Mal bin ich ?Charlie?, Mal bin ich Afghanistan?...<br />
Kaum war ich ?Bagdad? und ?Erbil?, musste ich schon wieder Syrien? und Paris? sein. Ich war in diesem Jahr Nizza?, Istanbul?, Ankara? und Bangladesh?. Gerade noch war ich ?Brüssel?, als ich gezwungen wurde Orlando? zu sein. Ich war ?Kashmir? und ich war ?Myanmar?. Noch bevor ich Beirut? und Somalia? sein konnte, musste ich im 21. Jahrhundert darauf hinweisen "?BlackLivesMatter?". Dann war ich ?Medina? und ?Würzburg?. Schlussendlich kam ich in München? an und endete bei der Welt?.<br />
Kaum sind die Tränen einer Mutter getrocknet, fliessen die Tränen bei einer anderen. Kaum fängt sich die Welt an zu drehen, wird sie erneut zum stehen gebracht.PrayForTheWorld?
Quelle: Nilab Taufiq
Originaltext der Autorin: Nilab Taufiq Mal bin ich Charlie. Mal bin ich Afghanistan.. Kaum war ich Bagdad, musste ich schon wieder Syrien sein. Ich war in diesem Jahr Nizza und Istanbul und Ankara und Bangladesh. Gerade noch war ich Brüssel, als ich gezwungen wurde Orlando zu sein. Ich war Kashmir und ich war Myanmar. Noch bevor ich Beirut und Somalia sein konnte, musste ich im !!21 Jahrhundert!! darauf hinweisen -> "Black lives matter". Dann war ich Medina und Würzburg und bei Gott ich habe keine Lust mehr. Kaum sind die Tränen einer Mutter getrocknet - weint schon eine andere Mutter. Kaum fängt die Welt an sich zu drehen, wird sie erneut zum stehen gebracht. Heute bin ich München. Der Ort, der mir und meiner Familie und den Großteil meiner Freunde Zuflucht und Obdach gewährt hat. Zuflucht vor Angst und Schrecken. Zuflucht vor TERROR. Der Ort an dem ich neben den zum Leben gehörenden Schicksalsschlägen, unzählige wunderschön Momente verbrachte habe. Mein Zuhause. Mein Herz blutet. Die Trauer sitzt tief. Meine Gedanken und Gebete widme ich heute den Verstorbenen (darunter einem ehemaligen Mitschüler), den Verletzten, den Vermissten und deren Angehörigen. Wir haben keine Angst!! Denn wenn wir Angst haben -haben sie gewonnen. Sie möchten Schrecken verbreiten. Zweifel und Hass in unseren Köpfen säen. Das dürfen wir nicht erlauben. PS: Eine Anmerkung an diejenigen, die sich am Tode des Täters erfreuen. Euch unterscheidet nichts vom Täter. Er hat seine Respektlosigkeit dem menschlichen Leben gegenüber auf eine Art ausgedrückt. Ihr macht dasselbe, nur verbal. #munich #prayformunich #prayfortheworld
Super das find ich super mademyday ihr seid super
So wahr und so schön geschrieben! Besonders den vorletzten Absatz finde ich sehr wichtig. Angst ist immer die falsche Reaktion. Egal ob auf Terror, Amokläufe oder andere Verbrechen. Wenn uns die Täter unseres Sicherheitsgefühls berauben können, sind wir hilflos und wehrlos. Dieser Erfolg sei keinem dieser Menschen gegönnt. Wir müssen trotz allem mit erhobenem Kopf und offenen Augen durchs Leben gehen. #prayfortheworld
So gehört sich das!:)👍
manchmal sind hashtags auch total unnötig und zeigen, wie sinnlos euer alltag geworden ist.. wenn ihrs schon online debatieren müsst
Das ist Die traurige Wahrheit!..
👌👌👌👌
Scheusslich solche Ereignisse 😥 ''But we have to stay strong - and together.''💪&👪
Egal ob Moslem,Christ,Jude oder sonst wer. Mensch ist Mensch. Wir müssen gemeinsam gegen Terror kämpfen. Nicht die Religion sonder der Mensch ist schlecht !! Das Gute kann nur gewinnen wenn wir daran glauben und das böse bekämpfen!
Genau so. Nur leider pauschalisieren zu viele auf Muslime, da der IS der Hauptgrund für die meisten Anschläge ist. Und solange das nicht aus den Köpfen raus kommt wird es so weiter gehen. Bis es wieder Krieg gibt...
Franziska es ist einfach nur die Wahrheit. Wir geben Religionen die schuld die schon 10000 von Jahre existieren und jetzt wo einige die Religion nehmen um sich in die Luft zu jagen wird verallgemeinert. Wir müssen Hand und Hand kämpfen. Der IS Jens macht seit 1990 schon Anschläge und da hat auch nie einer was gesagt weißt was ich meine :D Ich liebe meine christlichen Freunde die mich respektiere und den Respekt den dürfen wir nicht verlieren.
Lena Wenn die Weltmächte, die Produktion von Waffen einstellt, die Lieferungen von Waffen in den Nahost unterbindet ist schon mal ein Schritt in die Richtung getan.
Ich versuche einen Amerikanischen Soldaten zu Zitieren: " Ein Land das Iraq und Afghanistan innerhalb 4 Tage einnehmen konnte, schafft es nicht gegen ein paar IS-Anhänger anzukommen? ", diese Aussage alleine sagt schon sehr viel. Wer verdient den am meißten wenn Waffen gekauft werden? Es ist leider Fakt das der IS genau das schafft was sie wollen. Angst verbreiten, sie hetzen Christen und Muslime gegen einander auf, wer ist denn der Gewinner wenn wir uns gegenseitig bekämpfen?
Lena Waynsen wenn alle so pessimistisch wären wie du dann gute Nacht. ..... bedenke aus einem Schritt in die richtige Richtung werden zwei und drei. ... Hat nur ein Mensch diesen Optimismus werden daraus zwei dann drei usw ... Dann bekommen wir es auch irgendwann hin ....
Sehr schön gesagt
IS sind auch nur Menschen. Es Gibt einfache Mittel - wie Yasin schrieb. Waffenlieferungen unterbinden, Öl verwehren. So Kleinigkeiten die viel ausmachen.
Die sind auch nur Menschen.. Und keine Unsterblichen.. Würden alle Menschen zusammenhalten und gemeinsam etwas dagegen tun, wäre die IS durchaus schnell erledigt..
Ich weiß, du kennst das doch. Es ist erst erwähnenswert wenn es einen selbst treffen könnte. Das ist leider der meist verbreitetste Gedanke. Solange es im nahen Osten war, war es ja "normal und alltäglich". Aber jetzt ist es für diese zu nah. Daher ändert sich bei denen endlich auch mal der Gedanke. Aber wie du schon sagtest hat die Religion damit nichts zu tun. Hoffentlich geht das auch bei anderen mal in die Köpfe. 😕
Wenn wir den Optimismus aufgeben, haben wir schon verloren !
Wie willst du denn bitte als Mensch gegen die Is ankommen?! Ihr seid auch echt optimistisch.
Amen✌
Yasin Taskin dein Post spricht Bände. Die vielen Likes sind Stimmen die niemand nehmen kann.
Dominik Da gebe ich dir Vollkommen Recht, der Anfang wäre, wenn in ganz Deutschland Demos stattfinden wo Moslems & Christen gemeinsam Demostrieren, es sind weit über 82 Millionen Menschen in Deutschland, wenn nur die Hälfte mitzieht verspreche ich dir, kann man nicht mehr die Augen verschließen !
Wir reden alle von bekämpfen doch habevich bisher niemanden gesehen der einen Anfang macht
Der Glaube ist doch der Hauptgrund warum sowas passiert!
