Made My Day

Leider nur schlechtes bisher. :(
Ach Anna, das wir schon werden. Vllt läuft dieses Jahr doch wieder besser. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen 💪
Sascha Heckmann 🙏👍❤ ganz genau.. Ich hätte es besser nicht formulieren können.. 😊
Und nächstes Jahr um diese Zeit denken wir ach 2020 war noch OK im Gegensatz zu 2021. Mark my words.
Meine Worte.. ich hab im November gesagt: 2021 wird schlimmer. Die meisten haben nur müde gelächelt 😏
Ich fand das letzte Jahr gar nicht schlimm. Es war sehr entspannend 🥰 Mich selbst hat es sehr bereichert, in meinem Leben und meiner Sicht auf die Dinge.
01.09.1939 bis 08.05.1945 waren fast sechs Jahre.
Kerstin Bock Das ist es auch. Es ist eine Katastrophe. Ich habe heute im Autoradio zufällig "ein Hoch auf Euch" gehört und an die WM 2014 gedacht und erstmal geflennt. Danach ging es wieder. Wir müssen da durch.
Es hat sich gezeigt, wie (manche) Menschen in (Extrem)situationen reagieren und völlig abdrehen. Vielleicht auch ganz gut, das zu wissen...
Stimmt. Und ein paar Leute sind zu rumschreienden, Blödsinn postenden Verschwörungsideologen geworden. Man muss nur in diesen Thread hier schauen. Traurig.
So schlimm isses gar net. Es hat auch Vorteile. Die Leute Rücken einem net mehr so auf den Pelz Eltern müssen sich glatt mal um ihre Kinder kümmern statt sie bequem in Schule und Kita abzuschieben und das asoziale Pack unserer Gesellschaft zeigt seit Corona entgültig Sein wahres Gesicht
Vieles ist schlechter, einiges ist besser, alles bleibt anders 🙌
Oh! Heute ein anderer Redakteur bei der Arbeit, der noch klar denken kann :D ;) Es lebe die Freiheit, weg mit der Lüge !!! :P
Über dich?
Der Mensch hat, obwohl alles andere als perfekt, doch ein paar Jahrtausende hinter sich gebracht. Und warum? Weil er sich an neue Gegebenheiten anpassen konnte. Aber wenn ich mir, egal zu welchem Thema, aber besonders bei allem, was mit CoViD19 zu tun hat, die Kommentare hier bei Facebook so ansehe muss ich sagen: Die Menschheit ist zum aussterben verdammt!
Ja eine weltweite Pandemie bringt eben Veränderungen mit sich.
An dem Jahr war Positiv das wir mehr Zeit als Familie hatten ❤️klar vermissen wir auch eigene Sachen! Aber hey Hauptsache meine Kinder und Mann sind bei mir und glücklich , dann ist meine Welt in Ordnung!
