Und mancher Schwachkopf kann auch bei längerem Training nicht begreifen, das Linien auch für etwas gut seien können. Das läßt sich beim Besuch eines zufällig ausgewählten Parkplatz leicht beweisen. Kann aber auch sein, dass da nur Dreijährige parken ...
Oder Weiber
...und, dass uns der Tellerrand vorgegeben wird, über den wir nicht hinaus schauen dürfen. Manch einer bezeichnet das Brett vor seinem Kopf als Horizont...
Oohh ja wie recht du hast
bester Mann...!!!
Eins sage ich euch: Wenn Mr. Big ausmalt, dann malt er immer über die Ränder (O-Ton Carrie Bradshaw) ;-)
meine tochter kann es immer noch nicht... und es sieht fantastisch aus! 😃
Deshalb lasse ich den Kids in unserer KiTa möglichst viel Freiraum für eigene kreative Ideen. Jeder so wie er mag und kann!
Man sollte bei aller kreativen Freiheit auch gelernt haben, sich innerhalb bestimmter Linien zu bewegen, gedanklich oder körperlich.... leider fehlt vielen diese Kompetenz!
Wir haben wahrlich genügend Menschen mit dieser "Kompetenz". Braucht echt nicht mehr
Spätestens seit Sex & the city wissen wir doch dass es absolut wünschenswert ist über den Rand zu malen!
"Wenn Big ausmalt, malt er immer über den Rand." - Carrie Bradshaw
Genau das wollte ich auch gerade schreiben! (Y) 😂 lieblingsszene! <3
mein vater, selber künstler, hat mir schon als kind beigebracht, diese vorgegebenen linien zu ignorieren. das hat sich auf mein gesamtes leben ausgewirkt.
Trotzdem werd ich das nie richtig hinbekommen.
Schön tiefsinnig, wenn man mal drüber nachdenkt... :)
Leider. 😂
und wenn man sich die meisten Kommentare hier durchliest, haben die wenigsten die Metapher verstanden ;)
Wo ist der Zusammenhang? Das ist schon sehr weit her geholt. Selbst malen und ausmalen sind doch 2 verschiedene Sachen. Sag doch mal einer 5 jährigen sie soll ihr Elsa Schloss selbst malen und nicht ausmalen. Völliger Blödsinn und nimmt dem Kind den Spaß an der Sache
da hat jemand die Metapher nicht verstanden ;)
Okay. Bald kommt dann das Bild: "Als Kind wurde dir schon eingeprägt, auf dem Gehweg zu bleiben" Ja wo sonst? Auf die Straße? Natürlich verstehe ich Anspielung der Aussage. Metapher ist im übrigen falsch.
Ich will jetzt ja nicht wie ein Hipster rüber kommen, aber ich habe es zu 70% nicht geschafft innerhalb der Linien zu malen und zwar noch bis ich 16/17 Jahre alt war. Nicht weil ich es nicht wollte, sondern weil ich es nicht konnte ¯\_(ツ)_/¯. Und jetzt interpretiere das mal :3
So mancher hier versteht den tieferen Sinn dieser Aussage wohl nicht, da kann man leider nichts machen
Autos sind wie Bananen, denn alle Kinder können schlafen! Banana nanana bananabana
Sinnvollster Kommentar ever ;-)
Darum gibt's bei uns in der Kita keine Ausmalbilder ;)
ich wusste schon als kleines Kind, warum ich immer gerne noch mehr dazu gemalt hab. Das hier geht an alle, die das nicht wollten :P
Es wird mit "die Gedanken sind frei" auf die doch soooo großen Möglichkeiten hingewiesen. Aber wenn jemand die freien Gedanken nach außen lässt, weil ihm das angepriesen war, ist er ein Spinner und soll den Mund halten. Eigentlich zutiefst erbährmlich.
😁" ich hab drüber gemalt " 😁
Uns wurde aber auch Toleranz beigebracht und über unseren "Tellerrand" zu guggen. Schade das wir so schnell und so viel vergessen.....