Natürlich ist das richtig!! Andererseits gab und gibt es auf der ganzen Welt schon immer Kriege, Gemetzel und Hass WEGEN der Religion!
Franziska Bartl Für Likes tue ich das nicht, ich hoffe ich erreiche einige Köpfe damit, ich hoffe es werden welche wach und sagen Hey der Typ hat gar nicht mal so unrecht. Umso mehr wir,ich Erreiche desto stärker wird der Bund der Gerechtigkeit.
Das mit Wir, meine ich uns gegenseitig nicht Verbal im Internet von a bis z zu beleidigen ect. Sondern gemeinsam Kämpfen. Demos haben immer geholfen, bei der Berliner Mauer ist ganz Berlin auf die Straße gegangen und es hat was gebracht.
Wir... Du sagst wir... Und dann sagst du wenn die Welt Mächte.. Lena hat recht bro. Du und ich können nichts machen als auf die Straße gehen und dann müssen wir gegen andere Minions stehen (Polizei) die an sich das selbe machen wie wir :) "Wir" können hier nichts mehr bewirken solange wir nur ein haufen kopfloser Hühner sind. :)
Ja Lena Waynsen... Ich weiß das es sehr schwer ist da optimistisch zu bleiben aber aufgeben ist keine Option für mich ..niemals
100000 Punkte..
Grit Spaniel bei so einem scheiß der im Moment hier abgeht kann man da Optimistisch sein?! Ich nicht. Da vergeht mir alles auch das optimistische.
Rahmetullah Özdemır dem is ist das aber scheiß egal. Oder meinst du wir gehen iwann in deren reich und erschiessen die alle? Bescheuert..
Lena und da fängt es ja leider schon an. Die Großmächte müssen dran verdienen, ansonsten gibt es keine Rechtfertigungsgründe um in Länder einmaschieren zu können, um Öl zu plündern.
Yasin Taskin das wird niemals passieren!
Lena Waynsen wie kommen die is-Kämpfer gegen uns an?sind das etwa keine Menschen? Relativ wenige sogar. Wie kann es sein, dass die Weltmächte dagegen nichts unternehmen können? Letztendlich wird dagegen doch zuwenig unternommen...
leider erkennen die meisten das wirklich Böse hinter der Leinwand noch nicht... und sie sind selbst auch mitschuld. Solange keiner die Verantwortung mit übernimmt, wird es so weiter gehen... NWO.
ja klar. Der ganze Weltweite Terror hat nichts mit dem Islam zu tun ... 😂😂😂
Nicht die Welt ist scheiße ...die Menschen , ... Die Welt ist wunderschön eigentlich.
Ich würde den menschen noch nicht einmal pauschal schlecht reden. Natürlich viele menschen sind schlecht und viele sogar böse. Aber es gibt auch viele gute Menschen. Menschen denen das wohl anderer menschen, lebewesen und "unserer" erde am herzen liegen. Menschen die wissen das unsere kinder und deren kinder noch mehr unter den taten der menschen leiden werden die schlecht sind.
Leider aber auch nur eigentlich :'(
Gib dem Menschen Geld und siehe was er macht , wie er sich verändert...
Letzte Nacht, kurz vorm schlafen gehen, nahm ich den Globus vom Regal auf meinen Schoß, strich sanft mit den Fingern über die Welt und fragte: "Wo tut's denn weh" :D "überall" flüsterte sie, "überall."😪😪😪
.... sagte die Venus zu Erde: "Du siehst schlecht aus, bist Du krank?“ Erde. "Ja, ich habe Humanoiden“ Venus: "das ist nicht schlimm, die gehen vor allein wieder weg…“
....und darum kämpfen? !:D Teufelskreis? !:D
Gänsehaut...Tränen,der Anteilnahme, Trauer,Wut....und Stolz....auf die friedlichen Menschen, die sich zum Frieden bekennen
Schön wäre es, wenn keine Hashtags mehr dazukommen. Außer #Frieden
Sehr schön geschrieben. 99% der Menschen verstehen es und findens traurig. 1% der Leute sind die, die für das alles versntwortlich sind und diese ziehen Religion, Herkunft etc. mit in den Dreck.
Ich denke nicht, dass 99 Prozent der Menschen verstehen worum es wirklich geht. Ich glaube nicht einmal, das du es verstanden hast. Hier redet jeder ganz groß, doch seine Taten sind nicht von Bedeutung.
Würde man folgende 2 Sachen eliminieren wären 95% alle Probleme auf dieser Welt weg: Geld & Religion.
Die Menschen würden sich trotzdem noch hassen für Hautfarbe, Sexualität, politische Orientierung, Herkunft, Meinung.
Geld - der Beginn aller negativen Dinge ... durch Menschen ins Leben gerufen. Alles kostet Geld oder wird damit aufgewogen. Es macht alles krank. Hast du keines, Bist du nichts wert, gehörst nirgends dazu. Alles muss bezahlt werden. Und ohne dem kannst du dir nicht einmal das Leben leisten. Ausbeutung ... wenn man für lebensnotwendig Dinge bezahlen muss...wie Wasser . Von Religionen ganz zu schweigen... Aber alles bestimmt durch den Menschen. ...seiner Gier nach Macht und ohne Rücksicht auf ...Alles und jeden.
Rousseau hatte immer Recht. Den ersten Menschen, der ein Gebiet einkreiste und sagte, dass es ihm gehört, den hätte man auslachen sollen für diese absurde Idee des Besitzes.
Mit dem Geld gebe ich dir zu 100% recht, wenn du dir aber die Grundsätze einer jeden Religion anschaust, sagt jede das selbe. Liebt und werdet geliebt. Nur die Interpretation der Gesellschaft, deren jahrhundert langen Entwicklung, der geschaffenen normen, lässt sie als übel darstellen. Gier und Machthaberei, der Egoismus der daraus entsteht, kurz der Kapitalismus ist die eigentliche Religion geworden. *wenn die Macht der Liebe, die Liebe zur Macht überwindet, erst dann wird Frieden herrschen.* - Bob Marley
Habe ich geschrieben.
Kirsten Turk Es geht aber nicht darum was diese Religionen vermitteln wollen, sondern es geht darum was die Menschen aus ihr machen. Und viele missbrauchen sie. Und damit meine ich nicht nur Sachen wie den Ku klux Klan oder den IS. Auc z.B. in den USA, wo in manchen Staaten die Evolutionstheorie nicht gelehrt wird etc.
Und wir alle sitzen irgendwo und beschimpfen uns gegenseitig hier in Facebook oder wo auch immer.Wir sind die menschen die leiden müssen uns wird Angst und Terror überall vorgespielt,von irgendwelchen Fanatiker von irgendwelchen Politiker von irgendwelchen Medien.Lasst uns alle aufstehen lasst uns alle zusammen dagegen kämpfen.WIR sind die Mehrheit die ruhe und Frieden will.
Hoch lebe die Religion ! Mich würd mal intressieren, wievielen Menschen das Leben eigentlich schon aufgrund vom 'Glauben' genommen worden ist?! Aber feiert weiter eure hohen Mächte da oben - noch hat 'god almighty' den Hunger und die Armut nicht besiegt und den Weltfrieden herbeigeführt. Im Gegenteil..überall Krawall aufgrund des Affenzirkus. Aber 'prayen' wir einfach weiter - es muss sie geben..auf gehts !
Der Mann fährt mit dem Auto gegen den Baum. Wer ist schuld? Das Auto?
Durch ungebildete dumme Menschen verlieren wir andere Menschen. Richtig! Keine Religion sagt töte Menschen. Nur dumme und ungebildet Menschen verstehen Allegorien oder Metaphern nicht
Danke Herr Nasheed, genau so.
