Made My Day

Oder die Anderen im Deutschunterricht einfach nicht aufgepasst haben :D Ansichtssache
Rechtschreibfehler sind auch immer noch was anderes als Tippfehler - wenn mal irgendwo ein Buchstabe fehlt oder Buchstaben verdreht sind ist das natürlich irrelevant. Wenn jedoch ein und die selbe Person den gleichen Fehler immer und immer wieder macht (seit - seid, dass - das) dann ist das mit fehlendem Wissen zu begründen und ich sehe nicht ein, wieso ich dann nicht darauf hinweisen sollte. Wenn jemand 'ne falsche Behauptung aufstellt soll man diese doch auch korrigieren. Rechtschreibung ist wichtig und geht jeden etwas an - und ist auf keinen Fall "irrelevant"!...
Mal für die ganz schlauen, die auf jeden Fehler achten. ✌ Afugrnud enier Sduite an enier Elingshcen Unvirestiät ist es eagl, in wlehcer Rienhnelfoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen, das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid. Der Rset knan ttolaer Bölsdinn sien, und du knasnt es torztedm onhe Porbelme lseen. Das ghet dseahlb, wiel wir nchit Bcuhtsbae für Bcuhtsbae enizlen lseen, snodren Wröetr als Gnaezs.Smtimt's?
Zwischen die anderen und im muss noch ein die
Generell ist alles Ansichtssache aber was fuer Leute machen andere Leute auf total irrelevante Sachen aufmerksam die niemanden interessieren :D
Ich mein früher, als noch nichts "erforscht" wurde war alles unkomplizierter. Also wenn wir weiter forschen können wir mit großer Wahrscheinlichkeit 2021 jedem eine psychische Störung unterjubeln. Wie ist das denn mit Leuten die das Klopapier 5 mal um die Hand wickeln um ihren Dreck vom Hintern zu wischen & andere die nur 2-3 Klopapier-Blätter nehmen? Was für eine Psychischeerkrankung haben diese Leute? Vllt macht ja jemand daraus auch noch ne Studie :D
Man bekommt teilweise Mails von Geschäftsführern, wo diese sich eigentlich schämen müssten. Scheint aber heutzutage normal zu sein. Aber wehe, man selbst macht mal einen Fehler...
Hat mal jemand daran gedacht, dass es Leute gibt, die LRS haben?.. Menschen, die andere (vorallem im Netz) korrigieren sind meiner Meinung nach einfach nur spießig und Ordungsfreaks.. Gibt doch echt schlimmere Dinge, über die man sich aufregen sollte
Jessy Jänsch "den" schreiben aber "denn" meinen - nicht zu vergessen :D
@Sabrina Schmolka das sind keine Rechtschreibfehler, sondern (bewusst erzeugte) Tippfehler ;)
Sagt der Richtige
Nichd Streithen :D benemt euch ;)
Ich hab aufgepasst und hatte Nachhilfe... Und war trz kacke XD
Nein du Zonk! Oft tippen Leute am Handy oder so, da kannst du nicht alles so schreiben wie du magst. Wenn du nicht in der Lage bist, einen Satz zu verstehen, wenn die Groß- und Kleinschreibung nicht stimmt, fällt das nur wieder auf dich zurück;)
Penny Grey wie sagte gerd postel so schön: man geht IMMER mit einer diagnose nachhause. beschreibt man sich als normal, wird man als normopath eingestuft, was somit ebenfalls eine psychische erkrankung sei im auge des psychologen :D
Oder machen einfach nur Tippfehler..
Mücahit Battal :D:D:Dböse gekontert:D:D
Phillip Hagner ging mir nicht viel anders!!! aber ich sage es mal so mit derzeit wird es von alleine besser habe ich gemerkt
Marvin Ustymowitz davon gibt es viele ......
Seer guet :D
Ich arbeite in der Schülerhilfe und gebe unter anderem Nachhilfe in Deutsch. Sollte ich psychologische Hilfe in Anspruch nehmen, wenn ich Kinder auf Rechtschreibfehler hinweise? :D
Meine innere Ruhe würde nicht ansatzweise so gestört werden, wenn die Menschen den Unterschied zwischen seit/seid und das/dass begreifen würden.
Glaube dass hier die "Deutschlehrer" im Internet gemeint sind...
Ja ... eindeutig.:D
Ganz dringend! Schülern zu helfen zeugt von hoher Unzufriedenheit :D So einen Quatsch habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Nach dieser Ansicht müsste jeder Deutschlehrer einen Knacks haben. :D
An alle die 'seit' und 'seid' nicht unterscheiden können.. Ihr seit Abschaum
ganz schlimmer fall...
Einzige/einzigste - Tschüss innere Ruhe! Es gibt keine verdammte Steigerung von "einzig"! Wenn dein Glas leer ist, dann ist es auch nicht leerer als mein leeres Glas :D
Sidan-Can Barkin Ich hoffe, das war ein Witz. :D
Ich finde es noch viel schlimmer wenn die Leute anstatt als, wie sagen :D
Jo, einzigste. Wenn die Leute nicht begreifen, dass man einzige nicht steigern kann...ganz übel.
Alessandro Atillio Alzetta Lern du erst mal schreiben, dann unterhalten wir uns weiter ;-P
Ne aber vielleicht solltes du mit der Nachhilfe aufhören wenn du den zusammen zwischen Post und aussage nicht verstehst.
Es sind wohl ehr die Leutchen gemeint die sich z.b. Über seit und seid aufregen und dann klugscheißern...
Naja, das war ja jetzt sehr offensichtlich, wie er das meint. ;)
Roland Cornelius geht doch...einzige...einzigste..einzigsteste!:D
Gabija Pontuzaite noch schlimmer ist wen/wenn und den/denn :D:D
Gabija Pontuzaite ich glaube, dass wir das nicht erleben werden, so lange die Menschheit existiert...ich habe die Hoffnung aber auch noch nicht ganz aufgegeben. ;)
Roland Cornelius wieso auch nicht? Ich bin immerhin der besteste, wenn nicht sogar noch besserer
Tot, Töter am tötesten. :D die Diskussion ist so geil. :D
Du solltest psychologische Hilfe in Anspruch nehmen wegen deines Profilbildes. (mich stört das Logo rechts unten)
Ihr habt sorgen...... unglaublich
Nein, wenn Du das einfühlsam und intelligent machst ist der Psychologe überflüssig- da Du sicher eine Pädagogische und Psychologische Grundausbildung hast weiß Du ja eh wie man liebevoll und fördernd Menschen hilft sich positiv weiter zu entwickeln. <3 Nachhilfe ist etwas wirklich sehr Wichtiges und ich bewundere Menschen die die Liebe und Geduld haben Anderen Dinge gut zu erklären so das sie daran wachsen.
Made my Day. xD
Ja genau, ich Fang an auf FB auf alles zu achten, damit du deine Psychprobleme ignorierst :D:D datt war nicht der Sinn
Also ich sag immer wie statt als :D egal wie ich daran arbeite, ich bekomm es net weg hahaha
Sidan-Can Barkin
Da ich das nicht IMMER tue, sondern nur gelegentlich, trifft das auf mich also nicht zu.. Vielleicht geht uns einfach auch nur auf den Sack, dass manche Menschen, die auf die 30 zulaufen, nicht mal ihre eigene Muttersprache richtig beherrschen...
Geilt sich keiner auf. Tut mir aber in den Augen weh, wenn jemand seit mit seid verwechselt oder "den" schreibt, aber "denn" meint.
*Menschen XD
Wer sich an Fehlern anderer aufgeilt ist ganz klar ein ganz armes Würstchen
Wie kann es da überhaupt eine Diskussion geben? Wie lang hat man normalerweise Deutschunterricht? Mindestens 10 Jahre? So ein gewisses Niveau an Rechtschreibung kann doch dann schonmal von einem erwartet werden. Außerdem hat man auch noch das Internet zur Verfügung, um Unsicherheiten beim Schreiben aus der Welt zu schaffen. Wo ist also das Problem? Legastheniker am Arsch! Faule Penner, die um keine Ausrede verlegen sind, trifft's wohl eher?
Julie. Weil ich ja auch der einzige bin, der andere berichtigt... Sieht man unter dem Post.. Möglicherweise sind die, die sich darüber aufregen ständig wegen ihrer Rechtschreibung korrigiert zu werden auch einfach nicht kritikfähig
So herrlich. Da merkt man gleich, wer zur Diva erzogen ist, und wer als Kind eben nicht einfach vor den Fernseher gesetzt wurde.. Statt krampfhaft die eigenen Fehler zu entschuldigen, indem man Richtigkeit als Krankheit hinstellt, ist dann deutlich näher an der Bitterkeit und Unzufriedenheit dran.. Ein bisschen Kritikfähigkeit und etwas weniger Faulheit würde dann doch einigen helfen, mal ein Buch aufzuschlagen..
Dass is vool Asie von dier!!!!!!1 1!
Rechtschreibschwäche/Legasthenie hatte ich früher auch... Dann hat mein Vater mir eine geklatscht... Seit dem bin ich weitestgehend geheilt... Die bequemste Ausrede der Neuzeit..
Mir auch, also uns :D
Ich beherrsche mehrere Sprachen.. Das heisst aber keineswegs, dass ich jetzt auf jeder Sprache aus Gemütlichkeit schreiben kann, wie ich will... Grammatik ist keine Option.
Ausreden über ausreden! Und wieso sagst du "uns":D Vllt geht es auch nur dir auf den Sack! :D:D:D:D
Kann mich nicht daran erinnern, wann ich mir das letzte Mal auf der Dummheit meiner Mitmenschen (die natürlich alle unter einer Rechtschreibschwäche leiden) einen runtergeholt haben soll... Aber tolle Diagnose
ganz genau so sieht es aus!
Gegen eine leseschreib Schwäche kann man aber was tun ;) nur weil man faul ist, heisst es nicht, dass man "nichts dafür kann"
Kommentar v Sven: "Rechtschreibschwäche/Legasthenie hatte ich früher auch... Dann hat mein Vater mir eine geklatscht... Seit dem bin ich weitestgehend geheilt... Die bequemste Ausrede der Neuzeit.. " Wahrscheinlich hast du deswegen ne Persönlichkeitsstörung. Vater klatscht dir eine wegen Rechtschreibung. .. hört sich nicht gut an. Und Legasthenie verschwindet von Schlägen bzw ist nur eingebildet - du solltest vielleicht mal zum Psychologen :D
manche Menschen* und "nichtmal" gibt es auch nicht. Entweder nicht mal oder nicht einmal.
Seit wann hat den ne Rechtschreibschwäche was mit Persönlichkeit zu tun. Das ist alles auf was das Thema reduziert wird. Außerdem hat eine Rechtschreibschwäche nichts mit der Fähigkeit zu tun sich auszudrücken. So und nun viel Spaß beim Fehler suchen. :D
Groß- und Kleinschreibung ist erst mal irrelevant. Es geht lediglich um die Rechtschreibung.
Nicht mal* wenn man schon darüber schreibt und ein auf neunmalklug macht dann aber richtig
Solange mann alles versteht ist doch alles gut
Jep, unzufrieden mit dem eigenen Leben ist der definitiv...
Menschen schreibt man aber groß. ;)
Oder die, die ständig mit der Rechtschreibung kommen können "gutes Sozialverhalten" nicht buchstabieren und haben öfter das Problem richtige Gegenargumente zu finden ;) oder oder oder
Julie. EIN bisschen..
Wer im Glashaus sitzt ... :D
Es gibt etwas das nennt sich mehrere Sprachen lernen... aber heyyy ist ja dein Problem wenn du eine einzige Sprache perfekt beherrschen willst.
Sven K. Merscheid wie weise du bist! Ich wäre so gerne wie du...:D:D:D:D
Sehr schwerwiegende Probleme unserer Gesellschaft... Schwen Karl Mehhhrrrscheid
Rico Russo 3 Fehler gefunden aber ich behalte diese lieber für mich :D
Robin Ott ach gottchen! Wenn man keine Probleme hat, sucht man sich welche! Vielleicht bist du einfach nur bisschen zwanghaft und Pedant
Julie Bloha :D:D
Sven K. Merscheid Danke mein Schatz!
Auf welchen Sack? Hab ich was verpasst?
Klar bin ich unzufrieden, wenn ich überall Rechtschreibfehler finde! ;)
Das gilt auch für Lehrer
Ich empfinde ein höchst peinliches Gefühl, wenn ausgewachsene Menschen es nicht schaffen einen plausiblen und fehlerfreien Satz zu konstruieren. Das hat nun wirklich nichts mit einer Persönlichkeitsstörung zu tun. :D
Sag mal was läuft denn bei dir falsch Melanie? :D da weist jemand auf nicht korrekt konstruierte Sätze hin und du willst nen Weltkrieg?^^ in Nordkorea kannst bestimmt Karriere machen :D drohst du dem Kellner mit nem nuklearen Gegenschlag wenn deine Suppe zu kalt ist?^^
Melanie, der 3. Weltkrieg! Also, du bist wirklich einfach dumm!
Es steht gar nichts vor der Tür. Ach da holt man auch noch die "Gutmenschen-Keule" aus dem Keller, in einem Post über Orthographie. Die kann man ja immer schön schwingen, auch wenn man null Ahnung von irgendwas hat. Thema verfehlt, 6! Das sagt doch schon alles, was man über Melanie Hartmann wissen muss
Ich rede doch nicht von Menschen mit Behinderungen. Ich rede von normalen Menschen, die eigentlich in der Lage sein sollten einen Satz fehlerfrei zustande zu bringen. :D Mich als selbstverliebt zu beschimpfen ist durchaus weit hergeholt. Also regt euch nicht so auf.
Tut mal richtig lesen :D:D:D:D:D:D:D:D:D
Und ich hab jetzt erst gesehen, dass Sie tatsächlich den 3. Weltkrieg herbei sehnen? Wirklich? Das ist echt krank, mal ganz von dem Thema hier abgesehen. Anscheinend haben Sie keine anderen Sorgen als irgendwelche dummen Sprüche abzulassen und das ist vielleicht nicht selbstverliebt, aber durchaus rücksichtslos in Anbetracht so vieler traumatisierten Flüchtlinge, die wegen dem schrecklichen Krieg einfach nicht wissen wohin. Sie sollten sich schämen, wirklich.
1.Zitat: "Ich hoffe es kommt bald wirklich der dritte Weltkrieg" (...) 2.Zitat: "Tut mal richtig lesen bevor ihr maults. Ich wünsche ihn nicht daher." Lies mal selbst richtig. Dann wären dir vllt auch die fehlenden , aufgefallen. Fazit: Hmmm. Das wort "tut" verwendet man übrigens prinzipiell nicht. #KLUGSCHEIßEN_OFF
Melanie Hartmann, du mit deiner Einstellungen bist "bah". Wie Nina Krawumm schon schrieb, meint sie natürlich nur die Menschen, die einfach zu "cool" waren und in der Schule nicht aufgepasst haben. Und so, wie du herüber kommst, gehörst du auch in die Schublade der Ungebildeten und Großmäuler!