Positiv war nur das ich viel Zeit mit meinem Sohn verbracht habe ❤️ das kann mir niemand mehr weg nehmen! 🥰
Politiker können dein Leben anscheinend am meisten verändern. Sie haben im Endeffekt uns in der Hand. 😔
Vor allem mit manchen Menschen! IN DER KRISE ZEIGT SICH DER CHARAKTER! Leider ist der bei vielen Menschen sehr, sehr mies! 😖😖😖
Nicht jammern sondern aufstehen👆31.01.21 wien großdemo🤜🤛
Natürlich mit maske (will ja niemenden töten und abstand 2m wenn möglich)😁ihr gastronomen werdet uns bestimmt bald danken dass es mutige menschen gab/gibt....oh ok sorry mein fehler🙈es bringt natürlich mehr von zuhause aus menschen die für ihre rechte einstehen zu beschimpfen/diskriminieren oder jegliches anstatt aufzustehen und friedlich bei einem spaziergang dabei zu sein🙈kann/darf ich dir nicht recht geben🤷🏼‍♂️wir gehen friedlich auf die straße und fordern nicht nur unsere rechte zurück sondern jene von allen✌bullshit was du da schreibst.....wir gehwn genauso für die wirte/kinos/parks/leben auf die straße also von welchem egoismus sprichst du?und hey wir haben aktuell zahlen von ka bi ba bo vl max 2000 in ganz österreich und sie diakutieren bereits über den nächsten lockdown.....also bitte gib den mutigen/loyalen....nicht die schuld✌lg
Angie Weber inwiefern hilft es jammernd zuhause zu sitzen?dieses virus gibt es,das wissen wir aber die maßnahmen sind vollkommen unvolllkommen unnötig😁✌
Naja... Durch den allerersten lockdown haben mein freund und ich beschlossen zusammen zu ziehen. Ich wohne in niedersachsen, er in Hamburg. Ich schließe da jz nix negatives draus
Macht das beste daraus...👍🏻😊
2020 nur Scheisse in jeder Hinsicht
Stimmt, für die (Um-)Welt war es eines der entspanntesten Jahre seit Ewigkeiten. ✌🤷‍♂️
Hoffentlich können wir bald wieder normal leben😢😭😡
Vor einem Jahr: Pandemie! Der Anfang! Heute Pandemie! Mittendrin! 2022 ..... Ich will es gar nicht wissen ....
Das kommt immer darauf an was man daraus macht. Also mir geht es jetzt genauso gut wie vor einem Jahr.
Mit der Welt stimmt schon länger nichts mehr!
Traurig aber wahr. In der Krise trennt sich die Spreu vom Weizen!
I hob des Wort Aufwachen Nu nie sooft gelesen wie in den Joahr 😁 ... Do gfreifst da ois normaler Mensch am Kopf 🤦🏼‍♀️🤣🙂🙂
Ich habe schon schlimmeres durchstehen müssen wie Covid und den beschi.. Lockdown. Die Einsamkeit juckt mich nicht habe meine Hunde und meinen Mann.
Hmm - würde mal sagen das wir hier in Deutschland geküsst sind @ da gibt es so viel andere Länder und Menschen, die jedes Jahr immer und immer wieder in schwierigen Situationen / Zeiten leben.. Keine Frage, dass es dennoch für uns alle schwer ist - aber es könnte beschissener sein! Krieg, mit Covid und keine gute medizinische Unterstützung z. B....
und trd machen die menschen heut noch das was sie wollen .. wie ich jedentag auf der straße sehe
eine einzelne Sekunde kann viel mit einem Menschen und einem ganzen Universum "machen"
Ja, vor einem Jahr waren wir auf dem weg nach Ägypten. Keiner hätte zu dem Zeitpunkt daran gedacht wie das Jahr 2020 verläuft.
Für mich hat sich nur geändert dass ich Menschen für noch viel dümmer halte als vorher
jetzt erst? wegen corona? okay, das is ne monotone einstellung :P
Es ist der 25.01.2021, man sucht Ablenkung im Netz und wird auch dort nur noch mit Corona belästigt. Dieser Moment, wenn man wieder nicht von der Menschheit enttäuscht wird, das sie alles bis zum erbrechen durchexerzieren muss. 🤮🙄
ja ach ne. blitzmerker sind das. einfach nur sad xD
Ja es macht egoistische und aggressive Vollidioten
Meistens muss irgendwann auch wieder was Gutes passieren, da hier auf der Erde meist auch alles aus Gegensätzen besteht Mann - Frau, heiß - kalt - Tag - Nacht und so weiter. Positiv denken auch wenn es gerade jetzt sehr schwer fällt.