Wie Sie meinen. Ebenso
Wir drehen uns im Kreis.. jedem das seine :) Schönen Tag noch..
Das ist doch völliger Blödsinn. Die zwei Weltkriege sind also Glaubenskriege gewesen? Und selbst wenn beispielsweise der 30 jährige Krieg zu den Glaubenskriegen gehört ist er vor allem politisch motiviert gewesen. Im Krieg geht es um Macht, Zerstörung und Expansion. Der Glaube oder die Religion wird dabei nur als Grund vorgeschoben. Da wird Religion falsch interpretiert! Und das ist der Fehler.
Das Auto war natürlich symbolisch dargestellt - wie gesagt intressiert mich Religion kein bisschen sondern bekomme nur mit, dass es haufenweise Glaubenskriege gibt..das wirst du ja wohl nicht verneinen können? Was ist mit diesem Allah rumgemurkse? Kennt den wer von diesen Leuten? Mal auf nen Kaffee gewesen? Oder Gott? Noch nie gesehen diesen Typen - aber er hats ja wohl erschaffen.. umd auferstanden is er auch..mhm.. Warums noch keine Heinzelmännchen fanatiker gibt wundert mich.. allahu akbar..der nächste Klassiker.. Alles Humbug..der für mich mehr Krieg als Frieden bringt.. Bitte jeder soll glauben was er will..aber lasst doch die anderen alle in Frieden damit und behaltet es für euch..es intressiert niemanden.
Martin Kraus Welches Auto sagt, dass man in Bäume fahren soll? Welche Hauptreligion sagt, dass man Menschen umbringen soll?
Dann lesen Sie, Herr Max Wallisch , noch einmal meinen Kommentar. Ich habe niemand bestimmtes als dumm bezeichnet, sondern jene undefinierbare Masse, die Religion falsch interpretiert oder zu ihrem eigenen Vorteil nutzt. Ich beleidige aus Prinzip keine Menschen im Internet und mag es insbesondere nicht, wenn mir das jemand versucht in den Mund zu legen... Und abgesehen davon verbitte ich mir das Du!
Einen fremden Menschen als dumm zu bezeichnen, ist sehr fragwürdig und bringt dich selbst in.Schwierigkeiten Tanja.
Der ungebildete dumme Mensch, der vom Auto gesagt bekommt 'fahr in den Baum':D!
Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist. Douglas Adams
Das ist doch auch die Bedeutung :D Gott, lass Hirn regnen
Das Universum ist bereits bizarr und unbegreiflich.
Ich liebe dieses Werk - open your mind, and the rest will follow...
Im End Effekt passiert das was derzeit sich durch die Welt herum treibt! Die Schuld bei anderen zu suchen ist beschämend. Wir sollten an so einer Zeit alle zusammen halten und uns zusammen Gedanken darüber machen, wieso diese Menschen diesen einen Weg des Terrors wählen, statt eines in welchem ihm geholfen werden kann. Die Gründe der Taten sind eindeutig und dennoch scheint jeder dies nicht sehen zu wollen. #mobbing #fehlende #integration #hilfsbereitschaftnull
Darüber kann man sprechen wenn sich jemand erhängt, von einer Brücke springt und sonstigen Suizid durchführt. In die Luft sprengen und mit einer Machete ein Gemetzel anrichten hat wohl nichts mit Mobbing zu tun.
Fehlende Integration? Mobbing? Das ist der Grund für Menschen die mit Macheten und Waffen auf andere losgehen? Steh mal auf aus deiner Traumwelt.
By the way #hilfsbereitschaftnull.. angela merkel hat die Pforten so weit auf gemacht das die ganze Welt ein Plätzchen in Deutschland findet.. hier werden Asylantenheime gebaut usw. Von wegen fehlende Integration. Nirgends bekommen die Menschen so viel Möglichkeiten wie hier. In meinem Land bekommen diese Schmarotzer gar nichts.. deshalb laufen sie auch nochmals 2000 km weiter richtung Deutschland und ihr kommt mit #toleranz sowas verdient keine Toleranz. Integration fängt bei einem selber an und liegt nicht am Staat.
Zu spät...
Omidoo - genau davon red ich doch. Du sagst doch das sie ihre taten ausüben anhand fehlender Integration und Mobbing.
Das ist von Konrad Adenauer. Man darf niemals 'zu spät' sagen. Auch in der Politik ist es niemals zu spät. Es ist immer Zeit für einen neuen Anfang.
Kein Politiker kann dafür sorgen, dass die Menschen gut aufgenommen werden. Sie bekommen Unterkunft, Geld für das nötigste, doch Integration sollte von den Bürgern kommen. Nicht die Politiker können es Hand haben. Was in deinem Land anders läuft behältst du am besten für dich, wir sind aufgeklärt was derzeit auf der Welt abgeht.
Natürlich läuft Vieles bei der Integration nicht gut, da gebe ich dir völlig Recht. Das darf man allerdings auch von beiden Seiten so sehen, denke ich. Das als Grund dafür anzusehen, dass sich Jemand dem Terror zuwendet, finde ich aber zu einfach gedacht. Das ist nicht zu rechtfertigen.
War klar das nu welche kommen mit dies und jenes fehlt . Einfach mal auf den Kontext konzentrieren und akzeptieren!! Meine Güte
Wer von denen die "Pray..." posten hat je wirklich gebetet? Und wer glaubt daran dass beten überhaupt hilft? Denn wenn ihr das nicht glaubt, sind das wertlose leere Floskeln.
Ja scheiß auf pray for the world und den ganzen Müll Geht alles seine Bahnen wie es soll. Sie wie es ab besten für die Wirtschaft ist ... Naja wenn man zu blöd ist xD
Ein argumentativer Erguss von seltener kognitiver Qualität. Man muss es zweimal lesen, um es in seiner brillanten Schärfe gänzlich zu erfassen...
Die Leute die die Ironie seines Kommentares nicht verstanden haben, tun mir leid Glaub ihr wirklich, dass das alles aus 'zufall' passiert? Dahinter steckt Strategie, Strategie der 'Großen' aber ich muss sagen, die 'Großen' haben hervorragende Arbeit geleistet. Ein Volk, welches horcht, welches seinen eigenen Instinkten misstraut und sich die Lüge als Wahrheit verkaufen lässt... Dumm und verblendet, die perfekten Sklaven
Es geht nicht Einzig und allein um die Wirtschaft, in Zeiten wie diesen, werde still und heimlich Abkommen gemacht, Verträge vereinbart und gekündigt, weil das ganze Volk nicht hinsieht, sondern nur zu den offensichtlichen Geschehnissen! Mit Sicherheit gibt es Attentate, wofür niemand etwas kann aber das ist eher selten der Fall. Dur meisten Geschehnisse sind geplant und strategisch durchdacht! Was denkst du, wieso uns soviel verschwiegen wird? Hmm? Was denkst du wieso man uns oft nicht die Wahrheit lehrt? Der Mensch ist zu soviel mehr fähig, als das was er momentan ist, momentan sind wir dumme Sklaven ^^ Wir glauben frei zu sein, sind es aber kein bisschen oder ist für dich ein Löwe an der Leine auch frei? Ein wildes Tier muss nichts, ein Gefangenes muss gehorchen Nun stellt dir selbst die frage, was geschieht, wenn du nicht gehorchst? Es gibt soviel Dinge die du musst, sag mir wo bist du FREI:D:D
Wen interessiert so uninteressante Minihändler in einem Minieinkaufszentrum in München. Wir sprechen von Unilever, Bayer, etc.