Melanie Hartmann, anstatt den ganzen Tag "Water Splash" auf Facebook zu spielen, könntest du in der Zeit lieber ein bisschen an deinem Intellekt feilen. Dann hättest du auch solche Kommentare nicht mehr nötig
Melanie Hartmann ich kommentiere ja Nicht oft, für dich mach ich aber ne Ausnahme... Man bist du dumm!!! Mehr kann man zu dem geistigen dünnschiss den du hier ablässt echt nicht sagen! :D
Ja und :D Und was ist wenn zb die Erwachsene Person eine Behinderung hat und es einfach nicht besser kann oder schafft? Werden dann auch als weiss Gott was abgestempelt. Pfuiiii wirklich
Melanie Glöckler den Zusammenhang würde ich aber sehr gerne verstehen :D Das ist schon sehr amüsant. Die, die immer am lautesten schreien "wir müssen die Deutsche Kultur bewahren" sind am Ende noch nicht einmal in der Lage einen korrekten deutschen Satz zu formulieren. Ist die deutsche Sprache denn nicht essentieller Bestandteil unserer Kultur? Dann fangt doch mal bei euch selber an, anstatt unter jedem noch so unpassenden Post mir eurem Wutbürgergestänker negativ aufzufallen. Bürger waren früher einmal die Gebildeten. Heute sind es wohl eher die Zukurzgekommenen, wenn AfD und Co. glauben für die Bürger sprechen zu können.
Opfer Hast schon Ma dran gedacht dass die meisten jetzt n Handy besitzen und keine Lust haben jedes Wort dass das Handy wegen autokorektur falsch schreibt zu korrigieren :D
Ihr seids ja alle net mehr ganz frisch im kopf. Ich hoffe es kommt bald wirklich der dritte Weltkrieg. Weil die Menschen werden immer blöder mit der Zeit. Dann hättest mal andere sorgen als rechtschreibfehler
maults ✌:D is mir auch fremd :D:D:D:D:D:D:D:D
Auf dein Gequatschte kann jeder Mensch mit Gehirn verzichten. Aber Idioten müssen ja immer am lautesten schreien :D
Nina Krawumm, es heißt "wegen des schrecklichen Krieges", wenn man vorgibt auf Grammatik viel wert zu legen, dann richtig?
Was für eine selbstverliebte Aussage Nina! Kein Mensch ist fehlerfrei!
Kommt mal alle wieder runter. Vielleicht hat Melanie schlechte Erfahrungen gemacht und wurde oft wegen ihrer Rechtschreibung bei Facebook als dumm betitelt und regt sich deswegen über Ninas Kommentar so extrem auf. Ich habe auch einen Freund, der in dieser Hinsicht nicht der schlaueste ist, die Rechtschreibung nicht beherrscht und trotzdem mag ich ihn. Ich bin mir auch sicher, dass sie das mit dem Weltkrieg nicht wirklich ernst gemeint hat. Ihr braucht Sie deshalb nun wirklich nicht zerfleischen. Aber ich muss sagen, vorallem ihren 3 Kommentar, wo sie Nina als a...Frau bezeichnet, hätte sie sich wirklich sparen können. Oder sich gleich mit ihr treffen wollen, ist auch echt übertrieben! Also ich will sie nicht nur in Schutz nehmen, in gewisser Hinsicht verstehe ich, dass Sie für solche Aussagen angefeindet wird. Ihr 3 Kommentar ist echt unmöglich. Genau wie der von Alen, der Nina gleich aIs Opfer bezeichnet hat. Muss man denn immer gleich beleidigend werden? Das es immer noch Menschen gibt, die nicht in der Lage sind Dinge sachlich zu klären *Kopfschüttel*
Melanie Hartmann :D:D:D:D:D du sprichst mir aus der Seele Das sind einfach Menschen die kein Hobby haben
Tut mal richtig lesen bevor ihr maults. Ich wünsche ihn nicht daher. Aber er steht sowieso schon vor der Tür wegen den lieben gut Menschen auf dieser welt? ich habe meine Meinung gesagt mehr brauch ich auch nicht mehr sagen.
Und so a ........ Frau bekommt noch 56 Likes. Grabts euch alle ein. Wäre für den Rest der Menschheit die noch einen vernünftigen Verstand haben- das bessere. Bah kann mich so aufregen grad. Wollen wir uns mal treffen wir zwei Nina krawumm? Das wäre toll :D:D
Hannes, du hast Recht, aber selbst drei Fehler in deinem Satz! Oh Mann & da soll man sich nicht aufregen?
Das heißt also: nur weil der 3.WK plausibel ist, ist es gerechtfertigt ihn sich herbeizuwünschen? Ich weiß ja nicht..
Dein Satz, den du bestimmt 20 Mal gelesen hast, ist nicht fehlerfrei :D
Ja, stimmt, mehr brauchst du nicht zu sagen!
Simon Lampl Welcher?
Melanie Hartmann ich geb dir völlig recht .. Und zum Thema gut Mensch ; hätte jetzt ein Ausländer das geschrieben und du so etwas kommentiert, hätte man dich als nazi abgestempelt .. Man kann heutzutage echt als deutscher nicht mehr sein Mund aufmachen und der 3. Weltkrieg steht echt bald vor der Tür wenn Madame Merkel so weiter macht mit ihrer scheisse ! Musste ich jetzt mal loswerden .. Lass dich nicht ärgern Melanie. Wünsch dir schönes Wochenende. ☀️
Und dann mal sehen ob du dann noch immer so große Töne spuckst
#true
Lehrer: "Wer sich von euch selbst dumm hält soll bitte aufstehen !" Die gesamte Klasse bleibt sitzen. Schließlich steht Vanessa doch auf und sagt : "ich kann sie unmöglich alleine stehen lassen, Herr Lehrer!"
Der lehrer sagt man solle aufstehen wenn man sich für dumm hält. Er steht aber schon/ ist nicht aufgestanden. Der witz funktiniert also nicht.
Ich kannte ihn nicht und find ihn herrlich :D
Da will es aber einer wieder genau wissen. Man kann doch auch einfach mal lachen, oder:D:D
Philip Rössler #klugscheissermagkeiner
Ja, Vanessa scheint wahrlich dumm zu sein, da die Bezeichnung "euch" den Lehrer ganz klar ausschließt.. der "Witz" ist nicht nur alt, sondern auch absolut falsch
Selbst als Schüler weiß ich, dass Lehrer meistens stehen, deswegen würde diese Information die Pointe zerstören, da man daraus deuten kann, dass die Pointe etwas damit zu tun hat.
Valentin steh auch auf, denn deine Rechtschreibung ist beschissen.
Philip Rössler Ist genauso blöd etwas zu korrigieren nur damit man super schlau da steht. ES İST EİN WİTZ UND GUT GEMEINT Menschens Kinder
Philip Rössler stimmt er funktioniert nicht wenn man sich zu viele Gedanken darüber macht, genauso wie viele andere Witze.
Sie wird groß geschrieben Haha ;-)
Calum Cowan wo siehst du hier einen rechtschreibfehler?
kann man mit dem "Bleibt sitzen" auch anders verstehen :D
Verdammt, ich geh nicht mehr zur schule. Den hätt ich gern gebracht.
Fynn Sperduti ...viele andere, ebenso schlechte Witze
Carstens sauder du dummes Stück scheiß Wenn du einen Witz erzählst hast du ihn dir dann selbst ausgedacht oder schonmal woanders gehört /gelesen:D:D:D:D:D:D:D:D Ist klar Carstens denk dir mal eigene Witze aus du spast
Also ich find ihn gut, kann also lachen, zerpflück den Witz nicht und denke dabei an meine eigene Schulzeit :-)
Ein Witz aus den 80ern. Wie süß.
Philip Rössler Und Valentin Schaller kopieren kann jeder ;)
Geht doch eigentlich ums Prinzip:D:D:D
Dominik Hauser freut mich :D
Andere Psychologen fanden heraus, dass die Psychologen, die behaupten, dass Menschen, die andere auf ihre Rechtschreibfehler hinweisen unter Persönlichkeitsstörungen leiden, diejenigen waren, die von ihren Kommilitonen an der Uni immer wegen ihrer Rechtschreibfehler gemobbt wurden und nur deshalb so tun als hätten sie das herausgefunden, um ihren Mobbern eine Persönlichkeitsstörung vorzuwerfen. :v
Glaube nur den Studien die du selbst verfälscht hast.
Sehr schön formuliert!!! :-D :-D :-D
:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D
#sotrue
Bester Kommentar :D
Diejenigen die Mobben haben ein Ego-Problem, ist auch eine Psychische Störung nur mal so... aber verstehe was du meinst ^^
:D:D
Verschwörungstheorie No. 1
Bester Mann
Genau das hab ich auch als erstes gedacht hahah
Läuft :D
Das ist die beste Antwort, die ich je gehört habe :D:D
So etwas in der Art hab ich auch gedacht :D :D :D
Komma fehlt. .....und das Verb "tun" sollte man nicht verwenden. ...:-D
Ja!!! :D
Ist klar!
Mein Reden. (Y)
Mal für die ganz schlauen, die auf jeden Fehler achten. ✌ Afugrnud enier Sduite an enier Elingshcen Unvirestiät ist es eagl, in wlehcer Rienhnelfoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen, das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid. Der Rset knan ttolaer Bölsdinn sien, und du knasnt es torztedm onhe Porbelme lseen. Das ghet dseahlb, wiel wir nchit Bcuhtsbae für Bcuhtsbae enizlen lseen, snodren Wröetr als Gnaezs.Smtimt's?
Aha. Das ist also ein legitimer Grund zu verkacken. Danke, weiß ich Bescheid. Primitive Rechtfertigung für linguistische Vollversager.
dir ist aber schon klar, dass du mit diesem text ganz viele leute in die geschlossene anstalt treibst... 8-)
"Das mlxamaie Vlemoun straubneer Adrtakrroruigopn setht im rpeeirozkn Vnreltähis zur stilrielpeun Käzaitapt ierhr Egureezr" versuch das nochmal Sabrina
Ich glaube ich konnte diesen Text flüssiger lesen als wäre er richtig geschrieben gewesen
Die ganz "Schlauen" wird großgeschrieben. So, ich muss los... Therapiestunde :D
Wenn aber zwischen dem ersten und dem letzten Buchstaben nicht die richtigen Buchstaben stehen, kann man es trotzdem nicht lesen. :D
Ich hab erst am Ende vom lesen bemerkt das die Buchstaben ungeordnet sind :D
"Wichtig" ist übrigens ein Adjektiv :D
Wichtige wird mit großem W geschrieben. ...is n Substantiv! Der Artikel steht schließlich schon da.....
Du bist nicht gestört....du bist einfach nur ein Klugscheißer :-D :-*
Soviel zur Persönlichkeitsstörung :-D
Develin Drude, wichtig, ob groß oder klein, ist kein Substantiv.
Vor "und" gehören keine Kommata
Lass doch mal bei dem ein oder anderen Wort einen Buchstaben weg oder pack einen dazu.^^ Buchstabendreher sind ja nicht wirklich Rechtschreibfehler :-D
Als ob das Eine was mit dem Anderen zu tun hätte! Selbst das hast du nicht verstanden!
geil!
Das ist wahr :D
Das ist witzig
Eduard Birkle hast du da:"Die dümmsten Bauern haben die dicksten Kartoffeln." geschrieben? :D:D
haha :D :D:D:D
Develine Drude :D Danke, dass ich nicht die Einzige bin, der das aufgefallen ist.
Nein eh nicht Farina :) gibt aber einige die sich deshalb schon aufregen :D
Leicht zu lesen
Ohhh Nein du hast sie jetzt alle gemobbt :D:D:D:D:D
:D:D:D
So viele Jugendliche sind der Deutschen Sprache gar nicht mächtig, die können nur noch "Komm Haus" oder "alter digga Problem oder was" sagen...Ich weise solche Menschen gerne auf ihre Fehler hin ^^
Ich finde aktuell eher die "Gutes Bruder" Kommentare unter Bildern stark, dicht gefolgt von "Komm PN" :D
Ich komm denen dann immer im Plusquamperfekt, der Blick ist unbezahlbar ;-)
Viele Rapper sind aber auch sehr sprachgewandt, man sollte schon unterscheiden zwischen Gossenrappern und welchen die z.T. sogar studiert haben und ein sehr hohes Bildungsniveau vorweisen können.
Das hat GAR NICHTS mit einer Legasthenie oder so zu tun, wenn man sich heutzutage Deutsch-Rap anhört, weiß man, woran das u.A. liegt :-D
ey krass, Plusquam? suchst Stress? :D
Sissi Koch Ein Erklärungsanspruch ohne Rechtfertigungsversuch; Das sind neo-kulturelle Sprachmittel zur Vereinfachung der Kommunikation in gewissen Sozialkreisen, suggerieren aber keinesfalls, dass sie sich in entsprechenden Umfeldern nicht dennoch "normal" artikulieren können, oder viel mehr auch den Wunsch dazu haben. Zumal man hier definitiv noch zwischen "gesprochen" und "geschrieben" unterscheiden muss. In diesem Kontext Deutsch-Rap zu erwähnen, der gewisse Ausdrucksformen einfach als Stilmittel nutzt, untermauert lediglich meinen Verdacht, dass ein pseudointellektuelles Etwas versucht, sich hier vor ungebildet(er)en Menschen zu profilieren. Den besseren Menschen macht dieser Quark mit Sicherheit nicht aus Ihnen, und intelligenter wirken Sie hierdurch auch nicht.
Vielleicht haben Menschen mit Rechtschreibschwäche andere Qualitäten. Einigen Leuten würde weniger Überheblichkeit auch gut tun.
Mein Bruder ist 11 Monate jünger als ich und ich verstehe nur die Hälfte von dem was er so vor sich hin stammelt. Da kommen Bezeichnungen wie "Stier" und son Blödsinn, um zu beschreiben das etwas Scheiße ist. :D Wieso sagt man statt "Scheiße", "Stier":D Dann kommt noch was mit Jabo, Babo, Aslak und was weiß ich nicht noch alles... Ich hoffe meine Kinder lernen anständiges Deutsch ^^
Ich weiß selbst genug über die Sprachentwicklung und -erziehung, ich bin Pädagogin ;-) wir hatten, als wir junge waren auch unseren eigenen "Slang" aber das, was ich aus den Mündern meiner Schüler heutzutage höre, geht unter die Gürtellinie und hat mit "Kultur" nichts mehr zu tun ^^
Du hast "Ey, du Opfaaaa" vergessen
Mein aktueller "Favorit", meist als Kommentar unter vermeintlich lustigen Bildern zu finden, ist der Ausdruck "BESTE!"...
So was nennt man Slang oder auch Jugendsprache und hat nichts mit Rechtschreibung zu tun. Seine Sprache dem sozialen Umfeld anzupassen ist normal und zeugt von einem klugen, fähigen Verstand. Nur weil ich meinen gleichaltrigen Cousin mit "Digga" anspreche und meiner Freundin auf Whatsapp "ey was gehtn" schreibe heißt es nicht, dass ich unfähig bin Hochdeutsch mit Lehrern, Chefs, usw. zu reden.
