Das Fernsehen unterhält die Leute, indem es verhindert, dass sie sich miteinander unterhalten.
Quelle: Sigmund Graff
Ich gucke seit 2 Jahren kein Fernsehen mehr :)
Das Handy ist schlimmer ..
Smarthphone !!* nicht Fernsehen
ich weiß ja nicht aber wenn ich mit meiner Familie oder Freunde mal vor dem Fernseher sitze um was zu schauen, sprechen wir auch miteinander :)
handy...
deshalb guck ich nur fernseher wenn ich allein bin und das auch sehr selten...
Wer braucht schon Fernsehen? Ich auf jeden Fall nicht.
Aber schon true
..... er kannte das Smartphone noch nicht :D
Wenn die Serie oder der Film gut war, dann ist allerdings ein großes Verlangen nach Unterhaltung da. Somit kann ich dem nicht ganz zustimmen. Wenn man schrott schaut, mag das aber stimmen.
sagt ja schon das Wort, Fernseh hält uns unten ;-)
Eigentlich nichts schlimmes? :) Wenn man wirklich reden will,redet man,mehr ist da nicht.
Haha sau geil xD
ja und man muss nicht sein brain einschalten haha
mein senf: und mit sich selbst beschäftigen ;)
Lose a girl :D
Da ist was dran
Ihr sitzt alle gerade vor einem Pc, und das vermutlich nicht in Gesellschaft...
Seit 6 Jahren kein Fernsehen :)
Das ist doch eine alte modische Idee, jetzt arbeitet das Handy wie gleich als das Fernsehen vorbei gearbeitet hat. Beide sind schlimm noch...
bücher ja nicht lieber schriftsteller ;)
Ist nicht wahr..:D
Fernsehen vermeidet manchmal peinliche situationen..
ACHNE!
bei fussball nicht :D
So wahr!!!!
Nicht nur der Fernseh
Dafür gibt es handys