Als Kind ging es mir auch nicht anders. Jedes Jahr war ein Meilenstein, bis irgendwann um die 18 alles in einen Strudel verschwommen ist. "Erwachsene sollen wie Kinder sein", Lektion gelernt
Ein Jahr? Ein Wimpernschlag kann die Welt verändern
Stephen Ra stimmt, sogar in verschiedene Richtungen. Letztendlich aber wurde es seit Januar '20 ein tränenreiches Jahr und auch 2021 begann erneut mit einer Hiobsbotschaft. Dennoch: "Aufgeben steht nicht zur Debatte." Ich kämpfe weiterhin dafür meine Enkelkinder 🐥 🐣 aufwachsen zu erleben. ❣❣
Eigentlich etwas traurig, dass das einige erst durch solche Sachen feststellen, was ein Jahr mit einem Menschen machen kann
Man besinnt sich mal auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben : Familie, Gesundheit etc....
Ein Asteroid kann noch schlimmere Sachen machen. Und der braucht kein ganzes Jahr
Wie wahr 😀🙌
REVOLUTION...💪🏿
Gähn!!!
So ist es....😞
Weil der Mensch es mit sich machen lässt und nicht mehr hinterfragt
Ja. Panik, Paranoia, Denunziantentum
Mh.. Nope... Hat sich bei mir absolut 0 verändert in dem einen Jahr 🤔 Außer das mir die Grünen und die CDU noch mehr auffen Sack gehen als vorher...
De Koschda irgendwie passend😏
Es macht das nicht wirklich mit den Menschen, es kommt nur sehr gut ans Tageslicht wie viele Menschen sind. Dumm, egoistisch und unvernünftig.
Dominik Sternath vor 1 Jahr warn wir noch im V 😩😩 i vermiss meine Cocktails 😂💃🏻
Vor einem Jahr? 🤣🤣🤣
Die meisten Menschen sind doch immer noch dumm und sch**** ... egal wofür sie sind. Der Misanthrop würde sagen: Alles wie immer. 👏😎
Ja leider
Michaela Uhl
Stefania Langhofer ❤️
Larissa Unger
Jasmin Decker
Linda Stegmann 😍 ruhe bewahren
Kevin Filomena ❤️
Lena..
Johannes Swigonski true
Denise Mayle Tatsache
Nadine Paterson
traurigerweise ja
Nicolas disco disco 😭
Anna-Maria
Jaqueline Zilly
Muhammed Assaidi
Das stimmt 🙈
Blitzmerker
Jasmin Jud oh ja🙈😘😳
Melanie Grosch 😭😘
Franzii
Leider wahr 😇
Martin Kränke wohl wahr ♡
Anna Romer 🥺
Ist was?
Marco Reitmair kurwaaa 😷
Ach was!
Oh ja😢
Mein Jahr war gut💙 Warum macht man alles von diesem Virus abhängig?
Das Zauberwort ist „ verblöden“ nicht machen....
Lea Casimir
Christian Keuler
Kathi Yvi
Da hast de Recht und wenn ich dabei bedenke durch welche Umstände die Veränderungen gekommen sind, kann ich es immer noch nicht verstehen... Meinet wegen können sich da alle knallen bis se verwandt sind... Naja gut geht ja nicht, aber wenn ich doch auf die Weise kein Bock hab obwohl ich es tolerieren würd... Muss man doch im nach hinein nicht bockig sein und einen Versuchen zu erpressen... Seitdem hab ich aber endlich Die Schlümpfe verstanden, allerdings aus Gargamel's Sicht... Seitdem empfind ich mach mal Mitleid für die Nazi's während ich ihnen die Fresse eintret... Ist schon nen wenig lässtig... Dann fällt mir aber immer wieder ein das ich den einen tritt nur für einen einzigen Menschen aufhebe... Das ist doch och schon fast liebe... Keine Sorge bald ist es soweit... Ich hab mich natürlich inspirieren lassen und am meisten beeindruckt hat mich da der Anfang von "American Historie X"... Niemals kann einen anderen besser belehren was man von ihm hält.. Ja ist gut, Puller im Po würde auch gehen, aber da lag ja genau mein Problem... Lange Rede kurzer Sinn, unser Verschwörungstheoretiker wollt es mal mit der gleichgeschlächten Liebe probieren probieren oder kannte sich bestens aus... Hmm... Jedenfalls musste er natürlich mich fragen, was ich aber mit direkten Meinung ablehnen musste... ja, keine Ahnung er dachte sicherlich das ich voll rumtratche und So was... Na jetzt werd ich erpresst , wisst ihr er hat danach mein Handy hacken lassen und werd jetzt erpresst mit den Bildern meiner Nichte die jetzt Grad ml 1 geworden ist... Wenn ich ihn verraten würd oder was ins Internet stellen würd... Würde er die Bilder in Pornos reinschmeißen, weil er es kann... Hör zu Waldi Mansfeld ich hab har kein Intresse daran Igendjemand zu verraten... Hab auch ne Weile gebraucht zu verstehen m, das man mit So was erpresst wird von einer Person die man so um die 20ig Jahre kennt... Naja, irgendwann ging's wieder... Jetzt freu ich mich nur noch auf Tag an dem ich Dir die Fresse eintreten werd... In diesem Sinne wünsch ich euch ein schönes Jahr...