Ironischerweise hapert es mit der Landessprache vorallem bei "besorgten Patrioten".
In unserem MMO haben wir auch jemanden, der sagt andauernd "Komm mal haus pls" oder "kommst ini mit" da regt man sich schon oft auf...aber was willste da machen, was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr ;-)
Basti Schmelzer ich hab neulich so einen Kommentar gelesen - ich war erschüttert...
"die können" is auch Umgangssprache
Das ist auch okay, Poli, dennoch gibt es Teens, die nicht mal das können. Da Sollten die sich ne Scheibe von dir abschneiden ;-)
Kommt wohl auch ganz drauf an, wo man wohnt oder sich gerade befindet.
Ja ja...so viele Jugendliche... .
Das ist mir bischer noch nicht aufgefallen :-O
Bei denen, vor allem bei Facebook, macht es ja auch am meisten Spaß. :D
*die andere auf ihre Rechtschreibfehler hinweisen. *die immer bei anderen auf die Rechtschreibung achten. Grammatik junge. Lern mal Kasus. Und ja, ich bin Student ich bin nie zufrieden.
Loide osm Ruhrpott. Kann ich sonst noch helfen? :)
Wenn wa schon so pingelig sind, heißt es auch *lerne und nicht lern, Sätze sollten nicht mit *und beginnen, wahrscheinlich findet noch wer nen Rechtschreibfehler in meinem Namen. Ist ok.
Junge * wird auch groß geschrieben . Szymon Szymanski xD
Wenn man als Pole den deutschen deutsch beibringt :D:D:D
, ich bin nie zufrieden*
Wer ist "wa", Szymon Szymanski:D:D :D
Kai Amaid sehr aufmerksam :D
:D:D
Jetzt wollt ihr also implizieren, dass man Leute nicht mehr auf ihre Rechtschreibfehler hinweisen soll? Danke, dass ihr den Untergang der deutschen Sprache derartig unterstützt. Ihr seid wahre Helden!
Als ich zum letzten Mal jemanden freundlich auf 5 Fehler in einem Satz hingewiesen habe, kam die Antwort: "Halte fresse du opfa!"
Genau! Und darum heißt es auch: So endet es bald mit den Deutschen, die sich nicht mehr gewählt ausdrücken können! :P
Ja bald reden in Deutschland alle Türkisch:D:D:D:D
So endets bald mit den "deutschen" die sich nich mehr gewählt ausdrücken könne
Ulrike Mangeot ich komm aus der Pfalz ;)
Vielleicht sind sie es auch leid sich ständig durch die Buchstabenkotze anderer kämpfen zu müssen...
Ich finde den Satzbau problematisch: "die immer bei anderen" wäre durch "welche andere auf Rechtschreibfehler hinweisen [...]" stimmiger. Auch ist da ein Komma zuviel.
Das oder sie sind ganz einfach genervt von so vielen Rechtschreibfehlern...
Nicht, wenn die billigen Rechtschreibfehler von einem rechtsradikalen Möchtegern-Nazi kommen.. Den kann man mit seiner eigenen Muttersprache so richtig fertigmachen, bis er dann keine Argumente finden kann und das stärkt die eigene Persönlichkeit :D
Wie bitte?
Als Muttersprache bezeichnet man die in der frühen Kindheit ohne formalen Unterricht erlernte Sprache. Das hat nichts mit der "Mutter" zu tun.
Nazis essen heimlich Döner
Ein Nazi kann auch nur reimen. :)
Politisch korrekt heisst das sowieso nicht mehr "Muttersprache" sondern "Familiensprache" ROTFLOL :-D :-D ;-)
Nur gut das die Muttersprache nur deine Eltern korrigieren können ds jeder eine andere Muttersprache hat ;)
Ich verbessere hauptsächlich bei den besorgten deutschen Bürgern. Ich mache im Internet auch so meine Fehler, gerade wenn ich mal schnell etwas ins Handy tippe, aber wenn man von Ausländern erwartet, dass sie sofort perfektes Deutsch beherrschen, dann sollte man doch selbst seine Sprache drauf haben. Oder sehe ich das falsch? ;)
So ist es bei mir auch, aber die mischen da Fehler rein, wo man sich fragt, ob nicht sie gerade vor ein oder zwei Jahren hier angekommen sind. Das sind dann meistens aber auch die, die sich über Schrödingers Ausländer beschweren: Sie sind zu faul zum Arbeiten, aber klauen uns die Jobs. :D
"Schrödingers Ausländer" is definitiv die Erfindung des Jahres :D
Eigentlich gebe ich dir recht.. Man kann nicht von jedem gleich alles erwarten. Allerdings sehe ich auch nichts schlimmes daran, Ausländer zu berichtigen. Es ist ja auch mehr eine Hilfe. Nicht unbedingt ein Bloß-stellen.. Wenn man grundsätzlich nicht berichtigt, wird auch grundsätzlich weiterhin alles falsch gemacht.. Was die besorgten Bürger damit zu tun haben, erschließt mich hier noch nicht ganz..
Sven K. Merscheid die besorgten Bürger habe ich erwähnt, da diese ja ganz besonders deutsch sind, und ihre deutsche Kultur und Sprache ja so vergöttern, aber kaum einer von ihnen einen vernünftigen Satz ohne Fehler hinbekommt. Über Buchstabendreher beschwere ich mich nicht, aber die vergewaltigen die Worte ja teilweise schon richtig. Nein, im Prinzip ist es auch nicht schlimm, Ausländer zu berichtigen, es kommt eben immer darauf an, wie man das macht. Wenn man dabei gleich beleidigend werden muss, dann kann man sich das berichtigen zum Beispiel sparen.
Richtig Katja!!!
Ja, das hat mir auch besonders gut gefallen. :D
So True amk
Immer wollen alle besser sein und deshalb muss man bei anderen nach Fehlern suchen. Niemand muss etwas perfekt beherrschen. Sollen Menschen, die keine guten Sprachkenntnisse besitzen, nicht das Recht haben sich zu äußern. In was für einer Zeit leben wir :D Immer diese Leute die Menschen klassifizieren -.- IRR SEIDTDTDT DÄÄÄÄÄHHHMLIESCH
Niemand muss etwas perfekt beherrschen.. Ok. Aber für die eigene Muttersprache gilt das nicht. Jeder von uns geht mindestens 10 Jahre zur Schule, wo uns die Sprache Tag für Tag eingetrichtert wird. Flüchtigkeitsfehler oder falsche Rechtschreibung bei Fremdwörtern ist akzeptabel und vollkommen entschuldbar.. Seid/seit Den/denn, wen/wenn, dem/den, wem,wen, wie/als etc sollte jeder können. Das lernen Kinder oftmals schon im Kindergartenalter.
Lisa das ist vollkommen was Anderes. Mir geht es einfach nur darum, dass Menschen sich immer gegenseitig runter ziehen wollen. Ich finde es abartig. Man ist z.B. in einer Diskussion auf Facebook und da muss ein Hengst einfach diesen Kommentar loswerden : "Lern du erst mal Deutsch". Wir haben auf der Welt genug Probleme. Grammatik zählt nicht dazu. Es gibt Menschen, die haben eine Rechtschreibschwäche und da wir unseren Gegenüber höchstwahrscheinlich nicht gut genug kennen, könnten wir eventuell dieser Person zu nah treten.
Ich weise nicht nur auf Rechtschreibfehler hin, sondern erkläre auch, wie es richtig ist und gegebenenfalls auch, warum es falsch ist. Ich finde, das sollten mehr Leute tun. Und dabei natürlich mir Respekt entgegen treten. Man muss nun wirklich niemanden runter machen, der der deutschen Sprache nicht ganz so mächtig ist. Jeder hat schließlich seine Fehler und Schwächen!
Ich finde es auch nicht in Ordnung, Menschen wegen ihrer Rechtschreibfehler zu diskriminieren, aber wenn man andere nie auf ihre Fehler hinweist, lernen sie auch nicht daraus, weswegen man Menschen aus meiner Sicht trotzdem auf ihre Rechtschreibfehler hinweisen sollte.
Was ist mit den Menschen die unter einer LRS leiden? :D
Su Sanne was ist mit denen? In meiner Schule sind diese Leute sogar im Deutsch Leistungskurs. LRS ist die Bestätigung das es Leuten schwer fällt. Nicht das es unmöglich ist. LRS bedeutet nur das es besonderer Förderung bedarf. Ich sehe keinen sinnvollen Grund wegen einer Schwäche nicht richtig deutsch sprechen zu können. Jeder hat seine Stärken und Schwächen. Da muss man sich halt mehr anstrengen. So geht es vielen in Mathematik und Physik. Mir geht es so in Geschichte und auch ich bin nicht gut in Sprachen. In englisch und russisch bin ich sogar ziemlich schlecht, aber meine Muttersprache will ich einfach gut genug beherrschen. Da redet man aber nicht von Kommata die an der falschen Stelle sind oder flüchtigen Fehlern. Wie Sven K. Merscheid schon sagte: es muss ein Mindestmaß an deutsch beherrscht werden
Wenn die betroffenen sich freiwillig Hilfe suchen, können Ihnen die Fehler ja aufgezeigt werden
Genau so ist es.
Ich sehe das genauso wie du Kadriye. Aber da wir auf dieselbe Schule gegenagen sind, weisst du ja, wie wichtig Rechtschreibung in der Schule ist. Ma hat damals 3 Punkt abgezogen bekommen, wenn man eine schlechte Rechtschreibung hatte. Da ist es schon wichtig, dass man dort drauf achtet :) in erster Linie waren es unsere Lehrer, die und klassifiziert haben haha
Ich hab herausgefunden, dass Menschen mit einer Rechtschreibbehinderung einem auf den Keks gehen und ihr Leben nicht auf die Reihe bekommen.
Und mir gehen solche super perfekten Menschen, welche denken sie seien besser als die anderen, auf den Keks. Oder heißt es "das Keks":D Und deine mittlerweile 16 "liker" auch. Und ich habe keinerlei Rechtschreibbehinderung!
feel that burn :D
Deutschlehrer haben eine Persönlichkeitsstörung und sind mit ihrem Leben unzufrieden... dieser Fakt macht diesen Beruf jetzt wahrscheinlich wahnsinnig attraktiv! :D
,,(...) bei anderen auf die Rechtschreibfehler hinweisen, (...)'' ist grammatikalisch inkorrekt. Der Satz müsste wie folgt lauten: ,,Psychologen haben herausgefunden, dass Menschen, die andere stets auf deren Rechtschreibfehler hinweisen, eine Persönlichkeitsstörung haben und unzufrieden mit ihrem Leben sind.''. Es folgt mein Kommentar zu der Kernaussage. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Leute alles glauben, wenn man behauptet, Wissenschaftler hätten es herausgefunden.
Wissenschaftler haben herausgefunden, nachdem man ihnen den Ausgang zeigte.
Katharina Quant, auf den Kommentar habe ich gewartet. :D
Hast du das Paradoxon im letzten Satz meines ursprünglichen Kommentars bemerkt?
Gü Sa, Akhi, ich verstehe deine Anschuldigung nicht.
Dumm Kopf, aber der Merkel und Adolf Hitler alles glauben, ist wahnsinnig gut oder was.
"Psychologen haben herausgefunden, dass Menschen, die andere auf Rechtschreibfehler hinweisen, eine Persönlichkeitsstörung haben und mit ihrem Leben unzufrieden sind." So klingt es vom Satzbau bzw. von der Aussprache besser. Könnt ihr das noch ändern?
Es heißt: "ihrem Leben" :D
Psychologen fanden heraus , dass jene Menschen die andere auf Rechtschreibfehler hinweisen , unter Persönlichkeitsstörungen leiden und mit ihren Leben unzufrieden wären :D:D
So ein Käse, ich bin dankbar, wenn mich jemand auf einen Fehler hinweist. Und der andere nur höflich oder?
Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Personen die andere auf Rechtschreibfehler hinweisen können, gute Orthographische Kenntnisse aufweisen.
Stellt sich bloß die Frage, ob sie denn so sind, weil sie andere korrigieren oder weil sie offensichtlich von lauter Menschen umgeben sind, die ihre eigene Sprache nicht beherrschen und hohl wie 'ne Packung OMO sind - ich tippe auf letztes. Ab und an ein Rechtschreibfehler oder ein Vertipper passiert jedem mal. Aber manche Menschen wollen ja scheinbar krampfhaft falsch schreiben - sieht man ja auch hier auf Facebook. Und sowas wirkt letzten Endes einfach nur dumm und respektlos und wird zurecht beanstandet!
Menschen haben herausgefunden, dass Psychologen, die immer bei anderen auf eine Persönlichkeitsstörung hinweisen, unzufrieden mit ihrem Leben sind.
Danke, Elmar, schliesslich unterrichte ich Deutsch...
Das ist richtig. Ich zum Beispiel bin in meinem Leben besonders unzufrieden damit, dass so viele meiner Mitmenschen korrekte Orthographie und Grammatik nicht beherrschen.
Wenn man meinen Namen anschaut, wird man wohl recht schnell bemerken, dass er eher im östlichen Teile Europas angesiedelt ist. Meine Geschwister kamen in jungen Jahren nach Deutschland, ich wurde hier geboren. Wir alle sprechen deutsch, als wären wir die reinen Hannoveraner. Wenn mir also ein deutscher über den Weg läuft, der eine (meiner Meinung nach wunderschöne) Sprache dermaßen verunstaltet, wird er gemaßregelt, dass sich die Balken biegen. Wir haben nicht umsonst in jeder Sprache eine vorgegebene Grammatik. Ich haue jedem den Genitiv um die Ohren, der meint, einen Dativ dafür einsetzen zu wollen. Persönlichkeitsstörung? Dass ich nicht lache. Deutschland ist für seinen Perfektionismus bekannt.
:D:D:D
Hannoveraner sind Pferde. :D
Persönlichkeitsstörung?! Geil... man darf nicht mal mehr auf eine korrekte Rechtschreibung achten! Pffff...
Cool, dann können wir den ganzen Berufstand des Lektors direkt auf die Couch schicken.
Oder sie sind Deutschlehrer....oder sie sind Deutschlehrer mit einer Persönlichkeitsstörung! :D
Ich werde dann also der Landesregierung NRW mitteilen, dass sie meine Rechtschreibfehler in meiner Abiturprüfung nicht beachten dürfen, da dies sonst auf eine psychische Krankheit hinweist? Die Richtigkeit in der Verwendung von Sprache ist die Grundvoraussetzung um überhaupt Darstellungspunkte im Abitur zu bekommen. Wer keine Ansprüche an sich selbst hat, der kann natürlich auch sprechen und schreiben wie ein Asi, aber wer von sich behauptet auch wirklich etwas im Kopf zu haben, darf dies auch gerne unter Beweis stellen.
dann war das wohl gut das ich jetzt mit meiner freundin schluss gemacht hab, oder:D:D - also ohne quellenangabe wirkt ihr für mich äußerst unseriös..
