Was für ein Schwachsinn....,da spielen doch noch ganz andere Faktoren eine Rolle ! Es ist ein "geben und nehmen" untereinander...., dazu gehören immer 2 ! Außerdem..... Viele Frauen könnnen heutzutage besser auf sich aufpassen als so mancher Mann ;)
Mike Hamm vermännlicht? Man nennt das unabhängig.
Da hast du bestimmt recht, aber vielleicht wollen wir gar nicht immer stark sein müssen. Und lassen uns gerne auch mal beschützen. ;-)
Kommt immer drauf an wie man es interpretiert.... Ich finde man kann es einfach nicht pauschalisieren.... Okay, wir hier reden jetzt von physisch..... Aber im allgemeinen habe ich immer ein Problem mit der Formulierung "Schwäche"....., jeder Mensch ist anders und sowas ist keineswegs verwerflich
Frauen müssen heutzutage vermaennlicht sein, weil die Männer immer mehr verweiblichen. Und Männer nutzen das nur als Ausrede für ihre Faulheit. Leider. ..
Eine Frau wird genauso abhängig wie ein Mann von der Frau. Es ist aber eine gesunde Abhängigkeit. Die Dosis macht das Gift.
aber viele Frauen sind heutzutage vermännlicht! Und deswegen ist es auch für einen Mann schwerer geworden eine Frau zuerobern! Denn wie gesagt, sehr viele Frauen ticken heutzutage wie Männer!
Die gesamte Entwicklung von Mann und Frau ist eine Anomalien.
Ramona Barbara Amen
Sandra Schamschat 👍🏼
Also ich kanns euch nur aus psychoanalytischer Sicht sagen: Evolution macht nach wie vor sehr viel mit uns! Sehr viel! Und ein Mann der nicht für seine Frau einsteht ..... Dessen Frau wird nie ganz glücklich sein! Völlig egal wie stark sie selber ist! Da ist es fast noch viel wichtiger, denn eine starke Frau erwartet auch von ihrem Mann eine Gewisse Stärke. Und das bestätigt mir auch meine persönliche Erfahrung.und der schmarrn von wegen: "Heute sind Frauen stark genug um für sich selbst bla bla bla....." - gute Ausrede der schwachen Männer! ;)
Manches Mal gewinnt man den Eindruck, daß sich nur mehr Frauen weiter entwickeln während Männer in gewisser Stagnation vorm Leben vor sich hin vegetieren.
Georg Heinze mit Psychologie und allem da dazu gehört kennst dich wohl eher wenig aus oder!:D ;) und EINFACH ist genau das eben nicht! 😂 wie kann man NICHT daran glauben:D:D:D:D Sie macht uns aus! Das ist als würde man in Mathematik abstreiten, dass ein Plus eins gleich zwei ist! 😅
wie kann man nur an die Evolution glauben....beschäftigt euch mal einfach unvoreingenommen mit der Sache und nehmt auch mal die Schöpfung in betracht. Jeder geistig gesunde Mensch muss zugeben das die Evolution einfach nur der von Menschen einfach gewählte Weg ist.....
Markus Stefka ich sehe mich als kompetent nach Jahre langer beruflicher Erfahrung, Weiterbildungen und vor allem viel Selbsterfahrung aber noch wichtiger - Menschenverstand ! Noch dazu kommt:Momentan arbeite ich Hand in Hand mit einem der bekanntesten Psychoanalytiker einmal die Woche zusammen und sehe ihn als absoluten Lehrherrn. Und wer abstreitet dass uns Evolution etwas angeht und noch mehr - uns ausmacht - hmmmm.... HIER fehlt jede Kompetenz! hier auf fb agiere ich sicher nicht als Therapeut aber meine Meinung und mein Wissen darf ich wohl weiter geben !:D Wer nicht meiner Meinung ist - ok - jedem das Seine Weltbild ! Wird meistens das gewählt welches am wenigsten Arbeit an sich selbst erfordert . 😅
Johanna Kirchknopf Gilt das nicht für jede Paarkonstellation? D: Und vor allem, gilt das nicht auch umgekehrt?
Danke! Wer da steht wenn einer deine Frau dumm anmacht ist kein Mann entweder du kochst und brichst ihm die nase oder du gehst balet tanzen! Fertig.
Was qualifiziert Sie für die Psychoanalyse zu sprechen? Und was qualifiziert die Psychoanalyse dazu für die Psychologie zu sprechen? Und "dessen Frau wird nie ganz glücklich sein" ist eine Pauschalisierung, wie ich sie mir von einem kompetenten Psychotherapeuten nicht erwarten würde.
Sehr geehrte Frau Kirchknopf ! Tut mir leid wenn ich Ihren Männerverachtenden Macho Sprüchen widersprechen muss ! Meine ganze Beziehungen wollte sich alle entwickeln und Ihr egoistisches Frauen Getue fördern ! Wo stehen Sie heute im Nirgendwo & müssen noch dringender um die $ kämpfen Ihr Frauen seid zur Selbstständigkeit erzogen aber leider nur nach Außen ansonsten wollt Ihr den Mann der die $ heimbringt & wenn es nicht reicht muss ein anderer her ! Das wir bügeln , kochen und putzen nimmt uns keiner ab ! Ich kenne keine selbstständige Frau 😅 Ich bleibe zu Hause, kümmre mich um die Kids und alles drum herum ! Geht gar nicht in Dt & schon gar nicht bei Euch Frauen !
Johanna Kirchknopf Wenn man jetzt mal weg vom rein physischen geht denke ich schon das auch jeder Mann möchte das sein Partner im Zweifelsfall hinter ihm steht. Den Rücken stärkt und für ihn einspringt. Nichts anderes ist ja das physische "Beschützen" auch.
Bin völlig deiner Meinung!
