole aufm Markt ;) weiter so Vater Staat ;) das ist die Welt. Schönen Aufenthalt ;)
gerne auch in einem jahr
Die Grünen sind selber eine Massentierhaltung
Wird niemals passieren..
Irgendwann kommt der Tag,da stecken die Tiere jedes Volk in einen Käfig und quälen die Menschen bis zur Schlachtung oder zum Tod.💀🔫
Die sollen sich selbst abschaffen
Die Grünen kann man komplett in der Pfeife rauchen, Tierschutz ist toll aber nur ein verschwindend kleiner Punkt in deren politik.
Ein schönes Ziel. Aber noch besser wäre es, wenn die Grünen sich in den nächsten 20 Jahren komplett verbieten.
Dann wäre das mal das einzige, was sie richtig machen!
Schade nur das sie es wollen :( dieses Wort "wollen" kennen wir ja schon von Politikern .....
Also schlachten wir demnächst nurnoch Pflanzen in massenhaltung ab weil man die nicht schreien hören kann und das Gewissen erleichtert
Die Grünen wollen auch sexuelle Beziehungen unter Geschwistern erlauben...... Also sollte nicht unbedingt die erste Wahl sein.......
Dann kommt der Bundestag ja endlich weg 👍🏻
Warum erst in 20 Jahren
Die Grünen wollen auch die Deutschland Flagge verbieten die haben viele Ideen und einige sind sehr schwachsinnig andere weniger :-)
Ich versteh nicht wie man dafür 20 Jahre braucht -.- macht es einfach -.-
Ach ja die Grünen... So öko, die drehen ihre Tampons mit Sicherheit selber
Odak Ereren Fleisch dann 100€/Kg
Super Idee, aber wer verbietet endlich die Grünen
Wenn die Grünen das schaffen würden, haben sie wieder den Namen verdient. Momentan fällt diese Partei nicht sehr oft positiv auf!!!! Sie sind einfach zu politgeil und die wenigsten wissen warum diese Partei gegründet wurde. Das waren wirklich einmal gute Gründe, nichts davon ist übrig !!!!
Dann meckert aber auch nicht darüber, dass das Fleisch teurer wird 🖕
Was für 20 Jahre AMK !!!!!!! Das ist wieder nur gerede entweder jetzt sofort oder es passiert nicht
Wer sagt eigentlich das wir deutsche "Massentierhaltungsprodukte" essen. Soviel ich weiß, das Fleisch, was in Lidl und Co. zum kaufen gibt, stammt nicht aus Deutschland. Nur weil das Etikett zufällig einen deutschen Namen darauf stehen hat, heißt es noch lange nicht, das die Pute, Huhn, Schwein oder Rind auch wirklich ein deutsches Produkt ist. Demnach können die Grünen für Deutschland fordern und machen was sie wollen, das gilt aber dann nicht für die EU, von denen wir nämlich unser billig Fleisch bekommen.
Ich hoffe in 20 Jahren sind die Grünen verboten...
20 Jahre sind aber noch lang...
Unterscheidet endlich mal zwischen Massentierhaltung und Masttierhaltung In Deutschland haben wir die niedrigste Anzahl von Massentierhaltungsställen, die höchsten Auflagen für alle ställe. Geht mal zu einem Landwirt hin und fragt mal ob ihr mal seinen Stall angucken dürft. Ihr werdet feststellen das die Kühe, Schweine, etc. Viel Platz, Freiheit, Auslauf und Spielmöglichkeiten haben. Für die Grünen ist jeder Stall ein Stall von massentierhaltung. Mich nervt das langsam das die Grünen immer so gegen Landwirte wettern und das so viele dabei sind die diesen ganzen schwachsinn glauben. Geht zu euren Landwirt in eurer Nähe, fragt ihn ob ihr seinen Stall sehen könnt und lasst euch alles in Ruhe erklären wie er arbeitet und vor allem wie viel er bewirtschaften muss damit er ungefähr das gleiche verdient wie ein normaler Arbeiter der im Büro arbeitet
Ok aber dann gehtdanach mal zu nem demeter hof und fragt euch selber wie ihr lieber behandelt werden wollt ! Fleisch Ist ein luxusprodukt auf das man verzichten kann also esst weniger davon und zahlt mehr und 1000de Tiere müssen weniger leiden
Ja, massentierhaltung ist scheiße. Ganz ohne Frage. Aber: wer kann sich dann bitte noch Eier leisten? Milch? Fleisch? Wenn es nicht mehr in der Masse produziert wird, steigt die Nachfrage und sinkt das Angebot. Die Folge: der Preis steigt. Herzlich Willkomen in der freien Marktwirtschaft. Der Otto Normalverbraucher darf sich dann von Insekten und Soja Milch ernähren
Oder von was ganz neuem ... Gemüse !
Man muss das langfristiger sehen. Wer kann sich heutzutage leisten krank zu werden? Dass Milch gesund ist, ist eine Erkenntnis aus Omas Zeiten und hatte damals auch seine Berechtigung. Heutzutage werden Kühe bis oben hin mit Antibiotika und anderem Scheiß vollgestopft - das ganze setzt sich im Fleisch ab und natürlich auch in der Milch. Diese Medikamentenrückstände nimmst du dann in dich auf und wirst auf lange Zeit gesehen krank - oder wie kommts, dass heutzutage jeder zweite auf X Sachen allergisch ist? Joghurt, Milch und Käse ist komplett das selbe. Bei Hühnern kann man es noch umgehen, da Hühner leicht zu halten sind und sehr viele Menschen direkt beim Bauern kaufen können. Für alle anderen gibt es Bioläden. Dass bei pflanzlichen Produkten auch viel Gift eingesetzt wird, ist zwar leider nicht von der Hand zu weisen, aber es ist wirtschaftlich, ökonomisch und ethisch gesehen vertretbarer als tierische Produkte. Ich sag jetzt auch nicht, dass alle Menschen veganer werden sollten. Aber es bricht sich bestimmt auch keiner einen Zacken aus der Krone die Alternativen zumindest zu PROBIEREN.