Habt ihr eine Totalmeise? Wie kann man Menschen aufgrund ihrer Rechtschreibung ins lächerliche ziehen? Fangt bitte mal an, den Dreck vor eure eigene Türe zu kehren, denn dort gibt es mit Sicherheit wesentlich mehr als ein paar falsche Buchstaben. Das Zwischenmenschliche geht immer mehr verloren und die Menschen bewegen sich wirklich in eine erschreckende Richtung. Kranke Gesellschaft
Man darf nicht sagen, dass jemand fett sei, denn dann ist man oberflächlich. Jemanden zu verbessern ist ebenfalls falsch, dann hat man nämlich eine Störung. Nun gut ihr Helden, fett zu sein zeugt von mangelnder Disziplin, egal welche Gegenmeinungen aufgestellt werden, jeder kann es schaffen und ist es nur nicht unser Verstand, der uns zu der "überlegenen" Spezies auf diesem Planeten macht? Dann lebt damit, wenn ihr Fehler macht und anderen das auffällt! Shitstorms in 3..2..1...
mein deutschlehrer hatte mies persönlichkeitsstörungen und war definitiv sehr unzufrieden mit seinem leben ..
Oh je, ich hab da wohl ne heftige Persönlichkeitsstörung. Wahrscheinlich sollte ich gar nicht frei rumlaufen. Ich könnte ja jeden Moment ausrasten und Amok laufen, bei den vielen Rechtschreibfehlern die eigentlich intelligente Leute dauernd machen. :D Oder ich tu mir was an, da ich ja so unzufrieden mit meinem Leben bin. Wahrscheinlich steh ich am Rande einer Depression und ihr seid alle schuld mit eurer miserablen Rechtschreibung :D Ich bin für bessere Rechtschreibung! Denkt an all die Menschen wie mich, die es einfach nicht ertragen euch nicht darauf hinzuweisen.
Ich mag dich trotz Persönlichkeitsstörung, hab in der Hinsicht wohl selber eine :-)
Tatsache. Was ich viel zu oft an Rechtschreibung (bzw fehlender Rechtschreibung) lese, stimmt mich unzufrieden. Hab' also auch kein Problem damit, hin und wieder mal jemanden darauf hinzuweisen. Rechtschreibung sorgt bei mir nicht selten für eine natürliche Selektion meiner Kommunikationspartner. Ich hab da einfach einen gewissen Anspruch. Das mag arrogant klingen, aber Rechtschreibung war mir schon immer relativ wichtig.
So etwas kann nur jemand in die Welt gesetzt haben, der selbst ein Problem mit der Rechtschreibung hat.
Forscher haben herausgefunden, dass Fakten, die nicht mit Quellen belegt sind, keine Fakten sind.
Sollen wir etwa ungebildeteten Schwachköpfen die Chance lassen noch mehr Blödsinn zu äußern !!!
Dann habe ich eben eine Persönlichkeitsstörung und bin unzufrieden mit meinem Leben, trotzdem ist die Rechtschreibung vieler Leute einfach Scheisse!
Es muss für alles auf eine Persönlichkeitsstörung hinweisen. Bin froh, wenn jemand meine Fehler korrigiert bevor der Sprachfehler richtig fest sitzt. Sowas bekommt man nicht mehr raus.
Ich komme zu dem Schluss, das Personen die fragwürdige Theorien, die Menschen mittels Persönlichkeitsmerkmalen als irgendwie gestört darstellen, verbreiten und diese mit vermeintlich vertrauenswürdigen Berufsgruppen untermauern, einen kleinen Penis haben. Sozialwissenschaftler haben übrigens herausgefunden , das Personen die dazu neigen ellenlange Schachtelsätze zu schreiben, überaus klug sind und ein langes langes Leben haben.
Da muss nochmal jemand überlegen was eine Persönlichkeitsstörung überhaupt ist. Gott, lass Hirn regnen. Wer sich mit psychischen Krankheiten nicht auskennt braucht die Begriffe auch nicht zu verwenden.
und was ist mit den menschen, die den das/dass unterschied nicht mehr kennen? mit denen ist wohl alles cool?
Ich mach das ständig. Aber einfach weil mir falsche Rechtschreibung auf den Sack geht. :D
...oder man hatte nicht nur Singen und Klatschen in der Schule!
Psychologen haben herausgefunden, dass Verallgemeinerungen zu einer Tilgung führen und somit Bullshit sind...
Lehrer haben herausgefunden, dass Menschen, die immer sehr viele Rächdschraipfelär machen, Rechtschreibdefizite haben und von anderen darauf aufmerksam gemacht werden sollten, damit die Grundbildung trotz FB und WA nicht völlig inne Wicken geht......
Was haltet ihr von "..., die andere immer auf ihre Rechtschreibfehler hinweisen,..":D Grammatik ist auch nicht ganz unwichtig...
Wusste ichs doch das mein deutsch Lehrer eine Persönlichkeitsstörung hat...
Vielleicht sollten sich diese Psychologen mal mit den Schreiberlingen auseinandersetzen und sich fragen warum es einem Menschen an der Zeit zu mangeln scheint noch einmal über seinen Text zu schauen. Immerhin bietet das Internet sogar visuelle Hilfestellung und unterstreicht die Fehler deutlich sichtbar in rot.
Habe ich, geb ich auch offen zu :D Trotzdem, wir sind in Deutschland und da sollte man auch die Sprache beherrschen, grade als Deutscher ist sowas einfach peinlich und jemanden zu verurteilen nur weil er gut Deutsch sprechen kann ist schon echt traurig.
Leute mit gesundem Menschenverstand haben festgestellt das 90% aller "Fakten" von Faktastisch ein großer, dampfender Haufen Kamelscheiße sind.
Also alle Deutschlehrer? Naja, hätte auch psychische Störungen bei der Jugend von heute :D
haha sicherlich. persönlichkeitsstörung ^^^^^^^ ihr seid so kluk! ausserdem haben leute, die ständig völlig wertlose fakten verbreiten, ganz ganz wenig gehirn und wohl auch verschwindend kleine pimmel
Für mich hört der Witz nach dem ersten Wort auf :-) Nebenbei - was für ein Witz, dass korrekte Rechtschreibung derartige psychologische Auswüchse haben soll - das ist auch witzig :-)
Psychologen haben herausgefunden, dass Psychologen, welche negativ ausgewertete Studien über auf-Rechtschreibfehler-aufmerksam-machende-Menschen publizieren, selbst nur gern orthographisch korrekt durchs Leben gehen würden.
...,die andere immer auf ihre Rechtschreibfehler hinweisen,... Das hier, Faktastisch, war dann wohl einfach schlechtes Deutsch. (y)
Ich finde, das hat nichts mit einer Persönlichkeitsstörung zu tun. Es ist ja schon fast beängstigend, wenn erwachsene Menschen ihre Sprache nicht beherrschen, es nicht schaffen, einen einfachen Satz richtig zu schreiben. Man könnte meinen, die haben keinen Respekt vor der Muttersprache. Also wenn ich einen Fehler mache, bin ich dankbar um jedes Feedback. Aber ein paar sind wohl Bildungsresistent xD
Wieder mal absoluter Schwachsinn. Wird eigentlich nur noch Müll geschrieben? Wenn es mich stört dass jemand nicht richtig schreiben kann weil ich das dann nicht lesen kann da Rechtschreibung ja einen Sinn hat, hab' ich 'ne Persönlichkeitsstörung und bin unzufrieden? Also bei euch hack's gewaltig!!!
Klar sagen das die heutigen Psychologen. Generation today kann halt keine Rechtschreibung mehr. Ich habe einige Arbeiten von Stunden korrigiert (bin kein Proff odr so), aber alter Schwede.. nicht mal 'das' und 'dass' konnten viele unterscheiden :D und wenn schon die heutigen Akademiker kein Deutsch mehr können, stellt euch mal die Sprache der Jugend in 20 Jaher vor... Wer sich nicht ausdrucken kann, bleibt oft unverstanden. Also nehmt lieber mal ein Grammatikbuch zur Hand, statt nach Rechtfertigungen für euer Kindergartendeutsch zu suchen :D
Ich glaube eher das diese Leute ein sehr Glückliches Leben führen. Anscheinend haben sie ja keine größeren Probleme :D
Also alle Deutschlehrer oder was:D:D Grüße an Frau Ehlers an dieser Stelle.
Rechtfertigt sich der admin hier seine üüüblen grammatikfehler von der seele? :D
Wusste ich doch das irgendwas mit meinem Deutschlehrer nicht stimmte
Klar sind wir unzufrieden...weil wir von Leuten umgeben sind, die ihre Muttersprache nicht beherrschen
Heißt das jetzt das alle Deutschlehrer ein scheiß Leben haben :D
wir sind nich persönlichkeitsgestört und unser leben verläuft supermegahammeraffentittengeil! naja, was das angeht, sind wir uns noch nciht einig
Eine weitere Studie fand heraus dass alle, die auf diese Studie aufmerksam machen, diejenigen sind die es nicht schaffen einen Facebook-Post ohne Fehler zu erstellen :D
Es heißt "...die andere auf Rechtschreibfehler hinweisen..." und nicht "...die bei anderen auf Rechtschreibfehler hinweisen..."
Psychologen haben herausgefunden, dass Personen, die auf Rechtschreibfehler aufmerksam machen, ab und an Brot essen.
Jetzt weis ich was bei meiner deutschlehrerin Verkehrt ist..
mein Deutsch Lehrer muss aber eine gewaltige persönlichkeitsstörung haben...
Oder es regt sie einfach auf wenn jemand nicht mal weiß, wann man "seit" und "seid" oder "das" und "dass" schreibt? xD
Leute die ständig einen verbessern wollen haben oft nichts anderes auszusetzen und suchen in einer Diskussion oder in einem Streit so den Vorteil , was einen aber so noch unsympathischer macht .
Also weil ich möchte das die dummen Leute in meiner Umgebung irgendwie auch nur im entferntesten ein bisschen was lernen, hab ich gleich eine persönlichkeitsstörung :D Und bin unzufrieden mit mir selbst :D Die Studie kann nur von einem Kevin kommen ...
"Psychologen haben herausgefunden" ist keine valide Quelle.
Eine Persönlichkeitsstörung wird es wohl erst sobald man sich über die Rechtschreibung definiert. z.B. Verbesser mich doch wenn du kannst. Oder Ich kann besser schreiben als du. Ich denke ein normales hinweisen auf einen Fehler ist wichtig und auch richtig !
Ahahahahaa welche persönlichkeitsstörung soll das denn bitte sein? die antisoziale? rücksichtsloses hinweisen auf rechtschreibfehler ohne die konsequenzen zu bedenken :D
Das Wort "anderen" hier im Text hätte ich jetzt groß geschrieben. Bei Substantivierung ist auch Großschreibung möglich. Ich meine ja nur.
auf Facebook ist es doch scheiß egal, hauptsache man kann das geschriebene lesen und weiß was gemeint ist. Wir schreiben hier schließlich keinen formellen Brief. Happig wirds erst dann wenn die automatische Worterkennung mitmischt und man nicht aufpasst ;)
Oh Gott....wir armen Deutschlehrer....alle soooo unzufrieden mit unserem leben :D:D:D:D:D:D
Lehrer haben herausgefunden, dass Leute, die alles falsch schreiben einfach doof sind!:D
Ich mach es nur zu gerne und mit einer außerordentlichen Leidenschaft. Jedoch habe ich allerdings keine Persönlichkeitsstörung, geschweige denn mit meinem Leben unzufrieden xD Allerdings ist eine gewisses Ärgernis schon vorhanden, wenn man einsehen muss, dass die Evolution bei den Mitteln die wir heutzutage haben dennoch eine Rückbildung(im wahrsten Sinne des Wortes) anzeigt. Zudem ist auch darauf zu achten wen man verbessert! Menschen bei denen man im Vorhinein erkennt, dass kein Potenzial vorhanden ist um es aufzunehmen, kann man getrost in die Kategorie "Pflegefall der Zukunft" und "Entgegennehmer meiner Steuern" einordnen und anstattdessen etwas sinnvolleres tun. Beispielsweise auf die Kacke hauen oder die Kurve kratzen.
Ja, bin ich, hab ich. Und ich denke es heißt "[...], die andere auf Rechtschreibfehler hinweisen".
Das ist einem doch selbst klar, wenn man Perfektionist ist. Und dann noch von so vielen lernresistenten Idioten umgeben zu sein macht einen im Leben erst recht unzufrieden.
Als Psychologe in Ausbildung halte ich das für ein Gerücht =)
Kann auch nur ein Psychologe behauptet haben, der der Rechtschreibung nicht wirklich mächtig ist. :D
Also ist mein Deutsch Lehrer unzufrieden mit seinem Leben?
Jaja, Faktastisch. Nur weil ihr bei jedem zweiten Post Fehler macht und nicht mehr korrigiert werden wollt. Hehehe
Diese Menschen ( und dazu zähle ich mich auch) sind höchstens unzufrieden damit, dass Deutschland immer mehr verblödet. Und von denen, die zu blöd für Rechtschreibung sind, wird man dann auch noch angegriffen, weil Angriff ja bekanntlich die beste Verteidigung ist.
Jeder will alles besser wissen nur haben die jenigen auch viel Dreck am Stecken also bevor man das Maul aufreißt zuerst mal auf sich selber schaun guter Tipp ;-)
Oder eine andere Theorie, sie wollen trotteln eine Chance geben :D
Schlußfolgerung: Wer Deutschlehrer ist, der hat eine Persönlichkeitsstörung und ist unzufrieden mit seinem Leben.
Ich bin sogar ziemlich zufrieden mit meinem Leben und meine Persönlichkeit gefällt den meisten Menschen. Ich bin einfach nur ein Rechtschreibfaschist, der seine Sprache mag, kann und auch mal über ein paar Buchstabendreher o.ä. hinweg sieht. Es ist einfach nur traurig, dass heutzutage viel zu viele Menschen ihre eigene Sprache nicht beherrschen und daher meckere ich ab und an. :p
Hey! Ich bin geboren worden, um Menschen auf ihre Rechtschreibfehler hinzuweisen. Das ist mein Leben.
Dann ist meine Persönlichkeitsstörung, dass ich zuviel Selbstbewußtsein habe und kein Blatt vor den Mund nehme! :O Denn dazu kann ich nur sagen: Der intelligente Mensch nimmt den Hinweis als Hilfestellung an, der Dumme wird beleidigend... ;)
Mein Beileid an alle Deutchlehrer und an alle die mich jetzt verbessern wollen.
Persönlichkeitsstörung und unzufrieden mit ihrem Leben... man kann auch einfach Lehrer sagen, so schlimm ist das Wort auch nicht^^
Psychologen haben zudem herausgefunden, dass Leute ohne Persönlichkeitsstörung, eine Schreib- und Leseschwäche haben und das Wort Persönlichkeitsstörung nicht aussprechen können.
Ich glaube,das kann man allgemein auf Leute beziehen, die in anderen Leuten immer Fehler suchen,um sich selbst besser zu fühlen
Gibt doch nix Schöneres :D besondets auf FB wo so viele Analphabeten sind. :)
So, jetzt unlike ich die Seite entgültig. Diese Halbwahrheiten sind unerträglich!