Dani Büsker Für alle menschenpaare auf jeden Fall. ;) umgekehrt auch aber nicht bei allen Männern - sie sind da weniger sensibilisiert drauf und nur wenige würde von sich selbst sagen, dass Ihnen das wichtig ist. (Man könnte ihnen ja eine Schwäche nachsagen 😅 )
Männer? Was für Männer? Die sind schon lange ausgestrorben ihr Lieben. 😂 Männer waren Papa, Opa und davor. Alles andere gilt nur noch als Erdenbürger des männlichen Geschlechts. Und bitte jetzt nicht heulen, und einfach der Tatsache ins Auge blicken. Danke. :)
Ich bezeichne als Mann jemanden der für seine Familie und Frau einsteht. Nicht wie heutzutage wo jeder Kerl bei Gelegenheit die Flucht ergreift oder einen scheiß auf die Frau gibt. 😪
Ob's wirklich am Aussterben liegt, dass Männer dieser Kategorie Frau nicht mehr übern Weg laufen...
Dardan ehm neeeeee 😂
Sie hat schon recht guck ich mir die Jungs heute an 🤔 Skinny Jeans lange T-Shirts bis zum Knie.. Die können allerhöchstens noch eine Spinne Tot treten das wars.
Ich gebe dir teils recht durch die ganzen hipster trangsgender werden Männer zu irgendwelchen undefinierbaren gestalten, aber der richtige Mann ist noch da, aber leider in einer wenigen Stückzahl.. Naja nieder mit hipster schwuchteln
Das selbe gilt leider auch für die Frauen. Wie heißt es so schön, alles schlampen außer Mutti ✌️
Die arme Leyla muss in ihrem Leben sehr verletzt worden sein, wenn sie alle Männer über einen Kamm schert! Na ja! Deine Entscheidung! :D
Siehst mir jetzt nicht aus wie 70, dass du groß vergleichen konntest. FB der reinste Klischeeabfall hier
Deiner Aussage zu entnehmen hast du einen sehr sehr sehr ach egal du hast einfach einen Geringen IQ 😂 Und außerdem seid ihr Weiber selbst schuld...
Ich bin ein Junge aber stimm zu :D
Trotzdem kann man das genauso gut auf Frauen übtragen, wovon 90% sich heute nur noch wie die letzte Hoe Kleiden und auch benehmen.
James Crawl Tu jetzt nicht so, als ob dir das nicht gefällt, wenn Weiber bauchfrei mit Ausschnitt rumlaufen. Du genießt doch den Anblick man.
Saliha Bader So meinte ich das nicht, aber wenn Frauen bauchfrei und mit 20km Ausschnitt rumlaufen dann muss das was verkehrt laufen.
Was heißt den bitte mit Stil, sollen alle Frauen in Kleidern aus den 80igern rummlaufen? Die Klamotten heutzutage sind doch in Ordnung, bis auf die Mainstream Sachen aber das bleibt doch jedem selbst überlassen. Gibt zwar den Spruch Kleider machen Leute, aber das sollte man nicht unbedingt wörtlich nehmen, es zählen ganz andere Werte; außer wer welche Klamotten trägt..
Bei den Frauen ist es doch genau das gleiche. Früher zogen sich die Frauen mit Stil an.
seid*
Na dann sag mir mal ob du auf Kerle mit behaarter Brust stehst, oder doch eher die baby-bäuchigen, wachs-beinigen, ohne jeglichen Haarwuchs außen am Kopf...
Darfan Arifaj Really :D :D JE mehr man in den Süden geht desto mehr Affen findet man. Bis 3 Uhr an einem Cafè stehen und darauf hoffen das im Laufe des Tages irgendein Weib vorbei schlendert um es von oben bis unten anzugaffen? Really :D MÄNNER SIND SCHON AUSGESTORBEN PUNKT
Desto mehr man in den süden geht desto mehr Mann findet man ✌🏻️
korrekt (Y)
😂👌🏼
Die Natur hat das schon richtig gemacht. Würde sie nämlich Männer die Kinder gebären lassen, wäre die Menschheit schon längst ausgestorben.
Du wirst nie in den Genuss einer echten Männergrippe kommen. ;)
Bullshit, hätte die Natur vorgesehen das Männer Kinder kriegen würden wir es auch aushalten! Müssen wir aber nicht also weshalb die Mühe machen?
Männer haben XY-Chromosomen. Frauen XX-Chromosomen. Dem Y fehlt quasi ein 'Strich' - demzufolge sind Frauen stabiler als Männer. :D
Ach nein? Wäre schon ziemlich blöd von der Natur Männer Kinder kriegen und sie an den Schmerzen sterben zu lassen oder?
Sarah Pluffelum Pinguin geil 😂
Beste Antwort. Kerle immer nur am labern wie stark sie sind. Aber Kinder kriegen. Omg. Die würden ja heulen vor Schmerz. 😂
:D Phil Bo hat gewonnen. Definitiv. :D
Ich denke, es muss unterschieden werden, zwischen wirklichen Haters und jenen, die sich sonst nicht wehren können, die provoziert werden. Provokateure sind sich über die Folgen scheints nicht immer klar.
Langsam nervts, dass die Geburt ständig so runter gespielt wird. Ihr haltet sie eben nicht aus, weil euer Körper nicht dazu gemacht ist. Des Weiteren hält der menschliche Körper 49 Schmerzeinheiten aus, bei der Geburt erleidet eine Frau 57 Schmerzeinheiten.
Hahaha frauen sind so geil männer halten das locker aus weil sich unser körper ebenfall wie der von frauen hormonell darauf einstellen würde aber gut zuwissen wie frauen ihren eigenen körper nicht kennen #peinlich #typischfrau
Da brachts keine Natur dazu..Frauen nennen sich ab jetzt Männer und Männer Frauen..Funktioniert..Punkt😂😂
Sascha Stahl ganz sicher nicht. 🤓😂😂
Da Sascha *grins
Weshalb?