Pia Wilms tischdeko 😱
Ich , leider immer noch gelegenheits fleischesser, Frage mich, geht das nicht schneller :D Evolution hat nun mal seinen Preis :D
In den nächsten 20 Jahren 😡 Die Tiere brauchen JETZT Hilfe nicht erst in 20 Jahren 👎
Wenns kein fleisch mer gibt ess ich vegetarier
Die Grünen wollen Inzucht erlauben und kinderficken tolerieren.
Ich fände es gut wenn man die Grünen in den nächsten 20 Jahren mit abschafft
Mir wär lieber die würden in den nächsten 20jahren die Grünen verbieten
alle schreien "yeah" und sobald die eier 2€ kosten wird wieder gejammert.
Wollen tun es alle
Omg wie sollen sich die "armen" Leute dann nur noch ihr Schnitzel vom Billig Discounter leisten? Nicht auszudenken wenn die Deutschen nicht mehr ihre 2 Kilo Fleisch in der Woche essen können.
20 Jahre brauchen die für ein Thema um nein zu sagen? Ik muss an nem 8h Arbeitstag mehr schaffen als sie pissköppe in 20 Jahren😂😂 & in China is wieder mal nen Sack Reis umjefallen👍😂
Ziele sollten sofort umgesetzt und nicht aufgeschoben werden um sich wieder neuen Bullsh auszudenken
Und Drogen legalisieren...
Weil die Grünen doof sind und keine Ahnung von Landwirtschaft noch von Umwelt oder Wirtschaft haben. Wer solche Leute wählt gehört genauso weggesperrt wie alle von Grünen auch.
Dann kommt noch mehr ausm Ausland .. genauso wie Milch. .wir sind Europa
Das wäre toll...die Menschen müssten nur bereit sein etwas mehr auszugeben fürs Fleisch und den Fleischkonsum senken😑
Ja man schon in 20 Jahren? Wie wäre es mit direkt vor 25 Jahren? oder 30 Jahren? Und wollen ist immer so ein Wort xD
An sich eine gute Sache, nur an dem Zeitraum sollte man nochmal was ändern
Wie wollen Politiker die nix zu sagen haben was verbieten? :D
Was Politiker angeblich wollen ist meist genau das Gegenteil von dem was sie wirklich tun
Dann sollen die erstmal definieren was "massentierhaltung" ist. :D
Und unterstützen pedophile , diese hoan
Genau wie die Deutsche Flagge
Bis dahin gibt's keine grüne mehr 😂
Ich will in den nächsten 20 Jahren Massentierhaltung, Kriminalität, Rassismus und Kriege verbieten..
In den nächsten 20jahren? Ging nicht noch ne größere zeit spanne
Das ist ja famos! In den nächsten 20 jahren? Und während den 20 jahren darf weiter gequält werden? Man spricht sich demnach also für weitere aktive tierqual aus und das für 20 jahre? So langsam reicht es! So etwas kann nur von jemandem kommen, der patriotismus mit nationalismus gleichsetzt🙈
Tiere gehören gar nicht so gehalten Menschen müssen nicht ständig Fleisch essen
Wir wollen in den nächsten 20 Jahren die Massenmenschenhaltung und die Verwertung des Fleisches von gesunden Organspendern einführen! Nicht zuletzt weil es dann keine ausreichende Artenvielfalt für ein funktionierendes Ökosystem um das menschliche Biotop mehr geben wird :3
Wenn man sich ansieht wie die grünen im Bezug auf Russland quatschen glaube ich eher dass sie wollen, dass bis zum Jahr 2020 die gesamte Welt atomisiert wird...
Die Grünen wollen auch Deutschlandfahnen auf der Straße verbieten...
Wie war das doch gleich... Mit dieser Wurzel und deren wirkung..... Denn können die ja auch bei Ringelpiez an der Wurzel nuckeln Und sinnieren ..Was wäre wenn....
Die grünen wollen auch deutsche Fahnen zur EM verbieten! Wie blöd sind die eigentlich?
Damit ist Fleisch entweder ein Gut der Reichen oder kommt aus Massenhaltungen anderer Nationen.
Warum nicht sofort Fleisch sollte wieder Luxus werden
Finder ich gut aber davor muss ich zu Aldi da ist gerade Hühnerfleisch im Angebot
Die Grünen wollen auch, dass keine DE Flaggen zur EM draußen hängen...wegen Nationalsozialismus und so #spasten#volldumm
Verbieten der Massentierhaltung 20 Jahre - Erhöhung der Diäten 1 Sitzung. Finde den Fehler
dann wird die Tierhaltung am besten ganz verboten den zur Zeit fördert die Politik die intensive MASSENTIERHALTUNG und schwächt die extensive Tierhaltung
Warum so eine Zeitspanne:D:D Wichtige Dinge sollte man sofort ändern!