Nicht wahr :D kenne genug Gegenbeispiele? zu stark pauschalisiert. Vielleicht besteht eine Tendenz. Aber es ist auf keinen Fall allgemeingültig
Leider hatte meine Deutschlehrerin nicht nur eine Persönlichkeitsstörung...
Ich tu also eine Persöhnligkeitsstöhrung haben, weil andre mitmenschen zu dof zun schreiben sint und ich sih gelegendlich auff ihre Feler hinweise tue. Ja nee, is klaar...!
Dann lebe ich eben glücklich und zufrieden mit meiner Persönlichkeitsstörung.
Man sagt ja auch nicht mehr: Du bist saudoof, warst im Deutschunterricht nur selten anwesend und wenn dann hast du die meiste Zeit gepennt... nee... Heutzutage haben alle plötzlich LRS...
Studien haben ergeben, dass Menschen, die ständig Rechtschreibfehler machen, in der Schule nicht aufgepasst haben und daher zu Blöd sind, um zwei Sätze ohne Fehler zu verfassen.
So ein Schwachsinn... Man sollte stolz auf sich sein, wenn man die Rechtschreibung beherrscht!
Jetzt ist mir klar, warum ich meinen Deutschlehrer nie mochte :D
Das bedeutet alle Deutschlehrer sind mit ihrem Leben unzufrieden und haben ne Persönlichkeitsstörung? xD
Also sind alle Deutschlehrer unzufrieden mit ihrem Leben...
Wenn ein Mensch nichtmal den Unterschied zwischen "Einzige" oder "Einzigste" kennt, bleibt mir leider nichts anderes übrig als diesen Menschen zu berichtigen :D:D:D
Linguisten haben herausgefunden, dass Leute, die andere auf ihre Rechtschreibfehler hinweisen, Deutsch können und oft mit der Dummheit und Ignoranz ihrer Umwelt zu kämpfen haben.
Oder sie sind Fachkräfte und kennen sich mit der Rechtschreibung aus, was nach der neuen Rechtschreibung nicht mehr so einfach ist. Aber Psychologie ist eben kein Fach welches auf Regeln beruht. Was heute noch normal ist kann morgen schon hochgradig krank und behandlungsbedürftig sein. Man kann ja auch mehr Geld mit Psychologie verdienen als mit Deutschkenntnissen. ;-)
Achso ab jetzt haben alle Deutschlehrer einen Persönlichkeitsstörung. Alles klar. :D:D
Beleidigen wir jetzt die Leute, die der deutschen Sprache mächtig sind, um die, die es nicht sind noch zu bestärken. Wow- bravo! Ich freue mich auf die zukünftigen Generationen...
Zuviel Rechtschreibfehler schmerzen mir im Auge. Dennoch maßregel oder klugscheisse ich nicht. Persönlichkeitsstörung hab ich aber weitaus mehr , als lediglich eine. ;))
"Luat enier sidtue an eienr elgnhcsien uvrsnäiett, ist es eagl in wcheler rhnfgeeloie die bstuchbaen in eniem wrot snid. das eniizg whictgie ist, dsas der etrse und der lztete bstuchbae am rtigeichn paltz snid. der rset knan tatol deiuranchnedr sien und man knan es ienrmomch onhe porbelm lseen. das legit daarn, dsas wir nhcit jeedn bstuchbaen aeilln lseen, srednon das wrot als gzanes."
"... die immer bei anderen (...) hinweisen" ist grammatikalisch falsch. Es muss eigentlich "... die andere immer auf ihre Rechtschreibfehler hinweisen" heißen.
Die immer bei den anderen auf die Rechtschreibfehler hinweisen^^ jaja
Das eh an alle behinderten Jungs und Mädchen die ein auf Lehrer machen. Scheiß auf euer Leben bringt euch um anstatt zu verbessern
Wenn das Wertlegen auf korrekte Darstellung der Muttersprache gestört sein soll, dann habe ich gerne eine Persönlichkeitsstörung.
Ich wusste es schon immer, das einige Pauker mit ihrem Leben net klar kommen. Daher setze ich es bis dato net um, denn für den Unmut anderer kann ich nix zu, da muss jeder für sich aktiv werden ;-)
Ein Fehler ist ein nicht korrigierter Irrtum !!!! Ich bin ein perfektionist und ich hasse es, wenn ich Kommentare 27 mal lesen muss, weil keine Satzzeichen vorhanden sind oder alles klein geschrieben wurde oder eben seit/seid oder dass und das nicht korrekt verwendet wird. Oh schei.... nun habe ich eine Persönlichkeitsstörung.... *lachmichschlapp*
Der Perfektionist wird groß geschrieben.
"verwendet werden" :D
Gibt wichtigeres :D komm mal runter
Endlich hat es einer bemerkt... gut aufgepasst.... (Y)
Ja das ist echt nervig, dauernd irgendwelche Möchtegern Streber, die hier auf die Rechtschreibung hinweisen, weil man jemanden ordentlich die Meinung gesteckt hat und die jenigen danach nicht mehr drauf klar kommen :D an alle dieser Spezies: 1. Wir sind hier nicht in der schule 2. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten und sich nen Hasch Keks damit backen xd
Gibt es auch eine Quellenangabe zu diesen Psychologen, die das herausgefunden haben wollen? Ich würde mir diese Studie gerne mal ansehen.
Ich bin nicht unzufrieden mit mir, nur genervt von Menschen, die nicht einmal ihre eigene Muttersprache richtig beherrschen!
Wusste ichs das mein Lehrer ein Opfer ist:D:D deswegen ist er immer so verkrampft :D
Diese Facebook-Seite war mal cool, bevor sie anfing Halbwahrheiten mit mäßiger Rhetorik zu posten. Ganz traurig. Ich bin kurz davor den Like zu entfernen und lieber Nachdenklich Sprüche mit Bildern ernst zu nehmen.
Psychologen haben herausgefunden, dass Menschen, die Rechtschreibfehler machen, Probleme mit der Rechtschreibung haben....
Ich wusste schon immer das Deutschlehrer nicht normal sind...
Sogar mit Diagnose... Scheiß auf Rechtschreibung, auf den Inhalt kommts an ;)
Ich hasse es nur wenn das öffentlich passiert oder riesig auf plakten in dee schule @[email protected]
Das schreibt ihr nur weil ihr selbst öfters auf rechtschreibfehler hingewiesen werdet.
Ich hab mir noch nie so sehr gewünscht meinen deutsch Lehrer auf Facebook zu haben, nur um ihn hier markieren zu können..
So ein Blödsinn, das hat sich einer ausgedacht der auch nicht richtig schreiben kann. :-)
Ach echt jetzt? Denis :D auf die zweite Aussage wäre ich nieee im Leben gekommen ^^
JannisCremers das gleiche gilt auf für alles andere was du korrigierst
Grammatikalisch falsch, es hätte so heißen müssen: ",dass Menschen ,die andere immer auf Rechtschreibfehler hinweisen."
Ich hab laut fb mehr Persönlichkeitsstörungen, als mein Psychiater überhaupt kennt! :D:D
Sowqs kann uns nicht passieren, scheiß egal wie viele Fehler drin sind, solange man alles entziffern kann hahahahahaa Gemmy Ureña Williams
Oder sie sind einfach besser in Deutsch und Ihnen liegt etwas an der Sprache...
Es besteht doch ein erheblicher Unterschied zwischen Fehlern und kompletter Ignoranz gegenüber der deutschen Rechtschreibung.
Das heißt meine Lehrerin ist mit ihr Leben unzufrieden oder was
Ich sag ja schon nichts mehr gegen Rechtschreibung. Aber einen Teilsatz wie "die andere immer auf ihre Rechtschreibfehler hinweisen" sollte man ab einem gewissen Alter schon hinbekomen. 3:) Und ja, ich bin unzufrieden mit meinem Leben. Weil ich in meinem Leben von Menschen umgeben bin die ... lassen wir das.... O:)
* "...,die andere immer auf ihre Rechtschreibfehler hinweisen, ...etc"
Selbst wenn es so wäre, obwohl das sehr pauschal klingt und kein wirklich seriöser Psychologe sich solche "Thesen" auf die Fahne schreiben würde, so ändert das nichts an den Fehlern. Ich persönlich finde Fehler nicht tragisch, denn niemand ist perfekt und alle Menschen machen Fehler. Doch niemand sollte sich davor fürchten, auch andere auf Fehler hinzuweisen. Jeder kann durch Fehler lernen, und besser werden. Dazu sollte man aber wissen, dass man sie gemacht hat. Und wenn ich es selbst nicht merke, wäre ich froh, wenn jemand anders mich darauf aufmerksam macht.
Shirin Canan Asal Natürlich sollte man auch den Hinweis auf einen Fehler immer mit dem notwendigen Respekt und Anstand gegenüber dem anderen an den Tag legen. Nicht oberlehrerhaft oder besserwisserisch. Ich denke daran liegt es oft, dass sich Menschen angegriffen fühlen, und sich dann auch noch gegenseitig beleidigen.
Aber nicht in so einer Plattform wie Facebook ohne den anderen zu kennen.
ich bin nicht unzufrieden mit meinem leben ... und ich auch nicht ! ☺
Hahahahahahahahhaha so geil zu sehen wie ihr ausrastet weil faktastisch euch endlich gesagt hat was für eine billige, langweilige und nervige einstellung ihr habt. Solange ich nicht in der schule bin brauche ich kein unterricht also könnt ihr euch eure korrektur gerne auch in den arsch schieben. Ihr seit einfach nur mad weil euer leben langweilig ist ihr keine freunde habt oder einen freund weil ich mir so gut vorstellen kann das der arme kerl wärent seinem heiratsantrag korrigiert wird wahrscheinlich. Peinlich seit ihr Alles feeder schlimmer als spanier bei lol
Ja und weil sie sonst keine vernünftigen Argumente haben dann schießt man sich eben auf Rechtschreibfehler ein
*Psychologen haben herausgefunden, dass Menschen, die andere immer auf Rechtschreibfehler hinweisen[...]
Wie soll man auch in einer Welt voller Idioten, Ignoranten und Egomanen glücklich sein? Außerdem wage ich zu behaupten, dass Faktastisch sich die meisten dieser sogenannten "Fakten" aus den Fingern saugt.
es heißt "...immer andere Menschen auf deren Rechtschreibfehler..."!!!
...die andere immer auf ihre Rechtschreibefehler hinweisen... würd ich sagen;-)
Ich halte das für ein Gerücht. Verzweifle regelmäßig, wenn ich auf FB Beiträge lese. Frag mich, was seit meiner Schulzeit schief gelaufen ist :D
...die auf die Rechtschreibfehler anderer hinweisen... Grammatik wird ja nicht erwähnt.
Oder einfach nur genervt sind, wenn Leute nicht richtig schreiben können...
Oder einfach bloß Spaß an der freude haben, indem sie wildfremden Leuten auf den sack gehen... xD
Ich denke auch, das hängt von der Situation, der Anzahl und der Intensität der Fehler ab. Wegen einem einzelnen Tippfehler wird keiner was sagen. Wenn aber bei jedem zweiten Wort etwas falsch ist, ist das was anderes. So pauschal ausgedrückt, halte ich die Ausage für unhaltbar und unwissenschaftlich; wurde so von den Psychologen sicher auch nicht formuliert.
Du meinst, weil ich nicht wie du I fucking love science geliked habe?
Woher willst du wissen, dass es unwissenschaftlich ist? Bist du Wissenschaftler?
Psychologen haben herausgefunden das deine Seite 100% geistiger Dünnschiss ist #truestory #wissenschaftlichbelegt #HS
So ein Schwachsinn ! Diejenigen, die auf Rechtschreibfehler hinweisen , haben herausgefunden, dass Psychologen Schwierigkeiten mit der Rechtschreibung haben und daher garnicht erst in der Lage wären Anderen zu helfen. Tolles Ablenkungsmanöver !
Also sind alle deutschlehrer unzufrieden mit ihrem leben....
Also ich kann mich wirklich nicht beklagen, obwohl ich großen Wert auf korrekte Rechtschreibung und Grammatik lege. Und ja, selbstverständlich korrigiere ich die Rechtschreibfehler von anderen Leuten. 1. Es ist mein gutes Recht. 2. Es ist doch auch wichtig, Fehler aufzuzeigen. Dann stellt sich eventuell auch ein Lerneffekt ein. So etwas mit einer psychischen Störung zu vergleichen ist wirklich anmaßend.
Also haben alle Deutschlehrer eine Persölichkeitsstörung:D:D
Was für ein Schwachsinn. Wenn manche Leute dumm sind sind doch andere deshalb nicht psychologisch gestört hahaha
Psychologen haben herausgefunden, dass Leute die hier Leute markieren, welche sie auf ihre jämmerlichen Rechtschreibfehler hinweisen immense Beeinträchtigungen im Hirn haben :D
Ich achte eigentlich gern auf eine korrekte Rechtschreibung... bei mir selbst. Bei anderen interessiert es mich weniger. Mir ist nämlich nicht wichtig wie eine/r schreibt, sondern was er/sie schreibt.
Dann müssen die deutsch Lehrer ja ein ziemlich schlechtes Leben haben :D:D
Das heißt alle Deutschlehrer habe eine Persönlichkeitsstörung :D!
Mir war schon immer klar das mit meinem Deutschlehrer was nicht stimmte :D:D:D
Nichts Neues, oder? Und die Kommentare beweisen es mal wieder ^^ Viel zu viele, die das gleich viel zu persönlich nehmen und Gründe suchen müssen wieso sie keine Persönlichkeitsstörung haben oder um als frustriert abgestempelt zu werden. :D Hakuna Matata?
Also haben alle Lehrer eine Persönlichkeitsstörung und sind unzufrieden mit ihrem Leben :D:D:D
Was für ein Unsinn! Eine Persönlichkeitsstörung ist eine nicht besonders einfache Diagnose und man sollte damit nicht einfach so herumwerfen, nur weil man genervt von anderen Menschen ist. Und welche Persönlichkeitsstörung soll das sein? Auch die Formulierung "Psychologen haben herausgefunden", zeigt mir, dass es sich hier nicht um "Fakten" handelt.
Somit sind alle Deutschlehrer gestört und unzufrieden mit ihrem Leben... :D
"Psychologen haben herausgefunden" ... wenn ich so einen Sch... schon lese oder höre. Irgendein Möchtegern Psychologe (wenn überhaupt) stellt eine Behauptung in den Raum und alle haben jetzt den Freibrief, falsch zu schreiben. Denn die, die das feststellen (dass der andere Fehler macht) ist nämlich gestört. Da kriekst nän Halls unt haß kein Bokk mer auff rigtiges schreibn
Geil...wie sich hier nur die "psychisch gestörten" zu einem beinahe fehlerfreien Plausch zusammen tun...und das ganz ohne sich gegenseitig runter zu machen selbst wenn einem ein Fehler auffällt. Wir brauchen mehr Menschen mit Persönlichkeitsstörung!!!