Warum wurde die Ampel im Straßenverkehr erfunden!!!:D:D:D Klar erspart den Menschen😉😉 “ UND, OHNE REGELN “ “Chaos im ganzen Leben“ 😟
Deswegen gibt es bei uns kein Malbuch... das beste Malbuch ist die Fantasy u davon hat meine kleine genug.😉
HA!!! Meine Mutter wollte, dass ich selbst male. Da gibt man sich selbst die Linien vor😝
Niemand hat aber gesagt auf welcher Seite der Linien wir zu bleiben haben 😉
Und Hautfarbe...wer so einen Stift hatte war der Boss
...außer Mr. Big - wenn er ausmalt, malt er fast immer über den Rand! 😀 #SATC
Und dass braun keine Hautfarbe ist und man laufen soll wenn der schwarze Mann kommt :D
Traurige Welt! Selbstbestimmung! Ich werde das als junge Frau nie verstehen, weshalb man ein Kind so Grenzen setzt in seinem kreativen sein. Grade als Kleinkind ist das doch so wichtig, den Horizont in so vielen Lebenspraktischen bereichen zu fördern.
Hab ich mich auch nie dran gehalten. Da gab es halt noch ne Menge mehr Platz auf dem Papier.
Wenn das ein Problem sein soll
Was man einem Kind beibringt, das kann es nicht mehr lernen.
Auf die Malerei bezogen. fördert nicht die Kreativität!!!
Das ist ein sehr philosophischer Satz! Kann man sich echt mal Gedanken drüber machen....:)
Ja weil des schön aussehnen soll !! Hab immer drüber gemalt
Frei Zeichnen kann halt einfach nicht jeder ;P
EDDING!!!!
wie gut das es solche klaren Anweisungen gibt,ansonsten gäbe das mit Sicherheit nur Chaos...
Nein.Hab alles ausgemalt.
Langweilig!
Das ist der große Fehler, nur diejenigen sind erfolgreich, die über sie hinaus malen.
Das ist sowas von wahr!!!
Aber später hat man gelernt seine eigenen Bilder zu malen und nichtmehr fremde Linien auszumalen.
Deshalb dürfen meine Kinder unsere Wände bemalen!Sieht fantastisch aus!!!
Konnte ich nie, also drauf geschissen!!!
Yes the rest you have to find out your self.
Kinder müssen von vorne herein lernen wo die Grenzen sind.
Stimmt
deswegen hab ich immer konsequent übermalt.-
...und in die vorgeschriebenen Reihen schreiben !
Pah ausmalen ist doch was für Anfänger. . Selbst etwas malen 💪✏
Selbständiges Denken und Handeln ist nicht erwünscht, sonst bricht das System.
Ab und zu darf man auch mal über den Rand malen 😆😂
Bambusse sind so schee wie manutschkan im schnee :P
Nur für Kinder etwas tun ist nicht ausreichend genug. Man sollte ihnen Werte und Fähigkeiten fürs Leben mitgeben, damit sie es für das Gute einsetzten und es noch ein menschliches Morgen gibt!!! Ein Kind ermutigen um Selbstvertauen gewinnen zu können; mit Toleranz begegnen, damit es offen für das Leben ist; dem Kind gegenüber Aufrichtig sein, damit es Achtung vor seiner Umwelt hat; Zuneigung schenken, damit es ehrliche Freundschaften gründen kann; Geborgenheit um zu Vertrauen; Ein Kind das Liebe und körperliche Nähe erfährt ist auch fähig und bereit all das Gute in der Welt zu sehen, die Welt zu umarmen und Liebe weiterzugeben!!!
Achwas...Frauen parken auch gerne über den Linien ;)
Periphäres denken. Das wär mal was 😜
Das ist nicht das Problem. Das Problem ist, dass die meisten nicht in der Lage sind, über diese Linien hinaus zu denken!
