Die Jugend von heute ist das Abbild unser selbst👍 unser Produkt. Also fangt mit der Kritik zunächst bei Euch an.
Die Kinder sind nicht nur Unser Ebenbild. Das soziale Umfeld, die eigenen Veranlagungen und vor allem die eigenen Wünsche spielen eine gleichgesetzte Rolle bei der Entwicklung. ALs ELtern KANN man nicht zu 100% sein Kind kontrollieren - man kann nur das Beste tun und oft genug sind es Kinder gegenseitig, die sich zum Scheißebauen auffordern.
kommt immer drauf an wie den Kinder das Leben vorgelebt wird von den Eltern! Wenn die nichts auf die Reihe bekommen ......
wir fangen sicherlich bei uns selber an. wir wissen ja, wie wir unsere kinder erzogen haben, und was wir alles mit unseren unternommen haben.......
Wenn ich mir Eltern ansehe, die nur noch auf ihr Handy sehen, statt ihren Kindern Zeit und Liebe zu schenken, wundert es mich nicht, wenn die Kinder an der Bushaltestelle nach Zeit und Liebe schreien!
Ob heute das Handy oder früher die Zeitung. Ignorante Eltern gab es immer und wird es auch immer geben. Das muss nicht gleich wieder auf die neue "böse" Technik geschoben werden. í ½í¸
Naja hat schon was mit der Technik zu tun..... Wenn ich sehe wie manche eltern ihren 5 jährigen kindern ein Tablett zum spielen geben.... Kann man nur mitn kopf schütteln
Wenn wir davon mal ausgehen, pflanzt sich die komplett falsche Gruppe weiter. Kein Wunder, dass wir eh und je in der Sklaverei landen. Ob alt oder modern... Mit Konsum lockst du sie alle.
Manche sollte sich eben nicht fortpflanzen.
Ick verstehe sogar warum jede Generation zur nächsten Generation sagt: Die Jugend von heute *Kopf schüttel* Selbst ick hab mich schon dabei erwischt bei dem Spruch...und ick bin erst 28 😅
Sind die 16-jährigen nicht die Youtube Generation:D:D:D😖
Is mir auch schon rausgerutscht. Ich bin 21. Wenn die Mädels in der Grundschule schon rumrennen, wie kleine Nutten, die Jungs Erwachsene beleidigen, dann is wirklich viel schief gelaufen.
Selbst ich als 16-Jähriger sage das zu der nächsten Generation (auch bekannt als YouTube-Generation) ^^
Selbst ich hab den Spruch schon gesagt und ich bin junge 20...
Ich komm mir auch doof vor, wenn es mir rausrutscht...mit 33. 😂
Hab grad in nen Kommentar wieder mal was gelesen was ordentlich zum feiern war... Die Jugend schreit nach Liebe etc. Wenn Beleidigungen, Angriffe oder andere Straftaten schon Schreie sind, dann nach Stubenarrest, Medienverbot oder gar ne Ohrfeige!!! Versteht mich nicht falsch...ick bin ein Gegner von Gewalt innerhalb der Familie, aber Grenzen müssen gesetzt werden, bin ick der Meinung!!!
Und es stimmt aufs Wort mit unserer Jugend von heute. Und ich bin 32. Die Jugend von heute ist doch mit unserer Jugend von damals gar nicht mehr zu vergleichen finde ich. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel :-)
Gloob ick dir uff's Wort...Problem dabei ist jedoch: Es stimmt verdammte Axt nochmal 😂😂😂
Gut, mit 16 ist das schon wieder etwas anderes. 😂😂
Es liegt wie immer an der Vorbildfunktion und am Nichtausüben der Erziehung durch manche Eltern. Welche Werte werden vermittelt:D:DEs scheint wichtiger zu sein Kinder materiell mit allem unnötigen Ramsch satt zu machen, anstatt ihnen grundlegende Werte des Zusammenlebens klar zu machen.....