Völlig falsch, es könnten auch ganz normale Menschen sein, zB Deutschlehrer sein. Zur Information: ich war Mathe- und Französischlehrer und toleriere alle Rechtschreibungen, weil ich auch bei fremdsprachigen Beiträgen immer Tipp- oder Rechtschreibfehler entdecke. Aber ich mache ja auch Tipp- und Rechtschreibfehler. Und?
...dass Menschen, die immer andere auf deren Rechtschreibfehler hinweisen,... Aahhhhhh, ich werde euch alle töten. Und mich auch. Und den andern mich.
Ich glaub diese Psychologen waren einfach nur sauer auf die Klugscheisser, die immer deren Schreibfehler verbessert haben :D
Ok, zufrieden bin ich nie, aber ich mach das eigentlich nur, weil es mir auf den Sack geht, wie wenige Menschen heutzutage noch richtig schreiben können. Fehlende Satzzeichen und ähnliches erschweren es nur, das Geschriebene auch fehlerfrei zu lesen. Außerdem: "Wir essen, Opa." und "Wir essen Opa." Merkt ihr was?
Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Menschen die nicht lesen können zwischen 15 und 17 Uhr furzen ;)
Da hab ich als Deutschlehrerin dann wohl eher ein Problem mit mir und nicht mit meinen Schülern:D:D:D Und das in Zeiten, in denen man die Sprache deutsch für Deutsche schon manchmal als Fremdsprache betrachten möchte. .. :D:D:D
Mintje Schallhöfer ich markiere dich gerne nochmal auf dem bild :D
In dieser Aussage steht IMMER und nicht gelegentlich ! Das ist ein großer Unterschied !Ab und zu jemanden auf Rechtschreibfehler aufmerksam zu machen ist ganz normal und ein Gefallen , den man demjenigen tut , damit er sich in Zukunft richtig ausdrücken kann und es nicht peinlich wird ! Aber wenn man zb. Im Facebook permanent Fehler sucht und diese korrigiert , um selbstbestätigung zu erlangen und das selbstwertgefühl zu steigern soll sich angesprochen fühlen ...Wie gesagt der Unterschied besteht zwichen IMMER und ab und zu ! Also wenn ich jemanden sehe , der von mit f schreibt muss ich ihn darauf aufmerksam machen , damit dieser Fehler ihm iwan nicht sehr peinlich wird ( Arbeit, Uni ...) Jedoch ist das was anderes wie speziell danach zu suchen ;)
Gehen 2 Durstige durch die Wüste. Sie kommen an eine Oase. Ein Mann sagt: "Ihr bekommt etwas zu trinken, aber ihr müsst zwei Aufgaben erfüllen. Zunächst einmal sammelt ihr bitte 30 Früchte von einer Sorte". Die beiden gehen los und einer kommt mit 30 Kirschen wieder. Sagt der Mann: "Ok schiebe dir jetzt alle 30 Kirschen in den Hintern ohne zu lachen und dann bekommst du dein Wasser" Der Durstige schiebt sich eine Kirsche nach der anderen rein. Bei der 30igsten fängt er an zu lachen. Fragt der Mann: "Warum hast du angefangen zu lachen?". Erwidert dieser:"Ich wollt nicht lachen, aber da kommt mein Freund mit Melonen"
Ich bin eigentlich sehr zufrieden mit meinem Leben und an ner Persönlichkeitsstörung leide ich meines Wissens nach auch nicht. Aber mich stören einfach Rechtschreibfehler und ich sehe da nichts schlimmes dran, Menschen auf diese Fehler hinzuweisen...
Die regen mich richtig auf :D auch wenn die hier immer kommentieren lernen schreiben dies das keine Hobbys wenn juckt das :D:D:D:D
Es nervt echt! Wann verstehen die Leute endlich wieder, dass "als" Ungleichheit bei einem Vergleich ausdrückt und nicht das Vergleichswort "wie", welches Gleichheit ausdrückt! "Der ist besser wie ich..." ist falsch! Es heißt richtig "Der ist besser als ich..."! "Als wie" ist auch falsch! Ich hasse diesen Sprachwandel bei diesem Fehler!
Das bedeutet jetzt also im Umkehrschluß das sämtliche Deutschlehrer eine Persönlichkeitsstörung haben...:D
die lieben Psychologen ... was haben dann erst Deutschlehrer für eine Störung? Die werden dafür sogar bezahlt :D andere immer zu, zu korrigieren. Dennoch ist es wieder so ein schei** Spruch wie: Der Weg ist das Ziel! Ohne Ziel, hab ich definitiv keinen Weg ... also bitte!
Wenn man jetzt einen Freund oder jemanden hinweißt will man ihm helfen z.B für die Arbeit also ich und mein bester Freund helfen(zeigen ihm den fehler) das er sich es merken kann sind wir jetzt unzufrieden mit unseren Leben?Nein!!!!!
Meine Deutschlehrerin sagte, die Rechtschreibung und Ausdrucksweise ist das Aushängeschild eines jeden Menschen. Das heißt nicht, dass man alles 100 prozentig können muss, wir Menschen sind ja nicht perfekt. Aber die einfachsten Dinge sollten schon geläufig sein. Und dann sollten auch kritische Hinweise erlaubt sein.
Da ich heute keine Lust habe mich auf zu regen über Menschen die sonnst nichts zu sagen haben in ihrem Leben und deswegen auf die Rechtschreibung so großen Wert legen werde ich versuchen es ganz kurz zu halten. Habt ihr euch schon mal Gedanken gemacht das es Menschen gibt die einen schweren Unfall in ihrem Leben hatten, und alles neu lernen müssen! Und das solche Menschen eventuell wegen solchen scheiß Aussagen von ihrer kleinen Umwelt ausgegrenzt werden wegen solchen Hoch Intilgenten Menschen. Ich danke euch für 3 jahre Ausgrenzung inzwischen könnt ihr mich mal!
Ja, das ist natürlich so, weil die Rechtschreibfehlerkommentiererei ein sehr stabiles und wichtiges Persönlichkeitsmerkmal darstellt... *ironie off*
Ich bin gerade sehr unzufrieden...habe leider keinen Rechtschreibfehler entdeckt. Dafür viele Menschen,die mit sehr grossem Fehlverhalten komentieren! Arme,degenerierte Gesellschaft! Mein Beileid...
Psychologen haben herausgefunden, dass sie für's Scheiße erzählen bezahlt werden. Deshalb quatschen sie uns mit unglaubwürdigen Fakten zu, um nicht wirklich arbeiten gehen zu müssen.
Mal wieder so eine Scheiße die von dieser Seite produziert wird. Jetzt hat wieder jeder Hauptschüler ne große Fresse wenn jemand ihn korrigiert, weil man ihm helfen will. Korrigieren=Helfen Helfen=unzufriedenes Leben? sicherlich
Das bezweifle ich sehr. Sehr ich bin sehr stolz auf meine Sprache und weiß was es im Leben bringt, Bring wenn man korrekt spricht und schreibt. Warum sollte ich das nicht auch anderen Menschen mitteilen wollen. Es zeigt doch, dass man diesem Menschen etwas Gutes tun möchte, oder?
Andere Psychologen haben herausgefunden, dass Psychologen zu über 90% fast perfekt in der Rechtschreibung sind und gerne auf Fehler aufmerksam machen!:D :D
Ohja...bin ich sowas von! Sind hier jetzt nur Rechtschreibfehler oder auch grammatische Fehler gemeint? Denn dann wäre hier was falsch ...
Es ist nicht, dass ich unzufrieden bin. Ich finde Rechtschreibfehler nur ärgerlich, aber Deutsch und Englisch sind auch nicht meine Muttersprachen....
Jetzt ergibt alles einen Sinn, wenn uns die Lehrer korrigieren :D
Oder Sie sind einfach nur besser in Deutsch und können nicht mit ansehen, wie unsere Sprache und Rechtschreibung langsam den Bach runter geht.
So viele Deutsch Lehrer mit Persönlichkeitsstörung....Die tuen mir echt leid.
Ich hab herausgefunden, dass Psychologen eine Persönlichkeitsstörung - oder auch mehrere - haben und unzufrieden mit ihrem Leben sind. Sind das dann immer dieselben? :)
Aber wenn man manche Menschen schreiben sieht, da fragt man sich ob ihnen dass gehirn amputiert wurde, bzw. Ob die in der Schule wenigstens mal ne einzige minute im deutsch unterricht aufgepasst haben
Das würde ich definitiv so unterschreiben. Ne Meise hab ich, die kann ich auch nicht verstecken und unzufrieden bin ich auch. Weil die Hälfte der Leute, die sich für intelligent halten, ihre eigene Muttersprache nicht beherrschen. Das macht wirklich unzufrieden...wenn man Nachrichten bekommt und erst ewig versucht deren Inhalt zu verstehen, weil weder Satzzeichen, noch richtige Schreibweisen verwendet werden...oder gleich die falschen Worte. (zb wenn/wen)
Ist ok ich werde Selbstmord begehen. Wenn die sagen ich bin unzufrieden lohnt es sich für nicht mehr zu leben.
Und da kann man mal sehen das sich jetzt bestimmt jeder auf seine Rechtschreibung konzentriert das man ihm ja nix vorwerfen kann.
Geht an alle facebook deutschlehrer Ich wusste dich das ihr pyschopaten seit
Solche Menschen gibt es nicht! Und was ist mit den Psychologen, die schon von Berufs wegen "immer" bei den anderen auf Persönlichkeitsstörungen hinweisen?
Ich wusste, dass meine Deutschlehrerin nicht ganz dicht ist?
Zugegeben, ich tu das auch ziemlich oft obwohl ich im Grunde gar nicht so ein Perfektionist bin und ebenso wenig ein Pessimist. Ich bin geistig gesund und mit meinem Leben sehr zufrieden. Was mir jedoch große Sorgen macht, ist meine eigene Generation. Was soll aus unserer Kultur, Literatur und der westlichen Welt im Allgemeinen werden, wenn die Jugend nicht einmal eine einzige Sprache richtig beherrscht. Rechtschreibung und Grammatik sind schon so eine Sache aber der Wortschatz und das Allgemeinwissen des Durchschnitts ist eine wahre Katastrophe. Das wiederspiegeln jedenfalls meine Erfahrungen auf den gängigen SM Platformen. Tut mir leid aber ich bin nicht so einer, der schweigend den Kopf schüttelt. Ich korrigiere lieber und riskiere dabei, mich bei kritikunfähigen Menschen unbeliebt zu machen
Das ist bloß eine miserable Rechtfertigung dafür, sich bei schriftlichen Äußerungen nicht anzustrengen..
Welche und in wie weit wirkt die sich auf die Lebenszufriedenheit aus bzw. löst Leidensdruck aus?
ist im übrigen nicht nur bei rechtschreibfehlern. Auch bei beziehungsproblemen und allem anderen xD gilt z.b für die die besser mal vor der eigenen tür kehren sollten ;-)
"Wissenschaftler haben herausgefunden, dass die schwierigste Gangart eines jeden Tieres Rückwärts ist. Was sie nicht herausgefunden haben ist, warum dass so ist. Nur einer hat die Frage gestellt, warum es die Tiere länger als den Menschen gibt. Sein Kollege antwortete darauf, dass ist nicht das Thema unserer Studie" ;-) .
Was müssen Deutschlehrer dann wohl für Probleme haben... :D
Passt zu meinem Profil, mit der Ausnahme, das ich es aus Höflichkeit stets nur für mich denke und es nicht laut Kund tue.. Wie könnte ich auch, wo ich doch selbst genügend Fehler verinnerliche, wenn auch Rechtschreibung in diesem Fall nicht als Defizit dazu gehört.. Leben und leben lassen..
Seer gud, dan mus ich mier kaine Sohrgen mär machen wen mier wider mahl jehmant sagd das ich nichd schraibn kan, sahge ich im einfaach: Duh bisst nicht gaanz diecht unnd schaibn kan ich lehrnen... :P
ja herzlichen Dank dann... Toppppp... bin leider auch einen von denen aber dann wenn 's auf der Holländischen Sprache ankommt...
Wenn man gut in Deutsch ist, sieht man bei anderen, die es nicht sind,drüber weg. Alles Haarspalterei oder Dummheit.Es sind Leute die sich selbst was beweisen wollen,aber nicht können.
Sich immer fleissig an Auslànderdebatten beteiligen und wissen wer die deutsche Kultur zunichte macht , weil man ja selbst so bemùht fùr Deutschland ist aber nichtmal das wichtigste, deutsche Kulturgut , dessen Sprache, beherrschen, nichtmal den Unterschied zwischen das und dass oder wieder und wider zu kennen und so weiter ......fand das schon immer so làcherlich
Scheiße...ich hab da keinen Rechtschreibfehler gefunden...entweder schreib ich jetzt selber was falsch oder ich geht mich aufhängern ...solltet ihr auch alle machen tun :D ...puh zum Glück muss ich auch nicht aufhängen.
Diese verallgemeinernden Unterhaltungs-Standard-Sätze a la "Alle Lehrer haben eine Persönlichkeitsstörung" :D So verdammt unwissenschaftlich und schlecht formuliert :D Das Logo täuscht, es sollte einen lachenden Smiley und kein Gehirn aufzeigen.
Dann muss mir gleich doppelt geholfen werden: 1. wegen der Persönlichkeitsstörung und 2. wegen der Allergie auf Rächdschreibfeller.
Wie neidisch muss man auf Leute mit guter Rechtschreibung sein, um so was zu posten?
Das ist allgemein bei Leuten so die andere schlechter als sich selbst hinstellen müssen , damit dmsie sich wenigstens für 5 Minuten besser fühlen.
Also habe alle Lehrer heut zu Tage eine Persönlichkeitsstörung oder was :D :D
Psychologen haben auch herausgefunden, dass Menschen mit vielen Rechtschreibfehlern in ihren Posts weder korrekt schreiben können, noch können sie die inzwischen überall vorhandene Rechtschreibkorrekturfunktion ihres Eingabegerätes richtig bedienen.
Echte Psyschologen diagnostizieren nicht pauschal, sie betrachten Subjekte gesondert von anderen. Gewisse Muster sind universal, jedoch hat es meist bei jedem einzigartige Ursachen.
Das ist falsch. Ein psychologe wird immer wahrscheinlichkeitsaussagen machen. Also hat nicht jeder eine persönlichkeitsstörung sondern es ist wahrscheinlicher, dass sie eine haben. Die seite ist also nicht so wissenschaftlich wie man glaubt
Also jeder Lehrer der eine Sprache unterrichtet...! Haahah jetzt wird mir einiges klar hahahaaaa
Würde ich auch behaupten. Ist ein probates Mittel andere mundtot zu machen. Leider interessiert einige (mich) das nicht, dann habe ich eben eine Störung und bin unzufrieden.
Oder sie achten einfach darauf, weil es durchaus Idioten gibt, die bei falscher Rechtschreibung oder Grammatk dem Sinn hinter dem Text nicht mehr nachvollziehen können.
Oh mein gott-jetzt müssen sich doch alle deutschlehrer angegriffen fühlen?