Julia Rusch
🤷‍♂️🤷‍♂️🤷‍♂️
Ach ja, vor 100 Jahren war’s noch ganz anders. Man ich kann dieses Selbstmitleid nicht mehr hören. Ja ist scheiße, ja es geht auch einfacher, aber es ist jetzt Zeit in die Hände zu spucken, den Arsch zusammen zu kneifen, das vergangene ist durch und wir müssen endlich mit dieser kack Heulerei aufhören. Los gehts, gemeinsam, so positiv wie wir können, mit gegenseitigem Schutz und Rücksicht! Was für eine Weichei-Gesellschaft ist das hier nur?
Sabrina Prantl ....
Lea Gosenheimer 🙂
Alina 😳
Vivien definitiv
Viel weniger schönes aber auch viel tolles
Herzlichen Glückwunsch an alle, die von der Plattform erhalten haben. Glaub es oder lass es! Anmeldegebühr: $ 0:00 Tägliches Einkommen: 1.500 USD Wöchentliches Einkommen: 10.500 USD Monatlich: 42.000 US-Dollar Sofortige Auszahlung Frag mich wie Nachricht an mich direkt / Info an WhatsApp +1 (850) 724‑0047 für weitere Informationen
Piwi Weidhaas wie wahr
Astrid Lammers Isabell Ly ❤️
Vanessa Pfindel
Christina Peherstorfer Bamm Bamm Bamm 👏🏻
Ist so..
Simone Rofner
Marco Schwarz 🙏😱
Chantal Bogutz
Züge Nachts sind voll lieb......Menschen doof... meine Hunde sind immer lieb... und Züge......" 2020 alaska gut
ich hab vor nem jahr auch schon um 8 im bett gelegen lol
vor einem Jahr waren wir schon mitten drin
Es hat sich in dem Jahr überhaupt nichts verändert. Es fällt jetzt einfach nur auf weil man anfängt nach links und rechts zu gucken!!
Hätte nie gedacht, dass ich es mal selbst schreibe. Klingt wie „mimimi“
Wenn ich so die Kommentare lese Frage ich mich echt ob ihr alle nur GEZ (Harz4 TV) schaut 🤔 was glaubt ihr was da noch besser werden soll? Wartet lieber ab was da noch kommt, dass kleingedruckte im Detail... Gehirnwäsche auf feinstem Niveau nennt man sowas!
Ich bin ehrlich: Der Lockdown hat mich besser gemacht. Homeoffice gibt mir viel mehr Zeit für mich selbst. Ich hab 30kg abgenommen, bin ausgeglichener und entspannter denn je. Kein sozialer Druck mehr (jedes wochenende was vorhaben zu müssen), mehr Zeit zum Zocken, mehr Wertschätzung für die Familie. Ich vermisse natürlich meine Freunde und freue mich darauf sie hoffentlich bald wieder zu sehen, aber für mich hatte der Lockdown mehr Vor - als Nachteile. Die einzigen Depressionen die ich momentan bekomme, sind nur weil ich Menschen nicht verstehe, die das ganze leugnen können und sich deswegen mit Sophie Scholl oder ähnliches vergleichen - das ist dumm und deswegen hasse ich Menschen.