Schließe mich dem an...ich kann das auch nicht haben und das wissen meine Kids weder am Tisch noch in der Öffentlichkeit...dafür gibt es Chill-und Zeitzonen(z.B.im eigenem Zimmer)😊
Problem heute ist folgend: Früher hatte man eine hinter die Ohren gekriegt wenn wir nur frech waren !!! Heute sagen die Kids: " wenn du mir nicht gibst was ich will, gehe ich zum jugendamt und zeige euch an !!! " Und wir :D:D:D Tjah, wenn wir den kids net geben was die wollen, sind wir unwürdige Eltern, weil wir uns nicht um unsere Kids kümmern, und riskieren das die uns abgenommen werden !!! Wer ist dran schuld :D:D:D
🔝
Da bin ich ganz deiner Meinung
So schnell bekommt man die Kinder nicht abgenommen. Aber jetzt mal im Ernst... Wenn eins meiner Kinder mir irgendwann mit dem Amt droht... Bitte... Soll er doch hin gehen. Wird schon merken dass es doof ist ... Denn ich weiß, dass sie alles haben was sie brauchen. Vielleicht auch etwas schnick Schnack, aber ich bringe ihnen bei, dass gewisse Sachen teuer sind. Z. B das Kinder joy im Sommer : 0,99€ ist mir zu teuer für ein wenig süßes und Klimbim was im Müll landet. Und dass nicht jede Woche ein neues Spielzeug fällig ist, ist auch logisch.
Jede Jugend war schon immer die schlimmste! Auch ich gehörte vor langer Zeit zu der.
Klar war die Jugend früher auch schlimm. ....aber es war anders.Es gab noch Respekt vor den anderen. Und es gab trotz alledem noch gewisse Wertschätzung. Egal vor wem oder was.
Ja, Peter. Und irgendwie war´s geil :-)
daß wir keine engel waren, geb ich zu, aber welche gewalt herrscht heutzutage.....mit waffen geht man aufeinander los....das kann es nicht sein
vor 1 min gepostet und schon 213 Likes 30 Kommis und 12 teilungen :D was geht ab:D:D :D so schnelles internet wie Ihr habt würd ich auch mal gern haben :D
Habs mir letztens erst gedacht. Wieso hat der Mensch keinen natuerlichen Fressfeind, darf aber dennoch Gott spielen? Pfff
überall wohin man geht, tippt jemand auf seinem Handy rum.....und eben die erwachsenen sind da kein vorbild für die jugend
Ups , erwischt. Tippe auf dem Handy Rum. 😉
Damals als man mir mit dem Spruch kam "die Jugend von heute "konterte ich mit "die alten von gestern waren auch nicht besser " und ich glaube das passt auch heute noch oder?
Und ich Lümmel hier mit reduziertem datenvolumen rum 😭😂
Wie viele hier allein über den Begriff "Kids" Klugscheissern :D Ihr belustigt grade meinen Morgen. Danke :D
Aber sie können leider nur so sein ,wie ihre Erziehung war!!!
Kinder sind Schuld nicht und schlecht auch nicht. Vielleicht Kinder brauchen Aufmerksamkeit und suchen Akzeptanz und Liebe. Ich sehe manchmal Erwachsene Leute die gleich machen...
Bei Imigranten mit islamischen Wurzeln ganz besonders!
Daneben.SOWAS von daneben!!
Nja davon abgesehen das es nicht stimmt ist es auch noch unnötig das hier zu äußern. Die meisten der Jugendlichen Imigranten haben wenigstens noch Respekt vor ihren Eltern. Aber was will man erwarten wenn Kinder von Leuten aufgezogen werden die eine solche Ansicht haben.
Komm geh bei PEGITA mitlaufen, aber versau doch dieses Bild nicht mit deinem grenzdebilen Kommentar.
Islamische Wurzeln? Kommen die aus dem Land "Islam" oder aus dem Kulturraum "Islam":D Sprechen die "islamisch" und haben einen "islamischen Pass":D 😂
Diese Vorurteile sind echt ekelhaft!
Wasn Bullshit... NEIN, was für eine braune Scheiße! ...als ich noch in Berlin-Wedding (von der Politik und den Medien gern als "Problembezirk") gewohnt habe, waren es auch überwiegend Imigranten (zumindest so wahrgenommen), aber das liegt einfach daran, dass der Anteil der dortlebenden Imigranten sehr hoch ist... Andersherum ist es jetzt in Falkensee, die Jugendlichen legen das selbe Benehmen an den Tag, nur dass es jetzt eben keine Imigranten mehr sind, sondern eben die von Frank von Kluth hochgelobten deutschen Kinder und Jugendlichen...
Was hat das mit Imigranten zu tun? Versteh ich nicht klaer mich auf.
Jetzt hast du deinen Text geaendert auf "islamisch":D Schau weniger fern und bitte wach auf. Gewalt gibt es komischerweise in jedem Land, nur medial verhetzte Nichtdenker brauchen wir keinesfalls!