Danke faktastisch das ihr es endlich mal auf den punkt gebracht habt
Ich kann Rechtschreibfehler einfach nicht überlesen. Ich falle buchstäblich drüber und schon kommt der Satz: "Ach ja! ... so schreibt man ... nicht. Schau das mal im Wörterbuch nach." Peinlich?!
Das glaube ich auch, Inhalte entscheiden, nicht "Deutsche Gramatikbesserwisser"!
Oder sie haben im Deutschunterricht einfach besser aufgepasst. ...
Ich wusste schon immer mit meiner deutschlehrerin stimmte was nicht.....und bei meinen 61 fehlern im diktat war ihr problem sicher nicht klein : P
das habt ihr euch doch ausgedacht, weil immer wieder Fehler in euren Post sind, auf die ihr hingewiesen werdet^^ ;)
Ich glaube, wenn man jemanden freundlich auf seinen Fehler hinweist, wird er nicht böse sein. Evtl. wird sich diese Person sogar für die "Hilfe" bedanken. Weist man eine Person in einer Art auf seine "Fehler" hin, wie es hier teilweise geschieht, darf man sich nicht wundern, wenn man eine ebenso schroffe Antwort bekommt, wie manche der hier geschriebenen Aussagen.
Ich denke es geht um die fb - Möchtegern deutschlehrer.... Hängt euch bitte alle zusammen auf
Das heißt also, dass alle Lehrer eine Persönlichkeitsstörung haben? Das ergibt Sinn.
Also sind alle Deutschlehrer unzufrieden mit ihrem Leben.
"Psychologen haben herausgefunden, dass Menschen, die andere dadurch beleidigen, dass sie Worte einfach hinrotzen statt ein wenig Mühe zu investieren, eine Störung in ihrem Sozialverhalten haben."
Oder einfach nur keine Freunde haben und so menschlichen Kontakt suchen
Oder einfach nur gut deutsch können und andere Sprachen gelernt haben. Ich persönlich korrigier nur Erwachsene deren Kinder das demnächst in der Schule auch richtig machen müssen. Bin kein bisschen unzufrieden :D
Dann haben ja alle deutsch Lehrer Persönlichkeitsstörungen hahaha :D:D:D:D:D:D
Wenn ich wen verbessere mache ich das um ihm sozusagen zu helfen. Denn eine gute Rechtschreibung braucht man häufig und sie kommt gut an. Ich hatte genug psychische Krankheiten und Diagnosen aber nicht eine einzige hat gesagt dass ich ne Persönlichkeitsstörung habe. Und mittlerweile bin ich auch wieder zufrieden mit meinem Leben und ich verbessere trotzdem Menschen....tsssss
Demnach sind alle Lehrer die eine Sprache unterrichten unzufrieden :D:D
Vielleicht wollen Sie aber auch einfach nur, dass die deutsche Sprache nicht untergeht und die Gesellschaft nicht noch dümmer wird.
Jetzt weiß ich wieso meine Lehrer alle immer so komisch sind
An alle Call of Duty spieler, ich habe ein problem. Ich habe grade eine Deathmatch runde gespielt und will meine Statistik sehen und jetzt wo alle Mädchen aufgehört haben zu lesen, kennt jemand eine gute Porno Seite?
Ich habe gerade meine anderen Ichs gefragt und alle haben gesagt, dass ich nicht gestört bin!
Also haben alle Deutschlehrer eine Personlichkeitsstörung...Yeah, wird Zeit, dass ich mich mit vollen Bezügen mal ein paar Monate krankschreiben lasse, um meine Störung von einem Profi analysieren zu lassen
Naja, ich weise nie drauf hin, aber mir fällt dafür jede Kleinigkeit auf... Zählt das? xD
Ja stimmt bei mir... ich bin unzufrieden mit meinem Leben momentan , da ich mein Abi noch nicht habe und mein Motorrad noch nicht (bei dem geilen Wetter) fahren kann , da ich noch keine Drossel habe .. Insofern bin ich noch unzufrieden und halt ein "Rechtschreibungskorrekteur" :D
Deutschlehrer haben also alle eine Persönlichkeitsstörung?
Die Studie haben bestimmt diejenigen in Auftrag gegeben, die immer auf ihre Rechtschreibfehler hingewiesen werden. Gangat ma aa aum Oasch, oba wauns eich steat, daun leants Deitsch, eas Pfosten!
Was die Psychologen bei euch so alles herausfinden ist ja sagenhaft?
Nur weil ich jemanden helfen will, sodass er den Fehler, den er immer wieder macht, nicht mehr macht, habe ich noch lange keine Persönlichkeitsstörung, ich möchte auch nicht immer ewig überlegen müssen, was genau die Person jetzt von mir will, wenn nur Rechtschreibfehler im Text sind.
Wir denken doch alle an einen Lehrer aus unserer Jugend...
Was hat man davon, wenn man ständig alle berichtigt? Da hätte ich viel zu tun. Mir fällt es auch täglich auf, aber ich sehe darüber hinweg. Wer es bis in Erwachsenenalter nicht gelernt hat, lernt es danach auch nicht mehr...
Lasst das nicht #HogeSatzbau hören. (Da Eure Fakten auch oft falsch oder falsch geschrieben sind, erst recht nicht!) :P
.....weitaus schlimmer find ich Leute, die Andere auf ihre Persönlichkeitsstörungen und womögliche Unzufriedenheit hinweisen........
Studien aus Buxtehude haben ergeben das 96% aller Menschen Persönlichkeitsstörungen haben, der Rest schreibt immer mit Rechtschreibfehlern.
was ist mit seit/seid und das/dass:D:D:D Viele Deutsche kennen den Unterschied nicht
Es hat einfach was mit Respekt zu tun, wenn ich schriftlich mit jemandem in Kontakt trete, dann auch auf richtige Schreibweise zu achten. Schließlich will im Gespräch auch niemand zugelallt werden.
also ich Habs schon immer gewusst das meine Deutsch Lehrerin ein schlechtes Leben hatte und Hilfe braucht
vor allem bin ich unzufrieden mit der qualität der bildung, die viele genossen haben! soll man leute jetzt noch für schlechte rechtschreibung loben?
War mir schon länger klar...gilt im Übrigen besonders für Lehrer, die machen das ja sogar professionell ;)
Schade das hätte ich gerne meinem Deutsch Lehrer erzählt
Vielleicht sind Sie auch der Meinung, dass korrekte Rechtschreibung durchaus sinnvoll ist und der falsche Gebrauch zu Missverständnissen führen kann.
hahaha ja dass glaube ich auch das dass so ist ihr seit ja Alle gesdört
Ernsthaft? Dafür brauchte man Psychologen? Menschen, die andere permanent auf Fehler hinweisen aber tunlichst die eigenen übersehen sind grundsätzlich frustrierte, unzufriedene Arschlöcher! Was denn auch sonst?
Also haben alle Deutschlehrer eine Persönlichkeitsstörung.
Ich glaube eher, dass diese Psychologen unzufrieden mit ihren Leben sind. Sowas Dämliches!
Dieser moment wenn du realisierst, dass alle deutschlehrer mit ihrem leben unzufrieden sind und eine persönlichkeitsstörung haben..:D:D
Man kann nicht bei anderen etwas hinweisen. Man kann andere auf etwas hinweisen. Setzen, Sechs.
Also eigentlich komme ich mir dann immer nur so dumm vor beim Lesen :D ein, zwei, nicht schlimm.. aber viele... . Wenn man sich nicht mal beim Schreiben einer einfachen Nachricht Mühe für den Anderen geben will, wie unpersönlich wird denn dann das Ganze? Außerdem ist es, finde ich, eine Hilfe :-) freue mich immer über Feedback genauso, wenn ich in englisch schreibe. Ich bitte immer extra um Korrigierung, damit ich mich verbessern kann, da ich viele Ausarbeitungen und Berichte in meinem Leben schreiben muss :o
Also haben alle Deutschlehrer/innen eine Persönlichkeitsstörung:D:D:D
heult mal nicht so rum. die die sich angegriffen fühlen sind eh unzufrieden mit sich selbst. und außerdem wer immer wieder tippfehler von anderen korrigieren muss ist meiner Meinung nach auch unzufrieden.
..... Oder einfach nur nicht verstehen können, wie dumm doch manche sein können! :D
Hat meiner Meinung nach nichts mit einer Persönlichkeitsstörung zu tun, wenn ich z.B. sagen,dass es das Wort einzigste oder zumindestens nicht gibt.:D
Also haben alle Deutschlehrer eine Persönlichkeitsstörung? Interessant :-D
Psychologie Studenten haben rausgefunden, dass jemand, der sich als Arzt ausgibt allein durch seine Autorität Testpersonen zu Folter und Totschlag bewegen kann. Also jetzt, da Du Dir dieser Verantwortung bewusst bist, willst Du da kein besserer Mensch sein und endlich mal Quellenangaben machen?
Also haben alle lehrer eine persönlichkeitsstörung :D :D :D
Das waren bestimmt amerikanische Wissenschaftler. Bin mal gespannt wie die abfeiern, wenn sie merken, dass das Licht angeht, wenn man den Lichtschalter umlegt. Aber das kann dauern...und solche Forschungen verschlingen ja auch Unsummen an Geld...:D:D:D
Deutschlehrer und Lektoren haben eine Persönlichkeitsstörung und sind unzufrieden mit ihrem Leben?
Also haben alle Deutschlehrer eine Persönlichkeitsstörung!
Psychologen haben herausgefunden, dass Leute, die oft auf Rechtschreibfehler hingewiesen werden, sich einen Text ausdenken, um die Hinweiser schlecht zu machen.
Die Qualität der Antworten bestärkt meine These, dass wesentlich mehr Verrückte ausserhalb der Klappsmühlen rumlaufen. Ihr seid alle sooooo intelligent.
Pschologen haben auch herausgefunden, dass Leute, die keine Rechtschreibung können, einfach dumm sind.
Beginn der Chat-Unterhaltung 13:16 Also, Jetzt mal ganz ehrlich. Wie kann man so viel Wissen wie du/ihr verbreiten, und das ohne eine Angabe von seriösen Quellen, Die Idee als solche Ist gut, aber denkt doch an die Quellen! Eure Seite hat ansonsten nichts mit dem wissenschaftichen Arbeiten und Präsentieren von Ergebnissen am Hut. faktastisch.net
'Auf deren Rechtschreibfehler' wäre die deutlich bessere Formulierung. 3:) :D
Dann müssten alle Deutschlehrer eine Persönlichkeitsstörung haben.
Im Grunde genommen heißt es nicht "bei anderen Menschen darauf hinweisen", sondern "andere Menschen darauf hinweisen". Das ist aber ein Grammatikfehler
Also haben alle Deutschlehrer eine Persönlichkeitsstörung, das erklärt so einiges.
Wenn manche Leute Sprüche posten, die unglaublich lebenserfahren und intelligent wirken sollen, und dann aber in ihrem Post schon 5 Rechtschreibfehler haben, sorry, aber da muss man sich einfach aufregen! Ich zitiere hier noch mal Sandra Wirth, deren Post schon weiter unten untergegangen ist: "Zeige dummen Menschen Fehler und sie werden dich beleidigen. Zeige schlauen Menschen Fehler und sie werden sich bedanken." So ist es!
Was ein Schwachsinn! Ich korrigiere nie die Rechtschreibfehler anderer, hab trotzdem eine Persönlichkeitsstörung und bin unzufrieden mit meinem Leben.
naja... wenn man schon beim Sprechen bei anderen die Rechtschreibfehler raus"hört" ist es mega schwierig die klappe zu halten.... zum Glück hab ich bis jetzt nichts gesagt....
Dann habe ich auch eine. :D:D:D:D Ich kann es einfach nicht ertragen, wenn unsere schöne Sprache von immer mehr Leuten so verhunzt wird. :D
Klar bin ich unzufrieden wenn ich ausgerechnet bei strammen stolzen Ariern Rechtschreibfehler in der "germanischen" Sprache finde. Aber dann bin ich auch ein selbstzufriedener Unzufriedener. Und zwar mit (Schden) Freude ;-)
... Oder sie arbeiten mit Kollegen an den selben Kunden und wissen, dass Rechsschreibfehler in Mails an Manager ganz schlecht ankommen. Ansonsten kann das schon gut sein^^
ich bin mir sicher alle rechtschreib-helden finden an sich selbst auch genug fehler! keine ahnung ob der spruch nicht an den haaren herbei gezogen sind, aber ich kanns mir wirklich gut vorstellen, dass der so seine richtigkeit hat :D
wie sieht es dann mit einem Lehrer aus jeder Lehrer leidet an Persönlichkeitsstörungen und ist unzufrieden mein Lehrer ist zufrieden mit seinem Job und er Korrigiert jeden Tag
Ganz ehrlich, eure angeblichen " Studien und Wissenschaftler" sind Schrott!
Nur weil ich es nicht leiden kann wenn jemand falsche Grammatik und Rechtschreibung nutzt? Echt nicht :D
Also, ich denke, es kann schon sein, dass jemand, der das tut, ohne einen expliziten Auftrag dafür zu haben (Deutschlehrer, Nachhilfeunterricht etc.) eine zwangsneurotische Persönlichkeitsstruktur aufweist.
wie das einfach mal nicht stimmt :Ddas macht mich unglaublich wütend so ein scheiss lesen zu müssen aber was anderes kann man ja auch nicht von dieser Seite erwarten
Endlich hab ich es schriftlich. .. ich werde es in der nächsten Sprechstunde /Grundschule zur Sprache bringen. ... obwohl ich zugeben muss dass ich selbst so eine bin die andere verbessert ( wenn sie mich nerven und ich nichts anders finde zum meckern ) lach
Also ich mach das, weil ich selbst Geschichten schreibe und da ein Auge drauf haben MUSS. Das trainiert. Nett, dass man dann direkt ne Persönlichkeitsstörung hat :D
Meine persönlichkeitsstörung: ein Teil glaubt, dass Menschen eine gewisse Grundbildung haben und der andere Teil zeigt, dass ich diese Grundausbildung habe xD
Ich dachte immer das die Psychologen eine Persönlichkeitsstörung haben und mit ihrem Leben unzufrieden sind;) naja so teuscht man sich ;)
Ich wusste schon immer, das mit meinen Lehrern damals was nicht stimmte. Jetzt ist es Dank Faktastisch bewiesen. :)
Was für ein Schwachsinn. Glaube es gibt wichtigeres womit sich die Wissenschaft beschäftigt.
Wissenschaft enthüllt : Leute die andere auf eine Persönlichkeitsstörung hinweisen und tagtäglich "mimes" auf "Facebook" posten haben eine Persönlichkeitsstörungstörung.
So ein Schwachsinn das kann man auch nicht bei jeden sagen.
Oder finden es inakzeptabel und fürchterlich,dass die Sprache verunglimpft und einfach falsch verwendet wird. End of discussion.