Genau, weil wir immer noch in der Steinzeit leben und Frauen bloß´Opfer sind die nicht für sich selber einstehen können. Ich weiß ja nicht in welchem Zeitalter ihr lebt, aber das Zeitalter heißt Kommunikationszeitalter und wenn man über Probleme spricht, oder die richtigen Schlüsse zieht, dann sollten Menschen die einen verletzen nicht allzu viel Platz einnehmen, egal ob männlich oder weiblich. *Mic drop* :D
Was in dem Bild ausgesagt wird, ist dass Männer physische Stärke ausnutzen um Frauen zu verletzen (was per se schon Schwachsinn ist). Der Beschützergedanke ist psychisch, der Stärkegedanke basiert auf dem physischen, weder physisch, noch psychisch sollten Menschen sich verletzen, aber wenn wir schon so verallgemeinern, dann doch bitte auch so, dass Frauen, Frauen auch psychisch und physisch verletzen können und natürlich auch beschützen können. Ich weiß gar nicht warum es so nötig ist die Frauen hier kleiner zu reden, als sie sind. Abstrus wird es dann, wenn eine Frau das tut.
Sollte nicht jeder Mensch seine Kräfte zum Positiven einsetzen? Müssen das nur Männer? Mir ist die Argumentation zu einseitig. Die Rollenvielfalt in der Gesellschaft lässt sich doch schon lang nicht mehr nur auf Beschützer und Schutzbedürftige reduzieren.
Wenn es dann auch keine Männer mehr geben würde, die ihre physische Stärke gegenüber Frauen ausnutzen, wäre die Welt doch in Ordnung. Und vor allem bräuchte man dann keine Kommentare mehr, die auf dieses "Kräfteungleichgewicht" zwischen Mann und Frau und dessen negative Folgen abzielen.
Nein? :D Jeder Mann soll seine Kräfte zum Positiven einsetzen. Macht er es sowieso, ist ja alles gut. Wir Frauen sind ja auch nicht so emanzipiert, dass wir immer nur stark sein wollen. ;) Also darf Mann uns auch gerne mal beschützen.
Nicht jede Beziehung zwischen Mann und Frau ist negativ geprägt, auch wenn das hier gern so propagiert wird.
Dave, wenn du richtig lesen und verstehen würdest, könntest du mit Sicherheit sehen, dass ICH nicht verallgemeinere. Wenn es dir keine Ruhe lässt, kann ich dir nur empfehlen, dir ein paar Statistiken hinsichtlich häuslicher Gewalt, Gewalt in der Ehe usw. anzusehen. Da werden die meisten Taten wohl durch die Männer verübt. Und auch wenn nicht jeder Mann seine deutliche Stärke im Vergleich zur Frau gegen diese nutzt, ist sie ja dennoch vorhanden, oder nicht? ;) Und erinnern wird man wohl noch dürfen. Denn schnell ist ein Ungleichgewicht in welcher Weise auch immer zum Verhängnis geworden. Ob bewusst oder unbewusst.
Die Argumentation baut auf dem Bild auf. ;) Es ist nun mal so, dass Frauen körperlich schwächer sind als Männer. Männer können gut anpacken beim Umzug, Frauen tragen andere Teile. ;) Klar, es gibt Ausnahmen, aber prinzipiell ist es so, dass Männer stärker sind. :D
Geiler Text 👍 Super geschrieben
Doch, das Bild. :D
Ach wirklich? :D Könnten da jetzt drüber philosophieren, ob der Geschlechtsakt für sich nicht auch einen gewissen Grad an Gewalttätigkeit gegenüber der Frau aufweist (in Anlehnung an Kant). Aber natürlich sind nicht alle Männer im herkömmlichen Sinne gewalttätig gegenüber ihren Frauen. Sagt ja auch keiner.
Immer diese Anti-Männer sprüche. Ich kotz gleich im Kreis ... ALLE Menschen können scheisse sein, hört mit stereotypen auf X.x
Wie kann man aus solch einem Wahnsinns Text eine solche Scheisse interpretieren? Es spielt überhaupt keine Rolle ob wir uns nun in der Steinzeit oder in der Moderne befinden, die Evolution hat die Männer als Jäger zum stärkeren Geschlecht geformt. Genau so wenig spielt es eine Rolle, ob es nun den Grossteil der Männer oder nur ganz wenige betrifft, welche die physische Überlegenheit ausnutzen. Auch nicht das es Frauen gibt die das tun. Der Kern der Aussage ist das es Männer gibt welche Frauen verletzen... Und jeder einzelne, ist einer zu viel!
Alessandro endlich mal ein Mann hier, der das versteht
Nico Vonwiesel das wäre dann aber keine Gleichberechtigung, wenn ein beispielsweiße 1,80 großer schmächtiger Kerl auf seine 1,60 kleine schlanke Freundin einprügelt
Also im Sinne der Gleichberechtigung.....
Für alle Femem und Gender bewußten. Geht mir ein Typ auf den Sack, fängt er sich eine. Wie stehen da Feministen eigentlich zu Gleichberechtigung. Muss ich als Politisch Korrekt handelnde Person auch Frauen schlagen, oder wäre das zuviel Gleichberechtigung. Und was denken Feministinnen darüber? Wollt ihr wenn ihr frech wart ein paar oder wärt ihr sogar erzürnt keine Gescheuert zu bekommen. ( ehrlicher Sarkasmus kombiniert mit einer guten Frage ;) )
Komisch, dass man bei Gleichberechtigung und Feminismus immer gleich auf "Jetzt darf ich Frauen schlagen!" kommt...
Ihr verwechselt Feministen mit Femen. Was Frau Lechner schreibt ist größtenteils nicht wahr (um nicht zu sagen Blödsinn), das mag persönliche Auffassung sein, spiegelt aber die Realität innerhalb der verschiedenen Strömungen des Feminismus nicht wieder. Zur Eingangs"frage": Gewalt ist nie ok, egal von wem an wen.