Keines Wegs, die meisten sind noch schlimmer, lernunwillig , ganz schlechtes Benehmen, brutal u rücksichtslos gegen deutsche Kinder u Jugendliche!
Es ist aber kein Freischein dafür sich daneben zu benehmen Sabine Lindner-Yildiz
Und man sollte vielleicht mal drüber nachdenken wenn man diese Meinung hat, das viele dieser Kids leider schon viel schlimmes erleben mussten und das auch prägt. ...
Jugendliche sind nunmal so :) Und ohne Aufsicht ist jedes Kind so,wenn Eltern nicht in der Nähe sind :) Aber besser so,wie zu ruhig!Habe Zwillinge(14 Jahre) :)
Jedes:D:D:D ich kenne da zum glück ein paar ausnahmen die sich, auch ohne mama und papa in der nähe zu haben, benehmen können... aber leider ist das die ausnahme... ich wohne an zwei schulen und was ich tagtäglich erlebe, hätte ich vorher nie geglaubt das es so ist.....
Mein Sohn ist ruhig und seinem Alter weit voraus. Mist, mit ihm stimmt was nicht ;) Ehrlicherweise bin ich enorm stolz darauf und finde den Großteil anderer Erziehungsmethoden unerträglich. Kinder sollen spielen, sich dreckig machen, mal laut sein. Man albert selbst noch gerne. Aber Sabine Jacobsen hat schon recht mit dem was sie sagt. Sie spricht nicht dagegen, dass Kinder eben auch Kinder sein sollen. Aber schreien um zu provozieren, erheblichen Blödsinn machen, Respektlos sein, im schlimmsten Fall mal schlagen, das hat nichts mit einer gewöhnlichen Kindheit zu tun. Dennoch ist es heutiger Standard. Mein Großer benimmt sich immer und überall, Kleinigkeiten passieren natürlich im Laufe des Lebens, auch im Alter, gehört zum Lernprozess. Aber Anstand und Respekt muss gerade außerhalb stattfinden, wer das nicht kann, tut mir leid.
Finde Menschen schrecklich,die mit kids nicht klarkommen!!Lasst sie doch laut sein!Wie unzufrieden seid ihr eigentlich mit eurem Leben:D:D
Mein Gott,manche sind hier wie im Altersheim.Bin 38,habe zwei 15-jährige Jungs und immer volles Haus hier.Am Wochenende schlafen oft 8 kids bei mir.Ihr benehmt euch wie ein paar Rentner.Mit ruhigen kids stimmt etwas nicht!
Gestern im Biergarten: zwei Kids um die 8-9 Jahre mit Onkel und Tante. Statt sich zu unterhalten hatten beide permanent ihre Kopfhörer auf. Da läuft doch bei der Erziehung was schief. Meine Eltern hätten mir was erzählt.
Andere Zeit? Du findest es also gut, wenn 2 Kinder mit Onkel & Tante unterwegs sind und nur Kopfhörer tragen, statt sich zu unterhalten? Meine Kinder würden das ein Mal machen, danach wären die Kopfhörer mal für eine Weil unter Verschluß. Da sind dann die Kinder die später nicht in der Lage sind mit anderen zu kommunizieren, wie auch.
um das geht es ja, weil sich die meisten erwachsenen nicht mit den kindern beschäftigt, sondern mit sich selbst
Andere Zeit :D:D:D:D
Unmöglich
Irgendwo kommt's ja her, dass sie so sind. Hehe! Gibt aber auch coole Kids, aber man giert geradezu darauf nur die “missratenen“ Kinder zu sehen.
ich könnte jetzt sagen generation kevin, aber ich möchte niemanden beleidigen, ist ja schließlich nur ein name!!
Ich wäre wohl gefressen worden :P
Kids ist mittlerweile 'eingedeutscht'. Also ist es korrekt, wohingegen ein Satz mit 'the' weniger Sinn ergeben würde.
ma glotzt nicht in B haltestellen....
Jetzz gibt es auch noch Q.r. Steinmensch. .. 😒
Problem damit :D
Wer Kids anstatt Children schreibt ist nicht gerade besser.
Also in nem Deutschen Post Children zu schreiben wäre ziemlich merkwürdig...:) Außerdem sagt man im Umgangsspachlichen auch oft "the kids" statt "the children"
was denn los mit euch warum hat jetzt jeder etwas gegen Bushaltestellen?
Schon die alten Griechen sagten das die Jugend immer schlimmer wird
mit dem Zeitalter des Computers ging es doch los.....den Eltern waren die kinder egal, denn die waren beschäftigt und sie hatten ihre ruhe, keiner kann mehr normal miteinander reden und die meisten, die mann "freunde" nennt, kennt man ja nicht mal.