Chris Hellfire, ich weiß nicht, wie alt du bist, deinen Aussagen zu Folge, noch sehr jung! Ich kann deine Verzweiflung verstehen und es ist verdammt schwer, die Welt zu verstehen aber wir dürfen, das so nicht hinnehmen! Dumme Menschen hat und wird es immer geben, das ist leider die traurige Wahrheit! Wir können etwas ändern, jeder von uns, in dem wir vor allem tolerant sind!
👍👍👍 genau Dazu kommt, dass angst schon immer ein perfektes Druckmittel war. Läuft wie geschmiert denken sich die, die uns Tag ein tag aus verarschen
Waffen von Heckler und Koch, Deutsche Firma, werden in die arabischen Länder verkauft.. Ding Dong, hallo:D:D
Als Beispiel wird das Einkaufscenter in München nie wieder so viel verkaufen wie zuvor da es sicher viele Menschen jetzt meiden werden. Darunter leiden die Einkaufsläden und Marken dort, worunter wiederum die Arbeitsplätze leiden, worunter wiederum die Menschen leiden die dann Arbeitslos werden worunter wiederum die Wirtschaft leidet. Wie dumm muss man sein, um zu meinen dass Krieg und Angst als Druckmittel die Wirtschaft am laufen erhält.
Ja also von daher Lieber das wissen und die Menschen die zu blöd sind so manipulieren das die das machen was man will Läuft schon Jahre so und klappt
Wow sehr intelligent Applaus Junge Lea mal Zeitung und n paar Bücher bevor du die schandluke die sich dein Mund nennt öffnest
...und beten hat trotzdem nicht geholfen. Mal schauen wann ihr endlich mal merkt, dass die Religionen eher die Ursache statt die Lösung sind.
Praying does not make a change. Only we can. So let's start with our minds... #onehumanity
Das Problem mit Religionen sind, das eeligiöse Menschen leicht zu manipulieren sind (nicht alle). Das Klappt ja schon seit Tausenden von Jahren. Zum Thema Krieg etc. Es klingt vielleicht pervers, aber wir müssen uns meiner Ansicht nach sogar gegenseitig umbringen. Denn wir haben so ziemlich alles getötet das uns dezimiert. Wir haben keine natürlichen Feinde mehr und würden uns einfach weiter verbreiten
Philosophisch richtig, moralisch bedenklich
Ich finde es traurig, dass niemand Nusaybin, Cizre, Silopi und die anderen Städte in der Türkei nennt. Wenn der Staat umbringt, ist es nicht weniger grausam, bestialisch oder schmerzhaft, als wenn der IS es tut!
"Eine Träne die ich weine für mein Volk in leid, eine träne, weil in meinem land die sonne weint"
Und es wird erst mal schlimmer bevor es wieder besser werden kann ... Weil sich gerade jeder um die schippe zanken will ... Ganz ganz ganz traurig... Und ich glaube nicht das es an Geld und Religion liegt... Es liegt an dem Wesen des Menschen... irgendwer will immer das größere Stück Holz besitzen, den glänzenderen Stein... Den schöneren Partner... Die längeren Haare... Die größeren Muskel... Wir haben sie einfach nicht alle ... 😣😢😭
#Prayersarenotworking! btw...
Fuck #PrayForTheWorld Religion might be the worst thing humans ever did to humanity.
#PrayForTheWorld 💓
Grüße an alle die denken virtuelles Mitleid trocknet echte Tränen 👍🏻
Die größte Waffe, des Terrorismus ist es Angst und Verunsicherung zu verbreiten. Damit nehmen sie uns unsere größte Stärke - den Zusammenhalt und die Zuversicht. Darauf müssen wir und besinnen, mal ehrlich - wer hat vor dem Fall der Mauer daran gedacht, das es jemals Realität werden könnte? - Niemand.... Und doch ist es passiert... Jeder einzelne von uns ist schwach, aber zusammen können wir die Welt verändern....
Ich fürchte, die Tränen einer Mutter trocknen nie.... Möge unsere Welt friedlicher werden...
Beten hilft da auch nicht. Religion ist doch die Wurzel allen Übels. Was für ein pseudo-geistreicher Post. :-/
Und woran liegt es? Was treibt alle Täter an? Gibt es weltweit Gemeinsamkeiten :D Wohin soll das noch führen?
München gehört da nicht rein!
Doch, weil es um Terroranschäge/Amokläufe im allgemeinen geht und nicht den IS (siehe Orlando) ;)
Und wieso nicht annett?
Beten hilft da leider auch nicht...
#Reutlingen
Ehepaar? Bullshit!
Da stimmt doch sowieso was nicht. Wenn man sich mal die Videos vergleicht sieht man ganz genau das das 2 verschiedenen Männer waren das am Mac Donald s war ein etwas kräftiger mann mit lockigem haar und roten Rucksack und das auf dem Dach des Einkaufszentrum war ein Mann mit kurzen glatten Haar, groß ,sehr schlank und hatte einen blauen Rucksack Zudem sind Schüsse gefallen zur selben Zeit an verschiedenen Orten. Die Medien wollen uns blenden und uns keine angst machen . Dabei sitzen wir längst mitten in Krieg! So viel tun Thema Einzel Fall
Den Medien glaub ich eh nicht 😂...alles gelenkt. Und viele sind deren Marionetten.
Kommentier wo anders! Ade
#stopheuchling
Es stimmt schon alles aber was hat sich wirklich geändert :D Die Menge an Informationen durchs Internet . Vor 30 Jahren zB haben die meisten Europäer Burma nicht einmal vom Namen her gekannt ... Heutzutage sind sie schockiert wenn dort ein kleinerer Anschlag passiert . Zumindest tun sie so
#Cizre #Sur #Gever #Nusaybin #Dargeçit #Amed
Ansbach fehlt!
True shit! Unter der Haut bin ich Fettgewebe, Muskel, Nerv usw. Im Herzen habe ich Blut, Herzklappen verschiedener Art... Man kommt zwar aus verschiedenen Ländern, unter der Haut ist man jedoch gleich. Man ist einfach nur Mensch. Stinknormale Menschen, einer wie jeder andere!!
Bei allem Respekt vor den Opfern und bei aller Abscheu vor den Grausamkeiten - Verkriecht euch nicht, versteckt euch nicht und lasst euch nicht ständig panisch und verrückt machen!!! Lebt euer Leben wie bisher! Vor der Angst weglaufen, macht sie nur größer!!!
Das Problem ist Hass.. Vielleicht ist der ein oder andere ein Psychopath aber im Grunde beruft sich Gewalt auf Hass.. Hass und Rache entspringen aus dem selben Übel... Ich weiß nicht wo das enden soll ...
Nur die Liebe und Wertschätzung füreinander kann den Hass besiegen <3
dont pray, think.
viele schreiben dagegen kämpfen :'( haben nicht schon genug Mütter und Väter ihre Kinder im Kampf verloren? aus meiner Sicht sollten wir mit der stärksten Macht der Erde dem Unrecht Kummer und Leid entgegengehen, mit der Liebe ..... *egal was du machst in deinem Leben mach es mit Liebe
Und ihr glaubt alles was in der Zeitung steht. Schwachsinn!!!
Aber keiner Erwähnt die Anschläge in Israel !. Traurige Sache...
#warumsovieltext
Bitte nicht beten Religion ist der Auslöser des Wahnsinn!
Pray for the world? Lächerlich.
Kann man vielleicht mal aufhören, für die Welt zu beten, und statt dessen konkrete Maßnahmen für ein respektvolles Miteinander erarbeiten und umsetzen:D:D:D 😠
Man hat irgendwie das Gefühl, die Welt gerät aus den Fugen - und es kommen immer mehr Verrückte ans Licht, die es auch nicht verhindern können oder wollen!
Das gefühl wird uns aber nur durch die immer größer werdende präsenz der Medien vermittelt.
Der Spruch stammte doch von jemandem - wo sind die credits?