Etwas schwierig, der richtige offizielle Feminismus setzt sich für die Gleichberechtigung der Frau ein (selbes Gehalt etc.) Die Realität schaut jedoch leider anders aus. Wenn man so das Vorgehen und Handeln der feministischen Kampfemanzen verfolgt fällt einem schnell auf dass sie nur auf ihren eigenen Vorteil bedacht sind. Wenn ich Gleichberechtigung will dann bitte vollwertig (selbes Pensionsantrittsalter, selbes Gehalt, grundlegend selbe Bedingungen). Feministen wollen eher einen Vorteil für das weibliche Geschlecht erzielen und verstecken das zwischen "die bösen Männer" und dem -innen an jedem dämlichen Wort. Ich für meinen Teil fühle mich von einem fehlenden -in an zb. meiner Berufsbezeichnung weder diskriminiert noch unterdrückt. Bezüglich der Gewalt: Das heißen Femis natürlich nicht gut! Wo denkst du hin? :P Wenn allerdings Frauen ihre Männer seelisch und physisch misshandeln (ja das kommt vor und is durchaus ernst zu nehmen) dann is das total ok und immer Notwehr. Er hat schließlich angefangen, denn er ist ja stärker als sie. Der Feminismus hat die Gesellschaft modernisiert, heute wird dieser Grundgedanke, das Prinzip leider nicht mehr richtig umgesetzt
Wenn ich bspw einen Mann schlagen sollte, darf er gerne zurückschlagen. Allerdings bin ich generell gegen Gewalt, auch unter Männern. Man sollte vielleicht nur darauf achten, dass kein Bär eine Maus schlägt - veranschaulicht. :D
Sandra Lechner was du da beschreibsty sind Parolen und Denkweisen von Altfeministinnen, aus einer ganz anderen Zeit. Alles entwickelt sich weiter (nun gut nicht alles und jeder)
Also heißt Feminismus das schlagen von Frauen gut? Komische Ansicht. Bin gespannt ob noch ein paar Meinungen kommen.
Weil die psychisch stärker sind? Das ich nicht lache... Die sterben schon beim schnupfen... Hahaaaa lach mich schlapp 😂
Kann da jemand nicht lesen? 😅
Ahja... Gut zu wissen. Unnötiger Müll! Gleich stark und gleich schwach. Keiner sollte den andren verletzten, Geschlecht egal.
*verneig* immer
Amen
Sauber! Tolle Einstellung :)
Vergeben. Vergangenheit hinter sich lassen. Die Gegenwart nutzen um an sich selbst zu arbeiten, damit man seinerseits seinen Teil so gut wie möglich dazu beitragen kann. Gilt sowohl für Mann als auch Frau. Was in der Vergangenheit liegt, entschuldigt nicht, dass man sich nicht im Jetzt bemüht, das beste rauszuholen.
Hier verstehen einige den Unterschied zwischen physisch und psychisch nicht oder können nicht lesen 😂
Nur wenige Frauen sind schützenswert in der heutigen Zeit, machen ein auf hart viele und bestrafen unschuldige Männer für die Taten anderer Männer und beweisen damit dass die auch nur Tiere sind ;)
Wieso habt ihr alle ein Problem mit der Aussage das man seine Frau nicht verletzen sollte? :D Ein richtiger Mann steht zu seiner Frau und Familie, gibt auf sie und die Kinder acht, statt wie manche es heutzutage tun bei Gelegenheit zu flüchten oder die Frau links liegen lassen. Ist meine Meinung. Klar gilt auch für Frauen aber die sind auch anders gestrickt als Männer es ist nunmal so. :D Man kann schließlich Wurst und Pfirsich auch nicht gleichsetzen :D
Ja...damals war das sooo.....Als Frauen noch Kinder bekamen! Nicht wie jetzt....Wo Sie lügen und betrügen und das alles nur zum persönlichen Vorteil !
So ein debiles Dummgeseier glauben ja nicht mal Kindergartengören... Süße Grüße von der nächsten Riot-Grrrl-Gang, die Macker*innen von der Straße fegt...
Ein spruch.. gemacht um 50 jahre emanzipation in den mülleimer zu katapultieren
Lieber Uwe, Mann und Frau werden NIEMALS gleich sein. Auch wenn Emanzen das anders sehen. Mann und Frau sind nun mal 2 unterschiedliche Geschlechter und ein Mann ist - in aller Regel - einer Frau physisch überlegen. Was bitteschön hat die Emanzipation damit zu tun? Die Emanzipation mag Einfluss auf die gesellschaftliche Rolle der Frau haben, nicht jedoch auf ihre physische.
Welcher Mann ist bitte psychisch stärker als eine Frau? Ich bin zur Zeit nur von psychisch schwachen Männern und sehr starken Frauen umgeben 🙈🙈🙈
Dito!
Ich brauch keinen Beschützer, ich brauch jemanden, der mir ebenbürtig ist!
Ein uppercut und du liegst bro
Ähm eigentlich sind Männer nur körperlich stärker
Dafür beherrschen Frauen jegliche Art von psychologischer Kriegsführung. Achja - dieser Spruch ist nicht nur einseitig gedacht. Der funktioniert auch andersrum.
Das hat vl. Die natur so vorgesehen aber das soziale umfeld und der wirtschaftliche druck hat das wohl nicht. Männer sind heute oft kaum mehr belastbar als frauen und jemanden zu finden der dir halt gibt ohne einen nutzen daraus zu ziehen ist schon sehr schwer geworden leider
Frauen sollten deshalb auch treu bleiben und nicht von Mann zu Mann hüpfen. Die haben das Jäger und Sammler Prinzip heutzutage leider nicht mehr verstanden.
Ja, die natur hat ziemlich alles gut durchdacht,nur dr mensch denkt er wer cleverer..oftmals trugschluss😄😉
Das ist so falsch auf so vielen ebenen :D
Haha ich kann das gejammere von Männer nicht hören...schon beim jeden Wehwehchen wird auf hohen Niveau gejammert. Gott hat sich das echt gut überlegt warum Frau und nicht der Mann Kinder bekommt!! EIN HOCH AUF UNS STARKE FRAUEN....