Eben und deshalb kenne ich alle die ich in meiner FBListe habe persönlich. Nicht wie andere die ihre Freunde nur von Bildern kennen
Nein, das hat nichts mit Computern zu tun, sondern mit der sicht der erwachsenen auf jüngere... schon ein Philosoph des antiken Griechenlands sagte mal, dass die damalige jugend schlimm und respektlos gewesen wäre.
So ein quatsch .....ihr seid ja schlimmer wie die Maschinenstürmer in England gewesen sind ...und so eine Aussage :kinder sind seitdem den Eltern egal ist ja wohl die hirnverbrannteste Aussage überhaupt ..du kennst also alle Eltern.und kinder :D:D:D Normal sollte so eine Aussage aufregen ,aber ich find sie nur unglaublich lächerlich
Ach die Kids sind heute nicht schlimmer als früher und waren früher nicht besser als heute!!! Sie sind einfach anders!!!!
Well, that escalated quickly 😂
Mich überfällt die nackte Angst um meine Rente !!
Die Jugend von heute ist nicht besser oder schlechter als die Jugend von Damals, mit allen Facetten.
Das heißt nicht die Kids, aber the kids. Na ja, deutscher Sprache - difficult Sprache.
😂😂😂😂😂
Man sieht halt bloß immer die Jugend die auffällt, aber das ist doch nur ein kleiner Teil.
Ich glaube das einige Eltern die nachgeburt groß gezogen haben
Kein kind wird schlecht geboren. Es ist eine erziehungsangelegenheit den Kindern zu zeigen was Respekt usw ist. In diesem Sinne gehören für mich nicht die kids sondern die Eltern aufgegessen😂
Allgemein jeder der an Bushaltestellen abhängt, wenn man auf keinen Bus wartet verdient Schläge.
Haha das war ja fast lustig
Es müsste mal ein Post kommen das sich genau diese Kids angesprochen fühlen und ihr verhalten überdenken
warum habe ich Buschhaltestelle gelesen? 😐
Boah,wie hasserfüllt hier manche gegen kids sind,unfassbar!Waren alle mal jung und laut!Kids,die zu ruhig sind,mit denen stimmt was nicht!!
Ich liebe laute kids! Richtig Leben in der Bude!Schliesslich leben wir nicht im Altersheimn!
Wurden schon gefressen bevor die Menschheit da war
So hohl wie die in der Birne sind bekommt man da nur Bauchweh wenn man die fressen würde.... ;)
😂😂😂👍🏻
Was erwartet man auch, wenn man seinem sechsjährigen Kind ein Iphone 6 kauft.
Ohhhhh shiiiitt
Schaut euch auch die Erwachsenen an..........die mit Stöpsel in den Ohren rum rennen ...........im Supermarkt laut mit ihrem Handy quatschen was sie gerade als nächstes tun werden oder tun.........irgendwann wimmelt es hier nur noch von zombilisierten Erwachsenen und überstudierten Jugendlichen............juhu die Zukunft kann kommen.....lacht☺
Schaut Euch erst mal die Eltern an...
Also ich bin mit meinen Kindern sehr glücklich und zufrieden!
richtig
😂😂😂😂 Genau DAS habe ich gestern erst gedacht 🙈🙈🙈
Ich denke eher die armen kinder... erziehung findet doch heutzutage bei den wenigsten statt und wenn man freundlich zu einem kind sagt... man läuft nicht auf fremden grundstücken, bekommt man vom vater gleich prügel angedroht, weil man SEINEM kind nichts zu sagen hat oder wenn kinder des häufigeren durchs fenster mit laserpointern katzen in die augen leuchtet,kann man auch nichts machen, man wird eher noch dumm angemacht... SOWAS hätte ich mich nicht früher getraut...
haha isso
Das mit dem Nachkommen fressen, finde ich ist eine gute Idee!
Böse -:)
Matthias Isert
Nicht quatschen. Machen.
Jeden Tag, keinerlei konsequente Erziehung mehr
😂😂😂😂😂 hat was
Manche kapieren nicht, dass Arschlochkinder nicht geboren werden und Arschlocheltern nie einsehen, dass die Schuld sind. Sag den verzogenen Deppen die Meinung, das einzige was Du bekommst ist ein Brief von deren Anwalt. Verrückte Welt. Früher war Respekt vor Menschen und dem Eigentum Anderer wichtig, heute ne Rechtschutzversicherung.