Die grünen wollen Deutschlandflaggen bei der em verbieten. Tolle Partei.
Die deutsche Politik ist doch eh nur eine Karnevalsveranstaltung für die internationalen Bankiers. ;) Wir bekommen die Politik der reichen.
Wie dauert das so lange. Wenn bis dahin nicht alles in Schutt und Asche liegt ;-)
Die grünen wollen auch das wir keine deutschland fahnen aufhängen, weil patriotismus sozialnationalismus sei😐
Ihr wisst schon alle dass ihr dann auch keinen Milch mehr trinken und keinen Käse mehr essen dürft? Dann werdet doch mal alle zum Veganer und setzt ein Zeichen!! Weiß hier überhaupt einer dass es nur Milch gibt, wenn Kühe ein Kalb bekommen! KEINER! Informiert euch erstmal bevor ihr die Klappe aufmacht und ansonsten viel Spaß beim Gras fressen!
In 20 Jahren gibt es wahrscheinlich auch kein einziges Tier mehr... Daher gut möglich😉
Die Grünen wollen in den nächsten 20 jahren die Deutsche fahne abschaffen. Die Grünen haben vor 16 Jahren dem Schächten von Tieren zugestimmt. Die Grünen wollen die nächsten 20 Jahre die Rente auf ein Minimun verkürzen. Die Grünen.....
Was soll Massentierhaltung eurer Meinung nach sein. Eine vernünftige Festlegung was Massentierhaltung spezifiziert wäre einmal schön. Die gibt es aber nicht. Und wenn es diese gäbe wird halt ein Stall mehr gebaut und die Zuchttiere auf zwei Ställe aufgeteilt, oder auf noch mehr Standorte. Wobei dann mehr Emissionen entstehen und ihr wieder rum heult.
die grünen partei ist der größte haufen dummer menschen, die es in deutschland gibt .....
Immer ruhig mit den wilden Ponnys, 20 Jahre det jeht mir ja doch n bissle zu schnell, 50 Dinger miiiiiindesten und dann sehn wa weiter, dann kann man ja eventuell von 800 Hühner pro m2 auf 798 reduzieren, reicht locker!
Dann können sie ja auch die eigene Partei abschaffen!!!
Ab ins Grüne mit den Tieren. Ich Acht da schon länger drauf, nicht zu viele und nicht zu Große Eier zu Kaufen. Gebe daher auch gerne Mehr dafür aus. Habe auch nicht's dagegen das die Milch Teurer wird.
In einer Zeit wo alles Vegan ist muss man auch so langsam mal Qualität bieten!
Finde ich super, bloß der Zeitraum ist meiner Meinung nach zu groß gesteckt. Sowas muss schneller gehen!
Warum erst in 20 Jahre das müsste für mich morgen umgesetzt sein!!!!😡
und ich will einen neuen planeten pflanzen der innerhalb von 200000000millionen jahren fertig wird und da soll es weltfrieden geben
Die Leiter der Betriebe für Massentierhaltung wollen die Grünen in den nächsten zwanzig Jahren komplett verbieten...
Die Grünen wollen auch eine frühzeitige Sexualisierung von Kindern und Jugendlichen !
Und warum braucht man dazu 20 Jahre? Weil es vielleicht nur eine von vielen scheachsinnigen Ideen dieser kaputten Partei ist:D:D:D
Die wollen ganz andere Sachen!!! Crystal, Kinder und Inzest!!!
"In den nächsten "20" Jahren" Lassts euch ruhig paar Jahre mehr Zeit...
Und Tempo 30 in der Ortschaft, Inzest, pädophelie, keine Deutschland Flaggen bei der em 😂👍🏻 ganz tolle psrtei. Scheiss Inzucht Verein 😉🖕🏼
Mir wäre es lieber, wenn die Verblödung der Menschheit verboten wird...
in den nächsten 20 Jahren... Hauptsache Ziele setzen, um die sich dann die nächste Generation kümmern muss. 😂 Wir wollen JETZT Ergebnisse!!
Die Grünen wollen auch den Geschlechtsverkehr zwischen Bruder und Schwester und Vater und Kind erlauben
In den 20 Jahren wird was neues schlimmes kommen
Mag sich krass anhören aber wenn man mal darüber nachdenkt sind wir Menschen ohnehin zu viele. Es war auf natürlichem Wege nie vorgesehen das menschen eine derartige Lebenserwartung haben. Wir sind schlicht überbevölkert was das gesammtbild betrifft da wir nahezu all unsere natürlichen Feinde zB krankheiten ausgehebelt haben. Diese Systeme wie massentierhaltung wäre höchst warscheinlich in diesem Ausmaß nie zu Stande gekommen, hätte der mensch sich anders entwickelt, ergo ist das einzige was uns heute noch gefährlich wird wir selbst und selbst daraus wird noch mehr als genug Profit gemacht. Ich weiss das meine Denkweise recht weit vom Thema entfernt liegt aber irgendwie hängt alles miteinander zusamen.
Wieso immer "wollen" und nicht "werden":D Scheinheilige Typen in falschen Ämtern...
Die Grünen wollen... ahja. Da brauchen die sicher mehr als nur 20 Jahre.
In den nächsten 20 Jahren.. Wow. Evtl greift das Gesetz ja dann in 19 Jahren.