Ursula Marciniec ...Ich glaube du Siehst da etwas falsch!!! Die Natur lässt euch mehr schmerzen aushalte da ihr das gebärende Geschlecht seid. So wie du das darstellst ist es falsch. Müssten wir Männer Kinder bekommen, hätten wir eine höhere schmerz unempfindlichkeit. Und sich dann über ein Geschlecht aufzuregen was nicht die gleichen natürlichen Voraussetzungen hat ist Empathielos😜
Der Großteil der Kommentare hier ist echt mehr als amüsant. Da kann man sich ja schlapp lachen. 1. Mann und Frau werden niemals zu 100% gleichgestellt sein, einfach aus der Natur der Sache heraus. Mann ist Mann und Frau ist Frau, 2 unterschiedliche Geschlechter! 2. Wieso fangen hier manche an, über die Emanzipation der Frau zu philosophieren? Die Emanzipation mag ja einen gesellschaftlichen Einfluss auf die Rolle der Frau haben, nicht jedoch auf ihre physische. Ein Mann ist - in der Regel - einer Frau nun mal körperlich überlegen. Da ändert die Emanzipation auch nichts dran! 3. An die Schlauberger, die mit "Aber es gibt auch Frauen, die ihre Männer schlagen!" ankommen: Das hat nie jemand bestritten, aber a) ist das im Vergleich ein wesentlich kleinerer Prozenteil der Frauen, die ihre Männer schlagen als umgekehrt. Männer, die ihre Frauen schlagen, gibt es nun mal häufiger. Ausnahmen bestätigen natürlich immer die Regel! und b) Wie gesagt, ein Mann ist einer Frau in der Regel physisch überlegen. Schlagen per se ist extrem asozial und sowas sollte KEINER tun, jedoch kann sich eine Frau schlechter zur Wehr setzen als ein Mann, weil sie, wie schon gesagt, in der Regel körperlich einfach schwächer ist. Ein Kind, das einen Erwachsenen schlägt, wird den Erwachsenen ja auch kaum ernsthaft verletzen können. Wie gesagt, Schlagen generell ist asozial und sowas sollte keiner tun. Aber ihr könnt nicht eine schlagende Frau mit einem schlagenden Mann gleichsetzen ;) Genauso wie ihr ein schlagendes Kind und einen schlagenden Teenager nicht gleichsetzen würdet. Schönen Abend noch. :D
Naja nicht die Natur sondern Gott hat sich dabei was gedacht als er uns erschuf
Physisch vielleicht stärker aber leider nicht selten Psychisch dümmer
True!!
Was für ein Wortdurchfall und sexistischer Schwachsinn.
Angeblich sind immer die Männer schuld 😒
Wie sexistisch und bescheuert...
Dafür macht die Frau den Mann psychisch kaputt kaputt.
Bullshit :D!
einfach nur die tollen Worte genießen......
Richtig!
Schön wäre es.....
So und nicht anders...
Wahre Worte!!
Schade dass manche Männer es manchmal vergessen. 😉
Ich schütze immer Engels 😇
Eher Gott als die Natur :)
Das stimmt.
Sexismus pur.
Aber es gib eine Grenze und dann:D:D:D:D:D
Würg!
Nichts Natur !!! Allah😍 ❤ Allahu akber❤
Psychisch STÄRKER😨:D ...das kenne ich nur anders...
Mädels, beschützt euch selber...
Die Natur hat Gedanken?
Du meinst Gott stat natur
Oh mein Gott :O War das Sexismus?! ;)
Warum sagt das keiner den Männern
👍🏻
Es ist doch ganz einfach: entweder ich nutze meine größere Kraft, um meiner Partnerin das Leben schöner und leichter zu machen, oder ich trenne mich von ihr. Aber auf gar keinen Fall bediene ich mich dieser Kraft, um sie zu verletzen !!!
Geile Sache , seid wann das den :D
😂😂😂
👏👏👏
Ich finds schön ist was dran
Seh ich auch so. Find ich jedoch immer wieder lustig zu sehen, dass alle Männer in eine Schublade gesteckt werden und dann über sie hergezogen wird wie Hemden von nem Bügeleisen. Oh wait...
Bioligisch gesehen ist der mann da um die frau zu Schützen, zu wärmen und zur Fortpflanzung zu dienen. Eine frau ist da um den Nachwuchs zu gebären und aufzuziehen. Die Welt hat sich aber verändert nä.
Jaa! Sie hat sich was dabei gedacht! Und es hat auch immer gut funktioniert! Bis die Frau Dinge wie Emanzipation und Feminismus erfunden hat - da hat sie sich selbst die Möglichkeit auf "Frau sein" genommen! 😂😂
Das verbindest du mit "Frau sein":D :/ Ich denke eher, dass eine Frau, die Frau ist, den Beschützer und "Bärenbezwinger" dem Muttersöhnchen oder passivem Typ immer vorziehen wird! Ich kann mir nicht vorstellen, dass du dich bei einem Mann sicher und geborgen fühlst, wenn er zu dir sagt: "Der Typ bedrängt dich? Dann sag' ihm er soll das lassen!" Ich betrachte eine Frau nicht als schwach, aber sie wurde durch diverse Konstrukte unserer Gesellschaft künstlich stärker gemacht! Emanzipation ist eines davon. Ein anderes Konstrukt ist die scheinbare Macht in Form der Justiz. Einmal androhen wegen sexueller Belästigung eine Anzeige zu erstatten und schon ist Ruhe! Deshalb erobern viele Männer auch nicht mehr! Könnte sich ja eine Anzeige einfangen, weil er sie einfach geküsst hat!
Weil "Frau sein" immer und ausschließlich bedeutet Schwach und Beschützenswert zu sein? Auf die Gnade von Männern angewiesen? ;)
Juhu. Überholte Gender-Diskussion. Ich hol' mir Popcorn...
Die Natur kann sowas nicht denken...
Ähm? Ich gehe nicht davon aus, dass damit körperliche Gewalt gemeint ist. Daher die Frage... Was hat denn physische Überlegenheit mit psychischer Verletzung zutun?