Danke.
Sehen die so appetitlich aus? #badummTss
Wenn mich meine Kids so arg ärgern und oft so schlecht gelaunt sind, bin ich auch kurz davor. Aber dann denk ich mir, dass sie auch nur Menschen sind, wie wir. Wir haben ja auch oft schlechte Tage. Außerdem sind sie ein Teil von mir, also ein Ebenbild von mir.deshalb müsste ich sie um zu besser verstehen.dazu habe ich sie in die Welt gesetzt und wollte sie. Trotz allem liebe ich sie, denn sie sind ja meine Kinder! Dieses Glück kann ich sogar mit meinem Mann teilen. Was will man mehr? Viele Menschen wünschen sich Kinder und können keine bekommen. Da kann man Gott danken, dass man Kinder geschenkt bekommt!
Genauso isses !
Sehen die so Geschmackvoll aus?
Du interpretierst meine Antworten falsch, ich bin überhaupt nicht aufgeregt. Ich geh damit ganz sachlich um, aber die Aussage in dem Bild ist immer noch verallgemeinernd, denn auch Frauen wenden Gewalt an. Männer allgemein zu Tätern zu machen und Frauen zu Opfern darauf steh ich einfach nicht. Natürlich gibt es dysfunktionale Beziehungen und natürlich neigen Männer eher dazu an der Grenze der Belastbarkeit physische Stärke auszuspielen, aber Ausnahmen zur Regel zu machen, ist zu undifferenziert. Ich sage aber auch und darüber bin ich froh - ich sehe eine gleichberechtigte Gesellschaft in der physische Stärke zum Glück nicht zwangsläufig entscheidend ist.
Danke Dave. Der Rest sollte sich mal in der Welt umschauen, die Zeiten in denen Männer perse Frauen körperlich überlegen waren sind vorbei. Wenn man mal aufhört sich immer als "das schwächere Geschlecht" zu sehen fällt einem vielleicht auch auf wie kräftig man wirklich ist. Bringt euren Töchtern bei dass sie sich wehren dürfen und diese "Beschütz mich" Diskussion kommt in ein paar Jahren gar nicht mehr vor. Feminismus sucht keinen Vorteil nur sehen manche Feministen einen Nachteil wo der Rest mit der Lupe suchen muss. Schade das man eine ganze Bewegung mit vielen, vielen Ansichten und Einstellungen in den "Kampfemanzentopf" wirft. Feminismus hat heute einen schlechten Ruf weil die meisten irgendwie nicht mehr zur Differenzierung in der Lage sind. Die Feministen setzen sich seit Jahren gegen die Gehaltsschere ein, ist nur etwas schwierig wenn man nicht ernstgenommen wird, das ganze geleugnet wird und es dem Rest der Gesellschaft schlicht egal ist.
Mein "Bullshit" beruht darauf, dass ich Frauen nicht nur auf ihre physischen Möglichkeiten reduziere, aber interessant zu sehen wie heftig sich manche Frauen dagegen wehren. So nach dem Motto "Lass mich, ich mag das nur eindimensional wahrgenommen zu werden."
Sandra Lechner *nickt* Schade ist immer, für manche ist eben diese Erwähnung wichtig, für andere nicht. Das macht aber das Anliegen der einen nicht automatisch schlechter. Das Problem ist, gemässigten Feministen wird nicht zugehört und man wird mit Leuten in einen Topf geworfen deren Hauptaugenmerk nicht Ungleichheit ist sondern Präsenz. Wenn ich sage "Ich bin Feministin" komm ich meist garnicht weiter, ich darf mir dann anhören dass man mich eigentlich für einen vernünftigen Menschen gehalten hat und dass ich doch die Verschandelung der Sprache nicht gutheissen kann und überhaupt gibt es ja kein Patriarchat mehr und es würde uns ja nur um die Vormachtsstellung gehen und Sexismus gäb es ja auch gar nicht mehr ach und Genderpaygap ist auch nur eine Erfindung, ect.pp... Ich werde dann ohne auch nur mehr als diese drei Worte gesagt zu haben als frigide Trockenpflaume, ungefickte Lesbe, Kampfemanze oder Feme betitelt. Kaum einer Fragt nach, kaum einer Differenziert. Feminismus ist viel, wir sind viele und jeder von uns steht u.U. für etwas anderes ein.