In den nächsten 20 Jahren, Wow. Norwegen schafft das innerhalb WENIGER Jahre. Ihr Politiker an der Spitze solltet alle für neue weichen. IHR HABT AUSGEDIENT REGIERUNG! IHR SEID SCHEISSE!
das heißt die männer werden wieder jäger und die frauen sammler...:D
indem nächsten 20 Jahren? Wieviele Tiere sollen denn noch gequält werden? Für die Fleischesser: Ich kann verstehen, dass Leute mit wirklich wenig Geld auch Fleisch essen wollen, aber da sollte man mal bei der Lohnpolitik ansetzen und nicht am wehrlosesten Geschöpf.
Schön das die es wollen. Wäre ja mal was positives. Nur wollen die auch Sex unter Geschwistern und mit Kindern. 😕
Die Grünen versprechen vieles, wenn der Tag lang ist. Wenn sie mir das nötige Geld geben, um Bioprodukte zu kaufen, dann können wir das gerne abschaffen, aber verhungern will ich nicht.
Dafür bekommen wir dann Monokulturen von Soja.. juhu 🙌 Und wer bei der EM verlangt die dt. Fahnen nicht öffentlich zu präsentieren, weil dies patriotismus also Faschismus ist.. Dem glaubt man sowas ja auch all zu gerne 😂😁
Normal denkende wollen in den nächsten 20 Jahren die Grünen komplett verbieten 😁
Bitte definiert mir erst mal MASSENTIERHALTUNG!!!!!!!
Dann wird sie ins Ausland verlagert unter noch schlechteren Bedingungen, da haben sie nichts mit gewonnen außer nen paar Stimmen von Leuten die nicht weiter Denken
Immer alle soo negativ!
Hoffentlich halten Sie auch das Wort!
Ja is super aber dann muss sich drauf einstellen mindestens das doppelte für Fleisch und Wurst zu zahlen. Ist traurig aber Fakt wer es billig will muss diese Massenquälerei akzeptieren.
Dafür müsste man "Massentierhaltung" erstmal definieren...
Das ganze fleisch kommt dann sowieso aus dem ausland... Es ändert auf der welt rein gar nichts! Wir konsumenten haben die macht! Nicht die kackspasten die man alle hängen sollte.
Die GRÜNEN sind genauso US-Arschkriecher wie all die anderen... FAKEtastisch...
Mich würde die Definition von Massentierhaltung interessieren... Hauptsache alle mal "gefällt mir" drücken
Die Grünen wollten auch mit dem Fahrrad ins Parlament fahren! Ist doch ein Audi geworden... huch...
Also ich halte ja nichts von den Grünen, aber dad ist mal ein Wort
Die wollen immer alle sooooooooo viel und machen so wenig oder nichts.....
Eine sehr weise und vernünftige Entscheidung, Die Tierquälerei muss ein Ende. Lieber weniger Fleisch essen und dafür von "glücklichen Tieren".
Das ist die logische Konsequenz weil die Ressourcen zu knapp werden. Alleine das ganze Wasser was dafür verbraucht wird.
Wo beginnt Massentierhaltung? Wo hört sie auf? Definition Massentierhaltung? Kann der Verbraucher seinen Konsum nicht steuern und seinen Beitrag dazu leisten? Fragen über Fragen!
Die Grünen werden in den nächsten 20 Jahren wahrscheinlich schon gar nicht mehr existieren
Kein Fleisch zu essen ist nicht die Lösung aber weniger und ohne Schmerzen für die anderen Lebewesen, und bedenke du kannst in deinem zweiten Leben auch ein Huhn sein !
Die gleichen "Grünen" wollen auch das Verkehr zwischen Eltern und Kindern straffrei wird.
Bin ich ja mal gespannt, wie die "Grünen" mit dem Lobbyismus umgehen ....oder sie gehören schon dazu...
Der richtige Zeitpunkt ist jetzt!
sooooo lange dauert das noch:D:D:D Die armen Viecher. Wo ist das Problem wenn man nur noch zwei Mal wöchentlich Fleisch isst:D:D:D
In den nächsten 20 Jahren werden hoffentlich die Grünen verboten!!!
Yes! Für noch mehr leid und Hunger unter den Menschen sorgen! Wahnsinn wie einige nur von 12 bis Mittag denken...
Voll der Witz hahaha vor allem innerhalb von 20 Jahren!!! So etwas muss man in 5 durchziehen und nicht groß drüber reden!!! Macher gibt's doch eh keine in der Politik... Nur Schaumschläger, Urkundenfälscher, pädophile, drogenabhängige und vollpfosten die nicht mal merkeln wenn sie abgehört werden... Schnarch... Wenn wir noch in einer Demokratie leben würden hätte das Volk die Macht und würde es auch wissen...
Dann müssen sie aber auch Hochhäuser abreisen. Da findet ja auch Massentierhaltung statt.
Die große Masse des Volks will in den nächsten 20 Jahren die Grünen abschaffen
Einfach mal mehr für tierische Produkte auszugeben fällt den Leuten nicht ein. Immer schön billig billig und nicht an die denken die ihr Geld hart dafür verdienen!!!
Die Grünen nehmen auch Drogen und machen Politik für die Türkei. Was die sagen kann man nicht ernst nehmen.
wo fängt massentierhaltung an wo hört es auf :D warum schafft man dann nicht altersheime ab :D ist das nicht auch massentierhaltung alter menschen :D schwachsinn!
Labern kann man viel um die Leute um den Finger zu wickeln... HANDELN MUSS MAN!! NUR DURCH TAGEN KANN ETWAS BEWEGT WERDEN..