Vor vielen, vielen Jahren vielleicht... Ich brauch keinen Prinzen,der mich beschützt- ich bin die Königin und krieg den Mist alleine hin😎😉!
Genau. Jeder, wie er meint!
...welchen Mist, ist ja oke wenn du stark bist...
Machen nur die wenigen :/
Gott hat Mann und Frau als sein Ebenbild geschaffen und sie sind vor ihm gleich. Der Mann repräsentiert die Stärke Gottes und die Frau repräsentiert die Schönheit Gottes :)
Wenn Gott Mann und Frau als gleich erschaffen hat, wieso steht dann in der Bibel das die Frau als "Gehilfin" des Mannes geschaffen sein? Und wieso macht Gott die Frau aus der Rippe des Mannes und nicht, genauso wie den Mann, aus Erde?
Evolution! nicht Gott war hier am werk
Am evolutionären Anfang der ersten Menschen war die Veranlagung für physische Stärke sicherlich bei beiden Geschlechtern ähnlich vorhanden. Schwangerschaft und Stillzeit verhinderten jedoch teilweise die Teilnahme an der Jagt. Sippen, welche sich in jenen Zeiten auf einen starken Versorger verlassen konnten, überlebten öfter. Somit bekamen Sippen mit schwachen Männern gelegentlich Versorgungsprobleme und gaben letztendlich weniger Erbmaterial weiter. Es kam zu einer evolutionären Anpassung der beiden Geschlechter.
Auch und weil wir nicht hauen dürfen dürfen Frauen uns zu emotionalen Krüppel schießen
Es gibt keinen gott du arschgeige
*seufz* egal bei welchem Post wenn es um sowas geht entbrennt sofort ein "Geschlechterkrieg" das ist langsam echt anstrengend und nervig..
Emanzipation ist klasse und wichtig gar keine Frage....und gut das Frau sie hat....AAAAAABER genau diese Emanzipation ist es auch, die uns so viel nimmt, wie zum Beispiel das schöne und sichere Gefühl von einem Mann beschützt und umsorgt zu werden, klar wenn Frauen die Männer immer wieder vergraulen mit Sätzen wie NEIN DANKE DAFÜR BRAUCHE ICH KEINEN MANN ICH BIN EMANZIPIERT dann werden auch manche Männer Frauen gegenüber gleichgültiger Ich bin eine emanzipierte Frau die es TROTZDEM oder gerade deswegen immer wieder durchaus zu schätzen weiß, wenn sich ein Mann einer Frau gegenüber zuvorkommend und nett verhält und nicht wie ein Bauerntrampel im Blumenbeet....aber vielleicht ist es auch mein Alter.....mit 50 sieht man es vielleicht verklärte😜😜😜
so sähe die physisverteilung aus, die psychoverteilung is jedoch nich so easy
dann sollten die frauen auch aufhören ihre beschützer zu verletzen...
In unserer emanzipierten Gesellschaft sind die Frauen mittlerweile breiter als der Türsteher
Manchmal gar nicht so einfach die Person glücklich zu machen die man liebt. :/
Aber andersrum ist völlig ok, ist eh immer der Kerl schuld ;)
Das (gegenseitige) Verletzen resultiert wohl eher aus fehlender psychischer Stärke... Was für ein platter Spruch...
Blabla..... ich bin mein eigener Schutz😵 auf mich kann ich mich wenigstens verlassen
Sind es nicht Frauen die sich mit den Aussagen der Männer verletzen lassen? ... Hast du mich gerade rückwirkend fett genannt?
Es wäre besser, wenn es so manche Frau nicht geradezu herausfordern würde, dann würde es auch weniger Gewalt gegen Frauen geben.
So nen Quatsch. Männer und Frauen sind gleich stark. Kein Mann ist es wert das man sich von ihm kaputt machen läśt
Und was hat sich die Natur dabei gedacht das die Frauen die Männer psychisch verletzen?
...die Natur hat es ebenso eingerichtet, dass lediglich Mann und Frau Kinder zeugen können...;)
Du glau st daran das die natur den menschen erschaffen hat, aber nicht das es gott gewesen sein könnte?
Eine Frau wünscht sich einen mann, der mal stark ist für sie, wenn sie es nicht sein kann..der sie in den Arm nimmt und ihr versichert, zusammen schaffen wir das
Hätte die Natur mal richtig gedacht, dann hätte sie beide Geschlechter gleich stark gemacht, damit jeder für sich selbst einstehen kann 😂
...und die Frauen cleverer, um den Mann dazu zu bringen nicht nur Milch zu leasen, sondern die Kuh zu kaufen ;-)
Deswegen die Tatsache das Männer 30-40 % mehr Muskelmasse haben als Frauen. Wohl wahr!¡!!
Die Natur hat sich was gedacht, als sie Frauen mental stärker machte als Männer... ;)
Gott der Schöpfer dieser Welt und des Menschen hat sich dabei etwas gedacht ;) (y)
Weil Mutter Natur natürlich auch regelmäßig an nem Tisch sitzt und die Menschen häkelt...
Sollten auch Frauen lesen, Sie beschützrn meist die Verletzlichkeit des Mannes
So ein Schwachsinn. Frauen können genauso stark sein wie Männer. Man braucht nur die richtige Technik.
In erster Linie ging es um Ernähren durch jagen was zu Muskel Wachstum führt und nicht anders rum ..
Da haben wir es!!!!die Natur ist völlig aus dem Gleichgewicht geraten!
Wenn ich mir so manches an Sprüchen oder Kommentaren dazu durchlese finde ich man kann ganz froh sein wenn man alleine bleibt, erspart einem scheinbar eine Menge Vorurteile, Probleme und Diskussionen.
Wie manche es einfach nicht begreifen (wollen) ...
💪🏻👍🏻 So ist es 🔝
sie tun es bloß nicht.