Ich glaube hier ist allen Anwesenden sehr wohl bewusst, dass Frauen physisch eher im Nachteil sind. Jedoch frag ich mich, wen kümmerts? Ich zähle mich absolut nicht zu den Feministen (wie sie heute sind), eher im Gegenteil da es den Kampfemanzen nur darum geht sich einen Vorteil zu verschaffen. Gleichberechtigung sieht anders aus und das sollten sie wenigstens zugeben. Trotzdem ist es immer wieder faszinierend zu sehen wie gerade Frauen sich wieder in die Opferrolle zwängen. Aus Bequemlichkeit? Möglicherweise. Frauen können sich sehr wohl zur Wehr setzen, meine Mutter hat das getan und diese Stärke habe ich mir von ihr abgeschaut. Selbst wenn sie unterlegen gewesen wäre, hätte sie nicht einfach klein bei gegeben. Da ist völlig egal ob ein Mann mehr Kraft hat oder nicht. Häusliche Gewalt ist leider immer noch ein aktuelles Thema, aber ich bin überzeugt dass auch mehr als genug Männer darunter zu leiden haben. Na klar, das tragen sie nicht in die Öffentlichkeit, in der Gesellschaft wird man ja bloß ausgelacht wenn man von der eigenen Frau misshandelt wird. Es wird nicht ernst genommen und mit der Aussage "na dann wehr dich eben" abgetan. Dann tut er das einmal und is der Böse. Ganz ehrlich, Männer können ekelhafte, grausame und brutale Schweine sein. Es gibt aber genauso viele sadistische und brutale Frauen. Hier fehlt meiner Meinung nach noch ein Riesenschritt zur Gleichberechtigung, aber die Feministen schaffen es ja nicht mal sich gegen die Gehaltsschere einzusetzen. Whatever, my Senf for today ^^
Ich denke du musst mir nix über Statistiken über häusliche Gewalt erzählen, ich bin Sozialarbeiter. Du brauchst mir auch nicht unterstellen ich würde die Aussagen nicht richtig lesen und verstehen, das führt an der eigentlichen Diskussion vorbei.
Du musst das nicht lesen, einfach weiter klicken.
Martin Merchut die Frauen können nur ein Baby zur Welt bringen :D sach mal wer hat dich denn aufgeklärt :-)
Hä Dave Pauli, was schreibst du da für einen - sorry - Bullshit? Eine Frau ist (in aller Regel) nun mal physisch einem Mann deutlich unterlegen. Das war so, ist so und wird auch immer so sein. Was hat denn bitteschön unser Kommunikationszeitalter damit zu tun? Die Ära in der wir leben hat gesellschaftlichen Einfluss auf die Rolle der Frau, aber doch keinen physischen! Erst denken, dann schreiben.
Wie oft will Stefanie eigentlich noch hier rein Schreiben :D:D:D😂😂😂😂
Boah Stefanie nerv nicht 😂
Rudi Vogt Beleidigen, nur weil lange Texte anstrengend sind für manch einen "Leser":D :D Geile Sache, wie man hier manch einen schon alleine durch eine normale Diskussion in seinen wunden Punkten ansprechen kann. Unbewusst und vollkommen unbeabsichtigt, aber nicht selten :D :D
Stefanie und Dave, ihr seid beide bescheuert, egal ob männlich oder weiblich.Ihr textet hier alles voll.Reicht jetzt.
Naja ich beurteile bloß das was ich selbst miterlebt hab. Keine Ahnung wo du zu Hause bist aber in Österreich gabs vor ein paar Jahren eine riesige Diskussion wegen unserer Hymne. Eine Künstlerin hat in die Hymne ein "und Töchter" eingeführt (ursprünglich: Heimat bist du großer Söhne). Was daraufhin für ein Aufstand entstanden ist, das meine ich. Es gibts so viel wichtigere Dinge. Kennt doch sowieso kaum ein Österreicher den ganzen Text der Hyme und dann macht man so ein Fass wegen zwei dämlichen Wörtern auf. Ich weiß sehr wohl das der Feminismus viel gutes bewirkt hat. Leider ist das vor allem in Wien heute nicht mehr der Fall. Überall gibts nur mimimi und ich arme Frau werde ja von allen fertig gemacht. Wenn man sich selbst in dieser Opferrolle suhlt wird die Ungerechtigkeit auch nie aufhören. Alle Feministen die ich bisher kennen lernen "durfte" waren nun leider Kampfemanzen wie sie im Buche stehen. Falls ich verallgemeinernd gewirkt habe, das war nicht meine Absicht, aber diese Weiber regen mich einfach auf. ^^
Mit Männern über Probleme sprechen! 😳 Wo gibt es die, miss ich unbedingt kennen lernen!
es ist doch egal, dass wir nicht in der steinzeit leben. es ist aber wegen der steinzeit so genetisch veranlagt. männer können so viele frauen befruchten, wie sie wollen, die frauen können aber nur 1 baby zur welt bringen, daher suchen sie sich die besten gene raus und leben in der schwangerschaft besonders gefährlich. daher versuchen frauen die männer an sich zu binden und einen "beschützer"
Nicht clever von den Jungs, aber ich bin da auch ganz bei Dave...