Ja sehr wenig gutes Bin selbständig und habe keinen Beruf mehr seit fast einem Jahr ..und werde wohl auch keinen so schnell wieder finden...und trotz allem habe ich auch schöne Dinge meine Mutter hat den unheilbaren Lungenkrebs im Griff .Zeit für mich ....und meine Familie ...ausmisten nicht nur Material ....Dinge tun für die im normalen Alltag keine Zeit war meine zwei bald 3 Enkel zu sehen....ok die absolute Kontaktsperre ist schon ne Nummer die andern Nerven zert.
Als ich vor einem Jahr Fieber und Husten hatte hat mein Arzt noch gelacht und gefragt "waren sie in China " ...
Äääh nö! Ich brauch mehr Menschen, Mensch!
Ja, Leben total geändert! 😢
Vanessa vor einem Jahr lachten wir noch über Masken aus Toilettenpapier 🙈
Erst recht, wie viel hass es letzes Jahr gab Das so viele andere ausgelacht oder lächerlich fanden(hält bis heute noch an) nur weil man anderer Meinung war Was 2020 mit den Menschen gemacht hat, bleibt mir ein Rätsel 😅
Wer noch nicht geglaubt hat wie ätzend andere Menschen sein können musste letztes Jahr im Einzelhandel arbeiten und gucken wie Leute Klopapier kaufen💁 Querdenker, Impfgegner, Trumpfans, Klopapierhorter, Coronaleugner und der Wendler.... und schon erscheint son bisschen Apokalypse garnicht mehr so unattraktiv 🤷‍♂️
Hat sich meine Oma 1940 auch gedacht
Es gibt zwei Seiten der Medaille. In der Krise zeigt sich der Charakter. Leute, die vorher schlecht waren fällt die Maskerade und dann gibt es aber auch Leute, die anpacken und helfen wollen. Die einen spielen mit der Angst und wollen Profit machen und andere achten aufeinander und verwenden ihre übrige Zeit, um für Leute Einkaufen zu gehen, für die es zu riskant ist. Deswegen wenn es in der Gesellschaft ein Umdenken gibt, für Werte und was wirklich zählt, ist nicht alles so schlecht. Man bekommt nur oft das schlechte zu hören und das bleibt auch länger im Gedächtnis.
Es reicht ein Moment um alles zu verändern...
Ich hab auch mehr zu mir selbst gefunden und das Leben anders gelebt. War noch nie ein materieller Mensch aber durch das letzte Jahr habe ich noch einmal mehr gemerkt, Glück ist was du draus machst 😌
Vor einem Jahr war ich noch in einer Toxischen Beziehung. Nun, ein Jahr später bin ich frei, bin viel stärker und Kämpfe mich jeden Tag mehr zurück. Jetzt ist covid da, die ganze Welt ist eine andere und doch bin ich für mich persönlich froh, diese eine Last nicht mehr zu haben. Nun sind meine Kollegen und Kolleginnen und ich weiter jeden Tag beruflich weiter für die Bürger in unserer Stadt da. und bin gewiss, wenn wir uns wirklich allesamt ernsthaft an die Vorgaben halten, Maske tragen, so gut es nur geht Zuhause verbleiben, Kontakte auf ein Minimum reduzieren und die Impfungen hoffentlich Weltweit richtig verimpft werden, das wir uns alle eines Tages wiedersehen und in die Arme schließen dürfen Und solange: tragt Maske, bleibt für uns Zuhause denn wir gehen für euch und eure Sicherheit arbeiten, passt auf euch auf, achtet auf euch, eure körperliche und psychische Gesundheit und die eurer Mitmenschen. Wendet euch an Hilfsangebote wie die Telefonseelsorge, euren Hausarzt, wenn es euch nicht gut geht. Was übrigens in so dermaßen komischen und beängstigenden Zeiten völlig okay ist! Danke! Nur gemeinsam schaffen wir den Kampf gegen diese Seuche!