Sowohl körperlich als auch seelisch
Vergiss die Natur jetzt ist es anders ^^
Wer sagt, das Frauen nicht auch physisch stark sein können? :|
Genau ihr blödmänner !
Oder um sie zu versklaven
Man verletzt nur leider ohne es zu wollen oder mitzubekommen....🤔
True, richtig wahr!!!
Bei manchen Männern passiert nur das gegenteil
Wieso sprechen sie jetzt direkt alle männer an?!
Das ist ja bullshit
Ich kanm auf mich selber aufpassen. Ich bin schon erwachsen
Das schützen kostet richtig Kraft!
Die Natur denkt? Seit wann das? O.o
Sterben muss ich mehr auch nicht
Das ist nicht weil sie Frauen beschützen sollen, sondern Männer auf die Jagd gegangen sind und somit körperlich mehr gefordert waren als Frauen. Vom nur auf dem Höhlenboden rumhockem entwickeön sich eben keine Muckis..😂😂😂😂
nicht die natur. Gott.
Sehr schön zu lesen diese Worte... Aber, die Wirklichkeit sieht allerdings manchmal anders aus. Ich denke mal, dass nicht verletzen beruht aber auf Gegenseitigkerit...
Hat sie doch geschrieben, lies nochmal 😉
Frauen können Frauen also nicht verletzen? Gut zu wissen.
"Die Natur" 😔🔫
Wer nicht will der hat schon 😎
Am meisten ist aber so...😉
Ich dachte, das hätte Mutti Natur zum Schleppen der Einkäufe so eingerichtet.
Frauen sind definitiv stärker als Männer!
Das war GOTT - nicht "die Natur" ... tztztz
Heute zählt das nicht mehr! Heute kann jeder sein was er oder sie oder es möchte. Das heißt, jeder ist auf sich allein gestellt
Was denn das fürn Quatsch....
Da wir nicht mehr in der Steinzeit leben kann ich damit leider nichts anfangen...
Ja aber die sind Großteil solche Vollkoffer😝
Ihr habt auch schon bessere Sachen gebracht! 😝😝😝
Du sollst mich immer beschützen 🙊
Dafür brauch man kein Mann...💪
Wenn die Welt richtig laufen würde, dann müsste ein Mann auch nicht beschützen.. Schwachsinn
das die natur denkt war mir neu
Bente ❤️
Nicht so wie es gewollt ist ....Marlies Khumma
Sexismus ist ekelhaft.
Wollen die damit sagen das ich ne frau bin oder was :D
Sexistischer,gequirlter BULLSHIT!
Wovor sollen uns die Männer beschützen :D Säbelzahntieger sind ausgestorben😂
Vor Rapefugees
So ist es!
Ich brauche mehr Kotztüten....
Lach mich tot
Schau ma moi
Oder große Tiere töten
So ist es!
Das stimmt
Würde sie beschützen ..... Und nicht verletzen
😂😂😂 Männer psychisch stärker als Frauen... 😂😂😂 so ein Mist.
ein altes islamisches zitat :)
😂😂😂 ich lach mich tot 😂
Pla pla pla
Claudia Noack ❤
Leben gut mit leute
das vergessen nur die meisten leider!!!!!
👌🏼☝🏻️!!!
heutzutage sind wohl frauen die die einen verletzen^^
Neeeeein :D Eeeeeeeecht :D
Ja, das stimmt...
Sie sollen sie beschützen und ebenfalls ihr respektieren
Ja vollkommen richtig ..
Nick Röhle
😂😂😂😂😂😂😂😂 ja genau...Ich lach mich schlapp ..
Das verletzen wollte er den Frauen überlassen...
Und umgekehrt :D ..... no more comment
Und ihnen Alimente zahlen.
Naja ausgeglichen eher ☺❤😍
So ein Unsinn
👍 so sollte es sein 😀
Stimmt.....leider :/
Ich kann mich selber beschützen 😅😅😆
Ach ja?!
Sack Reis und so
Ah ja:D:D:D:D 😳😁
Moralapostel Alaaaaaaarm
Man sollte sich gegenseitig nicht verletzen, sondern respektieren
Ne richtige Tracht Prügel hat noch keiner Frau geschadet.
👌🏼
Frauen sind Männer in der Beta-Phase
Wäre schön wenn Männer es könnten ;)
😂😂😂 psychisch stärker 😂😂😂 Soooo lustig!
Haha lol
Frauen schätzen männliche Eigenschaften
Na ja ob wir da wirklich stärker sind 😊
Interessant wie hier bei jedem sexistischen Spruch sofort der Feministen shitstorm kommt. Völlig ungeachtet gegen welche Seite es geht.
Natur? Du meinst wohl Gott.
Das war nicht die natur das war GOTT 😄😄😃
Hahaha
Außer die Frauen der Schöpfung meinen Sie wären härter😂😂😂😂
Vieleicht sind Männer auch Stärker um sich vor Frauen zu schützen?
Manche fraun sind stärker als Männer und arbeiten
Lachhaft, weil am Ende is es eh andersrum
Widerspruch kommt nur von Männern. Komisch!
Es geht doch in erster Linie nicht wirklich ums Physische ;-) Bei aller Emanzipation sollte Mann es romantisch ritterlich sehen: eine Frau trägt man einfach auf Händen und lässt sie nie im Stich! Und selbstverständlich darf man eine Frau niemals verletzen!!!weder physisch noch psychisch!
Yqqsy/qaüü
Die Natr hat sich was gedacht als sie uns Lungen gegeben hat! Wir sollen atmen, nicht rauchen! Das MMD Nie wo sinkt aktuell leider beständig.
Wie wahr
Was für ein Mist man hier lesen muss. Das bedeutet doch nur das der Mann Körperlich ( Muskelkraft) der Frau überlegen ist..Nichts anderes..
Wieso “die Natur“:D
😍😍😍😍😍😍😍😍😍
Also in der natur sind ja oft die Weibchen dominant und es gibt einige Tiere und Insekten, die das Männchen hinterher fressen. Und bei uns gibt es inzwischen beides.