Ohhh schließen sich die Männer zusammen? ich bin ein Philanthrop :D Aber auch der hat irgendwann keine Lust mehr. Zum Beispiel dann, wenn das Niveau sinkt. Viel Spaß noch :D :D :D
Wort, Dave.
Dave.........beschwer dich bitte bei der Natur. Schau, es steht auch im Text, dass die Natur sich dies ausdachte. Es ist nun mal so und nein, nicht alle Männer sind gewalttätig gegenüber Frauen (ich weiß, ich wiederhole mich, aber ich bin halt sehr geduldig), aber sie sind zumeist stärker. Finden wir uns einfach damit ab, dass negative Folgen aus der Konstellation entstehen können. Gibt ja auch Frauen, die stärker sind als der Mann. :D
Dann verstehe ich nicht, weshalb du dich geradezu aufregst. Dann müsstest du eigentlich wissen, wie schnell eine Tat im Affekt oder was auch immer geschehen kann. Und vor allem müsstest du doch auch als Mann verstehen, wie dieses Ungleichgewicht aussieht und wie gut es ist, wenn der Mann nicht zur Gewalt neigt, sondern dieses Ungleichgewicht positiv nutzen kann. ;)
Haha der is mehr als gut=D
Oh mei Gott....
Krasse Aussage,aber schaut Euch das Umfeld an und Umwelt!!!
Oha .. gemein
Der ist gut :-D
Gut dass ich kein Bus fahre
Der ist gut und schön geteilt.
schaut euch so manche "Vorbilder" (Erwachsenen") an und kritisiert nicht ständig die Jugend. 💚🌻 ...und wer selber keine Kinder hat ..weiss es sowieso immer am BESTEN. Kids..hört man ehh schon fast überall ~ aber über die "Amerikanisierung" wird geschimpft und ...für mich sind das immer die Kinder.
Man sollte jeden abschlachten, der das Wort "Kids" benutzt!
Uuuppppps....leider....
Zum fressen süß:D
Ja, auch wenn man selbst Kinder hat, ist ein bissl Sarkasmus manchmal ganz gesund ;-) nein, unsere benehmen sich -meistens !
Großartig!!
Ja besondes auf dem grill
Ich liebe diese Sprüche :-))
Aber die Eltern sind doch maßgeblich Schuld, dass der Nachwuchs überhaupt erst so ist. Kinder erziehen sich nunmal nicht alleine.
ღ Guten Morgen
Habe ich auch schon oft gedacht
Es sind nicht alle Kinder so. Man braucht Disziplin
Wie war 😄
Na ganz offensichtlich wird hier nicht verstanden, warum manche Tiere ihren Nachwuchs fressen. Eigentor par exellence
Haha.. ja, Glas klar :-D
Das geht bei den medien los .. egal ob berlin & nacht oder andere serien .. da kann nur was schief gehen
Häufig ist das so unter den Motto:wenn kinder,Kinder kriegen...da kann oft nichts sinnvolles bei rum kommen!
Hipstergsiichter! _
Alles Kevin's ...
Wie wahr
😂😂😂😂 ich schmeiß mich weg!!!
Wie die Alten sungen, so zwitschern auch die Jungen!!! Die Zeiten haben sich geändert und wenn wir damals diese Möglichkeiten gehabt hätten, die die Jugend von heute hat, hätten wir es wohl nicht anders gemacht, als sie es heute tut! ;-)
Stark 😂
manchmal muss ich mir denken .... neeeeeeeeee eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee NEIN NEIN NEIN NEIN wenn ich so manchen sehe
Warum soviel Bitterkeit?
Joh! 😂
DAS IST GUT
Cara Wolf :D
So liebe kinder wenn ihr euch nich benehmt gibs ein suppenbad ^^
Mein Sohn ausgenommen
ich auch!