Die wahrsten Worte seit einer Ewigkeit ! In Liebe mit dem Verfasser. In Liebe mit der Welt ❤️🌎
Fuck the World
Theresa Raffeiner
Und wir schauen alle gemütlich zu
Änderungsvorschlag?
Die Welt ist scheiße
No gods, no masters!
Menschen....die schlimmste aller Seuchen...
Respekt an und für alle
Don't #pray# for the world, #CHANGE the world!
Soweit ok. Nur das mit dem beten ist halt blödsinn
Um das eine Land wird geweint und das andere ist einem egal... hurra Doppelmoral. Es sterben jeden Tag Menschen auf der Welt und leiden unter Ungerechtigkeit. es ist verdammt heuchlerisch nur mit denen Mitleid zu haben über die am meisten berichtet wird und sobald es aus den Medien verschwindet interessiert es niemanden mehr...
Tja, online Dampf ablassen ist eine Sache, auf die Straßen gehen und dafür zu sorgen das die Politiker mal ihren Kopf aus ihren Ärschen ziehen und denen zu zeigen, das man so nicht mehr will ist dann aber wieder rum zu viel verlangt.....
Terror kann man nicht wegbeten. Ich glaube ich hab einen Muskel an der Stelle des Herzens. Wenn mehr denken, ihren Kopf benutzen, nicht zum kämmen, sondern um nachzudenken, dann evt. Nä, ich weiß das wird nix
Es ist einfach nur traurig, dass sich Menschen immer wieder gegenseitig verletzen, umbringen, strafen. Die Welt könnte eine andere sein...auch wenn das sehr naiv klingt, ist die Möglichkeit da.
Die USA müssen alles dafür tun, dass der Dollar immer Nachfrage hat. Wie machen die das? Die zerstören alles was gibt und dann gegen Dollar tun sie so, als ob sie Demokratie in Staat bringen.
Hätte man besser nicht schreiben können. Die Menschheit ist doch total krank im Kopf wir zerstören nicht nur den Planeten sondern noch unsere eigene Spezies.
Die schieße ISIS was sie im Irak gemacht haben glaubt keine Menschen,ich war dort und ich habe das in meinem Augen gesehen.und das traurigste die bekommen von USA ungeschützt leider es im Geschäft und ihnen schieße egal wie Menschen sterben.
Inhaltlich würde ich es dann mal zunächst dabei belassen, mich dem werten Herrn Timo Brandhofer anzuschließen, wenn'de erlaubst, Timo!:D ;-)
Sicherlich gibt es auch einen "Guten Sinn" wenn man die Grundlage der Religion nicht so ernst nimmt. Im Islam und Christentum ist das nun mal ein Buch, was auf den Werte- und Moralvorstellung eines Wüstenvolkes aus der Bronzezeit basiert. Man braucht sich aber auch nicht wundern, dass es Personen gibt, die ihr heiliges Buch so ernst nehmen, wie es eine angebliche göttliche Offenbarung zweifellos verdient hätte. Was natürlich zu einer Frage führt: Sind Anhänger von Religionen trotz, oder wegen ihrer Glaubensgrundlage gute Menschen?
Wo liegt für Dich der pauschal "gute Sinn" der Religionen, Tanja Mueller?
Wer der Religion hier die Schuld gibt, gibt auch dem Auto die Schuld, das vor den Baum fährt...
Zum Glück werden die ganzen Todesurteil - entgegen den ausdrücklichen Anweisungen Gottes in der Bibel - nicht mehr durchgesetzt. Also ist es sehr erfreulich, dass Christen ihr Buch falsch auslegen. Sonst hätten wir hier Zustände wie im dunklen Mittelalter. Auch sehr interessant und zur Zeit falsch ausgelegt: Mi 5,14: Und will Rache üben mit Grimm und Zorn an allen Heiden, die nicht gehorchen wollen. 5Mo 17,2-5 (Gott befiehlt): Wenn jemand in deinem Dorf gegen Gottes Vorschriften verstösst, insbesondere wenn jemand ....anderen Göttern dient und sie anbetet, muss das untersucht werden. Wenn es stimmt, dass solcher Gräuel in Israel verübt worden ist, dann sollst du die Fehlbaren vor das Dorf führen und zu Tode steinigen. Mt 13,30 (Jesus spricht in einem Gleichnis): Lasst beides miteinander wachsen bis zur Ernte. Zur Erntezeit will ich zu den Schnittern sagen: Reisst zuerst das Unkraut (Ungläubige) aus und bindet es zu Bündeln, um es zu verbrennen, aber den Weizen (Gläubige) bringt mir in meine Scheune. Ps 9,6-7: Du (Gott) massregelst die Heiden und bringst die Gottlosen um. Ihren Namen vertilgst du auf immer und ewig...... Ihre Städte hast du zerstört und die Erinnerung an sie ausgelöscht.
Ja, zur Zeit wir die Bibel echt falsch ausgelegt. Folgende Gebote sind schließlich eindeutig und von Gott persönlich offenbart: (2.Mose 21,15): "Wer Vater oder Mutter schlägt, der soll des Todes sterben." (2. Mose 21,16): "Wer einen Menschen raubt, (…) der soll des Todes sterben." (2. Mos/Ex. 22,17) "Eine Hexe sollst du nicht am Leben lassen." (2. Mose 21,17): "Wer Vater oder Mutter flucht, der soll des Todes sterben." (2. Mose 31,15): "Wer eine Arbeit tut am Sabbattag, soll des Todes sterben." (3. Mose 20,10): "Wenn jemand die Ehe bricht mit der Frau seines Nächsten, so sollen beide des Todes sterben." (3. Mose 20,14): "Wenn jemand eine Frau nimmt und ihre Mutter dazu; (…) man soll ihn mit Feuer verbrennen." (3. Mose 20,27): "Wenn ein Mann oder eine Frau Geister beschwören oder Zeichen deuten kann, so sollen sie des Todes sterben." (3. Mose 24,16): "Wer des Herrn Namen lästert, der soll des Todes sterben." usw.
Herr Heine, trotz der deutlichen Ironie in Ihrem Kommentar bedanke ich mich für die Entschuldigung. Für mich ist es ein Zeichen des Respekts Menschen, die ich nicht kenne zu Sietzen. Wenn das für Sie ein Grund zur Belustigung ist, ist das so. Wenn Sie meinen mit mir nur noch über eine formale Briefart zu schreiben soll es meinetwegen auch so sein. Nicht ganz so hochachtungsvoll, Tanja Müller
Eben das habe ich nie behauptet Herr Timo Brandhofer. Ich verurteile die Anhänger, die ihr eigenes Buch nicht verstehen oder falsch auslegen.
Sehr geehrte Frau Tanja Mueller, ich bitte die Dreistigkeit des ungefragten Duzens zu entschuldigen. Seien Sie aufs äußerste versichert, das dies lediglich im Rahmen des allgemein in Social Media üblichen geschah und keinesfalls herabwürdigend gemeint war. Ich hatte nicht sogleich anhand Ihres Profilbildes auf ein derart fortgeschrittenes Lebensalter geschlossen, dass ich davon ausgegangen wäre, Sie würden eine fb-Kommunikation der derart formalen Art bevorzugen. Selbstverständlich werde ich bemüht sein, im Falle erneuten kommunikativen Aufeinandertreffens diesen Fauxpas Ihnen gegenüber zukünftig zu vermeiden. Hochachtungsvoll, Torsten Heine
Herr Torsten Heine, zuerst verbitte ich mir das Du. Wir kennen uns meines Erachtens nach nicht. Zudem habe ich ich den "Guten Sinn" nicht in Bezug auf Religionen gemeint, sondern generell auf Dinge, die eigentlich einen "guten Sinn" vertreten, aber dann missbraucht werden. Dennoch vertrete ich die Meinung, dass Religionen einen guten Sinn hatten oder haben. Auch wenn ich selbst nicht religiös bin kenne ich viele Menschen, denen die Religion im Leben auf unterschiedliche Art weiter geholfen hat. Auch geschichtlich hat Religion nicht immer nur zerstört, sondern ebenso oft geeint und weiter gebracht. Ich möchte hier nicht anfangen irgendwelche tollen Lehren oder Hilfen aus unterschiedlichen Religionen zu zitieren. Da würde ich Sie bitten sich selbst zu informieren. Aus meiner Sicht sehe ich dort aber keinen "schlechten Sinn". Es ist Auslegungssache, und wer in Religionen was schlechtes sieht, der will das eben sehen. Letztendlich liegt es aber an der Interpretation von Religion ob sie sich als gut oder schlecht herausstellt.