Dem kann ich nur zustimmen 🤓
Ähm ja... was genau?
Hauptsächlich die Politik macht das mit den Menschen....
hey, verkehrt rum geht genau so! Man muss mit Veränderungen umgehen lernen. Ist doch viel spannender als immer auf das Alte hoffen.
Naja, die Pandemie ist noch lange nicht vorbei... 🤷🏼‍♂️☣️
Man lernt viel über die Menschen in seinem Leben, ob Freunde oder Kollegen, Bekannte und Familie
Wir hatten mal in der schule das Thema Europa und mussten die Vorteile aufzählen, zum Beispiel reisefreiheit. Mir war das alles garnicht bewusst weil es so selbstverständlich war. Jetzt muss ich überlegen ob ich um 22 Uhr noch Zigaretten kaufen holen gehen darf. Kann mir nicht vorstellen wie es ist in einem Land zu leben wie Nord Korea.
Die Zeit macht gar nix mit den Menschen oder sonstwem. Menschen verändern sich innerhalb einer Zeitspanne. Oder lassen sich verändern. Vielleicht könnte man sich ansatzweise so unterhalten, dass es einem nicht gerade die Zehennägel hochrollt. Auch neulich das Posting über "Findet Nemo". Der Film ist 18 Jahr alt. Noch nie gehört so einen Ausdruck. Früher sagte man: der wurde vor 18 Jahren ausgestrahlt/ veröffentlicht/ etc.
Nun denkt das mal weiter. Auf 2 Jahre, 3, 5, 10... ;)
Traurig aber wahr
Sehr tiefgründig...🤦‍♀️
Ja, vor einem Jahr, selbst vor einem Monat war meine Welt noch in Ordnung
Lea vor einem Jahr war noch Party 😢
Für das Wissen brauche ich kein Virus
Ein Jahr verändert Vor allem für denkweise
Ach, echt?
Wohl wahr..
Krasse Erkenntnis. Hatte ich auch mit vier.
Ja, traurig
Das Jahr ansich eigentlich nicht.Sind 365 Tage wie die davor auch....es sind nur die Umstände,die das letzte Jahr so besonders gemacht haben....
Manchmal ein Tag.
Kommt drauf an. Also ich glaube, dass gerade Introvertierte Menschen, wie ich, die auch mal Ruhe brauchen - manchmal sogar still und heimlich glücklich darüber sind, nicht ständig im Alltagstrubel zu stecken und gerade sehr kreativ am machen sind:-)
1 Glückskecks vor einem Jahr in Wuhan "Du wirst die Welt verändern"
Sorry, aber gibt soviele Menschen die seit Monaten ganz alleine auf der Couch sitzen, da ist nicht wirklich viel zu lachen
Stimmt
Auch gestern war noch alles anders... 😒
Wie wahr 😳
Kevin Nolden richtig 🤣 zu viel am essen wir beide 🤣🤣🙈
Oh ja. Anfang letzten Jahres habe ich auch noch nicht gedacht, wie sehr sich mein Leben ändert, aber zum Guten.Auch mir bis dahin wichtige Menschen haben sich extrem verändert, und nicht zum Positiven. Das hatte allerdings nichts mit Corona zu tun.
Wie wahr 😑
Chiara Buchner oh ja von Spießer zu Crazy Omi 🤣
Falk Aline Clemens vor einem Jahr haben wir uns auf Dänemark vorbereitet... Da war die Welt noch in Ordnung...
Meine Großmutter hat in ihrem Leben 6 Staatsformen in ihrer Heimat erlebt. Pudelts euch nicht auf ;)
Oh ja allerdings...
Es gab viel schlimmes. Nur Greta konnte lächeln
definitiv..