Wieso lebt Justin Bieber dann noch?
Tja, Top-generation!
Oh Nic Blake das denken wir uns doch auch immer 😃
Hilfe! Is das böse!! ;-)
😂😂 hahaha
Danke für den Lachanfall
Oh ja, dass verstehe ich auch aber manche Eltern sind mit dem Eltern sein leider übefordert.
Also ich finde man tut den Tieren unrecht. .. ;)
So ist das!
Aber aber
Aber wenn du jeden Tag Bus und U Bahn fährst frönt man sich oft wer erzieht wen die Eltern die Kinder oder umgekehrt
Wie wahr
Laaaaach.
Ich auch 😃
SCHADE DAS DIE NACHKOMMEN DIE ELTERN NICHT FRESSEN KÖNNEN !
David ,
Ach Mäggie, warst Du anders :D
warst selber auch mal dabei!
Hartz 4 ;)
...verstehe ich gar nicht!!!... und gefällt mir noch weniger... !!!... arbeitet mal mit offenem Herzen mit den Kids - und ihr werdet merken und hoffentlich verstehen, dass es nicht die Kids, sondern die Eltern sind, die entweder gefressen (oder kastriert) werden müssen!!!!! Jeder Mensch wir geboren mit dem Bedürfnis/Wunsch und dem Recht auf eine positive Lebensführung!!! Diese Grundeinstellung "versauen" dann leider bei zunehmend mehr "Kids" in den entscheidenden ersten Jahren ihre primären Beziehungspersonen (nicht nur die Eltern)... und das sollen dann die diversen Institutionen des Staates reparieren... würg/kotz ... ärgern aber nicht aufregen und sein Bestes versuchen... lieber Gruß an alle Erzieherinnen, Lehrerinnen und Sozialarbeiterinnen :-)
Das ist echt gut. Lustig der Spruch.
Na na sowas sagt man doch nicht meine Liebe
Sach ich doch 😉
Der Spruch könnte von nem Schulbus-Fahrer stammen...
Kinder an der Bushaltestelle zu beobachten ist wie Tiere zu beobachten.
Eltern leben vor und sind Beispiel für ihre Kinder...Wenn ich mir so manche Väter und Mütter ansehe, oder gar deren Einstellung anhöre...Bekomme ich Angst...!!! Kinder bedeuten Verantwortung...Die manche Eltern noch nichtmal fähig sind, für sich selbst zu übernehmen...!!!
😂😂pass auf!! Es gibt auch Spinnenweibchen die ihre Männchen fressen!!
Und spätestens seit Pegida habe ich Verständnis für Kannibalismus...
Ich hatte das doch tatsächlich so verstanden, dass man Kinder zum Fressen gern hat. So geht es mir auf jeden Fall! Vielleicht solltet ihr mal versuchen mit ihnen ins Gespräch zu kommen.
Auch wir waren mal Kinder und haben uns auch nicht immer korrekt benommen! Eigentlich ein Scheiß-Spruch!
Da ist was dran.
Als ehemaliger Busfahrer könnte ich ein Buch darüber schreiben, aber mit ein paar sinnvollen Worten- kein Geschrei oder androhen von Prügel - waren auch diese kleinen liebevollen Monster anständige Fahrgäste. Klappte nicht immer, aber immer öfter.
made my day ! :D
Ein wahres Wort !!
Gestern einen mit nem Longboard, nen BBM T-Shirt und ner Snapback mit "YOLO" gesehen. Ich finds scheisse das ich so jung bin :D
😂😂😂😂😂😂👍😘
😀😃😄😜
"Kids".. ich hasse das Wort.
😂👍
😂😂😂👍
😂😂
Mich räumts weg 😂. Das frag ich mich öfters , warum manche echt kids haben!:D Und sich ein scheiß dreck drum kümmern wozu gibt's eigentlich Verhütung hä:D! . ..
😂😂
😂😂😂
👍🏻😂😂😂😂😂
😂👍
😂😂😂👍
Hahahhahahha
Hahahahhah
:-):-)
😂😂😂
😂😂😂
Hahahahah
Heftiger Spruch!
😂👍
so ist es !!!!!!!!!!!!!!!!
Muhahahaha
😂😂😂
hahaha
😂😂😂
😂👍
😂😂👍
Touba Touba Touba
😂😂😂😂
😂😂😂😂😂😂😂
😂😂😂😂😂
😂😂😂😂
😂😂😂😂😂😂
😂😂😂😂😂😂😂
Blödsinniger Spruch!.