Man sollte die Politiker in dieser Haltung verbieten 😂😂
Sachen mit denen viel Geld gemacht wird , werden nicht verboten ;)
Und dann.... jeder der immer sagt" mir sind die Lebensmittel zu teuer " wird dann noch mehr zu meckern haben . Wie ich es hasse wenn alle Menschen denken dass etwas keine Folgen nach sich zieht
Schade warum denn? So wird mein Fleisch in der Kühlung ja noch teurer
Und die meisten Menschen wollen die Grünen verbieten 😂
Das mag sein aber die Grünen setzen sich für das Schächten ein das ist zu verachten
Wir essen Tiere und wir nutzen Produkte von ihnen (z.B. Haut für Leder oder Eier, Milch etc.) Dann sollten wir Ihnen bis zum Tod auch ein Leben bieten, welches ihrem Naturell entspricht!!!
Dann muss jeder anfangen, seine Hühner selber zu züchten... Und sein Fleisch selber zu schlachten 😂 Viel Spaß Idioten 😂
Sagen tun sie ja viel aber passieren tut nicht
Warum nicht in zwei Jahren jeder weiß wie schlimm das für die Tiere ist.Nun kurz vor der Wahl kommen sie mit solchen Themen die schon lange nicht mehr sein müssten um das Volk weiter zu verblöden.
Haha jaaaaa klar vll irgendwann mal wenn die nächste Generation am Start ist vll
..die Grünen wollen...hahahahahah
Na hoffentlich kann man dann den aufpreis für alle tierischen produkte von der steuer absetzen...... idioten 😪 Und bitte gleich noch kinderchinaklamotten gleich mit verbieten 😂😂
So schnell wie möglich wäre mir lieber!
Ich lach mich tot...nee, ich könnte kotzen!!!! ..in den nächsten 20 Jahren...rechnet mal, wieviele Tiere bis dahin sterben müssen! Erfolg sieht anders aus!!!
Wird nicht passieren die grünen können die Industrie die mehrere mios und Milliarden US-Dollar macht gepflegt am arsch lecken xD
so lange müssen die Tiere leiden und warten .. unglaublich 20 Jahren wenn ich das schon höre😡
In den nästen 20 Jahre es sollte sofort was gemacht werden
Der Gedanke ist ja super,aber ausgerechnet von den Grünen glaub ich das nicht. Oder warum erschießt der grüne Umweltminister aus Thüringen in Afrika Elefanten:D:D:D:D
dann frage ich mich, wie man dn enormen Bedarf an Fleisch noch abdecken möchte?
In den nächsten zwanzig Jahren.. jo is klar ;)
Alle die das gut finden, haben wahrscheinlich nen Grill (Weber) für € 1.000,00 , aber das Grillfleisch wird im Aldi, Netto oder Lidl gekauft. Ist ja billig
so ein scheiss xD ''wollen'' .....in 20 jahren:D:D:D:D!!! so bescheuert als ob sie das überhaupt könnten^^
In den nächsten 20Jahren!:D Kein Kommentar!😠
Oder noch schlimmer! Der Ostblock produziert noch billiger! Dafür können sich dann die Hähnchen oder Schweine im Stall stapeln!!!!! Oder es gibt dann gute Clorhähnchen!!!!! Lecker
Warum erst in den nächsten 20 Jahren. Nicht Wollen, sondern Machen! Und zwar jetzt!
Besser mal die Massen Einwanderung stoppen
Sie labern und labern und nichts wird passieren ~ GZUZ
Ist halt nur doof, dass niemand die Grünen wählt... macht die Umsetzung schwierig 😅
und wir wollen in den nächsten 20 Jahren die grünen komplett verbieten!
Ja genau bei der wachsenden Bevölkerung... Und dann alle vegan essen 1000mal mehr Palmöl Produktion und die aussterbenden Tiere dadurch gehen euch allen am Arsch vorbei ... Lieber Affe du arme sau...
Nur noch belangloser, unnötiger Mist... Weiß gar nicht mehr, wann das letzte Mal n richtiger vernünftiger interessanter Fakt gepostet wurde.... *dislike
#CRO #OrangeSponsorsYou
blöd nur, dass man die Ausrede hat, dass man ja nur für 4 Jahre gewählt wird und danach einem die anderen alles wieder kaputt machen würden.
Wäre schön, wenn es endlich mal klappen würde. Ich bin total für ein Verbot der Massentierhaltung. Das ist Tierquälerei.
Kommt viel zu spät !!! Müsste schon längst verboten sein sowas ..
Eine Schande für die Menschheit, dass wir noch so lange damit warten wollen...!
Gut so
Aber mehr für Supermarktprodukte zu bezahlen ist trotzdem niemand bereit, dann doch lieber das neuste Smartphone oder ein Starbucks Becher von nebenan - wie soll man mit denn auch mit angemessen Nahrungsmittelpreisen Selfies posten? 🤔
Wooow in "nur" 20 Jahren? 😂 Ist ja ein Ding!
Die grünen wollen soviel. Erinnert euch mal wie sie in D Mark Zeiten wollten das der Benzin 5 Mark pro Liter kosten sollte oder vor kurzen das kiffen erlaubt werden müsste. Die Typen haben echt nimmer alle!!!!!!
Warum 20 Jahre noch mehr leid , jetzt sofort !!!! Immer dieses Bla bla bla
Dann löst eure Fraktion auf! IHR SCHWEINE!