Ich hab immer daneben gemalt! #fuckthesystem
Das bringe ich zur Zeit meiner 2 jährigen Tochter bei 😁😁😁😍✌🏼️kaum zu glauben das wir auch mal so anfingen 😳🤔
Ich mal immer drüber...
Hab ich nie gekonnt. Hab immer drüber gemalt :)
Schön bei so weiten Zitaten ist, dass jeder eine 'eigene' Interpretation festlegen kann :-D
Exceed your limits!
Ich mach mir meine Linien selber 😇
Das traurige ist, dass ich die Linien immer noch nicht treffe:)
Ja warum. ... :D:D:D:D
Und ich mache es bis heute nicht :D
tja manchmal muss man die ausgetretenen pfade verlassen um neues zu entdecken
also meine Blätter waren weiß :D
Das merkt man heute noch im Fußballstadion , alle Fußballfans müssen das tun was die Polizei will
Außer Mr. Big - der malt immer komplett über den Rand.
Genau. Niemals nie abweichen.
Das ist tatsächlich so, leider!!
Ist nie meine Stärke gewesen! Bin deshalb Vorsitzender eines Vereines geworden, der sich HORIZONTE e.V. nennt und zum Ziel hat, eigene wie kulturelle Grenzen zu überschreiten.
Ich male immer drüber :-D
Das ist das Leben
Das stimmt 😂😂
Hab mich noch nie dran gehalten.
Manuela Zahn 😁
Ich war schon immer ein Freidenker
Wow dieser post hat mein Leben verändern auf einmal sehe ich die Welt mit anderen Augen #unglaublich
Riesen Problem
davon entfernen wir uns Got sei Dank tatsächlich in der Pädagogoik
Ich hab immer schon weit über den vorgegebenen Rand schraffiert...
Ich hab oft über den Rand gemalt. Als Kind schon
Nein nur bei Ausmalbildern bei eigen geschaffenen Bildern nicht
Wie wahr...
Das Ende der Phantasie. Den die lebt hinter den vorgegebenen Grenzen ..
Am besten mal zeichnet seine eigenen Linien
Ich halte mich bis heute nicht dran.
Was sagt uns das:D:D:D Gegen den Strom schwimmen und die Mauern bzw Linien nieder reißen!
Ich hatte keine Linien, Ich konnte malen wie ich wollte wenn die SED nicht guckte ;-) ;-) ;-)
wieso?Wenn das Bild bzw Endergebnis hinterher gut ist?Wo ist das Problem ;) ; )
Net schlecht👍..
...und deine Bilder sind die schönsten die ich kenne....😙
Ist doch die Frage wer sich daran hält 🦄
Ich hab immer drüber gemalt 😂
ganz schlimm
Ich bin schon immer aus der reihe getanzt. Anstatt das zu beachten und alle Flächen auszumalen,male ich alles unterschiedlich wie eine gefleckte kuh
Und dann wundert man sich warum die wenigsten über ihren Tellerrand hinausschauen können ....
So wahr aber Hey wer sagt das wir uns an das halten müssen:D:D:D:D:D:D:D:D
Dann ist spätestens jetzt der Zeitpunkt über die Linien hinaus zu malen :)
War mir als Kind schon wurscht hab immer rausgemalt xD
Also ich hab schon als Kind ausmalen, malen nach zahlen und konsorten gehasst und ignoriert 😂 hat mir zwar immer Ärger mit den "tollen" Pädagogen eingebracht, wars aber wert
....viel schlimmer ...es wurde auch noch zensiert.........
Schäfer Philipp
nicht wenn man in Afrika aufwächst;) vielleicht hab ich es deswegen nicht so mit vorgeschriebenen Richtlinien;)
Stimmt.
Leider wahr, der Kreative kritzelt dennoch drüber wenn der Rahmen nicht passt, da man das Bild ergänzen kann!!!
Fade out the line....Take a pencil and create your own picture
Ja, treffender kann man es nicht formulieren.
Ich male immer noch drüber. Ich habe nun mal Talent!
Bis man in die Ergo Therapie geht, dort lernt man wieder überzumalen ;)