Leute dss problem ist doch,das manoft fir tasten nivht richtig triffz und auch krinen bock hat dsd allesd zu korregieten. Hsz dcj mot rechtschreibungbjic zu tun.:D:D:D:D
oder tintenverstrahlt sind #tintlingekennendenunterschiedvonseidundseitnicht #tattoofrei #weilreinehautreinhaut
Bin zwar unzufrieden mit meinem leben da ich viel scheiße gebaut habe und kaum zeit für andere hatte aber ich weise keinen auf anderen Schreibfehler drauf an. Nicht jeder kann alles perfekt!
Heute heißt es nur noch ey Alter ich bin Berlin (oder andere Orte). Ich stelle mir immer wieder vor, wie es die Jugendlichen ausdrücken, die in dem Örtchen "Feucht" wohnen. :D
was psychologen nicht so alles herausfinden. ich hab in der letzten zeit 2 von denen kennenlernen dürfen und fand, dass beide einen am wirsing haben ^^
Getroffene Hunde bellen .... kann ich da nur sagen ... mich nerven diese Besserwisser und lenken von eigentlichen Problemen nur ab !
Also alle Deutschlehrer.... Verständlich wer Lehrer ist muss ein kleines Problem haben :D
Das glaube ich nicht... sie sind wahrscheinlich Sprachlehrer. Auf jeden Fall, es gibt heute zu viele Menschen, die auch in ihrer Muttersprache Fehler begehren, und sollen wirklich korregiert werden.
Also heißt es, das die Lehrer der Sprachen mit Ihrem Leben unzufrieden sind und somit mit Ihrer Persönlichkeitsstörung das Leben vieler unschuldiger Kinder ruinieren müssen :D! Sauerei! -_-
Zuzanna Rexha , kennen wir ja irgendwoher? Jetzt weist du zu mindestens warum!
Psychologen haben herausgefunden, dass es eine wirksame Methode ist, Fakten zu erfinden, die "Grammer-Nazis" diskreditiert, in denen ihnen eine Persönlichkeitsstörung unterstellt wird, um zuletzt genannte davon abzuhalten, in Zukunft weiterhin auf die unzulängliche Kenntnis der deutschen Sprache hinzuweisen, die man dem/den Admin(s) aufgrund einiger Bilder unterstellen könnte.
Wow ich wusste schon immer das mein Deutschlehrer Persönlichkeitsprobleme hat so oft wie er meine Rechtschreibung in einem Text korrigiert... -.-
Wenn man einen tieferen Blick in die Grammatik wirft, als in die Botschaft, dann läuft etwas falsch. Sadistisch veranlagt sind solche Menschen. Unbewusst nehmen Sie den Fehler eines Anderen als Grund, diesen bloßstellen. Natürlich sehen Sie selbst das gaaaanz anders.
Welche Psychologen? Wie war der Versuchsaufbau und wie die Kontrollgruppe? Gibt es dafür auch quellen? Gabs diese Untersuchung wirklich oder ist das nur Bullshitastisch?
Ach wie geil ist das denn, dass sich hier endlich mal Menschen zusammengefunden haben, die Rechtschreibung geil finden :D ... endlich mal Satzzeichen und wohl überlegte Wortwahl!
Es mach mich einfach wahnsinnig, wenn erwachsene Menschen keinen Satz ohne Rechtschreibfehler auf die Reihe bekommen. :D:D
Psychologen bescheinigen wohl gerne jedem eine psychische Störung und empfehlen den Leute dann, zu einem Psychologen zu gehen, denn damit verdienen Psychologen ihr Geld.
Also alle Deutschlehrer... Ich wusste immer, mit denen stimmt was nicht :D
Kommt darauf an was für Fehler! xD Wenn es einmal ein Tipp-Fehler ist finde ich es lächerlich, aber wenn eihn Mänsch sso schreybt, versstee ich äs.
wer hier mit seinem leben, unzufrieden seit ist ja wohl ihr!!!!
"Ich bin ja kein Nazi ABER"-Menschen brauchen das!! Wer Deutschland deutsch will, der soll gefälligst der deutschen Sprache (/Rechtschreibung) mächtig sein!!
Also sind lehrer mit ihrem leben unzufrieden... ja, das kann sein...
Also, entschuldigt bitte, wenn mich jemand versucht fertig zu machen und 1000 Rechtschreibfehler in seinen Zeilen besitzt....Den kann man deshalb ja auch einfach nur auslachen ^^
Deine Mudda hat ne Persönlichkeitsstörung und dieser Satz ist grammatikalisch auch noch falsch :D immer bei anderen :D
Ich verstehe auch nicht, das manche Menschen die Rechtschreibung bemängeln anstatt sich des Themas zu widmen!
Psychologen haben nach psychologischen Untersuchungen herausgefunden, dass sie eig. Gar keine Psychologen sind :D
Wie kann mensch auch zufrieden sein, andauernd konfrontiert mit Stilblüten wie "Marille Krapfen" (kürzlich als Plakat des Billigen Ladens entdeckt)...:D!:D
Mache ich nur bei Freunden, wenn diese Rechtschreibfehler in ihren Notizen haben, um sie vor dummen Anmachen zu bewahren
Ich sag doch die ganze zeit mein leben ist ein Trümmerhaufen
Ja, und wer es glaubt, wird selig! Bekomme ich jetzt auch tausend likes:D:D:D ;-)
also gerade im netz ist es ja soooo. das wenn man verschiedene meinung ist und dem gegenüber die arguente ausgehen weil seine ansicht mal sowas von sch... ist . dann greifen diese leute damit an ,in dem sie anfangen die rechtschreibung zu kritisieren oder ein für dumm verkaufen will wenn man mal ein fehler macht . sie werden dann auch verbal beleidigend , wie man ja auch hier sehen kann ... fatzit , gehen ein die argumente aus wird auf die rechtschreibung geschimmpft. also kann ich mir vorstellen das diese leute wahrlich psychische probleme haben ...
Abgesehen davon stammen alle meine Rechtschreibfehler von Bill Gates Rechtschreibprogramm. Vielleicht erhöht es die Zufriedenheit von Bill Gates, weil der die ganzen Fehler sammelt? Was ist, wenn Bill Gates das Rechtschreibprogramm manipuliert hat? Ed Snowden, we need your help! :)
Da kann man ja auch nur unzufrieden werden, wenn man solche Analphabeten um sich hat. Und ich denke, das es eine Sache der Sorgfalt ist wenn man darauf achtet und keine Störung!
Jetzt ist es also amtlich, Lehrer haben einen an der Pfanne :D:D
Falsch.Ich liebe mein Leben und bin sehr glücklich. Ich hasse es nur, wenn patriotische Deutsche meinen: "Die können ja noch nichtmal richtig deutsch", und es dann selber vermasseln. ;)
An alle Deutschlehrer/innen soll das wahrscheinlich sein.
Es geht hier um die Klugscheißer, welche nicht den Text inhaltlich lesen, sondern sofort nach Rechtschreibfehler suchen, auch wenn es nur ein fehlendes Komma ist.
hahaahah was sich wohl ein Deutsch-Lehrer denken wird, wenn er das sieht :')
Psychologen haben in unabhängigen Studien herausgefunden, das Leute die lange wach bleiben später müder sind als Leute die länger ausschlafen.
aha.... gut zu wissen, wirklich. Gilt das auch für alle Lehrer?
Oder man die Dummheit der anderen, nicht mehr ertragen kann und gleichzeitig die Rechtschreibung beherrscht. :D
Das muss Faktastisch selber erfunden haben, da immerwieder auf die Fehler beim Post hingewiesen wurden haha
Ich steh zu meiner Persönlichkeitsstörung und mit meinem Leben war ich schon unzufrieden, als ich noch selbst Rechtschreibfehler gemacht habe :D
Sag ich doch, die haben sonst nix zu sagen, und keine Argumente, deswegen kommen die immer mit dem Deutschlehrer-Tick um die Ecke. Also bei Deutschlehrern ist es ok, aber nicht in sachlichen Auseinandersetzungen.
Habe liebe ne Persönlichkeitsstörung als zu dumm zu sein für das/dass und seid/seit
Oder einfach nur intelligenter sind xD Mittlerweile werden eure posts schlechter und schlechter
Wenn ich jemanden auf einen Rechtschreibfehler hinweise, bin ich nicht unzufrieden mit meinem Leben, sondern mit der Rechtschreibung dieser Person...
Menschen haben herausgefunden dass Psychologen die so etwas behaupten wahrscheinlich in ihrem früheren Leben Deutschlehrer in einer neuen Mittelschule waren.....:D
Das stimmt garnicht ich verbessere andere leute weil es mich stört und nicht weil ich eine Störung in meiner Persönlichkeit habe. Außerdem bitte ich mich selbst auch zu verbessern weil es mich einfach nur stört.
Vielleicht haben sie ja auch einfach nur in Deutsch aufgepasst? #beimirläuftdezentDozent
... gäbe es jedoch keine Rechtschreibfehler, wären sie mit ihrem Leben zufrieden. Warum also immer diese unnötigen Störungen ihrer Persönlichkeit?
Vielleicht sind sie aber auch einfach nur genervt, dass einige Leute nichtmal richtig schreiben können ;)
Psychologen finden nichts heraus... Die interessiert nur eine Frage: „Und wie hast du dich dabei gefühlt?" Die einzigen die herausfinden sind Wissenschaftler und das auch nur, weil man ihnen die Tür zeigt
Vielleicht sind sie auch einfach unzufrieden mit offensichtlichen Schreibfehlern ...
Auch ohne darauf hinzuweisen ist der Mensch grundsätzlich gestört :D , jede zweite Frau ist like geil , dass ist sowas von krank !
Julia Siegler also persönlichkeitsstörung geht ja noch klar aber unzufrieden bin ich nur mit meinem kontostand hahah
Faketastisch! Entweder sind es Lehrer oder einfach nur Leute die ihren Kopf benutzen können :D
Oha, dann habe ich ja eine totale Persönlichkeitsstörung, bin bekloppt und mit meinem Leben total unzufrieden. Kann man mal sehen, wie dämlich Psychologen sind...
Wir sind doch alle Psychos, ob mit oder ohne einen Blick für Rechtschreibfehler❗️
Die Persönlichkeitsstörung streit ich ja nicht ab, aber ich bin mit meinem Leben mehr als zufrieden!
Dann haben also kluge menschen eine Persönlichkeitsstörung und müssen zum Psychiater gj, ich denke es ist mal wieder Schwachsinn!
Da war der Psychologe wohl von den Leuten die ihn immer auf Rechtschreibung hinweisen genervt und hat schnell was verbreitet. :'D
Ich wusste es immer das diese Grama Nazis ein an der Waffel haben ^^
Psychologen haben herausgefunden dass Menschen die sinnlose und behinderte Fakten die nur zu 1% bis gar nicht Stimmen ins Internet stellen, eine starke Persönlichkeitsstörung haben und ab ihrem 20. Lebensjahr an Aids erkranken.
Haben sie die alle untersucht, oder sind es "sogenannte" Psychologen, die ihre Weisheiten in TV-Shows oder obskuren Bücherm verbreiten.
Klar. Die haben auch immer eine Persönlichkeitsstörung. Ganz generell. Weil Psychologen ja alles immer schwarz-weiß sehen :D
Ach sooo... Jetzt weiß ich wieso es mich irre macht, wenn einer denn, statt den schreibt :o es liegt an meiner psychischen Störung :D
meine persönlichen hasskasper : 1. wen und wenn verwechseln 2. den und denn verwechseln 3. seid und seit.... irgentwan muhs mann daß doch mahl trauf hapen, mänsch ! ;-)
Doutsch sprasch schwor sprach!! :D✌️ ich hab immer gedacht das solche Leute einfach "höfliche!" sind weil sie nicht zurück beleidigen stattdessen auf Schreibfehler aufmerksam machen. Jetzt verstehe ich!!!
Wer denkt in seinem Leben alles erreicht zu haben, ohne dass ihm etwa einfällt, was er besser machen kann oder erreichen kann, der macht irgendwas falsch. (Gibt natürlich Ausnahmen)
Also stimmt es, alle Lehrer sind unzufrieden mit ihrem Leben!
Ich glaube, dass diese Persönlichkeitsstörung "Bildung" heißt. Soll schlimm sein davon betroffen zu sein. Ich bin Dankbar für jede grammatikalische oder andere Korrektur.
Wow hätte ich auch ohne psychologiestudium herausgefunden. Ich meine 99% der Menschen sind unzufrieden mit ihrem Leben da lässt sich nichts ändern :D
Leute die auf Leute hinweisen die auf Rechtschreibfehler hinweisen haben eine Persönlichkeitsstörung und sind unzufrieden im Leben.
Fehler schreiben und auf Fehler hingewiesen werden alles beide nix verwerfliches ....
Eugen Alutin :D:D:D:D:D:D:D:D:D So sieht's aus...weißt also bescheid was bei mir los ist
Ich achte selbst genau auf die Schreibweise und erwarte es von meinem Gegenüber auch, dass er/sie drauf achtet, Groß und Kleinschreibung und natürlich auch Satz Zeichen richtig verwendet. Sonst geht unsere wunderbare Sprache den Bach runter... die Jugend hat eh schon zu viel negativen Einfluss auf die Sprache.. Ich glaub in keiner Sprache dieser Welt hat sich sie Schreibart so massiv verändert wie in der Unserer....
*Groß- und Kleinschreibung *Satzzeichen *richtig zu verwenden *glaube, ... *wie in unserer oder wie in der unseren
Ja, genau. So pingelig ... lol... es geht sich ums Prinzip und nicht um alles auf die Goldwaage zu legen... es nervt halt, wenn kaum noch Jemand auf die Schreibweise achtet...
Für diese tolle Erkenntnis brauch ich aber keinen Pyschologen aber tdm danke ;)
"..die immer bei anderen auf die Rechtschreibfehler hinweisen,.." - Ist das vernünftiges Deutsch?
Ich würde ja gern machen... aber... me ausßengeländer, me no Deutsch.
Neurose.... ich muss es einfach tun. Perfektionistisch zu sein ist oft nicht einfach und kann temporär unglücklich machen, jo
Ich, scheize, auf eure, rechtshcreibung, . ! Möchtgern Professoren Ihr
Und ich musste in der Schule immer nachsitzen, wenn ich der deutsch Lehrerin gesagt hab dass sie spinnt... Dabei hatte ich die ganze Zeit recht..
Es muss heißen: ...Menschen, die andere auf Rechtschreibfehler hinweisen... Und jetzt gehe ich zurück in meinen Pappkarton
wissenschaftler haben herausgefunden dass mindestens 75% der psychologen diesen beruf gewählt haben, weil sie selbts psychische probleme haben
Ich mach nie wieder jemand auf Rechtschreibfehler aufmerksam
Das heißt: "....Andere auf Ihre Rechtschreibfehler hinweisen...." ! Okay, ich sehe es ein!
Und dass es Menschen gibt, die keinen anständigen Satz zustande bringen, weder mündlich noch schriftlich, ist leider nicht mehr selten. Wir können stolz auf uns sein. :D:D Hat sicher ne Menge Kosten verursacht, das rauszufinden.
Ich kriege immer so ein Kotzgefühl wenn Pseudobilder uns Lebensweisheiten präsentieren und dann voller Rechtschreibfehler sind.