Und dann werden die Grünen verboten... 💪 die Spinner... wollen zurück zur Natur und lassen sich mit dicken Karren zum Land-/ Bundestag fahren, ich seh da keinen Fahrrad fahren... Alternative Energien... Yeah... Aber Windräder passen nicht ins Landschaftsbild... Vollpfosten... 🙈
schön das die das wollen, das die das nicht können und schaffen ist denen egal, hauptsache wählerstimmen generieren!!!!! scheiss leute
Man sollte erstmal die Grünen verbieten.
kann auch schneller gehen....
Abschied!! KFC! KFC! KFC!
Es liegt nicht an den Politikern und nicht an den Bauern was wir essen. Es liegt an dem der es kauft und wer lieber ein Mercedes fährt und jeden Tag Fleisch essen will soll sich nicht über die Massentierhaltung aufregen.
Der beste Beweis dafür, dass bei Faktastisch nur unnötige Scheiße steht..
#TUR #OrangeSponsorsYou
Und ich will in Neukölln leben, was ist wohl realistischer
Können die Grünen sich nicht einfach selber verbieten :D Die Variante gefiele mir besser !
Das sollten nicht nur die Grünen wollen, die Grünen sind Müll... Da die eh keiner ernst nimmt werden die das nie durch bekommen - daher sollten mal alle anderen Parteien sowas verbieten!
Die grünen wollen auch die deutsche Flagge verbieten....also die Leute gehören inne klappse...🙈💩
Jaaaaaaaaaa 😍😍😍😍😍😍😍😍 Hoffnung 💪 Aber am Ende setzt es sich sowieso nicht durch. 😔
Klingt gut und fände ich sehr gut! Aber es wäre nicht die erste Partei, die vor der Wahl etwas verspricht, das sie hinterher nicht halten kann.
Als würd sich da jemand in 2 Jahren, geschweige denn in 20, dran erinnern.
Die Grüne Jugend ist für Inzucht.
Sie wollen auch die Deutschland Fahnen verbieten... Also bla bla...
Und dann können sich nur noch die reichen Fleisch leisten :-)
Klar eine gute Sache, aber dann wird sich wieder von allen beschwert weil auf einmal bei Burger King oder McDonalds 6 Nuggets 20€ kosten!
Sollte auf 5 Jahre reduziert werden! Das muss doch schneller gehen.
20 jahre? Na SUPER -.-
das könnten wir schon viel früher erreichen, wenn wir etwas mehr Geld für Fleisch ausgeben würden und ev. beim Erzeuger direkt kaufen.
Die Grünen wollen auch in den nächsten 20 Jahren Deutschland regieren aber ha gaaaaaaaaaaay werden sie nicht
In den nächsten 20 Jahren...
Das ist nur Wahlkampf.....bis jetzt hat man von denen nur Schwachsinn gehört und nix sinnvolles gesehen!!! Nicht reden!!Machen!!!!
Warum brauch man dafür 20jahre. Dann brauch ich auch 20jahre bis ich die wäle. Es muss sofort verboten werden!
Na hoffentlich schaffen die auch mal was....
....dann arbeitet die ganze Politik aber im Moment dagegen. Da müsste fast ein Wunder geschehen und der Verbraucher ganz schön umdenken.... :)
Die grünen machen in letzter zeit auch nur noch lächerliche sachen oder kommt nur mir das so vor? müssen parteien nicht stimmen sammeln und entsprechend das volk ansprechen:D:D:D ;)
Dann kaufen die Ihr Fleisch eben über Polen.
In den nächsten 20 Jahren? Bis dahin sind alle Tiere bestimmt ausgestorben.. Warum nicht sofort!:D:D
Die Massentierhaltung will die Grünen in den nächsten 20 Jahren komplett verbieten.
Wieso nicht innnerhalbt eines Jahres statt zwei jahrzehnte
Gut dass das was die vor 20 oder 30 Jahren einführen wollte gescheitert ist 😆
in den nä 2 tagen wär JUT
Logisch, wenn wir alle nur noch Brokkoli und Rosenkohl essen dürfen.
Sofort nicht in 20 Jahre
Leider kaufen so viele Menschen Produkte von Wiesenhof, McDonald's etc. und unterstützen so die Massentierhaltung und Konsumentenschädigung.
Irgendwie 'wollen' die da oben alle aber im Endeffekt passiert nichts. Ist ja ne feine Sache mit der richtigen Haltung,trotzdem sollten viele sich da oben auch mal abschaffen!!
Am liebsten sofort
Warum 20 Jahre:D:D:D In 20 Jahren ist eh keiner mehr freiwillig Fleisch!
Warum dauert das 20 Jahre :D:D:D
Wollen :D😂 , Die Grünen einer der dümmsten Parteien überhaupt.
Na, ob das was wird. .......
Dann gehen wir in der Dämmerung nicht zu Aldi und kaufen uns ein Schnitzel sondern ziehen mit unseren stammesmitgliedern los ein paar wilde Tiere jagen
Hab mal Harz4 und versuche dich Einen Monat mit"Bio"zu ernähren! Was macht man die letzten zwei Wochen?
Wollen, ich wollen, du wollen, er sie es wollen, das ist die wollenlogi
Wo liegt der Unterschied zwischen Tierhaltung und massentierhaltung? Ist es massentierhaltung wenn es 20000 Hühner in freilandhaltung mit viel Platz leben, oder 20 auf nem kleinen hof im Käfig? Was ist euch lieber?