Wie gesagt Frau Angelina Kohli-Burach, dann dürfte es nichts geben, was fehlinterpretierbar oder falsch nutzbar ist, also nichts.
Tanja Mueller wenn es keine Autos gäbe, könnte keines gegen einen Baum fahren
Dann darf man an nichts mehr glauben und wir verfallen der Anarchie. Man kann immer anderen, ob es Menschen oder Institutionen sind, die Schuld geben. Es wird auch immer, ganz egal in welcher Konstellation, schwarze Schafe geben, die den eigentlich guten Sinn missbrauchen.
Und wer der Religion hier nicht die Schuld gibt übersieht einen wesentlichen Teil des Problems. Ja, letztendlich liegt es an einer Person selber was sie aus Religion für sich macht. Ich bin mir sicher, dass in jeder Religion sowas wie Nächstenliebe als Tugend genannt wird. Doch leider leben die verschiedenen Weltreligionen das ihren Anhängern nicht vor.
Oh mein Gott, ich kann nicht mehr! Ich möchte wieder einfach 'Ich' sein... 😰
Mir tun die Menschen leid die ihre Zeit damit verschwenden sich Gedanken über diese ganze scheisse zu machen. Lebt euer Leben so wie ihr es wollt und nicht wie man es euch vorschreibt!!!
was ich mich frage ist: wielange haben wir alle noch zu leben wenn es noch schlimmer wird?😞😞😞😞😞
Und kein Schwein war Donbass, wo jeden Tag Kinder, Frauen und Alten von Ukrafaschisten getötet werden!!!
Und trotzdem, wo sind die profilbilder mit einer Deutschland Flagge:D:D:D:D:D:D:D Nirgends! Komisch oder?
Die Welt steht niemals still, egal was für ein Drama läuft 🙈 Das ist ja das schlimme !
Ich glaube kein anderes Jahr hat so viel terror in Deutschland gebracht wie 2016 😢
und wir könnten es alle so schön haben - nur sehen es viele nicht oder wollen es nicht sehen....schade
Unter hinter dem Terror sitzen Politiker die ihren falschen Ruhm genießen .. in München ein Fall von unseren integrationsproblemen müsste doch eig klar sein das hier Terror genug schon in der Luft liegt wennman einen Menschen von Vorne herab runterzieht weil er eine andere Religion/Hautfarbe/Herkunft hat :D Mensch ist Mensch ich neige schon zu Krämpfen wenn ich mir die Facebookstatuse durchlese mit ausführlichen Worten wie : gehören doch abgeschoben usw ... wie und was um Höllens willen kann man nur so unmenschlich sein viele müssen fliehen von ihren städten weil tausende von Menschen sterben deren Häuser und Städe in hälfte zerballert wird und wir nathürli h is es schlimm was in münchen passiert ist und gedenke auch an die hinterbliebenen aber wir ärgern uns desto weiters um Flüchtlinge obwohl es denen wesendlich schlechter geht den die haben garnix der Terror wird NIE sein ende finden solange es Religionen Politik und Geldgier gibt
(Achtung für alle die es nicht verstehen Sarkasmus.) Hatten ja alle ne schwere Kindheit da ist es ja nicht so tragisch
Die Welt wird sich immer drehen... lasst sie uns etwas besser machen.
Würde man 2 dinge eliminieren zb dich und die so sind wie du würden keine probleme geben. Hass predigen aber den demokraten spielen. Heuchler glaubensloser halbmensch
Ich möchte nur kurz etwas erklären, niemanden beleidigen oder mich rechtsradikal aufführen Anschläge in bsp. Paris werden anders behandelt (von der westlichen Welt) als einer in Paris, Brüssel etc. weil der Westen eigentlich (!) als gesicherte Zone gilt, während wir wissen das es im nahen Osten generell Krieg gibt, wir wissen das dort alles schief läuft was nur schief laufen kann. Ich denke das haben wir nicht im Hinterkopf, auch wenn die Anzahl der Anschläge in Europa auch zu nehmen
Pray for the World?!.:D Hört auf zu beten und fangt an zu denken und handeln. Religionsfreiheit sollte bedeuten dass wir frei und vernunftbegabt leben, und nicht nach Regeln die Ziegenhirten vor mehr als 2000 Jahren aufgestellt haben. Würdet ihr euch nach einem 2000 jahre alten medizinischen Lehrbuch behandeln lassen wenn ihr krank seid? Nur ein komplett geisteskranker würde.... wieso sollte es also bei Religiösen Schriften anders sein?
"Egal ob moslem , jude oder krist für mich zählt nur wie gut du zu mir bist , bist du schlecht ist nicht deine religion schult sondern du als mensch was heut zu tage keiner versteht ..." -MC Bilal
Und wer war es? Alles Anhänger des islam! Sorry! Aber wahr!
Prayfortheworld? Als ob beten was ändern würde:D:D:D
Wieso verwendet man Hashtags bei einem Bild?
Ansbach ist noch dazu gekommen 😐
Vor dieser Sache Terror genannt ist niemand sicher wir können nur mit guten Gedanken und einer oder mehreren guten taten das verdrängen was uns Angst macht uns für alles und jeden Interesse zeigen dann sind wir ausgeglichen nicht furchtlos aber alles dann halbwegs gut im Griff
Beten alleine bringt nix (mehr)😕
Wieso die Welt nich perfekt ist :D Es ist halt nicht das Paradies.
Wir werden mit den Konsequenzen leben müssen und zurzeit sehen diese nicht gerade rosig aus für uns ...
Für #Ansbach hat noch keiner geprayt.
Es ist die Menschheit, die die Welt schlecht macht durch schlechtes handeln und die grauenvollen Taten die der Mensch vollbringt..obwohl es so friedlich dein könnte ..
Wie wahr...man kommt nicht zum verschnaufen.
Ich bin ich! Einfach so. Ohne Hashtag! Einfach Mensch. Das reicht mir schon...
Die Welt ist schön nur die Menschen scheiße
What if praying at all is the root of the problem? :O
Ich glaube a d Konvent zu den 13. Linden =übersetzt: ohne Grenzen (nicht nur geographische ) keine Freiheit
Und nun Ansbach 😔
Freiheit sei der Zweck des Zwanges; Wie man eine Rebe bindet dass sie, statt im Staub zu kriechen frei sich in die Lüfte windet.
Morgen bin ich Berlin und übermorgen Dresden...danach Halle Wismar Leipzig...und und und...unglaublich
#ETHIK ist #Wichtiger als #Religion #DalaiLama...
beten? Ist das eines der Ursachen für den ganze scheiss?
Vielleicht bin ich ja sogar Manuel Neuer
Der ist aber nicht von euch... Credit wär angebracht!
Traurich....so sehr...
#Ansbach
We are the World !
Beten hilft nicht, kämpfen hilft nicht. Nur umdenken hilft.