Mein letztes Festival ist über ein Jahr her 😭
...und eure Posts tatsächlich immer noch sinnneutraler werden können...🥱...*gääähn*...
Das stimmt....
Allso sprichst du von dem ersten corona infizierten?
Man lernt die Menschen kennen, vorallem wenn nicht mehr alles nach Plan läuft. Und sich herum alles verändert. Dann merkt man wie die Leute wirklich sind. Nicht nur gut. Leider.
ValentinaVivianeGeorgia Da dachten wir noch wir fliegen nach Nizza 😂
Technischer Fortschritt wird nicht hinterfragt sondern wird angenommen und genutzt warum wird medizinischer Vortschritt so in frage gestellt
Wenigstens hat das letzte Jahr seh deutlich gezeigt auf wen man sich verlassen kann und auf wen nicht
Nicii Tsch dank dir und Emily war mein Jahr wunderbar und ich denke ich habe mich in vielen Dingen sehr positiv entwickeln können dank euch ❤😘
Was hat das Jahr mit unfähigen Politikern und raffgierigen geldsäcken zu tun?
I love you R❤
Letztes Jahr ist mein geliebter Hund verstorben. Das schlimmste Jahr seit langem😔
Man hoffte auf 2021..ob dieses besser wird? Jetzt machen sich alle noch mehr in die Hose...
Bin ich der einzige wo sagen kann mir gehts bombe 😜🤣🙄
Na Talja wir durften in Kopenhagen sein 🥰
Aber sowas von...Sehr traurig!!!
Leider kann ich das nur bestätigen.
Existenzängste, Angst davor seinem Kind NICHTS mehr bieten zu können, Panikattacken, Heulkrämpfe, Depressionen, am liebsten am nächsten Tag nicht mehr aufwachen zu müssen....wozu existiert man überhaupt....:D:D:D:D FRAGEN über Fragen....😔🤔... und man macht trotzdem immer weiter!!! 💪💪💪.....irgendwie geht's schon.🤷‍♀️
Songtexte der bravo
Leider bisher nur negatives!
Stimmt und das mit ganz viel Harmonie und Liebe trotz 31 Jahre Zusammensein
Tanja Heß Michelle Bourgois wir konnten Karneval feiern 😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭
Mehr sag ich dazu nicht.. 😂
Tatiana Giventar Wolinski oh man... Gefühlt alles war anders 🤯
Habe zum Glück nen neuen Job... doch nicht alles negativ!:D
Immer nur am rumheulen 🙄
Saskia Steinmetz , da kannte ich dich leider noch nicht :(
Das stimmt, 2021 hat mir meine beste Freundin genommen😥😥
Daran merke ich nur wieder das diese Politiker uns vor nichts schützen können.
Diese Art von Kommunikation und Spruch ist sicher für Einige kontraproduktiv. Das was war und das was kommt....Diese Gedanken sind so mühselig. Ich lebe jetzt, und fokussiere die Dinge, welche ich beeinflussen kann. Da gibt's im Jetzt ne Menge. Das Denken darüber was war und was kommt raubt MIR persönlich zu viel Energie.❤🍀
Luca Barho bestes Beispiel bist du 😕
Patrick Decker du warst letztes Jahr das Beste was mir passieren konnte ♥️ ich liebe dich abgöttisch!!! 😘
Bettina Fassl vor an Joa woama nu cool 😂😂😂
Es gibt schlimmeres. Ne Zombie Apocalypse zB.
Ein Jahr ist viel Geld 🤷🏻‍♂️
Nicht das Jahr vermag viel Veränderung bringen...sondern die Menschen bringen die Veränderung!
Martina wenigstens du bleibst immer, egal was is! 😘💕
Pia Niemann Was hab ich gestern gesagt haha
Ti Na das Thema hatten wir ja erst😅
Keine Sorge, geht viel schlimmer! 😁
Mehr schlechtes als rechtes ...
Nicht das Jahr, die Gängelungen.
Wenn sie es machen lassen🤷‍♀️ selbst schuld