Ab Wann ist man eigentlich ein sogenannter Massentierhalter? Ab 10,100,1000 oder 10000 Tieren? Gibt dann eine klare Abgrenzung zwischen jemandem der 4999 Tiere und einem der 5000 Tiere hat?
Die grünen wollen auch die "deutschen" und ihre flaggen abschaffen...
Das kann man aber auch schneller hingekommen !!!!!
Können sie auch.. aber dann werden wir alle verhungern müssen oder veganer werden... bei den erzeugerpreisen wirds sonst nichts
Und wer ernährt die stark wachsende Bevölkerung und besonders wie?
Ja ne ist klar
Die wollen auch Inzest legalisieren... Das sagt alles über diese Partei aus
Es doch egal kommt doch bald eh alles genmanipulierten aus Amerika 😒
Die Grünen wollen in den nächsten 20 Jahren erstmal was zu melden haben im Bund 😂😂😂. Vorher können sie sich lediglich den Mund verbieten....
Warum wollen die 20 Jahre warten? Dieses Jahr am besten noch.... Typisch deutsch!
Die sollten Gras legalisieren :S
solange der Mensch billig kauft, wird sich an der Massentierhaltung nichts ändern. Verstehe die Denkweise nicht: Für Handy/Multimedia etc. hat der (auch Geringverdiener) komischerweise jede Menge Geld übrig, wenn nicht, wird finanziert. Unsere tägliche Nahrung allerdings darf nichts kosten:D:D:D:D Was soll das?
Ich esse nur noch Tiere aus Massenhaltung, da ich nicht möchte, dass glückliche Tiere für mich sterben. #PleaseStartHatingNow #Ironie
Haben die Schweden schon so lange Dank Astrid Lindgren! Traurig das wir das nicht schaffen!!!
Nicht wollen, machen!
Wollen wollen wollen...ist meist beim Wollen geblieben gell 😅 Leute wenn ihr massentierhaltung nicht mögt, dann kauft eure Produkte dort, wo darauf geachtet wird
Cool ^^ werden dann Häuser mit bezahlbaren mieten gebaut?
Dann mal sehen wie sich alle drüber beschweren warum das Kilo Hähnchen so teuer geworden ist nachdem das durchgesetzt wurde!
Die meisten sind auch Vegetarier und Veganer 😂 Ich würde dann die Lebensmittelergänzungsmittel verbieten damit die wieder tierische Produkte essen MÜSSEN 😂
In den nächsten 20 jahren.ich lach mich kaputt!!! Die grünen machen schon lange keine politik,die ihr gerecht werden würde!
und bis dahin :D:D:D
Die Grünen sollte man ganz abschaffen...
Die Grünen wollen auch Kinder ficken und Rassenmischung ;)
Unter anderem deswegen werden die von mir nie gewählt 👎
Alles toll. Dann seid alle bereit 50cent für ein Ei zu zahlen. Aber selbst dann ist der kleine Mann nicht in der Lage die gebrauchten Eier zu produzieren.
DIe Grünen Ökosozialisten gehören aus dem Amt gefegt! Und das so schnell es geht...
Na die armen Tiere die dann arbeitslos werden!!!
Die sollten lieber anstreben das in 20jahren der berliner Flughafen fertig ist. Super wäre auch ein sinnvoller Umgang mit Steuergeldern.
Das wohl auch nur, um ihren mieserablen Ruf zu kaschieren xD
Die wollten auch mal gras legalisieren. ...
Wow... Dann werden alle Landwirte untergehen weil keiner bereit ist mehr für Tierische Lebensmittel zu bezahlen. Und das wird verdammt viel mehr werden.
Weitere 20 Jahre Tierquälerei auf hohem Niveau und mit dem Segen des Gesetzes? Das ist doch wohl ein Witz! Stopp sofort!
Genau, sollen die Grünen das mal machen. In der zwischenzeit müssen allerdings ein paar hundert-millionen menschen sterben, damit due übrigen noch mit lebensmitteln versorgt werden können. Aber wahrscheinlich bringen uns die Grünen bis dahin bei, wie wir ohne nahrung leben... diese spinnerbande von weltfremden :D
Hauptsache die Massenbierhaltung bleibt legal
Die Grünen wollen Menschen die ihre Werte schätzen als etwas anderes darstellen was sie sind. Was hat das damit zu tu? Nichts aber es ist trotzdem so.
Die Grünen wollen den Fußball Fans auch verbieten Deutschlandfahnen zu verwenden. !🇩🇪
Wird Zeit - und nicht passieren.
Wollen die Massentierhaltung verbieten, sind aber dafür einen Krieg mit Russland anzuzetteln!!! Wie abartig kann man noch werden:D:D:D:D:D
Und dann beschweren sich wieder alle das alles teurer wird und das niemand bezahlen kann. Hoffentlich kommen dir Grünen nicht mehr in die Bundesregierung.
Bitte!
Warum brauchen die dafür 20 Jahre? Die ersten 19 Jahre mit rumsitzen und Kaffee trinken verschwenden oder wie muss man das verstehen?
Irgendwann Sperr ich alle missgeburten ein, die das mit tieren machen, und dann folter ich sie blutig und verkaufe die leichenteilchen für 1,50€ ! Ihr ruiniert eure eigene erde für geld ihr hurensöhne tierquäler
Wäre schön, wenn's passiert!!!!
Der Mensch ist auch ein Tier zwar etwas intelligent aber Tier.....