Einfach traurig .... 😪
Was isn mit Almaty?
No Gods! No Flags! No Bullshit!
Sehr schön geschrieben. Danke ! 😪
#hashtagsrettendiewelt
und jetzt auch noch St.Etienne...
Only for animals
Und heut schon wieder #florida 😢
Der gemeinsame Nenner ist schockierend.
Tja...
Und jetzt biste Tokio?
Hashtags....die Ablass-Briefe der heutigen Zeit.
ich war noch keins von dem allen...
#Wipeoutallthoseterrorists
Stop war and smoke weed
beten bringt überhaupt nichts es muss was passieren!
Und #Ansbach 😢😢
Alter dieses scheiß # konnte ich noch nie leiden.
#fight4theworld
Wahre worte
Samsara
Made by Islam...
Toller Beitrag.
Und nach dem sie stehen geblieben ist Waren Wir KURDEN
Sehr schön geschrieben
#PrayForTheWorld #SprayForTheWorld
🍒🍊🍋🍏🍇🍇🍆
Die Welt steht nie!
👍🏻👍🏿👍🏾👍🏽👍🏼👍🏻👍
Ich war bisher gar nichts davon xD
So traurig. Und kein Ende in sicht
Terror hat keine Religion, als auch keine Nationalität 👆🏼
Zu wem soll ich jetzt beten?
Ich habs du bist amerika
Pray for The world
This didn't make my day.
Eigentlich !!!!!
Leider wahr
Tief.Sinnig.Pur. Leider😔
Ihr seid Scheiße!!! 😡👎🏻
#reutlingen
#PrayForTheWorld 💛❤️💚💙💜
Traurig traurig :(
#Ukraine #Donetsk #Lugansk
Traurig, aber leider wahr 😪
#FreeKurdistan ✌🏽️
Live today Love tomorrow Unite forever 💜💜💜
Schade nur das sowas erst nach München von euch kommt.
So traurig, so wahr 😢
Leider
Denkt immer an #HealTheWorld von MJ
Beten ist sinnlos
*#*Amen*#*
Es liegt nicht an der Religion es liegt mehr an die Geld gierigen die wir Politiker nennen und unsere Welt Polizei Amerika und ihr verbündete die mit ihr Terror in nammen der Freiheit Millionen Zivilisten Frauen und Kinder getötet haben Milliarden vertriebene aus ihren heimatländer und sobald widerstand geleistet wird heißt es Islamisten Terroristen und die wahren Terroristen sind in meine Augen die Politiker sei es Erdogan, Netanjahu,Bush,Putin oder wie sie alle noch heißen
Pray for the world indeed!
Man macht sich Gedanken über soviel Böses 😣😣
Ich starte eine gruppe um eine Revolution zu starten
Leider wahr...!😥🙋
Hauptsache -> # (Hashtag)
#nutella ist ungesund. :D
Bis ende sdieses jahres müssen wir 100 tausend sein
Arme Welt
Eine sehr traurige Wahrheit.
Dramatisch XD
#dankemerkel
#AllLivesMatter
Wie wahr
I agree-PRAY FOR THE WORLD !
This made my days at the last years 😢😢😢
Verrätst du jetzt wer du bist?
👏🏻👏🏻👏🏻
Supertext aber ich kann nicht "gefällt mir" drücken.......
#PrayForTheWorld 🌍💜
#prayforhashtag
Hauptsache ich bin #Love
😭😭sprachlos
War. War never changes
👏👏👏
☆☆☆☆☆
😢😢😢😢😢😢
beten hilft da leider nicht!
Nicht zu vergessen #venezuela 💔
ICH SUCHE NOCH VERSTÄRKUNG 📲 Du bist in Deutschland oder Österreich & kannst dich mit Gesundheit, Ernährung und Sport identifizieren :D Dann bist du genau richtig❗ Ich suche noch 4 Leute für unser Team 🌎💰 Arbeite über dein 📲 von daheim aus mit deinem Hobby ❗ Kommentiere mit " Info 🌎" und ich schreib dir ne PN 🎈
Wie viel Länder haben die schon zerbombt? Zählt mal nach. Was war mit Jugoslawien? Zivilisten zerbombt. Was war mit Irak? Chemische Waffen? War nicht da. Was ist mit Libyen?
#PrayForTheWorld #PrayForAfghanistan #PrayForKabul 😔
Amen from USA
Durch diese Medienpropaganda lernen wir was? Genau! Juckt nicht. Solange niemand stirbt den wir mögen kann uns das am Arsch vorbei gehen. Die Politik spielt es runter, verheimlicht uns die Hälfte und wenn das mal wieder rauskommt, sind wir nicht überrascht. NEIN! Wir haben das erwartet... Und dann sollen wir trotzdem überall Mitleid zeigen.
Seit zwei Jahren bin ich #Ukraine!!!
Wann hört dieser #Prayfor scheiß endlich auf? Beten bringt gar nichts! Beten ist die Verantwortung an eine andere höhere Macht abschieben anstatt endlich selbst was zu tun 😒 und man sieht ja zu was das bisher geführt hat.
Der böse bleibt aber immer der Russe. Wieso? Kann jemand mir sagen? Medien Krieg gegen USA hat Russland verloren. Deswegen gibt es jetzt so was wie alle russen dopen und Putin macht mit. Dass Russland die Zivilisten Flugzeuge abschießt. Dass die für jeden hach gefährlich sind.
Warum ein pray für irgendjemand? Um Anteilnahme zu heucheln :D Um sich dann einen zu hacken während man in Selbstbeweihreucherung badet? So zum Lachen. In Wahrheit interessiert das doch niemand, solange es einen nicht betrifft. Alles so lächerlich. Anstatt was ändern zu wollen Pray'n wir eben mal n bisschen. Lächerlich
Der Traenen sind zu viel geflossen als das es ein Hirn verkraften könnte die Schmerzen zu ertragen!Reicht euch die Hände mit Kraft und Mut und Macht dem Krieg ein Ende,weil es auf einem langen Weg den Frieden schafft!Fängt an,denn die Zeit ist überreif........
Kann mir jetzt aber jmd sagen wann Russland als erster angegriffen hat? Was war da mir Hiroshima und Nagasaki passiert? War das notwendig? Nein. USA wollte mit den Muskeln spielen. Haben sie sich entschuldigt? Nein, haben sie nicht.
#prayfor nützt schon mal gar nichts. Wenn jede*r der/die etwas mit solchen hashtags postet, auch nur eine stunde in der woche einsetzen würde um irgendwem gemeinnützig zu helfen, egal ob im flüchtlingsheim, der obdachlosenunterkunft oder beim kindernothilfetelefon, wäre die welt jetzt schon ein sehr viel besserer ort <3 also stoppt diese #-weltreise und bewegt etwas! <3 <3 <3
ich kapier eins nicht warum man seine macht mit bomben und morden zeigen mus! warum können die nicht ihre macht zeigen in wer fält beim bier trinken oder joint rauchen vorher um 😎 das macht doch mehr spass findet ihr nicht auch 😆
oder #PrayForNiemanden...da man sich selbst einreden will, etwas gutes getan zu haben, wenn man so nen scheiß Hashtag benutzt. Diese Heuchelnde-Gesellschaft kotzt mich an.
Es geht nicht um Religion. Es geht um Menschen, die die Welt falsch verstehen. Und da greift die USA und ihre Politik an. Denkt darüber nach, was wäre jetzt passieren wenn USA nich existieren hätte. Das einzigste was USA hat ist ein Drucker, der doller drückt.