Ich möchte nicht "Beschützt" werden! Ich möchte einfach mit Achtung und Respekt behandelt werden wie jeder Mensch auf diesem Planeten behandelt werden sollte.
Was für ein dummes Geschwätz! !!!Was ist mir Frauen die Männer vielleicht nicht körperlich, aber gefühlstechnisch verletzen? Immer nur auf die "bösen Männer ", dann bleibt doch Single.
Also ich finde ein Mann sollte schon so ein, dass man sich beschützt fühlt, vor allem in der heutigen Zeit ....... steh nicht auf halbe Hähnchen ...
Danke Marius Osenberg, passender hätte ich das auch nicht formulieren können!
Egal wie stark ich bin, für meine große liebe riskiere ich meine Leben.
Und Bierfässer heben können... also nur für den Notfall natürlich :D
Männer beschützen auch ihren Frauen... die die es nicht tun sind möchte gern männer....
Physische Überlegenheit spielt keine Rolle in einer Welt voller Waffen.
Männer psychisch stärker:D:D:D:D:D .... oh oh .... Da muss noch jemand viel über das Leben und seine Ecken und Kanten lernen .... 🤔
Auch Natur macht Fehler ^^ Mann beschützt nur welche die es wert sind
Wer's verdient, kriegt eine geballert. Geschlecht egal.
Soso ,die Männer sind also stärker ,aus welchem Märchenbuch ist das denn :D:D:D:D;-)
vielleicht aber auch um besser mit Frauen klar zu kommen ;) Wir werdens nie erfahren.
Boring
Da ist aber gewaltig was schiefgelaufen
Psychisch stärker als wir?! 😂😂 Deshalb sind auch von 100 Menschen, 3 davon männliche, und 1 weiblicher davon Psychopath/in und oder Narzisst Abgesehen von Alkoholismus, Drogenabhängigkeit, Jungs leben in der Regel länger bei Mutti als Mädchen... Na ja, solche und andere "Marotten" 😉
Thats right 👍
Nobody is perfect 👌
Hahaha.
Natur. Ich erschaffen den man stärker als die frau damit er sie beschützen und auf die Jagd gehen kann Frau. Wtf das kann ich auch alleine plus Kinder gross ziehen
Das ist richtig gut. Ich selbst bin richtig glücklich und froh, das ich so einen super tollen Mann habe. Er ist der beste Mann auf der ganzen Welt. 😍
Das waren die letzten worte von einem made my day schreiber jetzt spürst du den gesammelten hass von feministinnin die rufen "ääääääääh gar nicht machoo ääääääh gar nich du proll möchtegern playboy das ist nur ausrede für bla bla bla...mann und frau sind gleich nur kulturelle unterschiede ich hatte noch nie sex aber ich weiß das besser denn ich bin eine feministin bla bla bla" #HEULTLEISER!
Wo sind diese “Männer!“ denn geblieben!...:D vLG an Alle?...!😯🐺⚓🔛🔝
Wie wahr !! Leider können die Männer die Frauen nicht vor sich selbst beschützen in der heutigen Zeit 😔
Es war einer Schoepfer-keine Natur.Er hat das so schoen programiert.!
Und die Frauen sollten nicht die Banane vom Nachbarn frittieren...
Frauen sind eindeutig in der Lage mehr schmerzen zu ertragen als Männer 😠😠😠😠 definitiv!!!!
Beides!
physisch oder psychisch?
Und dann kommt die Frage Schatz bin ich eigentlich zu dick?
ja genau!! :,D
Das erzähl mal einer der Frau Theiss die macht einen kaputt 😂 in der Beziehung ist sie der Mann 😂
Was ein Geblubber :D zum Glück gibts keine Frauen die Männer verletzen.Gott sei Dank. *Ironie off
Physisch stärker sind die Frauen - man weiss doch mittlerweile, das Männer bei einer Geburt sterben würden...
Und Gottesanbeterinnen grösser als Gottesanbeter, damit sie diese fressen können...
Heut zutage ist es umgekt die Männer sind die muschis und Frauen die Männer.
Das hier immer nur gegen Männer gehetzt wird, als wären sie Tiere und Frauen ihre Beute
Ich jag mir jetzt erstmal ein Frauensteak.
Das stimmt 100%, aber die Natur hat gaaaaarnicht gedacht, sondern lieber Gott hat es.
Scheiße! Dann habe ich das ja vollkommen falsch verstanden.....
Ich brauch keinen Mann der auf mich aufpasst.
Hajaa die Natur hat sich dabei was gedacht hahahah... Nicht ein gott oder soo, nuuur die natur hahaah
Wieviel Profile hat den jeder von euch im Schnitt zur Verfügung?
Dann zeigt mal was ihr könnt, alle auf dieser Seite hier ;-)
Bullshit
Wenn's brenzlig wird laß ich immer meine Partnerin vor gehen. Die kann Mikado 🙏
Meine Frau hat gesagt ich soll die Dinge aus ihrer Perspektive sehen... Hab dann aus dem Küchenfenster geschaut.
Was für ein Schwachsinn. Psychische Stärke ist doch nicht geschlechterabhängig.
So ein Schwachsinn. Ich kenn hunderte Männer die schwächer sind als ich. Ich hasse diesen stereotype Schrott.
☺️☺️☺️❤️❤️
Vorallem aber um Einweggläser öffnen. ;)
Und wer beschützt MICH, hm? Meine Mami oder was -_-
Das A-Team!!!!
Ich mach das, von ganzem Herzen <3 #Gingerlove
...nee...iss in erster Linie mal wegen dauernd oben liegen müssen und so!👍😂😉
Frau kann gut auf sich selbst aufpassen.
True Story 👌🏼
Beschützen wovor?Sind doch alle emanzipiert
Ja genau !! 😀👍🍺🍺🍺🍺
Und die Realität fällt vor lachen vom Stuhl
Die natur schonmal garnicht!
Die meisten Maenner kapieren es nicht nein heißt nein