Dann gibt es Massensalathaltung
Solange die grünen nicht ihre beschissene aussage zurück nehmen halte ich gar nicht von diesen untermenschen Richtige bastarde nichts rein gar nichts weist in irgendeiner art und weise beim Fahnen schwenken der deutschen flagge auf den nationalsozialismus hin Mag mir jemand dieses außergewöhnliche Denkverhalten erläutern?
Dann müssen die Grünen auch 10€ für nen Hähnchen zahlen. Ohne zu weinen
Wir werden dann in Deutschland keine Fleischproduktion mehr haben, und im Supermarkt Billigfleisch aus China, Pakistan und der Mongolei kaufen.
Bin dabei!!!!!!!
Jaaaa🙏🏻
Wenn die Verarmung weiter fortschreitet, dann wird es schwer, den Menschen ohne viel Geld, das zu verklickern. Aber das ist einigen anscheinend egal. Knapp 82 Mio Menschen allein in Deutschland ohne Massentierhaltung zu ernähren, ein ehrgeiziges Projekt. Wie das die Grünen und deren Befürworter das machen wollen, verraten sie natürlich nicht.
Das bringt auch nichts, dann wird der ganze Mist aus dem Ausland geholt und wer weiß, wo dass dan her kommt, da lieber auf Bio umstellen und n paar Euro mehr zahlen.
Endlich mal etwas was die grünen richtig machen
Wer schön wenn sie es schaffen, aber bestimmt gehen dann etliche massentierhalter und geizkragen/harzer die es billig wollen auf die Barrikaden
Also öffnet alle Landesgrenzen und schafft das geldsystem ab hahaha 😂😂😂😂😂😂
Das wollten die auch schon die letzten 20 jahre
Man muss sie nicht verbieten. Man muss nur dafür sorgen, dass die Tiere es so gut haben, als wäre es keine Massentierhaltung.
Wäre schön aber das wird nicht möglich sein. Das sage ich als Fleisch Esser.
Scheiss egal von wem der Ansatz kommt, wichtig ist das er kommt! Warum ist denn der Planet so kaputt:D:D Einer der Hauptgründe ist die Massentierhaltung. Wofür wird denn der Regenwald abgeholzt? Um Soja anzubauen um diese Tiere zu ernähren. Und nein, das ist nicht das Soja woraus vegane Produkte hergestellt werden. Der co2 Ausstoß der hauptsächlich von den Rindern der Massentierhaltung produziert wird, verpestet unsere Luft, geschweige denn die Verschmutzung des Grundwassers durch die ganzen Fekalien der Tiere. Wenn der Mensch endlich mal sein Hirn anstrengt und mehr auf pflanzliche Produkte umsteigen würde, welche überall angebaut werden können, würde das unserem Planeten sicher ganz gut tun!! Mal ganz davon abgesehen, was die Tiere für Qual und Leid erleben müssen, nur damit der Mensch Fleisch auf dem Teller liegen hat. Die Steinzeit ist vorbei!
schade, werden die eier ja noch teurer
Hat schon mal jemand an die Tiere gedacht? Die Tiere der Massentierhaltung müssen doch große Angst haben, wenn sie sooo viel Platz bekommen :D
Dann sollten sich Veganer in acht nehmen.. bekomm ich kein täglich Fleisch, fress ich die
Solle se mol mache 🤔
Die Frage die auch ich mir stelle ist doch, was ist denn Massentierhaltung? Dieser Begriff ist nirgends definiert, sondern wird überall verschieden interpretiert, sodass ich mich frage, was möcht man denn in zwanzig Jahren genau abgeschafft haben? #fragdochmaldenlandwirt #PeterKnietsch
Wie kleine Kinder: Immer Sachen wollen die Sie nicht haben können.
Ja dann können sich einige Schweine und Hühner auf dem Balkon halten. Oder sie zahlen dann beim Bauern der bei manchen Leuten evtl ein paar km weiter Viel mehr Geld dafür bezahlen! !!! Wenn ihr alle dazu bereit seit. ... Ok! !!!
Leider utopia!!!
Wow... NUR 20 Jahre:D:D:D:D welch ein Hohn das die Tiere noch so lange leiden sollen... Verstehe ich nicht warum das so lange braucht....
Wie?! Die Grünen wollen auch in 20 Jahren noch in der Politik was zu sagen haben? Das nenn ich mal optimistisch
Die wollen stimmen haben
Sofort verdammt!!!!! Nicht nur dass die Tiere unter unmöglichen Umständen leben müssen. Auch wir werden dadurch systematisch vernichtet.....
Tiergerechte Standarts 😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂 das passt nicht mal zu der Definition des Wortes Massentierhaltung.
Das wäre so schön ♡
Das Fleisch wird dann richtig krass teuer wegen den Ökofreaks und dann heulen wieder alle rum
Sollen die mal machen, aber wenn das Fleisch wieder teurer wird, weinen auch wieder alle 😉
Dann sollen sie bei den Immigranten anfangen
Cem Özdemir will verbieten das seine Verwandten geschlachtet werden? Das ist gerechtfertigt!!!
Die Grünen werden bald alle Stromlos und vegan leben,...
Oh vielleicht ist das ja die neue Partei die ich wählen werde.. Find ich klasse 👏🏼👏🏼👏🏼👏🏼 Jeder der sich ein bisschen für Tierschutz interessiert sollte niemals CDU/CSU wählen.. Denn die blockieren das Wildtierverbot im Zirkus!!!!
Hauptsache es schmeckt