Was ich gleich schreibe Gefällt nicht allen doch wollte ich nur mal meine Sicht beschreiben: Jeden Tag hört man nur noch Terror hier Terror da. Es ist definitiv schlimm was passiert ist daran besteht kein Zweifel, darum wird auch kein Aber oder Allerdings den zweiten Teil dieses Satzes anführen, Es gibt für mich im grossen und ganzen 1 Problem abgesehen davon das solche Anschläge nun für längere Zeit zum Alttag gehören werden. Nämlich das jetzt wieder jeder damit anfangen wird mit diesen Filtern für Profilbilder und den Pray for... die Jetzt von den meisten einfach nur Hirnlos gepostet werden und dann nicht weiter darüber nachdenken weil sie glauben mit dem Post ihr gewissen beruhigt zu haben. Versteht mich bitte nicht falsch. Ich bin nicht dagegen das Leute unter dem Tag ihr Beileid bekunden oder auf Ihrem Profil das Kundtun, Ich bin nur dagegen wenn sie es einzig und allein aus dem Grund tun weil sie glauben es wäre "In". und es wie eine Hohle Phrase klingen lässt.
Das ganze haben wir doch der ALLES dominieren wollenden gestörten Außenpolitik der USA zu verdanken mit ihren zionistischen vorgesetzten die ihre NWO mit ALLEN Mitteln umsetzen will..!!!
Man sieht in dem fall wieviel sich beten genau bringt Gar nichts! Öffnet mal eure augen und anstatt an eurem "gott" zu glauben machts selbst was um etwas zu ändern
War heute chinesisch essen. Der Zettel im Glückskeks meinte: "Jeder Ausgang kann auch ein Eingang sein." Lange Rede, kurzer Sinn: meine Freundin hat "Nein" gesagt
Komisch dass ich die meisten Länder als je suis oder #tags nie gelesen bzw gesehen habe... Naja die waren dann wahrscheinlich so eine Millisekunde bis sie wieder abgelöst wurde von anderen... So lange Menschen die Schuld von sich weg schieben, nach oben unten oder wohin auch immer, werden diese perversen Probleme nicht aufhören! Also nicht zb lieber Gott warum tust du das, oder lieber Gott reicht das nicht dass wir auf die Probe gestellt werden!!! Hallo? Logik?! Make peace in your mind to see it outside
Im Grunde sind wir doch alle gleich, wir haben Menschen, die wir lieben und die uns lieben. Menschen, die wir nicht verlieren wollen. Man muss sich nur mal in andere hineinversetzen und immer zuerst über sein Handeln nachdenken und was es bei anderen bewirken könnte. Ich finde diesen ganzen Hass auf der Welt furchtbar, wenn die Menschheit diesen Hass nicht irgendwie eindämmen kann, dann wird sie sich früher oder später selbst zerstören. Die Mittel dazu hätten wir ja. Meiner Meinung nach ist Nächstenliebe die Antwort, ich habe meinen Weg dazu durch Gott gefunden, aber man kann auch jeden anderen Weg gehen, wichtig ist nur, dass wir irgendwann alle dort ankommen und verstehen, dass wir alle eins sind und zusammenhalten sollten.
Ist schon echt traurig. Aber die Menschen werden nicht aufhören sich gegenseitig umzubringen. Ich glaube irgendwann wird unser Leben durch mehrere Atombombenabwürfe beendet. Davon bin ich überzeugt. Arme Welt.
Or just don't pray for people, that - if you are 100% honest with yourself - you don't really care about. If you actually do care, hats off to you, but I'm sorry that you have to be sad for others the whole time of your life.
Hm, tut mir Leid, aber ich habe noch nie auf Facebook profilbilder mit der syrischen flagge solidieren sehen...... und auch was den krieg da unten angeht, zucken die menschen eher mit den schultern. Aber wehe der ganze scheiss passiert direkt vor der haustür. und das aufgrund des krieges! oder wo kommen die flüchtlinge noch gleich her :D
Ironischerweise muss man feststellen, dass dieses Bild ohne Islam nie entstanden wäre, trotzdem ist alles mögliche Schuld, nur nicht der Islam
Und kaum hat es aufgehört mit Regnen, gehe ich in den Garten und sorge dafür das alles wächst und gedeiht, denn wegen Hunger sterben täglich tausende, darüber regt sich aber keiner auf! Ich mich schon!
ich frage mich schon länger war das vor 10 jahren auch schon so nur haben wir es nicht gesehen oder wird die welt immer verrückter?
Warum überhaupt für etwas sein? Menschen sterben nunmal. Der Tod ist nichts Schlimmes. #NoLivesMatters
Kaum taucht dieser Text auf, so geschieht in Japan ein Amok Lauf :-(
Ich war nie ein Fan von #BlackLivesMatter. Ich hoffe, die amerikanische Regierung nimmt den Antrag für die Einstufung als Terrorgruppe an
Irgendwie habe ich so etwas ähnliches heute auch gedacht.... <3
inzwischen kann man da noch Reutlingen, Ansbach und Japan hinzufügen! :/
What the World needs now is love...sweet love 🎶. Then there will be peace. ✌
Die Welt ist nicht verrückt oder Krank , die Menschen sind verrückt und krank die Welt wird nur von uns Menschen zerstört🌍
Hauptsache man kann sich bei Facebook nur die französische Flagge als Hintergrund ins Profilbild machen 😕
So wahre Worte... Man bekommt das alles gar nicht mehr aus dem Kopf heraus& hat nur noch Angst wo es als nächstes knallt... 😢
Also ich meine nicht das Beten, sondern diese Verfloskelung
Arbeitet alle erstmal an euch selbst ihr möchte gern weltverbesserer .
Frieden beginnt in jedem von uns, und verlangst neben dem Einschalten der Hirnmasse auch ganz viel Herz.
Das ist unsere wunderschöne Welt. Sie wird nur durch die Menschheit ruiniert. Durch Politik, Religion,Geld,Hass, Neid, Gier,Krieg, und Waffen.
Ihr habt alle die besten Sprüche drauf aber keiner macht was ihr Lappen
so sieht es leider aus.... und dann ist da noch donald trump am start
Und wenn mich jemand anspricht, der die Lösung in der Bibel gefunden hat, höre ich nicht hin......
Sehr wahr und sehr traurig! Aber glaub,die Tränen einer Mutter trocknen nie
Vielleicht sollte man das Hashtag mal in #everylifematters umändern... nur so ein Gedanke...
Nicht beten,endlich wehren,und den anderen die augen öffnen!
jo sry aber menschen haben die sheisse gebaut wieso warten jetzt alli hilfe vo gott? so dumm ey
Die Menschheit ist krank, leider so viel leid, echt ich kann es nicht mehr hören
Und laut den Nachrichten und der Statistik ist es in Deutschland sicherer als jemals zuvor .. Das glaub ja eh keiner mehr ..
So schnell können die Tränen einer Mutter nicht trocknen bis im Moment das nächste passiert 😢😡
Vielleicht sollte jeder anfangen bei sich zu schauen und in Liebe zu handeln?
wow das war echt lang. ich habs gerade ernsthaft meinen teamspeak kumpels mitgeteilt yo
Ich glaube er damals in Vietnam wurden die ersten Pfeile abgeschossen
Ich sage nur und das kommt alles aus den Heiligen Ländern.Einfach nur traurig
Wer wirklich interesse hat ( ich meine leute die nichts mehr zu verlieren haben und sich bewusst sind das das tödlich enden könnte ) pn an mich
...traurig :-( ,wütend :-( u.s.w....langsam fehlen Einem die Worte..."Gebts uns endlich Frieden...Frieden für die Welt" ;-( Fuck Religionen und Ideologien °!°
Aha, Pray für the World... Genau das ist die Lösung.......😣
Schade, dass nicht jeder alles das ist.. Sondern nur das, was ihm am nächsten ist oder grad in den Kram passt